In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

7 Abkürzungen mit RIG gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
RIG internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Rio Grande Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBRG IATA
RIG Richtergesetz (der DDR) DDR
DRIG Deutsches Richtergesetz Jura
TRIG siehe: TRIG daten
TRIG tRIGger (Auslöseimpuls) daten
S-TRIG. switch-tRIGger (SchalttRIGger), siehe auch V-TRIG. daten
V-TRIG. voltage tRIGger (SpannungstRIGger), siehe auch S-TRIG. daten

117 Erklärungen mit RIG gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
L Kennbuchstabe für linear bzw. niedRIG  
R RIGht (rechts), z.B. Stereoausgang Rechts: OUT/R, siehe auch: L, L/MONO  
S Selektivitätszahl. Beschreibt das Verhältnis von Lichttransmission zu Energiedurchgang bei Sonnenschutzgläsern. Moderne Sonnenschutzgläser zeichnen sich durch einen niedRIGen Sonnenenergiedurchgang und hohe Lichtdurchlässigkeit aus.  
AO Adults Only, englisch für einen Inhalt für volljähRIGe Benutzer Computer
AO die zur tibeto-birmesischen Familie gehöRIGe Sprache dieses Volkes Reisen
GS Gleissperre, niedRIGes Gleissperrsignal, fahrdienstlich Bahn
Jb JugendbRIGade  
LG low gain (niedRIGe Vorverstärkung), siehe auch HG, MG  
PR PRIGnitz in Perleberg, Kreis Brandenburg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
RT RIGht total (total rechts), rechte Spur im LCRS-Verfahren, siehe auch LCRS und Lt  
SE Single Engine, einmotoRIG, Abkürzungen von Pilotenlizenzen und Ratings  
SE SveRIGe (Schweden), Adressensuffix im, siehe auch: Internet für schwedische Websites  
vJ voRIGen Jahres Bahn
VM voRIGen Monats Bahn
ALS AMYOTROPHE LATERALSKLEROSE ALS, in den USA auch als Lou-GehRIG-Syndrom bekannt, führt zu Nervenzerstörungen und fortschreitenden Muskellähmungen. Die seltene Krankheit ist tödlich. Etwa die Hälfte der Patienten stirbt innerhalb der ersten drei Jahre. Über die genauen Ursachen und Mechanismen der Nervenkrankheit ist noch wenig bekannt. ALS ist zwar nicht heilbar, aber zu behandeln, wobei sich der Patient darauf einstellen muss, im gelähmten Körper eingeschlossen zu sein. Der Physiker Stephen Hawking lebt dank künstlicher Beatmung seit Jahrzehnten mit ALS. Quelle ntv. Medizin
BBG Bikini Body Guide; ein E-Book der 24-jähRIGen Australierin Kayla Itsines Sport
BRB "bee RIGht Back"... ähnlich wie AFK kurz abwesenheit vom Computer Computer
BTW BTW (by the way) n. Btw (Comput) übRIGens (Slang) Englisch
CCR Center For Constitutional RIGhts
CCR Combustion Chamber RIGht = Brennkammer rechts Kraftwerk
Abkürzung Erklärung Kategorie
DCI Detective chief inspector (DCI) z.B. aus der Fernsehserie Inspector Barnaby (ORIGinaltitel: Midsomer Murders) Polizei
DIZ KFZ-Kennzeichen DIZ Stadt/Ort/Landkreis/Sonderzeichen Rhein-Lahn-Kreis (Diez) Bundesland Rheinland-Pfalz Das Autokennzeichen DIZ steht für Rhein-Lahn-Kreis und umfasst eine Ortschaft/Landkreis. Rhein-Lahn-Kreis liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz. Das zugehöRIGe Autokennzeichen DIZ ist eins von insgesamt 46 Kennzeichen in diesem Bundesland.  
DRM Digital RIGhts Management = Digitales Rechtemanagement  
ECC Error Correction Code , In einem Fehlerfall zusätzlich zu den ORIGinalinformationen gespeicherten Error Correction Code können Daten restauriert werden.  
FUO fever of unknown oRIGin  
IDT invisible drum tRIGger (unsichtbarer SchlagzeugtRIGger)  
IOS SchallempfindungsschwerhöRIGkeit (Innenohr-)  
IPR Intelectual Property RIGhts = Recht auf geistiges Eigentum an einem Produkt Recht
IRF Inherited RIGhts Filter , Filter für vererbte Rechte unter Novell Netware  
ISB International - schöpferische BRIGaden, Internationaler Studentenbund Organisation
JOC Organisation, Junior ORIGinal Concerts, Einrichtung der YAMAHA Music Foundation  
KFC Kentucky FRIGht Chicken = Fastfood-Restaurant Kette Firma
L/R left/RIGht (links/rechts), hier: Stereoein- bzw. -ausgänge an jedweder Art elektronisches Audiogerät  
LBD Low Battery Detect, niedRIGen Batteriestand ermittelt  
LBH Leichtbeton mit haufwerkspoRIGem Gefüge. Mauersteine sind beispielsweise aus LBH, zum Teil auch bei geschosshohen (bewehrten) Wandelementen zu finden. Gehört den Festigkeitsklassen LB 2, LB 5 und LB 8 an.  
LCR left, center, RIGht (links, mitte, rechts), Panoramapositionen  
LEU Low-Enriched Uranium (?) (niedRIG angereichertes Uran)  
LFE Low Frequency Effect , Effekte von NiedRIGfrequenzen, (Baßtontechnik)  
LFM Leobersdorfer MaschinenfabRIG AG Österreich Firma
LRM Left-to-RIGht Mark, englisch für „Links-nach-rechts-Zeichen“, ein bidirektionales Steuerzeichen Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
LSB Low-Surface-BRIGhtness (Galaxien)  
OEM ORIGinal Equipment Manufacturer
OMT OutRIGht Monetary Transactions (OMTs) = von der Europäischen Zentralbank (EZB) angekündigtes Instrument, unter dem das Eurosystem in unbeschränktem Ausmaß Ankäufe kurzfristiger Anleihen von Staaten im Euro-Währungsgebiet durchführen kann Bank
PEG PRIGnitzer Eisenbahn GmbH, (Sitz: Putlitz) Bahn
PGX internationaler IATA Code für den Flughafen Brassillac der Stadt PeRIGueux Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFBX IATA
PRS Performance RIGhts Society (Gesellschaft für Aufführungsrechte), britische Urheberrechtsgesellschaft  
R/L RIGht/left (rechts/links), hier: Stereoein- bzw. ausgänge  
RHD RIGht Hemisphere Damage (Hirnschäden)  
RIG internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Rio Grande Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBRG IATA
RIG Richtergesetz (der DDR) DDR
RIX internationaler IATA Code für den Flughafen RIGa Skulte der Stadt RIGa Russland, die Abkürzung der ICAO ist UMRR IATA
RLM RIGht-to-Left Mark, englisch für „Rechts-nach-links-Zeichen“, ein bidirektionales Steuerzeichen Computer
RMP RIGhts Management and Protection  
RPS RIGhts Protection System  
RRG internationaler IATA Code für den Flughafen RodRIGues der Stadt RodRIGues Island Mauritius, die Abkürzung der ICAO ist FIMR IATA
SSI small scale integration (niedRIGe Integrationsdichte), siehe auch MSI, LSI, VLSI, IC  
TIJ internationaler IATA Code für den Flughafen General Abelardo L RodRIGuez der Stadt Tijuana Mexico, die Abkürzung der ICAO ist MMTJ IATA
TSG Gesetz über die Änderung der Vornamen und Feststellung der GeschlechtszugehöRIGkeit in besonderen Fällen (Transsexuellengesetz), amtliche Abkürzung Bahn
UCC universal copyRIGht convention (Welturheberrechtsabkommen), siehe auch WUA, WUS  
UMF unbegleitete minderjähRIGe Flüchtlinge
Abkürzung Erklärung Kategorie
V20 Verleimungsart einer Flachpressplatte. Die Verleimung der Platten ist nicht wetterbeständig. Sie ist für den Einsatz in Räumen mit meist niedRIGer Luftfeuchte bestimmt.  
WCT WIPO CopyRIGht Treaty  
XLR ground left RIGht (Masse, links, rechts), hier Belegung der so bezeichneten Steckerbuchse (Studiostandard für Audiobuchsen)  
YRF internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt CartwRIGht Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYCA IATA
YRG internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt RIGolet Kanada IATA
YWY internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt WRIGley Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYWY IATA
BORN B.O.R.N (Best of RIGht Now)
CIDR Classless Inter-Domain Routing , Das Classless Inter-Domain Routing erlaubt es, IP-Adressen in größeren oder anderen Gruppen zusammenzufassen als die bisheRIGen Netzklassen. Durch die Einführung von CIDR wurden die Backbone-Router des Internets entlastet,  
CYWY internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt WRIGley Kanada, die Abkürzung der IATA ist YWY ICAO
DGT. DiRIGent  
DIR. DiRIGent  
DOOR Databank of ORIGin and Registration = Datenbank der Europäischen Union in der Herkünfte von Produkten registriert werden
DRIG Deutsches Richtergesetz Jura
DRMS Digital RIGhts Management - System  
EBKV Elektronischer BremskraftVerstärker, Der EBKV ist ein pneumatischer Bremskraftverstärker,der mittels eines elektromagnetischen Ventils die Bremse betätigen kann.Ein zugehöRIGes elektronisches Steuergerät sorgt für die feinfühlige Dosierung der Bremse.  
FIMR internationaler ICAO Code für den Flughafen RodRIGues der Stadt RodRIGues Island Mauritius, die Abkürzung der IATA ist RRG ICAO
FRNC Flame Retardant Non Corrosive = Das halogenfreie, flammwidRIGe Material FRNC (Flame Retardant Non Corrosive) wird für den Kabelmantel von Innenkabeln verwendet. FRNC-Kabel haben eine geringe Brandlast und Rauchgasentwicklung. Entsprechende Kabel sind vom IEC und VDE spezifiziert, sie führen die Bezeichnung "H" und haben einen erweiterten Temperaturbereich, der von -50 °C bis +180 °C reicht, außerdem verfügen sie über eine höhere Kurzschlussfestigkeit. Sie sind in den Standards der Internationalen elektrotechnischen Kommission (IEC) unter IEC 60332 und IEC 60754 spezifiziert. Leittechnik
GLMR internationaler ICAO Code für den Flughafen SpRIGgs Payne der Stadt Monrovia Liberia, die Abkürzung der IATA ist MLW ICAO
HTGL hepatische TRIGlyceridlipase  
IPRC Intellectual Property RIGhts Committee (TC im ETSI)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IRAN International Bank Account Nummer = ersetzt ab 2014 die bisheRIGe Bankleitzahl (BLZ) Bank
LCRS left, center, RIGht, surround (links, mitte, rechts, Umgebung), DOLBY-Stereotechnik, siehe auch Lt, Rt, auch LCRLsRsSw, LLeCReRLsRsSw, 5.1Format  
LFBD internationaler ICAO Code für den Flughafen MeRIGnac der Stadt Bordeaux Frankreich, die Abkürzung der IATA ist BOD ICAO
LFBX internationaler ICAO Code für den Flughafen Brassillac der Stadt PeRIGueux Frankreich, die Abkürzung der IATA ist PGX ICAO
LIFR Low Instrument Flight Rules (Regeln für niedRIGen Instrumentenflug)  
LIRL Low Intensity Runway Lights (Start- und Landebahnbefeuerung mit niedRIGer Leistung)  
LOFI low fidelity (niedRIGe Wiedergabetreue)  
LSZE L Europa Kontinent S Süden Südeuropa Z Zürich ZugehöRIGkeit E Bad Ragaz Ortschaft = Internationale Abkürzung für den Flughafen Bad Ragaz
RVSP RIGht Ventricular Systolic Pressure  
SBRG internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Rio Grande Brasilien, die Abkürzung der IATA ist RIG ICAO
SKEJ internationaler ICAO Code für den Flughafen VaRIGuies der Stadt Barrancabermeja Kolumbien, die Abkürzung der IATA ist EJA ICAO
SLSH SchalleitungsschwerhöRIGkeit  
SNCR Unter SNCR versteht man eine selektive, nicht-katalytische Reduktion. SNCR ist eine Technologie mit der der NOx-Gehalt der Rauchgase mittels Ammoniak zu Stickstoff und Wasser reduziert wird. Das Ammoniak wird mittels einer (wässeRIGen) Lösung oder als Har  
SPQU internationaler ICAO Code für den Flughafen RodRIGuez Ballon der Stadt Arequipa Peru, die Abkürzung der IATA ist AQP ICAO
ST-R stereo output RIGht (Stereoausgang rechts), siehe auch ST-L  
TRIG siehe: TRIG  
TRIG tRIGger (Auslöseimpuls)  
UMRR internationaler ICAO Code für den Flughafen RIGa Skulte der Stadt RIGa Russland, die Abkürzung der IATA ist RIX ICAO
WDHH wässRIGe Diarrhoe/ Hypokaliämie/ Hypochlorhydrie (-Syndrome s. Vipom/ Verner-Morrison-Syndrom)  
DOBRO Dopyera Brothers (heute ORIGinal Music Instruments), hiermit ist eine Gitarre aus Hartholz nach deren Erfindern benannt  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GOODS Great Observatories ORIGins Deep Survey (Astrophysik)  
IF 20 Innen, feuchtfest. Bezeichnung für die Verleimung von Sperrholz. Verleimung beständig bei Verwendung in Räumen mit im allgemeinen niedRIGer Luftfeuchtigkeit (nicht wetterbeständig).  
LWDRM Light Weight Digital RIGhts Management  
R. H. RIGht hand (rechte Hand)  
RVEDP RIGht Ventricular End Diastolic Pressure  
SPIR. spiritoso (geistreich, witzig, feuRIG)  
TRIPS Trade Related Intellectual Property RIGhts Gesundheitswesen
RUSTAG RuStAG Reichs- und StaatsangehöRIGkeitsgesetz vom 22.7.1913
S.L.M. St. Louis Music, siehe auch SLM (zugehöRIGe Marken u.a. Ampeg, Crate und Audio Centron)  
SysCoP System for CopyRIGht Protection  
B.O.R.N Best of RIGht Now
S-TRIG. switch-tRIGger (SchalttRIGger), siehe auch V-TRIG.  
V-TRIG. voltage tRIGger (SpannungstRIGger), siehe auch S-TRIG.  
K.I.T.I. Kat intelligent tRIGger interface (Kats intelligente TRIGgerSchnittstelle)  
LCRLSRSSW left, center, RIGht, surround left, surround RIGht, subwoofer (links, mitte, rechts, Umgebung links, Umgebung rechts, Subbass) Technik
REGELBETRV Regelbetrag-Verordnung (Artikel 2 des Gesetzes zur Vereinheitlichung des Unterhaltsrechts minderjähRIGer Kinder)  
LLECRERLSRSSW left, left enhanced, center, RIGht enhanced, RIGht, left surround, RIGht surround, subwoofer (links, links erweitert, mitte, rechts erweitert, rechts, Umgebung links, Umgebung rechts, Subbass) Technik