In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

500 Abkürzungen mit U gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
U HolzfeUchte daten
U KennbUchstabe für KaUtschUk mit Kohlenstoff, SaUerstoff Und Stickstoff in der Polymerkette daten
U KennbUchstabe für Ultra bzw. weichmacherfrei daten
U SchlUff. Wird Unterteilt in Grob-, Mittel- Und FeinschlUff. Die Korngrößen liegen zwischen 0,002 mm Und 0,06 mm. daten
U U-Stahl. U-förmiger Stahl. Handelsform von Formstahl. daten
U Unbesetzt Bahn
U Unbesetzt, Organisation BUndesbahn Bahn
U Und Bahn
U Unit (Höhen- Einheit), siehe aUch: HE daten
U Unity (Einheit) daten
U Unten Bahn
U UnterkUnft in Reiseangeboten Bahn
U Upper (höhere), obere TastatUr o. höhere TastatUrhälfte, siehe aUch L daten
U Urteil Bahn
U Wickellaminate / Gelege daten
BU Base Unit Leittechnik
BU BerUfsUnfähigkeit Versicherung
BU Betriebsübergang von einer Gesellschaftsform (z.B. GmbH) in eine Andere (z.B. AG) Firma
CU Central Unit daten
CU close Up (NahaUfnahme) daten
CU Colitis Ulcerosa daten
CU Compact Unit daten
CU Control Unit daten
CU englische AbkürzUng für See YoU , AUfwiedersehen, ich werde dich später sehen, meist im Internet verwendet daten
CU KUba, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng daten
CU KUba, Nationalitätskennzeichen von FlUgzeUgen der Staaten der Welt daten
CU ServUs (See YoU), AbkürzUng im Internet daten
EU Baskisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
EU EisenbahnUnternehmUng, Schweiz Bahn
EU ErwerbsUnfähigkeit daten
EU EUropäische Union Bahn
EU EUropäische Union, AbkürzUng aUs dem deUtschen SteUerrecht daten
EU EUropean Union, EUropäische Union daten
EU EUskirchen, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland daten
EU ExtraUteringravidität daten
FU Freie Universität daten
FU FreqUenzUmrichter daten
FU FUck YoU (deUtsch: fick dich; Universell einsetzbar; aUch als BeschimpfUng) Kommunikation
FU FUnker Armee
GU GeneralUnternehmer kategorie_id:
GU GlUcUronidase daten
GU GrUndUmsatz daten
GU GUam (US Mail) daten
GU GUam, BUndesstaat der Vereinigten Staaten von America (USA) daten
GU GUam, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng daten
GU GUjaratisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
GU Nebenbahn Gaildorf - Untergröningen (Obere Kochertalbahn) Bahn
HU HaUptUntersUchUng Regelmäßige UntersUchUng eines KFZ daten
HU HUmboldt-Universität (Berlin) daten
HU Main-Kinzig-Kreis in HanaU, Kreis Hessen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland daten
HU Ungarisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
HU Ungarn, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng daten
IU international Unit (Einheit) daten
JU JUNO, Kürzel für die ROLAND-JUNO-Synthesizer-Reihe daten
KU KopfUmfang bei NeUgeborenen kategorie_id:
KU körperliche UntersUchUng daten
KU KUlmbach, Kreis Bayern, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland daten
KU künftig UmzUbewerten Bahn
KU KUrdisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
KU SammelschienenkUpplUng Leittechnik
LU Logical Unit , Eine vorgegebene Einheit mit KonfigUrationsinformationen, die ein BenUtzer oder Programm erfordert, Um eine SitzUng mit einem Host- oder Peer-CompUter einzUrichten. daten
LU LUdwigshafen/Rhein, StadtRhein-Pfalz-Kreis in LUdwigshafen, Kreis Rheinland-Pfalz, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland daten
LU LUft daten
LU LUxembUrg, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng daten
MU Elektro-Motor, Umrichtergespeist Leittechnik
MU MUlti Unit kategorie_id:
PU Physical Unit , Physische Einheit , Eine im Netzwerk adressierbare Einheit, die die zUr VerwendUng Und VerwaltUng eines bestimmten Geräts, z. B. eines KommUnikationsverbindUngsgerätes, erforderlichen Dienste bereitstellt. Eine PU ist als VerbindUng aUs Ha daten
PU pick-Up (Tonabnehmer) daten
PU PolyUrethan daten
PU PolyUrethan, Werkstoff, wie er in KabelabschirmUngen benUtzt wird ,siehe aUch PVC daten
PU ProdUct Units kategorie_id:
PU prodUktintegrierter UmweltschUtz daten
QU QUechUa, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
QU QUer daten
RU Repeater Unit daten
RU ResoUrces Unit daten
RU RUdolstadt, Kreis (SLF) Thüringen, veraltetes KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland, welches nicht mehr vergeben werden darf Und daher in der ZUkUnft aUsläUft daten
RU RUhe daten
RU RUssisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
RU RUssische Föderation, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng daten
SU Ägypten, Nationalitätskennzeichen von FlUgzeUgen der Staaten der Welt daten
SU englisch für SUnday-RUle, BezeichnUng für die MindesaUfenthalt für die Nacht von Samstag aUf Sonntag daten
SU Rhein-Sieg-Kreis in SiegbUrg, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland daten
SU siehe Unten Bahn
SU SowjetUnion daten
SU StabsUnteroffizier Dienstgrad Armee Armee
SU Stroke-Unit daten
SU SUdanesisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
SU SUite Bahn
SU SUite in Reiseangeboten Bahn
SU SUspension daten
TU Côte dIvoire, Nationalitätskennzeichen von FlUgzeUgen der Staaten der Welt daten
TU Jazz- tUba (Jazz- TUba) daten
TU TarifUrlaUb kategorie_id:
TU Technische Universität Bahn
TU Terminal Unit daten
TU Transmission Unit , Sendeeinheit daten
TU tUner (Stimmgerät), Typ von BOSS daten
UB Umweltbibliothek daten
UB UnterhaltUngsbezirk Bahn
UC Unit Circle daten
UC UsUal conditions, englisch: übliche BedingUngen Bahn
UD Unter Decke. LagebezeichnUng in BaUzeichnUngen. daten
UF Harnstoff-Formaldehyd-KUnststoffe. AnwendUngsbeispiele: SchaltergehäUse, Steckdosen, AnschlUssklemmen, Stecker, LeUchten, BedienUngsknöpfe, HaUben, SchraUbverschlüsse, AbdeckUngen, SchUbladen, Beschläge, Toilettensitze, HaartrocknerhaUben. daten
UG Uganda, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng daten
UG Untergeschoss daten
UG UntergrUppe daten
UH UnstrUt-Hainich-Kreis in MühlhaUsen, Kreis Thüringen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland daten
UH ZählerplatzUmhüllUng daten
UI Unix International daten
UI UnnUmbered Information , NichtnUmmerierte Information daten
UI User Interface, AbkürzUngen aUs EDV Und TelekommUnikation daten
UK Ukrainisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
UK United Kingdom (aUch im Internet) daten
UK United Kingdom (Vereinigtes Königreich, Großbritannien), AdressensUffix im, siehe aUch: Internet für britische Websites daten
UK Unterkante (z.B. Kellerdecke, Bodenplatte) daten
UK Unterkiefer daten
UK UnterkonstrUktion daten
UK Urokinase daten
UL Leicht plastische SchlUffe. Bodenklassifikation für baUtechnische Zwecke nach DIN 18196. Zählen zU den feinkörnigen Böden. daten
UL Ulm/DonaU, Stadt Alb-DonaU-Kreis in Ulm/DonaU, Kreis Baden-Württemberg, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland daten
UL Underwriters Laboratories (US Certification and Standardization Organization) Organisation
UM Mittelplastische Böden. Bodenklassifikation für baUtechnische Zwecke nach DIN 18196. Zählen zU den feinkörnigen Böden. daten
UM Uckermark in PrenzlaU, Kreis BrandenbUrg, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland daten
UM UmlUft - der Teil der AblUft, der dem RaUm wieder zUgeführt wird. daten
UM Universal Messaging (TelekommUnikation) daten
UM UnterhaltUngsmUsik daten
UM UntermanUal, siehe aUch OM daten
UM Vereinigte Staaten, Minor OUtlying Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng daten
UN United Nations = Vereinte Nationen daten
UN Unna, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland daten
UP ULTIMATE PERCUSSION daten
UP Ungesättigte Polyesterharze. KUnststoff, der im BaUwesen für BedachUngen, VerkleidUngen Und Klebemörtel verwendet wird. daten
UP UnterpUlverschweißen. Beim UnterpUlverschweißen wird eine endlose Elektrode Unter einer PUlverschüttUng abgeschmolzen. Das SchweißpUlver schmilzt dUrch die Wärme des Lichtbogens Und bildet eine gasgefüllte Kaverne, welche die Schweißstelle schützt. daten
UR UmsatzsteUerrUndschaU (Zeitschr.), UrkUndenrolle daten
UR Universal Rack Leittechnik
UR Universal RoUting (TelekommUnikation) daten
UR UrdU, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
US Einheitentrennzeichen (Segmenttrennzeichen) Computer
US Ultraschall daten
US UltraschallUntersUchUng Sex
US Unit selector (EinheitenaUswähler), Typ von ROLAND daten
US United States (Vereinigte Staaten), KUrzform von, siehe aUch: USA daten
US Universal synchronizer (Universelle Synchronisiereinheit), Typ v. Bokse daten
US Unkonditionierter StimUlUs daten
US Unterschenkel daten
US UnterspannUng kategorie_id:
US Vereinigte Staaten, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng daten
UT Ultrasonic Testing = UltraschallprüfUng kategorie_id:
UT Universal Time daten
UT Unter Terrain. LagebezeichnUng in BaUzeichnUngen. daten
UT UsUal terms, englisch: übliche BedingUngen Bahn
UT Utah (US-Staat) daten
UT Utah Utah, BUndesstaat der Vereinigten Staaten von America (USA) daten
UU Unter Umständen Bahn
UV Das Ultraviolette Licht ist der Anteil der StrahlUngsenergie des SonnenlichtspektrUms, der Anstriche Und DichtUngsmassen sowie die Oberfläche von Ungeschütztem Holz schädigen kann. daten
UV Schloss ohne Schließwerk daten
UV Ultraviolet (Radiation) daten
UV Ultraviolet, Ultraviolett daten
UV UmlaUfvermögen, AbkürzUng aUs dem deUtschen SteUerrecht daten
UV UnbewUsste Voreingenommenheit = UnconscioUs Bias kategorie_id:
Uw U-Wandprofil aUs Metall. Für die KonstrUktion aUs freistehenden Vorsatzschalen, nichttragenden Montagewänden Und Unterdecken. daten
Uw Umladewagen Bahn
Uw Umspannwerk daten
Uw Unseres Wissens Bahn
Uw Unterwerk Bahn
UY UrUgUay, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng daten
UZ Umweltzeichen (BlaUer Engel). Der Umweltengel garantiert ein ProdUkt, das die GesUndheit Und die Umwelt nicht Unnötig belastet. daten
UZ Usbekisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
UZ Usbekistan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng daten
VU VanUatU, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng daten
VU verkehrlich Unbesetzt, Organisation BUndesbahn Bahn
VU Verkehrsgesellschaft mbH Untermain Bahn
VU VerkehrsUnternehmen Bahn
VU volUme Unit (LaUtstärkeeinheit), siehe aUch VU-Meter daten
WU WegeUnfall daten
WU wie Umseitig Bahn
WU wie Unten Bahn
WU WirtschaftsUniversität Bildung
XU Kambodscha, Nationalitätskennzeichen von FlUgzeUgen der Staaten der Welt daten
YU JUgoslawien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng daten
ACU Array ConfigUration Utility Computer
ARU AUtomatic rUn-Up and loading Kraftwerk
Arbeitnehmer ÜberlassUng = Zeitarbeit kategorie_id:
ArbeitsUnfähigkeit kategorie_id:
ArbeitsUnfähigkeitsbescheinigUng kategorie_id:
AUG Arbeitnehmer-ÜberlassUngsgesetz (AÜG) Recht
AUG ArbeitnehmerüberlassUng kategorie_id:
AUR AnfahrUmrichter Elektro/Elektronik
AUR KFZ Kennzeichen für AUrich Auto
BDU Battle Dress Uniform = englisch: KampfanzUg Armee
BDU Befehlshaber der U-Boote (Wehrmacht) Armee
BDU BUndesverband der DeUtschen Urologen e.V. Medizin
BDU BUndesverband DeUtscher Unternehmensberater BDU e.V. Wirtschaft
BUB BedienUng Und BeobachtUng Leittechnik
bUs baba Und sohn kategorie_id:
BUV BeleUchtUngsUnterverteiler kategorie_id:
CCU Cable Control Unit daten
CCU Central Control Unit , Zentrale SteUereinheit daten
CCU Consejo CiUdadano UnionhidalgUense Bahn
CCU internationaler IATA Code für den FlUghafen CalcUtta der Stadt CalcUtta Indien, die AbkürzUng der ICAO ist VECC IATA
CDU Christlich-Demokratische Union daten
CDU Control and Display Unit (Bedien- Und Anzeigeteil) daten
CDU internationaler IATA Code für den FlUghafen Camden der Stadt Camden AUstralien IATA
CFU internationaler IATA Code für den FlUghafen Kerkyra der Stadt Kerkyra Griechenland, die AbkürzUng der ICAO ist LGKR IATA
CFU SIMATIC Compact Field Unit Leittechnik
CIU internationaler IATA Code für den FlUghafen Chippewa CoUnty Intl Airport der Stadt SaUlt Ste Marie USA, BUndesland Michigan IATA
CJU internationaler IATA Code für den FlUghafen ChejU der Stadt ChejU Süd-Korea, die AbkürzUng der ICAO ist RKPC IATA
CMU Carnegie Mellon University (PittsbUrgh, PA, USA) daten
CMU Carnegie-Mellon University daten
CMU compUter mUsic Unit (CompUtermUsikeinheit), BaUreihe von ROLAND daten
COU internationaler IATA Code für den FlUghafen ColUmbia Regional der Stadt ColUmbia USA, BUndesland MissoUri, die AbkürzUng der ICAO ist KCOU IATA
CPU central control processing Unit (Zentralprozessoreinheit Kontrollprozessoreinheit ), CompUterherz daten
CPU Central Processing Unit , Zentrale Prozessoreinheit daten
CPU Central Processing Unit (CompUter) daten
CPU Chest Pain Unit = Spezielle AbteilUng in einer Klinik, die sich aUf die UntersUchUng von Schmerzen im BrUstkorb spezialisiert hat Medizin
CRU internationaler IATA Code für den FlUghafen der Stadt CarriacoU Island Grenada IATA
CSU Channel Service Unit , Kanaldiensteinheit daten
CSU Colorado State University (USA) daten
CTU Control Tower Unit daten
CTU internationaler IATA Code für den FlUghafen der Stadt ChengdU China, die AbkürzUng der ICAO ist ZUUU IATA
CUC internationaler IATA Code für den FlUghafen Camilo Daz der Stadt CUcUta KolUmbien, die AbkürzUng der ICAO ist SKCC IATA
CUE cUeing (AbhörvorrichtUng am MischpUlt) daten
CUE internationaler IATA Code für den FlUghafen Mariscal La Mar der Stadt CUenca EcUador, die AbkürzUng der ICAO ist SECU IATA
CUF Channel Utilization Factor daten
CUF chronically UnderfUcked Sex
CUG Closed User GroUp (TelekommUnikation) daten
CUL CompUter-Unterstütztes Lernen daten
CUL internationaler IATA Code für den FlUghafen der Stadt CUliacan Mexico, die AbkürzUng der ICAO ist MMCL IATA
CUM internationaler IATA Code für den FlUghafen der Stadt CUmana VenezUela, die AbkürzUng der ICAO ist SVCU IATA
CUN internationaler IATA Code für den FlUghafen der Stadt CancUni Mexico, die AbkürzUng der ICAO ist MMUN IATA
CUP Carcinoma of Unknown primary daten
CUP internationaler IATA Code für den FlUghafen CarUpano der Stadt CarUpano VenezUela, die AbkürzUng der ICAO ist SVCP IATA
CUP KUba (Peso), im internationalen ZahlUngsverkehr gebräUchliches WährUngskürzel der einzelnen Staaten daten
CUR internationaler IATA Code für den FlUghafen AreopUerto Hato der Stadt Willemstad/CUracao Island Niederländische Antillen IATA
CUU internationaler IATA Code für den FlUghafen Genvillalobos der Stadt ChihUahUa Mexico, die AbkürzUng der ICAO ist MMCU IATA
CUV chronisch Untervögelt Sex
CUX CUxhaven, Kreis Niedersachsen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland daten
CUZ internationaler IATA Code für den FlUghafen Tte Velazco Astete der Stadt CUzco PerU, die AbkürzUng der ICAO ist SPZO IATA
DAU Dümmster AnzUnehmender User vor dem CompUter; vergleiche DAFZ kategorie_id:
DBU Dezibel bezogen aUf SpannUngspegel 0,775 Volt, siehe aUch dB daten
DCU Data CaptUre Utility daten
DCU Dispositions complémentaires Uniformes (frz.) , Einheitliche ZUsatzbestimmUngen (zUr CIM) Bahn
DDU Delivered DUty Unpaid. Geliefert ohne EinfUhrzoll, der VerkäUfer trägt alle Kosten Und Gefahren bis BestimmUngsort (Incoterm) daten
DEU Data Exchange Unit , DatenvermittlUngseinrichtUng daten
DGU DeUtsche Gesellschaft für Urologie daten
DHU Data Handling Unit (TelekommUnikation) daten
DIU Digital Interface Unit daten
DIU DocUment Interchange Unit , DokUmentenaUstaUscheinheit daten
DLU Dependent Logical Unit daten
DLU Digital Line Unit daten
DMU Digital Mock-Up (TelekommUnikation) daten
DMU Display and Metering Unit daten
DPU digital percUssion Unit (digitale PerkUssionseinheit), Typ von JMS daten
DRU Digital Recorder Unit, Typ von YAMAHA daten
DRU DrUcker Bahn
DSU Data Service Unit , Datendiensteinheit daten
DSU DeUtsche Soziale Union daten
DSU Digital Service Unit daten
DSU Digital Switching Unit daten
DatenÜbertragUng daten
Düse daten
DUB internationaler IATA Code für den FlUghafen DUblin der Stadt DUblin Irland, die AbkürzUng der ICAO ist EIDW IATA
DUD DatenschUtz Und Datensicherheit, Fachzeitschrift Bahn
DUD DatenschUtz Und DatensicherUng (Zeitschr.) daten
DUD DUderstadt, Kreis (GÖ) Niedersachsen, veraltetes KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland, welches nicht mehr vergeben werden darf Und daher in der ZUkUnft aUsläUft daten
DUD internationaler IATA Code für den FlUghafen Momona der Stadt DUnedin NeUseeland, die AbkürzUng der ICAO ist NZDN IATA
DUH DeUtschen Umwelthilfe Organisation
DUJ internationaler IATA Code für den FlUghafen Jefferson CoUnty der Stadt DU Bois USA, BUndesland Pennsylvania IATA
DUN DUnst daten
DUQ internationaler IATA Code für den FlUghafen QUamichan Lake der Stadt DUncan / QUam Kanada IATA
DUR DUrch daten
DUR internationaler IATA Code für den FlUghafen LoUis Botha der Stadt DUrban Südafrika, die AbkürzUng der ICAO ist FADN IATA
DUS internationaler IATA Code für den FlUghafen Rhein-RUhr der Stadt Düsseldorf DeUtschland, die AbkürzUng der ICAO ist EDDL IATA
DUT Device Under Test daten
DUT internationaler IATA Code für den FlUghafen DUtch Harbor der Stadt DUtch Harbor USA, BUndesland Alaska IATA
DUV Deep-Ultraviolet daten
DUZ DeUtsche UniversitätszeitUng daten
DZU Diagnose ZentrUm Urania: DZU Wien Medizin
EBU EigenbedarfsUmschaltUng daten
EBU EUropäische RUndfUnkUnion (englisch EUropean Broadcasting Union, EBU; französisch Union EUropéenne de Radio-Télévision, UER) Musik
EBU EUropean Broadcasting Union daten
EBU Organisation, EUropean Broadcasting Union (EUropäische RUndfUnk-Union), siehe aUch AES, AES/EBU daten
ECU Electrical (or: Electronic) Control Unit daten
ECU Electronic Control Unit, elektronisches SteUergerät daten
ECU EUropean CUrrency Unit daten
EDU (EdUcational Organization) (Internet, USA) daten
EDU edUcation (BildUng), Kürzel in Internet-Adressen von BildUngseinrichtUngen (z.B., siehe aUch: SAE), siehe aUch Internet daten
EIU Eisenbahn-InfrastrUktUrUnternehmen Bahn
EMU EmUlsion daten
EMU fälschlicherweise für E-MU SYSTEMS,siehe aUch: E-mU daten
EPU End-of-Pipe-UmweltschUtz Umwelt
EPU Kardiologie: elektrophysiologische UntersUchUng Medizin
ESU Erwachsenen-SUppositoriUm daten
EUB Elektrische / Elektronische UnterBaUgrUppe, Elektrische / elektronische Komponente im Kfz, die natürlich bzgl. der EMV bestimmten BedingUngen genügen mUss daten
EUC Organisation, ENSONIQ User ClUb (ENSONIQ-AnwenderklUb) daten
EUG EUropäisches Gericht erster Instanz Bahn
EUG ExtraUteringravidität daten
EUG internationaler IATA Code für den FlUghafen EUgene Airport der Stadt EUgene USA, BUndesland Oregon IATA
EUG Organisation, ENSONIQ User GroUp (ENSONIQ-AnwendergrUppe) daten
EUK Eisenbahn-Unfallkasse Bahn
EUN internationaler IATA Code für den FlUghafen LaayoUne-Hassan I Morocco der Stadt LaayoUne Marokko IATA
EUR EUropäische WährUngsUnion (EUro) - seit 1.1.2002 Bargeld, im internationalen ZahlUngsverkehr gebräUchliches WährUngskürzel der einzelnen Staaten daten
EUR EUroparecht (Zeitschr.) daten
EUT EqUipment Under Test daten
EUT EUtin, Kreis (OH) Schleswig-Holstein, veraltetes KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland, welches nicht mehr vergeben werden darf Und daher in der ZUkUnft aUsläUft daten
EUV Extremes Ultraviolett (.lambda. .le. 912 Å, Lyman-Kante) daten
EUV Vertrag über die EUropäische Union daten
EVU Eisenbahn-VerkehrsUnternehmen Bahn
EVU ElektrizitätsversorgUngsUnternehmen Bahn
EVU EnergieversorgUngsUnternehmen daten
EVU EnergieversorgUngsUnternehmen (früher: ElektrizitätsversorgUngsUnternehmen) daten
EVU expansion voice Unit (KlangerweiterUngseinheit), Typ von, siehe aUch: PPG daten
FBU internationaler IATA Code für den FlUghafen FornebU der Stadt Oslo Norwegen, die AbkürzUng der ICAO ist ENFB IATA
FDU Frischdampf-Umleit daten
FEU FeUchtwangen, Kreis (AN) Bayern, veraltetes KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland, welches nicht mehr vergeben werden darf Und daher in der ZUkUnft aUsläUft daten
FEU FeUer daten
FHU internationaler IATA Code für den FlUghafen Fort HUachUca/Sierra Vista der Stadt Fort HUachUca USA, BUndesland Arizona IATA
FLU FlUcht daten
FPU (Enrico) Fermi-(John) Pasta-(Stanislaw) Ulam (nichtlineares SchwingUngssystem) daten
FPU floating point Unit (Fließkommaprozessor), arithmetischer Coprozessor eines CompUters, wie z.B., siehe aUch: 80387 daten
FRU internationaler IATA Code für den FlUghafen Bishkek Airport der Stadt Bishkek Kirgisistan IATA
FSU Former Soviet Union, frühere SowjetUnion daten
FSU Friedrich-Schiller-Universität (Jena) daten
FSU Friedrich-Schiller-Universität Jena daten
FTU FortbildUngszentrUm für Technik Und Umwelt (KfK, KarlsrUhe) daten
FUK internationaler IATA Code für den FlUghafen ItazUke der Stadt FUkUoka Japan, die AbkürzUng der ICAO ist RJFF IATA
FUL internationaler IATA Code für den FlUghafen FUllerton der Stadt Los Angeles USA, BUndesland Kalifornien IATA
FUM FUnction ModUle Leittechnik
FUN DSP- fUnctions (DSP- FUnktionen), BezeichnUng bei KURZWEIL,siehe: DSP daten
FUO fever of Unknown origin daten
FUP FUnktionsplan Leittechnik
FUR Familie Und Recht (Zeitschr.) daten
fUt FUtUr Bahn
fUw fahrbares Unterwerk Bahn
g.U geschützte UrsprUngsbezeichnUng = Siegen der eUropäischen Union die den UrsprUng einer Ware bescheinigt kategorie_id:
GAU maximUm credible accident = größter anzUnehmender Unfall für deren BeherrschUng die Sicherheitssysteme noch aUsgelegt sein müssen; Z.B. in Kernkraftwerken kategorie_id:
GJU Galileo Joint Undertaking = ESA/EU-Kontrollorgan zUr VorbereitUng vom Galileo Satelliten Navigationssystem Behörde
GLU GlUtamat daten
GNU Das GNU-Projekt wUrde von Richard Stallman mit dem Ziel gegründet, ein vollständig freies Betriebssystem, genannt GNU, zU entwickeln. Bekannt geworden ist das Projekt vor allen Dingen aUch dUrch die von ihr eingeführte GNU General PUblic License (GPL), Un daten
GNU GalliUm NeUtrino Observatory (zUvor: GALLEX, Gran Sasso, Italien) daten
GNU Gesellschaft für NatUr Und Umwelt beim KUltUrbUnd der DDR DDR
GNU GNU is not UNIX daten
GNU GnU is not Unix , UNIX-PUblic-Domain-Initiative daten
GPU Graphical Processing Unit = Prozessoren die arithmetische BerechnUngen parallel aUsführen können Computer
GPU Objedinjonnoje gossUdarstwennoje polititscheskoje Uprawlenije = BezeichnUng der Geheimpolizei der SowjetUnion kategorie_id:
GRU Glawnoje Raswedywatelnoje Uprawlenije (GRU, ehemals sowjetischer Und aktUeller rUssischer Militär-Nachrichtendienst Geheimdienst
GRU GrUnd daten
GRU internationaler IATA Code für den FlUghafen GUarUlhos International der Stadt Sao PaUlo Brasilien, die AbkürzUng der ICAO ist SBGR IATA
GSU Organisation, Gesellschaft zUm SchUtz von Urheberrechten daten
GUB GUben, Kreis (SPN) BrandenbUrg, veraltetes KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland, welches nicht mehr vergeben werden darf Und daher in der ZUkUnft aUsläUft daten
GUB internationaler IATA Code für den FlUghafen GUerrero Negro Airport der Stadt GUerrero Negro Mexico IATA
GUC internationaler IATA Code für den FlUghafen GUnnison CoUnty Airport der Stadt GUnnison USA, BUndesland Colorado IATA
GUD englisch: CCPP Kraftwerk
GUD Gas- Und DampftUrbinen (-Kraftwerke) daten
GUG GesamtvollstreckUngs- UnterbrechUngsgesetz daten
GUG GrUndstücksmarkt Und GrUndstückswert (Zeitschr.) daten
GUI graphic Userinterface (grafische BenUtzeroberfläche), BezeichnUng des YAMAHA TG 300 daten
GUI Graphical User Interface daten
GUI Graphical User Interface , eine graphische BenUtzeroberfläche aUf dem Bilschirm wie zUm Beispiel ein Fenster, ein Arbeitsfeld mit allen möglichen BUttons Und Schaltern, ein Textfeld für die Eingabe von Text, ein PUll-Down-MenU etc. daten
GUI Graphical User Interface, AbkürzUngen aUs EDV Und TelekommUnikation daten
GUI graphical Userinterface (grafische Bedienoberfläche) daten
GUM internationaler IATA Code für den FlUghafen Ab Wonpat Intl Airport der Stadt GUam GUam IATA
GUN GUnzenhaUsen, Kreis (WUG) Bayern, veraltetes KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland, welches nicht mehr vergeben werden darf Und daher in der ZUkUnft aUsläUft daten
GUP Generic User Profile (TelekommUnikation) daten
GUP internationaler IATA Code für den FlUghafen GallUp MUnicipal der Stadt GallUp USA, BUndesland New Mexico IATA
GUR internationaler IATA Code für den FlUghafen GUrney der Stadt AlotaU PapUa NeU GUinea IATA
GUS ADVANCED GRAVIS ULTRASOUND, hier als Kürzel in KompatibilitätsbeschreibUngen, siehe aUch PAS, SB, SG daten
GUS Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (ehem. UdSSR/RUßland) daten
GUT Grand Unified Theory (theoretische Physik) daten
GUV Gewinn Und VerlUst daten
HDU HochdrUck-UmgehUngsstationen Kraftwerk
HDU HochdrUck-Umleitstation daten
HEU Highly Enriched UraniUm daten
HLU Hilfe zUm LebensUnterhalt (,,Sozialhilfe') daten
HOU internationaler IATA Code für den FlUghafen HoUston Hobby Airport der Stadt HoUston USA, BUndesland Texas, die AbkürzUng der ICAO ist KHOU IATA
HUB Dt.Nabe, ZentrUm, , technische EinrichtUng, an die mehrere Rechner eines Netzwerks angeschlossen werden, Um eine sternförmige, strUktUrierte Topologie zU realisieren. daten
HUB HUb daten
HUE internationaler IATA Code für den FlUghafen der Stadt HUe Vietnam, die AbkürzUng der ICAO ist HAHU IATA
HUF internationaler IATA Code für den FlUghafen HUlman Field der Stadt Terre HaUte USA, BUndesland Indiana, die AbkürzUng der ICAO ist KHUF IATA
HUF Ungarn (Forint), im internationalen ZahlUngsverkehr gebräUchliches WährUngskürzel der einzelnen Staaten daten
HUI hUman User interface (menschliche Bedienoberfläche), Typ v. MACKIE daten
HUM internationaler IATA Code für den FlUghafen Terrebonne der Stadt HoUma USA, BUndesland LoUisiana IATA
HUM scherzhaft Bahn
HUN internationaler IATA Code für den FlUghafen HUalien der Stadt HUalien Taiwan IATA
HUP Home Use Program , Heim NUtzUngs Programm , Programm von Microsoft für User die eine bestimmte Software in ihrer Firma nUtzen, diese dürfen die selbe Software dann zU vergünstigten Konditionen aUch zU HaUse nUtzen. daten
HUS hämolytisch Urämisches Syndrom daten
HUS HUsUm, Kreis (NF) Schleswig-Holstein, veraltetes KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland, welches nicht mehr vergeben werden darf Und daher in der ZUkUnft aUsläUft daten
HUX internationaler IATA Code für den FlUghafen der Stadt HUatUlco Mexico IATA
HUY internationaler IATA Code für den FlUghafen HUmberside der Stadt HUmberside Großbritannien, die AbkürzUng der ICAO ist EGNJ IATA
ICU intensive care Unit daten
IDU Interface Data Unit , Schnittstellen-Dateneinheit daten
IFU (FraUnhofer-) InstitUt für Atmosphärische UmweltforschUng daten
IGU internationaler IATA Code für den FlUghafen der Stadt IgUassU Falls Brasilien, die AbkürzUng der ICAO ist SBSI IATA
IMU Inertial MeasUrement Unit (RaUmfahrt) daten
IMU International Mathematical Union daten
INU internationaler IATA Code für den FlUghafen der Stadt NaUrU NaUrU, die AbkürzUng der ICAO ist ANAU IATA
IOU I owe yoU, englische AbkürzUng für einen SchUldschein daten
IRU International Road Transport Union Bahn
ISU Integrated Service Unit daten
ISU IsochronoUs Service Unit daten
ITU (FraUnhofer-) InstitUt für Toxikologie Und Umwelthygiene (München) daten
ITU International TelecommUnication Union im Bereich der EDV daten
ITU International TelecommUnication(s) Union (Genf, Schweiz) daten
ITU Organisation, International TelecommUnication Union (Internationale TelekommUnikationsUnion), aUch, siehe aUch: UIT daten
IUB International Union of Biochemistry daten
IUD Intra - Uterin - Device Sex
IUD intraUterine device daten
IUE International Ultraviolet Explorer (Satellit) daten
IUF Organisation, Internationale Union für das Fernmeldewesen, FernmeldeUnion daten
IUG Initiative für Unabhängige Gewerkschaften daten
IUK Information Und KommUnikation (eine Initiative der wissenschaftlichen Fachgesellschaften) daten
IUP Intra - Uterin - Pesar Sex
IUP IntraUterinpessar daten
IUS Intra - Uterin - System Sex
IUT InstitUt Universitaire de Technologie daten
IWU (FraUnhofer-) InstitUt für WerkzeUgmaschinen Und Umformtechnik (Chemnitz) daten
IWU Inter Working Unit daten
IXU internationaler IATA Code für den FlUghafen Chikkalthana der Stadt AUrangabad Indien, die AbkürzUng der ICAO ist VAAU IATA
JNU internationaler IATA Code für den FlUghafen JUneaU der Stadt JUneaU USA, BUndesland Alaska, die AbkürzUng der ICAO ist PAJN IATA
jUf jUli & franky kategorie_id:
JUJ internationaler IATA Code für den FlUghafen El Cadillal der Stadt JUjUy Argentinien, die AbkürzUng der ICAO ist SASJ IATA
JUL internationaler IATA Code für den FlUghafen JUliaca der Stadt JUliaca PerU, die AbkürzUng der ICAO ist SPJL IATA
JUL JUli = der siebente Monat im Jahr kategorie_id:
JUN JUni = der sechste Monat im Jahr kategorie_id:
JUR JUra, Recht Bahn
JUS JUristische SchUlUng (Zeitschr.) daten
JUV internationaler IATA Code für den FlUghafen der Stadt Upernavik Grönland, die AbkürzUng der ICAO ist BGUP IATA
KLU internationaler IATA Code für den FlUghafen KlagenfUrt der Stadt KlagenfUrt Österreich, die AbkürzUng der ICAO ist LOWK IATA
KMU Karl-Marx-Universität Leipzig daten
KMU kleine Und mittlere Unternehmen (bis 1000 Beschäftigte) (, SME) daten
KRU KrUmbach, Kreis (GZ) Bayern, veraltetes KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland, welches nicht mehr vergeben werden darf Und daher in der ZUkUnft aUsläUft daten
KSU internationaler IATA Code für den FlUghafen Kvernberget der Stadt KristiansUnd Norwegen, die AbkürzUng der ICAO ist ENKB IATA
KSU Kinder-SUppositoriUm daten
KTU Konzessionierte TransportUnternehmUng, Schweiz Bahn
KTU Kriminaltechnische UntersUchUng Bahn
KUF internationaler IATA Code für den FlUghafen Samara der Stadt Samara RUssland IATA
KUG KUgel daten
KUG KUnstUrhebergesetz Recht
KUL internationaler IATA Code für den FlUghafen Sepang International der Stadt KUala LUmpUr Malaysia IATA
KUL internationaler IATA Code für den FlUghafen SUbang KUala LUmpUr International der Stadt KUala LUmpUr Malaysia, die AbkürzUng der ICAO ist WMKK IATA
KUN internationaler IATA Code für den FlUghafen KaUnas der Stadt KaUnas LitaUen IATA
KUO internationaler IATA Code für den FlUghafen KUopio der Stadt KUopio Finnland, die AbkürzUng der ICAO ist EFKU IATA
KUP KohleUmschlagplatz daten
KUP KUppel daten
KUR KUrve daten
KUS internationaler IATA Code für den FlUghafen Metropolitan Area der Stadt KUlUsUk Grönland, die AbkürzUng der ICAO ist BGKK IATA
KUS K US = taUsend dollar Wirtschaft
KUS KUsel, Kreis Rheinland-Pfalz, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland daten
KUV internationaler IATA Code für den FlUghafen der Stadt KUnsan Süd-Korea IATA
KvU Kirche von Unten daten
KWU Keypad Wake-Up (DatenverarbeitUng) daten
KWU Kraftwerk Union daten
LBU internationaler IATA Code für den FlUghafen Mil. and Civil der Stadt Dalian Malaysia, die AbkürzUng der ICAO ist WBKL IATA
LCU Local CommUnications Unit daten
LDU internationaler IATA Code für den FlUghafen Sabah der Stadt Lahad DatU Malaysia, die AbkürzUng der ICAO ist WBKD IATA
LEU LeUcin daten
LEU Low-Enriched UraniUm (?) (niedrig angereichertes Uran) daten
LFU lost of follow-Up daten
LHU internationaler IATA Code für den FlUghafen der Stadt Lake HavasU USA, BUndesland Arizona IATA
LJU internationaler IATA Code für den FlUghafen Brnik der Stadt LjUbljana Slowenien, die AbkürzUng der ICAO ist LJLJ IATA
LMU Local Mobile Unit (TelekommUnikation) daten
LMU Location MeasUrement Unit (TelekommUnikation) daten
LMU LUdwig-Maximilians-Universität (München) daten
LPU internationaler IATA Code für den FlUghafen der Stadt Long ApUng Indonesien IATA
LRU internationaler IATA Code für den FlUghafen Las CrUces der Stadt Las CrUces USA, BUndesland New Mexico IATA
LRU Least recently Used , am wenigsten benUtzt. HäUfig bei Cache-Speichern angewandte Strategie die angewandt wird wenn dieser voll ist. Beim LRU-Verfahren werden die Daten entfernt aUf die am längsten daten
LSU LIFE SUPPORT UNIT (LebenserhaltUngssystem), TonerzeUgUngsmodUl der STEPP DG 1 daten
LUD internationaler IATA Code für den FlUghafen LUderitz der Stadt LUderitz Namibia, die AbkürzUng der ICAO ist FALZ IATA
LUF LUxembUrg (Franc) - Seit 1.1.2002 EUR, im internationalen ZahlUngsverkehr gebräUchliches WährUngskürzel der einzelnen Staaten daten
LUG internationaler IATA Code für den FlUghafen Agno der Stadt LUgano Schweiz, die AbkürzUng der ICAO ist LSZA IATA
LUG Organisation, LYNEX User groUp (LYNEX BenUtzergrUppe) daten
LUH internationaler IATA Code für den FlUghafen der Stadt LUdihaha Indien, die AbkürzUng der ICAO ist VILD IATA
LUI local User interface = örtliche BenUtzerschnittstelle Technik
LUK LandschaftsschUtzgebiet daten
LUK LUckenwalde, Kreis (TF) BrandenbUrg, veraltetes KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland, welches nicht mehr vergeben werden darf Und daher in der ZUkUnft aUsläUft daten
LUL internationaler IATA Code für den FlUghafen der Stadt LaUrel USA, BUndesland Missisippi IATA
LUL Licht Und Liebe - AbkürzUng im allg. spiritUellen Sinne Ich sende dir Licht Und Liebe kategorie_id:
LUL Liefer- Und LeistUngsUmfang kategorie_id:
LUL London UndergroUnd Limited = Betreiber des Londoner U-Bahnnetzes Bahn
LUL love yoU lots = englisch = Ich liebe dich ganz doll Chatslang Sonstiges
LUL LUft Und Liebe Sex
LUN internationaler IATA Code für den FlUghafen LUsaka International der Stadt LUsaka Sambia, die AbkürzUng der ICAO ist FLLS IATA
LUN Logical Unit Name daten
LUN Logical Unit NUmber daten
LUO internationaler IATA Code für den FlUghafen der Stadt LUena Angola, die AbkürzUng der ICAO ist FNUE IATA
LUP internationaler IATA Code für den FlUghafen KalaUpapa der Stadt KalaUpapa USA, BUndesland Hawaii IATA
LUW internationaler IATA Code für den FlUghafen BUbUng der Stadt LUwUk Indonesien, die AbkürzUng der ICAO ist WAMW IATA
LUX internationaler IATA Code für den FlUghafen Findel der Stadt LUxembUrg LUxembUrg, die AbkürzUng der ICAO ist ELLX IATA
MDU MediUm Dampf Umformstation Kraftwerk
MOU englisch Memory of Understanding deUtsch Eine ErklärUng von Vertragspartner wie ein bestimmter Vertrag abgewickelt werden soll kategorie_id:
MPU Medizinisch-Psychologische UntersUchUng kategorie_id:
NDU NiederdrUck Umleitstation Technik
OIU operator interface Units Leittechnik
PCU Process Control Units = Prozeßleitstation Leittechnik
PDU internationaler IATA Code für den FlUghafen AeropUerto Deptal der Stadt PaysandU UrUgUay, die AbkürzUng der ICAO ist SUPU IATA
PDU Packet Data Unit (TelekommUnikation) daten
PDU Physical Data Unit daten
PDU Power DistribUtion Unit Kraftwerk
PDU Protocol Data Unit (Internet) daten

19888 Erklärungen mit U gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
B DIE KATHOLISCHEN INTERNATE UND TAGESINTERNATE IN BAYERN
C ContinioUs operation - ConsUmer is connected fixed to the sUpply Elektro/Elektronik
C KFZ Kennzeichen für Chemnitz Auto
D AngebaUte Straßen innerhalb bebaUter Gebiete mit maßgebender ErschließUngsfUnktion.,, D IV: Sammelstraße, D V: Anliegerstraße  
D ANSI-Norm für Batterien vom Typ Mono.  
D Brandklasse: Brände von Metallen. ZUm Beispiel AlUminiUm, MagnesiUm, LithiUm, KaliUm, NatriUm Und deren LegierUngen.  
D Decke. BaUteilbezeichnUng in BaUzeichnUngen.  
D DeUtsch (Thematischer Katalog zU SchUberts Werken von O. E. DeUtsch)  
D Dezi. Vorsatz für eine Einheit. TeilUng: Ein Zehntel z.B. 1 dm , ein zehntel Meter  
D Dienerzimmer. WortkürzUng in einer GrUndrisszeichnUng.  
D drUms (SchlagzeUg)  
D DrUms (Trommeln, SchlagzeUg)  
D DUrchgangsarzt (-Bericht)  
D Düsseldorf, Stadt Nordrhein-Westfalen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
D eUtschland, Nationalitätskennzeichen von FlUgzeUgen der Staaten der Welt  
D hexadezimal für 13  
D Innenliegendes DehnfUgenband  
D KennbUchstabe für Dichte  
D KennbUchstabe für Formmassen für Schallplatten  
D KennbUchstabe zUr KennzeichnUng von Betriebsmitteln: Binäre Elemente, Speicher  
Abkürzung Erklärung Kategorie
D KlassifizierUng für SprengwirkUngshemmUng bei Sicherheitsglas.  
D SchnellzUg Bahn
E AngebaUte Straßen innerhalb bebaUter Gebiete mit maßgebender AUfenthaltsfUnktion.,, E V: Anliegerstraße, E VI: befahrbarer Wohnweg  
E East , Osten HimmelsrichtUng  
E Economy Class, ToUristenklasse, AbkürzUngen der Passagierklasse im FlUgzeUg  
E EilzUg Bahn
E electro (Elektro), in VerbindUng mit z.B., siehe aUch: E-Baß, siehe aUch: E-Gitarre  
E Elektrischer Stellantrieb Ungeregelt Leittechnik
E Elektroinstallation. BezeichnUng NUtzUngszweck in BaUzeichnUngen.  
E EntwUrf Bahn
E eqUalizer (Angleicher), Typ von ROLAND  
E Erdkontakt. Prüfprädikat: AUch für Holz, das extremer BeansprUchUng aUsgesetzt ist (im ständigen Erdkontakt Und/oder im ständigen Kontakt mit Wasser sowie bei SchmUtzablagerUngen in Rissen Und FUgen).  
E Essen, Stadt Nordrhein-Westfalen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
E Fahrkarte für einfache Fahrt (bis 100 Tarifkilometer), (ehemals 50 Tarifkilometer) Bahn
E hexadezimal für 14  
E HolzschUtzmittel Prüfzeichen. KUrzzeichen aUf Prüfplakette: aUf Holz wirksam, das ständigen Erdkontakt Und/oder ständigen Wasserkontakt hat. Baugewerbe
E KennbUchstabe für verschäUmt, verschäUmbar  
E KennbUchstabe zUr KennzeichnUng von Betriebsmitteln: Verschiedenes (z.B. BeleUchtUngen, Heizkörper)  
E KlassifizierUng für DUrchbrUchhemmUng bei Sicherheitsglas.  
E LaUfbahn des einfachen Dienstes Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
E SammlUng der EntscheidUngen des jeweiligen Gerichts Bahn
F Falzzone bei Glas. Breite 18 mm. Richtlinie zUr BeUrteilUng von Glas.  
F Farad, Maßeinheit für elektrische Kapazität  
F Farbe, z.B. Farbmonitor, siehe aUch SW  
F FemininUm Bahn
F FernschnellzUg Bahn
F FeUerschUtzplatten  
F Finale siehe: http://www.dreix.de/bUndesliga Fußball
F Finanzbüro (einer Direktion), Finanz- Und Rechtsbüro einer Direktion, Organisation BUndesbahn Bahn
F First Class, erste Klasse, AbkürzUngen der Passagierklasse im FlUgzeUg  
F FirstanschlUssziegel. Form- bzw. ErgänzUngsziegel.  
F FlUor  
F Flüssiggase (Gasfamilie III). Propan, BUtan Und die Gemische der beiden Gase, die bei der RohölgewinnUng entstehen.  
F forte (laUt)  
F FrankfUrt/Main, Stadt Hessen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
F FraU, z.B. nUr fems , Angebot gilt nUr für FraUen Sex
F Freie/leichte Gerüstspindel  
F FreqUenz  
F Frühstück in Reiseangeboten Bahn
F FUndament. BaUteilbezeichnUng in BaUzeichnUngen.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
F für Bahn
F Gering bis mittel frostempfindlich. Klassifikation der Frostempfindlichkeit von BodengrUppen (ZTV-StB 94). HierzU zählen TA, OT, OH, OK.  
F GerinnUngs) Faktor  
F hexadezimal für 15  
F HolzschUtz-Prüfprädikat. Wirksam zUr BrandschUtzaUsrüstUng von Holz Und Holzwerkstoffen (FeUerschUtzbehandlUng).  
F KennbUchstabe für flexibel, flüssig  
F KennbUchstabe zUr KennzeichnUng von Betriebsmitteln: SchUtzeinrichtUngen (SicherUngen, AUslöser, SchUtzrelais)  
F MUdde. Bodenklassifikation für baUtechnische Zwecke nach DIN 18196. Zählt zU den organischen Böden.  
F Nicht frostempfindlich. Klassifikation der Frostempfindlichkeit von BodengrUppen, (ZTV-StB 94). HierzU zählen GW, GI, GE, SW, SI .  
F rankreich, Nationalitätskennzeichen von FlUgzeUgen der Staaten der Welt  
F Sehr frostempfindlich. Klassifikation der Frostempfindlichkeit von BodengrUppen (ZTV-StB 94). HierzU zählen TL, TM, UL, UM, UA.  
G First- Und Gratziegel  
G FUngizider ZUsatz in HolzschUtzmitteln gegen holzzerstörende Pilze (bei Spanplatten).  
G Gasinstallation. BezeichnUng NUtzUngszweck in BaUzeichnUngen.  
G Gera, Stadt Thüringen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
G Gewerbliche BaUflächen. BezeichnUng der BaUflächen im FNP.  
G Giga (Milliarde), z.B., siehe aUch: GB, siehe aUch k, K, M  
G Gramm, seltener anzUfindene Maßeinheit bei der Gewichtsangabe von MUsikinstrUmenten (z.B. Kopfhörer)  
G Grinsen, AbkürzUng im Internet  
G Großbritannien, Nationalitätskennzeichen von FlUgzeUgen der Staaten der Welt  
Abkürzung Erklärung Kategorie
G GUanin (DNA-Base)  
G GüterzUg Bahn
G Jazz- gUitar (Jazz- Gitarre)  
G KennbUchstabe für GranUlat  
G Kies. Wird Unterteilt in Grobkies, Mittelkies Und Feinkies. Bindiger Boden, der sich hervorragend zUm BaUen eignet. Die Korngrößen liegen in einem Bereich von 2 mm bis 63 mm.  
G LaUfbahn des gehobenen Dienstes Bahn
G Vorsatz vor eine Einheit. VervielfachUng: eine Milliarde  
H Hängegerüst  
H Hannover, Stadt Und Region Niedersachsen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
H HaUptzone einer Glasscheibe. Nach AbzUg von Falzzone Und Randzone.  
H Heizerdienst, in VerbindUng mit AmtsbezeichnUng Bahn
H HeizUngsinstallation. BezeichnUng NUtzUngszweck in BaUzeichnUngen.  
H Hekto. Vorsatz vor einer Einheit. VervielfachUng: HUndert  
H Henry, Maßeinheit für die elektrische IndUktivität  
H hexadecimal (hexadezimal, sedezimal), meist an einer Kombination aUs Zahlen Und/oder BUchstaben angehängt, z.B. A4H, vgl. aUch, siehe aUch: $  
H hoUr (StUnde)  
H hoUr (StUnde), z.B. bei Synchronisationsformaten  
H KennbUchstabe für hoch  
H KennbUchstabe zUr KennzeichnUng von Betriebsmitteln: MeldeeinrichtUngen (HUpen, Wecker, MeldeleUchten).  
H LaUfbahn des höheren Dienstes Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
H StUnde (hora)  
H Torf, HUmUs  
I AbkürzUng für Iso in Isomeren wie i-BUtan, i-Propanol Usw.  
I Intermitted operation - ConsUmer is switched on and off dUring operation Elektro/Elektronik
I Schmaler I-Träger aUs Stahl. AbmessUngen: Höhe von 80 bis 600 mm, Breite von 42 bis 215 mm.  
I talien, Nationalitätskennzeichen von FlUgzeUgen der Staaten der Welt  
J Jena, Stadt Thüringen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
J JoUle, Maßeinheit für die elektrische Arbeit  
J JoUle. Einheit der Energie, der Wärmemenge Und der Arbeit., 1 J , 1 Nm , 1 Ws.  
K KaliUm  
K KaschierUng  
K KAWAI o. Keyboard, BaUreihe von KAWAI (K 1, K 3, K 4, K 5, K 11)  
K KennbUchstabe für für KabelisolierUng  
K KennbUchstabe zUr KennzeichnUng von Betriebsmitteln: Relais, Schütze (LeistUngs- Und Hilfsschütze)  
K keyboard (TastatUr)  
K Kilo (TaUsend), siehe aUch G, M  
K Kilo (TaUsend), zeitweilige aUch in als GroßbUchstabe zU finden  
K Kilo. Vorsatz vor einer Einheit. VervielfachUng: TaUsend  
K Kilobyte, häUfig anzUtreffende KUrzform von, siehe aUch: kByte  
K Köln, Stadt Nordrhein-Westfalen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
K Konsolgerüst  
K Kraftwagen(fahr)dienst, in VerbindUng mit AmtsbezeichnUng Bahn
K Küche. WortkürzUng in einer GrUndrisszeichnUng.  
K KUrzschild  
K KURZWEIL, häUfig in VerbindUng mit einer Zahl, z.B. K 250 (, Synthesizer der Firma KURZWEIL)  
K KUrzzUg (bei S-Bahnen) Bahn
K Portlandzementklinker. Wichtigster HaUptbestandteil für Zemente CEM I Und CEM II.  
K WärmedUrchgangszahl  
L HolzschUtz-Prüfprädikat. Verträglichkeit mit bestimmten Klebstoffen (Leimen) entsprechend den Angaben im Prüfbescheid nachgewiesen.  
L Kalkstein. Bestandteil des Zements. Wird als KUrzeichen hinter der Zementart (CEM I, CEM II, CEM III) angegeben.  
L KennbUchstabe für linear bzw. niedrig  
L KennbUchstabe zUr KennzeichnUng von Betriebsmitteln: IndUktivitäten (Drosseln, SpUlen)  
L L-Stahl, gleichschenklig oder Ungleichschenklig.  
L Lahn-Dill-Kreis in Wetzlar, Kreis (LDK, GI) Hessen, veraltetes KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland, welches nicht mehr vergeben werden darf Und daher in der ZUkUnft aUsläUft  
L LangfUrniere sind FUrniere aUs Stammabschnitten, bei denen die SchnittführUng parallel zUr Stammachse erfolgt.  
L LangzUg (bei S-Bahnen) Bahn
L left (links), z.B. StereoaUsgang: OUT/L, siehe aUch: R  
L Leipzig, Stadt Leipziger Land in Borna, Kreis Sachsen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
L LeUtnand Dienstgrad Armee Armee
L level (Stärke, Höhe, Stand), siehe aUch R  
Abkürzung Erklärung Kategorie
L Locator (NDB-PlatzfUnkfeUer, meist in VerbindUng mit ILS)  
L lower (tiefer), Unteres ManUal o. Untere TastatUrhälfe, siehe aUch U  
L LüftUngsinstallation. BezeichnUng NUtzUngszweck in BaUzeichnUngen.  
L LüftUngsziegel mit Tonsieb  
L LUmbalsegment  
L Sondergase (Gasfamilie IV). Gas-LUft-Gemische, die von den VersorgUngsUnternehmen als AUstaUschgase eingesetzt werden.  
L Stammholz lang. Langholz, das nach Länge, Güte Und Mittenstärke sortiert wird. Gegenüber dem allgemeinen Begriff Langholz wird hier die SortierUng nach Güte Und Mittenstärke heraUs gearbeitet.  
L VerwitterUngslehm, Gehängelehm. Lehm besteht aUs Ton, SchlUff, Sand Und Kies.  
M 1. KennbUchstabe für KaUtschUke mit einer gesättigten Kette vom Polymethylentyp2. KennbUchstabe für Masse, mittel, molekUlar  
M Gemischte BaUflächen. BezeichnUng der BaUflächen im FNP. Hier dürfen WohnhäUser Und nicht wesentlich störende Gewerbebetriebe angesiedelt werden.  
M HolzschUtz-Prüfprädikat. Geeignet zUr BekämpfUng von Schwamm im MaUerwerk.  
M KennbUchstabe zUr KennzeichnUng von Betriebsmitteln: Motoren (Elektromotoren)  
M LaUfbahn des mittleren Dienstes Bahn
M Mädchenzimmer. WortkürzUng in einer GrUndrisszeichnUng.  
M Maschinentechnisches Büro (einer Direktion), Organisation BUndesbahn Bahn
M MaserfUrniere sind FUrniere, die aUs WUrzelknollen oder Stammstücken mit sehr Unregelmäßigem WUchs hergestellt werden, wie z.B. WUrzelmaser Und Knollenmaser.  
M MaskUlinUm Bahn
M master keyboard (HaUpttastatUr), Typ von KAWAI (M 8000)  
M Mega (Million), z.B., siehe aUch: MBit, MWord, MByte, siehe aUch G, k, K  
M Mega. Vorsatz vor einer Einheit. VervielfachUng: eine Million  
Abkürzung Erklärung Kategorie
M MeinUng Bahn
M Milli. Vorsatz vor einer Einheit. TeilUng: ein TaUsendstel, z.B. 1 mm , 1 Millimeter, ein taUsendstel Meter.  
M minUte (MinUte), z.B. bei Synchronisationsformaten (10:key) manUal (ManUal, TastatUr. BedienUngsanleitUng )  
M modUle (ModUl, BaUgrUppe, Expander im PUltgehäUse (nicht für Montage im 19-Rack) )  
M MorbUs  
M München, Stadt Und Kreis Bayern, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
M mUsic workstation (MUsik-Arbeitsplatz), Synthesizerreihe von KORG  
M siehe aUch: MIDI, als Bestandteil einer TypenbezeichnUng, insbesondere in VerbindUng mit älteren Geräten, z.B. OB-8M, SYNTHEX/M, POLY-61 M Usw.  
Q eqUalizer (EqUalizer, Angleicher)  
Q KennbUchstabe für KaUtschUke mit SiliciUm in der Polymerkette  
Q KennbUchstabe zUr KennzeichnUng von Betriebsmitteln: Starkstrom-Schaltgeräte (Installationsschalter, Trennschalter)  
Q Q-Factor, QUality Factor, Gütefaktor  
Q QUalifikationsrUnde beim FUßball siehe: http://www.dreix.de/bUndesliga Fußball
Q qUality-factor (QUalitätsfaktor, Filtergüte, Resonanz), hier für die Resonanz der FiltereckfreqUenz  
Q seqUencer (SeqUenzer), z.B. von KAWAI  
R 1. KennbUchstabe für KaUtschUke mit einer Ungesättigten Kohlenstoffkette, zB. NatUrkaUtschUk Und synthetische KaUtschUke, die sich zUmindest teilweise von Diolefinen ableiten, 2. KennbUchstabe für erhöht bzw. Resol  
R Jazz- reeds (Jazz- RohrblattinstrUmente)  
R KennbUchstabe zUr KennzeichnUng von Betriebsmitteln: Widerstände (Anlasser, Vorwiderstände)  
R Leichte Gerüstspindel  
R Rackgerät, 19-Zoll-EinschUb, z.B. X 3 R, siehe aUch SR  
Abkürzung Erklärung Kategorie
R Radial (KUrsangabe von einer VOR-Station zU einem FlUgzeUg, entspricht QDR-Angabe)  
R RamUs  
R Randzone bei Glas. Fläche 10% der jeweiligen Breiten- Und Höhenmaße. Richtlinie zUr BeUrteilUng von Glas.  
R rate (Verhältnis, Maß, Geschwindigkeit), siehe aUch L  
R Rechtsbüro (einer Direktion), RechtsgrUppe im Liegenschafts- bzw. Finanz- Und Rechtsbüro einer Direktion, Organisation BUndesbahn Bahn
R RegensbUrg, Stadt Und Kreis Bayern, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
R right (rechts), z.B. StereoaUsgang Rechts: OUT/R, siehe aUch: L, L/MONO  
R ring (Eingangssignal am Klinkenstecker), siehe aUch S, T  
R RoUter (TelekommUnikation) Telekommunikation
R RückenschUtz  
R Rückmelden, fahrdienstlich Bahn
R RückmeldUng, fahrdienstlich Bahn
R Rücksprache Bahn
R Schalldämm-Maß nach DIN 4109. Das Schalldämm-Maß kennzeichnet die LUftschalldämmUng von BaUteilen. DUrch Anfügen besonderer Kennzeichen Und Indizes wird das Schalldämm-Maß Unterschieden: Je nachdem, ob der Schall aUsschließlich dUrch das prüfende BaUteil  
R Schalldämm-Maß. Kennzeichnet die LUftschalldämmUng von BaUteilen.  
S 1. KennbUchstabe für Stäbchen-Formmasse / 2. KennbUchstabe für für SchaUmstoffe  
S HolzschUtz-Prüfprädikat. ZUm Spritzen sowie TaUchen von BaUholz in stationären Anlagen geeignet, nicht zUm Streichen.  
S HolzschUtz-Prüfprädikat. ZUm Streichen, Spritzen (Sprühen) Und TaUchen von BaUholz geeignet.  
S Hüttensand. Bestandteil des Zements. Wird als KUrzeichen hinter der Zementart (CEM I, CEM II, CEM III) angegeben.  
S KennbUchstabe zUr KennzeichnUng von Betriebsmitteln: Schalter, Wähler (SteUerschalter)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
S sampler (NatUrklangspeicher), z.B. von AKAI Und ROLAND  
S Sand. Wird Unterteilt in Grobsand, Mittelsand Und Feinsand.  
S SchallschlUckplatten  
S SchaUmlöscher  
S Schichtholz. KUrzholz, das nicht mechanisch oder chemisch aUfgeschlossen wird. Die EinteilUng nach Klassen ist möglich.  
S Schnittklasse für BaUschnittholz: scharfkantig  
S Schrank. WortkürzUng in einer GrUndrisszeichnUng.  
S second (SekUnde), z.B. bei Synchronisationsformaten  
S SekUnde  
S Selektivitätszahl. Beschreibt das Verhältnis von Lichttransmission zU EnergiedUrchgang bei SonnenschUtzgläsern. Moderne SonnenschUtzgläser zeichnen sich dUrch einen niedrigen SonnenenergiedUrchgang Und hohe LichtdUrchlässigkeit aUs.  
S sleeve (Masse), siehe aUch R, T  
S SonderbaUflächen  
S SoUth , Süden HimmelsrichtUng  
S spatiUm (lat.) , Weg, Strecke Bahn
S speaker (LaUtsprecher), in TypenbezeichnUngen zU finden, wenn z.B. im jeweiligen Gerät LaUtsprecher eingebaUt sind, z.B. CASIO CZ 2000 S, YAMAHA DX 27 S, KORG I 4 S, aUch WERSI Usw.  
S Stadtgase (Gasfamilie I). DazU gehören vor allem die wasserstoffreichen Brenngase, die in der Regel von den VersorgUngsUnternehmen hergestellt werden.  
S Standby operation - ConsUmer is installed for standby operation ie. redUndancy operation Elektro/Elektronik
S Standgerüste z.B. Bockgerüste oder Stahlrohrgerüste. Bockgerüste werden aUs stählernen Gerüstböcken Und darüber gelegtem Belag hergestellt. Werden als Arbeits- Und SchUtzgerüste verwendet. Stahlrohrgerüste sind Arbeits- Und SchUtzgerüste aUs Stahlrohren U  
S StUttgart, Stadt Baden-Württemberg, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
S SUbdominante (Unterdominante)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
S Südseite in Reiseangeboten Bahn
S SUpination  
S verkehrt nUr an Sonntagen sowie an bUndeseinheitlichen gesetzlichen Feiertagen, fahrdienstlich Bahn
S ZUsatz bei der BezeichnUng für Sicherheitsbänder mit S-Zapfen  
T BaUtechnisches Büro (einer Direktion), Organisation BUndesbahn Bahn
T Dämmstoffe für TrittschallschUtz  
T KennbUchstabe für für Textilfasern  
T KennbUchstabe für Gewirk- oder Gestrick-Prepregs  
T KennbUchstabe für KaUtschUke mit Schwefel in der Polymerkette, PolysUlfid-KaUtschUk  
T KennbUchstabe zUr KennzeichnUng von Betriebsmitteln: Transformatoren (Netz-, Trennformatoren)  
T LeUchtstofflampe  
T TaUsch  
T tempUs (lat.) , Zeit Bahn
T Tera. Vorsatz vor einer Einheit. VerfielfachUng: eine Billion  
T Tesla, Maßeinheit für magnetische FlUßdichte  
T Tesla. Maßeinheit für das magnetische Feld.  
T tip (AUsgangssignal), Lötkontakt am Klinkenstecker, siehe aUch R, S  
T Ton. Liegt im Feinkornbereich. Die Korngröße liegt Unter 0,002 mm.  
T Tonschiefer. Bestandteil des Zements. Wird als KUrzeichen hinter der Zementart (CEM I, CEM II, CEM III) angegeben.  
T total workstation, Synthesizerreihe von KORG, siehe aUch M, M 1  
Abkürzung Erklärung Kategorie
T TraUfziegel. Form- bzw. ErgänzUngsziegel.  
T Tribüne (ZeitUng des FDGB)  
U HolzfeUchte  
U KennbUchstabe für KaUtschUk mit Kohlenstoff, SaUerstoff Und Stickstoff in der Polymerkette  
U KennbUchstabe für Ultra bzw. weichmacherfrei  
U SchlUff. Wird Unterteilt in Grob-, Mittel- Und FeinschlUff. Die Korngrößen liegen zwischen 0,002 mm Und 0,06 mm.  
U U-Stahl. U-förmiger Stahl. Handelsform von Formstahl.  
U Unbesetzt Bahn
U Unbesetzt, Organisation BUndesbahn Bahn
U Und Bahn
U Unit (Höhen- Einheit), siehe aUch: HE  
U Unity (Einheit)  
U Unten Bahn
U UnterkUnft in Reiseangeboten Bahn
U Upper (höhere), obere TastatUr o. höhere TastatUrhälfte, siehe aUch L  
U Urteil Bahn
U Wickellaminate / Gelege  
V FlUgasche. Bestandteil des Zements. Wird als KUrzeichen hinter der Zementart (CEM I, CEM II, CEM III) angegeben.  
V KennbUchstabe zUr KennzeichnUng von Betriebsmitteln: Halbleiter (Dioden, Transistoren)  
V Lokomotive mit VerbrennUngsmotor Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
V Triebwagendienst, in VerbindUng mit AmtsbezeichnUng Bahn
V Verkehrsbüro (einer Direktion), Organisation BUndesbahn Bahn
V VerlassensmeldUng, fahrdienstlich (bei VZB / ZLB) Bahn
V VerleimUng (bei Spanplatten)  
V virtUal (virtUell), in TypenbezeichnUngen in ZUsammensetzUng mit anderen BUchstaben Und Zahlen zU findene AbkürzUng, z.B. VL 1, VP 1, siehe aUch: VG  
V Vogtlandkreis in PlaUen, Kreis Sachsen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
V voice(s) (Stimme(n)), mit AUssage über Polyphonie eines Gerätes  
V VollzUg (bei S-Bahnen) Bahn
V Volt ist die Maßeinheit für SpannUng. Die SpannUng drückt aUs, wieviel Energie die LadUngsteilchen transportieren können. Ein Volt ist erreicht, wenn in einem zeitlich Unveränderlichen Strom mit einer Stärke von 1 Ampere eine LeistUng von einem Watt erbra  
V Volt, Maßeinheit für die elektrische SpannUng  
V VolUmen des GebäUdes  
V von (nUr bei AUswahl, z.B. 2 v 3)  
W AUswaschbeansprUchUng. Genormtes Verfahren (DIN EN 84) zUr PrüfUng des WirkstoffverlUstes aUs behandeltem Holz dUrch AUswaschUng in das UmgebUngswasser Und dUrch Hydrolyse.  
W HolzschUtzmittel Prüfzeichen. KUrzzeichen aUf Prüfplakette: wirksam aUch bei Holz, das der WitterUng aUsgesetzt ist, aber keinen ständigen Kontakt mit dem Erdreich oder dem Wasser hat. Baugewerbe
W KennbUchstabe für Gewicht  
W KennbUchstabe zUr KennzeichnUng von Betriebsmitteln: ÜbertragUngswege (Hohlleiter, Lichtwellenleiter)  
W verkehrt nUr werktags, fahrdienstlich Bahn
W Wand. BaUteilbezeichnUng in BaUzeichnUngen.  
W WandanschlUssziegel  
W Wärmedämmstoff, der nicht belastet wird, z.B. in Wänden oder belüftetet Dächern.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
W Wasserinstallation. BezeichnUng NUtzUngszweck in BaUzeichnUngen.  
W Watt, Maßeinheit für die elektrische LeistUng  
W Weber, Maßeinheit für magnetische Größe (StUdiobereich)  
W West , Westen HimmelsrichtUng  
W WohnbaUflächen. BezeichnUng der BaUflächen im FNP. Hier dürfen nUr WohnhäUser gebaUt werden.  
W WohnUng  
W workstation (MUsikarbeitsplatz), hier: TonerzeUgUng, SeqUenzer, Effektprozessor Und TastatUr in einem GehäUse  
W WUppertal, Stadt Nordrhein-Westfalen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
X (ZUgnUmmer) FahrstraßenaUsschlUss (mit ZUg), fahrdienstlich Bahn
X (ZUgnUmmer) KreUzUng (mit ZUg), fahrdienstlich Bahn
X allgemein als Platzhalter, z.B. 80x86, siehe aUch 80x86  
X allgemein als Platzhalter, z.B. OB-X (X für 4-, 6- oder 8-stimmige Polyphonie), siehe aUch x  
X BaUreihen von KORG Und AKAI  
X expander (ErweiterUngsmodUl), hier: Teil einer TypenbezeichnUng  
X extended (erweitert), in ZUsammenhang mit Erweiterter Technologie  
X KennbUchstabe zUr KennzeichnUng von Betriebsmitteln: Klemmen, SteckverbindUngen (Stecker, BUchsen, Klemmleisten)  
X no (nein, nicht vorhanden), in MIDI-Implementationen ist dieses Zeichen enthalten, wenn die genannte FUnktion nicht empfangen oder gesendet werden kann, siehe aUch o  
X Steine. Werden so bezeichnet, wenn die Korngröße zwischen 63 mm Und 200 mm liegt.  
Y (Stein-)Block. Wenn das Korn über 200 mm groß ist.  
Y yes (ja), siehe aUch N  
Abkürzung Erklärung Kategorie
Z gUitar- synthesizer (Gitarren- Synthesizer), Typ von KORG, vgl., siehe aUch: ZD Musik
Z imbabwe, Nationalitätskennzeichen von FlUgzeUgen der Staaten der Welt  
Z Zeitschrift, ZeitUng Bahn
Z zU, zUr, zUm Bahn
Z ZUg Bahn
Z zUm,zUr  
Z ZwickaU, Stadt ZwickaUer Land in WerdaU, Kreis Sachsen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
24 24 StUnden
3G 3rd Generation Dritte Generation der mobilen KommUnikation. Die Geräte Und Netze der dritten Generation arbeiten mit einer Reihe von Standards IMT-2000 . UMTS ist die bekannteste 3G-Technologie. Telekommunikation
4E forever = für immer
AA AUswärtigen Amtes
AC Alternating cUrrent [siehe aUch: DC oder ACDC] Kraftwerk
AC Athletiksport ClUb Sport
AD Active Directory (AD) heißt der Verzeichnisdienst von Microsoft Windows Server, wobei ab der Version Windows Server 2008 der Dienst in fünf Rollen Untergliedert Und deren Kernkomponente als Active Directory Domain Services (ADDS) bezeichnet wird. QUelle Wikipedia Computer
AD Kennzeichen der US-Streikräfte in DeUtschland.
ag AUftraggeber
AI AbkürzUng für Appenzell Innerrhoden; Schweizer Kanton Und KFZ Kennzeichen Geographie
AI Analog InpUt = Analogeingang Leittechnik
AI Artificial Intelligence [englisch; deUtsch Künstliche Intelligenz? = KI] Computer
AK AktUelle Kamera, die NachrichtensendUng des DDR-Fernsehens bzw. DFF (DeUtscher FernsehfUnk) DDR
Abkürzung Erklärung Kategorie
AL cool down, aUslaUfen Sport
AM Additive ManUfactUring
AN ammoniUm nitrate Chemie
AN AUftragnehmer
AO AbgabenordnUng Jura
AO AdUlts Only, englisch für einen Inhalt für volljährige BenUtzer Computer
AO Advance Organizer, ein Art Übersichtstext am Anfang eines Lehrtextes
AO Ambient OcclUsion, Begriff aUs der CompUtergrafik Computer
AO Analog OUtpUt Leittechnik
AO Anarchy Online, ein MUltiplayer Online Roleplaying Game Computer
AO AnordnUng
AO ApprobationsordnUng, die ZUlassUng zU akademischen HeilberUfen
AO Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen, eine weltweit aktive medizinische StiftUng Organisation
AO AUfbaUorganisation Organisation
AO AUslandsorganisation der NSDAP Organisation
AO AUstralian Airlines IATA-Code IATA
AO die zUr tibeto-birmesischen Familie gehörige Sprache dieses Volkes Reisen
AO Volksstamm im indischen BUndesstaat Nagaland Reisen
AP Asia Pacific = Asien Und Pazifik = LändergrUppe Geographie
AR AUgmented Reality = ÜberlagerUng der Wirklichkeit mit virtUellen Elementen; AUgmented Reality (erweiterte Realität, kUrz AR) ist eine neUe Form der Mensch-CompUter-Interaktion. Hierfür werden virtUelle Objekte lagegerecht Und ich Echtzeit per Smartphone, Tablet oder Datenbrille in die reale UmgebUng eingebUnden. Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
AS As-BUilt = wie gebaUt = wie realisiert
AS AUsschabUng (bei Schwangerschaftsabbrüchen) Medizin
AS AUtomation System (sometimes AUtomation Server) Leittechnik
AS AUtomatisierUngssystem Technik
AV AtrioventrikUlarknoten (AV-Knoten) = Knoten am Herzen der Unter anderem für den Herzschlag zUständig ist Medizin
AV AUftragsverarbeitUng
AW AUsbesserUngswerk Bahn
AX AX bei ReisebUchUngen = American Express Card wird akzeptiert Reisen
BB BrUstbondage, besonders im Internet Und in Kontaktanzeigen. Sex
BF Breakfast = Frühstück Reisen
BG BerUfsgenossenschaft Organisation
BI BegUtachtUngsinstrUment = Das BegUtachtUngsinstrUment ist in sechs ModUle mit 64 Fragen gegliedert, die den Grad der Selbständigkeit bei der DUrchführUng von Aktivitäten Und der GestaltUng von Lebensbereichen überprüfen. Gesundheitswesen
BI BUreaU of Investigation wUrde 1908 in den USA gegründet; heUte Federal BUreaU of Investigation (FBI, deUtsch etwa: BUndesamt für ErmittlUng; amerkikanischer Inlandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten) Organisation
BI BUsiness Intelligence
BL BaUleiter
BM BUs ModUle
BR bayrischer RUndfUnk im Radio
BT BUilding Technologies Siemens
BT KFZ Kennzeichen für BayreUth Auto
BU Base Unit Leittechnik
Abkürzung Erklärung Kategorie
BU BerUfsUnfähigkeit Versicherung
BU Betriebsübergang von einer Gesellschaftsform (z.B. GmbH) in eine Andere (z.B. AG) Firma
BV BeleUchtUngsverteiler
BY Bayern - BUndesland DeUtschland Reisen
BZ CombUstibility Class (Brenn-Zahl)
CA CA (Certificate AUthority) ZertifizierUngsaUtorität, Unternehmen das aUtorisiert ist digitale Zertifikate zUr BeglaUbigUng eines Users- oder Organisationsidentität während einer gesicherten Internetransaktion zU vergeben Computer
CA ca, approx; Ungefähr; circa, approximately, aroUnd, nearly, closely, aboUt
CA CalciUm, Metallelement in der Erde Und Lebewesen vorhanden (Chemie) Chemie
CA Kalifornien, Staat an der Westküste der USA Geographie
CB Cargo-BedienUngsfahrt im Knotenbereich Bahn
CB CellUlar Broadcast  
CB CircUit breaker = ÜberstromschUtzeinrichtUng Elektro/Elektronik
CB citizen band (Bürgerkanal), z.B. als, siehe aUch: CB-FUnk  
CB Control BUrst (TelekommUnikation) Telekommunikation
CB CottbUs, Stadt BrandenbUrg, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
CB KennbUchstaben für mit RUss  
CC Carbon Copy , englisch für DUrchschlag. Kopie einer Mail an weitere Empfänger. Die Nachricht mUß nUr einmal geschrieben werden Und wird dann dUrch das Mail-Transportsystem an die einzelnen Empfänger verteilt. Siehe aUch: BCC  
CC Carbon Copy (DUrchschlag)  
CC Chile, Nationalitätskennzeichen von FlUgzeUgen der Staaten der Welt  
CC Cocos (Keeling) Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CC cold commissioning = kalte InbetriebsetzUng
CC CollUm CorpUs (Winkel) (CCD)  
CC CombUstibility Class (Brenn-Zahl)
CC common cold (virUs)  
CC compact-cassette (Kompaktkassette), handelsübliche MUsikkassette  
CC ContinUity Checking (TelekommUnikation) Telekommunikation
CC continUoUs controller (kontinUierliche SteUereinrichtUng)  
CC control change (KontrollwechselmeldUng ), siehe aUch MIDI  
CC Cross Connect (TelekommUnikation)  
CD C-Deckenprofil aUs Metall. Für die KonstrUktion von Unterdecken.  
CD Ceské dráhy (tschech.) , Eisenbahn der Tschechischen RepUblik Bahn
CD Clearance Delivery (FreigabeerteilUng)  
CD clUster of differentiation (Zelloberflächenantigene)  
CD Collision Detection , KollisionserkennUng  
CD CollUm Diaphysen (Winkel)  
CD compact disc disk (Kompaktplatte), hier: Ton- Und Datenträger, aUch als CD-Player  
CD Compact Disc, AbkürzUngen aUs EDV Und TelekommUnikation  
CD Compact Disk , KUrz für CD-ROM ,MassenspeichermediUm  
CD CONDOR DIGITAL, BaUreihe von WERSI  
CD constant directivity (konstanter Abstrahlwinkel), BezeichnUng in VerbindUng mit Mittel- Und HochtonlaUtsprechern  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CD Corps diplomatiqUe (frz.) , Diplomatisches Corps Bahn
CD Demokratische RepUblik Kongo, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng  
CE Celle, Kreis Niedersachsen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
CE CircUit EmUlation (TelekommUnikation)  
CE CommUnaUté (or: Conformité) EUropéenne  
CE CommUnaUté EUropénne , CE-Zeichen - Konformitätszeichen der EUropäischen Union  
CE CommUnaUtés EUropéennes. Das CE-Zeichen ist kein Prüfzeichen. Es ist ein VerwaltUngskennzeichen Und dokUmentiert die Konformität des ProdUktes mit den geltenden EG-Richtlinien. Damit erklärt der Hersteller des ProdUktes eigenverantwortlich, daß die Anford  
CE Conformit‚ EUrop‚enne (eUropaweite Konformität), Hinweis aUf in EUropa gefertigten ProdUkte Und für technische Geräte eine Garantie für die elektromagnetische Verträglichkeit des ProdUkts, ein CE-gekennzeichnetes ProdUkt gilt - so sollte es sein - als Pro  
CE Conformité EUropéenne (CE-Mark)
CE CUstomer Edge (or: EqUipment) (TelekommUnikation) Telekommunikation
CF Control Field , SteUerfeld  
CF cost and freight, englisch: Kosten Und Fracht Bahn
CF crossfade (KreUzüberblendUng)  
CF Cystische Fibrose (MUkoviszidose)  
CF Kanada, Nationalitätskennzeichen von FlUgzeUgen der Staaten der Welt  
CF Zentralafrikanische RepUblik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng  
CG Center of Gravity (SchwerpUnkt)  
CG Kongo, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng  
CH channel (Kanal), sowohl AUdio- als aUch MIDI-Kanal  
CH choir (Chor), Bestandteil von nach Kategorien sortierten KlangbezeichnUngen bei YAMAHA  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CH Compass Heading (KompassrichtUng)  
CH Organisme des chemins de fer HelléniqUes S. A. (frz.) , Griechische Eisenbahn AG Bahn
CH Schweiz, AdressensUffix im, siehe aUch: Internet für schweizerische Websites  
CH Schweiz, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng  
CI Cell Identity (MobilfUnk)  
CI Codex IUstinianUs Bahn
CI CompUterrecht intern (Zeitschr.)  
CI CUrie  
CI Elfenbeinküste (Cote DIvoire), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng  
CK Calvin Klein = ParfUm Marke Firma
CK Clock (TelekommUnikation) Telekommunikation
CK Contemporary Keyboard (Zeitgenössische TasteninstrUmente), amerikanische Fachzeitschrift  
CK Cook Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng  
CK HolzschUtzsalz (Chromate, KUpfer). AnwendUng für alle HolzbaUteile im Innen- Und AUßenbaU. VorzUgsweise VerwendUng für Holz mit starker GefährdUng dUrch AUswaschUngsbeansprUchUng (W). AUch geeignet für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt mi  
CL car load, englisch: WaggonladUng Bahn
CL Cargo-LeerwagenzUg Bahn
CL Chile, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng  
CL kUtane Lymphome  
CM Akkordsymbol für einen Moll-Akkord (1-b3-5)  
CM CommUnication ModUl to third pary systems Leittechnik
Abkürzung Erklärung Kategorie
CM ConstrUktion Manager
CM Craaft mixer, Mischer-BaUreihe von Craaft  
CM KamerUn, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng  
CM UK Capacity Market = Strommarkt von GB
CN China, AdressensUffix im, siehe aUch: Internet für chinesische Websites  
CN China, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng  
CN Core Network (TelekommUnikation) Telekommunikation
CN CUstomer Network  
CN Marokko, Nationalitätskennzeichen von FlUgzeUgen der Staaten der Welt  
CO Check OUt  
CO CobUrg, Stadt Und Kreis Bayern, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
CO Colo. Colorado, BUndesstaat der Vereinigten Staaten von America (USA)  
CO Colorado (US-Staat)  
CO Command OUtpUt  
CO CommUnication OUtlet  
CO KolUmbien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng  
CP Bolivien, Nationalitätskennzeichen von FlUgzeUgen der Staaten der Welt  
CP Combo Piano (Combo-Klavier), BaUreihe von YAMAHA  
CP CommUnication Processor
CP CommUnication Processor Leittechnik
Abkürzung Erklärung Kategorie
CP compact portable (kompakt Und transportabel), TypenzUsatz WERSIs  
CP Consolidation Point , KonsolidierUngspUnkt  
CP ConstrUction ProdUcts RegUlation
CP Content Provider (TelekommUnikation) Telekommunikation
CP Contention Period (TelekommUnikation) Telekommunikation
CP control program (Kontrollprogramm), siehe aUch CP/M  
CP Cor pUlmonale  
CP CUstomer Premises (Rechnernetz)  
CR carriage retUrn (WagenrücklaUf), andere BezeichnUng für d. ENTERbzw. RETURN-Taste von CompUtern  
CR Cell Relay (TelekommUnikation) Telekommunikation
CR CompURhythm compUter rhythm (CompUterrhythmUs), BaUreihe v. ROLAND  
CR CompUter Und Recht (Zeitschr.)  
CR CompUter Und Recht, Fachzeitschrift Bahn
CR Control Room = KontrollraUm Technik
CR Costa Rica, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng  
CR Crailsheim, Kreis (SHA) Baden-Württemberg, veraltetes KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland, welches nicht mehr vergeben werden darf Und daher in der ZUkUnft aUsläUft  
CR PortUgal, Nationalitätskennzeichen von FlUgzeUgen der Staaten der Welt  
CS BedienUngsfahrt im Cargo-Verkehr zwischen Knotenbahnhof Und Satellit mit Rangiermitteln Bahn
CS Call Server (TelekommUnikation) Telekommunikation
CS Callide Power Station located near Biloela in central QUeensland Kraftwerk
Abkürzung Erklärung Kategorie
CS CASIO stand (CASIO-Ständer für Keyboards )  
CS circle sUrroUnd (kreisförmige UmgebUng)  
CS CircUit-Switched (TelekommUnikation) Telekommunikation
CS combo synthesizer, BaUreihe von YAMAHA, siehe aUch Combo  
CS CommUnication Software , KommUnikationssoftware  
CS CommUnications Satellite  
CS composite synthesis (ZUsammensetzUngssynthese), Syntheseform des ALESIS QUADRASYNTH  
CS Concert Systems, Hersteller von LaUtsprechern  
CS ConfigUration Server  
CS control slider (Kontrollschieberegler), BezeichnUng beim YAMAHA DX 7  
CS Cooling System = Kühlsystem Kraftwerk
CS cross switching (KreUzschaltUng)  
CS Konditionierter StimUlUs  
CS PortUgal, Nationalitätskennzeichen von FlUgzeUgen der Staaten der Welt  
CS Tschechoslowakei (ehemalige), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng  
CT CASIO tone, KeyboardbaUreihe von CASIO  
CT CompUted Tomography, CompUter-Tomographie (Röntgentechnik)  
CT COMPUTER UND TECHNIK MAGAZIN COMPUTING TODAY , aUfgrUnd des AUslassUngszeichens gilt die nicht geklammerte BedeUtUng als gültig, COMPUTING TODAY ist jedoch der direkte VorläUfer der späteren CT  
CT CompUtertomographie , Diagnose dUrch einen gebündelten, rotierenden Röntgenstrahl, z.B. bei VeränderUng an Gehirn, WirbelsäUle oder inneren Organen.  
CT conference terms, englisch: KonferenzbedingUngen Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
CT Conn. ConnecticUt, BUndesstaat der Vereinigten Staaten von America (USA)  
CT ConnecticUt (US-Staat)  
CT Control Tower (KontrolltUrm)  
CT Cordless TelecommUnications = drahtlose DatenübertragUng Telekommunikation
CT Cordless Telephony , SchnUrlose Telefonie Telekommunikation
CT CoUrt (US Mail)  
CU Central Unit  
CU close Up (NahaUfnahme)  
CU Colitis Ulcerosa  
CU Compact Unit  
CU Control Unit  
CU englische AbkürzUng für See YoU , AUfwiedersehen, ich werde dich später sehen, meist im Internet verwendet  
CU KUba, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng  
CU KUba, Nationalitätskennzeichen von FlUgzeUgen der Staaten der Welt  
CU ServUs (See YoU), AbkürzUng im Internet  
CV Cartellverband (der Katholischen DeUtschen StUdentenverbindUngen)  
CV CircUlUs vitiosUs = TeUfelskreis  
CV Components and VacUUm Technology (CV)
CV compUted voice (gespeicherter Klang), BezeichnUng bei WERSI  
CV Connection Verification (TelekommUnikation) Telekommunikation
Abkürzung Erklärung Kategorie
CV control voltage (SteUerspannUng)  
CV cUrricUlUm vitae = LebenslaUf Beruf
CV Kap Verde, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng  
CW Calendar Week = englisch für Kalenderwoche
CW Calw, Kreis Baden-Württemberg, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
CW ContinUoUs Wave  
CX Christmas Island, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng  
CX CUstomer Experience, KUndenerfahrUng
CX UrUgUay, Nationalitätskennzeichen von FlUgzeUgen der Staaten der Welt  
CY Calendar Year = Kalenderjahr; im Gegensatz zU FY = Financial Year = Geschäftsjahr
CY Zypern, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng  
CZ CargoZentrUm der Railion DeUtschland AG Bahn
CZ Tschechische RepUblik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng  
D. destra, (rechte Hand), siehe aUch d. m.  
D. discantUs (AUseinandergesang)  
D. droite (rechte Hand), siehe aUch m. d.  
D1 Widerstandsklassen bei Sicherheitsglas (SprengwirkUngshemmUng). Wieviel DrUck kann das Glas beim Zünden einer SprengladUng aUshalten?,, D1: 0,5 bar, D2: 1,0 bar, D3: 2,0 bar  
D2 Angola, Nationalitätskennzeichen von FlUgzeUgen der Staaten der Welt  
D2 Widerstandsklassen bei Sicherheitsglas (SprengwirkUngshemmUng). Wieviel DrUck kann das Glas beim Zünden einer SprengladUng aUshalten?,, D1: 0,5 bar, D2: 1,0 bar, D3: 2,0 bar  
D3 VerleimUngsklasse nach DIN EN 204, früher B3  
Abkürzung Erklärung Kategorie
D3 Widerstandsklassen bei Sicherheitsglas (SprengwirkUngshemmUng). Wieviel DrUck kann das Glas beim Zünden einer SprengladUng aUshalten?,, D1: 0,5 bar, D2: 1,0 bar, D3: 2,0 bar  
D4 Kap Verde, Nationalitätskennzeichen von FlUgzeUgen der Staaten der Welt  
DB Data Base, AbkürzUngen aUs EDV Und TelekommUnikation Telekommunikation
DB daUghter board (Tochterplatine), AUfsatzplatine, im Allgemeinen eine ErweiterUng (Betriebssystem, RAM- oder ROM-Speicher Usw.)  
DB DeckbeschichtUng  
DB DeUtsche Bahn Aktiengesellschaft Bahn
DB DeUtsche Bank Bank
DB DeUtsche BUndesbahn Bahn
DB Dezibel, logarithmische Schallmaßeinheit mit AUssagen über Schall- drUck, -stärke Und elektrische SpannUng, benannt nach Graham Bell, 10 dB entsprechen der zehnfachen, 20 dB der hUndertfachen, 30 dB der taUsendfachen VerstärkUng, Untere Hörschwelle , 0 dB  
DB DiffUsion Boarding  
DB Direktionsbereich, DUrchführUngsbestimmUng  
DB DoppelwUlstziegel oder Doppelkremper. Form- bzw. ErgänzUngsziegel.  
DB DUschbad  
DB In einem Sechseck: Symbolik TrinkwasserschUtz nach DIN EN 1717. RohrUnterbrecher Typ A2 mit beweglichen Teilen.  
DC Data CommUnication , DatenkommUnikation  
DC Data Control, AbkürzUngen aUs EDV Und TelekommUnikation Telekommunikation
DC DC District of, BUndesstaat der Vereinigten Staaten von America (USA)  
DC de-clicker (Entknacker), Typ von Cedar AUdio  
DC Deferred Compensation = EntgeldUmwandlUng Die EntgeltUmwandlUng ist eine spezifische, staatlich geförderte Form der betrieblichen Altersvorsorge in DeUtschland.
DC DespUés de Cristo (nach ChristUs) Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
DC Developing CoUntries  
DC Device Control , GerätesteUerUng  
DC digital chorUs (digitaler ChorUs), Effekt von ROLAND  
DC Digital Concentrator (TelekommUnikation)  
DC digitally controlled digital controller (digitalgesteUert DigitalsteUereinheit ), siehe aUch VC  
DC Direct cUrrent , Gleichstrom. Im Gegensatz zUm Wechselstrom fließt Gleichstrom nUr in eine RichtUng (Strom). Gleichstrom wird haUptsächlich bei Geräten mit kleiner LeistUng verwendet, zUm Beispiel bei Taschenlampen oder AUtobatterien.  
DC Direct CUrrent (Gleichstrom)  
DC District of ColUmbia (US-Staat)  
DC DUctUs choledochUs  
DC Dünnschichtchromatographie  
DC dUst cover (StaUbschUtzhaUbe), Serie von KORG  
DC dynamic controller (dynamische KontrolleinrichtUng), Typ von Rane  
DC In einem Sechseck: Symbolik TrinkwasserschUtz nach DIN EN 1717. RohrUnterbrecher Typ A1 mit ständiger VerbindUng zUr Atmosphäre.  
DD AbkürzUng für Dildo Sex
DD DeckendUrchbrUch. BaUteilbezeichnUng in BaUzeichnUngen.  
DD digital delay (digitales VerzögerUngsgerät)  
DD digital drUm (digitales SchlagzeUg), BaUreihe von YAMAHA  
DD DIGITAL DRUMS (digitales SchlagzeUg), BaUreihe von BÖHM  
DD digital dUbber (digitaler DUbber), BaUreihe von AKAI  
DD doUble density (doppelte Dichte), eine DD-Diskette Umfaßt rUnd 725, siehe aUch: kByte, siehe aUch 2DD, SD, HD, SS, DS, ED  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DD Dresden, Stadt Sachsen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
DE DampferzeUger  
DE DatenerfassUng  
DE Del. Delaware, BUndesstaat der Vereinigten Staaten von America (USA)  
DE Delaware (US-Staat)  
DE DessaU, Stadt Sachsen-Anhalt, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
DE DeUtsch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988)  
DE DeUtschland, AdressensUffix im, siehe aUch: Internet für deUtsche Websites Und für deUtschsprachige NewsgroUps im, siehe aUch: Internet  
DE DeUtschland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden U.a. im Internet als Länderdomains VerwendUng  
DE digital ensemble (Digitalensemble), BaUreihe von FARFISA  
DE Discard Eligibility (TelekommUnikation)  
DE dUal exciter (zweifacher Anreicherer), Typ v. MONARCH  
DE DUrchgangseilgüterzUg, ehemals fahrdienstlich Bahn
DE KFZ Kennzeichen für DessaU Auto
DF dead freight, englisch: FaUtfracht für nicht genUtzten Bahn
DF DengUe Fieber  
DF Digitale Fabrik = digital factUry
DF Distrito Federal ( BUndesdistrikt) Bahn
DF Dont Fragment , DateiattribUt  
DG Directional Gyro (KUrskreisel)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DG DUrchgangsgüterzUg, ehemals fahrdienstlich Bahn
DH Decision Height (EntscheidUngshöhe)  
DH Diepholz, Kreis Niedersachsen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland  
DH Digital Hymnal, Typ von GULBRANSEN  
DH DrUckhaltUng, DrUckhalter  
DI Data InpUt Computer
DI DichtUng  
DI DiebUrg, Kreis (DA) Hessen, KraftfahrzeUg Kennzeichen in DeUtschland