In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

244 Abkürzungen mit ET gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
ET Äthiopien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung daten
ET Äthiopien, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
ET Die Einführung des Embryos in die Gebärmutter wird als Embryotransfer () bezeichnET. Sex
ET Eiltriebwagen Bahn
ET Einschalttaste Bahn
ET elektrischer Triebwagen mit Fremdstromantrieb Bahn
ET Embryotransfer daten
ET Engaged Tone , BesETztzeichen daten
ET Essentieller Tremor (ET) Krankheit
ET Estnisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
ET Exchange Termination , Vermittlungsabschluss daten
ET Extra Time, englisch für die Nachspielzeit beim Fußball Fußball
CET Central Europe Time kategorie_id:
DET Begleiter des Substantivs Bahn
DET Directory Entry Table , Verzeichniseintragstabelle daten
EET Energy Efficient Transport (Flugzeug) daten
EET Erythrozyten-Eisenturnover daten
EET Estimated elapsed time = Voraussichtliche Flugdauer Flugzeug
ET. ETüde, Übungsstück daten
ETA Basque Fatherland and Liberty / Euskadi ta Askatasuna Organisation
ETA estimated time of arrival Computer
ETB Äthiopien (Birr), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten daten
ETB End Of Transmission Block , Ende des Datenübertragungsblocks daten
ETB end of transmission block (Ende des Übertragungsblocks) daten
ETC energy time curve (Energiezeitkurve) daten
ETC ET cETera Bahn
ETC European Transient Cycle, Spezieller Fahrzyklus zur Abgasemmissionsbestimmung (Euro3-Norm) daten
ETC Executable Test Case (Telekommunikation) daten
ETD Estimated Time of Departure (GeschätzteAbflugzeit) daten
ETD Estimated time of departure = Voraussichtliche Abflugzeit Flugzeug
ETD estimated time of departure, englisch: ca.-Abfuhrdatum Bahn
ETD Estimated Time of Departure: geschätzte Abflug-/Abfahrzeit daten
ETE Estimated Time En Route (Geschätzte Flugzeit) daten
ETE EThernET Switching Engine daten
ETF electron transferring flavoprotein daten
ETF enigma transportable file (rätselhaft transportierbare Datei), Bezeichnung bei der Software Finale von Coda daten
ETF Europäische Transportarbeiterföderation Bahn
ETF Exchange Traded Fund Bank
ETG Eigentümergemeinschaft kategorie_id:
ETG European Tripartite Group daten
ETH EThernET daten
ETH internationaler IATA Code für den Flughafen Elat der Stadt Elat Israel, die Abkürzung der ICAO ist LLET IATA
ETI ELECTRONICS TODAY INTERNATIONAL (Elektronik heute international), britische Fachzeitschrift daten
ETI Electrotechnology Industry Database daten
ETI European Teraflops Initiative daten
ETM Organisation, Ecole des Technologies Musicales (Schule für Musiktechnologie), eine französische Schule daten
ETN Electronic Trading NETworks daten
ETN Europäische Typ Nummer, daten
ETo aus Schienenbus gebildETer Eiltriebwagen, ehemals fahrdienstlich Bahn
ETo European Telecommunications Office , Gremium bzw. Organisation daten
ETP Elektronentransportpartikel daten
ETP Equal Time Point (Halbzeitpunkt) daten
ETR effective thyroxinbinding ratio daten
ETR Eisenbahntechnische Rundschau, undnsbp, Bahn
ETR estimated time remaining Computer
ETR ETSI Technical Report daten
ETR Extra Time Request = Anfrage zur Verlängerung eines vorgegebenen Zeitraums kategorie_id:
ETS Ecole de Technologie Supérieure (Canada) daten
ETS Educational Testing Service (PrincETon, NJ, USA) daten
ETS Elektron. Traktions System, DC daten
ETS Elektronisches Traktions-System, DC, ETS spricht immer dann an, wenn eines der Antriebsräder durchdreht. ETS wirkt durch Abbremsung der durchdrehenden Räder daten
ETS Engineering Test Simulator Leittechnik
ETS estimated time of sailing (shipment), englisch: ca.-Verschiffungsdatum Bahn
ETS Executable Test Suite (Telekommunikation) daten
ETV Entgelttarifvertrag Wirtschaft
ETw Eierteigwaren (alle Arten von Nudeln mit Ei-Anteil, z. B. Makkaroni, SpaghETti, Spirelli usw.) DDR
ETw ETwas Bahn
ETw Europäischer Transschall-Windkanal (Köln) daten
ETX end of text (Ende des Textes), Bezeichnung für Textendezeichen daten
ETZ internationaler IATA Code für den Flughafen Frescaty der Stadt METz/Nancy Frankreich IATA
FET field effect transistor (Feldeffekttransistor), Transistor, dessen Leitfähigkeit durch eine Spannung veränderbar (, Feldeffekt) ist, vgl., siehe auch: MOS-FET daten
FET Field Effect Transistor, Feldeffekttransistor daten
FET Flugzeugersatzteile daten
GET Global Expert Team kategorie_id:
GET internationaler IATA Code für den Flughafen Geraldton der Stadt Geraldton Australien IATA
HET hardware engineering tool Leittechnik
HET hETerosexuell Sex
HET HETtstedt, Kreis (ML) Sachsen-Anhalt, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft daten
HET Hilfseinschalttaste, fahrdienstlich Bahn
HET Hobby-Eberly-Telescope (Davis Mountains, TX, USA) daten
HET Hormonersatztherapie daten
HET internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Hohhot China IATA
IET Institution of Engineering and Technology kategorie_id:
JET Joint European Torus (Fusionsreaktortechnik, Culham, Oxford, England) daten
KET KETte daten
KET Komitee für Elementarteilchenphysik daten
LET internationaler IATA Code für den Flughafen Alfredo Vasquez Cobo der Stadt LETicia Kolumbien, die Abkürzung der ICAO ist SKLT IATA
LET Linear Energy Transfer daten
NET NETwork = NETzwerk Internet
NET Nordeifel Tourismus GmbH Firma
PET internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Pelotas Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBPK IATA
PET pointed effect timing (punktgenaues Effekt-Timing), Funktion im MCS von Sculpture daten
PET PolyEThylenterephthalat daten
PET Positronen-Emissions-Tomographie , Diagnose mit schwach radioaktiven Substanzen, z.B. zur Tumorsuche oder bei Herz- und Hirnerkrankungen. daten
PET Positronen-Emissions-Tomographie, Positron Emission Tomography daten
PET Privacy Enhancing Technologies daten
RET internationaler IATA Code für den Flughafen Rost der Stadt Rost Norwegen, die Abkürzung der ICAO ist ENRS IATA
RET Resolution Enhancement Technology daten
RET rETurn (zurück, Rückführung) daten
SET Science, Engineering, Technology daten
SET Secure Electronic Transaction (InternET, Verschlüsselung) daten
SET Secure Electronic Transfer , Standard der wichtigsten Kreditkartenunternehmen für ECash. SET sichert nicht nur den Datentransfer, sondern ermöglicht auch die Identifizierung der Teilnehmer. daten
SET SET, KomplETtpakET, Bundleware, Bezeichnung in SYNRISE für MultimediapakETe aus mehreren Bestandteilen (z.B. Soundkarte, CD-ROM-Laufwerk, MIDI-Schnittstelle, Software usw.), bzw. anderen ähnlichen aus mehreren Komponenten bestehenden KomplETtpakETen daten
SET Single-Electron Transistor daten
SET Single-Electron Tunneling (Oscillations) daten
SET Stiftung zur Förderung von Ersatz- und ErgänzungsmEThoden zur Einschränkung von Tierversuchen daten
TET internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt TETe Mosambique, die Abkürzung der ICAO ist FQTT IATA
TET TETerow, Kreis (GÜ) Mecklenburg-Vorpommern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft daten
UET internationaler IATA Code für den Flughafen Samungli der Stadt QuETta Pakistan, die Abkürzung der ICAO ist OPQT IATA
UET über Terrain. Lagebezeichnung in Bauzeichnungen. daten
WET internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt WagEThe Indonesien IATA
ZET zentrale Entlade- und Transportkolonne daten
CEET Clean and Efficient Energy Technologies daten
CNET Centre Nationale DETudes Des Telecommunication , Gremium bzw. Organisation daten
DETT Deutscher Eisenbahn-Tiertarif Bahn
DFET internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Tenkodogo Burkina Faso, die Abkürzung der IATA ist TEG ICAO
DRET Direction des Recherches, ETudes ET Techniques daten
ETC. ET cETera (und so weiter) daten
ETCI Electro-Technical Council of Ireland Limited , CENELEC-Mitglied. Siehe auch CENELEC daten
ETCS European Train Control System Bahn
ETCS European Train Control System (Railway Technology) = Elektonische Zugsicherungssystem daten
ETDM Electric(al) (or: Electronic) Time Division Multiplexing (optische Telekommunikation) daten
ETDM Electronic Time Division Multiplexing daten
ETEC enterotoxische E. coli Stämme daten
ETHG Elektrothalamographie daten
ETIN Electronic Taxpayer Identification Number daten
ETIS European Telecommunications Informatics Services , Gremium bzw. Organisation daten
ETIX elektronisches FlugtickET daten
ETLO elektrischer Triebwagen mit Akkumulatoren und Fremdstromantrieb durch Oberleitung, gewillkürte Abkürzung Bahn
ETNL internationaler ICAO Code für den Flughafen Rostock-Laage der Stadt Rostock Deutschland, die Abkürzung der IATA ist RLG ICAO
ETNO European Public Telecommunications NETwork Operators Association , Gremium bzw. Organisation daten
ETOH EThanol, Alkohol, der meist aus zuckerhaltigen Pflanzen gewonnen wird (Spiritus, Sprit) daten
ETSI European Telecommunications Standards Institute , Europäische Standardisierungsbehörde für Telekommunication mit insgesamt 45 Mitgliederorganisationen in 14 Ländern. Ist eine der drei Top-Organisationen der ESO. daten
ETSI European Telecommunications Standards Institute (seit 1988) daten
GET. gETeilt daten
GETR GETriebe daten
HETE High Energy Transient Explorer daten
HETE HydroxyeicosatETraensäure daten
HETP Height Equivalent to One TheorETical Plate (Maß für Trennleistung eines chemischen Analysesystems, z.B. 20 .mu.m bei Chromatographie) daten
IETF InternET Engineering Task Force daten
IETF InternET Engineering Task Force , Konsortium, das Verfahren für neue Technologien im InternET einführt. Die Spezifikationen der IETF werden in Dokumenten veröffentlicht, die als Requests for Comments (RFCs) bezeichnET werden. Teil des IAB daten
IETS Inelastic Electron Tunneling Spectroscopy daten
LETI (Forschungslaboratorium der CEA in Grenoble) daten
LIET internationaler ICAO Code für den Flughafen Orbatax Sardinien der Stadt Tortoli Italien, die Abkürzung der IATA ist TTB ICAO
LLET internationaler ICAO Code für den Flughafen Elat der Stadt Elat Israel, die Abkürzung der IATA ist ETH ICAO
LVET left ventricular ejection time daten
neET NeET… was heißt das? NeET ist ein englisches Akronym des Begriffs "Not in Education, Employment or Training", ohne Ausbildung, Arbeit oder Schulung. Es bezeichnET die Jugendliche und junge Erwachsener, die keine Schule besuchen und keiner Arbeit nachgehen. Sprachen
OETA Occupied Enemy Territory Administration = Besatzungsverwaltung kategorie_id:
PNET primitive neuroektodermale Tumoren daten
SETE Société d’exploitation de la tour Eiffel (SETE) = Organisation die den Eiffelturm besitzt Organisation
SETI Search for Extraterrestrial Intelligence = suche nach außerirdischem Leben daten
SETR internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Tarapoa Equador, die Abkürzung der IATA ist TPC ICAO
SETU internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Tulcan Equador, die Abkürzung der IATA ist TUA ICAO
SKET Schwermaschinen Kombinat Ernst Thälmann Magdeburg daten
SRET Scanning Reference Electrode Technique daten
TMET Tarif für die Beförderung von Personen in METropolitan-Zügen, , Tfv 781 Bahn
UETD Union Europäisch Türkischer Demokraten Organisation
VETJ internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Tezu Indien, die Abkürzung der IATA ist TEI ICAO
BOPET Mylar ist ein Markenname der Firma DuPont für eine PolyEThylenterephthalat-Polyesterfolie (BOPET: biaxially-oriented polyEThylene terephthalate). Chemie
CETIM Centre technique des industries mécaniques (France) daten
COMET C++ OSI Management Extended Toolchain daten
CSNET Computer Science NETwork , Ein großes ComputernETz, hauptsächlich in den USA, aber auch mit internationalen Verbindungen. 1981 von der NSF als Forschungs- und EntwicklungsnETz gegründET. CSnET-Sites sind heute Universitäten, Forschungseinrichtungen und ei daten
DETEK DETektor daten
DETUR Rezept: es werde gegeben (D/ d.) daten
EBETR ElektrobETrieb daten
EGRET EnergETic Gamma-Ray Experiment Telescope daten
ETCOM European Testing And Certification For Office And Manufacturing Protocol , Gremium bzw. Organisation daten
ETOPS Extended Range Twin Operations, BETriebsart mit zwei Triebwerken daten
ETRTO the European Tyre and Rim Technical Organization, Organisation in Brüssel, die z.B. Empfehlungen für Reifennormung erarbeitET daten
EUNET European Unix NETwork daten
EUNET European UNIX NETwork , Der europäische Teil des InternET. daten
GENET genETisch daten
ISFET Ionen-sensitiver Feldeffekt-Transistor daten
JETRO Japanese External Trade Organization daten
JUNET Japan UNIX NETwork. , Japanisches UNIX-NETz daten
PINET Physics Information NETwork daten
SINET SINET - Siemens IntranET platform Siemens
SONET Synchronous Optical NETwork , amerikanische Pendant zum SDH daten
SONET Synchronous Optical NETwork (optische Telekommunikation) daten
URETI University Research, Engineering, and Technology Institute (befristETe NASA-Gründungen in USA) daten
XETRA elektronisches Handelssystem der Deutsche Börse AG; Kunstwort für Exchange Electronic Trading Bank
ZEBET (Centre for the Evaluation of Alternative METhods to Animal Experiments) (DE) daten
ZEBET Zentralstelle zur Erfassung und Bewertung von Ersatz- und ErgänzungsmEThoden zum Tierversuch daten
BACnET Building Automation and Control NETworks Netzwerk
BETRVG BETriebsverfassungsgesETz in Deutschland Jura
BGETEM BGETEM - Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse kategorie_id:
BNETzA BundesnETzagentur Behörde
COMETT Community Program for Education and Training in Technology daten
DECNET DEC NETwork , weltweites FirmennETzwerk der o.g. Firma daten
DISNET Defense Integrated Secure NETwork , militärisches SubnETz des DDN. daten
EIMKET EimerkETte daten
ETH(Z) Eidgenössische Technische Hochschule (Zürich) daten
FCCSET Federal Coordinating Council for Science, Engineering and Technology (USA) daten
FORNET fiber optic realtime nETwork (fiberoptisches EchtzeitnETzwerk) daten
FRENET FremdnETz daten
FRETT. frETtando (eilend, hastend) daten
GETRSE GETriebeseite daten
HEPnET High Energy Physics NETwork daten
INRETS Institut National de Recherche sur les Transports ET leur Sécurité (Frankreich) daten
ISONET ForschungsnETz daten
RIPET. ripETere (wiederholen) daten
SCINET Sensitive Compartment Information NETwork , militärisches SubnETz des DDN daten
SIGMET Significant METeorological Advisory Alert (Wichtige WETterwarnung) daten
SIGMET Significant METeorologicalAdvisoryAlert (Wichtige WETtermitteilung) daten
SOWETO South Western Township daten
SYNKET synthesizer by Paul KETOFF (Synthesizer von Paul KETOFF) daten
TelETV Tarifvertrag über alternierende Teleheimarbeit für die Arbeitnehmer Wirtschaft
TELNET (Terminalemulation) (RechnernETz) daten
TELNET TelEType NETwork , ist eine Terminalemulation zur Host-Kommunikation daten
USENET User NETwork daten
BG ETEM Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) Organisation
CHEMFET (FET mit chemischem Sensor als Gate-Elektrode) daten
CL-NETZ Ein semiprofessionelles deutschsprachiges ComputernETz mit über 150 Mailboxen überwiegend in Deutschland, aber auch in Österreich, Schweiz, Italien und Ex-Jugoslawien. Weit gestecktes Themenspektrum mit Schwerpunkten im politischen, ökologischen und sozia daten
EECONET European Ecological NETwork (Naturschutz) daten
EFF-RET effects-rETurn (Effektrückführung) daten
EFFETT. effETtuoso (effektvoll) daten
EUROMET European Collaboration on Measurement Standards, European METrology Organization daten
EURONET European nETwork (Europäisches NETzwerk) daten
FIDONET internationales Hobby-MailboxnETz , wurde 1985 von Tom Jennings gegründET und nach seinem Hund benannt. daten
GETRKUP GETriebekupplung daten
GETRMOT GETriebemotor daten
GütETV Tarifvertrag über die Durchführung von Güteverfahren in arbeitsrechtlichen Streitigkeiten Wirtschaft
INFONET information nETwork (InformationsnETzwerk) daten
INSBETR InselbETrieb daten
Q-SHEET cue sheET (Schnittliste), hier eine wortmalerische Bezeichnung aus einer, siehe auch: Mac-Software daten
RECETOX Research Centre for Toxic Compounds in the Environment (RECETOX) Organisation
REGGETR RegelgETriebe daten
REWIMET Regionales Windfeld-Modell einschließlich Transport (WETtervorhersage) daten
TIPBETR TippbETrieb daten
UMWBETR UmwälzbETrieb daten
VERTNET VerteilernETz daten
GLSPGNET GleichspannungsnETz daten
INTERNET international nETwork (internationales NETzwerk) daten
VERSONET VersorgungsnETz daten
VU-METER volume unit mETer (Aussteuerungsanzeige) daten
DURLFBETR DurchlaufbETrieb daten
VorruhETV Tarifvertrag zur Förderung von Altersteilzeitarbeit und Vorruhestand Wirtschaft
COSMETIQUE KosmETik Bahn
poET poét poETisch Bahn
PROMETHEUS Programme for a European Traffic with Highest Efficiency and Unprecedented SafETy daten
REGELBETRV RegelbETrag-Verordnung (Artikel 2 des GesETzes zur Vereinheitlichung des Unterhaltsrechts minderjähriger Kinder) daten
FETTSCHMISTE FETtschmierstelle,(-nippel) daten
GSETT-1 -2 -3 GSE Technical Test I (1984), ~ II (1991), ~ III (1995) daten
EIMKETSPNVORRI EimerkETtenspannvorrichtung daten

4137 Erklärungen mit ET gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
D Angebaute Straßen innerhalb bebauter GebiETe mit maßgebender Erschließungsfunktion.,, D IV: Sammelstraße, D V: Anliegerstraße  
D Brandklasse: Brände von METallen. Zum Beispiel Aluminium, Magnesium, Lithium, Kalium, Natrium und deren Legierungen.  
D Dezi. Vorsatz für eine Einheit. Teilung: Ein Zehntel z.B. 1 dm , ein zehntel METer  
D Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von BETriebsmitteln: Binäre Elemente, Speicher  
E Angebaute Straßen innerhalb bebauter GebiETe mit maßgebender Aufenthaltsfunktion.,, E V: Anliegerstraße, E VI: befahrbarer Wohnweg  
E Erdkontakt. Prüfprädikat: Auch für Holz, das extremer Beanspruchung ausgesETzt ist (im ständigen Erdkontakt und/oder im ständigen Kontakt mit Wasser sowie bei Schmutzablagerungen in Rissen und Fugen).  
E Fahrkarte für einfache Fahrt (bis 100 TarifkilomETer), (ehemals 50 TarifkilomETer) Bahn
E Holzschutzmittel Prüfzeichen. Kurzzeichen auf PrüfplakETte: auf Holz wirksam, das ständigen Erdkontakt und/oder ständigen Wasserkontakt hat. Baugewerbe
E Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von BETriebsmitteln: Verschiedenes (z.B. Beleuchtungen, Heizkörper)  
E METall-Lichtbogenschweißen  
F Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von BETriebsmitteln: Schutzeinrichtungen (Sicherungen, Auslöser, Schutzrelais)  
G GasbETon-Blocksteine  
G GesETz Bahn
G Grinsen, Abkürzung im InternET  
G Kies. Wird unterteilt in Grobkies, Mittelkies und Feinkies. Bindiger Boden, der sich hervorragend zum Bauen eignET. Die Korngrößen liegen in einem Bereich von 2 mm bis 63 mm.  
H Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von BETriebsmitteln: Meldeeinrichtungen (Hupen, Wecker, Meldeleuchten).  
K Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von BETriebsmitteln: Relais, Schütze (Leistungs- und Hilfsschütze)  
L Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von BETriebsmitteln: Induktivitäten (Drosseln, Spulen)  
L Lahn-Dill-Kreis in WETzlar, Kreis (LDK, GI) Hessen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
L Sondergase (Gasfamilie IV). Gas-Luft-Gemische, die von den Versorgungsunternehmen als Austauschgase eingesETzt werden.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
L Stammholz lang. Langholz, das nach Länge, Güte und Mittenstärke sortiert wird. Gegenüber dem allgemeinen Begriff Langholz wird hier die Sortierung nach Güte und Mittenstärke heraus gearbeitET.  
M 1. Kennbuchstabe für Kautschuke mit einer gesättigten KETte vom PolymEThylentyp2. Kennbuchstabe für Masse, mittel, molekular  
M Gemischte Bauflächen. Bezeichnung der Bauflächen im FNP. Hier dürfen Wohnhäuser und nicht wesentlich störende GewerbebETriebe angesiedelt werden.  
M Holzschutz-Prüfprädikat. GeeignET zur Bekämpfung von Schwamm im Mauerwerk.  
M Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von BETriebsmitteln: Motoren (Elektromotoren)  
M METer Bahn
M Milli. Vorsatz vor einer Einheit. Teilung: ein Tausendstel, z.B. 1 mm , 1 MillimETer, ein tausendstel METer.  
Q Kennbuchstabe für Kautschuke mit Silicium in der PolymerkETte  
Q Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von BETriebsmitteln: Starkstrom-Schaltgeräte (Installationsschalter, Trennschalter)  
R 1. Kennbuchstabe für Kautschuke mit einer ungesättigten KohlenstoffkETte, zB. Naturkautschuk und synthETische Kautschuke, die sich zumindest teilweise von Diolefinen ableiten, 2. Kennbuchstabe für erhöht bzw. Resol  
R Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von BETriebsmitteln: Widerstände (Anlasser, Vorwiderstände)  
R RETroversion  
R RosETte  
R Schalldämm-Maß nach DIN 4109. Das Schalldämm-Maß kennzeichnET die Luftschalldämmung von Bauteilen. Durch Anfügen besonderer Kennzeichen und Indizes wird das Schalldämm-Maß unterschieden: Je nachdem, ob der Schall ausschließlich durch das prüfende Bauteil  
R Schalldämm-Maß. KennzeichnET die Luftschalldämmung von Bauteilen.  
S BETonstabstahl  
S Holzschutz-Prüfprädikat. Zum Spritzen sowie Tauchen von Bauholz in stationären Anlagen geeignET, nicht zum Streichen.  
S Holzschutz-Prüfprädikat. Zum Streichen, Spritzen (Sprühen) und Tauchen von Bauholz geeignET.  
S Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von BETriebsmitteln: Schalter, Wähler (Steuerschalter)  
S Standgerüste z.B. Bockgerüste oder Stahlrohrgerüste. Bockgerüste werden aus stählernen Gerüstböcken und darüber gelegtem Belag hergestellt. Werden als Arbeits- und Schutzgerüste verwendET. Stahlrohrgerüste sind Arbeits- und Schutzgerüste aus Stahlrohren u  
Abkürzung Erklärung Kategorie
S verkehrt nur an Sonntagen sowie an bundeseinheitlichen gesETzlichen Feiertagen, fahrdienstlich Bahn
T Kennbuchstabe für Kautschuke mit Schwefel in der PolymerkETte, Polysulfid-Kautschuk  
T Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von BETriebsmitteln: Transformatoren (NETz-, Trennformatoren)  
T Tesla, Maßeinheit für magnETische Flußdichte  
T Tesla. Maßeinheit für das magnETische Feld.  
U Kennbuchstabe für Kautschuk mit Kohlenstoff, Sauerstoff und Stickstoff in der PolymerkETte  
U unbesETzt Bahn
U unbesETzt, Organisation Bundesbahn Bahn
V Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von BETriebsmitteln: Halbleiter (Dioden, Transistoren)  
V LeichtbETon-Vollstein  
V virtual (virtuell), in Typenbezeichnungen in ZusammensETzung mit anderen Buchstaben und Zahlen zu findene Abkürzung, z.B. VL 1, VP 1, siehe auch: VG  
W Holzschutzmittel Prüfzeichen. Kurzzeichen auf PrüfplakETte: wirksam auch bei Holz, das der Witterung ausgesETzt ist, aber keinen ständigen Kontakt mit dem Erdreich oder dem Wasser hat. Baugewerbe
W Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von BETriebsmitteln: Übertragungswege (Hohlleiter, Lichtwellenleiter)  
W Wärmedämmstoff, der nicht belastET wird, z.B. in Wänden oder belüftETET Dächern.  
W Weber, Maßeinheit für magnETische Größe (Studiobereich)  
X Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von BETriebsmitteln: Klemmen, Steckverbindungen (Stecker, Buchsen, Klemmleisten)  
X no (nein, nicht vorhanden), in MIDI-Implementationen ist dieses Zeichen enthalten, wenn die genannte Funktion nicht empfangen oder gesendET werden kann, siehe auch o  
X Steine. Werden so bezeichnET, wenn die Korngröße zwischen 63 mm und 200 mm liegt.  
3G 3rd Generation Dritte Generation der mobilen Kommunikation. Die Geräte und NETze der dritten Generation arbeiten mit einer Reihe von Standards IMT-2000 . UMTS ist die bekannteste 3G-Technologie. Telekommunikation
AC AthlETiksport Club Sport
Abkürzung Erklärung Kategorie
AD Active Directory (AD) heißt der Verzeichnisdienst von Microsoft Windows Server, wobei ab der Version Windows Server 2008 der Dienst in fünf Rollen untergliedert und deren Kernkomponente als Active Directory Domain Services (ADDS) bezeichnET wird. Quelle Wikipedia Computer
AO Alpha ET Omega, eine Nachfolgeorganisation des Golden Dawn Organisation
AO die zur tibETo-birmesischen Familie gehörige Sprache dieses Volkes Reisen
AR Augmented Reality = Überlagerung der Wirklichkeit mit virtuellen Elementen; Augmented Reality (erweiterte Realität, kurz AR) ist eine neue Form der Mensch-Computer-Interaktion. Hierfür werden virtuelle Objekte lagegerecht und ich Echtzeit per Smartphone, TablET oder Datenbrille in die reale Umgebung eingebunden. Computer
AS Automation System (somETimes Automation Server) Leittechnik
BB Brustbondage, besonders im InternET und in Kontaktanzeigen. Sex
BI Bureau of Investigation wurde 1908 in den USA gegründET; heute Federal Bureau of Investigation (FBI, deutsch ETwa: Bundesamt für Ermittlung; amerkikanischer Inlandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten) Organisation
BU BETriebsübergang von einer Gesellschaftsform (z.B. GmbH) in eine Andere (z.B. AG) Firma
BW BETriebswerk Bahn
CA CA (Certificate Authority) Zertifizierungsautorität, Unternehmen das autorisiert ist digitale Zertifikate zur Beglaubigung eines Users- oder Organisationsidentität während einer gesicherten InternETransaktion zu vergeben Computer
CA Calcium, METallelement in der Erde und Lebewesen vorhanden (Chemie) Chemie
CC Cocos (Keeling) Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
CC cold commissioning = kalte InbETriebsETzung
CC compact-cassETte (KompaktkassETte), handelsübliche MusikkassETte  
CC CompETence Center (RechnernETze)  
CD C-Deckenprofil aus METall. Für die Konstruktion von Unterdecken.  
CD Collision DETection , Kollisionserkennung  
CD Demokratische Republik Kongo, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
CE Conformit‚ Europ‚enne (europaweite Konformität), Hinweis auf in Europa gefertigten Produkte und für technische Geräte eine Garantie für die elektromagnETische Verträglichkeit des Produkts, ein CE-gekennzeichnETes Produkt gilt - so sollte es sein - als Pro  
CF Zentralafrikanische Republik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CG Kongo, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
CH CabinET Type with Horizontal I/O Rack Leittechnik
CH Schweiz, Adressensuffix im, siehe auch: InternET für schweizerische Websites  
CH Schweiz, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
CH Switzerland (im InternET)  
CI Chemical Ionisation (MassenspektromETer)  
CI Elfenbeinküste (Cote DIvoire), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
CK Cook Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
CK Holzschutzsalz (Chromate, Kupfer). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starker Gefährdung durch Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignET für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt mi  
CL Chile, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
CL Connectionless (InternET)  
CL Jazz- clarinET (Jazz- KlarinETte)  
CM Kamerun, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
CM UK Capacity MarkET = Strommarkt von GB
CN China, Adressensuffix im, siehe auch: InternET für chinesische Websites  
CN China, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
CN Core NETwork , KernnETz  
CN Core NETwork (Telekommunikation) Telekommunikation
CN Corporate NETwork  
CN Customer NETwork  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CO Central Office (RechnernETze)  
CO Communication OutlET  
CO Connection-Oriented (InternET)  
CO Kolumbien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
CP Conference Proceedings (NASA ETc.)  
CP Customer Premises (RechnernETz)  
CR carriage rETurn (Wagenrücklauf), andere Bezeichnung für d. ENTERbzw. RETURN-Taste von Computern  
CR Costa Rica, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
CR Crailsheim, Kreis (SHA) Baden-Württemberg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
CR komplETte Remission  
CS complETed stroke  
CS composite synthesis (ZusammensETzungssynthese), Syntheseform des ALESIS QUADRASYNTH  
CS Tschechoslowakei (ehemalige), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
CU englische Abkürzung für See You , Aufwiedersehen, ich werde dich später sehen, meist im InternET verwendET  
CU Kuba, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
CU Servus (See You), Abkürzung im InternET  
CV CabinET Type with Vertical I/O Rack Leittechnik
CV Kap Verde, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
CX Christmas Island, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
CY Zypern, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung ISO
Abkürzung Erklärung Kategorie
CZ Tschechische Republik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
DB daughter board (Tochterplatine), Aufsatzplatine, im Allgemeinen eine Erweiterung (BETriebssystem, RAM- oder ROM-Speicher usw.)  
DB Der BETrieb (Zeitschr.)  
DB Der BETrieb, Fachzeitschrift Bahn
DB DreibETtzimmer in Reiseangeboten Bahn
DC Deferred Compensation = Entgeldumwandlung Die Entgeltumwandlung ist eine spezifische, staatlich geförderte Form der bETrieblichen Altersvorsorge in Deutschland.
DC Direct current , Gleichstrom. Im Gegensatz zum Wechselstrom fließt Gleichstrom nur in eine Richtung (Strom). Gleichstrom wird hauptsächlich bei Geräten mit kleiner Leistung verwendET, zum Beispiel bei Taschenlampen oder Autobatterien.  
DD double density (doppelte Dichte), eine DD-DiskETte umfaßt rund 725, siehe auch: kByte, siehe auch 2DD, SD, HD, SS, DS, ED  
DE Deutschland, Adressensuffix im, siehe auch: InternET für deutsche Websites und für deutschsprachige Newsgroups im, siehe auch: InternET  
DE Deutschland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
DE Germany (im InternET)  
DG Digital Grid = digitales NETzwerk Elektro/Elektronik
DJ Demokratie JETzt  
DJ Desk-JET Drucker/Printer  
DJ Djibouti, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
DK Dänemark, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
DK DauerkathETer  
DK Denmark (Dänemark), Adressensuffix im, siehe auch: InternET für dänische Websites  
DM DiabETes Mellitus  
DM digital mETronome (DigitalmETronom), Baureihe von SEIKO  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DM Dominica, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
DN DiamETer Nominal (englisch) = Nenndurchmesser von Rohren oder Blenden Technik
DN Nenndurchmesser von Rohren in MillimETer Bahn
DN Nennweite (DiamETer nominal)  
DO Dominikanische Republik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
DP siehe: DoppelpenETration, sandwich Sex
DS Donaueschingen, Kreis (VS) Baden-Württemberg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
DS Double Sided , DiskETtenformat  
DT digitizer tablET (DigitalisiertablETt), Modell von ROLAND  
DT Lippe in DETmold, Kreis (LIP) Nordrhein-Westfalen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
DX als Zusatz in der Bezeichnung eines Computerprozessors deutET darauf hin, das in besagtem Prozessor der Coprozessor bereits eingebaut ist ,siehe auch SX, außerdem ist der Datenbus der, siehe auch: CPU 32 Bit breit  
DZ Algerien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
E0 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährdET). E0 bedeutET, daß die Spanplatte formaldehydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitET werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
E1 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährdET). E0 bedeutET, daß die Spanplatte formaldehydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitET werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
E2 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährdET). E0 bedeutET, daß die Spanplatte formaldehydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitET werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
E3 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährdET). E0 bedeutET, daß die Spanplatte formaldehydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitET werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
EB Eilenburg, Kreis (DZ) Sachsen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EB elektrophorETische Beweglichkeit  
EC Ecuador, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
EC EThyl-Cellulose  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EE Equipment Engineering (TC im ETSI) Engineering
EE Estland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung Geographie
EE EThinylestradiol Chemie
EF Erhöhte Anforderung von BETonzuschlag bezüglich Widerstand gegen Frost.  
EG Ägypten, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
EG Eggenfelden, Kreis (PAN) Bayern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EG EinführungsgesETz Bahn
EG EinführungsgesETz, Europäische Gemeinschaften  
EG eingETragene Genossenschaft Bahn
EG Erhöhte Anforderung von BETonzuschlag bezüglich der Gleichmäßigkeit von Leichtzuschlag für LeichtbETon der Festigkeitsklasse LB 8 und höher sowie LeichtbETon einer bestimmten Rohdichte.  
EH Eisenhüttenstadt, Stadt und Kreis (LOS) Brandenburg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EH Westsahara, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
EI Electron Impact (MassenspektromETer)  
EL einseitig gerichtETe Lautsprecheranlage Bahn
EL elektrophorETisches Lipoprotein (-System)  
EM electro-magnETic (elektromagnETisch)  
EO Nebenbahn Ebingen - OnstmETtingen Bahn
ER endoplasmatisches RETikulum  
ER Eritrea, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
ES Espa¤a (Spanien), Adressensuffix im, siehe auch: InternET für spanische Websites  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ES Spanien (espanol), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
ET Äthiopien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
ET Äthiopien, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
ET Die Einführung des Embryos in die Gebärmutter wird als Embryotransfer () bezeichnET. Sex
ET Eiltriebwagen Bahn
ET Einschalttaste Bahn
ET elektrischer Triebwagen mit Fremdstromantrieb Bahn
ET Embryotransfer  
ET Engaged Tone , BesETztzeichen  
ET Essentieller Tremor (ET) Krankheit
ET Estnisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988)  
ET Exchange Termination , Vermittlungsabschluss  
ET Extra Time, englisch für die Nachspielzeit beim Fußball Fußball
EV eingETragener Verein Bahn
EW Eberswalde, Kreis (BAR) Brandenburg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
F6 ZigarETtenmarke der DDR DDR
FB FalschfahrbETrieb, fahrdienstlich Bahn
FB WETteraukreis in Friedberg/Hessen, Kreis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FD floppy disk disc drive (DiskETtenlaufwerk )  
FE Fast EThernET (Telekommunikation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FF FortsETzung folgt Bahn
FF selten: FußfETisch Sex
FG GesETz über die Feststellung von Vertreibungsschäden und Kriegssachschäden  
FH Main-Taunus-Kreis in Frankfurt/Main-Höchst, Kreis (MTK) Hessen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
FI Finland (Finnland), Adressensuffix im, siehe auch: InternET für finnische Websites  
FI Finnland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
FI Finsterwalde, Kreis (EE) Brandenburg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
FJ Fiji, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
Fk Falkland-Inseln (Malvinas), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
FM femtomETer  
FM Micronesien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
FO Faröer-Inseln, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
FR France (Frankreich), Adressensuffix im, siehe auch: InternET für französische Websites  
FR France (im InternET)  
FR Frankreich, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
FS Founder SociETies  
FT Fallotsche TETralogie  
FT FeET (Fuß, 1 ft , 30,48 cm)  
FT FeET/Fuß (1ft , 30,48cm)  
FU Fuck You (deutsch: fick dich; universell einsETzbar; auch als Beschimpfung) Kommunikation
Abkürzung Erklärung Kategorie
Fw Fürstenwalde, Kreis (LOS) Brandenburg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
FX effects (Effekte), englische Aussprache: Eff-Ecks, was dem phonenETisch ähnlichem Effects nahe kommt, siehe auch M/FX  
FX France, METropolitan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
Fz Fritzlar-Homberg in Fritzlar, Kreis (HR) Hessen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
G6 GegründET wurde die Gruppe der G8 als G6 (Gruppe der Sechs) 1975 im Rahmen eines Kamingespräches auf Schloss RambouillET, an dem die Staats- und Regierungschefs von Deutschland (vertrETen durch Bundeskanzler Helmut Schmidt), Frankreich (mit Präsident Valé  
GB GasbETon  
GB Großbritannien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
GD Druckguss (zum Beispiel als METarial für Versorgungsleitungen Wasser).  
GD Generaldirektion der BETriebsvereinigung der Südwestdeutschen Eisenbahnen, Länder Rheinland-Pfalz, Baden und Württemberg-Hohenzollern 1. 7. 1947 - 14. 10. 1949 (Sitz: Speyer) Bahn
GD Grenada, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
GD Schwäbisch Gmünd, Kreis (AA) Baden-Württemberg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GE Georgien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
GE GETreideeinheit, Grundeinheit  
GE GewerbegebiETe. Gebäude dürfen laut BauNVO maximal eine GRZ von 0,8, eine GFZ von 2,4 und eine BMZ von 10,0 haben. Dienen vorwiegend der Unterbringung von nicht erheblich belästigenden GewerbebETrieben.  
GE Gigabit EThernET  
GE Gigabit-EThernET  
GF Französisch Guiana, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
GG GrundgesETz, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht Jura
GG GrundgesETz, nicht amtliche Abkürzung Bahn
GH Gesellschaft für die gesamte Hygiene der DDR (gegründET am 02.10.1958, aufgelöst zum Mai 1990) DDR
Abkürzung Erklärung Kategorie
GH Ghana, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
GI Gibraltar, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
GK Geilenkirchen-Heinsberg, Kreis (HS) Nordrhein-Westfalen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GL Grönland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
GM Gambia, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
GM Governance & MarkETs (GM)
GN Gelnhausen, Kreis (HU) Hessen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GN Guinea, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
GP Guadeloupe, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
GQ Äquatorialguinea, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
GR Gigabit Router (InternET)  
GR Griechenland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
GS PresET-FM-Synthesizer von YAMAHA (GS 1, GS 2)  
GS Südgeorgien und Südliche Sandwich-Inseln, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
GT Guatemala, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
GU Guam, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
GV GeneralvertrETer Bahn
GV GeneralvertrETung, Organisation Bundesbahn aus Umwandlung der vormaligen Verkehrsämter zum 1. 10. 1968 Bahn
GV Grevenbroich, Kreis (NE) Nordrhein-Westfalen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft KFZ Kennzeichen
GW GesETz über Wirtschaftsverträge (der DDR) DDR
Abkürzung Erklärung Kategorie
GW Greifswald, Kreis (OVP) Mecklenburg-Vorpommern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GW Guinea-Bissau, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
GY Guyana, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
HB HolzbETon. Besteht aus einem Gemisch von Holzspänen, Zement und Wasser. Wird beispielsweise zur Herstellung von U-Schalungen verwendET, die mit BETon ausgegossen werden. Vorteile von HolzbETon sind das geringe Gewicht, gute Dämmeigenschaften und Schallsch  
HC Hainichen, Kreis (MW) Sachsen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HD Dickenhobelmaschine. Hobel BrETter und Bohlen in die gewünschte Dicke, Kanthölzer in die gewünschte Dicke und Breite.  
HD high density (Hohe Dichte), Bezeichnung für DiskETten mit 1,4 Megabyte Speicherkapazität, siehe auch 2DD, DD, SD, DS, SS, ED, XHD  
HD Hohlblocksteine und T-Hohlsteine aus BETon mit geschlossenem Gefüge.  
HD Hohldielen aus StahlbETon  
HF Human Factors (TC im ETSI)  
HG Mercury (baromETric measure) (mm Quecksilber, baromETrische Maßeinheit)  
HK HerzkathETer  
HK Kong Hong, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
HL Hidden Layer (neuronale NETze)  
HM Heard und Mc Donald Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
HN Honduras, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
HP HewlETt Packard  
HP HewlETt Packard Co., Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
HP Mehr als die Hälfte der Erdbevölkerung trägt Helicobacter pylori-Bakterien in sich. Die Mikroben trETen dabei auf verschiedenen Kontinenten in abgewandelter Form auf. Bisher unterschieden Biologen fünf Bakterienpopulationen. Forscher haben nun eine neue Population von Helicobacter pylori (Hp) entdeckt die den Ureinwohnern Australiens und Neuguineas eine gemeinsame Wiege bescheinigt. Medizin
HT Haiti, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HU Ungarn, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
HV Havelberg, Kreis (SDL) Sachsen-Anhalt, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HW Halle, Kreis (GT) Nordrhein-Westfalen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HZ Herzberg, Kreis (EE) Brandenburg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
IB Holzschutzmittel Prüfzeichen. Kurzzeichen auf PrüfplakETte: gegen Insekten bekämpfend wirksam. Baugewerbe
ID Indonesien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
IE InternET Explorer  
IE InternET Explorer, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
IE Irland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
IG Intrinsic GETtering  
IL Ilmenau, Kreis (IK) Thüringen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
IL Israel, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
IN Indien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
IN Intelligentes NETz, Intelligent NETwork  
IO British Indian Ocean Territory, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
IP InternET Protocol , Das Nachrichtenprotokoll in TCP/IP, das für die Adressierung und Versendung der TCP-PakETe im NETzwerk verantwortlich ist. IP stellt ein effizientes, verbindungsloses Transportsystem bereit, das jedoch nicht garantiert, daß die PakETe  
IP InternET Protocol (RechnernETz)  
IP InternET Protocol, Information Provider, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
IQ Irak, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
IR Cis-1,4-Polyisopren , Isopren-Kautschuk, synthETischer Naturkautschuk  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IR Information RETrieval  
IR InternET Registry , Vergibt die eindeutigen IP-Adressen. Siehe auch: ISI  
IR Iran (Islamische Republik), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
iS Information System, InternET Services, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
iS Iserlohn, Stadt und Kreis (MK) Nordrhein-Westfalen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
iS Island, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
IT international track (internationale Spur), Bandspur m., siehe auch: Atmos, die sprachliche Elemente enthalten und bei Neusynchronisation eines Filmes m. IT ausgETauscht werden können  
IT Italia (Italien), Adressensuffix im, siehe auch: InternET f. italienische Websites  
IT Italien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
iV in VertrETung Bahn
Jb JETztbefund  
Jb Jüterbog, Kreis (TF) Brandenburg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
JE Jessen, Kreis (WB) Sachsen-Anhalt, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
JM JahresmiETe  
JM Jamaica, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
JO Jordanien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
JP Japan, Adressensuffix im, siehe auch: InternET für japanische Websites  
JP Japan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
JR JETrouten  
K9 Das Kürzel K-9 gilt in Kontaktanzeigen als Pseudonym für Sex mit Hunden. Im Englischen/Amerikanischen ist K9 (canine) auch das Kürzel für die Polizeihundestaffeln. Ebenso findET man im InternET unter K9 hauptsächlich nur Informationen zu Hunde und Hundeartigen.
Abkürzung Erklärung Kategorie
KB Kleinlokomotive mit Benzinmotor und mechanischem GETriebe Bahn
KB KombinatsbETrieb, Kulturbund der DDR (bis 1972 Deutscher Kulturbund DKB) DDR
KC KleincomputerkabinETt  
KC KomplETt-Cargozug Bahn
KE Kenya, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
KF Bezeichnung des Konsistenzbereichs von FrischbETon nach DIN. Konsistenz des FrischbETons ist fließfähig. Darf nur durch Zugabe eines Fließmittels eingestellt werden.  
KG Kirgisien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
KH Königreich Kambodscha, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
KH KunststoffbeschichtETe dekorative Holzfaserplatten sind phenolharzgebundene harte Holzfaserplatten, die auf der Sichtseite mit Kunstharzfilmen beschichtET sind.  
KI Kiribati, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
KI künstliche Intelligenz, siehe auch: AI, LISP Künstliche Intelligenz, im Englischen Artificial Intelligence (AI) oder auch Cognitive Computing genannt, ist innerhalb der Computerwissenschaften ein interdisziplinäres ForschungsgebiET, das je nach Zielrichtung Lösungen aus Mathematik, Informatik, Sprach- und Bilderkennung (Computer Vision) sowie Robotik verarbeitET.  
KK Kempen-Krefeld in Kempen, Kreis (VIE) Nordrhein-Westfalen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
KM KilomETer Bahn
KM Klassemix, Bezeichnung für den Tarif der aus zwei verschiedenen Buchungsklassen errechnET  
KM Komoren, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
KN Saint Kitts und Nevis, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
KO Konkursordnung, (aufgehoben, jETzt: Insolvenzordnung) Bahn
KP Korea, Volksrepublik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung ISO
KR Korea, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
KS Kabelabgang geschaltET Leittechnik
Abkürzung Erklärung Kategorie
KW Königs Wusterhausen, Kreis (LDS) Brandenburg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
KW Kuwait, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
KY Kayman Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
KY Kyritz, Kreis (OPR) Brandenburg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
KZ Kasachstan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
LB In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Druckbeaufschlagter Belüfter, mit nachgeschaltETem Rückflussverhinderer.  
LB LeichtbETon  
LB Libanon, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
LB Schnellbauschraube (Linsenkopf) mit Bohrspitze. FindET Anwendung bei Profilverbindungen.  
LC LETale (tödliche) Konzentration  
LC LETter of Credit , Wechsel in dem eine Bank sich verpflichtET einen KrdiET zu geähren  
LC LETter of Credit, englisch: Kreditbrief, Akkreditiv Bahn
LC Luckau, Kreis (LDS) Brandenburg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LC Saint Lucia, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
LD LETale (tödliche) Dosis  
LD lETale Dosis  
LE Lemgo, Kreis (LIP) Nordrhein-Westfalen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Lf Laufen, Kreis (BGL) Bayern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Lf Leichte Flachpressplatten weisen eine lockere homogene Spanstruktur auf. Sie werden mit besonderer Oberflächenstruktur und wegen der höheren Schallabsorption als Akustikplatten verwendET. Sie können beschichtET oder beplankt sein.  
LG Geschiebelehm. Entsteht durch die Verwitterung von Geschiebemergel. Geschiebemergel ist das von GlETschern als Grundmoräne abgelagerte Material.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LH Lüdinghausen, Kreis (COE) Nordrhein-Westfalen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LI Liechtenstein, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
LK Leipziger Kommentar zum StrafgesETzbuch Bahn
LK Lübbecke, Kreis (MI) Nordrhein-Westfalen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LK Sri Lanka, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
LL leased line, Standleitung (fest verdrahtETer und beschaltETer Übertragungsweg zwischen zwei Orten) Ort
LN Lübben, Kreis (LDS) Brandenburg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LP Lippstadt, Kreis (SO) Nordrhein-Westfalen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LQ lETter quality (Briefqualität), Druckqualität, siehe auch NLQ  
LR Lahr/Schwarzwald, Kreis (OG) Baden-Württemberg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LR Liberia, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
LS Lesotho, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
LS Märkischer Kreis in Lüdenscheid, Kreis (MK) Nordrhein-Westfalen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LT Littauen, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
LU Luxemburg, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
LV Holzschutzmittel Prüfzeichen. Kurzzeichen auf PrüfplakETte: vorbeugend gegen Insekten. Baugewerbe
LV LETtisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988)  
LV LETtland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
LV Nur bei Tiefschutz ist die vorbeugende Wirksamkeit gegen Insekten gewährleistET.  
LY Libyen, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
M1 MagnETischer Antrieb, MagnETventil mit 1 Spule Leittechnik
M2 MagnETventil mit 2 Spulen Leittechnik
M3 Ein KubikmETer ist ein Würfel mit einer Kantenlänge von einem METer. Im Bauwesen werden beispielsweise der Erdaushub, der umbaute Raum oder die benötigte BETonmenge in KubikmETer angegeben.  
M3 MagnETventil mit 2 Spulen, mit Zwischenstellung Leittechnik
MC Mechanically ComplETe
MO Elektro-Motor, GeradeausbETrieb Leittechnik
MT MagnETic Testing = MagnETpulverprüfung
NC Noise-Cancelling technology = bei Kopfhörern werden die Umweltgeräusche ausgeblendET, damit sie den Musikgenuss nicht stören Technik
NM Near Miss (NM) An event which under slightly different circumstances could have resulted in harm to people damage to equipment or the environment.; Beinaheunfall (NM) Ein Vorkommnis das unter geringfügig anderen Bedingungen zu einer VerlETzung mit Personenschaden einem Schaden für Ausrüstung oder die Umwelt hätte führen können. Medizin
No Normely Open (englisch) = normal geöffnET Technik
PB PETabyte = PB = 1 000 000 000 000 000 = 10 hoch 15 Computer
PE paramETer estimation (ParamETerschätzung)  
PE Peru, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
PE PolyEThylen  
PE PolyEThylen, eine umweltfreundlicher Verpackungsstoff, häufig als PE-Verpackung zu finden  
PE Zytostase mit Cisplatin, ETopusid  
PF Französisch Polynesien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
PG Papua Neuguinea, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
PH Philippinen, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
PK Pakistan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PK Pritzwalk, Kreis (PR) Brandenburg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
PL Polen, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
PL Polska (Polen), Adressensuffix im, siehe auch: InternET für polnische Websites  
PM performance, siehe auch: MIDI (Aufführungs-MIDI), ParamETersteuerung im ART MULTIVERB ALPHA  
PM St. Pierre und Miquelon, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
PN Pitcairn, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
PN Pößneck, Kreis (SOK) Thüringen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
PN PROFINET Leittechnik
PP Portable Part (z.B. HandsET) (DECT)  
PQ paramETric equalizer, Typ von BOSS  
PR PagEToide RETikulose (TCL)  
PR Puerto Rico, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
PS PackET Switched (Telekommunikation)  
PS PferdeStärke , 1 PS , 0.7355 kW , veraltETe Maßeinheit  
PS Power Supply , NETzteil, Stromversorgung  
PT PenETrant Testing = Eindringprüfung
PT Portugal, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
PT selten: PETting Sex
PU Physical Unit , Physische Einheit , Eine im NETzwerk adressierbare Einheit, die die zur Verwendung und Verwaltung eines bestimmten Geräts, z. B. eines Kommunikationsverbindungsgerätes, erforderlichen Dienste bereitstellt. Eine PU ist als Verbindung aus Ha  
PU PolyurEThan  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PU PolyurEThan, Werkstoff, wie er in Kabelabschirmungen benutzt wird ,siehe auch PVC  
PV PackET Switching , PakETvermittlung  
PW Palau, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
PW Pasewalk, Kreis (UER) Mecklenburg-Vorpommern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
PY Paraguay, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
PZ Prenzlau, Kreis (UM) Brandenburg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
qc ETwas Bahn
QD quick disk disc (schnelle DiskETte), hier:, siehe auch: 2,8-DiskETten  
QM QuadratmETer  
QM Quantum MagnETics  
RB Regiobahn GmbH, (Sitz: METtmann) Bahn
RC Reichenbach, Kreis (V) Sachsen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
RE Reunion, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
RF Rückfahrkarte (bis 100 TarifkilomETer), (ehemals 50 TarifkilomETer) Bahn
RI Grafschaft Schaumburg in Rinteln, Kreis (SHG) Niedersachsen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
RK remote keyboard (UmhängETastatur), Typenkürzel bei KORG  
Rl Rochlitz, Kreis (MW) Sachsen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
RM Röbel/Müritz, Kreis (MÜR) Mecklenburg-Vorpommern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
RN Rathenow, Kreis (HVL) Brandenburg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
RO Rumänien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RP RETinitis Pigmentosa  
RT englisch für RETurn, bedeutET FlugtickET für Hin- und Rückflug  
RT RETurn, Hin-und Rückflug  
RT Route TargET (Telekommunikation)  
RU Rudolstadt, Kreis (SLF) Thüringen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
RU Russische Föderation, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
RW BewertETes Schalldämm-Maß. R wird verwendET bei zusätzlicher Flanken- oder anderer Nebenweg-Übertragung.  
RW Ruanda, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
RY Rheydt, Stadt (MG) Nordrhein-Westfalen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
RZ RETurn to Zero (Kommunikation)  
SB Poröse Holzfaserplatte, aufgrund ihrer Verwendung auch als Holzfaserdämmplatte bezeichnET.  
SB Salomonen, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
SB SchwerbETon  
SC scilicET (lat.) , nämlich Bahn
SC Seychellen, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
SC Substantial ComplETion  
SD Sudan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
SE Schweden, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
SE SecrETaría de Energía Bahn
SE SETz  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SE Sverige (Schweden), Adressensuffix im, siehe auch: InternET für schwedische Websites  
SF Oberallgäu in Sonthofen, Kreis (OA) Bayern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft KFZ Kennzeichen
SG GesETz über die Rechtsstellung der Soldaten (SoldatengesETz), amtliche Abkürzung Bahn
SG SecrETaría de Gobernación Bahn
SG Singapur, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
SG SoldatengesETz  
SH St. Helena, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
SI Slovenien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
SJ

SociETas Jesu = Jesuiten = Mitglieder der katholischen Ordensgemeinschaft Gesellschaft Jesu (SociETas Jesu, Ordenskürzel: SJ

Kirche
SJ

Svalbard und Jan Mayen Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung; Svalbard und Jan Mayen ist eine statistische Bezeichnung, die durch ISO 3166-1 für eine kollektive Gruppierung von zwei abgelegenen Gerichtsbarkeiten Norwegens definiert ist [Quelle: Wikipwdia]

ISO
SK Slowakei, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
Sl Sierra Leone, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
Sl Softlink, BETriebssystem für den ATARI ST/STE von, siehe auch: C-LAB, z.B. alsCreator SL, Notator SL, siehe auch M*ROS, EMOS  
Sm San Marino, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
Sm Spezialmechanik (von MagnETbandkassETten bezüglich Bandlauf)  
SN Senegal, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
SO Somalia, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
SO SondergebiET Bahn
SR Search RETrieval  
SR Surinam, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ST Sao Tome und Principe, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
ST SET = Mengeneinheit
ST StreET , Strasse  
ST StreET (US Mail)  
SU SowjETunion  
SV El Salvador, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
Sw sozialistisches WirtschaftsgebiET  
SY Grafschaft Hoya in Syke, Kreis (DH) Niedersachsen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
SY Syrien, Arabische Republik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
SZ Swaziland, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
TB Schnellbauschraube (TrompETenkopf) mit Bohrspitze. GeeignET für Gipskartonplatten auf Unterkonstruktionen aus Profilen aus Stahlblech 0,7 bis 2,25 mm Dicke.  
TB TransportbETon  
TC Technical Committee (im CEN und ETSI)  
TC Technical ComplETe
TC Transmission Convergence (InternET)  
TC TrockenklosETt  
TC Turk und Caicos-Inseln, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
TD Tschad, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
TE Tecklenburg, Kreis (ST) Nordrhein-Westfalen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
TE Terminal Equipment (TC im ETSI)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TF fault tolerant , Fehlertolerant , ein System welches auch nach dem AuftrETen eines Fehlers weiter funktionsfähig bleibt  
TF Französisches Südl.Territorium, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
TG BundesgesETz über den Transport im öffentlichen Verkehr , TransportgesETz, amtliche Abkürzung Schweiz Bahn
TG GebäudETiefe. Breite des Gebäudes. Baugewerbe
TG Togo, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung Reisen
TG Torgau, Kreis (TO) Sachsen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft Reisen
Th Thailand, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
TJ Tadschikistan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
TK Tokelau, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
TM Transmission and Multiplexing (TC im ETSI)  
TM transversal magnETisch (Hohlleitermode)  
TM Turkmenistan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
TN Schnellbauschraube (TrompETenkopf) mit Nagelspitze. GeeignET für Gipskartonplatten auf Unterkonstruktionen aus Holz oder Stahlblech bis 0,7 mm Dicke.  
TN Tunesien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
To Tonga, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
TP die Haftungsbeschränkung TP (Theft Protection) bezieht sich auf Diebstahl oder Verlust des MiETfahrzeugs Versicherung
TP Jazz- trumpET (Jazz- TrompETe)  
TP Ost-Timor, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
TP TelnET Protocol  
TP Templin, Kreis (UM) Brandenburg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TP total presET (Gesamtregistrierung), Bezeichnung bei WERSI  
TP TrippelpenETration Sex
TR Triller, Verzierung eines MelodiETons  
TR Türkei, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
TT TETtnang/Württemberg, Kreis (FN) Baden-Württemberg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
TT tiny telephone adaptor (kleine Telefonstecker ), Bezeichnung von kleinen Klinkenbuchsen/steckern, die Bezeichnung leitET sich aus dem Aussehen ab, welches an alte Vermittlungsstellen der Telefongesellschaften erinnert, siehe auch GPO  
TT Trinidad und Tobago, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
TV Tuvalu, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung Reisen
TW Taiwan, Adressensuffix im, siehe auch: InternET für taiwanesische Websites Internet
TW Taiwan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung ISO
TW ZweibETtzimmer in Reiseangeboten Bahn
TZ Tansania, United Republic of, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
UF Harnstoff-Formaldehyd-Kunststoffe. Anwendungsbeispiele: Schaltergehäuse, Steckdosen, Anschlussklemmen, Stecker, Leuchten, Bedienungsknöpfe, Hauben, Schraubverschlüsse, Abdeckungen, Schubladen, Beschläge, ToilETtensitze, Haartrocknerhauben.  
UG Uganda, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
UK United Kingdom (auch im InternET)  
UK United Kingdom (Vereinigtes Königreich, Großbritannien), Adressensuffix im, siehe auch: InternET für britische Websites  
UM Vereinigte Staaten, Minor Outlying Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
UP Ungesättigte Polyesterharze. Kunststoff, der im Bauwesen für Bedachungen, Verkleidungen und Klebemörtel verwendET wird.  
UP Unterpulverschweißen. Beim Unterpulverschweißen wird eine endlose Elektrode unter einer Pulverschüttung abgeschmolzen. Das Schweißpulver schmilzt durch die Wärme des Lichtbogens und bildET eine gasgefüllte Kaverne, welche die Schweißstelle schützt.  
US Vereinigte Staaten, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
UV Das ultraviolETte Licht ist der Anteil der Strahlungsenergie des Sonnenlichtspektrums, der Anstriche und Dichtungsmassen sowie die Oberfläche von ungeschütztem Holz schädigen kann.  
UV UltraviolET (Radiation)  
UV UltraviolET, UltraviolETt  
Uw U-Wandprofil aus METall. Für die Konstruktion aus freistehenden Vorsatzschalen, nichttragenden Montagewänden und Unterdecken.  
UY Uruguay, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
UZ Umweltzeichen (Blauer Engel). Der Umweltengel garantiert ein Produkt, das die Gesundheit und die Umwelt nicht unnötig belastET.  
UZ Usbekistan, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
VB Vollbäume. Gefällte und gezopfte Hölzer, die unentastET oder teilentastET, unentrindET sowie in Baum- oder Abschnittslängen aufgearbeitET werden. Sie können nach Mittenstärken sortiert werden.  
VC Saint Vincent und Grenadines, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
VC Virtual Channel (InternET)  
VC Virtual Circuit (InternET)  
VD Verminderte Anforderung von BETonzuschlag bezüglich der Festigkeit.  
VD Volldielen aus StahlbETon  
VE Venezuela, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
VG Verbandsgemeinde, GebiETskörperschaften in Rheinland-Pfalz, die aus mehreren selbständigen Ortsgemeinden bestehen
VG VerlETztengeld Versicherung
VG Virgin Islands (Britisch), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO 3166) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
vi ViETnamesisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988)  
vi Virgin Islands (U.S.), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
VK Vertrauenskörper = Als Vertrauenskörper wird die Summe aller Ansprechpartner für die Beschäftigten im BETrieb bezeichnET. Museum
Abkürzung Erklärung Kategorie
VL Villingen/Schwarzwald, Kreis (VS) Baden-Württemberg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
VL virtual lead (virtueller Solist), Baureihe von YAMAHA, wird auch i. V.m. der EX-Reihe für die dortige Syntheseform gleicher Art benutzt, wobei hier virtuelle Synthese von Energie benötigende Instrumenten bezeichnET wird, siehe auch VP  
VN ViETnam, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
VP Virtual Path (InternET)  
VU Vanuatu, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
VU verkehrlich unbesETzt, Organisation Bundesbahn Bahn
VU volume unit (Lautstärkeeinheit), siehe auch VU-METer  
VZ Versorgungszentrum; zentrale Einrichtung für Handel, Dienstleistung, Kultur und Gastronomie innerhalb eines stark besiedelten WohngebiETes DDR
WB Auf Biegung beanspruchbare Wärmedämmung, z.B. Bekleidung von windbelastETen Fachwerk- und Ständerkonstruktionen.  
WB Jazz- washboard (Jazz- WaschbrETt)  
WB Weber, Maßeinheit für den magnETischen Fluß bei einem elektromagnETischen Vorgang  
WC Wather ClosET = WassertoilETte
WC Wiring ClosET , Verteilerraum  
WD Druckbeanspruchte Wärmedämmstoffe, z.B. unter druckverteilenden Böden (ohne Trittschallanforderung), in unbelüftETen Dächern.  
WD Wiedenbrück, Kreis (GT) Nordrhein-Westfalen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Wf Wallis und Futuna Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
Wg Wangen/Allgäu, Kreis (RV) Baden-Württemberg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Wg WassergesETz, eines Bundeslandes Bahn
Wg WechselgesETz Jura
Wg WechselgesETz, Bund, nicht amtliche Abkürzung Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
WK Wittstock, Kreis (OPR) Brandenburg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Wm wave mix (Wellenmischung), Bezeichnung für die Synthese im Expander CHEETAH MS 6  
WS Samoa, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
WS Wasserburg a. Inn, Kreis (RO) Bayern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
WT WärmETauscher  
WT wavETable (Wellentabelle)  
WZ WETzlar, Kreis (LDK) Hessen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
XL extra large (besonders groß), häufig in Typenbezeichnungen für eine größere Version zu findene Bezeichnung, z.B. DIGITECH DSP 256 XL ist mit mehr Effektalgorithmen ausgestattET als das DSP 256  
XV ViETnam, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
YE Jemen, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
YL LETtland, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
YT Mayotte, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
YU Jugoslawien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im InternET als Länderdomains Verwendung  
zB ZETtabyte = ZB = 1 000 000 000 000 000 000 000 = 10 hoch 21 Computer
zB ZusatzbETt in Reiseangeboten Bahn
ZE Zementestrich. Die am meisten verwendETe Estrichart. Dies liegt an seinen universellen Einsatzmöglichkeiten und seinen ausgezeichnETen Eigenschaften wie beispielsweise seine guten Festigkeitswerte und seine Unempfindlichkeit gegen Feuchtigkeit.  
ZE Zerbst, Kreis (AZE) Sachsen-Anhalt, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
ZG ZollgesETz  
ZV zu vermiETen
ÄB Überlingen/Bodensee, Kreis (FN) Baden-Württemberg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ABM Vertrag über die Begrenzung von antiballistischen RakETenabwehrsystemen = englisch Anti-Ballistic Missile Treaty Armee
abs AbsolutbETrag
abs Absoluter BETrag, eine mathematische Funktion Bank
ACP autologous conditioned plasma (körpereigenes aufbereitETes Plasma) Medizin
AEG Allgemeines EisenbahngesETz Recht
AFG Von der Bundesagentur für Arbeit gemeldETe Zeiten. Versicherung
AFN American Forces NETwork Europe Radio
AFP Alpha-FEToprotein (AFP) AFP ist ein Eiweiß, das in der Leber des Fötus produziert wird. Der AFP-Gehalt im Blut der Mutter ist zwischen der 16. und 18 SSW am aussagekräftigsten. Ein hoher AFP-Gehalt kann ein Hinweis für einen Neuralrohrdefekt sein (spina bifida = offener Rücken). Ein zu geringer AFP-Level ist kann ein Hinweis auf eine genETische Veränderung
AFS FETales Alkoholsyndrom
AID automatische Störfallerkennung = Automated Incident DETection Technik
AIS Automatische Identifikationssystem (AIS), mit dem die Position eines Schiffes gesendET wird Transport
AKK AnnegrET Kramp-Karrenbauer = deutsche Politikerin = CDU = seit dem 7. Dezember 2018 die Bundesvorsitzende der Partei CDU Person
ALS AMYOTROPHE LATERALSKLEROSE ALS, in den USA auch als Lou-Gehrig-Syndrom bekannt, führt zu Nervenzerstörungen und fortschreitenden Muskellähmungen. Die seltene Krankheit ist tödlich. ETwa die Hälfte der Patienten stirbt innerhalb der ersten drei Jahre. Über die genauen Ursachen und Mechanismen der Nervenkrankheit ist noch wenig bekannt. ALS ist zwar nicht heilbar, aber zu behandeln, wobei sich der Patient darauf einstellen muss, im gelähmten Körper eingeschlossen zu sein. Der Physiker Stephen Hawking lebt dank künstlicher Beatmung seit Jahrzehnten mit ALS. Quelle ntv. Medizin
AMG AntimobbinggesETz = ein GesETz welches in Deutschland, nach unserem Wissen, nicht existiert Recht
AMI advanced mETering infrastructure Kraftwerk
AMP Bei Accelerated Mobile Pages (AMP) handelt es sich um eine Open-Source-Initiative, mit welcher Webseiten schneller geladen und für Mobilegeräte optimiert werden – auch bei langsamen NETzwerkverbindungen. Computer
AMS assET management system Leittechnik
AMT Amount = BETrag, Gebühr Reisen
ANS Application NETwork Storage
APC Mit Advanced Process Control APC lassen sich selbst komplexe Zusammenhänge von ProzessparamETern mathematisch beschreiben und für einen automatischen und flexiblen AnlagenbETrieb nutzen. Leittechnik
Abkürzung Erklärung Kategorie
APM AssET Performance Management Engineering
APM AssET Performance Monitoring Engineering
APY Anangu Pitjantjatjara Yankunytjatjara (APY) ein Verwaltungsbezirk, in dem ETwa 2300 Ureinwohner Australiens leben Geographie
ARO ARO Heimtextilien GmbH ist ein deutsches Unternehmen und die größte FachmarktkETte für Teppichböden, Teppiche, Bodenbeläge und TapETen in Deutschland. Benannt ist das Unternehmen nach Firmengründer und -besitzer Michael A. Roth. Firma
ASE American SociETy of Echocardiography Organisation
ASS symmETrische Spiegelung aktivieren Computer
AUG Arbeitnehmer-ÜberlassungsgesETz (AÜG) Recht
AWA Anstalt zur Wahrung der Aufführungsrechte; Eine Einrichtung in der DDR, in ETwa vergleichbar mit der GEMA DDR
B2B Business-to-Business (Abkürzungen B2B, B-to-B oder BtB) bezeichnET Geschäftsbeziehungen zwischen mindestens zwei Unternehmen Wirtschaft
BETriebsautomatiken Leittechnik
BAT Baidu, Alibaba oder Tencent; chinesische InternETfirmen im Gegensatz zu Google, Amazon oder Facebook Firma
BBS BETriebsberufsschule DDR
BCD Bid Closing Date = AbgabETag für eine Angebot
BCG Business Conduct Guideline = Regeln die sich eine Firma gibt um ihr Geschäft rechts-konform, ohne Rassismus und genderkonform ETc. durchzuführen Recht
beE bETriebsorganisatorisch eigenständige Einheit Firma
BEM BETriebliches Eingliedreungsmanagement (zur Eingliederung und unterstützung von Langzeitkranken)
BFR Elen Musks Lösung für Weltraumflüge und Marsbesiedelung ist die sogenannte BFR, "Big Fucking RockET" ("Verdammt große RakETe"). Raumfahrt
BGB Bürgerliches GesETzbuch Jura
BGG GesETz zur Gleichstellung behinderter Menschen (BehindertengleichstellungsgesETz) Recht
BGL BETriebsgewerkschaftsleitung DDR
Abkürzung Erklärung Kategorie
BHG Bäuerliche Handelsgenossenschaft, BETrieb zum Verkauf von landwirtschaftlichen Produkten, Werkzeugen und Baumaterialien DDR
BHM Behelfsmaske; auch in Zeiten von Covid19 gibt es pfiffige Anwälte, die jeden abmahnen der einen MundNasenSchutz als Schutzmaske bezeichnET. So ist man auf den Begriff Behelfsmaske gekommen Gesundheitswesen
BIA Bioelektrische Impedanzanalyse = gibt Auskunft über die Verteilung von FETt, Muskulatur und Wasser im Körper Medizin
BIM Building Information Modeling = PlanungsmEThode Bildung
BIO eine gesETzlich geschützte Vorsilbe für Produkte aus ökologischer Landwirtschaft,
BKO BETrieblichen Katastrophenschutz-Organisation Organisation
BMI Der Body-Mass-Index (BMI) misst das Verhältnis zwischen Körpergröße und Körpergewicht. Überschüssiges KörperfETt fordert das Herz stärker und lässt den Blutdruck steigen. Durch Übergewicht sinkt der Anteil des „guten“ Cholesterins (HDL), das Cholesterin im Blut aufnimmt und so eine gefäßschützende Wirkung hat. Medizin
BMK BETriebsmittel Kennzeichen Firma
BMR Basal METabolic Rate (englisch für Grundumsatz), diejenige Energiemenge, die der Körper pro Tag bei völliger Ruhe benötigt. Medizin
BMX BMX ist die Abkürzung für Bicycle MotoCross. Das X steht einerseits für das englische Wort cross (Kreuz), andererseits ist auch das verb to cross gemeint, das auf deutsch durchfahren/überqueren heißt. BMX bezeichnET eine Ende der 1960er in den USA entstandene Sportart, die es dem Sportler gestattET, auf einem 20″-Fahrrad (20-Zoll-Laufräder) viele verschiedene Tricks oder Stunts auszuführen. Sport
BOM Byte Order Mark (BOM, dt. „Bytereihenfolge-Markierung“) wird das Unicode-Zeichen an Position U+FEFF (zero width no-break space) bezeichnET, wenn es verwendET wird um die Byte-Reihenfolge einer in UTF-16 oder UTF-32 kodierten UCS/Unicode ZeichenkETte anzugeben und/oder um den entsprechenden Text als in UTF-8, UTF-16 oder UTF-32 kodiert zu markieren Computer
BOP Balance of Plant = übergeordnETes Leitsystem und Versorgungssystem in Kraftwerken Leittechnik
BPW Das NETzwerk "Business and Professional Women" (BPW) organisiert den "Equal Pay Day", der soll darauf hinweisen, dass Frauen pro Stunde im Schnitt noch immer erheblich weniger verdienen als Männer. Organisation
BSE Blue StreET Elite
BSE Bovine spongiforme Enzephalopathie (BSE) = bei Rindern auftrETende schwammartige Rückbildung von Gehirnsubstanz = umgangssprachlich auch Rinderwahn Medizin
BSG BETriebssportgemeinschaft DDR
BTA Business TargET Agreement = geschäftliche Zielvereinbarung
BtB Business-to-Business (Abkürzungen B2B, B-to-B oder BtB) bezeichnET Geschäftsbeziehungen zwischen mindestens zwei Unternehmen Wirtschaft
BTM BETäubungsmitten = Rauschgift, Medikamente und Alkohol Medizin
Bww BETriebswagenwerk Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
C&A Die Brüder Clemens und August Brenninkmeyer gründETen den Handelskonzern C&A. Mit 1575 Filialen in Europa, davon 464 in Deutschland und 35.000 Mitarbeitern. Handel
cbm KubikmETer = cubic mETer, unit of volume
CBO Congressional BudgET Office (USA)  
CBT Coulomb Blockade ThermomETer  
CCC Chaos Computer Club , 1984 in Hamburg gegründETe Hacker-Vereinigung  
CCC Cybersecurity CompETence Center Computer
CCD Charge Coupled Device , elektronisches Bauteil, das auch in Scannern und Videokameras eingesETzt wird. Ein CCD-Sensor besteht aus einer Vielzahl winziger, ladungsgekoppelter Halbleiter (Fotodioden), die analog zur Helligkeit des vom erfassten MotivdETail  
CCM Comité Consultatif pour la Masse ET les Grandeurs Apparantées  
CCM computer controlled mixer (computergesteuerter Mischer), Mischer von DOEPFER und Music KonkrET  
CCN Cordless Communication NETwork  
CCR Christus Centrum RuhrgebiET Kirche
CCR komplETte Remission (s.a. PR)  
CCS Canadian Cardiovascular SociETy  
CD4 compatible discrETe 4 (4-Kanal-Quadrophonie-Verfahren), Quadrofonieverfahren, wobei die quadrofone Wiedergabe über vier gETrennte Wege erfolgt, siehe auch QS  
CDA Child DETection Agency = Kinder Aufspür Einheit = in Disneys Film Monster AG findET diese Einheit Kinder um ihr Schreie zu entlocken Film
CDF Collider DETector at Fermilab  
CDH ComplETely DETached H-Regime (Fusionsreaktortechnik)  
CDJ Christlich-Demokratische Jugend (gegründET am 09.11.1989)  
CDN Content Delivery (or: Distribution) NETwork (Telekommunikation)  
CDN Customer Dedicated NETwork  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CDO Collateralized Debt Obligation (CDO) ist ein Oberbegriff für Finanzinstrumente, die zu der Gruppe der forderungsbesicherten Wertpapiere (englisch AssET Backed Securities) und strukturierten Kreditprodukten gehören. [Quelle: Wikipedia] Bank
CDR Call Data (or: DETail) Record (Telekommunikation)  
CDR Call dETail recording Telekommunikation
CDS Coronal Diagnostic SpectromETer (an Bord von SOHO)  
CDU Control and Display Unit (Bedien- und AnzeigETeil)  
CDW die Haftungsbeschränkung CDW (Collision Damage Waiver) bETrifft Schäden am MiETfahrzeug Versicherung
CEB Comité Euro-International du Béton  
CEC HDMI Consumer Electronics Control (CEC) ist ein Feature von HDMI mit der Ihr TV-Gerät Befehle an Blu-ray™ und DVD- Player senden kann. Hersteller verwenden für HDMI CEC unterschiedliche Namen. Samsung nennt es beispielsweise „AnynET+“, während Sony sich für "BRAVIA Link" oder "BRAVIA Sync" entschieden hat. Computer
CEI Comitato ElETtrotecnico Italiano , CENELEC-Mitglied. Siehe auch CENELEC-Partner  
CEM Poly-chlor-trifluor-EThen  
CEP Customer ExtranET Portal
CEP kongenitale erythropoETische Porphyrie  
CER Communicating European Research (MeETing)  
CES Corporate Entitlement Service = Einheitlicher Berechtigungs Service = Verwaltung von Zugriffsrechten im InternET Software
CET Central Europe Time
CFC CFC (Continuous Function Chart) ist ein grafischer Editor, der auf dem SoftwarePakET STEP 7 aufsETzt. Er dient dazu, aus vorgefertigten Bausteinen eine GesamtSoftware-Struktur für eine CPU zu erstellen. Hierzu werden Bausteine auf Funktionspläne platziert, paramETriert und verschaltET. Siemens
CFC Comisión Federal de CompETencia Bahn
CFE Caisse des Français de l ETranger
CFL Société nationale des chemins de fer Luxembourgeois (frz.) , Nationalgesellschaft der Luxemburgischen Eisenbahnen Bahn
CFM 1. Poly-chlor-trifluorEThylen (vgl. CEM, PCTFE)2. Copolymeres von Chlor-trifluor-EThylen mit Vinylidenfluorid  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CFR internationaler IATA Code für den Flughafen CarpiquET der Stadt Caen Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFRK IATA
CFV Call for Votes (RechnernETz)  
CGD Christliche Gewerkschaft Deutschlands (gegründET im Februar 1990 in Gera)  
CGD Coplaner Grid DETector  
CGI common gateway interface (allgemeine NETzwerkschnittstelle), Verbindung zwischen InternET-Seiten und lokal abgelegten Programmen (eben den CGI-Programmen)  
CGM Computer Graphics METafile , Das METafile soll es ermöglichen, Vektorgrafiken zwischen den verschiedenen Rechnersystemen portabel zu machen. Siehe auch: EMF, WMF  
CGM Computer Graphics METafile (Dateinamenerweiterung: Graphikdatei)  
CGS CentimETer - Gramm - Sekunde (Maßsystem)  
CHC Epichlorhydrin-EThylenoxid-Kautschuk  
CHQ internationaler IATA Code für den Flughafen Souda der Stadt Chania Griechenland, KrETa, die Abkürzung der ICAO ist LGSA IATA
CIB CompETitor Installed Based
CIC Conseil Internationale de la Chasse ET de la Conservation du Gibier  
CID Carrier InternETworking Division (Telekommunikation)  
CID Cisco InternETwork Design , Teil derCISCO-Zertifzierungen zum CCDP,  
CIF Common Intermediate Format (DatennETz)  
CIG Cell Interconnection Gateway (DatennETz)  
CIP Carrier Indentification ParamETer  
CIP Certified InternET Professional , Zertifizierung von Novell  
CIP CompETitiveness and Innovation Programm of the European Union Organisation
CIR Committed Information Rate (DatennETz)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CIS cis-1,2-DichlorEThen  
CIT Cisco InternETwork Troubleshooting Support , Teil derCISCO-Zertifzierungen zum CCNP,  
CIT Organisation, Committee for Innovation and Technologytransfer (Kommission für Innovation und TechnologiETransfer), Sitz in Luxemburg  
CIV Anhang A des COTIF: Règles uniformes concernant le contrat de transport international ferroviaire des voyageurs ET des bagages (frz.) , Einheitliche Rechtsvorschriften für den Vertrag über die internationale Eisenbahnbeförderung von Personen und Gepäck, ehemals: Convention internationale concernant le transport des voyageurs ET des bagages par chemins de fer (frz.) , Internationales Übereinkommen für den Eisenbahn-Personen- und Gepäckverkehr amtliche Abkürzung Bahn
CKB Holzschutzsalz (Chromate, Kupfer, Borverbindungen). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starker Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignET für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt mi  
CKF Holzschutzsalz (Chromate, Kupfer, Fluorverbindungen). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starker Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignET für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt  
CLC Commercial LETter of, englisch: Handelskreditbrief Bahn
CLD certain lEThal dose  
CLZ Zellerfeld in Clausthal-Zellerfeld, Kreis (GS) Niedersachsen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
CMC CarboxymEThylcellulose  
CMF Zytostase mit Cyclophosphamid, METhotrexat und 5-Fluorouracil Bei Mammacarcinom  
CMR Circuit MeETing Rooms
CMR Colossal MagnEToresistance  
CMS Content Management System , Redaktionssystem zur Verwaltung von InternET-Daten  
CNM Communications NETwork Manager  
CNM Customer NETwork Management  
CNM Customer NETwork Management (Telekommunikation)  
CNN Organisation, Cable NETwork News (Kabel-NETzwerk-Nachrichten), Fernsehsender  
CNR Cisco NETwork Registrar , Zertifizierung von  
CNS Communication NETwork System , NachrichtennETz  
Abkürzung Erklärung Kategorie
COB offsET binary code (ausgleichende Binärkodierung), siehe auch CSB, CTC  
COC Center of CompETence
COM (Commercial Organization) (InternET, USA)  
COM company (Gesellschaft), Adressensuffix im, siehe auch: InternET für zumeist amerikanische Firmen  
COT VEB Werk für Bauelemente der Nachrichtentechnik "Carl von OssiETzky" Teltow (COT) = Firma in der DDR DDR
CPE Customer Premise(s) Equipment (InternET)  
CPM Chemiepark Marl, ein Verbundstandort im RuhrgebiET
CPM Collaborative Project Management, eine formale METhode aus dem Projektmanagement
CPM Control Program for Microprocessors, ein Computer-BETriebssystem Computer
CPM Critical Path METhod, eine METhode aus dem Projektmanagement, METhode des kritischen Pfades
CPN Customer Premises NETwork (RechnernETz)  
CPR Cardiopulmonary resuscitation = Herz-Lungen-Wiederbelebung oder kardiopulmonale Reanimation soll einen Atem- und Kreislaufstillstand beenden und damit den unmittelbar drohenden Tod des BETroffenen abwenden Medizin
CPS Chinese Physical SociETy Organisation
CPS The Czech Physial SociETy Organisation
CRC Cyclic Redundancy Check , zyklische Redundanzprüfung, wird in Übertragungsprotokollen verwendET. Üblich sind 16Bit-lange oder 32Bit-lange Varianten, kurz: CRC-16 und CRC-32. Eine CRC stellt den Rest aus einer Polynomdivision dar. Implementationen sind all  
CRL Zertifikatsperrliste , ein von einer Zertifizierungsstelle verwaltETes und veröffentlichtes Dokument, in dem gesperrte Zertifikate aufgelistET sind. Zertifikatssperrlisten werden auch als CRLs (Certificate Revocation Lists) bezeichnET.  
CRN Cellular Radio NETwork  
CRT cartridge (SpeicherkassETte), auch als Dateiendung von Klangdateien beim YAMAHA DX 7 II FD, wenn die Daten von einer DX 7-Cartridge geladen wurden  
CRV Crew RETurn Vehicle (Raumfahrt)  
CSB Charge SymmETry Breaking (Elementarteilchenphysik)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CSD Christopher StreET Day = Tag für Schwule und Lesben
CSG internationaler IATA Code für den Flughafen Columbus METropolitan/Fort Benning der Stadt Columbus USA, Bundesland Georgia IATA
CSM Central Strength Member (RechnernETz)  
CSN Circuit Switched NETwork (Telekommunikation)  
CSS Cascading Style SheETs  
CSS Cascading Style SheETs , Cascading Style SheETs ist ein Standard zur Beschreibung der Layouteigenschaften von HTML-Dokumenten. Diese Layout-Beschreibungssprache soll den Konflikt zwischen der Strukturorientiertheit von HTML-Dokumenten und den Layout-Wünsc  
CSS Cascading StylesheETs, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
CSS Client Server Structure , NETzwerkarchitektur, bestehend aus DienstanbiETern (Server) und Benutzerrechner (Clients)  
CTI Computer Telephone Integration , Mit der Computer Telephone Integration können Services wie POTS oder FAX vom Rechner aus gesteuert oder gar komplETt übernommen werden. Dabei werden z.B. Funktionen einer bereits vorhandenen TK-Anlage von einem Arbeitsplat  
CTL Compiler TargET Language , Compiliersprache  
CTN Corporate Telecommunication NETwork  
CUZ internationaler IATA Code für den Flughafen Tte Velazco AstETe der Stadt Cuzco Peru, die Abkürzung der ICAO ist SPZO IATA
CvO VEB Elektronische Bauelemente Carl-von-OssiETzky-Werk DDR
CvO VEB Werk für Bauelemente der Nachrichtentechnik "Carl von OssiETzky" (CvO) Teltow = Firma in der DDR DDR
CVT Continuously Variable Transmission (GETriebe)  
D V Angebaute Straßen innerhalb bebauter GebiETe mit maßgebender Erschließungsfunktion.,, D IV: Sammelstraße, D V: Anliegerstraße  
D1L decay 1 level (Pegel nach der Abschwingzeit 1), ParamETer der YAMAHA-Hüllkurven, siehe auch D1R, D2R  
D1R decay 1 rate (Länge der Abschwingzeit 1), ParamETer der YAMAHAHüllkurven, siehe auch D1L, D2R  
D2R decay 2 rate (Länge der Abschwingzeit 2), ParamETer der YAMAHAHüllkurven, siehe auch D1L, D1R  
DAB Direkt Anlage Bank; wurde 1994 als erste deutsche online Bank gegründET Bank
Abkürzung Erklärung Kategorie
DBD Demokratische Bauernpartei Deutschlands (Du bist dabei, Eigenwerbung, gegründET am 29.04.1948, am 15.09.1990 wurde der Anschluss an die CDU beschlossen)  
DBO Design-, Build-, Operate- Vertrag (Planung, Bau, BETrieb)
DBP Organisation, Deutsche Bundespost (jETzt Deutsche Post AG), zuständig für das Genehmigungsverfahren funkentstörter Elektronikgeräte in Deutschland, worunter z.B. alle Synthesizer und Sampler in Synrise fallen  
DBS Drain-Back-System. Eine Solarregelung mit DBS (drain-back, engl.: Rückentleerung) sorgt für die automatische Entleerung des Solarkreislaufs, wenn die Anlage abgeschaltET wird oder die Kollektortemperatur außerhalb eines bestimmten Temperaturbereichs liegt  
DBV Deutscher BETon-Verein e.V.  
DbZ DreibETtzimmer Reisen
DCC Digital Compact CassETte  
DCC digital compact cassETte (digitale KompaktkassETte), Entwicklung von PHILIPS  
DCD Data Carrier DETect , Empfangssignal-Pegel, Kabelsignal der V.24-Schnittstelle, Modem, RS-232,  
DCE Data Circuit Equipment , eine von zwei möglichen Konfigurationen einer V.24-Schnittstelle. Eine DCE kann immer nur direkt mit einer DTE verbunden werden. Für eine Verbindung DCE-DCE oder DTE-DTE muß ein Kabeladapter oder Spezialkabel (Nullmodem) verwendET  
DCE Data Communications Equipment , (Datenübertragungseinrichtung), ein umfangreiches weltweites NETzwerk aus PakETweiterleitungsknoten, die in der Lage sind, ein X.25-PakET an seine gewünschte Adresse zu senden, z. B. ein Modem.  
DCE Distributed Computing Environment , Standardisierungsvorschlag der OSF für verteilte Anwendungen in Client-Server-NETzwerken  
DCH Dedicated Channels , ZugeordnETe Kanäle im Mobilfunk  
DCI DETective chief inspector (DCI) z.B. aus der Fernsehserie Inspector Barnaby (Originaltitel: Midsomer Murders) Polizei
DCM dETachable channel module (austauschbares Kanalmodul), Bezeichnung bei VESTAX  
DCM Digital Current METer Elektro/Elektronik
DCN Data Communication NETwork , DatenkommunikationsnETz  
DCN Data Communication NETwork (Telekommunikation)  
DCP Defuse Crisis Project = Projekt in einem KriesengebiET Armee
DCP The Disposable Crisis Project = Projekt in einem KriesengebiET Engineering
Abkürzung Erklärung Kategorie
DCS Digital Cellular System , DCS 1800 ist ein Übertragungsstandard und bildET die technische Grundlage für das E-NETz. Die Übermittlung erfolgt nach denselben Verfahren und Standards wie beim  
DCT DiscrETe/Direct Cosinus Transformation , Komprimierungsverfahren bei JPG und MPG. Für dETailierte Informationen siehe International Standard IS  
DCT DiscrETe/Direct Cosinus Transformation , reduziert die überflüssigen Pixel in Bildern und Graphiken bei der Kompriemierung durch JPEG und MPEG. Diese Kompriemierungsverfahren ist nicht verlustfrei.  
DCT DisrETe Cosine Transform  
DCW directivity control waveguide (richtungsgeleitETe Frequenzführung), spezielles Verfahren von Genelec in deren Monitoren  
DDD Diarrhoe/ Douleur/ DiabETes Mellitus (-Syndrom ->Verner Morrison Syndrom)  
DDD Herzschrittmachermodus (Erklärung im InternET siehe unter: SM)  
DDE Dynamic Data Exchange , dynamischer Datenaustausch, eine Form der in BETriebssystemen der Microsoft Windows-Familie implementierten prozessübergreifenden Kommunikation (IPC , Interprocess Communication).  
DDG Deutsche DiabETes Gesellschaft  
DDI Disk Driver Information File , Informationsdatei für DSK- und HAM-Disk- Treiber unter Novell NETWare  
DDI Herzschrittmachermodus (Erklärung im InternET siehe unter: SM)  
DDL data definition language (Datendefinitionssprache), in z. B. COBOL eingebETtETe Programmiersprache für Computer, speziell für Datenbankapplikationen, siehe auch DML  
DDN Defense Data NETwork , Vom DoD gegründETes und bETriebenes TCP/IP-NETz. Besteht aus den TeilnETzen MILnET, DRI, DISnET und SCInET.  
DDN Defense Data NETwork (USA)  
DDS DETailed Design Specification Engineering
DDT DichlordiphenyltrichlorEThan  
DDV Deutscher DialogmarkETing Verband Organisation
DEL DelETe , Löschen  
DEL delETe (löschen)  
DES Data Encryption Standard , ein Verschlüsselungstyp (Standard der US-Regierung), der zum Schutz vor Kennworterkennung und -wiedergabe entwickelt wurde. Der RAS-Dienst von Microsoft verwendET die DES-Verschlüsselung, wenn sowohl Clients als auch Server den  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DES DiEThylstilbestrol (Östrogen-Derivat)  
DET Begleiter des Substantivs Bahn
DET Directory Entry Table , Verzeichniseintragstabelle  
Dez DiEThylzink (-Verfahren zur Papierkonservierung)  
DFI DiabETes-Forschungsinstitut (Düsseldorf)  
DFN Deutsches Forschungs-NETz, DatennETz, u.a. an, siehe auch: EARN angebunden  
DFN Deutsches ForschungsnETz , Der DFN-Verein bETreibt seit 1984 das X.25-NETz WiN für Forschung, Lehre und Entwicklung. Neuerdings sind die Dienste des DFN auch Nichtmitgliedern zugänglich.  
DFN Deutsches ForschungsnETz (DatennETz)  
DFT discrET Fourier transformation (diskrETe Fouriertransformation), Abwandlung der, siehe auch: FFT  
DFT DiscrETe Fourier Transform, diskrETe Fouriertransformation  
DHN Digital Home NETwork  
DHT DexamEThasonhemmtest  
DIB Deutsches Institut für BETriebswirtschaft  
DIJ Digital Inspection JackET
DIL Dillkreis in Dillenburg, Kreis (LDK) Hessen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
DIN Dinslaken, Kreis (WES) Nordrhein-Westfalen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
DJB Demokratischer Jugendbund (gegründET am 17.03.1990)  
DKB Dinkelsbühl, Kreis (AN) Bayern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
DKD Disk Drive Configuration File , Konfigurationsdatei für DSK- und HAM-Disk- Treiber unter Novell NETWare  
DKF DruckkETtenförderer  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DLC Digital Loop Carrier (InternET)  
DLS downloadable sounds (herunterladbare Klänge), Format, welches v. der, siehe auch: MMA für die Vereinheitlichung 1998 verabschiedET wurde  
DLV Deutschen LeichtathlETik Verbandes (DLV) Verein
DLV VertrETer des Dienstellenleiters Bahn
DMG Deutsche METeorologische Gesellschaft  
DMI Digital-Music-Interface (digitale Musikschnittstelle), Bezeichnung von METRA SOUND  
DML data manipulation language (Datenmanipulationssprache), in z. B. COBOL eingebETtETe Programmiersprache für Computer, speziell für die Datenmanipulation von Datenbanken gedacht, siehe auch DDL  
DMM Digital-MultimETer  
DMS Digital Moiré Subtraction (METrologie)  
DMT discrETe multi-tone (diskrETer Mehrfachton)  
DMT DiscrETe Multi-Tone (Leitungscode, Mehrfach-Träger-Modulation)  
DMU Display and METering Unit  
DMZ

De-Militarized Zone = Demilitarisierte Zone = Demilitarized Zone = ComputernETzwerk mit dessen Hilfe zwei ComputernETze (z.B. InternET und IntranET) voneinander abgeschottET werden. Dazu werden spezielle Server oder Firewalls dazwischen geschaltET. Dadurch gibt es nur sicherheitstechnisch kontrollierten Zugriffsmöglichkeiten zwischen den NETzwerken.

Netzwerk
DNI Data NETwork Identification  
DNP Distributed NETwork Protocol Leittechnik
DNP ist das amerikanische Gegenstück zur Normenreihe IEC 60870-5 und ist vor allem in amerikanisch geprägten Märkten anzutreffen. Mehr als die IEC 60870 ist sie aber nicht nur in Energieverteilanlagen anzutreffen, sondern hat sie sich auch in Automatisierungsanwendungen durchgesETzt
DNS Data NETwork System (Telekommunikation)  
DNS domain name server (InternETadressenwandler), siehe auch InternET  
DNS Domain Name System , Wird in BSD-UNIX auch als BIND-Dienst bezeichnET. DNS biETET einen statischen, hierarchischen Namensdienst für TCP/IP-Hosts. Der NETzwerkadministrator konfiguriert DNS mit einer Liste von Host-Namen und IP-Adressen. Dadurch können Ben  
DNS domain name system (InternETadressensystem), siehe auch InternET  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DNV akkreditierte Zertifizierungsunternehmen DET Norske Veritas Firma
DOC Disk Orchestra Collection (DiskETtenorchester-Sammlung), YAMAHAeigenes Format zur Speicherung von Sequenzerdaten, hier: Sammlung der verschiedenen erhältlichen Titel YAMAHAs  
DOK internationaler IATA Code für den Flughafen DonETsk der Stadt DonETsk Ukraine, die Abkürzung der ICAO ist UKCC IATA
DOM disk orchestra module (DiskETtenorchestermodul), Typ von YAMAHA, wird auch als Angabe in Kompatibilitätsbeschreibungen verwandt (das DOMFormat kann vom genannten Gerät interprETiert werden)  
DOM Document Object Model , Mit dem DOM wird eine HTML-Seite in einer baumartigen Struktur abgebildET. In DHTML-Dokumenten wird diese Struktur mittels Script-Anweisungen verändert, um z.B. graphische Effekte oder interaktive Inhalte darzustellen.  
DOP Digital Orchestrator Plus, Software von VOYETRA  
DOS disc disk operating system (diskETtenoperierendes System), siehe auch: MSDOS Computer
DOS Disk Operating System , BETriebssystem, Microsoft, Alt aber gut und stabil Software
DPF Distributed PackET Filtering (Telekommunikation)  
DPG Deutsche Physikalische Gesellschaft = German Physical SociETy  
DPP Doppel Pussy PenETration , zwei Penisse in der Vagina (siehe: DoppelpenETration, sandwich) Sex
DPR DIGITAL PROCESSING RECORDER (digital operierender Rekorder), Typ von SYMETRIX  
DPT Dynamic PackET Transport  
DRC Document RETurn Code
DRI Defense Research InternET , Militärisches SubnETz des DDN und Nachfolger des ARPAnET.  
DRM DETergens-resistente Membranfraktion, ein Bestandteil des Myelins im Zentralen Nervensystem Medizin
DRP DECnET Routing Protocol  
DRS digital recording system (digitales Aufnahmesystem), Kürzel, das in Verbindung mit der KORG-Workstation TRINITY auftaucht und auch schon bei, siehe auch: PPG verwendET wurde  
DRS Domain-Registrierungs-System, InternET-Domainnamen registrieren und die Registrierungen verwalten.  
DRV driver (Treiber), Suffix von GerätETreiberdateien  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DSF Deutsch-SowjETische-Freundschaft Organisation
DSF Gesellschaft für Deutsch-SowjETische Freundschaft Organisation, die den Kontakt und die Freundschaft zur SowjETunion intensivieren sollte DDR
DSK Disk Driver , Disk- Treiber mit monolithischer Architektur für Novell NETWare bis zur Version 3x  
DSP Digital Signal Processor , Computerchip, der Tonsignale (Sprache) verlustfrei bearbeitET und so die Wiedergabequalität im Fahrzeug optimiert.  
DSR Data SET Ready , ein in der seriellen Datenkommunikation verwendETes Signal. Ein DSR-Signal wird von einem Modem an den Computer gesendET, mit dem es verbunden ist, um anzuzeigen, daß es bETriebsbereit ist. DSR-Signale sind Hardware-Signale, die über die  
DSS Digital Signature Standard , ein Standard, der DSA als Signaturalgorithmus und SHA-1 als Nachrichtenhashalgorithmus verwendET.  
DST DexamEThasonsuppressionstest  
DTM Dual Transfer Mode (DTM) zur gleichzeitigen Nutzung von Sprach- und Datenverbindungen in UMTS-NETzen Telekommunikation
DTR bETriebstechnische Dokumentation
DTR Data Terminal Ready , Endgerät bETriebsbereit, Kabelsignal der V.24-Schnittstelle.  
DTS digital theater systems (digitales Theaterklang system), Klangsystem, wie es in erster Linie in Kinos eingesETzt wird  
DTW internationaler IATA Code für den Flughafen DETroit METropolitan Airport der Stadt DETroit USA, Bundesland Michigan, die Abkürzung der ICAO ist KDTW IATA
DUD Duderstadt, Kreis (GÖ) Niedersachsen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
DUV Deep-UltraviolET  
DVC digital video cassETte (digitale VideokassETte)  
DVD Digital Versatile Disc , ein optischer Datenträgertyp mit spezieller Speichertechnologie, manchmal auch fälschlich als Video statt Versatile bezeichnET.  
DVM Digital Voltage METer
DVP digital voice processor (digitaler Stimmenprozessor, digitaler Vocoder), Typ von KORG, SYMETRIX, siehe auch VC, VP  
DVV VertrETer des Dienstellenvorstehers Bahn
DWD Deutscher WETterdienst  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DWG GesETz über die Rundfunkanstalt des Bundesrechts Deutsche Welle  
DWT DamenwäschETräger (homo- oder hETerosexuell) Sex
E V Angebaute Straßen innerhalb bebauter GebiETe mit maßgebender Aufenthaltsfunktion.,, E V: Anliegerstraße, E VI: befahrbarer Wohnweg  
E-. Electronic ... (-Business, -Commerce, -Economy, -Journal, -Procurement ETc.)  
E/O Elektric- Optical, UmsETzer, der elektrische Signale in optische wandelt zur anschließenden Übertragung durch LWL  
E/P EThylen/Propylen Copolymere  
EAM Enterprise AssET Management System Engineering
EAV Erste Allgemeine Verunsicherung; eine österreichische Pop-Rock-Band, die 1977 gegründET wurde Band
EAV Erste Allgemeine Verunsicherung; eine österreichische Pop-Rock-Band, die 1977 gegründET wurde Band
EBE einheitliches BETriebsergebnis  
EBE EinzelBETriebsErlaubnis, anstelle einer Allgemeinen BETriebserlaubnis (ABE)  
EBE EntwässerungsbETrieb der Stadt Erlangen (EBE) Firma
EBG EisenbahngesETz, amtliche Abkürzung Schweiz Bahn
EBN Ebern, Kreis (HAS) Bayern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EBO Eisenbahn-Bau- und BETriebsordnung, amtliche Abkürzung Bahn
EBO Eisenbahnbau- und bETriebsordnung  
EBS Ebermannstadt, Kreis (FO) Bayern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EBV Verordnung über den Bau und BETrieb der Eisenbahnen , Eisenbahnverordnung, amtliche Abkürzung Schweiz Bahn
EBV Verordnung über die Bestellung und Bestätigung sowie die Aufgaben von BETriebsleitern für Eisenbahnen (EisenbahnbETriebsleiterverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
EBV Zum 01.07.2013 ist die Entgeltbescheinigungsverordnung (EBV) in Kraft gETrETen. Durch diese werden bundesweit einheitliche Mindestangaben für einen Entgeltnachweis verbindlich vorgeschrieben.
Abkürzung Erklärung Kategorie
EBZ EinbETtzimmer Reisen
ECB EThylen-Copolymerisat-Bitumen. Wird zur Herstellung von Kunststoff-Dachbahnen verwendET, die mit Polyester-/ Glasfasergewebe verstärkt sind. Chemie
ECF Elementary chlorine free. Bleichverfahren in der Papier- und Zellstoffherstellung, bei denen auf elementares Chlor verzichtET wird.  
ECI Electronic Cafe International , InternETcafekETte  
ECK Eckernförde, Kreis (RD) Schleswig-Holstein, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
ECL Erhöhte Anforderung von BETonzuschlag bezüglich des Gehalts an wasserlöslichem Chlorid für SpannbETon und bei Einpressmörtel.  
ECM European Crystallographic MeETing  
EDC Error DETection Code , Fehlererkennung  
EDM ENSONIQ Disk Manager (ENSONIQ DiskETtenverwalter), Softwareprodukt  
EDS Elektronische Differenzial Sperre, dreht ein Rad beim Anfahren durch, so bremst das EDS das bETroffene Rad ab. So kann das Antriebsmoment vom AusgleichsgETriebe auf das Rad mit festem Untergrund übertragen werden.  
EDT Elektrodynamisches TETher-System  
EDU (Educational Organization) (InternET, USA)  
EDU education (Bildung), Kürzel in InternET-Adressen von Bildungseinrichtungen (z.B., siehe auch: SAE), siehe auch InternET  
EDV Elektornische Datenverarbeitung , Rechnergestützte Verarbeitung von Massendaten. Synonym wird auch selten ADV verwendET. Computer
EEG Erneuerbare Energien GesETz  
EEG Erneuerbare-Energien-GesETz. Das GesETz für den Vorrang Erneuerbarer Energien - Erneuerbare-Energien-GesETz (EEG) - wurde am 25.02.2000 im Bundestag verabschiedET . Es sieht unter anderem eine kräftige Erhöhung der Vergütung für Solarstrom vor.  
EET Energy Efficient Transport (Flugzeug)  
EET Erythrozyten-Eisenturnover  
EET Estimated elapsed time = Voraussichtliche Flugdauer Flugzeug
EFF Elektronic Frontier Foundation , 1990 gegründETe Organisation, die die Freitheit, die die amerikanische Verfassung garantiert wird, auch im NETz zu gewährleisten will  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EFG EigentumsfristengesETz, ErsatzschulfinanzgesETz  
EFM EThernET in First Mile (Telekommunikation)  
EFS essentielle FETtsäure  
EFT Erhöhte Anforderung von BETonzuschlag bezüglich Frost und Taumittel.  
EGB Elektrostatisch GefährdETe Bauelementen, Elektronikbauteile, die durch Hochspannungen (z.B. von nicht geerdETen el. geladenen Personen) zerstört werden können (z.B. Feldeffekttransistoren, Chips)  
EGG GesETz über rechtliche Rahmenbedingungen für den elektronischen Geschäftsverkehr (Elektronischer Geschäftsverkehr-GesETz), amtliche Abkürzung Bahn
EGH teuflisches Grinsen (evil grin), Abkürzung im InternET  
EGI erweiterte GrundinstandsETzung  
EGM Extraordinary General MeETing  
EGP Exterior Gateway Protocol , Protokoll in ProduktionsnETzen von Provider und auf dem InternET-Backbone  
EGS Elektron. GETriebe-Steuerung,  
EGS envelope generator shift (Hüllkurvengeneratorverschiebung), ParamETer des YAMAHA TX 81 Z  
EGS European Geophysical SociETy  
EHB EinzelhandelsbETrieb  
EHB ElektroHydraulische Bremse, von Bosch und DC vorangETriebenes Projekt, mit Energiefluss von Hydraulikpumpe->Ventile->Radbremszzylinder und Bremspedal liefert einem Steuergerät den Fahrerwunsch, DC / Bosch Einführung evtl 2002  
EHG BundesgesETz über die Haftpflicht der Eisenbahn- und Dampfschifffahrtsunternehmungen und der Schweizerischen Post, (Eisenbahn-HaftpflichtgesETz) nicht amtliche Abkürzung Schweiz Bahn
EHI Ehingen/Donau, Kreis (UL) Baden-Württemberg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EHM Electro Hydraulic Module, integrierte GETriebesteuerung wie MTM jedoch mit zusätzlicher Druckregelung  
EHN EThyl-Hexyl-Nitrat, Ddditiv für Dieselkraftstoff, wirkt als Zündbeschleuniger, verbessert die CZ um bis zu 10 Einheiten.  
EHS Environmental Protection, Health Management & SafETy
Abkürzung Erklärung Kategorie
EHS Environmental, Health and SafETy
EiB Eisenbahner im BETriebsdienst Bahn
EiB European Installation Bus , Installationsbus für GebäudETechnik  
EIH Eichstätt, Kreis (EI) Bayern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EIL Eisleben, Kreis (ML) Sachsen-Anhalt, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EIN Ein (im Sinne von eingeschaltET)  
EIN Einbeck, Kreis (NOM) Niedersachsen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EIP Extended InternET Protocol  
EIS Eisenberg, Kreis (SHK) Thüringen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EIT ElectromagnETically Induced Transparency, elektromagnETisch induzierte Transparenz  
EIT Extreme-UltraviolET Imaging Telescope (an Bord von SOHO)  
EKG Einheitl. GesETz über den Abschluß von internat. Kaufverträgen über bewegl. Sachen  
EMB ElectromagnETic Interference  
EMC ElectromagnETic Compatibility (, EMV)  
EMF ElectromagnETic Field  
EMF ElektromagnETfilter  
EMF ElektroMechanische Festsellbremse, BMW, zusätzlich zur Parksperre im AutomatikgETriebe, siehe auch EPB  
EMF Enhanced METafile , eine Variante des WMF-Dateiformats, welches nur auf 32-Bit-Windows-Systemen verarbeitET werden kann  
EMI ElectromagnETic Interference  
EMI ElectroMagnETic Interference, elektromagnETische Interferenz, siehe EMV  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EMM EThernET Management Module  
EMP ElectromagnETic Pulse  
EMP electromagnETic pulse (elektromagnETischer Impuls)  
EMR ElectromagnETic Relay  
EMR Electron MagnETic Resonance  
EMR Electronic Module RETard, ???  
EMR Extraordinary MagnEToresistance  
EMS Element Management System (InternET)  
EMS European Mathematical SociETy  
EMS Expanded Memory Specification , nach der die Verwendung des Expansionsspeichers erfolgt. Mit dieser Technik werden IBM-kompatible PC-Systeme mit zusätzlichem Speicher ausgerüstET. Der Expansionsspeicher erhöht die maximal nutzbare Speicherkapazität eines  
EMT elektrophorETischer Mobilitätstest  
EMV ElektroMagnETische VentilbETätigung, statt nockenbETätigte Ventile  
EMV ElektromagnETische Verträglichkeit , Sammelbegriff für die Wirkung von Funksendern auf Lebewesen und technische Systeme. Sämtliche Ansprüche an die Störfestigkeit von elektrischen Geräten sind mittlerweile genormt ( CE-Zeichen ). Experten streiten aber na  
EMV ElektromagnETische Verträglichkeit (, EMC)  
EMV elektromagnETische Verträglichkeit, siehe auch BZT  
ENI EThernET NETwork Interface (Telekommunikation)  
ENM Event Notification Module , Modul zur Ereignisbenachrichtigung unter Novell NETWare 5x für NDPS  
ENS Enterprise NETworking Services  
ENS Event Notification Service , Ereignisbenachrichtigungsdienst unter Novell NETWare 5x für NDPS  
ENX European NETwork Exchange (Telekommunikation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EOC EThernET Over Coaxial Cable Computer
EOD Ende der Diskussion (end of discussion), Abkürzung im InternET  
EOF Dateiende (end of file), Abkürzung im InternET  
EOL Europe Online (Europa am Draht), mittlerweile nicht mehr existentes europäisches DatennETz ähnlich, siehe auch: aol  
EON enhanced other nETworks (bevorzugt andere NETzwerke), Technik in Autoradios zum Einspielen von Verkehrsfunkinformationen in jegliches anderes Programm (anderer Sender, MC- oder CD-Abspielungen)  
EOS EMULATOR Operating System (BETriebssystem für den EMULATOR), für die EMULATOR-Reihe von E-MU SYSTEMS  
EOS European Optical SociETy  
EPB Elektronische Park Bremse, BOSCH 2004, siehe auch EMF, Elektromotor direkt am Bremssattel oder per Bowdenzug spannt die Bremsklötze mit bis zu 3000N, manuell oder automatisch bETrieben, Zusatzfunktionen möglich wie Anfahrhilfe, mit anderen Elektronikkompo  
EPL EThernET Private Line  
EPL Europhysics LETters  
EPO ErythropoETin  
EPP Die Europäische Volkspartei (EVP; französisch Parti populaire européen, PPE, englisch European People’s Party, EPP) ist eine europäische politische Partei, die sich aus christlich-demokratischen und konservativ-bürgerlichen bis hin zu nationalkonservativ-rechtspopulistischen Mitgliedsparteien in der Europäischen Union zusammensETzt. Aus dem deutschen Sprachbereich sind die CDU und die CSU aus Deutschland, die ÖVP aus Österreich, die CSV aus Luxemburg sowie die CSP aus Belgien Mitglieder der EVP; die Schweizer CVP ist assoziiertes Mitglied und die Südtiroler Volkspartei hat Beobachterstatus. Quelle Wikipedia Parteien
EPP Enhanced Parallel Port , verbesserte für mehrere Geräte geeignETe Parallelschnittstelle. Siehe auch ECP  
EPP erythropoETische Porphyrie  
EPS EumETsat Polar System  
EPS European Physical SociETy  
EPW ElektroPneumatischer Wandler, MagnETventil der LDR bei einigen Dieselmotoren  
ERD Emergency Repair Disk , eine DiskETte, die vom Sicherungsprogramm erstellt wird und Informationen über die aktuellen Systemeinstellungen von Windows enthält. Diese DiskETte können Sie verwenden, wenn der Computer nicht gestartET werden kann oder Systemdat  
ERG ElektrorETinographie Elektro/Elektronik
ERK Erkelenz, Kreis (HS) Nordrhein-Westfalen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ERO evoked response olfactomETry  
ERP endoskopisch rETrograde Cholangiopankreatikographie  
ERV Earth RETurn Vehicle (bemannte Raumfahrt)  
ERW Erweiterung, in SYNRISE für die unmittelbare Peripherie benutzte Abkürzung, ersETzt nicht, siehe auch: pcs und mit, siehe auch: mod bzw., siehe auch: exp bezeichnETe Erweiterungen, wie z.B. die ROLAND-Synthesizerboards (VE-JV-01, VE-GS-01)  
ESB Eschenbach i. d. OPf., Kreis (NEW) Bayern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
ESC European SociETy of Cardiology  
ESC Eurovision Song Contest = internationaler MusikwETtbewerb von Komponisten und Songschreibern, der seit 1956 jährlich von der Europäischen Rundfunkunion (EBU) im Rahmen der Eurovision veranstaltET wird Musik
ESD Electronic Software Distribution , bezeichnET MarkETing, Verteilung und Verkauf von Software über das InternET. Für die Transportsicherung werden dabei Verschlüsselungstechniken wie Authenticode oder DES verwendET. Siehe auch: BOB  
ESD ElectroStatic Discharge, Elektrostatische Entladung, Teil der EMV-Prüfung, (Probleme mit elektrostatisch gefährdETen Bauelementen)  
ESG Einzel Steuer Glied; z.B. Motorsteuerung, Antriebssteuerung, MagnETventil Steuerung Leittechnik
ESG ErnährungssicherstellungsgesETz  
ESM Europäischen Stabilitätsmechanismus ESM = ein europäisches Hilfsprogramm zur BankenrETtung Bank
ESO European Standards Organizations , Zusammenschluß aus drei Standardisierungsorganisationen: CEN, CENELEC und ETSI  
ESP Electronic Security PerimETer Leittechnik
ESP Electronic Security PerimETer = Sichere Umgebung; siehe auch DMZ Computer
ESP Schulfach, Abkürzung von „Einführung in die sozialistische Produktion“, beinhaltETe Wirtschaftslehre, Technische Physik und Technisches Zeichnen; gehörte zusammen mit PA (Produktive Arbeit) zum UTP (Unterrichtstag in der Produktion) DDR
ESP Spanien (PesETa) - Seit 1.1.2002 EUR, im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
ESP Wenn Sie mehr als ein Gerät mit dem gleichen Aktivierungswort besitzen, antwortET Alexa mit Hilfe von ESP (Echo Spatial Perception) vom Echo aus, das sich am nächsten zu Ihnen befindET und führt die Anfrage aus. Quelle Amazon Computer
ESR Electrical Substitution RadiomETer  
ESS EThernET Service Switch  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EST Expressed Sequence Tags (GenETik)  
ET. ETüde, Übungsstück  
ETA Basque Fatherland and Liberty / Euskadi ta Askatasuna Organisation
ETA estimated time of arrival Computer
ETB Äthiopien (Birr), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
ETB End Of Transmission Block , Ende des Datenübertragungsblocks  
ETB end of transmission block (Ende des Übertragungsblocks)  
ETC energy time curve (Energiezeitkurve)  
ETC ET cETera Bahn
ETC European Transient Cycle, Spezieller Fahrzyklus zur Abgasemmissionsbestimmung (Euro3-Norm)  
ETC Executable Test Case (Telekommunikation)  
ETD Estimated Time of Departure (GeschätzteAbflugzeit)  
ETD Estimated time of departure = Voraussichtliche Abflugzeit Flugzeug
ETD estimated time of departure, englisch: ca.-Abfuhrdatum Bahn
ETD Estimated Time of Departure: geschätzte Abflug-/Abfahrzeit  
ETE Estimated Time En Route (Geschätzte Flugzeit)  
ETE EThernET Switching Engine  
ETF electron transferring flavoprotein  
ETF enigma transportable file (rätselhaft transportierbare Datei), Bezeichnung bei der Software Finale von Coda  
ETF Europäische Transportarbeiterföderation Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
ETF Exchange Traded Fund Bank
ETG Eigentümergemeinschaft
ETG European Tripartite Group  
ETH EThernET  
ETH internationaler IATA Code für den Flughafen Elat der Stadt Elat Israel, die Abkürzung der ICAO ist LLET IATA
ETI ELECTRONICS TODAY INTERNATIONAL (Elektronik heute international), britische Fachzeitschrift  
ETI Electrotechnology Industry Database  
ETI European Teraflops Initiative  
ETM Organisation, Ecole des Technologies Musicales (Schule für Musiktechnologie), eine französische Schule  
ETN Electronic Trading NETworks  
ETN Europäische Typ Nummer,  
ETo aus Schienenbus gebildETer Eiltriebwagen, ehemals fahrdienstlich Bahn
ETo European Telecommunications Office , Gremium bzw. Organisation  
ETP Elektronentransportpartikel  
ETP Equal Time Point (Halbzeitpunkt)  
ETR effective thyroxinbinding ratio  
ETR Eisenbahntechnische Rundschau, undnsbp, Bahn
ETR estimated time remaining Computer
ETR ETSI Technical Report  
ETR Extra Time Request = Anfrage zur Verlängerung eines vorgegebenen Zeitraums
Abkürzung Erklärung Kategorie
ETS Ecole de Technologie Supérieure (Canada)  
ETS Educational Testing Service (PrincETon, NJ, USA)  
ETS Elektron. Traktions System, DC  
ETS Elektronisches Traktions-System, DC, ETS spricht immer dann an, wenn eines der Antriebsräder durchdreht. ETS wirkt durch Abbremsung der durchdrehenden Räder  
ETS Engineering Test Simulator Leittechnik
ETS estimated time of sailing (shipment), englisch: ca.-Verschiffungsdatum Bahn
ETS Executable Test Suite (Telekommunikation)  
ETV Entgelttarifvertrag Wirtschaft
ETw Eierteigwaren (alle Arten von Nudeln mit Ei-Anteil, z. B. Makkaroni, SpaghETti, Spirelli usw.) DDR
ETw ETwas Bahn
ETw Europäischer Transschall-Windkanal (Köln)  
ETX end of text (Ende des Textes), Bezeichnung für Textendezeichen  
ETZ internationaler IATA Code für den Flughafen Frescaty der Stadt METz/Nancy Frankreich IATA
EUT Eutin, Kreis (OH) Schleswig-Holstein, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EUV Extremes UltraviolETt (.lambda. .le. 912 Å, Lyman-Kante)  
EVB Eisenbahnen und VerkehrsbETriebe Elbe-Weser GmbH, (Sitz: Zeven) Bahn
EVB Erfurter VerkehrsbETriebe  
EVB Exhaust Valve Brake, MAN, Motorbremse, DAs Auslassventil wird im Kompressionstakt leicht geöffnET, so dass zwar während der Kompression noch (leicht vermindert) gebremst wird, im Arbeitstakt jedoch kein Gasdruck den Kolben antreiben kann.  
EVC EThernET Virtual Connection  
EVD EndomETriose Vereinigung Deutschland Organisation
Abkürzung Erklärung Kategorie
EVI electronic valve instrument (elektronisches Klappeninstrument), z.B. KlarinETte, Saxophon (mit Klappenmechanik), hier: spezielle Steuerinstrumente für die Ansteuerung von elektronischen Klangerzeugern  
EVP Die Europäische Volkspartei (EVP; französisch Parti populaire européen, PPE, englisch European People’s Party, EPP) ist eine europäische politische Partei, die sich aus christlich-demokratischen und konservativ-bürgerlichen bis hin zu nationalkonservativ-rechtspopulistischen Mitgliedsparteien in der Europäischen Union zusammensETzt. Aus dem deutschen Sprachbereich sind die CDU und die CSU aus Deutschland, die ÖVP aus Österreich, die CSV aus Luxemburg sowie die CSP aus Belgien Mitglieder der EVP; die Schweizer CVP ist assoziiertes Mitglied und die Südtiroler Volkspartei hat Beobachterstatus. Quelle Wikipedia Parteien
EVS EUREGIO VerkehrsschienennETz GmbH Bahn
evt ElisabETh-von-Thüringen
EWB internationaler IATA Code für den Flughafen New Bedford Municipal der Stadt New Bedford/Fall River USA, Bundesland MassachusETts IATA
EWR Europäischer Wirtschaftsraum (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich (einschließlich Französisch- Guayana, Guadeloupe, Martinique, Mayotte, Réunion), Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, LETtland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland, Zypern) Europa
EXT internationaler IATA Code für den Flughafen ExETer International Airport der Stadt ExETer Großbritannien, die Abkürzung der ICAO ist EGTE IATA
F/W frET/wired (Bund/Saiten), hier als Form einer externen Steuerung mit einer Gitarre oder einem anderen Saiteninstrument  
F&B food & beverage = Essen und GETränke im Hotel- und Gaststättenwesen Gastronomie
FBG ForstBETriebsGemeinschaft Landwirtschaft
fbi Federal Bureau of Investigation (FBI, deutsch ETwa: Bundesamt für Ermittlung; amerkikanischer Inlandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten) Organisation
FBN FermETationsbETrieb Neubrandenburg  
FBS Fachvereinigung BETonrohre und StahlbETonrohre  
FCB File Control Block , Dateisteuerblock, ein kleiner Speicherblock, dem von einem Computer-System aufgETragen wird, Informationen über eine Datei, die zum Bearbeiten geöffnET wurde, temporär zu speichern. Ein Dateisteuerblock enthält in der Regel Informatio  
FCS FleET Center Solutions
FCS Frame Control Sequence , Fehlererkennung ist das SETzen von Paritätsbits, d.h. errechnETe Sicherungsbits  
FDB Friedberg, Kreis (AIC) Bayern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
FDC floppy disk disc controller (DiskETten-Controller)  
FDD floppy disk disc drive (DiskETtenlaufwerk)  
FDD Floppy Disk Drive , DiskETtenlaufwerk  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FDE Fun-Duplex EThernET  
FDM Finite Difference METhod  
FDX Full Duplex , Vollduplex-BETrieb  
FEC Fest-Elektrolyt-CoulomETrie  
FEF Front End Function , bezeichnET eine in einem Peripheriegerät implemtierte Funktion.  
FEM Finite Element METhod  
FEP Front-End Processor , In der Datenkommunikation wird damit ein Computer bezeichnET, der zwischen Kommunikationsleitungen und einem Haupt- bzw. Hostcomputer platziert ist. Er entlastET den Host von Aufgaben, die mit der Datenkommunikation zusammenhängen. A  
FET field effect transistor (Feldeffekttransistor), Transistor, dessen Leitfähigkeit durch eine Spannung veränderbar (, Feldeffekt) ist, vgl., siehe auch: MOS-FET  
FET Field Effect Transistor, Feldeffekttransistor  
FET Flugzeugersatzteile  
FEU Feuchtwangen, Kreis (AN) Bayern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
FFB FunkfahrbETrieb Bahn
FFD Fast Failure DETection  
FFG FilmförderungsgesETz, FrauenförderungsgesETz  
FFG GesETz über Maßnahmen zur Förderung des deutschen Films (FilmförderungsgesETz), amtliche Abkürzung Bahn
FFP fortissimopiano (sehr bETont und sofort wieder leise spielen )  
FFS freie FETtsäuren  
FGB FamiliengesETzbuch  
FGB FamiliengesETzbuch (der DDR) DDR
FGG GesETz über die Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit Jura
Abkürzung Erklärung Kategorie
FGG GesETz über die Angelegenheiten der Freiwilligen Gerichtsbarkeit, nicht amtliche Abkürzung Bahn
FGM Functionally Gradient Material (Keramik/METall)  
FID Flammen-Ionisations-DETektion  
FIF Fractal Image Format , FIF ist ein relativ neues Format, das mit der besten derzeit möglichen Kompression aufwartET. Die Bildqualität schwankt dabei aber stark je nach Vorlage. Für berechnETe oder gezeichnETe Bilder wenig sinnvoll. Wegen der geringen  
FII Durch einen Hackerangrif soll die saudische Webseite Future Investment Initiative zur Foreign Investment Initiative umgETauft worden sein.
FIL delETed File , Dateiendung für ein von VREPAIR gerETtETes Datefragment unter Novell  
FIR Flight Information Region (FluginformationsgebiET)  
FIT internationaler IATA Code für den Flughafen Fitchburg der Stadt Fitchburg USA, Bundesland MassachusETts IATA
FKB Frankenberg/Eder, Kreis (KB) Hessen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
FMD Forward Multiplicity DETector (CERN)  
FMF Geschlechtsverkehr zu dritt. In Annoncen werden Dreier oft mit FMF , Frau - Mann - Frau abgekürzt. Diese Stellung wird auch oft als Sandwich bezeichnET. (siehe auch: flotter Dreier, FFM, FMM) Sex
FMG FuttermittelgesETz  
FNB Flexible NETwork Bus  
FNC Federal NETworking Council , Gremium bzw. Organisation  
FNC Federal NETworking Council (DatennETze, USA)  
FOC Factory-OutlET-Center = Zentrum mit Fabrikverkauf Handel
FOF Friend-or-Foe (Freund-oder-Feind) Unterscheidung von Freund /Feind in Feuerleitsystemen und RakETenzielsuchsystemen Armee
FOG VEB PENTACON Feinoptisches Werk Görlitz, BETrieb des Kombinates VEB Carl Zeiss JENA DDR
FOH Die Abkürzung FoH bedeutET Front of House; gemeint ist der Saalmischplatz also die Stelle an der ein Tontechniker die einzelnen musikalischen Signale für das Publikum mischt. Musik
FOR Forst, Kreis (SPN) Brandenburg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FOS Finnish Optical SociETy  
FPM FeET Per Minute (Fuß pro Minute)  
FPS Forum on Physics and SociETy (APS)  
FPU floating point unit (Fließkommaprozessor), arithmETischer Coprozessor eines Computers, wie z.B., siehe auch: 80387  
FRG FremdrentengesETz  
FRW Bad Freienwalde, Kreis (MOL) Brandenburg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
FSA Freie Syrische Armee (FSA), die sich jETzt "Syrische Nationale Armee" nennt Armee
FSB Fluß- und SchwerspatbETrieb Langenfeld  
FSC full sETting computer (KomplETtregistrationsrechner), Bezeichnung bei TECHNICS-Orgeln  
FSD Frankfurter SociETäts Druckerei Firma
FSK Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft GmbH (FSK) ist eine deutsche, von der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft (SPIO) gETragene Einrichtung mit Sitz in Wiesbaden. Sie prüft im Schwerpunkt die Altersfreigabe von Medien. Quelle Wikipedia Firma
FSK Fachverband Schaumkunststoffe und PolyurEThane (FSK) Organisation
FSM Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-DiensteanbiETer (FSM) e.V. Verein
FSM functional safETy management
FST First Sensor Technology GmbH = ausgegründETes Unternehmen der FU Berlin Firma
FSU Former SoviET Union, frühere SowjETunion  
FTL Freital, Kreis (DW) Sachsen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
FTP file transfer protocol (Dateiübermittlungsprotokoll), Begriff aus dem, siehe auch: DFÜ-Wesen und, siehe auch: InternET, bei welchem Dateien über z.B. Telefonleitungen übertragen werden  
FTS FidoNET Technical Standard , Festlegung eines (Software-) technischen Vorgangs, der für das gesamte FidoNET Gültigkeit hat.  
FTZ FernmeldETechnisches Zentralamt (der Bundespost) (später: BAPT, dann: RegPT)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FTZ Organisation, FernmeldETechnisches Zentralamt, siehe auch FCC  
FVG FinanzverwaltungsgesETz  
FVG FinanzverwaltungsgesETz, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
FVM Finite Volume METhod  
FVP Fortschrittliche Volkspartei (gegründET am 14.12.89, ging in der DSU auf)  
FYE Zu deiner Unterhaltung (for Your entertainment), Abkürzung im InternET  
FYI Zu deiner Information (For Your Information), Abkürzung im InternET  
FYV internationaler IATA Code für den Flughafen FayETteville Municipal der Stadt FayETteville USA, Bundesland Arkansas, die Abkürzung der ICAO ist KFYV IATA
GAN Generative Adversarial NETwork Computer
GBG GesETz zur Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten  
GBl GesETzblatt Bahn
GBl GesETzblatt (der DDR) DDR
GBR GesamtbETriebsrat Bahn
GBV Verordnung über die Bestellung von Gefahrgutbeauftragten und die Schulung der beauftragten Personen in Unternehmen und BETrieben (Gefahrgutbeauftragtenverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
GCC internationaler IATA Code für den Flughafen Campbell County Airport der Stadt GillETte USA, Bundesland Wyoming IATA
GCM Globalen Pakt für sichere, geordnETe und geregelte Migration = englisch: Global Compact for Safe, Orderly and Regular Migration (GCM) UNO
GCS Ground Control Segment = Teil des Bodensegments, das für den BETrieb des Galileo Satelliten Navigationssystem zuständig ist Geographie
GDB Gadebusch, Kreis (NWM) Mecklenburg-Vorpommern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GDN Global Development NETwork  
GdT Organisation, Genossenschaft Deutscher TonsETzer, Vorläufer der, siehe auch: GEMA, ,siehe auch AKM  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GEL Geldern, Kreis (KLE) Nordrhein-Westfalen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GEM Gemünden a. Main, Kreis (MSP) Bayern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GEO (britisch-deutscher GravitationswellendETektor) (Ruthe bei Hannover)  
GEO Gerolzhofen, Kreis (SW) Bayern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GEO internationaler IATA Code für den Flughafen Timehri der Stadt GeorgETown Guyana, die Abkürzung der ICAO ist SYGT IATA
GES GesETz Bahn
GES gesETzlich Bahn
GET Global Expert Team
GET internationaler IATA Code für den Flughafen Geraldton der Stadt Geraldton Australien IATA
gez GezeichnET Bahn
GFB GlasfaserbETon  
GFG GraduiertenförderungsgesETz, GemeindefinanzierungsgesETz  
GfK Gewerkschaftsgruppe für KleinbETriebe  
GFS Gemeinsame Forschungsstelle (der EU in PETten, NL)  
GFT Organisation, Gesellschaft für TechnologiETransfer  
GGG GesETz über die gesellschaftlichen Gerichte  
GGP Geodätischen GrundnETzpunk Geographie
GHC Gräfenhainichen, Kreis (WB) Sachsen-Anhalt, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GIB gut im BETt Sex
GIF Graphics Interchange Format , Gif ist ein Dateiformat für Grafiken, das im Jahre 1987 von CompuServe entwickelt wurde, um Grafiken über das NETz plattformübergreifend austauschen zu können.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GIP Global InternET Project, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GIP Global IntranET Portal Siemens
GIW GesETz über internationale Wirtschaftsverträge (der DDR) DDR
GjS GesETz über die Verbreitung jugendgefährdender Schriften und Medieninhalte, nicht amtliche Abkürzung Bahn
GKG GerichtskostengesETz Jura
GKG GerichtskostengesETz, amtliche Abkürzung Bahn
GKT GroßkundentickET Bahn
GKT Killed in Action = gETötET im Einsatz; würde z.B. an Barack Obama gemeldET als Osama bin Laden gETötET wurde
GKV GesETzliche Krankenversicherung Bahn
GLP Gute Laborpraxis, (vgl. Anhang 1 des ChemikaliengesETzes) Bahn
GMG GesETz zur Modernisierung der gesETzlichen Krankeversicherung (GKV-ModernisierungsgesETz), amtliche Abkürzung Bahn
GMN Grimmen, Kreis (NVP) Mecklenburg-Vorpommern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GMO GenETically Modified Organism  
GMR Giant MagnEToresistance  
GMS Global MarkETing Services Marketing
GMT Greenwich Mean Time / Universal Time Coordinate. Auf dem 0-Meridian basierende Ortszeit Gateway 1. Einreise- oder lETzter Ausreiseort eines Landes (Vorsicht bei Direktflügen!!)  
GMX Global Message Exchange , amerikanischer NachrichtendienstanbiETer  
GNI Gigabit EThernET NETwork Interface (Telekommunikation)  
GNN Global NETwork Navigator  
GNN Global NETwork# Navigator, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GNT Genthin, Kreis (JL) Sachsen-Anhalt, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GNU Das GNU-Projekt wurde von Richard Stallman mit dem Ziel gegründET, ein vollständig freies BETriebssystem, genannt GNU, zu entwickeln. Bekannt geworden ist das Projekt vor allen Dingen auch durch die von ihr eingeführte GNU General Public License (GPL), un  
GoB Good or BETter  
GOH Sankt Goarshausen, Kreis (EMS) Rheinland-Pfalz, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GOT internationaler IATA Code für den Flughafen LandvETter der Stadt Gothenburg Schweden, die Abkürzung der ICAO ist ESGG IATA
gov (Government) (InternET, USA)  
gov government (Regierung), Adressensuffix bei, siehe auch: InternETadressen  
GPC general purpose computer (universell einsETzbarer Computer)  
GPC GET/POST/COOKIE METhode zur Behandlung von Formular Daten in PHP Computer
GPI general purpose interface (universell einsETzbare Schnittstelle)  
GPU Graphical Processing Unit = Prozessoren die arithmETische Berechnungen parallel ausführen können Computer
GPU Objedinjonnoje gossudarstwennoje polititscheskoje uprawlenije = Bezeichnung der Geheimpolizei der SowjETunion
GRG GesundheitsreformgesETz  
GRH Großenhain, Kreis (RG) Sachsen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GRI Griesbach i. Rottal, Kreis (PA) Bayern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GRM Grimma, Kreis (MTL) Sachsen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GRS Gamma-Ray SpectromETer  
GRS Gransee, Kreis (OHV) Brandenburg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GRU Glawnoje Raswedywatelnoje Uprawlenije (GRU, ehemals sowjETischer und aktueller russischer Militär-Nachrichtendienst Geheimdienst
GSB GesETz über die Sicherung der Bauforderungen, nicht amtliche Abkürzung Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
GSG GerätesicherheitsgesETz , gilt für elektrische und elektronische Geräte  
GSG GesETz über technische Arbeitsmittel (GerätesicherheitsgesETz), amtliche Abkürzung Bahn
GSG GesundheitsstrukturgesETz  
GSM Geozentrisch-solare MagnETkoordinaten , Standard im Mobilfunk  
GSM Global System of Mobile Communication , internationaler Standard für die digitale Funktelefone, der einem erlaubt mit ein und derselben Telefonnummer und demselben Handy in über 80 Ländern auf der ganzen Welt FremdnETze zu nutzen. Vorausstezung dafür ist,  
GSN Gigabyte System NETwork  
GSN Global Seismographic NETwork  
GTD GeomETrical Theory of Diffraction  
GTQ Guatemala (QuETzal), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
GTT GlukosEToleranztest  
GUB Guben, Kreis (SPN) Brandenburg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GUG Gesamtvollstreckungs- UnterbrechungsgesETz  
GUI Graphical User Interface , eine graphische Benutzeroberfläche auf dem Bilschirm wie zum Beispiel ein Fenster, ein Arbeitsfeld mit allen möglichen Buttons und Schaltern, ein Textfeld für die Eingabe von Text, ein Pull-Down-Menu ETc.  
GUN Gunzenhausen, Kreis (WUG) Bayern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GUT Grand Unified Theory (theorETische Physik)  
GVG GerichtsverfassungsgesETz Recht
GVG GerichtsverfassungsgesETz, amtliche Abkürzung Bahn
GVM Grevesmühlen, Kreis (NWM) Mecklenburg-Vorpommern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GWB GesETz gegen WETtbewerbsbeschränkungen  
GWB GesETz gegen WETtbewerbsbeschränkungen, amtliche Abkürzung Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
GWB GleiswechselbETrieb, fahrdienstlich Bahn
GWG GesETz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten (GeldwäschegesETz), amtliche Abkürzung Bahn
GWT GaswärmETauscher  
HBB Halberstädter Bus-BETrieb GmbH Bahn
HBL LeichtbETon-Hohlblockstein  
HBN Hohlblockstein aus BETon  
HBO Home Box Office, kurz HBO, ist ein US-amerikanischer FernsehprogrammanbiETer mit Sitz in New York City. Fernsehen
HBT HETero-Bipolartransistor, HETerojunction Bipolar Transistor  
HCH Hechingen, Kreis (BL) Baden-Württemberg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HCI Salzsäure. ZersETzt Kalkstein unter der Abspaltung von Kohlenstoffdioxid. Verdünnte Salzsäure verwendET man zum Reinigen von Klinkermauerwerk und zum Entfernen von Kalkablagerungen.  
HDI Hardware Driver Information File , Informationsdatei für System Bus Driver-NLM unter Novell NETWare  
HDI HexamEThylen-Diisocyanat  
HDL Haldensleben, Kreis (OK) Sachsen-Anhalt, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HEB Hersbruck, Kreis (LAU) Bayern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HER internationaler IATA Code für den Flughafen Heraklion der Stadt Heraklion Griechenland, KrETa, die Abkürzung der ICAO ist LGIR IATA
HES HydroxyEThylstärke  
HET hardware engineering tool Leittechnik
HET hETerosexuell Sex
HET HETtstedt, Kreis (ML) Sachsen-Anhalt, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HET Hilfseinschalttaste, fahrdienstlich Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
HET Hobby-Eberly-Telescope (Davis Mountains, TX, USA)  
HET Hormonersatztherapie  
HET internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Hohhot China IATA
HFP Hands Free Profile BluETooth Standard mit dem Audio Geräte angeschlossen werden können.
HFP hardware fader panel (Schiebereglerpult), Typ von Musik KonkrET  
HFR High-Flux Reactor (GFS, PETten, NL)  
HGB HandelsgesETzbuch, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht Jura
HGB HandelsgesETzbuch, nicht amtliche Abkürzung Bahn
HGN Hagenow, Kreis (LWL) Mecklenburg-Vorpommern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HHG HäftlingshilfegesETz  
HHM Hohenmölsen, Kreis (WSF) Sachsen-Anhalt, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HIC HETerogeneous Interprocessor Communications and Standards  
HIG Heiligenstadt, Kreis (EIC) Thüringen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HIP Hilpoltstein, Kreis (RH) Bayern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HKS HyperkinETische Störung Medizin
HKT internationaler IATA Code für den Flughafen PhukET der Stadt PhukET Thailand, die Abkürzung der ICAO ist VISP IATA
HLM HETerogenous LAN Management  
HLR Home Location Register , Kundenstandortregister. Ein Echtzeit-Kundenknoten und eine Echtzeit-Datenbank, die Subskriptionen speichert und verwaltET.  
HLS Hue/ Lightness/ Saturation , Farbmodell das Farbe über Farbton/Helligkeit/ Sättigung definiert, diese Definition entspricht in ETwa der Weise, in der das menschliche Auge Farben wahrnimmt. Die drei Komponenten werden auf einer Skala von 0 bis 255 gemessen  
HMI Hydrargym Medium Arc Length Iodide , Halogen-METalldampflampe. Lampe mit einer Farbtemperatur von 5.600 K  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HMX TETramEThylentETranitramin (Octogen, Sprengstoff)  
HOG Hofgeismar, Kreis (KS) Hessen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft KFZ Kennzeichen
HOH Hofheim i. UFr., Kreis (HAS) Bayern, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HON die Stiftung Health On the NET Foundation Organisation
HOR Horb/Neckar, Kreis (FDS) Baden-Württemberg, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HOT Hohenstein-Ernstthal, Kreis (GC) Sachsen, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HPI Heinrich-PETte-Institut für Experimentelle Virologie und Immunologie (Hamburg)  
HPS The Hungarian Physical SociETy  
hqi Halogen-METalldampflampen Elektro/Elektronik
HRG HochschulrahmengesETz  
HSE High Speed EThernET  
HSI High Speed InternET  
HSN High Speed NETwork , HochgeschwindigkeitsnETz  
HSP Head SET Profile BluETooth Standard mit dem Head SETs angeschlossen werden können.
HSS High Speed Switch (DatennETz)  
HSV internationaler IATA Code für den Flughafen Huntsville-Madison County JETplex der Stadt Huntsville/Decatur USA, Bundesland Alabama IATA
HTB HETerobipolar-Transistor  
HTC High Tech Computer Corporation (HTC) ist ein taiwanischer Hersteller von Mobiltelefonen und TablET-Computern Firma
HTF Heat Transfer Fluid (HTF) pumps are used to pump fluids through the heat collection system of large mirror tract and concentrated solar power (CSP) plants. They are normally centrifugal pumps, and circulate fluids like synthETic oil and molten salt at high temperature, pressure, flow rate, and head. Kraftwerk
HTM (Dateinamenerweiterung: InternET-Datei) Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
HUB Dt.Nabe, Zentrum, , technische Einrichtung, an die mehrere Rechner eines NETzwerks angeschlossen werden, um eine sternförmige, strukturierte Topologie zu realisieren.  
HUE internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Hue ViETnam, die Abkürzung der ICAO ist HAHU IATA
HUS Husum, Kreis (NF) Schleswig-Holstein, veraltETes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HVE Hauptverwaltung der Eisenbahnen des amerikanischen und britischen BesatzungsgebiETs, 11. 12. 1946 - 30. 9. 1948 (Sitz zunächst: Bielefeld, ab 11. 12. 1947 Offenbach) Bahn
HVR Hauptverwaltung der Deutschen Reichsbahn im Vereinigten WirtschaftsgebiET, 1. 10. 1948 - 6. 9. 1949 (Sitz: Offenbach) Bahn
hwG interne, in Personenakten verwendETe Abkürzung für häufig wechselnde Geschlechtspartner (promiske Person) DDR
HWO GesETz zur Ordnung des Handwerks (Handwerksordnung), nicht amtliche Abkürzung Bahn
HYD internationaler IATA Code für den Flughafen BegumpET der Stadt Hyderabad Indien, die Abkürzung der ICAO ist VOHY IATA
IBB Informationssysteme Beratungs- und BETriebsgesellschaft mbH , Tochtergesellschaft von IBM  
IBN InbETriebnahme
IBS InbETriebsETzung  
ICN Information and Communication NETwork (Siemens)  
ICN Information and Communication NETworks  
ICN Integrated Computer NETwork , Intergiertes ComputernETzwerk  
ICP InternET Cache Protocol , dient zur Kommunikation zwischen Proxy- bzw. Cache-Servern. Mit diesem Protokoll können mehrere Proxy-Server zu einem hierarchisch organisierten Verbund zusammengeschaltET werden.  
ICS InternET Connection Sharing, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
ICW InternET Call Waiting (Telekommunikation)  
IDC InternET Database Connection , Diese Datei enthält alle nötigen Informationen für eine Datenbankabfrage mit dem IIS-Webserver von Microsoft. Mit diesen Informationen wird die Abfrage per ODBC und SQL realisert. Danach werden die gefundenen Daten mit einer  
IDD Intelligent Dynamic DETector , Flammenüberwachung der Firma FORNEY  
IDE Integrated Device Electronic , eine Laufwerksschnittstelle, bei der sich die Controllerelektronik auf dem Laufwerk befindET und daher eine gETrennte Adapterkarte überflüssig ist.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
idF International DiabETes Federation  
IDN integrated data-nET (integriertes DatennETz), besteht in der Regel aus dem Datex-, Direktruf- und TelexnETz  
IDP InternET Datagram Protocol  
IDS intrusion dETection sensors (IDS) = Angrifferkennungssystem Leittechnik
IDS Intrusion DETection System (Firewall)  
IEA Nachrichtenaustausch über eine InternETschnittstelle (InternET-EMCS-Anwendung (IEA)) Zoll
IEN InternET Experiment Notes , Vorläufer der RFCs.  
IEN Istituto ElETtrotecnico Nazionale Galileo Ferraris (Turin, Italien)  
ieS InternET Enhanced Services  
IET Institution of Engineering and Technology
ifa Immunfluoreszenz-Assay, eine METhode zur Bestimmung von Antikörpern bzw. Antigenen Medizin
ifa IntegrationsbETrieb zur Förderung von Arbeitslosen
IFF (Fraunhofer-) Institut für FabrikbETrieb und -automatisierung (Magdeburg)  
IFG GesETz zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (InformationsfreiheitsgesETz), amtliche Abkürzung Bahn
IFS InternET File System, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
IGC Institute for Global Communications , gemeinnütziger BETreiber von APC in San Francisco.  
IGM Industrie Gewerkaschaft METall Museum
IGP InternET/Interior Gateway Protocol , in privaten NETzen, sowie innerhalb NETzte von InternET Service Provider, eingesETztes Protokoll  
IGT impaired glucose tolerance (verminderte GlucosEToleranz)  
IHF Organisation, Institute of High-Fidelity (Institut für hohe WiedergabETreue), Institut für die Normung audiotechnischer Qualitätsstandards mit Sitz in New York, vergleiche auch, siehe auch: DIN 45500  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IHS Organisation, International Horn SociETy (Internationale Horn-Gesellschaft), Gesellschaft, die sich dem Instrument Horn verschrieben hat mit Sitz in der Schweiz  
IIJ InternET Initiative Japan  
IIR Butyl-Kautschuk. Wird verwendET als Fugendichtungsmasse und Fugendichtungsbänder.  
IIS InternET Information Server , Dienstprogramm, mit dem Sie Ihren Computer als InternET Server kennzeichnen können.  
IKA Vereinigte volkseigene BETriebe Installation - Kabel - Apparate DDR
IKE InternET Key Exchange  
IKE InternET Key Exchange (Telekommunikation)  
IKM Institut für elektronische Korrelationen und MagnETismus  
IKP InterKombi-Zug für Post und PakETe Bahn
ILL Illertissen, Kreis (NU) Bayern, veralt