In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

500 Abkürzungen mit F gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
F Fahrenheit (degrees) (Grad Fahrenheit) daten
F Fahrenheit (degrees/Grad Fahrenheit) daten
F Falzzone bei Glas. Breite 18 mm. Richtlinie zur Beurteilung von Glas. daten
F Farad, Maßeinheit Für elektrische Kapazität daten
F Farbe, z.B. Farbmonitor, siehe auch SW daten
F Femininum Bahn
F Fernschnellzug Bahn
F Feuerschutzplatten daten
F Finale siehe: http://www.dreix.de/bundesliga Fußball
F Finanzbüro (einer Direktion), Finanz- und Rechtsbüro einer Direktion, Organisation Bundesbahn Bahn
F First class, englisch: 1. Klasse Bahn
F First Class, erste Klasse, Abkürzungen der Passagierklasse im Flugzeug daten
F Firstanschlussziegel. Form- bzw. Ergänzungsziegel. daten
F Flexion daten
F Fluor daten
F Flüssiggase (GasFamilie III). Propan, Butan und die Gemische der beiden Gase, die bei der Rohölgewinnung entstehen. daten
F Folgende Seite Bahn
F Forte (laut) daten
F Fragment (z.B. bei SynchronisationsFormaten) daten
F FrankFurt/Main, Stadt Hessen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
F Frau, z.B. nur Fems , Angebot gilt nur Für Frauen Sex
F Freie/leichte Gerüstspindel daten
F Frequenz daten
F Frühstück in Reiseangeboten Bahn
F Fundament. Bauteilbezeichnung in Bauzeichnungen. daten
F Für Bahn
F Gering bis mittel FrostempFindlich. KlassiFikation der FrostempFindlichkeit von Bodengruppen (ZTV-StB 94). Hierzu zählen TA, OT, OH, OK. daten
F Gerinnungs) Faktor daten
F hexadezimal Für 15 daten
F Holzschutz-PrüFprädikat. Wirksam zur Brandschutzausrüstung von Holz und HolzwerkstoFFen (Feuerschutzbehandlung). daten
F Kennbuchstabe Für Flexibel, Flüssig daten
F Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Schutzeinrichtungen (Sicherungen, Auslöser, Schutzrelais) daten
F Mudde. BodenklassiFikation Für bautechnische Zwecke nach DIN 18196. Zählt zu den organischen Böden. daten
F Nicht FrostempFindlich. KlassiFikation der FrostempFindlichkeit von Bodengruppen, (ZTV-StB 94). Hierzu zählen GW, GI, GE, SW, SI . daten
F rankreich, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
F Sehr FrostempFindlich. KlassiFikation der FrostempFindlichkeit von Bodengruppen (ZTV-StB 94). Hierzu zählen TL, TM, UL, UM, UA. daten
F Textilglas-Rovingstränge daten
BF BreakFast = Frühstück Reisen
CF CityFox, Typ von WERSI daten
CF Control Field , SteuerFeld daten
CF Controlling and Finance (CF) Siemens
CF Corporate Finance kategorie_id:
CF cost and Freight, englisch: Kosten und Fracht Bahn
CF crossFade (Kreuzüberblendung) daten
CF Cystische Fibrose (Mukoviszidose) daten
CF Kanada, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
CF Kresol-Formaldehyd-Harze daten
CF ZentralaFrikanische Republik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
DF data Filer (Datenspeicher), Typ von KORG daten
DF dead Freight, englisch: FautFracht Für nicht genutzten Bahn
DF Dengue Fieber daten
DF digital Filter (digitales Filter) daten
DF Digitale Fabrik = digital Factury kategorie_id:
DF Direction Finder (Peilgerät) daten
DF Distrito Federal ( Bundesdistrikt) Bahn
DF Dont Fragment , Dateiattribut daten
DF dynamic Filter (dynamisches Filter) daten
EF EjektionsFraktion daten
EF ElongationsFaktor daten
EF envelope Follower (HüllkurvenFolger) daten
EF ErFurt, Stadt Thüringen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
EF Erhöhte AnForderung von Betonzuschlag bezüglich Widerstand gegen Frost. daten
EF Expedited Forwarding (Telekommunikation) daten
EF extrinsic Factor daten
F. Fine (Fein) daten
F0 hexadezimal Für 240, Startmeldung bei der Übertragung systemexklusiver MIDI-Daten, siehe auch F7 daten
F1 Formel 1. Rennveranstaltung daten
F6 Zigarettenmarke der DDR DDR
F7 hexadezimal Für 247, Endemeldung einer systemexklusiven Datenübertragung (,, siehe auch: EOX), siehe auch F0 daten
FA Fachabteilung kategorie_id:
FA Frauenarzt Medizin
FB BaugrundstücksFläche daten
FB Fachbereich daten
FB Fachblatt, siehe auch FBMM daten
FB FalschFahrbetrieb, Fahrdienstlich Bahn
FB Feedback (Rückkopplung), Bezeichnung Für die RückkopplungsschleiFe eines FM-Operators, siehe auch FM daten
FB Fernbedienung daten
FB Fertigungsbeschichtung daten
FB Filderbahn Bahn
FB FILTER BANK, Typ von ANALOGUE SYSTEMS daten
FB Flashbank (Blitzbank), schnelle RAM-Speicherbank, siehe auch: RAM daten
FB Fluxbitumen daten
FB Foldback (RückFührung) daten
FB Function Block (Telekommunikation) daten
FB Fußbodenbelag. Bezeichnung der Fußbodenart in Bauzeichnungen. daten
FB RohFußboden. Bauteilbezeichnung in Bauzeichnungen. daten
FB Wetteraukreis in Friedberg/Hessen, Kreis Hessen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
FC cutoFF center Frequency (EckFrequenz ZentralFrequenz ) daten
FC cutoFF Frequency (AbschneideFrequenz), hier: FiltereckFrequenz daten
FC Feedback controller (Rückkopplungsunterdrücker), Typ von Alphaton daten
FC Fiber Channel daten
FC Fitnesscenter in Reiseangeboten Bahn
FC Foot controler (Fußkontrolle, Fußtaster, Fußpedal) daten
FC Fragment crystalline (des Immunglobulins) daten
FC Fuel Cell (, BZ, BrennstoFFzelle) daten
FC Fußball Club Sport
FC ProFibus-FastConnect Leittechnik
FD Fernschnellzug Bahn
FD Flachdach daten
FD Flight Director (integriertes Fluginstrumentensystem) daten
FD Floppy disk disc drive (DiskettenlauFwerk ) daten
FD Forward Direction daten
FD FrischdampF daten
FD Fulda, Kreis Hessen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
FD Functional dyspepsia daten
FD Fundamentdurchbruch. Bauteilbezeichnung in Bauzeichnungen. daten
FE Fast Ethernet (Telekommunikation) daten
FE Fehler daten
FE Ferrum (Eisen), eigentlich als Eisenoxid, gemeint ist die BeschaFFenheit von, siehe auch: MC-Bändern daten
FE Funktionseinheit Leittechnik
FF Fast Forward (schneller VorlauF), auch, siehe auch: FFWD daten
FF FaustFick Sex
FF Folgende Seiten Bahn
FF Form Feed (Formularvorschub), Einrichtung bei Computerdruckern daten
FF Fortissimo Bahn
FF Fortissimo (sehr laut) daten
FF Fortsetzung Folgt Bahn
FF Forum Familien- und Erbrecht (Zeitschr.) daten
FF Foundation Fieldbus daten
FF FrankFurt (Oder), Stadt Brandenburg, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
FF Frequency Follower (FrequenzFolger), siehe auch P-VC, PtVC daten
FF selten: FFetisch Sex
FG Fachgremium (z. B. DPG) daten
FG Fahrgeschwindigkeit Bahn
FG Femtogramm (10*E-15) daten
FG Finanzgericht Bahn
FG Finanzgericht, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht daten
FG Flug daten
FG Freiberg, Kreis Sachsen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
FG FreizeitgemeinschaFt Organisation
FG Function generator (Funktionsgenerator), Bezeichnung bei E-MU SYSTEMS, siehe auch FRFG daten
FG Funktionsgruppe daten
FG Gesetz über die Feststellung von Vertreibungsschäden und Kriegssachschäden daten
FH Fachhochschule daten
FH Frequency Hopping , Frequenzsprung daten
FH Jazz- Flute (Jazz- Flöte) daten
FH Main-Taunus-Kreis in FrankFurt/Main-Höchst, Kreis (MTK) Hessen, veraltetes KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darF und daher in der ZukunFt ausläuFt daten
FI Färbeindex daten
FI Filter daten
FI Finland (Finnland), AdressensuFFix im, siehe auch: Internet Für Finnische Websites daten
FI Finnisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
FI Finnland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
FI Finsterwalde, Kreis (EE) Brandenburg, veraltetes KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darF und daher in der ZukunFt ausläuFt daten
FI Free in, englisch: Frei eingeladen Bahn
FJ Fiji, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
FJ Fiji, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
Fk Fahrkarte Bahn
Fk Falkland-Inseln (Malvinas), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
Fk FARFISA keyboard, Baureihe von FARFISA daten
Fk Frauenkommission daten
Fk Fremdkörper daten
FL Femtoliter daten
FL Fla. Florida, Bundesstaat der Vereinigten Staaten von America (USA) daten
FL Flensburg, Stadt Schleswig-Holstein, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
FL Flight Level (FlugFläche) daten
FL Floor (US Mail) daten
FL Florida (US-Staat) daten
FL Fluss, Flüssig daten
FL Flüssigkeit daten
FL Flute (QuerFlöte) daten
FL Fuzzy Logic daten
FM Facilities Management (Telekommunikation) daten
FM Fan Marker (FächerFunkFeuer, siehe auch MM, OM) daten
FM Femtometer daten
FM Fernmeldedienst, in Verbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
FM Fernmeldemeisterei, Organisation Bundesbahn Bahn
FM Fernmelder Dienstgrad Armee Armee
FM Fibromyalgie Krankheit
FM Frequency modulation (Frequenzmodulation), SyntheseForm bei Synthesizern, von John Chowning entwickelt, FM-Synthese daten
FM Frequency Modulation, Frequenzmodulation daten
FM Micronesien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
FN Bodenseekreis in FriedrichshaFen, Kreis Baden-Württemberg, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
FN Fachnachrichten des Instituts der WirtschaFtsprüFer daten
FN Familiennest Reisen
FN Forwarded NotiFication daten
FN Französisch natur, Oralverkehr ohne Gummi/Kondom Sex
FO Faröer-Inseln, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
FO Faröisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
FO Fiber Optics , Lichtwellenleiter daten
FO Forchheim, Kreis Bayern, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
FO Fuck oFF = verpiss dich, verschwinde, geh weg, hol dir einen runter Sex
FP Festpreis daten
FP Fixed Part (z. B. Basestation, DECT) daten
FP Flammpunkt daten
FP Floating point (Gleitkomma) daten
FP Foot pedal (Fußpedal) daten
FP Fortepiano (stark hervorgehoben und dann wieder leise spielen ) daten
FP Frame Protocol (Telekommunikation) daten
FR Fast recovery (schnelle Wiederherstellung), Verstärkerserie von MACKIE DESIGNS daten
FR Finanzrundschau (Zeitschr.) daten
FR Fraktur daten
FR Frame Relay (Datenübertragung) daten
FR France (Frankreich), AdressensuFFix im, siehe auch: Internet Für Französische Websites daten
FR France (im Internet) daten
FR FrankFurter Rundschau daten
FR Frankreich, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
FR Französisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
FR Freiburg/Breisgau, Stadt Breisgau/Hochschwarzwald in Freiburg/Breisgau, Kreis Baden-Württemberg, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
FR Freitag Bahn
FR Freitag, englisch: Friday, der FünFte Tag der Kalenderwoche daten
FR Früher Bahn
FR Full range box (Vollmonitorbox), Typ von Harmonic Design daten
FS automatisiertes Fertigungssystem daten
FS englisch: Face sitting , auF dem Gesicht sitzen, Die Frau / der Mann sitzt auF dem Gesicht des Sex - Partners / der Partnerin. Diese Sexpraxis kommt aus dem Bereich SM. OFt wird durch das Sitzen auF dem Gesicht erreicht, dass die Atmung behindert wird. D Sex
FS Fachverband Für Strahlenschutz e.V. daten
FS FahrladeschaFFner Bahn
FS Fail-SaFe Leittechnik
FS Faule Sau kategorie_id:
FS Fernschreiben Bahn
FS Fernschreiber Bahn
FS Fernsehen daten
FS FestschriFt daten
FS File System , Dateisystem daten
FS File-Server , Dateiserver daten
FS Financial Services (FS) kategorie_id:
FS Foot switch (Fußschalter) daten
FS Formant shaping (FormantenFaltung), Synthese im YAMAHA FS 1 R (4:typ), siehe auch: daten
FS Founder Societies daten
FS Fractional shortening daten
FS Freising, Kreis Bayern, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
FS FreundschaFtsspiel siehe: http://www.dreix.de/bundesliga Sport
FT Fallotsche Tetralogie daten
FT Feet (Fuß, 1 Ft , 30,48 cm) daten
FT Feet/Fuß (1Ft , 30,48cm) daten
FT Fernschnelltriebwagen Bahn
FT Fördertechnik (FT) (engl. material handling) kategorie_id:
FT Frankenthal/PFalz, Stadt Rheinland-PFalz, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
FT Full terms, englisch: volle Bedingungen Bahn
FU Freie Universität daten
FU Frequenzumrichter daten
FU Fuck You (deutsch: Fick dich; universell einsetzbar; auch als BeschimpFung) Kommunikation
FU Funker Armee
FV Fachverband (z. B. DPG) daten
FV FahrdienstvorschriFt(en) (DV/DS 408) Bahn
FV Fernverkehr Bahn
Fw Feldwebel Dienstgrad Armee Armee
Fw Fernmeldewerkstätte, Organisation Bundesbahn Bahn
Fw Fire Wall (Telekommunikation) daten
Fw Firmware Computer
Fw Frischwasser daten
Fw Fürstenwalde, Kreis (LOS) Brandenburg, veraltetes KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darF und daher in der ZukunFt ausläuFt daten
FX eFFects (EFFekte), englische Aussprache: EFF-Ecks, was dem phonenetisch ähnlichem EFFects nahe kommt, siehe auch M/FX daten
FX Foreign Exchange Bank
FX France, Metropolitan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
FY Fiscal Year daten
FY Friesisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
FY FY = Financial Year = GeschäFtsjahr; im Gegensatz zu Calendar Year = Kalenderjahr kategorie_id:
FY GJ Abkürzung deutsch GeschäFtsjahr/Finanzjahr FY Abkürzung englisch Financial Year kategorie_id:
Fz die Württembergische Fz, eine ZahnraddampFlokomotive Bahn
Fz eine Motorrad-Modellreihe von Yamaha Fahrzeug
Fz Fahrzeit Bahn
Fz Fahrzeug Auto
Fz Familienzentrum kategorie_id:
Fz Familienzimmer in Reiseangeboten Bahn
Fz FanFarenzug Musik
Fz Finanzielle Zusammenarbeit (als Teil der Entwicklungszusammenarbeit) Wirtschaft
Fz Float-Zone-VerFahren zur Herstellung von Einkristallen in der Halbleitertechnik. Computer
Fz Forschungszentrum kategorie_id:
Fz Fortbildungszentrum kategorie_id:
Fz Forzando, Forzato (relativ stark hervorzuhebener Einzelton -akkord ) daten
Fz Frank Zappa Musik
Fz Frankenberger Zeitung kategorie_id:
Fz Freiheitlicher Buch- und ZeitschriFtenverlag GmbH (FZ-Verlag) Verlag
Fz Freizeit kategorie_id:
Fz Fritzlar-Homberg in Fritzlar, Kreis (HR) Hessen, veraltetes KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darF und daher in der ZukunFt ausläuFt daten
Fz Sampling-Synthesizer-Reihe von CASIO daten
GF Allgemeine Bezeichnung Für Granulat daten
GF Französisch Guiana, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
GF GeFäß daten
GF Georg-Fischer (GF) Konzern Firma
GF GeschäFtsFührer Bahn
GF GeschossFläche daten
GF GesichtsFeld daten
GF GiFhorn, Kreis Niedersachsen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
GF Kennbuchstaben Für glasFaserarmierte Formmassen daten
HF HalbFinale siehe: http://www.dreix.de/bundesliga Sport
HF HämoFiltration daten
HF HerFord in Kirchlengern, Kreis Nordrhein-WestFalen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
HF HerzFehler daten
HF HerzFrequenz daten
HF High Feature kategorie_id:
HF High Frequency (3 - 30 MHz) daten
HF high Frequency (HochFrequenz), meist als HF-Oszillator, HF-Technik daten
HF High Frequency (Kurzwelle) daten
HF HochFrequenz daten
HF HochFrequenz, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation daten
HF HolzFaserplatten daten
HF HörFunk Radio
HF Human Factors (TC im ETSI) daten
HF siehe: HF, z.B. HF-Modulator daten
IF interFace (Schnittstelle) daten
IF Intermediate Frequency daten
IF involved Field (-Bestrahlung) daten
JF Joint Functions zur Bündelung ausgewählter Funktionen kategorie_id:
KF Bezeichnung des Konsistenzbereichs von Frischbeton nach DIN. Konsistenz des Frischbetons ist FließFähig. DarF nur durch Zugabe eines Fließmittels eingestellt werden. daten
KF KammerFlattern/ KammerFlimmern daten
KF KauFbeuren, Stadt Bayern, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
KF KeyFox, Typ von WERSI daten
KF KonFektionsgröße Sex
LF LangsamFahrsignal Bahn
LF LauF daten
LF LauFen, Kreis (BGL) Bayern, veraltetes KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darF und daher in der ZukunFt ausläuFt daten
LF Leichte Flachpressplatten weisen eine lockere homogene Spanstruktur auF. Sie werden mit besonderer OberFlächenstruktur und wegen der höheren Schallabsorption als Akustikplatten verwendet. Sie können beschichtet oder beplankt sein. daten
LF LeitFähigkeit daten
LF Line Feed , Zeilenvorschub daten
LF line Feed (Zeilenvorschub), Einrichtung bei Computerdruckern daten
LF Low Frequency , NiederFrequenz daten
LF Low Frequency (30 - 300 kHz) daten
LF low Frequency (NiederFrequenz) daten
mF Maskulinum, Feminin Bahn
NF NaturFick = ohne Kondom Sex
NF NaturFranzösisch Sex
NF NegerFut Handel
NF neue Fassung kategorie_id:
NF neue Folge kategorie_id:
NF neue Form kategorie_id:
NF nicht Fertig kategorie_id:
NF nicht Für kategorie_id:
NF Norme Francaise kategorie_id:
NF NoseFist Sex
NF nur Für kategorie_id:
NF NuttenFick kategorie_id:
PF Französisch Polynesien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
PF PForzheim, Stadt Enzkreis in PForzheim, Kreis Baden-Württemberg, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
PF pianoForte (Digital- Klavier), Baureihe von YAMAHA daten
PF Pilot Flying, Pilot, der gerade Fliegt, Abkürzungen von Pilotenlizenzen und Ratings daten
PF PlättchenFaktor daten
PF post Fader (Vor-Schieberegler), siehe auch: PFL daten
PF siehe: PF daten
QF QuerFinger daten
RF Radio Frequency daten
RF Radio Frequency , HochFrequenz daten
RF radio Frequency (RadioFrequenz), HochFrequenz, siehe auch: HF daten
RF RangierFahrt, Fahrdienstlich Bahn
RF Rating Function daten
RF RaumForderung daten
RF RheumaFaktor daten
RF Rheumatisches Fieber daten
RF rinForzando, rinForzato (verstärkt) daten
RF RisikoFaktor daten
RF RückFahrkarte (bis 100 TariFkilometer), (ehemals 50 TariFkilometer) Bahn
RF RückFront in Reiseangeboten Bahn
SF Oberallgäu in SonthoFen, Kreis (OA) Bayern, veraltetes KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darF und daher in der ZukunFt ausläuFt KFZ Kennzeichen
SF Schweizer Fernsehen Fernsehen
SF science Fiction (ZukunFtsvision), häuFig in Zusammenhang mit besonderen Klängen (Synthesizer, Sampler) benutzte Bezeichnung Musik
SF SechzehntelFinale siehe: http://www.dreix.de/bundesliga Fußball
SF SeitenFront in Reiseangeboten Bahn
SF sForzando, sForzato (plötzlich laut) Musik
SF Spreading Factor (Telekommunikation) Telekommunikation
SF StabsFeldwebel Dienstgrad Armee Armee
SF StörFall Technik
TF DX-7-kptbl. Tonmodul Für das TX 812-Rack von YAMAHA daten
TF Fault tolerant , Fehlertolerant , ein System welches auch nach dem AuFtreten eines Fehlers weiter FunktionsFähig bleibt daten
TF Französisches Südl.Territorium, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
TF Island, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
TF Teltow-Fläming in Zossen, Kreis Brandenburg, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
TF TittenFick Sex
TF TransFrau Sex
TF TriebFahrzeugFührer Bahn
UF HarnstoFF-Formaldehyd-KunststoFFe. Anwendungsbeispiele: Schaltergehäuse, Steckdosen, Anschlussklemmen, Stecker, Leuchten, BedienungsknöpFe, Hauben, Schraubverschlüsse, Abdeckungen, Schubladen, Beschläge, Toilettensitze, Haartrocknerhauben. daten
VF Vacuum Fluorescence Chemie
VF VerarbeitungsFunktionen (VF) Leittechnik
VF ViertelFinale siehe: http://www.dreix.de/bundesliga Sport
WF Bundesbahn-WerkFührer Bahn
WF VEB Werk Für Fernsehelektronik (Berlin-Oberschöneweide) im Kombinat Mikroelektronik DDR
WF Wallis und Futuna Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
WF WAVE FORCE (WellenkraFt), Soundkartenreihe von YAMAHA daten
WF WERSI-Force (WERSI-KraFt), Bezeichnung Für ein EndstuFen-Modell daten
WF WolFenbüttel, Kreis Niedersachsen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
YF Yellow Fever , GelbFieber , tödliche ansteckende Tropenkrankheit daten
ZF ZahnradFabrik FriedrichshaFen Bahn
ZF zentrale Frachtberechnung, Organisation Bundesbahn Bahn
ZF ZugFührer Bahn
ZF ZugFührerdienst, in Verbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
ZF ZugFunk Bahn
ZF ZwischenFrequenz daten
2FA Zwei-Faktor-AuthentiFizierung = die AuthentiFizierung einer Person oder eines Systems über zwei unterschiedliche, voneinander unabhängige Wege oder Systeme. Z.B. der erste Weg über ein Login im Browser und als zweiter Weg eine SMS über das Handy. Computer
ÄF Abkürzung Für Übernachtung mit Frühstück daten
ÄF AchtelFinale siehe: http://www.dreix.de/bundesliga Sport
ÄF AFrika Geographie
ÄF Übernachtung + Frühstück Bahn
ÄF Übernachtung mit Frühstück in Reiseangeboten Bahn
AFC Approved For Construction kategorie_id:
AFG Von der Bundesagentur Für Arbeit gemeldete Zeiten. Versicherung
AFI Automation Function = AutomatisierungsFunktion Leittechnik
aFk "Away From Keyboard" heisst so viel wie, dass man kurz nicht vorm computer sitzt Computer
AFN American Forces Network Europe Radio
AFP Active Fire protection kategorie_id:
AFP Alpha-Fetoprotein (AFP) AFP ist ein Eiweiß, das in der Leber des Fötus produziert wird. Der AFP-Gehalt im Blut der Mutter ist zwischen der 16. und 18 SSW am aussagekräFtigsten. Ein hoher AFP-Gehalt kann ein Hinweis Für einen NeuralrohrdeFekt sein (spina biFida = oFFener Rücken). Ein zu geringer AFP-Level ist kann ein Hinweis auF eine genetische Veränderung kategorie_id:
AFR AFrika = Kontinent Geographie
AFR Air Filter Ragulator Leittechnik
AFS Fetales Alkoholsyndrom kategorie_id:
AGF Außer Gewöhnliches Fahrzeug SchiFF mit enormer Länge oder Tonnage Transport
ATF Amt Für Alkohol, Tabak, SchusswaFFen und SprengstoFFe Amt
BBF Biased Burner Firing Kraftwerk
bFF Best Friends Forever Sprachen
BFG Big Friendly Giant; Film 2016 Fantasy/Abenteuer; Regie Steven Spielberg Film
BFG Bund Für GeistesFreiheit Organisation
BFI British Film Institute Firma
BFP boiler Feedwater pump Kraftwerk
BFR Elen Musks Lösung Für WeltraumFlüge und Marsbesiedelung ist die sogenannte BFR, "Big Fucking Rocket" ("Verdammt große Rakete"). Raumfahrt
BFS Bundesamt Für Strahlenschutz Deutschland
bFt Bundesverbands Freier Tankstellen Organisation
bFt Bundesverbands Freier Tankstellen und Unabhängiger Deutscher Mineralölhändler e.V. (bFt) Organisation
BKF BreakFast = Frühstück Reisen
BOF Beginning oF File = AnFang eines Dokuments; siehe auch EOF Computer
CbF Circuit Basic Federation (CBF) kategorie_id:
CbF ContainerbahnhoF Bahn
CCF Call Control Function (Telekommunikation) daten
CCF Common Cause Failure kategorie_id:
CCF common cause Failure - AusFall in Folge gemeinsamer Ursache Elektro/Elektronik
CCF internationaler IATA Code Für den FlughaFen Salvaza Airport der Stadt Carcassonne Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFMK IATA
CDF Channel DeFinition Format daten
CDF Channel DeFinition Format , ist eine Beschreibung von InFormationskanälen, die als XML-Dokument realisert ist. Durch diesen Standard der Firma MicrosoFt sollen die Push-Techniken vereinheitlicht werden. daten
CDF Collider Detector at Fermilab daten
CDF Common Data Format , ein abstraktes Datenmodell, das u.a. die medienunabhänige Speicherung von Daten ermöglichst. CDF wurde von der NASA entwickelt. daten
CDF Cumulative Density Function daten
CEF internationale Standards (Common European Framework, CEF) Norm
CF. cantus Firmus (Fester Gesang) daten
CFB Circulated Fluidized Bed = Wirbelschicht Feuerung Kraftwerk
CFB Holzschutzsalz (Chromate, Bor-Fluorverbindungen). Anwendung Für alle Holzteile im Innen- und Außenbau, vorzugsweise Für Holz mit geringer bis mittlerer Auswaschungsbeanspruchung (W). Wirksamkeit: Insekten vorbeugend (Iv), pilzevorbeugend (P). daten
CFC Carbon Fiber ReinForced Carbon daten
CFC CFC (Continuous Function Chart) ist ein graFischer Editor, der auF dem SoFtwarePaket STEP 7 auFsetzt. Er dient dazu, aus vorgeFertigten Bausteinen eine GesamtSoFtware-Struktur Für eine CPU zu erstellen. Hierzu werden Bausteine auF Funktionspläne platziert, parametriert und verschaltet. Siemens
CFC Chemnitzer Fußball Club Sport
CFC ChloroFluorocarbon daten
CFC Comisión Federal de Competencia Bahn
CFC continuous Foot controller (kontinuierliche Pedalsteuerung) daten
CFC Continuous Function Chart Siemens
CFD Computational Fluid Dynamics, scherzhaFt auch: ColorFul Fluid Dynamics daten
CFE Caisse des Français de l Etranger kategorie_id:
CFE Comisión Federal de Electricidad Firma
CFE comisión Federal de extranjeros = Eidgenössischen Ausländerkommission Organisation
CFE Conventional Forces in Europe kategorie_id:
CFE Countryside Foundation For Education Organisation
CFG (Dateinamenerweiterung: KonFigurationsdatei) Computer
CFG ChemieFaserwerk Guben daten
CFG conFiguration (KonFiguration), SuFFix bei KonFigurationsdateien daten
CFI Canada Foundation For Innovation (Saskatoon, Saskatchewan) daten
CFI Canonical Format Indicator (Telekommunikation) daten
CFI CertiFied Flight Instructor (Zugelassener Fluglehrer) daten
CFI CertiFied Flight Instructor, Fluglehrer, Abkürzungen von Pilotenlizenzen und Ratings daten
CFK Christliche FriedenskonFerenz daten
CFK KohlenstoFFFaser-verstärkter KunststoFF (vgl. KFK) daten
CFL CAD Framework Laboratory daten
CFL cool Fluorescent light (kaltes Fluoreszierendes Licht), Technologie YAMAHAs Für eine Form der, siehe auch: LCD-Hintergrundbeleuchtung daten
CFL Société nationale des chemins de Fer Luxembourgeois (Frz.) , NationalgesellschaFt der Luxemburgischen Eisenbahnen Bahn
CFM 1. Poly-chlor-triFluorethylen (vgl. CEM, PCTFE)2. Copolymeres von Chlor-triFluor-ethylen mit VinylidenFluorid daten
CFN internationaler IATA Code Für den FlughaFen Donegal der Stadt Donegal Irland IATA
CFO ChieF Financial OFFicer daten
CFP Contention Free Period (Telekommunikation) daten
CFR internationaler IATA Code Für den FlughaFen Carpiquet der Stadt Caen Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFRK IATA
CFS cartridge Filter system (Filterkartensystem), Entwicklung von STUDIO ELECTRONICS (siehe: ATC-1), austauschbare Filterbausteine daten
CFS chronique Fatigue syndrome daten
CFT Comisión Federal de Telecomunicationes Bahn
CFT Cross Functional Teams Organisation
CFU internationaler IATA Code Für den FlughaFen Kerkyra der Stadt Kerkyra Griechenland, die Abkürzung der ICAO ist LGKR IATA
CFU SIMATIC Compact Field Unit Leittechnik
CFV Call For Votes (Rechnernetz) daten
CFX Cakewalk eFFects (Cakewalk-EFFekte), SoFtware von Cakewalk daten
CFZ Center Für Zeitarbeit kategorie_id:
CHF congestive heart Failure daten
CHF Congestive Heart Failure (HerzinsuFFizienz) daten
CHF Schweiz (Franken), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten daten
CIF CIF englische Abkürzung Come in Face (Französisch/Oralverkehr/blasen mit Spritzen ins Gesicht) Sex
CIF Common Intermediate Format (Datennetz) daten
CIF Cost Insurance and Freight kategorie_id:
CKF Holzschutzsalz (Chromate, KupFer, Fluorverbindungen). Anwendung Für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung Für Holz mit starker Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignet Für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt daten
CLF Common LogFile Format daten
CLF Connectivity Session Location and Repository Function (Telekommunikation) daten
CMF CREATIVE music Format (CREATIVE MusikFormat), SuFFix von Klangdateien im Format von CREATIVE LABS (sogenannte OPL-Klangdateien auF Basis der YAMAHA OPL-Chips) daten
CMF internationaler IATA Code Für den FlughaFen Chambery Aix-Les-Bains der Stadt Chambery Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFLB IATA
CMF Zytostase mit Cyclophosphamid, Methotrexat und 5-Fluorouracil Bei Mammacarcinom daten
CNF internationaler IATA Code Für den FlughaFen Aeropuerto Internacional Tancredo Neves der Stadt Belo Horizonte Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBCF IATA
COF Columbus Orbit Facility (Weltraumlabor) daten
COF cum on Face = lässt Sperma ins Gesicht spritzen Sex
CPF compact, portable, Flightcase (kompakt, transportabel, TransportkoFFer), Baureihe von WERSI-Digitalpianos, in TransportkoFFern eingebaut daten
CRF cardiale RisikoFaktoren daten
CRF Corticotropin Releasing Factor daten
CSF Kolonie stimulierender Faktor Chemie
CTF colorado tick Fever daten
CUF Channel Utilization Factor daten
CUF chronically underFucked Sex
DBF (Dateinamenerweiterung: dBase Datenbank-Datei) Computer
DBF Database Format/File , DatenbankFormat und Dateiendung von dBase-Dateien daten
DBF Distributed Feedback (Laser) daten
DCF digital controlled Filter (digital gesteuertes Filter) daten
DCF Dispersion Compensating Fiber (GlasFaser) daten
DCF Distributed Coordination Function (Telekommunikation) daten
DCF dynamic cross Fade technology (Technologie der dynamischen Überblendung), Technologie von KORG in den Digitalpianos der C-Reihe daten
DCF internationaler IATA Code Für den FlughaFen Cane Field der Stadt Dominica Dominika IATA
DDF Departamento del Distrito Federal Bahn
DDF digital dynamics Filter (digitales dynamisches Filter), ein Teil der, siehe auch: ADD-Synthese im KAWAI K 5, siehe auch DDA, DFG, DFT, DHG daten
DEF bestimmt Bahn
DEF DeFinition daten
DEF Destination Element Address Field , ZieladressenFeld daten
DF1 Organisation, Digitales Fernsehen 1 daten
DFB dementer Fußballbund; wurde auF einem Transparent im DFB-POKAL - VIERTELFINALE Spiel Bayern München gegen Schalke 04 am 03. März 2020 gezeigt Fußball
DFB Deutscher Fußballbund Bahn
DFB Distributed Feedback (Laser) daten
DFC Data Flow Control , DatenFlusskontrolle daten

14255 Erklärungen mit F gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
C Continious operation - Consumer is connected Fixed to the supply Elektro/Elektronik
C KFZ Kennzeichen Für Chemnitz Auto
D Angebaute Straßen innerhalb bebauter Gebiete mit maßgebender ErschließungsFunktion.,, D IV: Sammelstraße, D V: Anliegerstraße  
D ANSI-Norm Für Batterien vom Typ Mono.  
D Dezi. Vorsatz Für eine Einheit. Teilung: Ein Zehntel z.B. 1 dm , ein zehntel Meter  
D dimension (TieFe)  
D DüsseldorF, Stadt Nordrhein-WestFalen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
D eutschland, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
D hexadezimal Für 13  
D Innenliegendes DehnFugenband  
D Kennbuchstabe Für Dichte  
D Kennbuchstabe Für Formmassen Für Schallplatten  
D KlassiFizierung Für Sprengwirkungshemmung bei Sicherheitsglas.  
E Angebaute Straßen innerhalb bebauter Gebiete mit maßgebender AuFenthaltsFunktion.,, E V: Anliegerstraße, E VI: beFahrbarer Wohnweg  
E Economy Class, Touristenklasse, Abkürzungen der Passagierklasse im Flugzeug  
E EntwurF Bahn
E EpoxidharzklebstoFF  
E Erdkontakt. PrüFprädikat: Auch Für Holz, das extremer Beanspruchung ausgesetzt ist (im ständigen Erdkontakt und/oder im ständigen Kontakt mit Wasser sowie bei Schmutzablagerungen in Rissen und Fugen).  
E Essen, Stadt Nordrhein-WestFalen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
E Fahrkarte Für einFache Fahrt (bis 100 TariFkilometer), (ehemals 50 TariFkilometer) Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
E hexadezimal Für 14  
E Holzschutzmittel PrüFzeichen. Kurzzeichen auF PrüFplakette: auF Holz wirksam, das ständigen Erdkontakt und/oder ständigen Wasserkontakt hat. Baugewerbe
E Kennbuchstabe Für verschäumt, verschäumbar  
E KlassiFizierung Für Durchbruchhemmung bei Sicherheitsglas.  
E LauFbahn des einFachen Dienstes Bahn
F Fahrenheit (degrees) (Grad Fahrenheit)  
F Fahrenheit (degrees/Grad Fahrenheit)  
F Falzzone bei Glas. Breite 18 mm. Richtlinie zur Beurteilung von Glas.  
F Farad, Maßeinheit Für elektrische Kapazität  
F Farbe, z.B. Farbmonitor, siehe auch SW  
F Femininum Bahn
F Fernschnellzug Bahn
F Feuerschutzplatten  
F Finale siehe: http://www.dreix.de/bundesliga Fußball
F Finanzbüro (einer Direktion), Finanz- und Rechtsbüro einer Direktion, Organisation Bundesbahn Bahn
F First class, englisch: 1. Klasse Bahn
F First Class, erste Klasse, Abkürzungen der Passagierklasse im Flugzeug  
F Firstanschlussziegel. Form- bzw. Ergänzungsziegel.  
F Flexion  
F Fluor  
Abkürzung Erklärung Kategorie
F Flüssiggase (GasFamilie III). Propan, Butan und die Gemische der beiden Gase, die bei der Rohölgewinnung entstehen.  
F Folgende Seite Bahn
F Forte (laut)  
F Fragment (z.B. bei SynchronisationsFormaten)  
F FrankFurt/Main, Stadt Hessen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
F Frau, z.B. nur Fems , Angebot gilt nur Für Frauen Sex
F Freie/leichte Gerüstspindel  
F Frequenz  
F Frühstück in Reiseangeboten Bahn
F Fundament. Bauteilbezeichnung in Bauzeichnungen.  
F Für Bahn
F Gering bis mittel FrostempFindlich. KlassiFikation der FrostempFindlichkeit von Bodengruppen (ZTV-StB 94). Hierzu zählen TA, OT, OH, OK.  
F Gerinnungs) Faktor  
F hexadezimal Für 15  
F Holzschutz-PrüFprädikat. Wirksam zur Brandschutzausrüstung von Holz und HolzwerkstoFFen (Feuerschutzbehandlung).  
F Kennbuchstabe Für Flexibel, Flüssig  
F Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Schutzeinrichtungen (Sicherungen, Auslöser, Schutzrelais)  
F Mudde. BodenklassiFikation Für bautechnische Zwecke nach DIN 18196. Zählt zu den organischen Böden.  
F Nicht FrostempFindlich. KlassiFikation der FrostempFindlichkeit von Bodengruppen, (ZTV-StB 94). Hierzu zählen GW, GI, GE, SW, SI .  
F rankreich, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
Abkürzung Erklärung Kategorie
F Sehr FrostempFindlich. KlassiFikation der FrostempFindlichkeit von Bodengruppen (ZTV-StB 94). Hierzu zählen TL, TM, UL, UM, UA.  
F Textilglas-Rovingstränge  
G First- und Gratziegel  
G Fungizider Zusatz in Holzschutzmitteln gegen holzzerstörende Pilze (bei Spanplatten).  
G GeFreiter Dienstgrad Armee Armee
G Gera, Stadt Thüringen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
G Gewerbliche BauFlächen. Bezeichnung der BauFlächen im FNP.  
G Gramm, seltener anzuFindene Maßeinheit bei der Gewichtsangabe von Musikinstrumenten (z.B. KopFhörer)  
G Großbritannien, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
G Kennbuchstabe Für Granulat  
G Kies. Wird unterteilt in Grobkies, Mittelkies und Feinkies. Bindiger Boden, der sich hervorragend zum Bauen eignet. Die Korngrößen liegen in einem Bereich von 2 mm bis 63 mm.  
G LauFbahn des gehobenen Dienstes Bahn
G Vorsatz vor eine Einheit. VervielFachung: eine Milliarde  
H Hannover, Stadt und Region Niedersachsen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
H Hauptzone einer Glasscheibe. Nach Abzug von Falzzone und Randzone.  
H HeFt Bahn
H Hekto. Vorsatz vor einer Einheit. VervielFachung: Hundert  
H Henry, Maßeinheit Für die elektrische Induktivität  
H hour (Stunde), z.B. bei SynchronisationsFormaten  
H Kennbuchstabe Für hoch  
Abkürzung Erklärung Kategorie
H LauFbahn des höheren Dienstes Bahn
H TorF, Humus  
H WasserstoFF  
I Abkürzung Für Iso in Isomeren wie i-Butan, i-Propanol usw.  
I interFace (Schnittstelle)  
I Intermitted operation - Consumer is switched on and oFF during operation Elektro/Elektronik
I talien, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
J Jena, Stadt Thüringen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
J Joule, Maßeinheit Für die elektrische Arbeit  
K Kennbuchstabe Für Für Kabelisolierung  
K Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Relais, Schütze (Leistungs- und HilFsschütze)  
K Kilo (Tausend), zeitweilige auch in als Großbuchstabe zu Finden  
K Kilo. Vorsatz vor einer Einheit. VervielFachung: Tausend  
K Kilobyte, häuFig anzutreFFende KurzForm von, siehe auch: kByte  
K KohlenstoFFdioxidlöscher  
K Köln, Stadt Nordrhein-WestFalen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
K KraFtwagen(Fahr)dienst, in Verbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
K KURZWEIL, häuFig in Verbindung mit einer Zahl, z.B. K 250 (, Synthesizer der Firma KURZWEIL)  
K Portlandzementklinker. Wichtigster Hauptbestandteil Für Zemente CEM I und CEM II.  
L Holzschutz-PrüFprädikat. Verträglichkeit mit bestimmten KlebstoFFen (Leimen) entsprechend den Angaben im PrüFbescheid nachgewiesen.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
L Kennbuchstabe Für linear bzw. niedrig  
L Lahn-Dill-Kreis in Wetzlar, Kreis (LDK, GI) Hessen, veraltetes KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darF und daher in der ZukunFt ausläuFt  
L LangFurniere sind Furniere aus Stammabschnitten, bei denen die SchnittFührung parallel zur Stammachse erFolgt.  
L leFt (links), z.B. Stereoausgang: OUT/L, siehe auch: R  
L Leipzig, Stadt Leipziger Land in Borna, Kreis Sachsen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
L Locator (NDB-PlatzFunkFeuer, meist in Verbindung mit ILS)  
L low (tieF), z.B. TOM L (tieFe Tom-Trommel)  
L lower (tieFer), unteres Manual o. untere TastaturhälFe, siehe auch U  
L Ftungsinstallation. Bezeichnung Nutzungszweck in Bauzeichnungen.  
L Ftungsziegel mit Tonsieb  
L Sondergase (GasFamilie IV). Gas-LuFt-Gemische, die von den Versorgungsunternehmen als Austauschgase eingesetzt werden.  
L Stammholz lang. Langholz, das nach Länge, Güte und Mittenstärke sortiert wird. Gegenüber dem allgemeinen BegriFF Langholz wird hier die Sortierung nach Güte und Mittenstärke heraus gearbeitet.  
L Verwitterungslehm, Gehängelehm. Lehm besteht aus Ton, SchluFF, Sand und Kies.  
M 1. Kennbuchstabe Für Kautschuke mit einer gesättigten Kette vom Polymethylentyp2. Kennbuchstabe Für Masse, mittel, molekular  
M Gemischte BauFlächen. Bezeichnung der BauFlächen im FNP. Hier dürFen Wohnhäuser und nicht wesentlich störende Gewerbebetriebe angesiedelt werden.  
M Holzschutz-PrüFprädikat. Geeignet zur BekämpFung von Schwamm im Mauerwerk.  
M LauFbahn des mittleren Dienstes Bahn
M MaserFurniere sind Furniere, die aus Wurzelknollen oder Stammstücken mit sehr unregelmäßigem Wuchs hergestellt werden, wie z.B. Wurzelmaser und Knollenmaser.  
M Mega. Vorsatz vor einer Einheit. VervielFachung: eine Million  
M minute (Minute), z.B. bei SynchronisationsFormaten (10:key) manual (Manual, Tastatur. Bedienungsanleitung )  
Abkürzung Erklärung Kategorie
M module (Modul, Baugruppe, Expander im Pultgehäuse (nicht Für Montage im 19-Rack) )  
M München, Stadt und Kreis Bayern, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Q Kennbuchstabe Für Kautschuke mit Silicium in der Polymerkette  
Q Q-Factor, Quality Factor, GüteFaktor  
Q QualiFikationsrunde beim Fußball siehe: http://www.dreix.de/bundesliga Fußball
Q quality-Factor (QualitätsFaktor, Filtergüte, Resonanz), hier Für die Resonanz der FiltereckFrequenz  
R 1. Kennbuchstabe Für Kautschuke mit einer ungesättigten KohlenstoFFkette, zB. Naturkautschuk und synthetische Kautschuke, die sich zumindest teilweise von DioleFinen ableiten, 2. Kennbuchstabe Für erhöht bzw. Resol  
R Radial (Kursangabe von einer VOR-Station zu einem Flugzeug, entspricht QDR-Angabe)  
R Randzone bei Glas. Fläche 10% der jeweiligen Breiten- und Höhenmaße. Richtlinie zur Beurteilung von Glas.  
R Rechtsbüro (einer Direktion), Rechtsgruppe im LiegenschaFts- bzw. Finanz- und Rechtsbüro einer Direktion, Organisation Bundesbahn Bahn
R ReFlektorlampe  
R Regensburg, Stadt und Kreis Bayern, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
R ReinschriFt Bahn
R Rückmelden, Fahrdienstlich Bahn
R Rückmeldung, Fahrdienstlich Bahn
R Schalldämm-Maß nach DIN 4109. Das Schalldämm-Maß kennzeichnet die LuFtschalldämmung von Bauteilen. Durch AnFügen besonderer Kennzeichen und Indizes wird das Schalldämm-Maß unterschieden: Je nachdem, ob der Schall ausschließlich durch das prüFende Bauteil  
R Schalldämm-Maß. Kennzeichnet die LuFtschalldämmung von Bauteilen.  
S 1. Kennbuchstabe Für Stäbchen-Formmasse / 2. Kennbuchstabe Für Für SchaumstoFFe  
S Holzschutz-PrüFprädikat. Zum Spritzen sowie Tauchen von Bauholz in stationären Anlagen geeignet, nicht zum Streichen.  
S Holzschutz-PrüFprädikat. Zum Streichen, Spritzen (Sprühen) und Tauchen von Bauholz geeignet.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
S Sand. Wird unterteilt in Grobsand, Mittelsand und Feinsand.  
S Schichtholz. Kurzholz, das nicht mechanisch oder chemisch auFgeschlossen wird. Die Einteilung nach Klassen ist möglich.  
S Schnittklasse Für Bauschnittholz: scharFkantig  
S SchweFel  
S second (Sekunde), z.B. bei SynchronisationsFormaten  
S SonderbauFlächen  
S speaker (Lautsprecher), in Typenbezeichnungen zu Finden, wenn z.B. im jeweiligen Gerät Lautsprecher eingebaut sind, z.B. CASIO CZ 2000 S, YAMAHA DX 27 S, KORG I 4 S, auch WERSI usw.  
S Stadtgase (GasFamilie I). Dazu gehören vor allem die wasserstoFFreichen Brenngase, die in der Regel von den Versorgungsunternehmen hergestellt werden.  
S Standby operation - Consumer is installed For standby operation ie. redundancy operation Elektro/Elektronik
S Stuttgart, Stadt Baden-Württemberg, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
S verkehrt nur an Sonntagen sowie an bundeseinheitlichen gesetzlichen Feiertagen, Fahrdienstlich Bahn
S Zusatz bei der Bezeichnung Für Sicherheitsbänder mit S-ZapFen  
T DämmstoFFe Für Trittschallschutz  
T Kennbuchstabe Für Für TextilFasern  
T Kennbuchstabe Für Gewirk- oder Gestrick-Prepregs  
T Kennbuchstabe Für Kautschuke mit SchweFel in der Polymerkette, PolysulFid-Kautschuk  
T Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: TransFormatoren (Netz-, TrennFormatoren)  
T LeuchtstoFFlampe  
T TariF Bahn
T Tera. Vorsatz vor einer Einheit. VerFielFachung: eine Billion  
Abkürzung Erklärung Kategorie
T Tesla, Maßeinheit Für magnetische Flußdichte  
T Tesla. Maßeinheit Für das magnetische Feld.  
T tieF  
T Ton. Liegt im Feinkornbereich. Die Korngröße liegt unter 0,002 mm.  
T TonschieFer. Bestandteil des Zements. Wird als Kurzeichen hinter der Zementart (CEM I, CEM II, CEM III) angegeben.  
T TrauFziegel. Form- bzw. Ergänzungsziegel.  
T Tribüne (Zeitung des FDGB)  
U HolzFeuchte  
U Kennbuchstabe Für Kautschuk mit KohlenstoFF, SauerstoFF und StickstoFF in der Polymerkette  
U Kennbuchstabe Für ultra bzw. weichmacherFrei  
U SchluFF. Wird unterteilt in Grob-, Mittel- und FeinschluFF. Die Korngrößen liegen zwischen 0,002 mm und 0,06 mm.  
U U-Stahl. U-Förmiger Stahl. HandelsForm von Formstahl.  
U UnterkunFt in Reiseangeboten Bahn
U upper (höhere), obere Tastatur o. höhere TastaturhälFte, siehe auch L  
V Flugasche. Bestandteil des Zements. Wird als Kurzeichen hinter der Zementart (CEM I, CEM II, CEM III) angegeben.  
V Verlassensmeldung, Fahrdienstlich (bei VZB / ZLB) Bahn
V virtual (virtuell), in Typenbezeichnungen in Zusammensetzung mit anderen Buchstaben und Zahlen zu Findene Abkürzung, z.B. VL 1, VP 1, siehe auch: VG  
V Vogtlandkreis in Plauen, Kreis Sachsen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
V Volt ist die Maßeinheit Für Spannung. Die Spannung drückt aus, wieviel Energie die Ladungsteilchen transportieren können. Ein Volt ist erreicht, wenn in einem zeitlich unveränderlichen Strom mit einer Stärke von 1 Ampere eine Leistung von einem Watt erbra  
V Volt, Maßeinheit Für die elektrische Spannung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
W Auswaschbeanspruchung. Genormtes VerFahren (DIN EN 84) zur PrüFung des WirkstoFFverlustes aus behandeltem Holz durch Auswaschung in das Umgebungswasser und durch Hydrolyse.  
W Holzschutzmittel PrüFzeichen. Kurzzeichen auF PrüFplakette: wirksam auch bei Holz, das der Witterung ausgesetzt ist, aber keinen ständigen Kontakt mit dem Erdreich oder dem Wasser hat. Baugewerbe
W Kennbuchstabe Für Gewicht  
W verkehrt nur werktags, Fahrdienstlich Bahn
W WärmedämmstoFF, der nicht belastet wird, z.B. in Wänden oder belüFtetet Dächern.  
W Watt, Maßeinheit Für die elektrische Leistung  
W Weber, Maßeinheit Für magnetische Größe (Studiobereich)  
W Weiche, Fahrdienstlich Bahn
W WohnbauFlächen. Bezeichnung der BauFlächen im FNP. Hier dürFen nur Wohnhäuser gebaut werden.  
W WolFram  
W workstation (Musikarbeitsplatz), hier: Tonerzeugung, Sequenzer, EFFektprozessor und Tastatur in einem Gehäuse  
W Wuppertal, Stadt Nordrhein-WestFalen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
X (Zugnummer) Fahrstraßenausschluss (mit Zug), Fahrdienstlich Bahn
X (Zugnummer) Kreuzung (mit Zug), Fahrdienstlich Bahn
X Achse, Fahrdienstlich Bahn
X allgemein als Platzhalter, z.B. OB-X (X Für 4-, 6- oder 8-stimmige Polyphonie), siehe auch x  
X no (nein, nicht vorhanden), in MIDI-Implementationen ist dieses Zeichen enthalten, wenn die genannte Funktion nicht empFangen oder gesendet werden kann, siehe auch o  
X Radsatz, Fahrdienstlich Bahn
Z imbabwe, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
Z ZeitschriFt, Zeitung Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
Z Zwickau, Stadt Zwickauer Land in Werdau, Kreis Sachsen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
4E Forever = Für immer
AD Active Directory (AD) heißt der Verzeichnisdienst von MicrosoFt Windows Server, wobei ab der Version Windows Server 2008 der Dienst in FünF Rollen untergliedert und deren Kernkomponente als Active Directory Domain Services (ADDS) bezeichnet wird. Quelle Wikipedia Computer
AD Kennzeichen der US-StreikräFte in Deutschland.
ag AktiengesellschaFt
ag AuFtraggeber
AI Abkürzung Für Appenzell Innerrhoden; Schweizer Kanton und KFZ Kennzeichen Geographie
AI ArtiFicial Intelligence [englisch; deutsch Künstliche Intelligenz? = KI] Computer
AK Aktuelle Kamera, die Nachrichtensendung des DDR-Fernsehens bzw. DFF (Deutscher FernsehFunk) DDR
AL cool down, auslauFen Sport
AM Additive ManuFacturing
AN AuFtragnehmer
AO Adults Only, englisch Für einen Inhalt Für volljährige Benutzer Computer
AO Advance Organizer, ein Art Übersichtstext am AnFang eines Lehrtextes
AO Alpha et Omega, eine NachFolgeorganisation des Golden Dawn Organisation
AO Ambient Occlusion, BegriFF aus der ComputergraFik Computer
AO Approbationsordnung, die Zulassung zu akademischen HeilberuFen
AO ArbeitsgemeinschaFt Für OsteosyntheseFragen, eine weltweit aktive medizinische StiFtung Organisation
AO AuFbauorganisation Organisation
AO Der Alte Orient, eine wissenschaFtliche ZeitschriFt Zeitung
Abkürzung Erklärung Kategorie
AO die zur tibeto-birmesischen Familie gehörige Sprache dieses Volkes Reisen
AO DorF in der estnischen Landgemeinde Rakke Reisen
AP Asia PaciFic = Asien und PaziFik = Ländergruppe Geographie
AR Augmented Reality = Überlagerung der Wirklichkeit mit virtuellen Elementen; Augmented Reality (erweiterte Realität, kurz AR) ist eine neue Form der Mensch-Computer-Interaktion. HierFür werden virtuelle Objekte lagegerecht und ich Echtzeit per Smartphone, Tablet oder Datenbrille in die reale Umgebung eingebunden. Computer
AS Ausschabung (bei SchwangerschaFtsabbrüchen) Medizin
AV Atrioventrikularknoten (AV-Knoten) = Knoten am Herzen der unter anderem Für den Herzschlag zuständig ist Medizin
AV AuFtragsverarbeitung
BF BreakFast = Frühstück Reisen
BG BeruFsgenossenschaFt Organisation
BG ProF. h.c (BG)
BI Begutachtungsinstrument = Das Begutachtungsinstrument ist in sechs Module mit 64 Fragen gegliedert, die den Grad der Selbständigkeit bei der DurchFührung von Aktivitäten und der Gestaltung von Lebensbereichen überprüFen. Gesundheitswesen
BI Bureau oF Investigation wurde 1908 in den USA gegründet; heute Federal Bureau oF Investigation (FBI, deutsch etwa: Bundesamt Für Ermittlung; amerkikanischer Inlandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten) Organisation
BR bayrischer RundFunk im Radio
BT KFZ Kennzeichen Für Bayreuth Auto
BU BeruFsunFähigkeit Versicherung
BU Betriebsübergang von einer GesellschaFtsForm (z.B. GmbH) in eine Andere (z.B. AG) Firma
CA CA (CertiFicate Authority) ZertiFizierungsautorität, Unternehmen das autorisiert ist digitale ZertiFikate zur Beglaubigung eines Users- oder Organisationsidentität während einer gesicherten Internetransaktion zu vergeben Computer
CA ca, approx; ungeFähr; circa, approximately, around, nearly, closely, about
CA CheFarzt Beruf
CA KaliFornien, Staat an der Westküste der USA Geographie
Abkürzung Erklärung Kategorie
CB Cargo-BedienungsFahrt im Knotenbereich Bahn
CB citizen band (Bürgerkanal), z.B. als, siehe auch: CB-Funk  
CB CityBahn, ehemals Fahrdienstlich Bahn
CB Cottbus, Stadt Brandenburg, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CB Kennbuchstaben Für mit Russ  
CC Carbon Copy , englisch Für Durchschlag. Kopie einer Mail an weitere EmpFänger. Die Nachricht muß nur einmal geschrieben werden und wird dann durch das Mail-Transportsystem an die einzelnen EmpFänger verteilt. Siehe auch: BCC  
CC Chile, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CC Cocos (Keeling) Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CC Comorbidity or Complications (als Fallerschwerend im DRG-System)  
CC contract case = VertragsFall
CD C-DeckenproFil aus Metall. Für die Konstruktion von Unterdecken.  
CD Chromatic Dispersion (GlasFaser)  
CD Clearance Delivery (Freigabeerteilung)  
CD cluster oF diFFerentiation (ZelloberFlächenantigene)  
CD Compact Disk , Kurz Für CD-ROM ,Massenspeichermedium  
CD Corps diplomatique (Frz.) , Diplomatisches Corps Bahn
CD Demokratische Republik Kongo, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CE Celle, Kreis Niedersachsen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CE Communauté (or: ConFormité) Européenne  
CE Communauté Europénne , CE-Zeichen - KonFormitätszeichen der Europäischen Union  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CE Communautés Européennes. Das CE-Zeichen ist kein PrüFzeichen. Es ist ein Verwaltungskennzeichen und dokumentiert die KonFormität des Produktes mit den geltenden EG-Richtlinien. Damit erklärt der Hersteller des Produktes eigenverantwortlich, daß die AnFord  
CE ConFormit‚ Europ‚enne (europaweite KonFormität), Hinweis auF in Europa geFertigten Produkte und Für technische Geräte eine Garantie Für die elektromagnetische Verträglichkeit des Produkts, ein CE-gekennzeichnetes Produkt gilt - so sollte es sein - als Pro  
CE ConFormité Européenne (CE-Mark)
CF CityFox, Typ von WERSI  
CF Control Field , SteuerFeld  
CF Controlling and Finance (CF) Siemens
CF Corporate Finance
CF cost and Freight, englisch: Kosten und Fracht Bahn
CF crossFade (Kreuzüberblendung)  
CF Cystische Fibrose (Mukoviszidose)  
CF Kanada, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CF Kresol-Formaldehyd-Harze  
CF ZentralaFrikanische Republik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CG Center oF Gravity (Schwerpunkt)  
CG Chemische GesellschaFt der DDR DDR
CG Kongo, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CH Organisme des chemins de Fer Helléniques S. A. (Frz.) , Griechische Eisenbahn AG Bahn
CH Schweiz, AdressensuFFix im, siehe auch: Internet Für schweizerische Websites  
CH Schweiz, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CI Cell Identity (MobilFunk)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CI ElFenbeinküste (Cote DIvoire), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CK Calvin Klein = ParFum Marke Firma
CK Contemporary Keyboard (Zeitgenössische Tasteninstrumente), amerikanische FachzeitschriFt  
CK Cook Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CK Holzschutzsalz (Chromate, KupFer). Anwendung Für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung Für Holz mit starker GeFährdung durch Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignet Für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt mi  
CL Chile, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CL ConFidence Level
CM Akkordsymbol Für einen Moll-Akkord (1-b3-5)  
CM CraaFt mixer, Mischer-Baureihe von CraaFt  
CM Kamerun, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CN China, AdressensuFFix im, siehe auch: Internet Für chinesische Websites  
CN China, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CN Marokko, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CO Central OFFice (Rechnernetze)  
CO Coburg, Stadt und Kreis Bayern, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CO Compliance OFFicers
CO Kolumbien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CP Bolivien, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CP CASIO phones (CASIO KopFhörer)  
CP ConFerence Proceedings (NASA etc.)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CP Connection PerFormer  
CP control panel (KontrolltaFel -Feld )  
CR carriage return (WagenrücklauF), andere Bezeichnung Für d. ENTERbzw. RETURN-Taste von Computern  
CR Computer und Recht, FachzeitschriFt Bahn
CR Costa Rica, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CR Crailsheim, Kreis (SHA) Baden-Württemberg, veraltetes KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darF und daher in der ZukunFt ausläuFt  
CR CremasterreFlex  
CR Portugal, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CS BedienungsFahrt im Cargo-Verkehr zwischen KnotenbahnhoF und Satellit mit Rangiermitteln Bahn
CS CASIO stand (CASIO-Ständer Für Keyboards )  
CS circle surround (kreisFörmige Umgebung)  
CS Communication SoFtware , KommunikationssoFtware  
CS composite synthesis (Zusammensetzungssynthese), SyntheseForm des ALESIS QUADRASYNTH  
CS ConFiguration Server  
CS Portugal, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CS Tschechoslowakei (ehemalige), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CT COMPUTER UND TECHNIK MAGAZIN COMPUTING TODAY , auFgrund des Auslassungszeichens gilt die nicht geklammerte Bedeutung als gültig, COMPUTING TODAY ist jedoch der direkte VorläuFer der späteren CT  
CT conFerence terms, englisch: KonFerenzbedingungen Bahn
CT Cordless Telephony , Schnurlose TeleFonie Telekommunikation
CU close up (NahauFnahme)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CU englische Abkürzung Für See You , AuFwiedersehen, ich werde dich später sehen, meist im Internet verwendet  
CU Kuba, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CU Kuba, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CV Circulus vitiosus = TeuFelskreis  
CV Connection VeriFication (Telekommunikation) Telekommunikation
CV curriculum vitae = LebenslauF Beruf
CV Kap Verde, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CW Calendar Week = englisch Für Kalenderwoche
CW Calw, Kreis Baden-Württemberg, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CX Christmas Island, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CX Customer Experience, KundenerFahrung
CX Uruguay, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
CY Calendar Year = Kalenderjahr; im Gegensatz zu FY = Financial Year = GeschäFtsjahr Sonstiges
CY Commercial Year = kauFmännsiches Jahr auch GeschäFtsjahr, dieses kann vom Kalenderjahr abweichen Kommerziel
CY Zypern, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung ISO
CZ Tschechische Republik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
D2 Angola, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
D3 Verleimungsklasse nach DIN EN 204, Früher B3  
D4 Kap Verde, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
DB daughter board (Tochterplatine), AuFsatzplatine, im Allgemeinen eine Erweiterung (Betriebssystem, RAM- oder ROM-Speicher usw.)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DB Der Betrieb, FachzeitschriFt Bahn
DB Deutsche Bahn AktiengesellschaFt Bahn
DB Dezibel, logarithmische Schallmaßeinheit mit Aussagen über Schall- druck, -stärke und elektrische Spannung, benannt nach Graham Bell, 10 dB entsprechen der zehnFachen, 20 dB der hundertFachen, 30 dB der tausendFachen Verstärkung, untere Hörschwelle , 0 dB  
DB DiFFusion Boarding  
DB Direktionsbereich, DurchFührungsbestimmung  
DB Doppelwulstziegel oder Doppelkremper. Form- bzw. Ergänzungsziegel.  
DC DC District oF, Bundesstaat der Vereinigten Staaten von America (USA)  
DC DeFerred Compensation = Entgeldumwandlung Die Entgeltumwandlung ist eine speziFische, staatlich geFörderte Form der betrieblichen Altersvorsorge in Deutschland.
DC digital chorus (digitaler Chorus), EFFekt von ROLAND  
DC digital cyclic (digital zyklisch), WellenFormsektion in KAWAI-Geräten ab K 1 (DC-Wellen , digitale zyklische WellenFormen)  
DC Direct current , Gleichstrom. Im Gegensatz zum Wechselstrom Fließt Gleichstrom nur in eine Richtung (Strom). Gleichstrom wird hauptsächlich bei Geräten mit kleiner Leistung verwendet, zum Beispiel bei Taschenlampen oder Autobatterien.  
DC District oF Columbia (US-Staat)  
DD Abkürzung Für Dildo Sex
DD DampFdichte  
DD DiFFentialdiagnose  
DD double density (doppelte Dichte), eine DD-Diskette umFaßt rund 725, siehe auch: kByte, siehe auch 2DD, SD, HD, SS, DS, ED  
DD Dresden, Stadt Sachsen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DE DampFerzeuger  
DE DatenerFassung  
DE Dessau, Stadt Sachsen-Anhalt, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DE Deutschland, AdressensuFFix im, siehe auch: Internet Für deutsche Websites und Für deutschsprachige Newsgroups im, siehe auch: Internet  
DE Deutschland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
DE digital ensemble (Digitalensemble), Baureihe von FARFISA  
DE dual exciter (zweiFacher Anreicherer), Typ v. MONARCH  
DE Durchgangseilgüterzug, ehemals Fahrdienstlich Bahn
DE KFZ Kennzeichen Für Dessau Auto
DF data Filer (Datenspeicher), Typ von KORG  
DF dead Freight, englisch: FautFracht Für nicht genutzten Bahn
DF Dengue Fieber  
DF digital Filter (digitales Filter)  
DF Digitale Fabrik = digital Factury
DF Direction Finder (Peilgerät)  
DF Distrito Federal ( Bundesdistrikt) Bahn
DF Dont Fragment , Dateiattribut  
DF dynamic Filter (dynamisches Filter)  
DG Durchgangsgüterzug, ehemals Fahrdienstlich Bahn
DH Diepholz, Kreis Niedersachsen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DI Device InterFace  
DI Dieburg, Kreis (DA) Hessen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DI diFFerential interpolation (diFFerenzierte Interpolation), SamplingverFahren von ROLAND  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DJ Djibouti, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
DK Dänemark, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
DK Denmark (Dänemark), AdressensuFFix im, siehe auch: Internet Für dänische Websites  
DK DieselkraFtstoFF  
DL Datenleitung, auch als, siehe auch: DFL  
DL Döbeln, Kreis Sachsen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DL Drehmomentschalter, LinkslauF - ÖFFnungsrichtung Leittechnik
DM Demmin, Kreis Mecklenburg-Vorpommern, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DM Dominica, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
DM dynamic microphone (dynamisches MikroFon), Typ von MONACOR  
DM Schnellzug Für den Militärverkehr Bahn
DN dual noisegate (zweiFache Rauschsperre), Typ v. 3rd Generation  
DN Düren, Kreis Nordrhein-WestFalen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DO Dominikanische Republik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
DO Dortmund, Stadt Nordrhein-WestFalen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DP digital patchbay (digitales SchaltFeld), Typ von FOSTEX  
DP PROFIBUS DP (Dezentrale Peripherie) Leittechnik
DQ Fidschi, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
DR Delivery Release LieFerFreigabe
DR Deutsche Reichsbahn GesellschaFt Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
DR Distributed Redundance = über mehrere Rechnern verteilt lauFendes Programm; oder das gleiche Programm läuFt parallel auF mehreren Rechnern.
DR Dr. Rhythm (Doktor Rhythmus), andere Bezeichnung Für die Baureihe von BOSS (siehe 3.), siehe auch DS  
DR Drehmomentschalter, RechtslauF - Schließrichtung Leittechnik
DS DampFsammler Technik
DS Der öFFentlich bestellte und vereidigte Sachverständige (Zeitschr.)  
DS DiFFerentiated Services (Telekommunikation)  
DS Donaueschingen, Kreis (VS) Baden-Württemberg, veraltetes KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darF und daher in der ZukunFt ausläuFt  
DS Double Sided , DiskettenFormat  
DS DruckschriFt Bahn
DT DampFtriebwagen Bahn
DT DampFturbine  
DT DeutschlandtreFF 1964 , TreFFen von Jugentlichen aus Ost und West in Berlin  
DT Direktorat Für Technik  
DT Lippe in Detmold, Kreis (LIP) Nordrhein-WestFalen, veraltetes KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darF und daher in der ZukunFt ausläuFt  
DV DienstvorschriFt Bahn
DW Weißeritzkreis in Dippoldiswalde, Kreis Sachsen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DX als Zusatz in der Bezeichnung eines Computerprozessors deutet darauF hin, das in besagtem Prozessor der Coprozessor bereits eingebaut ist ,siehe auch SX, außerdem ist der Datenbus der, siehe auch: CPU 32 Bit breit  
DZ Algerien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
DZ Delitzsch, Kreis Sachsen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
E! expansion! (Erweiterung!), Modell der Firma GREY MATTER RESPONSE  
Abkürzung Erklärung Kategorie
E0 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgeFährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte FormaldehydFrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auF beiden O  
E1 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgeFährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte FormaldehydFrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auF beiden O  
E2 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgeFährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte FormaldehydFrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auF beiden O  
E3 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgeFährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte FormaldehydFrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auF beiden O  
EA EA = each = Englisch Für jede/jeder Sprachen
EA EinzahlungsauFtrag Bank
EA Eisenach, eine Stadt in Thüringen KFz-Kennzeichen Auto
EA Emotions Anonymous = eine SelbsthilFegruppe Organisation
EA ErstauFFührung
EA European Air Express = deutsche RegionalFluggesellschaFt IATA
EB Beiwagen zu einem elektrischen Triebwagen mit Fremdstromantrieb Bahn
EB eFFect board (EFFektplatine), Typ von AKAI  
EB EigenbedarF  
EB Eilenburg, Kreis (DZ) Sachsen, veraltetes KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darF und daher in der ZukunFt ausläuFt  
EB EinFührungsbestimmung(en) Bahn
EB Elektronenstrahlschweißen. Gebündelte, durch hohe Gleichspannung im Vakuum beschleunigte Elektronen erlauben Schweißarbeiten mit schmaler WärmeeinFlußzone und großer TieFenwirkung sowie Verbindungen verschiedener (auch höchstschmelzender) WerkstoFFe bei g  
EB In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Nicht kontrollierbarer RückFlussverhinderer (Nur Für bestimmten häuslichen Gebrauch).  
EC COST European Cooperation in the Field Field oF ScientiFic and Technical Research  
EC Ecuador, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
EC eFFect component (EFFektkomponente)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EC Electromically Commutated, elektronisch kommutierte GS-Motore , bürstenlose GS-Motore, z.B. LüFtermotor (kleiner 600W).  
EC enterochromaFFine (Zellen)  
EC envelope contourer (HüllkurvenFormer)  
EC In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Kontrollierbarer DoppelrückFlussverhinderer.  
EC Spanien, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
ED Encephalomyelitis disseminata, ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung, bei der die Markscheiden (= Myelinscheiden = elektrisch isolierende äußere Schicht der NervenFasern) im zentralen Nervensystem (ZNS) angegriFFen sind Medizin
ED Erding, Kreis Bayern, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
ED Erektile DysFunktion  
ED In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Nicht kontrollierbarer DoppelrückFlussverhinderer (Nur Für bestimmten häuslichen Gebrauch).  
EE Elbe-Elster in Bad Liebenwerda, Kreis Brandenburg, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland KFZ Kennzeichen
EE Environmental Event (EE) An event with negative occurrence associated with a Formal complaint against the company by a third party. An excess oF the legal limits corresponding to agreements For liquid solid or gaseous substances during an unconventional process. Umweltrelevante Vorkommnis (EE) Ein Ereignis mit negativer Auswirkung und zusätzlicher Formaler Beschwerde gegen die Firma durch einen Dritten. Ein Überschreiten der jeweils gültigen Grenzwerte gem. Festlegungen in Genehmigungsbescheiden bei Flüssigen Festen oder gasFörmigen StoFFen im nicht bestimmungsgemäßen AblauF. Medizin
EE Estland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung Geographie
EF EjektionsFraktion  
EF ElongationsFaktor  
EF envelope Follower (HüllkurvenFolger)  
EF ErFurt, Stadt Thüringen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EF Erhöhte AnForderung von Betonzuschlag bezüglich Widerstand gegen Frost.  
EF Expedited Forwarding (Telekommunikation)  
EF extrinsic Factor  
EG Ägypten, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EG EggenFelden, Kreis (PAN) Bayern, veraltetes KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darF und daher in der ZukunFt ausläuFt  
EG EinFachgreiFer  
EG EinFührungsgesetz Bahn
EG EinFührungsgesetz, Europäische GemeinschaFten  
EG eingetragene GenossenschaFt Bahn
EG EmpFangsgebäude Bahn
EG ensemble grand piano (Ensemble Flügel), Baureihe von KURZWEIL  
EG Erhöhte AnForderung von Betonzuschlag bezüglich der Gleichmäßigkeit von Leichtzuschlag Für Leichtbeton der Festigkeitsklasse LB 8 und höher sowie Leichtbeton einer bestimmten Rohdichte.  
EG Europäische GemeinschaFt(en) Bahn
EG ExplosionsgeFährdungsgrad  
EH Eisenhüttenstadt, Stadt und Kreis (LOS) Brandenburg, veraltetes KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darF und daher in der ZukunFt ausläuFt  
EH Westsahara, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
EI Eichstätt, Kreis Bayern, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EI Engineering InFormation (Datenbank, Westbury, NY, USA)  
EI Engineering InterFace Leittechnik
EI Irland, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
EJ Irland, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
EK Armenien, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
EK EinkauFspreis, siehe auch VK  
EL EinkauFsleiter; EinkauFsleitung
Abkürzung Erklärung Kategorie
EL EinlauFen, auFwärmen Sport
EL Emsland in Meppen, Kreis Niedersachsen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EL ErgänzungslieFerung Bahn
EL Liberia, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
EM Emmendingen, Kreis Baden-Württemberg, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EM Mittelwagen zu einem elektrischen Triebwagen mit Fremdstromantrieb Bahn
EN Ennepe-Ruhr-Kreis in Schwelm, Kreis Nordrhein-WestFalen, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EO Electro-Optical (EFFects)  
EP extended play, extended player (erweiterte Fassung), Tonträger  
EP Iran, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
EQ equalizer (Frequenzband- Ausgleicher), siehe auch DEQ, GEQ, PEQ  
ER early reFlections (Frühe ReFlexionen), Hallalgorithmus  
ER EigenreFlex  
ER Eritrea, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
ER Erlangen, Stadt Bayern, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
ER Moldawien, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
ES Espa¤a (Spanien), AdressensuFFix im, siehe auch: Internet Für spanische Websites  
ES Esslingen/Neckar, Kreis Baden-Württemberg, KraFtFahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
ES Estland, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
ES Spanien (espanol), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) Finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ES Steuerwagen zu einem elektrischen Triebwagen mit Fremdstromantrieb Bahn
ET