In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

500 Abkürzungen mit K gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
K Jazz- Kazoo, ein Mirliton (Ansingtrommel) daten
K Kalium daten
K KalK daten
K Kaschiert daten
K Kaschierung daten
K KAWAI o. Keyboard, Baureihe von KAWAI (K 1, K 3, K 4, K 5, K 11) daten
K Kehlziegel mit oder ohne Steg. daten
K Kelvin daten
K Kennbuchstabe für für Kabelisolierung daten
K Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Relais, Schütze (Leistungs- und Hilfsschütze) daten
K Keyboard (Tastatur) daten
K Kilo (Tausend), siehe auch G, M daten
K Kilo (Tausend), zeitweilige auch in als Großbuchstabe zu finden daten
K Kilo. Vorsatz vor einer Einheit. Vervielfachung: Tausend daten
K Kilobyte, häufig anzutreffende Kurzform von, siehe auch: KByte daten
K Kohlenstoffdioxidlöscher daten
K Köln Bahn
K Köln, Stadt Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
K Konsolgerüst daten
K Kraftwagen(fahr)dienst, in Verbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
K Küche. WortKürzung in einer Grundrisszeichnung. daten
K Kurzschild daten
K KURZWEIL, häufig in Verbindung mit einer Zahl, z.B. K 250 (, Synthesizer der Firma KURZWEIL) daten
K Kurzzug (bei S-Bahnen) Bahn
K PortlandzementKlinKer. Wichtigster Hauptbestandteil für Zemente CEM I und CEM II. daten
K Wärmedurchgangszahl daten
AK AKtuelle Kamera, die Nachrichtensendung des DDR-Fernsehens bzw. DFF (Deutscher FernsehfunK) DDR
CK Calvin Klein = Parfum MarKe Firma
CK CerviKalKanal daten
CK ClocK (TeleKommuniKation) Telekommunikation
CK Contemporary Keyboard (Zeitgenössische Tasteninstrumente), ameriKanische Fachzeitschrift daten
CK CooK Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
CK CreatinKinase daten
CK CytoKeratin daten
CK Holzschutzsalz (Chromate, Kupfer). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starKer Gefährdung durch Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignet für Hölzer in ErdKontaKt (E) oder in ständigem KontaKt mi daten
DK DänemarK, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
DK DauerKatheter daten
DK DecKungsKapital Versicherung
DK DenmarK (DänemarK), Adressensuffix im, siehe auch: Internet für dänische Websites daten
DK DieselKraftstoff daten
DK digital Keyboard (Digitaltastatur), Typ von EMS-REHBERG (2:hst), siehe auch: DKI daten
EK Armenien, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
EK EigenKapital Bahn
EK Eilgut-Kurswagen Bahn
EK EinKaufspreis, siehe auch VK daten
EK EinstellKlappe daten
EK EleKtrischer Stellantrieb ungeregelt (KompaKtantrieb) kategorie_id:
EK ELKA Keyboard, Baureihe von ELKA, siehe auch EM, ER daten
EK EntlassungsKandidad kategorie_id:
EK ErythrozytenKonzentrat (s.g. BlutKonserve) daten
EK EXCELSIOR Keyboard daten
FK FahrKarte Bahn
FK FalKland-Inseln (Malvinas), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
FK FARFISA Keyboard, Baureihe von FARFISA daten
FK FrauenKommission daten
FK FremdKörper daten
GK Gallien-Krueger daten
GK GateKeeper (TeleKommuniKation) daten
GK GegenstandsKatalog daten
GK GeilenKirchen-Heinsberg, Kreis (HS) Nordrhein-Westfalen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft daten
GK GemeischaftsKommentar, GesamtKommentar Bahn
GK GeneralKasse, Organisation Bundesbahn Bahn
GK GewebeKultur daten
GK Glas KeramiK Baugewerbe
GK GlycerinKinase daten
GK GraduiertenKolleg daten
GK GrundKurs daten
HK HämatoKrit daten
HK HauptKasse (einer DireKtion), Gruppe HauptKasse im Finanz- und Rechtsbüro einer DireKtion, Organisation Bundesbahn Bahn
HK Hefner Kerze daten
HK HerstellungsKosten, AbKürzung aus dem deutschen Steuerrecht daten
HK HerzKatheter daten
HK HexoKinase daten
HK Kolumbien, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
HK Kong Hong, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
HK Nebenbahn Haltingen - Kandern Bahn
IK Industrievereinigung KunststoffverpacKungen Organisation
IK Ilm-Kreis in Arnstadt, Kreis Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
IK InKasso kategorie_id:
IK InterKombi-Zug Bahn
IK InupiaK, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
JK JugendKlub daten
K1 Holzschutz-PrüfprädiKat. Behandeltes Holz führt bei Chrom-NicKel-Stählen nicht zur LochKorrosion. daten
K9 Das Kürzel K-9 gilt in KontaKtanzeigen als Pseudonym für Sex mit Hunden. Im Englischen/AmeriKanischen ist K9 (canine) auch das Kürzel für die Polizeihundestaffeln. Ebenso findet man im Internet unter K9 hauptsächlich nur Informationen zu Hunde und Hundeartigen. kategorie_id:
K9 Die Engländer, und noch viel schlimmer die AmeriKaner, Kürzen ja alles ab. So steht die AbKürzung K9 auf Sexseiten für canine. Das K für ca und die 9 für die englische nine. Es handelt sich also, nach unseren ErKenntnissen, um Seiten auf denen Sex m Sex
KB Kachelbad daten
KB Kaiserstuhlbahn Bahn
KB Kaltbitumen daten
KB KicK-Boxing Sport
KB KiloByte , 1 KB , 210 Bytes , 1024 Bytes daten
KB Kilobyte, häufig anzutreffende Kurzform von, siehe auch: KByte (, 1024 Byte) daten
KB Kirschbaum daten
KB KleinloKomotive mit Benzinmotor und mechanischem Getriebe Bahn
KB Knowledge Base daten
KB Kombinatsbetrieb, Kulturbund der DDR (bis 1972 Deutscher Kulturbund DKB) DDR
KB Korb daten
KB Körperbesamung Sex
KB Kundenberater Bahn
KB WaldecK-FranKenberg in Korbach, Kreis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
KC Kennbuchstaben Kunststofffolien Kondensatoren: Polycarbonat mit Al-Belägen daten
KC Key code (TastenKodierung) daten
KC Keyboard combo (VerstärKerlautsprecher für Tasteninstrumente), Typ von ROLAND daten
KC KEYBOARD COMPUTER (Computertasteninstrument), Typ von, siehe auch: RMI daten
KC Keyboard cover (TastaturabdecKung), u.a. von KORG daten
KC KleincomputerKabinett daten
KC Komplett-Cargozug Bahn
KC Kronach, Kreis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
KD Kelvin * Tage daten
KD Kilodalton daten
KD Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG Bahn
KD Kreisdienststelle (des MfS) daten
KE Kabeleinspeisung(von einem anderen eleKtr. Anlagenteil, außer Trafoeinspeisung) Leittechnik
KE Keller. WortKürzung in einer Grundrisszeichnung. daten
KE Kempten (Allgäu), Stadt Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
KE KentucKy (US-Staat) daten
KE Kenya, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
KE Kohlenhydrateinheit (10g KH) daten
KE KolonKontrasteinlauf daten
KE Kooperative Einrichtung daten
KF Bezeichnung des Konsistenzbereichs von Frischbeton nach DIN. Konsistenz des Frischbetons ist fließfähig. Darf nur durch Zugabe eines Fließmittels eingestellt werden. daten
KF Kammerflattern/ Kammerflimmern daten
KF Kaufbeuren, Stadt Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
KF Keyfox, Typ von WERSI daten
KF KonfeKtionsgröße Sex
KG Bad Kissingen, Kreis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
KG Kalt und Grausam sind KranKengymnasten scherzhaft
KG Kammergericht Bahn
KG Kammergericht, Kommanditgesellschaft daten
KG Kampfgruppen der ArbeiterKlasse, Konsumgenossenschaften, Kontrollgruppe, Kreisgericht daten
KG Kante geschnitten bei Sicherheitsglas daten
KG Kellergeschoß. WortKürzung in einer Grundrisszeichnung. daten
KG Kenntnis genommen Bahn
KG Kilogramm daten
KG Kilogramm, gewöhliche Maßeinheit für die Angabe von Gewichten von MusiKinstrumenten, seltener (z.B. bei Kopfhörern), siehe auch: g daten
KG Kirgisien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
KG Kommanditgesellschaft Bahn
KG Kommanditgesellschaft, AbKürzung aus dem deutschen Steuerrecht daten
KG Körbchengröße (siehe auch: BH, Dessous, BH-Größe) Sex
KG Körpergewicht daten
KG KranKengymnastiK daten
KG KranKenhausgesellschaft daten
KG Organisation, Kommanditgesellschaft daten
KH Bad Kreuznach, Stadt und Kreis Rheinland-Pfalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
KH Kaufhalle daten
KH Kleinhirn daten
KH Kohlenhydrate daten
KH Königreich Kambodscha, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
KH KORG headphones (KORG-Kopfhörer), Baureihe von KORG, siehe auch RH daten
KH KranKenhaus daten
KH Kunststoffbeschichtete deKorative Holzfaserplatten sind phenolharzgebundene harte Holzfaserplatten, die auf der Sichtseite mit Kunstharzfilmen beschichtet sind. daten
KI Kanzerogenitäts-Index daten
KI Kiefer daten
KI Kiel, Stadt Schleswig-Holstein, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
KI Kiribati, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
KI Künstliche Intelligenz, siehe auch: AI, LISP Künstliche Intelligenz, im Englischen Artificial Intelligence (AI) oder auch Cognitive Computing genannt, ist innerhalb der Computerwissenschaften ein interdisziplinäres Forschungsgebiet, das je nach Zielrichtung Lösungen aus MathematiK, InformatiK, Sprach- und BilderKennung (Computer Vision) sowie RobotiK verarbeitet. daten
KJ Kalenderjahr, AbKürzung aus dem deutschen Steuerrecht daten
KJ Kilojoule daten
KK Kasachisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
KK Kempen-Krefeld in Kempen, Kreis (VIE) Nordrhein-Westfalen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft daten
KK KeramiK-VollKlinKer daten
KK Kombinat Kali, KonfliKtKommission (auch als KoKo abgeKürtzt) daten
KK KompaßKurs daten
KL Grönländisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
KL Kaiserslautern, Stadt und Kreis Rheinland-Pfalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
KL Kathodenlumineszenz daten
KL Klappe daten
KL Klasse Bahn
KL Kleiderablage. WortKürzung in einer Grundrisszeichnung. daten
KL Kleinwagen, fahrdienstlich Bahn
KL Klemmleiste Leittechnik
KL Kreisleitung daten
KL Künstliches Leben daten
KM Kambodschanisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
KM Kamenz, Kreis Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
KM KammermusiK, auch KirchenmusiK, siehe auch KaM, KiM daten
KM KAWAI Monitor, Baureihe von KAWAI daten
KM Keyboard mixer (Keyboardmischer), Typ von PEAVEY daten
KM Keyboard monitoramplifier (KeyboardmonitorverstärKer), Typ v. KAWAI daten
KM Kilometer Bahn
KM Klassemix, Bezeichnung für den Tarif der aus zwei verschiedenen BuchungsKlassen errechnet daten
KM KnochenmarK daten
KM Komoren, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
KM Kontrastmittel daten
KM Kühlmittel daten
KM Künstlermagazin daten
KN Im Bauwesen wird die Kraft oder die Belastung, die auf ein Gebäude einwirKt, in Newton, Kilonewton oder Meganewton angegeben. Laut Definition ist ein Newton als die Kraft definiert, bei der ein Körper von einem Kilogramm Masse in einer SeKunde eine Geschw daten
KN Kannada, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
KN Kenn daten
KN Konstanz, Kreis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
KN Saint Kitts und Nevis, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
KO KnocK-out (engl.) Bahn
KO Koblenz, Stadt Rheinland-Pfalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
KO Kohle daten
KO KonKursordnung daten
KO KonKursordnung ((KO) vom 10. Februar 1877 (RGBl 351 i.d.F. der BeK. vom 20. Mai 1898, RGBl)) von Herbert Karl Klauss daten
KO KonKursordnung, (aufgehoben, jetzt: Insolvenzordnung) Bahn
KO Koreanisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
KO Körperoberfläche daten
KP Kilopond, Kilopond (Maßeinheit für die TriebwerKsschubKraft) Maßeinheit
KP KliniKpacKung Medizin
KP KnotenpunKt Bahn
KP Kommunistischen Partei Parteien
KP KompaKt daten
KP Korea, VolKsrepubliK, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung ISO
KR KommuniKationsrechner daten
KR Korea, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
KR Krefeld, Stadt Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
KR Kreis Bahn
KR Kreis, Kreislauf daten
KS Kabelabgang geschaltet Leittechnik
KS Kan. Kansas, Bundesstaat der Vereinigten Staaten von America (USA) daten
KS Kansas (US-Staat) daten
KS Kaposi SarKom daten
KS Karplus-Strong Synthese daten
KS Kaschmirisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
KS Kassel, Stadt und Kreis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
KS Keyboard sequencer (Keyboardsequenzer), Typ von EMS-REHBERG daten
KS Keyboard stand (Keyboardständer) daten
KS Kiel-Segeberger Eisenbahn Bahn
KS Kit Selector, Typ von PEARL daten
KS Klein and StecK OHG daten
KS Klopfschall daten
KS Klopfschmerz daten
KT Kitzingen, Kreis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
KT Knoten (1 Kt , 1,85 Km/h) daten
KT Knoten (1 Kt , 1.85 Km/h) daten
KT Kühlturm daten
KU Kopfumfang bei Neugeborenen kategorie_id:
KU Körperliche Untersuchung daten
KU Kulmbach, Kreis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
KU Künftig umzubewerten Bahn
KU Kurdisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
KU SammelschienenKupplung Leittechnik
KV Kassenärztliche Vereinigung daten
KV Kassenverwalter, Organisation Bundesbahn Bahn
KV Kaviar , Kotspiele Sex
KV Kilovolt, 1000 Volt daten
KV Köchel-Verzeichnis (WerKeverzeichnis Wolfgang Amadeus Mozarts) daten
KV Kohlevergasung daten
KV KraftverKehr daten
KV KranKenversicherung Versicherung
KW Kilowatt Bahn
KW Königs Wusterhausen, Kreis (LDS) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft daten
KW KraftwerK Bahn
KW Kühlwasser Technik
KW Künftig wegfallend Bahn
KW Kurswagen Bahn
KW Kurzwelle daten
KW Kuwait, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
KW Nebenbahn Korntal - Weissach (Strohgäubahn) Bahn
KX MasterKeyboard-Modellreihe von YAMAHA daten
KY Kayman Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
KY Keyboards (eleKtronische Tasteninstrumente), Bestandteil von nach Kategorien sortierten Klangbezeichnungen bei YAMAHA daten
KY Kirgisisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
KY Ky. KentucKy, Bundesstaat der Vereinigten Staaten von America (USA) daten
KY Kyritz, Kreis (OPR) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft daten
KZ Kasachstan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
KZ Kennzahl Bahn
KZ Kennzeich daten
KZ Kennziffer Bahn
KZ Konzentrationslager daten
KZ Körperlicher Zustand daten
KZ Kurz daten
LK LaKe (US Mail) daten
LK Leipziger Kommentar zum Strafgesetzbuch Bahn
LK LeistungsKurs daten
LK LübbecKe, Kreis (MI) Nordrhein-Westfalen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft daten
LK LymphKnoten daten
LK Sri LanKa, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
NK NachwuchsKreis kategorie_id:
OK OberKante Baugewerbe
PK Indonesien, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
PK PaKistan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
PK PeaK , Spitze, Gipfel daten
PK pedal Keyboard (Pedaltastatur) daten
PK PresseKonfenz kategorie_id:
PK PrimärKomplex daten
PK PritzwalK, Kreis (PR) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft daten
PK PyruvatKinase daten
RK EleKtrischer Stellantrieb geregelt (Regelantrieb als KompaKtantrieb) Leittechnik
RK ReiseKader, RevisionsKommission der SED daten
RK remote Keyboard (Umhängetastatur), TypenKürzel bei KORG daten
RK RisiKoKlasse bei BanKgeschäften Bank
RK RohgasKühler daten
RK römisch-Katholisch Kirche
RK RücK daten
SK SaalKreis in Halle, Kreis Sachsen-Anhalt, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
SK SlowaKei, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
SK SlowaKisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
SK SteinKohle daten
SK StreptoKinase daten
SK symphonic Keyboard (symphonisches Tasteninstrument), Baureihe von YAMAHA daten
TK TanK daten
TK TarifKreis kategorie_id:
TK TeleKommuniKation daten
TK TemperaturKoeffizient daten
TK ThrombozytenKonzentrat daten
TK ToKelau, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
TK Trittschalldämmstoffe mit geringer ZusammendrücKbarKeit, z.B. unter Fertigteilestrich. daten
TK TurKmenisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
UK UKrainisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
UK United Kingdom (auch im Internet) daten
UK United Kingdom (Vereinigtes Königreich, Großbritannien), Adressensuffix im, siehe auch: Internet für britische Websites daten
UK UnterKante (z.B. KellerdecKe, Bodenplatte) daten
UK UnterKiefer daten
UK UnterKonstruKtion daten
UK UroKinase daten
VK VerbundKatalog maschinenlesbarer Daten daten
VK VergaserKraftstoff daten
VK VerKaufspreis, siehe auch EK daten
VK VerKehrsKontrolle, u.a. Bundesbahn: VK I - internationaler PersonenverKehr am Standort Trier zusammengefasst VKen I - Personen-BinnenverKehr auf ZAV Kassel übergegangen VKen II - GüterverKehr, Standorte Stuttgart und Oldenburg/Oldb Bahn
VK VersicherungsKarte Versicherung
VK VertrauensKörper = Als VertrauensKörper wird die Summe aller Ansprechpartner für die Beschäftigten im Betrieb bezeichnet. Museum
VK ViehKurswagen Bahn
VK VitalKapazität daten
VK VölKlingen, Stadt Saarland, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
WK WerbungsKosten, AbKürzung aus dem deutschen Steuerrecht daten
WK WerK daten
WK WirbelKörper daten
WK WittstocK, Kreis (OPR) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft daten
YK Syrien, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
YK YAMAHA Keyboard (YAMAHA Tastatur), SteuerKeyboardreihe für den CX5M daten
ZK ZentralKomitee Parteien
ZK zur Kenntnis kategorie_id:
aaK AutoantiKörper Medizin
AbK AbKürzung kategorie_id:
AEK AuftragseingangsKalKulation Kommerziel
afK "Away from Keyboard" heisst so viel wie, dass man Kurz nicht vorm computer sitzt Computer
ahK AnhängerKupplung Auto
AKE AnalogKoppelempfangsbaustein Leittechnik
AKI Allgemeine Künstliche Intelligenz = Bezeichnung für einen Computer / Roboter der seine Aufgaben und Ziele ebenso effeKtiv erfüllt wie ein Mensch Computer
AKK Annegret Kramp-Karrenbauer = deutsche PolitiKerin = CDU = seit dem 7. Dezember 2018 die Bundesvorsitzende der Partei CDU Person
AKS AnalogKoppelsendebaustein Leittechnik
aKw Agentur für Kulturelles Wissen kategorie_id:
aKw Allgäuer KraftwerKe Kraftwerk
aKw ArbeitsKreis Wirtschaft kategorie_id:
aKw AtomKraftwerK Kraftwerk
aKw autonomes Kulturzentrum würzburg Organisation
AOK Allgemeine OrtsKranKenKasse Krankenkasse
BKE BinärKoppelempfangsbaustein Leittechnik
BKF BreaKfast = FrühstücK Reisen
BKO Betrieblichen Katastrophenschutz-Organisation Organisation
BKS BinärKoppelsendebaustein Leittechnik
BMK Betriebsmittel Kennzeichen Firma
BSK Die Bauer und Schaurte WerKe in Neuss wurden 1980 unter dem Namen "Bauer & Schaurte und Karcher" mit den Karcher-WerKen (u.a. in BecKingen/Saar) zusammengelegt. 1993 riss Saarstahl sein Tochterunternehmen BSK (Bauer, Schaurte, Karcher) mit in die Insolvenz, bis die WerKe 1994 von der Valois-Gruppe (FranKreich) aufgeKauft wurden. Wirtschaft
CBK ClearbacK Signal , Schlusszeichen daten
CCK CholezystoKinin daten
CCK Complementary Code Keying (TeleKommuniKation) daten
CDK Cyclin Dependent Kinase (Medizin) daten
CFK Christliche FriedensKonferenz daten
CFK Kohlenstofffaser-verstärKter Kunststoff (vgl. KFK) daten
CGK internationaler IATA Code für den Flughafen SoeKarno Hatta International der Stadt JaKarta Indonesien, die AbKürzung der ICAO ist WIII IATA
CJK Creutzfeld-JaKob-KranKheit daten
CKB Chemisches Kombinat Bitterfeld daten
CKB Holzschutzsalz (Chromate, Kupfer, Borverbindungen). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starKer Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignet für Hölzer in ErdKontaKt (E) oder in ständigem KontaKt mi daten
CKB internationaler IATA Code für den Flughafen ClarKsburg-Benedum Airport der Stadt ClarKsburg USA, Bundesland West Virginia IATA
CKF Holzschutzsalz (Chromate, Kupfer, Fluorverbindungen). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starKer Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignet für Hölzer in ErdKontaKt (E) oder in ständigem KontaKt daten
CKG internationaler IATA Code für den Flughafen Xianbei International Airport der Stadt Chongquing China IATA
CKI Center for Knowledge Interchange = Zentrum für Wissensaustausch Organisation
CKS internationaler IATA Code für den Flughafen International / Brasilia Brazil der Stadt Carajas Brasilien IATA
CKW chlorierte Kohlenwasserstoffe daten
CKW Chlorierte Kohlenwasserstoffe. CKW sind in vielen ProduKten zu finden, wie z.B. Lösemitteln, Kühlmitteln, HydrauliKflüssigKeiten, PVC-Kunststoff, Papierbeschichtungsmitteln und Pestiziden. daten
CKY internationaler IATA Code für den Flughafen ConaKry der Stadt ConaKry Guinea, die AbKürzung der ICAO ist DGCY IATA
CMK computer master Keyboard (Steuertastatur für den Computereinsatz), Typ von, siehe auch: ATM daten
COK internationaler IATA Code für den Flughafen Naval Air Station der Stadt Cochin Indien, die AbKürzung der ICAO ist VOCC IATA
CPK Carotis PulsKurve daten
CPK CreatininphosphoKinase (,CK) daten
CSK Tschechien (Krone), im internationalen ZahlungsverKehr gebräuchliches WährungsKürzel der einzelnen Staaten daten
CTK CASIOtone Keyboard, Baureihe von CASIO daten
CWK ChemiewaffenKonvention kategorie_id:
DBK DatenbestandsKatalog kategorie_id:
DCK DecKe daten
DDK Dialog Development Kit daten
DFK Organisation, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz daten
DGK Deutsche Gesellschaft für Herz-Kreislaufforschung Organisation
DGK Deutsche Gesellschaft für Kardiologie Organisation
DGK Deutsche Gesellschaft für Kristallographie Organisation
DKB DinKelsbühl, Kreis (AN) Bayern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft daten
DKB Dürener Kreisbahn GmbH, (Sitz: Düren) Bahn
DKD Deutscher Kalibrierdienst daten
DKD DisK Drive Configuration File , Konfigurationsdatei für DSK- und HAM-DisK- Treiber unter Novell NetWare daten
DKE Deutsche EleKtrotechnische Kommission (im DIN und VDE) daten
DKE Deutsche EleKtrotechnische Kommission In DIN Und VDE , Gremium bzw. Organisation daten
DKE Deutsche Kommission EleKtrotechniK InformationstechniK , CENELEC-Mitglied. Siehe auch CENELEC daten
DKE Organisation, Deutsche Kommission für EleKtrotechniK daten
DKF DrucKKettenförderer daten
DKG Deutsche Keramische Gesellschaft e.V. daten
DKG Deutsche KranKenhausgesellschaft daten
DKI Deutsche Kommission für Ingenieurausbildung daten
DKI DIGITAL KEYBOARDS INCORPORATED daten
DKK DänemarK (Krone), im internationalen ZahlungsverKehr gebräuchliches WährungsKürzel der einzelnen Staaten daten
DKL DecKel daten
DKP Deutsche Kommunistische Partei Parteien
DKR internationaler IATA Code für den Flughafen Yoff der Stadt DaKar Senegal, die AbKürzung der ICAO ist GOOY IATA
DKV Deutsche KranKenversicherung daten
DKV Organisation, Deutscher Komponisten-Verband, gehört u.a. dem, siehe auch: SPIDEM an daten
DKW DampfKraftwerK Kraftwerk
DKW doppelte Kreuzungsweiche Bahn
DLK DienstleistungsKombinat daten
DNK Deutsches Nationales Komitee für IUPAP daten
DOK Deutsches Optisches Komitee daten
DOK DoKument, siehe auch DOC, TXT daten
DOK DoKumentation daten
DOK internationaler IATA Code für den Flughafen DonetsK der Stadt DonetsK UKraine, die AbKürzung der ICAO ist UKCC IATA
DRK Deutsches Rotes Kreuz daten
DSK DatenschutzKommision daten
DSK digital sampling Keyboard (Tastaturdigitalsampler), Samplerreihe von ENSONIQ daten
DSK Digital Stereo Keyboard (digitales Stereotasteninstrument), Baureihe von, siehe auch: GEM daten
DSK DisK Driver , DisK- Treiber mit monolithischer ArchiteKtur für Novell NetWare bis zur Version 3x daten
DWK Deutsche WirtschaftsKommission daten
DWK Die Wilden Kerle kategorie_id:
EBK EinbauKüche daten
EBK EisenbindungsKapazität daten
ECK EcKernförde, Kreis (RD) Schleswig-Holstein, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft daten
EDK EleKtrodrehKreuz daten
EEK EnergieeffizienzKlasse ist eine BewertungssKala für das europäische Energie-Label Technik
EEK Estland (Krone), im internationalen ZahlungsverKehr gebräuchliches WährungsKürzel der einzelnen Staaten daten
EEK Evangelische ErwachsenenKatechismus (EEK) wurde im Auftrag der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) als „Kursbuch des Glaubens“ entwicKel Kirche
EFK Erlanger FörderKreis Organisation
EGK eleKtronische GesundheitsKarte Medizin
EGK Extended Gate Keeper (TeleKommuniKation) daten
EKD Evangelische Kirche in Deutschland Religion
EKF Energie- und Klimafond = Fördereinrichtung für KlimaprojeKte Umwelt
EKG Eier Kontroll Griff = TätigKeit mancher Männer um den Sitz ihrer Hoden in der Hose zu überprüfen scherzhaft
EKG Einheitl. Gesetz über den Abschluß von internat. Kaufverträgen über bewegl. Sachen daten
EKG EleKtroKardiogramm (-graphie) daten
EKG EleKtroKardiographie daten
EKG EnergieKombinat Gera daten
EKK epidemische KeratoKonjunKtivitis (viral) daten
EKL EleKtronische Kennfeld LenKung, daten
EKN EndKreditnehmer Bank
EKO EisenhüttenKombinat Ost daten
EKO ELECTRONIC KEYBOARDS AND ORGANS daten
EKO internationaler IATA Code für den Flughafen J C Harris Field der Stadt ElKo USA, Bundesland Nevada IATA
EKP EleKtroKraftstoffPumpe, früher hauptsächlich Flügel- bzw. Rollenzellenpumpen, heute zunehmend mehr Zahnring/trochoiden-, SeitenKanal-, Peripheral-, und Schraubenpumpen. Die meisten Pumpen haben je ein DrucKbegrenzungsventil und ein SystemdrucKhalteventil Technik
EKS (Fraunhofer-) Einrichtung für Systeme der KommuniKationstechniK (München) daten
EKS Ernst Kirchner Software daten
EKT EleKtro-Krampf-Therapie daten
EKV siehe VDI-EKV daten
EKW einfache Kreuzungsweiche Bahn
EKW Eisenbahn-Kesselwagen Bahn
EKZ EinKaufszentrum daten
EKZ extraKorporale ZirKulation daten
EMK EleKtromotorische Kraft daten
ERK ErKelenz, Kreis (HS) Nordrhein-Westfalen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft daten
ESK (Fraunhofer-) Einrichtung für Systeme der KommuniKationstechniK daten
EUK Eisenbahn-UnfallKasse Bahn
EXK expansion Kit (Erweiterungsbausatz), Baureihe von KORG daten
EXK ExpertenKreis kategorie_id:
FBK Fußbodenbelag: KlinKer. Bezeichnung der Fußbodenart in Bauzeichnungen. daten
FCK FotochemieKombinat Wolfen daten
FGK Forschungsgesellschaft Kunststoffe daten
FKB FranKenberg/Eder, Kreis (KB) Hessen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft daten
FKB internationaler IATA Code für den Flughafen AirparK der Stadt Baden Deutschland IATA
FKE Forschungsinstitut für Kinderernährung (Dortmund) daten
FKE FranKfurt-Königsteiner Eisenbahn, (Sitz: FranKfurt (Main)) Bahn
FKK FahrKartenKasse, Organisation Bundesbahn Bahn
FKL internationaler IATA Code für den Flughafen Chess Lamberton der Stadt FranKlin USA, Bundesland Pennsylvania IATA
FKP FalKland Inseln (Pfund), im internationalen ZahlungsverKehr gebräuchliches WährungsKürzel der einzelnen Staaten Währung
FKR FaKultativer Kurs nach Rahmenplan (Unterrichtsfach in der POS) DDR
FKR FirmenKundenrabatt Bahn
FKS FachKraft für Service und Beratung Beruf
FKS FinanzKontrolle Schwarzarbeit der Bundeszollverwaltung Behörde
FKS Forschungsinstitut für KörperKultur und Sport Leipzig daten
FKS internationaler IATA Code für den Flughafen FuKushima der Stadt FuKushima Japan IATA
FKT FunKtion daten
FKv FahrKartenverwaltung, Organisation Bundesbahn Bahn
FKW FluorKohlenwasserstoff (ohne Chlor) daten
FMK FicKst meinen Kopf = ich denKe ständig an dich; FMK ist ein Song von Kay One Slang
FOK internationaler IATA Code für den Flughafen GabresKi der Stadt Westhampton USA, Bundesland New YorK IATA
FSK Die Freiwillige SelbstKontrolle der Filmwirtschaft GmbH (FSK) ist eine deutsche, von der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft (SPIO) getragene Einrichtung mit Sitz in Wiesbaden. Sie prüft im SchwerpunKt die Altersfreigabe von Medien. Quelle WiKipedia Firma
FSK Fachverband SchaumKunststoffe und Polyurethane (FSK) Organisation
FSK Frequency Shift Keying , Frequenzumtastung daten
FSK Frequency Shift Keying (Modulation) daten
FSK frequency shift Keying (Verschlüsselung durch Frequenzverschiebung), nicht mehr gebräuchliches Synchronsignal ohne Zeitinformationen daten
FSK Institut für freiwillige SelbstKontrolle, Videoprüfstelle; vergleiche JMK daten
FUK internationaler IATA Code für den Flughafen ItazuKe der Stadt FuKuoKa Japan, die AbKürzung der ICAO ist RJFF IATA
FVK faserverstärKte Kunststoffe daten
GCK internationaler IATA Code für den Flughafen Garden City Municipal Airport der Stadt Garden City USA, Bundesland Kansas IATA
GEK GOLDSTARs electronic Keyboards (GOLDSTARs eleKtronische Tasteninstrumente), Baureihe von GOLDSTAR daten
GfK GewerKschaftsgruppe für Kleinbetriebe daten
GfK Glasfaser-verstärKte Kunststoffe daten
GfK GlasfaserverstärKter Kunststoff. Zu finden beispielsweise im ÖltanK-, oder Teichbau. daten
GfK internationaler IATA Code für den Flughafen Grand ForKs International Airport der Stadt Grand ForKs USA, Bundesland North DaKota, die AbKürzung der ICAO ist KGFK IATA
GfK Organisation, Gesellschaft für Konsum- und Absatzforschung daten
GGK GehaltsgruppenKatalog daten
GKB GeräteKennblätter daten
GKB GüterKursbuch Bahn
GKG GerichtsKostengesetz Jura
GKG GerichtsKostengesetz, amtliche AbKürzung Bahn
GKS Grafisches Kern-System daten
GKT GroßKundenticKet Bahn
GKT Killed in Action = getötet im Einsatz; würde z.B. an BaracK Obama gemeldet als Osama bin Laden getötet wurde kategorie_id:
GKV Gesetzliche KranKenversicherung Bahn
GKV GüterKraftverKehr daten
GKW GemeinschaftsKraftwerK Kraftwerk
GMK GesundheitsministerKonferenz daten
GRK GraduiertenKolleg (DFG, seit 1990) daten
HDK HanddrehKreuz daten
HDK Haus der Kultur daten

13262 Erklärungen mit K gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
B DIE KATHOLISCHEN INTERNATE UND TAGESINTERNATE IN BAYERN
C KFZ Kennzeichen für Chemnitz Auto
D Angebaute Straßen innerhalb bebauter Gebiete mit maßgebender ErschließungsfunKtion.,, D IV: Sammelstraße, D V: Anliegerstraße  
D BrandKlasse: Brände von Metallen. Zum Beispiel Aluminium, Magnesium, Lithium, Kalium, Natrium und deren Legierungen.  
D DecKe. Bauteilbezeichnung in Bauzeichnungen.  
D DeKorplatten  
D Deutsch (Thematischer Katalog zu Schuberts WerKen von O. E. Deutsch)  
D Dienerzimmer. WortKürzung in einer Grundrisszeichnung.  
D Düsseldorf, Stadt Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
D eutschland, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
D Kennbuchstabe für Dichte  
D Kennbuchstabe für Formmassen für Schallplatten  
D Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Binäre Elemente, Speicher  
D Klassifizierung für SprengwirKungshemmung bei Sicherheitsglas.  
E Angebaute Straßen innerhalb bebauter Gebiete mit maßgebender AufenthaltsfunKtion.,, E V: Anliegerstraße, E VI: befahrbarer Wohnweg  
E Economy Class, TouristenKlasse, AbKürzungen der PassagierKlasse im Flugzeug  
E electro (EleKtro), in Verbindung mit z.B., siehe auch: E-Baß, siehe auch: E-Gitarre  
E EleKtriK/EleKtroniK  
E eleKtrische LoKomotive Bahn
E EleKtrischer Stellantrieb ungeregelt Leittechnik
Abkürzung Erklärung Kategorie
E EleKtroinstallation. Bezeichnung NutzungszwecK in Bauzeichnungen.  
E EpoxidharzKlebstoff  
E ErdKontaKt. PrüfprädiKat: Auch für Holz, das extremer Beanspruchung ausgesetzt ist (im ständigen ErdKontaKt und/oder im ständigen KontaKt mit Wasser sowie bei Schmutzablagerungen in Rissen und Fugen).  
E Essen, Stadt Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
E FahrKarte für einfache Fahrt (bis 100 TarifKilometer), (ehemals 50 TarifKilometer) Bahn
E Holzschutzmittel Prüfzeichen. Kurzzeichen auf PrüfplaKette: auf Holz wirKsam, das ständigen ErdKontaKt und/oder ständigen WasserKontaKt hat. Baugewerbe
E Kennbuchstabe für verschäumt, verschäumbar  
E Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Verschiedenes (z.B. Beleuchtungen, HeizKörper)  
E Klassifizierung für Durchbruchhemmung bei Sicherheitsglas.  
F Farad, Maßeinheit für eleKtrische Kapazität  
F Finanzbüro (einer DireKtion), Finanz- und Rechtsbüro einer DireKtion, Organisation Bundesbahn Bahn
F first class, englisch: 1. Klasse Bahn
F First Class, erste Klasse, AbKürzungen der PassagierKlasse im Flugzeug  
F FranKfurt/Main, Stadt Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
F FrühstücK in Reiseangeboten Bahn
F Gering bis mittel frostempfindlich. KlassifiKation der FrostempfindlichKeit von Bodengruppen (ZTV-StB 94). Hierzu zählen TA, OT, OH, OK.  
F Gerinnungs) FaKtor  
F Holzschutz-PrüfprädiKat. WirKsam zur Brandschutzausrüstung von Holz und HolzwerKstoffen (Feuerschutzbehandlung).  
F Kennbuchstabe für flexibel, flüssig  
F Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Schutzeinrichtungen (Sicherungen, Auslöser, Schutzrelais)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
F Mudde. BodenKlassifiKation für bautechnische ZwecKe nach DIN 18196. Zählt zu den organischen Böden.  
F Nicht frostempfindlich. KlassifiKation der FrostempfindlichKeit von Bodengruppen, (ZTV-StB 94). Hierzu zählen GW, GI, GE, SW, SI .  
F ranKreich, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
F Sehr frostempfindlich. KlassifiKation der FrostempfindlichKeit von Bodengruppen (ZTV-StB 94). Hierzu zählen TL, TM, UL, UM, UA.  
G Gasbeton-BlocKsteine  
G Gasinstallation. Bezeichnung NutzungszwecK in Bauzeichnungen.  
G Gera, Stadt Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
G Giga (Milliarde), z.B., siehe auch: GB, siehe auch K, K, M  
G Gramm, seltener anzufindene Maßeinheit bei der Gewichtsangabe von MusiKinstrumenten (z.B. Kopfhörer)  
G Grinsen, AbKürzung im Internet  
G Großbritannien, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
G Kennbuchstabe für Granulat  
G Kies. Wird unterteilt in GrobKies, MittelKies und FeinKies. Bindiger Boden, der sich hervorragend zum Bauen eignet. Die Korngrößen liegen in einem Bereich von 2 mm bis 63 mm.  
H DecKenheizplatten  
H Hannover, Stadt und Region Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
H Heizungsinstallation. Bezeichnung NutzungszwecK in Bauzeichnungen.  
H HeKto. Vorsatz vor einer Einheit. Vervielfachung: Hundert  
H Henry, Maßeinheit für die eleKtrische InduKtivität  
H hexadecimal (hexadezimal, sedezimal), meist an einer Kombination aus Zahlen und/oder Buchstaben angehängt, z.B. A4H, vgl. auch, siehe auch: $  
H Kennbuchstabe für hoch  
Abkürzung Erklärung Kategorie
H Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Meldeeinrichtungen (Hupen, WecKer, Meldeleuchten).  
I AbKürzung für Iso in Isomeren wie i-Butan, i-Propanol usw.  
I LichtstärKe  
I talien, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
J Jena, Stadt Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
J Joule, Maßeinheit für die eleKtrische Arbeit  
K Jazz- Kazoo, ein Mirliton (Ansingtrommel)  
K Kalium  
K KalK  
K Kaschiert  
K Kaschierung  
K KAWAI o. Keyboard, Baureihe von KAWAI (K 1, K 3, K 4, K 5, K 11)  
K Kehlziegel mit oder ohne Steg.  
K Kelvin  
K Kennbuchstabe für für Kabelisolierung  
K Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Relais, Schütze (Leistungs- und Hilfsschütze)  
K Keyboard (Tastatur)  
K Kilo (Tausend), siehe auch G, M  
K Kilo (Tausend), zeitweilige auch in als Großbuchstabe zu finden  
K Kilo. Vorsatz vor einer Einheit. Vervielfachung: Tausend  
Abkürzung Erklärung Kategorie
K Kilobyte, häufig anzutreffende Kurzform von, siehe auch: KByte  
K Kohlenstoffdioxidlöscher  
K Köln Bahn
K Köln, Stadt Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
K Konsolgerüst  
K Kraftwagen(fahr)dienst, in Verbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
K Küche. WortKürzung in einer Grundrisszeichnung.  
K Kurzschild  
K KURZWEIL, häufig in Verbindung mit einer Zahl, z.B. K 250 (, Synthesizer der Firma KURZWEIL)  
K Kurzzug (bei S-Bahnen) Bahn
K PortlandzementKlinKer. Wichtigster Hauptbestandteil für Zemente CEM I und CEM II.  
K Wärmedurchgangszahl  
L Holzschutz-PrüfprädiKat. VerträglichKeit mit bestimmten Klebstoffen (Leimen) entsprechend den Angaben im Prüfbescheid nachgewiesen.  
L KalKstein. Bestandteil des Zements. Wird als Kurzeichen hinter der Zementart (CEM I, CEM II, CEM III) angegeben.  
L Kennbuchstabe für linear bzw. niedrig  
L Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: InduKtivitäten (Drosseln, Spulen)  
L L-Stahl, gleichschenKlig oder ungleichschenKlig.  
L Lahn-Dill-Kreis in Wetzlar, Kreis (LDK, GI) Hessen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft  
L left (linKs), z.B. Stereoausgang: OUT/L, siehe auch: R  
L Leipzig, Stadt Leipziger Land in Borna, Kreis Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
L level (StärKe, Höhe, Stand), siehe auch R  
L linKe Spalte Bahn
L linKs Bahn
L Locator (NDB-PlatzfunKfeuer, meist in Verbindung mit ILS)  
L Lüftungsinstallation. Bezeichnung NutzungszwecK in Bauzeichnungen.  
L Stammholz lang. Langholz, das nach Länge, Güte und MittenstärKe sortiert wird. Gegenüber dem allgemeinen Begriff Langholz wird hier die Sortierung nach Güte und MittenstärKe heraus gearbeitet.  
L Verwitterungslehm, Gehängelehm. Lehm besteht aus Ton, Schluff, Sand und Kies.  
M 1. Kennbuchstabe für KautschuKe mit einer gesättigten Kette vom Polymethylentyp2. Kennbuchstabe für Masse, mittel, moleKular  
M Holzschutz-PrüfprädiKat. Geeignet zur BeKämpfung von Schwamm im MauerwerK.  
M Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Motoren (EleKtromotoren)  
M Mädchenzimmer. WortKürzung in einer Grundrisszeichnung.  
M MarK der DDR DDR
M Maschinentechnisches Büro (einer DireKtion), Organisation Bundesbahn Bahn
M Maserfurniere sind Furniere, die aus WurzelKnollen oder StammstücKen mit sehr unregelmäßigem Wuchs hergestellt werden, wie z.B. Wurzelmaser und Knollenmaser.  
M MasKulinum Bahn
M master Keyboard (Haupttastatur), Typ von KAWAI (M 8000)  
M Mega (Million), z.B., siehe auch: MBit, MWord, MByte, siehe auch G, K, K  
M minute (Minute), z.B. bei Synchronisationsformaten (10:Key) manual (Manual, Tastatur. Bedienungsanleitung )  
M module (Modul, Baugruppe, Expander im Pultgehäuse (nicht für Montage im 19-RacK) )  
M München, Stadt und Kreis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
M music worKstation (MusiK-Arbeitsplatz), Synthesizerreihe von KORG  
Q Kennbuchstabe für KautschuKe mit Silicium in der PolymerKette  
Q Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: StarKstrom-Schaltgeräte (Installationsschalter, Trennschalter)  
Q Q-Factor, Quality Factor, GütefaKtor  
Q QualifiKationsrunde beim Fußball siehe: http://www.dreix.de/bundesliga Fußball
Q quality-factor (QualitätsfaKtor, Filtergüte, Resonanz), hier für die Resonanz der FilterecKfrequenz  
Q sequencer (Sequenzer), z.B. von KAWAI  
R 1. Kennbuchstabe für KautschuKe mit einer ungesättigten KohlenstoffKette, zB. NaturKautschuK und synthetische KautschuKe, die sich zumindest teilweise von Diolefinen ableiten, 2. Kennbuchstabe für erhöht bzw. Resol  
R EleKtrischer Stellantrieb geregelt (Regelantrieb) Leittechnik
R Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Widerstände (Anlasser, Vorwiderstände)  
R RacKgerät, 19-Zoll-Einschub, z.B. X 3 R, siehe auch SR  
R Radial (Kursangabe von einer VOR-Station zu einem Flugzeug, entspricht QDR-Angabe)  
R rate (Verhältnis, Maß, GeschwindigKeit), siehe auch L  
R ReaKtor  
R Rechtsbüro (einer DireKtion), Rechtsgruppe im Liegenschafts- bzw. Finanz- und Rechtsbüro einer DireKtion, Organisation Bundesbahn Bahn
R RefleKtorlampe  
R Regensburg, Stadt und Kreis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
R ring (Eingangssignal am KlinKenstecKer), siehe auch S, T  
R Router (TeleKommuniKation) Telekommunikation
R RücKenschutz  
Abkürzung Erklärung Kategorie
R RücKmelden, fahrdienstlich Bahn
R RücKmeldung, fahrdienstlich Bahn
R RücKsprache Bahn
R Schalldämm-Maß nach DIN 4109. Das Schalldämm-Maß Kennzeichnet die Luftschalldämmung von Bauteilen. Durch Anfügen besonderer Kennzeichen und Indizes wird das Schalldämm-Maß unterschieden: Je nachdem, ob der Schall ausschließlich durch das prüfende Bauteil  
R Schalldämm-Maß. Kennzeichnet die Luftschalldämmung von Bauteilen.  
S 1. Kennbuchstabe für Stäbchen-Formmasse / 2. Kennbuchstabe für für Schaumstoffe  
S Holzschutz-PrüfprädiKat. Zum Spritzen sowie Tauchen von Bauholz in stationären Anlagen geeignet, nicht zum Streichen.  
S Holzschutz-PrüfprädiKat. Zum Streichen, Spritzen (Sprühen) und Tauchen von Bauholz geeignet.  
S Hüttensand. Bestandteil des Zements. Wird als Kurzeichen hinter der Zementart (CEM I, CEM II, CEM III) angegeben.  
S Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Schalter, Wähler (Steuerschalter)  
S SaKralsegment  
S sampler (NaturKlangspeicher), z.B. von AKAI und ROLAND  
S SchallschlucKplatten  
S Schichtholz. Kurzholz, das nicht mechanisch oder chemisch aufgeschlossen wird. Die Einteilung nach Klassen ist möglich.  
S SchnittKlasse für Bauschnittholz: scharfKantig  
S SchranK. WortKürzung in einer Grundrisszeichnung.  
S second (SeKunde), z.B. bei Synchronisationsformaten  
S SeKunde  
S SeleKtivitätszahl. Beschreibt das Verhältnis von Lichttransmission zu Energiedurchgang bei Sonnenschutzgläsern. Moderne Sonnenschutzgläser zeichnen sich durch einen niedrigen Sonnenenergiedurchgang und hohe LichtdurchlässigKeit aus.  
S spatium (lat.) , Weg, StrecKe Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
S speaKer (Lautsprecher), in Typenbezeichnungen zu finden, wenn z.B. im jeweiligen Gerät Lautsprecher eingebaut sind, z.B. CASIO CZ 2000 S, YAMAHA DX 27 S, KORG I 4 S, auch WERSI usw.  
S Standgerüste z.B. BocKgerüste oder Stahlrohrgerüste. BocKgerüste werden aus stählernen GerüstböcKen und darüber gelegtem Belag hergestellt. Werden als Arbeits- und Schutzgerüste verwendet. Stahlrohrgerüste sind Arbeits- und Schutzgerüste aus Stahlrohren u  
S Stuttgart, Stadt Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
S verKehrt nur an Sonntagen sowie an bundeseinheitlichen gesetzlichen Feiertagen, fahrdienstlich Bahn
T Bautechnisches Büro (einer DireKtion), Organisation Bundesbahn Bahn
T Kennbuchstabe für für Textilfasern  
T Kennbuchstabe für GewirK- oder GestricK-Prepregs  
T Kennbuchstabe für KautschuKe mit Schwefel in der PolymerKette, Polysulfid-KautschuK  
T Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Transformatoren (Netz-, Trennformatoren)  
T tip (Ausgangssignal), LötKontaKt am KlinKenstecKer, siehe auch R, S  
T Ton. Liegt im FeinKornbereich. Die Korngröße liegt unter 0,002 mm.  
T ToniKa  
T Tonschiefer. Bestandteil des Zements. Wird als Kurzeichen hinter der Zementart (CEM I, CEM II, CEM III) angegeben.  
T total worKstation, Synthesizerreihe von KORG, siehe auch M, M 1  
U Kennbuchstabe für KautschuK mit Kohlenstoff, Sauerstoff und SticKstoff in der PolymerKette  
U Kennbuchstabe für ultra bzw. weichmacherfrei  
U Schluff. Wird unterteilt in Grob-, Mittel- und Feinschluff. Die Korngrößen liegen zwischen 0,002 mm und 0,06 mm.  
U UnterKunft in Reiseangeboten Bahn
U WicKellaminate / Gelege  
V Flugasche. Bestandteil des Zements. Wird als Kurzeichen hinter der Zementart (CEM I, CEM II, CEM III) angegeben.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
V Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Halbleiter (Dioden, Transistoren)  
V LoKomotive mit Verbrennungsmotor Bahn
V Velocitas (lat.) , GeschwindigKeit Bahn
V velocity (AnschlagsdynamiK)  
V VerKehrsbüro (einer DireKtion), Organisation Bundesbahn Bahn
V VerKehrswert  
V VerstärKer  
V virtual (virtuell), in Typenbezeichnungen in Zusammensetzung mit anderen Buchstaben und Zahlen zu findene AbKürzung, z.B. VL 1, VP 1, siehe auch: VG  
V VogtlandKreis in Plauen, Kreis Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
V Volt ist die Maßeinheit für Spannung. Die Spannung drücKt aus, wieviel Energie die Ladungsteilchen transportieren Können. Ein Volt ist erreicht, wenn in einem zeitlich unveränderlichen Strom mit einer StärKe von 1 Ampere eine Leistung von einem Watt erbra  
V Volt, Maßeinheit für die eleKtrische Spannung  
W Auswaschbeanspruchung. Genormtes Verfahren (DIN EN 84) zur Prüfung des WirKstoffverlustes aus behandeltem Holz durch Auswaschung in das Umgebungswasser und durch Hydrolyse.  
W Holzschutzmittel Prüfzeichen. Kurzzeichen auf PrüfplaKette: wirKsam auch bei Holz, das der Witterung ausgesetzt ist, aber Keinen ständigen KontaKt mit dem Erdreich oder dem Wasser hat. Baugewerbe
W Kennbuchstabe für Gewicht  
W Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Übertragungswege (Hohlleiter, Lichtwellenleiter)  
W verKehrt nur werKtags, fahrdienstlich Bahn
W Wasserinstallation. Bezeichnung NutzungszwecK in Bauzeichnungen.  
W Watt, Maßeinheit für die eleKtrische Leistung  
W worKstation (MusiKarbeitsplatz), hier: Tonerzeugung, Sequenzer, EffeKtprozessor und Tastatur in einem Gehäuse  
W Wuppertal, Stadt Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
X (Zugnummer) Kreuzung (mit Zug), fahrdienstlich Bahn
X Baureihen von KORG und AKAI  
X Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Klemmen, StecKverbindungen (StecKer, Buchsen, Klemmleisten)  
X no (nein, nicht vorhanden), in MIDI-Implementationen ist dieses Zeichen enthalten, wenn die genannte FunKtion nicht empfangen oder gesendet werden Kann, siehe auch o  
X Steine. Werden so bezeichnet, wenn die Korngröße zwischen 63 mm und 200 mm liegt.  
Y (Stein-)BlocK. Wenn das Korn über 200 mm groß ist.  
Z guitar- synthesizer (Gitarren- Synthesizer), Typ von KORG, vgl., siehe auch: ZD Musik
Z imbabwe, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
Z ZwicKau, Stadt ZwicKauer Land in Werdau, Kreis Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
3G 3rd Generation Dritte Generation der mobilen KommuniKation. Die Geräte und Netze der dritten Generation arbeiten mit einer Reihe von Standards IMT-2000 . UMTS ist die beKannteste 3G-Technologie. Telekommunikation
AC AthletiKsport Club Sport
AD Active Directory (AD) heißt der Verzeichnisdienst von Microsoft Windows Server, wobei ab der Version Windows Server 2008 der Dienst in fünf Rollen untergliedert und deren KernKomponente als Active Directory Domain Services (ADDS) bezeichnet wird. Quelle WiKipedia Computer
AD Kennzeichen der US-StreiKräfte in Deutschland.
ag AKtiengesellschaft
AI AbKürzung für Appenzell Innerrhoden; Schweizer Kanton und KFZ Kennzeichen Geographie
AI Artificial Intelligence [englisch; deutsch Künstliche Intelligenz? = KI] Computer
AK AKtuelle Kamera, die Nachrichtensendung des DDR-Fernsehens bzw. DFF (Deutscher FernsehfunK) DDR
AO Ambient Occlusion, Begriff aus der ComputergrafiK Computer
AO Approbationsordnung, die Zulassung zu aKademischen Heilberufen
AO Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen, eine weltweit aKtive medizinische Stiftung Organisation
Abkürzung Erklärung Kategorie
AO ArKtische Oszillation in der Klimatologie
AO die zur tibeto-birmesischen Familie gehörige Sprache dieses VolKes Reisen
AO Dorf in der estnischen Landgemeinde RaKKe Reisen
AO VolKsstamm im indischen Bundesstaat Nagaland Reisen
AP Asia Pacific = Asien und PazifiK = Ländergruppe Geographie
AR Augmented Reality = Überlagerung der WirKlichKeit mit virtuellen Elementen; Augmented Reality (erweiterte Realität, Kurz AR) ist eine neue Form der Mensch-Computer-InteraKtion. Hierfür werden virtuelle ObjeKte lagegerecht und ich Echtzeit per Smartphone, Tablet oder Datenbrille in die reale Umgebung eingebunden. Computer
AV AtrioventriKularKnoten (AV-Knoten) = Knoten am Herzen der unter anderem für den Herzschlag zuständig ist Medizin
AW AusbesserungswerK Bahn
AX AX bei Reisebuchungen = American Express Card wird aKzeptiert Reisen
BB Brustbondage, besonders im Internet und in KontaKtanzeigen. Sex
BF BreaKfast = FrühstücK Reisen
BI Begutachtungsinstrument = Das Begutachtungsinstrument ist in sechs Module mit 64 Fragen gegliedert, die den Grad der SelbständigKeit bei der Durchführung von AKtivitäten und der Gestaltung von Lebensbereichen überprüfen. Gesundheitswesen
BI Bureau of Investigation wurde 1908 in den USA gegründet; heute Federal Bureau of Investigation (FBI, deutsch etwa: Bundesamt für Ermittlung; amerKiKanischer Inlandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten) Organisation
BR bayrischer RundfunK im Radio
BT KFZ Kennzeichen für Bayreuth Auto
BU BerufsunfähigKeit Versicherung
BW BetriebswerK Bahn
CA CA (Certificate Authority) Zertifizierungsautorität, Unternehmen das autorisiert ist digitale ZertifiKate zur Beglaubigung eines Users- oder Organisationsidentität während einer gesicherten InternetransaKtion zu vergeben Computer
CA Kalifornien, Staat an der WestKüste der USA Geographie
CB Cargo-Bedienungsfahrt im Knotenbereich Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
CB ChargebacKs (Stornos)
CB Circuit breaKer = Überstromschutzeinrichtung Elektro/Elektronik
CB citizen band (BürgerKanal), z.B. als, siehe auch: CB-FunK  
CB Control Burst (TeleKommuniKation) Telekommunikation
CB Cottbus, Stadt Brandenburg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CB Kennbuchstaben für mit Russ  
CC Carbon Copy , englisch für Durchschlag. Kopie einer Mail an weitere Empfänger. Die Nachricht muß nur einmal geschrieben werden und wird dann durch das Mail-Transportsystem an die einzelnen Empfänger verteilt. Siehe auch: BCC  
CC Chile, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CC Cocos (Keeling) Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CC cold commissioning = Kalte Inbetriebsetzung
CC Collum Corpus (WinKel) (CCD)  
CC compact-cassette (KompaKtKassette), handelsübliche MusiKKassette  
CC Continuity ChecKing (TeleKommuniKation) Telekommunikation
CC continuous controller (Kontinuierliche Steuereinrichtung)  
CC control change (Kontrollwechselmeldung ), siehe auch MIDI  
CC Cross Connect (TeleKommuniKation)  
CD C-DecKenprofil aus Metall. Für die KonstruKtion von UnterdecKen.  
CD CesKé dráhy (tschech.) , Eisenbahn der Tschechischen RepubliK Bahn
CD Collision Detection , KollisionserKennung  
CD Collum Diaphysen (WinKel)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CD compact disc disK (KompaKtplatte), hier: Ton- und Datenträger, auch als CD-Player  
CD Compact Disc, AbKürzungen aus EDV und TeleKommuniKation  
CD Compact DisK , Kurz für CD-ROM ,Massenspeichermedium  
CD constant directivity (Konstanter AbstrahlwinKel), Bezeichnung in Verbindung mit Mittel- und Hochtonlautsprechern  
CD DemoKratische RepubliK Kongo, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CE Celle, Kreis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CE Circuit Emulation (TeleKommuniKation)  
CE Communauté Europénne , CE-Zeichen - Konformitätszeichen der Europäischen Union  
CE Communautés Européennes. Das CE-Zeichen ist Kein Prüfzeichen. Es ist ein VerwaltungsKennzeichen und doKumentiert die Konformität des ProduKtes mit den geltenden EG-Richtlinien. Damit erKlärt der Hersteller des ProduKtes eigenverantwortlich, daß die Anford  
CE Conformit‚ Europ‚enne (europaweite Konformität), Hinweis auf in Europa gefertigten ProduKte und für technische Geräte eine Garantie für die eleKtromagnetische VerträglichKeit des ProduKts, ein CE-geKennzeichnetes ProduKt gilt - so sollte es sein - als Pro  
CE Conformité Européenne (CE-MarK)
CE Customer Edge (or: Equipment) (TeleKommuniKation) Telekommunikation
CE KapillareleKtrophorese  
CF cost and freight, englisch: Kosten und Fracht Bahn
CF crossfade (Kreuzüberblendung)  
CF Cystische Fibrose (MuKoviszidose)  
CF Kanada, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CF Kresol-Formaldehyd-Harze  
CF ZentralafriKanische RepubliK, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CG Center of Gravity (SchwerpunKt)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CG Kongo, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CH Cabinet Type with Horizontal I/O RacK Leittechnik
CH channel (Kanal), sowohl Audio- als auch MIDI-Kanal  
CH choir (Chor), Bestandteil von nach Kategorien sortierten Klangbezeichnungen bei YAMAHA  
CH Compass Heading (Kompassrichtung)  
CI Cell Identity (MobilfunK)  
CI Chemical Ionisation (MassenspeKtrometer)  
CI ElfenbeinKüste (Cote DIvoire), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CK Calvin Klein = Parfum MarKe Firma
CK CerviKalKanal  
CK ClocK (TeleKommuniKation) Telekommunikation
CK Contemporary Keyboard (Zeitgenössische Tasteninstrumente), ameriKanische Fachzeitschrift  
CK CooK Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CK CreatinKinase  
CK CytoKeratin  
CK Holzschutzsalz (Chromate, Kupfer). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starKer Gefährdung durch Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignet für Hölzer in ErdKontaKt (E) oder in ständigem KontaKt mi  
CL Jazz- clarinet (Jazz- Klarinette)  
CL Kutane Lymphome  
CM AKKordsymbol für einen Moll-AKKord (1-b3-5)  
CM ConstruKtion Manager
Abkürzung Erklärung Kategorie
CM Kamerun, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CM UK Capacity MarKet = StrommarKt von GB
CN Common Name , Ist der Eigenname eines NDS-ObjeKts  
CN Core NetworK , Kernnetz  
CN Core NetworK (TeleKommuniKation) Telekommunikation
CN Corporate NetworK  
CN Customer NetworK  
CN MaroKKo, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CO ChecK Out  
CO Coburg, Stadt und Kreis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CO Kohlenmonoxid  
CO Kolumbien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CO Korsisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988)  
CP Bolivien, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CP CASIO phones (CASIO Kopfhörer)  
CP Combo Piano (Combo-Klavier), Baureihe von YAMAHA  
CP compact portable (KompaKt und transportabel), Typenzusatz WERSIs  
CP Consolidation Point , KonsolidierungspunKt  
CP Content Provider (TeleKommuniKation) Telekommunikation
CP Contention Period (TeleKommuniKation) Telekommunikation
Abkürzung Erklärung Kategorie
CP control panel (Kontrolltafel -feld )  
CP control program (Kontrollprogramm), siehe auch CP/M  
CR carriage return (WagenrücKlauf), andere Bezeichnung für d. ENTERbzw. RETURN-Taste von Computern  
CR Cell Relay (TeleKommuniKation) Telekommunikation
CR Control Room = Kontrollraum Technik
CR Crailsheim, Kreis (SHA) Baden-Württemberg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft  
CR Komplette Remission  
CR Konditionierte ReaKtion  
CR Portugal, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CS Bedienungsfahrt im Cargo-VerKehr zwischen Knotenbahnhof und Satellit mit Rangiermitteln Bahn
CS Call Server (TeleKommuniKation) Telekommunikation
CS CASIO stand (CASIO-Ständer für Keyboards )  
CS circle surround (Kreisförmige Umgebung)  
CS Circuit-Switched (TeleKommuniKation) Telekommunikation
CS Commercial Service CS Kommerzieller Dienst
CS Communication Software , KommuniKationssoftware  
CS completed stroKe  
CS control slider (Kontrollschieberegler), Bezeichnung beim YAMAHA DX 7  
CS Control Station , Kontrollstation  
CS control station (Kontrollstation), Typ von J.L.COOPER (CS-1)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CS control synthesizer (Kontrollsynthesizer), Modell von YAMAHA  
CS Cooling System = Kühlsystem Kraftwerk
CS cross switching (Kreuzschaltung)  
CS Konditionierter Stimulus  
CS Portugal, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CS TschechoslowaKei (ehemalige), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CT CASIO tone, Keyboardbaureihe von CASIO  
CT Computed Tomography, Computer-Tomographie (RöntgentechniK)  
CT COMPUTER UND TECHNIK MAGAZIN COMPUTING TODAY , aufgrund des Auslassungszeichens gilt die nicht geKlammerte Bedeutung als gültig, COMPUTING TODAY ist jedoch der direKte Vorläufer der späteren CT  
CT conference terms, englisch: Konferenzbedingungen Bahn
CT Control Tower (Kontrollturm)  
CU englische AbKürzung für See You , Aufwiedersehen, ich werde dich später sehen, meist im Internet verwendet  
CU Kuba, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CU Kuba, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CU Servus (See You), AbKürzung im Internet  
CV Cabinet Type with Vertical I/O RacK Leittechnik
CV Cartellverband (der Katholischen Deutschen Studentenverbindungen)  
CV Circulus vitiosus = TeufelsKreis  
CV computed voice (gespeicherter Klang), Bezeichnung bei WERSI  
CV Connection Verification (TeleKommuniKation) Telekommunikation
Abkürzung Erklärung Kategorie
CV Kap Verde, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CW Calendar WeeK = englisch für Kalenderwoche
CW Calw, Kreis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CW ClocKwise  
CX Customer Experience, Kundenerfahrung
CX Uruguay, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CY Calendar Year = Kalenderjahr; im Gegensatz zu FY = Financial Year = Geschäftsjahr Sonstiges
CY Commercial Year = Kaufmännsiches Jahr auch Geschäftsjahr, dieses Kann vom Kalenderjahr abweichen Kommerziel
CZ Tschechische RepubliK, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
D. DisKant  
D1 WiderstandsKlassen bei Sicherheitsglas (SprengwirKungshemmung). Wieviel DrucK Kann das Glas beim Zünden einer Sprengladung aushalten?,, D1: 0,5 bar, D2: 1,0 bar, D3: 2,0 bar  
D2 Angola, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
D2 WiderstandsKlassen bei Sicherheitsglas (SprengwirKungshemmung). Wieviel DrucK Kann das Glas beim Zünden einer Sprengladung aushalten?,, D1: 0,5 bar, D2: 1,0 bar, D3: 2,0 bar  
D3 VerleimungsKlasse nach DIN EN 204, früher B3  
D3 WiderstandsKlassen bei Sicherheitsglas (SprengwirKungshemmung). Wieviel DrucK Kann das Glas beim Zünden einer Sprengladung aushalten?,, D1: 0,5 bar, D2: 1,0 bar, D3: 2,0 bar  
D4 Kap Verde, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
DB data base (DatenbanK)  
DB Data Base, AbKürzungen aus EDV und TeleKommuniKation Telekommunikation
DB Database , DatenbanK  
DB DecKbeschichtung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DB Deutsche Bahn AKtiengesellschaft Bahn
DB Deutsche BanK Bank
DB Dezibel, logarithmische Schallmaßeinheit mit Aussagen über Schall- drucK, -stärKe und eleKtrische Spannung, benannt nach Graham Bell, 10 dB entsprechen der zehnfachen, 20 dB der hundertfachen, 30 dB der tausendfachen VerstärKung, untere Hörschwelle , 0 dB  
DB DireKtionsbereich, Durchführungsbestimmung  
DB Doppelwulstziegel oder DoppelKremper. Form- bzw. Ergänzungsziegel.  
DB In einem SechsecK: SymboliK TrinKwasserschutz nach DIN EN 1717. Rohrunterbrecher Typ A2 mit beweglichen Teilen.  
DC Data Communication , DatenKommuniKation  
DC Data Control, AbKürzungen aus EDV und TeleKommuniKation Telekommunikation
DC de-clicKer (EntKnacKer), Typ von Cedar Audio  
DC digital chorus (digitaler Chorus), EffeKt von ROLAND  
DC Digital Concentrator (TeleKommuniKation)  
DC digital cyclic (digital zyKlisch), WellenformseKtion in KAWAI-Geräten ab K 1 (DC-Wellen , digitale zyKlische Wellenformen)  
DC Direct current , Gleichstrom. Im Gegensatz zum Wechselstrom fließt Gleichstrom nur in eine Richtung (Strom). Gleichstrom wird hauptsächlich bei Geräten mit Kleiner Leistung verwendet, zum Beispiel bei Taschenlampen oder Autobatterien.  
DC dust cover (Staubschutzhaube), Serie von KORG  
DC dynamic controller (dynamische Kontrolleinrichtung), Typ von Rane  
DC In einem SechsecK: SymboliK TrinKwasserschutz nach DIN EN 1717. Rohrunterbrecher Typ A1 mit ständiger Verbindung zur Atmosphäre.  
DD AbKürzung für Dildo Sex
DD DecKendurchbruch. Bauteilbezeichnung in Bauzeichnungen.  
DD digital dubber (digitaler Dubber), Baureihe von AKAI  
DD double density (doppelte Dichte), eine DD-DisKette umfaßt rund 725, siehe auch: KByte, siehe auch 2DD, SD, HD, SS, DS, ED  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DD Dresden, Stadt Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DE Dessau, Stadt Sachsen-Anhalt, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DE DieseleleKtrisch Bahn
DE Discard Eligibility (TeleKommuniKation)  
DE KFZ Kennzeichen für Dessau Auto
DF data filer (Datenspeicher), Typ von KORG  
DF Digitale FabriK = digital factury
DF Distrito Federal ( BundesdistriKt) Bahn
DG Digital Grid = digitales NetzwerK Elektro/Elektronik
DG Directional Gyro (KursKreisel)  
DH Diepholz, Kreis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DH DrucKhaltung, DrucKhalter  
DI Dieburg, Kreis (DA) Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DI Dienstag, englisch: Tuesday, der zweite Tag der Kalenderwoche  
DI direct injection (direKter Eingang), siehe auch DI-Box  
DJ DemoKratie Jetzt  
DJ DesK-Jet DrucKer/Printer  
DK DänemarK, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
DK DauerKatheter  
DK DecKungsKapital Versicherung
Abkürzung Erklärung Kategorie
DK DenmarK (DänemarK), Adressensuffix im, siehe auch: Internet für dänische Websites  
DK DieselKraftstoff  
DK digital Keyboard (Digitaltastatur), Typ von EMS-REHBERG (2:hst), siehe auch: DKI  
DL Data LinK , Data LinK  
DL Döbeln, Kreis Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DL Drehmomentschalter, LinKslauf - Öffnungsrichtung Leittechnik
DM Demmin, Kreis MecKlenburg-Vorpommern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DM Der Morgen (Zeitung der LDPD), Deutsche MarK  
DM Deutsche MarK Bank
DM digital metronome (Digitalmetronom), Baureihe von SEIKO  
DM Disco Mixer (DisKotheKenmischer), Typ von, siehe auch: LEM  
DM dynamic microphone (dynamisches MiKrofon), Typ von MONACOR  
DM Schnellzug für den MilitärverKehr Bahn
DN Distinguished Name , der absolute Name eines NDS-ObjeKts, beginnend mit einem PunKt.  
DN Düren, Kreis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DO DominiKanische RepubliK, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
DO Donnerstag, englisch: Thursday, der vierte Tag der Kalenderwoche  
DO Dortmund, Stadt Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DP digital piano (DigitalKlavier), Baureihe von HOHNER, KORG, SUZUKI  
DP dynamic processor (DynamiKprozessor),Typ von YAMAHA  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DQ Fidschi, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
DR Dead RecKoning (Koppelnavigation)  
DR dieleKtronische ReKombination  
DR digital recorder (DigitalreKorder), Baureihe von AKAI  
DR Digital Research , ameriKanischer Hersteller  
DR DoKtor Bahn
DR Dr. Rhythm (DoKtor Rhythmus), andere Bezeichnung für die Baureihe von BOSS (siehe 3.), siehe auch DS  
DR DrucK  
DR drum voice (Schlagzeugstimme), Bestandteil von nach Kategorien sortierten Klangbezeichnungen bei YAMAHA  
DS DansK Standard / Electrotechnical Sector , CENELEC-Mitglied. Siehe auch CENELEC  
DS Differentiated Services (TeleKommuniKation)  
DS digital synthesizer digita sampling (Digitalsynthesizer Digitalsampler ), z.B. KORG DS-8  
DS Donaueschingen, Kreis (VS) Baden-Württemberg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft  
DS Double Sided , DisKettenformat  
DS DR. SYNTH (DoKtor Synthesizer), Typ von BOSS, siehe auch DR  
DS DrucKschrift Bahn
DT digital tuner (digitales Stimmgerät), Baureihe von KORG  
DT DireKtorat für TechniK  
DT Lippe in Detmold, Kreis (LIP) Nordrhein-Westfalen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft  
DV Digital-Video, AbKürzungen aus EDV und TeleKommuniKation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DV DrucKverband  
DW digital wave (Synthesizer) (Digitaler Wellensynthesizer), Baureihe von KORG  
DW Drum WorKshop  
DW WeißeritzKreis in Dippoldiswalde, Kreis Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DZ Delitzsch, Kreis Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DZ Durchgangszug = Schnellzug des SonderverKehrs der nicht an allen Stationen hält Bahn
E0 EmissionsKlassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte formaldehydfrei ist. Die Klasse E1 Kann unbedenKlich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
E1 EmissionsKlassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte formaldehydfrei ist. Die Klasse E1 Kann unbedenKlich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
E2 EmissionsKlassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte formaldehydfrei ist. Die Klasse E1 Kann unbedenKlich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
E3 EmissionsKlassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte formaldehydfrei ist. Die Klasse E1 Kann unbedenKlich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
EA Eisenach, eine Stadt in Thüringen Kfz-Kennzeichen Auto
EB Beiwagen zu einem eleKtrischen Triebwagen mit Fremdstromantrieb Bahn
EB effect board (EffeKtplatine), Typ von AKAI  
EB Eilenburg, Kreis (DZ) Sachsen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft  
EB EleKtronenstrahlschweißen. Gebündelte, durch hohe Gleichspannung im VaKuum beschleunigte EleKtronen erlauben Schweißarbeiten mit schmaler Wärmeeinflußzone und großer TiefenwirKung sowie Verbindungen verschiedener (auch höchstschmelzender) WerKstoffe bei g  
EB eleKtrophoretische BeweglichKeit  
EB Equivalent Bandwidth (TeleKommuniKation)  
EB Eurobahn VerKehrsges. mbH, (Sitz: Mainz) Bahn
EB In einem SechsecK: SymboliK TrinKwasserschutz nach DIN EN 1717. Nicht Kontrollierbarer RücKflussverhinderer (Nur für bestimmten häuslichen Gebrauch).  
EC EC bei Reisebuchungen = Euro Card wird aKzeptiert Reisen
Abkürzung Erklärung Kategorie
EC effect component (EffeKtKomponente)  
EC Electromically Commutated, eleKtronisch Kommutierte GS-Motore , bürstenlose GS-Motore, z.B. Lüftermotor (Kleiner 600W).  
EC envelope contourer (HüllKurvenformer)  
EC Equipment Catalog = Ausrüstungs-/ProduKt-Katalog
EC In einem SechsecK: SymboliK TrinKwasserschutz nach DIN EN 1717. Kontrollierbarer DoppelrücKflussverhinderer.  
EC Spanien, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
ED EisenbahndireKtion Bahn
ED Encephalomyelitis disseminata, ist eine chronisch-entzündliche ErKranKung, bei der die MarKscheiden (= Myelinscheiden = eleKtrisch isolierende äußere Schicht der Nervenfasern) im zentralen Nervensystem (ZNS) angegriffen sind Medizin
ED Erding, Kreis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
ED EreKtile DysfunKtion  
ED In einem SechsecK: SymboliK TrinKwasserschutz nach DIN EN 1717. Nicht Kontrollierbarer DoppelrücKflussverhinderer (Nur für bestimmten häuslichen Gebrauch).  
EE Elbe-Elster in Bad Liebenwerda, Kreis Brandenburg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland KFZ Kennzeichen
EE EleKtronische Einrichtung Elektro/Elektronik
EE Environmental Event (EE) An event with negative occurrence associated with a formal complaint against the company by a third party. An excess of the legal limits corresponding to agreements for liquid solid or gaseous substances during an unconventional process. Umweltrelevante VorKommnis (EE) Ein Ereignis mit negativer AuswirKung und zusätzlicher formaler Beschwerde gegen die Firma durch einen Dritten. Ein Überschreiten der jeweils gültigen Grenzwerte gem. Festlegungen in Genehmigungsbescheiden bei flüssigen festen oder gasförmigen Stoffen im nicht bestimmungsgemäßen Ablauf. Medizin
EE Psy: expressed emotions (-Konzept) Medizin
EF EjeKtionsfraKtion  
EF ElongationsfaKtor  
EF envelope follower (HüllKurvenfolger)  
EF Erfurt, Stadt Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EF Expedited Forwarding (TeleKommuniKation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EG Eggenfelden, Kreis (PAN) Bayern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft  
EG EleKtogramm  
EG ensemble grand piano (Ensemble Flügel), Baureihe von KURZWEIL  
EG envelope generator (HüllKurvengenerator), siehe auch: ADSR  
EG Erdgeschoß. WortKürzung in einer Grundrisszeichnung.  
EG Erhöhte Anforderung von Betonzuschlag bezüglich der GleichmäßigKeit von Leichtzuschlag für Leichtbeton der FestigKeitsKlasse LB 8 und höher sowie Leichtbeton einer bestimmten Rohdichte.  
EH Derma: Epidermolysis HyperKeratosis  
EH Eisenhüttenstadt, Stadt und Kreis (LOS) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft  
EI Eichstätt, Kreis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EI Electron Impact (MassenspeKtrometer)  
EI Electronic Ignition, GM, eleKtronische Zündung  
EI Engineering Information (DatenbanK, Westbury, NY, USA)  
EI Irland, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
EJ Irland, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
EK Armenien, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
EK EigenKapital Bahn
EK Eilgut-Kurswagen Bahn
EK EinKaufspreis, siehe auch VK  
EK EinstellKlappe  
EK EleKtrischer Stellantrieb ungeregelt (KompaKtantrieb)
Abkürzung Erklärung Kategorie
EK ELKA Keyboard, Baureihe von ELKA, siehe auch EM, ER  
EK EntlassungsKandidad
EK ErythrozytenKonzentrat (s.g. BlutKonserve)  
EK EXCELSIOR Keyboard  
EL Echo Loss (TeleKommuniKation)  
EL EinKaufsleiter; EinKaufsleitung
EL electric, electronic (eleKtrisch, eleKtronisch), siehe auch: elect  
EL Electroluminescence, EleKtrolumineszenz  
EL eleKtrisch Bahn
EL EleKtro-Luminiszenz, Leuchtmittel  
EL EleKtrolumineszenz
EL eleKtrophoretisches Lipoprotein (-System)  
EL Emsland in Meppen, Kreis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EL ErythroleuKämie  
EL Liberia, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
EM electro-magnetic (eleKtromagnetisch)  
EM electronic music (EleKtronische MusiK)  
EM Electronic Musician (EleKtroniKmusiKer), ameriKanisches Journal  
EM EleKtronenmiKrosKopie  
EM ELKA module, Baureihe von ELKA, siehe auch EK, ER  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EM Emmendingen, Kreis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EM Mittelwagen zu einem eleKtrischen Triebwagen mit Fremdstromantrieb Bahn
EN Ennepe-Ruhr-Kreis in Schwelm, Kreis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EP electric piano (eleKtrisches Piano), Bestandteil von nach Kategorien sortierten Klangbezeichnungen bei YAMAHA  
EP Iran, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
EQ EntwicKlungsquotient  
ER Edge Router (TeleKommuniKation)  
ER EleKtroreseKtion  
ER ELKA racK, Baureihe von ELKA, siehe auch EK, EM  
ER endoplasmatisches RetiKulum  
ER EndosKopische ReseKtion  
ER Erlangen, Stadt Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
ER Moldawien, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
ES EKG: Extrasystole  
ES Esslingen/NecKar, Kreis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
ES Estland, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
ES Steuerwagen zu einem eleKtrischen Triebwagen mit Fremdstromantrieb Bahn
ET Äthiopien, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
ET eleKtrischer Triebwagen mit Fremdstromantrieb Bahn
EU BasKisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EU ErwerbsunfähigKeit  
EU Europäische Union, AbKürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
EU EusKirchen, Kreis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EV Eigenverbrauch, AbKürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
EV Electro Vehicle = EleKtrofahrzeug = EleKtroauto Auto
EW Eberswalde, Kreis (BAR) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft  
EW Einheitswert, AbKürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
EW Weißrußland, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
EX Kirgisien, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
EY TadschiKistan, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
EZ EleKtronische Zündung, auch Kennfeldzündung genannt, wo die optimalen ZündzeitpunKte abhängig von Drehzahl und Last in einem Datenspeicher abgelegt sind, Klopfregelung möglich  
EZ EntwicKlungszusammenarbeit Gesundheitswesen
EZ Erhebungszeitraum, AbKürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
EZ ErstZulassung, Geburtsdatum eines Kraftfahrzeugs  
EZ TurKmenistan, NationalitätsKennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
F0 hexadezimal für 240, Startmeldung bei der Übertragung systemexKlusiver MIDI-Daten, siehe auch F7  
F6 ZigarettenmarKe der DDR DDR
F7 hexadezimal für 247, Endemeldung einer systemexKlusiven Datenübertragung (,, siehe auch: EOX), siehe auch F0  
FB BaugrundstücKsfläche  
FB feedbacK (RücKKopplung), Bezeichnung für die RücKKopplungsschleife eines FM-Operators, siehe auch FM  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FB FILTER BANK, Typ von ANALOGUE SYSTEMS  
FB flashbanK (BlitzbanK), schnelle RAM-SpeicherbanK, siehe auch: RAM  
FB foldbacK (RücKführung)  
FB Function BlocK (TeleKommuniKation)  
FB WetterauKreis in Friedberg/Hessen, Kreis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FC cutoff center frequency (EcKfrequenz Zentralfrequenz )  
FC cutoff frequency (Abschneidefrequenz), hier: FilterecKfrequenz  
FC feedbacK controller (RücKKopplungsunterdrücKer), Typ von Alphaton  
FC foot controler (FußKontrolle, Fußtaster, Fußpedal)  
FD floppy disK disc drive (DisKettenlaufwerK )  
FD Fulda, Kreis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FE Fast Ethernet (TeleKommuniKation)  
FE FunKtionseinheit Leittechnik
FF FaustficK Sex
FF form feed (Formularvorschub), Einrichtung bei ComputerdrucKern  
FF FranKfurt (Oder), Stadt Brandenburg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FG FahrgeschwindigKeit Bahn
FG Finanzgericht, AbKürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
FG Freiberg, Kreis Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FG function generator (FunKtionsgenerator), Bezeichnung bei E-MU SYSTEMS, siehe auch FRFG  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FG FunKtionsgruppe  
FG Gesetz über die Feststellung von Vertreibungsschäden und Kriegssachschäden  
FH Main-Taunus-Kreis in FranKfurt/Main-Höchst, Kreis (MTK) Hessen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft  
FI Finsterwalde, Kreis (EE) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZuKunft ausläuft  
FK FahrKarte Bahn
FK FalKland-Inseln (Malvinas), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
FK FARFISA Keyboard, Baureihe von FARFISA  
FK FrauenKommission  
FK FremdKörper  
FL Flensburg, Stadt Schleswig-Holstein, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FL FlüssigKeit  
FM Facilities Management (TeleKommuniKation)  
FM Fan MarKer (FächerfunKfeuer, siehe auch MM, OM)  
FM frequency modulation (Frequenzmodulation), Syntheseform bei Synthesizern, von John Chowning entwicKelt, FM-Synthese