In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

3 Abkürzungen mit TOX gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
TOX Total Organic Halogen daten
TOXC Transparent Optical Cross-Connect (optische Telekommunikation) daten
RECETOX Research Centre for TOXic Compounds in the Environment (RECETOX) Organisation

26 Erklärungen mit TOX gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
HE HämoTOXylin-Eosin (-Färbung)  
TE TOXizitätsäquivalent-Faktor, amtliche Abkürzung Bahn
VT VeroTOXin  
CTL cytoTOXic lymphocyte reaction/ cytoTOXische T-Lymphozyten  
ITU (Fraunhofer-) Institut für TOXikologie und Umwelthygiene (München)  
NPL Notleidende Kredite (auch englisch Non-performing Loans oder NPL, Problemkredite, TOXische Kredite oder umgangssprachlich faule Kredite) ist die Bezeichnung für Kredite, bei denen der Schuldner mit dem Schuldendienst in Rückstand gerät, sich deshalb im Schuldnerverzug (Quelle: Wikipedia) Bank
SLT Shiga-like-TOXin  
STX Shiga-TOXin  
TGK TOXische Grenzkonzentration  
TOX Total Organic Halogen  
TSS TOXisches Schock Syndrom Sex
VDE Das VDE-Zeichen auf elektrotechnischen Erzeugnissen dokumentiert die Sicherheit und Normenkonformität hinsichtlich elektrischer, mechanischer, thermischer, TOXischer und sonstiger Gefährdungen.  
CTDF cytoTOXic T-cell differentiation  
ETEC enteroTOXische E. coli Stämme  
ITEM (Fraunhofer-) Institut für TOXikologie und Aerosolforschung (Hannover). (Bis 2002: ITA)  
ITEQ Internationale TOXizitätsäquivalente  
ITRI Inhalation TOXicology Research Institute (Albuquerque, NM, USA)  
IUCT (Fraunhofer-) Institut für Umweltchemie und ÖkoTOXikologie (Schmallenberg)  
STEC Shiga-TOXin bildende Escherichia coli  
TOXC Transparent Optical Cross-Connect (optische Telekommunikation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VTEC VeroTOXin-bildende Escherichia coli  
CTSEE (Komitee für TOXikologie, ÖkoTOXikologie und Umwelt) (Europäische Kommission)  
I-TEQ Internationale TOXizitätsäquivalente  
LC-50 TOXizitätswert (durch Inhalieren). Gibt die TOXizität von Holzschutzmitteln gegenüber Menschen durch Einatmung an.  
LD-50 TOXizitätswert (durch Verschlucken). Gibt die TOXizität von Holzschutzmitteln gegenüber Menschen durch Aufnahme von Essen an.  
RECETOX Research Centre for TOXic Compounds in the Environment (RECETOX) Organisation