In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

6 Abkürzungen mit TOC gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
TOC Table of Contents , Inhaltsverzeichnis daten
TOC table of contents (Inhaltsverzeichnis), hier das Inhaltsverzeichnis einer, siehe auch: CD, siehe auch PQ-Code daten
TOC Total Organic Carbon daten
TOCo Total Cost kategorie_id:
UTOC user table of contents (Anwender-Umfangstabelle), Index bei, siehe auch: MDRekordern daten
VTOC volume table of contents (Inhaltsverzeichnis eines Datenträgers) daten

257 Erklärungen mit TOC gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
CX CyTOChromoxidase  
DB daughter board (TOChterplatine), Aufsatzplatine, im Allgemeinen eine Erweiterung (Betriebssystem, RAM- oder ROM-Speicher usw.)  
FP Frame ProTOCol (Telekommunikation)  
IP Internet ProTOCol , Das Nachrichtenprotokoll in TCP/IP, das für die Adressierung und Versendung der TCP-Pakete im Netzwerk verantwortlich ist. IP stellt ein effizientes, verbindungsloses Transportsystem bereit, das jedoch nicht garantiert, daß die Pakete  
IP Internet ProTOCol (Rechnernetz)  
IP Internet ProTOCol, Information Provider, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
To TOChter. Wortkürzung in einer Grundrisszeichnung.  
TP Telnet ProTOCol  
WK WittsTOCk, Kreis (OPR) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
BMX BMX ist die Abkürzung für Bicycle MoTOCross. Das X steht einerseits für das englische Wort cross (Kreuz), andererseits ist auch das verb to cross gemeint, das auf deutsch durchfahren/überqueren heißt. BMX bezeichnet eine Ende der 1960er in den USA entstandene Sportart, die es dem Sportler gestattet, auf einem 20″-Fahrrad (20-Zoll-Laufräder) viele verschiedene Tricks oder Stunts auszuführen. Sport
BSE Bombay STOCk Exchange = Börse Indien Bank
BSK Die Bauer und Schaurte Werke in Neuss wurden 1980 unter dem Namen "Bauer & Schaurte und Karcher" mit den Karcher-Werken (u.a. in Beckingen/Saar) zusammengelegt. 1993 riss Saarstahl sein TOChterunternehmen BSK (Bauer, Schaurte, Karcher) mit in die Insolvenz, bis die Werke 1994 von der Valois-Gruppe (Frankreich) aufgekauft wurden. Wirtschaft
CCP Compression Control ProTOCol , Das CCP-Protokoll handelt die Komprimierung mit einem Remote-Client aus.  
DCP Device Control ProTOCol , Gerätesteuerungsprotokoll  
DDP Datagram Delivery ProTOCol  
DDP disk description proTOCol (Plattenbeschreibungsprotokoll), CDFormat für Preßwerke, siehe auch CD  
DNP Distributed Network ProTOCol Leittechnik
DPP Demand Priority ProTOCol , DPP-Protokoll  
DRP DECnet Routing ProTOCol  
DSP Directory System ProTOCol  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EGP Exterior Gateway ProTOCol , Protokoll in Produktionsnetzen von Provider und auf dem Internet-Backbone  
EGP Exterior Gateway ProTOCol (Telekommunikation)  
EIP Extended Internet ProTOCol  
EMS ELECTRON MUSIK STUDION STOCKHOLM Musik
FCK FoTOChemiekombinat Wolfen  
FMP File Maintenance ProTOCol  
FMP Flow Management ProTOCol (Telekommunikation)  
FTP File Transfer ProTOCol , Ein Dienst, der die Dateiübertragung zwischen lokalen und Remote-Systemen, die dieses Protokoll unterstützen, ermöglicht. FTP unterstützt einige Befehle, die eine bidirektionale übertragung von binären Dateien und ASCII-Dateien zw  
FTP file transfer proTOCol (Dateiübermittlungsprotokoll), Begriff aus dem, siehe auch: DFÜ-Wesen und, siehe auch: Internet, bei welchem Dateien über z.B. Telefonleitungen übertragen werden  
FTP File Transfer ProTOCol (Datenübertragung)  
FTP File Transfer ProTOCol, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GGP Gateway To Gateway ProTOCol, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GTP GPRS Tunneling ProTOCol (Telekommunikation)  
GVP Genesis Voice ProTOCol (Telekommunikation)  
HCC hepaTOCelluläres Carcinom  
HCT hemaTOCrit  
HRO Hansestadt RosTOCk Mecklenburg-Vorpommern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HSP High Speed ProTOCol  
IBB Informationssysteme Beratungs- und Betriebsgesellschaft mbH , TOChtergesellschaft von IBM  
ICP Internet Cache ProTOCol , dient zur Kommunikation zwischen Proxy- bzw. Cache-Servern. Mit diesem Protokoll können mehrere Proxy-Server zu einem hierarchisch organisierten Verbund zusammengeschaltet werden.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ICP Intertask Communication ProTOCol  
IDP Internet Datagram ProTOCol  
IGD (Fraunhofer-) Institut für graphische Datenverarbeitung (Darmstadt, Außenstelle in RosTOCk)  
IGP Interior Gateway ProTOCol (Telekommunikation)  
IGP Internet/Interior Gateway ProTOCol , in privaten Netzen, sowie innerhalb Netzte von Internet Service Provider, eingesetztes Protokoll  
IOW Institut für Ostseeforschung Warnemünde (Universität RosTOCk)  
IPP Internet Printing ProTOCol  
ITP Internet Transport ProTOCol  
ITS InfoTech Storage , Archiv-Format von Microsoft, in dem eine Compressed HTML-Datei gespeichert ist. Über ein im System integriertes Pluggable ProTOCol wird der Inhalt des Archivs im Webbrowser sichtbar.  
KMP Key Management ProTOCol  
KSR Kombinat Schiffbau RosTOCk  
LCP Link Control ProTOCol , Protokoll, das den Verbindungsaufbau und das Aushandeln der Verbindungsparameter beim PPP übernimmt.  
LDP Label Distribution Path (or: ProTOCol) (Telekommunikation)  
LDP Label Distribution ProTOCol , LDP-Protokoll  
LLP Link Level ProTOCol , LLP-Protokoll  
LMP Link Manager ProTOCol  
LSB Linker Schülerbund (gegründet am 29.11.1989 in RosTOCk)  
MRP Media Redundancy ProTOCol Netzwerk
MTP Media Transport ProTOCol Computer
NSN National STOCk Number oder NATO STOCk Number ist eine international anerkannte Nummer, mit der die Armeen verschiedener Länder Produkte kennzeichnen. Quelle Wikipedia Armee
Abkürzung Erklärung Kategorie
NTP Network Time ProTOCol Computer
PCT Private Car Train GmbH, ein TOChterunternehmen der ARS Altmann Firma
PDU ProTOCol Data Unit (Internet)  
PEP Packet Exchange ProTOCol  
PIM ProTOCol Independent Multicasting  
PIR ProTOCol Independent Routing  
PLP Packet Level ProTOCol  
POP Post Office ProTOCol , Mail-protokoll  
POP Post Office ProTOCol (E-Mail Server)  
POP post office proTOCol (Postamtprotokoll), Übertragungsstandard für die Versendung einer, siehe auch: e-mail, siehe auch SMTP  
POP Post Office ProTOCol, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
PPP point to point proTOCol (Punkt-für-Punkt-Protokoll)  
PPP Point to Point ProTOCol, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
PPP Point-to-Point ProTOCol (Telekommunikation)  
PrP Parallel Redundancy ProTOCol / Parallel Redundant ProTOCol = zwei separate Bussysteme Computer
PSO ProTOCol Supporting Organisation  
PTP Picture Transport ProTOColl = Bild Übertragungs Protokoll Computer
PTY internationaler IATA Code für den Flughafen TOCumen International Airport der Stadt Panama City Panama, die Abkürzung der ICAO ist MPTO IATA
PXP Packet Exchange ProTOCol , Datenpaket-Vermittlungsprotokoll  
RDP Remote Desktop ProTOCol Kraftwerk
Abkürzung Erklärung Kategorie
RIP Routing Information ProTOCol , Ermöglicht einem Router Routing-Informationen mit einem anderen Router auszutauschen, RFC 1058. Computer
RLG internationaler IATA Code für den Flughafen RosTOCk-Laage der Stadt RosTOCk Deutschland, die Abkürzung der ICAO ist ETNL IATA
ROS RosTOCk, Kreis (DBR) Mecklenburg-Vorpommern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
RRP Rapid Reconfiguration ProTOCol (Telekommunikation)  
RTP Rapid Transport ProTOCol  
RTP Real-Time (Transport) ProTOCol (Telekommunikation)  
RTP Realtime Transport ProTOCol , RTP-Protokoll  
RTP realtime transport proTOCol (Echtzeitdatenübertragungsprotokoll), Übertragungsart im, siehe auch: Internet  
SCK internationaler IATA Code für den Flughafen Metropolitan der Stadt STOCkton USA, Bundesland Kalifornien, die Abkürzung der ICAO ist KSCK IATA
SCP Session Control ProTOCol (Telekommunikation)  
SDP Session Description ProTOCol (Telekommunikation)  
SEP SCSI Encapsulated ProTOCol  
SIP Session Initiation ProTOCol (Telekommunikation)  
SLP Service Location ProTOCol  
SLP Service Location ProTOCol (Telekommunikation)  
SPP Sequencial/Sequenced Packet ProTOCol , von Xerox verwendetes Protokoll  
SPS Signalling ProTOCols And Switching Technik
SPS Signalling, ProTOCols and Switching (TC im ETSI) Technik
SSI STOChastic Subspace Identification  
STO STOCkach/Baden, Kreis (KN) Baden-Württemberg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Abkürzung Erklärung Kategorie
STP Spanning Tree Algorithm and ProTOCol (Telekommunikation)  
TBG Technologie-Beteiligungs-Gesellschaft (TOChter der Deutschen Ausgleichsbank)  
TCP Transmission Control ProTOCol , Ein verbindungsorientiertes Internet-Protokoll, das für die Aufteilung von Daten in Pakete zuständig ist, die vom IP-Protokoll über das Netzwerk gesendet werden. Dieses Protokoll bietet einen zuverlässigen, geordneten Kommu  
TCP Transmission Control ProTOCol (Rechnernetz)  
TKP Token Passing Access ProTOCol  
TOC Table of Contents , Inhaltsverzeichnis  
TOC table of contents (Inhaltsverzeichnis), hier das Inhaltsverzeichnis einer, siehe auch: CD, siehe auch PQ-Code  
TOC Total Organic Carbon  
TOP Techical and Office ProTOCol (Datennetze)  
TOP Technical Office ProTOCol , Kommunikationsprotokoll für den Bürobereich  
TXP Thin X ProTOCol  
UCP Universal Computer ProTOCol , UCP-Protokoll  
UDP User Data(gram) ProTOCol (Internet)  
UDP User Datagram ProTOCol , Eine Ergänzung zu TCP, die einen verbindungslosen Datagrammdienst anbietet. Dieser garantiert weder die Lieferung noch die korrekte Reihenfolge der gelieferten Pakete (ähnlich wie IP).  
UPI User ProTOCol Interpreter  
USB Unabhängiger Schülerbund (RosTOCk)  
VDR Veranstaltungsdienst RosTOCk  
VIP Virtual Internet ProTOCol (Telekommunikation)  
WAP Wireless Application ProTOCol. Mit dieser von der amerikanischen Firma Phone.com entwickelten Software wird ein Zugang zum Internet über Mobilfunkgeräte ermöglicht. Internetseiten müssen jedoch speziell für WAP programmiert sein, damit man sie über das Handy ansteuern kann. Telekommunikation
WDP Wireless Datagram ProTOCol  
Abkürzung Erklärung Kategorie
WDR Wired Equivalence ProTOCol (Telekommunikation)  
WEP Wired Equivalence ProTOCol (Telekommunikation)  
WEP Wireless Encryption ProTOCol (Telekommunikation)  
WIP Wireless Internet ProTOCol (Telekommunikation)  
WPU Wilhelm-Pieck-Universität RosTOCk  
WSP Wireless Session ProTOCol (Telekommunikation)  
WTP Wireless Transaction ProTOCol , WTP-Protokoll  
WWW World Wide Web , eine hierarchische, grafische Oberfläche zum Zugriff auf das Internet. Als Besonderheit werden Hyperlinks ermöglicht. Das WWW verwendet das Hypertext Transfer ProTOCol  
XIP internationaler IATA Code für den Flughafen WoodsTOCk / Via Rail Service der Stadt WoodsTOCk Kanada IATA
XNP Extended Network Printing proTOCol  
XTP Xypress Transfer ProTOCol  
BPDU Bridge ProTOCol Data Unit Netzwerk
CBCP Callback Control ProTOCol , Das CBCP-Protokoll handelt Rückrufinformationen mit einem Remote-Client aus.  
CLNP Connectionless Network ProTOCol  
CMIP Common Management Information ProTOCol  
CMIP Common Management Information ProTOCol (Telekommunikation)  
CONP Connection Oriented Network ProTOCol , Verbindungsorientiertes Netzwerkprotokoll  
CTCP client-to-client-proTOCol (Anwender-zu-Andwender-Protokoll), Datenübertragungsprotokoll für z.B., siehe auch: IRC  
DHCP Dynamic Host Configuration ProTOCol Computer
DHCP Dynamic Host Configuration ProTOCol , Mit diesem Protokoll wird im Bedarfsfall einer Arbeitsstation dynamisch aus einer verfügbaren Liste von IP-Adressen eine freie Adresse gegeben und ermöglicht eine sichere, zuverlässige und einfache TCP/IP-Netzwerkkonf  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DHCP Dynamic Host Configuration ProTOCol (Telekommunikation)  
DHCP Dynamic Host Configuration ProTOCol, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
DISP Directory Information Shadowing ProTOCol  
DNCP DECnet Control ProTOCol  
EHKP Uniform Communication ProTOCol , Einheitliche höhere Kommunikationsprotokolle  
ESSB internationaler ICAO Code für den Flughafen Bromma Arpt der Stadt STOCkholm Schweden, die Abkürzung der IATA ist BMA ICAO
ETNL internationaler ICAO Code für den Flughafen RosTOCk-Laage der Stadt RosTOCk Deutschland, die Abkürzung der IATA ist RLG ICAO
FCSP Fiber Channel Switched ProTOCol  
GMRP GARP Multicast Registration ProTOCol (Telekommunikation)  
GSMP General Switch Management ProTOCol  
HTDV Human TeraTOCarcinoma-Derived Virus  
HTTP Hypertext Transfer (or Transmission) ProTOCol (Rechnernetz, WWW)  
HTTP HyperText Transfer ProTOCol , Internet-Protokoll für Übertragungen von WWW-Daten  
HTTP hypertext transfer proTOCol (Hypertextübertragungsprotokoll), vor allem bei, siehe auch: Internet-Adressen zu finden  
HTTP Hypertext Transfer ProTOCol, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
ICCP Inter Control-centre Communications ProTOCol Computer
ICMP Internet Control Message ProTOCol , Ein Wartungsprotokoll in der TCP/IP-Familie, das bei jeder TCP/IP-Implementierung benötigt wird. Es ermöglicht zwei Knoten innerhalb eines IP-Netzwerks, gemeinsam auf Informationen zum IP-Status und auf Informationen zu  
ICMP Internet Control Message ProTOCol (Telekommunikation)  
ICNP International Conference on Network ProTOCols  
IFCP Internet Fiber Channel ProTOCol , iFCP-Protokoll  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IFMP IP Flow Management ProTOCol , IFMP-Protokoll  
IGMP Internet Group Management (or: Multicast) ProTOCol (Telekommunikation)  
IGMP Internet Group Management ProTOCol , wird Arbeitsgruppen-Software und von Microsoft-TCP/IP verwendet wird.  
IGRP Internet Gateway Routing ProTOCol , in privaten Netzen, sowie innerhalb Netzte von Internet Service Provider, eigesetztes Protokoll  
IMSP Internet Message Support ProTOCol  
IPCP Internet ProTOCol Control ProTOCol , Diese Protokoll (spezifiziert durch RFC1332) ist zuständig für das Aktivieren und Deaktivieren der IP-Protokollmodule auf beiden Seiten der PPP-Verbindung.  
IPDC Internet ProTOCol Device Control  
IPMX Internet ProTOCol Media Exchange (Telekommunikation)  
IPTV Internet ProTOCol Television  
IPV4 Internet ProTOCol Version 4 , IPv4-Protokoll  
IPV6 Internet ProTOCol Version 6 , eine ausführlicher Erklärung kommt bald  
KSCK internationaler ICAO Code für den Flughafen Metropolitan der Stadt STOCkton USA, Bundesland Kalifornien, die Abkürzung der IATA ist SCK ICAO
L2TP Layer 2 Tunneling ProTOCol , ein Internet-Tunneling-Protokoll, das als Industriestandard verwendet wird. Im Gegensatz zu PPTP (Point-to-Point-Tunneling-Protokoll) ist für L2TP keine IP-Verbindung zwischen der Clientarbeitsstation und dem Server erforderli  
L2TP Layer 2 Tunneling ProTOCol (Datenübertragung)  
LDAP Ligthweigt Directory Access ProTOCol Computer
LPCP Lightweight Phone Control ProTOCol , LPCP-Protokoll  
NYSE New York STOCk Exchange = größte Wertpapierbörse der Welt und gehört zur NYSE Euronext-Gruppe Bank
PICS ProTOCol Implementation (or: Instance) Conformance Statement (Telekommunikation)  
PLCP Physical Layer Convergence ProTOCol (Telekommunikation)  
POP3 post office proTOCol 3 (Postamtsprotokoll 3), exakte Bezeichnung für das, siehe auch: POP, mit welchem, siehe auch: e-mails versandt werden  
Abkürzung Erklärung Kategorie
POP3 Post Office ProTOCol Version 3 , das momentan meistgenutzte Protokoll, um lagernde Mails von einem Mailserver abzuholen, RFC 1082/1225  
PPTP Point-to-Point Tunneling ProTOCol , Netzwerktechnik, die virtuelle private Netzwerke (VPN) mit mehreren Protokollen unterstützt. Remote-Benutzern ermöglicht PPTP den sicheren Zugriff auf Unternehmensnetzwerke über das Internet, indem sie entweder eine dir  
PPTP Point-to-Point Tunneling ProTOCol (Internet)  
RIPE Réseaux Internet ProTOCol Européenne , europäische TCP/IP-Netz, das von EUnet betrieben wird.  
RSTP Rapid Spanning Tree ProTOCol (Telekommunikation)  
RSVP reservation proTOCol (Reservierungsprotokoll), Datenübertragungsart im, siehe auch: Internet  
RSVP Resource Reservation ProTOCol (Internet)  
RTCP Real-Time (Transport) Control ProTOCol (Telekommunikation)  
RTSP real time streaming proTOCol (fließendes Echtzeitprotokoll)  
RTSP Real-Time Streaming ProTOCol (Telekommunikation)  
RTSP Realtime Streaming ProTOCol , RTSP-Protokoll  
SFTP Secure File Transfer ProTOCol Computer
SFTP SSH File Transfer ProTOCol Computer
SGCP Simple Gateway Control ProTOCol (Telekommunikation)  
SIPP Simple Internet ProTOCol Plus  
SKIP Simple Key IP Management ProTOCol  
SLIP Serial Line Internet ProTOCol , ist der Vorgänger von PPP, und mit dessen Hilfe kann man sich über eine serielle Leitung in einen anderen Rechner einwählen und bekommt dort eine IP-Adresse zugewiesen.  
SLIP serial line internet proTOCol (serielles Internet-Protokoll),  
SLIP Serial Line Internet ProTOCol, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
SMIP Specific Management Information ProTOCol , Spezifisches Management- Informationsprotokoll  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SMPP Short Message Peer-to-Peer (ProTOCol) (Telekommunikation)  
SMTP Simple Mail Transfer ProTOCol , das momentan meistgenutzte Protokoll ist ein Bestandteil der TCP/IP-Protokollfamilie, der den Austausch elektronischer Post zwischen Nachrichtenübertragungsagenten steuert.  
SMTP simple mail transfer proTOCol (einfaches Briefübertragungsprotokol), Übertragungsstandard für, siehe auch: e-mails im, siehe auch: Internet, siehe auch POP  
SMTP Simple Mail Transport (or: Transfer) ProTOCol (Telekommunikation)  
SMTP Simple Mail Transport ProTOCol, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
SNMP Simple Network Management ProTOCol  
SNMP Simple Network Management ProTOCol , Ein von SNMP-Konsolen und Agents verwendetes Kommunikationsprotokoll. In Windows NT wird der SNMP-Dienst eingesetzt, um Statusinformationen über einen Host in einem TCP/IP-Netzwerk zu erhalten und einzustellen.  
SNMP Simple Network Management ProTOCol (Internet)  
TFTP Trivial File Transfer ProTOCol , vereinfachtes FTP  
TFTP Trivial File Transfer ProTOCol (Telekommunikation)  
TKIP Temporal Key Integrity ProTOCol (Telekommunikation) = Standard zur WLAN Verschlüsselung  
TMPT twedaagse militaire prestatie TOCht zweitägige militärische Vielseitigkeitsprüfung Armee
TNPP Telocator Network Paging ProTOCol  
TOCo Total Cost
UTOC user table of contents (Anwender-Umfangstabelle), Index bei, siehe auch: MDRekordern  
UUCP Unix-to-Unix Copy ProTOCol , ein Internet-übertragungsprotokoll für Mail und News.  
VMTP Versatile Message Transaction ProTOCol  
VoIP Voice over Internet ProTOCol (Telekommunikation)  
VRRP Virtual Router Redundancy ProTOCol (Telekommunikation)  
VTOC volume table of contents (Inhaltsverzeichnis eines Datenträgers)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
XMPP Extensible Messaging and Presence ProTOCol (Telekommunikation)  
CLNIP Connectionless Network Interface ProTOCol  
CSLIP Compressed Serial Line Internet ProTOCol. , Das CSLIP unterscheidet sich von SLIP dadurch, daß der Header eines jeden IP-Paketes komprimiert ist. Dies dient einer Durchsatzverbesserung.  
CSLIP Compressed Serial Line ProTOCol, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
CTERM Command Terminal ProTOCol  
EIGRP Enhanced Interior Gateway Routing ProTOCol (Telekommunikation)  
ETCOM European Testing And Certification For Office And Manufacturing ProTOCol , Gremium bzw. Organisation  
GMPLS Generalized Multi ProTOCol Label Switching (Telekommunikation)  
GTP-c GPRS Tunneling ProTOCol Control Plane (Telekommunikation)  
HTTPS HyperText Transfer ProTOCol Secured Socket Layer , Funktioniert wie http, zusätzlich gibt es aber eine Verschlüsselung zwischen den Transferpartnern. Siehe auch SSL  
IPSec Internet ProTOCol Security (Telekommunikation)  
PIXIT ProTOCol Information Extra Implementation for Testing (Telekommunikation)  
SHTTP Secure Hypertext Transfer ProTOCol, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
SNDCP Sub-Network Dependent Convergence ProTOCol (Telekommunikation)  
SNDCP Subnetwork Dependent Convergence ProTOCol  
SNICP Subnetwork Independent Convergence ProTOCol  
SSCOP Service Specific Connection Oriented ProTOCol (Datennetz)  
UMPDU User Message ProTOCol Data Unit  
NASCAR National Association for STOCk Car Auto Racing Organisation
PIM-SM ProTOCol Independent Multicast - Sparse Mode (Internet)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SIMPLE Session Initiation ProTOCol for Instant Messaging and Presence Leveraging Extension (Telekommunikation)  
SNMPV2 Simple Network Management ProTOCol V2  
SNMPV3 Simple Network Management ProTOCol V3  
TCP/IP Transmission Control ProTOCol/Internet ProTOCol , Die Netzwerkprotokolle, die für die Kommunikation in Netzwerkverbünden zwischen Computern mit unterschiedlicher Hardware-Architektur und verschiedenen Betriebssystemen eingesetzt werden. TCP/IP umfaßt Stan  
TCP/IP transmission control proTOCol/Internet proTOCol (Übertragungskontrollprotokoll/Internet-Protokoll), siehe auch Internet  
TISPAN Telecommunications and Internet converged Services and ProTOCols for Advanced Networking Telekommunikation
CRYRING Cryebis Storage Ring (STOCkholm)  
DÄSTOK DüsensTOCk  
HTTP-NG Hypertext Transfer ProTOCol - Next Generation  
RSVP-TE Resource Reservation ProTOCol - Traffic Engineering (Telekommunikation)  
TCP/ IP Transmission Control ProTOCol / Internet ProTOCol, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
VEB BBB VEB Bagger-, Bugsier- und Bergungsreederei RosTOCk DDR
VEB DMR VEB Dieselmotorenwerk RosTOCk DDR
VEB DSR VEB Deutfracht/Seerederei RosTOCk DDR
VEB IKS VEB Industrie-Kooperation Schiffbau RosTOCk DDR
VEB SHR VEB Seehafen RosTOCk DDR
CONNFFESSIT Calculation of Non-Newtonian Flow: Finite Elements and STOChastic Simulation Technique