In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

163 Abkürzungen mit FT gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
FT Fallotsche Tetralogie daten
FT Feet (Fuß, 1 FT , 30,48 cm) daten
FT Feet/Fuß (1FT , 30,48cm) daten
FT Fernschnelltriebwagen Bahn
FT Fördertechnik (FT) (engl. material handling) kategorie_id:
FT Frankenthal/Pfalz, Stadt Rheinland-Pfalz, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
FT full terms, englisch: volle Bedingungen Bahn
bFT Bundesverbands freier Tankstellen Organisation
bFT Bundesverbands Freier Tankstellen und Unabhängiger Deutscher Mineralölhändler e.V. (bFT) Organisation
CFT Comisión Federal de Telecomunicationes Bahn
CFT Cross Functional Teams Organisation
DFT Diagnostic Function Test daten
DFT digital formant filter (digitales Formantfilter), Bestandteil der, siehe auch: ADD-Synthese im KAWAI K 5, siehe auch DDA, DDF, DFG, DHG daten
DFT discret Fourier transformation (diskrete Fouriertransformation), Abwandlung der, siehe auch: FFT daten
DFT Discrete Fourier Transform, diskrete Fouriertransformation daten
EFT Erhöhte Anforderung von Betonzuschlag bezüglich Frost und Taumittel. daten
EFT Euro File Transfer daten
FFT Fast Fourier Transform daten
FFT fast Fourier transformation (schnelle Fourier Transformation),Syntheseform daten
FTA First Time Application Engineering
FTC Federal Trade Commission = Bundeshandelskommission = ist eine unabhängig arbeitende Bundesbehörde der Vereinigten Staaten Behörde
FTD Fluorescent Tube Display daten
FTE Full Time Equivalent (Telekommunikation) daten
FTF Fast Transversal Filter daten
FTG internationaler IATA Code für den Flughafen Front Range der Stadt Watkins USA, Bundesland Colorado IATA
FTL Fertigteillager daten
FTL Freital, Kreis (DW) Sachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT daten
FTP File Transfer Protocol , Ein Dienst, der die Dateiübertragung zwischen lokalen und Remote-Systemen, die dieses Protokoll unterstützen, ermöglicht. FTP unterstützt einige Befehle, die eine bidirektionale übertragung von binären Dateien und ASCII-Dateien zw daten
FTP file transfer protocol (Dateiübermittlungsprotokoll), Begriff aus dem, siehe auch: DFÜ-Wesen und, siehe auch: Internet, bei welchem Dateien über z.B. Telefonleitungen übertragen werden daten
FTP File Transfer Protocol (Datenübertragung) daten
FTP File Transfer Protocol, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation daten
FTP siehe: FTP, diese Schreibweise ist in KleinschriFT erforderlich! daten
FTr fxxx the rest kategorie_id:
FTS Fahrerloses Transportsystem von Porsche zur Produktion von Autos Auto
FTS faster than sound (schneller als der Klang), Bezeichnung im Zusammenhang mit dem, siehe auch: ISPW vom, siehe auch: IRCAM daten
FTS Festprogrammierbarer Titel-Speicher daten
FTS FidoNet Technical Standard , Festlegung eines (SoFTware-) technischen Vorgangs, der für das gesamte FidoNet Gültigkeit hat. daten
FTS Fourier Transform Spectroscopy daten
FTU Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt (KfK, Karlsruhe) daten
FTV Fahrzeugteileverordnung daten
FTW internationaler IATA Code für den Flughafen Meacham der Stadt FT. Worth USA, Bundesland Texas IATA
FTZ Fernmeldetechnisches Zentralamt (der Bundespost) (später: BAPT, dann: RegPT) daten
FTZ Fliegertrainingszentrum daten
FTZ Organisation, Fernmeldetechnisches Zentralamt, siehe auch FCC daten
GFT Organisation, GesellschaFT für Technologietransfer daten
HFT internationaler IATA Code für den Flughafen Hammerfest der Stadt Hammerfest Norwegen, die Abkürzung der ICAO ist ENHF IATA
IFT (Fraunhofer-) Institut für Festkörpertechnologie (München) daten
IFT Institut für Fenstertechnik. Vergibt Zertifikate für Fenster, Türen und Fassaden. daten
IFT Institut für Troposphärenforschung (Leipzig) daten
KFT KraFT daten
LFT internationaler IATA Code für den Flughafen Municipal der Stadt Lafayette / New Iberia USA, Bundesland Louisiana, die Abkürzung der ICAO ist KLFT IATA
LFT Langfaserverstärkte Thermoplaste daten
LFT Lehrstuhl für Fertigungstechnologie Erlangen Bildung
MFT master fuel trip Kraftwerk
QFT Quantenfeldtheorie daten
QFT Querfurt, Kreis (MQ) Sachsen-Anhalt, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT daten
QFT quoted for truth Computer
RFT Radio Frequenz Therapie Medizin
RFT Radio- und Fernmeldetechnik, Kombinat der Rundfunkgerätehersteller DDR
RFT Ready for training kategorie_id:
RFT Registro Federal de Trámites Bahn
RFT Rundfunk-Fernsehen-Television daten
SFT internationaler IATA Code für den Flughafen SkelleFTea der Stadt SkelleFTea Schweden, die Abkürzung der ICAO ist ESNS IATA
SFT Organisation, Schule für Tontechnik, Wuppertal daten
SFT SchülerFerienTicket Bahn
SFT Simple File Transfer daten
SFT Staßfurt, Kreis (ASL) Sachsen-Anhalt, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT daten
SFT System Fault Tolerance , System mit Fehlertoleranz daten
TFT Thick Film Transistor , Dickschichttransistor (Transisitorbauart) daten
TFT Thin - Film - Transistor, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation daten
TFT Thin Film Transistor , Dünnschichttransistor (Transisitorbauart) daten
TFT thin film transistor (Dünnfilmtransistor), Begriff aus der, siehe auch: LCDTechnik daten
TFT Thin-Film Transistor daten
TFT Traffic Flow Templates (Telekommunikation) daten
TFT Trifluridin daten
ZFT Zentrum für Forschung und Technologie daten
CMFT Cardiolipin Mikroflockungstest daten
DMFT Dynamic Mean Field Theory (Festkörperphysik) daten
EFTP internationaler ICAO Code für den Flughafen Tampere-Pirkkala der Stadt Tampere Finnland, die Abkürzung der IATA ist TMP ICAO
EFTU internationaler ICAO Code für den Flughafen Turku der Stadt Turku Finnland, die Abkürzung der IATA ist TKU ICAO
EIFT Embryo-Intrafallopian-Transfer , intratubarer Embryotransfer wird die Einführung des Embryos in den Eileiter bezeichnet. Sex
FFTB Final Focus Test Beam (SLAC) daten
FFTF freeedom from treatment failure daten
FTEG Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen Internet
FTIR Fourier Transform Infrared Spectrometry daten
FTIR Frustrated Total Internel Reflection (Lichtmodulator) daten
FTSC FidoNet Technical Standard Conference. , Die Leute, die den FTS erarbeiten. daten
FTTB Fibre to the Building (Telefon, Glasfaser bis zum Haus) daten
FTTB internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Bongor Tschad, die Abkürzung der IATA ist OGR ICAO
FTTC Fiber To The Cabinet daten
FTTC Fibre to the Cabinet daten
FTTC Fibre to the Curb (Telefon, Glasfaser bis zum Kabelverzweiger) daten
FTTD internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Moundou Tschad, die Abkürzung der IATA ist MQQ ICAO
FTTH Fibre to the Home (Telefon, Glasfaser bis ins Haus) daten
FTTJ internationaler ICAO Code für den Flughafen Ndjamena der Stadt N Djamena Tschad, die Abkürzung der IATA ist NDJ ICAO
FTTL Fiber To The Loop daten
FTTL internationaler ICAO Code für den Flughafen Berim der Stadt Bol Tschad, die Abkürzung der IATA ist OTC ICAO
FTTM faster time to market Wirtschaft
FTTM internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Mongo Tschad, die Abkürzung der IATA ist MVO ICAO
FTTN Fiber to the Node (Telekommunikation) daten
FTTP Fiber to the Premises (Telekommunikation) daten
FTTP internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Pala Tschad, die Abkürzung der IATA ist PLF ICAO
FTTR Fiber To The Radio daten
FTTS internationaler ICAO Code für den Flughafen FALSCH, die Abkürzung der IATA ist OUT ICAO
FTTU Fiber to the User (optische Telekommunikation) daten
GIFT Gamet-Intra-Falloppian-Transfer daten
GIFT Gamete-Intrafallopian-Transfer , intratubarer Gametentransfer versteht man den Transfer der männlichen und weiblichen Gameten in den Eileiter. Sex
IDFT Inverse Discrete Fourier Transform, inverse diskrete Fourier-Transformation daten
IFFT Inverse Fast Fourier Transform daten
KLFT internationaler ICAO Code für den Flughafen Municipal der Stadt Lafayette / New Iberia USA, Bundesland Louisiana, die Abkürzung der IATA ist LFT ICAO
LFTP ICAO Code des Flugplatzes Puimoisson einer Graspiste auf 2523 FT ü.Meer in der Nähe des Weilers Puimoisson. Funkfrequenz 123.50 MHz etwa 80 km norwestlich von Nizza. ICAO
LFTR internationaler ICAO Code für den Flughafen Saint-Mandrier der Stadt Toulon Frankreich, die Abkürzung der IATA ist TLN ICAO
PFT. siehe: pf. daten
PFTE Permanent Full-Time Equivalent kategorie_id:
PFTE Portable Field Trainer Evaluator kategorie_id:
RFTO Ready For Trial Operation kategorie_id:
RJFT internationaler ICAO Code für den Flughafen Kumamoto der Stadt Kumamoto Japan, die Abkürzung der IATA ist KMJ ICAO
SFTC Organisation, Song-File-Transfer Club daten
SFTP Secure File Transfer Protocol Computer
SFTP SSH File Transfer Protocol Computer
SIFT Scanning for Intensely Fluorescent Targets (Prionen-Nachweis) daten
STFT Short Time Fourier Transform daten
TFTP Trivial File Transfer Protocol , vereinfachtes FTP daten
TFTP Trivial File Transfer Protocol (Telekommunikation) daten
TFTR Tokamak Fusion Test Reactor (Fusionsreaktortechnik, PPPL) daten
TFTS Terrestrial Flight Telephone System daten
BAFTA British Academy of Film and Television Arts Medien
LFTYR Ley Federal de Telecomunicaciones und Radiodifusión = mexikanische Telefonbehörde Organisation
LFTYR Looking Forward to Your Response kategorie_id:
NAFTA North-Atlantic Free Trade Agreement (NAFTA); siehe auch TAFTA Handel
PFTE. siehe: pf. daten
POFTO Plastic Optical Fiber Trade Organization daten
SCMFT Self-Consistent Mean Field Theory daten
TAFTA Transatlantische Freihandelsabkommen, offiziell Transatlantische Handels- und InvestitionspartnerschaFT (englisch Transatlantic Trade and Investment Partnership oder auch Trans-Atlantic Free Trade Agreement (TAFTA)) Handel
AfCFTA African Continental Free Trade Area Handel
EinFTV Einführungs-Tarifvertrag Wirtschaft
JFT-2M Japan Atomic Energy Research Institute (Fusionsreaktortechnik, Tokai, Japan) daten
KFTSTF KraFTstoff daten
LuFTBO Betriebsordnung für LuFTfahrtgerät, amtliche Abkürzung Bahn
LUFTVG LuFTverkehrsgesetz daten
LUFTVG LuFTverkehrsgesetz, amtliche Abkürzung Bahn
LUFTVO LuFTfahrt Verordnung daten
LUFTVO LuFTverkehrs-Ordnung, amtliche Abkürzung Bahn
LuFTEBV Verordnung zur Regelung des Betriebes von nicht als LuFTfahrtgerät zugelassenen elektronischen Geräten in LuFTfahrzeugen (LuFTfahrzeug-Elektronik-Betriebs-Verordnung), amtliche Abkürzung Bahn
LuFTSiV LuFTsicherheitsverordnung, amtliche Abkürzung Bahn
LuFTVZO LuFTverkehrs-Zulassungs-Ordnung, amtliche Abkürzung Bahn
TA LuFT Technischen Anleitung zur Reinhaltung der LuFT (TA LuFT) Kraftwerk
VEB SFT VEB Spedition und Ferntransporte DDR
VEB ZFT VEB Zentrum für Forschung und Technik (Teil des Kombinates Spezialtechnik Dresden) DDR
VLFTEMP VorlauFTemperatur daten
DIFFTEMP Differenztemperatur daten
DIFFTEMP Temperaturdifferenz (Differenztemperatur daten
IFT(o)MM International Federation for the Theory of Machines and Mechanisms daten
LuFTRegV Verordnung über die Einrichtung und die Führung des Registers für Pfandrechte an LuFTfahrzeugen (LuFTfahrzeugpfandrechtsregisterverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
VEB WFTG VEB Werk für Technisches Glas Ilmenau DDR
LuFTGerPV Verordnung zur Prüfung von LuFTfahrtgerät, amtliche Abkürzung Bahn
LUFTKOSTV Kostenverordnung der LuFTfahrtverwaltung daten
LuFTPersV Verordnung über LuFTfahrtpersonal, amtliche Abkürzung Bahn
LuFTVZÄV Verordnung zur Regelung des Verfahrens der Zuverlässigkeitsüberprüfung auf dem Gebiet des LuFTverkehrs (LuFTverkehrs-Zuverlässigkeitsüberprüfungsverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
FTZ-NUMMER von der FTZ vergebene Nummer für postalisch genehmigungspflichtige Geräte daten
ProdHaFTG Gesetz über die HaFTung für fehlerhaFTe Produkte, 15.12.1989 (Product Liability Act) Recht
FVS-StiFTung Freiherr-vom-Stein- (und zugleich) Friedrich-von-Schiller-StiFTung (Hamburg) daten
CHEMGIFTINFOV GiFTinformationsverordnung daten
<

2270 Erklärungen mit FT gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
D Düsseldorf, Stadt Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
E Essen, Stadt Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
F Frankfurt/Main, Stadt Hessen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
G Gera, Stadt Thüringen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
H Hannover, Stadt und Region Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
H HeFT Bahn
J Jena, Stadt Thüringen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
K Köln, Stadt Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
K KraFTwagen(fahr)dienst, in Verbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
L Lahn-Dill-Kreis in Wetzlar, Kreis (LDK, GI) Hessen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
L leFT (links), z.B. Stereoausgang: OUT/L, siehe auch: R  
L Leipzig, Stadt Leipziger Land in Borna, Kreis Sachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
L FTungsinstallation. Bezeichnung Nutzungszweck in Bauzeichnungen.  
L FTungsziegel mit Tonsieb  
L Sondergase (Gasfamilie IV). Gas-LuFT-Gemische, die von den Versorgungsunternehmen als Austauschgase eingesetzt werden.  
M München, Stadt und Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
R Rechtsbüro (einer Direktion), Rechtsgruppe im LiegenschaFTs- bzw. Finanz- und Rechtsbüro einer Direktion, Organisation Bundesbahn Bahn
R Regensburg, Stadt und Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
R ReinschriFT Bahn
R Schalldämm-Maß nach DIN 4109. Das Schalldämm-Maß kennzeichnet die LuFTschalldämmung von Bauteilen. Durch Anfügen besonderer Kennzeichen und Indizes wird das Schalldämm-Maß unterschieden: Je nachdem, ob der Schall ausschließlich durch das prüfende Bauteil  
Abkürzung Erklärung Kategorie
R Schalldämm-Maß. Kennzeichnet die LuFTschalldämmung von Bauteilen.  
S Stuttgart, Stadt Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
U UnterkunFT in Reiseangeboten Bahn
U upper (höhere), obere Tastatur o. höhere TastaturhälFTe, siehe auch L  
V Vogtlandkreis in Plauen, Kreis Sachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
W Wärmedämmstoff, der nicht belastet wird, z.B. in Wänden oder belüFTetet Dächern.  
W Wuppertal, Stadt Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Z ZeitschriFT, Zeitung Bahn
Z Zwickau, Stadt Zwickauer Land in Werdau, Kreis Sachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
AD Active Directory (AD) heißt der Verzeichnisdienst von MicrosoFT Windows Server, wobei ab der Version Windows Server 2008 der Dienst in fünf Rollen untergliedert und deren Kernkomponente als Active Directory Domain Services (ADDS) bezeichnet wird. Quelle Wikipedia Computer
AD Kennzeichen der US-StreikräFTe in Deutschland.
ag AktiengesellschaFT
ag AuFTraggeber
AN AuFTragnehmer
AO ArbeitsgemeinschaFT für Osteosynthesefragen, eine weltweit aktive medizinische StiFTung Organisation
AO Der Alte Orient, eine wissenschaFTliche ZeitschriFT Zeitung
AS Ausschabung (bei SchwangerschaFTsabbrüchen) Medizin
AV AuFTragsverarbeitung
BG BerufsgenossenschaFT Organisation
BU Betriebsübergang von einer GesellschaFTsform (z.B. GmbH) in eine Andere (z.B. AG) Firma
Abkürzung Erklärung Kategorie
CB Cottbus, Stadt Brandenburg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CE Celle, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CG Chemische GesellschaFT der DDR DDR
CK Contemporary Keyboard (Zeitgenössische Tasteninstrumente), amerikanische FachzeitschriFT  
CM CraaFT mixer, Mischer-Baureihe von CraaFT  
CO Coburg, Stadt und Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CR Computer und Recht, FachzeitschriFT Bahn
CR Crailsheim, Kreis (SHA) Baden-Württemberg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
CS Communication SoFTware , KommunikationssoFTware  
CW Calw, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CY Calendar Year = Kalenderjahr; im Gegensatz zu FY = Financial Year = GeschäFTsjahr Sonstiges
CY Commercial Year = kaufmännsiches Jahr auch GeschäFTsjahr, dieses kann vom Kalenderjahr abweichen Kommerziel
DB Der Betrieb, FachzeitschriFT Bahn
DB Deutsche Bahn AktiengesellschaFT Bahn
DD Dresden, Stadt Sachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DE Dessau, Stadt Sachsen-Anhalt, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DH Diepholz, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DI Dieburg, Kreis (DA) Hessen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DK DieselkraFTstoff  
DL Döbeln, Kreis Sachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DM Demmin, Kreis Mecklenburg-Vorpommern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DN Düren, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DO Dortmund, Stadt Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DR Deutsche Reichsbahn GesellschaFT Bahn
DR Distributed Redundance = über mehrere Rechnern verteilt laufendes Programm; oder das gleiche Programm läuFT parallel auf mehreren Rechnern.
DS Donaueschingen, Kreis (VS) Baden-Württemberg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
DS DruckschriFT Bahn
DT DampFTriebwagen Bahn
DT DampFTurbine  
DT Lippe in Detmold, Kreis (LIP) Nordrhein-Westfalen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
DV DienstvorschriFT Bahn
DW Weißeritzkreis in Dippoldiswalde, Kreis Sachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DZ Delitzsch, Kreis Sachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EA EinzahlungsauFTrag Bank
EA European Air Express = deutsche RegionalfluggesellschaFT IATA
EB Eilenburg, Kreis (DZ) Sachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
EC Electromically Commutated, elektronisch kommutierte GS-Motore , bürstenlose GS-Motore, z.B. LüFTermotor (kleiner 600W).  
ED Erding, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EE Elbe-Elster in Bad Liebenwerda, Kreis Brandenburg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland KFZ Kennzeichen
EF Erfurt, Stadt Thüringen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EG Eggenfelden, Kreis (PAN) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
EG Einführungsgesetz, Europäische GemeinschaFTen  
EG eingetragene GenossenschaFT Bahn
EG Europäische GemeinschaFT(en) Bahn
EH Eisenhüttenstadt, Stadt und Kreis (LOS) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
EI Eichstätt, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EL Emsland in Meppen, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EM Emmendingen, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EN Ennepe-Ruhr-Kreis in Schwelm, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
ER Erlangen, Stadt Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
ES Esslingen/Neckar, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EU Euskirchen, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EW Eberswalde, Kreis (BAR) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
EZ ErstZulassung, Geburtsdatum eines KraFTfahrzeugs  
FB Wetteraukreis in Friedberg/Hessen, Kreis Hessen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FD Fulda, Kreis Hessen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FF Frankfurt (Oder), Stadt Brandenburg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FG Freiberg, Kreis Sachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FG FreizeitgemeinschaFT Organisation
FH Main-Taunus-Kreis in Frankfurt/Main-Höchst, Kreis (MTK) Hessen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FI Finsterwalde, Kreis (EE) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
FL Flensburg, Stadt Schleswig-Holstein, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FN Bodenseekreis in Friedrichshafen, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FN Fachnachrichten des Instituts der WirtschaFTsprüfer  
FO Forchheim, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FR Freiburg/Breisgau, Stadt Breisgau/Hochschwarzwald in Freiburg/Breisgau, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FR Freitag, englisch: Friday, der fünFTe Tag der Kalenderwoche  
FS englisch: face sitting , auf dem Gesicht sitzen, Die Frau / der Mann sitzt auf dem Gesicht des Sex - Partners / der Partnerin. Diese Sexpraxis kommt aus dem Bereich SM. OFT wird durch das Sitzen auf dem Gesicht erreicht, dass die Atmung behindert wird. D Sex
FS FestschriFT  
FS Freising, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FS FreundschaFTsspiel siehe: http://www.dreix.de/bundesliga Sport
FT Fallotsche Tetralogie  
FT Feet (Fuß, 1 FT , 30,48 cm)  
FT Feet/Fuß (1FT , 30,48cm)  
FT Fernschnelltriebwagen Bahn
FT Fördertechnik (FT) (engl. material handling)
FT Frankenthal/Pfalz, Stadt Rheinland-Pfalz, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FT full terms, englisch: volle Bedingungen Bahn
FV FahrdienstvorschriFT(en) (DV/DS 408) Bahn
Fw Fürstenwalde, Kreis (LOS) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FY FY = Financial Year = GeschäFTsjahr; im Gegensatz zu Calendar Year = Kalenderjahr
FY GJ Abkürzung deutsch GeschäFTsjahr/Finanzjahr FY Abkürzung englisch Financial Year
Fz Freiheitlicher Buch- und ZeitschriFTenverlag GmbH (FZ-Verlag) Verlag
Fz Fritzlar-Homberg in Fritzlar, Kreis (HR) Hessen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
GC Chemnitzer Land in Glauchau, Kreis Sachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GD Schwäbisch Gmünd, Kreis (AA) Baden-Württemberg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
GE EnggestuFTe Kiese. Bodenklassifikation für bautechnische Zwecke nach DIN 18196. Zählen zu den grobkörnigen Böden.  
GE Gelsenkirchen, Stadt Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GF GeschäFTsführer Bahn
GF Gifhorn, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GG Geografische GesellschaFT der DDR DDR
GG Groß-Gerau, Kreis Hessen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GH GesellschaFT für die gesamte Hygiene der DDR (gegründet am 02.10.1958, aufgelöst zum Mai 1990) DDR
GI GesellschaFT für Informatik  
GI GesellschaFT für Informatik e.V.  
GI Gießen, Kreis Hessen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GJ GeschäFTsjahr Bahn
GJ GJ Abkürzung deutsch GeschäFTsjahr/Finanzjahr FY Abkürzung englisch Financial Year
GK Geilenkirchen-Heinsberg, Kreis (HS) Nordrhein-Westfalen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
GK GemeischaFTskommentar, Gesamtkommentar Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
GL Rheinisch-Bergischer Kreis in Bergisch-Gladbach, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GM Oberbergischer Kreis in Gummersbach, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GN Gelnhausen, Kreis (HU) Hessen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
GO Gemeindeordnung, GeschäFTsordnung  
GO GeschäFTsordnung Bahn
GP GeschäFTspartner
GP Göppingen, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GR Generalreparatur, GesellschaFTlicher Rat  
GR Görlitz, Stadt Sachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GS GedächtnisschriFT  
GS GeprüFTe Sicherheit , Prüfzeichen nach dem GSG  
GS geprüFTe Sicherheit, Qualitätssiegel, siehe auch CE, VDE  
GS Goslar, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GT Gütersloh, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GV GeschäFTsverantwortlicher Sonstiges
GV Grevenbroich, Kreis (NE) Nordrhein-Westfalen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT KFZ Kennzeichen
GW Gesetz über WirtschaFTsverträge (der DDR) DDR
GW Greifswald, Kreis (OVP) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
GZ GeschäFTszeichen Bahn
GZ Günzburg, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HB Hansestadt Bremen Bremerhaven, Stadt Bremen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HB Holzbeton. Besteht aus einem Gemisch von Holzspänen, Zement und Wasser. Wird beispielsweise zur Herstellung von U-Schalungen verwendet, die mit Beton ausgegossen werden. Vorteile von Holzbeton sind das geringe Gewicht, gute DämmeigenschaFTen und Schallsch  
HB In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. RohrbelüFTer für Schlauchanschlüsse.  
HC Hainichen, Kreis (MW) Sachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
HD Heidelberg, Stadt Rhein-Neckar-Kreis in Heidelberg, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HD In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. RohrbelüFTer für Schlauchanschlüsse, kombiniert mit Rückflussverhinderer (Armaturenkombination)  
HE Helmstedt, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HF Herford in Kirchlengern, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HG Historiker-GesellschaFT der DDR DDR
HG Hochtaunuskreis in Bad Homburg vor der Höhe, Kreis Hessen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HH Hansestadt Hamburg Hamburg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland KFZ Kennzeichen
HI Hildesheim, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HL Hansestadt Lübeck Schleswig-Holstein, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HM Hameln-Pyrmont in Hameln, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HN Heilbronn/Neckar, Stadt und Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HO Hof, Stadt und Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HP Bergstraße in Heppenheim/Bergstraße, Kreis Hessen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HP Mehr als die HälFTe der Erdbevölkerung trägt Helicobacter pylori-Bakterien in sich. Die Mikroben treten dabei auf verschiedenen Kontinenten in abgewandelter Form auf. Bisher unterschieden Biologen fünf Bakterienpopulationen. Forscher haben nun eine neue Population von Helicobacter pylori (Hp) entdeckt die den Ureinwohnern Australiens und Neuguineas eine gemeinsame Wiege bescheinigt. Medizin
HR Schwalm-Eder-Kreis in Homberg, Kreis Hessen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HS Heinsberg, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HU Main-Kinzig-Kreis in Hanau, Kreis Hessen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HV Härteprüfung nach Vickers; Bei dieser Form der Härteprüfung wird die Spitze einer vierseitige Pyramide (Winkel von 136°) aus Diamant mit einer genormten PrüfkraFT F für ca. 10 bis 15 Sekunden in die Oberfläche einer Probe eingedrückt und die Diagonalen des entstandende Eindrucks gemessen. Technik
HV Hauptversammlung, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht, Hauptversammlungen werden von AktiengesellschaFTen abgehalten  
HV Havelberg, Kreis (SDL) Sachsen-Anhalt, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
HW Halle, Kreis (GT) Nordrhein-Westfalen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
HX Höxter, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HY Hoyerswerda, Stadt Sachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HZ Herzberg, Kreis (EE) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
IC Internationale GesellschaFT für den Transport in Transcontainern (INTERCONTAINER) Bahn
IG Industrie GewerkschaFT  
IG Organisation, InteressengemeinschaFT  
IK Ilm-Kreis in Arnstadt, Kreis Thüringen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
IL Ilmenau, Kreis (IK) Thüringen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
IN Ingolstadt, Stadt Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
IR InfrastrukturRecht Energie Verkehr Abfall Wasser, FachzeitschriFT Bahn
iS Iserlohn, Stadt und Kreis (MK) Nordrhein-Westfalen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
IT Information Technology , Informations-Technologie, neuer Überbegriff für alles was mit Hardware und SoFTware zusammen hägt  
iV Isolierverglasung. Dabei sind zwei oder mehrere Glasscheiben so miteinander verbunden, dass zwischen den Scheiben noch ein mit trockener LuFT oder Edelgas, z.B. Argon, Xenon, gefüllter Scheibenzwischenraum verbleibt.  
IZ Steinburg in Itzehoe, Kreis Schleswig-Holstein, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
IZ ZeitschriFT für den internationalen Eisenbahnverkehr Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
Jb Jüterbog, Kreis (TF) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
JE Jessen, Kreis (WB) Sachsen-Anhalt, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
JL Jerichower Land in Burg, Kreis Sachsen-Anhalt, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
JW Jerome Wijering = SoFTwareunternehmen Computer
JW Juristische WochenschriFT  
JW Juristische WochenschriFT, frühere FachzeitschriFT Bahn
KB Waldeck-Frankenberg in Korbach, Kreis Hessen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KC Kronach, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KE Kempten (Allgäu), Stadt Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KF Kaufbeuren, Stadt Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KG Bad Kissingen, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KG Kammergericht, KommanditgesellschaFT  
KG Kampfgruppen der Arbeiterklasse, KonsumgenossenschaFTen, Kontrollgruppe, Kreisgericht  
KG KommanditgesellschaFT Bahn
KG KommanditgesellschaFT, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
KG KrankenhausgesellschaFT  
KG Organisation, KommanditgesellschaFT  
KH Bad Kreuznach, Stadt und Kreis Rheinland-Pfalz, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KI Kiel, Stadt Schleswig-Holstein, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KI künstliche Intelligenz, siehe auch: AI, LISP Künstliche Intelligenz, im Englischen Artificial Intelligence (AI) oder auch Cognitive Computing genannt, ist innerhalb der ComputerwissenschaFTen ein interdisziplinäres Forschungsgebiet, das je nach Zielrichtung Lösungen aus Mathematik, Informatik, Sprach- und Bilderkennung (Computer Vision) sowie Robotik verarbeitet.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
KK Kempen-Krefeld in Kempen, Kreis (VIE) Nordrhein-Westfalen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
KL Kaiserslautern, Stadt und Kreis Rheinland-Pfalz, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KM Kamenz, Kreis Sachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KN Im Bauwesen wird die KraFT oder die Belastung, die auf ein Gebäude einwirkt, in Newton, Kilonewton oder Meganewton angegeben. Laut Definition ist ein Newton als die KraFT definiert, bei der ein Körper von einem Kilogramm Masse in einer Sekunde eine Geschw  
KN Konstanz, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KO Koblenz, Stadt Rheinland-Pfalz, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KP Kilopond, Kilopond (Maßeinheit für die TriebwerksschubkraFT) Maßeinheit
KR Krefeld, Stadt Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KS Kassel, Stadt und Kreis Hessen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KT Kitzingen, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KU Kulmbach, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KU künFTig umzubewerten Bahn
KV KraFTverkehr  
KW Königs Wusterhausen, Kreis (LDS) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
KW KraFTwerk Bahn
KW künFTig wegfallend Bahn
KY Kyritz, Kreis (OPR) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
LB In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Druckbeaufschlagter BelüFTer, mit nachgeschaltetem Rückflussverhinderer.  
LB Ludwigsburg, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LC Luckau, Kreis (LDS) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LD Landau, Stadt Rheinland-Pfalz, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LE Lemgo, Kreis (LIP) Nordrhein-Westfalen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
Lf Laufen, Kreis (BGL) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
LG LiegenschaFTsbüro (einer Direktion), Organisation Bundesbahn Bahn
LG Lüneburg, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LH Lüdinghausen, Kreis (COE) Nordrhein-Westfalen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
LI Lindau (Bodensee), Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LK Lübbecke, Kreis (MI) Nordrhein-Westfalen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
LL im Militär LuFTlandeoperation sowie deren Einheiten Armee
LL Landsberg a. Lech, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland Ort
LL Limited Liability, (deutsch: beschränkte HaFTpflicht) Wirtschaft
LL LuFTlinie Geographie
LM Limburg-Weilburg in Limburg/Lahn, Kreis Hessen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LN landwirtschaFTliche Nutzfläche  
LN Lübben, Kreis (LDS) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
LP Lippstadt, Kreis (SO) Nordrhein-Westfalen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
LR Lahr/Schwarzwald, Kreis (OG) Baden-Württemberg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
LS LuFTschutz  
LS Märkischer Kreis in Lüdenscheid, Kreis (MK) Nordrhein-Westfalen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
LT leFT total (total links), linke Spur im LCRS-Verfahren, siehe auch LCRS und Rt  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LU Ludwigshafen/Rhein, StadtRhein-Pfalz-Kreis in Ludwigshafen, Kreis Rheinland-Pfalz, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LU LuFT  
LW LastkraFTwagen, Schweiz Bahn
MB Marburger Bund = ÄrztegewerkschaFT Gewerkschaft
MS MicrosoFT Corporation Firma
PE Peine, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
PE Populäre Elektronik, ZeitschriFT  
PF Pforzheim, Stadt Enzkreis in Pforzheim, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
PG Physikalische GesellschaFT der DDR DDR
PI Pinneberg, Kreis Schleswig-Holstein, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
PK Pritzwalk, Kreis (PR) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
PL Plauen, Stadt Sachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
PM Potsdam-Mittelmark in Belzig, Kreis Brandenburg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
PN Pößneck, Kreis (SOK) Thüringen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
PR Prignitz in Perleberg, Kreis Brandenburg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
PS Pirmasens, Stadt Landkreis Südwestpfalz in Pirmasens, Kreis Rheinland-Pfalz, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
PS PostScript , Dateinamen-Erweiterung für SchriFT-Beschreibungssprache von Adobe  
PS Power Source (KraFTquelle), Baureihe von SoundTech  
PS Power Station (KraFTanlage), Baureihe von DYNACORD  
PT power transfer (KraFTübertragung), Endstufen von Zeck  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PW Pasewalk, Kreis (UER) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
PZ Prenzlau, Kreis (UM) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
RA RechnungsanschriFT
RC Reichenbach, Kreis (V) Sachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
RD Rendsburg-Eckernförde in Rendsburg, Kreis Schleswig-Holstein, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
RE Recklinghausen in Marl, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Rg Riesa-Großenhain in Großenhain, Kreis Sachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
RH Roth, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
RI GrafschaFT Schaumburg in Rinteln, Kreis (SHG) Niedersachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
RK Risikoklasse bei BankgeschäFTen Bank
Rl Rochlitz, Kreis (MW) Sachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
RM Röbel/Müritz, Kreis (MÜR) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
RN Rathenow, Kreis (HVL) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
RO Rosenheim, Stadt und Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
RP Rückporto, beim Versand von Sex - Utensilien wird oFT das Porto vom Kunden verlangt, man legt es dann in Form von Briefmarken oder einem Verrechnungsscheck bei Sex
RS Remscheid, Stadt Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
RT Reutlingen, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
RU Rudolstadt, Kreis (SLF) Thüringen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
RV Ravensburg, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
RW Rottweil, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RY Rheydt, Stadt (MG) Nordrhein-Westfalen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
RZ Herzogtum Lauenburg in Ratzeburg, Kreis Schleswig-Holstein, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SB Saarbrücken, Stadt und Stadtverband Saarland, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SC Schwabach, Stadt Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SC soFT case (Transporttasche) Mode
SD Sight DraFT, englisch: Sichtwechsel Bahn
SD Sound Designer (Klanggestalter), eine SoFTware von DIGIDESIGN, gleichzeitig auch Suffix von dessen Dateien  
SD Wasserdampfdiffusionsäquivalente LuFTschichtdicke. Je größer der Wert, desto weniger Wasserdampf kann durch. Liegt der Wert über 1500 m spricht man von einer Dampfsperre, liegt er zwischen 2 und 1500 m spricht man von einer Dampfbremse., SD , S x µ (S , B  
SE Europäische AktiengesellschaFT  
SE Segeberg in Bad Segeberg, Kreis Schleswig-Holstein, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SF Oberallgäu in Sonthofen, Kreis (OA) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT KFZ Kennzeichen
SF science fiction (ZukunFTsvision), häufig in Zusammenhang mit besonderen Klängen (Synthesizer, Sampler) benutzte Bezeichnung Musik
SG Solingen, Stadt Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SI Siegen-Wittgenstein in Siegen, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SJ

Societas Jesu = Jesuiten = Mitglieder der katholischen OrdensgemeinschaFT GesellschaFT Jesu (Societas Jesu, Ordenskürzel: SJ

Kirche
SK Saalkreis in Halle, Kreis Sachsen-Anhalt, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Sl Schleswig-Flensburg in Schleswig, Kreis Schleswig-Holstein, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Sl SoFTlink, Betriebssystem für den ATARI ST/STE von, siehe auch: C-LAB, z.B. alsCreator SL, Notator SL, siehe auch M*ROS, EMOS  
Sm Schmalkalden-Meiningen in Meiningen, Kreis Thüringen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Sm SoFTware Manager  
Abkürzung Erklärung Kategorie
Sm SoFTware Module  
SN Schwerin, Stadt Mecklenburg-Vorpommern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SO Soest, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Sp Speyer, Stadt Rheinland-Pfalz, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SR Straubing, Stadt Straubing-Bogen in Straubing, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SS SoFTstarter Elektro/Elektronik
ST Kabelabgang zu einer KraFTsteckdose Leittechnik
ST Steinfurt, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SU Rhein-Sieg-Kreis in Siegburg, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SV StiFTerverband für die Deutsche WissenschaFT e.V.  
Sw englisch für: sandwich, Eine Frau schläFT gleichzeitig mit zwei Männern und liegt zwischen ihnen. Sex
Sw Schweinfurt, Stadt und Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Sw SoFTware  
Sw soFTware (Weichware), Gesamtheit alle Programme (sowohl für z. B. Synthesizer die Klänge und Sampler die Samples als auch Programme für Rechner usw.), siehe auch HW  
Sw sozialistisches WirtschaFTsgebiet  
Sw subwoofer (TieFTöner), Baureihe von Harmonic Design  
SY GrafschaFT Hoya in Syke, Kreis (DH) Niedersachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SZ Salzgitter, Stadt Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SZ SoFTwarezentrum, Sächsische Zeitung Dresden  
TE Tecklenburg, Kreis (ST) Nordrhein-Westfalen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TF fault tolerant , Fehlertolerant , ein System welches auch nach dem AuFTreten eines Fehlers weiter funktionsfähig bleibt  
TF Teltow-Fläming in Zossen, Kreis Brandenburg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
TG Taschengeld, oFT werden damit Sex - Spiele für wenig Geld angeboten Sex
TG Torgau, Kreis (TO) Sachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT Reisen
TI RaumluFTtemperatur  
To Torgau-Oschatz in Torgau, Kreis Sachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
TP die HaFTungsbeschränkung TP (TheFT Protection) bezieht sich auf Diebstahl oder Verlust des Mietfahrzeugs Versicherung
TP Templin, Kreis (UM) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
TR Trier, Stadt Trier-Saarburg in Trier, Kreis Rheinland-Pfalz, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
TS Traunstein, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
TT Tettnang/Württemberg, Kreis (FN) Baden-Württemberg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
TT tiny telephone adaptor (kleine Telefonstecker ), Bezeichnung von kleinen Klinkenbuchsen/steckern, die Bezeichnung leitet sich aus dem Aussehen ab, welches an alte Vermittlungsstellen der TelefongesellschaFTen erinnert, siehe auch GPO  
TW Trip Warning = Meldung vor einem Abschalten des KraFTwerks Kraftwerk
UH Unstrut-Hainich-Kreis in Mühlhausen, Kreis Thüringen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
UL Ulm/Donau, Stadt Alb-Donau-Kreis in Ulm/Donau, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
UM Uckermark in Prenzlau, Kreis Brandenburg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
UM UmluFT - der Teil der AbluFT, der dem Raum wieder zugeführt wird.  
UN Unna, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
VB Visual Basic , An BASIC angelehnte Programmierumgebung von MicrosoFT, die visuelles Programmieren unter Windows erlaubt.  
VB Vogelsbergkreis in Lauterbach/Hessen, Kreis Hessen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VB Vollbäume. Gefällte und gezopFTe Hölzer, die unentastet oder teilentastet, unentrindet sowie in Baum- oder Abschnittslängen aufgearbeitet werden. Sie können nach Mittenstärken sortiert werden.  
VG Verbandsgemeinde, GebietskörperschaFTen in Rheinland-Pfalz, die aus mehreren selbständigen Ortsgemeinden bestehen
VG VerwaltungsgemeinschaFT als Zusammenschluss mehrerer Gemeinden
VG VerwertungsgesellschaFT Bahn
VK VergaserkraFTstoff  
VK Vertrauenskörper = Als Vertrauenskörper wird die Summe aller Ansprechpartner für die BeschäFTigten im Betrieb bezeichnet. Museum
VK Völklingen, Stadt Saarland, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
VL Villingen/Schwarzwald, Kreis (VS) Baden-Württemberg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
VS Schwarzwald-Baar-Kreis in Villingen-Schwenningen, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
VU VerkehrsgesellschaFT mbH Untermain Bahn
VV VerwaltungsvorschriFT Bahn
WB Westberlin, WissenschaFTsbereich  
WB Wittenberg, Kreis Sachsen-Anhalt, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WD Druckbeanspruchte Wärmedämmstoffe, z.B. unter druckverteilenden Böden (ohne Trittschallanforderung), in unbelüFTeten Dächern.  
WD Wiedenbrück, Kreis (GT) Nordrhein-Westfalen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WE Weimar, Stadt Thüringen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Wf WAVE FORCE (WellenkraFT), Soundkartenreihe von YAMAHA  
Wf WERSI-Force (WERSI-KraFT), Bezeichnung für ein Endstufen-Modell  
Wf Wolfenbüttel, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Wg Wangen/Allgäu, Kreis (RV) Baden-Württemberg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
Abkürzung Erklärung Kategorie
Wg WirtschaFTsgut, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
Wg WohngemeinschaFT Bahn
WI Wiesbaden, Stadt Hessen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WJ WirtschaFTsjahr, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
WK Wittstock, Kreis (OPR) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WL Harburg in Winsen/Luhe, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Wm Weilheim-Schongau in Weilheim i. OB., Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Wm Weltmeister, WeltmeisterschaFT Bahn
Wm WirtschaFTsministerium Bahn
WN Rems-Murr-Kreis in Waiblingen, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WN Württembergische Nebenbahnen-GesellschaFT, (mit WEG verschmolzen) Bahn
wo Worms, Stadt Rheinland-Pfalz, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WR Wernigerode, Kreis Sachsen-Anhalt, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WR WirtschaFTsrecht (Zeitschr.)  
WR WissenschaFTsrat  
WS Wasserburg a. Inn, Kreis (RO) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WT Der WirtschaFTstreuhänder (Zeitschr.)  
WT Waldshut in Waldshut-Tiengen, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Wu WirtschaFTsuniversität Bildung
WW Westerwald in Montabaur, Kreis, Rheinland-Pfalz, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
WZ Wetzlar, Kreis (LDK) Hessen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
ZE Zementestrich. Die am meisten verwendete Estrichart. Dies liegt an seinen universellen Einsatzmöglichkeiten und seinen ausgezeichneten EigenschaFTen wie beispielsweise seine guten Festigkeitswerte und seine Unempfindlichkeit gegen Feuchtigkeit.  
ZE Zerbst, Kreis (AZE) Sachsen-Anhalt, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
ZV ZollvorschriFT
AAV AAV = Autonomous Aerial Vehicle = selbständig / autonom / unabhängig fliegendes LuFTfahrzeug Fahrzeug
ÄB Überlingen/Bodensee, Kreis (FN) Baden-Württemberg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
ABC Atomare-, Biologische- und Chemische- Waffen werden oFTals ABC Waffen zusammengefasst
abs Aachener BergmannssiedlungsgesellschaFT mbH Firma
abs American Bureau of Shipping, eine KlassifikationsgesellschaFT für Schiffe
abs Amniotisches-Band-Syndrom, Abschnürungen von Gliedmassen des Embryos während der SchwangerschaFT Medizin
ADV AuFTragsdatenverarbeitung Bank
AEG Allgemeine Elektricitäts-GesellschaFT Firma
AEK Order entry calculations (OEC) = AuFTragseingangskalkulation (AEK) Kommerziel
AFP Alpha-Fetoprotein (AFP) AFP ist ein Eiweiß, das in der Leber des Fötus produziert wird. Der AFP-Gehalt im Blut der Mutter ist zwischen der 16. und 18 SSW am aussagekräFTigsten. Ein hoher AFP-Gehalt kann ein Hinweis für einen Neuralrohrdefekt sein (spina bifida = offener Rücken). Ein zu geringer AFP-Level ist kann ein Hinweis auf eine genetische Veränderung
AGS Adventure Game Studio, eine SoFTware zur Adventure-Erstellung Firma
AGS Anwalts Gebühren Spezial, ZeitschriFT für das gesamte Gebührenrecht und Anwaltsmanagement Zeitung
akw Allgäuer KraFTwerke Kraftwerk
akw Arbeitskreis WirtschaFT
akw AtomkraFTwerk Kraftwerk
ALS AMYOTROPHE LATERALSKLEROSE ALS, in den USA auch als Lou-Gehrig-Syndrom bekannt, führt zu Nervenzerstörungen und fortschreitenden Muskellähmungen. Die seltene Krankheit ist tödlich. Etwa die HälFTe der Patienten stirbt innerhalb der ersten drei Jahre. Über die genauen Ursachen und Mechanismen der Nervenkrankheit ist noch wenig bekannt. ALS ist zwar nicht heilbar, aber zu behandeln, wobei sich der Patient darauf einstellen muss, im gelähmten Körper eingeschlossen zu sein. Der Physiker Stephen Hawking lebt dank künstlicher Beatmung seit Jahrzehnten mit ALS. Quelle ntv. Medizin
Abkürzung Erklärung Kategorie
AMA Alarm Management and Analysis soFTware Computer
AMI Agrarmarkt-Informations-GesellschaFT Organisation
ard ArbeitsgemeinschaFT der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland Fernsehen
ATB Allmänna Tekniska Bestämmelser = schwedisch für Allgemeinen Technischen VorschriFTen Vertrag
AVV AuFTragsverarbeitungsvertrag Recht
B2B Business-to-Business (Abkürzungen B2B, B-to-B oder BtB) bezeichnet GeschäFTsbeziehungen zwischen mindestens zwei Unternehmen Wirtschaft
B2C Business to Customer = GeschäFT zwischen Online Händler und Kunde
BAT BAT StiFTung für ZukunFTsfragen gehört zu dem Tabakunternehmen British American Tobacco Organisation
BCA Banco Comercial do Atlântico = GeschäFTsbank in Kap Verde Bank
BCA BeauFTragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Behörde
BCA Blue Sky Aviation (Mongolei) (ICAO-Code), mongolische FluggesellschaFT Reisen
BCA British Caledonian Airways (ICAO-Code), britische FluggesellschaFT Reisen
BCG Business Conduct Guideline = Regeln die sich eine Firma gibt um ihr GeschäFT rechts-konform, ohne Rassismus und genderkonform etc. durchzuführen Recht
bFT Bundesverbands freier Tankstellen Organisation
bFT Bundesverbands Freier Tankstellen und Unabhängiger Deutscher Mineralölhändler e.V. (bFT) Organisation
BGI Bildschirm- und Büroarbeitsplätze – Leitfaden für die Gestaltung: VerwaltungsberufsgenossenschaFT (VBG) Recht
BGL BetriebsgewerkschaFTsleitung DDR
BGV BerufsgenossenschaFTliche Vereinigung Organisation
BHG Bäuerliche HandelsgenossenschaFT, Betrieb zum Verkauf von landwirtschaFTlichen Produkten, Werkzeugen und Baumaterialien DDR
BIA Bioelektrische Impedanzanalyse = gibt AuskunFT über die Verteilung von Fett, Muskulatur und Wasser im Körper Medizin
Abkürzung Erklärung Kategorie
BIO eine gesetzlich geschützte Vorsilbe für Produkte aus ökologischer LandwirtschaFT,
BMH Bulk Material Handling = Fördertechnik (FT) (engl. material handling) Leittechnik
BMZ Bundesministerium für wirtschaFTliche Zusammenarbeit und Entwicklung Wirtschaft
BOP Balance of Plant = übergeordnetes Leitsystem und Versorgungssystem in KraFTwerken Leittechnik
bpr Business Process Reengineering = GeschäFTsprozessneugestaltung
BSE Bovine spongiforme Enzephalopathie (BSE) = bei Rindern auFTretende schwammartige Rückbildung von Gehirnsubstanz = umgangssprachlich auch Rinderwahn Medizin
BSG BetriebssportgemeinschaFT DDR
BSK Die Bauer und Schaurte Werke in Neuss wurden 1980 unter dem Namen "Bauer & Schaurte und Karcher" mit den Karcher-Werken (u.a. in Beckingen/Saar) zusammengelegt. 1993 riss Saarstahl sein Tochterunternehmen BSK (Bauer, Schaurte, Karcher) mit in die Insolvenz, bis die Werke 1994 von der Valois-Gruppe (Frankreich) aufgekauFT wurden. Wirtschaft
BTA Business Target Agreement = geschäFTliche Zielvereinbarung
BtB Business-to-Business (Abkürzungen B2B, B-to-B oder BtB) bezeichnet GeschäFTsbeziehungen zwischen mindestens zwei Unternehmen Wirtschaft
BTI Bertelsmann Transformations Index = System zur Klassifizierung des Entwicklungsstands und zur Governance von politischen und wirtschaFTlichen Transformationsprozessen in Entwicklungs- und Transformationsländern der Welt; erstellt wird der Index durch die Bertelsmann StiFTung Politik
BTM Betäubungsmitten = RauschgiFT, Medikamente und Alkohol Medizin
C2C Customer to Customer = GeschäFT von privat Personen zu privat Personen, wenn z.B. eine Ware weiterverkauFT wird
CCC custom control console (anwenderdefinierbare Kontrollkonsole), in der SoFTware Performer von, siehe auch: MoTU zu findene Funktion  
CCL Combustion Chamber LeFT = Brennkammer links Kraftwerk
CCR Communität Casteller Ring, eine evangelische klösterliche GemeinschaFT Kirche
CDF Channel Definition Format , ist eine Beschreibung von Informationskanälen, die als XML-Dokument realisert ist. Durch diesen Standard der Firma MicrosoFT sollen die Push-Techniken vereinheitlicht werden.  
CDG Carl-Duisberg-GesellschaFT  
CDV Committee DraFT For Voting , Gremium bzw. Organisation  
CDW die HaFTungsbeschränkung CDW (Collision Damage Waiver) betrifFT Schäden am Mietfahrzeug Versicherung
Abkürzung Erklärung Kategorie
CEO Chief Executive Officer , Generaldirektor oder Direktor einer großen GesellschaFT oder Organisation  
CEO Chief Executive Officer , GeschäFTsführer  
CFC CFC (Continuous Function Chart) ist ein grafischer Editor, der auf dem SoFTwarePaket STEP 7 aufsetzt. Er dient dazu, aus vorgefertigten Bausteinen eine GesamtSoFTware-Struktur für eine CPU zu erstellen. Hierzu werden Bausteine auf Funktionspläne platziert, parametriert und verschaltet. Siemens
CFD Computational Fluid Dynamics, scherzhaFT auch: Colorful Fluid Dynamics  
CFL Société nationale des chemins de fer Luxembourgeois (frz.) , NationalgesellschaFT der Luxemburgischen Eisenbahnen Bahn
CFT Comisión Federal de Telecomunicationes Bahn
CFT Cross Functional Teams Organisation
CFX Cakewalk effects (Cakewalk-Effekte), SoFTware von Cakewalk  
CGD Christliche GewerkschaFT Deutschlands (gegründet im Februar 1990 in Gera)  
CIM Anhang B des COTIF: Règles uniformes concernant le contrat de transport international ferroviaire des marchandises (frz.) , Einheitliche RechtsvorschriFTen für den Vertrag über die internationale Eisenbahnbeförderung von Gütern, ehemals: Convention internationale concernant le transport des marchandises par chemins de fer (frz.) , Internationales Übereinkommen über den Eisenbahnfrachtverkehr amtliche Abkürzung Bahn
CIV Anhang A des COTIF: Règles uniformes concernant le contrat de transport international ferroviaire des voyageurs et des bagages (frz.) , Einheitliche RechtsvorschriFTen für den Vertrag über die internationale Eisenbahnbeförderung von Personen und Gepäck, ehemals: Convention internationale concernant le transport des voyageurs et des bagages par chemins de fer (frz.) , Internationales Übereinkommen für den Eisenbahn-Personen- und Gepäckverkehr amtliche Abkürzung Bahn
CLP Cloppenburg, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CLZ Zellerfeld in Clausthal-Zellerfeld, Kreis (GS) Niedersachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
CMJ Computer Music Journal, FachzeitschriFT  
CO. Organisation, company (GesellschaFT), siehe auch Corp., Inc.  
COC Cochem-Zell in Cochem, Kreis Rheinland-Pfalz, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
COE Coesfeld, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
COM COM steht für Component Object Model und ist ein Interface, das MicrosoFT im Jahr 1993 eingeführt hat Software
COM company (GesellschaFT), Adressensuffix im, siehe auch: Internet für zumeist amerikanische Firmen  
COM Component Object Model , SoFTware-Standard der Firma MicrosoFT, mit dessen Hilfe die Kommunikation zwischen Prozessen und Programmen realisiert werden kann. COM definiert dazu eine objektorientierte Schnittstelle, mit der ein Programm oder eine SoFTware-K  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CPV Common Procurement Vocabulary (engl.) , Gemeinsames Vokabular für das öffentliche AuFTragswesen, amtliche Abkürzung Bahn
CSC computer sound creation (computergestützte Klangkreation), Einrichtung beim SOFT ARTS M 1 Editor zur Generierung v. Klängen, siehe auch CCC  
CSP Concentrated Solar Power (CSP) = Solar KraFTwerk Kraftwerk
CSS Cascading Style Sheets , Cascading Style Sheets ist ein Standard zur Beschreibung der LayouteigenschaFTen von HTML-Dokumenten. Diese Layout-Beschreibungssprache soll den Konflikt zwischen der Strukturorientiertheit von HTML-Dokumenten und den Layout-Wünsc  
CSW Cubase Score for Windows, SequenzersoFTware von STEINBERG  
CTL Certificate Trust List , eine signierte Liste mit den Zertifikaten der Stammzertifizierungsstelle, die ein Administrator für bestimmte Zwecke, z. B. Clientauthentifizierung oder sichere E-Mail, als vertrauenswürdig einstuFT.  
CUX Cuxhaven, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
D/N debit note, englisch: LastschriFT Bahn
d/s days aFTer sight, englisch: Tage nach Sicht Bahn
DBG Deutsche BunsengesellschaFT für Physikalische Chemie  
DBR Bad Doberan, Kreis Mecklenburg-Vorpommern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DDE Dynamic Data Exchange , dynamischer Datenaustausch, eine Form der in Betriebssystemen der MicrosoFT Windows-Familie implementierten prozessübergreifenden Kommunikation (IPC , Interprocess Communication).  
DDF digital dynamics filter (digitales dynamisches Filter), ein Teil der, siehe auch: ADD-Synthese im KAWAI K 5, siehe auch DDA, DFG, DFT, DHG  
DDG Deutsche Dermatologische GesellschaFT  
DDG Deutsche Diabetes GesellschaFT  
DEC Digital Equipment Corporation , amerikanischer SoFT- und Hardwarehersteller  
DEG Deggendorf, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DEG Deutsche Eisenbahn-GesellschaFT, (Sitz: Frankfurt/Main) Bahn
DEL Delmenhorst, Stadt Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DES Data Encryption Standard , ein Verschlüsselungstyp (Standard der US-Regierung), der zum Schutz vor Kennworterkennung und -wiedergabe entwickelt wurde. Der RAS-Dienst von MicrosoFT verwendet die DES-Verschlüsselung, wenn sowohl Clients als auch Server den  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DFG Deutsche ForschungsgemeinschaFT  
DFG digital frequency generator (digitaler Frequenzgenerator), Teil der ADD-Synthese im KAWAI K 5, siehe auch DDA, DDF, DFT, DHG  
DFL Deutsche Forschungsanstalt für LuFT- und Raumfahrt , Vorgänger von DLR  
DFL Deutsche Forschungsanstalt für LuFT- und Raumfahrt e.V. (Braunschweig, 1962)  
DFL Deutsche Forschungsanstalt für LuFTfahrt (Braunschweig, 1936)  
DFT Diagnostic Function Test  
DFT digital formant filter (digitales Formantfilter), Bestandteil der, siehe auch: ADD-Synthese im KAWAI K 5, siehe auch DDA, DDF, DFG, DHG  
DFT discret Fourier transformation (diskrete Fouriertransformation), Abwandlung der, siehe auch: FFT  
DFT Discrete Fourier Transform, diskrete Fouriertransformation  
DFW Deutsche FinanzwirtschaFT (Zeitschr.)  
DFW internationaler IATA Code für den Flughafen Dallas FT Worth International der Stadt Dallas/FT Worth USA, Bundesland Texas, die Abkürzung der ICAO ist KDFW IATA
DGB Deutscher GewerkschaFTsbund  
DGE Deutsche GesellschaFT  
DGE Deutsche GesellschaFT für Ernährung Organisation
DGF Deutsche GesellschaFT für FlugwissenschaFTen e.V. (1959)  
DGF Dingolfing-Landau in Dingolfing, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DGG Deutsche Geophysikalische GesellschaFT  
DGG Deutsche Glastechnische GesellschaFT e.V.  
DGK Deutsche GesellschaFT für Herz-Kreislaufforschung Organisation
DGK Deutsche GesellschaFT für Kardiologie Organisation
Abkürzung Erklärung Kategorie
DGK Deutsche GesellschaFT für Kristallographie Organisation
DGM Deutsche GesellschaFT für Materialkunde e.V.  
DGQ Deutsche GesellschaFT für Qualität  
DGS Deutsche GesellschaFT für Soziologie  
DGU Deutsche GesellschaFT für Urologie  
DHG digital harmonics generator (digitaler Harmonikgenerator), Teil der ADD-Synthese im KAWAI K 5, siehe auch DDA, DDF, DFG, DFT  
DHS dynamische HüFTschraube  
DIB Deutsches Institut für BetriebswirtschaFT  
DIG digital, zahlenmäßig abgestuFT, siehe auch ana  
DIL Dillkreis in Dillenburg, Kreis (LDK) Hessen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
DIN Dinslaken, Kreis (WES) Nordrhein-Westfalen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
DIS DraFT International Standard  
DIW Deutsches Institut für WirtschaFTsforschung  
DIZ KFZ-Kennzeichen DIZ Stadt/Ort/Landkreis/Sonderzeichen Rhein-Lahn-Kreis (Diez) Bundesland Rheinland-Pfalz Das Autokennzeichen DIZ steht für Rhein-Lahn-Kreis und umfasst eine OrtschaFT/Landkreis. Rhein-Lahn-Kreis liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz. Das zugehörige Autokennzeichen DIZ ist eins von insgesamt 46 Kennzeichen in diesem Bundesland.  
DKB Dinkelsbühl, Kreis (AN) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
DKG Deutsche Keramische GesellschaFT e.V.  
DKG Deutsche KrankenhausgesellschaFT  
DKW DampfkraFTwerk Kraftwerk
DLG Dillingen a. d. Donau, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DLR Deutsche Forschungsanstalt für LuFT- und Raumfahrt (ab 1989, früher: DFVLR). Ab 1.10.1997: Deutsches Zentrum für LuFT- und Raumfahrt e.V.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DLR Deutsche Forschungsanstalt für LuFT- und Raumfahrt e.V. , hervorgegangen aus DFL und DVL. Hieß früher auch DFVLR  
DMG Deutsche Meteorologische GesellschaFT  
DMG Deutsche Mineralogische GesellschaFT e.V.  
DMM dynamic MIDI manager (dynamischer MIDI-Manger), Einrichtung in der SoFTware Cubase von STEINBERG, siehe auch MIDI  
DOC Dateinamenerweiterung: MicrosoFT-Word-Dokument Computer
DON Donau-Ries in Donauwörth, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DOP Digital Orchestrator Plus, SoFTware von VOYETRA  
DOS Deutsche OffenlegungsschriFT (Patent)  
DOS Disk Operating System , Betriebssystem, MicrosoFT, Alt aber gut und stabil Software
DOT (Dateinamenerweiterung: MicrosoFT Word-Dokumentenvorlage) Computer
DPA Data Privacy Adviser = DatenschutzbeauFTragter
DPG Deutsche Physikalische GesellschaFT = German Physical Society  
DPO Data Protection Officer = DatenschutzbeauFTragter Internet
DPP digital pitch processor (digitaler Tonhöhenprozessor), SoFTwarePlug-In von DIGIDESIGN  
DQS Deutsche GesellschaFT Zur Zertifizierung Von Managementsystemen MbH , Gremium bzw. Organisation  
DQS Deutsche GesellschaFT zur Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen mbH  
DRE Digital Recording Editor, SoFTware von HYBRID ARTS für, siehe auch: ADAP  
DRG Deutsche Reichsbahn GesellschaFT Bahn
DRG Deutsche ReichsbahngesellschaFT  
DRG Deutsche RöntgengesellschaFT, GesellschaFT für medizinische Radiologie, Strahlenbiologie und Nuklearmedizin e.V.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DRM Deutsche Rallye MeisterschaFT, höchste nationale Rallye-MeisterschaFT in Deutschland Sport
DRM Deutsche Rennsport-MeisterschaFT, Autorennserie der 1970er und 1980er Jahre Sport
DRS digital recording system (digitales Aufnahmesystem), Kürzel, das in Verbindung mit der KORG-Workstation TRINITY auFTaucht und auch schon bei, siehe auch: PPG verwendet wurde  
DSB DatenschutzbeauFTragter
DSB Organisation, DatenschutzbeauFTragter  
DSC direct soFTware control (direkte SoFTwaresteuerung), Funktion in Autoradios  
DSF Deutsch-Sowjetische-FreundschaFT Organisation
DSF Dispersion ShiFTed Fiber (Glasfaser) Technik
DSF GesellschaFT für Deutsch-Sowjetische FreundschaFT Organisation, die den Kontakt und die FreundschaFT zur Sowjetunion intensivieren sollte DDR
DSG Deutsche Schlafwagen- und SpeisewagengesellschaFT mbH Bahn
DSO Deutsche StiFTung Organtransplantation  
DTF dynamic track following (dynamische Spurfolge), AbspieleigenschaFT von Videorekordern  
DTG Deutsche Touring GesellschaFT mbH Bahn
DTM Deutsche Turenwagen MeisterschaFT
DTZ Deutsch-Deutsche Rechts-ZeitschriFT, (Erscheinen eingestellt) Bahn
DTZ Deutsch-deutsche RechtszeitschriFT  
DUD Datenschutz und Datensicherheit, FachzeitschriFT Bahn
DUD Duderstadt, Kreis (GÖ) Niedersachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
DVG Deutsche VakuumgesellschaFT  
DVL Deutsche Versuchsanstalt für LuFT- und Raumfahrt , Vorgänger von DLR  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DVL Deutsche Versuchsanstalt für LuFTfahrt (Berlin-Adlershof, 1912)  
DVO Dachverband deutschsprachiger wissenschaFTlicher osteologischer GesellschaFTen  
DVT Deutscher Verband Technisch-WissenschaFTlicher Vereine e.V.  
DWA Vereinigung für WasserwirtschaFT, Abwasser und Abfall (DWA) Organisation
DWK Deutsche WirtschaFTskommission  
DWS Deutsche GesellschaFT für Wertpapiersparen Bank
DWW Deutsche WohnungswirtschaFT (Zeitschr.)  
EAC Ostafrikanische GemeinschaFT = East African Community Organisation
EAR StiFTung Elektro-Altgeräte Register Amt
EBE Ebersberg, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EBL Electronic Brake Limiter, elektronische BremskraFTregelung beim LKW, wirkt oFT nur auf die Hinterräder.  
EBN Ebern, Kreis (HAS) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
EBS Ebermannstadt, Kreis (FO) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
EBV Elektronisches BremskraFT Verteilung, Opel, Teil des ESP, verhindert ein Überbremsen der Hinterräder, bevor ABS eingreiFT oder wenn ABS aufgrund einzelner Fehlerzustände außer Funktion ist.  
EBV Zum 01.07.2013 ist die Entgeltbescheinigungsverordnung (EBV) in KraFT getreten. Durch diese werden bundesweit einheitliche Mindestangaben für einen Entgeltnachweis verbindlich vorgeschrieben.
ECE Economic Comission for Europe, WirtschaFTskommision der Vereinten Nationen für Europa, erlässt auch Richtlinien zu BauvorschriFTen von Kfz, die dann von den Mitgliednationen in nationales Recht zu übernehmen sind.  
ECK Eckernförde, Kreis (RD) Schleswig-Holstein, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
EDM ENSONIQ Disk Manager (ENSONIQ Diskettenverwalter), SoFTwareprodukt  
EDV Ende der VernunFT DDR
EEA European Economic Area = Europäischer WirtschaFTsraum Geographie
Abkürzung Erklärung Kategorie
EEG Erneuerbare-Energien-Gesetz. Das Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien - Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) - wurde am 25.02.2000 im Bundestag verabschiedet . Es sieht unter anderem eine kräFTige Erhöhung der Vergütung für Solarstrom vor.  
EEK Evangelische Erwachsenenkatechismus (EEK) wurde im AuFTrag der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) als „Kursbuch des Glaubens“ entwickel Kirche
EFE Early Fuel Evaporation system, GM, Frühes KraFTstoff-Verdunstungssystem  
EFT Erhöhte Anforderung von Betonzuschlag bezüglich Frost und Taumittel.  
EFT Euro File Transfer  
EGG Gesetz über rechtliche Rahmenbedingungen für den elektronischen GeschäFTsverkehr (Elektronischer GeschäFTsverkehr-Gesetz), amtliche Abkürzung Bahn
EGH Ehrengerichtshof der RechtsanwaltschaFT  
EGS envelope generator shiFT (Hüllkurvengeneratorverschiebung), Parameter des YAMAHA TX 81 Z  
EHB Elly Hölterhoff-Böcking-StiFTung  
EHG Bundesgesetz über die HaFTpflicht der Eisenbahn- und Dampfschifffahrtsunternehmungen und der Schweizerischen Post, (Eisenbahn-HaFTpflichtgesetz) nicht amtliche Abkürzung Schweiz Bahn
EHI Ehingen/Donau, Kreis (UL) Baden-Württemberg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
EHN Ethyl-Hexyl-Nitrat, Ddditiv für DieselkraFTstoff, wirkt als Zündbeschleuniger, verbessert die CZ um bis zu 10 Einheiten.  
EIC Eichsfeld in Heiligenstadt, Kreis Thüringen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EIH Eichstätt, Kreis (EI) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
EIL Eisleben, Kreis (ML) Sachsen-Anhalt, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
EIN Einbeck, Kreis (NOM) Niedersachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
EIS Eisenberg, Kreis (SHK) Thüringen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
EKP ElektroKraFTstoffPumpe, früher hauptsächlich Flügel- bzw. Rollenzellenpumpen, heute zunehmend mehr Zahnring/trochoiden-, Seitenkanal-, Peripheral-, und Schraubenpumpen. Die meisten Pumpen haben je ein Druckbegrenzungsventil und ein Systemdruckhalteventil Technik
EKS Ernst Kirchner SoFTware  
ELG Einkaufs- und LiefergenossenschaFT  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ELM Elektronisches LuFTfeder-Modul, Wabco, für luFTgefederte Fahrzeuge  
ELS Elektronische Leerlauf Stabilisierung, Durch VAriation der AnsaugluFTmenge mit einem Stellventil wird die Motorleistung dem Leerlaufbedarf angepasst  
EMD Emden, Stadt Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EMF Organisation, Electronic Music Foundation (StiFTung für elektronische Musik)  
EMK Elektromotorische KraFT  
EMR Electronic Music Research Electromusic Research , SoFTwarehersteller  
EMS Enhanced MicrosoFT Security (EMS) Programm: Protection of Office 365 User Accounts Software
EMS Rhein-Lahn-Kreis in Bad Ems, Kreis Rheinland-Pfalz, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EPP Employee Purchase Program , Programm von MicrosoFT bei dem SoFTware vergünstigt an Mitarbeiter einer bestimmten Firma abgegeben wird.  
EQG Entwicklungs- und Qualifizierung-GesellschaFT  
ERB Odenwaldkreis in Erbach/Odenwald, Kreis Hessen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
ERC European Registration Centre, dort melden die Hersteller z.B. Prüfeinrichtungen und -verfahren zur Qualitätsbestimmung von Schmierstoffen und KraFTstoofen an, um diese Zertifizieren zu lassen.  
ERH Erlangen-Höchstadt in Erlangen, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
ERK Erkelenz, Kreis (HS) Nordrhein-Westfalen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
ESB Eschenbach i. d. OPf., Kreis (NEW) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
ESD Electronic SoFTware Distribution , bezeichnet Marketing, Verteilung und Verkauf von SoFTware über das Internet. Für die Transportsicherung werden dabei Verschlüsselungstechniken wie Authenticode oder DES verwendet. Siehe auch: BOB  
ESF EUREKA SoFTware Factory Firma
ESG ESG Kriterien nach denen Banken ihre GeschäFTe bewerten (Environymental, Sozial, Governance = Umwelt, Soziales, Governance) Bank
ESL ESA Simulation Language (SoFTware)  
ESP Schulfach, Abkürzung von „Einführung in die sozialistische Produktion“, beinhaltete WirtschaFTslehre, Technische Physik und Technisches Zeichnen; gehörte zusammen mit PA (Produktive Arbeit) zum UTP (Unterrichtstag in der Produktion) DDR
Abkürzung Erklärung Kategorie
ESW Werra-Meißner-Kreis in Eschwege, Kreis Hessen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
ETF enigma transportable file (rätselhaFT transportierbare Datei), Bezeichnung bei der SoFTware Finale von Coda  
ETG EigentümergemeinschaFT
ETI ELECTRONICS TODAY INTERNATIONAL (Elektronik heute international), britische FachzeitschriFT  
EUT Eutin, Kreis (OH) Schleswig-Holstein, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
EVG Europäische VerteidigungsgemeinschaFT  
EWG Eisenbahn-WohnungsgesellschaFT, Eisenbahn-WohnungsgenossenschaFT Bahn
EWG Europäische WirtschaFTsgemeinschaFT Bahn
EWG Hierbei handelt es sich nicht um die Europäische WirtschaFTs GemeinschaFT. Sondern darum das Sex einmal wöchentlich genügt, wie manche Menschen meinen. Sex
EWR Europäischer WirtschaFTsraum (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich (einschließlich Französisch- Guayana, Guadeloupe, Martinique, Mayotte, Réunion), Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland, Zypern) Europa
EWR Europäischer WirtschaFTsraum, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht Steuer
EWS Europäisches WirtschaFTs- und Steuerrecht (Zeitschr.)  
EWV EWV ist die Energie und WasserversorgungsgesellschaFT mit Sitz in Stolberg Firma
FAR Formalisierte Abwägungs- und Rangordnungsverfahren, kurz FAR-Verfahren, wurde von der ForschungsgesellschaFT für Straßen- und Verkehrswesen zur Planung und Abwägung von Varianten eines Bauvorhabens entwickelt Baugewerbe
FBG ForstBetriebsGemeinschaFT Landwirtschaft
FBW ForschungsgemeinschaFT Bauen und Wohnen  
FDB Friedberg, Kreis (AIC) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
FDS Freudenstadt, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FDV Schweizerische FahrdienstvorschriFTen, amtliche Abkürzung Schweiz Bahn
FEU Feuchtwangen, Kreis (AN) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FFB Fürstenfeldbruck, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FFG Flensburger Fahrzeugbau GesellschaFT (FFG) = Firma die militärische Fahrzeuge baut und exportiert Firma
FFM Geschlechtsverkehr zu dritt. In Annoncen werden Dreier oFT mit FFM , Frau - Frau - Mann abegekürzt. (siehe auch: flotter Dreier, FMF, FMM) Sex
FFT Fast Fourier Transform  
FFT fast Fourier transformation (schnelle Fourier Transformation),Syntheseform  
FGK ForschungsgesellschaFT Kunststoffe  
FhG Fraunhofer-GesellschaFT  
FHM Fraunhofer-Management-GesellschaFT mbH  
FIH Organisation, Federation Internationale lHarmonica (Internationale HarmonikagesellschaFT)  
FII Durch einen Hackerangrif soll die saudische Webseite Future Investment Initiative zur Foreign Investment Initiative umgetauFT worden sein.
FKB Frankenberg/Eder, Kreis (KB) Hessen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
FKS FachkraFT für Service und Beratung Beruf
FLL internationaler IATA Code für den Flughafen FT Lauderdale/Hollywood Intl Apt der Stadt FT Lauderdale USA, Bundesland Florida, die Abkürzung der ICAO ist KFLL IATA
FMC fader-to-MIDI-converter (Schieberegler-zu-MIDI-Wandler), Bezeichnung bei STEINBERGs MIMIX-SoFTware, siehe auch MIDI, MIMIX  
FMF Geschlechtsverkehr zu dritt. In Annoncen werden Dreier oFT mit FMF , Frau - Mann - Frau abgekürzt. Diese Stellung wird auch oFT als Sandwich bezeichnet. (siehe auch: flotter Dreier, FFM, FMM) Sex
FMM Geschlechtsverkehr zu dritt. In Annoncen werden Dreier oFT mit MMF , Frau - Mann - Mann abgekürzt. (siehe auch: flotter Dreier, FMF, FFM) Sex
FOR Forst, Kreis (SPN) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
FOS Frontier of Science (interdisziplinäre internationale Symposien für JungwissenschaFTler)  
FPG FischereiproduktionsgenossenschaFT werktätiger See- und Küstenfischer  
Fpl FreundschaFTspionierleiter DDR
Abkürzung Erklärung Kategorie
FRG Freyung-Grafenau in Freyung, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FRI Friesland in Jever, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FRW Bad Freienwalde, Kreis (MOL) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
FSA FreistellungsauFTrag Bank
FSC Forest Stewardship Council = internationale Non-Profit-Organisation mit Sitz in Bonn Deutschland zur Schaffung eines Systems zur Zertifizierung nachhaltiger ForstwirtschaFT Organisation
FSD französischer Name der Schweizerische StiFTung für Minenräumung: Fondation Suisse de Déminage Organisation
FSF Free SoFTware Foundation Organisation
FSK Die Freiwillige Selbstkontrolle der FilmwirtschaFT GmbH (FSK) ist eine deutsche, von der Spitzenorganisation der FilmwirtschaFT (SPIO) getragene Einrichtung mit Sitz in Wiesbaden. Sie prüFT im Schwerpunkt die Altersfreigabe von Medien. Quelle Wikipedia Firma
FSK Frequency ShiFT Keying , Frequenzumtastung  
FSK Frequency ShiFT Keying (Modulation)  
FSK frequency shiFT keying (Verschlüsselung durch Frequenzverschiebung), nicht mehr gebräuchliches Synchronsignal ohne Zeitinformationen  
FSP FachschaFTsparlament  
FSP fast selection panel (Bedienoberfläche mit schnellem Zugriff), Bezeichnung von Laserware Encom (X-ess-SoFTwaresequenzer  
FSP Frequency ShiFT Pulsing  
FSR FachschaFTsrat  
FTA First Time Application Engineering
FTC Federal Trade Commission = Bundeshandelskommission = ist eine unabhängig arbeitende Bundesbehörde der Vereinigten Staaten Behörde
FTD Fluorescent Tube Display  
FTE Full Time Equivalent (Telekommunikation)  
FTF Fast Transversal Filter  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FTG internationaler IATA Code für den Flughafen Front Range der Stadt Watkins USA, Bundesland Colorado IATA
FTL Fertigteillager  
FTL Freital, Kreis (DW) Sachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
FTP File Transfer Protocol , Ein Dienst, der die Dateiübertragung zwischen lokalen und Remote-Systemen, die dieses Protokoll unterstützen, ermöglicht. FTP unterstützt einige Befehle, die eine bidirektionale übertragung von binären Dateien und ASCII-Dateien zw  
FTP file transfer protocol (Dateiübermittlungsprotokoll), Begriff aus dem, siehe auch: DFÜ-Wesen und, siehe auch: Internet, bei welchem Dateien über z.B. Telefonleitungen übertragen werden  
FTP File Transfer Protocol (Datenübertragung)  
FTP File Transfer Protocol, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
FTP siehe: FTP, diese Schreibweise ist in KleinschriFT erforderlich!  
FTr fxxx the rest
FTS Fahrerloses Transportsystem von Porsche zur Produktion von Autos Auto
FTS faster than sound (schneller als der Klang), Bezeichnung im Zusammenhang mit dem, siehe auch: ISPW vom, siehe auch: IRCAM  
FTS Festprogrammierbarer Titel-Speicher  
FTS FidoNet Technical Standard , Festlegung eines (SoFTware-) technischen Vorgangs, der für das gesamte FidoNet Gültigkeit hat.  
FTS Fourier Transform Spectroscopy  
FTU Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt (KfK, Karlsruhe)  
FTV Fahrzeugteileverordnung  
FTW internationaler IATA Code für den Flughafen Meacham der Stadt FT. Worth USA, Bundesland Texas IATA
FTZ Fernmeldetechnisches Zentralamt (der Bundespost) (später: BAPT, dann: RegPT)  
FTZ Fliegertrainingszentrum  
FTZ Organisation, Fernmeldetechnisches Zentralamt, siehe auch FCC  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FWF (Fonds zur) Förderung der WissenschaFTlichen Forschung (Österreich)  
FWG Forschungsanstalt der Bundeswehr für Wasserschall und Geophysik (Kiel) (scherzhaFT auch: FlachwassergesellschaFT)  
FWS internationaler IATA Code für den Flughafen Spinks der Stadt FT. Worth USA, Bundesland Texas IATA
FWW Die freie WohnungswirtschaFT (Zeitschr.)  
FZI Forschungszentrum Informatik an der Universität Karlsruhe, (StiFTung) Bahn
GeschäFTspreis Ausland
GAU maximum credible accident = größter anzunehmender Unfall für deren Beherrschung die Sicherheitssysteme noch ausgelegt sein müssen; Z.B. in KernkraFTwerken
GBB GeschäFTsbereich Bahnbus, Organisation Bundesbahn Bahn
GBF GesellschaFT für Biotechnologische Forschung (Braunschweig)  
GBR Bundesanstalt für GeowissenschaFTen und Rohstoffe (BGR) Behörde
GBR GesellschaFT bürgerlichen Rechts, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht Recht
GBR GesellschaFT des bürgerlichen Rechts Recht
GBS Göttinger Beiträge zur SprachwissenschaFT  
GBV Gefahrgut-beauFTragten-Verordnung  
GBV GüterbeförderungsvorschriFTen, Organisation Bundesbahn Bahn
GBV Verordnung über die Bestellung von GefahrgutbeauFTragten und die Schulung der beauFTragten Personen in Unternehmen und Betrieben (GefahrgutbeauFTragtenverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
GBW Gemeinnützige Bayrische WohnungsgesellschaFT Firma
GDB Gadebusch, Kreis (NWM) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
GDD GesellschaFT für Datenschutz und Datensicherung  
Gde GewerkschaFT der Eisenbahner  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GDF GütegemeinschaFT Deutscher Fertigbau  
GDL GewerkschaFT Deutscher Lokomotivführer und Anwärter Bahn
GDM GesellschaFT für Didaktik der Mathematik  
GDM Organisation, Gesamtverband deutscher MusikfachgeschäFTe  
GDP GewerkschaFT der Polizei Organisation
GDP Gross Domestic Product (VolkswirtschaFT)  
GdT GemeinschaFTsausschuss der Technik  
GdT Organisation, GenossenschaFT Deutscher Tonsetzer, Vorläufer der, siehe auch: GEMA, ,siehe auch AKM  
GDV Gesamtverband der deutschen VersicherungswirtschaFT e.V.  
GDW GeschäFTsführende Bundes-, Reichsbahndirektion für das Werkstättenwesen, 1. 2. 1925 - 31. 12. 1964 Bahn
GEH GeschwindigkeitsheFT Bahn
GEL Geldern, Kreis (KLE) Nordrhein-Westfalen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
GEM GemeinschaFT für Elektronische Musik  
GEM Gemünden a. Main, Kreis (MSP) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
gen GenossenschaFT Bahn
GEO Gerolzhofen, Kreis (SW) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
GEQ Energieausweis SoFTware Baugewerbe
GER Germersheim, Kreis Rheinland-Pfalz, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GES GesellschaFT Bahn
GEW GewerkschaFT Erziehung und WissenschaFT  
Abkürzung Erklärung Kategorie
gfj GesellschaFT für Familie und Jugend Organisation
GfK GewerkschaFTsgruppe für Kleinbetriebe  
GfK Organisation, GesellschaFT für Konsum- und Absatzforschung  
GFL GesellschaFT zur Förderung der Lehrerbildung  
GFT Organisation, GesellschaFT für Technologietransfer  
gfw GesellschaFT für Wehr- und Sicherheitpolitik e.V Organisation
gfw GesellschaFT für WirtschaFTsförderung Organisation
gfw GesellschaFT für WirtschaFTskunde Organisation
gfw GesellschaFT zur Förderung der Weiterbildung Organisation
GGG Gesetz über die gesellschaFTlichen Gerichte  
GGT GesellschaFT für Gerontotechnik  
GGW GesellschaFT für Geologische WissenschaFTen der DDR DDR
GHC Gräfenhainichen, Kreis (WB) Sachsen-Anhalt, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
GHG GroßhandelsgesellschaFT  
GIF Besonderheiten: maximal 256 Farbeninterlaced: Diese Variante ermöglicht eine unscharfe Vorschau auf das Bild während des Ladens. Anstatt Zeile für Zeile anzuzeigen, kann zum Beispiel festgelegt werden, dass zuerst jede fünFTe Zeile gezeigt wird.transparen  
GIW Gesetz über internationale WirtschaFTsverträge (der DDR) DDR
GIZ GiFTinformationszentrum (Göttingen)  
GjS Gesetz über die Verbreitung jugendgefährdender SchriFTen und Medieninhalte, nicht amtliche Abkürzung Bahn
GKV GüterkraFTverkehr  
GKW GemeinschaFTskraFTwerk Kraftwerk
Abkürzung Erklärung Kategorie
GMD GesellschaFT für Mathematik und Datenverarbeitung (Bonn/Darmstadt/Berlin/St. Augustin/Birlinghofen)  
GMN Grimmen, Kreis (NVP) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
GMS GesellschaFTlicher Mitarbeiter für Sicherheit  
GNT Genthin, Kreis (JL) Sachsen-Anhalt, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
GNT Tarif für den Güternahverkehr mit KraFTfahrzeugen, (aufgehoben) Bahn
GNU GesellschaFT für Natur und Umwelt beim Kulturbund der DDR DDR
GOH Sankt Goarshausen, Kreis (EMS) Rheinland-Pfalz, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
GPG gärtnerische ProduktionsgenossenschaFT  
GPG Gärtnerische ProduktionsgenossenschaFT (der DDR) DDR
GPL General Public Licence , öffentliche Linzen von UNIX-SoFTware, Freigabe erfolgt durch GNU.  
GPS Global Positioning System , welteit umspannende Standortbestimmung mit Hilfe von Satelliten für die Schiffahrt, Autos und zum Teil auch für die LuFTfahrt  
GQS GesellschaFT für Qualität und Standardisierung der DDR in der Kammer der Technik DDR
GRH Großenhain, Kreis (RG) Sachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
GRI Griesbach i. Rottal, Kreis (PA) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
GRM Grimma, Kreis (MTL) Sachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
GRS Gransee, Kreis (OHV) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
GRZ Greiz, Kreis Thüringen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GSI GesellschaFT für Schwerionenforschung (Darmstadt)  
GSS GesellschaFT für Straßenbahnen im Saartal AG Bahn
GSS grand sonic system (großes Schallsystem), Baureihe von CraaFT  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GST GesellschaFT für Sport und Technik  
GSU Organisation, GesellschaFT zum Schutz von Urheberrechten  
GTC General Terms and Conditions (GTC) = Allgemeine GeschäFTsbedingungen
GTH Gotha, Kreis Thüringen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GTZ Deutsche GesellschaFT für Technische Zusammenarbeit (Eschborn)  
GUB Guben, Kreis (SPN) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
GUD Gas- und DampFTurbinen (-KraFTwerke)  
GUN Gunzenhausen, Kreis (WUG) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
GUS GemeinschaFT unabhängiger Staaten (ehem. UdSSR/Rußland)  
GVH graFT versus host (reaktion)  
GVL Organisation, GesellschaFT zur Verwertung von Leistungsschutzrechten, Sitz in Hamburg, auch, siehe auch: GEMA  
GVM Grevesmühlen, Kreis (NWM) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
GWB GeschäFTswertbeitrag  
GWG Geringwertige WirtschaFTsgüter Bahn
GWG geringwertiges WirtschaFTsgut, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
GWG Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren StraFTaten (Geldwäschegesetz), amtliche Abkürzung Bahn
GWL GewerkschaFTsleitung Organisation
GWL VEB GebäudewirtschaFT Leipzig = Firma in der DDR Firma
GWR Grundwasserregulierung, GesellschaFT für Weltraumforschung und Raumfahrt der DDR DDR
GWV GüterwagenvorschriFTen, Organisation Bundesbahn Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
GZV GüterzugbildungsvorschriFTen, Organisation Bundesbahn Bahn
HBB Hip Beyond Belief Hip ist englisch für HüFTe oder Oberschenkel; also könnte HBB die Abkürzung für unglaubliche HüFTe oder unglaubliche Oberschenkel sein Sex
HBL HauptluFTbehälterleitung Bahn
HBN Hildburghausen, Kreis Thüringen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HBS Halberstadt, Kreis Sachsen-Anhalt, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HCH Hechingen, Kreis (BL) Baden-Württemberg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
HdF Haus der FreundschaFT  
HDH Heidenheim/Brenz, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HDI HaFTpflichtverband der Deutschen Industrie  
HDL Haldensleben, Kreis (OK) Sachsen-Anhalt, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
HEB Hersbruck, Kreis (LAU) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
HEF Hersfeld-Rotenburg in Bad Hersfeld, Kreis Hessen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HEI Dithmarschen in Heide/Holstein, Kreis Schleswig-Holstein, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HER Herne, Stadt Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HES hypertensive Erkrankungen während der SchwangerschaFT  
HET Hettstedt, Kreis (ML) Sachsen-Anhalt, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
HEV HalbeinkünFTeverfahren  
HFT internationaler IATA Code für den Flughafen Hammerfest der Stadt Hammerfest Norwegen, die Abkürzung der ICAO ist ENHF IATA
HGF Hermann von Helmholtz-GemeinschaFT Deutscher Forschungszentren  
HGL HausgemeinschaFTsleitung, HochschulgewerkschaFTsleitung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HGN Hagenow, Kreis (LWL) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
HGW Hansestadt Greifswald Mecklenburg-Vorpommern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HHG FTlingshilfegesetz  
HHM Hohenmölsen, Kreis (WSF) Sachsen-Anhalt, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
HID Human Interface Device , SoFTware-Treiber unter Windows 2000, der für Benutzereingaben (über Datenhandschuhe, Datenhelme) zuständig ist.  
HIG Heiligenstadt, Kreis (EIC) Thüringen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
HIP Hilpoltstein, Kreis (RH) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
HKL Heizung, Klima, LüFTung Technik
HKW HeizkraFTwerk  
HLB HauptluFTbehälter Bahn
HLK Heizung, LüFTung Klima  
HLL HauptluFTleitung Bahn
HMC Hypertelorismus, Mikrotie, CleFTing (Syndrom)  
HMS Health Monitoring System (AircraFT) Flugzeug
HOG Hofgeismar, Kreis (KS) Hessen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT KFZ Kennzeichen
HOH Hofheim i. UFr., Kreis (HAS) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
HOL Holzminden, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HOM Saarpfalz-Kreis in Homburg/Saar, Kreis Saarland, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HON den höchsten Status (HON Circle Member) bei Miles & More, dem Vielfliegerprogramm der LuFThansa; HON steht in vorgenanntem Zusammenhang für honorary [Quelle: Wikipedia] Reisen
HON die StiFTung Health On the Net Foundation Organisation
Abkürzung Erklärung Kategorie
HOR Horb/Neckar, Kreis (FDS) Baden-Württemberg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
HOT Hohenstein-Ernstthal, Kreis (GC) Sachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
HOT hyperbare SauerstofFTherapie  
HRO Hansestadt Rostock Mecklenburg-Vorpommern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HS. HandschriFT  
HSG HochschulsportgemeinschaFT  
HSK Hochsauerlandkreis in Meschede, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Hst Hansestadt Stralsund Mecklenburg-Vorpommern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Hst HochstiFT-Tarif Bahn
HUM scherzhaFT Bahn
HUP Home use Program , Heim Nutzungs Programm , Programm von MicrosoFT für User die eine bestimmte SoFTware in ihrer Firma nutzen, diese dürfen die selbe SoFTware dann zu vergünstigten Konditionen auch zu Hause nutzen.  
HUS Husum, Kreis (NF) Schleswig-Holstein, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
HVL Havelland in Rathenow, Kreis Brandenburg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HVR Hauptverwaltung der Deutschen Reichsbahn im Vereinigten WirtschaFTsgebiet, 1. 10. 1948 - 6. 9. 1949 (Sitz: Offenbach) Bahn
HWI Hansestadt Wismar Mecklenburg-Vorpommern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
IaF In aller FreundschaFT = Fernsehserie der ARD Fernsehen
IAS Institut für Arbeits- und Sozialhygiene StiFTung Gesundheitswesen
IBB Informationssysteme Beratungs- und BetriebsgesellschaFT mbH , TochtergesellschaFT von IBM  
IBR Immobilien- und Baurecht, FachzeitschriFT Bahn
ICB Inter Company Business = GeschäFTe die zwischen Abteilungen einer Firma abgewickelt werden = VerbundgeschäFT
Abkürzung Erklärung Kategorie
ICT Intra Company Transfer Permit (In an intra-company transfer, a company transfers an item, or employee to work temporarily in a different office, oFTen in another country.)
IDC Internet Database Connection , Diese Datei enthält alle nötigen Informationen für eine Datenbankabfrage mit dem IIS-Webserver von MicrosoFT. Mit diesen Informationen wird die Abfrage per ODBC und SQL realisert. Danach werden die gefundenen Daten mit einer  
IDW Institut der WirtschaFTsprüfer  
IEC Organisation, International Electrotechnical Commission (Internationale Elektrotechnische Kommission), NormungsgesellschaFT zur Normung von Audio- und Elektrotechnik mit Sitz in Genf,siehe auch: DIN, CCIR, NAB, RIAA, auch als IEC-Steckverbindung (vom IEC  
IEP Institute for Economic and Peace = Institut für WirtschaFT und Frieden in Sidney Politik
ifa Informationssystem für Augenärzte, eine BranchensoFTware für Augenarztpraxen Organisation
ifa Institut für AutomobilwirtschaFT Auto
ifa International Fiscal Association, eine wissenschaFTliche Vereinigung internationaler Steuerjuristen Jura
IFF interchange file format (Dateiaustauschformat), Suffix bei Dateien der SoFTware MIDI-Quest von Sound Quest  
IFG Institut für GesellschaFTswissenschaFTen beim ZK der SED  
ifo Institut für WirtschaFTsforschung (München)  
IFT (Fraunhofer-) Institut für Festkörpertechnologie (München)  
IFT Institut für Fenstertechnik. Vergibt Zertifikate für Fenster, Türen und Fassaden.  
IFT Institut für Troposphärenforschung (Leipzig)  
IFW Institut für WeltwirtschaFT (Kiel) Institut
IGB Internat. GewerkschaFTsbund  
IGB Internationaler GenossenschaFTsbund  
IGB St. Ingbert, Stadt Saarland, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
IGM Industrie GewerkaschaFT Metall Museum
IHS Organisation, International Horn Society (Internationale Horn-GesellschaFT), GesellschaFT, die sich dem Instrument Horn verschrieben hat mit Sitz in der Schweiz  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IKG Initiative kritische GewerkschaFTsarbeit  
ILL Illertissen, Kreis (NU) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
Ilm Ilmebahn-AktiengesellschaFT, (Sitz: Einbeck) Bahn
IME Organisation, InteressengemeinschaFT Musikelektronik, Vorläufer des, siehe auch: AME  
IMM interactive music manager (interaktiver Musikmanager), System von WERSI und, siehe auch: MoTU (Performer-SoFTware)  
IMS Institut für Mikroelektronik Stuttgart, (StiFTung) Bahn
IMW Organisation, Islington Music Workshop (MusikarbeitsgemeinschaFT Islington)  
INF Die Information über Steuer und WirtschaFT (Zeitschr.) Zeitung
IOT Internet of Things = das Internet der Dinge = alle Haushaltsgeräte und Maschinen werden in der ZukunFT mit dem Internet verbunden sein Internet
IoV Terminus „Internet of Voice“. Erinnert sprachlich an „das Internet der Dinge“, bezeichnet nichts weiter als eines der derzeit angesagtesten Features im Digitalmarkt, einen SoFTware Sprachassistenten Software
IPN Institut für die Pädagogik der NaturwissenschaFTen (Kiel)  
IPP Induratio penis plastica = SchmerzhaFTe Verkrümmung des Penis (siehe: Peyronie) Sex
IPS intelligent pitch shiFTer (intelligenter Tonhöhenverschieber), Typ von DIGITECH  
IPW Institut für internationale Politik und WirtschaFT  
IRQ Interrupt Request , Unterbrechungsanforderung: Ein Signal, mit dem ein Gerät dem Prozessor seine BereitschaFT signalisiert, Daten zu empfangen oder zu senden. In der Regel verwendet jedes an den Computer angeschlossene Gerät eine besondere IRQ.  
ISC International SoFTswitch Consortium  
ISC Internet SoFTware Consortium  
ISM intelligent system of music (intelligentes Musiksystem), SoFTwareReihe von ROLAND für deren ISM-kompatiblen Klangerzeuger  
ISW Institut für Sozialistische WirtschaFTsführung  
ITG Informationstechnische GesellschaFT (im VDE)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ITS InfoTech Storage , Archiv-Format von MicrosoFT, in dem eine Compressed HTML-Datei gespeichert ist. Über ein im System integriertes Pluggable Protocol wird der Inhalt des Archivs im Webbrowser sichtbar.  
IUG Initiative für Unabhängige GewerkschaFTen  
IuK Information und Kommunikation (eine Initiative der wissenschaFTlichen FachgesellschaFTen)  
IVH Institut für VerkehrswirtschaFT (Hannover)  
IVW Internationales Verkehrswesen, ZeitschriFT Bahn
IVW Organisation, InformationsgemeinschaFT zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V., bekannt durch das in nahezu jeder deutschen ZeitschriFT zu findene IVW-Zeichen  
IWB Internationale WirtschaFTsbriefe (Zeitschr.)  
IWF Institut für den WissenschaFTlichen Film (Göttingen)  
IWG internationale WirtschaFTsgemeinschaFT  
IWH Institut für WirtschaFTsforschung Halle  
IWO internationale WirtschaFTsorganisation  
IWR Interdisziplinäres Zentrum für WissenschaFTliches Rechnen (Univ. Heidelberg)  
IWT Informationssystem WissenschaFT und Technik  
IWV internationale WirtschaFTsvereinigung  
IZE Informationszentrale der ElektrizitätswirtschaFT  
IZT Institut für ZukunFTsstudien und Technologiebewertung (Berlin)  
JEV Friesland in Jever, Kreis (FRI) Niedersachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
JSB JugendschutzbeauFTragter  
KBA KraFTfahrt-Bundesamt Amt
KBF Key Buying Factors = Kaufentscheidende Faktoren = aus welchen Gründen kauFT der Kunde dieses Produkt
Abkürzung Erklärung Kategorie
KBK Kreisbeschwerdekommission, Kombinat BraunkohlekraFTwerk  
KBS KnappschaFT-Bahn-See (KBS) Versicherung
KBW KraFTwagenbetriebswerk, Organisation Bundesbahn Bahn
KEG Kommission der Europäischen GemeinschaFTen  
KEH Kelheim, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KEL Kehl, Kreis (OG) Baden-Württemberg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
KEM Kemnath, Kreis (TIR) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
KFT KraFT  
KFZ KraFTfahrzeug  
KGH KampfgruppenhundertschaFT  
KGL KombinatsgewerkschaFTsleitung  
KHG Gesetz zur wirtschaFTlichen Sicherung der Krankenhäuser und zur Regelung der Krankenhauspflegesätze (Krankenhausfinanzierungsgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
KHG KrankenhausgesellschaFT  
KHP Kunstharzpreßholz ist ein verdichtetes Lagenholz mit hervorragenden FestigkeitseigenschaFTen.  
KIB Donnersbergkreis in Kirchheimbolanden, Kreis Rheinland-Pfalz, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KIB KraFTfahrzeuginstandhaltungsbetrieb  
KIG Kulturelle InteressengemeinschaFT  
KIT KernsoFTware für intelligente Terminals, Nachfolger von, siehe auch: Btx  
KKG KreiskonsumgenossenschaFT  
KKS KraFTwerk-Kennzeichen-System  
Abkürzung Erklärung Kategorie
KKW KernkraFTwerk  
KKW KernkraFTwerk. Siehe auch AKW.  
KKZ Kommunal- Kassen- ZeitschriFT  
KLE Kleve, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KLZ Klötze, Kreis (SAW) Sachsen-Anhalt, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
KMJ internationaler IATA Code für den Flughafen Kumamoto der Stadt Kumamoto Japan, die Abkürzung der ICAO ist RJFT IATA
KMP Kaleida media player (Kaleida Medienspieler), SoFTware v. Kaleida  
KMU kleine und mittlere Unternehmen (bis 1000 BeschäFTigte) (, SME)  
KMW KraFTwerk Mainz Wiesbaden AG Kraftwerk
KNM Kommt noch ein Weg zur KraFT hinzu, spricht man von Arbeit oder dem Moment. Ein Moment entsteht zum Beispiel beim Lösen einer Schraube mit einem Schraubenschlüssel. Je länger der Hebel, desto leichter läßt sich die Schraube lösen. Große Momente können abe  
KOG KooperationsgemeinschaFT  
KOM KraFTomnibus  
KPI Siemens PCS7 ab Version 7 gibt es die KPI-Schlüsselzahl (Keep Performance-Index), ein Maß, wie gut der Prozess läuFT Leittechnik
KPN Koninklijke KPN NV = englisch Royal KPN NV = deutsch Königliche Post- und TelefongesellschaFT = ist ein börsennotierter niederländischer Telekommunikationskonzern Firma
KRU Krumbach, Kreis (GZ) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
KSE Konventionelle StreitkräFTe in Europa (Vertrag über ...)  
KSH Kombinat Seeverkehr und HafenwirtschaFT - Deutfracht/Seereederei  
KSK Komando SpezialkräFTe Armee
KST KörperschaFTssteuer, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
KST KörperschaFTsteuer Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
KTG Kerntechnische GesellschaFT  
KTS ZeitschriFT für Insolvenzrecht  
KTS ZeitschriFT für Insolvenzrecht - Konkurs, Treuhand, Sanierung Bahn
KUS Kusel, Kreis Rheinland-Pfalz, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KVB KraFTverkehrsbetrieb  
KVC KraFTverkehrsgesellschaFT Celle Bahn
KVG Kesselwagen VermietgesellschaFT mbH Bahn
KVG KraFTverkehrsgesellschaFT Braunschweig Bahn
Kvl KraFTverkehrsleitung, Organisation Bundesbahn Bahn
KVO KraFTverkehrsordnung  
KVO KraFTverkehrsordnung für den Güterfernverkehr mit KraFTfahrzeugen Bahn
KWG Kaiser-Wilhelm-GesellschaFT zur Förderung der WissenschaFTen  
KWK KraFT-Wärme-Kopplung  
KWS KraFTwerksschule Kraftwerk
KWU KraFTwerk Union  
KWV Kommunale Wohnungsverwaltung, Kohlewertstoffveredelung, KraFTwerk Vockerode  
KWV KraFTwerk Vockerode Wirtschaft
KYF Kyffhäuserkreis in Sondershausen, Kreis Thüringen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
L/R leFT/right (links/rechts), hier: Stereoein- bzw. -ausgänge an jedweder Art elektronisches Audiogerät  
LBA LuFTfahrt-Bundesamt Behörde
Abkürzung Erklärung Kategorie
LBD (Dateinamenerweiterung: MicrosoFT Access-Lockdatei) Computer
LBK LuFTbremskopf. Abkürzung aus dem Bahnbereich.  
LBS Lobenstein, Kreis (SOK) Thüringen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
LBZ Lübz, Kreis (PCH) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
LCR leFT, center, right (links, mitte, rechts), Panoramapositionen  
LDK Lahn-Dill-Kreis in Wetzlar, Kreis Hessen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LDS Dahme-Spreewald in Königs Wusterhausen, Kreis Brandenburg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LEG LandesentwicklungsgesellschaFT Bahn
LEO Leonberg/Württemberg, Kreis (BB) Baden-Württemberg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
LER Leer in Leer (Ostfriesland), Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LES Logistics Execution System, ein Logistikbaustein innerhalb der UnternehmenssoFTware SAP R/3 Computer
LEV Leverkusen, Stadt Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LFN Land-, Forst- und NahrungsgüterwirtschaFT  
LFT internationaler IATA Code für den Flughafen Municipal der Stadt Lafayette / New Iberia USA, Bundesland Louisiana, die Abkürzung der ICAO ist KLFT IATA
LFT Langfaserverstärkte Thermoplaste  
LFT Lehrstuhl für Fertigungstechnologie Erlangen Bildung
LHD LeFT Hemisphere Damage (Hirnschäden)  
LIB Bad Liebenwerda, Kreis (EE) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
LIF Lichtenfels, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LIN Lingen in Lingen (Ems), Kreis (EL) Niedersachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LIP Lippe in Detmold, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Lkw LastkraFTwagen Bahn
LNA Libysche Nationale Armee (LNA), die von General HaFTar kommandiert wird Armee
LoA Limits of Authority, im GeschäFTsverkehr der persönliche Entscheidungsspielraum, der mit einem Rang oder einer Rolle verbunden ist
LOH Lohr a. Main, Kreis (MSP) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
LOS Oder-Spree in Beeskow, Kreis Brandenburg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LPD Line Printer Daemon , Ein LPD-Service (Hilfsprogramm) auf dem Druck-Server erhält Dokumente (DruckauFTräge) von LPR-Dienstprogrammen, die auf dem Client-System ausgeführt werden.  
LPG LandwirtschaFTliche ProduktionsgenossenschaFT  
LPI Lines per Inch , Engl.: Zeilen pro Zoll, oFT verwendete Druckerauflösung für Laserdrucker  
LRM LeFT-to-Right Mark, englisch für „Links-nach-rechts-Zeichen“, ein bidirektionales Steuerzeichen Computer
LSD Englisch: Lysergic Acid Diethylamide; deutsch: RauschgiFT
LSF Lichtschutzfaktor; gibt an um welchen Faktor sich der Eiegnschutz der Haut nach dem AuFTragen eines Sonnenschutzproduktes verlängert Medizin
LSG Organisation, LeistungsschutzgesellschaFT, siehe auch AKM  
LSZ Bad Langensalza, Kreis (UH) Thüringen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
LTA Sie wollen trotz gesundheitlicher Probleme wieder im Beruf stehen? Die Deutsche Rentenversicherung hilFT Ihnen dabei. Sie finanziert Leistungen zur beruflichen Rehabilitation oder zur Berufsförderung. Der Fachbegriff dafür lautet "Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben" (LTA). Diese Leistungen sollen Ihre Erwerbsfähigkeit erhalten und Ihnen neue Berufschancen eröffnen. Versicherung
LTD Limited , GmbH , GesellschaFT mit gegrenzter HaFTung  
LuK LandschaFTsschutzgebiet  
LuK Luckenwalde, Kreis (TF) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
LUL LuFT und Liebe Sex
LVG Organisation, Literarische VerwertungsgesellschaFT (u.a. Notenblätter)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LVS Landesweite VerkehrsservicegesellschaFT Schleswig-Holstein mbH, (Sitz: Kiel) Bahn
LWE Laserware Encom, SoFTwarehersteller (z.B. X-ess SoFTwaresequenzer)  
LWG LandwirtschaFTsgesetz  
LWH LuFTwaffenhelfer
LWL Ludwigslust, Kreis Mecklenburg-Vorpommern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
M/P Month aFTer Payment, englisch: Zahlung nächsten Monat Bahn
Mai Mai = der fünFTe Monat im Jahr
MBE Member of the British Empire = fünFTe Stufe des Brittischen Ordens Order of the British Empire
MCT Siemens-GesellschaFT Marine Current Turbines Ltd. (MCT) Siemens
MEB Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) mit dem Volkswagen Elektroautos der ZukunFT bauen will Auto
MFA Multi-Faktor-Authentifizierung; Bei der Multifaktor-Authentifizierung (MFA) handelt es sich um ein Authentifizierungsverfahren, das mindestens zwei Berechtigungsnachweise miteinander kombiniert. Das Verfahren dient allgemein der Absicherung von Anmeldeprozessen, sorgt für einen sicheren Zugriff auf Unternehmensnetzwerke, prüFT Identitäten und erschwert somit Identitätsdiebstähle. Das MFA Verfahren wird beispielsweise beim elektronischen Zahlungsverkehr, bei der Anmeldung an Cloud-Services sowie beim Zugang zu Netzwerken und Rechnersystemen verwendet. Computer
MFT master fuel trip Kraftwerk
MGD Miller Genuine DraFT, a brand of beer produced by Miller Brewing Company = Biersorte Nahrungsmittel
MIP Most Involved Player (MIP) stellt dar, welche Spieler wie häufig an den verschiedenen Phasen seiner MannschaFT in der Partie beteiligt ist Fußball
MKF MilitärkraFTfahrer Armee
mlk Midlife-Crisis = Mitte des Lebens Krise = Unter midlife crisis versteht man eine Krise, die in der Lebensmitte zwischen 40 und 50 Jahren auFTritt. Medizin
MPA Maritime Patrol AircraFT = Seeaufklärer Armee
MPA Metaprofilanalyse, eine Potentialanalyse-SoFTware
MRT Malicious SoFTware Removal Tool (mrt.exe) Computer
MVP Minimum Viable Product = deutsch „ein Produkt mit den minimalen Anforderungen und EigenschaFTen“ = gerade noch lebensfähig
Abkürzung Erklärung Kategorie
MWV MineralölwirtschaFTsverband Organisation
NDE NullsoFT Database Engine, die unter anderem in Winamp verwendete Datenbank Computer
NGO Never goes obsolete = Technik wird so gestaltet, dass sie mit zukünFTigen Systemen kompatibel ist
NIC New In Chess = SchachzeitschriFT Hobby
NIK Nürnberger Initiative für die KommunikationswirtschaFT
NOV November = der elFTe Monat im Jahr
NRA Waffenlobby National Rifle Association (NRA); amerikanische GesellschaFT die Schießsport fördert und das Recht von Bürger Schusswaffen zu besitzen verfechtet (operiert auch als politische Lobbyistengruppe, die sich aktiv der Schusswaffen kontrollierende Gesetzte widersetzt)
NTS National Trust for Scotland: Die JahresmitgliedschaFT gilt für alle vom National Trust verwalteten Sehenswürdigkeiten in ganz Großbritannien. Die Gebühr von £ 40,50 ist schon nach vier Besichtigungen wieder drin (National Trust for Scotland, Wemyss House, 28 Charlotte Square, Edinburgh, Scotland, United Kingdom EH2 4ET, Tel. 0131-2 43 93 00). Reisen
O&G Öl und Gas KraFTwerk/Markt etc. Kraftwerk
OCR Optical Character Recognition: Optische Zeichenerkennung: SoFTware zum Umwandeln eines eingescannten Textes in einen am Computer bearbeitbaren Text. Software
OEC Order entry calculations (OEC) = AuFTragseingangskalkulation (AEK) Kommerziel
OPC OLE for Process Control, Standardisierte SoFTware-Schnittstellen im Bereich Automatisierungstechnik Computer
OPC Open Packaging Convention, Spezifikation von MicrosoFT zur Beschreibung der Persistenz von Daten bzw.Dokumenten Computer
OPC Operator Proficiency Check, Begriff aus der LuFTfahrt in Zusammenhang mit JAR-OPS Flugzeug
ORC Organic Rankine Cycle = Verfahren des Betriebs von DampFTurbinen mit einem anderen Arbeitsmedium als Wasserdampf Kraftwerk
OSF Open SoFTware Foundation Software
OSS Open Source SoFTware Software
PCT polychlorierte Terphenyle, giFTige Chlorverbindungen, siehe Polychlorierte Biphenyle
PCT Predicate Complete Testing, eine Überdeckungssystematik für SoFTware-Tests Programmierung
PDV PolizeidienstvorschriFT Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
PEC Professional Early Career = Förderprogramm für NachwuchskräFTe Bildung
PEG Pegnitz, Kreis (BT) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
PER Perleberg, Kreis (PR) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
PFX personal effects (persönliche Effekte), SoFTware von ORCHID  
PGB ProduktionsgenossenschaFTen der Binnenfischer  
PGH ProduktionsgenossenschaFT des Handwerks (der DDR) DDR
PGH ProduktionsgenossenschaFTen des Handwerks  
PGP Funktionsprinzip: Daten, die mit einer allgemein zugänglichen Bytefolge, dem öffentlichen Schlüssel, verknüpFT wurden, können nur mit einem (geheimen) privaten Schlüssel des Empfängers eingesehen werden.  
PGR Procuraduría General de la República (BundesstaatsanwaltschaFT) Bahn
PGV Planungs-GesellschaFT-Vielfalt Baugewerbe
PIC Pilot in Command, verantwortlicher Pilot (LuFTfahrzeugführer)  
PIM Personal Information Management , SoFTware für persönliche Informationsverwaltung, siehe auch PDA  
PIM Préscritions internationaux pour marchandises (frz.) , VorschriFTen für den internationalen Güterverkehr Bahn
PIR Bei Beschädigungen oder Verlust des Gepäckes auf Ihrem Flug lassen Sie sich bitte umgehend am Schalter der FluggesellschaFT eine Bescheinigung (PIR – Property Irregulatory Report) ausstellen. Reisen
PIR Sächsische Schweiz in Pirna, Kreis Sachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
PJL Printer Job Language , Die von der Firma Hewlett Packard entwickelte Druckersprache, die eine Kontrolle des Druckers auf der Ebene des DruckauFTrags gewährleistet.  
PKI Public Key Infrastructure , Dieser Begriff wird für gewöhnlich zur Beschreibung der Gesetzmäßigkeiten, Richtlinien, Standards sowie der SoFTware verwendet, die Zertifikate sowie öffentliche und private Schlüssel regeln bzw. ändern.  
PKS Polizeiliche Kriminalstatistik = PKS = nennt die der Polizei bekannt gewordenen StraFTaten einschließlich der Versuche, die Anzahl der ermittelten Tatverdächtigen und die Aufklärungsquoten. Die Daten werden dem Bundeskriminalamt von den 16 Bundesländern zugeliefert. Polizei
PKW PersonenkraFTwagen Bahn
PLF internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Pala Tschad, die Abkürzung der ICAO ist FTTP IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
PMI purchasing managers index = monatlich von der Bank of England herausgegebener britischer Index über die WirtschaFTsleistung englischer Firmen Bank
PMS Plant Supervisory Management SoFTware Leittechnik
PNP PlugnPlay Plug and Play (Einstecken and Spielen), Zusatz bei, siehe auch: pcs für MICROSOFT Windows 95  
POD Poisson Distribution, ein SoFTware-Synthesizer  
POS den Begriff Point of Sale, ein WarenwirtschaFTssystem, das die Verkäufe erfasst und dann automatisch abverkauFTe Ware nachbestellt  
PPP Point to Point Protokoll , Ein Industriestandard und Bestätigungsprotokoll, das Teil von Windows NT RAS ist und entwickelt wurde, um die Zusammenarbeit mit SoFTware für den Remote-Zugriff anderer Hersteller zu ermöglichen. PPP handelt die Konfiturationspa  
PPP Public/Private Partnership = Öffentlich-private PartnerschaFT  
PPT (Dateinamenerweiterung: MicrosoFT PowerPoint-Datei) Computer
PRD pitch- and rhythm-detector (Tonhöhen- und Rhythmusdetektor), Bezeichnung bei einer SoFTware von Xanadu  
PRO professional (professionell), des öFTeren anzutreffen in Typenkürzeln für professionelle Produkte  
PRS Performance Rights Society (GesellschaFT für Aufführungsrechte), britische UrheberrechtsgesellschaFT  
PSA Personenschutz Ausland; eine spezielle Abteilung der GSG9; zum Schutz von deutschen BotschaFTsmitarbeitern Polizei
PSK Phase ShiFT Keying , Phasenumtastung  
PSK Phase ShiFT Keying (Modulation)  
PTJ Piano Technican Journal (Klavierbauerjournal), FachzeitschriFT für den Klavierbauer  
PTS permanent threshold shiFT  
PUB (Dateinamenerweiterung: MicrosoFT Publisher-Datei) Computer
PVG programmable variations generator (programmierbarer Variationsgenerator), Funktion in, siehe auch: Dr. Ts, siehe auch: KCS Level II SoFTwaresequenzer  
PwF ProduktionsgenossenschaFT werktätiger Fischer  
PwF ProduktionsgenossenschaFT werktätiger Fischer (der DDR) DDR
Abkürzung Erklärung Kategorie
PwP ProduktionsgenossenschaFT werktätiger Pelztierzüchter  
PWT Plan WissenschaFT und Technik  
PWV PersonenwagenvorschriFT (DV 409), Organisation Bundesbahn Bahn
PwZ ProduktionsgenossenschaFT werktätiger Zierfischzüchter  
QBG Qualifizierungs- und BeschäFTigungsgesellschaFT  
QDF QualitätsgemeinschaFT Deutscher Fertigbau  
QFT Quantenfeldtheorie  
QFT Querfurt, Kreis (MQ) Sachsen-Anhalt, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
QFT quoted for truth Computer
QLB Quedlinburg, Kreis Sachsen-Anhalt, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
QNH LuFTdruck am Flugplatz, bezogen auf Meereshöhe, Höhenmessereinstellung  
QRY (Dateinamenerweiterung: MicrosoFT Datenbank-Abfrage) Computer
QSC Quilter Sound Company (Quilters KlanggesellschaFT), benannt nach dem Firmengründer Pat Quilter  
QSM Qualitative SoFTware Metrics  
R 6 Bezeichnungen der besonderen Gefahren bei gefährlichen Stoffen und Zubereitungen, Mit und ohne LuFT explosionsfähig  
R/L right/leFT (rechts/links), hier: Stereoein- bzw. ausgänge  
RAK KraFTwerk Ras Al Khair (RAK) Saudi Arabien Kraftwerk
RBG Regental-BahnbetriebsgesellschaFT, (Sitz: Viechtach) Bahn
RDG Ribnitz-Damgarten, Kreis (NVP) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
RDL Recht der LandwirtschaFT (Zeitschr.)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RDS Remote Desktop Services (RDS) von MicrosoFT Computer
REG Regen, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
REH Rehau, Kreis (HO) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
REI Berchtesgadener Land in Bad Reichenhall, Kreis (BGL) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
REX recycle export (Rückführungsexport), Dateiformat v. STEINBERG in Cubase VST, siehe auch VST, gleichzeitig auch Suffix für dessen Dateien, bei Recycle handelt es sich um die entsprechende SoFTware  
RFT Radio Frequenz Therapie Medizin
RFT Radio- und Fernmeldetechnik, Kombinat der Rundfunkgerätehersteller DDR
RFT Ready for training
RFT Registro Federal de Trámites Bahn
RFT Rundfunk-Fernsehen-Television  
RGW Rat für gegenseitige WirtschaFTshilfe  
RHG Gesetz betreffend die Verbindlichkeit zum Schadensersatz für die bei dem Betriebe von Eisenbahnen, Bergwerken usw. herbeigeführten Tötungen und Körperverletzungen (ReichshaFTpflichtgesetz), Bund, jetzt: HaFTpflichtgesetz (HPflG) Bahn
RHG ReichshaFTpflichtgesetz  
RID künFTiger Anhang D des COTIF: Règlement concernant le transport international ferroviaire des marchandises dangereuses (frz.) , Ordnung für die internationale Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter, (bislang Anlage I zur CIM) amtliche Abkürzung Bahn
RID Riedenburg, Kreis (KEH) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
RIE Riesa, Kreis (RG) Sachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
RIW Recht der internationalen WirtschaFT (Zeitschr.)  
RKM RasterkraFTmikroskop  
RKR rechtskräFTig  
RKT ReichskraFTwagentarif, (aufgehoben) Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
RLL run length limited (limitierte Datenlänge), Verfahren, auf SoFTwarewege die Datenkapazität einer Festplatte zu erhöhen (bis 26 Sektoren)  
RLM Right-to-LeFT Mark, englisch für „Rechts-nach-links-Zeichen“, ein bidirektionales Steuerzeichen Computer
RLN Rat für LandwirtschaFT und NahrungsgüterwirtschaFT  
RMG realtime MIDI generator (Echtzeit-MIDI-Generator), Einrichtung im SoFTwaresequencer NOTATOR von C-LAB  
RMV Rhein-Mosel-VerkehrsgesellschaFT mbH Bahn
RMW Rat für medizinische WissenschaFT  
ROD Roding, Kreis (CHA) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
ROF Rotenburg/Fulda, Kreis (HEF) Hessen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
ROK Rockenhausen, Kreis (KIB) Rheinland-Pfalz, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
ROL Rottenburg a. d. Laaber, Kreis (LA) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
ROS Rostock, Kreis (DBR) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
ROT Rothenburg ob der Tauber, Stadt und Kreis (AN) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
ROW Rotenburg (Wümme), Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
RSL Roßlau, Kreis (AZE) Sachsen-Anhalt, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
RSS RDF-Site Summary , RSS wird in Weblogs verwendet, um neue Einträge an andere Server zu melden und baut dabei auf RDF auf. Es wird auch noch oFT der Begriff Rich Site Summary verwendet.  
RTC real time composer (Echtzeitkomponist), SoFTware für das FAIRLIGHT CMI  
RVB ReisekostenvorschriFT für die Beamten des Bundeseisenbahnvermögens Bahn
RVF RiFT-Valley-Fever  
RWI Rheinisch-Westfälisches Institut für WirtschaFTsforschung (Essen)  
RWJ RumpfwirtschaFTsjahr, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SAM SoFTware Asset Management
sap SoFTware aus Polen scherzhaft
SBF Sonderbaufläche. Im FNP ausgewiesene Flächen für Sonderbauten wie beispielsweise Einkaufscenter oder WindkraFTanlagen.  
SBG Strasburg, Kreis (UER) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SBK Schönebeck, Kreis Sachsen-Anhalt, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SBL LastschriFT im SEPA Basis Bank
SBS small business system (kleines GeschäFTscomputersystem)  
SBS sub-bass-system (Subbaßsystem), Monitore von CraaFT  
SBV Sammlung betrieblicher VorschriFTen Bahn
Sbw sozialistische BetriebswirtschaFT  
SC2 score compiler 2 (Notationszusammensteller 2), SoFTware des, siehe auch: ICEM  
SCE ShiFT Charge Engineer Leittechnik
SCI NaturwissenschaFTen Bahn
SCI science (WissenschaFT), hier für Newsgroup-Richtung im, siehe auch: Internet in wissenschaFTlichen Themen  
SCW Scientific Computing World (ZeitschriFT)  
SCZ Schleiz, Kreis (SOK) Thüringen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SDC SoFTware Development Control  
SDC SoFTware Distribution Center  
SDF Syrische Demokratische KräFTe (SDF) (Syrian Democratic Forces) Parteien
sdh Sondershausen, Kreis (KYF) Thüringen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SDK SchutzgemeinschaFT der Kleinaktionäre  
SDK SoFTware Development Kit , Zusammenstellung aus Dokumentation und Hilfsprogrammen, die für die Programmentwicklung nötig sind.  
SDK soFTware development kit (SoFTwareentwicklungspaket)  
SDL Stendal, Kreis Sachsen-Anhalt, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SDN SchutzgemeinschaFT Deutsche Nordseeküste Organisation
SDN SchutzgemeinschaFT Deutsche Nordseeküste Organisation
SDN Service Dialling Numbers , Über dieses Menü können Sie die Liste der von Ihrem Netzbetreiber zugewiesenen SDNs anzeigen, einschließlich Notrufnummern, AuskunFTsdiensten und Voice-Mail-Nummern.  
SDN SoFTware Defined Networks Programmierung
SDN SoFTware-defined networking = Entwickler Netzwerk Organisation
SDR SoFTware Defined Radio (Telekommunikation)  
SDT Schwedt/Oder, Kreis (UM) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SEB Sebnitz, Kreis (PIR) Sachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SEC SoFTware Engineering Center (Tokyo)  
SED Strategical economical dialog = jährliches Treffen der USA mit China um gemeinsame WirtschaFTsstrategien abzustimmen Politik
SEE Seelow, Kreis (MOL) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SEF Scheinfeld, Kreis (NEA) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SEG Süddeutsche Eisenbahn-GesellschaFT, (erloschen, ehem. Sitz Essen) Bahn
SEI SoFTware Engineering Institute  
SEL Selb, Stadt (WUN) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SET Set, Komplettpaket, Bundleware, Bezeichnung in SYNRISE für Multimediapakete aus mehreren Bestandteilen (z.B. Soundkarte, CD-ROM-Laufwerk, MIDI-Schnittstelle, SoFTware usw.), bzw. anderen ähnlichen aus mehreren Komponenten bestehenden Komplettpaketen  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SET StiFTung zur Förderung von Ersatz- und Ergänzungsmethoden zur Einschränkung von Tierversuchen  
SFB SenFTenberg, Kreis (OSL) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SFL SEPA Firmen LastschriFTverfahren Bank
SFT internationaler IATA Code für den Flughafen SkelleFTea der Stadt SkelleFTea Schweden, die Abkürzung der ICAO ist ESNS IATA
SFT Organisation, Schule für Tontechnik, Wuppertal  
SFT SchülerFerienTicket Bahn
SFT Simple File Transfer  
SFT Staßfurt, Kreis (ASL) Sachsen-Anhalt, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SFT System Fault Tolerance , System mit Fehlertoleranz  
SFZ Sekretariat für ZukunFTsforschung (Gelsenkirchen)  
SGH Sangerhausen, Kreis Sachsen-Anhalt, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SGK Schweizerischen GesellschaFT der Kernfachleute Organisation
SGL SchulgewerkschaFTsleitung  
SGO SchulgewerkschaFTsorganisation  
SGR SoFT Gamma Repeaters (Astrophysik)  
SGS Sport GemeinschaFT Siemens Sport
SHG Gesetz über die HaFTpflicht der Eisenbahnen und Straßenbahnen für Sachschäden, (aufgehoben, jetzt: HaFTpflichtgesetz) Bahn
SHG Schaumburg in Stadthagen, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SHK Saale-Holzland-Kreis in Eisenberg, Kreis Thüringen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SHL Suhl, Stadt Thüringen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SHO SoFT Handover (Telekommunikation)  
SID MicrosoFT SID (Security Identifier) Computer
SIG Schweizerische InterpretengesellschaFT  
SIG Sigmaringen, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SIG SoFTware/Special Interest Group  
SIM Rhein-Hunsrück-Kreis in Simmern, Kreis Rheinland-Pfalz, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SIM SoFTware Installation Manager Software
SKL Abkürzung für Schlüsseltechnologien, Komplexe Rationalisierung, Leistungs- und zukunFTsorientiert (selbstgewählter Werbespruch)  
SKS internationaler IATA Code für den Flughafen Jojens der Stadt Vojens LuFThavn Dänemark IATA
SKW SolarkraFTwerk  
SLC SoFTware Licensing Conditions Recht
SLD SanFTe Laser-Desorption  
SLE Schleiden, Kreis (EU) Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SLF Saalfeld-Rudolstadt in Saalfeld, Kreis Thüringen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Slg Saulgau/Württemberg, Kreis (SIG) Baden-Württemberg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SLN Schmölln, Kreis (ABG) Thüringen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SLS Saarlouis, Kreis Saarland, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SLZ Bad Salzungen, Kreis (WAK) Thüringen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SMS System Management Server , Bestandteil der Windows NT-BackOffice-Reihe. SMS umfaßt Funktionen zur Desktop-Verwaltung und SoFTware-Verteilung, die die Aufgabe der Aktualisierung von SoFTware auf Client-Computern erheblich automatisiert.  
SNH Sinsheim/Elsenz, Kreis (HD) Baden-Württemberg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SNV StudiengesellschaFT Nahverkehr Berlin  
SOB Schrobenhausen, Kreis (ND) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SOG Schongau, Kreis (WM) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT KFZ Kennzeichen
SOH AbschnittsrahmenkopFTeil , section overhead  
SOK Saale-Orla-Kreis in Oberböhmsdorf, Kreis Thüringen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SOL Soltau, Kreis (SFA) Niedersachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SON Sonneberg, Kreis Thüringen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SOS SoFTware on Stage  
SOS sum-of-sines (Summe von Sinusschwingungen), Funktion in der SoFTware Kyma von Symbolic Sound für Additive Synthese  
SPB Spremberg, Kreis (SPN) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SPE Siemens Professional Education (SPE) ist der zentrale Dienstleister für Sektoren und Divisionen, GesellschaFTen sowie externe AuFTraggeber für Ausbildungs- und duale Studiengänge sowie für Fortbildung Wirtschaft
SPG Schweizerische Physikalische GesellschaFT  
SPG Simon Property Group (SPG) = einer der größten Immobilien Firma = KapitalgesellschaFT welche Immobilien erwirbt, verwaltet sowie bei Bedarf veräußert Firma
SPI SoFTware Process Improvement  
SPL song position line (Songpositionslinie), Teil vom SoFTwaresequenzer EMAGIC Logic und C-LAB Notator  
SPN Spree-Neiße in Forst, Kreis Brandenburg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SPP Score Perfect Professional, NotationssoFTware von SOFT ARTS  
SPP Steam Power Plant - DampfkraFTwerk Kraftwerk
SPR Springe, Kreis (H) Niedersachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SPT Solar Power Tower = Solarturm-KraFTwerke Kraftwerk
Abkürzung Erklärung Kategorie
SRB Strausberg, Kreis (MOL) Brandenburg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SRG Schweizer Rundfunk GesellschaFT, siehe auch SF, SF SRG  
SRH internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Sarh Tschad, die Abkürzung der ICAO ist FTTA IATA
SRO Stadtroda, Kreis (SHK) Thüringen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SSB StrahlenschutzbeauFTragter  
SSC Single ShaFT Cycle = Einwellenturbine Kraftwerk
SSU SchwangerschaFTsunterbrechung Sex
SSU Sound Source Unlimited, KlangsoFTware-Anbieter aus den USA  
SSU System SoFTware Update  
SSW Abkürzung für SchwangerschaFTswoche Sex
SSW SchwangerschaFTswoche  
STB Sternberg, Kreis (PCH) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
STC Steam Temperature Control = DampFTemperaturregler Kraftwerk
STC steam turbine controller = DampFTurbinenregler Kraftwerk
STD Stade, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
STE Staffelstein, Kreis (LIF) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
STG Schiffbautechnische GesellschaFT  
STG Steam Turbine Generator = DampFTurbine mit Generator Kraftwerk
STH Schaumburg-Lippe in Stadthagen, Kreis (SHG) Niedersachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
STL Stollberg, Kreis Sachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
STO Stockach/Baden, Kreis (KN) Baden-Württemberg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SUL Sulzbach-Rosenberg, Kreis (AS) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
SVN Sozialversicherungs-NachweisheFTes Versicherung
SWG Siemens WohnungsgesellschaFT  
SWK SoFTwarekopplung
SWS SoFTworkstation, Editoren-Reihe von GEERDES  
SWT Sektion WissenschaFT und Technik (MfS)  
SXT SoFT X-Ray Transient (Astrophysik)  
SZB Schwarzenberg, Kreis (ASZ) Sachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
TBB Main-Tauber-Kreis in Tauberbischofsheim, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
TBG Technologie-Beteiligungs-GesellschaFT (Tochter der Deutschen Ausgleichsbank)  
TBG Tiefbau-BerufsgenossenschaFT Bahn
TBN internationaler IATA Code für den Flughafen Forney Field der Stadt FT Leonard Wood USA, Bundesland Missouri IATA
TBT Tributylzinn. Sehr giFTige Verbindung, die in Farben zum Streichen von Schiffen enthalten ist. TBT verhindert den Bewuchs von Organismen auf Schiffen. Gelangt ins Wasser und bedroht die Population einiger Meeresorganismen.  
TBU internationaler IATA Code für den Flughafen FuaAmotu Intl der Stadt Nuku Alofa/Tongatapu Tonga, die Abkürzung der ICAO ist NFTF IATA
TCM tape control mode (Bandsteuerungsmodus), Funktion im SoFTwaresequenzer Notator von, siehe auch: C-LAB  
TCO Tjänstemännens Central-Organisation , Schwedische AngestelltengewerkschaFT  
TCP Transmission Control Protocol , Ein verbindungsorientiertes Internet-Protokoll, das für die AuFTeilung von Daten in Pakete zuständig ist, die vom IP-Protokoll über das Netzwerk gesendet werden. Dieses Protokoll bietet einen zuverlässigen, geordneten Kommu  
TCS tonal characteristics search (Suche nach klanglichen Ähnlichkeiten), Funktion in der SoFTware C-LAB Explorer 32  
TDL TarifgemeinschaFT der Länder Organisation
Abkürzung Erklärung Kategorie
TET Teterow, Kreis (GÜ) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
TFD TRINITY floppy disk (TRINITY-Diskette), SoFTware für die KORG TRINITY-Reihe  
TFT Thick Film Transistor , Dickschichttransistor (Transisitorbauart)  
TFT Thin - Film - Transistor, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
TFT Thin Film Transistor , Dünnschichttransistor (Transisitorbauart)  
TFT thin film transistor (Dünnfilmtransistor), Begriff aus der, siehe auch: LCDTechnik  
TFT Thin-Film Transistor  
TFT Traffic Flow Templates (Telekommunikation)  
TFT Trifluridin  
TGL Technische Normen, GütervorschriFTen und Lieferbedingungen  
TGL Technische Normen, GütevorschriFTen und Lieferbedingungen , Gegenstück zur DIN aus der DDR DDR
TGO TarifgemeinschaFT Ortenau Bahn
tgp Thoroughbred Grand Prix, eine RennmeisterschaFT mit historischen Formel-Eins-Fahrzeugen Auto
TGS Template Graphiks SoFTware , SoFTwarehaus für Graphik  
TIR Tirschenreuth, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
TKU internationaler IATA Code für den Flughafen Turku der Stadt Turku Finnland, die Abkürzung der ICAO ist EFTU IATA
TLG TreuhandliegenschaFTs- GesellschaFT  
TLN internationaler IATA Code für den Flughafen Saint-Mandrier der Stadt Toulon Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFTR IATA
TMP internationaler IATA Code für den Flughafen Tampere-Pirkkala der Stadt Tampere Finnland, die Abkürzung der ICAO ist EFTP IATA
TPD Technisch Physische Dienst (TNO-TU DelFT, NL)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TPM Terminal Puffer Monitor , ist eine SoFTware zur Steuerung eines Systems. Dabei übernimmt der Monitor die Pufferung der nicht sofort verarbeitbaren Nachrichten und teilt die einzelnen Aufgaben zu. Software
tsa Die amerikanische Verkehrssicherheitsbehörde (Transportation Security Administration - TSA) hilFT Flugreisende zu schützen. Behörde
TTS temporary threshold shiFT  
TTS Twitter Tourette Syndrom (TTS) Neue Technologien erzeugen auch neue Krankheiten. Laut Wikipedia zeigt sich das Tourette Syndrom durch sogenannte Tics. Das konkrete Erscheinungsbild variiert von Patient zu Patient. Bei Tics handelt es sich um unwillkürliche, rasche, meistens plötzlich einschießende und mitunter sehr heFTige Bewegungen, die immer wieder in gleicher Weise einzeln oder serienartig auFTreten können. Lautliche, ungewollte Äußerungen wie Ausrufe oder Geräusche zählen mit dazu. Beim Twitter Tourette Syndrom (TTS) ist die betroffene Person nicht in der Lage den Zeitpunkt und die Information zu kontrollieren, die sie über den Nachrichtendienst Twitter in Umlauf bringt. Ist Donald Trump an Twitter Tourette Syndrom (TTS) erkrankt? Krankheit
TUT Tuttlingen, Kreis Baden-Württemberg, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
TWK technisch-wissenschaFTliche Kennziffern  
U/F UnterkunFT mit Frühstück in Reiseangeboten Bahn
UAV unmanned aerial vehicle = unbekanntes Fluggerät = unbekanntes LuFTfahrzeug Fahrzeug
UEM Ueckermünde, Kreis (UER) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
UER Uecker-Randow in Pasewalk, Kreis Mecklenburg-Vorpommern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
UFF Uffenheim, Kreis (NEA) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
UFO Unabhängige Flugbegleiter Organisation e. V. = FachgewerkschaFT für das Kabinenpersonal in der deutschen kommerziellen LuFTfahrt Gewerkschaft
UGB Unabhängige GewerkschaFTsbewegung  
UGL UniversitätsgewerkschaFTsleitung  
UHG UmwelthaFTungsgesetz  
UNI Union Network International (GewerkschaFTsorganisation, seit 1.1.2000)  
UPR Umwelt- und Planungsrecht, FachzeitschriFT Bahn
URL uniform resource locator (Internetadresse), meistens beginnend mit, siehe auch: http, aber auch, siehe auch: FTp, siehe auch Internet  
USI Usingen/Taunus, Kreis (HG) Hessen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
usk UnterhaltungssoFTware Selbstkontrolle
Abkürzung Erklärung Kategorie
Utm Union teilt mit (MonatszeitschriFT der CDU)  
UTZ UTZ ist ein Gütesiegel zur Zertifizierung von Kaffee, Tee und Kakao. Das Wort UTZ ist keine gewöhnliche Abkürzung, sondern stammt aus der Sprache der Maya, dem alten Volk aus Südamerika, und bedeutet so viel wie „gut“. Und das kommt nicht von ungefähr: UTZ Certified unterstützt Kaffeebauern dabei, in den Bereichen BetriebswirtschaFT, soziale Arbeitsbedingungen und in Umweltmanagement geschult zu werden, also auch Rücksicht auf Mensch und Natur zu nehmen. Quelle: Tchibo
UVV Unfall-Verhütungs-VorschriFT  
UVV UnfallverhütungsvorschriFT(en), amtliche Abkürzung Bahn
UVV UnfallverhütungsvorschriFTen  
UWG GesellschaFT für Umwelt- und WirtschaFTsgeologie mbH (Berlin)  
UWL elektronische UnterschriFTenmappe = Unified Worklist
V20 Verleimungsart einer Flachpressplatte. Die Verleimung der Platten ist nicht wetterbeständig. Sie ist für den Einsatz in Räumen mit meist niedriger LuFTfeuchte bestimmt.  
VbE VollbeschäFTigteneinheit (Menschen mit einem ganzen Arbeitsplatz)  
VBG Verband der gewerblichen BerufsgenossenschaFTen Organisation
VBG Verwaltungs-BerufsgenossenschaFT Organisation
VBG Verzeichnis der Einzel-UnfallverhütungsvorschriFTen der gewerblichen BerufsgenossenschaFTen Recht
VBG VorschriFTen der BerufsgenossenschaFTen  
VBL VorschriFT für die Ermittlung der Betriebsleistungen im Schienenverkehr (DV 407), Organisation Bundesbahn Bahn
VCG Venture Capital-GesellschaFT  
VdK Verband der KonsumgenossenschaFTen  
VDS Verband Deutscher Seilbahnen und SchleppliFTe e.V. Bahn
VDS Verband Deutscher StudentenschaFTen  
VDS Verbandes Deutscher Seilbahnen und SchleppliFTe eV  
VDS voice development system (Stimmenentwicklungssystem), SoFTwarereihe von Musicode  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VdW Verband der demokratischen WissenschaFTlerinnen und WissenschaFTler (gegründet im Januar 1990 in Leipzig)  
VdW Vereinigung Deutscher WissenschaFTler  
VDZ Organisation, Verband der deutschen ZeitschriFTenverlage  
VEC Vechta, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
VEE Vorwohle-Emmerthaler EisenbahngesellschaFT, (erloschen) Bahn
VER Verden in Verden/Aller, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
VES visiual editing system (visuelles Bearbeitungssystem), SoFTware v. ENSONIQ zum MIRAGE  
VES VorschriFT für den Dienst auf elektrisch betriebenenen Strecken (DV 462), Organisation Bundesbahn Bahn
VFG Vereinigte Filzfabriken (Aktien)GesellschaFT (Klavierzubehör)  
VFW Video for Windows (Video für Windows), Programm von MICROSOFT  
VGB Technische Vereinigung der GroßkraFTwerks-Betreiber e. V. Organisation
VGC VerkehrsgesellschaFT Bäderkreis Calw Bahn
VGF VerkehrsgemeinschaFT Freudenstadt Bahn
VGH Verkehrsbetriebe GrafschaFT Hoya GmbH, (Sitz: Hoya) Bahn
vgl VerkehrsgemeinschaFT Lippe Bahn
VGM VerkehrsgemeinschaFT Münsterland Bahn
VGN VerkehrsgemeinschaFT Niederrhein Bahn
VGN VerkehrsgesellschaFT Norderstedt mbH Bahn
VGS Verkehrsverbund-GesellschaFT Saar mbH, (Sitz: Saarbrücken) Bahn
VGU VerkehrsgesellschaFT mbH Untermain Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
VgV Verordnung über die Vergabe öffentlicher AuFTräge (Vergabeverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
VIB Vilsbiburg, Kreis (LA) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
VIE Viersen, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
VIT Viechtach, Kreis (REG) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
VIZ ZeitschriFT für Vermögens- und Immobilienrecht  
VIZ ZeitschriFT für Vermögens- und Investitionsrecht Bahn
VLC VerkehrsgemeinschaFT Landkreis Cham Bahn
VLP Very Large Plants GroßkFTwerke
VMI VolkswirtschaFTliche Masseninitiative  
VMR Virtual Multitrack Recorder (virtueller Mehrspurrekorder), SoFTware von EMAGIC für das AUDIOWERK 8  
VMV VerkehrsgesellschaFT Mecklenburg-Vorpommern Bahn
VND DienstvorschriFT für den vereinfachten Nebenbahndienst (DV 437), fahrdienstlich Bahn
VOC Vereinigte Ostindische Companie = erste AktiengesellschaFT der Welt; 1602 in Holland gegründet; befasste sich mit dem Handel Pfeffer Bank
VOF Vilshofen, Kreis (PA) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
VOH Vohenstrauß, Kreis (NEW) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
VOW VerkehrsmeinschaFT Ostwestfalen-Lippe Bahn
VPH VerkehrsgemeinschaFT Paderborn-Höxter Bahn
VPr Die Verwaltungspraxis, FachzeitschriFT Bahn
VRL VerkehrsgemeinschaFT Ruhr-Lippe Bahn
VRS Verkehrsrechts-Sammlung, FachzeitschriFT Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
VSC Virtual Sound Canvas (virtuelle Klangleinwand), SoFTware von ROLAND, siehe auch SC  
VSI Organisation, Verband der SoFTwareindustrie Deutschland e.V.  
VSS VorschriFT für den Schranken- und Streckenwärterdienst (DV 814), Organisation Bundesbahn Bahn
VST virtual studio technology (virtuelle Studiotechnologie), von der Firma STEINBERG entwickelter Standard für das Integrieren von PlugIns in deren SoFTware, wird auch von EMAGIC unterstützt, siehe auch AMT  
VSW Verein für Sicherheit in der WirtschaFT e.V.  
VTF VerkehrsgesellschaFT Teltow-Fläming GmbH Bahn
VTO Verkehrs- und TarifgemeinschaFT Ostharz Bahn
VUR Verbraucher und Recht, FachzeitschriFT Bahn
VWL VolkswirtschaFTslehre  
VwV VerwaltungsvorschriFT Bahn
VZB VorschriFT für den Zugleitbetrieb (DV 436), ehemals fahrdienstlich Bahn
Würzburg, Stadt und Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WAP Wireless Application Protocol. Mit dieser von der amerikanischen Firma Phone.com entwickelten SoFTware wird ein Zugang zum Internet über Mobilfunkgeräte ermöglicht. Internetseiten müssen jedoch speziell für WAP programmiert sein, damit man sie über das Handy ansteuern kann. Telekommunikation
WBG WohnungsbaugesellschaFT  
WBL WissenschaFTsgemeinschaFT Blaue Liste  
WBS Worbis, Kreis (EIC) Thüringen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WBV VorschriFT für die techische Behandlung der Wagen im Betrieb (DV 426), Organisation Bundesbahn Bahn
WCS Wildcat Canyon SoFTware  
Wdb WirtschaFTsrat des Bezirkes  
WDM Windows 32-Bit driver model (Treibermodell für Windows 32-Bit), Entwicklungsmodell für Treiber unter Windows95 und WindowsNT von MICROSOFT  
Abkürzung Erklärung Kategorie
WDS Wärmedämmstoff, z.B. in Wänden und belüFTeten Dächern, auch druckbelastbar, unter druckverteilenden Böden ohne Anforderungen an die Trittschalldämmung, in unbelüFTeten Dächern unter der Dachhaut und Parkdecks.  
WEB Oberwesterwaldkreis in Westerburg/Westerwald, Kreis (WW) Rheinland-Pfalz, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WEF World Economic Forum (WEF) in Davos, bei dem sich die Elite aus WirtschaFT, Politik und WissenschaFT trifFT, um über globale Probleme zu diskutieren. Politik
WEG Wegscheid, Kreis (PA) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WEG Westdeutsche Eisenbahn-GesellschaFT, (erloschen) Bahn
WEG Württembergische Eisenbahn-GesellschaFT, (Sitz: Waiblingen) Bahn
WEH Wilhelm und Else Heraeus (StiFTung)  
WEL Oberlahnkreis in Weilburg, Kreis (LM) Hessen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WEM Wesermünde in Bremerhaven, Kreis (CUX) Niedersachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WEN Weiden i. d. OPf., Stadt Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WER Wertingen, Kreis (DLG) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WES Wesel, Kreis Nordrhein-Westfalen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland KFZ Kennzeichen
WFG Wachstums- und BeschäFTigungsfördungsgesetz  
WGB WeltgewerkschaFTsbund  
WGG Organisation, Writers Guild Of Germany (SchriFTstellergilde von Deutschland), UrheberrechtsgesellschaFT mit Sitz in Hamburg  
WGK VEB Wohnungs- und GesellschaFTsbaukombinat DDR
Wgl WissenschaFTsgemeinschaFT Gottfried Wilhelm Leibniz  
WGV WissenschaFTliche GesellschaFT für Veterinärmedizin der DDR DDR
WHV Wilhelmshaven, Stadt Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WIB WirtschaFTsrechtliche Beratung (Zeitschr.)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
WIL Bernkastel-Wittlich in Wittlich, Kreis Rheinland-Pfalz, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WIN WirtschaFTswissenschaFTen für Ingenieure und NaturwissenschaFTler
WIN WissenschaFTsnetz , . Siehe auch: DFN  
WIN WissenschaFTsnetz (Datennetz)  
WIP WissenschaFTler-Integrationsprogramm (ehem. DDR) DDR
WIS Wismar, Kreis (NWM) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WIT Witten, Stadt (EN) Nordrhein-Westfalen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WIZ wissenschaFTliches Informationszentrum der AdW der DDR DDR
WIZ Witzenhausen, Kreis (ESW) Hessen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WKK Wärme KraFT Kopplung Kraftwerk
WKW WasserkraFTwerk  
WLG Wolgast, Kreis (OVP) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WLK WirtschaFTszweiglohngruppenkatalog  
WLO WirtschaFTsleistungsorgan  
WLT WissenschaFTlicher Arbeitskreis Lasertechnik  
WLU WarmluFT  
WMF Windows metafile format, Dateiformat von MICROSOFT  
WMS Wolmirstedt, Kreis (OK) Sachsen-Anhalt, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WND St. Wendel, Kreis Saarland, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WOB Wolfsburg, Stadt Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
WOH Wolfhagen Bz. Kassel, Kreis (KS) Hessen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WOL Wolfach, Kreis (OG) Baden-Württemberg, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WOR Wolfratshausen, Kreis (TÖL) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WOS Wolfstein, Kreis (FRG) Bayern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WPG Die WirtschaFTsprüfung (Zeitschr.)  
WPG wissenschaFTliche ProduktionsgemeinschaFT  
WPO WirtschaFTsprüferordnung  
WPR Der WirtschaFTsprüfer (Zeitschr.)  
WRN Waren, Kreis (MÜR) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WSF Weißenfels, Kreis Sachsen-Anhalt, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WSS WINDOWS SOUND SYSTEM, Typ von MICROSOFT  
WST Ammerland in Westerstede, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WSW Weißwasser, Kreis (NOL) Sachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WTF wissenschaFTlich-technischer Fortschritt  
WTG WelttierschutzgesellschaFT Organisation
WTG wissenschaFTlich-technische GesellschaFT  
WTI wissenschaFTlich-technische Information  
WTL Wittlage, Kreis (OS) Niedersachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WTM Wittmund, Kreis Niedersachsen, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WTS WirtschaFTlicher Totalschaden Wirtschaft
Abkürzung Erklärung Kategorie
WTV Würzburger Tarif- und VerkehrsgemeinschaFT Bahn
WTZ WissenschaFTlich-Technische Zusammenarbeit (BMBF)  
WTZ WissenschaFTlich-Technisches Zentrum, wissenschaFTliche-technische Zusammenarbeit  
WUB Entscheidungssammlung zum WirtschaFTs- und Bankrecht  
WUG Weißenburg-Gunzenhausen in Weißenburg i. Bay., Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WUM WohnungswirtschaFT und Mietrecht (Zeitschr.)  
WUN Wunsiedel i. Fichtelgebirge, Kreis Bayern, KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WUR WirtschaFTsverwaltungs- und Umweltrecht (Zeitschr.)  
WUR Wurzen, Kreis (MTL) Sachsen, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WuT WissenschaFT und Technik  
WUW WirtschaFT und Wettbewerb (Zeitschr.)  
WVG Westfälische VerkehrsgesellschaFT mbH, (Sitz: Münster) Bahn
WWD WasserwirtschaFTsdirektionen  
WWS WirtschaFTs-, Währungs- und Sozialunion  
WWU WirtschaFTs- und Währungsunion  
WZB WissenschaFTszentrum Berlin für Sozialforschung GmbH  
WZH WissenschaFTliches Zentrum Heidelberg (der IBM)  
WZL Wanzleben, Kreis (BÖ) Sachsen-Anhalt, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
WZV WartezeitvorschriFTen, Organisation Bundesbahn Bahn
XEU Europäische GemeinschaFT (ECU) - Seit 1.1.2002 EUR, im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
Abkürzung Erklärung Kategorie
XHQ XHQ - Operations Intelligence SoFTware Siemens
XLR ground leFT right (Masse, links, rechts), hier Belegung der so bezeichneten Steckerbuchse (Studiostandard für Audiobuchsen)  
XLS (Dateinamenerweiterung: MicrosoFT Excel-Datei) Computer
XLT (Dateinamenerweiterung: MicrosoFT Excel-Vorlage) Computer
YBE y.b.e. bedeutet young black entrepreneurs und wird öFTers in Texten der legendären HipHop Formation Mobb Deep verwendet Musik
YSG internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt SnowdriFT Kanada IATA
YYN internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt SwiFT Current Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYYN IATA
ZAK ZeitarbeitskräFTe
ZBB ZeitschriFT für Bankrecht und BankwirtschaFT  
ZBL Zentralbibliothek der LandesbauwissenschaFTen (Bonn)  
ZBR ZeitschriFT für Beamtenrecht Bahn
ZDB ZeitschriFTendatenbank  
ZEL Zell/Mosel, Kreis (COC) Rheinland-Pfalz, veraltetes KraFTfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der ZukunFT ausläuFT  
ZEV ZeitschriFT für Erbrecht und Vermögensnachfolge  
ZEW Zentrum für Europäische WirtschaFTsforschung (ZEW) = WirtschaFTsforschungsinstitut
ZfB ZeitschriFT für Bergrecht Bahn
ZfB ZeitschriFT für BetriebswirtschaFT  
ZfB Zentralstelle für BetriebswirtschaFT und Datenverarbeitung (Sitz: Frankfurt/Main), Organisation Bundesbahn verselbständigt aus Sonderabteilung der BD Ffm am 1. 2. 1970 Bahn
ZFO Forschungs(- und Entwicklungs)personal-Zuwachsförderung Ost (BMFT)  
ZFS ZeitschriFT für Schadensrecht Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
ZFS Zentrum Fertigungstechnik Stuttgart, (StiFTung) Bahn
ZFS Zusatzbestimmungen zur FahrdienstvorschriFT und zum Signalbuch, ehemals fahrdienstlich Bahn
ZFT Zentrum für Forschung und Technologie  
ZFW Zentralinstitut für Festkörperphysik und Werkstoffforschung (Akademie der WissenschaFTen, DDR) DDR
ZFZ ZeitschriFT für Zölle und Verbrauchssteuern  
ZGE zwischengenossenschaFTliche Einrichtung  
ZKZ Zentralkatalog für ZeitschriFTen und Serien der DDR DDR
ZRG Zentrale Regeln GeschäFTsverkehr (ZRG) Siemens
ZRG Zentrale Regeln zur GeschäFTsabwicklung Siemens
AAAS American Association for the Advancement of Science = Amerikanische GesellschaFT zur Förderung der WissenschaFTen Organisation
ADDS Active Directory (AD) heißt der Verzeichnisdienst von MicrosoFT Windows Server, wobei ab der Version Windows Server 2008 der Dienst in fünf Rollen untergliedert und deren Kernkomponente als Active Directory Domain Services (ADDS) bezeichnet wird. Quelle Wikipedia Computer
ÄDR Als American Depositary Receipt (ADR, oFT auch American Depository Receipt oder American Depositary Share) werden auf Dollar lautende, von US-amerikanischen Depotbanken (depositary banks) in den USA ausgegebene Aktienzertifikate bzw. Hinterlegungsscheine bezeichnet, die eine bestimmte Anzahl hinterlegter Aktien eines ausländischen Unternehmens verkörpern und an ihrer Stelle am US-Kapitalmarkt wie Aktien gehandelt werden. quelle wikipedia Bank
AGBB Allgemeine GeschäFTs- und Besondere Beförderungsbedingungen Reisen
anal zum AFTer gehörend Z.B. Analverkehr Sex
Ange für die ZukunFT angenommenes Arbeitsentgelt, das der Arbeitgeber nicht vorausbescheinigt hat. Versicherung
APAC Asiatisch-Pazifischer WirtschaFTsraum Geographie
ASMR Autonomous Sensory Meridian Response (oFT als ASMR abgekürzt) bezeichnet die Erfahrung eines statisch-ähnlichen oder kribbelnden Gefühls auf der Haut, das typischerweise auf der Kopfhaut beginnt und sich entlang des Nackens und der oberen Wirbelsäule bewegt (sogenannte Tingles). Quelle: Wikipedia Medizin
AUSL Mit dieser Abkürzung werden Versicherungszeiten gekennzeichnet, die in einem Land der Europäischen Union (EU), dem Europäischen WirtschaFTsraum EU (EWR) oder einem Vertragsstaat zurückgelegt wurden. Versicherung
BAFA Bundesamt für WirtschaFT und Ausfuhrkontrolle
BAFO Best And Final Offer, oFTen a part of a Request For Proposal process
Abkürzung Erklärung Kategorie
Baix Bayerische Aktienindex (Baix) = Aktienindex zur Bewertung in Bayern ansässige AktiengesellschaFTen Bank
BDBe Bundesverbands der deutschen BioethanolwirtschaFT (BDBe) Organisation
BEEG Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz trat am 01. Januar 2007 in KraFT Jura
BHKW BlockheizkraFTwerk Kraftwerk