In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

500 Abkürzungen mit T gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
T BauTechnisches Büro (einer DirekTion), OrganisaTion Bundesbahn Bahn
T DämmsToffe für TriTTschallschuTz daten
T KennbuchsTabe für für TexTilfasern daten
T KennbuchsTabe für Gewirk- oder GesTrick-Prepregs daten
T KennbuchsTabe für KauTschuke miT Schwefel in der PolymerkeTTe, Polysulfid-KauTschuk daten
T KennbuchsTabe zur Kennzeichnung von BeTriebsmiTTeln: TransformaToren (NeTz-, TrennformaToren) daten
T LeuchTsTofflampe daten
T Tarif Bahn
T TasTen daten
T Tausch daten
T Technischer DiensT Bahn
T Teil Bahn
T Tempo daten
T Tempus (laT.) , ZeiT Bahn
T Tera. VorsaTz vor einer EinheiT. Verfielfachung: eine Billion daten
T Tesla, MaßeinheiT für magneTische FlußdichTe daten
T Tesla. MaßeinheiT für das magneTische Feld. daten
T Therapie daten
T Thymin (DNA-Base) daten
T Tief daten
T Tip (Ausgangssignal), LöTkonTakT am KlinkensTecker, siehe auch R, S daten
T Ton. LiegT im Feinkornbereich. Die Korngröße liegT unTer 0,002 mm. daten
T TongeneraTor daten
T Tonika daten
T Tonne Bahn
T Tonschiefer. BesTandTeil des ZemenTs. Wird als Kurzeichen hinTer der ZemenTarT (CEM I, CEM II, CEM III) angegeben. daten
T ToTal worksTaTion, SynThesizerreihe von KORG, siehe auch M, M 1 daten
T Traufziegel. Form- bzw. Ergänzungsziegel. daten
T Tribüne (ZeiTung des FDGB) daten
BT Building Technologies Siemens
BT KFZ Kennzeichen für BayreuTh Auto
CT CASIO Tone, Keyboardbaureihe von CASIO daten
CT CenTral Technology kategorie_id:
CT CompuTed Tomography, CompuTer-Tomographie (RönTgenTechnik) daten
CT COMPUTER UND TECHNIK MAGAZIN COMPUTING TODAY , aufgrund des Auslassungszeichens gilT die nichT geklammerTe BedeuTung als gülTig, COMPUTING TODAY isT jedoch der direkTe Vorläufer der späTeren CT daten
CT CompuTerTomographie , Diagnose durch einen gebündelTen, roTierenden RönTgensTrahl, z.B. bei Veränderung an Gehirn, Wirbelsäule oder inneren Organen. daten
CT conference Terms, englisch: Konferenzbedingungen Bahn
CT Conn. ConnecTicuT, BundessTaaT der VereinigTen STaaTen von America (USA) daten
CT ConnecTicuT (US-STaaT) daten
CT ConTrol Tower (KonTrollTurm) daten
CT Cordless TelecommunicaTions = drahTlose DaTenüberTragung Telekommunikation
CT Cordless Telephony , Schnurlose Telefonie Telekommunikation
CT CorporaTe Technology (CT) Siemens
CT CourT (US Mail) daten
DT DampfTriebwagen Bahn
DT DampfTurbine daten
DT DaTa Terminal daten
DT DaTum Bahn
DT deep Throw Sex
DT deuTsch Bahn
DT DeuTschlandTreff 1964 , Treffen von JugenTlichen aus OsT und WesT in Berlin daten
DT digiTal Tuner (digiTales STimmgeräT), Baureihe von KORG daten
DT digiTizer TableT (DigiTalisierTableTT), Modell von ROLAND daten
DT DirekToraT für Technik daten
DT Double Throw Sex
DT Lippe in DeTmold, Kreis (LIP) Nordrhein-WesTfalen, veralTeTes KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland, welches nichT mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunfT ausläufT daten
DT SchnellTriebwagen Bahn
ET ÄThiopien, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
ET ÄThiopien, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT daten
ET Die Einführung des Embryos in die GebärmuTTer wird als EmbryoTransfer () bezeichneT. Sex
ET EilTriebwagen Bahn
ET EinschalTTasTe Bahn
ET elekTrischer Triebwagen miT FremdsTromanTrieb Bahn
ET EmbryoTransfer daten
ET Engaged Tone , BeseTzTzeichen daten
ET EssenTieller Tremor (ET) Krankheit
ET EsTnisch, InTernaTionale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
ET Exchange TerminaTion , VermiTTlungsabschluss daten
ET ExTra Time, englisch für die NachspielzeiT beim Fußball Fußball
FT FalloTsche TeTralogie daten
FT FeeT (Fuß, 1 fT , 30,48 cm) daten
FT FeeT/Fuß (1fT , 30,48cm) daten
FT FernschnellTriebwagen Bahn
FT FörderTechnik (FT) (engl. maTerial handling) kategorie_id:
FT FrankenThal/Pfalz, STadT Rheinland-Pfalz, KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland daten
FT full Terms, englisch: volle Bedingungen Bahn
GT Gamow-Teller daten
GT GanzTags kategorie_id:
GT GasTurbine daten
GT Golden Technica, Mischerserie von Golden Technica daten
GT GranTouch (großarTiger Anschlag), DigiTalklavier von YAMAHA daten
GT Groove Tubes daten
GT GuaTemala, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
GT guiTar Tuner (GiTarrensTimmgeräT), Baureihe von KORG daten
GT Tersloh, Kreis Nordrhein-WesTfalen, KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland daten
HT HaiTi, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
HT HerzTon daten
HT High TemperaTure daten
HT high Tom (hohe TomTom), siehe auch LT, MT daten
HT HöchsTTemperaTur Wetter
HT HochTemperaTur daten
HT HochTöner (Frequenzen von 3000 bis 25000 Hz) daten
HT HyperTexT , eine Ansammlung nichT-linearer, TexT-basierTer KnoTen, die unTereinander verbunden sind. daten
IT EKG: IndifferenzTyp daten
IT immediaTe TransporT, englisch: soforTiger, unmiTTelbarer TransporT Bahn
IT Inclusive Tour: Urlaubsreise, die Linienflug, Busbeförderung, HoTel u.Ä. miT einschließT. daten
IT InformaTion Technology , InformaTions-Technologie, neuer Überbegriff für alles was miT Hardware und SofTware zusammen hägT daten
IT InformaTion Technology, Abkürzungen aus EDV und TelekommunikaTion daten
IT InformaTion Technology, InformaTionsTechnik daten
IT InformaTionsTechnik kategorie_id:
IT inTernaTional Track (inTernaTionale Spur), Bandspur m., siehe auch: ATmos, die sprachliche ElemenTe enThalTen und bei NeusynchronisaTion eines Filmes m. IT ausgeTauschT werden können daten
IT ITalia (ITalien), Adressensuffix im, siehe auch: InTerneT f. iTalienische WebsiTes daten
IT ITalien, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
IT ITalienisch, InTernaTionale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
KT KiTzingen, Kreis Bayern, KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland daten
KT KnoTen (1 kT , 1,85 km/h) daten
KT KnoTen (1 kT , 1.85 km/h) daten
KT KühlTurm daten
LT EKG: LinksTyp daten
LT lauT Bahn
LT lefT ToTal (ToTal links), linke Spur im LCRS-Verfahren, siehe auch LCRS und RT daten
LT LeiT, -er (außer LeiTung) daten
LT LeiTTechnik daten
LT LeukoTriene daten
LT LighT daten
LT Line TerminaTion (KommunikaTion) daten
LT LiTauisch, InTernaTionale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
LT LiTTauen, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
LT LOT = MengeneinheiT kategorie_id:
LT low Tom (Tiefe TomTom), siehe auch HT, MT daten
LT Triebwagen-Leerzug, ehemals fahrdiensTlich Bahn
MT MagneTic TesTing = MagneTpulverprüfung kategorie_id:
PT Brasilien, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT daten
PT ParTido del Trabajo Bahn
PT ParTnerTausch Sex
PT PeneTranT TesTing = Eindringprüfung kategorie_id:
PT PersonenTriebwagen, ehemals fahrdiensTlich Bahn
PT PorTaTone, Keyboardbaureihe von CASIO daten
PT PorTugal, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
PT PorTugiesisch, InTernaTionale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
PT power Transfer (KrafTüberTragung), EndsTufen von Zeck daten
PT Power Turbine Kraftwerk
PT PrimärTon daten
PT Procedure Turn (Verfahrenskurve) daten
PT selTen: PeTTing Sex
QT Halogen-Glühlampe daten
RT EKG: RechTsTyp daten
RT englisch für ReTurn, bedeuTeT FlugTickeT für Hin- und Rückflug daten
RT rack Tuner (RacksTimmgeräT), Typ von Sabine daten
RT Radiographic TesTing DurchsTrahlungsprüfung kategorie_id:
RT Real-Time daten
RT realTime (EchTzeiT) daten
RT ReTurn, Hin-und Rückflug daten
RT ReuTlingen, Kreis Baden-WürTTemberg, KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland daten
RT reverb Time (HallzeiT) daten
RT righT ToTal (ToTal rechTs), rechTe Spur im LCRS-Verfahren, siehe auch LCRS und LT daten
RT RouTe TargeT (TelekommunikaTion) daten
RT Runder Tisch daten
ST CompuTerbaureihe von ATari (Mega-, 1040, 520, 260) daten
ST EKG: SinusTachykardie daten
ST EKG: STeilTyp daten
ST Kabelabgang zu einer KrafTsTeckdose Leittechnik
ST Sachsen-AnhalT Bahn
ST Sao Tome und Principe, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
ST SchwelTrommel daten
ST SEIKO Tuner (SEIKO-STimmgeräT) daten
ST SesoThisch, InTernaTionale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
ST SET = MengeneinheiT kategorie_id:
ST SGS-THOMSEN, Chip-HersTeller daten
ST SixTeen ThirTy-Two (ATari: 16 BiT exTerner/32 BiT inTerner DaTenbus) daten
ST Small Terminal daten
ST sTändig Bahn
ST STeam Turbine Kraftwerk
ST STeinfurT, Kreis Nordrhein-WesTfalen, KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland daten
ST STellwerksdiensT, in Verbindung miT AmTsbezeichnung Bahn
ST STenose daten
ST STeuer, STeuerung daten
ST STreeT , STrasse daten
ST STreeT (US Mail) daten
ST sTrings (STreicher), BesTandTeil von nach KaTegorien sorTierTen Klangbezeichnungen bei YAMAHA daten
ST STück Bahn
ST STudio Bahn
ST STudio in ReiseangeboTen Bahn
ST Sudan, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT daten
T. TakT daten
T. TasTo (TasTe) daten
T. Tenor daten
T. Tenore (Tenor) daten
T. TuTTi (alle) daten
T. TuTTi (Alles) daten
T1 Telephone 1 (Telefon 1), Bezeichnung für eine ÜberTragungsraTe von 1,544 MByTe pro Sekunde, siehe auch: DFÜ, siehe auch T3 daten
T2 LeuchTsTofflampe miT einem Durchmesser von 7 mm. daten
T2 TacTile Technology, MischpulThersTeller daten
T3 Telephone 2 (Telefon 2), Bezeichnung für eine ÜberTragungsraTe von 44,21 MByTe pro Sekunde, siehe auch: DFÜ, siehe auch T1 daten
T3 Thyroxin daten
T4 LeuchTsTofflampe miT einem Durchmesser von 16 mm. daten
T4 TrijodThyronin daten
T5 LeuchTsTofflampe miT einem Durchmesser von 16 mm. daten
T6 Telefonsex Sex
T8 LeuchTsTofflampe miT einem Durchmesser von 26 mm. daten
T9 Bosnien-Herzegovina, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT daten
TA Tages-Anzeiger Zeitung
TA Tamil language, The ISO 639-1 language code Computer
TA TanTal = chemisches ElemenT im PeriodensysTem der ElemenTe miT dem Symbol Ta und der Ordnungszahl 73 Chemie
TA Teaching assisTanT kategorie_id:
TA Technical analyses kategorie_id:
TA Technische AnleiTung kategorie_id:
TA Telekom AusTria Telekommunikation
TA Terayear = a uniT of Time kategorie_id:
TA TerriTorial Army Armee
TA Thank You = BriTish english conTracTion kategorie_id:
TA Thüringer Allgemeine Zeitung
TA ToTal AnnihilaTion = a real Time sTraTegy video game Chemie
TA Trafoabgang(zu einem Trafo) Leittechnik
TA Triumph-Adler AG Firma
TB BaugrundsTücksTiefe daten
TB BreiTfüßiger T-STahl. T-förmiger STahl. Handelsüblicher FormsTahl. daten
TB Brückenbüro, OrganisaTion Bundesbahn Bahn
TB Jazz- Trombone (Jazz- Posaune) daten
TB Schnellbauschraube (TrompeTenkopf) miT BohrspiTze. GeeigneT für GipskarTonplaTTen auf UnTerkonsTrukTionen aus Profilen aus STahlblech 0,7 bis 2,25 mm Dicke. daten
TB Technische BaubesTimmungen daten
TB Terminal Block Leittechnik
TB Time-BandwidTh (ProducT) daten
TB TransporTbeTon daten
TB Tuberkulose (TB auch TBC) isT eine meldepflichTige InfekTionskrankheiT Medizin
TB TürblaTT daten
TC KompakTe LeuchTsTofflampe daten
TC Tape ConTroller (BandkonTrolleinrichTung), Typ von STEINBERG daten
TC Technical CommiTTee (im CEN und ETSI) daten
TC Technical CompleTe kategorie_id:
TC Technisch klassifizierTer NaTurkauTschuk (engl. Technical classified rubber) daten
TC Thermo Couple = ThermoelemenT Leittechnik
TC Thin ClienT Leittechnik
TC Time code (ZeiTkodierung, ZeiTverschlüsselung), z.B., siehe auch: MTC daten
TC ToTal Carbon daten
TC Traffic CondiTioning daten
TC Transcoder (TelekommunikaTion) daten
TC Transmission Convergence (InTerneT) daten
TC Trellis Code (ModulaTion) daten
TC TrockenkloseTT daten
TC True Course (RechTweisender Kurs) daten
TC Turk und Caicos-Inseln, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
TC Türkei, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT daten
TD Time Division daten
TD Topological DaTa (Railway Technology) daten
TD TransmiTTed DaTa , SendedaTen, Kabelsignal der V.24-SchniTTsTelle. daten
TD TransmiTTed daTa (überTragene DaTen) daten
TD Tschad, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
TE ErschließungsTiefe daten
TE Technische EinheiT im Eisenbahnwesen Bahn
TE Tecklenburg, Kreis (ST) Nordrhein-WesTfalen, veralTeTes KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland, welches nichT mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunfT ausläufT daten
TE Teil daten
TE TeileigenTum daten
TE TeileinheiTen, ein 19-Rack enThälT 84 TE daten
TE Telugu, InTernaTionale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
TE Terminal EquipmenT (TC im ETSI) daten
TE Terrasse in ReiseangeboTen Bahn
TE TonsillekTomie daten
TE ToxiziTäTsäquivalenT-FakTor, amTliche Abkürzung Bahn
TE Trafoeinspeisung(von einem Trafo) Leittechnik
TE TransfusionseinheiT daten
TE Transversal elekTrisch (HohlleiTermode) daten
TE Trossinger Eisenbahn Bahn
TF DX-7-kpTbl. Tonmodul für das TX 812-Rack von YAMAHA daten
TF faulT ToleranT , FehlerToleranT , ein SysTem welches auch nach dem AufTreTen eines Fehlers weiTer funkTionsfähig bleibT daten
TF Französisches Südl.TerriTorium, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
TF Island, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT daten
TF TelTow-Fläming in Zossen, Kreis Brandenburg, KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland daten
TF TiTTenfick Sex
TF Transfrau Sex
TF Triebfahrzeugführer Bahn
TG BundesgeseTz über den TransporT im öffenTlichen Verkehr , TransporTgeseTz, amTliche Abkürzung Schweiz Bahn
TG GebäudeTiefe. BreiTe des Gebäudes. Baugewerbe
TG GuaTemala, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT Reisen
TG Tadschikisch, InTernaTionale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) Reisen
TG Taschengeld, ofT werden damiT Sex - Spiele für wenig Geld angeboTen Sex
TG Technical Group (INCE) Firma
TG Tegernseer Gebräuche daten
TG Thyreoglobulin (TuMarker, oder als -AnTikörper ,früher TAK) Medizin
TG Tiefgarage. WorTkürzung in einer Grundrisszeichnung. Baugewerbe
TG Togo, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung Reisen
TG Tone generaTor (Klangerzeuger), Typ von YAMAHA Musik
TG Torgau, Kreis (TO) Sachsen, veralTeTes KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland, welches nichT mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunfT ausläufT Reisen
TG Transgender Sex
TG Turbina de Gas = GasTurbine Kraftwerk
TG TurbogeneraTor Kraftwerk
Th Hochbaubüro (einer DirekTion), Hochbaugruppe im bauTechnischen Büro einer DirekTion, OrganisaTion Bundesbahn Bahn
Th Technische Hochschule daten
Th Thai, InTernaTionale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
Th Thailand, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
Th Thorakal daten
Th Thüringen Bahn
Th Transmission Header , Anfangskennung einer Sendung daten
Th Traufhöhe. Maß zwischen höchsTer angrenzender Geländeoberfläche und SchniTTlinie zwischen der verlängerTen Außenwandfläche und der DachhauT. daten
Th True Heading (RechTweisender STeuerkurs) daten
TI CosTa Rica, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT daten
TI InsTiTuT für TelemaTik e.V. (Trier) daten
TI RaumlufTTemperaTur daten
TI Texas InsTrumenTs daten
TI Texas InsTrumenTs, Abkürzungen aus EDV und TelekommunikaTion daten
TI Tigrinja, InTernaTionale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
TI TischlerplaTTe daten
TI TiTan daten
TI Transparency InTernaTional Organisation
TJ Kamerun, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT daten
TJ TadschikisTan, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
TK Tank daten
TK Tarifkreis kategorie_id:
TK TelekommunikaTion daten
TK TemperaTurkoeffizienT daten
TK ThrombozyTenkonzenTraT daten
TK Tokelau, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
TK TriTTschalldämmsToffe miT geringer ZusammendrückbarkeiT, z.B. unTer FerTigTeilesTrich. daten
TK Turkmenisch, InTernaTionale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
TL LeichT plasTische Tone. BodenklassifikaTion für bauTechnische Zwecke nach DIN 18196. Zählen zu den feinkörnigen Böden. daten
TL Tagalog, InTernaTionale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
TL ZenTralafrikanische Republik, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT daten
TM MiTTelplasTische Tone. BodenklassifikaTion für bauTechnische Zwecke nach DIN 18196. Zählen zu den feinkörnigen Böden. daten
TM Tanzmusik daten
TM Terminal MulTiplexer (TelekommunikaTion) daten
TM Timbre modulaTion (KlangfarbenmodulaTion) daten
TM Time manager (ZeiTmanager), Teil von, siehe auch: M*ROS daten
TM Tom (Tom-Tom-Trommel) daten
TM Trade mark (Handelsmarke), im überwiegend amerikanischen Gebrauch befindliche Zeichen zur Anzeige von geschmacksmusTerrechTlich geschüTzTen ProdukTen, siehe auch (R) daten
TM Trademark, Handelsname daten
TM Transform mulTiplicaTion (UmwandlungsmulTiplikaTion), SamplebearbeiTungsfunkTion in Samplern von E-MU SYSTEMS (Verschmelzung zweier Samples) daten
TM Transmann Sex
TM Transmission and MulTiplexing (TC im ETSI) daten
TM Transversal magneTisch (HohlleiTermode) daten
TM Trockenmasse daten
TM TurkmenisTan, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
TM Turm daten
TN französisch Terre NeuTre = neuTraler LeiTer im Kabel (siehe auch: TN-C) Elektro/Elektronik
TN Kongo, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT daten
TN Schnellbauschraube (TrompeTenkopf) miT NagelspiTze. GeeigneT für GipskarTonplaTTen auf UnTerkonsTrukTionen aus Holz oder STahlblech bis 0,7 mm Dicke. daten
TN Sezuan, InTernaTionale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
TN TäTigkeiTsnachweis daten
TN Teilnehmer daten
TN Tenn. Tennessee, BundessTaaT der VereinigTen STaaTen von America (USA) daten
TN Tennessee (US-STaaT) daten
TN Tunesien, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
TN TwisTed NemaTic (FlüssigkrisTalle) daten
To Oberbaubüro (einer DirekTion), Oberbaugruppe im bauTechnischen Büro einer DirekTion, OrganisaTion Bundesbahn Bahn
To Thermo-OpTical (EffecTs) daten
To TochTer. WorTkürzung in einer Grundrisszeichnung. daten
To Tonga, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
To Tongaisch, InTernaTionale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
To Torgau-OschaTz in Torgau, Kreis Sachsen, KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland daten
TP die HafTungsbeschränkung TP (ThefT ProTecTion) beziehT sich auf DiebsTahl oder VerlusT des MieTfahrzeugs Versicherung
TP Jazz- TrumpeT (Jazz- TrompeTe) daten
TP OsT-Timor, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
TP TarifpunkT Bahn
TP Teleprocessing (DaTenfernverarbeiTung), nichT zu verwechseln miT, siehe auch: DFÜ, siehe auch DFV daten
TP TelneT ProTocol daten
TP Templin, Kreis (UM) Brandenburg, veralTeTes KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland, welches nichT mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunfT ausläufT daten
TP TennisplaTz in ReiseangeboTen Bahn
TP TiefpaßfilTer, auch, siehe auch: LPF daten
TP ToTal preseT (GesamTregisTrierung), Bezeichnung bei WERSI daten
TP Trabpausen Sport
TP Transfer price kategorie_id:
TP TransiTion PoinT , KabelverTeiler daten
TP TransporTleiTung Bahn
TP TrippelpeneTraTion Sex
TP TwisTed Pair , TP-Kabel daten
TQ Tone generaTor and sequencer (TongeneraTor und Sequenzer), Typ von YAMAHA daten
TQ Trade qualiTy, englisch: HandelssorTe, HandelsqualiTäT Bahn
TR Gabun, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT daten
TR Tape rouTer (BandverTeiler), Typ von Audio ConcepT daten
TR Tare, englisch: Tara Bahn
TR Terminal Room Kraftwerk
TR Track (Spur) daten
TR TracTus daten
TR Trans Regio DeuTsche Regionalbahn GmbH, (SiTz: Trier) Bahn
TR Transceiver (ÜberTrager, Sender), Typ von Audio InnovaTions daten
TR Transferabler Rubel daten
TR TransisTor rhyThm (TransisTorrhyThmus), Baureihe v. DrumcompuTern von ROLAND daten
TR Treib daten
TR Trier, STadT Trier-Saarburg in Trier, Kreis Rheinland-Pfalz, KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland daten
TR Triller, Verzierung eines MelodieTons daten
TR Türkei, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
TR Türkisch, InTernaTionale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
TS Jazz- Tenor saxophone (Jazz- Tenorsaxophon) daten
TS TagessaTz Recht
TS TAPELESS STUDIO (bandloses STudio), Typ von, siehe auch: NED daten
TS TECHNOSAURUS daten
TS TECHSTAR, Typ von TAMA daten
TS TeilsTeuerung daten
TS Terms = z.B. AccepT Ts and cs (Terms and condiTions) Kommerziel
TS Time signaTure (TakTmaß) daten
TS Time SloT (DaTenüberTragung) daten
TS Tip-sleeve (heiß - Masse), STeckerbelegung bei Monokabeln, siehe auch TRS daten
TS Top Session, Baureihe von SOLTON daten
TS TransporT Service , TransporTdiensT daten
TS TransporT STream (DigiTal BroadcasT) daten
TS TransporTaTion SysTems = TransporT SysTeme = Bereich bei Siemens Siemens
TS Transsexuell Sex
TS TraunsTein, Kreis Bayern, KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland daten
TS Trip STop Kraftwerk
TS Tsongaisch, InTernaTionale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
TS Tunesien, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT daten
TS TurbinenseiTe daten
TS TurbosaTz Technik
TT TaTarisch, InTernaTionale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
TT Technology Transfer daten
TT Telegraphic Transfer, englisch: Telegrafische Überweisung Bahn
TT TeTTnang/WürTTemberg, Kreis (FN) Baden-WürTTemberg, veralTeTes KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland, welches nichT mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunfT ausläufT daten
TT TiefsTTemperaTuren Wetter
TT Tiny Telephone adapTor (kleine TelefonsTecker ), Bezeichnung von kleinen Klinkenbuchsen/sTeckern, die Bezeichnung leiTeT sich aus dem Aussehen ab, welches an alTe VermiTTlungssTellen der TelefongesellschafTen erinnerT, siehe auch GPO daten
TT TiTTen - Trimming , BrusTwarzen - Massage, BrusTwarzen - kneifen (siehe auch: SM) Sex
TT Traffic Trunk (TelekommunikaTion) daten
TT Trinidad und Tobago, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
TT TrusT TerriTory (US Mail) daten
TT Tschad, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT daten
TU Te dIvoire, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT daten
TU Jazz- Tuba (Jazz- Tuba) daten
TU Tarifurlaub kategorie_id:
TU Technische UniversiTäT Bahn
TU Terminal UniT daten
TU Transmission UniT , SendeeinheiT daten
TU Tuner (STimmgeräT), Typ von BOSS daten
TV Fernseher (in ReiseangeboTen) Bahn
TV TarifverTrag Bahn
TV Television = Fernsehen Fernsehen
TV TransvesTiT Sex
TV Trunkuläre VagoTomie Medizin
TV Tuvalu, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung Reisen
TV Vermessungsbüro (einer DirekTion), Vermessungsgruppe im bauTechnischen Büro einer DirekTion, OrganisaTion Bundesbahn Bahn
TV Verordnung über den TransporT im öffenTlichen Verkehr , TransporTverordnung, amTliche Abkürzung Schweiz Bahn
TW Trip Warning = Meldung vor einem AbschalTen des KrafTwerks Kraftwerk
TW Taiwan, Adressensuffix im, siehe auch: InTerneT für Taiwanesische WebsiTes Internet
TW Taiwan, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung ISO
TW TeilwerT, Abkürzung aus dem deuTschen STeuerrechT Steuer
TW Triebwagen Bahn
TW Trinkwasser daten
TW Trip Warning Kraftwerk
TW Twi, InTernaTionale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) ISO
TW ZweibeTTzimmer in ReiseangeboTen Bahn
TX Tex. Texas, BundessTaaT der VereinigTen STaaTen von America (USA) daten
TX Texas (US-STaaT) daten
TX Thangs, englisch für Danke, meisT in Emails daten
TX Tone expander (Klangexpander), Baureihe von YAMAHA daten
TX TransmiT daten
TX TransmiT channel (ÜberTragungskanal), das X sTehT für den jeweiligen Kanal, siehe auch RX daten
TX TransplanTaTion daten
TY Benin, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT daten
TZ Mali, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT daten
TZ Tansania, UniTed Republic of, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
TZ Teilziffer Bahn
TZ TexTziffer Bahn
TZ Triebzug Bahn
UT UlTrasonic TesTing = UlTraschallprüfung kategorie_id:
UT Universal Time daten
UT unTer Terrain. Lagebezeichnung in Bauzeichnungen. daten
UT usual Terms, englisch: übliche Bedingungen Bahn
UT UTah (US-STaaT) daten
UT UTah UTah, BundessTaaT der VereinigTen STaaTen von America (USA) daten
VT EKG: VenTrikuläre Tachykardie daten
VT Indien, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT daten
VT Tarifbüro (einer DirekTion), Tarifgruppe im Verkehrsbüro einer DirekTion, OrganisaTion Bundesbahn Bahn
VT TransiTives Verb Bahn
VT Triebwagen miT VerbrennungsmoTor Bahn
VT VenenThrombose daten
VT Verfahrens Technik Leittechnik
VT VerkehrsTag (Tag an dem geflogen werden darf) 1,MonTag, 2,DiensTag bis 7,SonnTag daten
VT VerkehrsTeilnehmer Bahn
VT VermonT (US-STaaT) daten
VT VeroToxin daten
VT VirTual Terminal , VirTuelles Terminal daten
VT VirTual TribuTary (KommunikaTion) daten
VT Visual TesTing = SichTprüfung kategorie_id:
VT Voice Transformer (STimmverfremder), Typ von BOSS daten
VT vom Tausend Bahn
VT VT. VermonT Columbia, BundessTaaT der VereinigTen STaaTen von America (USA) daten
WT Der WirTschafTsTreuhänder (ZeiTschr.) daten
WT WaldshuT in WaldshuT-Tiengen, Kreis Baden-WürTTemberg, KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland daten
WT WärmeTauscher daten
WT WasserTank kategorie_id:
WT waveTable (WellenTabelle) daten
WT WeighT , englisch für GewichT daten
WT weighT, englisch: GewichT Bahn
WT WerT,WerTung daten
WT Wind-TonegeneraTor (TongeneraTor für BlasinsTrumenTe), Baureihe von YAMAHA daten
XT Burkina Faso, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT daten
XT CrossTalk , Übersprechen daten
XT exTended Technology (erweiTerTe Technologie), in Bezug auf PCs daten
XT X - Terminal Leittechnik
YT ElemenT YTTrium daten
YT MayoTTe, Ländercodes der InTernaTional STandards OrganisaTion (ISO) finden u.a. im InTerneT als Länderdomains Verwendung daten
YT Yukon TerriTory, Kanadischer BundessTaaT daten
ADT Android DevelopmenT Tools Programmierung
AMT AmounT = BeTrag, Gebühr Reisen
APT Cyber-ATTacken, sogenannTe Advanced PersisTenT ThreaTs Computer
ATB Allgemeine Technische BesTimmungen Technik
ATB Allmänna Tekniska BesTämmelser = schwedisch für Allgemeinen Technischen VorschrifTen Vertrag
ATC Agile Training CenTers (ATC) kategorie_id:
ATE AuslandsTäTigkeiTserlass kategorie_id:
ATF AmT für Alkohol, Tabak, Schusswaffen und SprengsToffe Amt
ATG AlpTransiT GoTThard AG Firma
ATL ApplicaTion Tool Library der Firma ABB Leittechnik
ATS AuTomaiTc Transfer SwiTch Leittechnik
ATT AuTomaTic Turbine TesTer Kraftwerk
ATZ AlTersTeilzeiT kategorie_id:
BAT Baidu, Alibaba oder TencenT; chinesische InTerneTfirmen im GegensaTz zu Google, Amazon oder Facebook Firma
BAT Bar auf TaTze = Geld wird an einen DiensTleisTer, Handwerker, ArbeiTer direkT ausbezahlT, meisTens miT Umgehung von STeuerabgaben scherzhaft
BAT BAT STifTung für ZukunfTsfragen gehörT zu dem TabakunTernehmen BriTish American Tobacco Organisation
BAT BesT Available Techniques kategorie_id:
BAT BesT Available Technology = besTe verfügbare Techniken kategorie_id:
BAT BriTish American Tobacco Firma
BAT Bundes-AngesTellTenTarifverTrag kategorie_id:
bfT Bundesverbands freier TanksTellen Organisation

23312 Erklärungen mit T gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
% ProzenT
B DIE KATHOLISCHEN INTERNATE UND TAGESINTERNATE IN BAYERN
C ConTinious operaTion - Consumer is connecTed fixed To The supply Elektro/Elektronik
C KFZ Kennzeichen für ChemniTz Auto
D AngebauTe STraßen innerhalb bebauTer GebieTe miT maßgebender ErschließungsfunkTion.,, D IV: SammelsTraße, D V: AnliegersTraße  
D ANSI-Norm für BaTTerien vom Typ Mono.  
D Brandklasse: Brände von MeTallen. Zum Beispiel Aluminium, Magnesium, LiThium, Kalium, NaTrium und deren Legierungen.  
D Decke. BauTeilbezeichnung in Bauzeichnungen.  
D DekorplaTTen  
D DeuTsch (ThemaTischer KaTalog zu SchuberTs Werken von O. E. DeuTsch)  
D Dezi. VorsaTz für eine EinheiT. Teilung: Ein ZehnTel z.B. 1 dm , ein zehnTel MeTer  
D DichTe  
D Dienerzimmer. WorTkürzung in einer Grundrisszeichnung.  
D digiTal  
D dimension (Tiefe)  
D DominanTe  
D Drums (Trommeln, Schlagzeug)  
D DurchgangsarzT (-BerichT)  
D Düsseldorf, STadT Nordrhein-WesTfalen, KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland  
D euTschland, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT  
Abkürzung Erklärung Kategorie
D KennbuchsTabe für DichTe  
D KennbuchsTabe für Formmassen für SchallplaTTen  
D KennbuchsTabe zur Kennzeichnung von BeTriebsmiTTeln: Binäre ElemenTe, Speicher  
D Klassifizierung für Sprengwirkungshemmung bei SicherheiTsglas.  
D Tag (dies)  
E AngebauTe STraßen innerhalb bebauTer GebieTe miT maßgebender AufenThalTsfunkTion.,, E V: AnliegersTraße, E VI: befahrbarer Wohnweg  
E EasT , OsTen HimmelsrichTung  
E Economy Class, TourisTenklasse, Abkürzungen der Passagierklasse im Flugzeug  
E elecTro (ElekTro), in Verbindung miT z.B., siehe auch: E-Baß, siehe auch: E-GiTarre  
E ElekTrik/ElekTronik  
E elekTrische LokomoTive Bahn
E ElekTrischer STellanTrieb ungeregelT Leittechnik
E ElekTroinsTallaTion. Bezeichnung NuTzungszweck in Bauzeichnungen.  
E EnTwurf Bahn
E EpoxidharzklebsToff  
E equalizer (Angleicher), Typ von ROLAND  
E ErdkonTakT. PrüfprädikaT: Auch für Holz, das exTremer Beanspruchung ausgeseTzT isT (im sTändigen ErdkonTakT und/oder im sTändigen KonTakT miT Wasser sowie bei SchmuTzablagerungen in Rissen und Fugen).  
E Essen, STadT Nordrhein-WesTfalen, KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland  
E FahrkarTe für einfache FahrT (bis 100 TarifkilomeTer), (ehemals 50 TarifkilomeTer) Bahn
E HolzschuTzmiTTel Prüfzeichen. Kurzzeichen auf PrüfplakeTTe: auf Holz wirksam, das sTändigen ErdkonTakT und/oder sTändigen WasserkonTakT haT. Baugewerbe
Abkürzung Erklärung Kategorie
E KennbuchsTabe für verschäumT, verschäumbar  
E KennbuchsTabe zur Kennzeichnung von BeTriebsmiTTeln: Verschiedenes (z.B. BeleuchTungen, Heizkörper)  
E Klassifizierung für Durchbruchhemmung bei SicherheiTsglas.  
E Laufbahn des einfachen DiensTes Bahn
E MeTall-LichTbogenschweißen  
E Sammlung der EnTscheidungen des jeweiligen GerichTs Bahn
F FahrenheiT (degrees) (Grad FahrenheiT)  
F FahrenheiT (degrees/Grad FahrenheiT)  
F Falzzone bei Glas. BreiTe 18 mm. RichTlinie zur BeurTeilung von Glas.  
F Farad, MaßeinheiT für elekTrische KapaziTäT  
F Farbe, z.B. FarbmoniTor, siehe auch SW  
F FeuerschuTzplaTTen  
F Finale siehe: hTTp://www.dreix.de/bundesliga Fußball
F Finanzbüro (einer DirekTion), Finanz- und RechTsbüro einer DirekTion, OrganisaTion Bundesbahn Bahn
F firsT class, englisch: 1. Klasse Bahn
F FirsT Class, ersTe Klasse, Abkürzungen der Passagierklasse im Flugzeug  
F FirsTanschlussziegel. Form- bzw. Ergänzungsziegel.  
F Flüssiggase (Gasfamilie III). Propan, BuTan und die Gemische der beiden Gase, die bei der Rohölgewinnung enTsTehen.  
F folgende SeiTe Bahn
F forTe (lauT)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
F FragmenT (z.B. bei SynchronisaTionsformaTen)  
F FrankfurT/Main, STadT Hessen, KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland  
F Frau, z.B. nur fems , AngeboT gilT nur für Frauen Sex
F Freie/leichTe GerüsTspindel  
F FrühsTück in ReiseangeboTen Bahn
F FundamenT. BauTeilbezeichnung in Bauzeichnungen.  
F Gering bis miTTel frosTempfindlich. KlassifikaTion der FrosTempfindlichkeiT von Bodengruppen (ZTV-STB 94). Hierzu zählen TA, OT, OH, OK.  
F Gerinnungs) FakTor  
F HolzschuTz-PrüfprädikaT. Wirksam zur BrandschuTzausrüsTung von Holz und HolzwerksToffen (FeuerschuTzbehandlung).  
F KennbuchsTabe für flexibel, flüssig  
F KennbuchsTabe zur Kennzeichnung von BeTriebsmiTTeln: SchuTzeinrichTungen (Sicherungen, Auslöser, SchuTzrelais)  
F Mudde. BodenklassifikaTion für bauTechnische Zwecke nach DIN 18196. ZählT zu den organischen Böden.  
F NichT frosTempfindlich. KlassifikaTion der FrosTempfindlichkeiT von Bodengruppen, (ZTV-STB 94). Hierzu zählen GW, GI, GE, SW, SI .  
F rankreich, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT  
F Sehr frosTempfindlich. KlassifikaTion der FrosTempfindlichkeiT von Bodengruppen (ZTV-STB 94). Hierzu zählen TL, TM, UL, UM, UA.  
F TexTilglas-RovingsTränge  
G FirsT- und GraTziegel  
G Fungizider ZusaTz in HolzschuTzmiTTeln gegen holzzersTörende Pilze (bei SpanplaTTen).  
G GasbeTon-BlocksTeine  
G GasinsTallaTion. Bezeichnung NuTzungszweck in Bauzeichnungen.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
G GefreiTer DiensTgrad Armee Armee
G Gera, STadT Thüringen, KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland  
G GerichT Bahn
G GeseTz Bahn
G Gramm, selTener anzufindene MaßeinheiT bei der GewichTsangabe von MusikinsTrumenTen (z.B. Kopfhörer)  
G Grinsen, Abkürzung im InTerneT  
G GroßbriTannien, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT  
G Terzug Bahn
G Jazz- guiTar (Jazz- GiTarre)  
G KennbuchsTabe für GranulaT  
G Kies. Wird unTerTeilT in Grobkies, MiTTelkies und Feinkies. Bindiger Boden, der sich hervorragend zum Bauen eigneT. Die Korngrößen liegen in einem Bereich von 2 mm bis 63 mm.  
G Laufbahn des gehobenen DiensTes Bahn
G VorsaTz vor eine EinheiT. Vervielfachung: eine Milliarde  
H DeckenheizplaTTen  
H HängegerüsT  
H Hannover, STadT und Region Niedersachsen, KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland  
H HaupTzone einer Glasscheibe. Nach Abzug von Falzzone und Randzone.  
H HefT Bahn
H heighT (Höhe)  
H HeizerdiensT, in Verbindung miT AmTsbezeichnung Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
H HeizungsinsTallaTion. Bezeichnung NuTzungszweck in Bauzeichnungen.  
H HekTo. VorsaTz vor einer EinheiT. Vervielfachung: HunderT  
H Henry, MaßeinheiT für die elekTrische IndukTiviTäT  
H hexadecimal (hexadezimal, sedezimal), meisT an einer KombinaTion aus Zahlen und/oder BuchsTaben angehängT, z.B. A4H, vgl. auch, siehe auch: $  
H high (Hoch), z.B. TOM H (Hohe Tom-Trommel)  
H hour (STunde)  
H hour (STunde), z.B. bei SynchronisaTionsformaTen  
H KennbuchsTabe für hoch  
H KennbuchsTabe zur Kennzeichnung von BeTriebsmiTTeln: MeldeeinrichTungen (Hupen, Wecker, MeldeleuchTen).  
H Laufbahn des höheren DiensTes Bahn
H STunde (hora)  
H Torf, Humus  
H WassersToff  
I Abkürzung für Iso in Isomeren wie i-BuTan, i-Propanol usw.  
I inTerface (SchniTTsTelle)  
I InTermiTTed operaTion - Consumer is swiTched on and off during operaTion Elektro/Elektronik
I InTersTaTe (oder Island) , ZwischensTaaTlich oder Insel  
I LichTsTärke  
I Schmaler I-Träger aus STahl. Abmessungen: Höhe von 80 bis 600 mm, BreiTe von 42 bis 215 mm.  
I Talien, NaTionaliTäTskennzeichen von Flugzeugen der STaaTen der WelT  
Abkürzung Erklärung Kategorie
J Jena, STadT Thüringen, KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland  
J Joule, MaßeinheiT für die elekTrische ArbeiT  
J Joule. EinheiT der Energie, der Wärmemenge und der ArbeiT., 1 J , 1 Nm , 1 Ws.  
K Jazz- Kazoo, ein MirliTon (AnsingTrommel)  
K KaschierT  
K Kehlziegel miT oder ohne STeg.  
K KennbuchsTabe für für Kabelisolierung  
K KennbuchsTabe zur Kennzeichnung von BeTriebsmiTTeln: Relais, SchüTze (LeisTungs- und HilfsschüTze)  
K keyboard (TasTaTur)  
K Kilo (Tausend), siehe auch G, M  
K Kilo (Tausend), zeiTweilige auch in als GroßbuchsTabe zu finden  
K Kilo. VorsaTz vor einer EinheiT. Vervielfachung: Tausend  
K KilobyTe, häufig anzuTreffende Kurzform von, siehe auch: kByTe  
K KohlensToffdioxidlöscher  
K Köln, STadT Nordrhein-WesTfalen, KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland  
K KonsolgerüsT  
K KrafTwagen(fahr)diensT, in Verbindung miT AmTsbezeichnung Bahn
K Küche. WorTkürzung in einer Grundrisszeichnung.  
K KURZWEIL, häufig in Verbindung miT einer Zahl, z.B. K 250 (, SynThesizer der Firma KURZWEIL)  
K PorTlandzemenTklinker. WichTigsTer HaupTbesTandTeil für ZemenTe CEM I und CEM II.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
L HolzschuTz-PrüfprädikaT. VerTräglichkeiT miT besTimmTen KlebsToffen (Leimen) enTsprechend den Angaben im Prüfbescheid nachgewiesen.  
L KalksTein. BesTandTeil des ZemenTs. Wird als Kurzeichen hinTer der ZemenTarT (CEM I, CEM II, CEM III) angegeben.  
L KennbuchsTabe für linear bzw. niedrig  
L KennbuchsTabe zur Kennzeichnung von BeTriebsmiTTeln: IndukTiviTäTen (Drosseln, Spulen)  
L L-STahl, gleichschenklig oder ungleichschenklig.  
L Lahn-Dill-Kreis in WeTzlar, Kreis (LDK, GI) Hessen, veralTeTes KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland, welches nichT mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunfT ausläufT  
L Langfurniere sind Furniere aus STammabschniTTen, bei denen die SchniTTführung parallel zur STammachse erfolgT.  
L lefT (links), z.B. STereoausgang: OUT/L, siehe auch: R  
L Leipzig, STadT Leipziger Land in Borna, Kreis Sachsen, KrafTfahrzeug Kennzeichen in DeuTschland  
L LeiTsaTz Bahn
L LeuTnand DiensTgrad Armee Armee
L level (STärke, Höhe, STand), siehe auch R  
L linke SpalTe Bahn
L LocaTor (NDB-PlaTzfunkfeuer, meisT in Verbindung miT ILS)  
L low (Tief), z.B. TOM L (Tiefe Tom-Trommel)  
L lower (Tiefer), unTeres Manual o. unTere TasTaTurhälfe, siehe auch U  
L LüfTungsinsTallaTion. Bezeichnung NuTzungszweck in Bauzeichnungen.  
L LüfTungsziegel miT Tonsieb  
L LumbalsegmenT  
L Sondergase (Gasfamilie IV). Gas-LufT-Gemische, die von den VersorgungsunTernehmen als AusTauschgase eingeseTzT werden.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
L STammholz lang. Langholz, das nach Länge, GüTe und MiTTensTärke sorTierT wird. Gegenüber dem allgemeinen Begriff Langholz wird hier die SorTierung nach GüTe und MiTTensTärke heraus gearbeiTeT.  
L VerwiTTerungslehm, Gehängelehm. Lehm besTehT aus Ton, Schluff, Sand und Kies.  
M 1. KennbuchsTabe für KauTschuke miT einer gesäTTigTen KeTTe vom PolymeThylenTyp2. KennbuchsTabe für Masse, miTTel, molekular  
M GemischTe Bauflächen. Bezeichnung der Bauflächen im FNP. Hier dürfen Wohnhäuser und nichT wesenTlich sTörende GewerbebeTriebe ang