In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

26 Abkürzungen mit UNI gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
UNI Ente Nazionale Italiano De Normalisation , Gremium bzw. Organisation daten
UNI internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt UNIon Island St.Vincent/Grenadines, die Abkürzung der ICAO ist TVSU IATA
UNI UNIon Network International (Gewerkschaftsorganisation, seit 1.1.2000) daten
UNI User Network Interface , Teilnehmer-Netz-Schnittstelle daten
UNI User-Network Interface (Datennetz) daten
UNIC UNIted Nations Information Center (viele Standorte weltweit) daten
UNII Unlicensed National Information Infrastructure daten
UNIV UNIversität Bahn
UNIX lautmalerische Kurzform von, siehe auch: UNIcs, alternatives Betriebssystem für Computer, bereits 1969 u. a. von den BELL LABS entwickelt und aus Multics hervorgegangen, siehe auch SINEX, XENIX daten
UNIX UNIplexed Information and Computing System , steht für UNICS daten
UNICS Nachfolger von MULTICS daten
UNICS UNIplexed Information and Computing System , Betriebssystem, von Bell entwickelt als UNIversell einsetzbar. daten
UNICS UNIplexed information and computing system (vereinfachtes Informations- und Rechensystem), Betriebssystem, welches später in, siehe auch: UNIX gipfelte, aus, siehe auch: Multics hervorgegangen daten
UNIS. siehe: UNIson daten
UNITI Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen daten
PM-UNI Polyframe UNIversalmodule (UNIversaleditormodul für Polyframe), UNIversaleditor von C-LAB zur Gestaltung von Geräteanpassungen nach eigenen Bedürfnissen daten
UNICOM aeronautical advisory radio commUNIcations UNIt (Flugplätze mit nur einer Betriebsfrequenz) daten
UNICOM UNIversal Integrated CommUNIcation, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation daten
UNISIG (Consortium of European Railway Signaling Supplies) (Railway Technology) daten
UNISON UNIsono (Einklang, Gleichklang) daten
UNITAR UNIted Nations Institute for Training and Research Organisation
UNIX-CE UNIX-Based Control Element daten
UNITOR C UNItor for Creator, Hardwaremodul für das C-LAB-Programm Creator daten
UNITOR N UNItor for Notator, Hardwaremodul für das C-LAB-Programm Notator daten
VEB UNION Werkzeugmaschinenfabrik UNION Karl-Marx-Stadt daten
Dobson-UNIt 2,7 × 1016 Moleküle/cm3 daten

1655 Erklärungen mit UNI gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
R Router (TelekommUNIkation) Telekommunikation
U UNIt (Höhen- Einheit), siehe auch: HE  
U UNIty (Einheit)  
3G 3rd Generation Dritte Generation der mobilen KommUNIkation. Die Geräte und Netze der dritten Generation arbeiten mit einer Reihe von Standards IMT-2000 . UMTS ist die bekannteste 3G-Technologie. Telekommunikation
BU Base UNIt Leittechnik
CB Control Burst (TelekommUNIkation) Telekommunikation
CC Continuity Checking (TelekommUNIkation) Telekommunikation
CC Cross Connect (TelekommUNIkation)  
CD Compact Disc, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
CE Circuit Emulation (TelekommUNIkation)  
CE Communauté Europénne , CE-Zeichen - Konformitätszeichen der Europäischen UNIon  
CE Customer Edge (or: Equipment) (TelekommUNIkation) Telekommunikation
CK Clock (TelekommUNIkation) Telekommunikation
CM CommUNIcation Modul to third pary systems Leittechnik
CN Core Network (TelekommUNIkation) Telekommunikation
CO CommUNIcation Outlet  
CP CommUNIcation Processor
CP CommUNIcation Processor Leittechnik
CP Content Provider (TelekommUNIkation) Telekommunikation
CP Contention Period (TelekommUNIkation) Telekommunikation
Abkürzung Erklärung Kategorie
CR Cell Relay (TelekommUNIkation) Telekommunikation
CS Call Server (TelekommUNIkation) Telekommunikation
CS Circuit-Switched (TelekommUNIkation) Telekommunikation
CS CommUNIcation Software , KommUNIkationssoftware  
CS CommUNIcations Satellite  
CT Cordless TelecommUNIcations = drahtlose Datenübertragung Telekommunikation
CU Central UNIt  
CU Compact UNIt  
CU Control UNIt  
CV Connection Verification (TelekommUNIkation) Telekommunikation
DB Data Base, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation Telekommunikation
DC Data CommUNIcation , DatenkommUNIkation  
DC Data Control, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation Telekommunikation
DC Digital Concentrator (TelekommUNIkation)  
DE Discard Eligibility (TelekommUNIkation)  
DS Differentiated Services (TelekommUNIkation)  
DV Digital-Video, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
EB Elektronenstrahlschweißen. Gebündelte, durch hohe Gleichspannung im Vakuum beschleUNIgte Elektronen erlauben Schweißarbeiten mit schmaler Wärmeeinflußzone und großer Tiefenwirkung sowie Verbindungen verschiedener (auch höchstschmelzender) Werkstoffe bei g  
EB Equivalent Bandwidth (TelekommUNIkation)  
EC European CommUNIty
Abkürzung Erklärung Kategorie
EF Expedited Forwarding (TelekommUNIkation)  
EL Echo Loss (TelekommUNIkation)  
ER Edge Router (TelekommUNIkation)  
EU Europäische UNIon Bahn
EU Europäische UNIon, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
EU European UNIon, Europäische UNIon  
FB Function Block (TelekommUNIkation)  
FE Fast Ethernet (TelekommUNIkation)  
FM Facilities Management (TelekommUNIkation)  
FP Frame Protocol (TelekommUNIkation)  
FU Freie UNIversität  
FU Fuck You (deutsch: fick dich; UNIversell einsetzbar; auch als Beschimpfung) Kommunikation
Fw Fire Wall (TelekommUNIkation)  
GI Guard Interval (TelekommUNIkation)  
GK Gatekeeper (TelekommUNIkation)  
GW Gateway (TelekommUNIkation)  
HC High Capacity Profile, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
HD Hard Drive, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
HF Hochfrequenz, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
HO HandOver (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HP Hewlett Packard Co., Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
HS Hauptspeicher, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
HU Humboldt-UNIversität (Berlin)  
IC Integrated Circuit, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
ID Identity, Identification, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
IE Internet Explorer, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
IM Information Manager (TelekommUNIkation)  
IM Instant Messaging (TelekommUNIkation)  
IP Internet Protocol, Information Provider, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
iS Information System, Internet Services, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
IT Information Technology, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
IU international UNIt (Einheit)  
jd Joint Demodulation (DARP, TelekommUNIkation)  
JR jUNIor Bahn
JS JavaScript, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
JS JUNIor-Suite in Reiseangeboten Bahn
KP KommUNIstischen Partei Parteien
KR KommUNIkationsrechner  
LC Link Control (TelekommUNIkation)  
LL Leased Line (TelekommUNIkation) Telekommunikation
Abkürzung Erklärung Kategorie
LM Link Manager (TelekommUNIkation)  
LO Local Oscillator (TelekommUNIkation)  
LS Location Service (TelekommUNIkation)  
LT Line Termination (KommUNIkation)  
LU Logical UNIt , Eine vorgegebene Einheit mit Konfigurationsinformationen, die ein Benutzer oder Programm erfordert, um eine Sitzung mit einem Host- oder Peer-Computer einzurichten.  
MU Multi UNIt
PE Phase Error (TelekommUNIkation)  
PE Provider Edge (TelekommUNIkation)  
PM Polyframe module (Polyframe-Modul), i.V.m. einer weiteren Abkürzung Editormodul für den UNIversaleditor C-LAB Polyframe, siehe auch PM-UNI  
PP Point to Point (TelekommUNIkation)  
PS Packet Switched (TelekommUNIkation)  
PU Physical UNIt , Physische Einheit , Eine im Netzwerk adressierbare Einheit, die die zur Verwendung und Verwaltung eines bestimmten Geräts, z. B. eines KommUNIkationsverbindungsgerätes, erforderlichen Dienste bereitstellt. Eine PU ist als Verbindung aus Ha  
PU Product UNIts
PW Pseudo Wire (TelekommUNIkation)  
RB Radio Bearer (TelekommUNIkation)  
RC Routing Controller (TelekommUNIkation)  
RD Route Distinguisher (TelekommUNIkation)  
RE ReUNIon, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
Rg Routing Gateway (TelekommUNIkation)  
RM Remote (or: Regional) Manager (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RP Route Processor (TelekommUNIkation)  
RT Route Target (TelekommUNIkation)  
RU Repeater UNIt  
RU Resources UNIt  
RW Rewriteable, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
RZ Return to Zero (KommUNIkation)  
SB Soundblaster, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
SB Synchronization Burst (TelekommUNIkation)  
SE Special Edition, Second Edition, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
SF Spreading Factor (TelekommUNIkation) Telekommunikation
SG Security Gateway (TelekommUNIkation)  
SG Signaling Gateway (TelekommUNIkation)  
Sm Session Management (TelekommUNIkation)  
Sm Single Mode (optische TelekommUNIkation)  
SN Serial Number, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
SN Service Node (TelekommUNIkation)  
Sp Self-Pulsing (TelekommUNIkation)  
Sp Service Pack, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
Sp Service Provider (TelekommUNIkation)  
SR Security Router (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SR Service Release, Slowakische Republik, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
SU SowjetUNIon  
SU Stroke-UNIt  
TA Terayear = a UNIt of time
TC Transcoder (TelekommUNIkation)  
TI Texas Instruments, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
TK TelekommUNIkation  
TM Terminal Multiplexer (TelekommUNIkation)  
TT Traffic Trunk (TelekommUNIkation)  
TU Technische UNIversität Bahn
TU Terminal UNIt  
TU Transmission UNIt , Sendeeinheit  
TZ Tansania, UNIted Republic of, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
UC UNIt Circle  
UI UNIx International  
UI User Interface, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
UK UNIted Kingdom (auch im Internet)  
UK UNIted Kingdom (Vereinigtes Königreich, Großbritannien), Adressensuffix im, siehe auch: Internet für britische Websites  
UM UNIversal Messaging (TelekommUNIkation)  
UN UNIted Nations = Vereinte Nationen  
Abkürzung Erklärung Kategorie
UR UNIversal Rack Leittechnik
UR UNIversal Routing (TelekommUNIkation)  
US UNIt selector (Einheitenauswähler), Typ von ROLAND  
US UNIted States (Vereinigte Staaten), Kurzform von, siehe auch: USA  
US UNIversal synchronizer (UNIverselle Synchronisiereinheit), Typ v. Bokse  
UT UNIversal Time  
VB Vertical Bridge (TelekommUNIkation)  
VB VisualBasic, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
VC Virtual Channel, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
VC Virtual Container (KommUNIkation)  
VT Virtual Tributary (KommUNIkation)  
VU volume UNIt (Lautstärkeeinheit), siehe auch VU-Meter  
WL Wechselsprech- und LautsprecherkommUNIkation  
WS Wireless Substation (TelekommUNIkation)  
Wu WirtschaftsUNIversität Bildung
ZE Zementestrich. Die am meisten verwendete Estrichart. Dies liegt an seinen UNIversellen Einsatzmöglichkeiten und seinen ausgezeichneten Eigenschaften wie beispielsweise seine guten Festigkeitswerte und seine Unempfindlichkeit gegen Feuchtigkeit.  
3DM Deep Density Displacement Model = ein 3D-Modell des UNIversums, mit dem sich schneller und präziser als je zuvor Simulationen des UNIversums durchrechnen lassen Astronomie
BDU Battle Dress UNIform = englisch: Kampfanzug Armee
BMP Basic Multilingual Plane = Zwei-Byte-Schema, im UNIcode-System Computer
BOM Byte Order Mark (BOM, dt. „Bytereihenfolge-Markierung“) wird das UNIcode-Zeichen an Position U+FEFF (zero width no-break space) bezeichnet, wenn es verwendet wird um die Byte-Reihenfolge einer in UTF-16 oder UTF-32 kodierten UCS/UNIcode Zeichenkette anzugeben und/oder um den entsprechenden Text als in UTF-8, UTF-16 oder UTF-32 kodiert zu markieren Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
CBC Cell Broadcast Center (TelekommUNIkation)  
CBE internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Cumberland USA, Bundesland Maryland IATA
cbm Kubikmeter = cubic meter, UNIt of volume
CbP CommUNIty-based Parking Auto
CBQ Class Based Queuing (TelekommUNIkation)  
CBS Cell Broadcast Service (TelekommUNIkation) Telekommunikation
CCB Customer Care and Billing (TelekommUNIkation)  
CCF Call Control Function (TelekommUNIkation)  
CCK Complementary Code Keying (TelekommUNIkation)  
CCM Club Convention MUNIch (Club-Versammlung München), Dance-Messe  
CCM CORBA Component Model (TelekommUNIkation)  
CCN Cordless CommUNIcation Network  
CCP Central CommUNIcation Processor , KommUNIkationsprozessor  
CCR CommUNItät Casteller Ring, eine evangelische klösterliche Gemeinschaft Kirche
CCT computerized commUNIcation terminal (computerisiertes KommUNIkationsterminal), Bezeichnung für jedwede, siehe auch: EDV-Einrichtung  
CCU Cable Control UNIt  
CCU Central Control UNIt , Zentrale Steuereinheit  
CCU Consejo Ciudadano UNIonhidalguense Bahn
CDE Component Development Environment (TelekommUNIkation)  
CDN Content Delivery (or: Distribution) Network (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CDP Code Domain Power (TelekommUNIkation)  
CDR Call Data (or: Detail) Record (TelekommUNIkation)  
CDR Clock Division Recovery (TelekommUNIkation)  
CDU Christlich-Demokratische UNIon  
CDU Control and Display UNIt (Bedien- und Anzeigeteil)  
CEC Commission Of The European CommUNIties , Gremium bzw. Organisation  
CEC internationaler IATA Code für den Flughafen Crescent City MUNIcipal Airport der Stadt Crescent City USA, Bundesland Kalifornien IATA
CER CommUNIcating European Research (Meeting)  
CFI Canonical Format Indicator (TelekommUNIkation)  
CFP Contention Free Period (TelekommUNIkation)  
CFT Comisión Federal de TelecomUNIcationes Bahn
CFU SIMATIC Compact Field UNIt Leittechnik
CGI Common Gateway Interface (TelekommUNIkation)  
CGI Common Gateway Interface, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
CGI Common Gateway Interface. , die Urvariante der Schnittstellen zwischen Browser und Server bzw. externes Programm. Mit Hilfe des CGI wird einem Nutzer im WWW ermöglicht, mit verschiedenen Systemen (z.B. Datenbanken) zu kommUNIzieren.  
CGI internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal Airport der Stadt Cape Girardeau USA, Bundesland Missouri IATA
CGS Corporate GSM Server (TelekommUNIkation)  
CIC internationaler IATA Code für den Flughafen Chico MUNIcipal Air Terminal der Stadt Chico USA, Bundesland Kalifornien, die Abkürzung der ICAO ist KCIC IATA
CID Carrier Internetworking Division (TelekommUNIkation)  
CID internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Cedar Rapids USA, Bundesland Iowa IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
CIM Anhang B des COTIF: Règles UNIformes concernant le contrat de transport international ferroviaire des marchandises (frz.) , Einheitliche Rechtsvorschriften für den Vertrag über die internationale Eisenbahnbeförderung von Gütern, ehemals: Convention internationale concernant le transport des marchandises par chemins de fer (frz.) , Internationales Übereinkommen über den Eisenbahnfrachtverkehr amtliche Abkürzung Bahn
CIP Competitiveness and Innovation Programm of the European UNIon Organisation
CIR Carrier to Interference Ratio (TelekommUNIkation)  
CIV Anhang A des COTIF: Règles UNIformes concernant le contrat de transport international ferroviaire des voyageurs et des bagages (frz.) , Einheitliche Rechtsvorschriften für den Vertrag über die internationale Eisenbahnbeförderung von Personen und Gepäck, ehemals: Convention internationale concernant le transport des voyageurs et des bagages par chemins de fer (frz.) , Internationales Übereinkommen für den Eisenbahn-Personen- und Gepäckverkehr amtliche Abkürzung Bahn
CLE Customer Located Edge (or: Equipment) (TelekommUNIkation)  
CLF Connectivity Session Location and Repository Function (TelekommUNIkation)  
CLI Calling Line Identification (TelekommUNIkation)  
CLI Coupling Loop Interference (TelekommUNIkation)  
CLS Call Server (TelekommUNIkation)  
CMI internationaler IATA Code für den Flughafen UNIv Of Illinois-Willard Airport der Stadt Champaign USA, Bundesland Illinois IATA
CMI zellvermittelte ImmUNItät  
CMS Cluster Management System (TelekommUNIkation)  
CMS CommUNIcations Management System  
CMS Corporate Mobile Server (TelekommUNIkation)  
CMU Carnegie Mellon UNIversity (Pittsburgh, PA, USA)  
CMU Carnegie-Mellon UNIversity  
CMU computer music UNIt (Computermusikeinheit), Baureihe von ROLAND  
CNM CommUNIcations Network Manager  
CNM Customer Network Management (TelekommUNIkation)  
CNS CommUNIcation Network System , Nachrichtennetz  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CNS CommUNIcation, Navigation, Surveillance  
COM commUNIcation (KommUNIkation)  
COM Component Object Model , Software-Standard der Firma Microsoft, mit dessen Hilfe die KommUNIkation zwischen Prozessen und Programmen realisiert werden kann. COM definiert dazu eine objektorientierte Schnittstelle, mit der ein Programm oder eine Software-K  
COP CommUNIty of Practice
COS Core Operation Server (TelekommUNIkation)  
COS internationaler IATA Code für den Flughafen Colorado Springs MUNIcipal der Stadt Colorado Springs USA, Bundesland Colorado, die Abkürzung der ICAO ist KCOS IATA
CPE Common Phase Error (TelekommUNIkation)  
CPL Call Processing Language (TelekommUNIkation)  
CPM CommUNIst Party of India (Marxist), eine indische Partei Parteien
CPS Characters Per Second, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation Computer
CPU central control processing UNIt (Zentralprozessoreinheit Kontrollprozessoreinheit ), Computerherz  
CPU Central Processing UNIt , Zentrale Prozessoreinheit  
CPU Central Processing UNIt (Computer)  
CPU Chest Pain UNIt = Spezielle Abteilung in einer Klinik, die sich auf die Untersuchung von Schmerzen im Brustkorb spezialisiert hat Medizin
CQI Channel Quality Indicator (or: Indication) (TelekommUNIkation)  
CRC Cyclic Redundancy Check (TelekommUNIkation)  
CRM Customer Relations Management (TelekommUNIkation)  
CSC Call and Session Controller (TelekommUNIkation)  
CSD Circuit Switched Data (TelekommUNIkation)  
CSM CommUNIcation Session Manager  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CSM Customer Service Management (TelekommUNIkation)  
CSN Circuit Switched Network (TelekommUNIkation)  
CSR Cell Switch Router (TelekommUNIkation)  
CSR Customer Service Representatives (TelekommUNIkation)  
CSS Cascading Stylesheets, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
CSU Channel Service UNIt , Kanaldiensteinheit  
CSU Colorado State UNIversity (USA)  
CTI Computer Telephony Interface (TelekommUNIkation)  
CTI Computer-Telephony Integration (TelekommUNIkation)  
CTN Corporate TelecommUNIcation Network  
CTS CommUNIcations Technology Satellite , KommUNIkationssatellit  
CTU Control Tower UNIt  
CUG Closed User Group (TelekommUNIkation)  
CUN internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt CancUNI Mexico, die Abkürzung der ICAO ist MMUN IATA
CYS internationaler IATA Code für den Flughafen Cheyenne MUNIcipal Airport der Stadt Cheyenne USA, Bundesland Wyoming, die Abkürzung der ICAO ist KCYS IATA
DBQ internationaler IATA Code für den Flughafen Dubuque MUNIcipal Airport der Stadt Dubuque USA, Bundesland Iowa IATA
DCB digital commUNIcation bus (digitale KommUNIkationsschnittstelle), von ROLAND für die Modelle JSQ-60, JUNO-60, JUPITER-8 A und MSQ-700 entwickelte Schnittstelle (vor Einführung des, siehe auch: MIDI-Standards)  
DCC Data CommUNIcation Channel  
DCC Direct Client CommUNIcation  
DCC Direct Client-to-Client , Direkte KommUNIkation von Client zu Client  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DCE Data (or: Digital) CommUNIcations Equipment  
DCE Data Circuit-Terminating Equipment (TelekommUNIkation)  
DCE data commUNIcation equipment (DatenkommUNIkationsausrüstung)  
DCE Data CommUNIcations Equipment , (Datenübertragungseinrichtung), ein umfangreiches weltweites Netzwerk aus Paketweiterleitungsknoten, die in der Lage sind, ein X.25-Paket an seine gewünschte Adresse zu senden, z. B. ein Modem.  
DCF Distributed Coordination Function (TelekommUNIkation)  
DCG Dispersion-Compensating Grating (optische TelekommUNIkation)  
DCH Dedicated Channel (TelekommUNIkation)  
DCM Dispersion Compensation Module (TelekommUNIkation)  
DCM Dynamic Code Management (TelekommUNIkation)  
DCN Data CommUNIcation Network , DatenkommUNIkationsnetz  
DCN Data CommUNIcation Network (TelekommUNIkation)  
DCS Data CommUNIcatinon System (TelekommUNIkation)  
DCS Digital Crossconnect (or: CommUNIcation) System (TelekommUNIkation)  
DCS Download Data Block (TelekommUNIkation)  
DCU Dispositions complémentaires UNIformes (frz.) , Einheitliche Zusatzbestimmungen (zur CIM) Bahn
DDB Download Data Block (TelekommUNIkation)  
DDC internationaler IATA Code für den Flughafen Dodge City MUNIcipal der Stadt Dodge City USA, Bundesland Kansas IATA
DDE Dynamic Data Exchange , dynamischer Datenaustausch, eine Form der in Betriebssystemen der Microsoft Windows-Familie implementierten prozessübergreifenden KommUNIkation (IPC , Interprocess CommUNIcation).  
DEC internationaler IATA Code für den Flughafen Decatur MUNIciple Airport der Stadt Decatur USA, Bundesland Illinois IATA
DEE Daten-Endeinrichtung (TelekommUNIkation) Telekommunikation
Abkürzung Erklärung Kategorie
DEU Data Exchange UNIt , Datenvermittlungseinrichtung  
DFE Digital Front End (TelekommUNIkation)  
DFS Dynamic Frequency Selection (TelekommUNIkation)  
DFS German CommUNIcations Satellite System , Deutscher Fernmeldesatellit  
DGE Dynamic Gain-Equalizer (optische TelekommUNIkation)  
DHN internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Dothan USA, Bundesland Alabama, die Abkürzung der ICAO ist KDHN IATA
DHO Diversity Handover (TelekommUNIkation)  
DHU Data Handling UNIt (TelekommUNIkation)  
DII Download Info Indication (TelekommUNIkation)  
DIL Dual In-Line (TelekommUNIkation)  
DIU Digital Interface UNIt  
DIU Document Interchange UNIt , Dokumentenaustauscheinheit  
DKP Deutsche KommUNIstische Partei Parteien
DLL Dynamic Link Library (TelekommUNIkation)  
DLL Dynamic Link Library, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
DLU Dependent Logical UNIt  
DLU Digital Line UNIt  
DMO Direct Mode Operation (TelekommUNIkation)  
DMU Digital Mock-Up (TelekommUNIkation)  
DMU Display and Metering UNIt  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DMX Distributed Media Exchange (TelekommUNIkation)  
DNS Data Network System (TelekommUNIkation)  
DNS Domain Name Service (or: System, or: Server) (TelekommUNIkation)  
DNS Domain Name Service, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
DNS Domain Name System , Wird in BSD-UNIX auch als BIND-Dienst bezeichnet. DNS bietet einen statischen, hierarchischen Namensdienst für TCP/IP-Hosts. Der Netzwerkadministrator konfiguriert DNS mit einer Liste von Host-Namen und IP-Adressen. Dadurch können Ben  
DOS Denial-of-Service (TelekommUNIkation) Telekommunikation
DOS Digital Optical Switch (TelekommUNIkation) Telekommunikation
DOS Disc-Operating System, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation Computer
DPE Distributed Processing Environment (TelekommUNIkation)  
DPF Distributed Packet Filtering (TelekommUNIkation)  
DPI dots per inch, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
DPI Drittes Physikalisches Institut (der UNIversität Göttingen)  
DPU digital percussion UNIt (digitale Perkussionseinheit), Typ von JMS  
DRU Digital Recorder UNIt, Typ von YAMAHA  
DSF Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft Organisation, die den Kontakt und die Freundschaft zur SowjetUNIon intensivieren sollte DDR
DSI Download Server Initiative (TelekommUNIkation)  
DSL Digital Subscriber Line (TelekommUNIkation)  
DSL Digital Subscriber Line, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
DSM Dynamic Spectrum Management (TelekommUNIkation)  
DSP Data Service Profile (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DSR Data Set Ready , ein in der seriellen DatenkommUNIkation verwendetes Signal. Ein DSR-Signal wird von einem Modem an den Computer gesendet, mit dem es verbunden ist, um anzuzeigen, daß es betriebsbereit ist. DSR-Signale sind Hardware-Signale, die über die  
DST Dispersion Supported Transmission (TelekommUNIkation)  
DSU Data Service UNIt , Datendiensteinheit  
DSU Deutsche Soziale UNIon  
DSU Digital Service UNIt  
DSU Digital Switching UNIt  
DTD Document Type Definition, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
DTE Data Terminal Equipment (TelekommUNIkation)  
DTM Dual Transfer Mode (TelekommUNIkation)  
DUZ Deutsche UNIversitätszeitung  
DVD Digital Versatile Disc, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
DVI Digital Visual Interface, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
DXC Digital Cross Connect (TelekommUNIkation)  
EAC Ostafrikanische Gemeinschaft = East African CommUNIty Organisation
ebd Emergency Boot Disc, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
EBU Europäische RundfunkUNIon (englisch European Broadcasting UNIon, EBU; französisch UNIon Européenne de Radio-Télévision, UER) Musik
EBU European Broadcasting UNIon  
EBU Organisation, European Broadcasting UNIon (Europäische Rundfunk-UNIon), siehe auch AES, AES/EBU  
ECC Error Correction Code, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
ECM Electronic Crossover Mainframe (elektronische UNIversalsteuereinheit), Typ von PEAVEY  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ECT Explicit Call Tranfer (TelekommUNIkation)  
ECU Electrical (or: Electronic) Control UNIt  
ECU Electronic Control UNIt, elektronisches Steuergerät  
ECU European Currency UNIt  
EDI Electronic Data Interchange = Datenaustauschsysteme; for Administration Commerce and Transport), Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation Handel
EDV Elektronische Datenverarbeitung, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation Computer
EEC European Economic CommUNIty Organisation
EFD Event Forwarding Discriminator (TelekommUNIkation)  
EFM Ethernet in First Mile (TelekommUNIkation)  
EGK Extended Gate Keeper (TelekommUNIkation)  
EGP Exterior Gateway Protocol (TelekommUNIkation)  
EHN Ethyl-Hexyl-Nitrat, Ddditiv für Dieselkraftstoff, wirkt als ZündbeschleUNIger, verbessert die CZ um bis zu 10 Einheiten.  
EIR Excessive Information Rate (TelekommUNIkation)  
EIS Executive Information Service (TelekommUNIkation)  
EIT Event Information Table (TelekommUNIkation)  
EJB Enterprie Java Beans (TelekommUNIkation)  
EKS (Fraunhofer-) Einrichtung für Systeme der KommUNIkationstechnik (München)  
ELM Element Layer Management (TelekommUNIkation)  
ELM Event and Log Management (TelekommUNIkation)  
EML Element Management Layer (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EMS Expanded Memory System, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
ENF Equivalent Noise Floor (TelekommUNIkation)  
ENI Ethernet Network Interface (TelekommUNIkation)  
ENX European Network Exchange (TelekommUNIkation)  
EPP Die Europäische Volkspartei (EVP; französisch Parti populaire européen, PPE, englisch European People’s Party, EPP) ist eine europäische politische Partei, die sich aus christlich-demokratischen und konservativ-bürgerlichen bis hin zu nationalkonservativ-rechtspopulistischen Mitgliedsparteien in der Europäischen UNIon zusammensetzt. Aus dem deutschen Sprachbereich sind die CDU und die CSU aus Deutschland, die ÖVP aus Österreich, die CSV aus Luxemburg sowie die CSP aus Belgien Mitglieder der EVP; die Schweizer CVP ist assoziiertes Mitglied und die Südtiroler Volkspartei hat Beobachterstatus. Quelle Wikipedia Parteien
ERC European RadiocommUNIcation Committee  
ERO Explicit Route Object (TelekommUNIkation)  
ESC Eurovision Song Contest = internationaler Musikwettbewerb von Komponisten und Songschreibern, der seit 1956 jährlich von der Europäischen RundfunkUNIon (EBU) im Rahmen der Eurovision veranstaltet wird Musik
ESK (Fraunhofer-) Einrichtung für Systeme der KommUNIkationstechnik  
ETC Executable Test Case (TelekommUNIkation)  
Eto European TelecommUNIcations Office , Gremium bzw. Organisation  
ETS Executable Test Suite (TelekommUNIkation)  
EUR Europäische WährungsUNIon (Euro) - seit 1.1.2002 Bargeld, im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
EUV Vertrag über die Europäische UNIon  
EVM Error Vector Magnitude (TelekommUNIkation)  
EVP Die Europäische Volkspartei (EVP; französisch Parti populaire européen, PPE, englisch European People’s Party, EPP) ist eine europäische politische Partei, die sich aus christlich-demokratischen und konservativ-bürgerlichen bis hin zu nationalkonservativ-rechtspopulistischen Mitgliedsparteien in der Europäischen UNIon zusammensetzt. Aus dem deutschen Sprachbereich sind die CDU und die CSU aus Deutschland, die ÖVP aus Österreich, die CSV aus Luxemburg sowie die CSP aus Belgien Mitglieder der EVP; die Schweizer CVP ist assoziiertes Mitglied und die Südtiroler Volkspartei hat Beobachterstatus. Quelle Wikipedia Parteien
EVU expansion voice UNIt (Klangerweiterungseinheit), Typ von, siehe auch: PPG  
EWB internationaler IATA Code für den Flughafen New Bedford MUNIcipal der Stadt New Bedford/Fall River USA, Bundesland Massachusetts IATA
EWR Europäischer Wirtschaftsraum (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich (einschließlich Französisch- Guayana, Guadeloupe, Martinique, Mayotte, RéUNIon), Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland, Zypern) Europa
FCC Federal CommUNIcation Commission , Gremium bzw. Organisation = US-amerikanischen KommUNIkationsbehörde Behörde
Abkürzung Erklärung Kategorie
FCS Frame Check Sequence (TelekommUNIkation)  
FCT Fixed Cellular Terminal (TelekommUNIkation)  
FDC Field Device CommUNIcation , FeldgerätekommUNIkation  
FDD Frequency Division Duplex (TelekommUNIkation)  
FDI Feeder Distribution Interface (TelekommUNIkation)  
FDI Forward Defect Indication (TelekommUNIkation)  
FEC Forward(ing) Equivalence Class (TelekommUNIkation)  
FEP Front-End Processor , In der DatenkommUNIkation wird damit ein Computer bezeichnet, der zwischen KommUNIkationsleitungen und einem Haupt- bzw. Hostcomputer platziert ist. Er entlastet den Host von Aufgaben, die mit der DatenkommUNIkation zusammenhängen. A  
FER Frame Erasure Rate (TelekommUNIkation)  
FFM internationaler IATA Code für den Flughafen Fergus Falls MUNIcipal Airport der Stadt Fergus Falls USA, Bundesland Minnesota IATA
FFS Berkeley Fast File System , ein UNIX-Dateisystem  
FGC UNIt Functional Group Control Leittechnik
FIB Forwarding Information Base (TelekommUNIkation)  
FIG Facility for Interactive Generation of Graphics (UNIX)  
FIT Failures in Time (KommUNIkation)  
FMC Fixed-Mobile Convergence (TelekommUNIkation)  
FMP Flow Management Protocol (TelekommUNIkation)  
FOC Fiber-optic CommUNIcations , KommUNIkation über Lichtwellenleiter Computer
FOX Fiber Optic Extender (optische TelekommUNIkation)  
FPS First Person Shooter (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FPU floating point UNIt (Fließkommaprozessor), arithmetischer Coprozessor eines Computers, wie z.B., siehe auch: 80387  
FRM internationaler IATA Code für den Flughafen Fairmont MUNIcipal der Stadt Fairmont USA, Bundesland Minnesota IATA
FRR Fast Reroute (TelekommUNIkation)  
FSM internationaler IATA Code für den Flughafen Fort Smith MUNIcipal der Stadt Fort Smith USA, Bundesland Arkansas, die Abkürzung der ICAO ist KFSM IATA
FSO Free-Space Optical (or: Optics) (commUNIcation)  
FSU Former Soviet UNIon, frühere SowjetUNIon  
FSU Friedrich-Schiller-UNIversität (Jena)  
FSU Friedrich-Schiller-UNIversität Jena  
FTE Full Time Equivalent (TelekommUNIkation)  
FTP File Transfer Protocol, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
FXC Fiber Optical (or: Switch) Cross Connect (optische TelekommUNIkation)  
FYV internationaler IATA Code für den Flughafen Fayetteville MUNIcipal der Stadt Fayetteville USA, Bundesland Arkansas, die Abkürzung der ICAO ist KFYV IATA
FZI Forschungszentrum Informatik an der UNIversität Karlsruhe, (Stiftung) Bahn
g.U geschützte Ursprungsbezeichnung = Siegen der europäischen UNIon die den Ursprung einer Ware bescheinigt
GBG internationaler IATA Code für den Flughafen Galesburg MUNIciple Airport der Stadt Galesburg USA, Bundesland Illinois IATA
GCK internationaler IATA Code für den Flughafen Garden City MUNIcipal Airport der Stadt Garden City USA, Bundesland Kansas IATA
GDI Graphical Device Interface, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
GDS GENERAL DEVELOPMENT SYSTEM (UNIverselles Entwicklungssystem)  
GFP Generic Framing Procedure (TelekommUNIkation)  
GFP Global Function Panel, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GFR Guaranteed Frame Rate (TelekommUNIkation)  
GGP Gateway To Gateway Protocol, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
GIF Graphics Interchange Format, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
GIP Global Internet Project, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
GML General Markup Language, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
GMM Global MultiMedia (TelekommUNIkation)  
GMT Greenwich Mean Time / UNIversal Time Coordinate. Auf dem 0-Meridian basierende Ortszeit Gateway 1. Einreise- oder letzter Ausreiseort eines Landes (Vorsicht bei Direktflügen!!)  
GMX Global Massage Exchange, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
GNF Group of Blocks (TelekommUNIkation)  
GNI Gigabit Ethernet Network Interface (TelekommUNIkation)  
GNN Global Network# Navigator, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
GNU GNU is not UNIX  
GNU Gnu is not UNIx , UNIX-Public-Domain-Initiative  
GNV internationaler IATA Code für den Flughafen Jr Alison MUNIcipal der Stadt Gainesville USA, Bundesland Florida, die Abkürzung der ICAO ist KGNV IATA
GoB Group of Blocks (TelekommUNIkation)  
GOP Group of Pictures (TelekommUNIkation)  
GoS Grade of Service (TelekommUNIkation)  
GPC general purpose computer (UNIversell einsetzbarer Computer)  
GPI general purpose interface (UNIversell einsetzbare Schnittstelle)  
GPL General Public Licence , öffentliche Linzen von UNIX-Software, Freigabe erfolgt durch GNU.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GPL general purpose language (UNIverselle Sprache), höhere Programmiersprache für Computer  
GPL Graphics Programming Language, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
GPR General Purpose Register, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
GPS general purpose solver (UNIverseller Problemlöser)  
GPS Global Positioning System, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
GPU Graphical Processing UNIt = Prozessoren die arithmetische Berechnungen parallel ausführen können Computer
GPU Objedinjonnoje gossudarstwennoje polititscheskoje uprawlenije = Bezeichnung der Geheimpolizei der SowjetUNIon
GSI General Server Interface, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
GSM Geoblesystem for mobilcommUNIcation (Geoble-System für den Mobilfunk)  
GSM Global Standard for Mobile CommUNIcations, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
GSM Global System for Mobile CommUNIcation(s) (TelekommUNIkation)  
GSM Global System of Mobile CommUNIcation , internationaler Standard für die digitale Funktelefone, der einem erlaubt mit ein und derselben Telefonnummer und demselben Handy in über 80 Ländern auf der ganzen Welt Fremdnetze zu nutzen. Vorausstezung dafür ist,  
GTP GPRS Tunneling Protocol (TelekommUNIkation)  
GUI Graphical User Interface, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
GUP Generic User Profile (TelekommUNIkation)  
GUP internationaler IATA Code für den Flughafen Gallup MUNIcipal der Stadt Gallup USA, Bundesland New Mexico IATA
GUT Grand UNIfied Theory (theoretische Physik)  
GVM Global Voice Mail (TelekommUNIkation)  
GVP Genesis Voice Protocol (TelekommUNIkation)  
HCI Host Controller Interface (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HDD Hard Disc Drive, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
HDL Hardware Description Language, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
HEX Hexadecimal, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
HHH internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Hilton Head USA, Bundesland South Carolina IATA
HIC Heterogeneous Interprocessor CommUNIcations and Standards  
HLR Home Location Register (TelekommUNIkation)  
HMT Hermode-TUNIng (Hermode-Stimmung)  
HSS Home Subscriber Server (TelekommUNIkation)  
HTT Hypertext Template, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
HYS internationaler IATA Code für den Flughafen Hays MUNIcipal Airport der Stadt Hays USA, Bundesland Kansas IATA
I/O Input / Output, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
I2V infrastructure to Vehicle; KommUNIkation Infrastruktur zu Fahzeug Kommunikation
IAU Internationale Astronomische UNIon Astronomie
IBC Instrument Bus Computer, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
IBC Integrated Broadband CommUNIcation  
IBM International Business Machines Corp., Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
ICC Intelligent CommUNIcations Control, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
ICI Integrated CommUNIcation Interface (TelekommUNIkation)  
ICI Inter-Carrier Interference (TelekommUNIkation)  
ICN Information and CommUNIcation Network (Siemens)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ICN Information and CommUNIcation Networks  
ICP Internet Cache Protocol , dient zur KommUNIkation zwischen Proxy- bzw. Cache-Servern. Mit diesem Protokoll können mehrere Proxy-Server zu einem hierarchisch organisierten Verbund zusammengeschaltet werden.  
ICP Intertask CommUNIcation Protocol  
ICP InterUNIversity Cooperation Programme (Europe)  
ICS Internet Connection Sharing, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
ICT Information And CommUNIcation Technologies , Informations- und KommUNIkationssystem  
ICT Information and CommUNIcation Technology  
ICU intensive care UNIt  
ICW Internet Call Waiting (TelekommUNIkation)  
IDE Integrated Drive Electronics, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
idR Inter-Domain Routing (TelekommUNIkation)  
IDU Interface Data UNIt , Schnittstellen-Dateneinheit  
ifa Institut für Fremdsprachen und Auslandskunde bei der UNIversität Erlangen-Nürnberg
IFS Internet File System, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
IGC Institute for Global CommUNIcations , gemeinnütziger Betreiber von APC in San Francisco.  
IGK Integrated Gatekeeper (TelekommUNIkation)  
IGP Interior Gateway Protocol (TelekommUNIkation)  
IJX internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Jacksonville USA, Bundesland Illinois IATA
IKE Internet Key Exchange (TelekommUNIkation)  
IKM Inoffizieller Kriminalpolizeilicher Mitarbeiter, Informations- und KommUNIkationsmittel  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IKT Informations- und KommUNIkationstechnologien  
ILC International Laser Center (StaatsUNIversität Moskau)  
Ilm Integrated Laser Modulator (optische TelekommUNIkation)  
IMF internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Imphal Indien, die Abkürzung der ICAO ist VEIM IATA
IMG Image, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
IMK (Fraunhofer-) Institut für MedienkommUNIkation (St. Augustin)  
IMR Intelligent Mobile Redirect (TelekommUNIkation)  
IMS Integrated Management Solution (TelekommUNIkation)  
IMS Interactive Multimedia Service (TelekommUNIkation)  
IMS IP Multimedia Subsystem (TelekommUNIkation)  
IMT Institute of Microtechnology (UNIversität von Neuchâtel, CH)  
IMT International Mobile TelecommUNIcations  
IMU Inertial Measurement UNIt (Raumfahrt)  
IMU International Mathematical UNIon  
INF Intermediate Range Nuclear Forces = Deutsch: nukleare Mittelstreckensysteme = bilaterale Verträge zwischen der SowjetUNIon (heute Russland) und den USA über die Vernichtung aller landgestützten Flugkörper Armee
INM Integrated (or: Intermediate) Network Management (optische TelekommUNIkation)  
INT Information Notification Table (TelekommUNIkation)  
INT Integer, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
IOT Inter Operability Test (TelekommUNIkation)  
IOW Institut für Ostseeforschung Warnemünde (UNIversität Rostock)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IPC Inter-Process CommUNIcation (TelekommUNIkation)  
IPC InterProcess CommUNIcation , Der von einem Multitasking-Betriebssystem unterstützte Austausch von Daten zwischen zwei Tasks oder Programmen. Gängige IPC-Systeme sind z. B. Pipes, Semaphor, Shared Memory, Warteschlangen, Signale und Mailboxen. Siehe auch N  
IPP Internet Presence Provider, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
IPT internationaler IATA Code für den Flughafen Williamsport Lycoming MUNIcipal der Stadt Williamsport USA, Bundesland Pennsylvania, die Abkürzung der ICAO ist KIPT IATA
IPX Internet Packet Exchange, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
IPX Internetwork Packet Exchange (TelekommUNIkation)  
IRC Internet Relay Chat, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
IRQ Interrupt Request, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
IRR Internal Rate of Return (TelekommUNIkation)  
IRT Integrated Receiver-Transmitter (TelekommUNIkation)  
IRU International Road Transport UNIon Bahn
ISC Interactive Multimedia Service Control (TelekommUNIkation)  
ISD International Subscriber Dialing (TelekommUNIkation)  
ISE Integrated Switching Element (TelekommUNIkation)  
ISL Inter-Satellite Link (TelekommUNIkation) Telekommunikation
ISO International Standards Organization , ein internationaler Verband von Mitgliedsländern, die jeweils durch ihre nationalen Mitglieder vertreten sind. Die ISO legt überregionale Normen für die internationale KommUNIkation und den Austausch von Informationen.  
ISP Internet Service Provider, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
ISS Internet Security System, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
ISU Integrated Service UNIt  
ISU Isochronous Service UNIt  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ITU International TelecommUNIcation UNIon im Bereich der EDV  
ITU International TelecommUNIcation(s) UNIon (Genf, Schweiz)  
ITU Organisation, International TelecommUNIcation UNIon (Internationale TelekommUNIkationsUNIon), auch, siehe auch: UIT  
IUB International UNIon of Biochemistry  
IUF Organisation, Internationale UNIon für das Fernmeldewesen, FernmeldeUNIon  
IuK Information und KommUNIkation (eine Initiative der wissenschaftlichen Fachgesellschaften)  
IUT Institut UNIversitaire de Technologie  
IWF Interworking Function (TelekommUNIkation)  
IWR Interdisziplinäres Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen (UNIv. Heidelberg)  
IWU Inter Working UNIt  
IWV Impulswahlverfahren, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
IXC Inter-Exchange Carrier (TelekommUNIkation)  
IZT Innovationszentrum für TelekommUNIkationstechnik (Erlangen ?)  
JBR internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Jonesboro USA, Bundesland Arkansas, die Abkürzung der ICAO ist KJBR IATA
JDK Java Development Kit, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
JHP Japan Hadron Project (ProtonenbeschleUNIger)  
JLN internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal Airport der Stadt Joplin USA, Bundesland Missouri IATA
JMS internationaler IATA Code für den Flughafen Jamestown MUNIcipal Airport der Stadt Jamestown USA, Bundesland North Dakota IATA
JOC Organisation, JUNIor Original Concerts, Einrichtung der YAMAHA Music Foundation  
Jr. JUNIor
Abkürzung Erklärung Kategorie
JUN JUNI = der sechste Monat im Jahr
JVM Java Virtual Machine, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
KBW KommUNIstischer Bund Westdeutschland Bahn
KHV Verordnung zur Verwendung von Gebärdensprache und anderen KommUNIkationshilfen im Verwaltungsverfahren nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (KommUNIkationshilfenverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
KIT Kernel for Intelligent CommUNIcation Terminals , graphische Benutzeroberfläche von T-Online  
KMI Knowledge Media Institute (UK, FernUNIversität)  
KMU Karl-Marx-UNIversität Leipzig  
KNW KommUNIkationsnetzwerke
KPI Key Performance Indicator (TelekommUNIkation)  
KPN Koninklijke KPN NV = englisch Royal KPN NV = deutsch Königliche Post- und Telefongesellschaft = ist ein börsennotierter niederländischer TelekommUNIkationskonzern Firma
KRI KommUNIkationsrechner Inselbus  
KWU Kraftwerk UNIon  
LBS Location-Based Services (TelekommUNIkation)  
LCD Liquid Cristal Display, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
LCS Location Services (TelekommUNIkation)  
LCU Local CommUNIcations UNIt  
LDP Label Distribution Path (or: Protocol) (TelekommUNIkation)  
LEC Local Exchange Carrier (TelekommUNIkation)  
LED Light Emitting Diode, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
LEM Local Element Manager (KommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LER Label Edge Router (TelekommUNIkation)  
LFT internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Lafayette / New Iberia USA, Bundesland Louisiana, die Abkürzung der ICAO ist KLFT IATA
LGB internationaler IATA Code für den Flughafen Long Beach MUNIcipal Airport der Stadt Long Beach USA, Bundesland Kalifornien, die Abkürzung der ICAO ist KLGB IATA
LID Local Injection and Detection (KommUNIkation)  
LIF Location Interoperability Forum (TelekommUNIkation)  
LIH internationaler IATA Code für den Flughafen Lihue MUNIcipal Airport der Stadt Kauai Island USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der ICAO ist PHLI IATA
LKE internationaler IATA Code für den Flughafen Lake UNIon Sea Plane Base der Stadt Seattle USA, Bundesland Washington IATA
LLC Logical Link Control (TelekommUNIkation)  
LMT Local Maintenance Terminal (TelekommUNIkation)  
LMU Local Mobile UNIt (TelekommUNIkation)  
LMU Location Measurement UNIt (TelekommUNIkation)  
LMU Ludwig-Maximilians-UNIversität (München)  
LNC Low-Noise Converter (TelekommUNIkation)  
LNK internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal Airport der Stadt Lincoln USA, Bundesland Nebraska, die Abkürzung der ICAO ist KLNK IATA
LOS Line of Sight (TelekommUNIkation)  
LOT internationaler IATA Code für den Flughafen Lewis UNIversity der Stadt Chicago/Romeoville USA, Bundesland Illinois IATA
LSE internationaler IATA Code für den Flughafen La Crosse MUNIcipal der Stadt La Crosse USA, Bundesland Wisconsin IATA
LSM Link Security Management (TelekommUNIkation)  
LSP Label(ed) Switch(ed) Path (TelekommUNIkation)  
LSR Label Switched Router (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LSU LIFE SUPPORT UNIT (Lebenserhaltungssystem), Tonerzeugungsmodul der STEPP DG 1  
LUN Logical UNIt Name  
LUN Logical UNIt Number  
LWT internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Lewistown USA, Bundesland Montana IATA
LYH internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal Airport der Stadt Lynchburg USA, Bundesland Virginia IATA
M2E Mouth-to-Ear (TelekommUNIkation)  
M2M Machine-to-Machine (M2M) CommUNIcation
MGD Millions of gallons per day, a UNIt of flow measurement
MPA Master für Personalwesen und Arbeitsrecht, ein akademischer Grad der UNI Mannheim
MSC Münchener Sicherheits Konferenz = MUNIc Security Conference
NAP NAP (Network Access Point) ist eine KommUNIkationsverbindung innerhalb IEC 61158-6-10 Computer
nfc Near Field CommUNIcation Computer
NIK Nürnberger Initiative für die KommUNIkationswirtschaft
NSN Nokia Solutions and Networks, einen TelekommUNIkationsausrüster Firma
NTS National Trust for Scotland: Die Jahresmitgliedschaft gilt für alle vom National Trust verwalteten Sehenswürdigkeiten in ganz Großbritannien. Die Gebühr von £ 40,50 ist schon nach vier Besichtigungen wieder drin (National Trust for Scotland, Wemyss House, 28 Charlotte Square, Edinburgh, Scotland, UNIted Kingdom EH2 4ET, Tel. 0131-2 43 93 00). Reisen
OIU operator interface UNIts Leittechnik
OPC Opel Performance Center, Fahrzeug-TUNIngabteilung der Fahrzeugmarke Opel Auto
OSK Oliver Schrott KommUNIkation GmbH Firma
PCT Parti CommUNIste du Togo, eine kommUNIstische Partei in Togo Parteien
PCT Pennsylvania College of Technology, eine US-amerikanische UNIversität in Williamsport (Pennsylvania) Bildung
Abkürzung Erklärung Kategorie
PCT Private CommUNIcations Technology, eine Erweiterung des Secure Sockets Layer (SSL) Computer
PCU Process Control UNIts = Prozeßleitstation Leittechnik
PDS Payload Data Segment (TelekommUNIkation)  
PDU Packet Data UNIt (TelekommUNIkation)  
PDU Physical Data UNIt  
PDU Power Distribution UNIt Kraftwerk
PDU Protocol Data UNIt (Internet)  
PER Packet Error Ratio (or: Rate) (TelekommUNIkation)  
PES Packetized Elementary Stream (TelekommUNIkation)  
PFU plaque forming UNIt (Viruswachstumstest)  
PGP Pretty Good Privacy, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
PHP Hypertext Processor (TelekommUNIkation)  
PID Packet Identifier (TelekommUNIkation)  
PIM Personal Information Manager (or: Management) (TelekommUNIkation)  
PIN Persoenliche Identifikationsnummer, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
PIR internationaler IATA Code für den Flughafen Pierre MUNIcipal Airport der Stadt Pierre USA, Bundesland South Dakota IATA
PKI Public Key Infrastructure (TelekommUNIkation)  
PLB internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Plattsburgh USA, Bundesland New York IATA
PLC Packet Loss Concealment (TelekommUNIkation)  
PLC Powerline CommUNIcation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PMC Personal Mobile CommUNIcator  
PMF Polarization Maintaining Fiber (optische TelekommUNIkation)  
PMP Point-to-Multipoint (TelekommUNIkation)  
PMT Program Map Table (TelekommUNIkation)  
PNG Portable Network Graphic, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
PNP Plug and Play, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
PNU Power Network UNIt  
POC Point of Concentration (TelekommUNIkation) Telekommunikation
POD Print On Demand, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
POI Point of Interest (TelekommUNIkation)  
POP internationaler IATA Code für den Flughafen La UNIon der Stadt Puerto Plata Dominikanische Republik, die Abkürzung der ICAO ist MDPP IATA
POP Point of Presence, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
POP Post Office Protocol, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
POS Point Of Sail, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
PPE Die Europäische Volkspartei (EVP; französisch Parti populaire européen, PPE, englisch European People’s Party, EPP) ist eine europäische politische Partei, die sich aus christlich-demokratischen und konservativ-bürgerlichen bis hin zu nationalkonservativ-rechtspopulistischen Mitgliedsparteien in der Europäischen UNIon zusammensetzt. Aus dem deutschen Sprachbereich sind die CDU und die CSU aus Deutschland, die ÖVP aus Österreich, die CSV aus Luxemburg sowie die CSP aus Belgien Mitglieder der EVP; die Schweizer CVP ist assoziiertes Mitglied und die Südtiroler Volkspartei hat Beobachterstatus. Quelle Wikipedia Parteien
PPP Point to Point Protocol, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
PPP Point-to-Point Protocol (TelekommUNIkation)  
PPV Pay-per-View (TelekommUNIkation)  
PRC Primary Reference Clock (TelekommUNIkation)  
PRI Primary Rate Interface (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PRS Packet Ring Switch (TelekommUNIkation)  
PRS Program Request Service (TelekommUNIkation)  
PSE Personal Service Environment (TelekommUNIkation)  
PSG internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Petersburg USA, Bundesland Alaska IATA
PSP internationaler IATA Code für den Flughafen Palm Springs MUNIcipal der Stadt Palm Springs USA, Bundesland Kalifornien, die Abkürzung der ICAO ist KPSP IATA
PSS Packet Streaming Service (TelekommUNIkation)  
PSS Personalized Service Selector (TelekommUNIkation)  
PSU Power Supply UNIt , Stromversorgungseinheit  
Pto Public TelecommUNIcations Operator  
PTP Peer-to-Peer (TelekommUNIkation)  
PTP Point to Point (TelekommUNIkation)  
PTS Presentation Time Stamp (TelekommUNIkation)  
PTT Die Push-to-Talk Funktionalität ist mit einem Walkie-Talkie Funkgerät vergleichbar. Durch Drücken einer Taste auf dem Handy kann direkt mit einem oder mehreren Empfängern kommUNIziert werden. In Deutschland wurde Push-to-Talk Ende November 2004 erstmalig durch T-Mobile eingeführt, ist aber nach wie vor nicht weit verbreitet. Telekommunikation
PTT Push-to-Talk (TelekommUNIkation, Mobiltelefone)  
PTV Push-to-View (TelekommUNIkation)  
PUC internationaler IATA Code für den Flughafen Carbon Emery MUNIcipal der Stadt Price USA, Bundesland Utah IATA
PVC internationaler IATA Code für den Flughafen Provincetown MUNIcipal Airport der Stadt Provincetown USA, Bundesland Massachusetts IATA
PWT internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Bremerton USA, Bundesland Washington IATA
PWT Private Wireless Telephony (TelekommUNIkation)  
QDL Quadri Data Layer, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
QDR Quad Data Rate, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
QIC Quarter Inch Cartridge, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
QLI Query Language Interpreter, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
QTI QuickTime Image, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
RBC Radio Block Center (TelekommUNIkation)  
RBW Resolution Bandwidth (TelekommUNIkation)  
RCC Routing Control Channel (TelekommUNIkation)  
RCL Radio CommUNIcation Links  
RCO Remote CommUNIcations Outlet  
RCS Remote Control System (TelekommUNIkation)  
RCS Return Channel by Satellite (TelekommUNIkation)  
RCS Return Channel System (TelekommUNIkation)  
RDC Remote Digital Concentrator (TelekommUNIkation)  
RDD internationaler IATA Code für den Flughafen Redding MUNIcipal Airport der Stadt Redding USA, Bundesland Kalifornien IATA
RDF Resource Description Framework (TelekommUNIkation)  
RDF Reverse Dispersion Fiber (optische TelekommUNIkation)  
RDG internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal / Spaatz Field der Stadt Reading USA, Bundesland Pennsylvania IATA
RDS Radio Data System, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
REU Remote Control Electronic UNIt  
RFC Request For Comments, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation,  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RFU Radio Frequency UNIt  
RGW Residential Gateway (KommUNIkation)  
RIB Routing Information Base (TelekommUNIkation)  
RKP Rumänische KommUNIstische Partei  
RLL Radio in the Local Loop (TelekommUNIkation)  
RLR Receive Loudness Rating (TelekommUNIkation)  
RMI Remote Method Invocation (TelekommUNIkation)  
RNC Radio (and) Network (or: Node) Controller (TelekommUNIkation)  
RNL Radio Network Layer (TelekommUNIkation)  
RNO Radio Network Optimization (or: Optimizer) (TelekommUNIkation)  
RNP Radio Network Planning (TelekommUNIkation)  
RNS Radio Network Subsystem (TelekommUNIkation)  
ROM Read Only Memory, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
RPR Resilient Package (or: Packet) Ring (TelekommUNIkation)  
RRC Radio Resource Control (TelekommUNIkation, Layer 3)  
RRM Radio Resource Management (TelekommUNIkation)  
RRO Record Route Object (TelekommUNIkation)  
RRP Rapid Reconfiguration Protocol (TelekommUNIkation)  
RSC Radio Station, Central (TelekommUNIkation)  
RSM Remote Station Nodal (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RST internationaler IATA Code für den Flughafen Rochester MUNIcipal der Stadt Rochester USA, Bundesland Minnesota IATA
RST Radio Station, Terminal (TelekommUNIkation)  
RSU Remote Subscriber UNIt (TelekommUNIkation)  
RSU Remote Switching UNIt  
RTC real-time commUNIcations technology supported by Google, Mozilla and Opera Computer
RTP Real-Time (Transport) Protocol (TelekommUNIkation)  
RTU Remote Terminal UNIt (TelekommUNIkation)  
RTU Remote Termination UNIt = Fernanschlussenheit Leittechnik
RUN internationaler IATA Code für den Flughafen Gillot der Stadt St-Denis De La ReUNIon ReUNIon (F), die Abkürzung der ICAO ist FMEE IATA
RUS Rechenzentrum UNIversität Stuttgart  
S/R Switch/Router (TelekommUNIkation)  
SBE Small Business Edition, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
SBS internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Steamboat Springs USA, Bundesland Colorado IATA
SBU Sozialbürgerliche UNIon Deutschlands (Gründungsaufruf Januar 1990)  
SCC Satellite Control Center (TelekommUNIkation)  
SCC Signaling Congestion Control (TelekommUNIkation)  
SCE internationaler IATA Code für den Flughafen UNIversity Park Arpt der Stadt State College USA, Bundesland Pennsylvania IATA
SCE Service Creation Environment (TelekommUNIkation)  
SCF Service Control Function (TelekommUNIkation)  
SCM Safe CommUNIcation Module (TelekommUNIkation) Telekommunikation
Abkürzung Erklärung Kategorie
SCN Switched Circuit Network (TelekommUNIkation)  
SCO Synchronous Connection Oriented (TelekommUNIkation)  
SCP Service Control Point (TelekommUNIkation)  
SCP Session Control Protocol (TelekommUNIkation)  
SCT Secretaría de ComUNIcaciones y Transportes Bahn
SCU Signalling and Control UNIt (TelekommUNIkation)  
SCU Signalling Channel UNIt (TelekommUNIkation)  
SCU System Control UNIt, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
SDE Service Development Environment (TelekommUNIkation)  
SDI Subscriber Distribution Interface (TelekommUNIkation)  
SDM internationaler IATA Code für den Flughafen Brown MUNIcipal der Stadt San Diego USA, Bundesland Kalifornien IATA
SDP Service Data Point (TelekommUNIkation)  
SDP Session Description Protocol (TelekommUNIkation)  
SDR Service Data Record (TelekommUNIkation)  
SDR Software Defined Radio (TelekommUNIkation)  
SDS Short Data Service (TelekommUNIkation)  
SDT Service Description Table (TelekommUNIkation)  
SDU Service Data UNIt  
SDU Service Data UNIt , Nutzdaten, siehe PCI, PDU Software
SDX storage data acceleration (DatenspeicherbeschleUNIgung), Verfahren für das schnelle Übertragen von Daten von, siehe auch: CD-ROM auf, siehe auch: HD über den Cache-Speicher  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SEN Service Execution Node (TelekommUNIkation)  
SEN Siemens Enterprise CommUNIcation Siemens
SEP Service Execution Point (TelekommUNIkation)  
SEQ Shape Equalizer (optische TelekommUNIkation)  
SES statisches Energiespeichersystem Sitras = Energie eines bremsenden Zugs wird in einen Energiespeicher neben dem Bahngleis eingespeist und kann später dem selben Zug oder einem nachfolgenden Zug beim BeschleUNIgen wieder zurückgegeben werden Bahn
SFN System Frame Number (TelekommUNIkation)  
SGI Silicon Graphics Incorporated, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
SGW Security Gateway (TelekommUNIkation)  
SHO Soft Handover (TelekommUNIkation)  
SIB Service Independent Building Block (TelekommUNIkation)  
SID Shared Information Data Model (TelekommUNIkation)  
SIM Subscriber Identification (or: Identity) Module (TelekommUNIkation)  
SIM Subscriber Identification Module, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
SIP Session Initiation Protocol (TelekommUNIkation)  
SIS Spontaneous Information System (TelekommUNIkation)  
SIT (Fraunhofer-) Institut für Sichere TelekommUNIkation (Darmstadt)  
SKT SkyBridge Terminal (TelekommUNIkation)  
SKT Sprachlich-kommUNIkative Tätigkeit  
SLB Server Load Balancing (TelekommUNIkation)  
SLF Subscription Location Function (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SLM Service Level Management (TelekommUNIkation)  
SLN internationaler IATA Code für den Flughafen Salina MUNIcipal der Stadt Salina USA, Bundesland Kansas IATA
SLP Service Location Protocol (TelekommUNIkation)  
SLR Send(ing) Loudness Rating (TelekommUNIkation)  
SLS Service Level Specification (TelekommUNIkation)  
SMC Switch Management Center (TelekommUNIkation)  
SMF Service Management Function (TelekommUNIkation)  
SMF Single Mode Fiber (optische TelekommUNIkation)  
SMI Sun Microsystems Incorporated, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
SML Service Management Layer (optische TelekommUNIkation)  
SMO internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Santa Monica USA, Bundesland Kalifornien IATA
SMP Service Management Point (or: Platform) (TelekommUNIkation)  
SMS Service Management System (TelekommUNIkation)  
SMS Short Message Service (TelekommUNIkation)  
SMS Short Message Service, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
SMU Source Measure UNIt  
SNU Seoul National UNIversity (Korea)  
SNU Solar Neutrino UNIt (1 SNU , 1 Einfang/(1036 Targetatome•sec))  
SOH Section Overhead (TelekommUNIkation)  
SPF Shortest Path First (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SPI Service Provider Interface (TelekommUNIkation)  
SPI Synchronous Parallel Interface (TelekommUNIkation)  
SPP Service Provisioning Point (TelekommUNIkation)  
SPR Single Path Routing (TelekommUNIkation)  
SPS internationaler IATA Code für den Flughafen Wichita Falls MUNIcipal der Stadt Wichita Falls USA, Bundesland Texas, die Abkürzung der ICAO ist KSPS IATA
SPU sound processor UNIt (Klangprozessor-Einheit)  
SPW internationaler IATA Code für den Flughafen Spencer MUNIcipal Airport der Stadt Spencer USA, Bundesland Iowa IATA
SQL Standard (or: Structural, or: Structured) Query Language (TelekommUNIkation)  
SRF Specialized Resources Function (TelekommUNIkation)  
SRG Shared Risk Group (TelekommUNIkation)  
SRP Special(ized) Resource(s) Point (TelekommUNIkation)  
SRS Switching and Routing Server (TelekommUNIkation)  
SS7 Signaling System No. 7 (TelekommUNIkation)  
SSD Switching System Division (TelekommUNIkation)  
SSF internationaler IATA Code für den Flughafen Stinson MUNIcipal der Stadt San Antonio USA, Bundesland Texas IATA
SSF Service Switching Function (TelekommUNIkation)  
SSG Service Selection Group (TelekommUNIkation)  
SSH Secured Shell (TelekommUNIkation)  
SSH Security Server for Home Location Register (TelekommUNIkation)  
SSI Server Side Include, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SSL Secure Socket Layer , ein von Netscape entwickeltes Sicherheitsprotokoll für sichere NetzwerkkommUNIkation unter Verwendung einer Kombination von öffentlichen und privaten Schlüsseln  
SSL Secure Socket Layer, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
SSM Static Spectrum Management (TelekommUNIkation) Telekommunikation
SSU SOUND SAMPLING UNIT, Modell von DOEPFER MUSIKELEKTRONIK  
SSU Synchronization Supply UNIt (TelekommUNIkation)  
STB Set Top Box (TelekommUNIkation)  
STD Subscriber Trunk Dialing (TelekommUNIkation)  
STI internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Santiago Dominikanische Republik, die Abkürzung der ICAO ist MDST IATA
STP Signaling Transfer Point (TelekommUNIkation)  
STP Spanning Tree Algorithm and Protocol (TelekommUNIkation)  
STR Self-TUNIng Regulator  
STS System Time Stamp (TelekommUNIkation)  
STU Abk. in Synrise für Begriffe aus der Studio- und KommUNIkationstechnik  
SUB Niedersächsische Staats- und UNIversitätsbibliothek (Göttingen)  
SUN Stanford UNIversity Network  
T/R Transmit/Receive (Modus) (TelekommUNIkation)  
T/S Terrestrial/Satellite (TelekommUNIkation)  
TBF Temporary Block Flow (TelekommUNIkation)  
TCU timing control UNIt (Kontrolleinheit für Zeitgenauigkeit)  
TDD TelecommUNIcations Device for Deaf , TelekommUNIkationsgerät für Gehörlose  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TDD Time Division Duplex(ing) (TelekommUNIkation)  
TDI Transport Device Interface, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
TDI Transport Driver Interface , Transporttreiber-Schnittstelle:Windows-Netzwerken die gemeinsame Schnittstelle für Netzwerkkomponenten, die auf Sitzungsebene miteinander kommUNIzieren  
TDM Time Division Multiplex(ing) (TelekommUNIkation)  
TEC Technical Expertise Center (TelekommUNIkation)  
TEQ Tilt Equalizer (optische TelekommUNIkation)  
TEU Transmitter Equipment for UMTS (TelekommUNIkation)  
TEX internationaler IATA Code für den Flughafen Telluride MUNIcipal Airport der Stadt Telluride USA, Bundesland Colorado IATA
TFT Thin - Film - Transistor, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
TFT Traffic Flow Templates (TelekommUNIkation)  
TFU Timing and Frequency UNIt (TelekommUNIkation)  
TGW Trunking Gateway (TelekommUNIkation)  
TIF Tagged Image Format, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
TIM Terrestrial Interface Module (TelekommUNIkation)  
TIP Terabit IP Router (TelekommUNIkation)  
TIU Trusted Interface UNIt  
TKG TelekommUNIkationsgesetz (25.7.96)  
TKG TelekommUNIkationsgesetz, amtliche Abkürzung Bahn
TKG TelekommUNIkationsgesetz, Textilkennzeichnungsgesetz  
TKV TelekommUNIkations-Kundenschutzverordnung, amtliche Abkürzung Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
TKV TelekommUNIkationsverordnung  
TLD Top Level Domain, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
TLS Transparent LAN Service(s) (TelekommUNIkation)  
TLS Transport Layer Security (TelekommUNIkation)  
TMF TelecommUNIcations Management Forum (TelekommUNIkation)  
TMN TelecommUNIcation Management Network , Fernmelde-Kontrollnetz  
TMN TelecommUNIcation(s) Management Network (TelekommUNIkation)  
TNL Transport Network Layer (TelekommUNIkation)  
TOP Technical Office Protocol , KommUNIkationsprotokoll für den Bürobereich  
TOS TETRA Operation Server (TelekommUNIkation)  
TOS Type of Service (TelekommUNIkation)  
TPC Transmission Power Control (TelekommUNIkation)  
TPS Transmission (or: Transport) Parameter Signalling (TelekommUNIkation)  
TRC Transportation Research Center (Ohio State UNIversity)  
TRE Transceiver Equipment (TelekommUNIkation)  
TRI internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal Tri-City Airport der Stadt Bristol/Johnson City/Kingsport USA, Bundesland Tennessee IATA
TRM Transmission Resource Management (TelekommUNIkation)  
TSB TelecommUNIcation Standardization Bureau , Gremium bzw. Organisation  
TSC Training Sequence Code (TelekommUNIkation)  
TSO TelecommUNIcations Service Order  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TSR Tag Switched Routing (TelekommUNIkation)  
TSS Teleworker Success Suite (TelekommUNIkation)  
TTC TelecommUNIcations Technology Council (Japan)  
TTI Transmission Time Interval (TelekommUNIkation)  
TUB Technische UNIversität Berlin  
TUD Technische UNIversität Darmstadt  
TUI Touristik UNIon International GmbH und Co. KG  
TUK Technische UNIversität Karl-Marx-Stadt  
TUM Technische UNIversität München  
TUN internationaler IATA Code für den Flughafen Carthage der Stadt TUNIs Tunesien, die Abkürzung der ICAO ist DTTA IATA
TUP internationaler IATA Code für den Flughafen Cd Lemons MUNIcipal der Stadt Tupelo USA, Bundesland Missisippi IATA
TVF internationaler IATA Code für den Flughafen Thief River Falls MUNIcipal der Stadt Thief River Falls USA, Bundesland Minnesota IATA
TVU internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt TaveUNI Fiji IATA
TXK internationaler IATA Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Texarkana USA, Bundesland Arkansas, die Abkürzung der ICAO ist KTXK IATA
TXT Text, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
UNIfied Architecture Computer
UNIted Arab Emirates Land
UNIversal-Anschluss-Einheit, eine Anschlussdose für RJ45-Stecker in der TelekommUNIkation Computer
UNIx Amiga Emulator bzw. Ubiquitous Amiga Emulator (früher selbstironisch: Unusable Amiga Emulator) Computer
UAE UNIted Arab Emirates = Vereinigte Arabische Emirate (siehe: VAE) Land
Abkürzung Erklärung Kategorie
UBC UNIform Building Code (USA)  
UBC UNIversity of British Columbia (Vancouver, Canada)  
UBI UNIversal Basic Income (UBI) = UNIverselles Grundeinkommen = Allgemeines Grundeinkommen = bedingungsloses Grundeinkommen Bank
UCC UNIversal copyright convention (Welturheberrechtsabkommen), siehe auch WUA, WUS  
UCD UNIt Control Desk Leittechnik
UCI User Class Identifier, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
UCP UNIón de Campesinos Pobres - Vereinigung der armen Bauern Bahn
UCP UNIt Control Panel (UCP) Leittechnik
UCP UNIversal Computer Protocol , UCP-Protokoll  
UCS UNIfied CommUNIcations Sevices  
UCS UNIform CommUNIcations System  
UCS UNIon of Concerned Scientists  
UCS UNIversal Character Set , allgemeiner Zeichensatz für Texte auf 32-bit-Basis  
UDE UNIversal Data Exchange, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
UDF UNIversal Disc Format, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
UDF UNIversal disk format (UNIverselles Diskettenformat), plattformunabhängiges Dateisystem für, siehe auch: CDRs, ISO 13346  
UDH UNIon Deutscher Heilpraktiker Organisation
UDI UNIversal device inquiry (UNIverselle Ermittlungseinrichtung)  
UDI UNIversal Digital Interface  
UDI UNIversal digital interface (UNIverselle digitale Schnittstelle) Digitalformat der WAVEFRAME CORPORATION  
Abkürzung Erklärung Kategorie
UDI Unrestricted Digital Information (TelekommUNIkation)  
UDJ Organisation, UNIon Deutscher Jazzmusiker  
UDK Organisation, UNIon Deutscher Künstleragenturen e.V.  
UDL UNIversität des Dritten Lebensalters  
UEP Unequal Error Protection (TelekommUNIkation)  
UER Organisation, UNIon Europäischer Rundfunkanstalten  
UER UNIon Européenne de Radio-Télévision = französisch Rundfunkanstalt Radio
UFC UNIversities Funding Council (UK)  
UFO UNIdentifiziertes/unbekanntes Flugobjekt =englisch: UNIdentified flying object Raumfahrt
UGC User Ground Component (TelekommUNIkation)  
UGL UNIversitätsgewerkschaftsleitung  
UHF Ultra High Frequency, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
UHF UNIversitäten, Hoch- und Fachhochschulen  
UIC UNIon internationale des chemins de fer  
UIC UNIon internationale des chemins de fer (frz.) , Internationaler Eisenbahnverband Bahn
UIC UNIversity of Illinois, Chicago  
UID UNIque Identity , Eindeutige ID  
UID UNIt identification Computer
UIN UNIversal Internet Number  
UIT Organisation, UNIon Internationale des TelecommUNIcations (UNIon der internationalen TelekommUNIkation), Sitz in Genf, auch, siehe auch: ITU  
Abkürzung Erklärung Kategorie
uke UNIversitäts-Klinik Eppendorf (Hamburg) Gesundheitswesen
UKS UNIversitätsklinikum des Saarlands Universität
UKW Ultrakurzwelle, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
UMD UNIversitätsmusikdirektor  
Uml UNIfied Modeling Language , Modelierungssprache  
Uml UNIfied Modeling Language (Computerprogramm-Struktur)  
UMS UNIfied Messaging Service (TelekommUNIkation)  
UMS UNIfied Messaging System , Nachrichtensystem  
UNC UNIversal Naming Convention , Eindeutiger Namenskennzeichnung innerhalb von Netzten. Syntax: Server-NameFreigabename  
UNE Unbundled Network Element (TelekommUNIkation)  
UNI Ente Nazionale Italiano De Normalisation , Gremium bzw. Organisation  
UNI internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt UNIon Island St.Vincent/Grenadines, die Abkürzung der ICAO ist TVSU IATA
UNI UNIon Network International (Gewerkschaftsorganisation, seit 1.1.2000)  
UNI User Network Interface , Teilnehmer-Netz-Schnittstelle  
UNI User-Network Interface (Datennetz)  
UNL UNIversal Network Language  
UNO UNIted Nation Organisation  
UNO UNIted Nations Organisation Bahn
UNO UNIted Nations Organization  
UNT Update Notification Table (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
UPC UNIversal Product Code (Strichcode)  
UPC UNIversal product code (UNIversale Produktkennung)  
UPD User Profile Directory (TelekommUNIkation)  
UPI UNIform Production Instruction
UPI UNIversal peripheral interface (UNIverselle Peripherieschnittstelle)  
UPL UNIversitätsparteileitung  
UPN UNIfied Personal Number  
UPO UNIversitätsparteiorganisation  
UPP UNIversal Plug And Play  
UPS UNIfied Profile Scheme (TelekommUNIkation)  
UPS UNInterruptible power supply (nicht unterbrechbare Spannungsversorgung; siehe USV), Gerät, welches die Spannungsversorgung bei Schwankungen im Netz aufrecht erhält Kraftwerk
UPT UNIversal Personal TelecommUNIcations  
UPU UNIversal Postal UNIon  
URA UNIversal Remote Access = UNIverseller Fernzugang in Computernetzw Computer
URI UNIform Resource Identifier (TelekommUNIkation)  
URI UNIversal/UNIform Resource Identifier , Einheitliches Kennzeichen im WWW  
URL UNIform Resource Locator , eine Adresse für ein Dokument im Internet. Alle Dokumente im Internet müssen eine eindeutigen Adresse besitzen.  
URL UNIform resource locator (Internetadresse), meistens beginnend mit, siehe auch: http, aber auch, siehe auch: ftp, siehe auch Internet  
URL UNIform Ressource Locator, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
URL UNIversal Resource Locator (or: Location) (Internet)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
URN UNIversal Resource Name  
URT User Registration Tool (TelekommUNIkation)  
US$ UNIted States Dollars Währung
USA Vereinigte Staaten von Amerika (UNIted States of America) Land
USB UNIversal Serial Bus , Schnittstelle zwischen PCs und Perepheriegeräte, Besonderheiten: bis zu 27 Geräte können in Reihe geschaltet werdenHot-Plug-fähig, d.h. der PC muss nicht ausgeschaltet werden, wenn ein USB-Gerät angeschlossen wird PC erkennt das a  
USB UNIversal Serial Bus (Datentransfer)  
USB UNIversal serial bus (UNIverseller serieller Datenbus), Nachfolger des, siehe auch: PCI-Bus, möglicherweise wird er auch vom, siehe auch: NSP verdrängt  
USB UNIversal Serial Bus, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
USB UNIversal Serial Bus, serielle Schnittstelle, über die bis zu 127 periphere Geräte (Scanner, Drucker, Modems usw.) an den PC angeschlossen werden können.  
USB UNIversitäts- und Stadtbibliothek Köln
USC UNIversity of Southern California  
USC UNIversity Of Southern California , Gremium bzw. Organisation  
USD UNIVERSAL SLAVE DRIVER (UNIverseller Treiber für synchronisierte Geräte), Typ von DIGIDESIGN  
USI UNIversal synthesizer interface (UNIverselle Synthesizerschnitt- stelle), erster Vorschlag für die spätere MIDI-Schnittstelle, vergleiche, siehe auch: MIDI  
USM UNIversalstopfmaschine. Abkürzung aus dem Bahnbereich.  
USM User Service Manager (TelekommUNIkation)  
USP UNIque selling point = Alleinstellungsmerkmal Englisch
UTC Greenwich Mean Time / UNIversal Time Coordinate. Auf dem 0-Meridian basierende Ortszeit Gateway 1. Einreise- oder letzter Ausreiseort eines Landes (Vorsicht bei Direktflügen!!) Reisen
UTC UNIversal Time Coordinated , Weltzeitkoordiniert, Zeitformat unter Windows Software
UTC UNIversal Time Coordinated (engl.) , Koordinierte Weltzeit Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
UTC UNIversal Time Coordinated oder Greenwich Mean Time (Koordinierte Weltzeit, früher GMT) Reisen
UTD UNIform Geometric Theory of Diffraction  
UTE UNIon Technique de landlsquo,Electricité , CENELEC-Mitglied. Siehe auch CENELEC  
UTF UNIcode Transformation Format ist die am weitesten verbreitete Kodierung für UNIcode-Zeichen Computer
Utm UNIon teilt mit (Monatszeitschrift der CDU)  
Utm UNIversal Transaction Monitor  
Utm UNIversal Transversal Mercator-Projektion  
UUD UNIx-to-UNIx Decrypt , Teil des UUE/UUD , ein Verfahren, das binäre Daten in Text-Daten wandelt, damit diese dann per Email übertragen werden können. Decrypt , Umwandlung von Text  
UUE UNIx-to-UNIx Encrypt , Teil des UUE/UUD , ein Verfahren, das binäre Daten in Text-Daten wandelt, damit diese dann per Email übertragen werden können. Encrypt , Umwandlung in Text  
UUI User to User Information, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
UUT UNIt under test (Einheit wird getestet)  
UWB Ultra Wide Band (TelekommUNIkation)  
UWL elektronische Unterschriftenmappe = UNIfied Worklist
UWS UNIversal Wireless System (TelekommUNIkation)  
V2I Vehicle to infrastructure; KommUNIkation Fahzeug zu Infrastruktur Kommunikation
V2V Vehicle to Vehicle; KommUNIkation Fahzeug zu Fahrzeug Kommunikation
VBD Voice Band Data (TelekommUNIkation)  
VBS Visual Basic Script, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
VDU video display UNIt (Videosichtgerät)  
VDU Visual Display UNIt (, Monitor)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VDU visual display UNIt (Bildschirmanzeige)  
VHE Virtual Home Environemnt (TelekommUNIkation)  
VIP Virtual Internet Protocol (TelekommUNIkation)  
VIS internationaler IATA Code für den Flughafen Visalia MUNIcipal Airport der Stadt Visalia USA, Bundesland Kalifornien IATA
VIU Vital Interface UNIt (Railway Technology)  
VLL Virtual Leasing (or: Leased) Line (TelekommUNIkation)  
VLR Visitor Location Register (TelekommUNIkation)  
VoP Voice over Packet (TelekommUNIkation)  
VPI Virtual Path Identifier (TelekommUNIkation)  
VPS Virtual LAN Policy Server (TelekommUNIkation)  
VPU Voice Processing UNIt (TelekommUNIkation)  
VRB internationaler IATA Code für den Flughafen Vero Beach MUNIcipal der Stadt Vero Beach USA, Bundesland Florida, die Abkürzung der ICAO ist KVRB IATA
VRF Virtual Routing and Forwarding (TelekommUNIkation)  
VUB Virtuelle UNIversität Berlin  
VWM Voice Web Manager (TelekommUNIkation)  
WBS Wireless Base Station (TelekommUNIkation)  
WCU Wayside Control UNIt (Railway Technology)  
WDG internationaler IATA Code für den Flughafen Woodring MUNIcipal der Stadt Enid USA, Bundesland Colorado , die Abkürzung der ICAO ist KEND IATA
WDL Windows Driver Libary, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
WDM Wave(length) Division Multiplex(ing) (optische TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
WDR Wired Equivalence Protocol (TelekommUNIkation)  
WEP Wired Equivalence Protocol (TelekommUNIkation)  
WEP Wired Equivalent Privacy (TelekommUNIkation)  
WEP Wireless Encryption Protocol (TelekommUNIkation)  
WFQ Weighted Fair Queuing (TelekommUNIkation)  
WGW Wireless Gateway (TelekommUNIkation)  
WIN Windows, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
WIP Wireless Internet Protocol (TelekommUNIkation)  
WIS WAN Interface Sublayer (TelekommUNIkation)  
WMF Windows Metafile Format, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
WML Wireless Markup Language (TelekommUNIkation)  
WNT Wireless Network Termination (TelekommUNIkation)  
WPU Wilhelm-Pieck-UNIversität Rostock  
WRC World RadiocommUNIcation(s) Conference  
WRR Weighted Round Robin (TelekommUNIkation)  
WSH Windows Script Host, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
WSP Wireless Session Protocol (TelekommUNIkation)  
WSU Washington State UNIversity  
WTD Wehrtechnischen Dienststelle für Waffen und MUNItion
WVU West Virginia UNIversity (USA)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
WWI Wireless World Initiative (TelekommUNIkation)  
WWS Wirtschafts-, Währungs- und SozialUNIon  
WWU Wirtschafts- und WährungsUNIon  
WWW World Wide Web, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
XBN internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt BinigUNI Papua Neuguinea IATA
XBS Exchange Base(band) Station (TelekommUNIkation)  
XDF Extended Density Format, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
XML Extensible Markup Language, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
XMS Extended Memory Specification, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
XOR Exclusive Or, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
XSE Executive for Services Environment (TelekommUNIkation)  
XSL Extensible Style Language, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
YFC internationaler IATA Code für den Flughafen Fredericton MUNIcipal Ap der Stadt Fredericton Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYFC IATA
YMM internationaler IATA Code für den Flughafen Fort Mcmurray MUNIcipal der Stadt Fort Mcmurray Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYMM IATA
YNG internationaler IATA Code für den Flughafen Youngstown MUNIcipal Airport der Stadt Youngstown USA, Bundesland Ohio, die Abkürzung der ICAO ist KYNG IATA
YQM internationaler IATA Code für den Flughafen Lakeburn MUNIcipal Airpt der Stadt Moncton Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYQM IATA
YQY internationaler IATA Code für den Flughafen Sydney MUNIcipal der Stadt Sydney Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYQY IATA
YTS internationaler IATA Code für den Flughafen Timmins MUNIcipal Airport der Stadt Timmins Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYTS IATA
YXD internationaler IATA Code für den Flughafen Edmonton MUNIcipal der Stadt Edmonton Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYXD IATA
YXU internationaler IATA Code für den Flughafen London MUNIcipal der Stadt London Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYXU IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
YYR internationaler IATA Code für den Flughafen Goose Bay MUNIcipal Airpt der Stadt Goose Bay Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYYR IATA
ACLU American Civil Liberties UNIon Organisation
ATEX Die Bezeichnung ATEX leitet sich aus der französischen Abkürzung für ATmosphère EXplosibles ab. ATEX ist ein weit verbreitetes Synonym für die ATEX-Leitlinien der Europäischen UNIon. Sie befassen sich mit dem Explosionsschutz. Organisation
AUSL Mit dieser Abkürzung werden Versicherungszeiten gekennzeichnet, die in einem Land der Europäischen UNIon (EU), dem Europäischen Wirtschaftsraum EU (EWR) oder einem Vertragsstaat zurückgelegt wurden. Versicherung
AVAS Acoustic Vehicle Alerting System (AVAS) kommt auch beim BeschleUNIgen und Rückwärtsfahren zum Einsatz und dient der Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern Auto
BPDU Bridge Protocol Data UNIt Netzwerk
BUSD Barstow UNIfied School District Schule
BUSD Bellflower UNIfied School District Schule
BUSD Berkeley UNIfied School District, California Schule
BUSD billions UNIted states dollar = Milliarden US Dollar Währung
BUSD Bisbee UNIfied School District Schule
CBTC CommUNIcation Based Train Control (Railway Technology)  
CCBS Customer Care and Billing System (or: Service) (TelekommUNIkation) Telekommunikation
CCIR Comité Consultatif International des RadiocommUNIcations  
CCIR Comité Consultatif International Des RadiocommUNIcations , Gremium bzw. Organisation  
CCIR Organisation, ComitŠ Consultatif International des Radio-CommUNIcations (International beratender Ausschuß für den Funkdienst), Organisation der, siehe auch: IUF für konstruktive und meßtechnische Empfehlungen, z.B. CCIR-Norm (Schwarzweißfernsehnorm)  
CCTS Coordinating Committee On Satellite CommUNIcations , Gremium bzw. Organisation  
CDDB Compact Disc Database, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
CEIC Committee on Electronic Information and CommUNIcation  
CEPT Comite Europeen des Postes et TelecommUNIcations , Konferenz der Fernmeldeverwaltungen, die u.a. den nach ihr benannten BTX-Darstellungsstandard erarbeitet hat  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CEPT Conférence Européenne des Postes et (des) TélécommUNIcations  
CHMM Call Handling MultiMedia (TelekommUNIkation)  
CICQ Combined Input and Central Queuing (TelekommUNIkation)  
CICS Customer Information Control System (TelekommUNIkation)  
CIDL Configuration Item Data List (TelekommUNIkation)  
CIOQ Combined Input- and Output-Queued (TelekommUNIkation)  
CISL Contractual Index and Status List (TelekommUNIkation) Telekommunikation
CLEC Competitive Local Exchange Carrier (TelekommUNIkation)  
CLIP Calling Line Identification Presentation , ein bBegriff aus der TelekommUNIkation, und bedeutet daß die Anzeige der Rufnummer des Anrufenden wird auf Ihrem Anschluß angezeigt. Siehe auch CLIR  
CLIP Calling Line Identification Presentation (TelekommUNIkation)  
CLIP Calling Line Identification Presentation, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
CLIR Calling Line Identification Restriction , ein Begriff aus der TelekommUNIkation und bedeutet, daß die Übermittlung der Rufnummer des Anrufenden zeitweise unterdrückt wird. Siehe auch CLIP.  
CLUT Color Lookup Table, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
CMIP Common Management Information Protocol (TelekommUNIkation)  
CMIS Common Management Information Services (TelekommUNIkation)  
CMOS Complementary Metal Oxide Semiconductor, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
CMTS Cable Modem Termination System (TelekommUNIkation)  
CNEL CommUNIty Noise Equivalent Level  
CNET Centre Nationale DEtudes Des TelecommUNIcation , Gremium bzw. Organisation  
CNIU Customer Network Interface UNIt  
Abkürzung Erklärung Kategorie
COM1 commUNIcation port 1 (KommUNIkationsport 1), serielle Schnittstelle von Computern (z.B. Maus), siehe auch LPT  
COPS Common Open Policy Service (TelekommUNIkation)  
COPS In Unternehmen eingesetzte CommUNIties of Practice (CoPs) bieten ihren Mitgliedern eine Gemeinschaft für Wissensaustausch und Wissensentwicklung zu gemeinsamen Wissensgebieten. Netzwerk
CRNC Controlling Radio Network Controller (TelekommUNIkation)  
CSBU CommUNIcation Services Business UNIt (TelekommUNIkation)  
CSCF Call State (or: Session) Control Function (TelekommUNIkation)  
CSPF Constraint Shortest Path First (TelekommUNIkation)  
CTIR Center for Intelligent Transportation Research (Ohio State UNIversity)  
CUNY City UNIversity of New York  
CUTE Clarkson UNIversity Terminal Emulator (Rechnernetz)  
CWDM Coarse Wavelength Division Multiplexing (TelekommUNIkation)  
CYFC internationaler ICAO Code für den Flughafen Fredericton MUNIcipal Ap der Stadt Fredericton Kanada, die Abkürzung der IATA ist YFC ICAO
CYMM internationaler ICAO Code für den Flughafen Fort Mcmurray MUNIcipal der Stadt Fort Mcmurray Kanada, die Abkürzung der IATA ist YMM ICAO
CYQM internationaler ICAO Code für den Flughafen Lakeburn MUNIcipal Airpt der Stadt Moncton Kanada, die Abkürzung der IATA ist YQM ICAO
CYQY internationaler ICAO Code für den Flughafen Sydney MUNIcipal der Stadt Sydney Kanada, die Abkürzung der IATA ist YQY ICAO
CYTS internationaler ICAO Code für den Flughafen Timmins MUNIcipal Airport der Stadt Timmins Kanada, die Abkürzung der IATA ist YTS ICAO
CYXD internationaler ICAO Code für den Flughafen Edmonton MUNIcipal der Stadt Edmonton Kanada, die Abkürzung der IATA ist YXD ICAO
CYXU internationaler ICAO Code für den Flughafen London MUNIcipal der Stadt London Kanada, die Abkürzung der IATA ist YXU ICAO
CYYR internationaler ICAO Code für den Flughafen Goose Bay MUNIcipal Airpt der Stadt Goose Bay Kanada, die Abkürzung der IATA ist YYR ICAO
DÄE Datenübertragungseinrichtung (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DBMS Database Management System (TelekommUNIkation)  
DBSO Digital Broadcast Satellite Operator (TelekommUNIkation)  
DCOM Distributed Component Object Model (TelekommUNIkation)  
DDNS Dynamic Domain Name Service, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
DDOS Distributed Denial-of-Service (TelekommUNIkation) Telekommunikation
DECT Digital Enhanced (or: European) Cordless TelecommUNIcation (or: Telephony)  
DFÄ Datenfernübertragung, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
DHCP Dynamic Host Configuration Protocol (TelekommUNIkation)  
DHCP Dynamic Host Configuration Protocol, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
DIMM Dual In-line Memory Modules, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
DIRC Digital Inter Relay CommUNIcation  
DLCI Data Link Connection Identifier (TelekommUNIkation)  
DOOR Databank of Origin and Registration = Datenbank der Europäischen UNIon in der Herkünfte von Produkten registriert werden
DPNS Digital Private Networking System (TelekommUNIkation)  
DRNC Drift Radio Network Controller (TelekommUNIkation)  
DSCH Downlink Shared Channel (TelekommUNIkation)  
DSCP Differentiated Services Code Point (TelekommUNIkation)  
DSCS Defense Satellite CommUNIcations System (USA)  
DTMF Dual Tone Multi Frequency, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
DVPT Deutscher Verband für Post und TelekommUNIkation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DWDM Dense Wavelength Division Multiplexing (optische TelekommUNIkation)  
ECMP Equal Cost Multipath (TelekommUNIkation)  
ECOC European Conference and Exhibition on Optical CommUNIcation  
ECSD Enhanced Circuit Switched Data (TelekommUNIkation)  
ECTS European (CommUNIty Course) Credit Transfer Scheme (or: System)  
EDGE Enhanced Datarate(s) for GSM Evolution (TelekommUNIkation)  
EHKP UNIform CommUNIcation Protocol , Einheitliche höhere KommUNIkationsprotokolle  
EIDE Enhanced Integrated Drive Electropnics, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
EKVJ internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt StaUNIng Dänemark, die Abkürzung der IATA ist STA ICAO
ELBE ElektronenbeschleUNIger hoher Brillanz und geringer Emittanz (FZR, Rossendorf)  
ENTF Entfernen, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
EOTD Enhanced Observed Time Difference (TelekommUNIkation)  
EPFD Equivalent Power Flux Density (TelekommUNIkation)  
EPON Ethernet Passive Optical Network (TelekommUNIkation)  
ESCU Enhanced Services Control UNIt (TelekommUNIkation)  
ESDI Enhanced Small Device Interface , ein Standard für Hochleistungsfestplatten, Diskettenlaufwerke und Bandlaufwerke, der die schnelle KommUNIkation mit einem Computer ermöglicht.  
ETDM Electric(al) (or: Electronic) Time Division Multiplexing (optische TelekommUNIkation)  
ETIS European TelecommUNIcations Informatics Services , Gremium bzw. Organisation  
ETNO European Public TelecommUNIcations Network Operators Association , Gremium bzw. Organisation  
ETSI European TelecommUNIcations Standards Institute , Europäische Standardisierungsbehörde für TelekommUNIcation mit insgesamt 45 Mitgliederorganisationen in 14 Ländern. Ist eine der drei Top-Organisationen der ESO.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ETSI European TelecommUNIcations Standards Institute (seit 1988)  
EUUG European UNIX Users Group.  
FCPA UNIted States Foreign Corrupt Practices Act = Regel der USA um Korruption in anderen Ländern zu bekämpfen Jura
FECC Forward Error Correcting Code (TelekommUNIkation)  
FERP Faculty Early Retirement Program (California State UNIversity)  
FHSS Frequency Hopping Spread Spectrum (TelekommUNIkation)  
FIFO first in first out, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
FMEA Florida MUNIcipal Electric Association
FMEE internationaler ICAO Code für den Flughafen Gillot der Stadt St-Denis De La ReUNIon ReUNIon (F), die Abkürzung der IATA ist RUN ICAO
FMEP internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt St.-Pierre ReUNIon (F), die Abkürzung der IATA ist ZSE ICAO
FTEG Funkanlagen und TelekommUNIkationsendeinrichtungen Internet
FTTN Fiber to the Node (TelekommUNIkation)  
FTTP Fiber to the Premises (TelekommUNIkation)  
FTTU Fiber to the User (optische TelekommUNIkation)  
GBIP General Purpose Interface Bus, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
GBPS Gigabits Per Second, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation Kommunikation
GDLC Generic Datalink Control, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
GEIS General Electric Information System, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
GGSN Gateway GPRS Support (or: Serving) Node (TelekommUNIkation)  
GMLC Gateway Mobile Location Center (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GMRP GARP Multicast Registration Protocol (TelekommUNIkation)  
GMSS Gateway Management Subsystem (TelekommUNIkation)  
GPIB general purpose interface bus (UNIversell einsetzbare Schnittstelle)  
GPON Gigabit Passive Optical Network (TelekommUNIkation)  
GPRS General Packet Radio Services, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
GPRS Global (or: General) Packet Radio Service (or: System) (TelekommUNIkation)  
GSMA Global System for Mobile CommUNIcations Assoziationen Firma
GSMS GPRS Short Message Service (TelekommUNIkation)  
GTLD generic Top Level Domain , sind allgemein Domains wie .com, .net, .org. Siehe auch TLD; Zum Beispiel: Reisen/Regionen .africa .amsterdam .bayern .berlin .budapest .city .earth .hamburg .holiday .hotel .hotels .istanbul .koeln .land .lat .london .madrid .nrw .nyc .paris .reise .reisen .roma .ruhr .saarland .thai .tirol .tokyo .tour .wien Generisch .club .cool .date .eco .free .fun .help .jetzt .law .like .love .men .new .pics .pictures .radio .review .rip .room .sexy .sucks .today .xyz Web/E-Business .app .bid .blog .chat .cloud .data .digital .download .email .lol .mobile .news .online .phone .secure .site .software .tech .video .web .webcam .website Sport/Hobby .active .art .auto .bike .book .casino .family .film .fit .game .golf .guru .joy .music .ninja .play .singles .ski .sport .team .toys Business .business .career .center .dental .expert .gmbh .how .immo .immobilien .med .money .science .services .solutions .support .systems .versicherung .win CommUNIty .events .faith .fan .gay .hiv .live .moda .one .porn .sex .social .voting .wiki Shops/Handel .buy .deal .discount .kaufen .sale .shop .shopping .store .trade Essen/Trinken .bar .bio .food .party .pizza .restaurant .wine  
GUID Global UNIque Identifier (weltweites PC-Netz)  
HBCI Home Banking Computer Interface, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
HDBR Hybrid Distributed Bragg Reflector (optische TelekommUNIkation)  
HDLC High Data Link Control , schnelles KommUNIkationsprotokoll auf den zwei unteren Schichten des OSI-Modells  
HDLC High Level Datalink Control, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
HDML Handheld Device Markup Language, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
HPCC High Performance Computing and CommUNIcation (USA) Computer
HSMD High Speed Mobile Data, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
HTTP Hypertext Transfer Protocol, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
IBCN Integrated Broadband CommUNIcation Network , Integriertes Breitband-Fernmeldenetz  
ICCP Inter Control-centre CommUNIcations Protocol Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
ICMP Internet Control Message Protocol (TelekommUNIkation)  
ICRU International Commission on Radiation UNIts and Measurements  
ICSS Integrated CommUNIcations and Solutions Services (TelekommUNIkation)  
ICSU International Council of Scientific UNIons  
IDEF Bestimmungen für die Beförderung von Gütern in Wagen im internationalen direkten Eisenbahn-Fährverkehr zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der UNIon der Sozialistischen Sowjetrepubliken Bahn
IFOS Institut für Oberflächen- und Schichtanalytik (UNIv. Kaiserslautern)  
IGMP Internet Group Management (or: Multicast) Protocol (TelekommUNIkation)  
ILEC Incumbent Local Exchange Carrier (TelekommUNIkation)  
ILMI Integrated Local Management Interface (TelekommUNIkation)  
INXS Internet Exchange Service, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
IOBB Input Output, Broadband (TelekommUNIkation)  
IPCC International Professional CommUNIcation Conference  
IPLS IP-Only LAN Service (TelekommUNIkation)  
IPMX Internet Protocol Media Exchange (TelekommUNIkation)  
IPNM IP Network Management (TelekommUNIkation)  
IRFU Integrated Radio Frequency UNIt (TelekommUNIkation)  
IRSU ISDN Remote Subscriber UNIt (RSU mit ISDN-Möglichkeit)  
ISDB Integrated Services Digital Broadcasting (TelekommUNIkation)  
ISDN integrated service digital network (dienstintegriertes digitales Netzwerk), KommUNIkationsnetzwerk  
ISDN Integrated Services Digital Network , ISDN integriert TelekommUNIkationsdienste wie Telefon, Fax und DatenkommUNIkation in einem Netz. Die Digitalisierung verbessert die übertragungsqualität und erhöht die übertragungsgeschwindigkeit gegenüber der herkömm  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ISDN Integrated Services Digital Network (TelekommUNIkation)  
ISDN Integrated Services Digital Network, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
ISDN Integrated Services Digital Network, internationaler Standard für Datennetze für Fernsprech-/Text-/DatenkommUNIkation.  
ISRU Industrial Statistics Research UNIt  
ITLR Institut für Thermodynamik der Luft- und Raumfahrt (UNI Stuttgart)  
IUCN International UNIon for Conservation of Nature and Natural Resources  
IUCr International UNIon of Crystallography  
IUGG International UNIon of Geodesy and Geophysics  
IVPN International Virtual Private Network (TelekommUNIkation)  
IVSE Information and Voice Services Environment (TelekommUNIkation)  
JDBC JAVA Database Connectivity (TelekommUNIkation)  
JDMK JAVA Dynamic Management Kit (TelekommUNIkation)  
JFIF JPEG File Interchange Format, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
JIDM Joint Interdomain Management (TelekommUNIkation)  
KBIT Kilobit, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
KBOI internationaler ICAO Code für den Flughafen Boise MUNIcipal Arpt (Gowen Field) der Stadt Boise USA, Bundesland Idaho, die Abkürzung der IATA ist BOI ICAO
KCIC internationaler ICAO Code für den Flughafen Chico MUNIcipal Air Terminal der Stadt Chico USA, Bundesland Kalifornien, die Abkürzung der IATA ist CIC ICAO
KCOS internationaler ICAO Code für den Flughafen Colorado Springs MUNIcipal der Stadt Colorado Springs USA, Bundesland Colorado, die Abkürzung der IATA ist COS ICAO
KCYS internationaler ICAO Code für den Flughafen Cheyenne MUNIcipal Airport der Stadt Cheyenne USA, Bundesland Wyoming, die Abkürzung der IATA ist CYS ICAO
KDHN internationaler ICAO Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Dothan USA, Bundesland Alabama, die Abkürzung der IATA ist DHN ICAO
Abkürzung Erklärung Kategorie
KEND internationaler ICAO Code für den Flughafen Woodring MUNIcipal der Stadt Enid USA, Bundesland Colorado , die Abkürzung der IATA ist WDG ICAO
KFSM internationaler ICAO Code für den Flughafen Fort Smith MUNIcipal der Stadt Fort Smith USA, Bundesland Arkansas, die Abkürzung der IATA ist FSM ICAO
KFYV internationaler ICAO Code für den Flughafen Fayetteville MUNIcipal der Stadt Fayetteville USA, Bundesland Arkansas, die Abkürzung der IATA ist FYV ICAO
KGNV internationaler ICAO Code für den Flughafen Jr Alison MUNIcipal der Stadt Gainesville USA, Bundesland Florida, die Abkürzung der IATA ist GNV ICAO
KIPT internationaler ICAO Code für den Flughafen Williamsport Lycoming MUNIcipal der Stadt Williamsport USA, Bundesland Pennsylvania, die Abkürzung der IATA ist IPT ICAO
KITP Kavli Institute for Theoretical Physics (UNIversity of California, Santa Barbara, USA)  
KJBR internationaler ICAO Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Jonesboro USA, Bundesland Arkansas, die Abkürzung der IATA ist JBR ICAO
KLFT internationaler ICAO Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Lafayette / New Iberia USA, Bundesland Louisiana, die Abkürzung der IATA ist LFT ICAO
KLGB internationaler ICAO Code für den Flughafen Long Beach MUNIcipal Airport der Stadt Long Beach USA, Bundesland Kalifornien, die Abkürzung der IATA ist LGB ICAO
KLNK internationaler ICAO Code für den Flughafen MUNIcipal Airport der Stadt Lincoln USA, Bundesland Nebraska, die Abkürzung der IATA ist LNK ICAO
KMOB internationaler ICAO Code für den Flughafen Mobile MUNIcipal der Stadt Mobile USA, Bundesland Alabama, die Abkürzung der IATA ist MOB ICAO
KPSP internationaler ICAO Code für den Flughafen Palm Springs MUNIcipal der Stadt Palm Springs USA, Bundesland Kalifornien, die Abkürzung der IATA ist PSP ICAO
KSPS internationaler ICAO Code für den Flughafen Wichita Falls MUNIcipal der Stadt Wichita Falls USA, Bundesland Texas, die Abkürzung der IATA ist SPS ICAO
KTXK internationaler ICAO Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Texarkana USA, Bundesland Arkansas, die Abkürzung der IATA ist TXK ICAO
KVRB internationaler ICAO Code für den Flughafen Vero Beach MUNIcipal der Stadt Vero Beach USA, Bundesland Florida, die Abkürzung der IATA ist VRB ICAO
KYNG internationaler ICAO Code für den Flughafen Youngstown MUNIcipal Airport der Stadt Youngstown USA, Bundesland Ohio, die Abkürzung der IATA ist YNG ICAO
LILO Linux Loader, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
LMDS Local Multichannel (or: Multipoint) Distribution Service(s) (TelekommUNIkation)  
LSDB Link State Database (TelekommUNIkation)  
LSPD Link State Path Database (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LUCE Laser-Utilizing CommUNIcations Equipment  
MitM Man-in-the-middle (MitM) attacks This occurs when a hacker impersonates a trusted connection in order to steal data or information or to alter commUNIcations between two or more people. Computer
MUSD Million UNIted States Dollars Währung
PGML Programmable Graphics Markup Language, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
PHLI internationaler ICAO Code für den Flughafen Lihue MUNIcipal Airport der Stadt Kauai Island USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der IATA ist LIH ICAO
PICS Platform for Internet Content Selection, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
PICS Protocol Implementation (or: Instance) Conformance Statement (TelekommUNIkation)  
PING Packet Internet Groper, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
PLCP Physical Layer Convergence Protocol (TelekommUNIkation)  
PLMN Public Land Mobile Network (TelekommUNIkation)  
POST Power On Self Test, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
PPDU PLCP Data UNIt (TelekommUNIkation)  
PSBT Phase Shifted Binary Transmission (TelekommUNIkation)  
PSCF Pure Silica Core Fiber (optische TelekommUNIkation)  
PSDU Presentation Service Data UNIt , Dienst-Dateneinheit der Präsentationsschicht  
PTMT Point to Mult-Point (TelekommUNIkation)  
PTSG Gesetz zur Sicherstellung des Postwesens und der TelekommUNIkation (Post- und TelekommUNIkationssicherstellungsgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
PTSP PNNI Topology State Packet (TelekommUNIkation)  
PUCP Physical UNIt Control Point  
PUMS Physical UNIt Management Services  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PWE3 Pseudo Wire Emulation Edge to Edge (TelekommUNIkation)  
RCSU Remote Control and Status UNIt  
RIMS Ranging and Integrity Monitoring Station (TelekommUNIkation)  
RITL Radio in the Loop (TelekommUNIkation)  
RNRT Réseau National de Recherche en TélécommUNIcations (France Télécom)  
RoHC Robust Header Compression (TelekommUNIkation)  
ROYN internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt YonagUNI Jima Japan, die Abkürzung der IATA ist OGN ICAO
RPCU Radio Port Controller UNIt  
RSCW Radio Station Central Wireless (TelekommUNIkation)  
RSSI Receive Signal Strength Indication (DECT) (or Radio ...) = Indikator für die Empfangsfeldstärke kabelloser KommUNIkationsanwendungen Telekommunikation
RSTP Rapid Spanning Tree Protocol (TelekommUNIkation)  
RSTW Radio Station Terminal Wireless (TelekommUNIkation)  
RTCP Real-Time (Transport) Control Protocol (TelekommUNIkation)  
RTSP Real-Time Streaming Protocol (TelekommUNIkation)  
S-NE STM Network Element (TelekommUNIkation)  
SCCP Signaling Connection and Control Part (or: Point) (TelekommUNIkation)  
SCPC Single Channel Per Carrier (TelekommUNIkation)  
SCSI Small Computer Systems Interface, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
SDLS Satellite Data Link System (TelekommUNIkation)  
SEPA Single Euro Payments Area = einheitliche Regeln des Zahlungsverkehrs von 32 europäischen Ländern; ist ab 1. Februar 2014 aufgrund einer entsprechenden Verordnung der Europäischen UNIon zwingend für alle Banken der EU gesetzlich vorgschrieben Bank
Abkürzung Erklärung Kategorie
SGCP Simple Gateway Control Protocol (TelekommUNIkation)  
SGML Standard Generalized Markup Language, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
SGSN Serving GPRS (Support) Node (TelekommUNIkation)  
SIMM Single Inline Memory Module, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
SLEE Service Logic Execution Environment (TelekommUNIkation)  
SLIC Subscriber Line Interface Circuit (TelekommUNIkation)  
SLIP Serial Line Internet Protocol, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
SLTE Subscriber Line Terminal Equipment (TelekommUNIkation)  
SMIL Synchronized Multimedia Integration Language (TelekommUNIkation)  
SMLC Serving Mobile Location Center (TelekommUNIkation)  
SMPP Short Message Peer-to-Peer (Protocol) (TelekommUNIkation)  
SMTP Simple Mail Transport (or: Transfer) Protocol (TelekommUNIkation)  
SMTP Simple Mail Transport Protocol, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
SNCP Sub-Network Connection Protection (TelekommUNIkation)  
SNMP Simple Network Management Protocol , Ein von SNMP-Konsolen und Agents verwendetes KommUNIkationsprotokoll. In Windows NT wird der SNMP-Dienst eingesetzt, um Statusinformationen über einen Host in einem TCP/IP-Netzwerk zu erhalten und einzustellen.  
SPTS Single Program Transport Stream (TelekommUNIkation)  
SPVC Soft (or: Signalized) Permanent Virtual Circuit (TelekommUNIkation)  
SRLG Shared Risk Link Group (TelekommUNIkation)  
SRNC Servicing Radio Network Controller (TelekommUNIkation)  
SSCU Signal Switching and Conditioning UNIt (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SSMF Standard Single Mode Fiber (optische TelekommUNIkation) Telekommunikation
SSSP STRUCTURED SOUND SYNTHESIS PROJECT (strukturiertes Klangsyntheseprojekt), Entwicklung der UNIVERSITY OF TORONTO (Leitung: Bill Buxton)  
STTD Space Time Transmit Diversity (TelekommUNIkation)  
SUMU Station UNIt Module UMTS (TelekommUNIkation)  
SUNY State UNIversity of New York (Buffalo, NY, USA)  
SUSE Software Und Systementwicklung, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
SUSI Sydney UNIversity Stellar Interferometer  
SWOT SWOT = Abkürzung; Strengths, Weaknesses, OpportUNIties, and Threats = Stärken, Schwächen, Möglichkeiten, Bedrohungen
TDSV TelekommUNIkations-Datenschutzverordnung, amtliche Abkürzung Bahn
TFRC Transport Format Code (TelekommUNIkation)  
TFRI Transport Format Identifier (TelekommUNIkation)  
TFTP Trivial File Transfer Protocol (TelekommUNIkation)  
TGMS Third Generation Mobile CommUNIcation System (TelekommUNIkation)  
TKIP Temporal Key Integrity Protocol (TelekommUNIkation) = Standard zur WLAN Verschlüsselung  
TMCC Transmission and Multiplexing Configuration Control (TelekommUNIkation) Telekommunikation
TOXC Transparent Optical Cross-Connect (optische TelekommUNIkation)  
TREC Théorie des Réseaux et CommUNIcations  
TSAG TelecommUNIcation Standardization Advisory Group Beratergremium der Internationalen FernmeledeUNIon (ITU) zur internationalen Standardisierung der TelekommUNIkation
TSDU Transport Service Data UNIt , Transportdienst-Dateneinheit  
TSOM Traffic and Service Optimization Module (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TTLS Tunneled Transport-Layer Security (TelekommUNIkation) Telekommunikation
TTML Tagged Text Markup Language, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
TUHH Technische UNIversität Hamburg-Harburg Bildung
TUTB European Confederation of Trade UNIons (Technical Bord) (Europäischer Gewerkschaftsbund (Technisches Büro))  
TVSU internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt UNIon Island St.Vincent/Grenadines, die Abkürzung der IATA ist UNI ICAO
U.K. UNIted Kingdom of Great Britain (Vereinigtes Königreich von Großbritannien )  
uart UNIversal Asynchronous Receiver/Transmitter
UASC UNIted Arab Shipping Company Transport
UCBB User-Centric Broadband (TelekommUNIkation)  
UCSB UNIversity of California at Santa Barbara  
UCSC UNIversity of California at Santa Cruz  
UCSD Organisation, UNIversity of California San Diego (UNIversität von Kalifornien, San Diego)  
UCSD UNIversity of California at San Diego  
UCSF UNIversity of California at San Francisco  
UDDI UNIversal Description Discovery And Integration  
UDDI UNIversal Description, Discovery and Integration (TelekommUNIkation)  
UDLR UNI-Directional Link Routing (TelekommUNIkation)  
UDSL UNIversal Asymmetric Digital Subscriber Line  
UDSS UNIVERSITY OF DELAWARE SOUND SYNTHESIZER  
UELN UNIted European Levelling Network, ein für ganz Europa geplantes, einheitliches Höhensystem, dessen Höhenfestlegung auf dem Pegel von Amsterdam beruht.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
UEMS UNIon Européenne des Médicines Spécialistes  
UETD UNIon Europäisch Türkischer Demokraten Organisation
UFID UNIque file identifier (einzigartiger Dateiidentifizierer)  
UGTC UNIted Heavy-Duty Gas Turbine Company (UGTC) in China Firma
UICC UNIon International Contre Cancer  
UIME User Information Management Entities (TelekommUNIkation)  
UITB UNIdad de investigatión en tubercolosis Barcelona
UITB UNIon Internationale des Transports Publics  
UITP UNIon Internationale des Transports Publics Transport
UIUC UNIversity of Illinois at Urbana-Champaign  
UJRM UNIón de Jóvenes Revolucionarios de México - Vereinigung revolutionärer Jugendlicher Mexikos Bahn
UKIP UNIted Kingdom Independence Party = englische Partei Parteien
UMCG UNIversity Medical Center Groningen Bildung
UMCS UNIt Automatic Plant Control System (APC) / (UMCS) Leittechnik
UMII UNIversal musical instrument interface (UNIverselle Musikinstrumentenschnittstelle), ein Vorschlag für die Bezeichnung des späteren MIDI  
UMIS UNIverselles mobiles Informationssystem  
UMLS UNIfied Medical Language System  
UMTS UNIversal Mobile TelecommUNIcation(s) Standard (or: System)  
UMTS UNIversal Mobile TelecommUNIcations System , Übertragungsstandard, der die dritte Mobilfunk-Generation einleiten soll. Über UMTS lassen sich Sprache, Bild und Text-Daten mit einer Geschwindigkeit bis zu zwei Megabit pro Sekunde etwa auf ein Handy übermitt  
UMTS UNIversal Mobile TelecommUNIcations System, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
UNDP UNIted Nations Development Programme  
UNEP UNIted Nations Environment Programme  
UNIC UNIted Nations Information Center (viele Standorte weltweit)  
UNII Unlicensed National Information Infrastructure  
UNIV UNIversität Bahn
UNIX lautmalerische Kurzform von, siehe auch: UNIcs, alternatives Betriebssystem für Computer, bereits 1969 u. a. von den BELL LABS entwickelt und aus Multics hervorgegangen, siehe auch SINEX, XENIX  
UNIX UNIplexed Information and Computing System , steht für UNICS  
UNSM UNIted Nations Standard Messages  
UNSW UNIversity of New South Wales (Sydney, Australien)  
UPIC UNIT POLYAGOGIQUE INFORMATIQUE DU CEMAMU (Signalprozessor nach Entwicklungen von CEMAMu), siehe auch: CEMAMu  
UPnP UNIversal Plug and Play (Multimediageräte)  
UPSR UNIdirectional Path Switching (or: Switched) Ring (optische KommUNIkation)  
URSI UNIon Radio-Scientifique Internationale  
USCB UNIversity Of California At Santa Barbara , Gremium bzw. Organisation  
USCM UNIversal Service Component Model  
USIM UNIversal Subscriber Identification (or: Identity) Module (TelekommUNIkation)  
USIM UNIversal Subscriber Identity Module  
USRT UNIversal synchronous receiver/transmitter (UNIverseller synchroner Empfänger/Sender), siehe auch UART  
USSD Unstructured Supplementary Service Data (TelekommUNIkation)  
UUCP UNIx To UNIx Copy, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
UUCP UNIx-to-UNIx Copy Program (Rechnernetz)  
UUCP UNIX-to-UNIX copy program (UNIX-zu-UNIX-Kopierprogramm), siehe auch UNIX  
UUCP UNIx-to-UNIx Copy Protocol , ein Internet-übertragungsprotokoll für Mail und News.  
UUID UNIversal UNIque Identifier , UNIversell eindeutiges Kennzeichen auf 128-Bit-Basis  
UVEK Eidgenössisches Departement fürUmwelt, Verkehr, Energie und KommUNIkation, amtliche Abkürzung Schweiz Bahn
UWCC UNIversal Wireless CommUNIcation Consortium (TelekommUNIkation)  
V-SK VIPeR System Kernel (TelekommUNIkation)  
VCCV Virtual Circuit Connection Verification (TelekommUNIkation)  
VCIP Visual CommUNIcations and Image Processing Conference  
VDSL Very High Speed Digital Subscriber Line (TelekommUNIkation)  
VEIM internationaler ICAO Code für den Flughafen MUNIcipal der Stadt Imphal Indien, die Abkürzung der IATA ist IMF ICAO
VICS Vehicle Information and CommUNIcation System  
VLLS Virtual Leased Line Service (TelekommUNIkation)  
VMSC Visiting Mobile Switching Center (TelekommUNIkation)  
VoFR Voice over Frame Relay (TelekommUNIkation)  
VoIP Voice over Internet Protocol (TelekommUNIkation)  
VPLS Virtual Private LAN Service (TelekommUNIkation)  
VPWS Virtual Private Wire Services (TelekommUNIkation)  
VRID Virtual Router Identification (TelekommUNIkation)  
VRML Virtual Reality Markup Language, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VRRP Virtual Router Redundancy Protocol (TelekommUNIkation)  
VSAT Very Small Aperture Terminal (VSAT) ist ein Satellitenempfänger und -sender mit Antennen (aperture) für satellitengestützte KommUNIkation. Anders als die ortsfesten Small Aperture Terminals der Satellitenbodenstationen können VSAT-Systeme auch mobil auf LKW oder Containern montiert werden. Computer
VSDL Very High Speed Digital Subscriber Line (TelekommUNIkation)  
VSOP Versatile Scalable On Board Processing UNIt (Einplatinenrechner)  
VWCS Voice Web CommUNIcations Server (TelekommUNIkation)  
VXML Voice Extensible Markup Language (TelekommUNIkation)  
WBAN Wireless Body Area Networks (WBANs) = KommUNIkationsnetzwerk welches die einzelnen Signale der am Körper getragenen Sensoren vernetzt Computer
WBEM Web Based Element Management (TelekommUNIkation)  
WDSL Wireless Digital Subscriber Line (TelekommUNIkation)  
WECC WEB Enabled Call Center (TelekommUNIkation) Telekommunikation
WiFi Wireless Fidelity (TelekommUNIkation)  
WISP Wireless Internet Service Provider (TelekommUNIkation)  
WIXC Wavelength Interchanging Cross-Connect (optische TelekommUNIkation)  
WOKS (AllUNIonsgesellschaft für kulturelle Verbindungen mit dem Ausland) (russisch)  
WORM Write Once / Read Many, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
WRED Weighted Random Early Detection (or: Discard) (TelekommUNIkation)  
WSDL Web Services Description Language (TelekommUNIkation)  
WSXC Wavelength Selective Cross-Connect (optische TelekommUNIkation)  
WTSC World TelecommUNIcation Standardization Conference  
X.25 Eine von der CCITT International CommUNIcations Standards Organization veröffentlichte Empfehlung, die die Verbindung zwischen einem Terminal und einem Paketvermittlungsnetzwerk definiert. Ein X.25-Netzwerk ist eine Art von Paketvermittlungsnetzwerk, das  
Abkürzung Erklärung Kategorie
xDSL Digital Subscriber Line (TelekommUNIkation)  
XMPP Extensible Messaging and Presence Protocol (TelekommUNIkation)  
XQUL XML Query und Update Language (TelekommUNIkation)  
BEREK Gremium Europäischer Regulierungsstellen für elektronische KommUNIkation Internet
CCPCH Common Control Physical Channel (TelekommUNIkation)  
CCXML Call Control Extensible Markup Language (TelekommUNIkation)  
CEBIT Centrum Buero Information TelekommUNIkation , weltweit größte Computer- und IT-Messe  
CEBIT Organisation, Centrum für Büro- und Informationstechnik Welt-Centrum Büro Informtion - TelekommUNIkation , weltgrößte Computermesse in Hannover  
CITEL InterAmerican Telecom Commission (TelekommUNIkation)  
CMISE Common Management Information Services (or: System) Element (TelekommUNIkation)  
CN/CS Core Network/Circuit Switched (TelekommUNIkation)  
CO.UK company of the UNIted Kingdom (Firma des Vereinigten Königreichs Großbritanniens ), siehe auch: Internet-Kennung für Firmenangebote aus Großbritannien  
CPICH Common Pilot Channel (TelekommUNIkation)  
CSELT Centro studi e laboratori telecomUNIcazioni (Italien)  
CSLIP Compressed Serial Line Protocol, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
CSNET Computer Science Network , Ein großes Computernetz, hauptsächlich in den USA, aber auch mit internationalen Verbindungen. 1981 von der NSF als Forschungs- und Entwicklungsnetz gegründet. CSnet-Sites sind heute UNIversitäten, Forschungseinrichtungen und ei  
CUPLE Comprehensive UNIfied Physics Learning Environment  
CUTCP Clarkson UNIversity-TCP (Rechnernetz) Computer
DHTML Dynamic HTML, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
DICOM Digital Imaging and CommUNIcations in Medicine  
Abkürzung Erklärung Kategorie
E-GSM Extended Global System for Mobile CommUNIcation (TelekommUNIkation)  
ECTEL European Conference Of TelecommUNIcation And Professional Electronic Industries  
EIGRP Enhanced Interior Gateway Routing Protocol (TelekommUNIkation)  
EINFG Einfügen, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
EPROM erasable programmable read-only memory, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
ESCON Enterprise Systems Connections (TelekommUNIkation)  
ESSID Extended Service Set Identifier (TelekommUNIkation)  
EUCOR Europäische Konföderation der Oberrheinischen UNIversitäten  
EUNET European UNIx Network  
EUNET European UNIX Network , Der europäische Teil des Internet.  
EUPRO European UNIon of Physics Research Organizations  
FICON Fiber (Channel) Connection (optische TelekommUNIkation)  
FOKUS Fraunhofer-Institut für Offene KommUNIkationssysteme (Berlin)  
GENIE General Electric Network For Information Exchange, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
GMPLS Generalized Multi Protocol Label Switching (TelekommUNIkation)  
GSM-R Global System for Mobile CommUNIcations - Railway (Railway Technology)  
GTP-c GPRS Tunneling Protocol Control Plane (TelekommUNIkation)  
HPLMN Home Public and Land Mobile Network (TelekommUNIkation)  
HSCSD High Speed Circuit Switched Data (TelekommUNIkation)  
HVPLS Hierarchical Virtual Private LAN Service (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ICTSB Information and CommUNIcations Technologies Standards Board  
IDRFC Internal Dynamic Rate Flow Control (TelekommUNIkation)  
INTEL Integrated Electronics Corp., Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
INTUG International TelecommUNIcations User Group  
IPSec Internet Protocol Security (TelekommUNIkation)  
ITSEC Information Technologies Security Evaluation Criteria (TelekommUNIkation)  
ITU-R ITU RadiocommUNIcation Sector  
ITU-T ITU-TelecommUNIcations  
IuKDG Gesetz zur Regelung der Rahmenbedingungen für Informations- und KommUNIkationsdienste (Informations- und KommUNIkationsdienstegesetz), amtliche Abkürzung Bahn
IuKDG Informations- und KommUNIkationsdienstegesetz  
IUPUI Indiana UNIversity - Purdue UNIversity at Indianopolis  
JCPoA Joint Comprehensive Plan of Action (JCPoA) = Gemeinsamer umfassender Aktionsplan = Plan der Europäischen UNIon das Atomabkommen mit dem Iran zu retten Politik
JUNET Japan UNIX Network. , Japanisches UNIX-Netz  
KBYTE Kilobyte, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
KundR KommUNIkation und Recht (Zeitschr.)  
LFTYR Ley Federal de TelecomUNIcaciones und Radiodifusión = mexikanische Telefonbehörde Organisation
LINUX LINUX , Betriebssystem (ähnilich UNIX) von Linus Torvald (Kunstwort aus Linus und UNIx)  
PIXIT Protocol Information Extra Implementation for Testing (TelekommUNIkation)  
POSIX Portable Operating System Interface (TelekommUNIkation)  
POSIX Portable Operating System Interface for UNIX , ein IEEE-Standard, in dem Betriebssystemdienste definiert werden. Programme, die dem POSIX-Standard entsprechen, können problemlos von einem System auf ein anderes portiert werden. POSIX wurde auf der Grundla  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PPPoE Point-to-Point over Ethernet (TelekommUNIkation)  
PPVPN Provider-Provisioned Virtual Private Network (TelekommUNIkation)  
PUDLV Post-UNIversaldienstleistungsverordnung, amtliche Abkürzung Bahn
RDBMS Relational Database Management System (TelekommUNIkation)  
REGTP RegulierungsbehÖrde für Post und TelekommUNIkation  
REGTP Regulierungsbehörde für TelekommUNIkation und Post (vorher: BAPT, davor: FTZ)  
ROCCO Robust Checksum-Based Header Compression (TelekommUNIkation) Telekommunikation
S-DMB Satellite Digital Multimedia Broadcasting (TelekommUNIkation)  
SHDSL Single Pair (or: Synchronous) High Speed (or: Symmetric High Density) Digital Subscriber Line (TelekommUNIkation)  
SHTML Secure HTML (TelekommUNIkation)  
SHTML Server Side Includes HTML, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
SHTTP Secure Hypertext Transfer Protocol, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
SMS-C Short Message Service Center (TelekommUNIkation)  
SNDCP Sub-Network Dependent Convergence Protocol (TelekommUNIkation)  
SONET Synchronous Optical Network (optische TelekommUNIkation)  
SPOOC Sportler Online CommUNIty Hobby
T-LSP Transport LSP (TelekommUNIkation)  
T-SGW Transport Signaling Gateway (TelekommUNIkation)  
TIPOR Terabit IP Optical Router (TelekommUNIkation)  
TUDLV TelekommUNIkations-UNIversaldienstleistungsverordnung, amtliche Abkürzung Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
TULIP The UNIversity Licensing Program  
UdSSR UNIon der Sozialistischen Sowjetrepubliken  
UGOCM UNIón General de Obreros y Campesinos de México (Arbeiter-und Bauerngewerkschaft) Bahn
UMIST UNIversity of Manchester Institute of Science and Technology  
UMPDU User Message Protocol Data UNIt  
UNCED UNIted Nations Conference on Environment and Development (Rio de Janeiro, JUNI 1992)  
UNHCR Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (bzw. Hochkommissar der Vereinten Nationen für Flüchtlinge; englisch UNIted Nations High Commissioner for Refugees, UNHCR) ist ein persönliches Amt der Vereinten Nationen (UN). Organisation
UNICS Nachfolger von MULTICS  
UNICS UNIplexed Information and Computing System , Betriebssystem, von Bell entwickelt als UNIversell einsetzbar.  
UNICS UNIplexed information and computing system (vereinfachtes Informations- und Rechensystem), Betriebssystem, welches später in, siehe auch: UNIX gipfelte, aus, siehe auch: Multics hervorgegangen  
UNIS. siehe: UNIson  
UNITI Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen  
UNPOL UNIted Nations Police = Polizei der Vereinten Nationen Polizei
URETI UNIversity Research, Engineering, and Technology Institute (befristete NASA-Gründungen in USA)  
USPTO amerikanische Patent- und Markenamt USPTO (UNIted States Patent and Trademark Office)  
VIPeR Value-Added IP Routing (TelekommUNIkation)  
VoDSL Voice over Digital Subscriber Line (TelekommUNIkation)  
VundD Voice and Data (TelekommUNIkation)  
WUSTL Washington UNIversity in St. Louis  
XENIX Alternatives Betriebssystem für PCs ähnlich, siehe auch: SINEX, UNIX  
Abkürzung Erklärung Kategorie
XHTML Extensible Hypertext Markup Language, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
AMISOM African UNIon Mission in Somalia
CD-ROM Compact Disc - Read Only Memory, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
CellID Cell Identification (TelekommUNIkation)  
CENCOS Centro Nacional de ComUNIcación Social, Menschenrechtsorganisation Bahn
CIRMMT Centre for Interdisciplinary Research in Music Media and Technology (McGilll UNIversity, Canada)  
COMETT CommUNIty Program for Education and Training in Technology  
COMSEC CommUNIcations Security  
CORDIS CommUNIty Research and Development Information Service (EU)  
CYBORG Cybernetic Organism, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation Computer
DISEQC Digital Satellite Equipment Control, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
DOCSIS Data Over Cable Service Interface Specification (TelekommUNIkation)  
DSM-CC Data (or: Digital) Storage Media -- Command and Control (TelekommUNIkation)  
ECOWAS economic commUNIty of West African states Organisation
FPLMTS Future Public and Land Mobile TelecommUNIcation System Telekommunikation
HBBTV Hybrid broadband broadcast TV = Standard mit dessen Hilfe Fernseher mit dem Internet kommUNIzieren Internet
I-CSCF Interrogating Call Session Control Function (TelekommUNIkation)  
I-GGSN Intelligent Gateway GPRS Support Node (TelekommUNIkation)  
INSTEX Instrument in Support of Trade Exchanges = Instrument zur Unterstützung von Handelsaktivitäten zwischen dem Iran und der Europäischen UNIon Wirtschaft
IP VPN IP Virtual Private Network(s) (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ISDB-S Integrated Services Digital Broadcasting-Satellite (TelekommUNIkation)  
ISDB-T Integrated Services Digital Broadcasting-Terrestrial (TelekommUNIkation)  
ITU-TS ITU TelecommUNIcation Standards  
OPC UA OPC UA, ein Protokollstandard für industrielle KommUNIkation, siehe OPC UNIfied Architecture Computer
PM-UNI Polyframe UNIversalmodule (UNIversaleditormodul für Polyframe), UNIversaleditor von C-LAB zur Gestaltung von Geräteanpassungen nach eigenen Bedürfnissen  
Poliks Polizeiliches Landessystem zur Information, KommUNIkation und Sachbearbeitung Polizei
REGVBG RegisterverfahrenbeschleUNIgungsgesetz Recht
RS-XXX Recommended Standard , ein anerkannter Industriestandard für serielle KommUNIkationsverbindungen. Dieser empfohlene Standard wurde von der EIA übernommen und legt die spezifischen Leitungen und Signalcharakteristika fest, die von Steuereinheiten für die s  
S-CSCF Service (or: Serving) Call State (or: Session) Control Function (TelekommUNIkation)  
SIMPLE Session Initiation Protocol for Instant Messaging and Presence Leveraging Extension (TelekommUNIkation)  
TCP/IP Transmission Control Protocol/Internet Protocol , Die Netzwerkprotokolle, die für die KommUNIkation in Netzwerkverbünden zwischen Computern mit unterschiedlicher Hardware-Architektur und verschiedenen Betriebssystemen eingesetzt werden. TCP/IP umfaßt Stan  
TELCOM telecommUNIcation (TelekommUNIkation)  
TELNET Teletype Network , ist eine Terminalemulation zur Host-KommUNIkation  
TEMPUS Trans-European Mobility Programme for UNIversity Students (EU)  
TENTGV TelekommUNIkations- Entgeltregulierungsverordnung  
TISPAN TelecommUNIcations and Internet converged Services and Protocols for Advanced Networking Telekommunikation
TSC-IP Transparent System Connector IP (TelekommUNIkation)  
TTundC Tracking, Telemetry and Command (TelekommUNIkation)  
UB/TIB UNIversitätsbibliothek und Technische Informations-Bibliothek (Hannover)  
UN/ECE UNIted Nations Economic Commission for Europe  
Abkürzung Erklärung Kategorie
UNC-CH UNIversity of North Carolina at Chapel Hill  
UNESCO UNIted Nations Educational, Scientific, and Cultural Organization  
UNGASS UNGASS - UNIted Nations General Assembly Special Session on HIV/AIDS Organisation
UNICOM aeronautical advisory radio commUNIcations UNIt (Flugplätze mit nur einer Betriebsfrequenz)  
UNICOM UNIversal Integrated CommUNIcation, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
UNISIG (Consortium of European Railway Signaling Supplies) (Railway Technology)  
UNISON UNIsono (Einklang, Gleichklang)  
UNITAR UNIted Nations Institute for Training and Research Organisation
UNSCOM UNIted Nations Special Commission  
UNSMIL Im Herbst 2011 wurde die UNIted Nations Support Mission in Libya (UNSMIL) gegründet, die unter anderem beim Aufbau eines Rechtsstaats und der Organisation von Wahlen helfen soll. Organisation
WT-OXC Wavelength-Translating Optical Cross Connect (optische KommUNIkation)  
WWMCCS World-Wide Military Control and CommUNIcation System  
CEDEMUN Centro Nacional de Desarrollo MUNIcipal Bahn
ELFICOM Elektronische Fachinformation und KommUNIkation  
HS-DSCH High Speed Downlink Shared Channel (TelekommUNIkation)  
HTM (L) Hypertext Markup (Language), Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
ICAO-TI International Civil Aviation Organisation - Technical Instructions for the transportation of dangerous goods by air. Gefahrgutvorschriften LUFT der UNIted Nations. In Praxis sind die IATA-DGRs relevant.
IntServ Integrated Services (TelekommUNIkation)  
LS-GMLC Location Server-Gateway Mobile Location Center (TelekommUNIkation)  
POLLENS Platform for Open, Light, Legible and Efficient Network Services (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
POSTECH Pohang UNIversity of Science and Technology (Korea)  
PPPoUSB Point-to-Point over UNIversal Serial Bus (TelekommUNIkation)  
PTNeuOG Gesetz zur Neuordnung des Postwesens und der TelekommUNIkation (Postneuordnungsgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
RSVP-TE Resource Reservation Protocol - Traffic Engineering (TelekommUNIkation)  
SKT PRO SkyBridge Professional Terminal (TelekommUNIkation)  
SKT RES SkyBridge Residential Terminal (TelekommUNIkation)  
TCP/ IP Transmission Control Protocol / Internet Protocol, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
TEN-IBK Transeuropäische Netze - Integrierte BreitbandkommUNIkation  
TKLGEBV TelekommUNIkations- Lizenzgebührenverordnung  
UNIX-CE UNIX-Based Control Element  
USC-ISI UNIversity Of Southern California - Info Rmation Sciences Institute , Gremium bzw. Organisation  
VERKPBG VerkehrswegeplanungsbeschleUNIgungsgesetz  
VERKPBG VerkehrswegeplanungsbeschleUNIgungsgesetz, nicht amtliche Abkürzung Bahn
WYSIWYG What You See Is What You Get, Abkürzungen aus EDV und TelekommUNIkation  
EURESCOM European Institute For Research And Strategic Studies In TelecommUNIcations , Gremium bzw. Organisation  
HS-DPCCH High Speed Dedicated Physical Control Channel (TelekommUNIkation)  
HS-PDSCH High Speed Physical Downlink Shared Channel (TelekommUNIkation)  
IMT-2000 International Mobile TelecommUNIcations Standard 2000  
INMARSAT International Maritime Satellite Organisation. Inmarsat bietet ein auf Satelliten basierendes TelekommUNIkationssystem für internationale Gespräche. Es wird in erster Linie für Gespräche genutzt, die von Schiffen oder Flugzeugen aus geführt werden. Telekommunikation
LS und C Local Space und CommUNIcations (TelekommUNIkation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
M.U.S.T. Max UNIversal Sound Test Disk (Max UNIversalklangtest-Diskette), Diagnosediskette für E-MU SYSTEMS EMAX  
OMNIVISE OMNI=Everything, VISE = adVISE = UNIversal advise system Siemens
U.N.F.I. Organisation, UNIon Nationale de la Facture Instrumentale (UNIon der nationalen Instumentenmanufakturen), Pariser Organisation zur Repräsentation französischer Instrumentenbauer-Produkte  
UNITOR C UNItor for Creator, Hardwaremodul für das C-LAB-Programm Creator  
UNITOR N UNItor for Notator, Hardwaremodul für das C-LAB-Programm Notator  
VPIundSU Virginia Polytechnic Institute and State UNIversity (Blacksburg, VA, USA)  
VU-METER volume UNIt meter (Aussteuerungsanzeige)  
EuroHORCs European UNIon Research Organisations - Heads of Research Councils  
UN-NUMMER UNIted Nations Gefahrgut-Kennzeichnungsnummer  
VEB UNION Werkzeugmaschinenfabrik UNION Karl-Marx-Stadt  
GENBESCHLG GenehmigungsverfahrensbeschleUNIgungsgesetz  
IECE IECEJ Institute of Electronics and CommUNIcation Engineers of Japan  
Dobson-UNIt 2,7 × 1016 Moleküle/cm3  
EURELECTRIC UNIon of the Electricity Industry , CENELEC angegliederte Organisation. Siehe auch CENELEC-Partner  
IEICE IEICEJ Institute of Electronics, Information, and CommUNIcation Engineers of Japan