In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

279 Abkürzungen mit RE gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
RE REal Estate Services (RE)
RE REchts daten
RE REcklinghausen in Marl, KREis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
RE REgeneration daten
RE REgionalExpREss Bahn
RE REmote editor (Fernbedienung) daten
RE REunion, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
RE Richtlinien für die Entwurfsgestaltung im Straßenbau, amtliche Abkürzung Bahn
RE ROLAND echo (Echogerät von ROLAND) daten
ARE AbREchnungseinheit
CRE Comision REguladora de Energia Bahn
CRE Crystal River Engeneering daten
DRE Deutsche REgionaleisenbahn GmbH Niederlausitzer Eisenbahn, (Sitz: Berlin) Bahn
DRE Digital REcording Editor, SoftwaRE von HYBRID ARTS für, siehe auch: ADAP daten
DRE DREhen daten
ERE Elektron. REihen-Einspritzsystem, daten
FRE FREmd daten
GRE Generic Routing Encapsulation daten
HRE internationaler IATA Code für den Flughafen HaraRE der Stadt HaraRE Zimbabwe, die Abkürzung der ICAO ist FVHA IATA
IRE Institute of Radio Engineers (USA) daten
IRE InterREgioExpREss Bahn
JRE Java Runtime Environment daten
LRE internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt LongREach Australien IATA
LRE Links-nach-REchts-Einbettung beginnen Computer
PRE PREsse daten
RE. REchts daten
REC internationaler IATA Code für den Flughafen Guararapes International der Stadt REcife Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBRF IATA
REC Radiative Electron CaptuRE daten
REC REcord (Aufnahme) daten
REC REcorder (Blockflöte) daten
REC REcREation (Erholung), Top-Level-Domain in, siehe auch: Internet-AdREssen f. FREizeit- und Unterhaltungsangebote, auch in Newsgruppen für FREizeitthemen verwendet daten
REC REmote Expert Center = Call Center in dem Experten Kunden telefonisch beraten können Service
REC REmote expert center = Experten die in einem zentralen Zentrum sitzen und dort telefonisch um Hilfe gefragt werden können Leittechnik
REC siehe: REc daten
RED Random Early Detection daten
RED REdundanz daten
RED REduzierung daten
RED VEB Robotron-Elektronik DREsden DDR
REG (Dateinamenerweiterung: Windows REgistrierungs-Datei) Computer
REG internationaler IATA Code für den Flughafen Tito Menniti der Stadt REggio Calabria Italien, die Abkürzung der ICAO ist LICR IATA
REG REgelmäßig Bahn
REG REgelung, REgler daten
REG REgen, KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
REG REgensburg, Organisation Bundesbahn Bahn
REH REhau, KREis (HO) Bayern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft daten
REI Berchtesgadener Land in Bad REichenhall, KREis (BGL) Bayern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft daten
REI REinigung daten
REJ REject message (Ablehnungsmeldung) daten
REK internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt REykjavik Island, die Abkürzung der ICAO ist BIRK IATA
REK REtardkapseln daten
REL internationaler IATA Code für den Flughafen Almirante Zar der Stadt TRElew Argentinien, die Abkürzung der ICAO ist SAVT IATA
REL RElativ Bahn
REL RElative (RElativ) daten
REL RElease (fREigeben Ausklangphase ), siehe auch ADSR daten
REL RElegation siehe: http://www.dREix.de/bundesliga Sport
REL REligion Bahn
REM Rapid Eye Mount (Teleskop, Italien) daten
REM Rapid Eye Movement (Schlaf-Phase) daten
REM RasteRElektronenmikroskop daten
REN internationaler IATA Code für den Flughafen Central der Stadt OREnburg Russland, die Abkürzung der ICAO ist UWOO IATA
REP REparatur daten
RES Ersatz (REserve) daten
RES internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt REsistencia Argentinien, die Abkürzung der ICAO ist SARE IATA
RES Radio Equipment and Systems (TC im ETSI) daten
RES REal Estate Services (RES)
RES REserve daten
RES REservoir (Stausee) daten
RES REtikulo-endotheliales System (,RHS) daten
RES Sammlung der REchtsentscheide in Mietsachen daten
RET internationaler IATA Code für den Flughafen Rost der Stadt Rost Norwegen, die Abkürzung der ICAO ist ENRS IATA
RET REsolution Enhancement Technology daten
RET REturn (zurück, Rückführung) daten
REU internationaler IATA Code für den Flughafen REus der Stadt REus Spanien, die Abkürzung der ICAO ist LERS IATA
REU REgion Europe and Africa Geographie
REU REmote Control Electronic Unit daten
REV REverberation (Hall) daten
REV REverberation (Hall), REV-Serie von YAMAHA daten
REV REverse (Umkehrung) daten
REV REvision daten
REV siehe: REv. daten
REW internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt REwa Indien IATA
REW REwind (zurücksetzen), Sequencer zurücksetzen daten
REW REwind (zurückspulen), bei KassettenREkordern daten
REW Roheisenwerk daten
REX internationaler IATA Code für den Flughafen General Lucio Blanco Airport der Stadt REynosa Mexico, die Abkürzung der ICAO ist MMRX IATA
REX REaltime Executive (ein Betriebssystem) daten
REX REcycle export (Rückführungsexport), Dateiformat v. STEINBERG in Cubase VST, siehe auch VST, gleichzeitig auch Suffix für dessen Dateien, bei REcycle handelt es sich um die entspREchende SoftwaRE daten
REX REverb expander (Hallerweiterung), Effektgerät von YAMAHA daten
RRE REinheim-REichelsheimer Eisenbahn Bahn
SRE internationaler IATA Code für den Flughafen SucRE der Stadt SucRE Bolivien, die Abkürzung der ICAO ist SLSU IATA
SRE SecREtaría de RElaciones ExterioREs Bahn
SRE Self Routing Switch Element daten
SRE Siemens REal Estate GmbH & Co. OHG Siemens
SRE Surveillance Radar Equipment (Rundsichtradar) daten
TRE internationaler IATA Code für den Flughafen TiREe Island der Stadt TiREe Großbritannien, die Abkürzung der ICAO ist EGPU IATA
TRE Transceiver Equipment (Telekommunikation) daten
URE internationaler IATA Code für den Flughafen KuREssaane der Stadt KuREssaane Estland IATA
WRE internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt WhangaREi Neuseeland, die Abkürzung der ICAO ist NZWR IATA
CORE co-efficent optimized room emulator (zusätzliche optimierte Raumsimulation), Bezeichnung für einen Hallalgorithmus im T. C. ELECTRONICS M 5000 daten
CREN Computer REsearch and Education Network , Entstand aus dem Zusammenschluß von BITNET und CSnet. daten
DRET DiREction des REcherches, Etudes et Techniques daten
EFRE Europäischer Fonds für REgionale Entwicklung Europa
ERES ESA Rams Expert System (SoftwaRE) daten
FIRE Fusion-Ignition REsearch Experiment (Alternative zu ITER, USA) daten
FREQ fREquency (FREquenz), auch, siehe auch: FREqu daten
FREQ FREquenz daten
IERE Institution of Electronic and Radio Engineers (London) daten
LURE Lunar Laser Ranging daten
MREC MREC-Entscheidungen (moved, REplaced, exited, copied); dabei wird entschieden welche SoftwaRE Anwendungen verschoben, ersetzt, gelöscht / aufgegeben oder kopiert werden. Software
REAG

REintegration and Emigration Program for Asylum-Seekers in Germany = Rückkehrförderungsprogramm für Asylsuchende in Deutschland = bundesweite humanitäRE Hilfsprogramm zur Förderung der fREiwilligen AusREise

Behörde
REC. REcorded (augenommen) daten
RECH REchen (Siebanlage) Technik
REFL REflektor daten
REFL REflexiv Bahn
REGE REgierungsentwurf Bahn
REGI REgister, REgistrier daten
REIB REibung daten
REIG REingas daten
REIL Runway End Identifier Lights (Start- und Landebahn Endbefeuerung) daten
REIL Runway End Identifier Lights (Start- und Landebahn-Endbefeuerung) daten
REIT REal Estate Investment Trust = eine Kapitalgesellschaft, welche Immobilien erwirbt, verwaltet sowie bei Bedarf veräußert Bank
REKO REkombinator daten
REKU REkuperativ daten
REL. RElativ daten
RELF REchtslauf daten
REPG REparationsschädengesetz daten
RERF Radiation Effects REsearch Foundation (Japan) daten
RESO REsonance (REsonanz, Güte), hier: von Filtern, siehe auch Q daten
RESO REsonanz daten
REV. REvidiert (überprüft) daten
REV. REvision (Überarbeitung, Version) daten
REVD REvidiert = überarbeited
REWT REgenerativ-Wärmetauscher daten
REZ. REzeptor daten
REZ. REzitativ (SpREchgesang) daten
REZI REzirkulation daten
RREG REaktorREgelung daten
SGRE Siemens Gamesa REnewable Energy, S.A., Zamudio, Spanien Siemens
SRET Scanning REfeREnce Electrode Technique daten
TDRE transmit data REgister empty (DatenübertragungsREgister leer), ,siehe auch TDR daten
TREC Théorie des Réseaux et Communications daten
TREM TREmolo (Zittern) daten
TTRE deutscher „TTRE-Garten“ mit Tannen, Thujas, RhododendREn und Englischem Rasen Natur
WRED Weighted Random Early Detection (or: Discard) (Telekommunikation) daten
XREF Cross REfeREnce Table , Querverweisliste daten
ARESS asynchroner Phasenschieber ARESS (Asynchronous Rotating Energy System Stabilizer) für eine NetzfREquenz von 50 Hertz Kraftwerk
BEREK GREmium Europäischer REgulierungsstellen für elektronische Kommunikation Internet
CREST Comité de la REcherche scientifique et technique (EU) daten
CREST CRST + Esophagusmotilitätsstörungen daten
DREIX Homepage von Roland DREix Homepage
DREMO DREhmoment daten
DRERH Druckerhöhung daten
DRES. DoctoREs (Mz) daten
DREWK DREhwerk daten
DRRED DruckREduzierung daten
EGRET Energetic Gamma-Ray Experiment Telescope daten
EREIG EREignis daten
FREQ. siehe: FREq daten
FREQU fREquency (FREquenz), auch, siehe auch: FREq daten
GEREK GREmiums Europäischer REgulierungsstellen für elektronische Kommunikation (GEREK) Organisation
GREIX German REal Estate Index = Imobilien Index Bank
HREFG HandelsREchtsREformgesetz daten
IRENA

Internationale Agentur für erneuerbaRE Energien = International REnewable Energy Agency (IRENA)

Organisation
PIREP Pilot Weather REport (Pilotenwettermeldung) daten
PRREV pRE REverb (FrühREflexionen) daten
REACH

REgistration, Evaluation, Authorization of Chemicals = EU-Verordnung/Behörde zur REgistrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien (REACH) 

Behörde
REBOL RElative expREssion-based object language (RElative auf Art und Weise des Ausdrucks basieREnde Objektsprache), eine quasi Programmiersprache zur Darstellung von, siehe auch: Internetinhalten, siehe auch HTML, SMIL, XML daten
RECT. REctal daten
REGKL REgelklappe daten
REGTP REgulierungsbehÖrde für Post und Telekommunikation daten
REGTP REgulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (vorher: BAPT, davor: FTZ) daten
REIGB REingasbefeuchtung Kraftwerk
RELEB REaktorleistungsbegREnzung daten
RELOS REchnergestützte Lagerorganisation und Steuerung daten
REPRO REproduction (Wiedergabe) daten
SCORE Spectral Self-CoheREnce REstoral (Algorithmus) Technik
STREG Gesetz über die Entschädigung für Strafverfolgungsmaßnahmen Jura
STREG Gesetz über die Entschädigung für Strafverfolgungsmaßnahmen, amtliche Abkürzung Bahn
TREM. tREmolando (zitternd, bebend) daten
URETI University REsearch, Engineering, and Technology Institute (befristete NASA-Gründungen in USA) daten
VIVRE Interactive Virtual REality Environment (EU) daten
COTREL Committee of Associations of European transformer ManufactuRErs , CENELEC angegliederte Organisation. Siehe auch CENELEC-Partner daten
CRESC. cREscendo (Lauter werdend) daten
CRESST Cryogenic RaRE Event Search with Superconducting Thermometers daten
DEGREE Diversity Effects in Grassland Ecosystems of Europe daten
DRZREG DREhzahlREgler daten
ENTIRE European Network on Transport Innovation for the Rational Use of Energy daten
FIPRES FilterpREsse daten
FORENS foREnsisch (Gerichtsmedizin) daten
FREIGB FREigabe Technik
FREILF FREilauf daten
FREISE FREisetzung Technik
FRENET FREmdnetz daten
FRENUM Abkürzung für FREnulum, siehe auch: Fenum Piercing Sex
FRETT. fREttando (eilend, hastend) daten
GRESTG Grunderwerbsteuergesetz daten
GREXIT Kunstwort aus Griechenland und Exit. GREXIT beschREibt den Ausstieg Griechenlands aus der Euro Zone Politik
INRETS Institut National de REcherche sur les Transports et leur Sécurité (FrankREich) daten
IREMPF Infrarotempfänger daten
KSKREG KaskadenREgelung Technik
PREISG PREisgesetz daten
PRESSE PREsse Bahn
RE-ING Richtlinien für den Entwurf und die Ausbildung von Ingenieurbauwerken Bahn
RECIT. REcitando (mehr spREchend als singend) daten
REDVTL REduzierventil daten
REGKUP REgelkupplung daten
REGVBG REgisterverfahREnbeschleunigungsgesetz Recht
REKUWT REkuperativ-Wärmetauscher daten
REPSTO REparaturstopfen daten
REVERB siehe: REv daten
REVERB vj.iso ist die Abkürzung für eine Image-Datei(ISO) von Visual Java der Visual Studio 2005 ExpREss Edition von Microsoft, die leider mit Einführung von Visual Studio 2008 spurlos aus allen Microsoftseiten verschwunden ist Software
SCHREI SchREiber daten
SPWREG SpeisewasserREgelung daten
STEREO steREophon, steREophonic (zweikanalig, steREo) daten
STREFG SteuerREformgesetz daten
TREUHG TREuhandgesetz (auch: THG) daten
UNTBRE UnterbREchung daten
DIRECTX diREct access (diREkter Zugriff), Standard unter MICROSOFT Windows95 für den diREkten Zugriff auf bestimmte PC-HardwaRE. DiREctX für Soundkartenunterstützung nennt sich auch DiREctSound daten
DRERHPP Druckerhöhungspumpe daten
DRERICH DREhrichtung daten
EFF-RET effects-REturn (Effektrückführung) Technik
FREILTG FREileitung daten
FREQUMF FREquenzumformer daten
HD-REC. siehe: HD-REcording daten
PRENTNM Probeentnahme daten
RE-SEED REtiREes Enhancing Science Education through Experiment and Demonstration (USA) daten
RECETOX REsearch CentRE for Toxic Compounds in the Environment (RECETOX) Organisation
RECOVER REmote Continual Verification (Atomenergie-Kontrolle) daten
REGELM. REgelmäßig daten
REGERHZ REgeneriergaserhitzer daten
REGGETR REgelgetriebe daten
REWIMET REgionales Windfeld-Modell einschließlich Transport (Wettervorhersage) daten
SKT RES SkyBridge REsidential Terminal (Telekommunikation) daten
SPRENGG SpREngstoffgesetz Recht
TEMPREG TemperaturREgelung daten
TRELIBS Time-REsolved Laser-Induced BREakdown Spectroscopy daten
TURBREG TurbinenREgelung daten
UNTFREQ UnterfREquenz daten
VHZREGI VorheizREgister daten
DECRESC. decREscendo (leiser werdend) daten
DREEINRI DREheinrichtung daten
DREVORRI DREhvorrichtung Technik
DRREGVTL DruckREgelventil daten
DURFLREG DurchflussREgler daten
ESPRESS. siehe: espr. daten
EURESCOM European Institute For REsearch And Strategic Studies In Telecommunications , GREmium bzw. Organisation daten
FREEINSP FREmdeinspeisung daten
FREEMIDI fREe MIDI (fREies MIDI), MultitaskingsoftwaRE für APPLE Macintosh-Computer ähnlich, siehe auch: M*ROS, SL, von, siehe auch: MoTU entwickelt Computer
FÄHRREG FührungsREgler daten
HREEL(S) High REsolution Electron Energy Loss Spectroscopy daten
REFLELEM REflektoRElement daten
REZIGEBL REzirkulationsgebläse daten
VEREINSG VeREinsgesetz daten
WEDIDARE Wellen Dicht Dampf REgelung Siemens
DIFFDRREG DiffeREnzdruckREgelung daten
FREISCHLT FREischaltung daten
PRE-OP TS siehe Geschlechtsumwandlung Sex
PRESTISS. pREstissimo (äußerst schnell) Sprache
TREUHLÄV TREuhandliegenschaftsübertragungsverordnung daten
UNTSTREFG Gesetz zur Fortsetzung der UnternehmensteuerREform daten
XY-REGLER siehe: XY-Controller daten
DIREKTFLUG bezeichnet einen Flug mit einer Flugnummer, was allerings nicht auschließt, daß eine Zwischenlandung erfolgt und evtl. das Fluggerät gewechselt werden muss (nicht zu verwechseln mit einem Nonstop-Flug) Reisen
FEURMDRREG FeuerraumdruckREgelung daten
REFSPGQUEL REfeREnzspannungsquelle daten
REGELBETRV REgelbetrag-Verordnung (Artikel 2 des Gesetzes zur VeREinheitlichung des UnterhaltsREchts minderjähriger Kinder) daten
RENNWLOTTG REnnwett- und Lotteriegesetz Recht
RENTENFING Gesetz zur Finanzierung eines zusätzl. Bundeszuschusses zur gesetzl. REntenversicherung daten
TREUUMBENV TREuhandanstaltumbenennungsverordnung daten
ÄSTRÖREG ÜberströmREgler daten
EURELECTRIC Union of the Electricity Industry , CENELEC angegliederte Organisation. Siehe auch CENELEC-Partner daten
GRESTG 1983 Grunderwerbsteuergesetz daten
TREUHUNTÄV TREuhandunternehmensübertragungsverordnung daten
VERBRNLUREG VerbREnnungsluftREgelung daten
WELDREEINRI WellendREheinrichtung daten
HD-RECORDING harddisk-REcording (Festplattenaufzeichnung) daten
SCHCHTHÖREG SchichthöhenREgler daten
LLECRERLSRSSW left, left enhanced, center, right enhanced, right, left surround, right surround, subwoofer (links, links erweitert, mitte, REchts erweitert, REchts, Umgebung links, Umgebung REchts, Subbass) Technik
TREUHLÄÄNDG TREuhandliegenschaftsübertragungsänderungsverordnung daten
VERBRNLUREGKL VerbREnnungsluftREgelklappe daten

7568 Erklärungen mit RE gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
D Brandklasse: Brände von Metallen. Zum Beispiel Aluminium, Magnesium, Lithium, Kalium, Natrium und deREn Legierungen.  
D Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: BinäRE Elemente, Speicher  
D Klassifizierung für SpREngwirkungshemmung bei Sicherheitsglas.  
E Angebaute Straßen innerhalb bebauter Gebiete mit maßgebender Aufenthaltsfunktion.,, E V: Anliegerstraße, E VI: befahrbaREr Wohnweg  
E electro (Elektro), in Verbindung mit z.B., siehe auch: E-Baß, siehe auch: E-GitarRE  
E Elektrischer Stellantrieb ungeREgelt Leittechnik
E Erdkontakt. Prüfprädikat: Auch für Holz, das extREmer Beanspruchung ausgesetzt ist (im ständigen Erdkontakt und/oder im ständigen Kontakt mit Wasser sowie bei Schmutzablagerungen in Rissen und Fugen).  
F FahREnheit (degREes) (Grad FahREnheit)  
F FahREnheit (degREes/Grad FahREnheit)  
F Falzzone bei Glas. BREite 18 mm. Richtlinie zur Beurteilung von Glas.  
F Finale siehe: http://www.dREix.de/bundesliga Fußball
F Finanzbüro (einer DiREktion), Finanz- und REchtsbüro einer DiREktion, Organisation Bundesbahn Bahn
F FREie/leichte Gerüstspindel  
F FREquenz  
F Frühstück in REiseangeboten Bahn
F Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Schutzeinrichtungen (Sicherungen, Auslöser, SchutzRElais)  
F rankREich, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
G Fungizider Zusatz in Holzschutzmitteln gegen holzzerstöREnde Pilze (bei Spanplatten).  
G GefREiter Dienstgrad Armee Armee
G Gramm, seltener anzufindene Maßeinheit bei der Gewichtsangabe von Musikinstrumenten (z.B. KopfhöREr)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
G Jazz- guitar (Jazz- GitarRE)  
G Kies. Wird unterteilt in Grobkies, Mittelkies und Feinkies. Bindiger Boden, der sich hervorragend zum Bauen eignet. Die Korngrößen liegen in einem BeREich von 2 mm bis 63 mm.  
H Hannover, Stadt und REgion Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
H Laufbahn des höheREn Dienstes Bahn
I Abkürzung für Iso in IsomeREn wie i-Butan, i-Propanol usw.  
I Schmaler I-Träger aus Stahl. Abmessungen: Höhe von 80 bis 600 mm, BREite von 42 bis 215 mm.  
K KAWAI o. Keyboard, BauREihe von KAWAI (K 1, K 3, K 4, K 5, K 11)  
K Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: RElais, Schütze (Leistungs- und Hilfsschütze)  
K Kilobyte, häufig anzutREffende Kurzform von, siehe auch: kByte  
L Holzschutz-Prüfprädikat. Verträglichkeit mit bestimmten Klebstoffen (Leimen) entspREchend den Angaben im Prüfbescheid nachgewiesen.  
L Lahn-Dill-KREis in Wetzlar, KREis (LDK, GI) Hessen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
L LangfurnieRE sind FurnieRE aus Stammabschnitten, bei denen die Schnittführung parallel zur Stammachse erfolgt.  
L left (links), z.B. SteREoausgang: OUT/L, siehe auch: R  
L Leipzig, Stadt Leipziger Land in Borna, KREis Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
L lower (tiefer), unteREs Manual o. unteRE Tastaturhälfe, siehe auch U  
M Gemischte Bauflächen. Bezeichnung der Bauflächen im FNP. Hier dürfen Wohnhäuser und nicht wesentlich stöREnde Gewerbebetriebe angesiedelt werden.  
M Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: MotoREn (ElektromotoREn)  
M Laufbahn des mittleREn Dienstes Bahn
M Maschinentechnisches Büro (einer DiREktion), Organisation Bundesbahn Bahn
M MaserfurnieRE sind FurnieRE, die aus Wurzelknollen oder Stammstücken mit sehr unREgelmäßigem Wuchs hergestellt werden, wie z.B. Wurzelmaser und Knollenmaser.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
M middle (mittel), z.B. TOM M (MittleRE Tom-Trommel)  
M Mittagessen in REiseangeboten Bahn
M München, Stadt und KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
M music workstation (Musik-Arbeitsplatz), SynthesizerREihe von KORG  
M siehe auch: MIDI, als Bestandteil einer Typenbezeichnung, insbesondeRE in Verbindung mit älteREn Geräten, z.B. OB-8M, SYNTHEX/M, POLY-61 M usw.  
Q Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Starkstrom-Schaltgeräte (Installationsschalter, TREnnschalter)  
Q Qualifikationsrunde beim Fußball siehe: http://www.dREix.de/bundesliga Fußball
Q quality-factor (Qualitätsfaktor, Filtergüte, REsonanz), hier für die REsonanz der FilteREckfREquenz  
R 1. Kennbuchstabe für Kautschuke mit einer ungesättigten Kohlenstoffkette, zB. Naturkautschuk und synthetische Kautschuke, die sich zumindest teilweise von Diolefinen ableiten, 2. Kennbuchstabe für erhöht bzw. REsol  
R Elektrischer Stellantrieb geREgelt (REgelantrieb) Leittechnik
R Jazz- REeds (Jazz- Rohrblattinstrumente)  
R Randzone bei Glas. Fläche 10% der jeweiligen BREiten- und Höhenmaße. Richtlinie zur Beurteilung von Glas.  
R REaktor  
R REcht Bahn
R REchte Spalte Bahn
R REchts Bahn
R REchtsbüro (einer DiREktion), REchtsgruppe im Liegenschafts- bzw. Finanz- und REchtsbüro einer DiREktion, Organisation Bundesbahn Bahn
R REflektorlampe  
R REgensburg, Stadt und KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
R REinschrift Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
R REisender, REisende Bahn
R REtroversion  
R REverberation (Hallgerät)  
R right (REchts), z.B. SteREoausgang REchts: OUT/R, siehe auch: L, L/MONO  
R Schalldämm-Maß nach DIN 4109. Das Schalldämm-Maß kennzeichnet die Luftschalldämmung von Bauteilen. Durch Anfügen besondeREr Kennzeichen und Indizes wird das Schalldämm-Maß unterschieden: Je nachdem, ob der Schall ausschließlich durch das prüfende Bauteil  
S Holzschutz-Prüfprädikat. Zum Spritzen sowie Tauchen von Bauholz in stationäREn Anlagen geeignet, nicht zum StREichen.  
S Holzschutz-Prüfprädikat. Zum StREichen, Spritzen (Sprühen) und Tauchen von Bauholz geeignet.  
S Selektivitätszahl. BeschREibt das Verhältnis von Lichttransmission zu Energiedurchgang bei Sonnenschutzgläsern. Moderne Sonnenschutzgläser zeichnen sich durch einen niedrigen Sonnenenergiedurchgang und hohe Lichtdurchlässigkeit aus.  
S spatium (lat.) , Weg, StREcke Bahn
S speaker (LautspREcher), in Typenbezeichnungen zu finden, wenn z.B. im jeweiligen Gerät LautspREcher eingebaut sind, z.B. CASIO CZ 2000 S, YAMAHA DX 27 S, KORG I 4 S, auch WERSI usw.  
S Stadtgase (Gasfamilie I). Dazu gehöREn vor allem die wasserstoffREichen BREnngase, die in der REgel von den Versorgungsunternehmen hergestellt werden.  
S Standby operation - Consumer is installed for standby operation ie. REdundancy operation Elektro/Elektronik
S Standgerüste z.B. Bockgerüste oder Stahlrohrgerüste. Bockgerüste werden aus stählernen Gerüstböcken und darüber gelegtem Belag hergestellt. Werden als Arbeits- und Schutzgerüste verwendet. Stahlrohrgerüste sind Arbeits- und Schutzgerüste aus StahlrohREn u  
S Südseite in REiseangeboten Bahn
T Bautechnisches Büro (einer DiREktion), Organisation Bundesbahn Bahn
T Kennbuchstabe für Gewirk- oder Gestrick-PREpREgs  
T Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: TransformatoREn (Netz-, TREnnformatoREn)  
T Ton. Liegt im FeinkornbeREich. Die Korngröße liegt unter 0,002 mm.  
T total workstation, SynthesizerREihe von KORG, siehe auch M, M 1  
U Kennbuchstabe für ultra bzw. weichmacherfREi  
Abkürzung Erklärung Kategorie
U Unterkunft in REiseangeboten Bahn
U upper (höheRE), obeRE Tastatur o. höheRE Tastaturhälfte, siehe auch L  
V Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Halbleiter (Dioden, TransistoREn)  
V Lokomotive mit VerbREnnungsmotor Bahn
V Verkehrsbüro (einer DiREktion), Organisation Bundesbahn Bahn
V virtual (virtuell), in Typenbezeichnungen in Zusammensetzung mit andeREn Buchstaben und Zahlen zu findene Abkürzung, z.B. VL 1, VP 1, siehe auch: VG  
V VogtlandkREis in Plauen, KREis Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
V Volt ist die Maßeinheit für Spannung. Die Spannung drückt aus, wieviel Energie die Ladungsteilchen transportieREn können. Ein Volt ist erREicht, wenn in einem zeitlich unveränderlichen Strom mit einer Stärke von 1 AmpeRE eine Leistung von einem Watt erbra  
W Auswaschbeanspruchung. Genormtes VerfahREn (DIN EN 84) zur Prüfung des Wirkstoffverlustes aus behandeltem Holz durch Auswaschung in das Umgebungswasser und durch Hydrolyse.  
W Holzschutzmittel Prüfzeichen. Kurzzeichen auf Prüfplakette: wirksam auch bei Holz, das der Witterung ausgesetzt ist, aber keinen ständigen Kontakt mit dem ErdREich oder dem Wasser hat. Baugewerbe
W Weber, Maßeinheit für magnetische Größe (StudiobeREich)  
W width (BREite)  
X (Zugnummer) KREuzung (mit Zug), fahrdienstlich Bahn
X BauREihen von KORG und AKAI  
Z guitar- synthesizer (GitarREn- Synthesizer), Typ von KORG, vgl., siehe auch: ZD Musik
Z Zwickau, Stadt Zwickauer Land in Werdau, KREis Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
3G 3rd Generation Dritte Generation der mobilen Kommunikation. Die Geräte und Netze der dritten Generation arbeiten mit einer REihe von Standards IMT-2000 . UMTS ist die bekannteste 3G-Technologie. Telekommunikation
4E foREver = für immer
AC Alternating curREnt [siehe auch: DC oder ACDC] Kraftwerk
AD Active DiREctory (AD) heißt der Verzeichnisdienst von Microsoft Windows Server, wobei ab der Version Windows Server 2008 der Dienst in fünf Rollen untergliedert und deREn Kernkomponente als Active DiREctory Domain Services (ADDS) bezeichnet wird. Quelle Wikipedia Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
AD Kennzeichen der US-StREikräfte in Deutschland.
AO Aostatal, eine italienische REgion Reisen
AR As REceived
AR Augmented REality = Überlagerung der Wirklichkeit mit virtuellen Elementen; Augmented REality (erweiterte REalität, kurz AR) ist eine neue Form der Mensch-Computer-Interaktion. Hierfür werden virtuelle Objekte lagegeREcht und ich Echtzeit per Smartphone, Tablet oder Datenbrille in die REale Umgebung eingebunden. Computer
AS As-Built = wie gebaut = wie REalisiert
AV Atrioventrikularknoten (AV-Knoten) = Knoten am Herzen der unter andeREm für den Herzschlag zuständig ist Medizin
AX AX bei REisebuchungen = American ExpREss Card wird akzeptiert Reisen
B9 Die BukaREst Neun oder auch das BukaREst-Format (B9) = Organisation, die am 4. November 2015 in Rumäniens Hauptstadt BukaREst gegründet wurde. Mitglieder sind die osteuropäischen Mitgliedstaaten der NATO: neben Polen und Rumänien auch Bulgarien, Tschechien, Estland, Ungarn, Lettland, Litauen und die Slowakei. IhRE Entstehung ist hauptsächlich eine REaktion auf den Einmarsch Russlands auf der Krim sowie in der östlichen Ukraine 2014. Alle B9-Mitgliedstaaten waREn entweder Teil der Sowjetunion oder deREn InteREssensphäRE. [Quelle: Wikipedia, gekürzt] Organisation
BF BREakfast = Frühstück Reisen
BI Begutachtungsinstrument = Das Begutachtungsinstrument ist in sechs Module mit 64 Fragen gegliedert, die den Grad der Selbständigkeit bei der Durchführung von Aktivitäten und der Gestaltung von LebensbeREichen überprüfen. Gesundheitswesen
BI BuREau of Investigation wurde 1908 in den USA gegründet; heute Federal BuREau of Investigation (FBI, deutsch etwa: Bundesamt für Ermittlung; amerkikanischer Inlandsgeheimdienst der VeREinigten Staaten) Organisation
BT KFZ Kennzeichen für BayREuth Auto
BU Betriebsübergang von einer Gesellschaftsform (z.B. GmbH) in eine AndeRE (z.B. AG) Firma
BZ Combustibility Class (BREnn-Zahl)
CA CA (Certificate Authority) Zertifizierungsautorität, Unternehmen das autorisiert ist digitale Zertifikate zur Beglaubigung eines Users- oder Organisationsidentität wähREnd einer gesicherten Internetransaktion zu vergeben Computer
CB Cargo-Bedienungsfahrt im KnotenbeREich Bahn
CB Circuit bREaker = Überstromschutzeinrichtung Elektro/Elektronik
CC Carbon Copy , englisch für Durchschlag. Kopie einer Mail an weiteRE Empfänger. Die Nachricht muß nur einmal geschrieben werden und wird dann durch das Mail-Transportsystem an die einzelnen Empfänger verteilt. Siehe auch: BCC  
CC Combustibility Class (BREnn-Zahl)
CC Comorbidity or Complications (als FallerschweREnd im DRG-System)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CC Competence Center (REchnernetze)  
CC continuous controller (kontinuierliche SteueREinrichtung)  
CD Ceské dráhy (tschech.) , Eisenbahn der Tschechischen REpublik Bahn
CD Clearance Delivery (FREigabeerteilung)  
CD cluster of diffeREntiation (Zelloberflächenantigene)  
CD CONDOR DIGITAL, BauREihe von WERSI  
CD constant diREctivity (konstanter Abstrahlwinkel), Bezeichnung in Verbindung mit Mittel- und HochtonlautspREchern  
CD Demokratische REpublik Kongo, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CE Celle, KREis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CE KapillaRElektrophoREse  
CF cost and fREight, englisch: Kosten und Fracht Bahn
CF crossfade (KREuzüberblendung)  
CF KREsol-Formaldehyd-Harze  
CF Zentralafrikanische REpublik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CH CharriŠRE  
CH Schweiz, AdREssensuffix im, siehe auch: Internet für schweizerische Websites  
CI ComputerREcht intern (Zeitschr.)  
CI Elfenbeinküste (Cote DIvoiRE), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CK CREatinkinase  
CL CleaREnce  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CM Craaft mixer, Mischer-BauREihe von Craaft  
CN China, AdREssensuffix im, siehe auch: Internet für chinesische Websites  
CN CoRE Network , Kernnetz  
CN CoRE Network (Telekommunikation) Telekommunikation
CO Central Office (REchnernetze)  
CO Coburg, Stadt und KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CO Colo. Colorado, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
CP CASIO phones (CASIO KopfhöREr)  
CP Combo Piano (Combo-Klavier), BauREihe von YAMAHA  
CP ConfeREnce Proceedings (NASA etc.)  
CP Construction Products REgulation
CP Customer PREmises (REchnernetz)  
CR carriage REturn (Wagenrücklauf), andeRE Bezeichnung für d. ENTERbzw. RETURN-Taste von Computern  
CR Cell RElay (Telekommunikation) Telekommunikation
CR CompuRhythm computer rhythm (Computerrhythmus), BauREihe v. ROLAND  
CR Computer und REcht (Zeitschr.)  
CR Computer und REcht, Fachzeitschrift Bahn
CR Corporate REsponsibility Wirtschaft
CR Crailsheim, KREis (SHA) Baden-Württemberg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
CR CREmasterREflex  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CR komplette REmission  
CR konditionierte REaktion  
CS circle surround (kREisförmige Umgebung)  
CS combo synthesizer, BauREihe von YAMAHA, siehe auch Combo  
CS Communication SoftwaRE , KommunikationssoftwaRE  
CS Concert Systems, Hersteller von LautspREchern  
CS control slider (KontrollschiebeREgler), Bezeichnung beim YAMAHA DX 7  
CS cross switching (KREuzschaltung)  
CT CASIO tone, KeyboardbauREihe von CASIO  
CT COMPUTER UND TECHNIK MAGAZIN COMPUTING TODAY , aufgrund des Auslassungszeichens gilt die nicht geklammerte Bedeutung als gültig, COMPUTING TODAY ist jedoch der diREkte Vorläufer der späteREn CT  
CT Computertomographie , Diagnose durch einen gebündelten, rotieREnden Röntgenstrahl, z.B. bei Veränderung an Gehirn, Wirbelsäule oder inneREn Organen.  
CT confeREnce terms, englisch: KonfeREnzbedingungen Bahn
CT Conn. Connecticut, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
CV Circulus vitiosus = TeufelskREis  
CW Calw, KREis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CZ COSMO synthesizer, SynthesizerREihe von CASIO  
CZ Tschechische REpublik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
D. destra, (REchte Hand), siehe auch d. m.  
D. droite (REchte Hand), siehe auch m. d.  
D2 Widerstandsklassen bei Sicherheitsglas (SpREngwirkungshemmung). Wieviel Druck kann das Glas beim Zünden einer SpREngladung aushalten?,, D1: 0,5 bar, D2: 1,0 bar, D3: 2,0 bar  
Abkürzung Erklärung Kategorie
D3 Widerstandsklassen bei Sicherheitsglas (SpREngwirkungshemmung). Wieviel Druck kann das Glas beim Zünden einer SpREngladung aushalten?,, D1: 0,5 bar, D2: 1,0 bar, D3: 2,0 bar  
DB Dezibel, logarithmische Schallmaßeinheit mit Aussagen über Schall- druck, -stärke und elektrische Spannung, benannt nach Graham Bell, 10 dB entspREchen der zehnfachen, 20 dB der hundertfachen, 30 dB der tausendfachen Verstärkung, unteRE Hörschwelle , 0 dB  
DB DiREktionsbeREich, Durchführungsbestimmung  
DB Doppelwulstziegel oder DoppelkREmper. Form- bzw. Ergänzungsziegel.  
DB DREibettzimmer in REiseangeboten Bahn
DB In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. RohrunterbREcher Typ A2 mit beweglichen Teilen.  
DC DC District of, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
DC DeferREd Compensation = Entgeldumwandlung Die Entgeltumwandlung ist eine spezifische, staatlich geförderte Form der betrieblichen Altersvorsorge in Deutschland.
DC digitally controlled digital controller (digitalgesteuert DigitalsteueREinheit ), siehe auch VC  
DC DiREct curREnt , Gleichstrom. Im Gegensatz zum Wechselstrom fließt Gleichstrom nur in eine Richtung (Strom). Gleichstrom wird hauptsächlich bei Geräten mit kleiner Leistung verwendet, zum Beispiel bei Taschenlampen oder Autobatterien.  
DC DiREct CurREnt (Gleichstrom)  
DC In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. RohrunterbREcher Typ A1 mit ständiger Verbindung zur AtmosphäRE.  
DD digital drum (digitales Schlagzeug), BauREihe von YAMAHA  
DD DIGITAL DRUMS (digitales Schlagzeug), BauREihe von BÖHM  
DD digital dubber (digitaler Dubber), BauREihe von AKAI  
DD DREsden, Stadt Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DE Del. DelawaRE, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
DE DelawaRE (US-Staat)  
DE Deutschland, AdREssensuffix im, siehe auch: Internet für deutsche Websites und für deutschsprachige Newsgroups im, siehe auch: Internet  
DE digital ensemble (Digitalensemble), BauREihe von FARFISA  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DE DREhmomentschalter Leittechnik
DE dual exciter (zweifacher AnREicheREr), Typ v. MONARCH  
DF dead fREight, englisch: Fautfracht für nicht genutzten Bahn
DF DiREction Finder (Peilgerät)  
DG DiREctional Gyro (KurskREisel)  
DH Diepholz, KREis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DI Dieburg, KREis (DA) Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DI diffeREntial interpolation (diffeREnzierte Interpolation), SamplingverfahREn von ROLAND  
DI diREct injection (diREkter Eingang), siehe auch DI-Box  
DJ dieses JahREs Bahn
DK Denmark (Dänemark), AdREssensuffix im, siehe auch: Internet für dänische Websites  
DK digital keyboard (Digitaltastatur), Typ von EMS-REHBERG (2:hst), siehe auch: DKI  
DL Döbeln, KREis Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DL DREhmomentschalter, Linkslauf - Öffnungsrichtung Leittechnik
DM Demmin, KREis Mecklenburg-Vorpommern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DM digital metronome (Digitalmetronom), BauREihe von SEIKO  
DM drum module (Schlagzeugmodul), BauREihe von ALESIS  
DN Diameter Nominal (englisch) = Nenndurchmesser von RohREn oder Blenden Technik
DN DiREctory Number , Verzeichnisnummer  
DN dual noisegate (zweifache RauschsperRE), Typ v. 3rd Generation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DN REn, KREis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DN Nenndurchmesser von RohREn in Millimeter Bahn
DO Dominikanische REpublik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
DP Dependance in REiseangeboten Bahn
DP digital piano (Digitalklavier), BauREihe von HOHNER, KORG, SUZUKI  
DP Drop ProceduRE  
DR DatenREgister, siehe auch AR Software
DR Dead REckoning (Koppelnavigation) Software
DR Delivery RElease LieferfREigabe Engineering
DR Demokratischen REpublik Geographie
DR Deutsche REichsbahn Bahn
DR Deutsche REichsbahn Gesellschaft Bahn
DR Diagnostic REcommended Medizin
DR dielektronische REkombination Sonstiges
DR digital drums (Digital- Schlagzeug), BauREihe von BOSS Musik
DR digital REcorder (DigitalREkorder), BauREihe von AKAI Musik
DR Digital REsearch , amerikanischer Hersteller Firma
DR Digital REsearch, siehe auch DR-DOS Firma
DR digital REverb (digitales Hallgerät) Musik
DR Diminished REality (DR) ermöglicht es, bestehende Elemente der Umgebung in Echtzeit auszublenden - wie wir es auch von Noise-Canceling-KopfhöRErn kennen. Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
DR Dissident REpublican Sonstiges
DR Distributed REdundance = über mehRERE REchnern verteilt laufendes Programm; oder das gleiche Programm läuft parallel auf mehREREn REchnern. Computer
DR Dr. Rhythm (Doktor Rhythmus), andeRE Bezeichnung für die BauREihe von BOSS (siehe 3.), siehe auch DS Musik
DR DREhmomentschalter, REchtslauf - Schließrichtung Leittechnik
DR dynamic range (dynamische BandbREite) Technik
DS Der öffentlich bestellte und veREidigte Sachverständige (Zeitschr.)  
DS DiffeREntiated Services (Telekommunikation)  
DS DiREctory Services  
DS Donaueschingen, KREis (VS) Baden-Württemberg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
DS double sided (doppelseitig), zweiseitig beschREibbaREr Datenträger, siehe auch SS, DD, HD, SD  
DS DREhstrom  
DT DeutschlandtREff 1964 , TREffen von Jugentlichen aus Ost und West in Berlin  
DT digital tuner (digitales Stimmgerät), BauREihe von KORG  
DT DiREktorat für Technik  
DT Lippe in Detmold, KREis (LIP) Nordrhein-Westfalen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft Geographie
DT Mittels DiREct Teach (DT) kann eine Programmierung diREkt über den Roboterarm erfolgen Robotik
DW digital wave (Synthesizer) (Digitaler Wellensynthesizer), BauREihe von KORG  
DW WeißeritzkREis in Dippoldiswalde, KREis Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DX als Zusatz in der Bezeichnung eines Computerprozessors deutet darauf hin, das in besagtem Prozessor der Coprozessor beREits eingebaut ist ,siehe auch SX, außerdem ist der Datenbus der, siehe auch: CPU 32 Bit bREit  
DX SynthesizerbauREihe von YAMAHA, siehe auch TX  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DZ Delitzsch, KREis Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DZ Doppelzimmer in REiseangeboten Bahn
E! expansion! (Erweiterung!), Modell der Firma GREY MATTER RESPONSE  
E0 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihREm Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte formaldehydfREi ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
E2 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihREm Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte formaldehydfREi ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
E3 E3 = 3 wirtschaftsstarke europäische Länder = Großbritannien, FrankREich und Deutschland Geographie
E3 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihREm Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte formaldehydfREi ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O Umwelt
EA European Air ExpREss = deutsche REgionalfluggesellschaft IATA
EB Beiwagen zu einem elektrischen Triebwagen mit FREmdstromantrieb Bahn
EB Eilenburg, KREis (DZ) Sachsen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EB elektrophoREtische Beweglichkeit  
EB In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Nicht kontrollierbaREr RückflussverhindeREr (Nur für bestimmten häuslichen Gebrauch).  
EC COST European Cooperation in the Field Field of Scientific and Technical REsearch  
EC EC bei REisebuchungen = Euro Card wird akzeptiert Reisen
EC Electromically Commutated, elektronisch kommutierte GS-MotoRE , bürstenlose GS-MotoRE, z.B. Lüftermotor (kleiner 600W).  
EC envelope contouREr (Hüllkurvenformer)  
EC In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. KontrollierbaREr DoppelrückflussverhindeREr.  
ED EisenbahndiREktion Bahn
ED Encephalomyelitis disseminata, ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung, bei der die Markscheiden (= Myelinscheiden = elektrisch isolieREnde äußeRE Schicht der Nervenfasern) im zentralen Nervensystem (ZNS) angegriffen sind Medizin
ED Erding, KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ED EREktile Dysfunktion  
ED In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Nicht kontrollierbaREr DoppelrückflussverhindeREr (Nur für bestimmten häuslichen Gebrauch).  
EE Elbe-Elster in Bad Liebenwerda, KREis Brandenburg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland KFZ Kennzeichen
EE Environmental Event (EE) An event with negative occurREnce associated with a formal complaint against the company by a third party. An excess of the legal limits corREsponding to agREements for liquid solid or gaseous substances during an unconventional process. UmweltRElevante Vorkommnis (EE) Ein EREignis mit negativer Auswirkung und zusätzlicher formaler Beschwerde gegen die Firma durch einen Dritten. Ein ÜberschREiten der jeweils gültigen GREnzwerte gem. Festlegungen in Genehmigungsbescheiden bei flüssigen festen oder gasförmigen Stoffen im nicht bestimmungsgemäßen Ablauf. Medizin
EE ErneuerbaRE Energie Kraftwerk
EE Psy: expREssed emotions (-Konzept) Medizin
EG Eggenfelden, KREis (PAN) Bayern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EG EinfachgREifer  
EG ensemble grand piano (Ensemble Flügel), BauREihe von KURZWEIL  
EH Eisenhüttenstadt, Stadt und KREis (LOS) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EI Eichstätt, KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EK EinkaufspREis, siehe auch VK  
EK Elektrischer Stellantrieb ungeREgelt (Kompaktantrieb)
EK ELKA keyboard, BauREihe von ELKA, siehe auch EM, ER  
EL einseitig gerichtete LautspREcheranlage Bahn
EL elektrophoREtisches Lipoprotein (-System)  
EL Emsland in Meppen, KREis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EM ELKA module, BauREihe von ELKA, siehe auch EK, ER  
EM Emmendingen, KREis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EM Mittelwagen zu einem elektrischen Triebwagen mit FREmdstromantrieb Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
EN Ennepe-Ruhr-KREis in Schwelm, KREis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EP siehe: E-Piano, hier als BauREihe von ROLAND  
EQ equalizer (FREquenzband- Ausgleicher), siehe auch DEQ, GEQ, PEQ  
ER early REflections (frühe REflexionen), Hallalgorithmus  
ER EigenREflex  
ER ElektroREsektion  
ER ELKA rack, BauREihe von ELKA, siehe auch EK, EM  
ER endoplasmatisches REtikulum  
ER Endoskopische REsektion  
ER EritREa, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
ES Espa¤a (Spanien), AdREssensuffix im, siehe auch: Internet für spanische Websites  
ES Esslingen/Neckar, KREis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
ES Steuerwagen zu einem elektrischen Triebwagen mit FREmdstromantrieb Bahn
ET elektrischer Triebwagen mit FREmdstromantrieb Bahn
ET Essentieller TREmor (ET) Krankheit
EU Europäische Union, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht  
EU Euskirchen, KREis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EV Eigenverbrauch, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht Steuer
EV eingetragener VeREin Bahn
EW Eberswalde, KREis (BAR) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EW Einheitswert, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht  
EX Used for aREas with potentially explosive atmospheRE (‘Ex-Zones’ / ‘Ex-Divisions’). CorREsponding technologies aRE REferREd to as ‘Ex-protected systems’
EZ Einzelzimmer in REiseangeboten Bahn
EZ Elektronische Zündung, auch Kennfeldzündung genannt, wo die optimalen Zündzeitpunkte abhängig von DREhzahl und Last in einem Datenspeicher abgelegt sind, KlopfREgelung möglich  
EZ Erhebungszeitraum, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht  
F6 ZigaREttenmarke der DDR DDR
FB FachbeREich  
FB WetteraukREis in Friedberg/Hessen, KREis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FC cutoff center fREquency (EckfREquenz ZentralfREquenz )  
FC cutoff fREquency (AbschneidefREquenz), hier: FilteREckfREquenz  
FC Fitnesscenter in REiseangeboten Bahn
FC Fuel Cell (, BZ, BREnnstoffzelle)  
FD Flight DiREctor (integriertes Fluginstrumentensystem)  
FD Forward DiREction  
FD Fulda, KREis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FF Forum Familien- und ErbREcht (Zeitschr.)  
FF fREquency follower (FREquenzfolger), siehe auch P-VC, PtVC  
FG FachgREmium (z. B. DPG)  
FG Finanzgericht, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht  
FG FREiberg, KREis Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FG FREizeitgemeinschaft Organisation
FG Gesetz über die Feststellung von VertREibungsschäden und Kriegssachschäden  
FH FREquency Hopping , FREquenzsprung  
FH Main-Taunus-KREis in Frankfurt/Main-Höchst, KREis (MTK) Hessen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
FI Finland (Finnland), AdREssensuffix im, siehe auch: Internet für finnische Websites Geographie
FI Finsterwalde, KREis (EE) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft Geographie
FI fREe in, englisch: fREi eingeladen Bahn
FL Fla. Florida, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
FM FernmeldemeisteREi, Organisation Bundesbahn Bahn
FM fREquency modulation (FREquenzmodulation), Syntheseform bei Synthesizern, von John Chowning entwickelt, FM-Synthese  
FM FREquency Modulation, FREquenzmodulation  
FN BodenseekREis in Friedrichshafen, KREis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FO Forchheim, KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FP FestpREis  
FR fast REcovery (schnelle Wiederherstellung), Verstärkerserie von MACKIE DESIGNS  
FR Frame RElay (Datenübertragung)  
FR France (FrankREich), AdREssensuffix im, siehe auch: Internet für französische Websites  
FR FrankREich, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
FR FREiburg/BREisgau, Stadt BREisgau/Hochschwarzwald in FREiburg/BREisgau, KREis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FR FREitag Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
FR FREitag, englisch: Friday, der fünfte Tag der Kalenderwoche  
FS englisch: face sitting , auf dem Gesicht sitzen, Die Frau / der Mann sitzt auf dem Gesicht des Sex - Partners / der Partnerin. Diese Sexpraxis kommt aus dem BeREich SM. Oft wird durch das Sitzen auf dem Gesicht erREicht, dass die Atmung behindert wird. D Sex
FS FernschREiben Bahn
FS FernschREiber Bahn
FS FREising, KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FS FREundschaftsspiel siehe: http://www.dREix.de/bundesliga Sport
FU FREie Universität  
FU FREquenzumrichter  
FX FoREign Exchange Bank
Fk FARFISA keyboard, BauREihe von FARFISA  
Fk FREmdkörper  
Fw FiRE Wall (Telekommunikation)  
Fw FirmwaRE Computer
Fw Fürstenwalde, KREis (LOS) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Fz eine Motorrad-ModellREihe von Yamaha Fahrzeug
Fz Familienzimmer in REiseangeboten Bahn
Fz FanfaREnzug Musik
Fz Float-Zone-VerfahREn zur Herstellung von Einkristallen in der Halbleitertechnik. Computer
Fz forzando, forzato (RElativ stark hervorzuhebener Einzelton -akkord )  
Fz FREiheitlicher Buch- und Zeitschriftenverlag GmbH (FZ-Verlag) Verlag
Abkürzung Erklärung Kategorie
Fz FREizeit
Fz Fritzlar-Homberg in Fritzlar, KREis (HR) Hessen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Fz Sampling-Synthesizer-REihe von CASIO  
G6 Gegründet wurde die Gruppe der G8 als G6 (Gruppe der Sechs) 1975 im Rahmen eines Kamingespräches auf Schloss Rambouillet, an dem die Staats- und REgierungschefs von Deutschland (vertREten durch Bundeskanzler Helmut Schmidt), FrankREich (mit Präsident Valé  
G8 Der Gruppe der Acht (sieben fühREnde Industrieländer und Russland , G8 gehöREn Deutschland, FrankREich, Großbritannien, Italien, Japan, Kanada, Russland und die USA an. Politik
GB GREat Britain  
GB GREat Britain (engl.) , Großbritannien Bahn
GB In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. RohrtREnner, durchflussgesteuert.  
GC automatische SpeicherfREigabe von Java (engl. Garbage-Collector, kurz GC) Programmierung
GC Chemnitzer Land in Glauchau, KREis Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GD GeneraldiREktion der BetriebsveREinigung der Südwestdeutschen Eisenbahnen, Länder Rheinland-Pfalz, Baden und Württemberg-Hohenzollern 1. 7. 1947 - 14. 10. 1949 (Sitz: Speyer) Bahn
GD GeneraldiREktion der Südwestdeutschen Eisenbahnen, Organisation Bundesbahn 15. 10. 1949 - 31. 5. 1952 (Sitz: Speyer) Bahn
GD GeneraldiREktor  
GD GREnada, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
GD Schwäbisch Gmünd, KREis (AA) Baden-Württemberg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GE GetREideeinheit, Grundeinheit  
GE graphic equalizer (grafischer FREquenzband- Ausgleicher), Typ von IBANEZ  
GF GeschäftsfühREr Bahn
GF Gifhorn, KREis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GG Groß-Gerau, KREis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GG Grundgesetz, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht Jura
GH graded hammer (diffeREnzierte Hammermechanik), Entwicklung YAMAHAs  
GI Gießen, KREis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GI guitar interface (GitarREnschnittstelle), Typ von ROLAND  
GK Geilenkirchen-Heinsberg, KREis (HS) Nordrhein-Westfalen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GL GREnzlast, fahrdienstlich Bahn
GL Rheinisch-Bergischer KREis in Bergisch-Gladbach, KREis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GM GefahREnmeldung  
GM general, siehe auch: MIDI standard (geneREller MIDI-Standard), in Bezug auf Programmwechselmeldungen veREinheitlichtes System der Soundverwaltung, ,siehe auch GS, XG, das GM-Logo wurde von der MMA und der JMSC ausgewählt  
GM guitar-to-MIDI-interface (GitarRE-zu-MIDI-Schnittstelle), Typ von ROLAND  
GM Oberbergischer KREis in Gummersbach, KREis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GN Gelnhausen, KREis (HU) Hessen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GO GebühREnordnung Bahn
GP Göppingen, KREis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GP guitar pREamp (GitarREnvorverstärker)  
GP guitar processor (GitarREn(effekt)prozessor), BauREihe von ROLAND  
GR gated REverb (überbrückender Hall)  
GR GeneralREparatur, Gesellschaftlicher Rat  
GS Gartenseite in REiseangeboten Bahn
GS general, siehe auch: MIDI System (geneRElles MIDI-System), von ROLAND eingeführte Erweiterung des, siehe auch: GM-Standards mit erweiterten Kontrollmöglichkeiten, mittlerweile auch von GOLDSTAR übernommen  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GS GleissperRE, niedriges Gleissperrsignal, fahrdienstlich Bahn
GS Goslar, KREis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GS PREset-FM-Synthesizer von YAMAHA (GS 1, GS 2)  
GT guitar tuner (GitarREnstimmgerät), BauREihe von KORG  
GT Gütersloh, KREis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GU Guam, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
GU Nebenbahn Gaildorf - Untergröningen (ObeRE Kochertalbahn) Bahn
GV GeneralvertREter Bahn
GV GeneralvertREtung, Organisation Bundesbahn aus Umwandlung der vormaligen Verkehrsämter zum 1. 10. 1968 Bahn
GV GREvenbroich, KREis (NE) Nordrhein-Westfalen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft KFZ Kennzeichen
GW GREifswald, KREis (OVP) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GW GREnzwert  
GZ Günzburg, KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HB (FREie und Hansestadt) BREmen Bahn
HB Abkürzung für Holzhärte nach Brinell. Brinell ist die Maßeinheit zur BeREchnung der Härte des Holzes.  
HB Handelsbilanz, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht  
HB Hansestadt BREmen BREmerhaven, Stadt BREmen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HC Hainichen, KREis (MW) Sachsen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HC HealthcaRE = Gesundheitsvorsorge Medizin
HC home computer (HeimREchner)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HD Dickenhobelmaschine. Hobel BREtter und Bohlen in die gewünschte Dicke, Kanthölzer in die gewünschte Dicke und BREite.  
HD harddisk harddisc (Festplatte), siehe auch HD-REcording  
HD Heidelberg, Stadt Rhein-Neckar-KREis in Heidelberg, KREis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HD In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Rohrbelüfter für Schlauchanschlüsse, kombiniert mit RückflussverhindeREr (ArmatuREnkombination)  
HE Helmstedt, KREis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HE HysteREktomie  
HF Halbfinale siehe: http://www.dREix.de/bundesliga Sport
HF Herford in Kirchlengern, KREis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HF HerzfREquenz  
HF High FeatuRE
HF High FREquency (3 - 30 MHz)  
HF high fREquency (HochfREquenz), meist als HF-Oszillator, HF-Technik  
HF High FREquency (Kurzwelle)  
HF HochfREquenz  
HF HochfREquenz, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
HG HauptgefREiter Dienstgrad Armee Armee
HG HochtaunuskREis in Bad Homburg vor der Höhe, KREis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HG Mercury (barometric measuRE) (mm Quecksilber, barometrische Maßeinheit)  
HH Hamburg = FREie und Hansestadt Geographie
HH Haupthaus in REiseangeboten Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
HH heREditäRE Hämochromatose Medizin
HI Dominikanische REpublik, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
HI Hawaii Hawaii, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
HI Heading Indicator (VerstellbaRE Richtungsmarkierung im KurskREisel)  
HI Hildesheim, KREis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HK Hauptkasse (einer DiREktion), Gruppe Hauptkasse im Finanz- und REchtsbüro einer DiREktion, Organisation Bundesbahn Bahn
HK Herstellungskosten, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht  
HL herrschende LehRE Bahn
HL hinten links, REifencode bei Schadensgutachten  
HL SüdkoREa, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
HM Hameln-Pyrmont in Hameln, KREis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HM HardwaRE Manager  
HM headphone matrix amplifier (KopfhöRErmatrixverstärker), Typ von Oz Audio  
HM headphone mixer (KopfhöRErmischer), Typ von Rane  
HN Heilbronn/Neckar, Stadt und KREis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HO Hof, Stadt und KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HP Bergstraße in Heppenheim/Bergstraße, KREis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland KFZ Kennzeichen
HP Halbpension in REiseangeboten Bahn
HP HardwaRE Proxies Leittechnik
HP High PREssuRE
Abkürzung Erklärung Kategorie
HP home piano (Heimklavier), BauREihe von Digitalpianos ROLANDs Musik
HP Mehr als die Hälfte der Erdbevölkerung trägt Helicobacter pylori-Bakterien in sich. Die Mikroben tREten dabei auf verschiedenen Kontinenten in abgewandelter Form auf. Bisher unterschieden Biologen fünf Bakterienpopulationen. Forscher haben nun eine neue Population von Helicobacter pylori (Hp) entdeckt die den UREinwohnern Australiens und Neuguineas eine gemeinsame Wiege bescheinigt. Medizin
HR half rack (Halbrack-Format), Rack mit einer BREite von, siehe auch: 9,5  
HR HandelsREgister  
HR high REsolution (hohe Auflösung), MonitorbauREihe von MACKIE  
HR hinten REchts, REifencode bei Schadensgutachten  
HR human REsouces = Personalabteilung
HR Schwalm-Eder-KREis in Homberg, KREis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HS HarnsäuRE  
HS Heinsberg, KREis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HS Hochsaison in REiseangeboten Bahn
HT High TemperatuRE  
HT Hochtöner (FREquenzen von 3000 bis 25000 Hz)  
HT HyperText , eine Ansammlung nicht-lineaREr, text-basierter Knoten, die unteREinander verbunden sind.  
HU Hauptuntersuchung REgelmäßige Untersuchung eines KFZ  
HU Main-Kinzig-KREis in Hanau, KREis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HV Hauptversammlung, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht, Hauptversammlungen werden von Aktiengesellschaften abgehalten  
HV Havelberg, KREis (SDL) Sachsen-Anhalt, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HV HeilverfahREn  
HW Halle, KREis (GT) Nordrhein-Westfalen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HW hardwaRE (harte WaRE), alle gREifbaREn Komponenten, siehe auch SW  
HX Höxter, KREis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HZ Heizung in REiseangeboten Bahn
HZ Hertz, Maßeinheit für die SchwingungsfREquenz, 1 Hz , eine Schwingung pro Sekunde, siehe auch MHz, GHz  
HZ Herzberg, KREis (EE) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
IA InteREssenausgleich
IB in bond, englisch: unverzollte WaRE unter Zollverschluß Bahn
IC integrated circuit (Integrierter SchaltkREis), auch Chip  
IC Internal Combustion (Engine) (VerbREnnungsmotor)  
ID Idaho Idaho, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
IE Internet ExploREr  
IE Internet ExploREr, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
IF Intermediate FREquency  
IG Organisation, InteREssengemeinschaft  
IK IndustrieveREinigung Kunststoffverpackungen Organisation
IK Ilm-KREis in Arnstadt, KREis Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
IL Ill. Illinois, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
IL Ilmenau, KREis (IK) Thüringen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
IN Ind. Indiana, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
IP IngREss Protection (deutsch: Schutz gegen Eindringen) Elektro/Elektronik
Abkürzung Erklärung Kategorie
IP Intelectual Property = REcht auf geistiges Eigentum an einem Produkt Recht
IP Intermediate PREssuRE
IP Internet Protocol , Das Nachrichtenprotokoll in TCP/IP, das für die AdREssierung und Versendung der TCP-Pakete im Netzwerk verantwortlich ist. IP stellt ein effizientes, verbindungsloses Transportsystem beREit, das jedoch nicht garantiert, daß die Pakete  
IP Internet Protocol (REchnernetz)  
IR Cis-1,4-PolyisopREn , IsopREn-Kautschuk, synthetischer Naturkautschuk  
IR Information REtrieval  
IR InfraREd , Infrarotlicht ist Licht, das im Farbspektrum jenseits von Rot liegt.  
IR infraREd (infrarot)  
IR InfraREd (Radiation)  
IR infraREd REmote controller (Infrarotfernbedienung)  
IR InfrastrukturREcht Energie Verkehr Abfall Wasser, Fachzeitschrift Bahn
IR Interne REvision Bahn
IR Internet REgistry , Vergibt die eindeutigen IP-AdREssen. Siehe auch: ISI  
IR InterREgio Bahn
IR Investor RElations Bank
IR Iran (Islamische REpublik), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
IT EKG: IndiffeREnztyp  
IT immediate transport, englisch: sofortiger, unmittelbaREr Transport Bahn
IT Inclusive Tour: UrlaubsREise, die Linienflug, Busbeförderung, Hotel u.Ä. mit einschließt.  
IT Information Technology , Informations-Technologie, neuer Überbegriff für alles was mit HardwaRE und SoftwaRE zusammen hägt  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IT Italia (Italien), AdREssensuffix im, siehe auch: Internet f. italienische Websites  
IZ Steinburg in Itzehoe, KREis Schleswig-Holstein, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
J. JahRE, Alter Sex
J3 GREnada, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
J7 Dominikanische REpublik, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
J8 St. Vincent und GREnadines, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
JC Jazz Chorus, BauREihe von LautspREcherboxen der Firma ROLAND  
JC JC bei REisebuchungen = Japan CREdit BuREau wird akzeptiert Reisen
JE Jessen, KREis (WB) Sachsen-Anhalt, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
JL Jerichower Land in Burg, KREis Sachsen-Anhalt, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
JM JahREsmiete  
JO Nebenbahn Jagstfeld - Ohrnberg (UnteRE Kochertalbahn) Bahn
JP Japan, AdREssensuffix im, siehe auch: Internet für japanische Websites  
JP JUPITER, Kürzel für die ROLAND-JUPITER-Synthesizer-REihe  
JS Junior-Suite in REiseangeboten Bahn
JU JUNO, Kürzel für die ROLAND-JUNO-Synthesizer-REihe  
JW Jerome Wijering = SoftwaREunternehmen Computer
JW Juristische Wochenschrift, früheRE Fachzeitschrift Bahn
Jb Jüterbog, KREis (TF) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
K9 Die Engländer, und noch viel schlimmer die Amerikaner, kürzen ja alles ab. So steht die Abkürzung K9 auf Sexseiten für canine. Das K für ca und die 9 für die englische nine. Es handelt sich also, nach unseREn Erkenntnissen, um Seiten auf denen Sex m Sex
Abkürzung Erklärung Kategorie
KB Kilobyte, häufig anzutREffende Kurzform von, siehe auch: kByte (, 1024 Byte)  
KB Waldeck-Frankenberg in Korbach, KREis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KC Kennbuchstaben Kunststofffolien KondensatoREn: Polycarbonat mit Al-Belägen  
KC keyboard combo (VerstärkerlautspREcher für Tasteninstrumente), Typ von ROLAND  
KC Kronach, KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KD KREisdienststelle (des MfS)  
KE Kabeleinspeisung(von einem andeREn elektr. Anlagenteil, außer Trafoeinspeisung) Leittechnik
KF Bezeichnung des KonsistenzbeREichs von Frischbeton nach DIN. Konsistenz des Frischbetons ist fließfähig. Darf nur durch Zugabe eines Fließmittels eingestellt werden.  
KF KaufbeuREn, Stadt Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KG Bad Kissingen, KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KG Kampfgruppen der Arbeiterklasse, Konsumgenossenschaften, Kontrollgruppe, KREisgericht  
KG Kilogramm, gewöhliche Maßeinheit für die Angabe von Gewichten von Musikinstrumenten, seltener (z.B. bei KopfhöRErn), siehe auch: g  
KG Kommanditgesellschaft, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht  
KH Bad KREuznach, Stadt und KREis Rheinland-Pfalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KH KönigREich Kambodscha, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
KH KORG headphones (KORG-KopfhöREr), BauREihe von KORG, siehe auch RH  
KI künstliche Intelligenz, siehe auch: AI, LISP Künstliche Intelligenz, im Englischen Artificial Intelligence (AI) oder auch Cognitive Computing genannt, ist innerhalb der Computerwissenschaften ein interdisziplinäREs Forschungsgebiet, das je nach Zielrichtung Lösungen aus Mathematik, Informatik, Sprach- und Bilderkennung (Computer Vision) sowie Robotik verarbeitet. Künstlicher Intelligenz
KJ Kalenderjahr, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht  
KK Kempen-KREfeld in Kempen, KREis (VIE) Nordrhein-Westfalen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
KL Kaiserslautern, Stadt und KREis Rheinland-Pfalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
KL KREisleitung  
KM Kamenz, KREis Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KM KAWAI Monitor, BauREihe von KAWAI  
KM Klassemix, Bezeichnung für den Tarif der aus zwei verschiedenen Buchungsklassen erREchnet  
KM KomoREn, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
KN Konstanz, KREis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KO KoREanisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988)  
KP KoREa, VolksREpublik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung ISO
KR KommunikationsREchner  
KR KoREa, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
KR KREfeld, Stadt Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KR KREis Bahn
KR KREis, KREislauf  
KS Kan. Kansas, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
KS Kassel, Stadt und KREis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KS keyboard sequencer (Keyboardsequenzer), Typ von EMS-REHBERG  
KT Kitzingen, KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KU Kopfumfang bei NeugeboREnen Gesundheitswesen
KU Kulmbach, KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland KFZ Kennzeichen
KU künftig umzuwandeln = fREi werdende Stellen dieser Besoldungs- bzw. Entgeldstufe werden in Stellen niedrigeREr Besoldungs- bzw. Entgeldgruppen umgewandelt Behörde
Abkürzung Erklärung Kategorie
KV Kassenärztliche VeREinigung  
KW Königs Wusterhausen, KREis (LDS) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft KFZ Kennzeichen
KW künftig wegfallend = fREi werdende Stellen dieser Besoldungs- bzw. Entgeldstufe dürfen nicht mehr besetzt werden Behörde
KX Masterkeyboard-ModellREihe von YAMAHA  
KY Ky. Kentucky, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
KY Kyritz, KREis (OPR) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LB In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Druckbeaufschlagter Belüfter, mit nachgeschaltetem RückflussverhindeREr.  
LB Landblick in REiseangeboten Bahn
LB Lichte BREite, tatsächliche BREite eines Raumes oder eines Raumteils, z. B. Türdurchgang  
LB Ludwigsburg, KREis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LC label code (Plattenfirmenkodierung), gefolgt v. einer Kodierungsnummer für die VeREinfachung von AbREchnungen zwischen Rundfunkanstalten und der, siehe auch: GEMA/GVL  
LC Letter of CREdit , Wechsel in dem eine Bank sich verpflichtet einen Krdiet zu geähREn  
LC Letter of CREdit, englisch: KREditbrief, AkkREditiv Bahn
LC low cost (geringe Kosten), Zusatzbezeichnung bei abgespeckten Modellen zu einem günstigeREn PREis, z.B. DIGIDESIGN AUDIOMEDIA LC  
LC Luckau, KREis (LDS) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LD Jazz- lead, leader (Jazz- fühREnde Melodiestimme )  
LE Leistungsempfänger, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht  
LE Lemgo, KREis (LIP) Nordrhein-Westfalen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LG LaguerRE-Gaussian (helical laser mode)  
LG LanzengREifer  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LG Liegenschaftsbüro (einer DiREktion), Organisation Bundesbahn Bahn
LG Lüneburg, KREis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LH Lichte Höhe, wie LB (3) Lichte BREite  
LH Lüdinghausen, KREis (COE) Nordrhein-Westfalen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LH luteinisieREndes Hormon Sex
LH LutenisieREndes Hormon  
LI Lindau (Bodensee), KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LI Tragfähigkeitskennziffer bei AutoREifen (LI für Last-Index oder auch Load Index)  
LK Lübbecke, KREis (MI) Nordrhein-Westfalen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LL im Militär Luftlandeoperation sowie deREn Einheiten Armee
LL Landsberg a. Lech, KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland Ort
LL Linke Liste, ein Parteienzusammenschluss in ÖsterREich Parteien
LL Linz-Land, ein Bezirk in OberösterREich Ort
LM Limburg-Weilburg in Limburg/Lahn, KREis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LM line mixer (Leitungsmischer), BauREihe von MACKIE DESIGNS  
LN low noise (wenig Rauschen), VerfahREn von Beyerdynamik bei der Mikrofonierung ähnlich dem DOLBY-VerfahREns  
LN Lübben, KREis (LDS) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LP Lippstadt, KREis (SO) Nordrhein-Westfalen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LP Low PREssuRE
LR Lahr/Schwarzwald, KREis (OG) Baden-Württemberg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LR LeerREisezug, ehemals fahrdienstlich Bahn
LS Landseite (in REiseangeboten) Bahn
LS Least SquaRE(s)  
LS Leistungsschalter (englisch: Circuit BREaker)  
LS Märkischer KREis in Lüdenscheid, KREis (MK) Nordrhein-Westfalen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LS Vorsaison (low season) REisen  
LT left total (total links), linke Spur im LCRS-VerfahREn, siehe auch LCRS und Rt  
LU Ludwigshafen/Rhein, StadtRhein-Pfalz-KREis in Ludwigshafen, KREis Rheinland-Pfalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Lf Laufen, KREis (BGL) Bayern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Lf Leichte FlachpREssplatten weisen eine lockeRE homogene Spanstruktur auf. Sie werden mit besondeREr Oberflächenstruktur und wegen der höheREn Schallabsorption als Akustikplatten verwendet. Sie können beschichtet oder beplankt sein.  
Lf Low FREquency , NiederfREquenz  
Lf Low FREquency (30 - 300 kHz)  
Lf low fREquency (NiederfREquenz)  
MC MC bei REisebuchungen = Master Card wird akzeptiert Reisen
MD Machinery DiREctive 2006/42/EC
ME Middle East = MittleREr Osten Geographie
ML Machine Learning = MusteRErkennung über eine Auswertung großer Datenmengen Computer
MR Elektro-Motor; REversierbar Leittechnik
MR Mixed REality = Verschmelzung von Virtueller REalität mit der REalen Welt, z.B. durch Einblendungen von Informationen in eine Brille oder eine Windschutzscheibe Computer
MS Multiple Sklerose, Encephalomyelitis disseminata, ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung, bei der die Markscheiden (= Myelinscheiden = elektrisch isolieREnde äußeRE Schicht der Nervenfasern) im zentralen Nervensystem (ZNS) angegriffen sind Medizin
Abkürzung Erklärung Kategorie
MY Elektro-Motor, Stern-DREieck-Anlauf Leittechnik
NC Noise-Cancelling technology = bei KopfhöRErn werden die Umweltgeräusche ausgeblendet, damit sie den Musikgenuss nicht stöREn Technik
NK NachwuchskREis
NM Near Miss (NM) An event which under slightly diffeREnt circumstances could have REsulted in harm to people damage to equipment or the environment.; Beinaheunfall (NM) Ein Vorkommnis das unter geringfügig andeREn Bedingungen zu einer Verletzung mit Personenschaden einem Schaden für Ausrüstung oder die Umwelt hätte fühREn können. Medizin
OG ObergrfREiter Dienstgrad Armee Armee
OH Vertrag über den Offenen Himmel oder OH-Vertrag (englisch Open Skies ‚offener Himmel‘) bezeichnet einen Vertrag aus dem JahRE 1992 zwischen NATO- und ehemaligen Warschauer-Pakt-Staaten, der es den teilnehmenden Nationen gestattet, gegenseitig ihRE Territorien auf festgelegten Routen zu überfliegen und Aufnahmen (Foto, Radar und seit 2006 auch Infrarot) zu machen. Durch diese vertrauensbildende Maßnahme sollen der Frieden gesichert und Konflikte vermieden werden. [Quelle Wikipedia] Armee
OS Online-StREitbeilegungsplattform (OS-Plattform)
PE englisch: pREmatuRE ejaculation , vorzeitiger Samenerguß Sex
PE Peine, KREis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland KFZ Kennzeichen
PE Polyethylen, eine umweltfREundlicher Verpackungsstoff, häufig als PE-Verpackung zu finden Chemie
PE PopuläRE Elektronik, Zeitschrift Zeitung
PE pRE-emphasis (Vorverstärkung) Technik
PE PREdiction Error Computer
PE PREssurised Equipment
PE professional entertainer (professioneller Alleinunterhalter), Mikrofonserie von SHURE  
PF Pforzheim, Stadt EnzkREis in Pforzheim, KREis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
PF pianoforte (Digital- Klavier), BauREihe von YAMAHA  
PF post fader (Vor-SchiebeREgler), siehe auch: PFL  
PG Power Generation = BeREich der Firma Siemens Siemens
PG Programmer, BauREihe von ROLAND  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PG Puffgänger. Jemand der häufig käuflichen Sex in Anspruch nimmt. (siehe dazu Bordell bzw. HuRE) Sex
PI Pinneberg, KREis Schleswig-Holstein, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
PI Proportional-Integral (Control), Proportional-Integral (REgler)  
PK PREssekonfenz
PK Pritzwalk, KREis (PR) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
PL Polska (Polen), AdREssensuffix im, siehe auch: Internet für polnische Websites  
PM phase modulation (Phasenmodulation), VerfahREn von BÖHM  
PM physical modeling (physikalisches ModellieREn), siehe auch VA, VG, V  
PM Polyframe module (Polyframe-Modul), i.V.m. einer weiteREn Abkürzung Editormodul für den Universaleditor C-LAB Polyframe, siehe auch PM-UNI  
PM Potsdam-Mittelmark in Belzig, KREis Brandenburg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
PM poweREd monitor (AktivlautspREcher), BauREihe von KORG  
PM St. PierRE und Miquelon, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
PN Nenndruck (PREssuRE nominal)  
PN Nominal appeREnt power. This value is being calculated by E-Power x duty factor Elektro/Elektronik
PN Pößneck, KREis (SOK) Thüringen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
PO Playoff siehe: http://www.dREix.de/bundesliga Sport
PO Poolseite in REiseangeboten Bahn
PO PositionieREr Leittechnik
PP PankREatisches Polypeptid  
PR Pagetoide REtikulose (TCL)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PR partielle REmission (s.a. CCR)  
PR performance REgistration (Performance-Speicher), Bezeichnung beim ELKA EK 22  
PR PolizeiREvier Bahn
PR pREußisch Bahn
PR Prignitz in Perleberg, KREis Brandenburg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
PR public RElations (Öffentlichkeitsarbeit)  
PR Puerto Rico, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
PS Parkseite in REiseangeboten Bahn
PS pedal switch (Pedalschalter, Fußschalter), BauREihe von KORG  
PS personal studio (persönliches Studio), MonitorREihe von FOSTEX  
PS Pirmasens, Stadt LandkREis Südwestpfalz in Pirmasens, KREis Rheinland-Pfalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
PS polyphonic synthesizer (polyphoner (mehrstimmiger) Synthesizer), BauREihe von KORG  
PS PostScript , Dateinamen-Erweiterung für Schrift-BeschREibungssprache von Adobe  
PS Power Source (Kraftquelle), BauREihe von SoundTech  
PS Power Station (Kraftanlage), BauREihe von DYNACORD  
PS PREsentation Service , Dienste der Darstellungsschicht  
PS progREssive Sklerodermie  
PS progREssive stroke  
PS Sozialbüro (einer DiREktion), Sozialgruppe im Personalbüro einer DiREktion, Organisation Bundesbahn (bis 1978 wesentliche AufgabenbeREiche zu den Sozialverwaltungen übergegangen) Bahn
PT Portatone, KeyboardbauREihe von CASIO  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PT ProceduRE Turn (VerfahREnskurve)  
PU Physical Unit , Physische Einheit , Eine im Netzwerk adREssierbaRE Einheit, die die zur Verwendung und Verwaltung eines bestimmten Geräts, z. B. eines Kommunikationsverbindungsgerätes, erforderlichen Dienste beREitstellt. Eine PU ist als Verbindung aus Ha  
PU PolyuREthan  
PU PolyuREthan, Werkstoff, wie er in Kabelabschirmungen benutzt wird ,siehe auch PVC  
PV Pflegeversicherung, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht  
PV PREsent Value  
PV pREsent value (gegenwärtiger Wert)  
PW Pasewalk, KREis (UER) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
PW Pseudo WiRE (Telekommunikation)  
PW pulse wave (Pulswelle Impulswelle ), REchteckwelle mit variabler ImpulsbREite  
PW pulse width (PulsbREite)  
PZ PREnzlau, KREis (UM) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
QM Queen Mary , KREuzfahrtschiff aus England, siehe auch QM2  
QR QR = Quick REsponse = schnelle Antwort; der QR Code wurde im JahRE 1994 von der japanischen Firma Denso Wave entwickle Computer
QS quadrosonic (Vierfachschall), QuadrofonieverfahREn, bei welchem die quadrofonischen Audioinformationen über die zwei SteREokanäle wiedergegeben wird, siehe auch CD4  
QX SequenzerbauREihe von YAMAHA  
QY SequenzerbauREihe von YAMAHA mit eingebauter Klangerzeugung  
R. REchts  
R9 Trittsicherheits-Bewertungsgruppen. Im gewerblichen BeREich sind Bodenfliesen der Bewertungsgruppen R9, R10, R11, R12 oder R13 vorgeschrieben. Darunter ist zu verstehen, daß Fliesen auch bei einem Gefälle von 3° bis 10° (R9), 10° bis 19° (R10), 19° bis 27  
RA REchnungsanschrift
Abkürzung Erklärung Kategorie
RA REchtsanwalt Beruf
RB Organisation, Radio BREmen  
RB Radio BeaREr (Telekommunikation)  
RB REgelblutung  
RB REgiobahn GmbH, (Sitz: Mettmann) Bahn
RB REgionalBahn Bahn
RB REgionalbeREich Bahn
RB RElative Bearing (Seitenpeilung, bezogen zur Flugrichtung)  
RC REgionalCargo-Zug Bahn
RC REichenbach, KREis (V) Sachsen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
RC RElease Candidate  
RC REmote-Console , Fernsteuerung eines Server  
RD Radio/REmote Control , Funksteuerung  
RD REceive Data , Datenempfang, Kabelsignal der V.24-Schnittstelle.  
RD REndsburg-Eckernförde in REndsburg, KREis Schleswig-Holstein, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
RD REverb digital (Digitalhall), Typ von HOHNER  
RD ROLAND digitalpiano (ROLAND Digitalpiano), BauREihe von ROLAND  
RE REal Estate Services (RE)
RE REchts  
RE REcklinghausen in Marl, KREis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RE REgeneration  
RE REgionalExpREss Bahn
RE REmote editor (Fernbedienung)  
RE REunion, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
RE Richtlinien für die Entwurfsgestaltung im Straßenbau, amtliche Abkürzung Bahn
RE ROLAND echo (Echogerät von ROLAND)  
RF Radio FREquency  
RF Radio FREquency , HochfREquenz  
RF radio fREquency (RadiofREquenz), HochfREquenz, siehe auch: HF  
RF Rückfront in REiseangeboten Bahn
RH RElative Humidity  
RH REnkus-Heinz Incorporated  
RH ROLAND headphones (ROLAND-KopfhöREr), BauREihe von ROLAND, siehe auch KH  
RH Roth, KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
RI Grafschaft Schaumburg in Rinteln, KREis (SHG) Niedersachsen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
RI REinsurance, englisch: Rückversicherung Bahn
RI RI Rhode Island, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
RK Elektrischer Stellantrieb geREgelt (REgelantrieb als Kompaktantrieb) Leittechnik
RK REisekader, REvisionskommission der SED  
RK REmote keyboard (Umhängetastatur), Typenkürzel bei KORG  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RM REcording mixer (Aufzeichnungsmischer)  
RM REfeREnce monitor (REfeREnzmonitor), Typen von FOSTEX und KORG  
RM REgistration memory (REgistrationsspeicher)  
RM REisemagazin Medien
RM REmote (or: REgional) Manager (Telekommunikation)  
RM REssourcenmanager  
RM rhythm sound module (Rhythmusklang modul), BauREihe von YAMAHA  
RM Röbel/Müritz, KREis (MÜR) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
RN Rathenow, KREis (HVL) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
RO Rosenheim, Stadt und KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
RP REal piano (echtes Klavier), BauREihe von GENERALMUSIC  
RP REgierungspräsident Bahn
RP REgierungspräsidium Bahn
RP REtinitis Pigmentosa  
RP Rückporto, beim Versand von Sex - Utensilien wird oft das Porto vom Kunden verlangt, man legt es dann in Form von Briefmarken oder einem VerREchnungsscheck bei Sex
RR radiative REkombination  
RR REchtspREchungsREport  
RR REformierte SchREibung Bahn
RR RElatives Risiko  
RR RElease rate (Ausklingzeit)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RR REsource REcords  
RR RundREise  
RR RundREise in REiseangeboten Bahn
RS DatensatztREnnzeichen (BlocktREnnzeichen) Computer
RS REaktorschutz  
RS REed-Solomon Code (Verschlüsselung nach dem REed-Solomon-VerfahREn)  
RS REgioShuttle Bahn
RS REmscheid, Stadt Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
RS rim-shot (Kante der SchnarREntrommel)  
RS RundschREiben
RT EKG: REchtstyp  
RT englisch für REturn, bedeutet Flugticket für Hin- und Rückflug  
RT REal-Time  
RT REaltime (Echtzeit)  
RT REturn, Hin-und Rückflug  
RT REutlingen, KREis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
RT REverb time (Hallzeit)  
RT right total (total REchts), REchte Spur im LCRS-VerfahREn, siehe auch LCRS und Lt  
RU REpeater Unit  
RU REsources Unit  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RU Rudolstadt, KREis (SLF) Thüringen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
RV Ravensburg, KREis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
RV REchter Ventrikel  
RV REgelventil  
RV REgionalverband (z. B. DPG)  
RV REißverschluss
RV RElease velocity (Loslaßdynamik)  
RV REntenversicherung Bahn
RV REsidualvolumen  
RV REverberation (Hall, Hallgerät)  
RW Bewertetes Schalldämm-Maß. R wird verwendet bei zusätzlicher Flanken- oder andeREr Nebenweg-Übertragung.  
RW REwriteable, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
RW Rottweil, KREis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
RX REceive channel (Empfangskanal), das X steht für den jeweiligen Kanal, siehe auch TX  
RX ryhthm expander (Rhythmusexpander), Drumcomputer-REihe von YAMAHA  
RX verschREibungspflichtige Arzneimittel Medizin
RY rhythm (Rhythmus), Drumcomputer-REihe von YAMAHA  
RZ Herzogtum Lauenburg in Ratzeburg, KREis Schleswig-Holstein, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
RZ REchenzentrum Bahn
RZ REisezug Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
RZ REturn to Zero (Kommunikation)  
Rg REichsgericht Bahn
Rg REisegeschwindigkeit Bahn
Rg Riesa-Großenhain in Großenhain, KREis Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Rl Rochlitz, KREis (MW) Sachsen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
S. REzept: Abk. für s. signa  
SA Schienenabgang(zu einem andeREn elektr. Anlgenteil, außer Trafoabgang) Leittechnik
SB auch S/B, Styrol-Butadien-CopolymeRE mit überwiegendem Styrolanteil, auch allgemein für schlagzähes Polystyrol  
SB Poröse Holzfaserplatte, aufgrund ihREr Verwendung auch als Holzfaserdämmplatte bezeichnet.  
SB Seeblick in REiseangeboten Bahn
SB SOUND BLASTER, BauREihe von CREATIVE LABS, häufig in KompatibilitätsbeschREibungen von Soundkarten zu finden, siehe auch GUS, PAS-16, SG  
SC

South Carolina, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)

Geographie
SC Supercup siehe: http://www.dREix.de/bundesliga Sport
SC switched capacitor (schaltbaREr Kondensator)  
SC SYNCUSSION, BauREihe von PEARL MUSICAL INSTRUMENTS  
SD SecuRE Digital (Memory Card)  
SD snaRE drum (SchnarREntrommel), Trommel mit ScharREnsaiten  
SD Sound Designer (Klanggestalter), eine SoftwaRE von DIGIDESIGN, gleichzeitig auch Suffix von dessen Dateien  
SD South Dakota, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
SD Standard in REiseangeboten Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
SD steREo delay (SteREo-VerzögeREr), Typ von Duran Audio  
SD Wasserdampfdiffusionsäquivalente Luftschichtdicke. Je größer der Wert, desto weniger Wasserdampf kann durch. Liegt der Wert über 1500 m spricht man von einer DampfsperRE, liegt er zwischen 2 und 1500 m spricht man von einer DampfbREmse., SD , S x µ (S , B  
SE Schieneneinspeisung(von einem andeREn elektr. Anlagenteil; außer Trafoeispeisung) Leittechnik
SE SecREtaría de Energía Bahn
SE Segeberg in Bad Segeberg, KREis Schleswig-Holstein, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SE StadtExpREss, ehemals fahrdienstlich Bahn
SE steREo effects (SteREoeffekte), z.B. BOSS SE-50, SE-70  
SE SteueRElement  
SE Sverige (Schweden), AdREssensuffix im, siehe auch: Internet für schwedische Websites  
SF Oberallgäu in Sonthofen, KREis (OA) Bayern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft KFZ Kennzeichen
SF science fiction (Zukunftsvision), häufig in Zusammenhang mit besondeREn Klängen (Synthesizer, Sampler) benutzte Bezeichnung Musik
SF Sechzehntelfinale siehe: http://www.dREix.de/bundesliga Fußball
SF Seitenfront in REiseangeboten Bahn
SF SpREading Factor (Telekommunikation) Telekommunikation
SG Gesetz über die REchtsstellung der Soldaten (Soldatengesetz), amtliche Abkürzung Bahn
SG sampling grand (gesampelter Flügel), BauREihe von KORG  
SG SecREtaría de Gobernación Bahn
SG SINGAPORE , top level domäne  
SG SoldatentREffen  
SG SOUND GALAXY, PC-SoundkartenREihe von AZTECH, häufig in KompatibilitätsbeschREibungen zu finden, siehe auch GUS, PAS-16, SB  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SG SOUND GROUP (Klanggruppe), ModellREihe von BÖHM  
SG StabsgefREiter Dienstgrad Armee Armee
SG Study Group , GREmium bzw. Organisation  
SH synthesizer (Synthesizer), BauREihe von ROLAND  
SI Siegen-Wittgenstein in Siegen, KREis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SI Smart InfrastructuRE (SI) Siemens
SK SaalkREis in Halle, KREis Sachsen-Anhalt, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SK StREptokinase  
SK symphonic keyboard (symphonisches Tasteninstrument), BauREihe von YAMAHA  
SN Nominal REal power. This value is being calculated by Pn / Power factor Elektro/Elektronik
SN snaRE (Schnarrsaite), Bezeichnung für eine SchnarREntrommel  
SO Soest, KREis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SO Sonntag, englisch: Sunday, der siebente Tag der Kalenderwoche, in vielen Länder Wochenende und damit arbeitsfREi  
SR Sales RElease VertriebsfREigabe
SR Search REtrieval  
SR Service RElease, Slowakische REpublik, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
SR Signal REcognition  
SR Sound REinforcement (Klangverstärkung), Mischerserie von MACKIE DESIGNS  
SR StatusREgister  
SR Straßenseite in REiseangeboten Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
SR Straubing, Stadt Straubing-Bogen in Straubing, KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SS Common Cause FailuRE (CCF) Factor
SS Seeseite in REiseangeboten Bahn
SS single sided (einseitig), einseitig nutzbaREr Datenträger, siehe auch DS, SD, DD, HD  
SS steREo sampling (SteREoaufzeichnung), Bezeichnung bei YAMAHA  
ST ComputerbauREihe von Atari (Mega-, 1040, 520, 260)  
ST Steinfurt, KREis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
ST StREet , Strasse  
ST StREet (US Mail)  
ST strings (StREicher), Bestandteil von nach Kategorien sortierten Klangbezeichnungen bei YAMAHA  
ST Studio in REiseangeboten Bahn
SU Rhein-Sieg-KREis in Siegburg, KREis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SU Suite in REiseangeboten Bahn
SX als Zusatz in der Prozessorbezeichnung sagt aus, das besagter Prozessor keinen integrierten Co-Prozessor besitzt, siehe auch DX, außerdem ist der Datenbus eines SX-Prozessors nur 16 Bit bREit  
SY Grafschaft Hoya in Syke, KREis (DH) Niedersachsen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
SY synthesizer (Synthesizer), BauREihe von YAMAHA  
SY Syrien, Arabische REpublik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
SZ Säumniszuschlag, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht  
SZ SoftwaREzentrum, Sächsische Zeitung DREsden  
Sl Schleswig-Flensburg in Schleswig, KREis Schleswig-Holstein, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
Sl SchweRE Löcher (Halbleiterphysik)  
Sl smart line (elegante Linie), BauREihe von DYNACORD  
Sl Softlink, Betriebssystem für den ATARI ST/STE von, siehe auch: C-LAB, z.B. alsCREator SL, Notator SL, siehe auch M*ROS, EMOS  
Sl Studiologic, MasterkeyboardREihe von FATAR  
Sm Bundesbahn-SignalmeisteREi, Organisation Bundesbahn Bahn
Sm Schmalkalden-Meiningen in Meiningen, KREis Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Sm seitlicher Meerblick in REiseangeboten Bahn
Sm ShuRE Microphone, MikrofonREihe von ShuRE (z.B. SM 58)  
Sm SoftwaRE Manager  
Sm SoftwaRE Module  
Sp AnnahmesperRE Bahn
Sp SauRE Phosphatase  
Sp ShaRE Point
Sp sound pREssuRE (Schalldruck), auch  
Sp SperREdienst, in Verbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
Sp Superior in REiseangeboten Bahn
Sw Schweinfurt, Stadt und KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Sw SoftwaRE  
Sw softwaRE (WeichwaRE), Gesamtheit alle Programme (sowohl für z. B. Synthesizer die Klänge und Sampler die Samples als auch Programme für REchner usw.), siehe auch HW  
Sw subwoofer (Tieftöner), BauREihe von Harmonic Design  
Abkürzung Erklärung Kategorie
Sw Swimmingpool in REiseangeboten Bahn
T. tenoRE (Tenor)  
TA Total Annihilation = a REal time strategy video game Chemie
TB BREitfüßiger T-Stahl. T-förmiger Stahl. Handelsüblicher Formstahl.  
TC TREllis Code (Modulation)  
TC True Course (REchtweisender Kurs)  
TE

Tonsillektomie = Operation

Bei einer Tonsillektomie werden die beiden Gaumenmandeln mit Hilfe chirurgischer Instrumente aus ihREm Bett geschält.

Medizin
TE Tecklenburg, KREis (ST) Nordrhein-Westfalen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft Geographie
TE Terrasse in REiseangeboten Bahn
TF fault tolerant , Fehlertolerant , ein System welches auch nach dem AuftREten eines Fehlers weiter funktionsfähig bleibt  
TF Teltow-Fläming in Zossen, KREis Brandenburg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
TF TriebfahrzeugfühREr Bahn
TG Gebäudetiefe. BREite des Gebäudes. Baugewerbe
TG ThyREoglobulin (TuMarker, oder als -Antikörper ,früher TAK) Medizin
TG Torgau, KREis (TO) Sachsen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft Reisen
TI TranspaREncy International Organisation
TK TarifkREis
TL Zentralafrikanische REpublik, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
TM timbRE modulation (Klangfarbenmodulation) Musik
TM trade mark (Handelsmarke), im überwiegend amerikanischen Gebrauch befindliche Zeichen zur Anzeige von geschmacksmusterREchtlich geschützten Produkten, siehe auch (R) Recht
Abkürzung Erklärung Kategorie
TN französisch TerRE NeutRE = neutraler Leiter im Kabel (siehe auch: TN-C) Elektro/Elektronik
TN Tenn. Tennessee, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
TP Templin, KREis (UM) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
TP Tennisplatz in REiseangeboten Bahn
TP total pREset (GesamtREgistrierung), Bezeichnung bei WERSI  
TR taRE, englisch: Tara Bahn
TR Trans REgio Deutsche REgionalbahn GmbH, (Sitz: Trier) Bahn
TR transistor rhythm (Transistorrhythmus), BauREihe v. Drumcomputern von ROLAND  
TR TREib  
TR Trier, Stadt Trier-Saarburg in Trier, KREis Rheinland-Pfalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
TS time signatuRE (Taktmaß)  
TS Top Session, BauREihe von SOLTON  
TS Transport StREam (Digital Broadcast)  
TS Transportation Systems = Transport Systeme = BeREich bei Siemens Siemens
TS Traunstein, KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
TT Tettnang/Württemberg, KREis (FN) Baden-Württemberg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
TT TiefsttemperatuREn Wetter
TU Côte dIvoiRE, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
TV Fernseher (in REiseangeboten) Bahn
TV trunkuläRE Vagotomie Medizin
Abkürzung Erklärung Kategorie
TV Vermessungsbüro (einer DiREktion), Vermessungsgruppe im bautechnischen Büro einer DiREktion, Organisation Bundesbahn Bahn
TW Taiwan, AdREssensuffix im, siehe auch: Internet für taiwanesische Websites Internet
TW Teilwert, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht Steuer
TW Zweibettzimmer in REiseangeboten Bahn
TX Tex. Texas, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
TX tone expander (Klangexpander), BauREihe von YAMAHA  
TZ Tansania, United REpublic of, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
Th Hochbaubüro (einer DiREktion), Hochbaugruppe im bautechnischen Büro einer DiREktion, Organisation Bundesbahn Bahn
Th Traufhöhe. Maß zwischen höchster angREnzender Geländeoberfläche und Schnittlinie zwischen der verlängerten Außenwandfläche und der Dachhaut.  
Th True Heading (REchtweisender Steuerkurs)  
To Oberbaubüro (einer DiREktion), Oberbaugruppe im bautechnischen Büro einer DiREktion, Organisation Bundesbahn Bahn
To Torgau-Oschatz in Torgau, KREis Sachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
UH Unstrut-Hainich-KREis in Mühlhausen, KREis Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
UI UnnumbeREd Information , Nichtnummerierte Information  
UK United Kingdom (VeREinigtes KönigREich, Großbritannien), AdREssensuffix im, siehe auch: Internet für britische Websites  
UL Ulm/Donau, Stadt Alb-Donau-KREis in Ulm/Donau, KREis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
UM Uckermark in PREnzlau, KREis Brandenburg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
UM VeREinigte Staaten, Minor Outlying Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
UN United Nations = VeREinte Nationen  
UN Unna, KREis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
US EinheitentREnnzeichen (SegmenttREnnzeichen) Computer
US United States (VeREinigte Staaten), Kurzform von, siehe auch: USA  
US universal synchronizer (universelle SynchronisieREinheit), Typ v. Bokse  
US VeREinigte Staaten, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
UT Utah Utah, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
UV Umlaufvermögen, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht  
UV Unbewusste VoREingenommenheit = Unconscious Bias
Uw U-Wandprofil aus Metall. Für die Konstruktion aus fREistehenden Vorsatzschalen, nichttragenden Montagewänden und Unterdecken.  
Uw unseREs Wissens Bahn
VB Beiwagen zu einem Triebwagen mit VerbREnnungsmotor Bahn
VB VerkehrsbeREich  
VB Visual Basic , An BASIC angelehnte Programmierumgebung von Microsoft, die visuelles ProgrammieREn unter Windows erlaubt.  
VB VogelsbergkREis in Lauterbach/Hessen, KREis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
VC Saint Vincent und GREnadines, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
VC VentuRE Capital(ist)  
VC VeREine CREditREform Bahn
VD VerwaltungsdiREktor  
VE verdeckte Einlage, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht  
VE voice expansion (Stimmenerweiterung), BauREihe von ROLAND  
VE VoRErkrankungen  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VF Vacuum FluoREscence Chemie
VF Viertelfinale siehe: http://www.dREix.de/bundesliga Sport
VG Verbandsgemeinde, Gebietskörperschaften in Rheinland-Pfalz, die aus mehREREn selbständigen Ortsgemeinden bestehen
VG Verwaltungsgemeinschaft als Zusammenschluss mehREREr Gemeinden
VG virtual guitar (virtuelle GitarRE), Entwicklung von ROLAND  
VG Vorgarten in REiseangeboten Bahn
VK Verbundkatalog maschinenlesbaREr Daten  
VK VerkaufspREis, siehe auch EK  
VK Vertrauenskörper = Als Vertrauenskörper wird die Summe aller AnspREchpartner für die Beschäftigten im Betrieb bezeichnet. Museum
VL VeREinigte Linke  
VL Verlängerung in REiseangeboten Bahn
VL Villingen/Schwarzwald, KREis (VS) Baden-Württemberg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
VL virtual lead (virtueller Solist), BauREihe von YAMAHA, wird auch i. V.m. der EX-REihe für die dortige Syntheseform gleicher Art benutzt, wobei hier virtuelle Synthese von Energie benötigende Instrumenten bezeichnet wird, siehe auch VP  
VL vorne links, REifencode bei Schadensgutachten  
VM Mittelwagen zu einem Triebwagen mit VerbREnnungsmotor Bahn
VM variable memory (variabler Speicher), VerfahREn von KAWAI  
VP voice processor (Stimmenprozessor, Vocoder), REihe von ROLAND, ,siehe auch VC, DVP, Vocoder, auch Typ von Rane  
VP Vollpension in REiseangeboten Bahn
VR REflexives Verb Bahn
VR Veranda in REiseangeboten Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
VR Virtual REality  
VR virtual REality (virtuelle REalität), auch, siehe auch: VA (-Synthese)  
VR virtual REel (virtuelle Spule), Zusatz in Typenbezeichnung bei AKAI  
VR voice REcognition (Spracherkennung)  
VR VolksREpublik  
VR vorne REchts, REifencode bei Schadensgutachten  
VS Schwarzwald-Baar-KREis in Villingen-Schwenningen, KREis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
VS Steuerwagen zu einem Triebwagen mit VerbREnnungsmotor Bahn
VS Vorsaison (low season) REisen  
VS Vorsaison in REiseangeboten Bahn
VT EKG: VentrikuläRE Tachykardie  
VT Tarifbüro (einer DiREktion), Tarifgruppe im Verkehrsbüro einer DiREktion, Organisation Bundesbahn Bahn
VT Triebwagen mit VerbREnnungsmotor Bahn
VT VerfahREns Technik Leittechnik
VT Voice Transformer (StimmverfREmder), Typ von BOSS  
VT Vt. Vermont Columbia, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
VV vice versa: hin und zurück Flug oder REise  
VW Verlängerungswoche in REiseangeboten Bahn
VZ advanced synthesizer (fortgeschrittener Synthesizer), BauREihe v. CASIO  
VZ Veranlagungszeitraum, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht  
Abkürzung Erklärung Kategorie
WB Auf Biegung beanspruchbaRE Wärmedämmung, z.B. Bekleidung von windbelasteten Fachwerk- und Ständerkonstruktionen.  
WB Jazz- washboard (Jazz- WaschbREtt)  
WB Westberlin, WissenschaftsbeREich  
WB Wittenberg, KREis Sachsen-Anhalt, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WD WerksdiREktor  
WD Wiedenbrück, KREis (GT) Nordrhein-Westfalen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
WI Wis. Wisconsin, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
WJ Wirtschaftsjahr, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht  
WK Werbungskosten, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht  
WK Wittstock, KREis (OPR) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
WL Harburg in Winsen/Luhe, KREis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WL WechselspREch- und LautspREcherkommunikation  
WN REms-Murr-KREis in Waiblingen, KREis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WR Wegschalter, REchtslauf - Schließrichtung Leittechnik
WR Wernigerode, KREis Sachsen-Anhalt, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WR WirtschaftsREcht (Zeitschr.)  
WS MIDI workstation (MIDI- Arbeitsplatz), BauREihe von GENERALMUSIC und GEM  
WS Wasserburg a. Inn, KREis (RO) Bayern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
WS WAVESTATION, BauREihe von KORG, siehe auch SR  
WS WiREless Substation (Telekommunikation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
WT Der WirtschaftstREuhänder (Zeitschr.)  
WT Waldshut in Waldshut-Tiengen, KREis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WT Wind-Tonegenerator (Tongenerator für Blasinstrumente), BauREihe von YAMAHA  
WV W Va. West Virginia, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
WV WeimaREr Verfassung (auch: WRV,WVerf)  
WW Westerwald in Montabaur, KREis, Rheinland-Pfalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WX Windcontroller (Blaswandler), BauREihe von YAMAHA  
WY Wyo. Wyoming, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
WZ Wetzlar, KREis (LDK) Hessen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Wf Bundesbahn-WerkfühREr Bahn
Wf WAVE FORCE (Wellenkraft), SoundkartenREihe von YAMAHA  
Wf Wolfenbüttel, KREis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Wg Wangen/Allgäu, KREis (RV) Baden-Württemberg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Wg Wirtschaftsgut, Abkürzung aus dem deutschen SteuerREcht  
Wm wave memory (Wellenformspeicherung), VerfahREn von YAMAHA, siehe auch AWM, AWM 2  
Wm Weilheim-Schongau in Weilheim i. OB., KREis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Wm wiREless mixer (drahtloser Mischer), Typ von SENNHEISER  
XI REizend gemäß GefStoffV  
XL extra large (besonders groß), häufig in Typenbezeichnungen für eine größeRE Version zu findene Bezeichnung, z.B. DIGITECH DSP 256 XL ist mit mehr Effektalgorithmen ausgestattet als das DSP 256  
XM cross modulation (KREuzmodulation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
XR extended, siehe auch: RAM (erweitertes, siehe auch: RAM), in Typenbezeichnungen zur PROTEUS-REihe von E-MU SYSTEMS zu findende Bezeichnung  
XT Crosstalk , ÜberspREchen  
YE YAMAHA Europe (YAMAHA Europa), Europazentrale in REllingen  
YK YAMAHA keyboard (YAMAHA Tastatur), SteuerkeyboardREihe für den CX5M  
ZD guitar- synthesizer driver (GitarREn- Synthesizer-TREiber), Typ von KORG, siehe auch Z Musik
ZE Zerbst, KREis (AZE) Sachsen-Anhalt, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
ZF zentrale FrachtbeREchnung, Organisation Bundesbahn Bahn
ZF ZugfühREr Bahn
ZF ZugfühRErdienst, in Verbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
ZF ZwischenfREquenz  
ZV ZentralveREinigung
ZV ZwangsvollstREckung
iJ im JahRE Bahn
iS Iserlohn, Stadt und KREis (MK) Nordrhein-Westfalen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
iS Islamischer Staat = Terror Organisation die mit Waffengewalt versucht den Islamischen Glauben zu verbREiten Organisation
iV in VertREtung Bahn
iV Isolierverglasung. Dabei sind zwei oder mehRERE Glasscheiben so miteinander verbunden, dass zwischen den Scheiben noch ein mit trockener Luft oder Edelgas, z.B. Argon, Xenon, gefüllter Scheibenzwischenraum verbleibt.  
jJ jeden JahREs Bahn
qn Nominal REactivel power. This value is being calculated by sqr(Sn^2-Pn^2) Elektro/Elektronik
vJ vorigen JahREs Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
vi VI bei REisebuchungen = Visa Card wird akzeptiert Reisen
vi Villa in REiseangeboten Bahn
vi Virgin Islands, Bundesstaat der VeREinigten Staaten von America (USA)  
wo Wohnraum in REiseangeboten Bahn
zB Zusatzbett in REiseangeboten Bahn
3DM Deep Density Displacement Model = ein 3D-Modell des Universums, mit dem sich schneller und präziser als je zuvor Simulationen des Universums durchREchnen lassen Astronomie
AAE Asia, Pacific, Middle East and Africa REgion
ABC AtomaRE-, Biologische- und Chemische- Waffen werden oftals ABC Waffen zusammengefasst
ABM Vertrag über die BegREnzung von antiballistischen Raketenabwehrsystemen = englisch Anti-Ballistic Missile TREaty Armee
ABT Anybody But Trump = alles außer Trump = Hass REde gegen Donald Trump amerikanischer Präsident Politik
ACC

Adaptive Cruise Control =  ein 77-GHz-Radarsystem von Volkswagen, dass es Autos ermöglicht selbständig die Entfernung zu einem vorausfahREnden Fahrzeug einzuhalten.

Auto
ACP autologous conditioned plasma (körpeREigenes aufbeREitetes Plasma) Medizin
ADC Art DiREctors Club für Deutschland Verein
AEB Aumatic Emergency Braking = automatische NotbREmsung
AED automatische externe DefibrilatoREn = Gerät zur Aktivierung des Herzschlags bei Herzstillstand Medizin
AFP Active fiRE protection
AGS Abort Guidance System, das REchnergestützte REserveleitsystem der Apollo-MondlandefähREn
AGS AdREnogenitales Syndrom, eine Stoffwechselerkrankung
AGS AdventuRE Game Studio, eine SoftwaRE zur AdventuRE-Erstellung Firma
AGS Anwalts GebühREn Spezial, Zeitschrift für das gesamte GebühREnREcht und Anwaltsmanagement Zeitung
Abkürzung Erklärung Kategorie
AGW ArbeitsplatzgREnzwert Baugewerbe
AHV Alters- und Hinterlassenenversicherung = REntenversicherung der Schweiz Versicherung
AKK AnnegREt Kramp-KarREnbauer = deutsche Politikerin = CDU = seit dem 7. Dezember 2018 die Bundesvorsitzende der Partei CDU Person
ALK AbteilungsleiterkonfeREnz des Wirtschaftsministeriums Politik
ALP FREmdvergleichsgrundsatz = englisch arm`s length principle = ALP = Grundsatz aus dem internationalen SteuerREcht
ALS AMYOTROPHE LATERALSKLEROSE ALS, in den USA auch als Lou-Gehrig-Syndrom bekannt, führt zu Nervenzerstörungen und fortschREitenden Muskellähmungen. Die seltene Krankheit ist tödlich. Etwa die Hälfte der Patienten stirbt innerhalb der ersten dREi JahRE. Über die genauen Ursachen und Mechanismen der Nervenkrankheit ist noch wenig bekannt. ALS ist zwar nicht heilbar, aber zu behandeln, wobei sich der Patient darauf einstellen muss, im gelähmten Körper eingeschlossen zu sein. Der Physiker Stephen Hawking lebt dank künstlicher Beatmung seit Jahrzehnten mit ALS. Quelle ntv. Medizin
AMA Alarm Management and Analysis softwaRE Computer
AMG Antimobbinggesetz = ein Gesetz welches in Deutschland, nach unseREm Wissen, nicht existiert Recht
AMI advanced metering infrastructuRE Kraftwerk
ANC Lärmkompensation auch Active Noise Cancellation (ANC) oder Active Noise REduction (ANR) Technik
ANG ArbeitgeberveREinigung Nahrung und Genuß e.V. Organisation
ANR Lärmkompensation auch Active Noise Cancellation (ANC) oder Active Noise REduction (ANR) Technik
AOV Ambulante Operations VorbeREitung Krankheit
APA Act to improve the administration of justice by pREscribing fair administrative proceduRE = Gesetz zur Verbesserung der REchtspflege durch VerschREibung eines faiREn VerwaltungsverfahREns der USA Recht
APC Mit Advanced Process Control APC lassen sich selbst komplexe Zusammenhänge von Prozessparametern mathematisch beschREiben und für einen automatischen und flexiblen Anlagenbetrieb nutzen. Leittechnik
APT

Cyber-Attacken, sogenannte Advanced Persistent ThREats; eine fortgeschrittene, anhaltende Bedrohung („Advanced Persistent ThREats“), die oft von REgierungen ausgeht,

Computer
APY Anangu Pitjantjatjara Yankunytjatjara (APY) ein Verwaltungsbezirk, in dem etwa 2300 UREinwohner Australiens leben Geographie
ARE AbREchnungseinheit
ARP Die Aktienrisikoprämie (ARP) soll Anleger für das Risiko von Aktienanlagen im Verhältnis zu als sicher geltenden Staatsanleihen kompensieREn. Typischerweise wird die ARP mittels der DiffeREnz von GewinnREndite – also dem Kehrwert des Kurs-Gewinn-Verhältnisses – und der REndite von Staatsanleihen geschätzt. Bank
ARS AUTOMATIC REGULATION SYSTEM Leittechnik
Abkürzung Erklärung Kategorie
ASR ArbeitsschutzREgeln, Technische REgel für Arbeitsstätten
ASR Automatic Server REcovery Computer
ASS symmetrische Spiegelung aktivieREn Computer
ATF Amt für Alkohol, Tabak, Schusswaffen und SpREngstoffe Amt
ATM Asynchronous Transfer Mode kurz ATM steht seit 1989 ein ÜbertragungsverfahREn für Daten aller Art zur Verfügung Netzwerk
AWA Anstalt zur Wahrung der AufführungsREchte; Eine Einrichtung in der DDR, in etwa vergleichbar mit der GEMA DDR
AWG American WiRE Gauge
AWS Amazon Web Services; Amazon stellt seinen Kunden REchenkapazität im eigenen REchenzentREn zur Verfügung (Cloud)
AZR AusländerzentralREgister Behörde
BAT Bar auf Tatze = Geld wird an einen Dienstleister, Handwerker, Arbeiter diREkt ausbezahlt, meistens mit Umgehung von Steuerabgaben scherzhaft
BAT Best Available Technology = beste verfügbaRE Techniken
BCA BicinchoninsäuRE Chemie
BCA Billiard CongREss of America Organisation
BCA British Caving Association = HöhlenwanderungsveREinigung Organisation
BCA Burckhardt CompREssion, Hersteller von KompREssoREn Firma
BCA BuREau of Criminal AppREhension Polizei
BCA Flughafen Baracoa (IATA-Code) in Baracoa, REgion Guantánamo, Kuba Reisen
BCC Blind Courtesy Copy = unsichtbaRE Benehmenskopie
BCG Business Conduct Guideline = REgeln die sich eine Firma gibt um ihr Geschäft REchts-konform, ohne Rassismus und genderkonform etc. durchzufühREn Recht
BCI Brain-Computer-Interface = technische Möglichkeit einen Computer mit dem Hirn zu verbinden um mit diesem diREkt zu interagieREn; der Begriff BCI wurde durch Professor Jacques J Vidal geprägt Medizin
Abkürzung Erklärung Kategorie
BCM Billion cubic metREs z.B. natural gas Maßeinheit
BDA BundesveREinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) Verein
BDU Battle DREss Uniform = englisch: Kampfanzug Armee
BEM Betriebliches EingliedREungsmanagement (zur Eingliederung und unterstützung von Langzeitkranken)
BFG Big Friendly Giant; Film 2016 Fantasy/Abenteuer; REgie Steven Spielberg Film
BFG Bund für GeistesfREiheit Organisation
BGV Berufsgenossenschaftliche VeREinigung Organisation
BIO der Spitzname des Talkmasters AlfREd Biolek
BIS US BuREau of Industry and Security (BIS) Behörde
BIW Bank für Investments und WertpapieRE AG Bank
BKF BREakfast = Frühstück Reisen
BLM Black Lives Matter (BLM, englisch für Schwarze Leben zählen) ist eine internationale Bewegung, die innerhalb der afroamerikanischen Gemeinschaft in den VeREinigten Staaten entstanden ist und sich gegen Gewalt gegen Schwarze bzw. People of Color einsetzt [Quelle Wikipedia] Bewegung
BMC Burner Management for Coal Mills/Burner incl Oil/Gas Burners = BREnner Überwachungssystem für Kohlemühlen und Öl/Gas BREnner Kraftwerk
BMO Burner Management for Oil/Gas Burners = BREnner Managementsystem Kraftwerk
BMV German: BeREchnungsmodellverfahREn = English: Calculation model proceduRE
BMW Bayerische MotoREn Werke AG Firma
BMX BMX ist die Abkürzung für Bicycle MotoCross. Das X steht einerseits für das englische Wort cross (KREuz), andeRErseits ist auch das verb to cross gemeint, das auf deutsch durchfahREn/überqueREn heißt. BMX bezeichnet eine Ende der 1960er in den USA entstandene Sportart, die es dem Sportler gestattet, auf einem 20″-Fahrrad (20-Zoll-Laufräder) viele verschiedene Tricks oder Stunts auszufühREn. Sport
BOB Barack Hussein Obama II ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Er war von 2009 bis 2017 der 44. Präsident der VeREinigten Staaten.
BOG LNG-Tanker sind für den Transport von Erdgas in flüssiger Form bei einer Temperatur von - 163°C, nahe der Verdampfungstemperatur, ausgelegt. Trotz der Tankisolierung, die den Zutritt von Außenwärme begREnzen soll, führt schon eine geringe Menge davon zu einer leichten Verdampfung der Ladung. Diese natürliche Verdampfung, das so genannte Boil-off-Gas (BOG), ist unvermeidlich und muss aus den Tanks entfernt werden, um den Ladetankdruck aufREchtzuerhalten. Kraftwerk
BOM Byte Order Mark (BOM, dt. „ByteREihenfolge-Markierung“) wird das Unicode-Zeichen an Position U+FEFF (zero width no-bREak space) bezeichnet, wenn es verwendet wird um die Byte-REihenfolge einer in UTF-16 oder UTF-32 kodierten UCS/Unicode Zeichenkette anzugeben und/oder um den entspREchenden Text als in UTF-8, UTF-16 oder UTF-32 kodiert zu markieREn Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
BOS Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) – wie Bundeswehr, Polizei, Feuerwehr und REttungsdienste Behörde
BPS Business Process ShaREd Services
BRC big REmote control = große Fernbedienung Technik
BRD BundesREpublik Deutschland Land
BRP

Biometric REsidence Permit (BRP) = Biometrische Aufenthaltserlaubnis der REgierung von Großbritannien wird allen beREchtigten Personen bei der EinREise nach England ausgestellt, wenn sie z.B. länger als 6 Monate im Land bleiben wollen

Reisen
BSE Blue StREet Elite
BSE Boiler StREss Evaluator = Boiler Belastungs Analyse Kraftwerk
BSE Bovine spongiforme Enzephalopathie (BSE) = bei Rindern auftREtende schwammartige Rückbildung von Gehirnsubstanz = umgangssprachlich auch Rinderwahn Medizin
BSK Die Bauer und Schaurte Werke in Neuss wurden 1980 unter dem Namen "Bauer & Schaurte und Karcher" mit den Karcher-Werken (u.a. in Beckingen/Saar) zusammengelegt. 1993 riss Saarstahl sein Tochterunternehmen BSK (Bauer, Schaurte, Karcher) mit in die Insolvenz, bis die Werke 1994 von der Valois-Gruppe (FrankREich) aufgekauft wurden. Wirtschaft
BTA Business Target AgREement = geschäftliche ZielveREinbarung
BTO Bachman-Turner Overdrive, auch bekannt als BTO, ist eine kanadische Rockband aus Winnipeg, die in den 1970er JahREn eine REihe von Hits hatte. Musik
BYD Autohersteller aus China. Bei den Elektroautos liegt die Firma „Build Your DREams“ (BYD) vorn – sie verkaufte allein in den ersten fünf Monaten 2023 dREimal mehr Fahrzeuge in China als alle westlichen Marken zusammen. Firma
BoE Bank of England = Zentralbank des VeREinigten KönigREichs Großbritannien und Nordirland mit Sitz in London Bank
BoK SüdkoREas Notenbank, die Bank of KoREa (BoK) Bank
C&A Die Brüder Clemens und August BREnninkmeyer gründeten den Handelskonzern C&A. Mit 1575 Filialen in Europa, davon 464 in Deutschland und 35.000 Mitarbeitern. Handel
C-C von Ton C bis Ton C, Angabe bei TastatuREn, deREn Tastengesamtzahl sich in der REgel nicht durch 12 (, 1 Oktave) teilen läßt, z. B. 61 Tasten, beginnend mit C und endend mit der 61. Taste , C  
C2C Customer to Customer = Geschäft von privat Personen zu privat Personen, wenn z.B. eine WaRE weiterverkauft wird
CAI EU – China CompREhensive AgREement on Investment (CAI) = Investitionsabkommens EU-China International
CBE Commander (CBE) = dritte Stufe des Brittischen Ordens Order of the British EmpiRE
CBO CongREssional Budget Office (USA)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CBS Cost BREakdown StructuRE Bank
CBT englisch: cock and balls - tortuRE, Schwanz- und Eier - Folter Sex
CCB Customer CaRE and Billing (Telekommunikation)  
CCC Chaos Computer Club , 1984 in Hamburg gegründete Hacker-VeREinigung  
CCC CholangiozelluläREs Karzinom  
CCC computer combination cREation (computergestützte KombinationskREation), ähnlich, siehe auch: CSC, jedoch für Combinations der KORG M 1  
CCC Consejo Consultivo de Ciencias de la PREsidencia de la REpública Bahn
CCC custom control console (anwenderdefinierbaRE Kontrollkonsole), in der SoftwaRE Performer von, siehe auch: MoTU zu findene Funktion  
CCF Common Cause FailuRE
CCF common cause failuRE - Ausfall in Folge gemeinsamer Ursache Elektro/Elektronik
CCF internationaler IATA Code für den Flughafen Salvaza Airport der Stadt Carcassonne FrankREich, die Abkürzung der ICAO ist LFMK IATA
CCH CongREss CentRE Hamburg (KongREßzentrum Hamburg)  
CCL Combustion Chamber Left = BREnnkammer links Kraftwerk
CCM CentRE for Contemporary Music (Zentrum f. zeitgenössische Musik)  
CCM computer controlled mixer (computergesteuerter Mischer), Mischer von DOEPFER und Music KonkREt  
CCO Chief CREative Officer Beruf
CCP chronisch kalzifizieREnde PankREatitis  
CCP CompREssion Control Protocol , Das CCP-Protokoll handelt die Komprimierung mit einem REmote-Client aus.  
CCR Canadian Council for REfugees = Kanadische Behörde für Flüchtlinge Organisation
CCR Combustion Chamber Right = BREnnkammer REchts Kraftwerk
Abkürzung Erklärung Kategorie
CCR Commissioning REsult REcord
CCR Commitment ConcurREncy and REcovery, ein allgemeines OSI-Modell
CCR Complementary Color REduction KomplementärfarbenREduktion (englisch)
CCR Condition Code REgister, das Motorola-StatusREgister
CCR Coordinating Committee on REmunerations Organisation
CCR CREedence Clearwater REvival war eine US-amerikanische Rockband der späten 1960er und frühen 1970er JahRE Musik
CCR komplette REmission (s.a. PR)  
CCS Carbon CaptuRE and Storage = Speicherung von Kohlendioxid im Untergrund – sei es an Land oder im MeeREsuntergrund Umwelt
CCU Central Control Unit , Zentrale SteueREinheit  
CCV Control-ConfiguREd Vehicle (Flugzeug)  
CD4 compatible discREte 4 (4-Kanal-Quadrophonie-VerfahREn), QuadrofonieverfahREn, wobei die quadrofone Wiedergabe über vier getREnnte Wege erfolgt, siehe auch QS  
CDA Child Detection Agency = Kinder Aufspür Einheit = in Disneys Film Monster AG findet diese Einheit Kinder um ihr SchREie zu entlocken Film
CDB command description block (KommandobeschREibungsblock)  
CDE Certified DiREctory Engineer , Zertifizierung von Novell  
CDE Consejo para la DesREgulación Económica Bahn
CDF Channel Definition Format , ist eine BeschREibung von Informationskanälen, die als XML-Dokument REalisert ist. Durch diesen Standard der Firma Microsoft sollen die Push-Techniken veREinheitlicht werden.  
CDG internationaler IATA Code für den Flughafen Charles De Gaulle der Stadt Paris FrankREich, die Abkürzung der ICAO ist LFPG IATA
CDH Completely Detached H-REgime (FusionsREaktortechnik)  
CDM Construction, Design and Management REgulations
CDM Custom Device-Modul , Dateieendung für FestplattentREiber von Novell  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CDO Collateralized Debt Obligation (CDO) ist ein Oberbegriff für Finanzinstrumente, die zu der Gruppe der forderungsbesicherten WertpapieRE (englisch Asset Backed Securities) und strukturierten KREditprodukten gehöREn. [Quelle: Wikipedia] Bank
CDP Verteilungspunkt für Zertifatsperrlisten , Kurzform von PictuRE Element (Bildpunkt). ein Punkt in einem geradlinigen Raster mit Tausenden von Punkten, die zusammen ein Bild darstellen. Dieses wird entweder vom Computer auf dem Bildschirm angezeigt oder mi  
CDR (Dateinamenerweiterung: CoREl Draw-Graphikdatei) Computer
CDR Call Data (or: Detail) REcord (Telekommunikation) Telekommunikation
CDR Call detail REcording Telekommunikation
CDR Clock Division REcovery (Telekommunikation) Telekommunikation
CDR compact disc disk REcordable (einmalig bespielbaRE, siehe auch: CD), sowohl für Audio- als auch Computerdaten verwendbar, siehe auch CD-WO  
CDR compact disc disk REcorder (siehe: CD-REkorder), siehe auch RCD  
CDR Critical Design REview  
CDS compact disc system (Kompaktplattensystem), BauREihe von STUDER  
CDV Committee Draft For Voting , GREmium bzw. Organisation  
CEC Commission Of The European Communities , GREmium bzw. Organisation  
CEC HDMI Consumer Electronics Control (CEC) ist ein FeatuRE von HDMI mit der Ihr TV-Gerät Befehle an Blu-ray™ und DVD- Player senden kann. Hersteller verwenden für HDMI CEC unterschiedliche Namen. Samsung nennt es beispielsweise „Anynet+“, wähREnd Sony sich für "BRAVIA Link" oder "BRAVIA Sync" entschieden hat. Computer
CEC internationaler IATA Code für den Flughafen CREscent City Municipal Airport der Stadt CREscent City USA, Bundesland Kalifornien IATA
CEE Communauté économique européenne. Internationale Kommission für REgeln zur Begutachtung Elektrotechnischer Erzeugnisse Organisation
CEG cutoff envelope generator (EckfREquenzhüllkurvengenerator), Bezeichnung bei YAMAHA  
CEH ConféREnce européenne des horaiREs des trains de voyageurs (frz.) , Europäische REisezug-FahrplankonfeREnz Bahn
CEM ConféREnce européenne des horaiREs des trains de marchandises (frz.) , Europäische Güterzug-FahrplankonfeREnz Bahn
CEN European Committee for Standardization , Eine der dREi Top-Organisationen der ESO.  
CEN internationaler IATA Code für den Flughafen Ciudad ObREgon der Stadt Ciudad ObREgon Mexico, die Abkürzung der ICAO ist MMCN IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
CEO Chief Executive Officer , GeneraldiREktor oder DiREktor einer großen Gesellschaft oder Organisation Organisation
CEO Chief Executive Officer , GeschäftsfühREr Wirtschaft
CEO Chief Executive Officer (ausfühREnder Chef)  
CEQ internationaler IATA Code für den Flughafen Mandelieu der Stadt Cannes FrankREich IATA
CER Communicating European REsearch (Meeting)  
CER internationaler IATA Code für den Flughafen Maupertus der Stadt Cherbourg FrankREich, die Abkürzung der ICAO ist LFRC IATA
CES Corporate Entitlement Service = Einheitlicher BeREchtigungs Service = Verwaltung von ZugriffsREchten im Internet Software
CFB Holzschutzsalz (Chromate, Bor-Fluorverbindungen). Anwendung für alle Holzteile im Innen- und Außenbau, vorzugsweise für Holz mit geringer bis mittleREr Auswaschungsbeanspruchung (W). Wirksamkeit: Insekten vorbeugend (Iv), pilzevorbeugend (P).  
CFC Carbon Fiber REinforced Carbon  
CFC CFC (Continuous Function Chart) ist ein grafischer Editor, der auf dem SoftwaREPaket STEP 7 aufsetzt. Er dient dazu, aus vorgefertigten Bausteinen eine GesamtSoftwaRE-Struktur für eine CPU zu erstellen. Hierzu werden Bausteine auf Funktionspläne platziert, parametriert und verschaltet. Siemens
CFI Certified Flight Instructor, FluglehREr, Abkürzungen von Pilotenlizenzen und Ratings Beruf
CFK Christliche FriedenskonfeREnz  
CFL cool fluoREscent light (kaltes fluoREszieREndes Licht), Technologie YAMAHAs für eine Form der, siehe auch: LCD-Hintergrundbeleuchtung  
CFM 1. Poly-chlor-trifluoREthylen (vgl. CEM, PCTFE)2. CopolymeREs von Chlor-trifluor-ethylen mit Vinylidenfluorid  
CFP Contention FREe Period (Telekommunikation)  
CFR internationaler IATA Code für den Flughafen Carpiquet der Stadt Caen FrankREich, die Abkürzung der ICAO ist LFRK IATA
CFS cartridge filter system (Filterkartensystem), Entwicklung von STUDIO ELECTRONICS (siehe: ATC-1), austauschbaRE Filterbausteine  
CFV Call for Votes (REchnernetz)  
CFX Cakewalk effects (Cakewalk-Effekte), SoftwaRE von Cakewalk  
CGI Common Gateway Interface. , die Urvariante der Schnittstellen zwischen Browser und Server bzw. externes Programm. Mit Hilfe des CGI wird einem Nutzer im WWW ermöglicht, mit verschiedenen Systemen (z.B. Datenbanken) zu kommunizieREn.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CGM Computer Graphics Metafile , Das Metafile soll es ermöglichen, Vektorgrafiken zwischen den verschiedenen REchnersystemen portabel zu machen. Siehe auch: EMF, WMF  
CGN CompREssed Natural Gas Auto
CH. chitarra (GitarRE)  
CHD Child englisch für Kinder (bei Flugtarifen i.d.R von 2-11 JahREn)  
CHF congestive heart failuRE  
CHF Congestive Heart FailuRE (Herzinsuffizienz)  
CHQ internationaler IATA Code für den Flughafen Souda der Stadt Chania Griechenland, KREta, die Abkürzung der ICAO ist LGSA IATA
CHR Zerkarien-Hüllen-REaktion  
CIA Central Intelligence Agency, offizielle Abkürzung CIA, ist der Auslandsgeheimdienst der VeREinigten Staaten Organisation
CIB cum in body = Samen auf dem Körper = Körperbesamung = der Mann kann sein Sperma auf den Körper einer andeREn Person abspritzen. Meistens wir in Anzeigen von Prostituierten damit geworben. Sex
CIF Cost Insurance and fREight
CIM Anhang B des COTIF: Règles uniformes concernant le contrat de transport international ferroviaiRE des marchandises (frz.) , Einheitliche REchtsvorschriften für den Vertrag über die internationale Eisenbahnbeförderung von Gütern, ehemals: Convention internationale concernant le transport des marchandises par chemins de fer (frz.) , Internationales ÜbeREinkommen über den Eisenbahnfrachtverkehr amtliche Abkürzung Bahn
CIM Computer Integrated Manufacturing , REchnerintegrierte Fertigung  
CIP Critical InfrastructuRE Protection
CIR Carrier to InterfeREnce Ratio (Telekommunikation)  
CIR Channel Impulse REsponse  
CIR Cylindrical Internal REflection (ATR-Technik)  
CIS Card Iformation StructuRE  
CIS Card Information StructuRE  
CIS cis-1,2-DichloREthen  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CIT Computer Integrated Telephoning , Computerintegriertes TelefonieREn  
CIV Anhang A des COTIF: Règles uniformes concernant le contrat de transport international ferroviaiRE des voyageurs et des bagages (frz.) , Einheitliche REchtsvorschriften für den Vertrag über die internationale Eisenbahnbeförderung von Personen und Gepäck, ehemals: Convention internationale concernant le transport des voyageurs et des bagages par chemins de fer (frz.) , Internationales ÜbeREinkommen für den Eisenbahn-Personen- und Gepäckverkehr amtliche Abkürzung Bahn
CJB internationaler IATA Code für den Flughafen Peelamedu der Stadt CoimbatoRE Indien, die Abkürzung der ICAO ist VOCB IATA
CJC Da mit Hilfe eines Thermoelementes nur eine TemperaturdiffeREnz ermittelt werden kann, ist zur Messung der Temperatur eine Kaltstellenkompensation (engl. cold junction compensation; CJC) notwendig. Quelle Wikipedia Leittechnik
CJD CREutzfeld-Jakob Disease  
CJD CREutzfeldt-Jakob-Krankheit (disease)  
CJK CREutzfeld-Jakob-Krankheit  
CJS internationaler IATA Code für den Flughafen International Abraham Gonzalez der Stadt Ciudad JuaREz Mexico, die Abkürzung der ICAO ist MMCS IATA
CJU internationaler IATA Code für den Flughafen Cheju der Stadt Cheju Süd-KoREa, die Abkürzung der ICAO ist RKPC IATA
CLC Circuit Large ConfeREnces (CLC) Kommunikation
CLC Commercial Letter of, englisch: HandelskREditbrief Bahn
CLF Connectivity Session Location and REpository Function (Telekommunikation)  
CLI Coupling Loop InterfeREnce (Telekommunikation)  
CLM common LISP music (Allgemeine LISP-Programmiersprache für Musikanwendungen), Programmiersprache für den NeXT-REchner, siehe auch LISP  
CLP CLAVINOVA Piano, Digitalpiano-BauREihe von YAMAHA, hier ohne Begleitautomatik, siehe auch CVP  
CLP Cloppenburg, KREis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CLR clear (löschen), auch als Clr-Home (Löschen und Cursor in die linke obeRE Ecke bringen)  
CLV contstant linear velocity (konstante lineaRE Dynamik), DREhzahlkorREkturverfahREn bei der, siehe auch: CD  
CLY internationaler IATA Code für den Flughafen Ste Catherine der Stadt Calvi FrankREich, Korsika, die Abkürzung der ICAO ist LFKC IATA
CLZ Zellerfeld in Clausthal-Zellerfeld, KREis (GS) Niedersachsen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CMD CraniomandibuläRE Dysfunktion = Überbegriff für struktuRElle, funktionelle, biochemische und psychische FehlREgulationen der Muskel- oder Gelenkfunktion der Kiefergelenke = Kieferschmerzen Medizin
CMF CREATIVE music format (CREATIVE Musikformat), Suffix von Klangdateien im Format von CREATIVE LABS (sogenannte OPL-Klangdateien auf Basis der YAMAHA OPL-Chips)  
CMF internationaler IATA Code für den Flughafen Chambery Aix-Les-Bains der Stadt Chambery FrankREich, die Abkürzung der ICAO ist LFLB IATA
CMF Zytostase mit Cyclophosphamid, MethotRExat und 5-Fluorouracil Bei Mammacarcinom  
CMK computer master keyboard (Steuertastatur für den ComputeREinsatz), Typ von, siehe auch: ATM  
CML CurREnt Mode Logic (Schaltungstechnik)  
CMR Colossal MagnetoREsistance  
CMR common mode REjection (Gleichtaktunterdrückung), Begriff aus der Meßtechnik  
CMR Convention RElative au contrat de transport international des marchandises par route (frz.) , ÜbeREinkommen über den Beförderungsvertrag im internationalen Straßengüterverkehr Bahn
CMS Centers for MedicaRE and Medicaid Services Politik
CMS Content Management System , REdaktionssystem zur Verwaltung von Internet-Daten  
CMU computer music unit (Computermusikeinheit), BauREihe von ROLAND  
CMX computer controlled mixer (REchnergesteuerter Mischer)  
CMY Cyan/Magenta/Yellow , Farbmodell auf Basis der dREi genannten Farben, für Drucker  
CND Kampagne zur nukleaREn Abrüstung (englisch: Campaign for Nuclear Disarmament, kurz CND)
CNF internationaler IATA Code für den Flughafen Aeropuerto Internacional TancREdo Neves der Stadt Belo Horizonte Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBCF IATA
CNG CompREssed Natural Gas auch Erdgas Auto
CNI CongREso Nacional Indígena (Nationaler indigener KongREß), größte indigene Dachorganisation Mexikos. Bahn
CNL Cancel, Cancelled oder FPL-Cancellation (Aufheben, StREichen, aufgehoben oder Flugplan-StREichungsmeldung) Reisen
CNR Centro Nacional de REhabilitación Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
CNR Cisco Network REgistrar , Zertifizierung von  
CNR National REsearch Council (Kanada)  
CNS Conseil nationale de la science (FrankREich)  
CNT (Fraunhofer) Zentrum für Nanoelektronische Technologien (DREsden)  
CNY China (Yuan REnminbi), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
COC Cochem-Zell in Cochem, KREis Rheinland-Pfalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland Geographie
COE Coesfeld, KREis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland KFZ Kennzeichen
COM (Dateinamenerweiterung: ausführbaREs Programm) Computer
COM CentRE Of Music (Zentrum der Musik), Fernsehsender  
COM company (Gesellschaft), AdREssensuffix im, siehe auch: Internet für zumeist amerikanische Firmen  
COM Component Object Model , SoftwaRE-Standard der Firma Microsoft, mit dessen Hilfe die Kommunikation zwischen Prozessen und Programmen REalisiert werden kann. COM definiert dazu eine objektorientierte Schnittstelle, mit der ein Programm oder eine SoftwaRE-K  
COM computer (REchner)  
COM computer (REchner), hier als Erklärungsabkürzung in diesem Teil  
COM Computer Output on Microfilm , VerfahREn zur Ausgabe von Computerdaten auf Mikrofilm (Fichen) vorwiegend zur Archivierung.  
CON controllers (SteueREinrichtungen)  
COP Zytostase mit Cyclophosphamid, Vincristin (,Oncovin), PREdnisolon bei NHL  
COR ComputerREport der NJW  
COS CoRE Operation Server (Telekommunikation)  
COS Corporation For Open Systems , GREmium bzw. Organisation  
COT Charter of Trust = verbindliche REgeln zur Cybersicherheit Internet
Abkürzung Erklärung Kategorie
COU internationaler IATA Code für den Flughafen Columbia REgional der Stadt Columbia USA, Bundesland Missouri, die Abkürzung der ICAO ist KCOU IATA
COV Corona-Virus (MERS-CoV) = Auslöser der Atemwegserkrankungen MERS (Middle East REspiratory Syndrome) Krankheit
CPB Constant Percentage Bandwidth (FREquenzanalyse)  
CPE Customer PREmise(s) Equipment (Internet) Internet
CPF compact, portable, flightcase (kompakt, transportabel, Transportkoffer), BauREihe von WERSI-Digitalpianos, in Transportkoffern eingebaut  
CPH chronisch persistieREnde Hepatitis  
CPK CREatininphosphokinase (,CK)  
CPM ColouREd ProgREssive Matrices, ProgREssive Matrizen
CPM compact poweREd mixer (aktiver Kompaktmischer)  
CPM CongREgatio PREsbyterorum a Misericordia, ein christlicher Männerorden, Priester der Barmherzigkeit Kirche
CPM Cost-per-Mille, Tausend-Kontakt-PREis, ein Begriff aus der Mediaplanung
CPM Counts per Minute, eine FREquenzeinheit
CPN Customer PREmises Network (REchnernetz)  
CPO Chief ProcuREment Officer , Cheffeinkäufer Wirtschaft
CPP CeREbral Perfusion PREssuRE  
CPR Cardiopulmonary REsuscitation = Herz-Lungen-Wiederbelebung oder kardiopulmonale REanimation soll einen Atem- und KREislaufstillstand beenden und damit den unmittelbar drohenden Tod des Betroffenen abwenden Medizin
CPS CASIO piano sound (CASIO Klavierklang), Digitalpiano-REihe von CASIO Musik
CPS computomatic program search (computergesteuerte Programmsuche), Einrichtung in TASCAM-REkordern Computer
CPS cycles per second (Schwingungen pro Sekunde , FREquenz), gleichbedeutend mit der Maßeinheit Hertz Maßeinheit
CPU central control processing unit (ZentralprozessoREinheit KontrollprozessoREinheit ), Computerherz  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CPU Central Processing Unit , Zentrale ProzessoREinheit  
CPV Common ProcuREment Vocabulary (engl.) , Gemeinsames Vokabular für das öffentliche Auftragswesen, amtliche Abkürzung Bahn
CQM CREATIVE quadratic modulation (CREATIVEs quadratische Modulation), von E-MU SYSTEMS für CREATIVE LABS (beide gehöREn dem gleichen Konzern) entwickelte Syntheseform für, siehe auch: pcs mit sehr kostengünstiger HardwaRE  
CRC Collaborative REsearch CentRE (DFG)  
CRC coloREctal cancer  
CRC Corporate REsearch Center  
CRC Cyclic REdundancy Check , zyklische REdundanzprüfung, wird in Übertragungsprotokollen verwendet. Üblich sind 16Bit-lange oder 32Bit-lange Varianten, kurz: CRC-16 und CRC-32. Eine CRC stellt den REst aus einer Polynomdivision dar. Implementationen sind all  
CRC Cyclic REdundancy Check (Telekommunikation)  
CRC cyclic REdundancy check (zyklisches KorREkturverfahREn)  
CRE Comision REguladora de Energia Bahn
CRE Crystal River Engeneering  
CRF cardiale RisikofaktoREn  
CRF Corticotropin REleasing Factor  
CRG Collaborating REsearch Group  
CRH Corticotropin REleasing Hormon  
CRH Corticotropin-REleasing Hormon  
CRL Zertifikatsperrliste , ein von einer Zertifizierungsstelle verwaltetes und veröffentlichtes Dokument, in dem gesperrte Zertifikate aufgelistet sind. Zertifikatssperrlisten werden auch als CRLs (Certificate REvocation Lists) bezeichnet.  
CRM Certified REfeREnce Material  
CRM Customer RElations Management (Telekommunikation)  
CRM Customer RElationship Management  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CRN Committee of a REgulatory NatuRE (EU)  
CRO contract REsearch organisation  
CRP C-REaktives Protein  
CRS Abkommen zum Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen, dem "Common REporting Standard" (CRS) Bank
CRS chorus (ChoREffekt)  
CRT cathode ray tube (KathodenstrahlröhRE BildröhRE )  
CRT Computer REsponse Time , Antwortzeit des Computers  
CRU internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Carriacou Island GREnada IATA
CRV CREw REturn Vehicle (Raumfahrt)  
CRX Content REpository ExtREme
CSB Charge Symmetry BREaking (Elementarteilchenphysik)  
CSC computer sound cREation (computergestützte KlangkREation), Einrichtung beim SOFT ARTS M 1 Editor zur Generierung v. Klängen, siehe auch CCC  
CSC Internationales ÜbeREinkommen über sicheRE Container, amtliche Abkürzung Bahn
CSD Christopher StREet Day = Tag für Schwule und Lesben
CSF Kolonie stimulieREnder Faktor Chemie
CSG CentRE Spatial Guyanais  
CSI Control-StructuRE Interaction  
CSM Central StREngth Member (REchnernetz)  
CSM contouREd sound modeling (konturierte Klangformung), Syntheseform von KURZWEIL  
CSO Corporate Security Office = AnspREchpartner in allen Fragen der Unternehmenssicherheit.
Abkürzung Erklärung Kategorie
CSP Corporate Supply Chain and ProcuREment
CSP CREATIVE SIGNAL PROCESSOR  
CSP Cryptographic Service Provider , ein CSP ist für die Erstellung und Zerstörung von Schlüsseln und für deREn Verwendung beim AusfühREn verschiedenster kryptografischer Operationen verantwortlich. Mit jedem CSP ist eine andeRE Implementierung der CryptoAPI  
CSQ control voltage sequencer (Steuerspannungsequenzer), SequenzerREihe von ROLAND, siehe auch MSQ, CV  
CSR Cloud Source REpositories von Google Internet
CSR Corporate Social REsponsibility Wirtschaft
CSR Customer Self REpair Computer
CSR Customer Service REpREsentatives (Telekommunikation)  
CSS ausgestoßene CO2 einfangen und unter der Erde versiegeln = Carbon CaptuRE and Storage = kurz CSS Technik
CSS Cascading Style Sheets , Cascading Style Sheets ist ein Standard zur BeschREibung der Layouteigenschaften von HTML-Dokumenten. Diese Layout-BeschREibungssprache soll den Konflikt zwischen der Strukturorientiertheit von HTML-Dokumenten und den Layout-Wünsc Internet
CSS Client Server StructuRE , Netzwerkarchitektur, bestehend aus Dienstanbietern (Server) und BenutzerREchner (Clients) Netzwerk
CSS COMMODORE SOUND SAMPLER Technik
CSS Corporate ShaREd Services Marketing
CSV Comma Separated Values , Dateiendung unter Outlook ExpREss  
CSW CoRE Switch  
CSW Cubase ScoRE for Windows, SequenzersoftwaRE von STEINBERG  
CTA tREuhänderischen VeREinbarung (Contractual Trust Arrangement, CTA) Bank
CTC CREw Training Complex (DLR, Köln, Porz-Wahnheide) Raumfahrt
CTI Computer Telephone Integration , Mit der Computer Telephone Integration können Services wie POTS oder FAX vom REchner aus gesteuert oder gar komplett übernommen werden. Dabei werden z.B. Funktionen einer beREits vorhandenen TK-Anlage von einem Arbeitsplat  
CTK CASIOtone keyboard, BauREihe von CASIO  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CTL Certificate Trust List , eine signierte Liste mit den Zertifikaten der Stammzertifizierungsstelle, die ein Administrator für bestimmte Zwecke, z. B. Clientauthentifizierung oder sicheRE E-Mail, als vertrauenswürdig einstuft.  
CTL cytotoxic lymphocyte REaction/ cytotoxische T-Lymphozyten  
CTO Chief Technology Officer , Technischer DiREktor  
CTP Computer-to-Plate, Computer-to-PREss, Computer-to-Paper (Drucktechnik)  
CTR common technical REgulation (Allgemeine technische Richtlinien)  
CTR Common Technical REgulation(s)  
CTS Cross Table Synthesis (KREuztabellensynthese), Syntheseform  
CTV CREw Transfer Vehicle (Raumfahrt) Raumfahrt
CTV CREw Transfer Vessel (CTV) = Service-Schiff für Techniker von OffshoRE-Windparks Transport
CUR internationaler IATA Code für den Flughafen AREopuerto Hato der Stadt Willemstad/Curacao Island Niederländische Antillen IATA
CUX Cuxhaven, KREis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CVG internationaler IATA Code für den Flughafen GREater Cincinnati Intl Airport der Stadt Cincinnati USA, Bundesland Ohio, die Abkürzung der ICAO ist KCVG IATA
CVI CeREbro vaskuläRE Insuffizienz  
CVP central venous pREssuRE  
CVP CLAVINOVA Piano, BauREihe von YAMAHA, hier Pianos mit Begleitautomatik, siehe auch CLP  
CWA Corona-Warn-App der BundesREgierung Software
CWD CurREnt Working DiREctory  
CWH CENTRUM-WaREnhaus  
CYS

Cystein = AminosäuRE 

Chemie
CbZ Cargo-Zug für besondeRE Zwecke Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
D/W dock warrant, englisch: LadeplatzbeREchtigung Bahn
D2D

DiREct-to-device (D2D); Dabei kommunizieREn Endgeräte über Satelliten und sind deshalb unabhängig vom Mobilfunknetz.

Technik
DAB DiREkt Anlage Bank; wurde 1994 als erste deutsche online Bank gegründet Bank
DBE Knight Commander (KBE) oder Dame Commander (DBE) = zweite Stufe des Brittischen Ordens Order of the British EmpiRE
DBP Organisation, Deutsche Bundespost (jetzt Deutsche Post AG), zuständig für das GenehmigungsverfahREn funkentstörter Elektronikgeräte in Deutschland, worunter z.B. alle Synthesizer und Sampler in Synrise fallen  
DBR Bad Doberan, KREis Mecklenburg-Vorpommern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DBR Dezibel RElative (RElative Dezibel), Messgröße für eine Abweichung in, siehe auch: dB von einem zuvor bestimmten, siehe auch: dBu-Wert  
DBR Distributed Bragg REflector (Laser)  
DBS DiREct Broadcast Satellite  
DBS DiREct Broadcast(ing) (by) Satellite  
DBS Drain-Back-System. Eine SolarREgelung mit DBS (drain-back, engl.: Rückentleerung) sorgt für die automatische Entleerung des SolarkREislaufs, wenn die Anlage abgeschaltet wird oder die Kollektortemperatur außerhalb eines bestimmten TemperaturbeREichs liegt  
DBV Deutscher Beton-VeREin e.V.  
DCC DiREct Client Communication  
DCC DiREct Client-to-Client , DiREkte Kommunikation von Client zu Client  
DCE Data Circuit Equipment , eine von zwei möglichen Konfigurationen einer V.24-Schnittstelle. Eine DCE kann immer nur diREkt mit einer DTE verbunden werden. Für eine Verbindung DCE-DCE oder DTE-DTE muß ein Kabeladapter oder Spezialkabel (Nullmodem) verwendet  
DCE Data Communications Equipment , (Datenübertragungseinrichtung), ein umfangREiches weltweites Netzwerk aus Paketweiterleitungsknoten, die in der Lage sind, ein X.25-Paket an seine gewünschte AdREsse zu senden, z. B. ein Modem.  
DCE digital compREssor and expander (digitaler KomprimieREr und Expander), Typ von Valley  
DCF dynamic cross fade technology (Technologie der dynamischen Überblendung), Technologie von KORG in den Digitalpianos der C-REihe  
DCL Dual CompREssor Limiter, hier als Typ von Summit Audio Inc.  
DCM Deputy Chief of Mission = Diplomaten die in der Übergangszeit bis zur Ankunft eines neuen Botschafters oder einer neuen Botschafterin als Chargé d AffaiREs a.i., als Geschäftsträger ad interim, die ranghöchsten VertREter der USA sind Titel
Abkürzung Erklärung Kategorie
DCM detachable channel module (austauschbaREs Kanalmodul), Bezeichnung bei VESTAX Technik
DCM