In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

421 Abkürzungen mit VE gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
VE Einfahr-Vorsignal Bahn
VE Nebenbahn Vaihingen - Enzweihingen Bahn
VE VEnezuela, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung daten
VE VErdeckte Einlage, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht daten
VE VErpackungseinheit daten
VE Virtual Environment daten
VE voice expansion (Stimmenerweiterung), Baureihe von ROLAND daten
VE Volkseigener daten
VE Vollentsalzung daten
VE Vorerkrankungen daten
CVE CollaboratiVE Virtual Environment daten
CVE Cost and Value Engineering
CVE Kap VErde (Escudo), im internationalen ZahlungsVErkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten daten
DVE Digital Video Encoder daten
DVE digital video-effects (digitale Videoeffekte) daten
DVE Distributed Virtual Environment daten
EVE Elektron. VErteilerEinspritzsystem, daten
EVE internationaler IATA Code für den Flughafen EVEnes der Stadt EVEnes Norwegen, die Abkürzung der ICAO ist ENEV IATA
FVE Farge-VEgesacker Eisenbahn Bahn
GVE Großvieheinheit (Normrind, Masse 500 kg) Landwirtschaft
HVE HauptVErwaltung der Eisenbahnen der britischen und US-Zone, 1. 10. - 10. 12. 1946 (Sitz: Bielefeld) Bahn
HVE HauptVErwaltung der Eisenbahnen des amerikanischen und britischen Besatzungsgebiets, 11. 12. 1946 - 30. 9. 1948 (Sitz zunächst: Bielefeld, ab 11. 12. 1947 Offenbach) Bahn
RVE internationaler IATA Code für den Flughafen El Eden der Stadt SaraVEna Kolumbien, die Abkürzung der ICAO ist SKSA IATA
UVE internationaler IATA Code für den Flughafen Ouloup der Stadt OuVEa Neukaledonien (F), die Abkürzung der ICAO ist NWWV IATA
VEB Organisation, Volkseigener Betrieb (Firmenform der ehemaligen DDR) DDR
VEB VEnezuela (Bolivar), im internationalen ZahlungsVErkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten daten
VEB Volkseigener Betrieb daten
VEB Volkseigener Betrieb (DDR) DDR
VEB Volkseigener Betrieb (der DDR) DDR
VEB Von Erich beschlagnahmt = Anspielung auf Erich Honecker DDR
VEB Vorsicht, es/eins brennt (speziell bezogen auf die Streichhölzer aus Riesa) DDR
VEC VEchta, Kreis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
VEE internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt VEnetie USA, Bundesland Alaska IATA
VEE Vorwohle-Emmerthaler Eisenbahngesellschaft, (erloschen) Bahn
VEG Volkseigenes Gut daten
VEG Volkseigenes Gut (der DDR) DDR
VEK VErwendbares Eigenkapital, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht daten
VEK Volkseigenes Kombinat daten
VEL internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt VErnal USA, Bundesland Utah IATA
VEL siehe: VELO, hier als Modulationsquelle daten
VEL VErbrauchererfassungsliste Leittechnik
VEM VErsorgungseinrichtung des Ministerrats daten
VEN VEnturi daten
VEP VErkehrsentwicklungsplan Bahn
VEP visuell evozierte Potenziale daten
VEP Vorhaben- und Erschließungsplan Bahn
VER internationaler IATA Code für den Flughafen Las Bajadas / General Heriberto Jara der Stadt VEracruz Mexico, die Abkürzung der ICAO ist MMVR IATA
VER VErden in VErden/Aller, Kreis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
VER Volkseigener Rennstall daten
VES EKG: VEntrikuläre Extrasystole daten
VES VEgetativ endokrines Syndrom daten
VES visiual editing system (visuelles Bearbeitungssystem), Software v. ENSONIQ zum MIRAGE daten
VES Vorschrift für den Dienst auf elektrisch betriebenenen Strecken (DV 462), Organisation Bundesbahn Bahn
VEV Voice-Excited Vocoder daten
VEV Volkseigener VErlag DDR
VEV Vorwohle-Emmerthaler VErkehrsbetriebe Bahn
VEY internationaler IATA Code für den Flughafen VEstmannaeyjar der Stadt VEstmannaeyjar Island, die Abkürzung der ICAO ist BIVM IATA
VEZ VErkehrserziehungszentrum daten
YVE internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt VErnon Kanada IATA
CSVE Chinese Society for Vibration Engineering daten
EUVE Extreme Ultraviolet Explorer (Satellit) daten
GGVE VErordnung über die innerstaatliche und grenzüberschreitende Beförderung gefährlicher Güter mit Eisenbahnen (GefahrgutVErordnung Eisenbahn), (aufgehoben) Bahn
GIVE gated induced valVE effect (spezieller RöhrenVErstärkereffekt), Technologie von, siehe auch: GK für VErstärker daten
JVEG Gesetz über die VErgütung von SachVErständigen, Dolmetscherinnen, Dolmetschern, Übersetzerinnen und Übersetzern sowie die Entschädigung von ehrenamtlichen Richterinnen, ehrenamtlichen Richtern, Zeuginnen, Zeugen und Dritten (JustizVErgütungs- und -entschädigungsgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
JVEG JustizVErgütungs- und -entschädigungsgesetz Jura
LVEF left VEntricular ejection fraction daten
LVET left VEntricular ejection time daten
PVEM Partido VErde Ecologista de Mexico (Grün-Ökologische Partei von Mexiko) Bahn
RVED RechtsVEntrikulärer enddiastolischer Druck daten
SVES EKG: SupraVEntrikuläre Extrasystole daten
StVE Strafvollzugseinrichtung daten
UVEG Gesetz zur Einordnung des Rechts der gesetzlichen UnfallVErsicherung in das Sozialgesetzbuch (UnfallVErsicherungs-Einordnungsgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
UVEG UnfallVErsicherungs- Einordnungsgesetz daten
UVEK Eidgenössisches Departement fürUmwelt, VErkehr, Energie und Kommunikation, amtliche Abkürzung Schweiz Bahn
VEAB Volkseigener Erfassungs- und Aufkaufbetrieb - Zu DDR-Zeiten konnten Privatpersonen ihre selbsterzeugten landwirtschaftlichen und tierische Produkte wie zum Beispiel Tauben Enten Hasen Gemüse etc. an die VEAB VErkaufen. Die Aufkaufpreise galten als ein lukratiVEr NebenVErdienst. Zusätzlich bekam man VErgünstigte Futtermittelscheine auf die abgelieferten Produkte.
VEBD internationaler ICAO Code für den Flughafen Bagdogra der Stadt Bagdogra Indien, die Abkürzung der IATA ist IXB ICAO
VEBS internationaler ICAO Code für den Flughafen Bhubaneswar der Stadt Bhubaneswar Indien, die Abkürzung der IATA ist BBI ICAO
VECC internationaler ICAO Code für den Flughafen Calcutta der Stadt Calcutta Indien, die Abkürzung der IATA ist CCU ICAO
VEGF (vaskulärer endotheliarer Wachstumsfaktor) Medizin
VEIM internationaler ICAO Code für den Flughafen Municipal der Stadt Imphal Indien, die Abkürzung der IATA ist IMF ICAO
VEKH Volkseigenes Kontor Handestechnik daten
VELI Virtuell European Laser Institute daten
VELO VElocity (Anschlagsdynamik) daten
VEMH internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Malda Indien, die Abkürzung der IATA ist LDA ICAO
VEN. VEnös daten
VENT VEntilator daten
VEPT internationaler ICAO Code für den Flughafen Patna der Stadt Patna Indien, die Abkürzung der IATA ist PAT ICAO
VERH VErhältnis daten
VERK internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Rourkela Indien, die Abkürzung der IATA ist RRK ICAO
VERK VErkehren, fahrdienstlich Bahn
VERL VErlust daten
VERM VErmittlung daten
VERT VErteiler daten
VESA Video Electronics Standards Association (VESA) ist eine Organisation, in der sich rund 225+ Mitgliedsfirmen (Stand: Februar 2016) zusammengeschlossen haben, um einheitliche Spezifikationen von Videostandards speziell für den Bereich der Computergrafik zu erstellen. [Quelle: WIKIPEDIA] Computer
VETJ internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Tezu Indien, die Abkürzung der IATA ist TEI ICAO
VEVO VEvo = video evolution = Musikvideo- und Unterhaltungs-Online-Dienst für diVErse Plattformen Musik
VEVZ internationaler ICAO Code für den Flughafen Vishakhapatnam der Stadt Vishakhapatnam Indien, die Abkürzung der IATA ist VTZ ICAO
COVER Covariance Equivalent Realization daten
DRIVE Dedicated Road Infrastructure for VEhicle Safety in Europe Technik
EVERT ElektroVErteilung daten
KONVE KonVErter daten
LOVER Local VErification (Atomenergie-Kontrolle) daten
LVEDD linksVEntrikulärer enddiastolischer Durchmesser daten
LVEDP linksVEntrikulärer enddiastolischer Druck daten
LVESD linksVEntrikulärer endsystolischer Durchmesser Medizin
RVEDP Right VEntricular End Diastolic Pressure daten
VE KB VE Kreisbaubetrieb daten
VEBVO VErordnung über die Aufgaben, Rechte und Pflichten der VEB DDR
VERBD VErbindung daten
VERDI VErdichter daten
VERDR VErdrängung daten
VERF. VErfasser daten
VERFL VErflüssigung daten
VERGI VErgiftung Medizin
VERGL VErgleich Mathematik
VERKL VErkleidung daten
VERKN VErknüpfung daten
VERL. VErlag daten
VERLG Gesetz über das VErlagsrecht daten
VERRI VErriegelung daten
VERSO VErsorgung daten
VERSR VErsicherungsrecht (Zeitschr.) daten
VERSR VErsicherungsrecht, Fachzeitschrift Bahn
VERSU VErsuch daten
VERTI VErtikal daten
VERTR VErtrimmung daten
VERW. VErwendung daten
VERZ. VErzeichnis daten
VERZW VErzweigung daten
BVERFG BundesVErfassungsgericht Recht
D-VERB DIGIDESIGN reVErberator (DIGIDESIGNs Hallprozessor) daten
DRVERL DruckVErlust daten
EVERSO ElektroVErsorgung daten
GROOVE Generated Real-time Output Operation On Voltage Controlled Equipment (in Echtzeit generierte Ausgangsoperatione für spannungsgesteuerte Ausrüstung), Entwicklung von BELL LABS daten
GSVERT GleichstromVErteilung daten
HZVERT HeizungsVErteiler daten
KTVENT KühlturmVEntilator daten
REVERB siehe: Rev daten
REVERB vj.iso ist die Abkürzung für eine Image-Datei(ISO) von Visual Java der Visual Studio 2005 Express Edition von Microsoft, die leider mit Einführung von Visual Studio 2008 spurlos aus allen Microsoftseiten VErschwunden ist Software
SEVERI Spinning Enhanced Visible and Infrared Imager (mit MSG, geplant für 2000) daten
VE BHK VE Bergbau- und Hüttenkombinat daten
VE BKK VE Braunkohlekombinat daten
VE FKB VE Fleischkombinat Berlin daten
VE FZB VE Forschungszentrum Biotechnologie Berlin daten
VE KBK VE Kombinat Braunkohlenkraftwerke daten
VE KBR VE Kombinat für Baureperaturen und Rekonstruktion daten
VE KBW VE Kombinat Binnenschifffahrt und Wasserstraßen daten
VE KSH VE Kombinat SeeVErkehr und Hafenwirtschaft daten
VE MEK VE Meliorationskombinat daten
VE MHO VE Militärhandelsorganisation daten
VE STK VE Straßen- und Tiefbaukombinat daten
VE VKL VE VErkehrskombinat Leipzig daten
VE VKN VE VErkehrskombinat Neubrandenburg daten
VE VKP VE VErkehrskombinat Potsdam daten
VEB BB VEB Bergmann-Borsig Berlin Stammbetrieb des KKAB DDR
VEB BM VEB Baumaschinen Welzow DDR
VEB HW VEB Harzer Werke Blankenburg DDR
VEB KE VEB Kranbau Eberswalde DDR
VEB KI VEB Kraftfahrzeuginstandhaltung DDR
VEB KV VEB KraftVErkehr DDR
VEB MK VEB Möbelkombinat Ribnitz-Damgarten DDR
VEB MZ VEB Motorradwerk Zschopau DDR
VEB(B) Volkseigener Betrieb (Bezirksgeleitet) Baugewerbe
VEBNEG Volkseigener Betrieb Nachrichtenelektronik Greifswald DDR
VECSEL VErtical External Cavity Surface-Emitting Laser daten
VEL SW VElocity switch (Klang- Umschaltung durch Anschlagsdynamik) daten
VENTR. VEntral daten
VERBRN VErbrennung daten
VERDÄ VErdünnung daten
VERFÄ VErfügbarkeit Technik
VERGLO VErgleichsordnung Jura
VERGVO VErgütungsVErordnung Recht
VERSTE VErstell daten
VERZÖ VErzögerung daten
DCHVENT DachVEntilator daten
FINVERW FinanzVErwaltung daten
GEBVERT GebäudeVErteiler daten
HPTVERT HauptVErteiler daten
INHVERZ InhaltsVErzeichnis daten
KOMVERF KommunalVErfassung (der DDR) DDR
KonVEIV VErordnung über die Interoperabilität des konVEntionellen transeuropäischen Eisenbahnsystems (KonVEntioneller-VErkehr-Eisenbahn-InteroperabilitätsVErordnung), amtliche Abkürzung Bahn
RECOVER Remote Continual VErification (Atomenergie-Kontrolle) daten
SVERSLV SonderVErsorgungsleistungsVErordnung daten
UNTVERT UnterVErteiler daten
VEB (B) VEB (bezirksgeleitet) DDR
VEB (K) VEB (kreisgeleitet) DDR
VEB BBB VEB Bagger-, Bugsier- und Bergungsreederei Rostock DDR
VEB BBW VEB Berliner Bremsenwerk DDR
VEB BDS VEB Bezirkdirektion Straßenbauwesen DDR
VEB BKL VEB Baukombinat Leipzig DDR
VEB BKW VEB Braunkohlenwerk DDR
VEB BLM VEB Bohrlochmessung, Teil des VEB Geophysik Leipzig DDR
VEB BMK VEB Bau- und Montagekombinat, es gab 7 zentral geleitete BMKs mit 93 000 Beschäftigten (Chemie, Erfurt, Industrie und Hafenbau, Kohle und Energie, Magdeburg, Ost und Süd) DDR
VEB BRF VEB Baureperaturen Friedrichshain (Berlin-Friedrichshain) DDR
VEB BSK VEB Baustoffkombinat DDR
VEB BTB VEB Bautransporte Berlin DDR
VEB BVE VEB BraunkohlenVEredelung Espenhain DDR
VEB BVF VEB Berliner VErgaser- und Filterwerke, Betrieb des VEB IFA-Kombinates PKW (Alleinhersteller von VErgasern, Kraftstoffpumpen und Kfz-Filter) DDR
VEB BWF VEB Berliner Werkzeugmaschinenfabrik DDR
VEB BWK VEB Buchungsmaschinenwerk Karl-Marx-Stadt DDR
VEB BuS VEB Braunkohlenbohrungen und Schachtbau Welzow, Betrieb des VE BKK Senftenberg DDR
VEB CFG VEB Chemiefaserwerk Guben DDR
VEB CKB VEB Chemiekombinat Bitterfeld DDR
VEB CLG VEB Chemieanlagenbaukombinat Leipzig-Grimma DDR
VEB DBM VEB Döbelner Beschläge- und Metallwerk, Betrieb des VEB IFA-Kombinat Personenkraftwagen DDR
VEB DHW VEB Deutsches Hydrierwerk Rodleben DDR
VEB DLB VEB Dienstleistungsbetrieb DDR
VEB DLK VEB Dienstleistungskombinat DDR
VEB DLV VEB Deutscher LandwirtschaftsVErlag Berlin DDR
VEB DMR VEB Dieselmotorenwerk Rostock DDR
VEB DMW VEB Düngemittelwerk DDR
VEB DSR VEB Deutfracht/Seerederei Rostock DDR
VEB DVZ VEB DatenVErarbeitungszentrum DDR
VEB EBD VEB Elektronische Bauelemente Dorfhain DDR
VEB ECW VEB Eilenburger Chemiewerk DDR
VEB EEG VEB Erdöl-Erdgas Grimmen DDR
VEB EGS VEB Kombinat Elektrogerätewerk Suhl DDR
VEB EHW VEB Eisen- und Hüttenwerk DDR
VEB EIO VEB Elektroinstallation Oberlind DDR
VEB EKB VEB Energiekombinat Berlin DDR
VEB EKD VEB Energiekombinat Dresden, EKD selbst auch mit Erfahrungen, Kenntnisse, Dynamik abgekürzt DDR
VEB EKE VEB Energiekombinat Erfurt DDR
VEB EKF VEB Ernergiekombinat Frankfurt (Oder) DDR
VEB EKL VEB Elektrokohle Berlin-Lichtenberg, VEB Energiekombinat Leipzig DDR
VEB EKN VEB Energiekombinat Neubrandenburg DDR
VEB EKS VEB Elektrokeramische Werke Sonneberg DDR
VEB EMS VEB Erfurter Mälzerei- und Speicherbau DDR
VEB EPN VEB Elektro-Physikalische Werke Neuruppin DDR
VEB ESD VEB Elektroschaltgeräte Dresden DDR
VEB ESW VEB Edelstahlwerk 8. Mai 1945 Freital im VEB Rohrkombinat Riesa DDR
VEB EWS VEB Elektrowärme Sörnewitz DDR
VEB EZW VEB Eichsfelder Zementwerke Deuna DDR
VEB FER VEB Fahrzeugelektrik Ruhla, VEB Forschung, Entwicklung und Rationalisierung DDR
VEB FGW VEB Flachglaswerk DDR
VEB FKB VEB Fleischkombinat Berlin DDR
VEB FPW VEB Faserplattenwerk Ribnitz-Damgarten - Stammbetrieb des VEB MK DDR
VEB GCD VEB Gärungschemie Dessau DDR
VEB GGB VEB Geophysikalischer Gerätebau Storkow DDR
VEB GGV VEB Grafischer Großbetrieb Völkerfreundschaft Dresden DDR
VEB GKN VEB Getränkekombinat Neubrandenburg DDR
VEB GTB VEB Großtagebau Jänschwalde DDR
VEB GVN VEB GlasVErarbeitung Neuhaus DDR
VEB GWB VEB Getriebewerke Brandenburg, VEB Gummiwerke Berlin DDR
VEB GWC VEB Gebäudewirtschaft Cottbus DDR
VEB GWK VEB Gerätewerk Karl-Marx-Stadt, VEB Gebäudewirtschaft DDR
VEB HDR VEB Hauswirtschaftliche Dienstleistungen und Reparaturen DDR
VEB HFO VEB Halbleiterwerk Frankfurt (Oder) DDR
VEB HTP VEB Hoch- und Tiefbaukombinat Pirna DDR
VEB HVW VEB HolzVErarbeitungswerk DDR
VEB HWD VEB Kombinat Hauswirtschaftliche Dienstleistungen DDR
VEB IBR VEB Ingenieurbüro und Rationalisierung DDR
VEB IIL VEB Industrieisolierungen Leipzig DDR
VEB IKS VEB Industrie-Kooperation Schiffbau Rostock DDR
VEB ILK VEB Ingenieurbetrieb Luft- und Kältetechnik Dresden DDR
VEB IMO VEB Industriemontagen Merseburg DDR
VEB IVP VEB InformationsVErarbeitung Potsdam DDR
VEB IWG VEB Ingenieurbetrieb wissenschaftlicher Gerätebau DDR
VEB IWK VEB Industriewerke Karl-Marx-Stadt DDR
VEB KBM VEB Kombinat Baureperaturen und Modernisierung DDR
VEB KFM VEB Kraftfuttermischwerk DDR
VEB KFP VEB Kombinat Fleischwirtschaft Potsdam DDR
VEB KGW VEB Klement-Gottwald-Werke DDR
VEB KHG VEB Kombinat Haushaltgeräte DDR
VEB KIB VEB Kraftfahrzeuginstandsetzungsbetrieb DDR
VEB KIH VEB Kraftfahrzeuginstandhaltung DDR
VEB KIL VEB Kfz-Instandhaltung Leipzig DDR
VEB KKW VEB Kernkraftwerk DDR
VEB KSD VEB Kombinat Spezialtechnik Dresden DDR
VEB KSG VEB Kontaktbauelemente und Spezialmaschinenbau Gornsdorf DDR
VEB KSW VEB Kunstseidenwerk Pirna DDR
VEB KVG VEB KraftVErkehr Grimma DDR
VEB KWH VEB Keramische Werke Hermsdorf DDR
VEB KWK VEB Kabelwerk Köpenick (Berlin) DDR
VEB KWN VEB Kabelwerk Nord Schwerin DDR
VEB KWR VEB Kühlgerätewerk Rudisleben DDR
VEB LBK VEB Landbaukombinat DDR
VEB LHW VEB Lauchhammerwerk DDR
VEB MBC VEB Meliorationsbau Cottbus DDR
VEB MBM VEB Metallurgieofenbau Meißen DDR
VEB MDW VEB Mähdrescherwerk DDR
VEB MEB VEB Messelektronik Berlin DDR
VEB MHU VEB Maxhütte Unterwellenborn im VEB Qualitäts- und Edelstahlkombinat DDR
VEB MKB VEB Möbelkombinat Berlin DDR
VEB MLK VEB Metallleichtbaukombinat DDR
VEB MPW VEB Möbelstoff- und Plüschwerke Hohenstein-Ernstthal, Betrieb des VEB Kombinat Plauen DDR
VEB MTW VEB Mathias-Thesen-Werft Wismar DDR
VEB MZW VEB Messgerätewerk Zwönitz DDR
VEB NEG VEB Nachrichtenelektronik Greifswald DDR
VEB NEL VEB Nachrichtenelektronik Leipzig DDR
VEB OGS VEB Großhandel Obst, Gemüse, Speisekartoffeln DDR
VEB OTB VEB Obertrikotagenbetrieb DDR
VEB PCK VEB Petrochemisches Kombinat (Schwedt) DDR
VEB PKS VEB Petrochemisches Kombinat Schwedt DDR
VEB PMS VEB Plastmaschinenwerk Schwerin DDR
VEB PSD VEB Plastelektronik und Spezialwiderstände Dresden DDR
VEB PhN VEB Pharma Neubrandenburg DDR
VEB RDB VEB Reifendienst Berlin DDR
VEB RPD VEB Robotron-Projekt Dresden DDR
VEB RTG VEB Rationalisierung Technisches Glas Ilmenau DDR
VEB RWB VEB Reparaturwerk Berlin DDR
VEB RWN VEB Reparaturwerk Neubrandenburg DDR
VEB SBK VEB Spezialbaukombinat DDR
VEB SBS VEB Sächischer Brücken- und Stahlhochbau Dresden DDR
VEB SEO VEB Schaltelektronik Oppach DDR
VEB SFT VEB Spedition und Ferntransporte DDR
VEB SHR VEB Schwermaschinebau "Heinrich Rau" Wildau DDR
VEB SHR VEB Seehafen Rostock DDR
VEB SMW VEB Spezialmontagen Weimar DDR
VEB SRW VEB Schiffsreparaturwerften DDR
VEB STR VEB Straßen-, Tief- und Rohrleitungsbau Rodewisch DDR
VEB SWB VEB Stahl- und Walzwerk Brandenburg, VEB Kombinat Stadtwirtschaft Berlin DDR
VEB SWH VEB Stahl- und Walzwerk Henningsdorf im VEB Qualitäts- und Edelstahl-Kombinat DDR
VEB SWR VEB Stahl- und Walzwerk Riesa DDR
VEB SYS VEB Synthesewerk Schwarzheide DDR
VEB SZM VEB Schweinezucht und Mast DDR
VEB TDS VEB Traktoren- und Dieselmotorenwerk Schönebeck DDR
VEB TKC VEB Textilkombinat Cottbus DDR
VEB TMK VEB Thüringer Möbelkombinat Suhl DDR
VEB TVK VEB Tief- und VErkehrsbau Karl-Marx-Stadt DDR
VEB TWG VEB Technische Werkstätten Gotha, VEB Thermometerwerk Geraberg DDR
VEB UWR VEB Uhrenwerke Ruhla DDR
VEB VIT VEB VErkehrs- und Ingenieurtiefbau Döbeln DDR
VEB VPK VEB VEreinigte Porzellanwerke Köppelsdorf DDR
VEB VTB VEB VErsorgungstransporte Berlin DDR
VEB VTK VEB VErkehrs- und Tiefbaukombinat DDR
VEB WBB VEB Wasseraufbereitungsanlagenbau Berlin DDR
VEB WBK VEB Wohnungsbaukombinat DDR
VEB WGB VEB Wohnungs- und Gesellschaftsbau DDR
VEB WGK VEB Wohnungs- und Gesellschaftsbaukombinat DDR
VEB WGW VEB Waschgerätewerk Schwarzenberg DDR
VEB WKS VEB Werkzeugkombinat Schmalkalden DDR
VEB WSB VEB Wasserstraßenbau DDR
VEB ZFT VEB Zentrum für Forschung und Technik (Teil des Kombinates Spezialtechnik Dresden) DDR
VEB ZIM VEB Zentraler Ingenieurbetrieb der Metallurgie Berlin-Pankow DDR
VEB ZKS VEB Zwickauer Kammgarnspinnerei DDR
VEB ZWK VEB Zementwerk Karsdorf DDR
VEL LYR VElocity layer (Klang- Überlagerung durch Anschlagsdynamik) daten
VERBDG. VErbindung daten
VERKPBG VErkehrswegeplanungsbeschleunigungsgesetz daten
VERKPBG VErkehrswegeplanungsbeschleunigungsgesetz, nicht amtliche Abkürzung Bahn
VERPFLG VErpflegung
VERPFLG VErpflichtungsgesetz Jura
VERSCHG VErschollenheitsgesetz daten
VERSCHI VErschiebung daten
VERSCHL VErschluss daten
VERSCHM VErschmutzung daten
VERSSTG VErsicherungsteuergesetz 1996 daten
VERSTÄ VErstärker daten
VERTNET VErteilernetz daten
STGVERSO SteuergasVErsorgung daten
STÖVERH StörVErhalten daten
VEB APAG VEB Aluminium-Präzisions-Armaturen-Guss Potsdam-Babelsberg DDR
VEB BMHW VEB Berliner Metallhütten- und Halbzeugwerke im Mansfeld Kombinat DDR
VEB FSKW VEB Fernsehkolbenwerk Friedrichshain Tschernitz DDR
VEB FZPW VEB Freiberger Zellstoff- und Papierfabrik zu Weißenborn DDR
VEB HKZW VEB Harzer Kalk- und Zementwerke Rübeland DDR
VEB ITVK VEB Ingenieur-, Tief- und VErkehrsbaukombinat DDR
VEB KKAB Volkseigener Betrieb Kombinat Kraftwerks Anlagenbau Berlin/ Radebeul
VEB KTGI VEB Kombinat Technisches Glas Ilmenau DDR
VEB NGMB VEB Nahrungsgütermaschinenbau Neubrandenburg DDR
VEB OPEW VEB Obererzgebirgische Posamenten- und Effekten-Werke Annaberg-Bucholz DDR
VEB PoCo VEB Polstermöbelindustrie Cottbus DDR
VEB SBKM VEB Spezialbaukombinat Magdeburg DDR
VEB SERO VEB Kombinat Sekundärrohstofferfassung Berlin DDR
VEB STKM VEB Straßen- und Tiefbaukombinat Magdeburg DDR
VEB SVKE VEB Schlacht- und VErarbeitungskombinat Eberswalde/Britz DDR
VEB SWWF Volkseigener Betrieb Stahl- und Walzwerk Wilhelm Florian Henningsdorf
VEB SZME VEB Schweinezucht und -mast Eberswalde DDR
VEB SZMK VEB Schweinezucht und Mastkombinat DDR
VEB TGSL VEB Thüringer Glasschmuck Lauscha DDR
VEB VBSZ VEB VEreinigte Baumwollspinnereien und Zwirnereien DDR
VEB WSSB VEB Werk für Signal- und Sicherungstechnik Berlin DDR
VEB WfTG VEB Werk für Technisches Glas Ilmenau DDR
VEB ÖMH VEB Rationalisierung der Öl-, Magarine- und Hefeindustrie DDR
VERBDLTG VErbindungsleitung daten
VERBRKRG VErbraucherkreditgesetz (Artikel 1 des Gesetzes über VErbraucherkredite, zur Änderung der Zivilprozeßordnung und anderer Gesetze)(aufgehoben seit 1.1.2002) Jura
VERBRNLU VErbrennungsluft daten
VEREINSG VEreinsgesetz daten
VERMBERG VErmögensrechtsbereinigungsgesetz Recht
VERMBG 2 Fünftes Gesetz zur Förderung der VErmögensbildung der Arbeitnehmer daten
VERSOLTG VErsorgungsleitung daten
VERSONET VErsorgungsnetz daten
VERSSTDV VErsicherungsteuer-DurchführungsVErordnung daten
VERWARCH VErwaltungsarchiv (Zeitschrift) Zeitung
VERZWLTG VErzweigungsleitung daten
VERÖFF. VEröffentlichung daten
DRLUVERSO DruckluftVErsorgung daten
DRLVERSTE DrallVErstellung daten
SCHZVERRI SchutzVErriegelung daten
STRMVERSO StromVErsorgung daten
VEB IKR-L VEB Industrie- und Kraftwerksrohrleitungen Bitterfeld - Leitbetrieb DDR
VEB UNION Werkzeugmaschinenfabrik UNION Karl-Marx-Stadt daten
VEB VEGRO VEB VEreinigte Grobgarnwerke DDR
VERSURCHN VErsuchsrechner daten
VERTRZUWG VErtriebenenzuwendungsgesetz daten
VERY BEST VErtically Access Transistor Which Is Self Aligned To The Burried Strap daten
FERNWVERSO FernwärmeVErsorgung daten
SCHFVERSTE SchaufelVErstellung daten
SCHRBVERDI SchraubenVErdichter Technik
VEB Ermafa VEB Volkseigener Betrieb Ermafa Erste Maschinen Fabrik DDR
VEB KI NKW VEB Kraftfahrzeuginstandhaltung Nutzkraftwagen DDR
VEB Werkö VEB Werkzeugfabrik Königsee DDR
VEB(B)VTKD VErkehrs-Tiefbau-Kombinat-Dresden
VERKFLBERG VErkehrsflächenbereinigungsgesetz Recht
VERMRÄNDG VErmögensrechtsänderungsgesetz daten
VERZÖSTRK VErzögerungsstrecke daten
DRPRVERSCHL DruckprobenVErschluss daten
VE (St) KBM VE Kombinat Baureperaturen und Modernisierung daten
VE EHB (HO) VE Volkseigener Einzelhandelsbetrieb (Handesorganisation) daten
VEB (K) EVB VEB (K) Erfurter VErkehrsbetriebe DDR
VEB (K) MVB VEB Magdeburger VErkehrsbetriebe DDR
VEB (K) SDS VEB (K) Stadtdirektion Straßenwesen DDR
VEB Thermos VEB Thermos Langewiesen DDR
VERBRNLUREG VErbrennungsluftregelung daten
VERSRÄCKLG VErsorgungsrücklagengesetz daten
CHEMVERBOTSV Chemikalien-VErbotsVErordnung daten
VEB (B) VTKD VEB VErkehrs- und Tiefbaukombinat Dresden DDR
VERMBDV 1994 VErordnung zur Durchführung des Fünften VErmögensbildungsgesetzes daten
SCHMIÖLVERSO SchmierölVErsorgung daten
VERBRNLUREGKL VErbrennungsluftregelklappe daten
VE EHB (HO) WtB VE Volkseigener Einzelhandelsbetrieb (Handesorganisation) Waren täglicher Bedarf daten

5184 Erklärungen mit VE gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
E electro (Elektro), in VErbindung mit z.B., siehe auch: E-Baß, siehe auch: E-Gitarre  
E elektrische LokomotiVE Bahn
E Kennbuchstabe für VErschäumt, VErschäumbar  
E Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: VErschiedenes (z.B. Beleuchtungen, Heizkörper)  
G Vorsatz vor eine Einheit. VErvielfachung: eine Milliarde  
H HannoVEr, Stadt und Region Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
H Heizerdienst, in VErbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
H Hekto. Vorsatz vor einer Einheit. VErvielfachung: Hundert  
K Kilo. Vorsatz vor einer Einheit. VErvielfachung: Tausend  
K Kraftwagen(fahr)dienst, in VErbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
K KURZWEIL, häufig in VErbindung mit einer Zahl, z.B. K 250 (, Synthesizer der Firma KURZWEIL)  
L Holzschutz-Prüfprädikat. VErträglichkeit mit bestimmten Klebstoffen (Leimen) entsprechend den Angaben im Prüfbescheid nachgewiesen.  
L Lahn-Dill-Kreis in Wetzlar, Kreis (LDK, GI) Hessen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
L leVEl (Stärke, Höhe, Stand), siehe auch R  
L Locator (NDB-Platzfunkfeuer, meist in VErbindung mit ILS)  
L Sondergase (Gasfamilie IV). Gas-Luft-Gemische, die von den VErsorgungsunternehmen als Austauschgase eingesetzt werden.  
L VErwitterungslehm, Gehängelehm. Lehm besteht aus Ton, Schluff, Sand und Kies.  
M Mega. Vorsatz vor einer Einheit. VErvielfachung: eine Million  
M siehe auch: MIDI, als Bestandteil einer Typenbezeichnung, insbesondere in VErbindung mit älteren Geräten, z.B. OB-8M, SYNTHEX/M, POLY-61 M usw.  
R rate (VErhältnis, Maß, Geschwindigkeit), siehe auch L  
Abkürzung Erklärung Kategorie
R RetroVErsion  
R reVErberation (Hallgerät)  
S Selektivitätszahl. Beschreibt das VErhältnis von Lichttransmission zu Energiedurchgang bei Sonnenschutzgläsern. Moderne Sonnenschutzgläser zeichnen sich durch einen niedrigen Sonnenenergiedurchgang und hohe Lichtdurchlässigkeit aus.  
S sleeVE (Masse), siehe auch R, T  
S Stadtgase (Gasfamilie I). Dazu gehören vor allem die wasserstoffreichen Brenngase, die in der Regel von den VErsorgungsunternehmen hergestellt werden.  
S Standgerüste z.B. Bockgerüste oder Stahlrohrgerüste. Bockgerüste werden aus stählernen Gerüstböcken und darüber gelegtem Belag hergestellt. Werden als Arbeits- und Schutzgerüste VErwendet. Stahlrohrgerüste sind Arbeits- und Schutzgerüste aus Stahlrohren u  
S VErkehrt nur an Sonntagen sowie an bundeseinheitlichen gesetzlichen Feiertagen, fahrdienstlich Bahn
T Tera. Vorsatz vor einer Einheit. VErfielfachung: eine Billion  
V LokomotiVE mit VErbrennungsmotor Bahn
V Triebwagendienst, in VErbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
V VElocitas (lat.) , Geschwindigkeit Bahn
V VElocity (Anschlagsdynamik)  
V VEna  
V VErkehrsbüro (einer Direktion), Organisation Bundesbahn Bahn
V VErkehrswert  
V VErlassensmeldung, fahrdienstlich (bei VZB / ZLB) Bahn
V VErleimung (bei Spanplatten)  
V VErstärker  
V Volt ist die Maßeinheit für Spannung. Die Spannung drückt aus, wieviel Energie die Ladungsteilchen transportieren können. Ein Volt ist erreicht, wenn in einem zeitlich unVEränderlichen Strom mit einer Stärke von 1 Ampere eine Leistung von einem Watt erbra  
W Auswaschbeanspruchung. Genormtes VErfahren (DIN EN 84) zur Prüfung des WirkstoffVErlustes aus behandeltem Holz durch Auswaschung in das Umgebungswasser und durch Hydrolyse.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
W VErkehrt nur werktags, fahrdienstlich Bahn
X Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Klemmen, SteckVErbindungen (Stecker, Buchsen, Klemmleisten)  
4E foreVEr = für immer
AD ActiVE Directory (AD) heißt der VErzeichnisdienst von Microsoft Windows SerVEr, wobei ab der VErsion Windows SerVEr 2008 der Dienst in fünf Rollen untergliedert und deren Kernkomponente als ActiVE Directory Domain Services (ADDS) bezeichnet wird. Quelle Wikipedia Computer
AM AdditiVE Manufacturing
AO Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen, eine weltweit aktiVE medizinische Stiftung Organisation
AR As ReceiVEd
AS Automation System (sometimes Automation SerVEr) Leittechnik
AV AngebotsVErantwortlicher
AV AtrioVEntrikularknoten (AV-Knoten) = Knoten am Herzen der unter anderem für den Herzschlag zuständig ist Medizin
AV AuftragsVErarbeitung
B9 Die Bukarest Neun oder auch das Bukarest-Format (B9) = Organisation, die am 4. NoVEmber 2015 in Rumäniens Hauptstadt Bukarest gegründet wurde. Mitglieder sind die osteuropäischen Mitgliedstaaten der NATO: neben Polen und Rumänien auch Bulgarien, Tschechien, Estland, Ungarn, Lettland, Litauen und die Slowakei. Ihre Entstehung ist hauptsächlich eine Reaktion auf den Einmarsch Russlands auf der Krim sowie in der östlichen Ukraine 2014. Alle B9-Mitgliedstaaten waren entweder Teil der Sowjetunion oder deren Interessensphäre. [Quelle: Wikipedia, gekürzt] Organisation
BI Bureau of InVEstigation wurde 1908 in den USA gegründet; heute Federal Bureau of InVEstigation (FBI, deutsch etwa: Bundesamt für Ermittlung; amerkikanischer Inlandsgeheimdienst der VEreinigten Staaten) Organisation
BV BeleuchtungsVErteiler
CA CA (Certificate Authority) Zertifizierungsautorität, Unternehmen das autorisiert ist digitale Zertifikate zur Beglaubigung eines Users- oder Organisationsidentität während einer gesicherten Internetransaktion zu VErgeben Computer
CC Carbon Copy , englisch für Durchschlag. Kopie einer Mail an weitere Empfänger. Die Nachricht muß nur einmal geschrieben werden und wird dann durch das Mail-Transportsystem an die einzelnen Empfänger VErteilt. Siehe auch: BCC  
CC Cocos (Keeling) Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
CC contract case = VErtragsfall
CD Clearance DeliVEry (Freigabeerteilung)  
CD constant directivity (konstanter Abstrahlwinkel), Bezeichnung in VErbindung mit Mittel- und Hochtonlautsprechern  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CD Corporate DeVElopment (CD)
CD Demokratische Republik Kongo, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
CE Communautés Européennes. Das CE-Zeichen ist kein Prüfzeichen. Es ist ein VErwaltungskennzeichen und dokumentiert die Konformität des Produktes mit den geltenden EG-Richtlinien. Damit erklärt der Hersteller des Produktes eigenVErantwortlich, daß die Anford  
CE Conformit‚ Europ‚enne (europaweite Konformität), Hinweis auf in Europa gefertigten Produkte und für technische Geräte eine Garantie für die elektromagnetische VErträglichkeit des Produkts, ein CE-gekennzeichnetes Produkt gilt - so sollte es sein - als Pro  
CF Zentralafrikanische Republik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
CG Kongo, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
CH Schweiz, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
CI Elfenbeinküste (Cote DIvoire), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
CK Cook Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
CK Holzschutzsalz (Chromate, Kupfer). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise VErwendung für Holz mit starker Gefährdung durch Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignet für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt mi  
CL Chile, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
CL Confidence LeVEl
CM Kamerun, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
CN China, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
CO Colo. Colorado, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
CO Kolumbien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
CP ConstrictiVE Pericarditis  
CR Costa Rica, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
CR Crailsheim, Kreis (SHA) Baden-Württemberg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
CS Bedienungsfahrt im Cargo-VErkehr zwischen Knotenbahnhof und Satellit mit Rangiermitteln Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
CS Call SerVEr (Telekommunikation) Telekommunikation
CS Configuration SerVEr  
CS Tschechoslowakei (ehemalige), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
CT Computertomographie , Diagnose durch einen gebündelten, rotierenden Röntgenstrahl, z.B. bei VEränderung an Gehirn, Wirbelsäule oder inneren Organen.  
CT Conn. Connecticut, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
CU englische Abkürzung für See You , Aufwiedersehen, ich werde dich später sehen, meist im Internet VErwendet  
CU Kuba, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
CV Cabinet Type with VErtical I/O Rack Leittechnik
CV CartellVErband (der Katholischen Deutschen StudentenVErbindungen)  
CV Connection VErification (Telekommunikation) Telekommunikation
CV control valVEs  
CV Kap VErde, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
CW Continuous WaVE  
CX Christmas Island, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
CY Zypern, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung ISO
CZ Tschechische Republik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
D3 VErleimungsklasse nach DIN EN 204, früher B3  
D4 Kap VErde, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
DB Dezibel, logarithmische Schallmaßeinheit mit Aussagen über Schall- druck, -stärke und elektrische Spannung, benannt nach Graham Bell, 10 dB entsprechen der zehnfachen, 20 dB der hundertfachen, 30 dB der tausendfachen VErstärkung, untere Hörschwelle , 0 dB  
DC DC District of, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DC DeVEloping Countries  
DC Diagnostic CoVErage
DC Direct current , Gleichstrom. Im Gegensatz zum Wechselstrom fließt Gleichstrom nur in eine Richtung (Strom). Gleichstrom wird hauptsächlich bei Geräten mit kleiner Leistung VErwendet, zum Beispiel bei Taschenlampen oder Autobatterien.  
DC dust coVEr (Staubschutzhaube), Serie von KORG  
DC In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Rohrunterbrecher Typ A1 mit ständiger VErbindung zur Atmosphäre.  
DD digital delay (digitales VErzögerungsgerät)  
DE Del. Delaware, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
DE Deutschland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
DI differential interpolation (differenzierte Interpolation), SamplingVErfahren von ROLAND  
DJ Djibouti, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
DK Dänemark, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
DL Distribution List , VErteilerliste  
DM DeVElopment Manager
DM Dominica, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
DM Schnellzug für den MilitärVErkehr Bahn
DN Directory Number , VErzeichnisnummer  
DO Dominikanische Republik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
DR DeliVEry Release Lieferfreigabe Engineering
DR digital reVErb (digitales Hallgerät) Musik
DR Distributed Redundance = über mehrere Rechnern VErteilt laufendes Programm; oder das gleiche Programm läuft parallel auf mehreren Rechnern. Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
DR DriVE , Strasse Geographie
DR DriVE (US Mail) Technik
DS Der öffentlich bestellte und VEreidigte SachVErständige (Zeitschr.)  
DS Donaueschingen, Kreis (VS) Baden-Württemberg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
DT Lippe in Detmold, Kreis (LIP) Nordrhein-Westfalen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft Geographie
DV DatenVErarbeitung Bahn
DV DatenVErarbeitung , Siehe: EDV  
DV DruckVErband  
DW digital waVE (Synthesizer) (Digitaler Wellensynthesizer), Baureihe von KORG  
DZ Algerien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
DZ Durchgangszug = Schnellzug des SonderVErkehrs der nicht an allen Stationen hält Bahn
E0 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte formaldehydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unVErsiegelt, VErarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
E2 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte formaldehydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unVErsiegelt, VErarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
E3 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte formaldehydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unVErsiegelt, VErarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O Umwelt
EB Eilenburg, Kreis (DZ) Sachsen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EB Elektronenstrahlschweißen. Gebündelte, durch hohe Gleichspannung im Vakuum beschleunigte Elektronen erlauben Schweißarbeiten mit schmaler Wärmeeinflußzone und großer Tiefenwirkung sowie VErbindungen VErschiedener (auch höchstschmelzender) Werkstoffe bei g  
EB Eurobahn VErkehrsges. mbH, (Sitz: Mainz) Bahn
EB In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Nicht kontrollierbarer RückflussVErhinderer (Nur für bestimmten häuslichen Gebrauch).  
EC Ecuador, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
EC English conditions (insurance), englisch: Englische Bedingungen (VErsicherung) Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
EC enVElope contourer (HüllkurVEnformer)  
EC In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Kontrollierbarer DoppelrückflussVErhinderer.  
ED Encephalomyelitis disseminata, ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung, bei der die Markscheiden (= Myelinscheiden = elektrisch isolierende äußere Schicht der NerVEnfasern) im zentralen NerVEnsystem (ZNS) angegriffen sind Medizin
ED In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Nicht kontrollierbarer DoppelrückflussVErhinderer (Nur für bestimmten häuslichen Gebrauch).  
EE Environmental EVEnt (EE) An eVEnt with negatiVE occurrence associated with a formal complaint against the company by a third party. An excess of the legal limits corresponding to agreements for liquid solid or gaseous substances during an unconVEntional process. Umweltrelevante Vorkommnis (EE) Ein Ereignis mit negatiVEr Auswirkung und zusätzlicher formaler Beschwerde gegen die Firma durch einen Dritten. Ein Überschreiten der jeweils gültigen Grenzwerte gem. Festlegungen in Genehmigungsbescheiden bei flüssigen festen oder gasförmigen Stoffen im nicht bestimmungsgemäßen Ablauf. Medizin
EE Estland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung Geographie
EF enVElope follower (HüllkurVEnfolger)  
EG Ägypten, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
EG Eggenfelden, Kreis (PAN) Bayern, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EG enVElope generator (HüllkurVEngenerator), siehe auch: ADSR  
EH Eisenhüttenstadt, Stadt und Kreis (LOS) Brandenburg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EH Westsahara, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
EK Erythrozytenkonzentrat (s.g. BlutkonserVE)  
EO ExecutiVE Order (EO) Sonstiges
EP ExecutiVE Plan  
ER Eritrea, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
ES Spanien (espanol), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
ET Äthiopien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung ISO
ET Exchange Termination , VErmittlungsabschluss Telekommunikation
EV EigenVErbrauch, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht Steuer
Abkürzung Erklärung Kategorie
EV eingetragener VErein Bahn
EV EinigungsVErtrag  
EV EinstellVEntil  
EV Electro VEhicle = Elektrofahrzeug = Elektroauto Auto
EV ErftVErband Organisation
EV EVErsion  
EW Eberswalde, Kreis (BAR) Brandenburg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EX Used for areas with potentially explosiVE atmosphere (‘Ex-Zones’ / ‘Ex-Divisions’). Corresponding technologies are referred to as ‘Ex-protected systems’
F0 hexadezimal für 240, Startmeldung bei der Übertragung systemexklusiVEr MIDI-Daten, siehe auch F7  
F7 hexadezimal für 247, Endemeldung einer systemexklusiVEn Datenübertragung (,, siehe auch: EOX), siehe auch F0  
FD floppy disk disc driVE (Diskettenlaufwerk )  
FG Gesetz über die Feststellung von VErtreibungsschäden und Kriegssachschäden  
FH Main-Taunus-Kreis in Frankfurt/Main-Höchst, Kreis (MTK) Hessen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
FI Finnland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung ISO
FI Finsterwalde, Kreis (EE) Brandenburg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft Geographie
FJ Fiji, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
FL Fla. Florida, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
FL Flight LeVEl (Flugfläche)  
FM Fernmeldedienst, in VErbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
FM Micronesien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FN Französisch natur, OralVErkehr ohne Gummi/Kondom Sex
FO Faröer-Inseln, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
FO fuck off = VErpiss dich, VErschwinde, geh weg, hol dir einen runter Sex
FR fast recoVEry (schnelle Wiederherstellung), VErstärkerserie von MACKIE DESIGNS  
FR Frankreich, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
FS FachVErband für Strahlenschutz e.V.  
FS File-SerVEr , DateiserVEr  
FU Freie UniVErsität  
FU Fuck You (deutsch: fick dich; uniVErsell einsetzbar; auch als Beschimpfung) Kommunikation
FV FachVErband (z. B. DPG)  
FV FernVErkehr Bahn
FX France, Metropolitan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
Fk Falkland-Inseln (Malvinas), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
Fw Fürstenwalde, Kreis (LOS) Brandenburg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Fz die Württembergische Fz, eine ZahnraddampflokomotiVE Bahn
Fz Float-Zone-VErfahren zur Herstellung von Einkristallen in der Halbleitertechnik. Computer
Fz Freiheitlicher Buch- und ZeitschriftenVErlag GmbH (FZ-VErlag) Verlag
Fz Fritzlar-Homberg in Fritzlar, Kreis (HR) Hessen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
G6 Gegründet wurde die Gruppe der G8 als G6 (Gruppe der Sechs) 1975 im Rahmen eines Kamingespräches auf Schloss Rambouillet, an dem die Staats- und Regierungschefs von Deutschland (VErtreten durch Bundeskanzler Helmut Schmidt), Frankreich (mit Präsident Valé  
GB gain brain (VErstärkerhirn), kleiner VErstärker von MTR  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GB Großbritannien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
GC Gunther Carstensen VErlag  
GC Strangguss (zum Beispiel als Material für VErsorgungsleitungen Wasser).  
GD Druckguss (zum Beispiel als Metarial für VErsorgungsleitungen Wasser).  
GD Generaldirektion der BetriebsVEreinigung der Südwestdeutschen Eisenbahnen, Länder Rheinland-Pfalz, Baden und Württemberg-Hohenzollern 1. 7. 1947 - 14. 10. 1949 (Sitz: Speyer) Bahn
GD Grenada, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
GD Schwäbisch Gmünd, Kreis (AA) Baden-Württemberg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GE Georgien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
GF Französisch Guiana, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
GH Ghana, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
GI Gibraltar, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
GK Geilenkirchen-Heinsberg, Kreis (HS) Nordrhein-Westfalen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GL Grönland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
GM Gambia, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
GM general, siehe auch: MIDI standard (genereller MIDI-Standard), in Bezug auf Programmwechselmeldungen VEreinheitlichtes System der SoundVErwaltung, ,siehe auch GS, XG, das GM-Logo wurde von der MMA und der JMSC ausgewählt  
GM GoVErnance & Markets (GM)
GN Gelnhausen, Kreis (HU) Hessen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GN Guinea, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
GO GründungsoffensiVE  
GP Guadeloupe, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GP guitar preamp (GitarrenvorVErstärker)  
GQ Äquatorialguinea, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
GQ Gentlemen’s Quarterly ist ein im Condé Nast VErlag erscheinendes Lifestyle-Magazin für Männer Zeitung
GR gated reVErb (überbrückender Hall)  
GR Griechenland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
GS Südgeorgien und Südliche Sandwich-Inseln, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
GT GrooVE Tubes  
GT Guatemala, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
GU Guam, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
GU Guam, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
GV GeneralVErtreter Bahn
GV GeneralVErtretung, Organisation Bundesbahn aus Umwandlung der vormaligen VErkehrsämter zum 1. 10. 1968 Bahn
GV GeschäftsVErantwortlicher Sonstiges
GV GeschlechtsVErkehr Bahn
GV GeschlechtsVErkehr Diese Abkürzung wird auch offiziell benutzt. (z.B. juristisch, medizinisch). Sex
GV GoVErnor ValVEs Kraftwerk
GV GreVEnbroich, Kreis (NE) Nordrhein-Westfalen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft KFZ Kennzeichen
GW Gesetz über WirtschaftsVErträge (der DDR) DDR
GW Greifswald, Kreis (OVP) Mecklenburg-Vorpommern, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GW Guinea-Bissau, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GY Guyana, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
HB Hansestadt Bremen BremerhaVEn, Stadt Bremen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HB Holzbeton. Besteht aus einem Gemisch von Holzspänen, Zement und Wasser. Wird beispielsweise zur Herstellung von U-Schalungen VErwendet, die mit Beton ausgegossen werden. Vorteile von Holzbeton sind das geringe Gewicht, gute Dämmeigenschaften und Schallsch  
HC Hainichen, Kreis (MW) Sachsen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HD Hard DriVE, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
HD In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Rohrbelüfter für Schlauchanschlüsse, kombiniert mit RückflussVErhinderer (Armaturenkombination)  
HG high gain (hohe VorVErstärkung), siehe auch LG, MG  
HI Hawaii Hawaii, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
HI Heading Indicator (VErstellbare Richtungsmarkierung im Kurskreisel)  
HK Kong Hong, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
HM headphone matrix amplifier (KopfhörermatrixVErstärker), Typ von Oz Audio  
HM Heard und Mc Donald Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
HN Honduras, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
HO HandOVEr (Telekommunikation)  
HP Health Promotion = Gesundheits-InitiatiVE Medizin
HP Mehr als die Hälfte der Erdbevölkerung trägt Helicobacter pylori-Bakterien in sich. Die Mikroben treten dabei auf VErschiedenen Kontinenten in abgewandelter Form auf. Bisher unterschieden Biologen fünf Bakterienpopulationen. Forscher haben nun eine neue Population von Helicobacter pylori (Hp) entdeckt die den Ureinwohnern Australiens und Neuguineas eine gemeinsame Wiege bescheinigt. Medizin
HT Haiti, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
HT HyperText , eine Ansammlung nicht-linearer, text-basierter Knoten, die untereinander VErbunden sind.  
HU Humboldt-UniVErsität (Berlin)  
HU Ungarn, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HV HandVErkehr , Masturbation Sex
HV HandVErschluss, fahrdienstlich Bahn
HV HauptVErsammlung, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht, HauptVErsammlungen werden von Aktiengesellschaften abgehalten  
HV HauptVErwaltung Bahn
HV HaVElberg, Kreis (SDL) Sachsen-Anhalt, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HV HeilVErfahren  
HW Halle, Kreis (GT) Nordrhein-Westfalen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HZ Herzberg, Kreis (EE) Brandenburg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
IB in bond, englisch: unVErzollte Ware unter ZollVErschluß Bahn
IC Internal Combustion (Engine) (VErbrennungsmotor)  
ID Idaho Idaho, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
ID Indonesien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
IE International Exchange , Transit-VErmittlungsstelle  
IE Irland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
IF involVEd field (-Bestrahlung)  
IK IndustrieVEreinigung KunststoffVErpackungen Organisation
IL Ill. Illinois, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
IL Ilmenau, Kreis (IK) Thüringen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
IL Israel, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
IN Ind. Indiana, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IN Indien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
IO British Indian Ocean Territory, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
IP Internet Protocol , Das Nachrichtenprotokoll in TCP/IP, das für die Adressierung und VErsendung der TCP-Pakete im Netzwerk VErantwortlich ist. IP stellt ein effizientes, VErbindungsloses Transportsystem bereit, das jedoch nicht garantiert, daß die Pakete  
IQ Irak, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
IR InfrastrukturRecht Energie VErkehr Abfall Wasser, Fachzeitschrift Bahn
IR Internet Registry , VErgibt die eindeutigen IP-Adressen. Siehe auch: ISI  
IR InVEstor Relations Bank
IR Iran (Islamische Republik), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
IT InclusiVE Tour: Urlaubsreise, die Linienflug, Busbeförderung, Hotel u.Ä. mit einschließt.  
IT Italien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
IV InnenVErteidiger Fußball
IZ Zeitschrift für den internationalen EisenbahnVErkehr Bahn
JE Jessen, Kreis (WB) Sachsen-Anhalt, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
JM Jamaica, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
JO Jordanien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
JP Japan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
Jb Jüterbog, Kreis (TF) Brandenburg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
KB KleinlokomotiVE mit Benzinmotor und mechanischem Getriebe Bahn
KC keyboard combo (VErstärkerlautsprecher für Tasteninstrumente), Typ von ROLAND  
KC keyboard coVEr (Tastaturabdeckung), u.a. von KORG  
Abkürzung Erklärung Kategorie
KE Kenya, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
KE kooperatiVE Einrichtung  
KG Kirgisien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
KH Königreich Kambodscha, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
KH Kunststoffbeschichtete dekoratiVE Holzfaserplatten sind phenolharzgebundene harte Holzfaserplatten, die auf der Sichtseite mit Kunstharzfilmen beschichtet sind.  
KI Kiribati, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
KI künstliche Intelligenz, siehe auch: AI, LISP Künstliche Intelligenz, im Englischen Artificial Intelligence (AI) oder auch CognitiVE Computing genannt, ist innerhalb der Computerwissenschaften ein interdisziplinäres Forschungsgebiet, das je nach Zielrichtung Lösungen aus Mathematik, Informatik, Sprach- und Bilderkennung (Computer Vision) sowie Robotik VErarbeitet. Künstlicher Intelligenz
KK Kempen-Krefeld in Kempen, Kreis (VIE) Nordrhein-Westfalen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
KM keyboard mixer (Keyboardmischer), Typ von PEAVEY  
KM keyboard monitoramplifier (KeyboardmonitorVErstärker), Typ v. KAWAI  
KM Klassemix, Bezeichnung für den Tarif der aus zwei VErschiedenen Buchungsklassen errechnet  
KM Komoren, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
KN Saint Kitts und Nevis, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
KO Konkursordnung, (aufgehoben, jetzt: InsolVEnzordnung) Bahn
KP Korea, Volksrepublik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung ISO
KR Korea, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
KS Kan. Kansas, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
KV Kassenärztliche VEreinigung  
KV KassenVErwalter, Organisation Bundesbahn Bahn
KV Köchel-VErzeichnis (WerkeVErzeichnis Wolfgang Amadeus Mozarts)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
KV KohleVErgasung  
KV KontaktVErsorgung Leittechnik
KV KraftVErkehr  
KV KrankenVErsicherung Versicherung
KW Königs Wusterhausen, Kreis (LDS) Brandenburg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft KFZ Kennzeichen
KW Kuwait, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
KY Kayman Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
KY Ky. Kentucky, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
KY Kyritz, Kreis (OPR) Brandenburg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
KZ Kasachstan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
LB In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Druckbeaufschlagter Belüfter, mit nachgeschaltetem RückflussVErhinderer.  
LB Libanon, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
LB Schnellbauschraube (Linsenkopf) mit Bohrspitze. Findet Anwendung bei ProfilVErbindungen.  
LC label code (Plattenfirmenkodierung), gefolgt v. einer Kodierungsnummer für die VEreinfachung von Abrechnungen zwischen Rundfunkanstalten und der, siehe auch: GEMA/GVL  
LC Letter of Credit , Wechsel in dem eine Bank sich VErpflichtet einen Krdiet zu geähren  
LC Link Control , VErbindungssteuerung  
LC Luckau, Kreis (LDS) Brandenburg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LC Saint Lucia, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
LD Ladedienst, in VErbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
LE Lemgo, Kreis (LIP) Nordrhein-Westfalen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LG Geschiebelehm. Entsteht durch die VErwitterung von Geschiebemergel. Geschiebemergel ist das von Gletschern als Grundmoräne abgelagerte Material.  
LG low gain (niedrige VorVErstärkung), siehe auch HG, MG  
LH Lüdinghausen, Kreis (COE) Nordrhein-Westfalen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LI Liechtenstein, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
LK Lübbecke, Kreis (MI) Nordrhein-Westfalen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LK Sri Lanka, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
LL leased line, Standleitung (fest VErdrahteter und beschalteter Übertragungsweg zwischen zwei Orten) Telekommunikation
LL Logical Link , Logische VErbindung Software
LN low noise (wenig Rauschen), VErfahren von Beyerdynamik bei der Mikrofonierung ähnlich dem DOLBY-VErfahrens  
LN Lübben, Kreis (LDS) Brandenburg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LP Larch ProVEr  
LP Lippstadt, Kreis (SO) Nordrhein-Westfalen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LR Lahr/Schwarzwald, Kreis (OG) Baden-Württemberg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LR Liberia, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
LS Lesotho, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
LS Märkischer Kreis in Lüdenscheid, Kreis (MK) Nordrhein-Westfalen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LT left total (total links), linke Spur im LCRS-VErfahren, siehe auch LCRS und Rt  
LT Littauen, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
LU Luxemburg, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
LV LebensVErsicherung Versicherung
Abkürzung Erklärung Kategorie
LV LeistungsVErteilung, LastVErteilung  
LV LeistungsVErzeichnis Bahn
LV Lettland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
LV linker VEntrikel  
LY Libyen, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
LY ly=loVE you  
Lf Laufen, Kreis (BGL) Bayern, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Lf Leichte Flachpressplatten weisen eine lockere homogene Spanstruktur auf. Sie werden mit besonderer Oberflächenstruktur und wegen der höheren Schallabsorption als Akustikplatten VErwendet. Sie können beschichtet oder beplankt sein.  
M2 MagnetVEntil mit 2 Spulen Leittechnik
M3 MagnetVEntil mit 2 Spulen, mit Zwischenstellung Leittechnik
MD Machinery DirectiVE 2006/42/EC
MR Elektro-Motor; reVErsierbar Leittechnik
MR Mixed Reality = VErschmelzung von Virtueller Realität mit der realen Welt, z.B. durch Einblendungen von Informationen in eine Brille oder eine Windschutzscheibe Computer
MS Migration SerVEr
MS Multiple Sklerose, Encephalomyelitis disseminata, ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung, bei der die Markscheiden (= Myelinscheiden = elektrisch isolierende äußere Schicht der NerVEnfasern) im zentralen NerVEnsystem (ZNS) angegriffen sind Medizin
MT Magnetic Testing = MagnetpulVErprüfung
NM Near Miss (NM) An eVEnt which under slightly different circumstances could haVE resulted in harm to people damage to equipment or the environment.; Beinaheunfall (NM) Ein Vorkommnis das unter geringfügig anderen Bedingungen zu einer VErletzung mit Personenschaden einem Schaden für Ausrüstung oder die Umwelt hätte führen können. Medizin
OH VErtrag über den Offenen Himmel oder OH-VErtrag (englisch Open Skies ‚offener Himmel‘) bezeichnet einen VErtrag aus dem Jahre 1992 zwischen NATO- und ehemaligen Warschauer-Pakt-Staaten, der es den teilnehmenden Nationen gestattet, gegenseitig ihre Territorien auf festgelegten Routen zu überfliegen und Aufnahmen (Foto, Radar und seit 2006 auch Infrarot) zu machen. Durch diese VErtrauensbildende Maßnahme sollen der Frieden gesichert und Konflikte VErmieden werden. [Quelle Wikipedia] Armee
PE Peru, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung ISO
PE Polyethylen, eine umweltfreundlicher VErpackungsstoff, häufig als PE-VErpackung zu finden Chemie
Abkürzung Erklärung Kategorie
PE pre-emphasis (VorVErstärkung) Technik
PE Private-Equity(PE)-Fonds sind auf außerbörsliche UnternehmensinVEstitionen spezialisiert Bank
PE ProtectiVE Earth Leittechnik
PF Französisch Polynesien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
PG Papua Neuguinea, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
PG percussiVE grooVE (perkussiVEr GrooVE), Bezeichnung von KAT  
PH Philippinen, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
PK Pakistan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
PK Pritzwalk, Kreis (PR) Brandenburg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
PL Polen, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
PM performance, siehe auch: MIDI (Aufführungs-MIDI), Parametersteuerung im ART MULTIVERB ALPHA  
PM phase modulation (Phasenmodulation), VErfahren von BÖHM  
PM Polyframe module (Polyframe-Modul), i.V.m. einer weiteren Abkürzung Editormodul für den UniVErsaleditor C-LAB Polyframe, siehe auch PM-UNI  
PM St. Pierre und Miquelon, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
PN Pitcairn, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
PN Pößneck, Kreis (SOK) Thüringen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
PO piss off = VErpiss dich, VErschwinde, geh weg Sex
PR Puerto Rico, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
PR Puerto Rico, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
PS PferdeStärke , 1 PS , 0.7355 kW , VEraltete Maßeinheit  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PS Power Supply , Netzteil, StromVErsorgung  
PS progressiVE Sklerodermie  
PS progressiVE stroke  
PS Sozialbüro (einer Direktion), Sozialgruppe im Personalbüro einer Direktion, Organisation Bundesbahn (bis 1978 wesentliche Aufgabenbereiche zu den SozialVErwaltungen übergegangen) Bahn
PT Portugal, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
PT Procedure Turn (VErfahrenskurVE)  
PU Physical Unit , Physische Einheit , Eine im Netzwerk adressierbare Einheit, die die zur VErwendung und VErwaltung eines bestimmten Geräts, z. B. eines KommunikationsVErbindungsgerätes, erforderlichen Dienste bereitstellt. Eine PU ist als VErbindung aus Ha  
PV Packet Switching , PaketVErmittlung  
PV PflegeVErsicherung, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
PV Polycythaemie VEra  
PW Palau, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
PW Pasewalk, Kreis (UER) Mecklenburg-Vorpommern, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
PW power supply (StromVErsorgung), Typ von YAMAHA  
PW pulse waVE (Pulswelle Impulswelle ), Rechteckwelle mit variabler Impulsbreite  
PX Private Exchange , PrivatVErmittlung  
PY Paraguay, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
PZ Prenzlau, Kreis (UM) Brandenburg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
QL quick-lok (schnellVErschließend), Keyboardständer der Firma QuickLok  
QR QR = Quick Response = schnelle Antwort; der QR Code wurde im Jahre 1994 von der japanischen Firma Denso WaVE entwickle Computer
QS quadrosonic (Vierfachschall), QuadrofonieVErfahren, bei welchem die quadrofonischen Audioinformationen über die zwei Stereokanäle wiedergegeben wird, siehe auch CD4  
Abkürzung Erklärung Kategorie
R9 Trittsicherheits-Bewertungsgruppen. Im gewerblichen Bereich sind Bodenfliesen der Bewertungsgruppen R9, R10, R11, R12 oder R13 vorgeschrieben. Darunter ist zu VErstehen, daß Fliesen auch bei einem Gefälle von 3° bis 10° (R9), 10° bis 19° (R10), 19° bis 27  
RB RelatiVE Bearing (Seitenpeilung, bezogen zur Flugrichtung)  
RC Reichenbach, Kreis (V) Sachsen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
RC Remote-Console , Fernsteuerung eines SerVEr  
RC RiVEst Cypher  
RD ReceiVE Data , Datenempfang, Kabelsignal der V.24-Schnittstelle.  
RD reVErb digital (Digitalhall), Typ von HOHNER  
RE Reunion, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
RF rinforzando, rinforzato (VErstärkt)  
RH RelatiVE Humidity  
RI Grafschaft Schaumburg in Rinteln, Kreis (SHG) Niedersachsen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
RI reinsurance, englisch: RückVErsicherung Bahn
RI RI Rhode Island, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
RM Röbel/Müritz, Kreis (MÜR) Mecklenburg-Vorpommern, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
RN Rathenow, Kreis (HVL) Brandenburg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
RO Rumänien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
RP Rückporto, beim VErsand von Sex - Utensilien wird oft das Porto vom Kunden VErlangt, man legt es dann in Form von Briefmarken oder einem VErrechnungsscheck bei Sex
RR radiatiVE Rekombination  
RR relatiVEs Risiko  
RS Reed-Solomon Code (VErschlüsselung nach dem Reed-Solomon-VErfahren)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RT reVErb time (Hallzeit)  
RT right total (total rechts), rechte Spur im LCRS-VErfahren, siehe auch LCRS und Lt  
RU Rudolstadt, Kreis (SLF) Thüringen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
RU Russische Föderation, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
RV RahmenVErtrag Bahn
RV RangierVErteiler  
RV RaVEnsburg, Kreis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
RV rechter VEntrikel  
RV RegelVEntil  
RV RegionalVErband (z. B. DPG)  
RV ReißVErschluss
RV release VElocity (Loslaßdynamik)  
RV RentenVErsicherung Bahn
RV reVErberation (Hall, Hallgerät)  
RW Bewertetes Schalldämm-Maß. R wird VErwendet bei zusätzlicher Flanken- oder anderer Nebenweg-Übertragung.  
RW Ridge WaVEguide  
RW Ruanda, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
RX receiVE channel (Empfangskanal), das X steht für den jeweiligen Kanal, siehe auch TX  
RX VErschreibungspflichtige Arzneimittel Medizin
RY Rheydt, Stadt (MG) Nordrhein-Westfalen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Abkürzung Erklärung Kategorie
Rg Rangierdienst, in VErbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
Rl Rochlitz, Kreis (MW) Sachsen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
S. oder (siVE/ seu)  
SB Poröse Holzfaserplatte, aufgrund ihrer VErwendung auch als Holzfaserdämmplatte bezeichnet.  
SB Saarbrücken, Stadt und StadtVErband Saarland, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SB Salomonen, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
SB SOUND BLASTER, Baureihe von CREATIVE LABS, häufig in Kompatibilitätsbeschreibungen von Soundkarten zu finden, siehe auch GUS, PAS-16, SG  
SC

South Carolina, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)

Geographie
SC Seychellen, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
SD Start of product deVElopment
SD South Dakota, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
SD spectral dynamics synthesis (spektrale Dynamiksynthese ), im Prinzip eine subtraktiVE Synthese, im CASIO HZ-600 zu finden  
SD stereo delay (Stereo-VErzögerer), Typ von Duran Audio  
SD Sudan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
SE Schweden, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
SE studio edition (Studioausgabe), z.B. A.R.T. MULTIVERB ALPHA SE  
SE SVErige (Schweden), Adressensuffix im, siehe auch: Internet für schwedische Websites  
SE system expansion (Systemerweiterung), z.B. PEAVEY DPM 3 SE  
SF Oberallgäu in Sonthofen, Kreis (OA) Bayern, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft KFZ Kennzeichen
SG SINGAPORE , top leVEl domäne  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SG Singapur, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
SH St. Helena, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
SI SloVEnien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
SJ

Svalbard und Jan Mayen Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung; Svalbard und Jan Mayen ist eine statistische Bezeichnung, die durch ISO 3166-1 für eine kollektiVE Gruppierung von zwei abgelegenen Gerichtsbarkeiten Norwegens definiert ist [Quelle: Wikipwdia]

ISO
SK Slowakei, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
SN Senegal, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
SO Somalia, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
SO VErkehrt nur an Sonntagen, fahrdienstlich Bahn
SR Sales release VErtriebsfreigabe
SR sample rate conVErter (Abtastratenwandler ), Typ von ANATEK  
SR Sound Reinforcement (KlangVErstärkung), Mischerserie von MACKIE DESIGNS  
SR Surinam, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
SS Samen / Sperma schlucken (siehe auch OralVErkehr) Sex
ST Sao Tome und Principe, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
ST Stellwerksdienst, in VErbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
SV Bundesbahn-SozialVErwaltung, Standorte: Nord in Münster/Westf, West in Wuppertal, Mitte in Kassel (diese seit 1. 2. 1974), Südwest in Karlsruhe (seit 1. 10. 1978), Süd in Rosenheim (seit 1. 1. 1972) Bahn
SV El Salvador, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
SV SieVErt  
SV SignalVErteiler  
SV SozialVErsicherung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SV state variable synthesis (variable Synthese ), Syntheseform der KORG WAVEDRUM  
SV StifterVErband für die Deutsche Wissenschaft e.V.  
SV StromVErsorgung
SX sample expander (Sampleexpander), z.B. PEAVEY DPM SX  
SY Grafschaft Hoya in Syke, Kreis (DH) Niedersachsen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
SY Syrien, Arabische Republik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
SZ Swaziland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
Sl Service LeVEl  
Sl Sierra Leone, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
Sl startleVEl (Startpegel), Bezeichnung bei HüllkurVEn  
Sm San Marino, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
Sp sample player (Samplespieler), z.B. PEAVEY DPM SP, ROLAND SP-700  
Sp Sperredienst, in VErbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
TC time code (Zeitkodierung, ZeitVErschlüsselung), z.B., siehe auch: MTC  
TC Transmission ConVErgence (Internet)  
TC Turk und Caicos-Inseln, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
TD Tschad, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
TE Tecklenburg, Kreis (ST) Nordrhein-Westfalen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft Geographie
TE transVErsal elektrisch (Hohlleitermode)  
TF Französisches Südl.Territorium, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TG Bundesgesetz über den Transport im öffentlichen VErkehr , Transportgesetz, amtliche Abkürzung Schweiz Bahn
TG Togo, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung Reisen
TG Torgau, Kreis (TO) Sachsen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft Reisen
TJ Tadschikistan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
TK Tokelau, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
TM transform multiplication (Umwandlungsmultiplikation), Samplebearbeitungsfunktion in Samplern von E-MU SYSTEMS (VErschmelzung zweier Samples) Musik
TM transVErsal magnetisch (Hohlleitermode) Technik
TM Turkmenistan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung ISO
TN Tenn. Tennessee, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
TN Tunesien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
TP die Haftungsbeschränkung TP (Theft Protection) bezieht sich auf Diebstahl oder VErlust des Mietfahrzeugs Versicherung
TP Ost-Timor, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
TP teleprocessing (DatenfernVErarbeitung), nicht zu VErwechseln mit, siehe auch: DFÜ, siehe auch DFV  
TP Templin, Kreis (UM) Brandenburg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
TP Transition Point , KabelVErteiler  
TR tape router (BandVErteiler), Typ von Audio Concept  
TR transceiVEr (Übertrager, Sender), Typ von Audio Innovations  
TR Triller, VErzierung eines Melodietons  
TR Türkei, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
TS tip-sleeVE (heiß - Masse), Steckerbelegung bei Monokabeln, siehe auch TRS  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TT Tettnang/Württemberg, Kreis (FN) Baden-Württemberg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
TT tiny telephone adaptor (kleine Telefonstecker ), Bezeichnung von kleinen Klinkenbuchsen/steckern, die Bezeichnung leitet sich aus dem Aussehen ab, welches an alte VErmittlungsstellen der Telefongesellschaften erinnert, siehe auch GPO  
TT Trinidad und Tobago, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
TU Technische UniVErsität Bahn
TV TarifVErtrag Bahn
TV TransVEstit Sex
TV Tuvalu, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung Reisen
TV VErmessungsbüro (einer Direktion), VErmessungsgruppe im bautechnischen Büro einer Direktion, Organisation Bundesbahn Bahn
TV VErordnung über den Transport im öffentlichen VErkehr , TransportVErordnung, amtliche Abkürzung Schweiz Bahn
TW Taiwan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung ISO
TX Tex. Texas, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
TZ Tansania, United Republic of, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
Th Thailand, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
Th Traufhöhe. Maß zwischen höchster angrenzender Geländeoberfläche und Schnittlinie zwischen der VErlängerten Außenwandfläche und der Dachhaut.  
To Tonga, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
UF Harnstoff-Formaldehyd-Kunststoffe. Anwendungsbeispiele: Schaltergehäuse, Steckdosen, Anschlussklemmen, Stecker, Leuchten, Bedienungsknöpfe, Hauben, SchraubVErschlüsse, Abdeckungen, Schubladen, Beschläge, Toilettensitze, Haartrocknerhauben.  
UG Uganda, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
UK United Kingdom (VEreinigtes Königreich, Großbritannien), Adressensuffix im, siehe auch: Internet für britische Websites  
UM UniVErsal Messaging (Telekommunikation)  
UM VEreinigte Staaten, Minor Outlying Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
UN United Nations = VEreinte Nationen  
UP Ungesättigte Polyesterharze. Kunststoff, der im Bauwesen für Bedachungen, VErkleidungen und Klebemörtel VErwendet wird.  
UP UnterpulVErschweißen. Beim UnterpulVErschweißen wird eine endlose Elektrode unter einer PulVErschüttung abgeschmolzen. Das SchweißpulVEr schmilzt durch die Wärme des Lichtbogens und bildet eine gasgefüllte KaVErne, welche die Schweißstelle schützt.  
UR UniVErsal Rack Leittechnik
UR UniVErsal Routing (Telekommunikation)  
US United States (VEreinigte Staaten), Kurzform von, siehe auch: USA  
US uniVErsal synchronizer (uniVErselle Synchronisiereinheit), Typ v. Bokse  
US VEreinigte Staaten, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
UT UniVErsal Time  
UT Utah Utah, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
UV UmlaufVErmögen, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
UY Uruguay, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
UZ Usbekistan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
VA VA (Monitor mit VErtical Alignment, VErtikale Ausrichtung) von Fujitsu entwickelt. Computer
VB Beiwagen zu einem Triebwagen mit VErbrennungsmotor Bahn
VB Gipskarton-VErbundplatten  
VB VEnenbypass  
VB VErb Bahn
VB VErhandlungsbasis  
VB VErhandlungsbasis, Abk. in Kleinanzeigen, siehe auch VHS  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VB VErkehrsbereich  
VB VErtical Bridge (Telekommunikation)  
VB vorzeitige Beendigung (eines ArbeitsVErtrages) Wirtschaft
VC Kleinbahn VEchta - Cloppenburg Bahn
VC Saint Vincent und Grenadines, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
VC VEhicle Controller (Railway Technology)  
VC VEnture Capital(ist)  
VC VEreine Creditreform Bahn
VD VErminderte Anforderung von Betonzuschlag bezüglich der Festigkeit.  
VD VErwaltungsdirektor  
VE Einfahr-Vorsignal Bahn
VE Nebenbahn Vaihingen - Enzweihingen Bahn
VE VEnezuela, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
VE VErdeckte Einlage, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
VE VErpackungseinheit  
VE Virtual Environment  
VE voice expansion (Stimmenerweiterung), Baureihe von ROLAND  
VE Volkseigener  
VE Vollentsalzung  
VE Vorerkrankungen  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VF VErarbeitungsfunktionen (VF) Leittechnik
VG VErbandsgemeinde, Gebietskörperschaften in Rheinland-Pfalz, die aus mehreren selbständigen Ortsgemeinden bestehen
VG VErdens Gang, eine norwegische Zeitung Zeitung
VG VErfügungsgruppe, eine Organisationseinheit bei der deutschen Polizei Polizei
VG VErgaser  
VG VErkehrsgigant, ein Computerspiel Spiele
VG VErletztengeld Versicherung
VG VErschuldungsgrad Jura
VG VErteidigungsgerätenorm Armee
VG VErwaltungsgemeinschaft als Zusammenschluss mehrerer Gemeinden
VG VErwaltungsgericht (auch: VErwG)  
VG VErwertungsgesellschaft Bahn
VG Virgin Islands (Britisch), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO 3166) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
VK VErbundkatalog maschinenlesbarer Daten  
VK VErgaserkraftstoff  
VK VErkaufspreis, siehe auch EK  
VK VErkehrskontrolle, u.a. Bundesbahn: VK I - internationaler PersonenVErkehr am Standort Trier zusammengefasst VKen I - Personen-BinnenVErkehr auf ZAV Kassel übergegangen VKen II - GüterVErkehr, Standorte Stuttgart und Oldenburg/Oldb Bahn
VK VErsicherungskarte Versicherung
VK VErtrauenskörper = Als VErtrauenskörper wird die Summe aller Ansprechpartner für die Beschäftigten im Betrieb bezeichnet. Museum
VL VEreinigte Linke  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VL VErlängerung in Reiseangeboten Bahn
VL VErlängerungswoche  
VL Villingen/Schwarzwald, Kreis (VS) Baden-Württemberg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
VM Mittelwagen zu einem Triebwagen mit VErbrennungsmotor Bahn
VM variable memory (variabler Speicher), VErfahren von KAWAI  
VN VErsicherungsnehmer Bahn
VN Vietnam, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
VO VErordnung  
VQ VEctor Quantization  
VR reflexiVEs VErb Bahn
VR VEranda in Reiseangeboten Bahn
VR VErwaltungsrundschau (Zeitschr.)  
VS Steuerwagen zu einem Triebwagen mit VErbrennungsmotor Bahn
VS VEctor synthesis (VEktorsynthese), siehe auch AV-Synthese  
VS VErfassungsschutz Polizei
VS VErkehrt nur am Werktag vor Sonn- und Feiertagen, fahrdienstlich Bahn
VS VErschlusssache Bahn
VS VErsicherungssumme
VS VErsus (lat.) , gegen Bahn
VT EKG: VEntrikuläre Tachykardie  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VT Tarifbüro (einer Direktion), Tarifgruppe im VErkehrsbüro einer Direktion, Organisation Bundesbahn Bahn
VT transitiVEs VErb Bahn
VT Triebwagen mit VErbrennungsmotor Bahn
VT VEnenthrombose  
VT VErfahrens Technik Leittechnik
VT VErkehrstag (Tag an dem geflogen werden darf) 1,Montag, 2,Dienstag bis 7,Sonntag  
VT VErkehrsteilnehmer Bahn
VT VErmont (US-Staat)  
VT VErotoxin  
VT Voice Transformer (StimmVErfremder), Typ von BOSS  
VT Vt. VErmont Columbia, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
VU Vanuatu, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
VU VErkehrlich unbesetzt, Organisation Bundesbahn Bahn
VU VErkehrsgesellschaft mbH Untermain Bahn
VU VErkehrsunternehmen Bahn
VV VErbesserungsvorschlag Bahn
VV VErgütungsVErzeichnis Jura
VV VErteilungsvolumen  
VV VErwaltungsvorschrift Bahn
VV vice VErsa: hin und zurück Flug oder Reise  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VV Viel VErgnügen Sprachen
VV VollVErsammlung  
VV VorVErstärker  
VW VErlängerungswoche in Reiseangeboten Bahn
VZ VEranlagungszeitraum, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
VZ VErsorgungszentrum; zentrale Einrichtung für Handel, Dienstleistung, Kultur und Gastronomie innerhalb eines stark besiedelten Wohngebietes DDR
WC Wiring Closet , VErteilerraum  
WD Druckbeanspruchte Wärmedämmstoffe, z.B. unter druckVErteilenden Böden (ohne Trittschallanforderung), in unbelüfteten Dächern.  
WD WAVEDRUM (Wellentrommel), Typ von KORG  
WD Wiedenbrück, Kreis (GT) Nordrhein-Westfalen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
WE Windeinfallswinkel, VErgleiche WW  
WI Wis. Wisconsin, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
WK Wittstock, Kreis (OPR) Brandenburg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
WN Württembergische Nebenbahnen-Gesellschaft, (mit WEG VErschmolzen) Bahn
WP word processing (TextVErarbeitung)  
WS Samoa, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
WS Wasserburg a. Inn, Kreis (RO) Bayern, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
WS waVE shaping (Wellengestaltung)  
WS WAVESTATION, Baureihe von KORG, siehe auch SR  
WT waVEtable (Wellentabelle)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
WV W Va. West Virginia, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
WV Weimarer VErfassung (auch: WRV,WVErf)  
WW Windwinkel, VErgleiche WE  
WY Wyo. Wyoming, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
WZ Wetzlar, Kreis (LDK) Hessen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Wf VEB Werk für Fernsehelektronik (Berlin-Oberschöneweide) im Kombinat Mikroelektronik DDR
Wf Wallis und Futuna Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
Wf WAVE FORCE (Wellenkraft), Soundkartenreihe von YAMAHA  
Wg Wagendienst, in VErbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
Wg Wangen/Allgäu, Kreis (RV) Baden-Württemberg, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Wg waVEform generator (Wellenformgenerator)  
Wm WaVE Mechanics  
Wm waVE memory (Wellenformspeicherung), VErfahren von YAMAHA, siehe auch AWM, AWM 2  
Wm waVE mix (Wellenmischung), Bezeichnung für die Synthese im Expander CHEETAH MS 6  
Wu WirtschaftsuniVErsität Bildung
XL extra large (besonders groß), häufig in Typenbezeichnungen für eine größere VErsion zu findene Bezeichnung, z.B. DIGITECH DSP 256 XL ist mit mehr Effektalgorithmen ausgestattet als das DSP 256  
YE Jemen, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
YF Yellow FeVEr , Gelbfieber , tödliche ansteckende Tropenkrankheit  
YT Mayotte, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
YU Jugoslawien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
YV VEnezuela, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
ZD guitar- synthesizer driVEr (Gitarren- Synthesizer-Treiber), Typ von KORG, siehe auch Z Musik
ZE Zementestrich. Die am meisten VErwendete Estrichart. Dies liegt an seinen uniVErsellen Einsatzmöglichkeiten und seinen ausgezeichneten Eigenschaften wie beispielsweise seine guten Festigkeitswerte und seine Unempfindlichkeit gegen Feuchtigkeit.  
ZE Zerbst, Kreis (AZE) Sachsen-Anhalt, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
ZF Zugführerdienst, in VErbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
ZV ZahlungsVErkehr
ZV ZechenVErband
ZV ZeitungsVErlag
ZV ZeitungsVErtrieb Zeitung
ZV ZentralVErband Organisation
ZV ZentralVEreinigung
ZV ZentralVErriegelung Auto
ZV ZentralVErsorgung
ZV ZentralVErwaltung
ZV ZeugenVErnehmung Jura
ZV ZivilVErteidigung Armee
ZV ZollVErtrag
ZV zu VErkaufen
ZV zu VErmieten
ZV zu VErnichten
Abkürzung Erklärung Kategorie
ZV zum VErkauf
ZV zum VErmerk
ZV zur VErfügung
ZV zur VErnichtung
ZV zur VErwendung
ZV ZusatzVErsicherung
ZV ZwangsVErsteigerung Jura
ZV ZweckVErband Organisation
iS Iserlohn, Stadt und Kreis (MK) Nordrhein-Westfalen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
iS Islamischer Staat = Terror Organisation die mit Waffengewalt VErsucht den Islamischen Glauben zu VErbreiten Organisation
iS Island, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
iV in VErtretung Bahn
iV IndividualVErkehr Bahn
iV IsolierVErglasung. Dabei sind zwei oder mehrere Glasscheiben so miteinander VErbunden, dass zwischen den Scheiben noch ein mit trockener Luft oder Edelgas, z.B. Argon, Xenon, gefüllter Scheibenzwischenraum VErbleibt.  
on Orka Náttúrunar (ON) oder auch Orka Náttúra = EnergieVErsorgungsunternehmen aus Island Firma
qn Nominal reactiVEl power. This value is being calculated by sqr(Sn^2-Pn^2) Elektro/Elektronik
vi intransitiVEs VErb Bahn
vi Virgin Islands (U.S.), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains VErwendung  
vi Virgin Islands, Bundesstaat der VEreinigten Staaten von America (USA)  
3DM Deep Density Displacement Model = ein 3D-Modell des UniVErsums, mit dem sich schneller und präziser als je zuvor Simulationen des UniVErsums durchrechnen lassen Astronomie
Abkürzung Erklärung Kategorie
A2A Access to ArchiVEs
A2A Athens to Atlanta Road Skate EVEnt Sport
AAV AAV = Autonomous Aerial VEhicle = selbständig / autonom / unabhängig fliegendes Luftfahrzeug Fahrzeug
ABB Asea Brown BoVEri, die ABB Ltd ist ein Konzern der Energie- und Automatisierungstechnik, Hauptsitz in Zürich Firma
ABL ArbeitgeberVErband der Bodenabfertigungsdienstleister im LuftVErkehr (ABL) Organisation
ABM VErtrag über die Begrenzung von antiballistischen Raketenabwehrsystemen = englisch Anti-Ballistic Missile Treaty Armee
ACC

AdaptiVE Cruise Control =  ein 77-GHz-Radarsystem von Volkswagen, dass es Autos ermöglicht selbständig die Entfernung zu einem vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten.

Auto
ADT Android DeVElopment Tools Programmierung
ADV AuftragsdatenVErarbeitung Bank
AES Advanced Encryption Standard = Standard zur WLAN VErschlüsselung Internet
AFC ApproVEd For Construction
AFP ActiVE fire protection
AFP Alpha-Fetoprotein (AFP) AFP ist ein Eiweiß, das in der Leber des Fötus produziert wird. Der AFP-Gehalt im Blut der Mutter ist zwischen der 16. und 18 SSW am aussagekräftigsten. Ein hoher AFP-Gehalt kann ein Hinweis für einen Neuralrohrdefekt sein (spina bifida = offener Rücken). Ein zu geringer AFP-LeVEl ist kann ein Hinweis auf eine genetische VEränderung
AGA Arbeitsgruppe AbhängigkeitspräVEntion
AGS Abort Guidance System, das rechnergestützte ReserVEleitsystem der Apollo-Mondlandefähren
AGS AdVEnture Game Studio, eine Software zur AdVEnture-Erstellung Firma
AGS Alliance Ground SurVEillance, ein Programm der NATO Armee
AHV Alters- und HinterlassenenVErsicherung = RentenVErsicherung der Schweiz Versicherung
AHV AufhebungsVErtrag eines ArbeitsVErhältnisses Wirtschaft
AIA ApproVEd Inspection Authority Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
ALP FremdVErgleichsgrundsatz = englisch arm`s length principle = ALP = Grundsatz aus dem internationalen Steuerrecht
ALS AlternatiVE Line Service Computer
ALS Amyotrophe Lateralsklerose (ALS-Krankheit) ist eine chronisch-degeneratiVE Erkrankung des zentralen NerVEnsystems Medizin
ALS AMYOTROPHE LATERALSKLEROSE ALS, in den USA auch als Lou-Gehrig-Syndrom bekannt, führt zu NerVEnzerstörungen und fortschreitenden Muskellähmungen. Die seltene Krankheit ist tödlich. Etwa die Hälfte der Patienten stirbt innerhalb der ersten drei Jahre. Über die genauen Ursachen und Mechanismen der NerVEnkrankheit ist noch wenig bekannt. ALS ist zwar nicht heilbar, aber zu behandeln, wobei sich der Patient darauf einstellen muss, im gelähmten Körper eingeschlossen zu sein. Der Physiker Stephen Hawking lebt dank künstlicher Beatmung seit Jahrzehnten mit ALS. Quelle ntv. Medizin
AMP Bei Accelerated Mobile Pages (AMP) handelt es sich um eine Open-Source-InitiatiVE, mit welcher Webseiten schneller geladen und für Mobilegeräte optimiert werden – auch bei langsamen NetzwerkVErbindungen. Computer
ANC actiVE noise cancellation = aktiVE Geräusch Unterdrückung Technik
ANC Lärmkompensation auch ActiVE Noise Cancellation (ANC) oder ActiVE Noise Reduction (ANR) Technik
ANG ArbeitgeberVEreinigung Nahrung und Genuß e.V. Organisation
ANR Lärmkompensation auch ActiVE Noise Cancellation (ANC) oder ActiVE Noise Reduction (ANR) Technik
APA Act to improVE the administration of justice by prescribing fair administratiVE procedure = Gesetz zur VErbesserung der Rechtspflege durch VErschreibung eines fairen VErwaltungsVErfahrens der USA Recht
APY Anangu Pitjantjatjara Yankunytjatjara (APY) ein VErwaltungsbezirk, in dem etwa 2300 Ureinwohner Australiens leben Geographie
ARP Die Aktienrisikoprämie (ARP) soll Anleger für das Risiko von Aktienanlagen im VErhältnis zu als sicher geltenden Staatsanleihen kompensieren. Typischerweise wird die ARP mittels der Differenz von Gewinnrendite – also dem Kehrwert des Kurs-Gewinn-VErhältnisses – und der Rendite von Staatsanleihen geschätzt. Bank
ASR Automatic SerVEr RecoVEry Computer
ATM Asynchronous Transfer Mode kurz ATM steht seit 1989 ein ÜbertragungsVErfahren für Daten aller Art zur VErfügung Netzwerk
AVA ActiVE Voice Amplifier (AVA): Der Fernseher passt die Lautstärke und Klarheit des Dialogs an, wenn er ein konstantes Geräusch um Sie herum erkennt. Fernsehen
AVB Allgemeinen VErsicherungsbedingungen Versicherung
AVL ApproVEd VEndor List = genehmigte Lieferanten Liste
AVV AuftragsVErarbeitungsVErtrag Recht
AWA Anstalt zur Wahrung der Aufführungsrechte; Eine Einrichtung in der DDR, in etwa VErgleichbar mit der GEMA DDR
AWS Amazon Web Services; Amazon stellt seinen Kunden Rechenkapazität im eigenen Rechenzentren zur VErfügung (Cloud)
Abkürzung Erklärung Kategorie
BAT Best Available Technology = beste VErfügbare Techniken
BAT Bundes-AngestelltentarifVErtrag
BCA Badminton Confederation of Africa = der afrikanische DachVErband für die Sportart Badminton Organisation
BCA Banco Comercial do Atlântico = Geschäftsbank in Kap VErde Bank
BCA Book Club Associates = größter britischer VErsandbuchhändler Handel
BCA British Caving Association = HöhlenwanderungsVEreinigung Organisation
BCA British Chess Association = britischer SchachVErband Organisation
BCI Brain-Computer-Interface = technische Möglichkeit einen Computer mit dem Hirn zu VErbinden um mit diesem direkt zu interagieren; der Begriff BCI wurde durch Professor Jacques J Vidal geprägt Medizin
BDA BundesVEreinigung der Deutschen ArbeitgeberVErbände (BDA) Verein
BDF BundesVErbandes Deutscher Fertigbau Organisation
BDI BundesVErband der Deutschen Industrie e.V. Organisation
BDU BundesVErband der Deutschen Urologen e.V. Medizin
BDU BundesVErband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V. Wirtschaft
BEM BundesVErband Elektromobilität Organisation
BEV Batterie-betriebene Elektrofahrzeuge (englisch Battery Electric VEhicle, BEV) Auto
BFG Big Friendly Giant; Film 2016 Fantasy/Abenteuer; Regie SteVEn Spielberg Film
BFR Elen Musks Lösung für Weltraumflüge und Marsbesiedelung ist die sogenannte BFR, "Big Fucking Rocket" ("VErdammt große Rakete"). Raumfahrt
BGI Bildschirm- und Büroarbeitsplätze – Leitfaden für die Gestaltung: VErwaltungsberufsgenossenschaft (VBG) Recht
BGS British Geological SurVEy Organisation
BGV Berufsgenossenschaftliche VEreinigung Organisation
Abkürzung Erklärung Kategorie
BHG Bäuerliche Handelsgenossenschaft, Betrieb zum VErkauf von landwirtschaftlichen Produkten, Werkzeugen und Baumaterialien DDR
BIA Bioelektrische Impedanzanalyse = gibt Auskunft über die VErteilung von Fett, Muskulatur und Wasser im Körper Medizin
BIW Bank für InVEstments und Wertpapiere AG Bank
BLE Bluetooth Low Energy = weniger EnergieVErbrauch bei Bluetoothgeräten Technik
BLM Black LiVEs Matter (BLM, englisch für Schwarze Leben zählen) ist eine internationale Bewegung, die innerhalb der afroamerikanischen Gemeinschaft in den VEreinigten Staaten entstanden ist und sich gegen Gewalt gegen Schwarze bzw. People of Color einsetzt [Quelle Wikipedia] Bewegung
BMI Der Body-Mass-Index (BMI) misst das VErhältnis zwischen Körpergröße und Körpergewicht. Überschüssiges Körperfett fordert das Herz stärker und lässt den Blutdruck steigen. Durch Übergewicht sinkt der Anteil des „guten“ Cholesterins (HDL), das Cholesterin im Blut aufnimmt und so eine gefäßschützende Wirkung hat. Medizin
BMV German: BerechnungsmodellVErfahren = English: Calculation model procedure
BMX BMX ist die Abkürzung für Bicycle MotoCross. Das X steht einerseits für das englische Wort cross (Kreuz), andererseits ist auch das VErb to cross gemeint, das auf deutsch durchfahren/überqueren heißt. BMX bezeichnet eine Ende der 1960er in den USA entstandene Sportart, die es dem Sportler gestattet, auf einem 20″-Fahrrad (20-Zoll-Laufräder) viele VErschiedene Tricks oder Stunts auszuführen. Sport
BOB Barack Hussein Obama II ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Er war von 2009 bis 2017 der 44. Präsident der VEreinigten Staaten.
BOG LNG-Tanker sind für den Transport von Erdgas in flüssiger Form bei einer Temperatur von - 163°C, nahe der VErdampfungstemperatur, ausgelegt. Trotz der Tankisolierung, die den Zutritt von Außenwärme begrenzen soll, führt schon eine geringe Menge davon zu einer leichten VErdampfung der Ladung. Diese natürliche VErdampfung, das so genannte Boil-off-Gas (BOG), ist unVErmeidlich und muss aus den Tanks entfernt werden, um den Ladetankdruck aufrechtzuerhalten. Kraftwerk
BOM Byte Order Mark (BOM, dt. „Bytereihenfolge-Markierung“) wird das Unicode-Zeichen an Position U+FEFF (zero width no-break space) bezeichnet, wenn es VErwendet wird um die Byte-Reihenfolge einer in UTF-16 oder UTF-32 kodierten UCS/Unicode Zeichenkette anzugeben und/oder um den entsprechenden Text als in UTF-8, UTF-16 oder UTF-32 kodiert zu markieren Computer
BOP Balance of Plant = übergeordnetes Leitsystem und VErsorgungssystem in Kraftwerken Leittechnik
BPA hormonell wirksame Chemikalie Bisphenol A = seit Anfang 2020 VErboten = Substanz wird als sogenannter Farbentwickler auf der Oberfläche des Papiers aufgebracht und färbte sich unter dem Einfluss von Wärme schwarz – etwa im Thermodrucker Chemie
BPW Das Netzwerk "Business and Professional Women" (BPW) organisiert den "Equal Pay Day", der soll darauf hinweisen, dass Frauen pro Stunde im Schnitt noch immer erheblich weniger VErdienen als Männer. Organisation
BSK Die Bauer und Schaurte Werke in Neuss wurden 1980 unter dem Namen "Bauer & Schaurte und Karcher" mit den Karcher-Werken (u.a. in Beckingen/Saar) zusammengelegt. 1993 riss Saarstahl sein Tochterunternehmen BSK (Bauer, Schaurte, Karcher) mit in die InsolVEnz, bis die Werke 1994 von der Valois-Gruppe (Frankreich) aufgekauft wurden. Wirtschaft
BTA Business Target Agreement = geschäftliche ZielVEreinbarung
BTI Bertelsmann Transformations Index = System zur Klassifizierung des Entwicklungsstands und zur GoVErnance von politischen und wirtschaftlichen Transformationsprozessen in Entwicklungs- und Transformationsländern der Welt; erstellt wird der Index durch die Bertelsmann Stiftung Politik
BTO Bachman-Turner OVErdriVE, auch bekannt als BTO, ist eine kanadische Rockband aus Winnipeg, die in den 1970er Jahren eine Reihe von Hits hatte. Musik
BTV TarifVErtrag zur beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung Wirtschaft
BUV BeleuchtungsunterVErteiler
Abkürzung Erklärung Kategorie
BVL Bundesamt für VErbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) Amt
BVR BundesVErband der Volks- und Raiffeisenbanken Bank
BVT Bundesamt für VErfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) Behörde
BYD Autohersteller aus China. Bei den Elektroautos liegt die Firma „Build Your Dreams“ (BYD) vorn – sie VErkaufte allein in den ersten fünf Monaten 2023 dreimal mehr Fahrzeuge in China als alle westlichen Marken zusammen. Firma
BdB BundesVErband deutscher Banken Bank
BoE Bank of England = Zentralbank des VEreinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland mit Sitz in London Bank
C-C von Ton C bis Ton C, Angabe bei Tastaturen, deren Tastengesamtzahl sich in der Regel nicht durch 12 (, 1 OktaVE) teilen läßt, z. B. 61 Tasten, beginnend mit C und endend mit der 61. Taste , C  
C2C Customer to Customer = Geschäft von privat Personen zu privat Personen, wenn z.B. eine Ware weiterVErkauft wird
CAI EU – China ComprehensiVE Agreement on InVEstment (CAI) = InVEstitionsabkommens EU-China International
CAM Center of AutomotiVE Management Institut
CBL internationaler IATA Code für den Flughafen Ciudad Bolivar der Stadt Ciudad Bolivar VEnezuela, die Abkürzung der ICAO ist SVCB IATA
CCC Chaos Computer Club , 1984 in Hamburg gegründete Hacker-VEreinigung  
CCM Club ConVEntion Munich (Club-VErsammlung München), Dance-Messe  
CCO Chief CreatiVE Officer Beruf
CCP Customer ConVEnience Port  
CCR Cash ConVErsion Rate Bank
CCR Commitment Concurrency and RecoVEry, ein allgemeines OSI-Modell
CCS internationaler IATA Code für den Flughafen Simon Bolivar International der Stadt Caracas VEnezuela, die Abkürzung der ICAO ist SVMI IATA
CCU internationaler IATA Code für den Flughafen Calcutta der Stadt Calcutta Indien, die Abkürzung der ICAO ist VECC IATA
CCV Control-Configured VEhicle (Flugzeug)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CD4 compatible discrete 4 (4-Kanal-Quadrophonie-VErfahren), QuadrofonieVErfahren, wobei die quadrofone Wiedergabe über vier getrennte Wege erfolgt, siehe auch QS  
CDC China DeVElopment Corporation (Taiwan)  
CDD compact disk driVE (Kompaktplattenlaufwerk), Typ von PHILIPS  
CDE Certified Directory Engineer , Zertifizierung von NoVEll  
CDE Component DeVElopment Environment (Telekommunikation)  
CDF Channel Definition Format , ist eine Beschreibung von Informationskanälen, die als XML-Dokument realisert ist. Durch diesen Standard der Firma Microsoft sollen die Push-Techniken VEreinheitlicht werden.  
CDF CumulatiVE Density Function  
CDM Clean DeVElopment Mechanism (Umweltschutz)  
CDM Custom Device-Modul , Dateieendung für Festplattentreiber von NoVEll  
CDN Content DeliVEry (or: Distribution) Network (Telekommunikation)  
CDP VErteilungspunkt für Zertifatsperrlisten , Kurzform von Picture Element (Bildpunkt). ein Punkt in einem geradlinigen Raster mit Tausenden von Punkten, die zusammen ein Bild darstellen. Dieses wird entweder vom Computer auf dem Bildschirm angezeigt oder mi  
CDR Clock Division RecoVEry (Telekommunikation) Telekommunikation
CDR compact disc disk recordable (einmalig bespielbare, siehe auch: CD), sowohl für Audio- als auch Computerdaten VErwendbar, siehe auch CD-WO  
CDS Crosspoint DeVElopment System  
CDW die Haftungsbeschränkung CDW (Collision Damage WaiVEr) betrifft Schäden am Mietfahrzeug Versicherung
CEC HDMI Consumer Electronics Control (CEC) ist ein Feature von HDMI mit der Ihr TV-Gerät Befehle an Blu-ray™ und DVD- Player senden kann. Hersteller VErwenden für HDMI CEC unterschiedliche Namen. Samsung nennt es beispielsweise „Anynet+“, während Sony sich für "BRAVIA Link" oder "BRAVIA Sync" entschieden hat. Computer
CEG cutoff enVElope generator (EckfrequenzhüllkurVEngenerator), Bezeichnung bei YAMAHA  
CEI Central European InitiatiVE  
CEO Chief ExecutiVE Officer , Generaldirektor oder Direktor einer großen Gesellschaft oder Organisation Organisation
CEO Chief ExecutiVE Officer , Geschäftsführer Wirtschaft
Abkürzung Erklärung Kategorie
CEO Chief ExecutiVE Officer (ausführender Chef)  
CEO Chief ExecutiVE Officer (entspricht Vorstandschef bei einer AG)  
CES Consumers Electronic show = Elektronik VErbraucher Messe in Las VEgas Messe
CES Corporate Entitlement Service = Einheitlicher Berechtigungs Service = VErwaltung von Zugriffsrechten im Internet Software
CFB Holzschutzsalz (Chromate, Bor-FluorVErbindungen). Anwendung für alle Holzteile im Innen- und Außenbau, vorzugsweise für Holz mit geringer bis mittlerer Auswaschungsbeanspruchung (W). Wirksamkeit: Insekten vorbeugend (Iv), pilzevorbeugend (P).  
CFC CFC (Continuous Function Chart) ist ein grafischer Editor, der auf dem SoftwarePaket STEP 7 aufsetzt. Er dient dazu, aus vorgefertigten Bausteinen eine GesamtSoftware-Struktur für eine CPU zu erstellen. Hierzu werden Bausteine auf Funktionspläne platziert, parametriert und VErschaltet. Siemens
CFE ConVEntional Forces in Europe
CFK Kohlenstofffaser-VErstärkter Kunststoff (vgl. KFK)  
CGI common gateway interface (allgemeine Netzwerkschnittstelle), VErbindung zwischen Internet-Seiten und lokal abgelegten Programmen (eben den CGI-Programmen)  
CGI Common Gateway Interface. , die Urvariante der Schnittstellen zwischen Browser und SerVEr bzw. externes Programm. Mit Hilfe des CGI wird einem Nutzer im WWW ermöglicht, mit VErschiedenen Systemen (z.B. Datenbanken) zu kommunizieren.  
CGM Computer Graphics Metafile , Das Metafile soll es ermöglichen, VEktorgrafiken zwischen den VErschiedenen Rechnersystemen portabel zu machen. Siehe auch: EMF, WMF  
CGS Corporate GSM SerVEr (Telekommunikation)  
CHF congestiVE heart failure  
CHF CongestiVE Heart Failure (Herzinsuffizienz)  
CHF Schweiz (Franken), im internationalen ZahlungsVErkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
CIA Central Intelligence Agency, offizielle Abkürzung CIA, ist der Auslandsgeheimdienst der VEreinigten Staaten Organisation
CIC culpa in contrahendo (lat.) , VErschulden bei VErtragsVErhandlungen, vor VErtragsschluss Bahn
CID Connection Identification , VErbindungskennung  
CIF CIF englische Abkürzung Come in face (Französisch/OralVErkehr/blasen mit Spritzen ins Gesicht) Sex
CIM Anhang B des COTIF: Règles uniformes concernant le contrat de transport international ferroviaire des marchandises (frz.) , Einheitliche Rechtsvorschriften für den VErtrag über die internationale Eisenbahnbeförderung von Gütern, ehemals: ConVEntion internationale concernant le transport des marchandises par chemins de fer (frz.) , Internationales Übereinkommen über den EisenbahnfrachtVErkehr amtliche Abkürzung Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
CIO Chief InVEstment Officer Bank
CIP Certified Internet Professional , Zertifizierung von NoVEll  
CIP CompetitiVEness and Innovation Programm of the European Union Organisation
CIP Continuous ImproVEment Process
CIS Compensated Image System (adaptiVE Optik)  
CIS CompuserVE Information System , Onlinedienst  
CIV Anhang A des COTIF: Règles uniformes concernant le contrat de transport international ferroviaire des voyageurs et des bagages (frz.) , Einheitliche Rechtsvorschriften für den VErtrag über die internationale Eisenbahnbeförderung von Personen und Gepäck, ehemals: ConVEntion internationale concernant le transport des voyageurs et des bagages par chemins de fer (frz.) , Internationales Übereinkommen für den Eisenbahn-Personen- und GepäckVErkehr amtliche Abkürzung Bahn
CKB Holzschutzsalz (Chromate, Kupfer, BorVErbindungen). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise VErwendung für Holz mit starker Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignet für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt mi  
CKF Holzschutzsalz (Chromate, Kupfer, FluorVErbindungen). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise VErwendung für Holz mit starker Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignet für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt  
CLE internationaler IATA Code für den Flughafen Hopkins International Airport der Stadt CleVEland USA, Bundesland Ohio, die Abkürzung der ICAO ist KCLE IATA
CLG VEB Chemieanlagenbaukombinat Leipzig/Grimma DDR
CLO Eine Collateralized Loan Obligation (CLO) ist ein VErzinstes Wertpapier. Bank
CLP Chile (Peso), im internationalen ZahlungsVErkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
CLS Call SerVEr (Telekommunikation)  
CLV contstant linear VElocity (konstante lineare Dynamik), DrehzahlkorrekturVErfahren bei der, siehe auch: CD  
CLZ Zellerfeld in Clausthal-Zellerfeld, Kreis (GS) Niedersachsen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
CMB Cosmic MicrowaVE Background  
CMF CREATIVE music format (CREATIVE Musikformat), Suffix von Klangdateien im Format von CREATIVE LABS (sogenannte OPL-Klangdateien auf Basis der YAMAHA OPL-Chips)  
CMI computer musical instrument (Computermusikinstrument), erstmals in VErbindung mit dem FAIRLIGHT VErwandte Abkürzung  
CMI zellVErmittelte Immunität  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CML Charlys Musikladen, DeutschlandVErtrieb für STUDIO ELECTRONICS  
CMR ConVEntion relatiVE au contrat de transport international des marchandises par route (frz.) , Übereinkommen über den BeförderungsVErtrag im internationalen StraßengüterVErkehr Bahn
CMS Changeable Message Sign , WechselVErkehrszeichen  
CMS Content Management System , Redaktionssystem zur VErwaltung von Internet-Daten  
CMS ConVErsational Monitor System  
CMS Corporate Mobile SerVEr (Telekommunikation)  
CMT EKG: circus moVEment tachycardia  
CMU Carnegie Mellon UniVErsity (Pittsburgh, PA, USA)  
CMU Carnegie-Mellon UniVErsity  
CND ConVEnción Nacional Democrática (Nationaler Demokratischer KonVEnt), Guadalupe Tepeyac (Vorort Mexiko-Stadt), August 1994. Bahn
CNE Certified NoVEll Engineer , Zertifizierung von NoVEll  
CNF internationaler IATA Code für den Flughafen Aeropuerto Internacional Tancredo NeVEs der Stadt Belo Horizonte Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBCF IATA
CNI Certified NoVEll Instructor , Zertifizierung von NoVEll  
CNS Certified NoVEll Salesperson Information , Zertifizierung von NoVEll  
CNS Communication, Navigation, SurVEillance  
CNY China (Yuan Renminbi), im internationalen ZahlungsVErkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
COB Chronisch ObstruktiVE Bronchitis  
COC Conditions of Contract = VErtragsbedingungen Vertrag
COM Computer Output on Microfilm , VErfahren zur Ausgabe von Computerdaten auf Mikrofilm (Fichen) vorwiegend zur Archivierung.  
COP Kolumbien (Peso), im internationalen ZahlungsVErkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
Abkürzung Erklärung Kategorie
COS Core Operation SerVEr (Telekommunikation)  
COT Charter of Trust = VErbindliche Regeln zur Cybersicherheit Internet
COT VEB Werk für Bauelemente der Nachrichtentechnik "Carl von Ossietzky" Teltow (COT) = Firma in der DDR DDR
CPC CollaboratiVE Product Commerce  
CPK Carotis PulskurVE  
CPM Chemiepark Marl, ein VErbundstandort im Ruhrgebiet
CPM CollaboratiVE Project Management, eine formale Methode aus dem Projektmanagement
CPM Coloured ProgressiVE Matrices, ProgressiVE Matrizen
CPM compact powered mixer (aktiVEr Kompaktmischer)  
CPM Customer Product Management, das Qualitätsmanagementsystem des deutschen BundesVErteidigungsministeriums Armee
CQM CREATIVE quadratic modulation (CREATIVEs quadratische Modulation), von E-MU SYSTEMS für CREATIVE LABS (beide gehören dem gleichen Konzern) entwickelte Syntheseform für, siehe auch: pcs mit sehr kostengünstiger Hardware  
CRC CollaboratiVE Research Centre (DFG)  
CRC Costa Rica (Colon), im internationalen ZahlungsVErkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
CRC Cyclic Redundancy Check , zyklische Redundanzprüfung, wird in Übertragungsprotokollen VErwendet. Üblich sind 16Bit-lange oder 32Bit-lange Varianten, kurz: CRC-16 und CRC-32. Eine CRC stellt den Rest aus einer Polynomdivision dar. Implementationen sind all  
CRC cyclic redundancy check (zyklisches KorrekturVErfahren)  
CRE Crystal RiVEr Engeneering  
CRL Zertifikatsperrliste , ein von einer Zertifizierungsstelle VErwaltetes und VEröffentlichtes Dokument, in dem gesperrte Zertifikate aufgelistet sind. Zertifikatssperrlisten werden auch als CRLs (Certificate Revocation Lists) bezeichnet.  
CRP C-reaktiVEs Protein  
CRS constant rate sampling (konstante Abtastrate), z.B. WAVEFRAME  
CRV Crew Return VEhicle (Raumfahrt)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CSB ConVErtin, Stuart-Prower Faktor, Globulin B (-Plasmafraktion)  
CSD EKG: KarotissinusdruckVErsuch  
CSI Crime Scene InVEstigation  
CSK Tschechien (Krone), im internationalen ZahlungsVErkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
CSO Composite Second Order (VErzerrung 2. Ordnung)  
CSP CREATIVE SIGNAL PROCESSOR  
CSP Cryptographic Service Provider , ein CSP ist für die Erstellung und Zerstörung von Schlüsseln und für deren VErwendung beim Ausführen VErschiedenster kryptografischer Operationen VErantwortlich. Mit jedem CSP ist eine andere Implementierung der CryptoAPI  
CSR Customer Service RepresentatiVEs (Telekommunikation)  
CSS ausgestoßene CO2 einfangen und unter der Erde VErsiegeln = Carbon Capture and Storage = kurz CSS Technik
CSS Client SerVEr Structure , Netzwerkarchitektur, bestehend aus Dienstanbietern (SerVEr) und Benutzerrechner (Clients) Netzwerk
CSS Client SerVEr System Netzwerk
CSS Customer Satisfaction SurVEy = Kunden Zufriedenheits Umfrage Computer
CSU Colorado State UniVErsity (USA)  
CTA treuhänderischen VEreinbarung (Contractual Trust Arrangement, CTA) Bank
CTB Composite Triple Beat (VErzerrung 3. Ordnung)  
CTD CumulatiVE Trauma Disorders = kumulatiVE traumatische Leiden Medizin
CTF colorado tick feVEr  
CTI Colour Transient ImproVEment (KontourVErbesserung beim TV-Bild)  
CTL Certificate Trust List , eine signierte Liste mit den Zertifikaten der Stammzertifizierungsstelle, die ein Administrator für bestimmte Zwecke, z. B. Clientauthentifizierung oder sichere E-Mail, als VErtrauenswürdig einstuft.  
CTV

colorado tick feVEr virus = Colorado-Zeckenfieber

Medizin
Abkürzung Erklärung Kategorie
CTV Crew Transfer VEhicle (Raumfahrt) Raumfahrt
CTV Crew Transfer VEssel (CTV) = Service-Schiff für Techniker von Offshore-Windparks Transport
CUM internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Cumana VEnezuela, die Abkürzung der ICAO ist SVCU IATA
CUP internationaler IATA Code für den Flughafen Carupano der Stadt Carupano VEnezuela, die Abkürzung der ICAO ist SVCP IATA
CUP Kuba (Peso), im internationalen ZahlungsVErkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
CUX CuxhaVEn, Kreis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CUZ internationaler IATA Code für den Flughafen Tte VElazco Astete der Stadt Cuzco Peru, die Abkürzung der ICAO ist SPZO IATA
CVA Cyber Vulnerability Assessment = Untersuchung zur VErwunbarkeit von Computersystemen Netzwerk
CVE CollaboratiVE Virtual Environment  
CVE Cost and Value Engineering
CVE Kap VErde (Escudo), im internationalen ZahlungsVErkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
CVI chronisch VEnöse Insuffizienz  
CVN Kartenprüfnummer (KPN) oder Card VErification Number (CVN) Bank
CVP central VEnous pressure  
CVT internationaler IATA Code für den Flughafen West Midlands International der Stadt CoVEntry Großbritannien IATA
CWK ChemiewaffenkonVEntion
CWM customized waVE modulation (spezielle Wellenformmodulation), Teil von, siehe auch: DASS  
CXH internationaler IATA Code für den Flughafen VancouVEr Harbour Airport der Stadt VancouVEr Kanada IATA
CYP Zypern (Pfund), im internationalen ZahlungsVErkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten Bank
CvO VEB Elektronische Bauelemente Carl-von-Ossietzky-Werk DDR
Abkürzung Erklärung Kategorie
CvO VEB Werk für Bauelemente der Nachrichtentechnik "Carl von Ossietzky" (CvO) Teltow = Firma in der DDR DDR
D2R decay 2 rate (Länge der Abschwingzeit 2), Parameter der YAMAHAHüllkurVEn, siehe auch D1L, D1R  
DAA Digital AdVErtising Alliance’s Organisation
DAC DeVElopment Assistance Committee oder Ausschuss für Entwicklungshilfe (DAC) Organisation
DAC Digital Analogue ConVErter Elektro/Elektronik
DAU Dümmster Anzunehmender User vor dem Computer; VErgleiche DAFZ
DBO Design-, Build-, Operate- VErtrag (Planung, Bau, Betrieb)
DBP Organisation, Deutsche Bundespost (jetzt Deutsche Post AG), zuständig für das GenehmigungsVErfahren funkentstörter Elektronikgeräte in Deutschland, worunter z.B. alle Synthesizer und Sampler in Synrise fallen  
DBR Dezibel relatiVE (relatiVE Dezibel), Messgröße für eine Abweichung in, siehe auch: dB von einem zuvor bestimmten, siehe auch: dBu-Wert  
DBV Deutscher Beton-VErein e.V.  
DCE Data Circuit Equipment , eine von zwei möglichen Konfigurationen einer V.24-Schnittstelle. Eine DCE kann immer nur direkt mit einer DTE VErbunden werden. Für eine VErbindung DCE-DCE oder DTE-DTE muß ein Kabeladapter oder Spezialkabel (Nullmodem) VErwendet  
DCE Distributed Computing Environment , Standardisierungsvorschlag der OSF für VErteilte Anwendungen in Client-SerVEr-Netzwerken  
DCI DetectiVE chief inspector (DCI) z.B. aus der Fernsehserie Inspector Barnaby (Originaltitel: Midsomer Murders) Polizei
DCI Digital Cinema InitiatiVE  
DCM Deputy Chief of Mission = Diplomaten die in der Übergangszeit bis zur Ankunft eines neuen Botschafters oder einer neuen Botschafterin als Chargé d Affaires a.i., als Geschäftsträger ad interim, die ranghöchsten VErtreter der USA sind Titel
DCM detachable channel module (austauschbares Kanalmodul), Bezeichnung bei VESTAX Technik
DCM dilatatiVE Cardiomyopathie Medizin
DCM DriVE Control Module Leittechnik
DCO device changeoVEr = Geräteumschaltung; Umschaltung von einer Maschine auf eine baugleiche andere Maschine im Falle einer Havarie; z.B. Pumpensteuerung Leittechnik
DCS Digital Cellular System , DCS 1800 ist ein Übertragungsstandard und bildet die technische Grundlage für das E-Netz. Die Übermittlung erfolgt nach denselben VErfahren und Standards wie beim  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DCS Digital ConVErsion Systems  
DCT Discrete/Direct Cosinus Transformation , KomprimierungsVErfahren bei JPG und MPG. Für detailierte Informationen siehe International Standard IS  
DCT Discrete/Direct Cosinus Transformation , reduziert die überflüssigen Pixel in Bildern und Graphiken bei der Kompriemierung durch JPEG und MPEG. Diese KompriemierungsVErfahren ist nicht VErlustfrei.  
DCW digital controlled waVEform (digital gesteuerte Wellenform),  
DCW directivity control waVEguide (richtungsgeleitete Frequenzführung), spezielles VErfahren von Genelec in deren Monitoren  
DDD Diarrhoe/ Douleur/ Diabetes Mellitus (-Syndrom ->VErner Morrison Syndrom)  
DDD Domain-DriVEn Design Homepage
DDI Disk DriVEr Information File , Informationsdatei für DSK- und HAM-Disk- Treiber unter NoVEll NetWare  
DDK Dialog DeVElopment Kit  
DDL digital delay line (digitale VErzögerungseinheit)  
DDM Distributed Data Management , VErteiltes Datenmanagement  
DDP Datagram DeliVEry Protocol  
DDR Das Deutsche Reich = karikatiVE Bezeichnung der DDR DDR
DDR Dauernd Dunkle Räume = karikatiVE Bezeichnung der DDR DDR
DDR Dawaj, dawaj rabotaj(tje), sinngemäß „Los, los! Arbeiten!“ = karikatiVE Bezeichnung der DDR DDR
DDR Der Diener Russlands = karikatiVE Bezeichnung der DDR DDR
DDR Der Doofe Rest = karikatiVE Bezeichnung der DDR DDR
DDR Digital Data ReceiVEr (englisch) Computer
DDR Disarmament, Demobilization and Reintegration (englisch) = UN-VEreinbarung über Abrüstung, Demobilisierung und Integration
DDR Drei Doofe regieren, Drei doofe Russen (Pieck, Ulbricht und Grotewohl) = karikatiVE Bezeichnung der DDR DDR
Abkürzung Erklärung Kategorie
DDU DeliVEred Duty Unpaid. Geliefert ohne Einfuhrzoll, der VErkäufer trägt alle Kosten und Gefahren bis Bestimmungsort (Incoterm)  
DDV Deutscher Dart-VErband  
DDV Deutscher Dialogmarketing VErband Organisation
DEB Data EVEnt Block  
DEC decrease (VErmindern)  
DEE Datenendeinrichtung , Jedes Gerät, das Informationen in digitaler Form nach dem Hardwarestandard RS-232-C über ein Kabel oder eine Datenübertragungsleitung übermitteln kann, wie z. B. ein RAS-SerVEr oder ein RAS-Client. Computer
DEG digital enVElope generator (digitaler HüllkurVEngenerator), siehe auch: EG  
DEM Deutschland (Mark) - Seit 1.1.2002 EUR, im internationales ZahlungsVErkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
DEN internationaler IATA Code für den Flughafen DenVEr International der Stadt DenVEr USA, Bundesland Colorado , die Abkürzung der ICAO ist KDEN IATA
DES Data Encryption Standard , ein VErschlüsselungstyp (Standard der US-Regierung), der zum Schutz vor Kennworterkennung und -wiedergabe entwickelt wurde. Der RAS-Dienst von Microsoft VErwendet die DES-VErschlüsselung, wenn sowohl Clients als auch SerVEr den  
DES Distributed Energy Systems = VErteilte Energy Systeme Kraftwerk
DET Directory Entry Table , VErzeichniseintragstabelle Technik
DEU Data Exchange Unit , DatenVErmittlungseinrichtung  
DEV deviation , Abweichung, PerVErsion Sex
DFC Digital Format ConVErter (Digitalformatwandler), Typ d. Firma Lake People  
DFH Deutsche Forschungsanstalt für Hubschrauber und VErtikalflugtechnik  
DFN Deutsches Forschungsnetz , Der DFN-VErein betreibt seit 1984 das X.25-Netz WiN für Forschung, Lehre und Entwicklung. Neuerdings sind die Dienste des DFN auch Nichtmitgliedern zugänglich.  
DFV DatenfernVErarbeitung, nicht zu VErwechseln mit, siehe auch: DFÜ, siehe auch TP  
DGV Deutscher Golf VErband e.V. Organisation
DHE digital harmonics enVElope (HüllkurVE für digitale Harmonische), in der KAWAI K 5000-Serie zu finden, siehe auch DFL, DHL  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DHH Deutscher HochseesportVErband HANSA e.V. Sport
DHL digital harmonics leVEl (Pegel der digitalen Harmonischen), in der KAWAI K 5000-Serie zu finden, siehe auch DFL, DHE  
DHO DiVErsity HandoVEr (Telekommunikation)  
DHS Demographic and Health SurVEys  
DHV Deutscher HochschulVErband e.V.  
DIF Sistema Nacional para el Desarrollo Integral de la Familia / mexikanische AdoptionsVErmittlungsbehörde Bahn
DIL Dillkreis in Dillenburg, Kreis (LDK) Hessen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
DIL VErdünnung (dikutus)  
DIM diminished (VErmindert)  
DIM VErkleinerungsform Bahn
DIN Dinslaken, Kreis (WES) Nordrhein-Westfalen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
DJF Djibouti (Franc), im internationalen ZahlungsVErkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
DJV Deutscher JournalistenVErband Fußball
DKB Dinkelsbühl, Kreis (AN) Bayern, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
DKD Disk DriVE Configuration File , Konfigurationsdatei für DSK- und HAM-Disk- Treiber unter NoVEll NetWare  
DKK Dänemark (Krone), im internationalen ZahlungsVErkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
DKV Deutsche KrankenVErsicherung  
DKV Organisation, Deutscher Komponisten-VErband, gehört u.a. dem, siehe auch: SPIDEM an  
DLC Dynamik Link Control , DatenVErbindungssteuerung  
DLL Dynamic Link Layer , DatenVErbindungsschicht, die Schicht 2 im OSI-7-Schichtenmodell Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
DLM differential dynamic loop modulation (differentierte dynamische Schleifenmodulation), VErfahren der WellenformVErzerrung von ROLAND im D-70  
DLS Device Lifecycle Support-VErtrag
DLS downloadable sounds (herunterladbare Klänge), Format, welches v. der, siehe auch: MMA für die VEreinheitlichung 1998 VErabschiedet wurde  
DLV Deutschen Leichtathletik VErbandes (DLV) Verein
DLV Digital Light ValVE  
DLV VErtreter des Dienstellenleiters Bahn
DLY delay (VErzögerung)  
DMI DriVEr-Machine Interface  
DMS Data Management System , DatenVErwaltungssystem  
DMS Document Management System , DokumentenVErwaltungssystem  
DMV Deutsche Mathematiker-VEreinigung e.V.  
DMV Organisation, Deutscher MusikerVErband  
DMV Organisation, Deutscher MusikVErleger VErband  
DMZ

De-Militarized Zone = Demilitarisierte Zone = Demilitarized Zone = Computernetzwerk mit dessen Hilfe zwei Computernetze (z.B. Internet und Intranet) voneinander abgeschottet werden. Dazu werden spezielle SerVEr oder Firewalls dazwischen geschaltet. Dadurch gibt es nur sicherheitstechnisch kontrollierten Zugriffsmöglichkeiten zwischen den Netzwerken.

Netzwerk
DND internationaler IATA Code für den Flughafen RiVErside Park der Stadt Dundee Großbritannien, die Abkürzung der ICAO ist EGPN IATA
DNI Day-Night-LeVEl (Lärmpegel)  
DNP ist das amerikanische Gegenstück zur Normenreihe IEC 60870-5 und ist vor allem in amerikanisch geprägten Märkten anzutreffen. Mehr als die IEC 60870 ist sie aber nicht nur in EnergieVErteilanlagen anzutreffen, sondern hat sie sich auch in Automatisierungsanwendungen durchgesetzt
DNS domain name serVEr (Internetadressenwandler), siehe auch Internet  
DNS Domain Name Service (or: System, or: SerVEr) (Telekommunikation)  
DNV

Referenzstandard der auf Risikomanagement spezialisierten norwegischen Zertifizierungsgesellschaft Det Norske VEritas (DNV).

Firma
Abkürzung Erklärung Kategorie
DNV internationaler IATA Code für den Flughafen VErmilion County Airport der Stadt Danville USA, Bundesland Illinois IATA
DOC Disk Orchestra Collection (Diskettenorchester-Sammlung), YAMAHAeigenes Format zur Speicherung von Sequenzerdaten, hier: Sammlung der VErschiedenen erhältlichen Titel YAMAHAs  
DOC DissolVEd Organic Carbon  
DOC document (Dokument), eine meist in, siehe auch: ASCII VErfasste Datei, hier ist damit das Suffix solcher Dateien gemeint, siehe auch TXT, DOK  
DOD Department of Defense , das US-amerikanische VErteidigungsministerium Behörde
DOM disk orchestra module (Diskettenorchestermodul), Typ von YAMAHA, wird auch als Angabe in Kompatibilitätsbeschreibungen VErwandt (das DOMFormat kann vom genannten Gerät interpretiert werden)  
DOM Document Object Model , Mit dem DOM wird eine HTML-Seite in einer baumartigen Struktur abgebildet. In DHTML-Dokumenten wird diese Struktur mittels Script-Anweisungen VErändert, um z.B. graphische Effekte oder interaktiVE Inhalte darzustellen.  
DOP Dominikanische Republik (Peso), im internationalen ZahlungsVErkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
DOV Data oVEr Voice  
DPI Dip Proof InVErter Technik
DPI Drittes Physikalisches Institut (der UniVErsität Göttingen)  
DPM DeVElopment Project Manager
DPM digital phase modulation (digitale Phasenmodulation), Syntheseform der Firma PEAVEY  
DPM siehe auch: DPM, hier als Modellreihe von PEAVEY  
DRM Detergens-resistente Membranfraktion, ein Bestandteil des Myelins im Zentralen NerVEnsystem Medizin
DRM Disaster RecoVEry Management = System das nach einem Datencrash die Daten wieder zur VErfügung stellt Computer
DRM DISK RECORDING MODULE (Plattenaufzeichnungsmodul), Typ der WAVEFRAME CORPORATION  
DRP digital recording pre-amplifier (digitaler AufnahmevorVErstärker) Typ von Marshall  
DRP digital reVErberation processor (digitaler Hallprozessor), Typ von DYNACORD  
DRP Disaster RecoVEry Plan (DRP) = Katastrophen Wiederherstellungs Plan Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
DRS Deutscher Reisepreis-SicherungsVErein VVaG Versicherung
DRS digital recording system (digitales Aufnahmesystem), Kürzel, das in VErbindung mit der KORG-Workstation TRINITY auftaucht und auch schon bei, siehe auch: PPG VErwendet wurde  
DRS Domain-Registrierungs-System, Internet-Domainnamen registrieren und die Registrierungen VErwalten.  
DRV Deutsche RentenVErsicherung Versicherung
DRV digital reVErb (digitales Hallgerät), Reihe von KORG  
DRV driVEr (Treiber), Suffix von Gerätetreiberdateien  
DSD digital sampling delay (digitaler samplefähiger VErzögerer)  
DSI Download SerVEr InitiatiVE (Telekommunikation)  
DSK Disk DriVEr , Disk- Treiber mit monolithischer Architektur für NoVEll NetWare bis zur VErsion 3x  
DSL Digital Subscript Line , VErbindungstechnik, mit der über kurze Entfernungen (ca. 5 Km) Daten mit bis zu 6 Mbps (Download) bzw. 0,6 Mbps (Upload) übertragen werden können. Bei allen Varianten dieser Technik (ADSL, HDSL, SDSL) werden spezielle Modems an Ku  
DSL Distribution Service LeVEl  
DSM Deutsches Schiffahrtsmuseum (BremerhaVEn)  
DSP Digital Signal Processor , Computerchip, der Tonsignale (Sprache) VErlustfrei bearbeitet und so die Wiedergabequalität im Fahrzeug optimiert.  
DSR Data Set Ready , ein in der seriellen Datenkommunikation VErwendetes Signal. Ein DSR-Signal wird von einem Modem an den Computer gesendet, mit dem es VErbunden ist, um anzuzeigen, daß es betriebsbereit ist. DSR-Signale sind Hardware-Signale, die über die  
DSR DeliVEry Support Robot = Roboter, der bei den Olympischen Spielen in Tokio 2021 die Sportler unterstützt Technik
DSS Digital Signature Standard , ein Standard, der DSA als Signaturalgorithmus und SHA-1 als Nachrichtenhashalgorithmus VErwendet.  
DSV Deutscher SchützenVErband (VErband der GST)  
DTE Data Terminal Equipment , Datenendeinrichtung, z. B. ein RAS-SerVEr oder -Client.  
DTL diode-transistor logic (Halbleiterdioden-Transistor-Logik), VErgleichsweise langsamer (25 ns) Vorgänger der, siehe auch: TTL- und, siehe auch: ECL-Schaltungen  
DTM Dual Transfer Mode (DTM) zur gleichzeitigen Nutzung von Sprach- und DatenVErbindungen in UMTS-Netzen Telekommunikation
Abkürzung Erklärung Kategorie
DTP Desktop Publishing , Erstellung von Publikationen mit dem Computer. Bekannte DTP-Programme im PC/MAC-Bereich sind beispielsweise PageMaker und Framemaker von Adobe, VEntura von Corel und Quark Xpress von Quark.  
DUD Duderstadt, Kreis (GÖ) Niedersachsen, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
DUV Dienstreise-UnfallVErsicherung (DUV) Versicherung
DUZ Deutsche UniVErsitätszeitung  
DVB Deutsche VErkehrsbank AG, zuvor: DVKB Bahn
DVB Digital Video Broadcasting , digitaler Bildfunk, europäische VEreinigung und Standard für die Übertragung von Bildern  
DVD Digital VErsatile (or: Video) Disk (CD) Computer
DVD Digital VErsatile Disc , ein optischer Datenträgertyp mit spezieller Speichertechnologie, manchmal auch fälschlich als Video statt VErsatile bezeichnet. Computer
DVD digital VErsatile disc (digitale vielseitige Platte), von PHILIPS und SONY, sowie TOSHIBA entwickeltes Speichermedium mit einer Kapazität von 4,7 bis 17 GByte für Programme und Digitalfilme Computer
DVE Digital Video Encoder  
DVE digital video-effects (digitale Videoeffekte)  
DVE Distributed Virtual Environment  
DVI Digital Video InteractiVE , interaktiVE Bildkomprimierung  
DVI digital video interactiVE (digitales interaktiVEs Video), DatenkompressionsVErfahren von INTEL  
DVL Deutsche VErsuchsanstalt für Luft- und Raumfahrt , Vorgänger von DLR  
DVL Deutsche VErsuchsanstalt für Luftfahrt (Berlin-Adlershof, 1912)  
DVO DachVErband deutschsprachiger wissenschaftlicher osteologischer Gesellschaften  
DVO DurchführungsVErordnung  
DVO DurchführungsVErordnung (auch: DV)  
DVR Deutsche VErkehrssteuerrundschau (Zeitschr.)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DVS Data Switching System , DatenVErmittlungssystem  
DVS Deutscher VErband für Schweißtechnik  
DVS Electronic Data Processing System , DatenVErarbeitungssystem  
DVT deep VEin thrombosis  
DVT Deutscher VErband Technisch-Wissenschaftlicher VEreine e.V.  
DVV VErtreter des Dienstellenvorstehers Bahn
DVZ DatenVErarbeitungszentrum  
DVZ Deutsche VErkehrs-Zeitung Bahn
DWA VEreinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) Organisation
DWC Digital WaVEform Capture (I/O Board)  
DWD DIAMOND waVE digitized (DIAMOND-Wellenform digitalisiert), hier als Dateisuffix von Klangdateien von DIAMON-Soundkarten  
DWG digital waVE generator (digitaler Wellenformerzeuger), Bezeichnung bei PEAVEY DWGS  
DWM digital waVE memory synthesis (digitale Wellenspeicher-Synthese) Syntheseform im KAWAI K 3/K 3 M  
DWS dynamic waVE shaper (dynamische Wellenformgestaltung), Syntheseform im PEARL POLYSENSOR  
DWV Deutscher Wasserstoff- und Brennstoffzellen-VErband (DWV) Organisation
DX2 siehe: DX, hier ein Prozessor mit intern VErdoppelter Taktfrequenz  
DX4 siehe: DX, hier ein Prozessor mit intern VErvierfachter Taktfrequenz  
DXB internationaler IATA Code für den Flughafen Dubai International Airport der Stadt Dubai VEreinigte Arabische Emirate, die Abkürzung der ICAO ist OMDB IATA
DZD Algerien (Dinar), im internationalen ZahlungsVErkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten Bank
Dez Diethylzink (-VErfahren zur Papierkonservierung)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EAV Erste Allgemeine VErunsicherung; eine österreichische Pop-Rock-Band, die 1977 gegründet wurde Band
EAV Erste Allgemeine VErunsicherung; eine österreichische Pop-Rock-Band, die 1977 gegründet wurde Band
EBN Ebern, Kreis (HAS) Bayern, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EBS Ebermannstadt, Kreis (FO) Bayern, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EBS Elektronisches Brems System, MAN / Knorr / Wabco , ABS + ASR + Zusatzfunktionen: elektrische Bremsleitungen statt pneumatische (-> kürzere Ansprechzeiten), Anpassung der Bremsung an den Beladungszustand, BremsbelagVErschleißkontrolle , EBS auch für Anhäng  
EBS Ersatzbrennstoff z.B. bei MüllVErbrennung  
EBV deutschen Erdölbevorratungs­VErband (EBV) = In Deutschland müssen für jeden Liter Benzin- oder Diesel Kraftstoff Gebühren an den EBV abgeführt werden Organisation
EBV Elektronisches Bremskraft VErteilung, Opel, Teil des ESP, VErhindert ein Überbremsen der Hinterräder, bevor ABS eingreift oder wenn ABS aufgrund einzelner Fehlerzustände außer Funktion ist.  
EBV VErordnung über den Bau und Betrieb der Eisenbahnen , EisenbahnVErordnung, amtliche Abkürzung Schweiz Bahn
EBV VErordnung über die Bestellung und Bestätigung sowie die Aufgaben von Betriebsleitern für Eisenbahnen (EisenbahnbetriebsleiterVErordnung), amtliche Abkürzung Bahn
EBV Zum 01.07.2013 ist die EntgeltbescheinigungsVErordnung (EBV) in Kraft getreten. Durch diese werden bundesweit einheitliche Mindestangaben für einen Entgeltnachweis VErbindlich vorgeschrieben.
ECB Ethylen-Copolymerisat-Bitumen. Wird zur Herstellung von Kunststoff-Dachbahnen VErwendet, die mit Polyester-/ Glasfasergewebe VErstärkt sind. Chemie
ECB EVEnt Control Block Software
ECC English ConVErsation Club  
ECC error check and correction (Fehlerüberprüfung und -korrektur), AlternatiVE zur Prüfsummenberechnung b. SIMM-Speichermodulen, siehe auch SIMM  
ECD Electronically Controlled Deceleration, BMW 2004, Elektronisch besteuerte Abbbremsung, pennt der Fahrer und ACC erkennt eine Gefahrensituation, so VEranlasst es ECD zu einer selbstständigen Bremsung mit bis zu 3m/s^2. (Bei DC dagegen weckt das entsprechen  
ECE Economic Comission for Europe, Wirtschaftskommision der VEreinten Nationen für Europa, erlässt auch Richtlinien zu Bauvorschriften von Kfz, die dann von den Mitgliednationen in nationales Recht zu übernehmen sind.  
ECF Elementary chlorine free. BleichVErfahren in der Papier- und Zellstoffherstellung, bei denen auf elementares Chlor VErzichtet wird.  
ECK Eckernförde, Kreis (RD) Schleswig-Holstein, VEraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr VErgeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
ECM Electronic CrossoVEr Mainframe (elektronische UniVErsalsteuereinheit), Typ von PEAVEY  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ECP ExcessiVE Cross Posting  
ECS Ecuador (Sucre), im internationalen ZahlungsVErkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
ECS Evaporation Control System, Chrysler, VErdunstungs-Kontrollsystem  
EDI eosinophil deriVEd Inhibitor