In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

93 Abkürzungen mit SY gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
SY Grafschaft Hoya in SYke, Kreis (DH) Niedersachsen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft daten
SY SYndrom daten
SY SYnthesizer (SYnthesizer), Baureihe von YAMAHA daten
SY SYrien, Arabische Republik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
SY SYstem (SYstem), hier als Suffix von SYstemdateien von FAIRLIGHT, ,siehe auch VC daten
ISY International Space Year (1992) daten
ISY interpolating spectral segmentation (interpolierte Spektralsegmente), SYntheseverfahren von VISCOUNT daten
LSY internationaler IATA Code für den Flughafen Lismore der Stadt Lismore Australien IATA
PSY internationaler IATA Code für den Flughafen Piestany der Stadt Piestany Slowenien IATA
PSY presetSYnthesizer (PresetSYnthesizer), Abkürzung in SYnrise daten
QSY internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt SYdney Australien IATA
SSY internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt MBanza-Congo Angola, die Abkürzung der ICAO ist FNBC IATA
SYB internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Seal Bay USA, Bundesland Alaska IATA
SYD internationaler IATA Code für den Flughafen SYdney /Kingsford-Smith/ Airport der Stadt SYdney Australien, die Abkürzung der ICAO ist YSSY IATA
SYM SYmetrie daten
SYN SYnchronisation daten
SYN SYnchronize daten
SYN SYnthesizer, Abkürzung in SYnrise daten
SYO internationaler IATA Code für den Flughafen Shonai der Stadt Shonai Japan IATA
SYP SYrien (Pfund), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten daten
SYR internationaler IATA Code für den Flughafen Hancock International der Stadt SYracuse USA, Bundesland New York, die Abkürzung der ICAO ist KSYR IATA
SYS Abk. in SYnrise für BetriebsSYsteme und SYntheseformen daten
SYS SYstem daten
SYS SYstem, Dateipräfix in, siehe auch: MS-DOS für SYstemdateien, siehe auch ANSI.SYS und CONFIG.SYS daten
SYU internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Warraber Island Australien IATA
SYX internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Sanya China, die Abkürzung der ICAO ist ZGSY IATA
SYX SYstem-exclusive (SYstemexklusiv), Suffix von Dateien, welche im einfachen SYstemexklusiven Format gespeichert sind, häufig im, siehe auch: Internet anzufinden daten
SYY internationaler IATA Code für den Flughafen Stornoway der Stadt Stornoway Großbritannien, die Abkürzung der ICAO ist EGPO IATA
SYZ internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Shiraz Iran, die Abkürzung der ICAO ist OISS IATA
WSY internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Airlie Beach Australien IATA
YSY internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Sachs Harbour Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYSY IATA
COSY Cooler SYnchrotron (Jülich) daten
COSY Correlation Spectroscopy daten
CYSY internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Sachs Harbour Kanada, die Abkürzung der IATA ist YSY ICAO
DESY Deutsches Elektronen-SYnchrotron (Hamburg) daten
HTSY internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Shinyanga Tansania, die Abkürzung der IATA ist SHY ICAO
KMSY internationaler ICAO Code für den Flughafen Moisant International Airport der Stadt New Orleans USA, Bundesland Louisiana, die Abkürzung der IATA ist MSY ICAO
KSYR internationaler ICAO Code für den Flughafen Hancock International der Stadt SYracuse USA, Bundesland New York, die Abkürzung der IATA ist SYR ICAO
LGSY internationaler ICAO Code für den Flughafen Skiros der Stadt Skiros Griechenland, die Abkürzung der IATA ist SKU ICAO
SUSY SuperSYmmetrie (Elementarteilchentheorie) daten
SYGT internationaler ICAO Code für den Flughafen Timehri der Stadt Georgetown Guyana, die Abkürzung der IATA ist GEO ICAO
SYM. SYmmetrisch, siehe auch aSYm. daten
SYNC SYnchronisation, auch, siehe auch: SYnchro daten
VGSY internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt SYlhet Osmani Bangladesh, die Abkürzung der IATA ist ZYL ICAO
YSSY internationaler ICAO Code für den Flughafen SYdney /Kingsford-Smith/ Airport der Stadt SYdney Australien, die Abkürzung der IATA ist SYD ICAO
EPSYG Erfolgsfaktor pSYchische Gesundheit kategorie_id:
KESSY Keyless Entry Start Exit SYstem = Schlüsselloses Eingangs Start und Ende SYstem Auto
KZSYS KennzeichenSYstem daten
PM-SY Polyframe SY-Module, Editormodul für YAMAHA SY 77 und TG 77 daten
PSYCH PSYchologie Bahn
RSSYS ReaktorschutzSYstem daten
SISYS SicherheitsSYstem daten
SYNDR SYndrom daten
SYNTH siehe: SYn daten
SYSEX siehe: SYSEX daten
SYSEX SYstem exclusive MIDI data (SYstemexklusive MIDI-Daten ), ,siehe auch MIDI daten
SYSLU SYstemluft Technik
SYSOP SYstem operator (SYstemoperator), Leiter einer, siehe auch: DVA bzw. Mailbox daten
TROSY Transverse Relaxation-Optimized Spectroscopy daten
SYMPH. SYmphonie, siehe auch Sinf. daten
SYMPH. SYmphoniker daten
SYMPT. SYmptom daten
SYNC M master SYnchronisation (HauptSYnchronisation) daten
SYNC S slave SYnchronisation (NebenSYnchronisation) daten
SYNGER SYnchronisiergerät daten
SYNHCS SYNERGY host control SYstem (SYNERGY-KontrollSYstem), Software für einen Computer, um den SYNERGY zu editieren daten
SYNIMP SYnchronisierimpuls daten
SYNKET SYnthesizer by Paul KETOFF (SYnthesizer von Paul KETOFF) daten
SYNTH. siehe: SYn daten
SYNTHE siehe: SYn daten
SYS-EX siehe: SYSEX daten
SYsCoP SYstem for Copyright Protection daten
V-SYNC VideoSYnchronisation daten
WRGSYS WärmerückgewinnungsSYstem daten
ÄGBSYS ÜbergabeSYstem daten
KONDSYS KondensatSYstem daten
SYKATEC SYsteme, Komponenten, Anwendungstechnologie GmbH & Co. KG Firma
SYNCHRO SYnchronisation, auch, siehe auch: SYnc daten
SYNTHIE siehe: SYn daten
SYSEXCL siehe: SYSEX daten
VEB SYS VEB SYnthesewerk Schwarzheide DDR
DIN-SYNC siehe: DIN-SYnchronisation (DIN-SYnchronisation), Form der frühen SYnchronisation über DIN-Buchsen (5-Pol-Buchsen), wurde durch, siehe auch: MIDI verdrängt daten
HIKÄSYS HilfskühlSYstem daten
RKKÄSYS RückkühlSYstem daten
SYNC-BOX SYnchronisation box (SYnchronisationsbox) daten
SYNEINRI SYnchronisiereinrichtung daten
INNKÄSYS InnenkühlSYstem daten
CGS-SYSTEM Grundeinheiten: Zentimeter, Gramm, Sekunde daten
CONFIG.SYS configuration SYstem file (KonfigurationsSYstemdatei), besonders unter, siehe auch: MS-DOS bekannt gewordene Datei, enthält die SYstemspezifischen Gerätekonfigurationsdaten, siehe auch ANSI.SYS und AUTOEXEC.BAT daten
KOMSCHZSYS KomponentenschutzSYstem daten
SRS-SYSTEMS SRS-SYstems, siehe auch SRS daten
SV-SYNTHESE state variable SYnthese (MultifunktionsSYnthese), SYntheseform in der KORG WAVEDRUM, Form des Physical Modelling, siehe auch VA daten
SYSFKTPRÄF SYstemfunktionsprüfung daten

1330 Erklärungen mit SY gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
F Fragment (z.B. bei SYnchronisationsformaten)  
H hour (Stunde), z.B. bei SYnchronisationsformaten  
K KURZWEIL, häufig in Verbindung mit einer Zahl, z.B. K 250 (, SYnthesizer der Firma KURZWEIL)  
M minute (Minute), z.B. bei SYnchronisationsformaten (10:key) manual (Manual, Tastatur. Bedienungsanleitung )  
M music workstation (Musik-Arbeitsplatz), SYnthesizerreihe von KORG  
M siehe auch: MIDI, als Bestandteil einer Typenbezeichnung, insbesondere in Verbindung mit älteren Geräten, z.B. OB-8M, SYNTHEX/M, POLY-61 M usw.  
R 1. Kennbuchstabe für Kautschuke mit einer ungesättigten Kohlenstoffkette, zB. Naturkautschuk und SYnthetische Kautschuke, die sich zumindest teilweise von Diolefinen ableiten, 2. Kennbuchstabe für erhöht bzw. Resol  
S second (Sekunde), z.B. bei SYnchronisationsformaten  
T total workstation, SYnthesizerreihe von KORG, siehe auch M, M 1  
Z guitar- SYnthesizer (Gitarren- SYnthesizer), Typ von KORG, vgl., siehe auch: ZD Musik
AO Arbeitsgemeinschaft für OsteoSYnthesefragen, eine weltweit aktive medizinische Stiftung Organisation
AS Automation SYstem (sometimes Automation Server) Leittechnik
AS AutomatisierungsSYstem Technik
CC Carbon Copy , englisch für Durchschlag. Kopie einer Mail an weitere Empfänger. Die Nachricht muß nur einmal geschrieben werden und wird dann durch das Mail-TransportSYstem an die einzelnen Empfänger verteilt. Siehe auch: BCC  
CC Comorbidity or Complications (als Fallerschwerend im DRG-SYstem)  
CM AkkordSYmbol für einen Moll-Akkord (1-b3-5)  
CM Communication Modul to third pary SYstems Leittechnik
CS combo SYnthesizer, Baureihe von YAMAHA, siehe auch Combo  
CS composite SYnthesis (ZusammensetzungsSYnthese), SYntheseform des ALESIS QUADRASYNTH  
CS Concert SYstems, Hersteller von Lautsprechern  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CS control SYnthesizer (KontrollSYnthesizer), Modell von YAMAHA  
CS Cooling SYstem = KühlSYstem Kraftwerk
CZ COSMO SYnthesizer, SYnthesizerreihe von CASIO  
DB daughter board (Tochterplatine), Aufsatzplatine, im Allgemeinen eine Erweiterung (BetriebsSYstem, RAM- oder ROM-Speicher usw.)  
DB In einem Sechseck: SYmbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Rohrunterbrecher Typ A2 mit beweglichen Teilen.  
DC In einem Sechseck: SYmbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Rohrunterbrecher Typ A1 mit ständiger Verbindung zur Atmosphäre.  
DS digital SYnthesizer digita sampling (DigitalSYnthesizer Digitalsampler ), z.B. KORG DS-8  
DS DR. SYNTH (Doktor SYnthesizer), Typ von BOSS, siehe auch DR  
DW digital wave (SYnthesizer) (Digitaler WellenSYnthesizer), Baureihe von KORG  
DX SYnthesizerbaureihe von YAMAHA, siehe auch TX  
EB In einem Sechseck: SYmbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Nicht kontrollierbarer Rückflussverhinderer (Nur für bestimmten häuslichen Gebrauch).  
EC Enzyme Commission (-SYstem) (IUB)  
EC In einem Sechseck: SYmbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Kontrollierbarer Doppelrückflussverhinderer.  
ED Encephalomyelitis disseminata, ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung, bei der die Markscheiden (= Myelinscheiden = elektrisch isolierende äußere Schicht der Nervenfasern) im zentralen NervenSYstem (ZNS) angegriffen sind Medizin
ED In einem Sechseck: SYmbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Nicht kontrollierbarer Doppelrückflussverhinderer (Nur für bestimmten häuslichen Gebrauch).  
EE PSY: expressed emotions (-Konzept) Medizin
EL elektrophoretisches Lipoprotein (-SYstem)  
ES EKG: ExtraSYstole  
ES Electrical SYstem Kraftwerk
ES End SYstem , EndSYstem  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ES Expert SYstem  
EX Used for areas with potentially explosive atmosphere (‘Ex-Zones’ / ‘Ex-Divisions’). Corresponding technologies are referred to as ‘Ex-protected SYstems’
F0 hexadezimal für 240, Startmeldung bei der Übertragung SYstemexklusiver MIDI-Daten, siehe auch F7  
F7 hexadezimal für 247, Endemeldung einer SYstemexklusiven Datenübertragung (,, siehe auch: EOX), siehe auch F0  
FB FILTER BANK, Typ von ANALOGUE SYSTEMS  
FD Flight Director (integriertes FluginstrumentenSYstem)  
FG function generator (Funktionsgenerator), Bezeichnung bei E-MU SYSTEMS, siehe auch FRFG  
FM frequency modulation (Frequenzmodulation), SYntheseform bei SYnthesizern, von John Chowning entwickelt, FM-SYnthese  
FS automatisiertes FertigungsSYstem  
FS File SYstem , DateiSYstem  
FS formant shaping (Formantenfaltung), SYnthese im YAMAHA FS 1 R (4:typ), siehe auch:  
Fz Sampling-SYnthesizer-Reihe von CASIO  
GB In einem Sechseck: SYmbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Rohrtrenner, durchflussgesteuert.  
GM general, siehe auch: MIDI standard (genereller MIDI-Standard), in Bezug auf Programmwechselmeldungen vereinheitlichtes SYstem der Soundverwaltung, ,siehe auch GS, XG, das GM-Logo wurde von der MMA und der JMSC ausgewählt  
GS general, siehe auch: MIDI SYstem (generelles MIDI-SYstem), von ROLAND eingeführte Erweiterung des, siehe auch: GM-Standards mit erweiterten Kontrollmöglichkeiten, mittlerweile auch von GOLDSTAR übernommen  
GS Preset-FM-SYnthesizer von YAMAHA (GS 1, GS 2)  
HB In einem Sechseck: SYmbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Rohrbelüfter für Schlauchanschlüsse.  
HC In einem Sechseck: SYmbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Automatischer Umsteller (Nur für bestimmten häuslichen Gebrauch).  
HD In einem Sechseck: SYmbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Rohrbelüfter für Schlauchanschlüsse, kombiniert mit Rückflussverhinderer (Armaturenkombination)  
HS HOHNER SYnthesizer (HS 2)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IP Internet Protocol , Das Nachrichtenprotokoll in TCP/IP, das für die Adressierung und Versendung der TCP-Pakete im Netzwerk verantwortlich ist. IP stellt ein effizientes, verbindungsloses TransportSYstem bereit, das jedoch nicht garantiert, daß die Pakete  
IR Cis-1,4-Polyisopren , Isopren-Kautschuk, SYnthetischer Naturkautschuk  
iS Information SYstem, Internet Services, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
iS Information SYstems  
IT international track (internationale Spur), Bandspur m., siehe auch: Atmos, die sprachliche Elemente enthalten und bei NeuSYnchronisation eines Filmes m. IT ausgetauscht werden können  
jd SYnthesizerserie von ROLAND  
JP JUPITER, Kürzel für die ROLAND-JUPITER-SYnthesizer-Reihe  
JU JUNO, Kürzel für die ROLAND-JUNO-SYnthesizer-Reihe  
JV SYnthesizerserie von ROLAND  
JX SYnthesizerserie von ROLAND  
KS Karplus-Strong SYnthese  
LB In einem Sechseck: SYmbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Druckbeaufschlagter Belüfter, mit nachgeschaltetem Rückflussverhinderer.  
MS Multiple Sklerose, Encephalomyelitis disseminata, ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung, bei der die Markscheiden (= Myelinscheiden = elektrisch isolierende äußere Schicht der Nervenfasern) im zentralen NervenSYstem (ZNS) angegriffen sind Medizin
PI ProzessinformationsSYstem Leittechnik
PS polyphonic SYnthesizer (polyphoner (mehrstimmiger) SYnthesizer), Baureihe von KORG  
QS QUADRASYNTH, Typ von ALESIS  
QS sequencer/SYnthesizer, Typ von YAMAHA, siehe auch Q  
S7 SIMATIC S7 = LeitSYstem der Firma Siemens Siemens
SB SYnchronization Burst (Telekommunikation)  
SC SYNCUSSION, Baureihe von PEARL MUSICAL INSTRUMENTS  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SC SYnth comp (allgemeiner SYnthesizerklang), Bestandteil von nach Kategorien sortierten Klangbezeichnungen bei YAMAHA  
SD spectral dynamics SYnthesis (spektrale DynamikSYnthese ), im Prinzip eine subtraktive SYnthese, im CASIO HZ-600 zu finden  
SE SYnthesis enhanced (SYntheseerweiterung), z.B. E-MU EMAX SE  
SE SYstem expansion (SYstemerweiterung), z.B. PEAVEY DPM 3 SE  
SF science fiction (Zukunftsvision), häufig in Zusammenhang mit besonderen Klängen (SYnthesizer, Sampler) benutzte Bezeichnung Musik
SH SYnthesizer (SYnthesizer), Baureihe von ROLAND  
SK SYmphonic keyboard (SYmphonisches Tasteninstrument), Baureihe von YAMAHA  
Sl Softlink, BetriebsSYstem für den ATARI ST/STE von, siehe auch: C-LAB, z.B. alsCreator SL, Notator SL, siehe auch M*ROS, EMOS  
Sl SYnth lead (SYnthesizermelodiestimme), Bestandteil von nach Kategorien sortierten Klangbezeichnungen bei YAMAHA  
SO SYstem Operator Computer
Sp SYnth pad (SYnthesizerflächenklang), Bestandteil von nach Kategorien sortierten Klangbezeichnungen bei YAMAHA  
SS S‚zary-SYndrom (TCL)  
SV state variable SYnthesis (variable SYnthese ), SYntheseform der KORG WAVEDRUM  
Sw software (Weichware), Gesamtheit alle Programme (sowohl für z. B. SYnthesizer die Klänge und Sampler die Samples als auch Programme für Rechner usw.), siehe auch HW  
SY Grafschaft Hoya in SYke, Kreis (DH) Niedersachsen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
SY SYndrom  
SY SYnthesizer (SYnthesizer), Baureihe von YAMAHA  
SY SYrien, Arabische Republik, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
SY SYstem (SYstem), hier als Suffix von SYstemdateien von FAIRLIGHT, ,siehe auch VC  
TA Tantal = chemisches Element im PeriodenSYstem der Elemente mit dem SYmbol Ta und der Ordnungszahl 73 Chemie
Abkürzung Erklärung Kategorie
TF fault tolerant , Fehlertolerant , ein SYstem welches auch nach dem Auftreten eines Fehlers weiter funktionsfähig bleibt  
TM transform multiplication (Umwandlungsmultiplikation), Samplebearbeitungsfunktion in Samplern von E-MU SYSTEMS (Verschmelzung zweier Samples)  
TS Transportation SYstems = Transport SYsteme = Bereich bei Siemens Siemens
US universal SYnchronizer (universelle SYnchronisiereinheit), Typ v. Bokse  
VC voice (Stimme, Klang), hier als Suffix von Voice-Dateien d. FAIRLIGHT, siehe auch SY  
VL virtual lead (virtueller Solist), Baureihe von YAMAHA, wird auch i. V.m. der EX-Reihe für die dortige SYntheseform gleicher Art benutzt, wobei hier virtuelle SYnthese von Energie benötigende Instrumenten bezeichnet wird, siehe auch VP  
VR virtual reality (virtuelle Realität), auch, siehe auch: VA (-SYnthese)  
VS vector SYnthesis (VektorSYnthese), siehe auch AV-SYnthese  
VZ advanced SYnthesizer (fortgeschrittener SYnthesizer), Baureihe v. CASIO  
Wm wave mix (Wellenmischung), Bezeichnung für die SYnthese im Expander CHEETAH MS 6  
XR extended, siehe auch: RAM (erweitertes, siehe auch: RAM), in Typenbezeichnungen zur PROTEUS-Reihe von E-MU SYSTEMS zu findende Bezeichnung  
YK SYrien, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
ZD guitar- SYnthesizer driver (Gitarren- SYnthesizer-Treiber), Typ von KORG, siehe auch Z Musik
2FA Zwei-Faktor-Authentifizierung = die Authentifizierung einer Person oder eines SYstems über zwei unterschiedliche, voneinander unabhängige Wege oder SYsteme. Z.B. der erste Weg über ein Login im Browser und als zweiter Weg eine SMS über das Handy. Computer
ABM Vertrag über die Begrenzung von antiballistischen RaketenabwehrSYstemen = englisch Anti-Ballistic Missile Treaty Armee
abs Amniotisches-Band-SYndrom, Abschnürungen von Gliedmassen des Embryos während der Schwangerschaft Medizin
abs AntiblockierSYstem Auto
abs Antilock Braking SYstem Auto
add Attention Deficit Disorder deutsch: ADS = Aufmerksamkeits Defizit SYndrom Medizin
ADS Attention Deficit Disorder deutsch: ADS = Aufmerksamkeits Defizit SYndrom Medizin
Abkürzung Erklärung Kategorie
AFS Fetales AlkoholSYndrom
AGS Abort Guidance SYstem, das rechnergestützte ReserveleitSYstem der Apollo-Mondlandefähren
AGS Adrenogenitales SYndrom, eine Stoffwechselerkrankung
AIS Automatische IdentifikationsSYstem (AIS), mit dem die Position eines Schiffes gesendet wird Transport
ALS Amyotrophe Lateralsklerose (ALS-Krankheit) ist eine chronisch-degenerative Erkrankung des zentralen NervenSYstems Medizin
ALS AMYOTROPHE LATERALSKLEROSE ALS, in den USA auch als Lou-Gehrig-SYndrom bekannt, führt zu Nervenzerstörungen und fortschreitenden Muskellähmungen. Die seltene Krankheit ist tödlich. Etwa die Hälfte der Patienten stirbt innerhalb der ersten drei Jahre. Über die genauen Ursachen und Mechanismen der Nervenkrankheit ist noch wenig bekannt. ALS ist zwar nicht heilbar, aber zu behandeln, wobei sich der Patient darauf einstellen muss, im gelähmten Körper eingeschlossen zu sein. Der Physiker Stephen Hawking lebt dank künstlicher Beatmung seit Jahrzehnten mit ALS. Quelle ntv. Medizin
AMS Arbeitschutzmanagement-SYstem Organisation
AMS asset management SYstem Leittechnik
AMS Audit Management SYstem Engineering
ANN Annunciation SYstem = MeldeSYstem Leittechnik
APC Automatic Plant Control SYstem Leittechnik
ARS AUTOMATIC REGULATION SYSTEM Leittechnik
ASH Ash Handling SYstem (ASH) Kraftwerk
ASS SYmmetrische Spiegelung aktivieren Computer
BCC Blind CourteSY Copy = unsichtbare Benehmenskopie
BCS Burner Control SYstem Leittechnik
BFG Big Friendly Giant; Film 2016 FantaSY/Abenteuer; Regie Steven Spielberg Film
BIS Bosch SYstem Integration (BIS)
BMC Burner Management for Coal Mills/Burner incl Oil/Gas Burners = Brenner ÜberwachungsSYstem für Kohlemühlen und Öl/Gas Brenner Kraftwerk
BMO Burner Management for Oil/Gas Burners = Brenner ManagementSYstem Kraftwerk
Abkürzung Erklärung Kategorie
BMP Basic Multilingual Plane = Zwei-Byte-Schema, im Unicode-SYstem Computer
BMS Burner Management SYstem Kraftwerk
BOP Balance of Plant = übergeordnetes LeitSYstem und VersorgungsSYstem in Kraftwerken Leittechnik
BTI Bertelsmann Transformations Index = SYstem zur Klassifizierung des Entwicklungsstands und zur Governance von politischen und wirtschaftlichen Transformationsprozessen in Entwicklungs- und Transformationsländern der Welt; erstellt wird der Index durch die Bertelsmann Stiftung Politik
CaM Control and Monitoring SYstem Leittechnik
CBS COLUMBIA BROADCASTING SYSTEMS, hier als Hersteller Firma
CBS COLUMBIA BROADCASTING SYSTEMS, hier als Radiosender Radio
CBT Computer Based Training , Programme und SYsteme, die das Lernen am PC ermöglichen .  
CCS Corporate Computer SYstems  
CCS Cronkhite-Canada-SYndrom (GI_Polyposis mit Hyperpim., Alopezie und Nagelatrophie)  
CDE Rhesus (SYstem)  
CDG Congenital Disorders of GlycoSYlation  
CDS Chromatography Data SYstem  
CDS compact disc SYstem (KompaktplattenSYstem), Baureihe von STUDER  
CDS Crosspoint Development SYstem  
CEC HDMI Consumer Electronics Control (CEC) ist ein Feature von HDMI mit der Ihr TV-Gerät Befehle an Blu-ray™ und DVD- Player senden kann. Hersteller verwenden für HDMI CEC unterschiedliche Namen. Samsung nennt es beispielsweise „Anynet+“, während Sony sich für "BRAVIA Link" oder "BRAVIA SYnc" entschieden hat. Computer
CFS cartridge filter SYstem (FilterkartenSYstem), Entwicklung von STUDIO ELECTRONICS (siehe: ATC-1), austauschbare Filterbausteine  
CFS chronique fatigue SYndrome  
CGI Common Gateway Interface. , die Urvariante der Schnittstellen zwischen Browser und Server bzw. externes Programm. Mit Hilfe des CGI wird einem Nutzer im WWW ermöglicht, mit verschiedenen SYstemen (z.B. Datenbanken) zu kommunizieren.  
CGM Computer Graphics Metafile , Das Metafile soll es ermöglichen, Vektorgrafiken zwischen den verschiedenen RechnerSYstemen portabel zu machen. Siehe auch: EMF, WMF  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CGS Centimeter - Gramm - Sekunde (MaßSYstem)  
CGS Copy Generation SYstem  
CHP Chip, siehe auch: IC, Abkürzung in SYnrise für SYnthesizerchips von zum Beispiel von, siehe auch: CEM, siehe auch: SSM usw.  
CIS Compensated Image SYstem (adaptive Optik)  
CIS Compuserve Information SYstem , Onlinedienst  
CLS Canadian Light Source (SYnchrotron-Strahlungsquelle am CFI)  
CLS chase lock SYnc (StudioSYnchronisationsformat)  
CM7 AkkordSYmbol für einen Moll-Akkord mit kleiner Septime (1-b3-5-b7)  
CMS Center of Mass SYstem  
CMS Century Music SYstems  
CMS Chip Multiprocessor SYstem  
CMS Cluster Management SYstem (Telekommunikation)  
CMS Code Management SYstem  
CMS Color Management SYstem  
CMS Communications Management SYstem  
CMS ComputermusikSYstem, Abkürzung in SYnrise, siehe auch CMI  
CMS Content Management SYstem , RedaktionsSYstem zur Verwaltung von Internet-Daten  
CMS Content-Management SYstem (Wissensmanagement)  
CMS Control and Monitoring SYstem , SYstem zur Überwachung komplexer SYsteme  
CMS Conversational Monitor SYstem  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CNS Communication Network SYstem , Nachrichtennetz  
COS Corporation For Open SYstems , Gremium bzw. Organisation  
COV Corona-Virus (MERS-CoV) = Auslöser der Atemwegserkrankungen MERS (Middle East Respiratory SYndrome) Krankheit
CPM Control Program for Microprocessors, ein Computer-BetriebsSYstem Computer
CPM Customer Product Management, das QualitätsmanagementSYstem des deutschen Bundesverteidigungsministeriums Armee
CPS Cyber Physische SYsteme Computer
CQM CREATIVE quadratic modulation (CREATIVEs quadratische Modulation), von E-MU SYSTEMS für CREATIVE LABS (beide gehören dem gleichen Konzern) entwickelte SYntheseform für, siehe auch: pcs mit sehr kostengünstiger Hardware  
CSB Charge SYmmetry Breaking (Elementarteilchenphysik)  
CSM contoured sound modeling (konturierte Klangformung), SYntheseform von KURZWEIL  
CSS Client Server SYstem  
CSS Computer Scheduling Simulator , ZeitplanungsSYstem  
CSS Content Scramble SYstem  
CSS Content Scrambling SYstem  
CSS Continuous SYstem Simulation , Simulationssprache, siehe auch CSSL  
CTS Concept to Speech (SprachSYnthese)  
CTS Cross Table SYnthesis (KreuztabellenSYnthese), SYntheseform  
CVA Cyber Vulnerability Assessment = Untersuchung zur Verwunbarkeit von ComputerSYstemen Netzwerk
DAS Data Acquisition SYstem = DatenerfassungsSYstem Leittechnik
DBP Organisation, Deutsche Bundespost (jetzt Deutsche Post AG), zuständig für das Genehmigungsverfahren funkentstörter Elektronikgeräte in Deutschland, worunter z.B. alle SYnthesizer und Sampler in SYnrise fallen  
DBS DatenbankSYstem , Datenbank  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DBS Drain-Back-SYstem. Eine Solarregelung mit DBS (drain-back, engl.: Rückentleerung) sorgt für die automatische Entleerung des Solarkreislaufs, wenn die Anlage abgeschaltet wird oder die Kollektortemperatur außerhalb eines bestimmten Temperaturbereichs liegt  
DBX RauschunterdrückungsSYstem der Firma dbx  
DCS Data Communicatinon SYstem (Telekommunikation)  
DCS Digital Cellular SYstem , DCS 1800 ist ein Übertragungsstandard und bildet die technische Grundlage für das E-Netz. Die Übermittlung erfolgt nach denselben Verfahren und Standards wie beim  
DCS Digital Conversion SYstems  
DCS Digital Crossconnect (or: Communication) SYstem (Telekommunikation)  
DCS Distributed Control SYstem  
DDD Diarrhoe/ Douleur/ Diabetes Mellitus (-SYndrom ->Verner Morrison SYndrom)  
DDE Dynamic Data Exchange , dynamischer Datenaustausch, eine Form der in BetriebsSYstemen der Microsoft Windows-Familie implementierten prozessübergreifenden Kommunikation (IPC , Interprocess Communication).  
DDF digital dynamics filter (digitales dynamisches Filter), ein Teil der, siehe auch: ADD-SYnthese im KAWAI K 5, siehe auch DDA, DFG, DFT, DHG  
DDS Digital Data SYstem  
DDS Direct Digital SYnthesis (I/O Board)  
DES Data Encryption Standard (or: SYstem)  
DES Decarbonized Energy SYstem Kraftwerk
DES decentralized energy SYstems Kraftwerk
DES Distributed Energy SYstems = verteilte Energy SYsteme Kraftwerk
DFG digital frequency generator (digitaler Frequenzgenerator), Teil der ADD-SYnthese im KAWAI K 5, siehe auch DDA, DDF, DFT, DHG  
DFS Distributed File SYstem  
DFS German Communications Satellite SYstem , Deutscher Fernmeldesatellit  
DFT digital formant filter (digitales Formantfilter), Bestandteil der, siehe auch: ADD-SYnthese im KAWAI K 5, siehe auch DDA, DDF, DFG, DHG  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DHG digital harmonics generator (digitaler Harmonikgenerator), Teil der ADD-SYnthese im KAWAI K 5, siehe auch DDA, DDF, DFG, DFT  
DLS Direct Access Logging SYstem (SprachaufzeichnungsSYstem, Philips)  
DMS Data Management SYstem , DatenverwaltungsSYstem  
DMS DatenmanagementSYstem (Fernerkundung)  
DMS digital modular SYnthesis (digitale modulare SYnthese), Bezeichnung von E-MU SYSTEMS im E 4 K  
DMS digital multi spectrum SYnthesis (digitale multispektrale SYnthese), SYnthese im KAWAI K 4/K 4 R  
DMS Direct Measurement SYstem  
DMS Document Management SYstem , DokumentenverwaltungsSYstem  
DMS Document Management SYstem (Wissensmanagement)  
DMS dual mix SYstem (duales MischSYstem), Technik von TASCAM  
DNS Data Network SYstem (Telekommunikation)  
DNS Domain Name Service (or: SYstem, or: Server) (Telekommunikation)  
DNS Domain Name SYstem , Wird in BSD-UNIX auch als BIND-Dienst bezeichnet. DNS bietet einen statischen, hierarchischen Namensdienst für TCP/IP-Hosts. Der Netzwerkadministrator konfiguriert DNS mit einer Liste von Host-Namen und IP-Adressen. Dadurch können Ben  
DNS domain name SYstem (InternetadressenSYstem), siehe auch Internet  
DOS disc disk operating SYstem (diskettenoperierendes SYstem), siehe auch: MSDOS Computer
DOS Disc-Operating SYstem, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation Computer
DOS Disk Operating SYstem , BetriebsSYstem, Microsoft, Alt aber gut und stabil Software
DOS Patienten sind mehr als nur die Summe ihrer Körperteile. Deshalb praktizieren Ärzte der Osteopathischen Medizin (Doctors of Osteopathy = DOs) einen "ganzheitlichen" -Ansatz. Anstatt nur bestimmte SYmptome zu behandeln, konzentrieren sich osteopathische Ärzte auf die Behandlung des Patienten als Ganzes. Medizin
DPM digital phase modulation (digitale Phasenmodulation), SYntheseform der Firma PEAVEY  
DPP Doppel PusSY Penetration , zwei Penisse in der Vagina (siehe: Doppelpenetration, sandwich) Sex
Abkürzung Erklärung Kategorie
DPR DIGITAL PROCESSING RECORDER (digital operierender Rekorder), Typ von SYMETRIX  
DQS Deutsche Gesellschaft Zur Zertifizierung Von ManagementSYstemen MbH , Gremium bzw. Organisation  
DQS Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von QualitätsmanagementSYstemen mbH  
DRM Deese-Roediger-McDermott-Paradigma, ein kognitionspSYchologisches Paradigma zur Untersuchung von Pseudoerinnerungen Medizin
DRM Detergens-resistente Membranfraktion, ein Bestandteil des Myelins im Zentralen NervenSYstem Medizin
DRM Disaster Recovery Management = SYstem das nach einem Datencrash die Daten wieder zur Verfügung stellt Computer
DRS Digital Radio SYstem  
DRS digital recording SYstem (digitales AufnahmeSYstem), Kürzel, das in Verbindung mit der KORG-Workstation TRINITY auftaucht und auch schon bei, siehe auch: PPG verwendet wurde  
DRS Domain-Registrierungs-SYstem, Internet-Domainnamen registrieren und die Registrierungen verwalten.  
DSC Digital SYstem Controller  
DSI DIGIDESIGN SYstem Init, SYstemerweiterung für die, siehe auch: DAE  
DSM Distributed SYstem Management  
DSP Directory SYstem Protocol  
DSS Dengue Schock-SYndrom  
DSS digital sampling SYnthesizer (digitaler SamplingSYnthesizer), KORG DSS-1  
DSS Digital Speaker SYstem (Lautsprecher)  
DSS Distributed SYstem Service  
DTD direct to disk (direkt auf die Platte), Bezeichnung für FestplattenaufzeichnungsSYsteme  
DTL enhanced direct timelock (erhöhte direkte ZeitSYnchronisation), ähnlich dem, siehe auch: MTC-Format, jedoch erhöhte Genauigkeit, siehe auch DTLe  
DTM Device Type Manager (FeldbusSYstem)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DTS Data Transmission SYstem  
DTS digital theater SYstems (digitales Theaterklang SYstem), KlangSYstem, wie es in erster Linie in Kinos eingesetzt wird  
DUJ internationaler IATA Code für den Flughafen Jefferson County der Stadt Du Bois USA, Bundesland PennSYlvania IATA
DVP digital voice processor (digitaler Stimmenprozessor, digitaler Vocoder), Typ von KORG, SYMETRIX, siehe auch VC, VP  
DVS Data Switching SYstem , DatenvermittlungsSYstem  
DVS Electronic Data Processing SYstem , DatenverarbeitungsSYstem  
DWM digital wave memory SYnthesis (digitale Wellenspeicher-SYnthese) SYntheseform im KAWAI K 3/K 3 M  
DWS dynamic wave shaper (dynamische Wellenformgestaltung), SYntheseform im PEARL POLYSENSOR  
DYL internationaler IATA Code für den Flughafen Doylestown der Stadt Doylestown USA, Bundesland PennSYlvania IATA
EAM Enterprise Asset Management SYstem Engineering
EBS Elektronisches Brems SYstem, MAN / Knorr / Wabco , ABS + ASR + Zusatzfunktionen: elektrische Bremsleitungen statt pneumatische (-> kürzere Ansprechzeiten), Anpassung der Bremsung an den Beladungszustand, Bremsbelagverschleißkontrolle , EBS auch für Anhäng  
ECS Electronic Courseware SYstems  
ECS Evaporation Control SYstem, Chrysler, Verdunstungs-KontrollSYstem  
EDI Electronic Data Interchange = DatenaustauschSYsteme; for Administration Commerce and Transport), Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation Handel
EDS Electronic Data Switching SYstem , Elektronisches DatenvermittlungsSYstem  
EDS Electronic Differential SYstem (Kfz)  
EDS Elektron. Diesel-SYstem,  
EDT Elektrodynamisches Tether-SYstem  
EDV Elektornische Datenverarbeitung , Rechnergestützte Verarbeitung von Massendaten. SYnonym wird auch selten ADV verwendet. Computer
EES Electrical Excitation SYstem = Elektrisches Erregungs SYstem Elektro/Elektronik
Abkürzung Erklärung Kategorie
EFE Early Fuel Evaporation SYstem, GM, Frühes Kraftstoff-VerdunstungsSYstem  
EFS Encrypting File SYstem , DateiSYstem von Windows 2000, mit dem Benutzer Dateien und Ordner auf einem NTFS-Datenträger verschlüsseln können, so dass sie vor einem Zugriff durch Unbefugte geschützt sind.  
EFS Encrypting File SYstem = verschlüsseltes Datenablage SYstem Computer
EFS Extended File SYstem  
EGR Exhaust Gas Recirculation, Abgas-RückführSYstem  
EIR Equipment Identity Register , Register zur Identifikation von Handyïs anhand der Seriennummer ( IMEI-Nummer ) im GSM - SYstem.  
EIV Verordnung über die Interoperabilität des transeuropäischen HochgeschwindigkeitsbahnSYstems (Eisenbahn-Interoperabilitätsverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
EKP ElektroKraftstoffPumpe, früher hauptsächlich Flügel- bzw. Rollenzellenpumpen, heute zunehmend mehr Zahnring/trochoiden-, Seitenkanal-, Peripheral-, und Schraubenpumpen. Die meisten Pumpen haben je ein Druckbegrenzungsventil und ein SYstemdruckhalteventil Technik
EKS (Fraunhofer-) Einrichtung für SYsteme der Kommunikationstechnik (München)  
ELV Elektrische LenksäulenVerriegelung, DC,VW, eine Teilfunktion des FahrberechtigungsSYstems  
EMB ElektroMechanische Bremse, BremsSYstem mit Sensoren und Elektromotoren statt Hydraulikzylindern, Einführung im Kfz >2005  
EMF Enhanced Metafile , eine Variante des WMF-Dateiformats, welches nur auf 32-Bit-Windows-SYstemen verarbeitet werden kann  
EMG Exomphalos, Makroglossie, Gigantismus (Wiedemann SYndrom)  
EMO Exophtalmus, Myxödem, Osteoarthropathia hypertrophicans (Hyperthyreose-SYndrom)  
EMS Electrified Monorail SYstem Bahn
EMS Electronic Message SYstem Kommunikation
EMS Element Management SYstem (Internet)  
EMS Energy Management SYstem Kraftwerk
EMS Engineering Management SYstem  
EMS Expanded Memory Specification , nach der die Verwendung des Expansionsspeichers erfolgt. Mit dieser Technik werden IBM-kompatible PC-SYsteme mit zusätzlichem Speicher ausgerüstet. Der Expansionsspeicher erhöht die maximal nutzbare Speicherkapazität eines  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EMS Expanded Memory SYstem, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
EMU fälschlicherweise für E-MU SYSTEMS,siehe auch: E-mu  
EMV Elektromagnetische Verträglichkeit , Sammelbegriff für die Wirkung von Funksendern auf Lebewesen und technische SYsteme. Sämtliche Ansprüche an die Störfestigkeit von elektrischen Geräten sind mittlerweile genormt ( CE-Zeichen ). Experten streiten aber na  
EOS Earth Observing SYstem (or: Satellite) (NASA)  
EOS EMULATOR Operating SYstem (BetriebsSYstem für den EMULATOR), für die EMULATOR-Reihe von E-MU SYSTEMS  
EOX end of exclusive (Ende der SYstemexklusiven Datenübertragung), ,siehe auch MIDI, SYs-Ex  
EPS Electronic Protection SYstem
EPS Eumetsat Polar SYstem  
EPS extrapyramidalmotorisches SYstem  
ERD Emergency Repair Disk , eine Diskette, die vom Sicherungsprogramm erstellt wird und Informationen über die aktuellen SYstemeinstellungen von Windows enthält. Diese Diskette können Sie verwenden, wenn der Computer nicht gestartet werden kann oder SYstemdat  
ERE Elektron. Reihen-EinspritzSYstem,  
ERI internationaler IATA Code für den Flughafen Erie International der Stadt Erie USA, Bundesland PennSYlvania IATA
ERW Erweiterung, in SYNRISE für die unmittelbare Peripherie benutzte Abkürzung, ersetzt nicht, siehe auch: pcs und mit, siehe auch: mod bzw., siehe auch: exp bezeichnete Erweiterungen, wie z.B. die ROLAND-SYnthesizerboards (VE-JV-01, VE-GS-01)  
ESC E-MU SYSTEMS Sound Central (E-MU SYSTEMS Klangzentrale), Einrichtung von E-MU SYSTEMS für die Klangentwicklung  
ESD Expert SYstem Development  
ESK (Fraunhofer-) Einrichtung für SYsteme der Kommunikationstechnik  
ESL European SYstem language (Europäische SYstemsprache), Programmiersprache für Computer  
ESQ ENSONIQs SYnthesizer and sequencer (ENSONIQs SYnthesizer and Sequenzer), Baureihe von ENSONIQ  
ESS Electronic Switching SYstem  
ESV endSYstolisches Ventrikelvolumen  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ETS Elektron. Traktions SYstem, DC  
ETS Elektronisches Traktions-SYstem, DC, ETS spricht immer dann an, wenn eines der Antriebsräder durchdreht. ETS wirkt durch Abbremsung der durchdrehenden Räder  
EVE Elektron. VerteilerEinspritzSYstem,  
EVS EnergieversorgungsSYstem (Satellit)  
EVS EVOLUTION SYNTHESIS SYnthesizermodule (EVOLUTION SYNTHESIS SYnthesizermodul)  
EWS Elektronische WegfahrSperre, meist WechselcodeSYstem, dass die Motorfunktionen nur bei passendem Code , der z.B. vom Schlüssel über einen Transmitter abgefragt wird, freigibt  
EWS Emergency Warning SYstem  
EWS Engineering Workstation - SYstem der Firma Bailey / ABB / Infi90 Leittechnik
EWS EntwicklungsSYstem  
EWS Europäisches WährungsSYstem  
EXi Ex-protected SYstems using intrinsically-safe technology Leittechnik
EXP expander (Erweiterung), hier als Abkürzung in SYnrise für tastenlose Klangerzeuger, siehe auch EX  
FCB File Control Block , Dateisteuerblock, ein kleiner Speicherblock, dem von einem Computer-SYstem aufgetragen wird, Informationen über eine Datei, die zum Bearbeiten geöffnet wurde, temporär zu speichern. Ein Dateisteuerblock enthält in der Regel Informatio  
FCD Floating Car Data (für VerkehrslenkungsSYstem)  
FFR Frequenzfolgereaktion, ein Phänomen des menschlichen Gehirnes, wie es auf äußere rhythmische Einflüsse (Musik, Licht) reagiert und die Hirnwellen darauf SYnchronisiert, auch im Zusammenhang mit HemisphärenSYnchronisation, die sich dieser Technik bedienen  
FFS Berkeley Fast File SYstem , ein UNIX-DateiSYstem  
FFT fast Fourier transformation (schnelle Fourier Transformation),SYntheseform  
FGC Functional group control SYstems
FKL internationaler IATA Code für den Flughafen Chess Lamberton der Stadt Franklin USA, Bundesland PennSYlvania IATA
FMS Fatigue Management SYstem = Lebensdauer Überwachung = Ermüdungs Management SYstem Technik
Abkürzung Erklärung Kategorie
FMS FibromyalgieSYndrom Krankheit
FMS File Management SYstem  
FMS Flight Management SYstem  
FMS Flight Management SYstem (FlugmanagementSYstem)  
FMS Fragile Management SYstem
FMS FunkmeldeSYstem
FOF Fonction dOnde Formantique (Formantwellen-Funktion), Sonderform der GranularSYnthese  
FOF Friend-or-Foe (Freund-oder-Feind) Unterscheidung von Freund /Feind in FeuerleitSYstemen und RaketenzielsuchSYstemen Armee
FOS Frontier of Science (interdisziplinäre internationale SYmposien für Jungwissenschaftler)  
FPS Flexibles ProduktionsSYstem  
FPU (Enrico) Fermi-(John) Pasta-(Stanislaw) Ulam (nichtlineares SchwingungsSYstem)  
FSA Freie SYrische Armee (FSA), die sich jetzt "SYrische Nationale Armee" nennt Armee
FSC Forest Stewardship Council = internationale Non-Profit-Organisation mit Sitz in Bonn Deutschland zur Schaffung eines SYstems zur Zertifizierung nachhaltiger Forstwirtschaft Organisation
FSD Federal SYstems Devision
FSK frequency shift keying (Verschlüsselung durch Frequenzverschiebung), nicht mehr gebräuchliches SYnchronsignal ohne Zeitinformationen  
FSM fail safe management SYstem Leittechnik
FSS Fixed Satellite Service (or: SYstem)  
FSS focused sound SYstem (auf einen Punkt konzentriertes KlangSYstem), KlangwiedergabeSYstem in einigen Digitalpianos der C-Reihe von KORG  
FST Finite State Transducer (SprachSYnthese)  
FTP File Transfer Protocol , Ein Dienst, der die Dateiübertragung zwischen lokalen und Remote-SYstemen, die dieses Protokoll unterstützen, ermöglicht. FTP unterstützt einige Befehle, die eine bidirektionale übertragung von binären Dateien und ASCII-Dateien zw  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FTS Fahrerloses TransportSYstem von Porsche zur Produktion von Autos Auto
FWM full wave memory (volle Wellenformspeicherung), SYnthese-Technologie von YAMAHA  
GAU maximum credible accident = größter anzunehmender Unfall für deren Beherrschung die SicherheitsSYsteme noch ausgelegt sein müssen; Z.B. in Kernkraftwerken
GCC Galileo Control Center = Kontrollzentren des Galileo Satelliten NavigationsSYstem Geographie
GCG GERD CHRISTIAN GEERDES MIDI-SYSTEME  
GCS Ground Control Segment = Teil des Bodensegments, das für den Betrieb des Galileo Satelliten NavigationsSYstem zuständig ist Geographie
GDS GENERAL DEVELOPMENT SYSTEM (Universelles EntwicklungsSYstem)  
GEO GeoSYnchronous (or: Geostationary) Earth Orbit  
GEO internationaler IATA Code für den Flughafen Timehri der Stadt Georgetown Guyana, die Abkürzung der ICAO ist SYGT IATA
GFS Google File SYstem Computer
GHS global harmonisierte SYstem zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien (GHS, englisch Globally Harmonized SYstem of Classification, Labelling and Packaging of Chemicals) der Vereinten Nationen ist ein weltweit einheitliches SYstem zur Einstufung von Chemikalien sowie deren Kennzeichnung auf Verpackungen und in Sicherheitsdatenblättern [Quelle Wikipedia] Chemie
GIS Geo-InformationsSYstem, Geographic(al) Information SYstem  
GIS Georgaphische Informations SYsteme , SYsteme zur Erfassung geographischer Daten auf Basis von z.B. Satellitenaufnahmen  
GJU Galileo Joint Undertaking = ESA/EU-Kontrollorgan zur Vorbereitung vom Galileo Satelliten NavigationsSYstem Behörde
GKS Grafisches Kern-SYstem  
GMS Ground Mission Segment = Teil des Bodensegments für das Galileo Satelliten NavigationsSYstem Geographie
GNU Das GNU-Projekt wurde von Richard Stallman mit dem Ziel gegründet, ein vollständig freies BetriebsSYstem, genannt GNU, zu entwickeln. Bekannt geworden ist das Projekt vor allen Dingen auch durch die von ihr eingeführte GNU General Public License (GPL), un  
GOT Game of Thrones (dt. Spiel der Throne) ist eine US-amerikanische FantaSY-Fernsehserie von David Benioff und D. B. Weiss für den US-Kabelsender HBO. Fernsehserie
GPS Ganzheitliche ProduktionsSYsteme  
GPS Global Positioning SYstem  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GPS Global Positioning SYstem , welteit umspannende Standortbestimmung mit Hilfe von Satelliten für die Schiffahrt, Autos und zum Teil auch für die Luftfahrt  
GPS Global Positioning SYstem (Weltweites satellitengestütztes NavigationsSYstem)  
GPS Global Positioning SYstem, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GSA European Global Navigation Satellite SYstems Agency = Kontrollbehörde für das Galileo Satelliten NavigationsSYstem Behörde
GSM GeobleSYstem for mobilcommunication (Geoble-SYstem für den Mobilfunk)  
GSM Global SYstem for Mobile Communication(s) (Telekommunikation)  
GSM Global SYstem of Mobile Communication , internationaler Standard für die digitale Funktelefone, der einem erlaubt mit ein und derselben Telefonnummer und demselben Handy in über 80 Ländern auf der ganzen Welt Fremdnetze zu nutzen. Vorausstezung dafür ist,  
GSN Gigabyte SYstem Network  
GSS grand sonic SYstem (großes SchallSYstem), Baureihe von Craaft  
GWT internationaler IATA Code für den Flughafen Westerland der Stadt SYlt Deutschland, die Abkürzung der ICAO ist EDXW IATA
HDI Hardware Driver Information File , Informationsdatei für SYstem Bus Driver-NLM unter Novell NetWare  
HDR harddisk-recording, Abkürzung in SYnrise für, siehe auch: HD-Recording  
HDS Hitachi Data SYstems  
HES High Energy Stereoscopic SYstem (Gamma-Strahlen-Teleskop-Array, Namibia)  
HES Home Electronic SYstem  
HEX hexadecimal (hexadezimal), z.B. hexadezimales ZahlenSYstem auf der Basis 16, siehe auch BIN, OCT, sowie HEX-Zahlen A, B, C, D, E, F  
HEX Hexadecimal SYstem , HexadezimalSYstem  
HFS Hierarchical File SYstem , DateiSYstem von Apple  
HFS hierarchical file SYstem (hierarchisches DateiSYstem), Entwicklung von APPLE  
HI8 high 8, verbessertes Video-8-SYstem mit höherer Auflösung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HIS Hochschul-InformationsSYstem  
HMC Hypertelorismus, Mikrotie, Clefting (SYndrom)  
HMS Health Monitoring SYstem (Aircraft)  
HRO high resolution oscillator (hochauflösender Oszillator), Bezeichnung von MARION SYSTEMS für deren Oszillatoren im, siehe auch: ASM  
HSI Human SYstem Interface , Mensch SYstem Schnittstelle , Sichgeräte (Monitor) und Eingabegeräte (Maus, Tastatur) bei der Firma ABB  
HSS harmonic source sampling (Aufzeichnung harmonischer Quellen), SYnthese-Technologie von TECHNICS in deren Digitalpianos, siehe auch SHSS  
HTF Heat Transfer Fluid (HTF) pumps are used to pump fluids through the heat collection SYstem of large mirror tract and concentrated solar power (CSP) plants. They are normally centrifugal pumps, and circulate fluids like SYnthetic oil and molten salt at high temperature, pressure, flow rate, and head. Kraftwerk
HUS hämolytisch urämisches SYndrom  
IBB InformationsSYsteme Beratungs- und Betriebsgesellschaft mbH , Tochtergesellschaft von IBM  
ICD International Statistical Classification of Diseases = SYstem aus Buchstaben und Zahlen, um die Dokumentation der Krankheitsursachen weltweit zu vereinheitlichen  
ICO Icon , Dateierweiterung unter Windows für SYmboldateien  
ICS Industrial Control SYstems (ICS) Leittechnik
ICS INTEGRATED CIRCUIT SYSTEMS  
ICT Information And Communication Technologies , Informations- und KommunikationsSYstem  
IDB Intelligent Transportation SYstem Data Bus  
IDS intrusion detection sensors (IDS) = AngrifferkennungsSYstem Leittechnik
IDS Intrusion Detection SYstem (Firewall)  
IDS irritables DarmSYndrom  
IEM in-ear-monitoring (Im-Ohr-Hören), SYstem zur Verringerung von Hörschäden  
ifa InformationsSYstem für Augenärzte, eine Branchensoftware für Augenarztpraxen Organisation
Abkürzung Erklärung Kategorie
IFE In-Flight Entertainment SYstem = personalisierte BordunterhaltungsSYsteme in Flugzeugen  
IFS Integriertes FahrplandatenSYstem Bahn
IFS Internet File SYstem, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
IGS InformationsSYstem für gefährliche/umweltrelevante Stoffe  
IHD internal hard disk (interne Festplatte), Baureihe von SYNTEC  
IKS Internes KontrollSYstem
ILS Instrument Landing SYstem (Instrumenten-LandeSYstem)  
ILS Instrument Landing SYstem (InstrumentenlandeSYstem)  
ILS InstrumentenlandeSYstem  
IMM interactive music manager (interaktiver Musikmanager), SYstem von WERSI und, siehe auch: MoTU (Performer-Software)  
IMS (Fraunhofer-) Institut für Mikroelektronische Schaltungen und SYsteme (Dresden)  
IMS Information Management SYstem  
IMS INTEGRATED MEDIA SYSTEMS  
IMS Integriertes Management SYstem
IMS Intelligent Manufacturing SYstem  
IMS International Monitoring SYstem (zum CTBT)  
IMS Ionen-Mikrofabrikations-SYsteme (Firma in Wien)  
IMS IP Multimedia SubSYstem (Telekommunikation)  
INF Intermediate Range Nuclear Forces = Deutsch: nukleare MittelstreckenSYsteme = bilaterale Verträge zwischen der Sowjetunion (heute Russland) und den USA über die Vernichtung aller landgestützten Flugkörper Armee
INF SYstem information (SYsteminformation), Dateiextension, welche dem BetriebsSYstem TOS (Atari-Computer) mitteilt, wie er beim Booten das Desktop einrichten soll Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
INI initialization (Initialisierung), Suffix von Dateien, die bestimmte Voreinstellungen vornehmen, z. B. WIN.INI, PROGMAN.INI, SYSTEM.INI in Windows usw.  
INS Inertial Navigation SYstem (TrägheitsnavigationsSYstem)  
INS Integrated Network SYstem , Integriertes ÜbertragungsSYstem  
IOS Interactive Operatin SYstem , dialoggesteuertes BetriebsSYstem  
IOS Internetworking Operating SYstem , NetzwerkbetriebsSYstem der Fa. CISCO  
IPC InterProcess Communication , Der von einem Multitasking-BetriebsSYstem unterstützte Austausch von Daten zwischen zwei Tasks oder Programmen. Gängige IPC-SYsteme sind z. B. Pipes, Semaphor, Shared Memory, Warteschlangen, Signale und Mailboxen. Siehe auch N  
IPD interactive phase distortion (interaktive Phasenverzerrung), SYntheseform von CASIO, siehe auch PD, VZ  
IPS ideopathisches ParkinsonSYndrom  
IPS Instrumented Protective SYstem Leittechnik
IPS interactive phrase SYnthesizer (interaktiver Phrasen-SYnthesizer) Funktion in STEINBERG Cubase  
IPS Intrusion Prevention SYstem Computer
IPT internationaler IATA Code für den Flughafen Williamsport Lycoming Municipal der Stadt Williamsport USA, Bundesland PennSYlvania, die Abkürzung der ICAO ist KIPT IATA
IRC Internet Relay Chat , Weltweites Chat-SYstem im Internet ( to chat , schwatzen, ratschen). Es werden Chats zu allen möglichen Themen angeboten, neben regelmäßigen oder ständig etablierten Foren gibt es auch zahllose Live-Chats.  
IRS Inertial Reference SYstem (TrägheitsbezugsSYstem)  
IRS InformationsrechercheSYstem  
IRS Intrusion Response SYstem (Firewall)  
ISC intelligent SYnthesis cell (intelligente SYnthese-Zelle), Bezeichnung von TECHNOS, siehe auch IDF, IDO  
ISE (Fraunhofer-) Institut für solare EnergieSYsteme (Freiburg)  
ISE Intelligent SYnthesis Environment (NASA)  
ISI (Fraunhofer-) Institut für SYstemtechnik und Innovationsforschung (Karlsruhe)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ISI Institute für SYstemtechnik und Inovationsforschung , Frauenhofer-Institut  
ISM intelligent SYstem of music (intelligentes MusikSYstem), SoftwareReihe von ROLAND für deren ISM-kompatiblen Klangerzeuger  
ISP In-SYstem Programmable (devices)  
ISS Internet Security SYstem, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
ISS SYmmetrische Spiegelung deaktivieren Computer
ISY International Space Year (1992)  
ISY interpolating spectral segmentation (interpolierte Spektralsegmente), SYntheseverfahren von VISCOUNT  
ITS InfoTech Storage , Archiv-Format von Microsoft, in dem eine Compressed HTML-Datei gespeichert ist. Über ein im SYstem integriertes Pluggable Protocol wird der Inhalt des Archivs im Webbrowser sichtbar.  
ITS Integriertes TransportsteuerSYstem Bahn
ITS Intelligent Transportation SYstems  
ITS Intelligentes TutorSYstem  
IUS Intra - Uterin - SYstem Sex
IVI (Fraunhofer-) Institut für Verkehrs- und InfrastrukturSYsteme  
IVR Interactive (or: Integrated) Voice Response = SprachdialogSYstem mit Stimmen Erkennungs Technologie  
IWT InformationsSYstem Wissenschaft und Technik  
JDP internationaler IATA Code für den Flughafen IsSY Les Moulineaux der Stadt Paris Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFPI IATA
JMS JELLINGHAUS MUSIK SYSTEME  
JST internationaler IATA Code für den Flughafen Johnstown Cambria der Stadt Johnstown USA, Bundesland PennSYlvania IATA
JVP Jupiter Voice Processor, siehe auch: TDM-Plug-In von Jupiter SYstems, siehe auch MDT  
KIS KrankenhausinformationsSYstem  
Abkürzung Erklärung Kategorie
KKS Kraftwerk-Kennzeichen-SYstem  
KLI Konfektioniertes Leitung-InstallationsSYstem (KLI-SYstem)  
KLT kleine Tastatur, Miniaturtastatur, Abkürzung in SYnrise  
KMI kein MIDI, Abkürzung in SYnrise, auch, siehe auch: MIDI  
KMS KORG MIDI SYnchronisation (KORG MIDI-SYnchronisation), KMS-30 von KORG  
KTS KarpaltunnelSYndrom  
LBE internationaler IATA Code für den Flughafen Westmoreland County der Stadt Latrobe USA, Bundesland PennSYlvania IATA
LBF (Fraunhofer-) Institut für Betriebsfestigkeit (seit 2004: und SYstemzuverlässigkeit) (Darmstadt)  
LBH internationaler IATA Code für den Flughafen Palm Beach der Stadt SYdney Australien IATA
LCS Line Connection SubSYstem (Datennetz)  
LCS livin controller SYstem (lebendes SteuerSYstem), Produktphilosophie von Käng Kong Productions für den Einsatz von Spielhilfen in deren Klang-Angebot  
LCS Local Control SYstem Leittechnik
LCT Leipziger Computer Test-SYstem (computergestützter Arbeitsplatz für den PSYchodiagnostiker)  
LES die Rettungsrakete Launch Escype SYstem" (LES) des Apollo-Raumschiffs, siehe: Apollo-Rettungsrakete
LES eine neurologische Erkrankung, das Lambert-Eaton-Rooke-SYndrom Medizin
LES Logistics Execution SYstem, ein Logistikbaustein innerhalb der Unternehmenssoftware SAP R/3 Computer
LGL Lown-Ganong-Levine-SYndrom  
LMS loudspeaker management SYstems (Lautsprecher-ManagementSYsteme), Baureihe von Turbosound  
LNS internationaler IATA Code für den Flughafen Lancaster der Stadt Lancaster USA, Bundesland PennSYlvania IATA
LPD Line Printer Daemon , Ein LPD-Service (Hilfsprogramm) auf dem Druck-Server erhält Dokumente (Druckaufträge) von LPR-Dienstprogrammen, die auf dem Client-SYstem ausgeführt werden.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LPR Line Printer , ein auf ClientSYstemen ausgeführtes Dienstprogramm zum Drucken von Dateien auf einen Computer, auf dem ein LPD-Server aufgeführt wird.  
LPS Lokales PositionsSYstem  
LRP Von der TU Berlin und dem HHI entwickelte Technik, die sogenannte "Layer-wise Relevance Propagation" (LRP), die sichtbar macht, aufgrund welcher Kriterien KI-SYsteme Entscheidungen treffen Forschung & Entwicklung
LSS Loadable Storage SYstem  
LSU LIFE SUPPORT UNIT (LebenserhaltungsSYstem), Tonerzeugungsmodul der STEPP DG 1  
LSY internationaler IATA Code für den Flughafen Lismore der Stadt Lismore Australien IATA
LTK internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Latakta SYrien, die Abkürzung der ICAO ist OSLK IATA
M 1 AI-SYnthesizer von KORG,siehe auch: D 50, DX 7  
M+W MATTEN UND WIECHERS (SYNTHESIZERSTUDIO BONN)  
MED Multi Effect Desalination (MED) Stream Control SYstem Kraftwerk
MFA Multi-Faktor-Authentifizierung; Bei der Multifaktor-Authentifizierung (MFA) handelt es sich um ein Authentifizierungsverfahren, das mindestens zwei Berechtigungsnachweise miteinander kombiniert. Das Verfahren dient allgemein der Absicherung von Anmeldeprozessen, sorgt für einen sicheren Zugriff auf Unternehmensnetzwerke, prüft Identitäten und erschwert somit Identitätsdiebstähle. Das MFA Verfahren wird beispielsweise beim elektronischen Zahlungsverkehr, bei der Anmeldung an Cloud-Services sowie beim Zugang zu Netzwerken und RechnerSYstemen verwendet. Computer
MFS Macintosh File SYstem, ein für Apple-Computer eingeführtes DateiSYstem Computer
MGS Mesh Grounding SYstem (deutsch: Flächenerdung) Leittechnik
MMS Machine Monitoring SYstem Leittechnik
MMS Maintenance Management SYstem Leittechnik
MOS Maintenance Override SYstem Leittechnik
MPA Medical-PSYchological Assessment, siehe Medizinisch-PSYchologische Untersuchung MPU
MPA Medroxyprogesteronacetat, ein SYnthetisches Gestagen
MPS Malware Prevention SYstem = ein SchutzSYstem welches Computer vor Schädlingen z.B. Vieren und Trojaner schützt Computer
MPU Medizinisch-PSYchologische Untersuchung
Abkürzung Erklärung Kategorie
MQB Modulare Querbaukasten, kurz MQB, ist ein BaukastenSYstem für Autos mit quer eingebauten Motoren und Getrieben von Volkswagen Auto
MSF Multi Stage Flash (MSF) Stream Control SYstem Kraftwerk
MTS San Diego Metropolitan Transit SYstem Transport
NEF Notarzt-Einsatzfahrzeug (Rendevouz-SYstem)
NES Nintendo Entertainment SYstem Computer
NGO Never goes obsolete = Technik wird so gestaltet, dass sie mit zukünftigen SYstemen kompatibel ist
NIS Network and Information SYstems Security Directive Netzwerk
OIS Operation Interface SYstem = LeitSYstem der Firma Bailey / ABB / Infi90 Leittechnik
OMS Open Mail Handling SYstem = Briefsortieranlage Siemens
OMS Orbital Maneuvering SYstem Raumfahrt
OMT Outright Monetary Transactions (OMTs) = von der Europäischen Zentralbank (EZB) angekündigtes Instrument, unter dem das EuroSYstem in unbeschränktem Ausmaß Ankäufe kurzfristiger Anleihen von Staaten im Euro-Währungsgebiet durchführen kann Bank
OPC Operation Planning and Control, PlanungsSYstem für Job-Abläufe auf einem IBM-Mainframe
OTP Relativ wenige Banken bieten Tokens an. Das sind Geräte in der Größe eines USB-Sticks, die bei einer Transaktion ein One-time-Password (OTP) generieren. Der Token zeigt das Einmal-Passwort auf einem Display an. Jedes Gerät ist mit dem Banken-Server SYnchronisiert, so dass sich das OTP nicht mit einem anderen Gerät erzeugen lässt. Bank
PAS Power Automation SYstem
pcs Position Control SYstem Leittechnik
PCT parity charge time, ein SYmmetriegesetz der Elementarteilchenphysik Technik
PCT PennSYlvania College of Technology, eine US-amerikanische Universität in Williamsport (PennSYlvania) Bildung
PCT Predicate Complete Testing, eine ÜberdeckungsSYstematik für Software-Tests Programmierung
pdf Das vor über 20 Jahren von Adobe SYstems erfundene PDF-Format (Portable Document Format)hat sich als eine Art Standard durchgesetzt. Computer
PDS Permanent Data Storage SYstem  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PDS PianoDiscSYstem, Baureihe von OCEAN  
PDS Premise Distribution SYstem Leittechnik
PED Pedal (PedalSYnthesizer), Abkürzung in SYnrise  
PFC persistierende fetale Zirkulation (-sSYndrom)  
PFP peripheral facial palSY  
PGP Pretty good privacy , VerschlüsselungsSYstem, das als sicher gilt. Weil mit PGP Verschlüsseltes von niemanden anderen als dem Empfänger eingesehen werden kann, ist dessen Anwendung auf höchster politischer Ebene heiß umstritten. PGP nutzt im wesentlichen  
PhD pocket hard disk (Taschenfestplatte), ext. Festplatten v. SYNTEC  
PHI Planbasierte HilfeSYsteme  
PHL internationaler IATA Code für den Flughafen Philadelphia International Airport der Stadt Philadelphia USA, Bundesland PennSYlvania, die Abkürzung der ICAO ist KPHL IATA
PHS Personal Handyphone SYstem  
PIS Plant Information SYstem = Fabrik Information SYstem Leittechnik
PIT internationaler IATA Code für den Flughafen Greater Pit Intnl Airport der Stadt Pittsburgh USA, Bundesland PennSYlvania, die Abkürzung der ICAO ist KPIT IATA
PKK Public-Key-KryptoSYstem, Gruppe von Verschlüsselungs- und Signaturalgorithmen, siehe ASYmmetrisches KryptoSYstem Computer
PKN Pertti Kurikan Nimipäivät = finnische Band = vier Musiker mit DownSYndrom und autistischer Behinderung Musik
PLS ProzessleitSYstem  
PMS Performance MIDI SYstems  
PMS Performance Monitoring SYstem
PMS PERFORMANCE MUSIC SYSTEMS  
PMS Plant Management SYstem Leittechnik
PMS PostmyocardinfarktSYndrom  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PMS prämenstruelles SYndrom  
PMS Process Management SYstem , ProgrammverwaltungsSYstem  
PNE internationaler IATA Code für den Flughafen Northeast der Stadt Philadelphia USA, Bundesland PennSYlvania, die Abkürzung der ICAO ist KPNE IATA
PNS peripheres NervenSYstem  
POD Poisson Distribution, ein Software-SYnthesizer  
POL polyphonic (mehrstimmig), Abkürzung in SYnrise  
POS den Begriff Point of Sale, ein WarenwirtschaftsSYstem, das die Verkäufe erfasst und dann automatisch abverkaufte Ware nachbestellt  
POS Packet over Sonet, Begriff aus der Datennetzwerk Technik, siehe auch SYnchrone Digitale Hierarchie  
POS PEARL Operating SYstem Computer-Echtzeit-BetriebsSYstem der Firma Brown, Boveri und Cie  
POS Print Device SubSYstem  
POS Prozess Operator Station , Bedienstation im ProzessleitSYstem der Firma ABB  
POS PSYchoorganisches SYndrom gleichbedeutend mit Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung, wird vorwiegend in der Schweiz verwendet  
PPS Plant Performance Monitoring SYstem siehe auch PPMS Leittechnik
PRC percussion SYnthesizer (PerkussionsSYnthesizer), Funktion im SONY DPS-F 7  
PrP Parallel Redundancy Protocol / Parallel Redundant Protocol = zwei separate BusSYsteme Computer
PSB internationaler IATA Code für den Flughafen Mid State Regional der Stadt Black Moshannon USA, Bundesland PennSYlvania IATA
PSE Programm- und SYstementwicklung  
PSM Permanenterregte SYnchron Maschinen = Elektromotor für Automobile Auto
PSS Power SYstem Simulator Kraftwerk
PSS Power SYstems Sales
Abkürzung Erklärung Kategorie
PSY internationaler IATA Code für den Flughafen Piestany der Stadt Piestany Slowenien IATA
PSY presetSYnthesizer (PresetSYnthesizer), Abkürzung in SYnrise  
PTZ pSYchotherapeutische Zentrum ist eine Spezialklinik für Ess-Störungen, Borderline, Traumatherapie, PSYchosomatik  
QED quick edit (Schnelleditor), Bezeichnung bei YAMAHA-SYnthesizern  
QFX SYnthesizer with sequencer and effects (SYnthesizer mit Sequenzer und Effekte), ursprüngliche gedachte Bezeichnung für den ENSONIQ VFX-SD  
QLS QUICK LOAD SYSTEM, Typ von KURZWEIL  
QMS Qualitätsmanagement-SYstem  
QMS Quality Management SYstem inclusive of project requirements
QMS Quested Monitoring SYstems  
QSS QualitätssicherungsSYstem Bahn
QSY internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt SYdney Australien IATA
RAS Retikuläre AktivierungsSYstem Medizin
RBD PSY: recurrent brief depression  
RCO ramp controlled oscillator (durch einen Rampengenerator kontrollierter Oszillator), Bezeichnung beim JOMOX SUNSYN  
RCS Remote Control SYstem (Telekommunikation)  
RCS Return Channel SYstem (Telekommunikation)  
RDG internationaler IATA Code für den Flughafen Municipal / Spaatz Field der Stadt Reading USA, Bundesland PennSYlvania IATA
RDS Radio Data SYstem , Ermöglicht Zusatzinformationen der Radiosender.  
RDS Radio Data SYstem (Europe)  
RDS Radio Data SYstem, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RDS RadiodatenSYstem, Übermittlung zusätzlicher Daten (außer den Rundfunkaudiodaten), wie z. B. Radiosender, Programmidentifikation usw., siehe auch: TMC  
RDS respiratory distress SYndrome  
RES Radio Equipment and SYstems (TC im ETSI)  
RES retikulo-endotheliales SYstem (,RHS)  
REX Realtime Executive (ein BetriebsSYstem)  
RFS Remote File SYstem  
RHS retikulo-hstiozytäres SYstem (,RES)  
RLS restless legs SYndrom Krankheit
RMS Radio Monitoring SYstem  
RMS Remote Monitoring SYstem
RMS Resonant Macrosonic SYnthesis  
RNS Radio Network SubSYstem (Telekommunikation)  
RPE removable project environment (wechselbare Projektumgebung), WechselplattenSYstem von FOSTEX  
RPO recovery point objectiv = wie viel Daten dürfen verloren gehen bis der RechnerSYstem wiederhergestellt ist? Computer
RPS Rights Protection SYstem  
RSE internationaler IATA Code für den Flughafen Au-Rose Bay der Stadt SYdney Australien IATA
RSS Radio SubSYstem , FunkfeststationsSYstem  
RSS Really Simple SYndication Mit RSS (Really Simple SYndication) können Herausgeber von Inhalten ihren Abonnenten News, Blogs und andere Inhalte zur Verfügung zu stellen.  
RSS ROLAND studio SYstem (ROLAND-StudioSYstem), zunächst verbarg man diese Bedeutung hinter RSS, bevor das RSS-SYstem als Effekt entwickelt wurde  
RSS RSS steht für „Really Simple SYndication", zu deutsch etwa „echt einfache Verbreitung". RSS ist eine Technologie, die es Ihnen ermöglicht, bestimmte Inhalte einer Web-Seite zu abonnieren. Internet
Abkürzung Erklärung Kategorie
RSV RadioSYnoviorthese , Gelenktherapie durch Einspritzen einer leicht radioaktiven Substanz bei Rheuma.  
RSV respiratory SYnctial virus  
RTO recovery time objectiv = wie viel Zeit vergeht bis ein RechnerSYstem wiederhergestellt ist? Computer
RVS RauchgaswärmeverschiebeSYstem  
SAR Galileo Search and Rescue (SAR) = Galileo-Suche und -Rettung; Dieser SAR-Dienst dient dazu, Menschen in Notsituationen, beispielsweise auf See oder in den Bergen,per Satellit zu orten. Das SYstem funktioniert ähnlich dem GPS SYstem. Hat aber eine höhere Genauigkeit und wird von Staaten in Europa betrieben. Geographie
SBD SYstem Bus Driver (PCI Hot-Plug)  
SBS small business SYstem (kleines GeschäftscomputerSYstem)  
SBS sub-bass-SYstem (SubbaßSYstem), Monitore von Craaft  
SBX SYnchroniser box (SYnchronisierbox), Typ von ROLAND  
SCE internationaler IATA Code für den Flughafen University Park Arpt der Stadt State College USA, Bundesland PennSYlvania IATA
SCI SubSYstem Control Indicator  
SCO SYnchronous Connection Oriented (Telekommunikation)  
SCS Sound Code SYstems  
SCS SYnthetic calibrated spring (SYnthetisch kalibrierte Feder), von SENNHEISER entwickeltes Verfahren, um Griffgeräusche an Mikrofonen zu unterdrücken  
SCU SYstem Control Unit, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
SCW internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt SYktyvkar Russland, die Abkürzung der ICAO ist UUYY IATA
SDF SYrische Demokratische Kräfte (SDF) (SYrian Democratic Forces) Parteien
sdh SYnchrone Digitale Hierarchie , Standard zur Datenübertragung auf Glasfaserleitungen. Die Übertragungsraten von SDH sind Vielfache von 155 Mbps.  
sdh SYnchronous Digital Hierarchy (Übertragungsstandard)  
SDS Siemens Development SYstem Siemens
Abkürzung Erklärung Kategorie
SDS SIMMONS drum SYnthesizer (SIMMONS SchlagzeugSYnthesizer), Baureihe von SIMMONS  
SEM SYNTHESIZER EXPANDER MODULE (SYnthesizer Expandermodul), Typ von OBERHEIM  
SES Satellite Earth Stations and SYstems (TC im ETSI)  
SES Schlegel Elektronik SYsteme  
SES SpracherkennungsSYstem  
SES statisches EnergiespeicherSYstem Sitras = Energie eines bremsenden Zugs wird in einen Energiespeicher neben dem Bahngleis eingespeist und kann später dem selben Zug oder einem nachfolgenden Zug beim Beschleunigen wieder zurückgegeben werden Bahn
SET Set, Komplettpaket, Bundleware, Bezeichnung in SYNRISE für Multimediapakete aus mehreren Bestandteilen (z.B. Soundkarte, CD-ROM-Laufwerk, MIDI-Schnittstelle, Software usw.), bzw. anderen ähnlichen aus mehreren Komponenten bestehenden Komplettpaketen  
SFC SYstem File Checker , SYstemdateiprüfung  
SFM signal file manager (Signaldatei-Manager), ReSYnthesefunktion von, siehe auch: NED im SYNCLAVIER  
SFN SYstem Frame Number (Telekommunikation)  
SFP SYstem File Protection , Schutz für SYstemdateien  
SFT SYstem Fault Tolerance , SYstem mit Fehlertoleranz  
SHD SYnchronous Digital Hierarchy (optische Nachrichtenübertragung)  
SHS Solar Home SYstem  
SHY internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Shinyanga Tansania, die Abkürzung der ICAO ist HTSY IATA
SID Sicherheits-ID , Ein eindeutiger Name, der einen angemeldeten Benutzer im SicherheitsSYstem identifiziert.  
SID SYstem Identification , SYstemindentifizierung  
SIM SYstems Insight Manager Computer
SIR SYnchron impulse reconstruction (Wiederherstellung des SYnchronimpulssignals), Entwicklung von GSE zur VideoSYnchronisation Video
SIS Safety Instrumented SYstem Leittechnik
Abkürzung Erklärung Kategorie
SIS Schwerionen-SYnchrotron (bei der GSI, Darmstadt)  
SIS Spontaneous Information SYstem (Telekommunikation)  
SIS Stateful Inspection SYstem (Firewall)  
SIT SYstem Integration Test
SKN SYstemisches Krebs Nachsorge Programm  
SKR SYstem Kleinrechner  
SKU internationaler IATA Code für den Flughafen Skiros der Stadt Skiros Griechenland, die Abkürzung der ICAO ist LGSY IATA
SLE SYstemischer Lupus erythematodes  
SLX internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Salt Cay Turks and Caicos, die Abkürzung der ICAO ist MBSY IATA
SMB Server Message Block , ein Dateifreigabeprotokoll, das SYstemen den transparenten Zugriff auf Dateien ermöglicht, die auf Remote-SYstemen gespeichert sind.  
SMB SYstem management bus (SYstemverwaltungsschnittstelle)  
SMC SMPTE/MIDI computer, SYnchronizer von KLANGWERK und Nomad, siehe auch: SMPTE und, siehe auch: MIDI  
SME Computer and Automated SYstems Association of the Sociey of Manufacturing Engineers (CASA/SME)  
SMI Sun MicroSYstems Incorporated, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
SMP SYmmetric Multiprocessing  
SMP SYmmetric Multiprocessing , Mehrere Prozessoren arbeiten parallel in einem Rechner, verwenden dabei aber einen gemeinsamen Speicher. Siehe auch: MPP  
SMS SALAMANDER MUSIC SYSTEMS  
SMS Schweizer MusikSYndikat, aus, siehe auch: MKS und, siehe auch: VIMS bestehender Verband  
SMS Service Management SYstem (Telekommunikation)  
SMS SMALL MODULAR SYSTEMS  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SMS Sound Module SYstems  
SMS Subscriber Management SYstem  
SMS surround monitoring SYstem (LautsprecherSYstem)  
SMS SYstem Management Server , Bestandteil der Windows NT-BackOffice-Reihe. SMS umfaßt Funktionen zur Desktop-Verwaltung und Software-Verteilung, die die Aufgabe der Aktualisierung von Software auf Client-Computern erheblich automatisiert.  
SNA SYstems Network Architecture (SNA) Computer
SNI Siemens Nixdorf InformationsSYsteme  
SNI SIEMENS-NIXDORF INFORMATIONSSYSTEME  
SOS sound operating SYstem (KlangbetriebsSYstem)  
SOS sum-of-sines (Summe von Sinusschwingungen), Funktion in der Software Kyma von SYmbolic Sound für Additive SYnthese  
SPG Starwood Preferred Guest = RabattSYstem der Hotelkette Marriot Reisen
SPI SYnchronous Parallel Interface (Telekommunikation)  
SPL sampler (Naturklangspeicher), Abkürzung in SYnrise  
SPS Super Proton SYnchrotron (CERN) Physik
SRG slow ramp generator (langsamer Rampengenerator), Bezeichnung beim EMS-REHBERG LOGIK-SYnthesizer  
SRM series revision model (Modell der überarbeiteten Serie), Typenzusatz bei den OCTAVE-SYnthesizern CAT und KITTEN Musik
SRP SYstem Review Panel  
SRS Sequence Retrieval SYstem (Bioinformatik)  
SRS sound-retrieval-SYstem (KlangwiederherstellungsSYstem), Verfahren bei Soundkarten für die Wiederherstellung des dreidimensionalen Klanges  
SRS stereo retrieval SYstem (StereoklangwiedergabeSYstem), mit Bedeutung 1 identisch, entwickelt von, siehe auch: SRS-SYstems  
SRS SYnchrotron Radiation Source (Daresbury Laboratory, GB)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SS7 Signaling SYstem No. 7 (Telekommunikation)  
SSD SMPTE SLAVE DRIVER (SMPTE-gesteuerter Treiber), SYnchronisationsform von DIGIDESIGN, siehe auch SMPTE  
SSD Switching SYstem Division (Telekommunikation)  
SSH Signaling SYstem Handler (Railway Technology)  
SSP Solo SYnthesizer Prophecy (SoloSYnthesizer Prophecy), Typenkürzel für den KORG PROPHECY  
SSP SONIC SOLUTIONS PROCESSOR, Herzstück des SONIC SYSTEM von SONIC SOLUTIONS  
SSS EKG: Sick-Sinus-SYndrom  
SSt Spectral Shaping Tool (spektrales Formungswerkzeug), TDM-Plug-InModul von Antares SYstems, siehe auch TDM  
SSU SYnchronization Supply Unit (Telekommunikation)  
SSU SYstem Software Update  
SSY internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt MBanza-Congo Angola, die Abkürzung der ICAO ist FNBC IATA
Stm SYnchronous Transfer (or: Transport) Module (Datennetz)  
STS SYnchronous Transport Signal (Datennetz)  
STS SYstem Time Stamp (Telekommunikation)  
STU Abk. in SYnrise für Begriffe aus der Studio- und Kommunikationstechnik  
SUN Sun MicroSYstems, Inc. , Hersteller in den USA  
SWP sampled wave processing (Bearbeitung gesampelter Wellenformen), SYntheseform von GEM (DSK 5, DSK 8)  
SYB internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Seal Bay USA, Bundesland Alaska IATA
SYD internationaler IATA Code für den Flughafen SYdney /Kingsford-Smith/ Airport der Stadt SYdney Australien, die Abkürzung der ICAO ist YSSY IATA
SYM SYmetrie  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SYN SYnchronisation  
SYN SYnchronize  
SYN SYnthesizer, Abkürzung in SYnrise  
SYO internationaler IATA Code für den Flughafen Shonai der Stadt Shonai Japan IATA
SYP SYrien (Pfund), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
SYR internationaler IATA Code für den Flughafen Hancock International der Stadt SYracuse USA, Bundesland New York, die Abkürzung der ICAO ist KSYR IATA
SYS Abk. in SYnrise für BetriebsSYsteme und SYntheseformen  
SYS SYstem  
SYS SYstem, Dateipräfix in, siehe auch: MS-DOS für SYstemdateien, siehe auch ANSI.SYS und CONFIG.SYS  
SYU internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Warraber Island Australien IATA
SYX internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Sanya China, die Abkürzung der ICAO ist ZGSY IATA
SYX SYstem-exclusive (SYstemexklusiv), Suffix von Dateien, welche im einfachen SYstemexklusiven Format gespeichert sind, häufig im, siehe auch: Internet anzufinden  
SYY internationaler IATA Code für den Flughafen Stornoway der Stadt Stornoway Großbritannien, die Abkürzung der ICAO ist EGPO IATA
SYZ internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Shiraz Iran, die Abkürzung der ICAO ist OISS IATA
TBS TURTLE BEACH SYSTEMS  
TCF TricreSYlphosphat  
TCL Through Camera Lens (Autofocus-SYstem für Videocameras)  
TCP TricreSYlphosphat  
TCS Turbine Control SYstem = Turbinen Leittechnik Leittechnik
TDM trans-SYstem digital matrix (SYstemübergreifende Digitalmatrix), paralleler Datenbus mit einer Datenbreite von 24 Bit  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TDS Time-Domain SYnchronous  
TFS Firma: Textron Fastening SYstems Wirtschaft
TFS TunnelfunkSYstem. Abkürzung aus dem Bahnbereich.  
THX Tomlinson Holman Experiments, nach Experimenten von Tomlinson Holman (LUCASFILM) benanntes KlangSYstem für Filmtheater, THX ist ein eingetragenes Warenzeichen von LucasArt  
TIM Traffic Information SYstem Auto
TKP TrikreSYlphosphat  
TKS TransportkettenSYstem Bahn
TMS Temperatur Monitoring SYstem Leittechnik
TMS Traffic Management SYstem
TOH Thermal Oil Heating SYstem for Turbine Kraftwerk
TOS The Operating SYstem  
TOS the operating SYstem Tramiel Operating SYstem (das operierende SYstem Tramiels operierende SYstem (Samuel Tramiel , Atari-Gründer) ), ComputerbetriebsSYstem der Atari-ST/STE/TT/Falcon-Computer, auch als Suffix bei ausführbaren Programmen  
TOS Top Octave SYnthesizer (Frequenzteiler-SYnthesizer)  
TPM Terminal Puffer Monitor , ist eine Software zur Steuerung eines SYstems. Dabei übernimmt der Monitor die Pufferung der nicht sofort verarbeitbaren Nachrichten und teilt die einzelnen Aufgaben zu. Software
TPS TELE PROTECTION SYSTEM
TPS transducer premium SYstem (Transducer-PremiumSYstem), Mikrofontechnologie von, siehe auch: AKG  
TPS TrassenpreisSYstem Bahn
TPS Turbine Protection SYstem = TurbinenschutzSYstem Kraftwerk
TSI Turbine Supervisory Instrument SYstem Leittechnik
TSO Transmission SYstem Operator , Betreiber von Netzübergabestellen  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TSS Time Sharing SYstem  
TSS Toxisches Schock SYndrom Sex
TSS Turbinenschnellschluss = turbine fast shut down SYstem = turbine quick disconnect  
TSS txic shoc SYndrome  
TST tactile sound transducer, Technologie von Clark SYnthesis  
TTL Time to Live = SYstemlebensdauer Technik
TTP thrombotisch-thrombozytopenische Purpura (Moschcowitz-SYndrom)  
TTS Text-to-Speech (SprachSYnthese)  
TTS Tranaction Tracking SYstem , TransaktionsverfolgungsSYstem  
TTS Transaction Tracking SYstem  
TTS Transdermale therapeutische SYsteme (Pflaster)  
TTS Twitter Tourette SYndrom (TTS) Neue Technologien erzeugen auch neue Krankheiten. Laut Wikipedia zeigt sich das Tourette SYndrom durch sogenannte Tics. Das konkrete Erscheinungsbild variiert von Patient zu Patient. Bei Tics handelt es sich um unwillkürliche, rasche, meistens plötzlich einschießende und mitunter sehr heftige Bewegungen, die immer wieder in gleicher Weise einzeln oder serienartig auftreten können. Lautliche, ungewollte Äußerungen wie Ausrufe oder Geräusche zählen mit dazu. Beim Twitter Tourette SYndrom (TTS) ist die betroffene Person nicht in der Lage den Zeitpunkt und die Information zu kontrollieren, die sie über den Nachrichtendienst Twitter in Umlauf bringt. Ist Donald Trump an Twitter Tourette SYndrom (TTS) erkrankt? Krankheit
TUF internationaler IATA Code für den Flughafen St SYmphorien der Stadt Tours Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFOT IATA
TVS TextverarbeitungsSYstem  
TYP Abk. in SYnrise, wenn die genannte Abk. in Typenbezeichnungen verwandt wird  
User Agent Entity , EndSYstemteil-Instanz  
UCS Uniform Communications SYstem  
UDF universal disk format (universelles Diskettenformat), plattformunabhängiges DateiSYstem für, siehe auch: CDRs, ISO 13346  
UIS Umwelt-InformationsSYstem. Erweitertes Geo-InformationsSYstem, das der Erfassung, Speicherung, Verarbeitung und Präsentation von raum-, zeit- und inhaltsbezogenen Daten zur Beschreibung des Zustandes der Umwelt hinsichtlich Belastungen und Gefährdungen di Umwelt
UKT internationaler IATA Code für den Flughafen Quakertown der Stadt Quakertown USA, Bundesland PennSYlvania IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
UMS UmweltmanagementSYstem  
UMS Unified Messaging SYstem , NachrichtenSYstem  
UNC Universal Naming Convention , Eindeutiger Namenskennzeichnung innerhalb von Netzten. SYntax: Server-NameFreigabename  
USD UNIVERSAL SLAVE DRIVER (universeller Treiber für SYnchronisierte Geräte), Typ von DIGIDESIGN  
USI universal SYnthesizer interface (universelle SYnthesizerschnitt- stelle), erster Vorschlag für die spätere MIDI-Schnittstelle, vergleiche, siehe auch: MIDI  
USV Unterbrechungsfreie Stromversorgung , batteriebetriebene Stromversorgung, die an einen Computer angeschlossen wird, um das SYstem bei einem Stromausfall in Betrieb zu halten  
UVP Umweltverträglichkeitsprüfung. Die UVP ist ein SYstematisches Prüfverfahren, mit dem die unmittelbaren und mittelbaren Auswirkungen eines Vorhabens auf die Umwelt bereits im Planungsstadium nachvollziehbar festgestellt, beschrieben und bewertet werden.  
UWS Universal Wireless SYstem (Telekommunikation)  
VAR Vereinigte Arabische Republik, Zusammenschluss von Ägypten und SYrien Geographie
VCS V-Groove Connector SYstem (Telefon, Steckverbinder)  
VCW voltage controlled wave (spannungsgesteuerte Wellenform), Bezeichnung beim EMS-REHBERG LOGIK SYnthesizer  
VDS voice development SYstem (StimmenentwicklungsSYstem), Softwarereihe von Musicode  
VES EKG: Ventrikuläre ExtraSYstole  
VES vegetativ endokrines SYndrom  
VES visiual editing SYstem (visuelles BearbeitungsSYstem), Software v. ENSONIQ zum MIRAGE  
VHS video home SYstem (Video-HeimSYstem), von, siehe auch: JVC (MATSUSHITA-Konzern) entwickelt und 1975 eingeführt  
VHS Video-Home-SYstem , Videokassettenstandard  
VIS video index SYstem (VideoindexSYstem), spezielles Inhaltsverzeichnis für Videobänder, welches auf dem Band gespeichert wird  
VIS Visible Imaging SYstem  
VMS Virtual Memory SYstem  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VMS Voice Mail SYstem  
VNS Virtual Network SYstem  
VOS Virtual Operating SYstem  
VPM variable phase modulation (variable Phasenmodulation), SYntheseform im KORG (PROPHECY)  
VPS Video Program(ming) SYstem (or: Service)  
VPT Videotext-Programmier-SYstem  
VPT virtual physical tonegenerating (virtuelle physikalische Tonerzeugung), SYntheseform im OX 7 von WERSI bzw. BLUE CHIP, siehe auch OX  
VRS Vertical Reverberation SYstem (vertikales HallSYstem), Typ von DYNACORD  
VSD VIDEO SLAVE DRIVER (videogesteuerter Treiber), SYnchronisationsform von DIGIDESIGN  
VSR virtual slave reel, Funktion bei E-MU SYSTEMS DARWIN, um ein und dieselbe Aufnahme in mehreren Versionen zu benützen  
WBT WEB-basierte TrainingsSYsteme  
WDS WeichendiagnoseSYstem. Abkürzung aus dem Bahnbereich.  
WGS World Geodetic SYstem, gebräuchlich ist das 1984 eingeführte WGS ’84 SYstem, das die Form der Erde derzeit am besten beschreibt und so weltweit gültige Koordinatenangaben ermöglicht.  
WIN Windows, grafische Benutzeroberfläche für, siehe auch: MS-DOS (kein selbständiges BetriebsSYstem!)  
WLS Web Lecturing and Training SYstem  
WMF Windows Metafile , eine Datei, die eine Vektorgrafik enthält. Sie besteht aus Zeichenkommandos, die vom GrafikSYstem der 16-Bit-Windows-Versionen verstanden werden. WMF-Dateien können auch Kommandos zum Anzeigen von Rastergrafiken enthalten. Siehe auch:CG  
WMI Windows Managing Instrumentation , eine Verwaltungsinfrastruktur in Windows 2000, in der die Überwachung und Steuerung der SYstemressourcen durch eine Gruppe von Schnittstellen unterstützt wird. Damit steht ein logisch strukturiertes, konsistentes Modell  
WML wireless MIDI (kabelloses MIDI), MIDI-DatenübertragungsSYstem von Nady, siehe auch MIDI  
WMS Wasatch Music SYstems  
WMS wireless microphone SYstem (kabelloses MikrofonSYstem)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
WPW Wolf-Parkinson-White-SYndrom = angeborene Leitungsbahn als Kurzschluss zwischen den Vorhöfen und den Kammern  
WSS WINDOWS SOUND SYSTEM, Typ von MICROSOFT  
WSS Worldwide Support SYstems (HP)  
WSY internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Airlie Beach Australien IATA
XNS Xerox Network SYstem  
YNT internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Yantai China, die Abkürzung der ICAO ist ZSYT IATA
YQY internationaler IATA Code für den Flughafen SYdney Municipal der Stadt SYdney Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYQY IATA
YSY internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Sachs Harbour Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYSY IATA
ZNS zentrales NervenSYstem Medizin
ADAS Advanced Driver Assistant SYstems
ADCS Administrative Computer SYstem Leittechnik
ADHS Aufmerksamkeitsdefizit-HyperaktivitätsSYndroms Krankheit
APFS Apple File SYstem Computer
ATEX Die Bezeichnung ATEX leitet sich aus der französischen Abkürzung für ATmosphère EXplosibles ab. ATEX ist ein weit verbreitetes SYnonym für die ATEX-Leitlinien der Europäischen Union. Sie befassen sich mit dem Explosionsschutz. Organisation
AVAS Acoustic Vehicle Alerting SYstem (AVAS) kommt auch beim Beschleunigen und Rückwärtsfahren zum Einsatz und dient der Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern Auto
BEMS Building Energy Management SYstems
BPCS Basic Process Control SYstem Leittechnik
CBMS Computer Based Message SYstems , NachrichtenSYsteme auf Computerbasis  
CBMS Consolidated Building Management SYstem
CCBS Completion of Calls to BuSY Subscriber; deutsch: Rückruf bei Besetzt; Das Telefonie-Leistunsgmerkmal Completion of Calls to BuSY Subscriber (CCBS) ermöglicht einen automatischen Rückruf bei besetzt. Wenn der Anrufer ein Besetztzeichen erhält kann er CCBS über sein Telefon aktivieren. Wird der angerufene Anschluss wieder frei wird die Verbindung hergestellt. Telekommunikation
Abkürzung Erklärung Kategorie
CCBS Customer Care and Billing SYstem (or: Service) (Telekommunikation) Telekommunikation
CCMS Central Control & Monitoring SYstem Leittechnik
CCUT Denotes that the data acquisition SYstem is not alarming the value because of a contact closure cutout Leittechnik
CDIM AkkordSYmbol für einen verminderten Akkord (1-b3-b5-6)  
CDMS Clinical Data Management SYstem  
CEDS Cybersecurity for Energy Delivery SYstems (CEDS) Kraftwerk
CEMS Continous Emission Monitoring SYstem = Kontinuierliche Emissions Überwachung Leittechnik
CEPS Central Europe Pipeline SYstem
CEST C Expert SYstem Tools  
CGMS Copy Generation Management SYstem  
CICS Customer Information Control SYstem , TPM der Intel-Rechner, TPM - Terminal Puffer Monitor - ist eine Software zur Steuerung eines SYstems, siehe auch TPM  
CICS Customer Information Control SYstem (Telekommunikation)  
CIFS Common Internet File SYstem , ursprünglich von Xreox, 3Com und später Microsoft unter dem Namen SMB entwickelt. Weiterentwicklungen führten zu dem Nanem CIFS.  
CIIT channel instrument interlacing technology (Technologie der kanalweisen Kreuzung von Instrumenten), SYntheseform von DiAcoustics Musik
CLOS Common LISP Object SYstem  
CMDI Case-Mix-Index (Fallschwere-Index im DRG-SYstem)  
CMIS Common Mucosal Immun SYstem Medizin
CMMS Computerized Maintenance Management SYstem Leittechnik
CMTS Cable Modem Termination SYstem  
CMTS Cable Modem Termination SYstem (Telekommunikation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
COSY Cooler SYnchrotron (Jülich)  
COSY Correlation Spectroscopy  
CP/M control program for microcomputers (Kontrollprogramm für Mikrocomputer), BetriebsSYstem, welches neben MS-DOS eines der weitverbreitesten ist  
CPOS coprocessor operating SYstem (Coprozessor-BetriebsSYstem), Teil der, siehe auch: ISPW vom, siehe auch: IRCAM  
CPPS Pilotanlage für cyberphysische ProduktionsSYsteme (CPPS) in Wien
CPVS Central Payload Video SYstem  
CRST Calcinosis (Haut) + Raynaud + Sklerodaktylie + Teleangiektasien (-SYndrom)  
CSFI Organisation, Chambre SYndicales de la Facture Instrumentale, französische Gesellschaft  
CSSL Continuous SYstem Simulation Language , zeitkontinuierliche Simulationssprache  
CTMS Clinical Trial Management SYstem  
CYQY internationaler ICAO Code für den Flughafen SYdney Municipal der Stadt SYdney Kanada, die Abkürzung der IATA ist YQY ICAO
CYSY internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Sachs Harbour Kanada, die Abkürzung der IATA ist YSY ICAO
D-50 weit verbreiteter SYnthesizer der Firma ROLAND, arbeitet nach dem Prinzip der, siehe auch: LA-SYnthese, siehe auch DX 7, M 1  
DB 9 Deep Bass 9, Typ von CONTROL SYNTHESIS  
DBMS Database Management SYstem (Telekommunikation)  
DBMS Datenbank-ManagementSYstem , Software, mit der Informationen organisiert, gespeichert und abgerufen werden können. Siehe auch: RDBMS, ODBC, SQL  
DCIS Distributed Control and Information SYstem Leittechnik
DDNS Dynamic Domain Name SYstem , dynamische Aktualisierung der DNS-Datenbank  
DESK desktop (Schreibtischoberfläche), Bezeichnung für die oberste Ebene (BetriebsSYstem) der ATARI-Computer  
DESY Deutsches Elektronen-SYnchrotron (Hamburg)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DGPs Deutsche Gesellschaft für PSYchologie  
DGPs Differential Global Positioning SYstem  
DIBS Digital In-Band Broadcasting SYstem  
DINR DIGIDESIGN intelligent noise reduction SYstem (DIGIDESIGNs intelligentes RauschunterdrückungsSYstem), Typ von DIGIDESIGN zur Rauschunterdrückung im PRO-TOOLS-SYstem  
DIOS distale intestinale ObstruktionsSYndrome (bei CF)  
DIPS Distributed Intelligent Piloting SYstem  
DISO Dual Input - Single Output (Controller, SYstem)  
DPNS Digital Private Networking SYstem (Telekommunikation)  
DPSW Dariprint Softworks, Hersteller der Software, siehe auch: SYnthDat  
DRMS digital rhythmic modular SYnthesis (digitale rhythmische modulare SYnthese), SYntheseform von E-MU SYSTEMS, erstmals im AUDITY 2000  
DRMS Digital Rights Management - SYstem  
DSCS Defense Satellite Communications SYstem (USA)  
DTLE direct timelock enhanced (erhöhte direkte ZeitSYnchronisation), ,siehe auch DTL  
DTRS digital tape recording SYstem (digitales BandaufnahmeSYstem)  
DVCS digital and voltage controlled SYnthesizer (digitaler und spannungsgesteuerter SYnthesizer), Bezeichnung für ein Eigenbau des Elektronikmusikers Robert Schröder  
DX 7 FM-SYnthesizer von YAMAHA, weltweit meistverkaufter, siehe auch D-50,  
E II EMULATOR II, Typ von E-MU SYSTEMS  
E IV EMULATOR IV, Typ von E-MU SYSTEMS  
E-MU E-MU SYSTEMS, ursprünglich E-æ SYSTEMS für Electronic Micro SYstems, fälschlicherweise auch EMU  
ECCS Electronic Concentrated Control SYstem, Nissan, elektronisch-verstärktes KontrollSYstem  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ECMS EMCS ist die Abkürzung für "Excise Movement and Control SYstem" und ist das EDV-gestützte Beförderungs- und KontrollSYstem für verbrauchsteuerpflichtige Waren. Zoll
ECTS European (Community Course) Credit Transfer Scheme (or: SYstem)  
EDBS Einheitliche Datenbank-Schnittstelle. Von den Vermessungsbehörden der deutschen Bundesländer entwickeltes Format für den Austausch geometrischer und alphanumerischer Informationen zwischen verschiedenen DatenbankSYstemen.  
EDMS Electronic Document Mangement SYstem  
EDPS Electronic Data Processing SYstem , DatenverarbeitungsSYstem  
EDXW internationaler ICAO Code für den Flughafen Westerland der Stadt SYlt Deutschland, die Abkürzung der IATA ist GWT ICAO
EECS Evaporative Emissions Control SYstem, GM, Verdunstungs-EmissionskontrollSYstem  
EFIS Electronic Flight Instrument SYstem (elektronisches FluginformationsSYstem)  
EGPO internationaler ICAO Code für den Flughafen Stornoway der Stadt Stornoway Großbritannien, die Abkürzung der IATA ist SYY ICAO
EISS Europäisches Institut für SYstemsicherheit  
EMCS Emission Monitoring Control SYstem Leittechnik
EMMS Electronic Media Management SYstem , elektronische Nachrichtendienste  
EMOS extended MIDI operating SYstem (erweitertes MIDI-BetriebsSYstem), multitaskingfähiges BetriebsSYstem von GEERDES für den Atari ST, siehe auch M*ROS, SL  
ENNM internationaler ICAO Code für den Flughafen Namsos der Stadt Namsos Norwegen, die Abkürzung der IATA ist OSY ICAO
EOPS Electronic Overspeed Protection SYstem
EPMS Electronic Project Management SYstem Leittechnik
EPSP exzitatorisch postSYnaptisches Potenzial  
EPSS Experimental Packet-switched SYstem , Experimentelles Paketnetz  
ERES ESA Rams Expert SYstem (Software)  
EROS Earth Resources Observation SYstem  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ESBS Ektronische-Stabilitäts-Brems-SYstem, VW  
ESER Einheitliches SYstem der elektronischen Rechentechnik der sozialistischen Länder  
ESKD einheitliches SYstem der Konstruktionsdokumente  
ESRF European SYnchrotron Radiation Facility (Grenoble, Frankreich)  
ESSI European Software and SYstems Initiative  
ESTA elektronische ReisegenehmigungsSYstem (Electronic SYstem for Travel Authorization - ESTA) Reisen
ESTB EGNOS SYstem Test Bed  
ESWL Extracorporal Shockwave LithotripSY  
ETCS European Train Control SYstem Bahn
ETCS European Train Control SYstem (Railway Technology) = Elektonische ZugsicherungsSYstem  
EWOS European Workshop In Open SYstems , Gremium bzw. Organisation  
FDDI FDDI stands for Fiber Distributed Data Interface. The FDDI standard is ANSI X3T9.5 . The FDDI topology is ring with two counter rotating rings for reliability with no hubs. Cable type is fiber-optic. Connectors are specialized. The media access method is token passing. Multiple tokens may be used by the SYstem. The maximum length is 100 kilometers. The maximum number of nodes on the network is 500. Speed is 100 Mbps. FDDI is normally used as a backbone to link other networks. A typical FDDI network can include servers, concentrators, and links to other networks. CDDI is a copper version of FDDI which uses category 5 cable. Obviously the distance is more limited than FDDI. Technik
FDMS FOSTEX disk management SYstem (FOSTEX DiskettenverwaltungsSYstem)  
FDSP formulated digital signal processing (formulierte digitale Signalbearbeitung), SYntheseform, erstmals in der YAMAHA EX-Serie vorhanden  
FITS (NASA-endorsed) Flexible Image Transport SYstem  
FMNN internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt NoSY-Be Madagaskar, die Abkürzung der IATA ist NOS ICAO
FNBC internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt MBanza-Congo Angola, die Abkürzung der IATA ist SSY ICAO
FOTS Fiber Optic Transmission SYstem , Lichtwellenleiter-ÜbertragungsSYstem  
FQDN Fully Qualified Domain Name , Vollständiger Domänenname, Teil der TCP/IP-Namenskonvention, auch als Domain Name SYstem bekannt. DNS-Computer-Namen bestehen aus zwei Teilen: Host-Namen mit angehängten Domänennamen. Beispielsweise hat ein Host mit dem Namen  
FRFG free run function generator (frei laufender Funktionsgenerator), Bezeichnung bei E-MU SYSTEMS, siehe auch FG  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FUSE FileSYstem in Userspace Computer
GDBS Global Database SYstem , weltweite, von überall zugängliche Datenbank  
GDOS Graphics Device Operating SYstem Computer
GDOS graphics device operating SYstem (BetriebsSYstem für den Grafikbereich)  
GEIS General Electric Information SYstem, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GEMS Global Environment Monitoring SYstem (Naturschutz)  
GISI Göttinger InformationsSYstem für Intensivmedizin und OP  
GITS Pharma: gastrointestinales therapeutisches SYstem  
GMSS Gateway Management SubSYstem (Telekommunikation)  
GNSS Global Navigation Satellite SYstem  
GPRS Global (or: General) Packet Radio Service (or: SYstem) (Telekommunikation)  
GPWS Ground Proximity Warning SYstem  
GSMA Global SYstem for Mobile Communications Assoziationen Firma
GTLD generic Top Level Domain , sind allgemein Domains wie .com, .net, .org. Siehe auch TLD; Zum Beispiel: Reisen/Regionen .africa .amsterdam .bayern .berlin .budapest .city .earth .hamburg .holiday .hotel .hotels .istanbul .koeln .land .lat .london .madrid .nrw .nyc .paris .reise .reisen .roma .ruhr .saarland .thai .tirol .tokyo .tour .wien Generisch .club .cool .date .eco .free .fun .help .jetzt .law .like .love .men .new .pics .pictures .radio .review .rip .room .sexy .sucks .today .xyz Web/E-Business .app .bid .blog .chat .cloud .data .digital .download .email .lol .mobile .news .online .phone .secure .site .software .tech .video .web .webcam .website Sport/Hobby .active .art .auto .bike .book .casino .family .film .fit .game .golf .guru .joy .music .ninja .play .singles .ski .sport .team .toys Business .business .career .center .dental .expert .gmbh .how .immo .immobilien .med .money .science .services .solutions .support .SYstems .versicherung .win Community .events .faith .fan .gay .hiv .live .moda .one .porn .sex .social .voting .wiki Shops/Handel .buy .deal .discount .kaufen .sale .shop .shopping .store .trade Essen/Trinken .bar .bio .food .party .pizza .restaurant .wine  
HCSS High Capacity Storage SYstem  
HDFS Hadoop Distributed File SYstem Computer
HDSS holographic data storage SYstem (holographisches DatenspeicherSYstem), Entwicklung von der, siehe auch: ARPA  
HEMS High Level Entity Management SYstem  
hess High Energy Stereoscopic SYstem  
HETP Height Equivalent to One Theoretical Plate (Maß für Trennleistung eines chemischen AnalyseSYstems, z.B. 20 .mu.m bei Chromatographie)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HIDS Host intrusion detection sensors (HIDS) = AngrifferkennungsSYstem CyberSecurity
HPCS High Performance Computing SYstems Computer
HPFS High Performance File SYstem , DateiSYstem OS/2  
HPSS High Performance Storage SYstem  
HTML hypertext markup language (Hypertext-Aufmachungsprogrammiersprache), SYntax zum Gestalten von Internet-Seiten, hier als Suffix in Internet-Adressen, siehe auch REBOL, SMIL, XML, Internet  
HTMT Hybrid Technology/Multithreaded SYstem (Supercomputer)  
HTSY internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Shinyanga Tansania, die Abkürzung der IATA ist SHY ICAO
ICMS Integrated Control and Monitoring SYstem Leittechnik
icon GefühlsSYmbol Computer
IESO Independent Electric SYstem Operator (IESO) in Ontario Kanada
IGNR Denotes that the data acquisition SYstem is ignoring the alarm limits Leittechnik
IGSF Institut für Gesundheits-SYstem-Forschung  
IISB (Fraunhofer-) Institut für Integrierte SYsteme und Bauelementetechnologie (Erlangen) Universität
IISG Fraunhofer-Institut für Integrierte SYsteme und Bauelementetechnologie IISB Institut
IMDS Internationales Material Daten SYstem International Material Data SYstem Auto
IMIS Integriertes Mess- und InformationsSYstem zur Überwachung der Umweltradioaktivität  
INES Innovative Navigation European SYstem  
INMS Integrated Network Management SYstem  
IPLS instant program locating SYstem (ProgrammlokalisierungsSYstem), Programmsuchfunktion bei AKAI-Kassettenrekordern  
IPLS Internet Parts Locator SYstem Telekommunikation
Abkürzung Erklärung Kategorie
IPMS (Fraunhofer-) Institut für Photonische MikroSYsteme (Dresden)  
IPMS Interpersonal Messaging SYstem  
IPSI (Fraunhofer-) Institut für Integrierte Publikations- und InformationsSYsteme (Darmstadt)  
IPSS Information Processing SYstems and Software (ESPRIT)  
IPSS international prostatic SYmptom score  
ISBO Mikrorechnerprojekt InformationsSYstem Bodenführung (Landwirtschaft) Landwirtschaft
ISDN International Serials Data SYstem , vergibt ISSN  
ISIS "Organisation Islamischer Staat im Irak und in SYrien" gehört zu den radikalsten Terrorgruppen im arabischen Raum. Organisation
ISIS Intelligentes Satellitendaten-InformationsSYstem (Fernerkundung)  
ISMS Information Security Management SYstem  
ISOS Internet-Spanning Operating SYstem (noch hypothetisch)  
ISST (Fraunhofer-) Institut für Software- und SYstemtechnik (Dortmund)  
ITGS Intelligent Traffic Guidance SYstem (Tokio)  
IUGG International Union of GeodeSY and Geophysics  
KGGG Kölner Glanzgold-Grundierung GrundierungsSYstem für Vergoldungen Hobby
KIPT internationaler ICAO Code für den Flughafen Williamsport Lycoming Municipal der Stadt Williamsport USA, Bundesland PennSYlvania, die Abkürzung der IATA ist IPT ICAO
KMDT internationaler ICAO Code für den Flughafen Harrisburg International Airport der Stadt Harrisburg USA, Bundesland PennSYlvania, die Abkürzung der IATA ist MDT ICAO
KMSY internationaler ICAO Code für den Flughafen Moisant International Airport der Stadt New Orleans USA, Bundesland Louisiana, die Abkürzung der IATA ist MSY ICAO
KPHL internationaler ICAO Code für den Flughafen Philadelphia International Airport der Stadt Philadelphia USA, Bundesland PennSYlvania, die Abkürzung der IATA ist PHL ICAO
KPIT internationaler ICAO Code für den Flughafen Greater Pit Intnl Airport der Stadt Pittsburgh USA, Bundesland PennSYlvania, die Abkürzung der IATA ist PIT ICAO
Abkürzung Erklärung Kategorie
KPNE internationaler ICAO Code für den Flughafen Northeast der Stadt Philadelphia USA, Bundesland PennSYlvania, die Abkürzung der IATA ist PNE ICAO
KSYR internationaler ICAO Code für den Flughafen Hancock International der Stadt SYracuse USA, Bundesland New York, die Abkürzung der IATA ist SYR ICAO
KUNO KUNO ist die Abkürzung für "Kriminalitätsbekämpfung im unbaren Zahlungsverkehr unter Nutzung nichtpolizeilicher Organisationsstrukturen" und stellt ein simples aber wirkungsvolles SperrSYstem dar, welches von Polizeibehörden und Wirtschaft entwickelt wurde, um Zahlungen per Debitkarte im elektronischen Lastschriftverfahren – also mit Unterschrift – sicherer zu gestalten. Polizei
LÄS LeckageüberwachungsSYstem  
LAWS letaler autonomer WaffenSYsteme Armee
LEMS Long End Multiple SYstem (militärisches AufklärungsSYstem, USA)  
LFOT internationaler ICAO Code für den Flughafen St SYmphorien der Stadt Tours Frankreich, die Abkürzung der IATA ist TUF ICAO
LFPI internationaler ICAO Code für den Flughafen IsSY Les Moulineaux der Stadt Paris Frankreich, die Abkürzung der IATA ist JDP ICAO
LGSY internationaler ICAO Code für den Flughafen Skiros der Stadt Skiros Griechenland, die Abkürzung der IATA ist SKU ICAO
LIMS Labor-Informations- und ManagementSYstem (Qualitätssicherung)  
LIMS Laboratory Information Management SYstem,  
LISB Leit- und InformationsSYstem Berlin (Verkehrsführung) Verkehr
LSST Large-Aperture SYnoptic Survey Telescope (geplant)  
LUTS lower urinary tract SYmptoms (Miktionsstörungen z.B. bei BPH)  
M II professionelles VideoSYstem  
MERS Middle East Respiratory SYndrome = Infektionskrankheit, die seit 2012 in Ländern der Arabischen Halbinsel vereinzelt schwere Atemwegserkrankungen auslöst Krankheit
MGPS Marine Growth Prevention SYstem - SYstem zum Schutz der Meere Technik
MHPS MITSUBISHI HITACHI POWER SYSTEMS Firma
MIDI musical instrument digital interface = Internationaler Standard zur Verbindung von Rechnern , SYnthesizern und Musikinstrumenten; MIDI digitalisiert alle Elemente der Musik (Töne, Instrumente oder Lautstärke), weist ihnen also einen mathematischen Wert zu. Musik
NIDS Network Intrusion Detection SYstem = Netzwerk Eindringversuch Signalisierungs SYstem
Abkürzung Erklärung Kategorie
PCPM Plant Conditioning Performance and Monitoring SYstem Kraftwerk
PEPS Performance Evaluation of Parallel SYstems (Europäisches Forschungsprojekt)  
PKCS Public Key Cryptography Standards , eine Reihe von Standards für Verschlüsselungen mit öffentlichen Schlüsseln, zu denen die RSA-Verschlüsselung, das Diffie-Hellman-Schlüsselübereinstimmung, die kennwortbasierte Verschlüsselung, die erweiterte SYntax, der  
PONS Prometheus Orthonormal SYstem  
PONS pSYchoacoustic optimized noise shaping (pSYchoakustisch optimierte Rauschanpassung), Technik von LEXICON  
POTS Plain Old Telephone Service (or: SYstem)  
PPDM parallel path digital modulation (parallele digitale Modulation), Technik von Aphex SYstems  
PPMS Physical Property Measurement SYstem  
PPMS Plant Performance Management SYstem Leittechnik
PPWW painless, progressive, weakening, wasting painless (SYndrome)  
PS/2 siehe: IBM Personal SYstem 2, Quasi-Standard für Computer, ursprünglich von, siehe auch: IBM entwickelt  
RBDS Radio Broadcast Data SYstem Computer
RCLS Runway Centerline Lighting SYstem (Start- und Landebahn-Mittellinienbefeuerung)  
RCLS Runway Centerline Lighting SYstem (Start- und Landebahnmittellinienbefeuerung)  
RCMS Remote Control and Monitoring SYstem  
RDKS ReifendruckkontrollSYstem Auto
RISC Research Institute for SYmbolic Computation (Linz, Österreich)  
RMMS Remote Maintenance and Monitoring SYstem  
RTLS Real Time Location SYstems Leittechnik
RTOS Real-Time Operating SYstem  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RVSD rechtsventrikulärer SYstolischer Druck  
RVSP Right Ventricular SYstolic Pressure  
SARS SARS (Severe Acute Respiratory SYndrome) ist wie das neue Virus ein Coronavirus Medizin
SASS SYntactically Awesome Stylsheets Internet
SBML SYstems Biology Markup Language  
SCIS Station Control & Indication SYstem Leittechnik
SCMS serial copy management SYstem (serielles KopiermanagementSYstem), Vorrichtung bei DAT-Rekordern, die nur einmaliges Kopieren von DAT zu DAT erlaubt, siehe auch DAT Computer
SCSI Small Computer SYstem Interface , eine parallele Standard-Hochleistungsschnittstelle, die vom ANSI definiert wurde. Eine SCSI-Schnittstelle wird zur Verbindung von Mikro-Computern mit Peripheriegeräten (Festplatten, Drucker, u.v.m.) und mit anderen Comput  
SCSI small computer SYstem signal interface (kleine ComputerSYstem-signal- Schnittstelle), gesprochen: Skassi, siehe auch DMA, Scuzzy, ASCI, ASCI  
SCSI Small Computer SYstems Interface  
SCSI Small Computer SYstems Interface, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
SCSI Small Computer SYstems Interface, eine Multifunktionsschnittstelle für Festplatten, CD-ROMs, Streamer, Scanner, Drucker und viele andere Geräte.  
SDLC SYnchronous Data Link Control  
SDLC SYnchronous Data Link Control , entspricht HDLC  
SDLC SYnchronous data link control (KontrollSYstem für SYnchronen Datenverbindungen)  
SDLS Satellite Data Link SYstem (Telekommunikation)  
SDMS Scientific Data Management SYstem  
SDMS Switch Data Management SYstem  
SDOF Single-Degree-of-Freedom (SYstem)  
SDRV SYstolischer Druck im rechten Ventrikel  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SDSL SYmmetric Didital Subscriber Line , SYmmetrische digitale Anschlußleitung für Duplexübertragung. Siehe auch DSL, ADSL, HDSL  
SDSL SYmmetric Digital Subscriber Line  
SE-1 STUDIO ELECTRONICS monophonic (monophoner SYnthesizer von STUDIO ELECTRONICS), siehe auch SE-6  
SE-6 STUDIO ELECTRONICS 6-voice (sechsstimmiger SYnthesizer von STUDIO ELECTRONICS), siehe auch SE-1  
SIMM single in-line memory module (Reihenspeicherstreifen), 30-poliger (bzw. 72-polig bei, siehe auch: IBM) Streifen mit Speicherchips für alle Geräte mit ausbaubarem RAM-Speicher (z.B. Computer, Sampler, SYnthesizer usw.), ,siehe auch Big-SIMM, DIP, SIP  
SIMO Single Input - Multiple Output (Controller, SYstem)  
SIMV SYnchronisierte intermittierende mandatorische Beatmung Medizin
SIMV SYnchronized intermittend mandatory ventilation  
SIPS (Workshop on) Signal Processing SYstems Design and Implementation  
SIRS SYstemic inflammatory response SYndrome Medizin
SISO Single Input - Single Output (Controller, SYstem)  
SMIL SYnchronized Multimedia Integration Language  
SMIL SYnchronized multimedia integration language (SYnchronisierte und Multimedia-Elemente enthaltene Sprache), quasi Programmiersprache zur Darstellung von, siehe auch: Internet-Inhalten, siehe auch HTML, REBOL, XML  
SMIL SYnchronized Multimedia Integration Language (Telekommunikation)  
SNES Super Nintendo Entertainment SYstem
SPEC SYstem Performance Evaluation Cooperative (Computer-Prozessor-Leistungsfähigkeits-Test)  
SPMS Supervisory Plant Management SYstem Leittechnik
SPUD signal processor user development SYstem (Signalprozessor-AnwenderentwicklungsSYstem), Software von EVENTIDE zum Erstellen eigener Algorithmen  
SSCP SYstems Security Certified Practitioner
SSPS Space Solar Power SYstem Raumfahrt
Abkürzung Erklärung Kategorie
SSSP STRUCTURED SOUND SYNTHESIS PROJECT (strukturiertes KlangSYntheseprojekt), Entwicklung der UNIVERSITY OF TORONTO (Leitung: Bill Buxton)  
SSSS Staphylococcal-Scalded-Skin-SYndrome  
SSST Southeastern SYmposium on SYstem Theory  
SSVF SYstem Simulation and Verification Facility (ESTEC)  
STEP SYstematic Tool Evaluation Process
SUSE Software Und SYstementwicklung, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
SUSI SYdney University Stellar Interferometer  
SUSY SuperSYmmetrie (Elementarteilchentheorie)  
SVES EKG: Supraventrikuläre ExtraSYstole  
SWAT Fernsehesendung vom Sender: Columbia Broadcasting SYstem Fernsehserie
SYGT internationaler ICAO Code für den Flughafen Timehri der Stadt Georgetown Guyana, die Abkürzung der IATA ist GEO ICAO
SYM. SYmmetrisch, siehe auch aSYm.  
SYNC SYnchronisation, auch, siehe auch: SYnchro  
TERI Terrestrial EcoSYstems Research Initiative  
TERN Terrestrial EcoSYstems Research Network  
TFTS Terrestrial Flight Telephone SYstem  
TGMS Third Generation Mobile Communication SYstem (Telekommunikation)  
THOR THOR = Test Device for Human Occupant Restraint SYstems = Crashtest-Dummy des ADAC Auto
TIMS Tank Inventory Management SYstem Leittechnik
TIRS Transverse Impuls Rocket SYstem (Raumfahrt)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TISS Therapeutic Intervention Scoring SYstem  
TN-S TN-S-SYstem (frz. Terre Neutre Separé) sind separate Neutralleiter und Schutzleiter vom Transformator bis zu den Verbrauchsmitteln geführt Elektro/Elektronik
TOPS Towards Other Planetary SYstems (Astronomie)  
TVWS time variant wave shaper (zeitvariabler Wellenverzerrer), SYntheseelement in STEINBERG Avalon  
uart Universal ASYnchronous Receiver/Transmitter
UDSL Universal ASYmmetric Digital Subscriber Line  
UDSS UNIVERSITY OF DELAWARE SOUND SYNTHESIZER  
UELN United European Levelling Network, ein für ganz Europa geplantes, einheitliches HöhenSYstem, dessen Höhenfestlegung auf dem Pegel von Amsterdam beruht.  
UMCS Unit Automatic Plant Control SYstem (APC) / (UMCS) Leittechnik
UMIS universelles mobiles InformationsSYstem  
UMLS Unified Medical Language SYstem  
UMTS Universal Mobile Telecommunication(s) Standard (or: SYstem)  
UMTS Universal Mobile Telecommunications SYstem , Übertragungsstandard, der die dritte Mobilfunk-Generation einleiten soll. Über UMTS lassen sich Sprache, Bild und Text-Daten mit einer Geschwindigkeit bis zu zwei Megabit pro Sekunde etwa auf ein Handy übermitt  
UMTS Universal Mobile Telecommunications SYstem, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
UNIX lautmalerische Kurzform von, siehe auch: Unics, alternatives BetriebsSYstem für Computer, bereits 1969 u. a. von den BELL LABS entwickelt und aus Multics hervorgegangen, siehe auch SINEX, XENIX  
UNIX Uniplexed Information and Computing SYstem , steht für UNICS  
UNSW University of New South Wales (SYdney, Australien)  
USRT universal SYnchronous receiver/transmitter (universeller SYnchroner Empfänger/Sender), siehe auch UART  
UTIL utility (Nützlichkeit, zusätzliches Werkzeug), Bezeichnung bei YAMAHA- und KORG-SYnthesizern  
UUYY internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt SYktyvkar Russland, die Abkürzung der IATA ist SCW ICAO
Abkürzung Erklärung Kategorie
V-SK VIPeR SYstem Kernel (Telekommunikation)  
VGSY internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt SYlhet Osmani Bangladesh, die Abkürzung der IATA ist ZYL ICAO
VICS Vehicle Information and Communication SYstem  
VISS VHS-Index-Such-SYstem  
VISS video index search SYstem (VideoindexsuchSYstem)  
VITC vertical interval timecode (vertikaler Intervall-Zeitschlüssel), Timecode, welcher keine extra Audiospur benötigt, SYnchronisationsart, sprich Vitsi, eine Form der SMPTE-Kodierung, siehe auch LTC, SMPTE  
VMOS Virtuoso Modular Operating SYstem (modulares BetriebsSYstem für den Softwaresequenzer Virtuoso von The Digital Muse), BetriebsSYstem ähnlich, siehe auch: M*ROS, SL, von The Digital Muse  
VNOS visual network operating SYstem (visuelles BetriebsSYstem für Netzwerke)  
VSAT Very Small Aperture Terminal (VSAT) ist ein Satellitenempfänger und -sender mit Antennen (aperture) für satellitengestützte Kommunikation. Anders als die ortsfesten Small Aperture Terminals der Satellitenbodenstationen können VSAT-SYsteme auch mobil auf LKW oder Containern montiert werden. Computer
WDHH wässrige Diarrhoe/ Hypokaliämie/ Hypochlorhydrie (-SYndrome s. Vipom/ Verner-Morrison-SYndrom)  
WDVS WärmedämmverbundSYsteme  
WRBB internationaler ICAO Code für den Flughafen SYamsudin Noor der Stadt Banjarmasin Indonesien, die Abkürzung der IATA ist BDJ ICAO
WSRT Westerbork SYnthesis Radio Telescope (NL)  
XIPS Xenon Ion Propulsion SubSYstem (Satellitenantrieb)  
XMIT SYstem exclusive transmit (SYstemexklusive Datenübertragung), ,siehe auch SYSEX  
YSSY internationaler ICAO Code für den Flughafen SYdney /Kingsford-Smith/ Airport der Stadt SYdney Australien, die Abkürzung der IATA ist SYD ICAO
AAMDS Aegis Ashore Missile Defense SYstem (AAMDS) = amerikanisches RaketenabwehrSYstem Armee
AWACS Airborne Early Warning and Control SYstem, kurz AWACS, ein fliegendes RadarSYstem Fotografie
C-SEQ Common Sequence SYstem
CGEMS Continuous Gas Emission Monitoring SYstem = Emissionsgas MessSYstem
Abkürzung Erklärung Kategorie
CIMSS Center for Intelligent Material SYstems and Structures (VPI und SU, Blacksburg, VA, USA)  
CISSP Certified Information SYstems Security Professional Computer
CM7B5 AkkordSYmbol für einen halbverminderten Akkord (1-b3-b5-b7)  
CMISE Common Management Information Services (or: SYstem) Element (Telekommunikation)  
CoDIS Combined DNA Index SYstem (zur Überführung von Kriminellen, USA)  
CSIDS Cisco Secure Intrusion Detection SYstem , Zertifizierung von  
CSUS4 AkkordSYmbol für einen Akkord mit Quarte als Vorhalt (1-4-5)  
DBOMP Data Base Organisation And Maintenance Processor , DatenbankverwaltungsSYstem  
DIMES Descent Image Motion Estimation SYstem (Raumfahrt)  
DIMOS Diagnose und MonitorSYstem Leittechnik
DIMOS displacement monitoring SYstem
DMS 2 siehe auch: DMS, 2nd generation (DMS-SYnthese der zweiten Generation), z. B. im KAWAI GMEGA und K 11  
DORIS Doppel-Ring-Speicher (DESY)  
DSKLR Dreiachsiges Strapdown Kurs-Lage-ReferenzSYstem  
DVB-H DVB Handheld SYstem  
E III EMULATOR III, Typ von E-MU SYSTEMS  
E-GSM Extended Global SYstem for Mobile Communication (Telekommunikation)  
EGNOS European Geostationary Navigation Overlay Satellite SYstem (or: Service) (Satellitennavigation)  
ELWIS Elektronisches Werkstatt InformationsSYstem, VW , Komponente von ELSA  
EPRIS Europäisches PolizeiregisterinformationsSYstem Polizei
Abkürzung Erklärung Kategorie
EPRIS European Police Records Index SYstem (EPRIS) SYstem zum direkten gegenseitigen Zugriff auf Kriminalakten der Polizeien Europas Polizei
EPSOS siehe: EPS Operating SYstem (BetriebsSYstem für den EPS), siehe auch EPS  
EPSYG Erfolgsfaktor pSYchische Gesundheit
ERTMS European Rail Traffic Management SYstem Bahn
ERTMS European Rail Transport Management SYstem (Railway Technology)  
ESCON Enterprise SYstem Connection  
ESCON Enterprise SYstems Connections (Telekommunikation)  
F ENV filter envelope (Filterhüllkurve), Bezeichnung beim ALESIS QUADRA-SYNTH, siehe auch A ENV, P ENV  
F LFO filter low frequency oscillator (Filterniederfrequenzoszillator) Bezeichnung beim ALESIS QUADRA-SYNTH, siehe auch A LFO, P LFO  
FOKUS Fraunhofer-Institut für Offene KommunikationsSYsteme (Berlin)  
GNSS2 Global Navigation Satellite SYstem, 2nd generation  
GSM-R Global SYstem for Mobile Communications - Railway (Railway Technology)  
GUESS General-Purpose Expert SYstem Shell  
HCMTS High Capacity Mobile Telephone SYstem Telekommunikation
HCSMS heat compression shell molding SYstem (TrommelkesselformungsSYstem mittles heißem Hydraulikdruck), Entwicklung von PEARL zum Formen von Trommelkesseln  
HGPRT Hypoxanthin-GuaninphosphoriboSYltransferase  
IMSBF Information Management SYstem Betriebsfestigkeit  
IONDS Integrated Operational Nuclear Detection SYstem  
IS-IS Intermediate SYstem-to-Intermediate SYstem  
KEOPS Krystal European in-Orbit Positioning SYstem  
Abkürzung Erklärung Kategorie
KESSY Keyless Entry Start Exit SYstem = Schlüsselloses Eingangs Start und Ende SYstem Auto
KZSYS KennzeichenSYstem  
L-M-H low - mid - high (schwach - normal - stark), Ausgangspegel eines SYnthesizers (hier beim ELKA EK 44)  
LATCH Lower Anchors and Tethers for Children = SYstem zur besseren Verankerung von Kindersitzen im Auto, um Fehler beim Einbau zu verhindern und die SicherungsSYsteme sicherer zu machen Auto
LINUS Logical Inquiry and Update SYstem , logischen Abfrage- und UpdateSYstem  
LINUX LINUX , BetriebsSYstem (ähnilich UNIX) von Linus Torvald (Kunstwort aus Linus und Unix)  
LNRKS LinerkühlSYstem  
LOTIS Livermore Optical Transient Imaging SYstem (USA)  
LVESD linksventrikulärer endSYstolischer Durchmesser  
M*ROS multitasking realtime operating SYstem (mehrprogrammfähiges BetriebsSYstem in Echtzeit), von STEINBERG entwickelt, siehe auch SL, EMOS  
PEEGT Public Establishment of Electricity for Generation and Transmission (PEEGT) / Damascus / SYria Firma
PM-SY Polyframe SY-Module, Editormodul für YAMAHA SY 77 und TG 77  
POSIX Portable Operating SYstem Interface (Telekommunikation)  
POSIX Portable Operating SYstem Interface for UNIX , ein IEEE-Standard, in dem BetriebsSYstemdienste definiert werden. Programme, die dem POSIX-Standard entsprechen, können problemlos von einem SYstem auf ein anderes portiert werden. POSIX wurde auf der Grundla  
PSOAM Pitch SYnchronous Overlap Add Method
PSYCH PSYchologie Bahn
RDBMS Relational Database Management SYstem (Telekommunikation)  
RDBMS Relationales Datenbank-ManagementSYstem , ist ein DBMS, in dem Relationen zwischen den Datensätzen von Einzeldatenbanken genutzt werden können. So können z.B. in einer Produkt-Datenbank die Adressen der Lieferanten aus einer Lieferanten-Datenbank angegebe  
ROSIS Reflective Optics SYstem Imaging Spectrometer  
RSSYS ReaktorschutzSYstem  
Abkürzung Erklärung Kategorie
S-VHS super, siehe auch: VHS, verbessertes, siehe auch: VHS-SYstem, auch S-Video, in hochwertigen Videorekordern und, siehe auch: ADAT-SYstemen zu findene Norm  
SBIRS Space-Based Infrared SYstem - Low Earth Orbit  
SCADA supervisory control and data acquisition SYstem Leittechnik
SEMOS sensorgestützte MontageSYsteme  
SEVIS Student and Exchange Visitor Information SYstem (USA)  
SHDSL Single Pair (or: SYnchronous) High Speed (or: SYmmetric High Density) Digital Subscriber Line (Telekommunikation)  
SIDIS Simulation digitaler SYsteme, Programmiersprache  
SINEX Alternatives BetriebsSYstem für Computer von SIEMENS, siehe auch: XENIX  
SINF. Sinfonie (Zusammenklang, Harmonie), auch SYmphonie  
SISYS SicherheitsSYstem  
SMGCS Surface Movement Guidance and Control SYstem (RollverkehrsführungsSYstem)  
SMPTE SMPTE, hier ein SYnchronisationsverfahren, von SMPTE entwickelt und 1972 spezifiziert, sprich Sämpti, SMPTE wird als, siehe auch: LTC oder, siehe auch: VITC kodiert  
SOLIS SYnoptic Optical Long-Term Investigations of the Sun (USA)  
SONET SYnchronous Optical NETwork , amerikanische Pendant zum SDH  
SONET SYnchronous Optical Network (optische Telekommunikation)  
SYNDR SYndrom  
SYNTH siehe: SYn  
SYSEX siehe: SYSEX  
SYSEX SYstem exclusive MIDI data (SYstemexklusive MIDI-Daten ), ,siehe auch MIDI  
SYSLU SYstemluft Technik
Abkürzung Erklärung Kategorie
SYSOP SYstem operator (SYstemoperator), Leiter einer, siehe auch: DVA bzw. Mailbox  
TEMES Telemetrisches Echtzeit-Mehrkomponenten-ErfassungsSYstem  
TIPSS transjugularer intrahepatischer portoSYstemischer Stent-Shunt  
TROSY Transverse Relaxation-Optimized Spectroscopy  
UGTMS Urban Guided Transport Management SYstem (Railway Technology)  
UNICS Uniplexed Information and Computing SYstem , BetriebsSYstem, von Bell entwickelt als universell einsetzbar.  
UNICS uniplexed information and computing SYstem (vereinfachtes Informations- und RechenSYstem), BetriebsSYstem, welches später in, siehe auch: UNIX gipfelte, aus, siehe auch: Multics hervorgegangen  
ViEWS Violence Early Warning SYstem = VorhersagSYstem für Konflikte
VSELP Vector Sourcebook Excited Linear Predictive Coding (SprachkompressionsSYstem)  
WBS70 WohnbauSYstem 70, einheitlicher Plattenbautyp von 1970 DDR
WIMOS window and memory management operating SYstem (Fenster- und Speichermanagement-BetriebsSYstem), andere Bezeichnung für das alternative BetriebsSYstem von GEERDES  
WIMOS window and modul operating SYstem (Fenster- und Modul-BetriebsSYstem), alternatives BetriebsSYstem für Atari-ST-Computer von GEERDES.  
XBIOS extended basic input-output SYstem (erweitertes Basisein- und -ausgabeSYstem)  
XCTRL external control (externe Kontrolle), Modulationsquelle in ENSONIQ-SYnthesizern und -Samplern  
XENIX Alternatives BetriebsSYstem für PCs ähnlich, siehe auch: SINEX, UNIX  
XETRA elektronisches HandelsSYstem der Deutsche Börse AG; Kunstwort für Exchange Electronic Trading Bank
a.d.d. Attention Deficit Disorder deutsch: ADS = Aufmerksamkeits Defizit SYndrom Medizin
B.Eng. Bachelor of Engineering in Electrotechnical SYstems
BPCS-C Basic Process Control SYstem – Control
BPCS-P Basic Process Control SYstem – Protection
Abkürzung Erklärung Kategorie
COSINE Cooperation for Open SYstems Interconnection in Europe  
D.C.S. data computing SYnthesis (ComputerdatenSYnthese), Bezeichnung bei ORLA  
DDCMIS Distributed Digital Control and monitoring SYstem Leittechnik
DEGREE Diversity Effects in Grassland EcoSYstems of Europe  
DISCOS Database and Information SYstem Characterising Objects in Space  
DNSSEC Domain Name SYstem Security Extensions Netzwerk
DOCSIS Data Over Cable SYstem Interface Specification , Spezifikation für Schnittstellen  
ELCODE Electronic Code SYstem, SYstem, das elektronisch die Zugangs- und Fahrberechtigung prüft und Bestandteil des Diebstahlschutzes von Mercedes-Benz Fahrzeugen ist.  
EOSDIS Earth Observing SYstem Data Information SYstem  
ESCSWG Energy Sector Control SYstems Working Group
F.H.S. FARFISA harmoning SYstem (FARFISA HarmonieSYstem), Begleitautomatik in FARFISA-Keyboards  
FPLMTS Future Public and Land Mobile Telecommunication SYstem Telekommunikation
GEBLKS GebläsekühlSYstem  
HQ-VHS high quality video homes SYstem (HeimvideoSYstem mit hochwertiger Bildqualität)  
I.M.S. intelligent music search (intelligente Musiksuche), SYstem von GENERALMUSIC in deren RP-Digital-Piano-Reihe zum Auffinden von Sequenzersongs durch das Anspielen der ersten Töne auf der Klaviatur  
I.S.P. Intelligent Sound Processor (intelligenter Klangprozessor), Typ von Hush SYstems  
ICD-10 International Statistical Classification of Diseases = SYstem aus Buchstaben und Zahlen, um die Dokumentation der Krankheitsursachen weltweit zu vereinheitlichen; 10. Revision
ID-NR. identification-number (Identifikationsnummer), Herstellerkennung bei der, siehe auch: SYs-Ex-Übertragung von, siehe auch: MIDI-Signalen  
IMPECC Infrared MicroSYstems for Pollution Emission Control on Cars  
KONNEX European Home and Building Electronic SYstem Association , CENELEC angegliederte Organisation. Siehe auch CENELEC-Partner  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ORDBMS objektrelationales DatenbankmanagementSYstem (ORDBMS) Software
OSI PI Process Information SYstem by OSI Software, Inc. Leittechnik
PM-PRO Polyframe PRO-Module, Editormodul für E-MU SYSTEMS PROTEUS 1  
Poliks Polizeiliches LandesSYstem zur Information, Kommunikation und Sachbearbeitung Polizei
POLY 6 vereinzelt stehend für den KORG-SYnthesizer POLYSIX (, sechsstimmig polyphon)  
RDS-PP Reference Designation SYstem - Power Plants Referenzkennzeichen - Kraftwerke Kraftwerk
RDS-PP Referenz Designation SYstem for Power Plants; Weiterentwicklung des Kraftwerks KennzeichnungsSYstems (KKS); Fachnorm DIN 6779-10 Leittechnik
RS-PCM re-SYnthesized pulse code modulation (auf Basis von, siehe auch: PCM-Samples per ReSYnthese erstellte Wellenformen), Technologie von ROLAND, vgl., siehe auch: DWGS  
S-HTTP Secure HTTP , von Terisa SYstems entwickeltes Sicherheitsprotokoll  
SNOBOL string oriented SYmbolic language (stringorientierte SYmbolische Programmiersprache), Programmiersprache für Computer  
SYMPH. SYmphonie, siehe auch Sinf.  
SYMPH. SYmphoniker  
SYMPT. SYmptom  
SYNC M master SYnchronisation (HauptSYnchronisation)  
SYNC S slave SYnchronisation (NebenSYnchronisation)  
SYNGER SYnchronisiergerät  
SYNHCS SYNERGY host control SYstem (SYNERGY-KontrollSYstem), Software für einen Computer, um den SYNERGY zu editieren  
SYNIMP SYnchronisierimpuls  
SYNKET SYnthesizer by Paul KETOFF (SYnthesizer von Paul KETOFF)  
SYNTH. siehe: SYn  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SYNTHE siehe: SYn  
SYS-EX siehe: SYSEX  
SYsCoP SYstem for Copyright Protection  
TCP/IP Transmission Control Protocol/Internet Protocol , Die Netzwerkprotokolle, die für die Kommunikation in Netzwerkverbünden zwischen Computern mit unterschiedlicher Hardware-Architektur und verschiedenen BetriebsSYstemen eingesetzt werden. TCP/IP umfaßt Stan  
TELCOM TELEFUNKEN compander (TELEFUNKEN Kompander), RauschunterdrükkungsSYstem von TELEFUNKEN,siehe auch: Compander  
THEMIS Thermal Emission Imaging SYstem (Mars-Sonde Odyssey)  
TSC-IP Transparent SYstem Connector IP (Telekommunikation)  
V-SYNC VideoSYnchronisation  
WGS-84 World Geodetic SYstem 1984 (engl.) , Geodätisches Welt-SYstem 1984 Bahn
WIN NT Windows New Technology , Ein von Microsoft entwickeltes SicherheitsbetriebsSYstem  
WRGSYS WärmerückgewinnungsSYstem  
WWMCCS World-Wide Military Control and Communication SYstem  
ÄGBSYS ÜbergabeSYstem  
CHAdeMO CHAdeMO ist der Handelsname einer markenübergreifenden elektrischen Schnittstelle eines BatteriemanagementSYstems für Elektroautos. CHAdeMO kann als Backronym von CHArge de MOve abgeleitet werden. Plausibler ist die Ableitung vom japanischen Satz Ocha demo ikaga desuka – was in etwa bedeutet „Wie wärs mit einer Tasse Tee?“. So soll der Name darauf hinweisen, dass ein leer gefahrenes Elektroauto innerhalb von 15–30 Minuten auf 80 % der Batterie-Kapazität aufgeladen werden kann – nach einer Tasse Tee kann man also die Reise fortsetzen. Quelle: Wikipedia Auto
Innomag Innovationsplattform Magnetische MikroSYsteme e.V
KONDSYS KondensatSYstem  
KonVEIV Verordnung über die Interoperabilität des konventionellen transeuropäischen EisenbahnSYstems (Konventioneller-Verkehr-Eisenbahn-Interoperabilitätsverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
KURS 90 Kundenfreundliches Reise-, Informations- und VerkaufsSYstem der 90er Jahre Bahn
SSHDR 1 SOUNDSCAPE harddiskrecorder 1 (FestplattenaufzeichnungsSYstem Nr. 1 von SOUNDSCAPE)  
SYKATEC SYsteme, Komponenten, Anwendungstechnologie GmbH & Co. KG Firma
Abkürzung Erklärung Kategorie
SYNCHRO SYnchronisation, auch, siehe auch: SYnc  
SYNTHIE siehe: SYn  
SYSEXCL siehe: SYSEX  
VEB SYS VEB SYnthesewerk Schwarzheide DDR
DIN-SYNC siehe: DIN-SYnchronisation (DIN-SYnchronisation), Form der frühen SYnchronisation über DIN-Buchsen (5-Pol-Buchsen), wurde durch, siehe auch: MIDI verdrängt  
HHMMSSFF Platzhalter für: hour:minute:second:frame (Stunde:Minute: Sekunde:Fragment), z.B. als Studiostandard für SYnchronisationsformate  
HIGH COM high fidelity compander (hohe Wiedergabetreue-Kompander), RauschunterdrückungsSYstem  
HIKÄSYS HilfskühlSYstem  
ICS-CERT Industrial Control SYstems Cyber Emergency Response Team (ICS-CERT)
INMARSAT International Maritime Satellite Organisation. Inmarsat bietet ein auf Satelliten basierendes TelekommunikationsSYstem für internationale Gespräche. Es wird in erster Linie für Gespräche genutzt, die von Schiffen oder Flugzeugen aus geführt werden. Telekommunikation
IundC PS Industrial und Commercial Power SYstems (Technical Conference)  
K.I.S.S. Kunden-Informations-SYstem SENNHEISERs  
M.U.S.T. Max Universal Sound Test Disk (Max Universalklangtest-Diskette), Diagnosediskette für E-MU SYSTEMS EMAX  
OMNIVISE OMNI=Everything, VISE = adVISE = universal advise SYstem Siemens
RKKÄSYS RückkühlSYstem  
SYNC-BOX SYnchronisation box (SYnchronisationsbox)  
SYNEINRI SYnchronisiereinrichtung  
WIDESCSI wide small computer SYstem interface (breite kleine ComputerSYstemschnittstelle), siehe auch: SCSI-Format mit einem Datendurchsatz von bis zu zehn MByte pro Sekunde durch Verbreiterung des Datenbus von acht auf 16 Bit  
INNKÄSYS InnenkühlSYstem  
SMPTE/EBU eigentliche Bezeichnung des allgemein als SMPTE-Code bekannten SYnchronisationsverfahren, entwickelt von der, siehe auch: SMPTE und, siehe auch: EBU  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CGS-SYSTEM Grundeinheiten: Zentimeter, Gramm, Sekunde  
CONFIG.SYS configuration SYstem file (KonfigurationsSYstemdatei), besonders unter, siehe auch: MS-DOS bekannt gewordene Datei, enthält die SYstemspezifischen Gerätekonfigurationsdaten, siehe auch ANSI.SYS und AUTOEXEC.BAT  
GOSIP U.K. Government Open SYstems Interconnection Profile , Gremium bzw. Organisation  
GOSIP U.S. Government Open SYstems Interconnection Procurement Specification , Gremium bzw. Organisation  
KOMSCHZSYS KomponentenschutzSYstem  
WINDOWS NT Windows new technology (Windows in neuer Technologie), BetriebsSYstemergänzung Windows der Firma MICROSOFT in verbesserter Form  
FBAS-SIGNAL Farb-Bild-Austast-SYnchron-Signal
SRS-SYSTEMS SRS-SYstems, siehe auch SRS  
SV-SYNTHESE state variable SYnthese (MultifunktionsSYnthese), SYntheseform in der KORG WAVEDRUM, Form des Physical Modelling, siehe auch VA  
SYSFKTPRÄF SYstemfunktionsprüfung