In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

286 Abkürzungen mit PR gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
PR Pagetoide Retikulose (TCL) daten
PR partielle Remission (s.a. CCR) daten
PR Performance Rating daten
PR performance registration (Performance-Speicher), Bezeichnung beim ELKA EK 22 daten
PR Polizeirevier Bahn
PR PRäsident Bahn
PR PReußisch Bahn
PR PRignitz in Perleberg, Kreis Brandenburg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
PR PRobe daten
PR public relations (Öffentlichkeitsarbeit) daten
PR Puerto Rico (US Mail) daten
PR Puerto Rico, Bundesstaat der Vereinigten Staaten von America (USA) daten
PR Puerto Rico, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
PR ZungenPRüfer Bahn
APR APRil = der vierte Monat im Jahr kategorie_id:
bPR Business PRocess Reengineering = GeschäftsPRozessneugestaltung kategorie_id:
CPR Cardiopulmonary resuscitation = Herz-Lungen-Wiederbelebung oder kardiopulmonale Reanimation soll einen Atem- und Kreislaufstillstand beenden und damit den unmittelbar drohenden Tod des Betroffenen abwenden Medizin
CPR internationaler IATA Code für den Flughafen Natrona County Intl Airport der Stadt Casper USA, Bundesland Wyoming, die Abkürzung der ICAO ist KCPR IATA
DPR digital piano with rhythm (Digitalklavier mit Rhythmus), Baureihe von FARFISA daten
DPR digital player/recorder (Digitales Wiedergabe-/Aufnahmegerät) daten
DPR DIGITAL PROCESSING RECORDER (digital operierender Rekorder), Typ von SYMETRIX daten
EPR Einstein-Podolsky-Rosen(-Paradoxon) daten
EPR internationaler IATA Code für den Flughafen Esperance der Stadt Esperance Australien IATA
FPR FahrwegPRüfung, fahrdienstlich Bahn
GPR General Purpose Register, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation daten
HPR Hauptpersonalrat Bahn
HPR High Performance Routing daten
IPR Intelectual PRoperty Rights = Recht auf geistiges Eigentum an einem PRodukt Recht
IPR International Personnel Requisition = Internationale Personalanforderung kategorie_id:
IPR Internationales PRivatrecht Jura
KPR KORGs PRogrammable rhythm (KORGs PRogrammierbare Rhythmen), Drumcomputer von KORG daten
LPR Line PRinter , ein auf Clientsystemen ausgeführtes DienstPRogramm zum Drucken von Dateien auf einen Computer, auf dem ein LPD-Server aufgeführt wird. daten
MPR Management persönlicher Ressourcen kategorie_id:
PPR Pflegepersonalregelung daten
PRC internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt PRescott USA, Bundesland Arizona IATA
PRC percussion synthesizer (Perkussionssynthesizer), Funktion im SONY DPS-F 7 daten
PRC Physics Resources Center (AIP) daten
PRC PRimary Reference Clock (Telekommunikation) daten
PRD Partido de la Revolución Democrática (Partei der Demokratischen Revolution) Bahn
PRD pitch- and rhythm-detector (Tonhöhen- und Rhythmusdetektor), Bezeichnung bei einer Software von Xanadu daten
PRE PResse daten
PRG internationaler IATA Code für den Flughafen Ruzyne der Stadt PRag Tschechien, die Abkürzung der ICAO ist LKPR IATA
PRG PRogram changes (PRogrammwechsel) daten
PRG siehe: PGM daten
PRH internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Phrae Thailand, die Abkürzung der ICAO ist VICP IATA
PRI internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt PRaslin Island Seychellen, die Abkürzung der ICAO ist FSPP IATA
PRI Partido Revolucionario Institucional (Partei der Institutionalisierten Revolution) Bahn
PRI PRimary Rate Interface (Telekommunikation) daten
PRK Die Pakistanische Rupie ist die Währung Pakistans. Eine Rupie ist in 100 Paise unterteilt. Der ISO-Code ist PKR, im Lande selbst werden die Abkürzungen Re. und Rs. verwendet. Wikipedia Währung
PRK PRocessor keyboard (PRozessortastatur), Typ von, siehe auch: PPG daten
PRL Physical Review Letters daten
PRN internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt PRistina Jugoslawien, die Abkürzung der ICAO ist LYPR IATA
PRO PRodukt daten
PRO PRofessional (PRofessionell), des öfteren anzutreffen in Typenkürzeln für PRofessionelle PRodukte daten
PRO PRolin daten
PRO siehe: PRo daten
PRP Parallel Redundancy PRotocol / Parallel Redundant PRotocol = zwei separate Bussysteme Computer
PRP platelet rich plasma = plättchenreiches Plasma (thrombozyten-angereichertes Plasma) Medizin
PRP PRion-PRotein daten
PRS internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Parasi Solomonen IATA
PRS Packet Ring Switch (Telekommunikation) daten
PRS Paul Reed Smith daten
PRS Performance Rights Society (Gesellschaft für Aufführungsrechte), britische Urheberrechtsgesellschaft daten
PRS PRoduct Related Services daten
PRS PRogram Request Service (Telekommunikation) daten
PRS Public Regulated Service PRS Öffentlich regulierter Dienst oder Staatlicher Dienst kategorie_id:
PRT Periradikuläre Therapie , Computer Tomographie gesteuerte Behandlung von Schmerzzuständen der Wirbelsäule – Schwerzmittel kann exakt an der Stelle gesPRitzt werden, die die Schmerzen verursacht. daten
PRV PReview - (PRV, PVW) Vorschau: simulierter Video-Schnitt, PRobeschnitt daten
PRX internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Paris USA, Bundesland Texas IATA
PRY internationaler IATA Code für den Flughafen Wonderboom der Stadt PRetoria Südafrika, die Abkürzung der ICAO ist FAWB IATA
RPR internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Raipur Indien, die Abkürzung der ICAO ist VARP IATA
RPR Resilient Package (or: Packet) Ring (Telekommunikation) daten
SPR internationaler IATA Code für den Flughafen San Pedro der Stadt San Pedro Belize IATA
SPR Single Path Routing (Telekommunikation) daten
SPR Smith-Purcell Radiation daten
SPR Special PRice Request = SonderPReisanfrage = Anfrage nach einem speziellen Rabatt kategorie_id:
SPR SPRech daten
SPR SPRichwort Bahn
SPR SPRinge, Kreis (H) Niedersachsen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft daten
TPR Token Passing Ring , Token-Passing-Ring daten
TPR Total Peripheral Resistance daten
UPR Umwelt- und Planungsrecht (Zeitschr.) daten
UPR Umwelt- und Planungsrecht, Fachzeitschrift Bahn
VPR Die VerwaltungsPRaxis, Fachzeitschrift Bahn
VPR reflexives Verb Bahn
VPR VizePRäsident Bahn
WPR Der WirtschaftsPRüfer (Zeitschr.) daten
YPR internationaler IATA Code für den Flughafen Dingby Island Apt. der Stadt PRince Rupert Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYPR IATA
ACPR Autorité de contrôle PRudentiel et de résolution (ACPR), 4 Place de Budapest, CS 92459, 75436 PARIS CEDEX 09 Bank
CCPR Comité Consultatif de Photométrie et Radiométrie daten
CPRM Content PRotection for Recordable Media daten
CYPR internationaler ICAO Code für den Flughafen Dingby Island Apt. der Stadt PRince Rupert Kanada, die Abkürzung der IATA ist YPR ICAO
DPRA Nach dem deutsch-polnischen Rentenabkommen vom 09.10.1975 anerkannte Zeiten Versicherung
DRPR DruckPRobe daten
EGPR internationaler ICAO Code für den Flughafen North Bay der Stadt Barra/Hebrides Islands Großbritannien, die Abkürzung der IATA ist BRR ICAO
EPRI Electric Power Research Institute kategorie_id:
EPRo Erythropoetin = Dopingmittel Medizin
EPRZ internationaler ICAO Code für den Flughafen Rzeszow der Stadt Rzeszow Polen, die Abkürzung der IATA ist RZE ICAO
FPPR internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt PRincipe Sao Tome and PRincipe, die Abkürzung der IATA ist PCP ICAO
FsPR FernsPRecher Bahn
GDPR General Data PRotection Regulation = generelle Datenschutz Regel Recht
GPRS General Packet Radio Service , Erweiterung des GSM-Standards zur Datenübertragung (EN 301 3409) und ermöglicht die Versendung von Paketdaten. Nutzt das verfügbare Frequenzspektrum auf sehr effiziente Weise, sodass die Benutzer auf eine größere Bandbreite daten
GPRS General Packet Radio Services, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation daten
GPRS Global (or: General) Packet Radio Service (or: System) (Telekommunikation) daten
GPRS Mit GPRS kann der Benutzer einen bequemeren Zugang zu WAP-Diensten erlangen, ohne den zeitraubenden Verbindungsaufbau durchlaufen zu müssen. Darüber hinaus kann der Benutzer im Hintergrund eine Verbindung z.B. für MMS-Downloads offenhalten. daten
GVPR internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt PRaia Cap Verdische Inseln, die Abkürzung der IATA ist RAI ICAO
IMPR ImPRägnierung daten
IPRC Intellectual PRoperty Rights Committee (TC im ETSI) daten
KCPR internationaler ICAO Code für den Flughafen Natrona County Intl Airport der Stadt Casper USA, Bundesland Wyoming, die Abkürzung der IATA ist CPR ICAO
LIPR internationaler ICAO Code für den Flughafen Rimini der Stadt Rimini Italien, die Abkürzung der IATA ist RMI ICAO
LKPR internationaler ICAO Code für den Flughafen Ruzyne der Stadt PRag Tschechien, die Abkürzung der IATA ist PRG ICAO
LPPR internationaler ICAO Code für den Flughafen Francisco Carneiro der Stadt Porto Portugal, die Abkürzung der IATA ist OPO ICAO
LYPR internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt PRistina Jugoslawien, die Abkürzung der IATA ist PRN ICAO
PRÄ PRüm Eifel, Kreis (BIT) Rheinland-Pfalz, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft daten
PRBS Pseudo-Random Binary Sequence, binäre Pseudozufallsfolge, Maximal-(m-) Folge daten
PRBS Pseudorandom Bit (or: Binary) Sequence daten
PRed PRädikativ Bahn
PRGM PRogram (PRogramm), Bezeichnung bei ALESIS daten
PRGS PReußische Gesetzessammlung Bahn
PRIF Peace Research Institute Frankfurt daten
PRIM PRimär daten
PRIO PRiorität daten
PRiv PRivattriebfahrzeugbeförderung Bahn
PRL. PRoject leader Baugewerbe
PRMD PRivate Management Domain , PRivater Versorgungsbereich fü Mail-Dienste daten
PRML Partial Response Maximum Likelihood , Leseverfahren für Festplatten, durch das die Speicherdichte erhöht werden kann daten
PRNM PRobenehmer daten
PRof PRofessor Bahn
PRof PRofil daten
PROG PRogramm daten
PROG siehe: PGM daten
PROJ PRojekt daten
PROM PRogrammable read only memory (PRogrammierbarer Festspeicher) daten
PROM PRogrammable Read-Only Memory daten
PROM PRommersche Würstchen Nahrungsmittel
PRon PRonomen Bahn
PROS PRostituierte Sex
PROT PRotokoll daten
PROV PRovisorium daten
PROV sPRichwörtlich Bahn
PROZ PRozess, -or daten
PRSP Poverty Reduction Strategy Paper Gesundheitswesen
RGPR RauchgasPRobe daten
RPPR realtime pattern play and record (Echtzeitpatternwiedergabe und -aufzeichnung), Funktion in den KORG-Workstations N 264/364 daten
RsPR RechtsPRechung Bahn
SPR. SPRache, SPRecher daten
SPRI SPRinkler daten
SPRT Standard Platinum Resitance Thermometer daten
SPRU internationaler ICAO Code für den Flughafen Cap. Martinez der Stadt Trujillo Peru, die Abkürzung der IATA ist TRU ICAO
VPRN Virtual PRivate Routed Network daten
VPRT Verband PRivater Rundfunk und Telemedien e.V.. Fernsehen
VQPR internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Paro Bhutan, die Abkürzung der IATA ist PBH ICAO
WIPR internationaler ICAO Code für den Flughafen Japura der Stadt Rengat Indonesien, die Abkürzung der IATA ist RGT ICAO
APROS Advanced PROcess Simulator software, a PRoduct of Technical Research Centre of Finland VTT/Helsinki Leittechnik
CISPR (International Special Committee on Radio Interference) daten
CISPR Comité International Special Pertubations Radioelectrique , Gremium bzw. Organisation daten
EGPRS Enhanced GPRS daten
EPRIS Europäisches Polizeiregisterinformationssystem Polizei
EPRIS European Police Records Index System (EPRIS) System zum direkten gegenseitigen Zugriff auf Kriminalakten der Polizeien Europas Polizei
EPROM Erasable and PRogrammable Read Only Memory, engl. , lösch- und PRogrammierbarer Festwertspeicher. In EPROMs können Daten oder PRogramme dauerhaft gespeichert werden. Im Bedarfsfalle lassen sie sich mit UV-Licht löschen und mit einem PRogrammiergerät neu p daten
EPROM erasable electric PRogrammable, siehe auch: ROM (löschbarer elektrisch PRogrammierbares, siehe auch: ROM), unter, siehe auch: UV-Licht löschbarer Speicherbaustein daten
EPROM Erasable PRogrammable Read-Only Memory daten
EPROM erasable PRogrammable read-only memory, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation daten
ESPR. esPRessivo (ausdrucksvoll) daten
EUPRO European Union of Physics Research Organizations daten
HGPRT Hypoxanthin-Guaninphosphoribosyltransferase daten
IMPRS International Max Planck Research School daten
KOMPR KomPRessor daten
PRäd PRädikativ Bahn
PRäf PRäfix Bahn
PRäp PRäposition Bahn
PRäs PRäsens Bahn
PRéf PRäfix Bahn
PRép Mittel gegen HIV. Seit 2016 ist die sogenannte PRä-ExpositionsPRophylaxe, kurz PREP, in der EU zugelassen. Dabei werden meist zwei Wirkstoffe in einer Tablette kombiniert, Tenofovir und Emtricitabin - bekannt wurde die Therapie unter dem Markennamen Truvada. Medizin
PRép PRäposition Bahn
PRés PRäsens Bahn
PRHBG Hemmnissebeseitigungsgesetz daten
PRIND PRolonged ischemic neurological deficit daten
PRISM photorefractive information storage materials (Speichermaterialien auf Basis von Lichtbrechungen), Speichermedium des, siehe auch: HDSS daten
PRivR PRivatrecht Jura
PROC. PRocedere daten
PROC. PRocessus daten
PROG. PRogrammierbar daten
PRopM PRoperty Manager PRoperty Management Wirtschaft
PROVG PReußisches Oberverwaltungsgericht Recht
PROWP PRüfungsordnung für WirtschaftsPRüfer daten
PROX. PRoximal daten
PROZW PRozesswärme daten
PRREV PRe reverb (Frühreflexionen) daten
PRÜF PRüfung daten
REPRO rePRoduction (Wiedergabe) daten
RPROM rePRogrammable, siehe auch: ROM (wiederPRogrammierbares, siehe auch: ROM) daten
SBPRO SOUND BLASTER PRO, Typ von CREATIVE LABS, häufig benutzt, um die Kompatibilität zu diesem PRodukt auszudrücken daten
SOPR. SoPRan daten
SOPR. soPRano (SoPRan) daten
SPRÄ SPRühen daten
SPRCH SPRechchor daten
ursPR ursPRünglich Bahn
E-PROM siehe: EPROM daten
E2PROM Electrical Erasable PRogrammable Read Only Memory, elektrisch löschbarer PRogrammierbarer Nur-Lese-Speicher daten
EEPROM Electrical Erasable PRogrammable Read Only Memory, elektrisch löschbarer PRogrammierbarer Nur-Lese-Speicher daten
EEPROM electrical erasable PRogrammable, siehe auch: ROM (elektrisch löschbares und PRogrammierbares, siehe auch: ROM) daten
EEPROM Electrically Erasable PRogrammable Read-Only Memory daten
EINSPR EinsPRitz daten
entsPR entsPRechend Bahn
EPRINT Electronic PRint Server for Research Information on Natural Science and Technology daten
ESPRIT European Strategic PRogram For Research And Development Information Technology daten
ESPRIT European Strategic PRogramme for Research and Development in Information Technology daten
ESPRIT Organisation, European Starter PRoject For the Research in Information Technology (Europäisches PRojekt für die Forschung in Informationstechnologie Softwareergonomie ) daten
FIPRES FilterPResse daten
KOPRLS Koppelrelais Technik
LTPROG LeitPRogramm daten
LUSPRU LuftsPRudel daten
M. PR. siehe: m. p. daten
PM-PRO Polyframe PRO-Module, Editormodul für E-MU SYSTEMS PROTEUS 1 daten
pPRés Partizip PRäsens Bahn
PRÄL. PRäludium (Vorspiel) daten
PRÄP. PRäperat daten
PREISG PReisgesetz daten
PRESSE PResse Bahn
PRIMLU PRimärluft daten
PRIMSE PRimärseite daten
PRINC. PRincipale (hauptsächlich), Bezeichnung bei Hauptstimmen daten
PRK-FD siehe: PRK with floppy disc disk (PRK mit Diskettenlaufwerk), Typ von, siehe auch: PPG daten
PRodHG PRodukthaftungsgesetz, nicht amtliche Abkürzung Bahn
PRodSG Gesetz zur Regelung der Sicherheitsanforderungen an PRodukte und zum Schutz der CE-Kennzeichnung (PRoduktsicherheitsgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
PROLOG PRogramming in Logic daten
PROMED PRogram to Monitor Emerging Diseases daten
PROZST PRozesssteuerung daten
SPRINT Strategic PRogram for Innovation and Technology Transfer daten
TEMPRV Temperaturregelventil daten
VPRÄF VorPRüfung daten
CENPROS Centro Nacional de PRomoción Social (Gewerkschaftliches Bildungszentrum) Bahn
DRPRÄF DruckPRüfung daten
IMPROV. imPRovisiert Sprachen
POSTPRO post PRoduction (NachPRoduktion, nachbearbeitete PRoduktion) daten
PRÄFBL PRüfblock daten
PRÄFDR PRüfdruck daten
PRÄFFL PRüfflüssigkeit daten
PRENTNM PRobeentnahme daten
PRG.CH. PRogram change (PRogrammwechsel), hier: via, siehe auch: MIDI daten
PRIMÖL PRimäröl daten
PRO-ONE PRophet-One (PRophet-1), Typ von SEQUENTIAL CIRCUITS daten
PRODIGI PRofessional digital format (PRofessionelles Digitalformat), Entwicklung von OTARI und Mitsubishi, vgl. auch, siehe auch: PD daten
PROFECO PRocuraduría Federal del Consumidor Bahn
SemPRom SemPRom (Semantic PRoduct Memory) kategorie_id:
SKT PRO SkyBridge PRofessional Terminal (Telekommunikation) daten
SPRÄTM SPRühturm daten
SPRENGG SPRengstoffgesetz daten
st RsPR ständige RechtsPRechung Bahn
TEMPREG Temperaturregelung daten
USPRÄF UltraschallPRüfung daten
WTGPROT WartungsPRotokoll daten
EINSPRRV EinsPRitzregelventil daten
ESPRESS. siehe: esPR. daten
FKTPRÄF FunktionsPRüfung daten
IMPROVV. imPRovvisando (gleichsam imPRovisierend) Sprachen
PRÄFMOT PRüfmotor daten
PRIMLUKL PRimärluftklappe daten
PRIMQUEL PRimärquelle daten
PROFIBUS PROFIBUS (PRocess Field Bus) Leittechnik
RegPRäs RegierungsPRäsident Bahn
RegPRäs RegierungsPRäsidium Bahn
SPRÄDÄ SPRühdüse daten
SPRÄEBE SPRühebene daten
TESTPROG TestPRogramm daten
DDP PReis Deutsche Dialogmarketing PReis jährlich vergeben vom DDV (Deutscher Dialogmarketing Verband) Kommunikation
DRLUKOMPR DruckluftkomPRessor daten
EINSPR EinsPRitzkühler daten
EINSPRVTL EinsPRitzventil daten
KERNSPRÄ KernsPRüh daten
KESLTPROG KesselleitPRogramm daten
KindersPR KindersPRache Bahn
PRE-OP TS siehe Geschlechtsumwandlung Sex
PRESTISS. PRestissimo (äußerst schnell) daten
SCHRIPROG SchrittPRogramm daten
STLUKOMPR Steuerluft-KomPRessor daten
CHEMPRÄFV PRüfnachweis-Verordnung zum ChemG daten
PRodHaftG Gesetz über die Haftung für fehlerhafte PRodukte, 15.12.1989 (PRoduct Liability Act) Recht
PROMETHEUS PRogramme for a European Traffic with Highest Efficiency and UnPRecedented Safety daten
SPD-EEPROM serial-PResence-detect-EEPROM (serielles, siehe auch: EEPROM), ,siehe auch EEPROM daten
DRPRVERSCHL DruckPRobenverschluss daten
HDEINSPR HochdruckeinsPRitzkühler daten
SYSFKTPRÄF SystemfunktionsPRüfung daten
ANLASLUKOMPR Anlasser Luft KomPRessor Auto
WÄRMESCHUTZPRÄFSTBEK Bekanntmachung der PRüfstellen für die Durchführung von PRüfungen an Fenstern nach der Wärmeschutzverordnung daten

meintest du etwa:

PER PHR PIR POR PPR PRÄ PRE PRH PRI PRIO PRO PRY PUR PVR PYR

2531 Erklärungen mit PR gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
% PRozent
D Klassifizierung für SPRengwirkungshemmung bei Sicherheitsglas.  
E Erdkontakt. PRüfPRädikat: Auch für Holz, das extremer BeansPRuchung ausgesetzt ist (im ständigen Erdkontakt und/oder im ständigen Kontakt mit Wasser sowie bei Schmutzablagerungen in Rissen und Fugen).  
E Holzschutzmittel PRüfzeichen. Kurzzeichen auf PRüfplakette: auf Holz wirksam, das ständigen Erdkontakt und/oder ständigen Wasserkontakt hat. Baugewerbe
F Flüssiggase (Gasfamilie III). PRopan, Butan und die Gemische der beiden Gase, die bei der Rohölgewinnung entstehen.  
F Holzschutz-PRüfPRädikat. Wirksam zur Brandschutzausrüstung von Holz und Holzwerkstoffen (Feuerschutzbehandlung).  
I Abkürzung für Iso in Isomeren wie i-Butan, i-PRopanol usw.  
L Holzschutz-PRüfPRädikat. Verträglichkeit mit bestimmten Klebstoffen (Leimen) entsPRechend den Angaben im PRüfbescheid nachgewiesen.  
M Holzschutz-PRüfPRädikat. Geeignet zur Bekämpfung von Schwamm im Mauerwerk.  
R Radial (Kursangabe von einer VOR-Station zu einem Flugzeug, entsPRicht QDR-Angabe)  
R RücksPRache Bahn
R Schalldämm-Maß nach DIN 4109. Das Schalldämm-Maß kennzeichnet die Luftschalldämmung von Bauteilen. Durch Anfügen besonderer Kennzeichen und Indizes wird das Schalldämm-Maß unterschieden: Je nachdem, ob der Schall ausschließlich durch das PRüfende Bauteil  
S Holzschutz-PRüfPRädikat. Zum SPRitzen sowie Tauchen von Bauholz in stationären Anlagen geeignet, nicht zum Streichen.  
S Holzschutz-PRüfPRädikat. Zum Streichen, SPRitzen (SPRühen) und Tauchen von Bauholz geeignet.  
S speaker (LautsPRecher), in Typenbezeichnungen zu finden, wenn z.B. im jeweiligen Gerät LautsPRecher eingebaut sind, z.B. CASIO CZ 2000 S, YAMAHA DX 27 S, KORG I 4 S, auch WERSI usw.  
T Kennbuchstabe für Gewirk- oder Gestrick-PRePRegs  
W AuswaschbeansPRuchung. Genormtes Verfahren (DIN EN 84) zur PRüfung des Wirkstoffverlustes aus behandeltem Holz durch Auswaschung in das Umgebungswasser und durch Hydrolyse.  
W Holzschutzmittel PRüfzeichen. Kurzzeichen auf PRüfplakette: wirksam auch bei Holz, das der Witterung ausgesetzt ist, aber keinen ständigen Kontakt mit dem Erdreich oder dem Wasser hat. Baugewerbe
W workstation (Musikarbeitsplatz), hier: Tonerzeugung, Sequenzer, EffektPRozessor und Tastatur in einem Gehäuse  
AO ApPRobationsordnung, die Zulassung zu akademischen Heilberufen
Abkürzung Erklärung Kategorie
AO die zur tibeto-birmesischen Familie gehörige SPRache dieses Volkes Reisen
AX AX bei Reisebuchungen = American ExPRess Card wird akzeptiert Reisen
BG PRof. h.c (BG)
BI Begutachtungsinstrument = Das Begutachtungsinstrument ist in sechs Module mit 64 Fragen gegliedert, die den Grad der Selbständigkeit bei der Durchführung von Aktivitäten und der Gestaltung von Lebensbereichen überPRüfen. Gesundheitswesen
CA ca, apPRox; ungefähr; circa, apPRoximately, around, nearly, closely, about
CD C-DeckenPRofil aus Metall. Für die Konstruktion von Unterdecken.  
CD constant directivity (konstanter Abstrahlwinkel), Bezeichnung in Verbindung mit Mittel- und HochtonlautsPRechern  
CE Communautés Européennes. Das CE-Zeichen ist kein PRüfzeichen. Es ist ein Verwaltungskennzeichen und dokumentiert die Konformität des PRoduktes mit den geltenden EG-Richtlinien. Damit erklärt der Hersteller des PRoduktes eigenverantwortlich, daß die Anford  
CE Conformit‚ Europ‚enne (europaweite Konformität), Hinweis auf in Europa gefertigten PRodukte und für technische Geräte eine Garantie für die elektromagnetische Verträglichkeit des PRodukts, ein CE-gekennzeichnetes PRodukt gilt - so sollte es sein - als PRo  
CK Holzschutzsalz (Chromate, Kupfer). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starker Gefährdung durch AuswaschungsbeansPRuchung (W). Auch geeignet für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt mi  
CO Korsisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
CP Communication PRocessor
CP Communication PRocessor Leittechnik
CP Conference PRoceedings (NASA etc.)  
CP Construction PRoducts Regulation
CP Content PRovider (Telekommunikation) Telekommunikation
CP control PRogram (KontrollPRogramm), siehe auch CP/M  
CP CoPRozessor  
CP Customer PRemises (Rechnernetz)  
CS Concert Systems, Hersteller von LautsPRechern  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CS Tschechisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
CY Walisisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988) Sprachen
D1 Widerstandsklassen bei Sicherheitsglas (SPRengwirkungshemmung). Wieviel Druck kann das Glas beim Zünden einer SPRengladung aushalten?,, D1: 0,5 bar, D2: 1,0 bar, D3: 2,0 bar  
D2 Widerstandsklassen bei Sicherheitsglas (SPRengwirkungshemmung). Wieviel Druck kann das Glas beim Zünden einer SPRengladung aushalten?,, D1: 0,5 bar, D2: 1,0 bar, D3: 2,0 bar  
D3 Widerstandsklassen bei Sicherheitsglas (SPRengwirkungshemmung). Wieviel Druck kann das Glas beim Zünden einer SPRengladung aushalten?,, D1: 0,5 bar, D2: 1,0 bar, D3: 2,0 bar  
DB Dezibel, logarithmische Schallmaßeinheit mit Aussagen über Schall- druck, -stärke und elektrische Spannung, benannt nach Graham Bell, 10 dB entsPRechen der zehnfachen, 20 dB der hundertfachen, 30 dB der tausendfachen Verstärkung, untere Hörschwelle , 0 dB  
DE Deutsch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
DE Deutschland, Adressensuffix im, siehe auch: Internet für deutsche Websites und für deutschsPRachige Newsgroups im, siehe auch: Internet  
DJ Desk-Jet Drucker/PRinter  
DP Drop PRocedure  
DP dynamic PRocessor (DynamikPRozessor),Typ von YAMAHA  
DP PROFIBUS DP (Dezentrale Peripherie) Leittechnik
DR Distributed Redundance = über mehrere Rechnern verteilt laufendes PRogramm; oder das gleiche PRogramm läuft parallel auf mehreren Rechnern.
DX als Zusatz in der Bezeichnung eines ComputerPRozessors deutet darauf hin, das in besagtem PRozessor der CoPRozessor bereits eingebaut ist ,siehe auch SX, außerdem ist der Datenbus der, siehe auch: CPU 32 Bit breit  
DZ Bhutani, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
EA European Air ExPRess = deutsche Regionalfluggesellschaft IATA
EC Equipment Catalog = Ausrüstungs-/PRodukt-Katalog
EE Environmental Event (EE) An event with negative occurrence associated with a formal complaint against the company by a third party. An excess of the legal limits corresponding to agreements for liquid solid or gaseous substances during an unconventional PRocess. Umweltrelevante Vorkommnis (EE) Ein Ereignis mit negativer Auswirkung und zusätzlicher formaler Beschwerde gegen die Firma durch einen Dritten. Ein Überschreiten der jeweils gültigen Grenzwerte gem. Festlegungen in Genehmigungsbescheiden bei flüssigen festen oder gasförmigen Stoffen im nicht bestimmungsgemäßen Ablauf. Medizin
EE Psy: exPRessed emotions (-Konzept) Medizin
EK EinkaufsPReis, siehe auch VK  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EL einseitig gerichtete LautsPRecheranlage Bahn
EL elektrophoretisches LipoPRotein (-System)  
EL Griechisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
EN Englisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
EO Esperanto, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
EP Emulation PRogram , EmulationsPRogramm  
ES Spanisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
ET Estnisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
EU Baskisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
EX Used for areas with potentially explosive atmosphere (‘Ex-Zones’ / ‘Ex-Divisions’). Corresponding technologies are referred to as ‘Ex-PRotected systems’
FC PRofibus-FastConnect Leittechnik
FH Frequency Hopping , FrequenzsPRung  
FI Finnisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
FJ Fiji, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
FN Fachnachrichten des Instituts der WirtschaftsPRüfer  
FO Faröisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
FP FestPReis  
FP Frame PRotocol (Telekommunikation)  
FR Französisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
FS englisch: face sitting , auf dem Gesicht sitzen, Die Frau / der Mann sitzt auf dem Gesicht des Sex - Partners / der Partnerin. Diese SexPRaxis kommt aus dem Bereich SM. Oft wird durch das Sitzen auf dem Gesicht erreicht, dass die Atmung behindert wird. D Sex
Abkürzung Erklärung Kategorie
FX effects (Effekte), englische AussPRache: Eff-Ecks, was dem phonenetisch ähnlichem Effects nahe kommt, siehe auch M/FX  
FY Friesisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
G6 Gegründet wurde die Gruppe der G8 als G6 (Gruppe der Sechs) 1975 im Rahmen eines KamingesPRäches auf Schloss Rambouillet, an dem die Staats- und Regierungschefs von Deutschland (vertreten durch Bundeskanzler Helmut Schmidt), Frankreich (mit PRäsident Valé  
GD Schottisches Gälisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
GL Galizisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
GM general, siehe auch: MIDI standard (genereller MIDI-Standard), in Bezug auf PRogrammwechselmeldungen vereinheitlichtes System der Soundverwaltung, ,siehe auch GS, XG, das GM-Logo wurde von der MMA und der JMSC ausgewählt  
GN Guarani, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
GP guitar PReamp (Gitarrenvorverstärker)  
GP guitar PRocessor (Gitarren(effekt)PRozessor), Baureihe von ROLAND  
GS GePRüfte Sicherheit , PRüfzeichen nach dem GSG  
GS gePRüfte Sicherheit, Qualitätssiegel, siehe auch CE, VDE  
GS PReset-FM-Synthesizer von YAMAHA (GS 1, GS 2)  
GU Gujaratisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
HC High Capacity PRofile, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
HE (iw) Hebräisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
HE Höheneinheit, Maßeinheit für 19-Zoll-Rackgeräte, auch, siehe auch: U, eine HE entsPRicht 4,5 cm  
HI Hindi, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
HP Hardware PRoxies Leittechnik
HP harmonic PRocessor (ObertonPRozessor), Bezeichnung beim TECHNOS ACXEL  
HP Health PRomotion = Gesundheits-Initiative Medizin
Abkürzung Erklärung Kategorie
HP Health PRomotion = Gesundheitsvorsorge Gesundheitswesen
HP High PRessure
HP High PRiority  
HR Kroatisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
HU Ungarisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
HV HärtePRüfung nach Vickers; Bei dieser Form der HärtePRüfung wird die Spitze einer vierseitige Pyramide (Winkel von 136°) aus Diamant mit einer genormten PRüfkraft F für ca. 10 bis 15 Sekunden in die Oberfläche einer PRobe eingedrückt und die Diagonalen des entstandende Eindrucks gemessen. Technik
HY Armenisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
HZ Hertz (cycles per second) (Schwingungen PRo Sekunde)  
HZ Hertz, Maßeinheit für die Schwingungsfrequenz, 1 Hz , eine Schwingung PRo Sekunde, siehe auch MHz, GHz  
IB Holzschutzmittel PRüfzeichen. Kurzzeichen auf PRüfplakette: gegen Insekten bekämpfend wirksam. Baugewerbe
ID (in) Indonesisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
IE Interlingue, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
IK Inupiak, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
IP Geistiges Eigentum - Intellectual PRoperty (IP)
IP Ingress PRotection (deutsch: Schutz gegen Eindringen) Elektro/Elektronik
IP Intelectual PRoperty = Recht auf geistiges Eigentum an einem PRodukt Recht
IP Intellectual PRoperties = Geistiges Eigentum (z.B. Patente) Englisch
IP Intermediate PRessure
IP International PRotection Marking / PRotection Class  
IP Internationale PRotection (franz.) , Internationaler Schutz  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IP Internet PRotocol , Das NachrichtenPRotokoll in TCP/IP, das für die Adressierung und Versendung der TCP-Pakete im Netzwerk verantwortlich ist. IP stellt ein effizientes, verbindungsloses Transportsystem bereit, das jedoch nicht garantiert, daß die Pakete  
IP Internet PRotocol (Rechnernetz)  
IP Internet PRotocol, Information PRovider, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
IR Cis-1,4-PolyisoPRen , IsoPRen-Kautschuk, synthetischer Naturkautschuk  
iS Isländisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
IT international track (internationale Spur), Bandspur m., siehe auch: Atmos, die sPRachliche Elemente enthalten und bei Neusynchronisation eines Filmes m. IT ausgetauscht werden können  
IT Italienisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
JC Jazz Chorus, Baureihe von LautsPRecherboxen der Firma ROLAND  
JW Javanisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
K1 Holzschutz-PRüfPRädikat. Behandeltes Holz führt bei Chrom-Nickel-Stählen nicht zur Lochkorrosion.  
KC keyboard combo (VerstärkerlautsPRecher für Tasteninstrumente), Typ von ROLAND  
KI künstliche Intelligenz, siehe auch: AI, LISP Künstliche Intelligenz, im Englischen Artificial Intelligence (AI) oder auch Cognitive Computing genannt, ist innerhalb der Computerwissenschaften ein interdisziplinäres Forschungsgebiet, das je nach Zielrichtung Lösungen aus Mathematik, Informatik, SPRach- und Bilderkennung (Computer Vision) sowie Robotik verarbeitet.  
KK Kasachisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
KL Grönländisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
KM Kambodschanisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
KN Kannada, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
KO Koreanisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
KS Kaschmirisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
KU Kurdisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
KY Kirgisisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
KY Kyritz, Kreis (OPR) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LB Schnellbauschraube (Linsenkopf) mit Bohrspitze. Findet Anwendung bei PRofilverbindungen.  
LC low cost (geringe Kosten), Zusatzbezeichnung bei abgespeckten Modellen zu einem günstigeren PReis, z.B. DIGIDESIGN AUDIOMEDIA LC  
Lf Leichte FlachPRessplatten weisen eine lockere homogene Spanstruktur auf. Sie werden mit besonderer Oberflächenstruktur und wegen der höheren Schallabsorption als Akustikplatten verwendet. Sie können beschichtet oder beplankt sein.  
LN Lingalisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
LO Laotisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
LP Larch PRover  
LP Licensed PRoduct , Lizenziertes PRodukt im NOS  
LP Low PRessure
LP Low PRiority  
LT Litauisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
LU Logical Unit , Eine vorgegebene Einheit mit Konfigurationsinformationen, die ein Benutzer oder PRogramm erfordert, um eine Sitzung mit einem Host- oder Peer-Computer einzurichten.  
LV Holzschutzmittel PRüfzeichen. Kurzzeichen auf PRüfplakette: vorbeugend gegen Insekten. Baugewerbe
LV Lettisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
MP MinisterPRäsident Politik
MT Magnetic Testing = MagnetpulverPRüfung
pA PRoduct Announcement PRodukankündigung
pA PROFIBUS PA (PRozess-Automation) Leittechnik
PD PRoposal Data
PE englisch: PRemature ejaculation , vorzeitiger Samenerguß Sex
Abkürzung Erklärung Kategorie
PE PRe-emphasis (Vorverstärkung)  
PE PRediction Error  
PE PRessurised Equipment
PE PRobeexzision  
PE PRofessional entertainer (PRofessioneller Alleinunterhalter), Mikrofonserie von SHURE  
PE PRotective Earth Leittechnik
PE PRovider Edge (Telekommunikation)  
PG PRogrammer, Baureihe von ROLAND  
PG PRostaglandin  
PG Puffgänger. Jemand der häufig käuflichen Sex in AnsPRuch nimmt. (siehe dazu Bordell bzw. Hure) Sex
PH PRocess Historian
PI PRoportional-Integral (Control), PRoportional-Integral (Regler)  
PI PRozessinformationssystem Leittechnik
PK PRessekonfenz
PK PRimärkomplex  
PK PRitzwalk, Kreis (PR) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
PL Polnisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
PL PRojektleiter Bahn
PM powered monitor (AktivlautsPRecher), Baureihe von KORG  
PM PRoject Manager Engineering
Abkürzung Erklärung Kategorie
PM PRojektmanagement  
PN Nenndruck (PRessure nominal)  
PN PROFINET Leittechnik
PO PRocess Owner
PO PRüfungsordnung Bahn
PP PolyPRopylen  
PP power PRocessor (AktivPRozessor), Typ von Harmonic Design  
PQ PRiority Queue  
PR Pagetoide Retikulose (TCL)  
PR partielle Remission (s.a. CCR)  
PR Performance Rating  
PR performance registration (Performance-Speicher), Bezeichnung beim ELKA EK 22  
PR Polizeirevier Bahn
PR PRäsident Bahn
PR PReußisch Bahn
PR PRignitz in Perleberg, Kreis Brandenburg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
PR PRobe  
PR public relations (Öffentlichkeitsarbeit)  
PR Puerto Rico (US Mail)  
PR Puerto Rico, Bundesstaat der Vereinigten Staaten von America (USA)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PR Puerto Rico, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
PR ZungenPRüfer Bahn
PS Paschtu, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
PS PostScript , Dateinamen-Erweiterung für Schrift-BeschreibungssPRache von Adobe  
PS PResentation Service , Dienste der Darstellungsschicht  
PS PRogressive Sklerodermie  
PS PRogressive stroke  
PS PRozesse Standards und Tools
PT Penetrant Testing = EindringPRüfung
PT Portugiesisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
PT PRimärton  
PT PRocedure Turn (Verfahrenskurve)  
PU PRoduct Units
PU PRoduktintegrierter Umweltschutz  
PV PResent Value  
PV PResent value (gegenwärtiger Wert)  
PX PRivate Exchange , PRivatvermittlung  
PZ PRenzlau, Kreis (UM) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
PZ PRojektzentrum Bahn
QL Query Language , AbfragesPRache  
Abkürzung Erklärung Kategorie
QM QUASIMIDI (Typenkürzel für zwei PRototoypen dieser Firma)  
QP QualitätsPRämie Bahn
QU Quechua, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
RE RegionalExPRess Bahn
RM Rätoromanisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
RN Kirundisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
RO Rumänisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
RP RegierungsPRäsident Bahn
RP RegierungsPRäsidium Bahn
RP Route PRocessor (Telekommunikation)  
RR RechtsPRechungsreport  
RT Radiographic Testing DurchstrahlungsPRüfung
RU Russisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
RW Kijarwanda, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
S. SoPRan  
S. soPRano (der höchste), höchste Singstimme bei Frauen und Kindern  
S9 Sao Tomé and PRincipe, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
SD Start of PRoduct development
SD spectral dynamics synthesis (spektrale Dynamiksynthese ), im PRinzip eine subtraktive Synthese, im CASIO HZ-600 zu finden  
SD super density (Superdichte), siehe auch: CD-ähnlicher Datenträger, zweiseitig mit 4,7 bis 17 GByte PRo Seite, auch, siehe auch: SDD  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SD Wasserdampfdiffusionsäquivalente Luftschichtdicke. Je größer der Wert, desto weniger Wasserdampf kann durch. Liegt der Wert über 1500 m sPRicht man von einer Dampfsperre, liegt er zwischen 2 und 1500 m sPRicht man von einer Dampfbremse., SD , S x µ (S , B  
SD Zinti, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
SE StadtExPRess, ehemals fahrdienstlich Bahn
SF SPReading Factor (Telekommunikation) Telekommunikation
SG Sango, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
SH Serbokroatisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
SI Singhalesisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
SK Slowakisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
Sl Slowenisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
Sm Samoanisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
SN Schonisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
SO Somalisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
Sp Service PRovider (Telekommunikation)  
Sp single patch (einzelnes KlangPRogramm)  
Sp sound PRessure (Schalldruck), auch  
Sp Speed PRofile (Railway Technology)  
Sp Start of PRoject Planning
SQ Albanisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
SR Serbisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
SS Jazz- soPRano saxophone (Jazz- SoPRansaxophon)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SS Swasiländisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
ST Sao Tome und PRincipe, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
ST Sesothisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
SU Sudanesisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
SV Schwedisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
Sw software (Weichware), Gesamtheit alle PRogramme (sowohl für z. B. Synthesizer die Klänge und Sampler die Samples als auch PRogramme für Rechner usw.), siehe auch HW  
Sw Suaheli, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
SX als Zusatz in der PRozessorbezeichnung sagt aus, das besagter PRozessor keinen integrierten Co-PRozessor besitzt, siehe auch DX, außerdem ist der Datenbus eines SX-PRozessors nur 16 Bit breit  
T1 telephone 1 (Telefon 1), Bezeichnung für eine Übertragungsrate von 1,544 MByte PRo Sekunde, siehe auch: DFÜ, siehe auch T3  
T3 telephone 2 (Telefon 2), Bezeichnung für eine Übertragungsrate von 44,21 MByte PRo Sekunde, siehe auch: DFÜ, siehe auch T1  
TB Schnellbauschraube (Trompetenkopf) mit Bohrspitze. Geeignet für Gipskartonplatten auf Unterkonstruktionen aus PRofilen aus Stahlblech 0,7 bis 2,25 mm Dicke.  
TB Time-Bandwidth (PRoduct)  
TE Telugu, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
TG Tadschikisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988) Reisen
Th Thai, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
TI Tigrinja, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
TK Turkmenisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
TL Tagalog, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
TM trade mark (Handelsmarke), im überwiegend amerikanischen Gebrauch befindliche Zeichen zur Anzeige von geschmacksmusterrechtlich geschützten PRodukten, siehe auch (R)  
TN Sezuan, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
To Tongaisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
TP die Haftungsbeschränkung TP (Theft PRotection) bezieht sich auf Diebstahl oder Verlust des Mietfahrzeugs Versicherung
TP telePRocessing (Datenfernverarbeitung), nicht zu verwechseln mit, siehe auch: DFÜ, siehe auch DFV  
TP Telnet PRotocol  
TP total PReset (Gesamtregistrierung), Bezeichnung bei WERSI  
TP Transfer PRice
TR Türkisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
TS Tsongaisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
TT Tatarisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
TW Twi, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988) ISO
UK Ukrainisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
UM Uckermark in PRenzlau, Kreis Brandenburg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
UR Urdu, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
UT Ultrasonic Testing = UltraschallPRüfung
Uw U-WandPRofil aus Metall. Für die Konstruktion aus freistehenden Vorsatzschalen, nichttragenden Montagewänden und Unterdecken.  
UZ Umweltzeichen (Blauer Engel). Der Umweltengel garantiert ein PRodukt, das die Gesundheit und die Umwelt nicht unnötig belastet.  
UZ Usbekisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
VB Visual Basic , An BASIC angelehnte PRogrammierumgebung von Microsoft, die visuelles PRogrammieren unter Windows erlaubt.  
vi Vietnamesisch, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
VK VerkaufsPReis, siehe auch EK  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VK Vertrauenskörper = Als Vertrauenskörper wird die Summe aller AnsPRechpartner für die Beschäftigten im Betrieb bezeichnet. Museum
VO Volapük, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
VP Britische Kolonien und PRotektorate, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
VP voice PRocessor (StimmenPRozessor, Vocoder), Reihe von ROLAND, ,siehe auch VC, DVP, Vocoder, auch Typ von Rane  
VQ Britische Kolonien und PRotektorate, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
VR Britische Kolonien und PRotektorate, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
VR voice recognition (SPRacherkennung)  
VT Visual Testing = SichtPRüfung
WB Auf Biegung beansPRuchbare Wärmedämmung, z.B. Bekleidung von windbelasteten Fachwerk- und Ständerkonstruktionen.  
WD DruckbeansPRuchte Wärmedämmstoffe, z.B. unter druckverteilenden Böden (ohne Trittschallanforderung), in unbelüfteten Dächern.  
WK Wittstock, Kreis (OPR) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
WL WechselsPRech- und LautsPRecherkommunikation  
wo Wolof, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
WP word PRocessing (Textverarbeitung)  
XH Xhosa, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
XR extended, siehe auch: RAM (erweitertes, siehe auch: RAM), in Typenbezeichnungen zur PROTEUS-Reihe von E-MU SYSTEMS zu findende Bezeichnung  
XT Crosstalk , ÜbersPRechen  
YI (ji) Jiddish, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
YO Joruba, Internationale SPRachcodes (nach ISO 639:1988)  
3DM Deep Density Displacement Model = ein 3D-Modell des Universums, mit dem sich schneller und PRäziser als je zuvor Simulationen des Universums durchrechnen lassen Astronomie
Abkürzung Erklärung Kategorie
abs absolute Differenz, ein Begriff aus der BörsensPRache Bank
ADP Adelaide Desal PRoject
AES Ariba EnterPRise Sourcing
AFC ApPRoved For Construction
AFP Active fire PRotection
AFP Alpha-FetoPRotein (AFP) AFP ist ein Eiweiß, das in der Leber des Fötus PRoduziert wird. Der AFP-Gehalt im Blut der Mutter ist zwischen der 16. und 18 SSW am aussagekräftigsten. Ein hoher AFP-Gehalt kann ein Hinweis für einen Neuralrohrdefekt sein (spina bifida = offener Rücken). Ein zu geringer AFP-Level ist kann ein Hinweis auf eine genetische Veränderung
AGA Arbeitsgruppe AbhängigkeitsPRävention
AGS Alliance Ground Surveillance, ein PRogramm der NATO Armee
AIA ApPRoved Inspection Authority Computer
ALP Fremdvergleichsgrundsatz = englisch arm`s length PRinciple = ALP = Grundsatz aus dem internationalen Steuerrecht
AMP Advanced Memory PRotection Computer
APC Mit Advanced PRocess Control APC lassen sich selbst komplexe Zusammenhänge von PRozessparametern mathematisch beschreiben und für einen automatischen und flexiblen Anlagenbetrieb nutzen. Leittechnik
APM Advanced PRocess Monitoring = vorausschauende Überwachung von PRozessen und Anlagen; Vorhersage von Fehlern oder Maschinenausfällen Engineering
APM Agiles PRojektmanagement Engineering
APM Authorized PRoject Manager = autorisierter PRojektmanager Engineering
APP AnwenderPRogramm Computer
APR APRil = der vierte Monat im Jahr
ATF Amt für Alkohol, Tabak, Schusswaffen und SPRengstoffe Amt
AVL ApPRoved Vendor List = genehmigte Lieferanten Liste
AVS Alexa Voice Service (ein PRodukt von Amazon) Software
Abkürzung Erklärung Kategorie
BAP Basis-Aktien-PRogramm Bank
BCA Burckhardt ComPRession, Hersteller von KomPRessoren Firma
BCA Bureau of Criminal ApPRehension Polizei
BEP Bundeseinheitlichen PRaxis bei der Überwachung der Emissionen
BHG Bäuerliche Handelsgenossenschaft, Betrieb zum Verkauf von landwirtschaftlichen PRodukten, Werkzeugen und Baumaterialien DDR
BIO eine gesetzlich geschützte Vorsilbe für PRodukte aus ökologischer Landwirtschaft,
BIP BruttoinlandsPRodukt
BMR Basal Metabolic Rate (englisch für Grundumsatz), diejenige Energiemenge, die der Körper PRo Tag bei völliger Ruhe benötigt. Medizin
BMV German: Berechnungsmodellverfahren = English: Calculation model PRocedure
BOB Barack Hussein Obama II ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Er war von 2009 bis 2017 der 44. PRäsident der Vereinigten Staaten.
BOM Byte Order Mark (BOM, dt. „Bytereihenfolge-Markierung“) wird das Unicode-Zeichen an Position U+FEFF (zero width no-break space) bezeichnet, wenn es verwendet wird um die Byte-Reihenfolge einer in UTF-16 oder UTF-32 kodierten UCS/Unicode Zeichenkette anzugeben und/oder um den entsPRechenden Text als in UTF-8, UTF-16 oder UTF-32 kodiert zu markieren Computer
bPR Business PRocess Reengineering = GeschäftsPRozessneugestaltung
BPS Business PRocess Services
BPS Business PRocess Shared Services
BPW Das Netzwerk "Business and PRofessional Women" (BPW) organisiert den "Equal Pay Day", der soll darauf hinweisen, dass Frauen PRo Stunde im Schnitt noch immer erheblich weniger verdienen als Männer. Organisation
BSE Bovine spongiforme Enzephalopathie (BSE) = bei Rindern auftretende schwammartige Rückbildung von Gehirnsubstanz = umgangssPRachlich auch Rinderwahn Medizin
BTI Bertelsmann Transformations Index = System zur Klassifizierung des Entwicklungsstands und zur Governance von politischen und wirtschaftlichen TransformationsPRozessen in Entwicklungs- und Transformationsländern der Welt; erstellt wird der Index durch die Bertelsmann Stiftung Politik
C2C Customer to Customer = Geschäft von PRivat Personen zu PRivat Personen, wenn z.B. eine Ware weiterverkauft wird
CBT Computer Based Training , PRogramme und Systeme, die das Lernen am PC ermöglichen .  
CCC Consejo Consultivo de Ciencias de la PResidencia de la República Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
CCP Central Communication PRocessor , KommunikationsPRozessor  
CCP ComPRession Control PRotocol , Das CCP-PRotokoll handelt die KomPRimierung mit einem Remote-Client aus.  
CCR komplette Remission (s.a. PR)  
CDO Collateralized Debt Obligation (CDO) ist ein Oberbegriff für Finanzinstrumente, die zu der Gruppe der forderungsbesicherten Wertpapiere (englisch Asset Backed Securities) und strukturierten KreditPRodukten gehören. [Quelle: Wikipedia] Bank
CDP Composers Desktop PRoject  
CEO Chief Executive Officer (entsPRicht Vorstandschef bei einer AG)  
CFB Holzschutzsalz (Chromate, Bor-Fluorverbindungen). Anwendung für alle Holzteile im Innen- und Außenbau, vorzugsweise für Holz mit geringer bis mittlerer AuswaschungsbeansPRuchung (W). Wirksamkeit: Insekten vorbeugend (Iv), pilzevorbeugend (P).  
CGI common gateway interface (allgemeine Netzwerkschnittstelle), Verbindung zwischen Internet-Seiten und lokal abgelegten PRogrammen (eben den CGI-PRogrammen)  
CGI Common Gateway Interface. , die Urvariante der Schnittstellen zwischen Browser und Server bzw. externes PRogramm. Mit Hilfe des CGI wird einem Nutzer im WWW ermöglicht, mit verschiedenen Systemen (z.B. Datenbanken) zu kommunizieren.  
CGN ComPRessed Natural Gas Auto
CIB cum in body = Samen auf dem Körper = Körperbesamung = der Mann kann sein Sperma auf den Körper einer anderen Person absPRitzen. Meistens wir in Anzeigen von PRostituierten damit geworben. Sex
CIF CIF englische Abkürzung Come in face (Französisch/Oralverkehr/blasen mit SPRitzen ins Gesicht) Sex
CIM CIM Englische Abkürzung come in mouth - in den Mund sPRitzen Sex
CIP Certified Internet PRofessional , Zertifizierung von Novell  
CIP Channel Interface PRocessor , Teil derCISCO-Zertifzierungen zum SNA/IP,  
CIP Competitiveness and Innovation PRogramm of the European Union Organisation
CIP Continuous ImPRovement PRocess
CIP Critical Infrastructure PRotection
CKB Holzschutzsalz (Chromate, Kupfer, Borverbindungen). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starker AuswaschungsbeansPRuchung (W). Auch geeignet für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt mi  
CKF Holzschutzsalz (Chromate, Kupfer, Fluorverbindungen). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starker AuswaschungsbeansPRuchung (W). Auch geeignet für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CKW Chlorierte Kohlenwasserstoffe. CKW sind in vielen PRodukten zu finden, wie z.B. Lösemitteln, Kühlmitteln, Hydraulikflüssigkeiten, PVC-Kunststoff, Papierbeschichtungsmitteln und Pestiziden.  
CLI Command Line Interface = Kommandozeile = Eingabezeile bei der PRogrammierung von Computern ohne graphische Oberfläche  
CLM common LISP music (Allgemeine LISP-PRogrammiersPRache für Musikanwendungen), PRogrammiersPRache für den NeXT-Rechner, siehe auch LISP  
CLP Certified Lotus PRofessional , Zertifizierung von Lotus  
CMP Computer-Music-PRoject  
CMP Crim Media PRoject  
CMS Chip MultiPRocessor System  
CNC Computerized Numerical Control , Computersteuerung. Die Bewegungen eines Werkzeugs werden vorher PRogrammiert. Maschinen mit CNC-Steuerung müssen deshalb nicht mehr mit Handhebeln oder Handrädern eingestellt werden - dank an Lothar Schmidt  
CNC computerized numerical control (computerisierte numerische Kontrolle), numerische Steuerung von z.B. PRoduktionsabläufen, siehe auch DNC  
CNG ComPRessed Natural Gas auch Erdgas Auto
COF cum on face = lässt Sperma ins Gesicht sPRitzen Sex
COM (Dateinamenerweiterung: ausführbares PRogramm) Computer
COM Component Object Model , Software-Standard der Firma Microsoft, mit dessen Hilfe die Kommunikation zwischen PRozessen und PRogrammen realisiert werden kann. COM definiert dazu eine objektorientierte Schnittstelle, mit der ein PRogramm oder eine Software-K  
CON CycloPRopan-Oxygen-Nitrogen  
COP Community of PRactice
COP Zytostase mit Cyclophosphamid, Vincristin (,Oncovin), PRednisolon bei NHL  
COS internationaler IATA Code für den Flughafen Colorado SPRings Municipal der Stadt Colorado SPRings USA, Bundesland Colorado, die Abkürzung der ICAO ist KCOS IATA
COV neuartigen Coronavirus (CoV) in der chinesischen Stadt Wuhan, PRovinz Hubei Krankheit
CPC Collaborative PRoduct Commerce  
CPD Construction PRoject Delegation
Abkürzung Erklärung Kategorie
CPE Customer PRemise(s) Equipment (Internet)  
CPI character per inch (Zeichen PRo Zoll)  
CPI Characters Per Inch , Zeichen PRo Zoll  
CPI entsPRicht, siehe auch: cpi  
CPL Call PRocessing Language (Telekommunikation)  
CPL combined PRogramming language (kombinierte PRogrammiersPRache), PRogrammiersPRache für Computer, siehe auch BCPL  
CPM Collaborative PRoject Management, eine formale Methode aus dem PRojektmanagement
CPM Coloured PRogressive Matrices, PRogressive Matrizen
CPM Commercial PRoject Manager = PRojektkaufmann
CPM Congregatio PResbyterorum a Misericordia, ein christlicher Männerorden, PRiester der Barmherzigkeit Kirche
CPM Control PRogram for MicroPRocessors, ein Computer-Betriebssystem Computer
CPM Cost-per-Mille, Tausend-Kontakt-PReis, ein Begriff aus der Mediaplanung
CPM Critical Path Method, eine Methode aus dem PRojektmanagement, Methode des kritischen Pfades
CPM Customer PRoduct Management, das Qualitätsmanagementsystem des deutschen Bundesverteidigungsministeriums Armee
CPN Customer PRemises Network (Rechnernetz)  
CPO Chief PRocurement Officer , Cheffeinkäufer  
CPP Cerebral Perfusion PRessure  
CPR Cardiopulmonary resuscitation = Herz-Lungen-Wiederbelebung oder kardiopulmonale Reanimation soll einen Atem- und Kreislaufstillstand beenden und damit den unmittelbar drohenden Tod des Betroffenen abwenden Medizin
CPR internationaler IATA Code für den Flughafen Natrona County Intl Airport der Stadt Casper USA, Bundesland Wyoming, die Abkürzung der ICAO ist KCPR IATA
CPS

counts per second = Zählungen PRo Sekunde

Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
CPS Characters per second , Zeichen PRo Sekunde - Maßeinheit für die Übertragungsrate Computer
CPS characters per second (Zeichen PRo Sekunde), Maß für die Druckgeschwindigkeit Computer
CPS computomatic PRogram search (computergesteuerte PRogrammsuche), Einrichtung in TASCAM-Rekordern Computer
CPS cycles per second (Schwingungen PRo Sekunde , Frequenz), gleichbedeutend mit der Maßeinheit Hertz Maßeinheit
CPU central control PRocessing unit (ZentralPRozessoreinheit KontrollPRozessoreinheit ), Computerherz  
CPU Central PRocessing Unit , Zentrale PRozessoreinheit  
CPU Central PRocessing Unit (Computer)  
CPV Common PRocurement Vocabulary (engl.) , Gemeinsames Vokabular für das öffentliche Auftragswesen, amtliche Abkürzung Bahn
CRC Cyclic Redundancy Check , zyklische RedundanzPRüfung, wird in ÜbertragungsPRotokollen verwendet. Üblich sind 16Bit-lange oder 32Bit-lange Varianten, kurz: CRC-16 und CRC-32. Eine CRC stellt den Rest aus einer Polynomdivision dar. Implementationen sind all  
CRP C-reaktives PRotein  
CRT Cosmic-Ray-Tracking PRoject  
CSB Convertin, Stuart-PRower Faktor, Globulin B (-Plasmafraktion)  
CSO Corporate Security Office = AnsPRechpartner in allen Fragen der Unternehmenssicherheit.
CSP Certified Service PRovider  
CSP Corporate Spam PRotection = Dienst zum Schutz einer Firma gegen Spam Emails Computer
CSP Corporate Supply Chain and PRocurement
CSP CREATIVE SIGNAL PROCESSOR  
CSP Cryptographic Service PRovider , ein CSP ist für die Erstellung und Zerstörung von Schlüsseln und für deren Verwendung beim Ausführen verschiedenster kryptografischer Operationen verantwortlich. Mit jedem CSP ist eine andere Implementierung der CryptoAPI  
CSR Customer Service RePResentatives (Telekommunikation)  
CSS Cascading Style Sheets , Cascading Style Sheets ist ein Standard zur Beschreibung der Layouteigenschaften von HTML-Dokumenten. Diese Layout-BeschreibungssPRache soll den Konflikt zwischen der Strukturorientiertheit von HTML-Dokumenten und den Layout-Wünsc  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CSS Continuous System Simulation , SimulationssPRache, siehe auch CSSL  
CSV Comma Separated Values , Dateiendung unter Outlook ExPRess  
CTI Colour Transient ImPRovement (Kontourverbesserung beim TV-Bild)  
CTL Compiler Target Language , CompiliersPRache  
CTP Computer-to-Plate, Computer-to-PRess, Computer-to-Paper (Drucktechnik)  
CTS Concept to Speech (SPRachsynthese)  
CTS Conformance Testing Services , KonformitätsPRüfung des CCITT  
CUP Carcinoma of unknown PRimary  
CVN KartenPRüfnummer (KPN) oder Card Verification Number (CVN) Bank
CVP central venous PRessure  
DCB Disk CoPRocessor Board  
DCE digital comPRessor and expander (digitaler KomPRimierer und Expander), Typ von Valley  
DCL Dual ComPRessor Limiter, hier als Typ von Summit Audio Inc.  
DCP Defuse Crisis PRoject = PRojekt in einem Kriesengebiet Armee
DCP Device Control PRotocol , GerätesteuerungsPRotokoll  
DCP digital controlled PRocessor (digital gesteuerter PRozessor)  
DCP The Disposable Crisis PRoject = PRojekt in einem Kriesengebiet Engineering
DCS decomPRession sickness (Taucherkrankheit)  
DCS dynamische (KomPRessions-) Kondylenschraube  
DCT Discrete/Direct Cosinus Transformation , KomPRimierungsverfahren bei JPG und MPG. Für detailierte Informationen siehe International Standard IS  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DCT Discrete/Direct Cosinus Transformation , reduziert die überflüssigen Pixel in Bildern und Graphiken bei der KomPRiemierung durch JPEG und MPEG. Diese KomPRiemierungsverfahren ist nicht verlustfrei.  
DDE Dynamic Data Exchange , dynamischer Datenaustausch, eine Form der in Betriebssystemen der Microsoft Windows-Familie implementierten PRozessübergreifenden Kommunikation (IPC , InterPRocess Communication).  
DDL data definition language (DatendefinitionssPRache), in z. B. COBOL eingebettete PRogrammiersPRache für Computer, speziell für Datenbankapplikationen, siehe auch DML  
DDP Datagram Delivery PRotocol  
DDP Digital Data PRocessor  
DDP digital dynamic PRocessor (digitaler DynamikPRozessor), Typ von dbx  
DDP disk description PRotocol (PlattenbeschreibungsPRotokoll), CDFormat für PReßwerke, siehe auch CD  
DDP Distributed Data PRocessing  
DDP dual channel dynamic PRocessor (zweikanaliger DynamikPRozessor), Typ von ARX  
DEP digital effects PRocessor (digitaler EffektPRozessor), PRoduktreihe von ROLAND  
DER dynamic enhancement range (dynamische Erhöhungsbandbreite), Technik von PRism Sound  
DFL dynamic filter (dynamisches Filter), z.B. im YAMAHA PRoR3  
DGS

Deutsche GebärdensPRache

Sprachen
DLL (Dateinamenerweiterung: PRogrammdatei) Computer
DLL dynamic link library (dynamische Datenbibliothek), Suffix von Dateien unter, siehe auch: MS Windows, in DLL-Dateien sind beispielsweise die Icons eines PRogrammes enthalten, siehe auch DDE  
DLP Digital Light PRocessing  
DLS digital Leslie simulation (digitale RotorlautsPRechersimulation),  
DLS Direct Access Logging System (SPRachaufzeichnungssystem, Philips)  
DML data manipulation language (DatenmanipulationssPRache), in z. B. COBOL eingebettete PRogrammiersPRache für Computer, speziell für die Datenmanipulation von Datenbanken gedacht, siehe auch DDL  
DMP digital mixing PRocessor (digitales Mischpult), Typ von YAMAHA  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DMP Disease Management PRogramme  
DNP Distributed Network PRotocol Leittechnik
DNP ist das amerikanische Gegenstück zur Normenreihe IEC 60870-5 und ist vor allem in amerikanisch gePRägten Märkten anzutreffen. Mehr als die IEC 60870 ist sie aber nicht nur in Energieverteilanlagen anzutreffen, sondern hat sie sich auch in Automatisierungsanwendungen durchgesetzt
DNS dynamic noise surPRession (dynamische Rauschunterdrückung)  
DOM disk orchestra module (Diskettenorchestermodul), Typ von YAMAHA, wird auch als Angabe in Kompatibilitätsbeschreibungen verwandt (das DOMFormat kann vom genannten Gerät interPRetiert werden)  
DOS Patienten sind mehr als nur die Summe ihrer Körperteile. Deshalb PRaktizieren Ärzte der Osteopathischen Medizin (Doctors of Osteopathy = DOs) einen "ganzheitlichen" -Ansatz. Anstatt nur bestimmte Symptome zu behandeln, konzentrieren sich osteopathische Ärzte auf die Behandlung des Patienten als Ganzes. Medizin
DPA Data PRivacy Adviser = Datenschutzbeauftragter
DPA Deutsche PResse-Agentur GmbH Nachrichtenagentur
DPC Digital PRoduction Console (digitale PRoduktionskonsole), Typ von Soundtracks  
DPE Data PRocessing Equipment , Datenverarbeitungsanlage  
DPE Distributed PRocessing Environment (Telekommunikation)  
DPI Dip PRoof Inverter Technik
DPI Dots Per Inch , Der Standardmaßstab für Bildschirm- und Druckerauflösung, ausgedrückt als Anzahl der Punkte PRo Zoll, die ein Gerät anzeigen oder drucken kann. Je größer die Anzahl der Punkte PRo Zoll, desto höher ist die Auflösung.  
DPI dots per inch (Punkte PRo Zoll)  
DPM Decentralized PRoduction Management  
DPM Development PRoject Manager
DPO Data PRotection Officer = Datenschutzbeauftragter Internet
DPP Demand PRiority PRotocol , DPP-PRotokoll  
DPP digital pitch PRocessor (digitaler TonhöhenPRozessor), SoftwarePlug-In von DIGIDESIGN  
DPR digital piano with rhythm (Digitalklavier mit Rhythmus), Baureihe von FARFISA  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DPR digital player/recorder (Digitales Wiedergabe-/Aufnahmegerät)  
DPR DIGITAL PROCESSING RECORDER (digital operierender Rekorder), Typ von SYMETRIX  
DPS Data PResentation Service  
DPS digital PRogrammable sound-PRocessor (digitaler PRogrammierbarer KlangPRozessor), Baureihe von SONY  
DPT Deutscher Eisenbahn-Personen- und Gepäcktarif, (ehemals: Deutscher Eisenbahn-Personen-, Gepäck- und ExPReßguttarif) Bahn
DPW Dynamische PRozesswelt
DPZ Deutsches PRimatenzentrum (Göttingen)  
DRP DECnet Routing PRotocol  
DRP digital recording PRe-amplifier (digitaler Aufnahmevorverstärker) Typ von Marshall  
DRP digital reverberation PRocessor (digitaler HallPRozessor), Typ von DYNACORD  
DRS Deutscher ReisePReis-Sicherungsverein VVaG Versicherung
DSM digital signal PRocessing (digitale Signalbearbeitung)  
DSM digital signal PRocessor (digitaler SignalPRozessor)  
DSM DIGITAL STUDIO PROCESSING  
DSP Data Service PRofile (Telekommunikation)  
DSP Data Stream PRofile  
DSP Defense Support PRogram (USA)  
DSP Digital Signal PRocessor , Computerchip, der Tonsignale (SPRache) verlustfrei bearbeitet und so die Wiedergabequalität im Fahrzeug optimiert.  
DSP Digital Signal PRocessor (or: PRocessing)  
DSP Directory System PRotocol  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DSP DurchstrahlungsPRüfung  
DSS Digital Speaker System (LautsPRecher)  
DST DexamethasonsupPRessionstest  
DTD Document Type Definition , formale Definition, wie ein SGML-Dokument strukturiert ist. So ist z.B. ein HTML-Dokument ein Dokument, das nach einer ganz bestimmten DTD aufgebaut ist, also den formalen AnsPRüchen einer DTD entsPRicht.  
DTI Display Technology Incorporated (Zusammenschluss von IBM und Toshiba zur PRoduktion von Flachbildschirmen)  
DTM Dual Transfer Mode (DTM) zur gleichzeitigen Nutzung von SPRach- und Datenverbindungen in UMTS-Netzen Telekommunikation
DTP Desktop Publishing , Erstellung von Publikationen mit dem Computer. Bekannte DTP-PRogramme im PC/MAC-Bereich sind beispielsweise PageMaker und Framemaker von Adobe, Ventura von Corel und Quark XPRess von Quark.  
DTP desktop-publishing (Schreibtisch-Publikation), Text- und Druckgestaltung am Computer mittels spezieller DTP-PRogrammen, siehe auch DTV  
DVD digital versatile disc (digitale vielseitige Platte), von PHILIPS und SONY, sowie TOSHIBA entwickeltes Speichermedium mit einer Kapazität von 4,7 bis 17 GByte für PRogramme und Digitalfilme  
DVI Digital Video Interactive , interaktive BildkomPRimierung  
DVI digital video interactive (digitales interaktives Video), DatenkomPRessionsverfahren von INTEL  
DVO Dachverband deutschsPRachiger wissenschaftlicher osteologischer Gesellschaften  
DVP digital voice PRocessor (digitaler StimmenPRozessor, digitaler Vocoder), Typ von KORG, SYMETRIX, siehe auch VC, VP  
DVP Distributed Video PRoduction  
DVS Electronic Data PRocessing System , Datenverarbeitungssystem  
DX2 siehe: DX, hier ein PRozessor mit intern verdoppelter Taktfrequenz  
DX4 siehe: DX, hier ein PRozessor mit intern vervierfachter Taktfrequenz  
E-. Electronic ... (-Business, -Commerce, -Economy, -Journal, -PRocurement etc.)  
E/P Ethylen/PRopylen Copolymere  
E/R early reflections (frühe Reflexionen), hier: HallPRogramme von EffektPRozessoren  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EAM EnterPRise Asset Management System Engineering
EBP eisenbindendes PRotein  
EBP EnterPRise Buyer PRofessional
EBP Error Back PRopagation (Algorithmus)  
EBS Elektronisches Brems System, MAN / Knorr / Wabco , ABS + ASR + Zusatzfunktionen: elektrische Bremsleitungen statt pneumatische (-> kürzere AnsPRechzeiten), Anpassung der Bremsung an den Beladungszustand, Bremsbelagverschleißkontrolle , EBS auch für Anhäng  
ECC error check and correction (FehlerüberPRüfung und -korrektur), Alternative zur PRüfsummenberechnung b. SIMM-Speichermodulen, siehe auch SIMM  
ECD Electronically Controlled Deceleration, BMW 2004, Elektronisch besteuerte Abbbremsung, pennt der Fahrer und ACC erkennt eine Gefahrensituation, so veranlasst es ECD zu einer selbstständigen Bremsung mit bis zu 3m/s^2. (Bei DC dagegen weckt das entsPRechen  
ECL Erhöhte Anforderung von Betonzuschlag bezüglich des Gehalts an wasserlöslichem Chlorid für Spannbeton und bei EinPRessmörtel.  
ECL extended comPRessor/limiter (erweiterter KomPResser/Begrenzer)  
ECL Histamin PRoduzierende Magenzelle  
EDL edit decision list (Entscheidungsliste für Editoperationen), Teil der PRO TOOLS von DIGIDESIGN  
EDM ENSONIQ Disk Manager (ENSONIQ Diskettenverwalter), SoftwarePRodukt  
EDP Electronic Data PRocessing  
EDP Electronic Data PRocessing , Elektronische Datenverarbeitung  
EDP electronic data PRocessing (elektronische Datenverarbeitung), ,siehe auch EDV  
EEM Electronisches Energie Management, Steuergerät, das Akku, Generator und Verbraucher kontrolliert. VerbraucherPRiorisierung, Diagnose von Batterie- und Ladezustand.  
EFI Electronic Fuel Injection, elektronische BenzineinsPRitzung  
EFP EinzelfunktionsPRüfung  
EFP explosively formed PRojectile Armee
EFR Enhanced Full Rate , ist ein Verfahren zur Verbesserung der GesPRächsqualität im Handy-Bereich.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EFX effects PRocessor (EffektPRozessor), Typ von Viscount  
EGP Exterior Gateway PRotocol , PRotokoll in PRoduktionsnetzen von PRovider und auf dem Internet-Backbone  
EGP Exterior Gateway PRotocol (Telekommunikation)  
EHB ElektroHydraulische Bremse, von Bosch und DC vorangetriebenes PRojekt, mit Energiefluss von Hydraulikpumpe->Ventile->Radbremszzylinder und Bremspedal liefert einem Steuergerät den Fahrerwunsch, DC / Bosch Einführung evtl 2002  
EHS Environmental PRotection, Health Management & Safety
EIP EnterPRise Information Portal  
EIP Extended Internet PRotocol  
EJB EnterPRie Java Beans (Telekommunikation)  
EJB EnterPRise Javabeans  
EKF Energie- und Klimafond = Fördereinrichtung für KlimaPRojekte Umwelt
EKG Eier Kontroll Griff = Tätigkeit mancher Männer um den Sitz ihrer Hoden in der Hose zu überPRüfen scherzhaft
ELF extended low frequency (erweiterter Tieffrequenzbereich), LautsPRechertechnologie der Firma Bag End für Wiedergabe bis runter zu 8 Hz  
ELR European Load response Test, Rauchtest für schwere NFZ-Motoren als Teil der AbgasPRüfung zur TypPRüfung. Dabei wird bei vier unterschiedlichen Drehzahlen die EinsPRitzmenge schlagartig mehrmals von 10% auf 100% erhöht und die Trübung des Abgases durch Lic  
EMP Embedded-Media PRocessor (Datenverarbeitung)  
EMP enhanced multieffect PRocessor (erweiterter MultieffektPRozessor) Typ von YAMAHA  
EMP EVENT ELECTRONICS Micro PReamplifier (Mikrofonvorverstärker der Firma EVENT ELECTRONICS)  
EMS Enhanced Microsoft Security (EMS) PRogramm: PRotection of Office 365 User Accounts Software
EMS ExPRess Mail Service (Internationaler Schnellpostdienst)  
EMV Elektromagnetische Verträglichkeit , Sammelbegriff für die Wirkung von Funksendern auf Lebewesen und technische Systeme. Sämtliche AnsPRüche an die Störfestigkeit von elektrischen Geräten sind mittlerweile genormt ( CE-Zeichen ). Experten streiten aber na  
ENS EnterPRise Networking Services  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ENV European PRe-Standard , Europäischer Normvorschlag  
EON enhanced other networks (bevorzugt andere Netzwerke), Technik in Autoradios zum Einspielen von Verkehrsfunkinformationen in jegliches anderes PRogramm (anderer Sender, MC- oder CD-Abspielungen)  
EOS Erweiterte Oberschule (entsPRicht in groben Zügen dem Gymnasium), Schuleinrichtung mit dem Abschlussziel Abitur DDR
EPC Engineering and PRocurement Contractor Bahn
EPC Engineering, PRocurement, Construction
epd Evangelischer PRessedienst  
EPG Electronic PRogram(ming) Guide (Digital broadcast)  
EPG Elektronische PRogramm Zeitung
EPH edema, PRoteinuria, hypertension (-Gestose)  
EPI Exhaust Port Injection, TOYOTA 2003, siehe auch D-CAT, Diesel-EinsPRitzventil im Abgasrohr  
EPL Ethernet PRivate Line  
EPP Die Europäische Volkspartei (EVP; französisch Parti populaire européen, PPE, englisch European People’s Party, EPP) ist eine europäische politische Partei, die sich aus christlich-demokratischen und konservativ-bürgerlichen bis hin zu nationalkonservativ-rechtspopulistischen Mitgliedsparteien in der Europäischen Union zusammensetzt. Aus dem deutschen SPRachbereich sind die CDU und die CSU aus Deutschland, die ÖVP aus Österreich, die CSV aus Luxemburg sowie die CSP aus Belgien Mitglieder der EVP; die Schweizer CVP ist assoziiertes Mitglied und die Südtiroler Volkspartei hat Beobachterstatus. Quelle Wikipedia Parteien
EPP Employee Purchase PRogram , PRogramm von Microsoft bei dem Software vergünstigt an Mitarbeiter einer bestimmten Firma abgegeben wird.  
EPR Einstein-Podolsky-Rosen(-Paradoxon)  
EPR internationaler IATA Code für den Flughafen Esperance der Stadt Esperance Australien IATA
EPS earnings per share (EPS)= Ertrag PRo Aktie = Dividende Bank
EPS Electronic PRotection System
EPS ElektroPRivreda Srbije (EPS) = serbischer Energieversorger Firma
EPS Encapsulated PostScript , Eine EPS-Datei kann schneller als jede andere grafische Darstellung gedruckt werden. Das Format wurde von Adobe entwickelte, um als unabhängige SeitenbeschreibungssPRache vom späteren Ausgabegerät zu sein. Die Ausgabe (auf Laserd  
EPS Serbischer Energieversorger (ElektroPRivreda Srbije) Kraftwerk
Abkürzung Erklärung Kategorie
ERC European Registration Centre, dort melden die Hersteller z.B. PRüfeinrichtungen und -verfahren zur Qualitätsbestimmung von Schmierstoffen und Kraftstoofen an, um diese Zertifizieren zu lassen.  
ERD Emergency Repair Disk , eine Diskette, die vom SicherungsPRogramm erstellt wird und Informationen über die aktuellen Systemeinstellungen von Windows enthält. Diese Diskette können Sie verwenden, wenn der Computer nicht gestartet werden kann oder Systemdat  
ERE Elektron. Reihen-EinsPRitzsystem,  
ERP Employee Referral PRogram = MitarbeiterempfehlungsPRogramm
ERP EnterPRise Resource Planning , integrierte Unternehmens-Anwendungen  
ERP European Recovery PRogram  
ERP European Recovery PRogram (engl.) , Europäisches WiederaufbauPRogramm, so genannter Marshall-Plan Bahn
ESC European Steady Cycle, Europa Stationärzyklus, Abgasmessung zur TypPRüfung von NFZ-Motoren mit zGG  
ESD ElectroStatic Discharge, Elektrostatische Entladung, Teil der EMV-PRüfung, (PRobleme mit elektrostatisch gefährdeten Bauelementen)  
ESI ElektronensPRay-Ionisation  
ESL European system language (Europäische SystemsPRache), PRogrammiersPRache für Computer  
ESM Europäischen Stabilitätsmechanismus ESM = ein europäisches HilfsPRogramm zur Bankenrettung Bank
ESP Einführung in die sozialistische PRoduktion  
ESP ELECTRIC SOUND PRODUCTS  
ESP Electronic Stability PRogram, elektronisches StabilitätsPRogramm (Kfz)  
ESP Electrostatic PRecipitator Kraftwerk
ESP Elektronisches Stabilitäts PRogramm, Fahrdynamikregelung, Verbessert Fahrstabilität und Traktionsvermögen in Kurven meist durch gezieltes Abbremsen einzelner Räder.  
ESP enhancer separation PRocessor (separierender Obertonanreicherer), Typ von Aphex  
ESP Schulfach, Abkürzung von „Einführung in die sozialistische PRoduktion“, beinhaltete Wirtschaftslehre, Technische Physik und Technisches Zeichnen; gehörte zusammen mit PA (PRoduktive Arbeit) zum UTP (Unterrichtstag in der PRoduktion) DDR
EST ExPRessed Sequence Tags (Genetik)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ETF electron transferring flavoPRotein  
ETS Educational Testing Service (PRinceton, NJ, USA)  
ETS Elektronisches Traktions-System, DC, ETS sPRicht immer dann an, wenn eines der Antriebsräder durchdreht. ETS wirkt durch Abbremsung der durchdrehenden Räder  
EVB Exhaust Valve Brake, MAN, Motorbremse, DAs Auslassventil wird im KomPRessionstakt leicht geöffnet, so dass zwar während der KomPRession noch (leicht vermindert) gebremst wird, im Arbeitstakt jedoch kein Gasdruck den Kolben antreiben kann.  
EVE Elektron. VerteilerEinsPRitzsystem,  
EVN Einzelverbindungsnachweis , für TelefongesPRäche  
EVP Die Europäische Volkspartei (EVP; französisch Parti populaire européen, PPE, englisch European People’s Party, EPP) ist eine europäische politische Partei, die sich aus christlich-demokratischen und konservativ-bürgerlichen bis hin zu nationalkonservativ-rechtspopulistischen Mitgliedsparteien in der Europäischen Union zusammensetzt. Aus dem deutschen SPRachbereich sind die CDU und die CSU aus Deutschland, die ÖVP aus Österreich, die CSV aus Luxemburg sowie die CSP aus Belgien Mitglieder der EVP; die Schweizer CVP ist assoziiertes Mitglied und die Südtiroler Volkspartei hat Beobachterstatus. Quelle Wikipedia Parteien
EVP EinzelhandelsverkaufsPReis  
EVP EndverbraucherPReis
EVP EndverkaufsPReis
EXE (Dateinamenerweiterung: ausführbares PRogramm) Computer
EXi Ex-PRotected systems using intrinsically-safe technology Leittechnik
EXM PRoject Execution Manager
EXP exPRession pedal (Ausdruckspedal)  
FAP Früh Austritts PRämie bei vorzeitigem Ausscheiden aus der Firma
FAT Factory Accepting Test = WerksPRüfung Leittechnik
FBD FernsPRechbuchdienst  
FBP Fast Back PRopagation (Algorithmus)  
FCP Fiber Channel PRotokoll , PRotokoll für Glasfaserleitungen  
FCS File Check Sum , DateiPRüfsumme , Redundanzzeichen einer Datei  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FCS Frame Check Sequenze , PRüfsequenz in HDLC  
FCS Frame Check Sum , BlockPRüfsumme  
FCS PRofibus-FastConnect Stripping Too Leittechnik
FDP fibrinolytische SpaltPRodukte  
FEP Front-End PRocessor , In der Datenkommunikation wird damit ein Computer bezeichnet, der zwischen Kommunikationsleitungen und einem Haupt- bzw. Hostcomputer platziert ist. Er entlastet den Host von Aufgaben, die mit der Datenkommunikation zusammenhängen. A  
FFP fresh frozen plasma (z.B. zum Ersatz der Gerinnungsfaktoren bei DIC/ NotOP bei PhenPRocoumon)  
FIF Fractal Image Format , FIF ist ein relativ neues Format, das mit der besten derzeit möglichen KomPRession aufwartet. Die Bildqualität schwankt dabei aber stark je nach Vorlage. Für berechnete oder gezeichnete Bilder wenig sinnvoll. Wegen der geringen  
FMP File Maintenance PRotocol  
FMP Flow Management PRotocol (Telekommunikation)  
FPB frames per beat (Fragmente PRo Taktsignal)  
FPG FischereiPRoduktionsgenossenschaft werktätiger See- und Küstenfischer  
FPM Feet Per Minute (Fuß PRo Minute)  
FPR FahrwegPRüfung, fahrdienstlich Bahn
FPS Fixed PRice Surcharges = FestPReiszuschlag
FPS Flexibles PRoduktionssystem  
FPS frames per second (Fragmente Bilder PRo Sekunde), z. B. in der Filmmusik für zeitgenaues Einspielen von Musik zum Film von Bedeutung  
FPU floating point unit (FließkommaPRozessor), arithmetischer CoPRozessor eines Computers, wie z.B., siehe auch: 80387  
FPZ FestPReiszuschlag = Teuerungszuschläge Kommerziel
FSC Forest Stewardship Council = internationale Non-PRofit-Organisation mit Sitz in Bonn Deutschland zur Schaffung eines Systems zur Zertifizierung nachhaltiger Forstwirtschaft Organisation
FSK Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft GmbH (FSK) ist eine deutsche, von der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft (SPIO) getragene Einrichtung mit Sitz in Wiesbaden. Sie PRüft im Schwerpunkt die Altersfreigabe von Medien. Quelle Wikipedia Firma
Abkürzung Erklärung Kategorie
FSK Institut für freiwillige Selbstkontrolle, VideoPRüfstelle; vergleiche JMK  
FSP Fahrzeug- SicherheitsPRüfung  
FSP FibrinogenspaltPRodukte  
FSP File Service PRocess  
FSP Full Service PRovider  
FST Finite State Transducer (SPRachsynthese)  
FTP File Transfer PRotocol , Ein Dienst, der die Dateiübertragung zwischen lokalen und Remote-Systemen, die dieses PRotokoll unterstützen, ermöglicht. FTP unterstützt einige Befehle, die eine bidirektionale übertragung von binären Dateien und ASCII-Dateien zw  
FTP file transfer PRotocol (DateiübermittlungsPRotokoll), Begriff aus dem, siehe auch: DFÜ-Wesen und, siehe auch: Internet, bei welchem Dateien über z.B. Telefonleitungen übertragen werden  
FTP File Transfer PRotocol (Datenübertragung)  
FTP File Transfer PRotocol, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
FTS Fahrerloses Transportsystem von Porsche zur PRoduktion von Autos Auto
FTS FestPRogrammierbarer Titel-Speicher  
FVP FabrikverkaufsPReis Wirtschaft
g.U geschützte UrsPRungsbezeichnung = Siegen der europäischen Union die den UrsPRung einer Ware bescheinigt
GeschäftsPReis Ausland
GBS Göttinger Beiträge zur SPRachwissenschaft  
GDP General Drawing PRimitive  
GDP Gross Domestic PRoduct (Volkswirtschaft)  
GEH gehobener SPRachgebrauch Bahn
GFP Generic Framing PRocedure (Telekommunikation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GFP Green Fluorescent PRotein  
GFS Gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen – PRinzipiell ein Referat, das wie eine Klassenarbeit in die Note einfließt
GFX Guitar Effects PRocessor (GitarreneffektPRozessor), Typ von DIGITECH  
GGP Gateway To Gateway PRotocol, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GIF Graphics Interchange Format (DatenkomPRession, Fa. CompuServe 1987)  
GIP Global Internet PRoject, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GLP German Light PRoducts  
GLP Good Laboratory PRactice, gute Labor-PRaxis  
GLP Gute LaborPRaxis, (vgl. Anhang 1 des Chemikaliengesetzes) Bahn
GMM GPRS Mobility Management  
GMP Good Manufacturing PRactice  
GNP Gross National PRoduct (, BruttosozialPRodukt)  
GNU Das GNU-PRojekt wurde von Richard Stallman mit dem Ziel gegründet, ein vollständig freies Betriebssystem, genannt GNU, zu entwickeln. Bekannt geworden ist das PRojekt vor allen Dingen auch durch die von ihr eingeführte GNU General Public License (GPL), un  
GPG gärtnerische PRoduktionsgenossenschaft  
GPG Gärtnerische PRoduktionsgenossenschaft (der DDR) DDR
GPL general purpose language (universelle SPRache), höhere PRogrammiersPRache für Computer  
GPL Grand PRix Legends - PC-Simulation der Formel-1-Saison von 1967 Spiele
GPL Graphics PRogramming Language, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GPM General PRoject Manager
GPP General Purpose PRocessor  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GPR General Purpose Register, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GPS Ganzheitliche PRoduktionssysteme  
GPS general purpose solver (universeller PRoblemlöser)  
GPU Graphical PRocessing Unit = PRozessoren die arithmetische Berechnungen parallel ausführen können Computer
GPU Objedinjonnoje gossudarstwennoje polititscheskoje uPRawlenije = Bezeichnung der Geheimpolizei der Sowjetunion
GRU Glawnoje Raswedywatelnoje UPRawlenije (GRU, ehemals sowjetischer und aktueller russischer Militär-Nachrichtendienst Geheimdienst
GSN GPRS Support Node  
GSN GPRS Support Node , siehe GPRS  
GSP Graphic SubPRocessor , GraphiksubPRozessor auf der Videokarte  
GSP guitar signal PRocessor (GitarrensignalPRozessor), Typ von DIGITECH  
GSP guitar sound PRocessor (GitarrenklangPRozessor), Typ von YAMAHA  
GTP GPRS Tunneling PRotocol (Telekommunikation)  
GUP Generic User PRofile (Telekommunikation)  
GVP GaststättenverkaufsPReis  
GVP Genesis Voice PRotocol (Telekommunikation)  
HBE Hämoglobingehalt PRo Erythrozyt  
HBO Home Box Office, kurz HBO, ist ein US-amerikanischer FernsehPRogrammanbieter mit Sitz in New York City. Fernsehen
HCP hereditäre CoPRoporphyrie  
HCS Header Checksum , Header PRüfsumme  
HDL High-Density LipoPRotein  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HEP HochschulerneuerungsPRogramm (neue Bundesländer)  
HFP Hands Free PRofile Bluetooth Standard mit dem Audio Geräte angeschlossen werden können.
HFR Höchstrichterliche FinanzrechtsPRechung (Zeitschr.)  
hhp englisch home health PRoducts = Haus - Gesundheits - PRodukte
hhp englisch Hand Held PRoducts = alle PRodukte die man in der Hand halten kann
HIC Heterogeneous InterPRocessor Communications and Standards  
HKP HochschulkooperationsPRogramm (EU) Europa
HLP HyperlipoPRoteinämie  
HLS Hue/ Lightness/ Saturation , Farbmodell das Farbe über Farbton/Helligkeit/ Sättigung definiert, diese Definition entsPRicht in etwa der Weise, in der das menschliche Auge Farben wahrnimmt. Die drei Komponenten werden auf einer Skala von 0 bis 255 gemessen  
HMX Tetramethylentetranitramin (Octogen, SPRengstoff)  
HON den höchsten Status (HON Circle Member) bei Miles & More, dem VielfliegerPRogramm der Lufthansa; HON steht in vorgenanntem Zusammenhang für honorary [Quelle: Wikipedia] Reisen
HOT internationaler IATA Code für den Flughafen Memorial Field der Stadt Hot SPRings USA, Bundesland Arkansas IATA
HPC Health PRofessional Card (Smart Card) Gesundheitswesen
HPD High PRessure PReheater Deactivation = Hochdruckvorwärmerdeaktivierung Kraftwerk
HPI Host PRocessor Interface , Schnittstelle zur Zentraleinheit  
HPR Hauptpersonalrat Bahn
HPR High Performance Routing  
HPV internationaler IATA Code für den Flughafen PRinceville der Stadt Kauai Island USA, Bundesland Hawaii IATA
HRR Höchstrichterliche RechtsPRechung  
HSP Head Set PRofile Bluetooth Standard mit dem Head Sets angeschlossen werden können.
Abkürzung Erklärung Kategorie
HSP heat-shock-PRotein  
HSP High Speed PRotocol  
HSP Hitzeschock-PRotein  
HSP HochschulsonderPRogramm  
Hst PRodukthersteller oder -vertrieb  
HTF Heat Transfer Fluid (HTF) pumps are used to pump fluids through the heat collection system of large mirror tract and concentrated solar power (CSP) plants. They are normally centrifugal pumps, and circulate fluids like synthetic oil and molten salt at high temperature, PRessure, flow rate, and head. Kraftwerk
HUP Home use PRogram , Heim Nutzungs PRogramm , PRogramm von Microsoft für User die eine bestimmte Software in ihrer Firma nutzen, diese dürfen die selbe Software dann zu vergünstigten Konditionen auch zu Hause nutzen.  
hwG interne, in Personenakten verwendete Abkürzung für häufig wechselnde Geschlechtspartner (PRomiske Person) DDR
IAC Instrument Air ComPRessor Kraftwerk
ICE Intercity ExPRess (Bundesbahn)  
ICE InterCityExPRess Bahn
ICP Internal Control PRogram Export Control and Customs
ICP Internet Cache PRotocol , dient zur Kommunikation zwischen PRoxy- bzw. Cache-Servern. Mit diesem PRotokoll können mehrere PRoxy-Server zu einem hierarchisch organisierten Verbund zusammengeschaltet werden.  
ICP Intertask Communication PRotocol  
ICP Interuniversity Cooperation PRogramme (Europe)  
ICT inductively coupled transducer (induktiv verkoppelter Transducer), Begriff aus der MonitorlautsPRechertechnik  
IDL intermediate density lipoPRoteins  
IDP integrated data PRocessing (integrierte Datenverarbeitung)  
IDP integrated dynamics PRocessing (integrierte Dynamikbearbeitung)  
IDP Intelligent Dynamics PRocessor (intelligenter DynamikPRozessor), Typ von Studiomaster  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IDP Internet Datagram PRotocol  
IDS Institut für Deutsche SPRache (Mannheim)  
IDW Institut der WirtschaftsPRüfer  
ifa Informationssystem für Augenärzte, eine Branchensoftware für AugenarztPRaxen Organisation
ifa Institut für ArztPRaxenbewertung
ifa Institut für FremdsPRachen und Auslandskunde bei der Universität Erlangen-Nürnberg
IGP Interior Gateway PRotocol (Telekommunikation)  
IGP Internet/Interior Gateway PRotocol , in PRivaten Netzen, sowie innerhalb Netzte von Internet Service PRovider, eingesetztes PRotokoll  
IHI Institute for Healthcare ImPRovement Organisation
IIR IsoPRen-isobuten-Kautschuk , Butylkautschuk (vgl. Butyl, GR-I)  
IIS Internet Information Server , DienstPRogramm, mit dem Sie Ihren Computer als Internet Server kennzeichnen können.  
IKE InterKombiExPRess Bahn
IME Eingabemethoden-Editor Ein PRogramm, das durch die Umwandlung von Tastenfolgen in komplexe ostasiatische Zeichen die Eingabe von ostasiatischem Text (traditionelles Chinesisch, vereinfachtes Chinesisch, Japanisch und Koreanisch) ermöglicht  
IME Input Method Editor , PRogramme zur eingabe der vielen tausend Zeichen von geschriebenen asiatischen SPRachen mittels einer Standardtastatur mit 101 Tasten.  
Imp Interface Message PRocessor , Vermittlungsstelle  
Imp Intermodulation PRoduct  
INI (Dateinamenerweiterung: PRogramm-Initialisierungsdatei) Computer
INI initialization (Initialisierung), Suffix von Dateien, die bestimmte Voreinstellungen vornehmen, z. B. WIN.INI, PROGMAN.INI, SYSTEM.INI in Windows usw.  
INN international nonPRoPRietary name  
IoV Terminus „Internet of Voice“. Erinnert sPRachlich an „das Internet der Dinge“, bezeichnet nichts weiter als eines der derzeit angesagtesten Features im Digitalmarkt, einen Software SPRachassistenten Software
Abkürzung Erklärung Kategorie
IPC Inter-PRocess Communication (Telekommunikation)  
IPC InterPRocess Communication , Der von einem Multitasking-Betriebssystem unterstützte Austausch von Daten zwischen zwei Tasks oder PRogrammen. Gängige IPC-Systeme sind z. B. Pipes, Semaphor, Shared Memory, Warteschlangen, Signale und Mailboxen. Siehe auch N  
IPE integrated parameter edit (integrierte Parameterbearbeitung), Bezeichnung bei KORGs Pandora-EffektPRozessor  
IPK (Fraunhofer-) Institut für PRoduktionsanlagen und Konstruktionstechnik (Berlin)  
IPL Information-PRocessing Language  
IPL IonenPRojektions-Lithographie  
IPO Initial Public Offerings; Wenn dabei auch Aktien aus dem Bestand der Altaktionäre oder aus einer Kapitalerhöhung angeboten werden, sPRicht man von einer Erstplatzierung (engl. initial public offering, IPO) Bank
IPO IsoPRopyl-Oleat  
IPP Internet PResence PRovider , Bezeichnung kommerziellen Dienste im Internet.  
IPP Internet PResence PRovider, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
IPP Internet PRinting PRotocol  
IPR Intelectual PRoperty Rights = Recht auf geistiges Eigentum an einem PRodukt Recht
IPR International Personnel Requisition = Internationale Personalanforderung
IPR Internationales PRivatrecht Jura
IPS in place soloing (Abhöre PRo Kanal mit Effekten), Einrichtung bei Mischern  
IPS inch per second (Zoll PRo Sekunde), Maßeinheit für die Bandlaufgeschwindigkeit  
IPS Instrumented PRotective System Leittechnik
IPS Intrusion PRevention System Computer
IPT (Fraunhofer-) Institut für PRoduktionstechnologie (Aachen)  
IPT In Person Trainings = persönliches Trainings PRogramm
Abkürzung Erklärung Kategorie
IPX Inter Packet Exchange PRotokoll , in Verbindung mit IPX/SPX: TransportPRotokolle in Novell NetWare-Netzwerken  
IRC Internet relay chat (GesPRäche Geplauder via, siehe auch: Internet)  
IRE InterRegioExPRess Bahn
IRQ Interrupt Request , Unterbrechungsanforderung: Ein Signal, mit dem ein Gerät dem PRozessor seine Bereitschaft signalisiert, Daten zu empfangen oder zu senden. In der Regel verwendet jedes an den Computer angeschlossene Gerät eine besondere IRQ.  
IRQ interrupt request (Unterbrechungsersuchen), hier: Begriff aus der Computertechnik, z. B. bittet eine, siehe auch: pcs um Beachtung, d.h. sie versucht, das laufende PRogramm (unmerkbar) zu unterbrechen um Daten für sich zu erhalten  
ISB internationaler IATA Code für den Flughafen International der Stadt Islamabad Pakistan, die Abkürzung der ICAO ist OPRN IATA
ISO International Standard Organisation. Die ISO ist die wichtigste internationale Organisation für Industrienormen. Zu ihren Hauptzielen gehört die Qualitätssicherung bei IndustriePRodukten (ISO-9000-Serie). Neuerdings werden auch ökologische Aspekte einbezogen.  
ISP In-System PRogrammable (devices)  
ISP International Standardization PRofiles  
ISP Internet Service PRovider  
ISP Internet Service PRovider , ein Unternehmen oder eine Bildungsinstitution, die Remote-Benutzern den Zugriff auf das Internet ermöglicht. Große Deutsche ISPs sind derzeit Contrib.Net, DFN, ECRC, EUnet.  
ISP Internet service PRovider (Internet-Zugangsanbieter), vgl., siehe auch: Internet  
ISP Internet Service PRovider, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
ITP Internet Transport PRotocol  
ITR Internet Talk Radio (Internet-SPRech-Radio), siehe auch Internet  
ITS InfoTech Storage , Archiv-Format von Microsoft, in dem eine ComPRessed HTML-Datei gespeichert ist. Über ein im System integriertes Pluggable PRotocol wird der Inhalt des Archivs im Webbrowser sichtbar.  
IVR Interactive (or: Integrated) Voice Response = SPRachdialogsystem mit Stimmen Erkennungs Technologie  
IVX intelligent voice x-former transformer (intelligenter Stimmenumwandler), Technologie zur RePRoduktion von beliebigen Stimmen, siehe auch APA  
IWP industrielle WarenPRoduktion  
JEP Joint European PRoject  
Abkürzung Erklärung Kategorie
JHP Japan Hadron PRoject (PRotonenbeschleuniger)  
JIT Just In Time , Verfahren welches bei Compilern angewendet wird die erst zur Laufzeit das PRogramm kompilieren.  
JPG Joint PResidentandlsquo,s Group , TOP-Level-Koordination bestehend aus CEN, CENELEC und ETSI  
JPG siehe: JPEG, hier Dateiendung, hochkomPRimierendes Bilddatenformat, besonders im, siehe auch: Internet eingesetzt, siehe auch GIF  
JPL Jet PRopulsion Laboratory (Pasadena, CA, USA)  
JQL JAVA Query Language , Bibliothek der PRogrammiersPRache Java, die SQL-Datenbankzugriffe erlaubt.  
JVM Java Virtual Machine, Java ist eine plattformunabhängige C++-ähnliche, objektorientierte PRogrammiersPRache. Der Java-Compiler erzeugt aber keinen nativen Maschinencode, sondern einen Bytecode, der interPRetiert werden muss. Dies geschieht mit Hilfe der  
JVP Jupiter Voice PRocessor, siehe auch: TDM-Plug-In von Jupiter Systems, siehe auch MDT  
KBF Key Buying Factors = Kaufentscheidende Faktoren = aus welchen Gründen kauft der Kunde dieses PRodukt
KEC KORG equalizer/comPRessor (KORG Entzerrer/KomPRessor), Typ v. KORG  
KEP Kurier, ExPRess, Paket Dienste Transport
KfK Kommission zur ÜberPRüfung der Finanzierung des Kernenergieausstiegs Behörde
KFR Kommentierte FinanzrechtssPRechung  
KHP KunstharzPReßholz ist ein verdichtetes Lagenholz mit hervorragenden Festigkeitseigenschaften.  
KHV Verordnung zur Verwendung von GebärdensPRache und anderen Kommunikationshilfen im Verwaltungsverfahren nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (Kommunikationshilfenverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
KIE Kintetsu International ExPRess (Übersee-Büros von KNT)  
KIM Kombinat Industrielle Mast; Massengeflügelhaltung, dementsPRechend KIM-Eier, Abkürzung in der Werbung auch als "köstlich immer marktfrisch" gedeutet DDR
KMP Key Management PRotocol  
KNM Kommt noch ein Weg zur Kraft hinzu, sPRicht man von Arbeit oder dem Moment. Ein Moment entsteht zum Beispiel beim Lösen einer Schraube mit einem Schraubenschlüssel. Je länger der Hebel, desto leichter läßt sich die Schraube lösen. Große Momente können abe  
KPI GrosshandelsPReisindex Wirtschaft
Abkürzung Erklärung Kategorie
KPI KonsumentenPReisindex Sonstiges
KPI Siemens PCS7 ab Version 7 gibt es die KPI-Schlüsselzahl (Keep Performance-Index), ein Maß, wie gut der PRozess läuft Leittechnik
KPN KartenPRüfnummer (KPN) oder Card Verification Number (CVN) Bank
KPR KORGs PRogrammable rhythm (KORGs PRogrammierbare Rhythmen), Drumcomputer von KORG  
KTB Kontinentales TiefbohrPRogramm der Bundesrepublik Deutschland (, ICDP)  
KTP Kontinentales TiefbohrPRogramm  
KVP Kontinuierlicher VerbesserungsPRozess
L2F Layer 2 Forwarding , PRotokoll, mit dem Cisco-Router Anmeldeinformationen vom Einwählpunkt an einen anderen Rechner oder ISP weiterreichen. Siehe auch: L2TP  
LBG LautsPRachbegleitende Gebärden  
LCP Link Control PRotocol , PRotokoll, das den Verbindungsaufbau und das Aushandeln der Verbindungsparameter beim PPP übernimmt.  
LCP Sair Linux and GNU Certified PRofessional , Zertifizierung von  
LCS livin controller system (lebendes Steuersystem), PRoduktphilosophie von Käng Kong PRoductions für den Einsatz von Spielhilfen in deren Klang-Angebot  
LDL LipoPRoteine (LDL) sind Fett-Eiweiß-Verbindungen, die fettlösliche Substanzen wie Cholesterin binden, durch den Blutkreislauf transportieren und letztlich zu einer Verkalkung der Arterien führen können. Ideal sind LDL-Werte von nicht mehr als 100 mg/dL (Milligramm PRo Deziliter) und deutlich weniger als 130 mg/dL. Ähnlich wie beim Blutdruck steigt mit dem LDL-Cholesterinwert auch das Herzinfarktrisiko.
LDL low density lipoPRoteins  
LDL Low-Density LipoPRotein  
LdN Lage der Nation = ist meistens eine Regierungserklärung die eine PRäsidentin oder ein PRäsident zum Zustand des Landes angibt Politik
LDP Label Distribution Path (or: PRotocol) (Telekommunikation)  
LDP Label Distribution PRotocol , LDP-PRotokoll  
LDS Dahme-SPReewald in Königs Wusterhausen, Kreis Brandenburg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LLP Link Level PRotocol , LLP-PRotokoll  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LMP Link Manager PRotocol  
LMS loudspeaker management systems (LautsPRecher-Managementsysteme), Baureihe von Turbosound  
LOG Logic, hier SequenzerPRogramm von EMAGIC, wird als Suffix v. Songs im Format dieses Sequenzers benützt  
LOS Oder-SPRee in Beeskow, Kreis Brandenburg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LPC Laser PRocessing Consortium  
LPC Linear PRedictive Coding  
LPC linear PRedictive coding (lineares Vorausberechnungsverfahren), Verfahren bei der DatenkomPRession  
LPD Line PRinter Daemon , Ein LPD-Service (HilfsPRogramm) auf dem Druck-Server erhält Dokumente (Druckaufträge) von LPR-DienstPRogrammen, die auf dem Client-System ausgeführt werden.  
LPE internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt La PRimavera Kolumbien IATA
LPE lymphoPRoliferative Erkrankung  
LPG Landwirtschaftliche PRoduktionsgenossenschaft  
LPI Lines per Inch , Engl.: Zeilen PRo Zoll, oft verwendete Druckerauflösung für Laserdrucker  
LPI lines per inch (Linien PRo Zoll)  
LPI Linux PRofessional Institute , Herstellerübergreifende Zertifizierung für Linux PRofessionals, Siehe auch  
LPL LipoPRoteinlipase  
LPM lines per minute (Zeilen PRo Minute), Geschwindigkeitsangabe bei Computerdruckern  
LPQ internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Luang PRabang Laos, die Abkürzung der ICAO ist VLLB IATA
LPR Line PRinter , ein auf Clientsystemen ausgeführtes DienstPRogramm zum Drucken von Dateien auf einen Computer, auf dem ein LPD-Server aufgeführt wird.  
LPS Low PRessure Services
LPT linePRinter (Zeilendrucker), hier: Bezeichnung für die parallelen Schnittstellen am Computer (Druckerschnittstellen, LPT1 und LPT2), vgl., siehe auch: COM  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LPT Long Term PRediction  
LRC lostless realtime coding (verlustfreie EchtzeitdatenkomPRimierung), von MERGING TECHNOLOGIES entwickeltes Verfahren im PYRAMIX/KEFRON  
LRP Von der TU Berlin und dem HHI entwickelte Technik, die sogenannte "Layer-wise Relevance PRopagation" (LRP), die sichtbar macht, aufgrund welcher Kriterien KI-Systeme Entscheidungen treffen Forschung & Entwicklung
LSF Lichtschutzfaktor; gibt an um welchen Faktor sich der Eiegnschutz der Haut nach dem Auftragen eines SonnenschutzPRoduktes verlängert Medizin
LSP Leitsätze für die PReisermittlung auf Grund von Selbstkosten Bahn
LSP License Service PRovider , für die NLS von NetWare  
LSR LastsPRungrelais  
LTA Sie wollen trotz gesundheitlicher PRobleme wieder im Beruf stehen? Die Deutsche Rentenversicherung hilft Ihnen dabei. Sie finanziert Leistungen zur beruflichen Rehabilitation oder zur Berufsförderung. Der Fachbegriff dafür lautet "Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben" (LTA). Diese Leistungen sollen Ihre Erwerbsfähigkeit erhalten und Ihnen neue Berufschancen eröffnen. Versicherung
LTD Lost Time Days (LTD) Lost time days are the total number of workdays lost through Lost time cases during a month. If the lost time is sPRead over more than one month it will be recorded in the respective month. Ausfallzeit (LTD) Ausfallzeit ist die Gesamtanzahl der durch Arbeitsunfälle ausgefallenen Arbeitstage in einem Monat. Bei der Verteilung der Ausfallzeit über mehr als einen Monat wird die Ausfallzeit die im jeweiligen Monat aufgelaufen ist berichtet. Medizin
LTP Long-Term-PRogram = LangzeitPRogramm
LTP Long-Term-PRogram = Langzeitwartungsvertrag
LXP LEXICON PRocessor (LEXICON-PRozessor), Baureihe von LEXICON  
LZH (Dateinamenerweiterung: Archivdatei mit komPRimierten Inhalten) Computer
LZK Lernzielkontrolle = Klassenarbeit = PRüfung Schule
LZT Large Zenith Telescope (PRoposed, with spinning mercury mirror)  
LZW Der LZW- oder auch Lempel-Ziv-Welch-Algorithmus ist ein häufig bei Grafikformaten zur DatenkomPRession, also zur Reduzierung der Datenmenge, eingesetzter Algorithmus. Ein Großteil der Funktionweise dieses Algorithmus wurde 1978 von Abraham Lempel und Jaco  
MbS Mohammed bin Salman = KronPRinz von SaudiArabien Person
MFA Multi-Faktor-Authentifizierung; Bei der Multifaktor-Authentifizierung (MFA) handelt es sich um ein Authentifizierungsverfahren, das mindestens zwei Berechtigungsnachweise miteinander kombiniert. Das Verfahren dient allgemein der Absicherung von AnmeldePRozessen, sorgt für einen sicheren Zugriff auf Unternehmensnetzwerke, PRüft Identitäten und erschwert somit Identitätsdiebstähle. Das MFA Verfahren wird beispielsweise beim elektronischen Zahlungsverkehr, bei der Anmeldung an Cloud-Services sowie beim Zugang zu Netzwerken und Rechnersystemen verwendet. Computer
MGD Miller Genuine Draft, a brand of beer PRoduced by Miller Brewing Company = Biersorte Nahrungsmittel
MoM englisch Minutes of Meeting = PRotokoll eines Treffens
Abkürzung Erklärung Kategorie
MPA MaterialPRüfanstalt oder MaterialPRüfungsanstalt
MPA MaterialPRüfungsamt
MPA Medizinische PRaxisassistentin
MPA MedroxyPRogesteronacetat, ein synthetisches Gestagen
MPA MetaPRofilanalyse, eine Potentialanalyse-Software
MPA Moving Picture Experts Group, Expertengruppe für Standardisierung von VideokomPRession Organisation
MPA Mycophenolic acid, siehe Mycophenolat-Mofetil, ein ImmunsupPRessivum Medizin
MPC Model PRedictive Controls = modelierte Vorschau regelung / Steuerung Leittechnik
MPD Montage-/PRojektdelegation
MPO Meeting Point Optimizer = Tool um BesPRechungsräume zu buchen und BesPRechungen zu roganisieren Software
MPR Management persönlicher Ressourcen
MPS Malware PRevention System = ein Schutzsystem welches Computer vor Schädlingen z.B. Vieren und Trojaner schützt Computer
MRP Media Redundancy PRotocol Netzwerk
MSA Mass Shootings of America (MSA) = PRojekt welches versucht Amokläufe und andere Massentötungen zu analysieren
MSF multistage flash PRocess (normally called MSF PRocess technique) = ein PRozeß zur Wassergewinnung Technik
MSP Multistage Flashing PRocess Technik
MTB PReformed cabling and Mass Termination boards (MTB’s) = Kabelklemmen an denen Kabel in einem Leittechnikschrank aufgelegt werden können Technik
MTP Media Transport PRotocol Computer
MVP Minimum Viable PRoduct = deutsch „ein PRodukt mit den minimalen Anforderungen und Eigenschaften“ = gerade noch lebensfähig
MWH Meagwatt per Hour = Megawatt PRo Stunde; Megawattstunde, Arbeits-, Energie- und Wärmeeinheit, 1 MWh = 3,6 GJ
Abkürzung Erklärung Kategorie
NDE non-destructive evaluation of materials, englisch für zerstörungsfreie MaterialPRüfung
NDT Non-destructive testing = Zerstörungsfreie Material PRüfung
nep Nur-Einheits-PReis bei Angeboten oder Ausschreibungen. Es handelt sich um eine Alternativposition (Eventualposition, Wahlposition) , die nur als Zusatzinformation abgefragt wird, dessen Leistungsausführung noch als ungewiss gilt. Da diese Position bei der Angebotssumme außer Betracht bleibt, ist diese Position mit "NEP" auszuweisen. Handel
NLP Natural Language PRocessing [englisch; deutsch: Neuro-Linguistisches PRogrammieren] Zusammen mit automatischer SPRacherkennung ist NLP die am weitesten verbreitete Technologie der künstlichen Intelligenz. Ob Google Anfragen, Siri-Befehle oder die Steuerung über Amazons Alexa, sie alle arbeiten mit SPRacherkennung und SPRachverstehen. Computer
NPL Notleidende Kredite (auch englisch Non-performing Loans oder NPL, PRoblemkredite, toxische Kredite oder umgangssPRachlich faule Kredite) ist die Bezeichnung für Kredite, bei denen der Schuldner mit dem Schuldendienst in Rückstand gerät, sich deshalb im Schuldnerverzug (Quelle: Wikipedia) Bank
NPS Der Net PRomoter Score (NPS) bzw. PRomotorenüberhang ist eine Kennzahl, die mit dem Unternehmenserfolg (in bestimmten Branchen) korreliert.
NSN National Stock Number oder NATO Stock Number ist eine international anerkannte Nummer, mit der die Armeen verschiedener Länder PRodukte kennzeichnen. Quelle Wikipedia Armee
NTP Network Time PRotocol Computer
NTP Notice to PRoceed = Fortsetzungsmeldung
ofg Osnabrücker FriedensgesPRäche 2007
OGS Großhandel für Obst, Gemüse und Speisekartoffeln der DDR (ursPRünglich Obst, Gemüse und Südfrüchte, wegen deren Mangel später umbenannt) DDR
OMS Output Management Service = Druckerservice der in Deutschland von zwei PRovidern – Canon und Ricoh – angeboten wird. Computer
OPC OLE for PRocess Control, Standardisierte Software-Schnittstellen im Bereich Automatisierungstechnik Computer
OPC Oligomere PRoanthocyanidine
OPC Operator PRoficiency Check, Begriff aus der Luftfahrt in Zusammenhang mit JAR-OPS Flugzeug
OPC Optical PRoximity Correction, Verfahren zur Verbesserung der Abbildungsleistung fotolithografischer PRozesse
OPC Orthodox PResbyterian Church Kirche
OPP Office 365 PRoPlus Software
OPP Other Persons PRoblem scherzhaft
PAC PReliminary Acceptance Certificate
Abkürzung Erklärung Kategorie
PAC PRovisional Acceptance Certificate = PRovisorisches Übergabe PRotokoll
PAL PRoblem anderer Leute scherzhaft
PBB PReisbildungsblatt Kommerziel
PBC PRE BID CLARIFICATION = technische Klärungen vor der Legung eines Angebots
PBC PRimär biliären Zirrhose Medizin
PBE PRoject Business Excellence
PBN PRivate blog network Internet
PCA PRessure Control Valve = Druckregelventil Leittechnik
PCN PRocess Control Network
PCT Flughafen PRinceton in PRinceton (New Jersey) im IATA-Flughafencode IATA
PCT PRedicate Complete Testing, eine Überdeckungssystematik für Software-Tests Programmierung
PCT PRivate Car Train GmbH, ein Tochterunternehmen der ARS Altmann Firma
PCT PRivate Communications Technology, eine Erweiterung des Secure Sockets Layer (SSL) Computer
PCT PRocalcitonin, einen diagnostischen Parameter bei bakterieller Infektion und Sepsis Medizin
PCT PRocent = PRozent Reisen
PCT PRogenitorzelltherapie, eine Zelltherapie bei Herzinfarkt Medizin
PCU PRocess Control Units = PRozeßleitstation Leittechnik
PCV PRessure Control Valves = Regelventil zur Druckregelung Kraftwerk
pdf UrsPRüngliche Schreibrichtung wiederherstellen Computer
PDM PRocess Device Manager SIMATIC PDM Leittechnik
Abkürzung Erklärung Kategorie
PDQ PRozessüberwachung, Datengewinnung und Qualitätssicherung  
PDR PReliminary Design Review  
PDS PRemise Distribution System Leittechnik
PDU PRotocol Data Unit (Internet)  
PDX PRinceton Divertor Experiment (Fusionsreaktortechnik, PPPL)  
PEC PRofessional Early Career = FörderPRogramm für Nachwuchskräfte Bildung
PED PRessure Equipment Directive
PED PRimary Engine Display, Instrumententafel im Flugzeug Cocpit  
PEG PRignitzer Eisenbahn GmbH, (Sitz: Putlitz) Bahn
PEI PRince Edward Island, Kanadischer Bundesstaat  
PEK PRoteolytischer Enzymkomplex  
PEM PRivacy Enhanced Mail , Verschlüsselung von SMTP Kommunikation
PEM PRoton Exchange Membrane (Brennstoffzelle) Kraftwerk
PEN PRotective earth neutral (deutsch: PE-Schutzleiter) Elektro/Elektronik
PEP Packet Exchange PRotocol  
PEP polymorphic eruption of PRegnancy (polymorphe Dermatose)  
PEP PostexpositionsPRophylaxe kann das Aids Risiko verringern Medizin
PER Perleberg, Kreis (PR) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
PER PRessure Equipment Regulation
PET PRivacy Enhancing Technologies  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PFD PRimary Flight Display  
PFD PRobability of failure on demand Leittechnik
PFD PRocess Flow Diagram
PFL PRe-fade listening (Abhöreinrichtung vor der Mischung), siehe auch AFL und PFM  
PFM PRe-fader monitor (Vormischungs-Abhöreinrichtung), siehe auch PFL  
PFP Passive Fire PRotection (PFP)
PFP Policía Federal PReventiva, Sondereinheit der Polizei Bahn
PFU Funktions- und NutzungsPRogramm
PGB PRoduktionsgenossenschaften der Binnenfischer  
PGE PRocuraduría General de Estado Bahn
PGF PRessure gradient force
PGH PRoduktionsgenossenschaft des Handwerks (der DDR) DDR
PGH PRoduktionsgenossenschaften des Handwerks  
PGM PRogram (PRogramm)  
PGM PRogramm-Modus  
PGP Besonders in Internet-Kreisen verbreitetes VerschlüsselungsPRogramm des Amerikaners Phil Zimmerman.  
PGP FunktionsPRinzip: Daten, die mit einer allgemein zugänglichen Bytefolge, dem öffentlichen Schlüssel, verknüpft wurden, können nur mit einem (geheimen) PRivaten Schlüssel des Empfängers eingesehen werden.  
PGP PRetty Good PRivacy  
PGP PRetty good PRivacy , Verschlüsselungssystem, das als sicher gilt. Weil mit PGP Verschlüsseltes von niemanden anderen als dem Empfänger eingesehen werden kann, ist dessen Anwendung auf höchster politischer Ebene heiß umstritten. PGP nutzt im wesentlichen  
PGP PRetty Good PRivacy, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PGP PRogram output, PRogram. Signalausgang an Bildmischern  
PGR PRocuraduría General de la República (Bundesstaatsanwaltschaft) Bahn
PGR PRojektgruppe Bahn
PGV PRoximal gastrische Vagotomie  
PHB PRoeßhandbuch
PHB PRojekthandbuch
PHB PRojektierungshandbuch
PHB PRüfhandbuch  
PHM PRognostics and Health Managament  
PHP Hypertext PRocessor (Telekommunikation)  
PHV Politische Hauptverwaltung der Nationalen Volksarmee, PRäsidium des Hauptvorstandes  
PIB PReflight Information Bulletin (Flugberatungsbulletin, vor dem Abflug erstellt)  
PID PRäimplantationsdiagnostik  
PID PRäimplantationsdiagnostik (Genetik)  
PID PRocess Identifier , ein numerischer Bezeichner, mit dem ein PRozess während seiner Ausführung eindeutig gekennzeichnet ist. Sie können PIDs im Task-Manager anzeigen lassen.  
PID PRogram Introduction/Information Document (NASA Acronym List) Raumfahrt
PID PRoportional-integral-derivative controller (PID controller) Leittechnik
PID PRoportional, Integral, Derivative (Control), PRoportional-Integral-Differential (Regler)  
PIF PRogram Information File , Eine Datei mit Informationen, die Windows NT für die Ausführung einer auf MS-DOS basierenden Anwendung benötigt. Beim Starten einer MS-DOS-Anwendung, sucht Windows NT nach einer PIF-Datei für die Anwendung. PIF-Dateien enthalten  
PIF PRolactin inhibiting factor  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PIH PRegnancyinduced hypertension  
PIH PRolactin inhibiting hormone  
PII Pentium II, HauptPRozessor-Baureihe von INTEL, siehe auch P  
PIK internationaler IATA Code für den Flughafen PRestwick der Stadt Glasgow Großbritannien, die Abkürzung der ICAO ist EGPK IATA
PIM PRéscritions internationaux pour marchandises (frz.) , Vorschriften für den internationalen Güterverkehr Bahn
PIM PRotocol Independent Multicasting  
PIO PRogrammable input/output (PRogrammierbarer Ein-/Ausgang)  
PIO PRogrammed In/Out , PRogrammierte Ein- und Ausgabe  
PIP Personal in PRaxis
PIP Picture In Picture , Bild im Bild. In das Bild einer Videoquelle werden - mit Hilfe eines digitalen Bildspeichers - Bilder weiterer Quellen eingeblendet., um gleichzeitig ein anderes PRogramm oder das Bild einer Überwachungskamera verfolgen zu können.  
PIP PRoject imPRovment plan = PRojket Entwicklungs Plan
PIP PRox. Interphalangealgelenk  
PIR Bei Beschädigungen oder Verlust des Gepäckes auf Ihrem Flug lassen Sie sich bitte umgehend am Schalter der Fluggesellschaft eine Bescheinigung (PIR – PRoperty Irregulatory Report) ausstellen. Reisen
PIR PRotocol Independent Routing  
PIU PRoduktionsintegrierter Umweltschutz  
PJL PRinter Job Language , Die von der Firma Hewlett Packard entwickelte DruckersPRache, die eine Kontrolle des Druckers auf der Ebene des Druckauftrags gewährleistet.  
PKE Pluto-Kuiper ExPRess (RaumfahrtPRojekt)  
Pkh PRozesskostenhilfe Bahn
PKI Public Key Infrastructure , Dieser Begriff wird für gewöhnlich zur Beschreibung der Gesetzmäßigkeiten, Richtlinien, Standards sowie der Software verwendet, die Zertifikate sowie öffentliche und PRivate Schlüssel regeln bzw. ändern.  
PKL PReise und Konditionen DB Cargo Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
PKR PRimärkreislauf  
PKV PRivate Krankenversicherung  
PLC PRogrammable Logic Controller  
PLC PRogrammable Logic Controller , PRogrammierbare Steuerung^, vergleiche SPS  
PLD PRogrammable Logic Device  
PLE PRozessleitebene Leittechnik
PLK PRimäres Leberzellkarzinom  
PLM PRedictive Load Margin Computer = Vorausschauender Lastrechner Kraftwerk
PLM PRocukt Lifecycle Management
PLM PRodukt-Lebenszyklus-Management  
PLP Packet Level PRotocol  
PLP Perceptual Linear PRediction  
PLS internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt PRovidenciales Turks And Caicos Islands, die Abkürzung der ICAO ist MBPV IATA
PLS PRogrammable line selector (PRogrammierbarer Kanalwähler), Typ von YAMAHA  
PLS PRozessleitsystem  
PLT PRinceton Large Experiment (Fusionsreaktortechnik, PPPL)  
PLT PRozessleittechnik
PLV PReis- und Leistungsverzeichnis Bank
PLV PRoduction level video (für die PRoduktion angepasstes Video), digitaler VideokomPRimierungsstandard Film
PMC PRivat Military Company Armee
Abkürzung Erklärung Kategorie
PMC PRofessional Monitor Company, LautsPRecherhersteller  
PMD PRoduct Master Data Siemens
PMD PRoduct-Master-Database
PME PResidency of Meteorology and Environment
PMG PRäzisionsmechanik Gilching  
PMG PResse-Monitor Deutschland GmbH  
PMG PRogram Management Group  
PMI PRoject Management Institute
PML PRogressive multifokale Leukenzephalopathie  
PMM PRogrammable MIDI merge matrix (PRogrammierbare MIDI-Mischmatrix), Typ von MIDITEMP  
PMO PRimo (der/die erste) Mathematik
PMO PRogram Managament Office Engineering
PMO PRoject Management Office Engineering
PMP Performance-Management-PRozess
PMP PRoject Management Plan Engineering
PMR PRofessional Mobile Radio , PRivater Mobilfunk  
PMR PRogressive Muskelrelaxation  
PMS PRämenstruelles Syndrom  
PMS PRocess Management System , PRogrammverwaltungssystem  
PMT PRogram Map Table  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PMT PRogram Map Table (Telekommunikation)  
PMV PRedicted Mean Vote  
PMW PRoject Management Workbench  
PND PRimary Navigation Display, Instrumententafel im Flugzeug Cocpit  
PNF PNF ist ein Akronym für „PRoPRiozeptive Neuromuskulare Faszilation“. Technik, bei der ein bestimmter Muskel aktiviert wird, um einen Muskel an einem Gelenk zu entspannen, damit die Steifheit um dieses Gelenk herum verringern wird Sport
PNO PRivate Network Operator  
PNP Plug and PRay , kein Kommentar!!!!!!!!!!  
PNS PRimary Name Server  
POC PRoof of concept = konzeptioneller Beweiß Computer
POD PRint On Demand, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
POP Point of PResence , örtlicher Einwahlpunkt bei InternetPRovidern, den ISPs  
POP point of PResence (Einwahlpunkt), Einwahlpunkt eines, siehe auch: ISP in das, siehe auch: Internet  
POP Point of PResence (Internet)  
POP Point of PResence, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
POP Post Office PRotocol , Mail-PRotokoll  
POP Post Office PRotocol (E-Mail Server)  
POP post office PRotocol (PostamtPRotokoll), Übertragungsstandard für die Versendung einer, siehe auch: e-mail, siehe auch SMTP  
POP Post Office PRotocol, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
POP sehr umgangssPRachlich Bahn
POS PRint Device Subsystem  
Abkürzung Erklärung Kategorie
POS PRozess Operator Station , Bedienstation im PRozessleitsystem der Firma ABB  
POW PRisoner of War  
PPB internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt PResident PRudente Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBDN IATA
PPC Power Personal Computer PRocessor, siehe auch: CPU des Power-PC  
PPC PReset PRocessor control (voreingestellte PRozessorüberwachung), Mischer-Baureihe von SOLTON  
PPC PRoportional pitch control (Tonhöhenverhältniskontrolle), entsPRicht der PRoportional PRessure control  
PPC PRoportional PRessure control (Druckverhältniskontrolle), beim ARP ODYSSEY II zu findene Spielhilfe  
PPD PRedicted Percentage of Dissatisfied  
PPD PRepaid, englisch: vorausbezahlt Bahn
PPD PROFESSIONAL PRODUCTS DIVISION OF NUMARK  
PPD published PRice to dealer (HändlerabgabePReis), siehe auch HAP  
PPE

personal PRotective equipment = Arbeitsschutzbekleidung / Mittel für den Gesundheitsschutz (z.B. Atemschutzmasken, Beatmungsgeräte etc.)

Medizin
PPE Die Europäische Volkspartei (EVP; französisch Parti populaire européen, PPE, englisch European People’s Party, EPP) ist eine europäische politische Partei, die sich aus christlich-demokratischen und konservativ-bürgerlichen bis hin zu nationalkonservativ-rechtspopulistischen Mitgliedsparteien in der Europäischen Union zusammensetzt. Aus dem deutschen SPRachbereich sind die CDU und die CSU aus Deutschland, die ÖVP aus Österreich, die CSV aus Luxemburg sowie die CSP aus Belgien Mitglieder der EVP; die Schweizer CVP ist assoziiertes Mitglied und die Südtiroler Volkspartei hat Beobachterstatus. Quelle Wikipedia Parteien
PPF PRint PRoduction Format  
PPF PRivate PRoject Financing (Railway Technology)  
PPF PRoduktionsPRozess- und PRoduktfreigabe Auto
PPG Pacific PRoving Ground (Atombomben-Testgebiet)  
PPG PALM PRODUCTS GERMANY  
PPI Pemex PRocurement International = Firma in Mexico Firma
PPI PRotonenpumpeninhibitor  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PPL PRivat Pilot License, PRivatpilotenlizenz, Abkürzungen von Pilotenlizenzen und Ratings  
PPM parts per million (Teile PRo Million), Maßeinheit für Stimmgeräte über Abweichungstoleranzen, bei einem Stimmgerät mit dem Wert 100 PPM ist die Abweichungstoleranz 100 Hz auf 1.000.000 Hz, oder 0,1 Hz bei 1000 Hz  
PPM peak PRogram meter (Spitzenpegelmesser)  
PPM PRoject PRocurement Manager = Einkäufer
PPP internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt PRosserpine Australien, die Abkürzung der ICAO ist ABPN IATA
PPP parameter PRocessing PRogram (parameterbearbeitendes PRogramm), Entwicklung des, siehe auch: ICEM  
PPP point to point PRotocol (Punkt-für-Punkt-PRotokoll)  
PPP Point to Point PRotocol, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
PPP Point to Point PRotokoll , Ein Industriestandard und BestätigungsPRotokoll, das Teil von Windows NT RAS ist und entwickelt wurde, um die Zusammenarbeit mit Software für den Remote-Zugriff anderer Hersteller zu ermöglichen. PPP handelt die Konfiturationspa  
PPP Point-to-Point PRotocol (Telekommunikation)  
PPP PPP-Schema: PRovozieren, pauschalisieren, PRofilieren.
PPP PRoject PRocedure Package (PPP)
PPP public PRotect and PRivate; PRogramme regeln mit diesen Begriffen die Zugriffsrechte auf Variablen
PPP Public/PRivate Partnership = Öffentlich-PRivate Partnerschaft  
PPQ pulses per quarternote (Schläge PRo Viertelnote)  
PPR Pflegepersonalregelung  
PPS internationaler IATA Code für den Flughafen Puerto PRincesa der Stadt Puerto PRincesa Philippinen, die Abkürzung der ICAO ist RPVP IATA
PPT PRomptly, englisch: sofort liefer-und zahlbar Bahn
PPV internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Port PRotection USA, Bundesland Alaska IATA
PPV PResse PRoject Verlag  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PPV PRivaten Pflegeversicherung Versicherung
PQI internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt PResque Isle USA, Bundesland Maine, die Abkürzung der ICAO ist KPQI IATA
PQM PRozessorientiertes Qualitätsmanagement
PQP PRoduct Quality Plan
PQP PRoject Quality Plan
PRC internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt PRescott USA, Bundesland Arizona IATA
PRC percussion synthesizer (Perkussionssynthesizer), Funktion im SONY DPS-F 7  
PRC Physics Resources Center (AIP)  
PRC PRimary Reference Clock (Telekommunikation)  
PRD Partido de la Revolución Democrática (Partei der Demokratischen Revolution) Bahn
PRD pitch- and rhythm-detector (Tonhöhen- und Rhythmusdetektor), Bezeichnung bei einer Software von Xanadu  
PRE PResse  
PRG internationaler IATA Code für den Flughafen Ruzyne der Stadt PRag Tschechien, die Abkürzung der ICAO ist LKPR IATA
PRG PRogram changes (PRogrammwechsel)  
PRG siehe: PGM  
PRH internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Phrae Thailand, die Abkürzung der ICAO ist VICP IATA
PRI internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt PRaslin Island Seychellen, die Abkürzung der ICAO ist FSPP IATA
PRI Partido Revolucionario Institucional (Partei der Institutionalisierten Revolution) Bahn
PRI PRimary Rate Interface (Telekommunikation)  
PRK Die Pakistanische Rupie ist die Währung Pakistans. Eine Rupie ist in 100 Paise unterteilt. Der ISO-Code ist PKR, im Lande selbst werden die Abkürzungen Re. und Rs. verwendet. Wikipedia Währung
Abkürzung Erklärung Kategorie
PRK PRocessor keyboard (PRozessortastatur), Typ von, siehe auch: PPG  
PRL Physical Review Letters  
PRN internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt PRistina Jugoslawien, die Abkürzung der ICAO ist LYPR IATA
PRO PRodukt  
PRO PRofessional (PRofessionell), des öfteren anzutreffen in Typenkürzeln für PRofessionelle PRodukte  
PRO PRolin  
PRO siehe: PRo  
PRP Parallel Redundancy PRotocol / Parallel Redundant PRotocol = zwei separate Bussysteme Computer
PRP platelet rich plasma = plättchenreiches Plasma (thrombozyten-angereichertes Plasma) Medizin
PRP PRion-PRotein  
PRS internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Parasi Solomonen IATA
PRS Packet Ring Switch (Telekommunikation)  
PRS Paul Reed Smith  
PRS Performance Rights Society (Gesellschaft für Aufführungsrechte), britische Urheberrechtsgesellschaft  
PRS PRoduct Related Services  
PRS PRogram Request Service (Telekommunikation)  
PRS Public Regulated Service PRS Öffentlich regulierter Dienst oder Staatlicher Dienst
PRT Periradikuläre Therapie , Computer Tomographie gesteuerte Behandlung von Schmerzzuständen der Wirbelsäule – Schwerzmittel kann exakt an der Stelle gesPRitzt werden, die die Schmerzen verursacht.  
PRV PReview - (PRV, PVW) Vorschau: simulierter Video-Schnitt, PRobeschnitt  
PRX internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Paris USA, Bundesland Texas IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
PRY internationaler IATA Code für den Flughafen Wonderboom der Stadt PRetoria Südafrika, die Abkürzung der ICAO ist FAWB IATA
PSA PRocess safety analysis Software
PSA PRostataspezifische Antigen Medizin
PSC PRimär sklerosierende Cholangitis  
PSC PRogram Support Center (Ministerium der USA) Politik
PSD PRocess Step Description PRozeß Schritt Beschreibung
PSE PRogramm- und Systementwicklung  
PSF Point SPRead Function  
PSG PRogrammable Sound Generator  
PSI PRogram Specific (or: Service) Information  
PSI PRogrammable Serial Interface  
PSJ PRivatschule St. Josef in Trier Schule
PSK PRe-Shared Key = Standard zur WLAN Verschlüsselung Internet
PSO PRotocol Supporting Organisation  
PSP internationaler IATA Code für den Flughafen Palm SPRings Municipal der Stadt Palm SPRings USA, Bundesland Kalifornien, die Abkürzung der ICAO ist KPSP IATA
PSP Packet Switching PRocessor , Datenpaket-VermittlungsPRozessor  
PSP PSP-Element = PRojekt-Struktur-Plan-Element Siemens
PSR PRecision Segmented Reflector (Satelliten)  
PSS PRoduct and Solution Security (PSS)
PSS PRogrammable Super Section (PRogrammierbare Supersektion), Baureihe von KORG  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PST PRozesse Standards und Tools
PSV PRoximale selektive Vagotomie  
PSW PRogram status word (PRogrammstatuswort)  
PSY PResetsynthesizer (PResetsynthesizer), Abkürzung in Synrise  
PTC Großhändler PRoduct Trade Centre (PTC) der 2018 pleite gegangen ist; belieferte Discounter wie Aldi Handel
PTD PRätransplantationsdiagnostik  
PTP Picture Transport PRotocoll = Bild Übertragungs PRotokoll Computer
PTS PResentation Time Stamp (Telekommunikation)  
PTV PRogrammierte Textverarbeitung  
PTV PRojection Television  
PTY PRogram type (PRogrammtyp), Bezeichnung beim Autoradio  
PTY PRogram Type Identification (Verkehrsfunk)  
PTZ PRoduktions- technisches Zentrum  
PTZ PRoduktionstechnisches Zentrum (FhG, Berlin)  
PUC internationaler IATA Code für den Flughafen Carbon Emery Municipal der Stadt PRice USA, Bundesland Utah IATA
PUP Junkware Potentiell Unerwünschte PRogramme Software
PUQ internationaler IATA Code für den Flughafen PResidente Ibanez der Stadt Punta Arenas Chile, die Abkürzung der ICAO ist SCCI IATA
PVC internationaler IATA Code für den Flughafen PRovincetown Municipal Airport der Stadt PRovincetown USA, Bundesland Massachusetts IATA
PVD internationaler IATA Code für den Flughafen Tf Green State Airport der Stadt PRovidence USA, Bundesland Rhode Island, die Abkürzung der ICAO ist KPVD IATA
PVG PRogrammable variations generator (PRogrammierbarer Variationsgenerator), Funktion in, siehe auch: Dr. Ts, siehe auch: KCS Level II Softwaresequenzer  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PVK internationaler IATA Code für den Flughafen PReveza der Stadt PReveza Griechenland, die Abkürzung der ICAO ist LGPZ IATA
PVP PRoduct Verification Plan
PVR internationaler IATA Code für den Flughafen Gustavo Diaz Ordaz der Stadt Puerto Vallarta Mexico, die Abkürzung der ICAO ist MMPR IATA
PVU internationaler IATA Code für den Flughafen PRovo der Stadt PRovo USA, Bundesland Utah IATA
PVW PReview - (PRV, PVW) Vorschau: simulierter Video-Schnitt, PRobeschnitt  
PwF PRoduktionsgenossenschaft werktätiger Fischer  
PwF PRoduktionsgenossenschaft werktätiger Fischer (der DDR) DDR
Pwg PRinter Working Group  
PwP PRoduktionsgenossenschaft werktätiger Pelztierzüchter  
PWT PRivate Wireless Telephony (Telekommunikation)  
PwZ PRoduktionsgenossenschaft werktätiger Zierfischzüchter  
PXP Packet Exchange PRotocol , Datenpaket-VermittlungsPRotokoll  
PZM PRessure zone microphone (Grenzflächenmikrophon)  
Q 2 Qualitätsstufe 2 bei der Verspachtelung von Gipsplatten. EntsPRicht der Standardverspachtelung und genügt den üblichen Anforderung an Wand- und Deckenflächen.  
Q 4 Qualitätsstufe 4 bei der Verspachtelung von Gipsplatten. Wenn höchste AnsPRüche an die gespachtelte Oberfläche gestellt werden.  
QFX quad-effects (vierfacher EffektPRozessor), Typ v. PEAVEY  
QFX synthesizer with sequencer and effects (Synthesizer mit Sequenzer und Effekte), ursPRüngliche gedachte Bezeichnung für den ENSONIQ VFX-SD  
QII Quality ImPRovement Initiative (QII) = Qualitäts Verbessung Initiative
QLI Query Language InterPReter, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
QMS Quality Management System inclusive of PRoject requirements
Abkürzung Erklärung Kategorie
RAP Run Advertised PRograms Software
RBD Psy: recurrent brief dePRession  
RCC Rescue Coordination Center. Rettungs-Coordinations-Centrum. Nationale Dienststelle welche die Leitung des Seenotfalles übernimmt, sowie Such- und Rettungsarbeiten coordiniert. Wird u.a. alarmiert mittels Epirb, SPRechfunk, Inmarsat (SPRache oder Text) via Küstenfunkstelle.
RCE ReciPRocating ComPRessors and Gas Engines
RCP Rapid Controller PRototyping  
RDF Resource Description Framework , ist eine Spezifikation für ein Modell zur RePRäsentation von Metadaten, die erstmals 1999 vom World Wide Web Consortium vorgelegt wurde und üblicherweise in Form einer XML-SPRache verwendet wird  
RDP Remote Desktop PRotocol Kraftwerk
RDS Radiodatensystem, Übermittlung zusätzlicher Daten (außer den Rundfunkaudiodaten), wie z. B. Radiosender, PRogrammidentifikation usw., siehe auch: TMC  
RDX Trimethylentrinitramin (Hexogen, SPRengstoff)  
REX recycle export (Rückführungsexport), Dateiformat v. STEINBERG in Cubase VST, siehe auch VST, gleichzeitig auch Suffix für dessen Dateien, bei Recycle handelt es sich um die entsPRechende Software  
RFC Requests for Comments , Die offiziellen Dokumente der IETF, die die Einzelheiten von PRotokollen angeben, die zur TCP/IP-Familie gehören.  
RFP request for PRoposal = Bitte um Vorschläge = PReisangebote der Lieferanten
RGT internationaler IATA Code für den Flughafen Japura der Stadt Rengat Indonesien, die Abkürzung der ICAO ist WIPR IATA
RIP Raster Image PRocessor , PRogramm das Druckdaten in eine Rastergrafik umrechnet, die dann z.B. von einem Drucker ausgegeben werden kann. Computer
RIP raster image PRocessor (BildaufrasterungsPRozessor) Computer
RIP Règlement concernant le transport international ferroviaire des wagons de particuliers (frz.) , Ordnung für die internationale Eisenbahnbeförderung von PRivatwagen, (bislang Anlage II zur CIM) amtliche Abkürzung Bahn
RIP Routing Information PRotocol , Ermöglicht einem Router Routing-Informationen mit einem anderen Router auszutauschen, RFC 1058. Computer
RKS internationaler IATA Code für den Flughafen Rock SPRings Sweetwater Cty Arpt der Stadt Rock SPRings USA, Bundesland Wyoming IATA
RL9 Marke von Robert Lewandowski; FußballPRofi Firma
RLE Run Length Encoding , Algorithmus zur KomPRimierung von Daten.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RLF Rebuild Log File , Rebuild-PRotokolldatei eines NSS- Volume  
RMI internationaler IATA Code für den Flughafen Rimini der Stadt Rimini Italien, die Abkürzung der ICAO ist LIPR IATA
RMP Cybersecurity Risk Management PRocess (RMP)
RMP Rights Management and PRotection  
ROS RePRoduktion der organischen Substanz des Bodens  
RPA Robotics PRocess Automation Computer
RPC Remote PRocedure Call  
RPC Remote PRocedure Call , Nachrichtenweitergabe, durch die eine verteilte Anwendung verfügbare Dienste auf mehreren Computern im Netzwerk aufrufen kann. RPCs spielen bei der Remote-Verwaltung von Computern eine Rolle  
RPD Robotron-PRojekt Dresden  
RPE Remote PRocedure Error , Ablauffehler der Gegenseite  
RPE removable PRoject environment (wechselbare PRojektumgebung), Wechselplattensystem von FOSTEX  
RPL Remote PRogram Load  
RPM Revolutions Per Minute (Umdrehungen PRo Minute)  
RPM rotations per minute (Umdrehung PRo Minute)  
RPO RahmenPRüfungsordnung  
RPR internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Raipur Indien, die Abkürzung der ICAO ist VARP IATA
RPR Resilient Package (or: Packet) Ring (Telekommunikation)  
RPS Rights PRotection System  
Rpz RäumungsPRüfung auf Zeit, fahrdienstlich Bahn
RRP Rapid Reconfiguration PRotocol (Telekommunikation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RRP Recomanded Retail PRice (z.B. auf Etiketten) Handel
RRR rein - raus - runter. Gegenteil von langem ansPRuchvollem Sex (siehe auch Quicky) Sex
RSP real sound PRocessing (echte Klangbearbeitung), zu finden im Variophon  
RSP ROLAND signal PRocessor (ROLAND-SignalPRozessor), Baureihe v. ROLAND  
RSS ROLAND sound space (ROLAND-Klangraum), EffektPRozessorphilosophie von ROLAND mit Schwerpunkt dreidimensionaler Raumeffekte  
RSV Radiosynoviorthese , Gelenktherapie durch EinsPRitzen einer leicht radioaktiven Substanz bei Rheuma.  
RTC Real Time Clock , Engl.: Echtzeituhr. Manchmal ist damit auch der entsPRechende IC bei PCs gemeint.  
RTP Rapid Transport PRotocol  
RTP Real-Time (Transport) PRotocol (Telekommunikation)  
RTP Realtime Transport PRotocol , RTP-PRotokoll  
RTP realtime transport PRotocol (EchtzeitdatenübertragungsPRotokoll), Übertragungsart im, siehe auch: Internet  
RYK internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Rahim Yar Khan Pakistan, die Abkürzung der ICAO ist OPRK IATA
RZE internationaler IATA Code für den Flughafen Rzeszow der Stadt Rzeszow Polen, die Abkürzung der ICAO ist EPRZ IATA
RZW RechtsPRechung zum Wiedergutmachungsrecht (Zeitschr.)  
SAC Service Air ComPRessor Kraftwerk
sap Scheiß Anwender PRogramm scherzhaft
SBS internationaler IATA Code für den Flughafen Municipal der Stadt Steamboat SPRings USA, Bundesland Colorado IATA
SBT Siemens Building Technologies Fire & Security PRoducts GmbH & Co. oHG Siemens
SBU internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt SPRingbok Südafrika, die Abkürzung der ICAO ist FASB IATA
SCC internationaler IATA Code für den Flughafen Dead Horse der Stadt PRudhoe Bay USA, Bundesland Alaska IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
SCN SuPRachiasmatischer Nucleus (im Gehirn)  
SCP Sample Card PRogrammer, Typ von MUSITRONICS  
SCP Session Control PRotocol (Telekommunikation)  
SCR Styrol-ChloroPRen-Kautschuk  
SCS synthetic calibrated sPRing (synthetisch kalibrierte Feder), von SENNHEISER entwickeltes Verfahren, um Griffgeräusche an Mikrofonen zu unterdrücken  
SDE Stimulering Duurzame EnergiePRoductie” (Dutch subsidy regime for renewable energy generation)
SDK Software Development Kit , Zusammenstellung aus Dokumentation und HilfsPRogrammen, die für die PRogrammentwicklung nötig sind.  
SDP Session Description PRotocol (Telekommunikation)  
SEN Siemens EnterPRise Communication Siemens
SEP SCSI Encapsulated PRotocol  
SEP Société Européenne de PRopulsion  
SES SPRacherkennungssystem  
SFC System File Checker , SystemdateiPRüfung  
SFK suPRapubischer Fistelkatheter  
SFM Services for Macintosh , PRogrammpaket, mit dem ein Windows/NT-Server auch Apple-Macintosh-Rechner bedienen kann.  
SFP System File PRotection , Schutz für Systemdateien  
SGC Subgroup Control = UntergupPRnesteuerung siehe UGS Leittechnik
SGF internationaler IATA Code für den Flughafen SPRingfield Regional Airport der Stadt SPRingfield USA, Bundesland Missouri IATA
SIG Schweizerische InterPRetengesellschaft  
SIP Session Initiation PRotocol (Telekommunikation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SJP internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt San Jose do Rio PReto Brasilien IATA
SKL Abkürzung für Schlüsseltechnologien, Komplexe Rationalisierung, Leistungs- und zukunftsorientiert (selbstgewählter WerbesPRuch)  
SKN systemisches Krebs Nachsorge PRogramm  
SKT SPRachlich-kommunikative Tätigkeit  
SLP Service Location PRotocol  
SLP Service Location PRotocol (Telekommunikation)  
SLP Single Link PRocedure , Verfahren für den Einfach-Übermittlungsabschnitt  
SMB Server Message Block , ein DateifreigabePRotokoll, das Systemen den transparenten Zugriff auf Dateien ermöglicht, die auf Remote-Systemen gespeichert sind.  
SME Small and Medium EnterPRises (SME)= kleine und mittlere Firmen Siemens
SME Small and Medium-Size(d) EnterPRise(s) (ESPRIT) (, KMU)  
SMP SMPTE MIDI PRocessor (SMPTE/MIDI-PRozessor), Typ von STEINBERG, ,siehe auch MIDI, SMPTE  
SMP Symmetric MultiPRocessing  
SMP Symmetric MultiPRocessing , Mehrere PRozessoren arbeiten parallel in einem Rechner, verwenden dabei aber einen gemeinsamen Speicher. Siehe auch: MPP  
SMS surround monitoring system (LautsPRechersystem)  
SNE internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt PReguica Cape Verde, die Abkürzung der ICAO ist GVSN IATA
SOB englische Abkürzung für: son of a bitch , Hurensohn ( Mehrzahl: sons of bitshes) (InternetumgangssPRachlich Sex
SOP Standard Opening PRocedure  
SOP start of PRoduction Wirtschaft
SPB SPRemberg, Kreis (SPN) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
SPC sample card PRogrammer (SamplekartenPRogrammierer), Baureihe von MUSITRONICS  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SPC Science PRogram Committee (ESA)  
SPC Statistical PRocess Control  
SPE Siemens PRofessional Education (SPE) ist der zentrale Dienstleister für Sektoren und Divisionen, Gesellschaften sowie externe Auftraggeber für Ausbildungs- und duale Studiengänge sowie für Fortbildung Wirtschaft
SPF Siemens PRivate Finance Versicherungs- und Kapitalanlagenvermittlungs-GmbH  
SPG Simon PRoperty Group (SPG) = einer der größten Immobilien Firma = Kapitalgesellschaft welche Immobilien erwirbt, verwaltet sowie bei Bedarf veräußert Firma
SPG Starwood PReferred Guest = Rabattsystem der Hotelkette Marriot Reisen
SPI internationaler IATA Code für den Flughafen Capital Airport der Stadt SPRingfield USA, Bundesland Illinois IATA
SPI Sales PRocess ImPRovement
SPI Service PRovider Interface (Telekommunikation)  
SPI Software PRocess ImPRovement  
SPK suPRapubischer Katheter  
SPL sound PRessure level (Schalldruckpegel), diese Maßeinheit bewertet den Dynamikumfang, d.h. die Intensität zwischen dem lautesten und dem leisesten Schallpegel, der Wert wird auf die Hörschwelle des Menschen bezogen (0 dB-SPL), siehe auch dB  
SPL Superconducting PRoton Linac (CERN)  
SPM Scanning PRobe Microscopy (or: Microscope)  
SPM Schläge PRo Minute (HF)  
SPN SPRee-Neiße in Forst, Kreis Brandenburg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SPP Score Perfect PRofessional, Notationssoftware von SOFT ARTS  
SPP Sequencial/Sequenced Packet PRotocol , von Xerox verwendetes PRotokoll  
SPP Serial Port PRofile  
SPP Service PRovisioning Point (Telekommunikation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SPP Standard Parallel/PRinter Port , Standarddruckerschnittstelle  
SPR internationaler IATA Code für den Flughafen San Pedro der Stadt San Pedro Belize IATA
SPR Single Path Routing (Telekommunikation)  
SPR Smith-Purcell Radiation  
SPR Special PRice Request = SonderPReisanfrage = Anfrage nach einem speziellen Rabatt
SPR SPRech  
SPR SPRichwort Bahn
SPR SPRinge, Kreis (H) Niedersachsen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
SPS Siemens PRofit Sharing Siemens
SPS Signalling PRotocols And Switching Technik
SPS Signalling, PRotocols and Switching (TC im ETSI) Technik
SPS sound PRocessing server (klangbearbeitender Anbieter) Musik
SPS Super PRoton Synchrotron (CERN) Physik
SPU sound PRocessor unit (KlangPRozessor-Einheit)  
SPV selektive PRoximale Vagotomie  
SPX Sequenced Packet Exchange , Teil des PRotokolls (Transportschicht) von Novells NOS NetWare. Siehe auch: IPX  
SPX stereo PRocessor (StereoPRozessor), Baureihe von YAMAHA  
SQL Structured Query Language , standardisierte AbfragesPRache für DBMS. Ein SQL-Server ermöglicht die Bedienung des DBMS von einem Klienten aus  
SRD studio reference disc (Studioreferenzplatte), hier eine SamplingCD-Reihe von PRosonus  
SSH Secure Shell , SSH-PRotokoll  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SSL Secure Socket Layer , ein von Netscape entwickeltes SicherheitsPRotokoll für sichere Netzwerkkommunikation unter Verwendung einer Kombination von öffentlichen und PRivaten Schlüsseln  
SSL Secure Socket Layer (Internet, offenes Verschlüsselungs-PRotokoll)  
SSL secure socket layer (SicherheitsPRotokoll), dieses PRotokoll ist im Internet von Bedeutung, um sicherheitsrelevante Daten (Kreditkartennummern beispielsweise) gefahrlos zu übertragen  
SSM Superfiziell sPReitendes malignes Melanom Medizin
SSP Solo Synthesizer PRophecy (Solosynthesizer PRophecy), Typenkürzel für den KORG PROPHECY  
SSP SONIC SOLUTIONS PROCESSOR, Herzstück des SONIC SYSTEM von SONIC SOLUTIONS  
SSP sound signal PRocessor (KlangsignalPRozessor), Bezeichnung b. GALIM  
SSP Storage Service PRovider  
STD Sao Tome/PRincipe (Dobra), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
STP Spanning Tree Algorithm and PRotocol (Telekommunikation)  
SVP Studio Vision PRo, PRogramm von Opcode  
SVT EKG: SuPRaventrikuläre Tachykardie  
SWP sampled wave PRocessing (Bearbeitung gesampelter Wellenformen), Syntheseform von GEM (DSK 5, DSK 8)  
SXM internationaler IATA Code für den Flughafen PRinces Juliana Intl der Stadt St Maarten Niederl. Antillen, die Abkürzung der ICAO ist TNCM IATA
SYS System, DateiPRäfix in, siehe auch: MS-DOS für Systemdateien, siehe auch ANSI.SYS und CONFIG.SYS  
TBC thermal brain circuit (thermische Gehirn-Schaltung), Technik v. DYNACORD für deren LautsPRecher gegen Überhitzung  
TCP Transmission Control PRotocol , Ein verbindungsorientiertes Internet-PRotokoll, das für die Aufteilung von Daten in Pakete zuständig ist, die vom IP-PRotokoll über das Netzwerk gesendet werden. Dieses PRotokoll bietet einen zuverlässigen, geordneten Kommu  
TCP Transmission Control PRotocol (Rechnernetz)  
TCP Tumor Control PRobability  
TCS Turbosound compact series (Kompaktserie von Turbosound), Baureihe von Monitor-LautsPRechern von Turbosound  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TDM time division multiplexing (Zeitmultiplexverfahren), entsPRicht der Bedeutung 2  
TEC technical excellence and creativity (technische Exzellenz und Kreativität), US-PReis für Studiogeräte, sogenannter TEC-Award  
TEE Trans-Europ-ExPRess Bahn
TEP totale EndoPRothese  
TEQ Transversal Equalizer (querverlaufender Angleicher), Typ von Industrial Research PRoducts  
TFP Die Bezeichnung time for PRints (englisch, kurz: TFP, auch time for pictures) steht in der Fotografie für eine Vereinbarung zwischen einem Fotomodell und einem Fotografen, bei der das Modell nicht mit einer Gage, sondern mit den Resultaten des Fotoshootings für seine Dienste entlohnt wird. Klassischerweise sind dies Papierabzüge (engl.: PRints) der Fotos, die im Rahmen des Fotoshootings entstanden sind. Seit dem Einzug der Digitalfotografie ist auch der Begriff TFCD (time for cd) gebräuchlich. Hierbei werden die Bilder in digitaler Form (meist auf CD) dem Modell weitergegeben. Sex
tgp Thoroughbred Grand PRix, eine Rennmeisterschaft mit historischen Formel-Eins-Fahrzeugen Auto
tgp Three Gorges PRoject, die englische Bezeichnung des Drei-Schluchten-Damm des Flusses Yangtse in der Volksrepublik China Reisen
TIF Tagged Image File Format , Standardformat für PRofessionelle Druckbilder der Firma Aldus. KomPRimierung bis zu 50% möglich ohne Verluste. Es wird eine Farbtiefe bis zu 32 bit unterstützt. Es ist sehr weit verbreitet und wird von den meisten PRogrammen ver  
TKP Token Passing Access PRotocol  
TLP TurbinenleitPRogramm  
TLR Toll-Like Receptor (PRotein)  
TLS Transport Layer Security , Durch dieses PRotokoll wird der geschützte und sichere Datenaustausch zwischen zwei über ein Netzwerk verbundenen Anwendungen gewährleistet.  
TMP TrimethylolPRopan  
TMR Training and Mobility of Researchers (EU-PRogramm)  
TMS internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Sao Tome Sao Tome and PRincipe, die Abkürzung der ICAO ist FPST IATA
TNI Trusted Network InterPRetation  
TNT Trinitrotoluol (SPRengstoff)  
TOP Techical and Office PRotocol (Datennetze)  
TOP Technical Office PRotocol , KommunikationsPRotokoll für den Bürobereich  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TOS the operating system Tramiel Operating System (das operierende System Tramiels operierende System (Samuel Tramiel , Atari-Gründer) ), Computerbetriebssystem der Atari-ST/STE/TT/Falcon-Computer, auch als Suffix bei ausführbaren PRogrammen  
TPC Transfer PRicing Coordinator Steuer
TPI tracks per inch (Spuren PRo Zoll)  
TPM Technical PRoject Manager Engineering
TPO Transfer PRice Officer Kommerziel
TPR Token Passing Ring , Token-Passing-Ring  
TPR Total Peripheral Resistance  
TPS TELE PROTECTION SYSTEM
TPS transducer PRemium system (Transducer-PRemiumsystem), Mikrofontechnologie von, siehe auch: AKG  
TPS TrassenPReissystem Bahn
TPS Turbine PRotection System = Turbinenschutzsystem Kraftwerk
TRA Technical Risk Assessment (TRA) = PRüfung auf technische Risiken in einem PRojekt Engineering
TRN Topology RePResenting Network (Selbstorganisation)  
TRU internationaler IATA Code für den Flughafen Cap. Martinez der Stadt Trujillo Peru, die Abkürzung der ICAO ist SPRU IATA
TSI time surPRising input (zeitlich variable Eingaben), Funktion in der, siehe auch: SW Tango  
TSP Thiele Small Parameter (LautsPRechertest)  
TSP Traveling Salesman PRoblem  
TSR terminate and stay resident (nach erneutem Booten im RAM erthalten gebliebene PRogramme), speicherresistente PRogramme  
TSR Terminate-and-Stay-Resident , ein unter MS-DOS ausführbares PRogramm, das auch dann im Arbeitsspeicher geladen ist, wenn es nicht ausgeführt wird. Da es im Arbeitsspeicher verbleibt, kann es schnell zur Erledigung einer bestimmten Aufgabe aufgerufen werde  
TTI TERRATEC I, Suffix von Klangdateien, hier als einzelnes PRogramm, ,siehe auch TTS  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TTP TOS takes parameter (TOS benötigt Parameter), Suffix bei PRogrammen auf dem Atari ST, siehe auch TOS  
TTS TERRATEC Sammlung, Suffix von Klangdateien mit einer Sammlung v. EinzelPRogrammen, siehe auch TTI  
TTS Text-to-Speech (SPRachsynthese)  
TTS text-to-speech (Text-zu-SPRache), Verfahren, bei welchem ein Text vom Computer in SPRache umgesetzt wird  
TUL Transport-, Umschlags- und LagerungsPRozess (TUL-PRozess)  
TUR transurethrale Resektion (der PRostata)  
TXP Thin X PRotocol  
UCP Universal Computer PRotocol , UCP-PRotokoll  
UDD internationaler IATA Code für den Flughafen Bermuda Dunes der Stadt Palm SPRings USA, Bundesland Kalifornien IATA
UDH Union Deutscher HeilPRaktiker Organisatio