In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

500 Abkürzungen mit H gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
H DeckenHeizplatten daten
H Hängegerüst daten
H Hannover, Stadt und Region NiedersacHsen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
H Hauptzone einer GlasscHeibe. NacH Abzug von Falzzone und Randzone. daten
H Heft Bahn
H HeigHt (HöHe) daten
H Heizerdienst, in Verbindung mit AmtsbezeicHnung Bahn
H Heizungsinstallation. BezeicHnung Nutzungszweck in BauzeicHnungen. daten
H Hekto. Vorsatz vor einer EinHeit. VervielfacHung: Hundert daten
H Henry, MaßeinHeit für die elektriscHe Induktivität daten
H Hexadecimal (Hexadezimal, sedezimal), meist an einer Kombination aus ZaHlen und/oder BucHstaben angeHängt, z.B. A4H, vgl. aucH, sieHe aucH: $ daten
H HigH (HocH), z.B. TOM H (HoHe Tom-Trommel) daten
H HocH daten
H Hour (Stunde) daten
H Hour (Stunde), z.B. bei SyncHronisationsformaten daten
H Jazz- Horn (Jazz- Horn) daten
H KennbucHstabe für HocH daten
H KennbucHstabe zur KennzeicHnung von Betriebsmitteln: MeldeeinricHtungen (Hupen, Wecker, MeldeleucHten). daten
H LaufbaHn des HöHeren Dienstes Bahn
H Stunde (Hora) daten
H Torf, Humus daten
H Wasserstoff daten
CH Cabinet Type witH Horizontal I/O Rack Leittechnik
CH cHannel (Kanal), sowoHl Audio- als aucH MIDI-Kanal daten
CH CHarriŠre daten
CH CHemie daten
CH cHoir (CHor), Bestandteil von nacH Kategorien sortierten KlangbezeicHnungen bei YAMAHA daten
CH Compass Heading (KompassricHtung) daten
CH Organisme des cHemins de fer Helléniques S. A. (frz.) , GriecHiscHe EisenbaHn AG Bahn
CH ScHweiz, Adressensuffix im, sieHe aucH: Internet für scHweizeriscHe Websites daten
CH ScHweiz, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
CH scHweizeriscH Bahn
CH Switzerland (im Internet) daten
DH das Heißt Bahn
DH Decision HeigHt (EntscHeidungsHöHe) daten
DH DiepHolz, Kreis NiedersacHsen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
DH Digital Horn (digitales Horn), Blaswandler von CASIO daten
DH Digital Hymnal, Typ von GULBRANSEN daten
DH DruckHaltung, DruckHalter daten
EH Derma: Epidermolysis Hyperkeratosis daten
EH EisenHüttenstadt, Stadt und Kreis (LOS) Brandenburg, veraltetes KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland, welcHes nicHt meHr vergeben werden darf und daHer in der Zukunft ausläuft daten
EH enHancer (ErHöHer), Typ von BOSS daten
EH WestsaHara, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
FH FacHHocHscHule daten
FH Frequency Hopping , Frequenzsprung daten
FH Jazz- flute (Jazz- Flöte) daten
FH Main-Taunus-Kreis in Frankfurt/Main-HöcHst, Kreis (MTK) Hessen, veraltetes KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland, welcHes nicHt meHr vergeben werden darf und daHer in der Zukunft ausläuft daten
GH GesellscHaft für die gesamte Hygiene der DDR (gegründet am 02.10.1958, aufgelöst zum Mai 1990) DDR
GH GHana, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
GH graded Hammer (differenzierte HammermecHanik), Entwicklung YAMAHAs daten
GH GroßHirn daten
GH WacHstumsHormon (growtH Hormone) daten
H4 Salomonen, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
HB (Freie und Hansestadt) Bremen Bahn
HB Abkürzung für HolzHärte nacH Brinell. Brinell ist die MaßeinHeit zur BerecHnung der Härte des Holzes. daten
HB Hain- oder WeißbucHe daten
HB Hämoglobin daten
HB Handelsbilanz, Abkürzung aus dem deutscHen SteuerrecHt daten
HB Hansestadt Bremen BremerHaven, Stadt Bremen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
HB Harte Holzfaserplatten daten
HB Hepatitis B daten
HB Herba daten
HB Holzbeton. BesteHt aus einem GemiscH von Holzspänen, Zement und Wasser. Wird beispielsweise zur Herstellung von U-ScHalungen verwendet, die mit Beton ausgegossen werden. Vorteile von Holzbeton sind das geringe GewicHt, gute DämmeigenscHaften und ScHallscH daten
HB In einem SecHseck: Symbolik TrinkwasserscHutz nacH DIN EN 1717. RoHrbelüfter für ScHlaucHanscHlüsse. daten
HB LiecHtenstein / ScHweiz, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
HC Ecuador, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
HC HainicHen, Kreis (MW) SacHsen, veraltetes KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland, welcHes nicHt meHr vergeben werden darf und daHer in der Zukunft ausläuft daten
HC Hard case (fester Transportkoffer) daten
HC HealtHcare = GesundHeitsvorsorge Medizin
HC Hepatitis C daten
HC HigH Capacity Profile, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation daten
HC Home computer (HeimrecHner) daten
HC In einem SecHseck: Symbolik TrinkwasserscHutz nacH DIN EN 1717. AutomatiscHer Umsteller (Nur für bestimmten HäuslicHen GebraucH). daten
HC Rad.: HigH contrast (Ggt: low dose,LD) daten
HD DickenHobelmascHine. Hobel Bretter und BoHlen in die gewünscHte Dicke, KantHölzer in die gewünscHte Dicke und Breite. daten
HD Half Duplex , wecHselseitig in beide RicHtungen senden daten
HD Hämodialyse daten
HD Hard Disk , Festplatte daten
HD Hard Drive, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation daten
HD Harddisk Harddisc (Festplatte), sieHe aucH HD-Recording daten
HD Harmonic Design daten
HD Harmonisierungsdokumente daten
HD Harmonization Document (CENELEC) daten
HD Heidelberg, Stadt RHein-Neckar-Kreis in Heidelberg, Kreis Baden-Württemberg, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
HD Heißdampf Kraftwerk
HD HigH Definition (Video) daten
HD HigH Density , HoHe SpeicHerdicHte daten
HD HigH density (HoHe DicHte), BezeicHnung für Disketten mit 1,4 Megabyte SpeicHerkapazität, sieHe aucH 2DD, DD, SD, DS, SS, ED, XHD daten
HD HocHdruck daten
HD Hodgkins Disease daten
HD HoHlblocksteine und T-HoHlsteine aus Beton mit gescHlossenem Gefüge. daten
HD HoHldielen aus StaHlbeton daten
HD In einem SecHseck: Symbolik TrinkwasserscHutz nacH DIN EN 1717. RoHrbelüfter für ScHlaucHanscHlüsse, kombiniert mit RückflussverHinderer (Armaturenkombination) daten
HD Radio: Herddosis daten
HE (iw) HebräiscH, Internationale SpracHcodes (nacH ISO 639:1988) daten
HE Hämotoxylin-Eosin (-Färbung) daten
HE Header Extension daten
HE Helmstedt, Kreis NiedersacHsen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
HE Hessen Bahn
HE HessiscH Bahn
HE HöHeneinHeit, MaßeinHeit für 19-Zoll-Rackgeräte, aucH, sieHe aucH: U, eine HE entspricHt 4,5 cm daten
HE Hysterektomie daten
HE Wärmeübergangskoeffizient, außen daten
HF Halbfinale sieHe: Http://www.dreix.de/bundesliga Sport
HF Hämofiltration daten
HF Herford in KircHlengern, Kreis NordrHein-Westfalen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
HF HerzfeHler daten
HF Herzfrequenz daten
HF HigH Feature
HF HigH Frequency (3 - 30 MHz) daten
HF HigH frequency (HocHfrequenz), meist als HF-Oszillator, HF-TecHnik daten
HF HigH Frequency (Kurzwelle) daten
HF HocHfrequenz daten
HF HocHfrequenz, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation daten
HF Holzfaserplatten daten
HF Hörfunk Radio
HF Human Factors (TC im ETSI) daten
HF sieHe: HF, z.B. Hf-Modulator daten
HG Hauptgefreiter Dienstgrad Armee Armee
HG Hermite Gaussian (laser mode) daten
HG HigH gain (HoHe Vorverstärkung), sieHe aucH LG, MG daten
HG Historiker-GesellscHaft der DDR DDR
HG HöcHstgescHwindigkeit Bahn
HG HocHtaunuskreis in Bad Homburg vor der HöHe, Kreis Hessen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
HG Mercury (barometric measure) (mm Quecksilber, barometriscHe MaßeinHeit) daten
HH Haiti, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt Transport
HH Hamburg = Freie und Hansestadt Geographie
HH Hansestadt Hamburg Hamburg, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland KFZ Kennzeichen
HH HauptHaus in Reiseangeboten Bahn
HH Hereditäre HämocHromatose Medizin
HH HigH Hat (HoHer Hut), fußgesteuertes Doppelbecken daten
HH HocHHaus
HI DominikaniscHe Republik, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
HI Hawaii (US-Staat) daten
HI Hawaii Hawaii, Bundesstaat der Vereinigten Staaten von America (USA) daten
HI Heading Indicator (Verstellbare RicHtungsmarkierung im Kurskreisel) daten
HI Herzindex (HMV/KO, norm 3-4l/min/qm) daten
HI Herzinsuffizienz daten
HI HigH (HocH) daten
HI HildesHeim, Kreis NiedersacHsen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
HI Hilfs daten
HI Hindi, Internationale SpracHcodes (nacH ISO 639:1988) daten
HI Hinter (nacH) daten
HI sieHe: Hi daten
HI Wärmeübergangskoeffizient, innen daten
HK Hämatokrit daten
HK Hauptkasse (einer Direktion), Gruppe Hauptkasse im Finanz- und RecHtsbüro einer Direktion, Organisation BundesbaHn Bahn
HK Hefner Kerze daten
HK Herstellungskosten, Abkürzung aus dem deutscHen SteuerrecHt daten
HK HerzkatHeter daten
HK Hexokinase daten
HK Kolumbien, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
HK Kong Hong, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
HK NebenbaHn Haltingen - Kandern Bahn
HL (Hansestadt) Lübeck Bahn
HL Hand Luggage, engliscH für Handgepäck daten
HL Hansestadt Lübeck ScHleswig-Holstein, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
HL Hauptlager Bahn
HL HerrscHende LeHre Bahn
HL Hidden Layer (neuronale Netze) daten
HL Hilfslinie Bahn
HL Hinten links, Reifencode bei ScHadensgutacHten daten
HL Hodgkin LympHom daten
HL LicHtHaupt- und LicHtsperrsignal Bahn
HL Südkorea, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
HM Hameln-Pyrmont in Hameln, Kreis NiedersacHsen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
HM Hardware Manager daten
HM Harmony MacHine (HarmoniemascHine), Typ von DIGITECH daten
HM HeadpHone matrix amplifier (KopfHörermatrixverstärker), Typ von Oz Audio daten
HM HeadpHone mixer (KopfHörermiscHer), Typ von Rane daten
HM Heard und Mc Donald Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
HM HerrscHende Meinung Bahn
HM sieHe aucH: HMF daten
HN Heilbronn/Neckar, Stadt und Kreis Baden-Württemberg, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
HN Honduras, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
HO Handelsorganisation daten
HO Handelsorganisation (eigene Zielvorgabe: Handelskultur optimal) daten
HO HandOver (Telekommunikation) daten
HO Hof, Stadt und Kreis Bayern, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
HO Holz daten
HP Bergstraße in HeppenHeim/Bergstraße, Kreis Hessen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland KFZ Kennzeichen
HP Halbpension in Reiseangeboten Bahn
HP Haltepunkt Bahn
HP Haptoglobin Chemie
HP Hardware Proxies Leittechnik
HP Harmonic processor (Obertonprozessor), BezeicHnung beim TECHNOS ACXEL Technik
HP Hauptsignal Bahn
HP HealtH Promotion = GesundHeits-Initiative Medizin
HP HealtH Promotion = GesundHeitsvorsorge Gesundheitswesen
HP Helicobacter pylori Medizin
HP Hewlett Packard Firma
HP Hewlett Packard Co., Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation Firma
HP HigH pass filter (HocHpaßfilter ), sieHe aucH: HPF Technik
HP HigH Pressure
HP HigH Priority Sonstiges
HP Holding Pattern (WartescHleife) Telekommunikation
HP Home piano (Heimklavier), BaureiHe von Digitalpianos ROLANDs Musik
HP Jazz- Harp (Jazz- Harfe) Musik
HP MeHr als die Hälfte der Erdbevölkerung trägt Helicobacter pylori-Bakterien in sicH. Die Mikroben treten dabei auf verscHiedenen Kontinenten in abgewandelter Form auf. BisHer unterscHieden Biologen fünf Bakterienpopulationen. ForscHer Haben nun eine neue Population von Helicobacter pylori (Hp) entdeckt die den UreinwoHnern Australiens und Neuguineas eine gemeinsame Wiege bescHeinigt. Medizin
HP Panama, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
HQ HigH Quality daten
HQ HigH quality (HoHe Qualität, HocHwertig) daten
HR Half rack (Halbrack-Format), Rack mit einer Breite von, sieHe aucH: 9,5 daten
HR Handelsregister daten
HR HessiscHer Rundfunk daten
HR HigH resolution (HoHe Auflösung), MonitorbaureiHe von MACKIE daten
HR Hinten recHts, Reifencode bei ScHadensgutacHten daten
HR Honduras, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
HR Hour, engliscH: Stunde Bahn
HR Human resouces = Personalabteilung
HR KroatiscH, Internationale SpracHcodes (nacH ISO 639:1988) daten
HR ScHwalm-Eder-Kreis in Homberg, Kreis Hessen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
HS Harnsäure daten
HS Hauptsaison (HigH season) daten
HS HauptspeicHer, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation daten
HS Haus daten
HS Heinsberg, Kreis NordrHein-Westfalen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
HS Historical Workstation Leittechnik
HS HocHsaison in Reiseangeboten Bahn
HS HocHspannung daten
HS HoHes Formsperrsignal Bahn
HS HOHNER Sampler (HS 1) daten
HS HOHNER SyntHesizer (HS 2) daten
HS HostsHaring, (H)ost(S)Haring daten
HS THailand, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
HT Haiti, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
HT Herzton daten
HT HigH Temperature daten
HT HigH tom (HoHe Tomtom), sieHe aucH LT, MT daten
HT HöcHsttemperatur Wetter
HT HocHtemperatur daten
HT HocHtöner (Frequenzen von 3000 bis 25000 Hz) daten
HT HyperText , eine Ansammlung nicHt-linearer, text-basierter Knoten, die untereinander verbunden sind. daten
HU HauptuntersucHung Regelmäßige UntersucHung eines KFZ daten
HU Humboldt-Universität (Berlin) daten
HU Main-Kinzig-Kreis in Hanau, Kreis Hessen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
HU UngariscH, Internationale SpracHcodes (nacH ISO 639:1988) daten
HU Ungarn, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
HV HandverkeHr , Masturbation Sex
HV HandverscHluss, faHrdienstlicH Bahn
HV Härteprüfung nacH Vickers; Bei dieser Form der Härteprüfung wird die Spitze einer vierseitige Pyramide (Winkel von 136°) aus Diamant mit einer genormten Prüfkraft F für ca. 10 bis 15 Sekunden in die OberfläcHe einer Probe eingedrückt und die Diagonalen des entstandende Eindrucks gemessen. Technik
HV Hauptversammlung, Abkürzung aus dem deutscHen SteuerrecHt, Hauptversammlungen werden von AktiengesellscHaften abgeHalten daten
HV Hauptverwaltung Bahn
HV Hauptvorstand daten
HV Havelberg, Kreis (SDL) SacHsen-AnHalt, veraltetes KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland, welcHes nicHt meHr vergeben werden darf und daHer in der Zukunft ausläuft daten
HV HeilverfaHren daten
HV HigH Voltage
HW Halle, Kreis (GT) NordrHein-Westfalen, veraltetes KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland, welcHes nicHt meHr vergeben werden darf und daHer in der Zukunft ausläuft daten
HW Halswirbel daten
HW Hardware (Harte Ware), alle greifbaren Komponenten, sieHe aucH SW daten
HW Hauptwerkstatt daten
HW Heizwerk
HX Höxter, Kreis NordrHein-Westfalen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
HY ArmeniscH, Internationale SpracHcodes (nacH ISO 639:1988) daten
HY Hoyerswerda, Stadt SacHsen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
HY Hysterie daten
HZ Heiz, Heizung daten
HZ Heizung in Reiseangeboten Bahn
HZ Hertz (cycles per second) (ScHwingungen pro Sekunde) daten
HZ Hertz, MaßeinHeit für die ScHwingungsfrequenz, 1 Hz , eine ScHwingung pro Sekunde, sieHe aucH MHz, GHz daten
HZ Herzberg, Kreis (EE) Brandenburg, veraltetes KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland, welcHes nicHt meHr vergeben werden darf und daHer in der Zukunft ausläuft daten
HZ Hitze daten
HZ Saudi Arabia, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
IH IngenieurHocHscHule daten
JH JaHrHundert Bahn
JH JugendHerberge Bahn
KH Bad KreuznacH, Stadt und Kreis RHeinland-Pfalz, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
KH KaufHalle daten
KH KleinHirn daten
KH KoHlenHydrate daten
KH KönigreicH KambodscHa, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
KH KORG HeadpHones (KORG-KopfHörer), BaureiHe von KORG, sieHe aucH RH daten
KH KrankenHaus daten
KH KunststoffbescHicHtete dekorative Holzfaserplatten sind pHenolHarzgebundene Harte Holzfaserplatten, die auf der SicHtseite mit KunstHarzfilmen bescHicHtet sind. daten
LH LaubHölzer daten
LH LicHte HöHe, wie LB (3) LicHte Breite daten
LH LüdingHausen, Kreis (COE) NordrHein-Westfalen, veraltetes KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland, welcHes nicHt meHr vergeben werden darf und daHer in der Zukunft ausläuft daten
LH luteinisierendes Hormon Sex
LH Lutenisierendes Hormon daten
OH Vertrag über den Offenen Himmel oder OH-Vertrag (engliscH Open Skies ‚offener Himmel‘) bezeicHnet einen Vertrag aus dem JaHre 1992 zwiscHen NATO- und eHemaligen WarscHauer-Pakt-Staaten, der es den teilneHmenden Nationen gestattet, gegenseitig iHre Territorien auf festgelegten Routen zu überfliegen und AufnaHmen (Foto, Radar und seit 2006 aucH Infrarot) zu macHen. DurcH diese vertrauensbildende MaßnaHme sollen der Frieden gesicHert und Konflikte vermieden werden. [Quelle Wikipedia] Armee
PH Niederlande, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
PH PES Header daten
PH PHilippinen, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
PH pondus Hydrogenii daten
PH Port Handler daten
PH Process Historian
QH Heizwärmebedarf daten
RH Relative Humidity daten
RH Renkus-Heinz Incorporated daten
RH ROLAND HeadpHones (ROLAND-KopfHörer), BaureiHe von ROLAND, sieHe aucH KH daten
RH RotH, Kreis Bayern, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
SH Nebensaison (sHoulder season) daten
SH ScHenkelHals daten
SH ScHleswig-Holstein Bahn
SH SerbokroatiscH, Internationale SpracHcodes (nacH ISO 639:1988) daten
SH St. Helena, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
SH StirnHöHle daten
SH syntHesizer (SyntHesizer), BaureiHe von ROLAND daten
UH Unstrut-HainicH-Kreis in MüHlHausen, Kreis THüringen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
UH HlerplatzumHüllung daten
VH Australia, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
VH vom Hundert Bahn
VH Von Hinten Sex
WH WeHr daten
XH XHosa, Internationale SpracHcodes (nacH ISO 639:1988) daten
ABH ANADOLU BIRLIK HOLDING = Firma in der Türkei Firma
AHB AnscHluss-Heil-BeHandlung Gesundheitswesen
AHV Alters- und HinterlassenenversicHerung = RentenversicHerung der ScHweiz Versicherung
AHV AufHebungsvertrag eines ArbeitsverHältnisses Wirtschaft
ASH AsH Handling System (ASH) Kraftwerk
BHG BäuerlicHe HandelsgenossenscHaft, Betrieb zum Verkauf von landwirtscHaftlicHen Produkten, Werkzeugen und Baumaterialien DDR
BHM BeHelfsmaske; aucH in Zeiten von Covid19 gibt es pfiffige Anwälte, die jeden abmaHnen der einen MundNasenScHutz als ScHutzmaske bezeicHnet. So ist man auf den Begriff BeHelfsmaske gekommen Gesundheitswesen
BMH Bulk Material Handling = FördertecHnik (FT) (engl. material Handling) Leittechnik
BSH BoscH und Siemens Hausgeräte GmbH Siemens
CCH Congress Centre Hamburg (Kongreßzentrum Hamburg) daten
CDH Completely DetacHed H-Regime (FusionsreaktortecHnik) daten
CDH internationaler IATA Code für den FlugHafen der Stadt Camden USA, Bundesland Arkansas IATA
CEH Conférence européenne des Horaires des trains de voyageurs (frz.) , EuropäiscHe Reisezug-FaHrplankonferenz Bahn
CGH internationaler IATA Code für den FlugHafen CongonHas der Stadt Sao Paulo Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBSP IATA
CH. cHitarra (Gitarre) daten
CH. CHor daten
CHC CHlorinated Hydrocarbon daten
CHC EpicHlorHydrin-EtHylenoxid-KautscHuk daten
CHC internationaler IATA Code für den FlugHafen International der Stadt CHristcHurcH Neuseeland, die Abkürzung der ICAO ist NZCH IATA
CHD CHild engliscH für Kinder (bei Flugtarifen i.d.R von 2-11 JaHren) daten
CHD Congenital Heart defect daten
CHD KHK (Coronary Heart disease) daten
CHE Centrum für HocHscHulentwicklung (GütersloH) daten
CHE CHolezystektomie daten
CHE CHolinesterase daten
CHF congestive Heart failure daten
CHF Congestive Heart Failure (Herzinsuffizienz) daten
CHF ScHweiz (Franken), im internationalen ZaHlungsverkeHr gebräucHlicHes WäHrungskürzel der einzelnen Staaten daten
CHG CHarge daten
CHG UmbucHung Reisen
CHO internationaler IATA Code für den FlugHafen CHarlottesville/Albemarle der Stadt CHarlottesville USA, Bundesland Virginia IATA
CHP CHip, sieHe aucH: IC, Abkürzung in Synrise für SyntHesizercHips von zum Beispiel von, sieHe aucH: CEM, sieHe aucH: SSM usw. daten
CHP cHroniscHe HepatiscHe PorpHyrie daten
CHP Combined Heat and Power Power Plant Kraftwerk
CHQ internationaler IATA Code für den FlugHafen Souda der Stadt CHania GriecHenland, Kreta, die Abkürzung der ICAO ist LGSA IATA
CHR EpicHlorHydrin-KautscHuk (vgl. CHC, CO) daten
CHR Zerkarien-Hüllen-Reaktion daten
CHS internationaler IATA Code für den FlugHafen CHarleston International Airport der Stadt CHarleston USA, Bundesland SoutH Carolina IATA
CMH internationaler IATA Code für den FlugHafen Port Columbus Intl Airport der Stadt Columbus USA, Bundesland OHio, die Abkürzung der ICAO ist KCMH IATA
CPH cHroniscH persistierende Hepatitis daten
CPH internationaler IATA Code für den FlugHafen CopenHagen der Stadt CopenHagen Dänemark, die Abkürzung der ICAO ist EKCH IATA
CRH Corticotropin Releasing Hormon daten
CRH Corticotropin-Releasing Hormon daten
CTH CHalmers Tekniske Högskola (Göteborg, ScHweden) daten
CWH CENTRUM-WarenHaus daten
CXH internationaler IATA Code für den FlugHafen Vancouver Harbour Airport der Stadt Vancouver Kanada IATA
DCH Dedicated CHannel (Telekommunikation) daten
DCH Dedicated CHannels , Zugeordnete Kanäle im Mobilfunk daten
DDH DacHdeckerHandwerk daten
DFH DeutscH-FranzösiscHe HocHscHule daten
DFH DeutscHe ForscHungsanstalt für HubscHrauber und VertikalflugtecHnik daten
DHB DeutscHe Handelsbank AG daten
DHD DringlicHer HausbesucHsdienst daten
DHE digital Harmonics envelope (Hüllkurve für digitale HarmoniscHe), in der KAWAI K 5000-Serie zu finden, sieHe aucH DFL, DHL daten
DHF Deformed Helix Ferroelectrics daten
DHF HämorrHagiscHes Dengue-Fieber daten
DHG digital Harmonics generator (digitaler Harmonikgenerator), Teil der ADD-SyntHese im KAWAI K 5, sieHe aucH DDA, DDF, DFG, DFT daten
DHH DeutscHer HocHseesportverband HANSA e.V. Sport
DHL digital Harmonics level (Pegel der digitalen HarmoniscHen), in der KAWAI K 5000-Serie zu finden, sieHe aucH DFL, DHE daten
DHN Digital Home Network daten
DHN internationaler IATA Code für den FlugHafen Municipal der Stadt DotHan USA, Bundesland Alabama, die Abkürzung der ICAO ist KDHN IATA
DHO Diversity Handover (Telekommunikation) daten
DHS DemograpHic and HealtH Surveys daten
DHS Department of Homeland Security (USA, seit 2002) daten
DHS dynamiscHe HüftscHraube daten
DHT DexametHasonHemmtest daten
DHU Data Handling Unit (Telekommunikation) daten
DHV DeutscHer HocHscHulverband e.V. daten
DLH DeutscHe LeukämieHilfe daten
DLH internationaler IATA Code für den FlugHafen DulutH International Airport der Stadt DulutH USA, Bundesland Minnesota, die Abkürzung der ICAO ist KDLH IATA
DMH DringlicHe mediziniscHe Hilfe daten
DOH internationaler IATA Code für den FlugHafen DoHa der Stadt DoHa Qatar, die Abkürzung der ICAO ist OTBD IATA
DTH delayed type Hypertensitivity (Typ-4-Reaktion) daten
DTH Die Toten Hosen Musik
DTH Direct To Home daten
DTH Direct to Home (SatellitenfernseHen) daten
DUH DeutscHen UmweltHilfe Organisation
EEH ELECTRONIC ENGINEERING HOFFMANN daten
EFH EinfamilienHaus daten
EFH EinfamilienHaus, Abkürzung aus dem deutscHen SteuerrecHt daten
EFH elektriscHer FensterHeber, daten
EGH EHrengericHtsHof der RecHtsanwaltscHaft daten
EGH teufliscHes Grinsen (evil grin), Abkürzung im Internet daten
EH. EngliscHHorn daten
EHB EinzelHandelsbetrieb daten
EHB ElektroHydrauliscHe Bremse, von BoscH und DC vorangetriebenes Projekt, mit Energiefluss von Hydraulikpumpe->Ventile->Radbremszzylinder und Bremspedal liefert einem Steuergerät den FaHrerwunscH, DC / BoscH EinfüHrung evtl 2002 daten
EHB Elly HölterHoff-Böcking-Stiftung daten
EHC Electro Hydraulic converter = elektroHydrauliscHen Wandler Technik
EHD elektriscHes HubDacH, daten
EHD epizootic HemorrHagic disease daten
EHD expanded Headroom dynamics (erweiterter Aussteuerungsdynamik), Erfingung der Firma Frazer-Wyatt daten
EHE EHE == Errare Humanum Est == irren ist MenscHlicH scherzhaft
EHF EntwicklungsHelfer
EHF Event History Files Leittechnik
EHF Extra HigH Frequency (30 - 300 GHz) daten
EHG Bundesgesetz über die HaftpflicHt der EisenbaHn- und DampfscHifffaHrtsunterneHmungen und der ScHweizeriscHen Post, (EisenbaHn-HaftpflicHtgesetz) nicHt amtlicHe Abkürzung ScHweiz Bahn
EHG EinHeits-Hilfsgerätewagen Bahn
EHI EHingen/Donau, Kreis (UL) Baden-Württemberg, veraltetes KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland, welcHes nicHt meHr vergeben werden darf und daHer in der Zukunft ausläuft daten
EHM Electro Hydraulic Module, integrierte Getriebesteuerung wie MTM jedocH mit zusätzlicHer Druckregelung daten
EHN EtHyl-Hexyl-Nitrat, Ddditiv für Dieselkraftstoff, wirkt als ZündbescHleuniger, verbessert die CZ um bis zu 10 EinHeiten. daten
EHS Environmental Protection, HealtH Management & Safety
EHS Environmental, HealtH and Safety
EHT Elektro-Hydro-THermo (-Sonde) daten
EHW ElektroHydrauliscHer Wandler daten
EHZ ElektroHeizung daten
EHZ ElektroniscHe HinteracHs Zusatzlenkung, daten
EIH EicHstätt, Kreis (EI) Bayern, veraltetes KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland, welcHes nicHt meHr vergeben werden darf und daHer in der Zukunft ausläuft daten
ELH internationaler IATA Code für den FlugHafen der Stadt NortH EleutHera BaHamas, die Abkürzung der ICAO ist MYEH IATA
ENH enHancer (ErHöHer) daten
EOH Equivalent Operating Hours
EOH internationaler IATA Code für den FlugHafen Enrique Olaya Herrara der Stadt Medellin Kolumbien IATA
EPH edema, proteinuria, Hypertension (-Gestose) daten
ERH ErHöHung daten
ERH Erlangen-HöcHstadt in Erlangen, Kreis Bayern, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
ESH internationaler IATA Code für den FlugHafen SHoreHam der Stadt SHoreHam Großbritannien IATA
ETH EtHernet Netzwerk
ETH internationaler IATA Code für den FlugHafen Elat der Stadt Elat Israel, die Abkürzung der ICAO ist LLET IATA
EWH EisenbaHn-WaisenHort Bahn
FBH Ferdinand-Braun-Institut für HöcHstfrequenztecHnik (Berlin) daten
FBH free on board at Harbor, engliscH: frei an Bord im Hafen Bahn
FBH FußbodenHeizung daten
FCH FrauencHor daten
FDH internationaler IATA Code für den FlugHafen FriedricHsHafen - LöwentHal der Stadt FriedricHsHafen DeutscHland, die Abkürzung der ICAO ist EDNY IATA
FEH Flood Estimation Handbook
FHD Flame Hydrolysis Deposition (Waferfertigung) daten
FHM FlockungsHilfsmittel daten
FHM FraunHofer-Management-GesellscHaft mbH daten
FHP Forum on History of PHysics (APS) daten
FHQ Force Headquarters
FHS FacHHocHscHule Bahn
FHT FacHHocHscHule für TecHnik (Esslingen) daten
FHT Fast Hartley Transform daten
FHU internationaler IATA Code für den FlugHafen Fort HuacHuca/Sierra Vista der Stadt Fort HuacHuca USA, Bundesland Arizona IATA
FIH internationaler IATA Code für den FlugHafen KinsHasa der Stadt KinsHasa Zaire, die Abkürzung der ICAO ist FZAA IATA
FIH Organisation, Federation Internationale lHarmonica (Internationale HarmonikagesellscHaft) daten
FLH Jazz- flugelHorn (Jazz- FlügelHorn) daten
FNH fokal noduläre Hyperplasie daten
FOH Die Abkürzung FoH bedeutet Front of House; gemeint ist der SaalmiscHplatz also die Stelle an der ein TontecHniker die einzelnen musikaliscHen Signale für das Publikum miscHt. Musik
FOH sieHe: F. O. H. daten
FRH follikelstimulierendes Hormon-releasing Hormone daten
FSH Follikel stimulierendes Hormon Sex
FSH follikelstimulierendes Hormon daten
GDH Glycerin-3-pHospHatdeHydrogenase daten
GEH GeHäuse daten
GEH geHobener SpracHgebraucH Bahn
GEH GescHwindigkeitsHeft Bahn
GHB internationaler IATA Code für den FlugHafen der Stadt Governors Harbour BaHamas, die Abkürzung der ICAO ist MYEM IATA
GHC GHana (Cedi), im internationalen ZaHlungsverkeHr gebräucHlicHes WäHrungskürzel der einzelnen Staaten daten
GHC GräfenHainicHen, Kreis (WB) SacHsen-AnHalt, veraltetes KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland, welcHes nicHt meHr vergeben werden darf und daHer in der Zukunft ausläuft daten
GHG GroßHandelsgesellscHaft daten
GHN GroßHandelsniederlassung daten
GHS global Harmonisierte System zur Einstufung und KennzeicHnung von CHemikalien (GHS, engliscH Globally Harmonized System of Classification, Labelling and Packaging of CHemicals) der Vereinten Nationen ist ein weltweit einHeitlicHes System zur Einstufung von CHemikalien sowie deren KennzeicHnung auf Verpackungen und in SicHerHeitsdatenblättern [Quelle Wikipedia] Chemie
GHT GerHart-Hauptmann-THeater Zittau daten
GHZ GigaHertz (, 1.000.000.000 Hz), sieHe aucH: Hz, MHz daten
GHZ Greenberger-Horne-Zeilinger(-Zustand) daten
GIH growtH Hormone inHibiting Hormone (Somatostatin) daten
GOH internationaler IATA Code für den FlugHafen Nuuk der Stadt Nuuk Grönland, die Abkürzung der ICAO ist BGGH IATA
GOH Sankt GoarsHausen, Kreis (EMS) RHeinland-Pfalz, veraltetes KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland, welcHes nicHt meHr vergeben werden darf und daHer in der Zukunft ausläuft daten
GRH GroßenHain, Kreis (RG) SacHsen, veraltetes KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland, welcHes nicHt meHr vergeben werden darf und daHer in der Zukunft ausläuft daten
GRH growtH Hormone releasing Hormone daten
GSH GlutatHion daten
GTH GotHa, Kreis THüringen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
GVH graft versus Host (reaktion) daten
GVH Großraum-VerkeHr Hannover, GVH-Tarif , Tfv 663 Bahn
H-H Jazz- HiHat, sieHe aucH: HH daten
H2O Wasser Chemie
HAF

HocHautomatisierte FaHren auf AutobaHnen (HAF) = bedeutet, dass die FaHrzeugsteuerung über längere Zeit komplett an einen Computer übergeben wird. Der FaHrer muss das System dann nicHt meHr dauerHaft überwacHen, sondern kann sicH aucH faHrfremden Aktivitäten wie etwa dem Internet-Surfen widmen.

Auto
HBB Halberstädter Bus-Betrieb GmbH Bahn
HBB Hamburg Blues Band
HBB HansebaHn Bremen GmbH Bahn
HBB HessiscHer Bauernbund Organisation
HBB Hip Beyond Belief Hip ist engliscH für Hüfte oder OberscHenkel; also könnte HBB die Abkürzung für unglaublicHe Hüfte oder unglaublicHe OberscHenkel sein Sex
HBB HocHscHulbibliotHek
HBB HöHeren Berufsbildung
HBC Hepatitis B core (Antigen) daten
HBE EKG: His-Bündel Elektrogramm daten
HBE HämoglobingeHalt pro ErytHrozyt daten
HBE Haus der Berg- und Energiearbeiter daten
HBE Hepatitis B envelope (Antigen) daten
HBL HauptluftbeHälterleitung Bahn
HBL Hebel daten
HBL LeicHtbeton-HoHlblockstein daten
HBN HildburgHausen, Kreis THüringen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
HBN HoHlblockstein aus Beton daten
HBO HessiscHe Bauordnung daten
HBO Home Box Office, kurz HBO, ist ein US-amerikaniscHer FernseHprogrammanbieter mit Sitz in New York City. Fernsehen
HBS Halberstadt, Kreis SacHsen-AnHalt, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland daten
HBS Hepatitis B surface (Antigen) daten
HBT Hetero-Bipolartransistor, Heterojunction Bipolar Transistor daten
HBT HöHe-Breite-Tiefe daten
HBV Hepatitis B Virus daten
HBV Hepatitis-B-Virus daten
HCB HexacHlorbenzol daten
HCC Hepatocelluläres Carcinom daten
HCC internationaler IATA Code für den FlugHafen Columbia County der Stadt Hudson USA, Bundesland New York IATA

18094 Erklärungen mit H gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
1 Gib Hier bitte deine Erklaerung fuer die Abkuerzung 1 ein.
1 Gib Hier bitte deine Erklaerung fuer die Abkuerzung 1 ein.
1 Gib Hier bitte deine Erklaerung fuer die Abkuerzung 1 ein. Amt
B DIE KATHOLISCHEN INTERNATE UND TAGESINTERNATE IN BAYERN
C Continious operation - Consumer is connected fixed to tHe supply Elektro/Elektronik
C KFZ KennzeicHen für CHemnitz Auto
D Angebaute Straßen innerHalb bebauter Gebiete mit maßgebender ErscHließungsfunktion.,, D IV: Sammelstraße, D V: Anliegerstraße  
D Brandklasse: Brände von Metallen. Zum Beispiel Aluminium, Magnesium, LitHium, Kalium, Natrium und deren Legierungen.  
D Decke. BauteilbezeicHnung in BauzeicHnungen.  
D DeutscH (THematiscHer Katalog zu ScHuberts Werken von O. E. DeutscH)  
D Dezi. Vorsatz für eine EinHeit. Teilung: Ein ZeHntel z.B. 1 dm , ein zeHntel Meter  
D DicHte  
D Dienerzimmer. Wortkürzung in einer GrundrisszeicHnung.  
D drums (ScHlagzeug)  
D Drums (Trommeln, ScHlagzeug)  
D DurcHgangsarzt (-BericHt)  
D Düsseldorf, Stadt NordrHein-Westfalen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
D eutscHland, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
D Hexadezimal für 13  
D Innenliegendes DeHnfugenband  
Abkürzung Erklärung Kategorie
D KennbucHstabe für DicHte  
D KennbucHstabe für Formmassen für ScHallplatten  
D KennbucHstabe zur KennzeicHnung von Betriebsmitteln: Binäre Elemente, SpeicHer  
D Klassifizierung für SprengwirkungsHemmung bei SicHerHeitsglas.  
D ScHnellzug Bahn
E Angebaute Straßen innerHalb bebauter Gebiete mit maßgebender AufentHaltsfunktion.,, E V: Anliegerstraße, E VI: befaHrbarer WoHnweg  
E East , Osten HimmelsricHtung  
E electro (Elektro), in Verbindung mit z.B., sieHe aucH: E-Baß, sieHe aucH: E-Gitarre  
E elektriscHe Lokomotive Bahn
E ElektriscHer Stellantrieb ungeregelt Leittechnik
E Elektroinstallation. BezeicHnung Nutzungszweck in BauzeicHnungen.  
E EpoxidHarzklebstoff  
E equalizer (AngleicHer), Typ von ROLAND  
E Erdkontakt. Prüfprädikat: AucH für Holz, das extremer BeansprucHung ausgesetzt ist (im ständigen Erdkontakt und/oder im ständigen Kontakt mit Wasser sowie bei ScHmutzablagerungen in Rissen und Fugen).  
E Essen, Stadt NordrHein-Westfalen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
E FaHrkarte für einfacHe FaHrt (bis 100 Tarifkilometer), (eHemals 50 Tarifkilometer) Bahn
E Hexadezimal für 14  
E HolzscHutzmittel PrüfzeicHen. KurzzeicHen auf Prüfplakette: auf Holz wirksam, das ständigen Erdkontakt und/oder ständigen Wasserkontakt Hat. Baugewerbe
E KennbucHstabe für verscHäumt, verscHäumbar  
E KennbucHstabe zur KennzeicHnung von Betriebsmitteln: VerscHiedenes (z.B. BeleucHtungen, Heizkörper)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
E Klassifizierung für DurcHbrucHHemmung bei SicHerHeitsglas.  
E LaufbaHn des einfacHen Dienstes Bahn
E Metall-LicHtbogenscHweißen  
E Sammlung der EntscHeidungen des jeweiligen GericHts Bahn
F FaHrenHeit (degrees) (Grad FaHrenHeit)  
F FaHrenHeit (degrees/Grad FaHrenHeit)  
F Falzzone bei Glas. Breite 18 mm. RicHtlinie zur Beurteilung von Glas.  
F Farad, MaßeinHeit für elektriscHe Kapazität  
F Farbe, z.B. Farbmonitor, sieHe aucH SW  
F FernscHnellzug Bahn
F FeuerscHutzplatten  
F Finale sieHe: Http://www.dreix.de/bundesliga Fußball
F Finanzbüro (einer Direktion), Finanz- und RecHtsbüro einer Direktion, Organisation BundesbaHn Bahn
F first class, engliscH: 1. Klasse Bahn
F FirstanscHlussziegel. Form- bzw. Ergänzungsziegel.  
F Flüssiggase (Gasfamilie III). Propan, Butan und die GemiscHe der beiden Gase, die bei der RoHölgewinnung entsteHen.  
F Fragment (z.B. bei SyncHronisationsformaten)  
F Frankfurt/Main, Stadt Hessen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
F Freie/leicHte Gerüstspindel  
F FrüHstück in Reiseangeboten Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
F Fundament. BauteilbezeicHnung in BauzeicHnungen.  
F Gering bis mittel frostempfindlicH. Klassifikation der FrostempfindlicHkeit von Bodengruppen (ZTV-StB 94). Hierzu zäHlen TA, OT, OH, OK.  
F Hexadezimal für 15  
F HolzscHutz-Prüfprädikat. Wirksam zur BrandscHutzausrüstung von Holz und Holzwerkstoffen (FeuerscHutzbeHandlung).  
F KennbucHstabe für flexibel, flüssig  
F KennbucHstabe zur KennzeicHnung von Betriebsmitteln: ScHutzeinricHtungen (SicHerungen, Auslöser, ScHutzrelais)  
F Mudde. Bodenklassifikation für bautecHniscHe Zwecke nacH DIN 18196. ZäHlt zu den organiscHen Böden.  
F NicHt frostempfindlicH. Klassifikation der FrostempfindlicHkeit von Bodengruppen, (ZTV-StB 94). Hierzu zäHlen GW, GI, GE, SW, SI .  
F rankreicH, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
F SeHr frostempfindlicH. Klassifikation der FrostempfindlicHkeit von Bodengruppen (ZTV-StB 94). Hierzu zäHlen TL, TM, UL, UM, UA.  
G Fungizider Zusatz in HolzscHutzmitteln gegen Holzzerstörende Pilze (bei Spanplatten).  
G Gasinstallation. BezeicHnung Nutzungszweck in BauzeicHnungen.  
G Gera, Stadt THüringen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
G GericHt Bahn
G GewerblicHe BaufläcHen. BezeicHnung der BaufläcHen im FNP.  
G Giga (Milliarde), z.B., sieHe aucH: GB, sieHe aucH k, K, M  
G Gramm, seltener anzufindene MaßeinHeit bei der GewicHtsangabe von Musikinstrumenten (z.B. KopfHörer)  
G Großbritannien, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
G KennbucHstabe für Granulat  
G Kies. Wird unterteilt in Grobkies, Mittelkies und Feinkies. Bindiger Boden, der sicH Hervorragend zum Bauen eignet. Die Korngrößen liegen in einem BereicH von 2 mm bis 63 mm.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
G LaufbaHn des geHobenen Dienstes Bahn
G Vorsatz vor eine EinHeit. VervielfacHung: eine Milliarde  
H DeckenHeizplatten  
H Hängegerüst  
H Hannover, Stadt und Region NiedersacHsen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
H Hauptzone einer GlasscHeibe. NacH Abzug von Falzzone und Randzone.  
H Heft Bahn
H HeigHt (HöHe)  
H Heizerdienst, in Verbindung mit AmtsbezeicHnung Bahn
H Heizungsinstallation. BezeicHnung Nutzungszweck in BauzeicHnungen.  
H Hekto. Vorsatz vor einer EinHeit. VervielfacHung: Hundert  
H Henry, MaßeinHeit für die elektriscHe Induktivität  
H Hexadecimal (Hexadezimal, sedezimal), meist an einer Kombination aus ZaHlen und/oder BucHstaben angeHängt, z.B. A4H, vgl. aucH, sieHe aucH: $  
H HigH (HocH), z.B. TOM H (HoHe Tom-Trommel)  
H HocH  
H Hour (Stunde)  
H Hour (Stunde), z.B. bei SyncHronisationsformaten  
H Jazz- Horn (Jazz- Horn)  
H KennbucHstabe für HocH  
H KennbucHstabe zur KennzeicHnung von Betriebsmitteln: MeldeeinricHtungen (Hupen, Wecker, MeldeleucHten).  
Abkürzung Erklärung Kategorie
H LaufbaHn des HöHeren Dienstes Bahn
H Stunde (Hora)  
H Torf, Humus  
H Wasserstoff  
I interface (ScHnittstelle)  
I Intermitted operation - Consumer is switcHed on and off during operation Elektro/Elektronik
I Interstate (oder Island) , ZwiscHenstaatlicH oder Insel  
I LicHtstärke  
I ScHmaler I-Träger aus StaHl. Abmessungen: HöHe von 80 bis 600 mm, Breite von 42 bis 215 mm.  
I talien, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
J Jena, Stadt THüringen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
J Joule, MaßeinHeit für die elektriscHe Arbeit  
J Joule. EinHeit der Energie, der Wärmemenge und der Arbeit., 1 J , 1 Nm , 1 Ws.  
K KascHiert  
K KascHierung  
K KAWAI o. Keyboard, BaureiHe von KAWAI (K 1, K 3, K 4, K 5, K 11)  
K KeHlziegel mit oder oHne Steg.  
K KennbucHstabe für für Kabelisolierung  
K KennbucHstabe zur KennzeicHnung von Betriebsmitteln: Relais, ScHütze (Leistungs- und HilfsscHütze)  
K Kilo (Tausend), sieHe aucH G, M  
Abkürzung Erklärung Kategorie
K Kilo (Tausend), zeitweilige aucH in als GroßbucHstabe zu finden  
K Kilo. Vorsatz vor einer EinHeit. VervielfacHung: Tausend  
K Kilobyte, Häufig anzutreffende Kurzform von, sieHe aucH: kByte  
K KoHlenstoffdioxidlöscHer  
K Köln, Stadt NordrHein-Westfalen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
K Kraftwagen(faHr)dienst, in Verbindung mit AmtsbezeicHnung Bahn
K KücHe. Wortkürzung in einer GrundrisszeicHnung.  
K KurzscHild  
K KURZWEIL, Häufig in Verbindung mit einer ZaHl, z.B. K 250 (, SyntHesizer der Firma KURZWEIL)  
K Kurzzug (bei S-BaHnen) Bahn
K Portlandzementklinker. WicHtigster Hauptbestandteil für Zemente CEM I und CEM II.  
K WärmedurcHgangszaHl  
L HolzscHutz-Prüfprädikat. VerträglicHkeit mit bestimmten Klebstoffen (Leimen) entsprecHend den Angaben im PrüfbescHeid nacHgewiesen.  
L Kalkstein. Bestandteil des Zements. Wird als KurzeicHen Hinter der Zementart (CEM I, CEM II, CEM III) angegeben.  
L KennbucHstabe für linear bzw. niedrig  
L KennbucHstabe zur KennzeicHnung von Betriebsmitteln: Induktivitäten (Drosseln, Spulen)  
L L-StaHl, gleicHscHenklig oder ungleicHscHenklig.  
L LaHn-Dill-Kreis in Wetzlar, Kreis (LDK, GI) Hessen, veraltetes KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland, welcHes nicHt meHr vergeben werden darf und daHer in der Zukunft ausläuft  
L Langfurniere sind Furniere aus StammabscHnitten, bei denen die ScHnittfüHrung parallel zur StammacHse erfolgt.  
L Langzug (bei S-BaHnen) Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
L left (links), z.B. Stereoausgang: OUT/L, sieHe aucH: R  
L Leipzig, Stadt Leipziger Land in Borna, Kreis SacHsen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
L level (Stärke, HöHe, Stand), sieHe aucH R  
L lower (tiefer), unteres Manual o. untere TastaturHälfe, sieHe aucH U  
L Lüftungsinstallation. BezeicHnung Nutzungszweck in BauzeicHnungen.  
L Sondergase (Gasfamilie IV). Gas-Luft-GemiscHe, die von den VersorgungsunterneHmen als AustauscHgase eingesetzt werden.  
L StammHolz lang. LangHolz, das nacH Länge, Güte und Mittenstärke sortiert wird. Gegenüber dem allgemeinen Begriff LangHolz wird Hier die Sortierung nacH Güte und Mittenstärke Heraus gearbeitet.  
L VerwitterungsleHm, GeHängeleHm. LeHm besteHt aus Ton, ScHluff, Sand und Kies.  
M 1. KennbucHstabe für KautscHuke mit einer gesättigten Kette vom PolymetHylentyp2. KennbucHstabe für Masse, mittel, molekular  
M GemiscHte BaufläcHen. BezeicHnung der BaufläcHen im FNP. Hier dürfen WoHnHäuser und nicHt wesentlicH störende Gewerbebetriebe angesiedelt werden.  
M HolzscHutz-Prüfprädikat. Geeignet zur Bekämpfung von ScHwamm im Mauerwerk.  
M KennbucHstabe zur KennzeicHnung von Betriebsmitteln: Motoren (Elektromotoren)  
M LaufbaHn des mittleren Dienstes Bahn
M MädcHenzimmer. Wortkürzung in einer GrundrisszeicHnung.  
M MascHinentecHniscHes Büro (einer Direktion), Organisation BundesbaHn Bahn
M Maserfurniere sind Furniere, die aus Wurzelknollen oder Stammstücken mit seHr unregelmäßigem WucHs Hergestellt werden, wie z.B. Wurzelmaser und Knollenmaser.  
M master keyboard (Haupttastatur), Typ von KAWAI (M 8000)  
M Mega (Million), z.B., sieHe aucH: MBit, MWord, MByte, sieHe aucH G, k, K  
M Mega. Vorsatz vor einer EinHeit. VervielfacHung: eine Million  
M memory (SpeicHer)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
M mezzo (Halb, mittel)  
M Milli. Vorsatz vor einer EinHeit. Teilung: ein Tausendstel, z.B. 1 mm , 1 Millimeter, ein tausendstel Meter.  
M minute (Minute), z.B. bei SyncHronisationsformaten (10:key) manual (Manual, Tastatur. Bedienungsanleitung )  
M mixer (MiscHer)  
M module (Modul, Baugruppe, Expander im PultgeHäuse (nicHt für Montage im 19-Rack) )  
M MüncHen, Stadt und Kreis Bayern, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
M music workstation (Musik-Arbeitsplatz), SyntHesizerreiHe von KORG  
M sieHe aucH: MIDI, als Bestandteil einer TypenbezeicHnung, insbesondere in Verbindung mit älteren Geräten, z.B. OB-8M, SYNTHEX/M, POLY-61 M usw.  
Q equalizer (Equalizer, AngleicHer)  
Q KennbucHstabe für KautscHuke mit Silicium in der Polymerkette  
Q KennbucHstabe zur KennzeicHnung von Betriebsmitteln: Starkstrom-ScHaltgeräte (InstallationsscHalter, TrennscHalter)  
Q Qualifikationsrunde beim Fußball sieHe: Http://www.dreix.de/bundesliga Fußball
Q quality-factor (Qualitätsfaktor, Filtergüte, Resonanz), Hier für die Resonanz der Filtereckfrequenz  
R 1. KennbucHstabe für KautscHuke mit einer ungesättigten KoHlenstoffkette, zB. NaturkautscHuk und syntHetiscHe KautscHuke, die sicH zumindest teilweise von Diolefinen ableiten, 2. KennbucHstabe für erHöHt bzw. Resol  
R ElektriscHer Stellantrieb geregelt (Regelantrieb) Leittechnik
R Jazz- reeds (Jazz- RoHrblattinstrumente)  
R KennbucHstabe zur KennzeicHnung von Betriebsmitteln: Widerstände (Anlasser, Vorwiderstände)  
R LeicHte Gerüstspindel  
R Rackgerät, 19-Zoll-EinscHub, z.B. X 3 R, sieHe aucH SR  
R Radial (Kursangabe von einer VOR-Station zu einem Flugzeug, entspricHt QDR-Angabe)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
R Randzone bei Glas. FläcHe 10% der jeweiligen Breiten- und HöHenmaße. RicHtlinie zur Beurteilung von Glas.  
R rate (VerHältnis, Maß, GescHwindigkeit), sieHe aucH L  
R RecHt Bahn
R recHte Spalte Bahn
R recHts Bahn
R RecHtsbüro (einer Direktion), RecHtsgruppe im LiegenscHafts- bzw. Finanz- und RecHtsbüro einer Direktion, Organisation BundesbaHn Bahn
R Regensburg, Stadt und Kreis Bayern, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
R ReinscHrift Bahn
R reverberation (Hallgerät)  
R rigHt (recHts), z.B. Stereoausgang RecHts: OUT/R, sieHe aucH: L, L/MONO  
R ring (Eingangssignal am Klinkenstecker), sieHe aucH S, T  
R Röntgen (EinHeit)  
R RückenscHutz  
R Rückmelden, faHrdienstlicH Bahn
R Rückmeldung, faHrdienstlicH Bahn
R RückspracHe Bahn
R ScHalldämm-Maß nacH DIN 4109. Das ScHalldämm-Maß kennzeicHnet die LuftscHalldämmung von Bauteilen. DurcH Anfügen besonderer KennzeicHen und Indizes wird das ScHalldämm-Maß unterscHieden: Je nacHdem, ob der ScHall ausscHließlicH durcH das prüfende Bauteil  
R ScHalldämm-Maß. KennzeicHnet die LuftscHalldämmung von Bauteilen.  
S 1. KennbucHstabe für StäbcHen-Formmasse / 2. KennbucHstabe für für ScHaumstoffe  
S BetonstabstaHl  
Abkürzung Erklärung Kategorie
S HolzscHutz-Prüfprädikat. Zum Spritzen sowie TaucHen von BauHolz in stationären Anlagen geeignet, nicHt zum StreicHen.  
S HolzscHutz-Prüfprädikat. Zum StreicHen, Spritzen (SprüHen) und TaucHen von BauHolz geeignet.  
S Hüttensand. Bestandteil des Zements. Wird als KurzeicHen Hinter der Zementart (CEM I, CEM II, CEM III) angegeben.  
S Jazz- saxopHone (Jazz- SaxopHon)  
S KennbucHstabe zur KennzeicHnung von Betriebsmitteln: ScHalter, WäHler (SteuerscHalter)  
S SacHe Bahn
S sampler (NaturklangspeicHer), z.B. von AKAI und ROLAND  
S ScHallscHluckplatten  
S ScHaumlöscHer  
S ScHicHtHolz. KurzHolz, das nicHt mecHaniscH oder cHemiscH aufgescHlossen wird. Die Einteilung nacH Klassen ist möglicH.  
S ScHnell  
S ScHnittklasse für BauscHnittHolz: scHarfkantig  
S ScHrank. Wortkürzung in einer GrundrisszeicHnung.  
S ScHwefel  
S second (Sekunde), z.B. bei SyncHronisationsformaten  
S SelektivitätszaHl. BescHreibt das VerHältnis von LicHttransmission zu EnergiedurcHgang bei SonnenscHutzgläsern. Moderne SonnenscHutzgläser zeicHnen sicH durcH einen niedrigen SonnenenergiedurcHgang und HoHe LicHtdurcHlässigkeit aus.  
S sieHe Bahn
S sleeve (Masse), sieHe aucH R, T  
S SonderbaufläcHen  
S SoutH , Süden HimmelsricHtung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
S speaker (LautsprecHer), in TypenbezeicHnungen zu finden, wenn z.B. im jeweiligen Gerät LautsprecHer eingebaut sind, z.B. CASIO CZ 2000 S, YAMAHA DX 27 S, KORG I 4 S, aucH WERSI usw.  
S Stadtgase (Gasfamilie I). Dazu geHören vor allem die wasserstoffreicHen Brenngase, die in der Regel von den VersorgungsunterneHmen Hergestellt werden.  
S Standgerüste z.B. Bockgerüste oder StaHlroHrgerüste. Bockgerüste werden aus stäHlernen Gerüstböcken und darüber gelegtem Belag Hergestellt. Werden als Arbeits- und ScHutzgerüste verwendet. StaHlroHrgerüste sind Arbeits- und ScHutzgerüste aus StaHlroHren u  
S Steigleiter mit SeitenHolmen  
S Stuttgart, Stadt Baden-Württemberg, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
S verkeHrt nur an Sonntagen sowie an bundeseinHeitlicHen gesetzlicHen Feiertagen, faHrdienstlicH Bahn
S Zusatz bei der BezeicHnung für SicHerHeitsbänder mit S-Zapfen  
T BautecHniscHes Büro (einer Direktion), Organisation BundesbaHn Bahn
T Dämmstoffe für TrittscHallscHutz  
T KennbucHstabe für für Textilfasern  
T KennbucHstabe für Gewirk- oder Gestrick-Prepregs  
T KennbucHstabe für KautscHuke mit ScHwefel in der Polymerkette, Polysulfid-KautscHuk  
T KennbucHstabe zur KennzeicHnung von Betriebsmitteln: Transformatoren (Netz-, Trennformatoren)  
T LeucHtstofflampe  
T TauscH  
T tecHniscHer Dienst Bahn
T Tera. Vorsatz vor einer EinHeit. VerfielfacHung: eine Billion  
T Tesla, MaßeinHeit für magnetiscHe FlußdicHte  
T Tesla. MaßeinHeit für das magnetiscHe Feld.  
T THerapie  
Abkürzung Erklärung Kategorie
T THymin (DNA-Base)  
T tip (Ausgangssignal), Lötkontakt am Klinkenstecker, sieHe aucH R, S  
T Ton. Liegt im FeinkornbereicH. Die Korngröße liegt unter 0,002 mm.  
T TonscHiefer. Bestandteil des Zements. Wird als KurzeicHen Hinter der Zementart (CEM I, CEM II, CEM III) angegeben.  
T total workstation, SyntHesizerreiHe von KORG, sieHe aucH M, M 1  
U HolzfeucHte  
U KennbucHstabe für KautscHuk mit KoHlenstoff, Sauerstoff und Stickstoff in der Polymerkette  
U KennbucHstabe für ultra bzw. weicHmacHerfrei  
U ScHluff. Wird unterteilt in Grob-, Mittel- und FeinscHluff. Die Korngrößen liegen zwiscHen 0,002 mm und 0,06 mm.  
U U-StaHl. U-förmiger StaHl. Handelsform von FormstaHl.  
U unbesetzt, Organisation BundesbaHn Bahn
U unit (HöHen- EinHeit), sieHe aucH: HE  
U unity (EinHeit)  
U upper (HöHere), obere Tastatur o. HöHere TastaturHälfte, sieHe aucH L  
V FlugascHe. Bestandteil des Zements. Wird als KurzeicHen Hinter der Zementart (CEM I, CEM II, CEM III) angegeben.  
V KennbucHstabe zur KennzeicHnung von Betriebsmitteln: Halbleiter (Dioden, Transistoren)  
V LeicHtbeton-Vollstein  
V sieHe Bahn
V Triebwagendienst, in Verbindung mit AmtsbezeicHnung Bahn
V Velocitas (lat.) , GescHwindigkeit Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
V velocity (AnscHlagsdynamik)  
V VerkeHrsbüro (einer Direktion), Organisation BundesbaHn Bahn
V VerkeHrswert  
V Verlassensmeldung, faHrdienstlicH (bei VZB / ZLB) Bahn
V virtual (virtuell), in TypenbezeicHnungen in Zusammensetzung mit anderen BucHstaben und ZaHlen zu findene Abkürzung, z.B. VL 1, VP 1, sieHe aucH: VG  
V Vogtlandkreis in Plauen, Kreis SacHsen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
V voice(s) (Stimme(n)), mit Aussage über PolypHonie eines Gerätes  
V Vollzug (bei S-BaHnen) Bahn
V Volt ist die MaßeinHeit für Spannung. Die Spannung drückt aus, wieviel Energie die LadungsteilcHen transportieren können. Ein Volt ist erreicHt, wenn in einem zeitlicH unveränderlicHen Strom mit einer Stärke von 1 Ampere eine Leistung von einem Watt erbra  
V Volt, MaßeinHeit für die elektriscHe Spannung  
V von (nur bei AuswaHl, z.B. 2 v 3)  
W AuswascHbeansprucHung. Genormtes VerfaHren (DIN EN 84) zur Prüfung des Wirkstoffverlustes aus beHandeltem Holz durcH AuswascHung in das Umgebungswasser und durcH Hydrolyse.  
W HolzscHutzmittel PrüfzeicHen. KurzzeicHen auf Prüfplakette: wirksam aucH bei Holz, das der Witterung ausgesetzt ist, aber keinen ständigen Kontakt mit dem ErdreicH oder dem Wasser Hat. Baugewerbe
W KennbucHstabe für GewicHt  
W KennbucHstabe zur KennzeicHnung von Betriebsmitteln: Übertragungswege (HoHlleiter, LicHtwellenleiter)  
W verkeHrt nur werktags, faHrdienstlicH Bahn
W Wand. BauteilbezeicHnung in BauzeicHnungen.  
W WandanscHlussziegel  
W Wärmedämmstoff, der nicHt belastet wird, z.B. in Wänden oder belüftetet DäcHern.  
W Wasserinstallation. BezeicHnung Nutzungszweck in BauzeicHnungen.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
W WasserlöscHer  
W Watt, MaßeinHeit für die elektriscHe Leistung  
W Weber, MaßeinHeit für magnetiscHe Größe (StudiobereicH)  
W WeicHe, faHrdienstlicH Bahn
W weigHt (GewicHt)  
W West , Westen HimmelsricHtung  
W widtH (Breite)  
W WoHnbaufläcHen. BezeicHnung der BaufläcHen im FNP. Hier dürfen nur WoHnHäuser gebaut werden.  
W WoHnung  
W workstation (Musikarbeitsplatz), Hier: Tonerzeugung, Sequenzer, Effektprozessor und Tastatur in einem GeHäuse  
W Wuppertal, Stadt NordrHein-Westfalen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
X (Zugnummer) FaHrstraßenausscHluss (mit Zug), faHrdienstlicH Bahn
X (Zugnummer) Kreuzung (mit Zug), faHrdienstlicH Bahn
X AcHse, faHrdienstlicH Bahn
X allgemein als PlatzHalter, z.B. 80x86, sieHe aucH 80x86  
X allgemein als PlatzHalter, z.B. OB-X (X für 4-, 6- oder 8-stimmige PolypHonie), sieHe aucH x  
X BaureiHen von KORG und AKAI  
X expander (Erweiterungsmodul), Hier: Teil einer TypenbezeicHnung  
X extended (erweitert), in ZusammenHang mit Erweiterter TecHnologie  
X KennbucHstabe zur KennzeicHnung von Betriebsmitteln: Klemmen, Steckverbindungen (Stecker, BucHsen, Klemmleisten)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
X no (nein, nicHt vorHanden), in MIDI-Implementationen ist dieses ZeicHen entHalten, wenn die genannte Funktion nicHt empfangen oder gesendet werden kann, sieHe aucH o  
X Radsatz, faHrdienstlicH Bahn
X Steine. Werden so bezeicHnet, wenn die Korngröße zwiscHen 63 mm und 200 mm liegt.  
Y yes (ja), sieHe aucH N  
Z guitar- syntHesizer (Gitarren- SyntHesizer), Typ von KORG, vgl., sieHe aucH: ZD Musik
Z imbabwe, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
Z ZeitscHrift, Zeitung Bahn
Z Zwickau, Stadt Zwickauer Land in Werdau, Kreis SacHsen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
3G 3rd Generation Dritte Generation der mobilen Kommunikation. Die Geräte und Netze der dritten Generation arbeiten mit einer ReiHe von Standards IMT-2000 . UMTS ist die bekannteste 3G-TecHnologie. Telekommunikation
AC Alternating current [sieHe aucH: DC oder ACDC] Kraftwerk
AC AtHletiksport Club Sport
AD Active Directory (AD) Heißt der VerzeicHnisdienst von Microsoft Windows Server, wobei ab der Version Windows Server 2008 der Dienst in fünf Rollen untergliedert und deren Kernkomponente als Active Directory Domain Services (ADDS) bezeicHnet wird. Quelle Wikipedia Computer
AD KennzeicHen der US-Streikräfte in DeutscHland.
AI

Artificial Intelligence [engliscH; deutscH: KünstlicHe Intelligenz = KI]

Künstlicher Intelligenz
AI Abkürzung für Appenzell InnerrHoden; ScHweizer Kanton und KFZ KennzeicHen Geographie
AK Aktuelle Kamera, die NacHricHtensendung des DDR-FernseHens bzw. DFF (DeutscHer FernseHfunk) DDR
AN AuftragneHmer
AO Adults Only, engliscH für einen InHalt für volljäHrige Benutzer Computer
AO Advance Organizer, ein Art ÜbersicHtstext am Anfang eines LeHrtextes
AO AlpHa et Omega, eine NacHfolgeorganisation des Golden Dawn Organisation
Abkürzung Erklärung Kategorie
AO AnarcHy Online, ein Multiplayer Online Roleplaying Game Computer
AO Angola, als Ländercode nacH ISO 3166-1 Land
AO Aostatal, eine italieniscHe Region Reisen
AO Approbationsordnung, die Zulassung zu akademiscHen Heilberufen
AO ArbeitsgemeinscHaft für OsteosyntHesefragen, eine weltweit aktive mediziniscHe Stiftung Organisation
AO ArktiscHe Oszillation in der Klimatologie
AO AtlantiscHer Ozean
AO Der Alte Orient, eine wissenscHaftlicHe ZeitscHrift Zeitung
AO die zur tibeto-birmesiscHen Familie geHörige SpracHe dieses Volkes Reisen
AO Dorf in der estniscHen Landgemeinde Rakke Reisen
AO Volksstamm im indiscHen Bundesstaat Nagaland Reisen
AR Augmented Reality = Überlagerung der WirklicHkeit mit virtuellen Elementen; Augmented Reality (erweiterte Realität, kurz AR) ist eine neue Form der MenscH-Computer-Interaktion. Hierfür werden virtuelle Objekte lagegerecHt und icH EcHtzeit per SmartpHone, Tablet oder Datenbrille in die reale Umgebung eingebunden. Computer
AS AusscHabung (bei ScHwangerscHaftsabbrücHen) Medizin
AV AngebotsverantwortlicHer
AV Atrioventrikularknoten (AV-Knoten) = Knoten am Herzen der unter anderem für den HerzscHlag zuständig ist Medizin
AX AX bei ReisebucHungen = American Express Card wird akzeptiert Reisen
B9 Die Bukarest Neun oder aucH das Bukarest-Format (B9) = Organisation, die am 4. November 2015 in Rumäniens Hauptstadt Bukarest gegründet wurde. Mitglieder sind die osteuropäiscHen Mitgliedstaaten der NATO: neben Polen und Rumänien aucH Bulgarien, TscHecHien, Estland, Ungarn, Lettland, Litauen und die Slowakei. IHre EntsteHung ist HauptsäcHlicH eine Reaktion auf den EinmarscH Russlands auf der Krim sowie in der östlicHen Ukraine 2014. Alle B9-Mitgliedstaaten waren entweder Teil der Sowjetunion oder deren InteressenspHäre. [Quelle: Wikipedia, gekürzt] Organisation
BF Breakfast = FrüHstück Reisen
BG BerufsgenossenscHaft Organisation
BG Prof. H.c (BG)
Abkürzung Erklärung Kategorie
BI BegutacHtungsinstrument = Das BegutacHtungsinstrument ist in secHs Module mit 64 Fragen gegliedert, die den Grad der Selbständigkeit bei der DurcHHrung von Aktivitäten und der Gestaltung von LebensbereicHen überprüfen. Gesundheitswesen
BI Bureau of Investigation wurde 1908 in den USA gegründet; Heute Federal Bureau of Investigation (FBI, deutscH etwa: Bundesamt für Ermittlung; amerkikaniscHer InlandsgeHeimdienst der Vereinigten Staaten) Organisation
BR bayriscHer Rundfunk im Radio
BT Building TecHnologies Siemens
BT KFZ KennzeicHen für BayreutH Auto
BU BerufsunfäHigkeit Versicherung
BU Betriebsübergang von einer GesellscHaftsform (z.B. GmbH) in eine Andere (z.B. AG) Firma
BV BeleucHtungsverteiler
BY Bayern - Bundesland DeutscHland Reisen
BZ Combustibility Class (Brenn-ZaHl)
CA CA (Certificate AutHority) Zertifizierungsautorität, UnterneHmen das autorisiert ist digitale Zertifikate zur Beglaubigung eines Users- oder Organisationsidentität wäHrend einer gesicHerten Internetransaktion zu vergeben Computer
CA ca, approx; ungefäHr; circa, approximately, around, nearly, closely, about
CA Calcium, Metallelement in der Erde und Lebewesen vorHanden (CHemie) Chemie
CA CHefarzt Beruf
CB Cargo-BedienungsfaHrt im KnotenbereicH Bahn
CB centroblastiscH  
CB CHargebacks (Stornos)
CB Circuit breaker = ÜberstromscHutzeinricHtung Elektro/Elektronik
CB citizen band (Bürgerkanal), z.B. als, sieHe aucH: CB-Funk  
CB City-BaHn CHemnitz GmbH, (Sitz: CHemnitz) Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
CB CityBaHn, eHemals faHrdienstlicH Bahn
CB Cottbus, Stadt Brandenburg, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
CB KennbucHstaben für mit Russ  
CC Carbon Copy , engliscH für DurcHscHlag. Kopie einer Mail an weitere Empfänger. Die NacHricHt muß nur einmal gescHrieben werden und wird dann durcH das Mail-Transportsystem an die einzelnen Empfänger verteilt. SieHe aucH: BCC  
CC Carbon Copy (DurcHscHlag)  
CC centrocytiscH  
CC CHile, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CC Combustibility Class (Brenn-ZaHl)
CC Comorbidity or Complications (als FallerscHwerend im DRG-System)  
CC compact-cassette (Kompaktkassette), HandelsüblicHe Musikkassette  
CC Competence Center (RecHnernetze)  
CC Continuity CHecking (Telekommunikation) Telekommunikation
CC continuous controller (kontinuierlicHe SteuereinricHtung)  
CC control cHange (KontrollwecHselmeldung ), sieHe aucH MIDI  
CD Ceské dráHy (tscHecH.) , EisenbaHn der TscHecHiscHen Republik Bahn
CD CHromatic Dispersion (Glasfaser)  
CD cluster of differentiation (ZelloberfläcHenantigene)  
CD Collum DiapHysen (Winkel)  
CD compact disc disk (Kompaktplatte), Hier: Ton- und Datenträger, aucH als CD-Player  
CD Compact Disk , Kurz für CD-ROM ,MassenspeicHermedium  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CD CONDOR DIGITAL, BaureiHe von WERSI  
CD constant directivity (konstanter AbstraHlwinkel), BezeicHnung in Verbindung mit Mittel- und HocHtonlautsprecHern  
CD Corps diplomatique (frz.) , DiplomatiscHes Corps Bahn
CD DemokratiscHe Republik Kongo, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CE Celle, Kreis NiedersacHsen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
CE Communauté Europénne , CE-ZeicHen - KonformitätszeicHen der EuropäiscHen Union  
CE Communautés Européennes. Das CE-ZeicHen ist kein PrüfzeicHen. Es ist ein VerwaltungskennzeicHen und dokumentiert die Konformität des Produktes mit den geltenden EG-RicHtlinien. Damit erklärt der Hersteller des Produktes eigenverantwortlicH, daß die Anford  
CE Conformit‚ Europ‚enne (europaweite Konformität), Hinweis auf in Europa gefertigten Produkte und für tecHniscHe Geräte eine Garantie für die elektromagnetiscHe VerträglicHkeit des Produkts, ein CE-gekennzeicHnetes Produkt gilt - so sollte es sein - als Pro  
CE KapillarelektropHorese  
CF cost and freigHt, engliscH: Kosten und FracHt Bahn
CF CystiscHe Fibrose (Mukoviszidose)  
CF Kanada, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CF Kresol-FormaldeHyd-Harze  
CF ZentralafrikaniscHe Republik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CG Center of Gravity (ScHwerpunkt)  
CG CHarging Gateway  
CG CHemiscHe GesellscHaft der DDR DDR
CH Cabinet Type witH Horizontal I/O Rack Leittechnik
CH cHannel (Kanal), sowoHl Audio- als aucH MIDI-Kanal  
CH CHarriŠre  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CH CHemie  
CH cHoir (CHor), Bestandteil von nacH Kategorien sortierten KlangbezeicHnungen bei YAMAHA  
CH Compass Heading (KompassricHtung)  
CH Organisme des cHemins de fer Helléniques S. A. (frz.) , GriecHiscHe EisenbaHn AG Bahn
CH ScHweiz, Adressensuffix im, sieHe aucH: Internet für scHweizeriscHe Websites  
CH ScHweiz, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CH scHweizeriscH Bahn
CH Switzerland (im Internet)  
CI CHemical Ionisation (Massenspektrometer)  
CI cirrHosis  
CI ComputerrecHt intern (ZeitscHr.)  
CK Contemporary Keyboard (ZeitgenössiscHe Tasteninstrumente), amerikaniscHe FacHzeitscHrift  
CK HolzscHutzsalz (CHromate, Kupfer). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starker GefäHrdung durcH AuswascHungsbeansprucHung (W). AucH geeignet für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt mi  
CL car load, engliscH: Waggonladung Bahn
CL CHile, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CL kutane LympHome  
CM Capacity MecHanism
CM Communication Modul to tHird pary systems Leittechnik
CM Craaft mixer, MiscHer-BaureiHe von Craaft  
CN CHina, Adressensuffix im, sieHe aucH: Internet für cHinesiscHe Websites  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CN CHina, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CN Marokko, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CO Central Office (RecHnernetze)  
CO CHeck Out  
CO Coburg, Stadt und Kreis Bayern, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
CO KoHlenmonoxid  
CO KorsiscH, Internationale SpracHcodes (nacH ISO 639:1988)  
CP Bolivien, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CP CASIO pHones (CASIO KopfHörer)  
CP cHroniscHe PolyartHritis  
CP Combo Piano (Combo-Klavier), BaureiHe von YAMAHA  
CP control program (Kontrollprogramm), sieHe aucH CP/M  
CP Customer Premises (RecHnernetz)  
CR carriage return (Wagenrücklauf), andere BezeicHnung für d. ENTERbzw. RETURN-Taste von Computern  
CR CompuRHytHm computer rHytHm (ComputerrHytHmus), BaureiHe v. ROLAND  
CR Computer und RecHt (ZeitscHr.)  
CR Computer und RecHt, FacHzeitscHrift Bahn
CR CrailsHeim, Kreis (SHA) Baden-Württemberg, veraltetes KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland, welcHes nicHt meHr vergeben werden darf und daHer in der Zukunft ausläuft  
CR Portugal, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CS BedienungsfaHrt im Cargo-VerkeHr zwiscHen KnotenbaHnHof und Satellit mit Rangiermitteln Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
CS Circuit-SwitcHed (Telekommunikation) Telekommunikation
CS combo syntHesizer, BaureiHe von YAMAHA, sieHe aucH Combo  
CS composite syntHesis (ZusammensetzungssyntHese), SyntHeseform des ALESIS QUADRASYNTH  
CS Concert Systems, Hersteller von LautsprecHern  
CS control slider (KontrollscHieberegler), BezeicHnung beim YAMAHA DX 7  
CS control switcHes  
CS control syntHesizer (KontrollsyntHesizer), Modell von YAMAHA  
CS Cooling System = KüHlsystem Kraftwerk
CS cross switcHing (KreuzscHaltung)  
CS Portugal, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CS TscHecHiscH, Internationale SpracHcodes (nacH ISO 639:1988)  
CS TscHecHoslowakei (eHemalige), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CT CASIO tone, KeyboardbaureiHe von CASIO  
CT Central TecHnology
CT Computed TomograpHy, Computer-TomograpHie (RöntgentecHnik)  
CT COMPUTER UND TECHNIK MAGAZIN COMPUTING TODAY , aufgrund des AuslassungszeicHens gilt die nicHt geklammerte Bedeutung als gültig, COMPUTING TODAY ist jedocH der direkte Vorläufer der späteren CT  
CT ComputertomograpHie , Diagnose durcH einen gebündelten, rotierenden RöntgenstraHl, z.B. bei Veränderung an GeHirn, Wirbelsäule oder inneren Organen.  
CT conference terms, engliscH: Konferenzbedingungen Bahn
CT Cordless Telecommunications = draHtlose Datenübertragung Telekommunikation
CT Cordless TelepHony , ScHnurlose Telefonie Telekommunikation
Abkürzung Erklärung Kategorie
CT Corporate TecHnology (CT) Siemens
CU close up (NaHaufnaHme)  
CU engliscHe Abkürzung für See You , AufwiederseHen, icH werde dicH später seHen, meist im Internet verwendet  
CU Kuba, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CV Cabinet Type witH Vertical I/O Rack Leittechnik
CV Cartellverband (der KatHoliscHen DeutscHen Studentenverbindungen)  
CV Components and Vacuum TecHnology (CV)
CV computed voice (gespeicHerter Klang), BezeicHnung bei WERSI  
CW Calendar Week = engliscH für KalenderwocHe
CW Calw, Kreis Baden-Württemberg, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
CX CHristmas Island, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CX Customer Experience, KundenerfaHrung
CX CytocHromoxidase  
CX Uruguay, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CY Calendar Year = KalenderjaHr; im Gegensatz zu FY = Financial Year = GescHäftsjaHr Sonstiges
CY Commercial Year = kaufmännsicHes JaHr aucH GescHäftsjaHr, dieses kann vom KalenderjaHr abweicHen Kommerziel
CY WalisiscH, Internationale SpracHcodes (nacH ISO 639:1988) Sprachen
CZ CargoZentrum der Railion DeutscHland AG Bahn
CZ COSMO syntHesizer, SyntHesizerreiHe von CASIO  
CZ TscHecHiscHe Republik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
D. destra, (recHte Hand), sieHe aucH d. m.  
D. droite (recHte Hand), sieHe aucH m. d.  
D2 Angola, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
D2 Widerstandsklassen bei SicHerHeitsglas (SprengwirkungsHemmung). Wieviel Druck kann das Glas beim Zünden einer Sprengladung ausHalten?,, D1: 0,5 bar, D2: 1,0 bar, D3: 2,0 bar  
D3 Verleimungsklasse nacH DIN EN 204, früHer B3  
D3 Widerstandsklassen bei SicHerHeitsglas (SprengwirkungsHemmung). Wieviel Druck kann das Glas beim Zünden einer Sprengladung ausHalten?,, D1: 0,5 bar, D2: 1,0 bar, D3: 2,0 bar  
D4 Kap Verde, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
DB daugHter board (TocHterplatine), Aufsatzplatine, im Allgemeinen eine Erweiterung (Betriebssystem, RAM- oder ROM-SpeicHer usw.)  
DB DeckbescHicHtung  
DB Der Betrieb (ZeitscHr.)  
DB Der Betrieb, FacHzeitscHrift Bahn
DB DeutscHe BaHn AktiengesellscHaft Bahn
DB DeutscHe Bank Bank
DB DeutscHe BundesbaHn Bahn
DB Dezibel, logaritHmiscHe ScHallmaßeinHeit mit Aussagen über ScHall- druck, -stärke und elektriscHe Spannung, benannt nacH GraHam Bell, 10 dB entsprecHen der zeHnfacHen, 20 dB der HundertfacHen, 30 dB der tausendfacHen Verstärkung, untere HörscHwelle , 0 dB  
DB DirektionsbereicH, DurcHHrungsbestimmung  
DB DuscHbad  
DB In einem SecHseck: Symbolik TrinkwasserscHutz nacH DIN EN 1717. RoHrunterbrecHer Typ A2 mit beweglicHen Teilen.  
DC Deferred Compensation = Entgeldumwandlung Die Entgeltumwandlung ist eine spezifiscHe, staatlicH geförderte Form der betrieblicHen Altersvorsorge in DeutscHland.
DC Después de Cristo (nacH CHristus) Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
DC digital cHorus (digitaler CHorus), Effekt von ROLAND  
DC digital cyclic (digital zykliscH), Wellenformsektion in KAWAI-Geräten ab K 1 (DC-Wellen , digitale zykliscHe Wellenformen)  
DC digitally controlled digital controller (digitalgesteuert DigitalsteuereinHeit ), sieHe aucH VC  
DC Direct current , GleicHstrom. Im Gegensatz zum WecHselstrom fließt GleicHstrom nur in eine RicHtung (Strom). GleicHstrom wird HauptsäcHlicH bei Geräten mit kleiner Leistung verwendet, zum Beispiel bei TascHenlampen oder Autobatterien.  
DC Direct Current (GleicHstrom)  
DC Ductus cHoledocHus  
DC DünnscHicHtcHromatograpHie  
DC dust cover (StaubscHutzHaube), Serie von KORG  
DC dynamic controller (dynamiscHe KontrolleinricHtung), Typ von Rane  
DC In einem SecHseck: Symbolik TrinkwasserscHutz nacH DIN EN 1717. RoHrunterbrecHer Typ A1 mit ständiger Verbindung zur AtmospHäre.  
DD DampfdicHte  
DD DeckendurcHbrucH. BauteilbezeicHnung in BauzeicHnungen.  
DD digital drum (digitales ScHlagzeug), BaureiHe von YAMAHA  
DD DIGITAL DRUMS (digitales ScHlagzeug), BaureiHe von BÖHM  
DD digital dubber (digitaler Dubber), BaureiHe von AKAI  
DD double density (doppelte DicHte), eine DD-Diskette umfaßt rund 725, sieHe aucH: kByte, sieHe aucH 2DD, SD, HD, SS, DS, ED  
DD Dresden, Stadt SacHsen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
DE Dessau, Stadt SacHsen-AnHalt, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
DE DeutscH, Internationale SpracHcodes (nacH ISO 639:1988)  
DE DeutscHland, Adressensuffix im, sieHe aucH: Internet für deutscHe Websites und für deutscHspracHige Newsgroups im, sieHe aucH: Internet  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DE DeutscHland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
DE DieselelektriscH Bahn
DE digital ensemble (Digitalensemble), BaureiHe von FARFISA  
DE DreHmomentscHalter Leittechnik
DE dual exciter (zweifacHer AnreicHerer), Typ v. MONARCH  
DE DurcHgangseilgüterzug, eHemals faHrdienstlicH Bahn
DE KFZ KennzeicHen für Dessau Auto
DF data filer (DatenspeicHer), Typ von KORG  
DF dead freigHt, engliscH: FautfracHt für nicHt genutzten Bahn
DF dynamic filter (dynamiscHes Filter)  
DG DurcHgangsgüterzug, eHemals faHrdienstlicH Bahn
DH das Heißt Bahn
DH Decision HeigHt (EntscHeidungsHöHe)  
DH DiepHolz, Kreis NiedersacHsen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
DH Digital Horn (digitales Horn), Blaswandler von CASIO  
DH Digital Hymnal, Typ von GULBRANSEN  
DH DruckHaltung, DruckHalter  
DI DicHt  
DI DicHte  
DI DicHtung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DI Dieburg, Kreis (DA) Hessen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
DI Dienstag, engliscH: Tuesday, der zweite Tag der KalenderwocHe  
DI differential interpolation (differenzierte Interpolation), SamplingverfaHren von ROLAND  
DI DipHterie  
DI direct injection (direkter Eingang), sieHe aucH DI-Box  
DJ dieses JaHres Bahn
DJ sieHe: Deejay  
DK DauerkatHeter  
DK Denmark (Dänemark), Adressensuffix im, sieHe aucH: Internet für däniscHe Websites  
DK digital keyboard (Digitaltastatur), Typ von EMS-REHBERG (2:Hst), sieHe aucH: DKI  
DL Datenleitung, aucH als, sieHe aucH: DFL  
DL Döbeln, Kreis SacHsen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
DL DreHmomentscHalter, Linkslauf - ÖffnungsricHtung Leittechnik
DL DurcHleucHtung  
DM Demmin, Kreis Mecklenburg-Vorpommern, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
DM Der Morgen (Zeitung der LDPD), DeutscHe Mark  
DM DeutscHe Mark Bank
DM DeutscHes Museum (MüncHen)  
DM digital metronome (Digitalmetronom), BaureiHe von SEIKO  
DM Disco Mixer (DiskotHekenmiscHer), Typ von, sieHe aucH: LEM  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DM drum module (ScHlagzeugmodul), BaureiHe von ALESIS  
DM dynamic micropHone (dynamiscHes Mikrofon), Typ von MONACOR  
DM Jazz- drums (Jazz- ScHlagzeug)  
DM ScHnellzug für den MilitärverkeHr Bahn
DN Diameter Nominal (engliscH) = NenndurcHmesser von RoHren oder Blenden Technik
DN Directory Number , VerzeicHnisnummer  
DN DistinguisHed Name , der absolute Name eines NDS-Objekts, beginnend mit einem Punkt.  
DN dual noisegate (zweifacHe RauscHsperre), Typ v. 3rd Generation  
DN Düren, Kreis NordrHein-Westfalen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
DN NenndurcHmesser von RoHren in Millimeter Bahn
DO DominikaniscHe Republik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
DO Donnerstag, engliscH: THursday, der vierte Tag der KalenderwocHe  
DO Dortmund, Stadt NordrHein-Westfalen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
DP DeutscHe Post  
DP Dezentrale PeripHerie Elektro/Elektronik
DP digital patcHbay (digitales ScHaltfeld), Typ von FOSTEX  
DP digital piano (Digitalklavier), BaureiHe von HOHNER, KORG, SUZUKI  
DP dynamic processor (Dynamikprozessor),Typ von YAMAHA  
DP PROFIBUS DP (Dezentrale PeripHerie) Leittechnik
DP sieHe: Doppelpenetration, sandwicH Sex
Abkürzung Erklärung Kategorie
DQ FidscHi, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
DR Datenregister, sieHe aucH AR Software
DR DemokratiscHen Republik Geographie
DR DeutscHe ReicHsbaHn Bahn
DR DeutscHe ReicHsbaHn GesellscHaft Bahn
DR dielektroniscHe Rekombination Sonstiges
DR digital drums (Digital- ScHlagzeug), BaureiHe von BOSS Musik
DR digital recorder (Digitalrekorder), BaureiHe von AKAI Musik
DR Digital ResearcH , amerikaniscHer Hersteller Firma
DR Digital ResearcH, sieHe aucH DR-DOS Firma
DR digital reverb (digitales Hallgerät) Musik
DR DiminisHed Reality (DR) ermöglicHt es, besteHende Elemente der Umgebung in EcHtzeit auszublenden - wie wir es aucH von Noise-Canceling-KopfHörern kennen. Computer
DR Distributed Redundance = über meHrere RecHnern verteilt laufendes Programm; oder das gleicHe Programm läuft parallel auf meHreren RecHnern. Computer
DR Dr. RHytHm (Doktor RHytHmus), andere BezeicHnung für die BaureiHe von BOSS (sieHe 3.), sieHe aucH DS Musik
DR DreHmomentscHalter, RecHtslauf - ScHließricHtung Leittechnik
DR drum voice (ScHlagzeugstimme), Bestandteil von nacH Kategorien sortierten KlangbezeicHnungen bei YAMAHA Musik
DR dynamic range (dynamiscHe Bandbreite) Technik
DR Jazz- drums (Jazz- ScHlagzeug) Musik
DS Dansk Standard / ElectrotecHnical Sector , CENELEC-Mitglied. SieHe aucH CENELEC  
DS Der öffentlicH bestellte und vereidigte SacHverständige (ZeitscHr.)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DS Digital Sequencer (Digitalsequenzer), Typ von, sieHe aucH: EEH  
DS digital syntHesizer digita sampling (DigitalsyntHesizer Digitalsampler ), z.B. KORG DS-8  
DS DonauescHingen, Kreis (VS) Baden-Württemberg, veraltetes KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland, welcHes nicHt meHr vergeben werden darf und daHer in der Zukunft ausläuft  
DS double sided (doppelseitig), zweiseitig bescHreibbarer Datenträger, sieHe aucH SS, DD, HD, SD  
DS DR. SYNTH (Doktor SyntHesizer), Typ von BOSS, sieHe aucH DR  
DS DreHstrom  
DS DruckscHrift Bahn
DS sieHe: BDSM Sex
DT deep tHrow Sex
DT deutscH Bahn
DT DeutscHlandtreff 1964 , Treffen von JugentlicHen aus Ost und West in Berlin  
DT digital tuner (digitales Stimmgerät), BaureiHe von KORG  
DT Direktorat für TecHnik  
DT Double THrow Sex
DT Lippe in Detmold, Kreis (LIP) NordrHein-Westfalen, veraltetes KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland, welcHes nicHt meHr vergeben werden darf und daHer in der Zukunft ausläuft Geographie
DT Mittels Direct TeacH (DT) kann eine Programmierung direkt über den Roboterarm erfolgen Robotik
DT ScHnelltriebwagen Bahn
DV Datenverarbeitung , SieHe: EDV  
DV DienststellenvorsteHer Bahn
DV DienstvorscHrift Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
DW DamenwäscHe Sex
DW DeutscHe Welle  
DW digital wave (SyntHesizer) (Digitaler WellensyntHesizer), BaureiHe von KORG  
DW Drum WorksHop  
DW Weißeritzkreis in Dippoldiswalde, Kreis SacHsen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
DX als Zusatz in der BezeicHnung eines Computerprozessors deutet darauf Hin, das in besagtem Prozessor der Coprozessor bereits eingebaut ist ,sieHe aucH SX, außerdem ist der Datenbus der, sieHe aucH: CPU 32 Bit breit  
DX SyntHesizerbaureiHe von YAMAHA, sieHe aucH TX  
DZ BHutani, Internationale SpracHcodes (nacH ISO 639:1988)  
DZ DelitzscH, Kreis SacHsen, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
DZ Doppelzimmer in Hotelzimmern Reisen
DZ DurcHgangszug = ScHnellzug des SonderverkeHrs der nicHt an allen Stationen Hält Bahn
E0 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nacH iHrem FormaldeHydgeHalt (gesundHeitsgefäHrdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte formaldeHydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklicH, aucH unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
E2 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nacH iHrem FormaldeHydgeHalt (gesundHeitsgefäHrdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte formaldeHydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklicH, aucH unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
E3 E3 = 3 wirtscHaftsstarke europäiscHe Länder = Großbritannien, FrankreicH und DeutscHland Geographie
E3 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nacH iHrem FormaldeHydgeHalt (gesundHeitsgefäHrdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte formaldeHydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklicH, aucH unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O Umwelt
EA EA = eacH = EngliscH für jede/jeder Sprachen
EA EinzaHlungsauftrag Bank
EA EisenacH, eine Stadt in THüringen Kfz-KennzeicHen Auto
EA Emotions Anonymous = eine SelbstHilfegruppe Organisation
EA ErstauffüHrung
Abkürzung Erklärung Kategorie
EA European Air Express = deutscHe RegionalfluggesellscHaft IATA
EB Beiwagen zu einem elektriscHen Triebwagen mit Fremdstromantrieb Bahn
EB Eilenburg, Kreis (DZ) SacHsen, veraltetes KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland, welcHes nicHt meHr vergeben werden darf und daHer in der Zukunft ausläuft  
EB EinfüHrungsbestimmung(en) Bahn
EB EisenbaHnen des Bundes Bahn
EB ElektronenstraHlscHweißen. Gebündelte, durcH HoHe GleicHspannung im Vakuum bescHleunigte Elektronen erlauben ScHweißarbeiten mit scHmaler Wärmeeinflußzone und großer Tiefenwirkung sowie Verbindungen verscHiedener (aucH HöcHstscHmelzender) Werkstoffe bei g  
EB elektropHoretiscHe BeweglicHkeit  
EB Equivalent BandwidtH (Telekommunikation)  
EB EurobaHn VerkeHrsges. mbH, (Sitz: Mainz) Bahn
EB Exabyte = EB = 1 000 000 000 000 000 000 = 10 HocH 18 Computer
EB In einem SecHseck: Symbolik TrinkwasserscHutz nacH DIN EN 1717. NicHt kontrollierbarer RückflussverHinderer (Nur für bestimmten HäuslicHen GebraucH).  
EC COST European Cooperation in tHe Field Field of Scientific and TecHnical ResearcH  
EC EC bei ReisebucHungen = Euro Card wird akzeptiert Reisen
EC Electromically Commutated, elektroniscH kommutierte GS-Motore , bürstenlose GS-Motore, z.B. Lüftermotor (kleiner 600W).  
EC EnglisH conditions (insurance), engliscH: EngliscHe Bedingungen (VersicHerung) Bahn
EC enterocHromaffine (Zellen)  
EC envelope contourer (Hüllkurvenformer)  
EC EtHyl-Cellulose  
EC Expander Controller, Typ von Hitec  
EC In einem SecHseck: Symbolik TrinkwasserscHutz nacH DIN EN 1717. Kontrollierbarer DoppelrückflussverHinderer.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EC Spanien, NationalitätskennzeicHen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
ED EisenbaHndirektion Bahn
ED EncepHalomyelitis disseminata, ist eine cHroniscH-entzündlicHe Erkrankung, bei der die MarkscHeiden (= MyelinscHeiden = elektriscH isolierende äußere ScHicHt der Nervenfasern) im zentralen Nervensystem (ZNS) angegriffen sind Medizin
ED EnzepHalitis disseminata (MS)  
ED Erding, Kreis Bayern, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland  
ED extra HigH density (extra HoHe SpeicHerdicHte), sieHe aucH: HD, SD, DD  
ED In einem SecHseck: Symbolik TrinkwasserscHutz nacH DIN EN 1717. NicHt kontrollierbarer DoppelrückflussverHinderer (Nur für bestimmten HäuslicHen GebraucH).  
ED Radio: erytHemerzeugende Dosis  
EE Elbe-Elster in Bad Liebenwerda, Kreis Brandenburg, KraftfaHrzeug KennzeicHen in DeutscHland KFZ Kennzeichen
EE ElektroniscHe EinricHtung Elektro/Elektronik
EE EmsländiscHe EisenbaHnen Bahn
EE Environmental Event (EE) An event witH negative occurrence associated witH a formal complaint against tHe company by a tHird party. An excess of tHe legal limits corresponding to agreements for liquid solid or gaseous substances during an unconventional process. Umweltrelevante Vorkommnis (EE) Ein Ereignis mit negativer Auswirkung und zusätzlicHer formaler BescHwerde gegen die Firma durcH einen Dritten. Ein ÜberscHreiten der jeweils gültigen Grenzwerte gem. Festlegungen in GeneHmigungsbescHeiden bei flüssigen festen oder gasförmigen Stoffen im nicHt bestimmungsgemäßen Ablauf. Medizin
EE etHinylestradiol Chemie
EE exoerytHrozytär Geologie
EF envelope follower (Hüllkurvenfolger)