In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

15 Abkürzungen mit SCSI gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
SCSI Besonderheiten:bis zu 14 Geräte können angeschlossen werden  
SCSI Small Computer System Interface , eine parallele Standard-Hochleistungsschnittstelle, die vom ANSI definiert wurde. Eine SCSI-Schnittstelle wird zur Verbindung von Mikro-Computern mit Peripheriegeräten (Festplatten, Drucker, u.v.m.) und mit anderen Comput  
SCSI small computer system signal interface (kleine Computersystem-signal- Schnittstelle), gesprochen: Skassi, siehe auch DMA, Scuzzy, ASCI, ASCI  
SCSI Small Computer Systems Interface  
SCSI Small Computer Systems Interface, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
SCSI Small Computer Systems Interface, eine Multifunktionsschnittstelle für Festplatten, CD-ROMs, Streamer, Scanner, Drucker und viele andere Geräte.  
USCSI Ultra SCSI , Weiterentwicklung von SCSI  
SCSI-1 entspricht, siehe auch: SCSI, Datendurchsatz von bis zu fünf MByte pro Sekunde  
SCSI-2 verbesserte, siehe auch: SCSI-Schnittstelle der zweiten Generation, neue Befehle und verbesserte Datenübertragung gegenüber SCSI, normalerweise mit einem Datendurchsatz von fünf MByte pro Sekunde, aber auch als, siehe auch: Fast SCSI und, siehe auch: Wide  
SCSI-3 siehe: SCSI-Schnittstelle ähnlich, siehe auch: SCSI-2, jedoch ist Software und Hardware hier voneinander getrennt, so daß die Software updatebar ist  
SCSI-B zweite von zwei verfügbaren, siehe auch: SCSI-Schnittstellen  
SCSI-I siehe: SCSI  
SCSI-ID siehe: SCSI identification number (SCSI-Identifikationsnummer)  
SCSI-II siehe: SCSI 2  
WIDESCSI wide small computer system interface (breite kleine Computersystemschnittstelle), siehe auch: SCSI-Format mit einem Datendurchsatz von bis zu zehn MByte pro Sekunde durch Verbreiterung des Datenbus von acht auf 16 Bit