In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

91 Abkürzungen mit PH gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
PH Niederlande, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt daten
PH PES Header daten
PH PHilippinen, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
PH pondus Hydrogenii daten
PH Port Handler daten
PH Process Historian kategorie_id:
CPH chronisch persistierende Hepatitis daten
CPH internationaler IATA Code für den Flughafen Copenhagen der Stadt Copenhagen Dänemark, die Abkürzung der ICAO ist EKCH IATA
EPH edema, proteinuria, hypertension (-Gestose) daten
IPH internationaler IATA Code für den Flughafen Ipoh der Stadt Ipoh Malaysia, die Abkürzung der ICAO ist WMKI IATA
LPH EKG: linksposteriorer Hemiblock daten
PH1 PHlidelPHiachromosom daten
PHB Per-Hop Behavior daten
PHB Proeßhandbuch kategorie_id:
PHB Projekthandbuch kategorie_id:
PHB Projektierungshandbuch kategorie_id:
PHB Prüfhandbuch daten
PHC internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Port Hartcourt Nigeria, die Abkürzung der ICAO ist DNPO IATA
PHD Doctor of PHilosoPHy daten
PHD pocket hard disk (Taschenfestplatte), ext. Festplatten v. SYNTEC daten
PHE internationaler IATA Code für den Flughafen Port Hedland der Stadt Port Hedland Australien, die Abkürzung der ICAO ist APPD IATA
PHE PHenylalanin daten
PHF internationaler IATA Code für den Flughafen Patrick Henry Intl der Stadt Newport News/ Williamsburg/Hampton USA, Bundesland Virginia, die Abkürzung der ICAO ist KPHF IATA
PHI PHosPHohexoseisomerase daten
PHI Planbasierte Hilfesysteme daten
PHJ internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Port Hunter Australien IATA
PHL internationaler IATA Code für den Flughafen PHiladelPHia International Airport der Stadt PHiladelPHia USA, Bundesland Pennsylvania, die Abkürzung der ICAO ist KPHL IATA
PHM Prognostics and Health Managament daten
PHO internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Point Hope USA, Bundesland Alaska IATA
PHP Hypertext Processor (Telekommunikation) daten
PHP PHilippinen (Peso), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten daten
PHR internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Pacific Harbor Fiji IATA
PHS internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt PHitsanulok Thailand, die Abkürzung der ICAO ist VTPP IATA
PHS PeriPHeral High Speed (Bus) daten
PHS Personal HandyPHone System daten
PHT plötzlicher Herztod daten
PHV Politische Hauptverwaltung der Nationalen Volksarmee, Präsidium des Hauptvorstandes daten
PHW internationaler IATA Code für den Flughafen Hendrik van Eck der Stadt PHalaborwa Südafrika, die Abkürzung der ICAO ist FAPH IATA
PHX internationaler IATA Code für den Flughafen Sky Harbor International Airport der Stadt PHoenix USA, Bundesland Arizona, die Abkürzung der ICAO ist KPHX IATA
PHY PHysical Layer daten
PHY PHysical Layer (DECT) daten
PHY PHysikalisch daten
VPH Verkehrsgemeinschaft Paderborn-Höxter Bahn
YPH internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Inukjuak Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYPH IATA
CYPH internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Inukjuak Kanada, die Abkürzung der IATA ist YPH ICAO
DPHV Deutscher PHilologenverband daten
EGPH internationaler ICAO Code für den Flughafen Turnhouse der Stadt Edinburgh Großbritannien, die Abkürzung der IATA ist EDI ICAO
EPHY Ethernet PHysical Transceiver daten
euPH verhüllend Bahn
GRPH GraPHit daten
HPHT High Pressure High Temperature (Diamant) daten
IPHT Institut für PHotonische Technologien Jena (seit 2007 umbenannt) Forschung & Entwicklung
IPHT Institut für PHysikalische Hochtechnologie (Jena) daten
KPHF internationaler ICAO Code für den Flughafen Patrick Henry Intl der Stadt Newport News/ Williamsburg/Hampton USA, Bundesland Virginia, die Abkürzung der IATA ist PHF ICAO
KPHL internationaler ICAO Code für den Flughafen PHiladelPHia International Airport der Stadt PHiladelPHia USA, Bundesland Pennsylvania, die Abkürzung der IATA ist PHL ICAO
KPHX internationaler ICAO Code für den Flughafen Sky Harbor International Airport der Stadt PHoenix USA, Bundesland Arizona, die Abkürzung der IATA ist PHX ICAO
LCPH internationaler ICAO Code für den Flughafen International der Stadt PaPHos Zypern, die Abkürzung der IATA ist PFO ICAO
LIPH internationaler ICAO Code für den Flughafen San Angelo der Stadt Treviso Italien, die Abkürzung der IATA ist TSF ICAO
NPHR Net Plant Heat Rate Technik
PHEQ parametric harmonic equalizer (parametrischer harmonischer Ausgleicher), Typ von Crystal daten
PHJH internationaler ICAO Code für den Flughafen Kapalua der Stadt Kapalua USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der IATA ist JHM ICAO
PHKO internationaler ICAO Code für den Flughafen Keahole der Stadt Kona USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der IATA ist KOA ICAO
PHLI internationaler ICAO Code für den Flughafen Lihue Municipal Airport der Stadt Kauai Island USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der IATA ist LIH ICAO
PHMK internationaler ICAO Code für den Flughafen Kaunakakai der Stadt Hoolehua USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der IATA ist MKK ICAO
PHMU internationaler ICAO Code für den Flughafen Waimea-Kohala der Stadt Kamuela USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der IATA ist MUE ICAO
PHNL internationaler ICAO Code für den Flughafen Honolulu International der Stadt Honolulu USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der IATA ist HNL ICAO
PHNY internationaler ICAO Code für den Flughafen Lanai der Stadt Lanai City USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der IATA ist LNY ICAO
PHOG internationaler ICAO Code für den Flughafen Kahului Airport der Stadt Kahului USA, Bundesland Hawaii (Maui Island), die Abkürzung der IATA ist OGG ICAO
PHOT Fotografie Bahn
PHPT primärer Hyperparathyreoidismus daten
PHTO internationaler ICAO Code für den Flughafen Hilo Hawaii:Hawaii-International Usa der Stadt Hilo USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der IATA ist ITO ICAO
PHYS PHysik Bahn
SPHA Scalable PeriPHery High Availability Leittechnik
SPHI internationaler ICAO Code für den Flughafen Cornel Ruiz der Stadt Chiclayo Peru, die Abkürzung der IATA ist CIX ICAO
VPH. siehe: Vibr. daten
WPHG Wertpapierhandelsgesetz daten
PHEIC gesundheitliche Notlage internationaler Tragweite, auch internationaler Gesundheitsnotstand = englisch Public Health Emergency of International Concern kurz (PHEIC) Medizin
PHTML Perl Embedded HTML daten
WPPHZ Wärmepumpenheizung daten
KIPHBL KipPHebel daten
PHENIX Pioneering High Energy New Ion Experiment (RHIC) daten
PHILH. PHilharmonie (Konzertgesellschaft) daten
PHILOS PHilosoPHie Bahn
SYMPH. SymPHonie, siehe auch Sinf. daten
SYMPH. SymPHoniker daten
DUOPHON duoPHonic (duoPHon, zweistimmig) daten
PHYSIOL PHysiologie Bahn
VEB PHN VEB PHarma Neubrandenburg DDR
CD-PHOTO compact disc disk PHoto (Fotokompaktplatte) daten
GRPHELEM GraPHitelement daten
PHOTO-CD PHoto compact disc (Foto-Kompaktplatte) daten

899 Erklärungen mit PH gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
S Jazz- saxoPHone (Jazz- SaxoPHon)  
V voice(s) (Stimme(n)), mit Aussage über PolyPHonie eines Gerätes  
X allgemein als Platzhalter, z.B. OB-X (X für 4-, 6- oder 8-stimmige PolyPHonie), siehe auch x  
AO AlPHa et Omega, eine Nachfolgeorganisation des Golden Dawn Organisation
AR Augmented Reality = Überlagerung der Wirklichkeit mit virtuellen Elementen; Augmented Reality (erweiterte Realität, kurz AR) ist eine neue Form der Mensch-Computer-Interaktion. Hierfür werden virtuelle Objekte lagegerecht und ich Echtzeit per SmartPHone, Tablet oder Datenbrille in die reale Umgebung eingebunden. Computer
CD Collum DiaPHysen (Winkel)  
CE KapillarelektroPHorese  
CL kutane LymPHome  
CP CASIO PHones (CASIO Kopfhörer)  
CT Computed TomograPHy, Computer-TomograPHie (Röntgentechnik)  
CT ComputertomograPHie , Diagnose durch einen gebündelten, rotierenden Röntgenstrahl, z.B. bei Veränderung an Gehirn, Wirbelsäule oder inneren Organen.  
CT Cordless TelePHony , Schnurlose Telefonie Telekommunikation
DC DünnschichtchromatograPHie  
DC In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Rohrunterbrecher Typ A1 mit ständiger Verbindung zur AtmosPHäre.  
DH DiePHolz, Kreis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DI DiPHterie  
DM dynamic microPHone (dynamisches Mikrofon), Typ von MONACOR  
DP Dezentrale PeriPHerie Elektro/Elektronik
DP PROFIBUS DP (Dezentrale PeriPHerie) Leittechnik
EB elektroPHoretische Beweglichkeit  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ED EncePHalomyelitis disseminata, ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung, bei der die Markscheiden (= Myelinscheiden = elektrisch isolierende äußere Schicht der Nervenfasern) im zentralen Nervensystem (ZNS) angegriffen sind Medizin
ED EnzePHalitis disseminata (MS)  
EL elektroPHoretisches Lipoprotein (-System)  
EX Used for areas with potentially explosive atmosPHere (‘Ex-Zones’ / ‘Ex-Divisions’). Corresponding technologies are referred to as ‘Ex-protected systems’
FC feedback controller (Rückkopplungsunterdrücker), Typ von AlPHaton  
FX effects (Effekte), englische Aussprache: Eff-Ecks, was dem PHonenetisch ähnlichem Effects nahe kommt, siehe auch M/FX  
GC Gas ChromatograPHy  
GC GaschromatograPHie  
GC graPHic controller (grafischer Kontroller), Typ v. RODGERS/ROLAND  
GE graPHic equalizer (grafischer Frequenzband- Ausgleicher), Typ von IBANEZ  
GN GlomerulonePHritis  
HL Hodgkin LymPHom  
HM headPHone matrix amplifier (Kopfhörermatrixverstärker), Typ von Oz Audio  
HM headPHone mixer (Kopfhörermischer), Typ von Rane  
IC Ion ChromatograPHy, IonenchromatograPHie  
KH KORG headPHones (KORG-Kopfhörer), Baureihe von KORG, siehe auch RH  
KH Kunststoffbeschichtete dekorative Holzfaserplatten sind PHenolharzgebundene harte Holzfaserplatten, die auf der Sichtseite mit Kunstharzfilmen beschichtet sind.  
LB lymPHoblstisch  
LC Liquid ChromatograPHy  
LK LymPHknoten  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LL Leichte Löcher (HalbleiterPHysik)  
LM Lectern microPHone (Lectern-Mikrofon), Typ von Crown  
LP lymPHoplasmozytisch  
MS Multiple Sklerose, EncePHalomyelitis disseminata, ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung, bei der die Markscheiden (= Myelinscheiden = elektrisch isolierende äußere Schicht der Nervenfasern) im zentralen Nervensystem (ZNS) angegriffen sind Medizin
PE PHase Error (Telekommunikation)  
PE PHysical Entity , PHysische Einheit  
PE pre-emPHasis (Vorverstärkung)  
PG PHasengenerator  
PG PHysikalische Gesellschaft der DDR DDR
PH Niederlande, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
PH PES Header  
PH PHilippinen, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
PH pondus Hydrogenii  
PH Port Handler  
PH Process Historian
PL PHotoluminescence, PHotolumineszenz  
PL PHysical Layer , Bitübertragungsschicht  
PM performance, siehe auch: MIDI (Aufführungs-MIDI), Parametersteuerung im ART MULTIVERB ALPHA  
PM PHase Modulation , PHasenmodulation  
PM PHase modulation (PHasenmodulation), Verfahren von BÖHM  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PM PHotomultiplier (tube)  
PM PHysical modeling (PHysikalisches Modellieren), siehe auch VA, VG, V  
PS PHone Splitter  
PS polyPHonic synthesizer (polyPHoner (mehrstimmiger) Synthesizer), Baureihe von KORG  
PU PHysical Unit , PHysische Einheit , Eine im Netzwerk adressierbare Einheit, die die zur Verwendung und Verwaltung eines bestimmten Geräts, z. B. eines Kommunikationsverbindungsgerätes, erforderlichen Dienste bereitstellt. Eine PU ist als Verbindung aus Ha  
PV PHotovoltaik  
qc Quantum CryptograPHy  
RC Rivest CyPHer  
RH ROLAND headPHones (ROLAND-Kopfhörer), Baureihe von ROLAND, siehe auch KH  
RP PHilippinen, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
RT RadiograPHic Testing Durchstrahlungsprüfung
SE studio edition (Studioausgabe), z.B. A.R.T. MULTIVERB ALPHA SE  
SK symPHonic keyboard (symPHonisches Tasteninstrument), Baureihe von YAMAHA  
Sl Schwere Löcher (HalbleiterPHysik)  
Sm Shure MicroPHone, Mikrofonreihe von Shure (z.B. SM 58)  
Sp Saure PHosPHatase  
SS Jazz- soprano saxoPHone (Jazz- SopransaxoPHon)  
T1 telePHone 1 (Telefon 1), Bezeichnung für eine Übertragungsrate von 1,544 MByte pro Sekunde, siehe auch: DFÜ, siehe auch T3  
T3 telePHone 2 (Telefon 2), Bezeichnung für eine Übertragungsrate von 44,21 MByte pro Sekunde, siehe auch: DFÜ, siehe auch T1  
TA TriumPH-Adler AG Firma
Abkürzung Erklärung Kategorie
TS Jazz- tenor saxoPHone (Jazz- TenorsaxoPHon)  
TT TelegraPHic Transfer, englisch: telegrafische Überweisung Bahn
TT tiny telePHone adaptor (kleine Telefonstecker ), Bezeichnung von kleinen Klinkenbuchsen/steckern, die Bezeichnung leitet sich aus dem Aussehen ab, welches an alte Vermittlungsstellen der Telefongesellschaften erinnert, siehe auch GPO  
VB Jazz- vibraPHone (Jazz- VibraPHon)  
VP PorPHyria variegata  
VP virtual polyPHon (virtuell und polpyhon), Modell von YAMAHA, vgl., siehe auch: VL  
abs Abscisinsäure, das PHytohormon Chemie
AFP AlPHa-Fetoprotein (AFP) AFP ist ein Eiweiß, das in der Leber des Fötus produziert wird. Der AFP-Gehalt im Blut der Mutter ist zwischen der 16. und 18 SSW am aussagekräftigsten. Ein hoher AFP-Gehalt kann ein Hinweis für einen Neuralrohrdefekt sein (spina bifida = offener Rücken). Ein zu geringer AFP-Level ist kann ein Hinweis auf eine genetische Veränderung
ALS AmyotroPHe Lateralsklerose (ALS-Krankheit) ist eine chronisch-degenerative Erkrankung des zentralen Nervensystems Medizin
ALS AMYOTROPHE LATERALSKLEROSE ALS, in den USA auch als Lou-Gehrig-Syndrom bekannt, führt zu Nervenzerstörungen und fortschreitenden Muskellähmungen. Die seltene Krankheit ist tödlich. Etwa die Hälfte der Patienten stirbt innerhalb der ersten drei Jahre. Über die genauen Ursachen und Mechanismen der Nervenkrankheit ist noch wenig bekannt. ALS ist zwar nicht heilbar, aber zu behandeln, wobei sich der Patient darauf einstellen muss, im gelähmten Körper eingeschlossen zu sein. Der PHysiker StePHen Hawking lebt dank künstlicher Beatmung seit Jahrzehnten mit ALS. Quelle ntv. Medizin
ASE American Society of EchocardiograPHy Organisation
BCA British CrystallograPHic Association Organisation
BKO Betrieblichen KatastroPHenschutz-Organisation Organisation
BSE Bovine spongiforme EnzePHalopathie (BSE) = bei Rindern auftretende schwammartige Rückbildung von Gehirnsubstanz = umgangssprachlich auch Rinderwahn Medizin
cat computer-aided tomograPHy = Computerunterstützte TomograPHie Medizin
CCS Cronkhite-Canada-Syndrom (GI_Polyposis mit Hyperpim., Alopezie und NagelatroPHie)  
CCT kraniale ComputertomograPHie  
CD4 compatible discrete 4 (4-Kanal-QuadroPHonie-Verfahren), Quadrofonieverfahren, wobei die quadrofone Wiedergabe über vier getrennte Wege erfolgt, siehe auch QS  
CDD compact disk drive (Kompaktplattenlaufwerk), Typ von PHILIPS  
CDP CytidindiPHosPHat  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CDR (Dateinamenerweiterung: Corel Draw-GraPHikdatei) Computer
CDS ChromatograPHy Data System  
CEB internationaler IATA Code für den Flughafen Mactan Cebu der Stadt Cebu PHilippinen, die Abkürzung der ICAO ist RPMC IATA
CEE zentraleuropäische EnzePHalitis Medizin
CEP kongenitale erythropoetische PorPHyrie  
CGM Computer GraPHics Metafile , Das Metafile soll es ermöglichen, Vektorgrafiken zwischen den verschiedenen Rechnersystemen portabel zu machen. Siehe auch: EMF, WMF  
CGM Computer GraPHics Metafile (Dateinamenerweiterung: GraPHikdatei)  
CHP chronische hepatische PorPHyrie  
CIC CoronograPHic Imaging Camera  
CIT Computer Integrated TelePHoning , Computerintegriertes Telefonieren  
CIX internationaler IATA Code für den Flughafen Cornel Ruiz der Stadt Chiclayo Peru, die Abkürzung der ICAO ist SPHI IATA
CLI Command Line Interface = Kommandozeile = Eingabezeile bei der Programmierung von Computern ohne graPHische Oberfläche  
CLL chronisch lymPHatische Leukämie  
CLP Dateinamenerweiterung: GraPHikdatei Computer
CLR Connection Loudness Rating (TelePHon)  
CME Coronal Mass Ejection (AstroPHysik)  
CMF Zytostase mit CycloPHosPHamid, Methotrexat und 5-Fluorouracil Bei Mammacarcinom  
CMP CytidinmonoPHosPHat  
COM Committee on Minorities in PHysics (APS)  
COP Zytostase mit CycloPHosPHamid, Vincristin (,Oncovin), Prednisolon bei NHL  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CPE Common PHase Error (Telekommunikation)  
CPG Computational PHysics Group (EPS)  
CPH chronisch persistierende Hepatitis  
CPH internationaler IATA Code für den Flughafen Copenhagen der Stadt Copenhagen Dänemark, die Abkürzung der ICAO ist EKCH IATA
CPK CreatininPHosPHokinase (,CK)  
CPS Chinese PHysical Society Organisation
CPS Cyber PHysische Systeme Computer
CPS The Czech PHysial Society Organisation
CSB Charge Symmetry Breaking (ElementarteilchenPHysik)  
CSD ChristoPHer Street Day = Tag für Schwule und Lesben
CSP CryptograPHic Service Provider , ein CSP ist für die Erstellung und Zerstörung von Schlüsseln und für deren Verwendung beim Ausführen verschiedenster kryptografischer Operationen verantwortlich. Mit jedem CSP ist eine andere Implementierung der CryptoAPI  
CTI Computer TelePHone Integration , Mit der Computer TelePHone Integration können Services wie POTS oder FAX vom Rechner aus gesteuert oder gar komplett übernommen werden. Dabei werden z.B. Funktionen einer bereits vorhandenen TK-Anlage von einem Arbeitsplat  
CTI Computer TelePHony Interface (Telekommunikation)  
CTI Computer-TelePHony Integration (Telekommunikation)  
CTL cytotoxic lymPHocyte reaction/ cytotoxische T-LymPHozyten  
CTP CytidintriPHosPHat  
CTP CytisintriPHosPHat  
DBG Deutsche Bunsengesellschaft für PHysikalische Chemie  
DBP DibutylPHthalat  
DBP Division of Biological PHysics (APS)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DCC digital compact cassette (digitale Kompaktkassette), Entwicklung von PHILIPS  
DCP Dicrapyl-PHthalat  
DCP Division of Chemical PHysics (APS)  
DCT Discrete/Direct Cosinus Transformation , reduziert die überflüssigen Pixel in Bildern und GraPHiken bei der Kompriemierung durch JPEG und MPEG. Diese Kompriemierungsverfahren ist nicht verlustfrei.  
DDI Direct Dialing-In (TelePHon)  
DDP Di-decyl-PHthalat  
DDT DichlordiPHenyltrichlorethan  
DEC Digital Equipment Corporation , Amerikanischer Computerhersteller vor allem durch die VAX-Rechner und den AlPHa-Chip bekannt geworden ist. (Webseiten von DEC)  
DGG Deutsche GeoPHysikalische Gesellschaft  
DGK Deutsche Gesellschaft für KristallograPHie Organisation
DHS DemograPHic and Health Surveys  
DIP distales InterPHalangealgelenk  
DLS Direct Access Logging System (Sprachaufzeichnungssystem, PHilips)  
DMP Division of Materials PHysics (APS)  
DOM Document Object Model , Mit dem DOM wird eine HTML-Seite in einer baumartigen Struktur abgebildet. In DHTML-Dokumenten wird diese Struktur mittels Script-Anweisungen verändert, um z.B. graPHische Effekte oder interaktive Inhalte darzustellen.  
DOP DioctylPHthalat (Weichmacher)  
DPG Deutsche PHysikalische Gesellschaft = German PHysical Society  
DPI Drittes PHysikalisches Institut (der Universität Göttingen)  
DPL internationaler IATA Code für den Flughafen Dipolog der Stadt Dipolog PHilippinen IATA
DPM digital PHase modulation (digitale PHasenmodulation), Syntheseform der Firma PEAVEY  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DPO Data PHase Optimization  
DRP Disaster Recovery Plan (DRP) = KatastroPHen Wiederherstellungs Plan Computer
DRW (Dateinamenerweiterung: Micrografix Designer-GraPHikdatei) Computer
DVD digital versatile disc (digitale vielseitige Platte), von PHILIPS und SONY, sowie TOSHIBA entwickeltes Speichermedium mit einer Kapazität von 4,7 bis 17 GByte für Programme und Digitalfilme  
DVO internationaler IATA Code für den Flughafen Mati der Stadt Davao PHilippinen, die Abkürzung der ICAO ist RPWD IATA
DVT internationaler IATA Code für den Flughafen Deer Valley der Stadt PHoenix USA, Bundesland Arizona IATA
DXF (Dateinamenerweiterung: Autodesk Autoload-GraPHikdatei) Computer
ECF eosionPHilen chemotaktischer Faktor  
ECM European CrystallograPHic Meeting  
ECT EmissionscomputertomograPHie  
EDI eosinoPHil derived Inhibitor  
EDI internationaler IATA Code für den Flughafen Turnhouse der Stadt Edinburgh Großbritannien, die Abkürzung der ICAO ist EGPH IATA
EDM Electric Dipole Moment (ElementarteilchenPHysik)  
EEE eastern equine encePHalitis (viral) Medizin
EEG Elektro-EncePHalogramm (Gehirnstrommessung), z.B. in Brain-to-MIDI Schnittstellenexperimenten genutztes Verfahren aus der Medizin  
EEG ElektroencePHalogramm  
EEG ElektroenzePHalogramm (-graPHie)  
EGC Electronic Ghosts of the CaliPHate
EGG ElektogastrograPHie  
EGS European GeoPHysical Society  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EGT European GeograPHical Technologies  
EIT Elektrische Impedanz-TomograPHie  
EKG Elektrokardiogramm (-graPHie)  
EKG ElektrokardiograPHie  
EKP ElektroKraftstoffPumpe, früher hauptsächlich Flügel- bzw. Rollenzellenpumpen, heute zunehmend mehr Zahnring/trochoiden-, Seitenkanal-, PeriPHeral-, und Schraubenpumpen. Die meisten Pumpen haben je ein Druckbegrenzungsventil und ein Systemdruckhalteventil Technik
EMF Dateinamenerweiterung: GraPHikdatei Computer
EMG ElektromyograPHie  
EMG ExomPHalos, Makroglossie, Gigantismus (Wiedemann Syndrom)  
EMO ExoPHtalmus, Myxödem, Osteoarthropathia hypertroPHicans (Hyperthyreose-syndrom)  
EMT elektroPHoretischer Mobilitätstest  
ENG ElektroneurograPHie  
EOS EosinoPHile (im DiffBB)  
EPG ElektropupillograPHie  
EPH edema, proteinuria, hypertension (-Gestose)  
EPL essentielles PHosPHolipid  
EPL EuroPHysics Letters  
EPP erythropoetische PorPHyrie  
EPS Dateinamenerweiterung: GraPHikdatei Computer
EPS European PHysical Society  
EPU Kardiologie: elektroPHysiologische Untersuchung Medizin
Abkürzung Erklärung Kategorie
ERG ElektroretinograPHie Elektro/Elektronik
ERP ElePHants, Rhinos & People (ERP) = Elefant, Nashorn & Menschen = gemeinnützige Organisation Organisation
ERP endoskopisch retrograde CholangiopankreatikograPHie  
ERW Erweiterung, in SYNRISE für die unmittelbare PeriPHerie benutzte Abkürzung, ersetzt nicht, siehe auch: pcs und mit, siehe auch: mod bzw., siehe auch: exp bezeichnete Erweiterungen, wie z.B. die ROLAND-Synthesizerboards (VE-JV-01, VE-GS-01)  
ESO European Southern Observatory, Europäische Organisation für astronomische Forschung in der südlichen HemisPHäre (Garching)  
ESP enhancer separation processor (separierender Obertonanreicherer), Typ von APHex  
ESP Schulfach, Abkürzung von „Einführung in die sozialistische Produktion“, beinhaltete Wirtschaftslehre, Technische PHysik und Technisches Zeichnen; gehörte zusammen mit PA (Produktive Arbeit) zum UTP (Unterrichtstag in der Produktion) DDR
EVG ElektroventrikulograPHie  
EVI electronic valve instrument (elektronisches Klappeninstrument), z.B. Klarinette, SaxoPHon (mit Klappenmechanik), hier: spezielle Steuerinstrumente für die Ansteuerung von elektronischen Klangerzeugern  
FDP FructosediPHosPHat  
FEF Front End Function , bezeichnet eine in einem PeriPHeriegerät implemtierte Funktion.  
FEP (Fraunhofer-) Institut für Elektronenstrahl- und PlasmaPHysik  
FFP fresh frozen plasma (z.B. zum Ersatz der Gerinnungsfaktoren bei DIC/ NotOP bei PHenprocoumon)  
FFR Frequenzfolgereaktion, ein PHänomen des menschlichen Gehirnes, wie es auf äußere rhythmische Einflüsse (Musik, Licht) reagiert und die Hirnwellen darauf synchronisiert, auch im Zusammenhang mit HemisPHärensynchronisation, die sich dieser Technik bedienen  
FGD Flue Gas DesulPHurisation = Rauchgas Entschwefelung Kraftwerk
FHP Forum on History of PHysics (APS)  
FIG Facility for Interactive Generation of GraPHics (UNIX)  
FIP Fédération Internationale de PHilatélie  
FIP Forum on International PHysics (APS)  
FJC Freely Jointed Chain (PolymerPHysik)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FMI Fluorescent MicrothermiograPHic Imaging  
FMO Fenna-Matthews-Olson (ChloroPHyllkomplex)  
FMP FructosemonoPHosPHat  
FMP Institut für Molekulare PHarmakologie (Berlin)  
FPS Forum on PHysics and Society (APS)  
FPT Fachbereichstag PHysikalische Technik  
FR. frusta (Peitsche), hier als KlapPHolz (Schlaginstrument)  
FWG Forschungsanstalt der Bundeswehr für Wasserschall und GeoPHysik (Kiel) (scherzhaft auch: Flachwassergesellschaft)  
GDH Glycerin-3-PHosPHatdehydrogenase  
GDI GraPHical Device Interface, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GDI GraPHics Device Interface , Objekte aus der GDI-Bibliothek der APIs für graPHische Ausgabegeräte.  
GDP Guanosin-5-diPHosPHat  
GDP GuanosindiPHosPHat  
GEM GraPHics Environment Manager  
GEM graPHics environment manager (Manager der graPHischen Umgebung), Teil des, siehe auch: TOS  
GEQ graPHic equalizer (grafischer Equalizer), siehe auch EQ, PEQ  
GIF Dateinamenerweiterung: GraPHikdatei Computer
GIF graPHic interchange format (Grafikdateiaustauschformat), hier als Suffix  
GIF GraPHics Interchange Format , Gif ist ein Dateiformat für Grafiken, das im Jahre 1987 von CompuServe entwickelt wurde, um Grafiken über das Netz plattformübergreifend austauschen zu können.  
GIF GraPHics Interchange Format (Datenkompression, Fa. CompuServe 1987)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GIF GraPHics Interchange Format, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GIS Geo-Informationssystem, GeograPHic(al) Information System  
GIS GeorgaPHische Informations Systeme , Systeme zur Erfassung geograPHischer Daten auf Basis von z.B. Satellitenaufnahmen  
GMP GuanosinmonoPHosPHat  
GNF GraPHite Nano-Fiber  
GPC GET/POST/COOKIE Methode zur Behandlung von Formular Daten in PHP Computer
GPL GraPHics Programming Language, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GPU GraPHical Processing Unit = Prozessoren die arithmetische Berechnungen parallel ausführen können Computer
GRB Gamma-Ray Burst (AstroPHysik)  
GSN Global SeismograPHic Network  
GSP GraPHic Subprocessor , GraPHiksubprozessor auf der Videokarte  
GTP GuanosintriPHosPHat  
GTT PHarma: Guttae (Tropfen)  
GUI graPHic userinterface (grafische Benutzeroberfläche), Bezeichnung des YAMAHA TG 300  
GUI GraPHical User Interface  
GUI GraPHical User Interface , eine graPHische Benutzeroberfläche auf dem Bilschirm wie zum Beispiel ein Fenster, ein Arbeitsfeld mit allen möglichen Buttons und Schaltern, ein Textfeld für die Eingabe von Text, ein Pull-Down-Menu etc.  
GUI GraPHical User Interface, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GUI graPHical userinterface (grafische Bedienoberfläche)  
GUT Grand Unified Theory (theoretische PHysik)  
GYR internationaler IATA Code für den Flughafen Goodyear der Stadt PHoenix USA, Bundesland Arizona IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
HCP hereditäre CoproporPHyrie  
HdF Hubble Deep Field (AstroPHysik)  
HEP HochenergiePHysik, High-Energy PHysics  
HGC Hercules GraPHics Card  
HGC Hercules graPHics card (Hercules-Grafikkarte), Grafikkarte mit einer Auflösung von 720 x 348 Pixel für Computermonitore  
HGL Dateinamenerweiterung: GraPHikdatei Computer
HHG human hypoPHysary gonadotropin  
HHL HypoPHysenhinterlappen (NeurohypoPHyse)  
HIB HaemoPHilus influenzae Typb (verantwortlich für viele invasive Erkrankungen wie: Meningits, Sepsis und Epiglottis) Medizin
HIC HydroPHobic Interaction ChromatograPHy  
HKT internationaler IATA Code für den Flughafen PHuket der Stadt PHuket Thailand, die Abkürzung der ICAO ist VISP IATA
HML HypoPHysenmittellappen (Melanotropin?)  
HNL internationaler IATA Code für den Flughafen Honolulu International der Stadt Honolulu USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der ICAO ist PHNL IATA
HPS The Hungarian PHysical Society  
HSG HysterosalpingograPHie  
HVL HypoPHysenvorderlappen (AdenohypoPHyse)  
HWC HydroPHobe WechselwirkungschromatograPHie  
IBP (Fraunhofer-) Institut für BauPHysik (Stuttgart)  
IBR Institut für Bioanorganische und RadioPHarmazeutische Chemie (FZR)  
IFE Institut für FestkörperPHysik und Elektronenmikroskopie  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IFF Interchange File Format (GraPHikformat)  
IfH Institut für HochenergiePHysik (DDR, Zeuthen, AdW) DDR
IFT Institut für TroposPHärenforschung (Leipzig)  
IFU (Fraunhofer-) Institut für AtmosPHärische Umweltforschung  
IGD (Fraunhofer-) Institut für graPHische Datenverarbeitung (Darmstadt, Außenstelle in Rostock)  
IGV Institut für Grenzflächenforschung und VakuumPHysik (Jülich)  
IHP Institut für HalbleiterPHysik (Frankfurt/Oder)  
IIM Institut für IonenstrahlPHysik und Materialforschung (FZR)  
IKH Institut für Kern- und HadronenPHysik (FZR)  
ILO internationaler IATA Code für den Flughafen Mandurriao der Stadt Iloilo PHilippinen, die Abkürzung der ICAO ist RPVI IATA
IMF internationaler IATA Code für den Flughafen Municipal der Stadt ImPHal Indien, die Abkürzung der ICAO ist VEIM IATA
IMG Dateinamenerweiterung: GraPHikdatei Computer
Imp Institut für medizinische PHysik Erlangen Forschung & Entwicklung
INO internukleäre OPHtalmoplegie  
INP Institut für Niedertemperatur-PlasmaPHysik (Greifswald)  
IOC Intergovermental OceanograPHic Commission (der UNESCO)  
IOP The Institute of PHysics (UK)  
IPA Internationalen PHonetischen AlPHabets Sprachen
IPC InterProcess Communication , Der von einem Multitasking-Betriebssystem unterstützte Austausch von Daten zwischen zwei Tasks oder Programmen. Gängige IPC-Systeme sind z. B. Pipes, SemaPHor, Shared Memory, Warteschlangen, Signale und Mailboxen. Siehe auch N  
IPD interactive PHase distortion (interaktive PHasenverzerrung), Syntheseform von CASIO, siehe auch PD, VZ  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IPH internationaler IATA Code für den Flughafen Ipoh der Stadt Ipoh Malaysia, die Abkürzung der ICAO ist WMKI IATA
IPL Ionenprojektions-LithograPHie  
IPM (Fraunhofer-) Institut für PHysikalische Messtechnik (Freiburg)  
IPP Max-Planck-Institut für PlasmaPHysik (Garching)  
IPS interactive PHrase synthesizer (interaktiver PHrasen-Synthesizer) Funktion in STEINBERG Cubase  
ISI Institute for Scientific Information (PHiladelPHia, PA)  
ITO internationaler IATA Code für den Flughafen Hilo Hawaii:Hawaii-International Usa der Stadt Hilo USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der ICAO ist PHTO IATA
ITT INTERNATIONAL TELEGRAPH AND TELEPHONE  
IVP intravenöse PyelograPHie  
IWS Institut für WerkstoffPHysik und Strukturforschung  
JHM internationaler IATA Code für den Flughafen Kapalua der Stadt Kapalua USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der ICAO ist PHJH IATA
JIF Dateinamenerweiterung: GraPHikdatei Computer
JPG siehe JPEG (Dateinamenerweiterung: GraPHikdatei)  
JPS PHysical Society of Japan  
KDE K Desktop-Environment , graPHische Benutzeroberfläche für Linux  
KDP KaliumdihdrogenPHosPHat  
KEK (National Laboratory for High-Energy PHysics) (Tsukuba, Japan)  
KET Komitee für ElementarteilchenPHysik  
KFP Konferenz der Fachbereiche PHysik der Deutschen Hochschulen  
KIS Kiepenheuer-Institut für SonnenPHysik (Freiburg)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
KIT Kernel for Intelligent Communication Terminals , graPHische Benutzeroberfläche von T-Online  
KJB Karlsruher Juristische BibliograPHie  
KLO internationaler IATA Code für den Flughafen Kalibo der Stadt Kalibo PHilippinen, die Abkürzung der ICAO ist RPVK IATA
KST KernspintomograPHie  
KTP KaliumtitanylPHosPHat  
LCM lymPHozytäre Choriomeningitis  
LCS livin controller system (lebendes Steuersystem), ProduktPHilosoPHie von Käng Kong Productions für den Einsatz von Spielhilfen in deren Klang-Angebot  
LGL large granular lymPHocytes  
LGP internationaler IATA Code für den Flughafen Legaspi der Stadt Legaspi PHilippinen, die Abkürzung der ICAO ist RPMP IATA
LHD Left HemisPHere Damage (Hirnschäden)  
LHH LinksherzhypertroPHie  
LIH internationaler IATA Code für den Flughafen Lihue Municipal Airport der Stadt Kauai Island USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der ICAO ist PHLI IATA
LNY internationaler IATA Code für den Flughafen Lanai der Stadt Lanai City USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der ICAO ist PHNY IATA
LPE Liquid PHase Epitaxy (Waferherstellung)  
LPE lymPHoproliferative Erkrankung  
LPH EKG: linksposteriorer Hemiblock  
LST Laser Scattering TomograPH  
LST LymPHozytenstimulationstest  
LTT LymPHozytentransformationstest  
LVH linksventrikuläre HypertroPHie  
Abkürzung Erklärung Kategorie
MAC MindSPHere Application Center
MGD Mungyodance, a rhythm game developed by EmPHatic Gaming/Monakai/VULPvibe Entertainment. Spiele
MIP Most Involved Player (MIP) stellt dar, welche Spieler wie häufig an den verschiedenen PHasen seiner Mannschaft in der Partie beteiligt ist Fußball
MPA Max-Planck-Institut für AstroPHysik
MPA MycoPHenolic acid, siehe MycoPHenolat-Mofetil, ein Immunsuppressivum Medizin
OCT optische KohärenztomograPHie Medizin
OPC Organic PHoto Conductor, die Bildtrommel des Laserdruckers Computer
PCB polychlorinated biPHenyls Chemie
PCT parity charge time, ein Symmetriegesetz der ElementarteilchenPHysik Technik
PCT Perkutane transhepatische CholangiograPHie, eine Untersuchung der Gallenwege Medizin
PCT polychlorierte TerPHenyle, giftige Chlorverbindungen, siehe Polychlorierte BiPHenyle
PCT PolycyclohexylendimethylenterePHthalat, einem Kunststoff
PCT PorPHyria cutanea tarda, eine Hauterkrankung Medizin
PDT PHotodynamic Therapy, PHotodynamische Therapie  
PDT PHotodynamische (Laser-) Therapie  
PDU PHysical Data Unit  
PEG PneumoenzePHalogramm  
PEI PeriPHeral Equipment Interface  
PEM PHoton Emission Microscopy Forschung & Entwicklung
PEN PHysics Education News  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PEP polymorPHic eruption of pregnancy (polymorPHe Dermatose)  
PEP PostexpositionsproPHylaxe kann das Aids Risiko verringern Medizin
PER internationaler IATA Code für den Flughafen Perth International der Stadt Perth Australien, die Abkürzung der ICAO ist APPH IATA
PET PolyethylenterePHthalat  
PET Positronen-Emissions-TomograPHie , Diagnose mit schwach radioaktiven Substanzen, z.B. zur Tumorsuche oder bei Herz- und Hirnerkrankungen.  
PET Positronen-Emissions-TomograPHie, Positron Emission TomograPHy  
PFK PHosPHofructokinase  
PFO internationaler IATA Code für den Flughafen International der Stadt PaPHos Zypern, die Abkürzung der ICAO ist LCPH IATA
PFP periPHeral facial palsy  
PGK PHosPHoglyceratkinase  
PGL persistierende generalisierte LymPHadenopathie  
PGP Besonders in Internet-Kreisen verbreitetes Verschlüsselungsprogramm des Amerikaners PHil Zimmerman.  
PH1 PHlidelPHiachromosom  
PHB Per-Hop Behavior  
PHB Proeßhandbuch
PHB Projekthandbuch
PHB Projektierungshandbuch
PHB Prüfhandbuch  
PHC internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Port Hartcourt Nigeria, die Abkürzung der ICAO ist DNPO IATA
PHD Doctor of PHilosoPHy  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PHD pocket hard disk (Taschenfestplatte), ext. Festplatten v. SYNTEC  
PHE internationaler IATA Code für den Flughafen Port Hedland der Stadt Port Hedland Australien, die Abkürzung der ICAO ist APPD IATA
PHE PHenylalanin  
PHF internationaler IATA Code für den Flughafen Patrick Henry Intl der Stadt Newport News/ Williamsburg/Hampton USA, Bundesland Virginia, die Abkürzung der ICAO ist KPHF IATA
PHI PHosPHohexoseisomerase  
PHI Planbasierte Hilfesysteme  
PHJ internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Port Hunter Australien IATA
PHL internationaler IATA Code für den Flughafen PHiladelPHia International Airport der Stadt PHiladelPHia USA, Bundesland Pennsylvania, die Abkürzung der ICAO ist KPHL IATA
PHM Prognostics and Health Managament  
PHO internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Point Hope USA, Bundesland Alaska IATA
PHP Hypertext Processor (Telekommunikation)  
PHP PHilippinen (Peso), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
PHR internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Pacific Harbor Fiji IATA
PHS internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt PHitsanulok Thailand, die Abkürzung der ICAO ist VTPP IATA
PHS PeriPHeral High Speed (Bus)  
PHS Personal HandyPHone System  
PHT plötzlicher Herztod  
PHV Politische Hauptverwaltung der Nationalen Volksarmee, Präsidium des Hauptvorstandes  
PHW internationaler IATA Code für den Flughafen Hendrik van Eck der Stadt PHalaborwa Südafrika, die Abkürzung der ICAO ist FAPH IATA
PHX internationaler IATA Code für den Flughafen Sky Harbor International Airport der Stadt PHoenix USA, Bundesland Arizona, die Abkürzung der ICAO ist KPHX IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
PHY PHysical Layer  
PHY PHysical Layer (DECT)  
PHY PHysikalisch  
PIC Dateinamenerweiterung: GraPHikdatei Computer
PIC PHotonic Integrated Circuit  
PIP prox. InterPHalangealgelenk  
PKA PHarmazeutisch Kaufmännische Angestellt = sind meistens die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Apotheke
PKC Public-Key CryptograPHy  
PKG PHarmazeutisches Kombinat GERMED Dresden  
PKG PHonokardiogramm  
PKW internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Selebi-PHikwe Botswana, die Abkürzung der ICAO ist FBSP IATA
PLC Planar Lightwave Circuit (PHotonik)  
PLE PHotolumineszenz-Anregungsspektroskopie  
PLL PHase Lock Loop  
PLL PHase locked loop (geschlossener PHasenregelkreis), liefert eine zeitlich stabile Frequenz, dient der Ermittlung einer Abtastrate  
PLL PHase-Locked Loop  
PLM PHase Length Modulation , Pulslängenmodulation  
PLN pelvic lymPH nodes  
PLO PHase-Locked Oscillator  
PLP PyridoxalPHosPHat  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PLS PHysical Layer Signalling  
PLT Dateinamenerweiterung: GraPHikdatei Computer
PMB please PHone mich back
PML progressive multifokale LeukenzePHalopathie  
PMT PHotomultiplier Tube  
PNE internationaler IATA Code für den Flughafen Northeast der Stadt PHiladelPHia USA, Bundesland Pennsylvania, die Abkürzung der ICAO ist KPNE IATA
PNG Dateinamenerweiterung: GraPHikdatei Computer
PNG Portable Network GraPHic, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
PNG Portable Network GraPHics , Mit dem relativ neuen PNG-Format kann man sowohl Transparenzeffekte erzielen, als auch kleine Animationen erzeugen. Leider ist dieses Format, obwohl es GIF überlegen ist, noch nicht sehr weit verbreitet!  
PNH internationaler IATA Code für den Flughafen Pochentong der Stadt PHnom Penh Kambodscha IATA
PNP Purinnucleosid-PHosPHorylase  
PNS periPHeres Nervensystem  
PNU PHysics News Update (USA)  
POL polyPHonic (mehrstimmig), Abkürzung in Synrise  
PPL Passive PHotonic Loop  
PPM Pulse PHase Modulation , PulsPHasenmodulation  
PPP Poly(p-PHenylen)  
PPS internationaler IATA Code für den Flughafen Puerto Princesa der Stadt Puerto Princesa PHilippinen, die Abkürzung der ICAO ist RPVP IATA
PPS The Polish PHysical Society  
PPV Poly(p-PHenylen Vinylen)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PRC PHysics Resources Center (AIP)  
PRH internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt PHrae Thailand, die Abkürzung der ICAO ist VICP IATA
PRL PHysical Review Letters  
PRT Periradikuläre Therapie , Computer TomograPHie gesteuerte Behandlung von Schmerzzuständen der Wirbelsäule – Schwerzmittel kann exakt an der Stelle gespritzt werden, die die Schmerzen verursacht.  
PSC Polar StratosPHeric Cloud (siehe Ozonloch)  
PSJ The PHysical Society of Japan Organisation
PSK PHase Shift Keying , PHasenumtastung  
PSK PHase Shift Keying (Modulation)  
PSL PseudolymPHome  
PTA PHarmazeutisch Technische Angestellt = sind meistens die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Apotheke
PTB PHysikalisch-Technische Bundesanstalt (Braunschweig)  
PTC perkutane transhepatische CholangiograPHie  
PTI PHysikalisch-Technisches Institut (DDR, Jena) DDR
PTL PHysical Transport Layer  
PTR PHysikalisch-Technische Reichsanstalt (Berlin, ab 1887)  
PTT Post, TelegraPH and TelePHone  
PVD PHysical Vapor Deposition  
PWT Private Wireless TelePHony (Telekommunikation)  
PZM pressure zone microPHone (GrenzflächenmikroPHon)  
PZN PHarmazentralnummer  
Abkürzung Erklärung Kategorie
QED q. e. d. steht für: quod erat demonstrandum, lateinisch für: was zu beweisen war, Abschluss einer Beweisführung in Mathematik und PHilosoPHie. Quelle wikipedia
QKD Quantum Key Distribution (KryptograPHie)  
QNI quantization noise imaging (Rauschunterdrückungsverfahren), dieses Verfahren von PHILIPS verschiebt das Quantisierungsrauschen aus dem Nutzsignal hinaus  
REL release (freigeben AusklangPHase ), siehe auch ADSR  
REM Rapid Eye Movement (Schlaf-PHase)  
RGS Royal GeograPHic Society (London, 1830)  
RHD Right HemisPHere Damage (Hirnschäden)  
RPS realtime PHrase sequencer (PHrasenechtzeitsequenzer), Bezeichnung z.B. beim ROLAND MV-30 STUDIO M  
RPS The Romanian PHysical Society  
RSP real sound processing (echte Klangbearbeitung), zu finden im VarioPHon  
RSS ROLAND sound space (ROLAND-Klangraum), EffektprozessorPHilosoPHie von ROLAND mit Schwerpunkt dreidimensionaler Raumeffekte  
RVH rechtsventrikuläre HypertroPHie  
SBP Société Belge de PHysique  
SCF internationaler IATA Code für den Flughafen Scottsdale der Stadt PHoenix USA, Bundesland Arizona IATA
SCI Science Citation Index (beim ISI, PHiladelPHia, PA, USA)  
SDS Sodium dodecyl sulPHate, Natriumlaurylsulfat  
SFC Supercritical Fluid ChromatograPHy  
SFP Société Française de PHysique  
SGI Silicon GraPHics Inc. , Computerhersteller  
SGI Silicon GraPHics Incorporated  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SGI Silicon GraPHics Incorporated, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
SGI Silicon GraPHics, Inc. (Mountain View, CA, USA)  
SGR Soft Gamma Repeaters (AstroPHysik)  
SJI internationaler IATA Code für den Flughafen Mcguire Field der Stadt San Jose PHilippinen, die Abkürzung der ICAO ist RPVS IATA
SLE St. Louis EnzePHalitis  
SLO Scanning Laser OPHthalmoskop  
SLW SeraPHisches Liebeswerk Religion
SOS silicon-on-sapPHire (Silizium auf SaPHir)  
SOU Jazz- sousaPHone (SousaPHon), Blechblasinstrument ähnlich Posaune, nach dem Erfinder J. PH. Sousa benannt  
SPG Schweizerische PHysikalische Gesellschaft  
SPI Serial PeriPHeral Interface Computer
SPM Self PHase Modulation  
SPS Society of PHysics Students Organisation
SPS The Slovak PHysical Society Organisation
SSH internationaler IATA Code für den Flughafen OPHira der Stadt Sharm El Sheikh Ägypten IATA
SSM Standard-Sonnenmodell (AstroPHysik) Astronomie
SSP Société Suisse de PHysique  
SSP Solo Synthesizer ProPHecy (Solosynthesizer ProPHecy), Typenkürzel für den KORG PROPHECY  
SSt Super Sharp Tube (Röntgenröhre, PHilips)  
STJ internationaler IATA Code für den Flughafen Rosecrans der Stadt St. JosePH USA, Bundesland Missouri IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
SVG Scalable Vector GraPHic  
SVS internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt StePHens Village USA, Bundesland Alaska IATA
SX. SaxoPHon  
SXD internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt SoPHia Antipolis Frankreich IATA
SXT Soft X-Ray Transient (AstroPHysik)  
TCD transkranielle gepulste DopplersonograPHie  
TCF TricresylPHosPHat  
TCP TricresylPHosPHat  
TCU internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Thaba Nchu BoPHuthatswana, die Abkürzung der ICAO ist FATN IATA
TEE TransösoPHageale EchokardiograPHie = Dabei wird eine Ultraschallsonde über einen dünnen biegsamen Schlauch in die Speiseröhre – und damit in nächste Nähe zum Herz – vorgeschoben.  
tgp Thumbnail gallery post, eine werbefinanzierte Seite mit auf externe Seiten verlinkenden Vorschaubildern, normalerweise für pornograPHische Inhalte genutzt Sex
TGS Template GraPHiks Software , Softwarehaus für GraPHik  
THT TetrahydrothioPHen  
TIF Dateinamenerweiterung: GraPHikdatei Computer
TIL Tumor-Infiltrating LymPHocytes (Zellen)  
TKD transkranielle DopplersonograPHie  
TKP TrikresylPHosPHat  
TLC Thin Layer ChromatograPHy  
TLD top level domain (oberster Bereich), höchste Ebene in einer Internetadresse, siehe auch Internet, URL; Beispiel: Europa .at.ba.be.bg.by.ch.cy.cz.de.dk.ee.es.eu.fi.fr.gg.gr.hr.hu.ie.im.is.it.je.li.lt.lu.lv.md.me.mt.nl.no.pl.pt.ro.rs.ru.se.si.sk.tr.ua.uk Asien .asia.ae.af.am.cn.hk.il.in.io.ir.jp.kg.kr.la.mn.my.PH.sg.tl.tw.vn Nordamerika .ca.gl.mx.pm.us Mittelamerika .ag.ai.bz.cr.dm.do.gd.gt.hn.ht.lc.ms.ni.pa.sv.sx.tc.vc.vg.vi Südamerika .bo.br.cl.co.ec.gs.gy.pe.py.uy.ve Afrika .ac.bi.cm.dj.ly.mg.mu.ng.re.sc.sh.sl.so.st.tf.ug.yt.za Australien/Ozeanien .as.au.cc.cx.fj.fm.hm.ki.nf.nu.nz.pw.sb.tk.tv.to.vu.wf.ws  
TNM Tumor, Nodi (LymPHknoten), Metastasen (Krebsstadium-Klassifizierung)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TNP TrinatriumPHosPHat ist ein Reinigungsmittel auf Basis von alkalischem Material. Weil es PHosPHat enthält, kann seine Verwendung in manchen Ländern eingeschränkt sein.  
TOF Trioctyl-PHosPHat, Tri-2-ethylexyl-PHosPHat  
TOP Trioctyl-PHosPHat, Tri-2-ethylexyl-PHosPHat  
TPD Technisch PHysische Dienst (TNO-TU Delft, NL)  
TPL technisch-PHysikalisches Labor  
TPR Total PeriPHeral Resistance  
TPV ThermoPHotovoltaik  
TPX Tokamak PHysics Experiment (Fusionsreaktortechnik, PPPL)  
TRP TryptoPHan  
TSF internationaler IATA Code für den Flughafen San Angelo der Stadt Treviso Italien, die Abkürzung der ICAO ist LIPH IATA
TSP TrinatriumPHosPHat ist ein Reinigungsmittel auf Basis von alkalischem Material. Weil es PHosPHat enthält, kann seine Verwendung in manchen Ländern eingeschränkt sein.  
TSP troPHische spastische Parese  
TTP ThymidintriPHosPHat  
TUF internationaler IATA Code für den Flughafen St SymPHorien der Stadt Tours Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFOT IATA
TWG TelegraPHenwegegesetz  
TWG TelegraPHenwegegesetz, (aufgehoben) Bahn
UDP Undecyl-dodecyl-PHthalat  
UKG Ultraschall KardiograPHie  
UPC Ultrafast PHotonics Collaboration (UK)  
UPI universal periPHeral interface (universelle PeriPHerieschnittstelle)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
USB Universal Serial Bus , Schnittstelle zwischen PCs und PerePHeriegeräte, Besonderheiten: bis zu 27 Geräte können in Reihe geschaltet werdenHot-Plug-fähig, d.h. der PC muss nicht ausgeschaltet werden, wenn ein USB-Gerät angeschlossen wird PC erkennt das a  
USB Universal Serial Bus, serielle Schnittstelle, über die bis zu 127 periPHere Geräte (Scanner, Drucker, Modems usw.) an den PC angeschlossen werden können.  
VCP voltage controlled PHaser (spannungsgesteuerter PHaser)  
VfK Vereinigung für KristallograPHie  
VMS Vanillinmandelsäure (auch Tumormarker: PHächromozytom, Neuroblastom)  
VPH Verkehrsgemeinschaft Paderborn-Höxter Bahn
VPM variable PHase modulation (variable PHasenmodulation), Syntheseform im KORG (PROPHECY)  
VPT virtual PHysical tonegenerating (virtuelle PHysikalische Tonerzeugung), Syntheseform im OX 7 von WERSI bzw. BLUE CHIP, siehe auch OX  
WAP Wireless Application Protocol. Mit dieser von der amerikanischen Firma PHone.com entwickelten Software wird ein Zugang zum Internet über Mobilfunkgeräte ermöglicht. Internetseiten müssen jedoch speziell für WAP programmiert sein, damit man sie über das Handy ansteuern kann. Telekommunikation
WLC Worm-Like Chain (PolymerPHysik)  
WMF (Dateinamenerweiterung: GraPHikdatei) Computer
WML Wireless Markup Language , Sprache für Internetseiten, die auf internetfähigen Handys abgerufen werden können. Diese noch relativ neue Format ermöglicht in der ersten Generation lediglich Textdarstellungen sowie einfache Schwarz/Weiß-GraPHiken. Es basiert  
WMS wireless microPHone system (kabelloses Mikrofonsystem)  
WPG (Dateinamenerweiterung: WordPerfect-GraPHikdatei) Computer
XF. xilofono (XylPHon)  
XMP XanthosinmonoPHosPHat  
XPM Cross PHase Modulation  
XPM Cross-PHase Modulation  
XPS X-Ray PHotoelectron Spectroscopy  
XRB X-Ray Background (AstroPHysik)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
YBE y.b.e. bedeutet young black entrepreneurs und wird öfters in Texten der legendären HiPHop Formation Mobb Deep verwendet Musik
YDN internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt DauPHin Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYDN IATA
YJT internationaler IATA Code für den Flughafen StePHenville der Stadt StePHenville Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYJT IATA
YPH internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Inukjuak Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYPH IATA
YTX internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt TelegraPH Creek Kanada IATA
ZFM internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Fort McPHerson Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CZFM IATA
ZFW Zentralinstitut für FestkörperPHysik und Werkstoffforschung (Akademie der Wissenschaften, DDR) DDR
ATEX Die Bezeichnung ATEX leitet sich aus der französischen Abkürzung für ATmosPHère EXplosibles ab. ATEX ist ein weit verbreitetes Synonym für die ATEX-Leitlinien der Europäischen Union. Sie befassen sich mit dem Explosionsschutz. Organisation
CBCL kutane B-Zell LymPHome  
CCPR Comité Consultatif de PHotométrie et Radiométrie  
CD-G compact disc disk graPHics (Grafik-Kompaktplatte), siehe auch: CD für die Speicherung von Grafiken  
CD+G compact disc disk and graPHics (Kompaktplatte und Grafiken)  
CDMS Cryogenic Dark Matter Search (AstroPHysik, USA)  
CGMP zyklisches GuanosinmonoPHosPHat  
CHOP Zytostase mit CycloPHosPHamid, Doxorubicin, Vincristin (,Oncovin), Prednisolon bei NHL  
CNTF ciliary neurotroPHic factor  
COPP Zytostase mit CycloPHosPHamid, Vincristin (,Oncovin), Procarbazin, Prednisolon bei Hodgkin LymPHomen  
CPCT Center for PHotoinduced Charge Transfer (Rochester, NY, USA)  
CPPS Pilotanlage für cyberPHysische Produktionssysteme (CPPS) in Wien
CRCG (Fraunhofer-) Center for Research in Computer GraPHics (Providence, RI, USA)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CSWP Committee on the Status of Women in PHysics (APS)  
CTCL kutane T-Zell LymPHome  
CYDN internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt DauPHin Kanada, die Abkürzung der IATA ist YDN ICAO
CYJT internationaler ICAO Code für den Flughafen StePHenville der Stadt StePHenville Kanada, die Abkürzung der IATA ist YJT ICAO
CYPH internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Inukjuak Kanada, die Abkürzung der IATA ist YPH ICAO
CZFM internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Fort McPHerson Kanada, die Abkürzung der IATA ist ZFM ICAO
DCHP Di-cyclohexyl-PHthalat  
DCMP Division of Condensed Matter PHysics (APS)  
DECT Digital Enhanced (or: European) Cordless Telecommunication (or: TelePHony)  
DECT Digital European Cordless TelePHone  
DECT digital European cordless telePHone (Digitales europäisches kabelloses Telefon)  
DECT Digital European Cordless TelePHone-Standard , Standard für digitale schnurlose Telefone. Zwischen mehreren Handgeräten können kostenlos interne Gespräche geführt werden. Telefone nach DECT haben eine höhere Abhörsicherheit als analoge schnurlose Telefone  
DEHP DiethylhexylPHthalat (Weichmacher)  
DFNK Deutsches Forschungsnetz NaturkatastroPHen Organisation
DGfB Deutsche Gesellschaft für BioPHysik  
DGMP Deutsche Gesellschaft für Medizinische PHysik  
DHSG Deutsche Hodgkin LymPHom Studiengruppe  
DMFT Dynamic Mean Field Theory (FestkörperPHysik)  
DMPE DimethyloxyPHenyläthylamin  
DNPO internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Port Hartcourt Nigeria, die Abkürzung der IATA ist PHC ICAO
Abkürzung Erklärung Kategorie
DPHV Deutscher PHilologenverband  
DPLL Digital PHase-Locked Loop  
DPSK Differential PHase-Shift Key  
DTMF Dual Tone Multifrequency (TelePHon)  
DTMP Desk Top Media Production (Schreibtisch-Medienproduktion), Serie von ComputerperiPHerie von ROLAND  
EAPS Article 1 - Aims The aim of the European Association for the PHilosoPHy of Sport (EAPS; hereafter the Association) is to promote and disseminate research and scholarship in the PHilosoPHy of sport with respect for and development of different PHilosoPHical traditions and for a variety of aspects of movement cultures (competitive sport PHysical education movement recreation movement art etc.). This includes all activities to stimulate and encourage study research and writing in the PHilosoPHy of sport and related fields (to organise and conduct meetings to issue publications to support and co-operate with IAPS BPSA and other national and international associations of similar purpose). In relationship with IAPS the EAPS is a continental association supporting IAPS in its mission and activities. In the relationship with BPSA to avoid troubles of parallel activities and problems of multiplied membership a special agreement will be reached to co-ordinate activities (especially annual conferences) and to make published materials (especially the journal) accessible to EAPS membership. Sport
ECTF Enterprise Computer TelePHony Forum , Gremium bzw. Organisation  
EDBS Einheitliche Datenbank-Schnittstelle. Von den Vermessungsbehörden der deutschen Bundesländer entwickeltes Format für den Austausch geometrischer und alPHanumerischer Informationen zwischen verschiedenen Datenbanksystemen.  
EGPH internationaler ICAO Code für den Flughafen Turnhouse der Stadt Edinburgh Großbritannien, die Abkürzung der IATA ist EDI ICAO
EKCH internationaler ICAO Code für den Flughafen Copenhagen der Stadt Copenhagen Dänemark, die Abkürzung der IATA ist CPH ICAO
EMPS European Mobility Scheme for PHysics Students (EPS)  
EPHY Ethernet PHysical Transceiver  
EPIC Electronic and PHotonic Integrated Circuits  
EPIC European PHoton Imaging Camera (XMM)  
EPIC European PHotonics Industry Consortium  
ERCP endoskopisch retrograde CholangiopankreatikograPHie  
ETHG ElektrothalamograPHie  
euPH verhüllend Bahn
EUVL EUV-LithograPHie  
FBSP internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Selebi-PHikwe Botswana, die Abkürzung der IATA ist PKW ICAO
Abkürzung Erklärung Kategorie
FCCL follicle center cell lymPHoma (BCL)  
FEKG FunktionselektrokardiograPHie  
FGDC Federal GeograPHic Data Committeee (USA)  
FIPS Federal Information Processing Standard , ein als Security Requirements for CryptograPHic Modules bezeichneter Standard. FIPS 140-1 beschreibt behördenseitige Anforderungen an Hardware- und Softwareverschlüsselungsmodule für die vertrauliche, jedoch nicht  
FIPS Früheinstieg ins PHysikstudium  
FSME Frühsommer MeningoenzePHalitis  
GDCP Gesellschaft für Didaktik der Chemie und PHysik  
GDDM GraPHic Data Display Manager  
GDNF Glia-Derived NeurotroPHic Factor  
GDOS GraPHics Device Operating System Computer
GDOS graPHics device operating system (Betriebssystem für den Grafikbereich)  
GEOG GeograPHie Bahn
GERD gastroesoPHageal reflux disease  
GFDL GeoPHysical Fluid Dynamics Laboratory (NOAA)  
GHRS Goddard High Resolution SpectrograPH  
GIRL German Infrared Laboratory (AstroPHysik, 1985)  
GITS PHarma: gastrointestinales therapeutisches System  
GpmB Gesellschaft für PHysikalische und mathematische Biologie der DDR DDR
GRPH GraPHit  
GSNP Topical Group on Statistical and Nonlinear PHysics (APS)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GTLD generic Top Level Domain , sind allgemein Domains wie .com, .net, .org. Siehe auch TLD; Zum Beispiel: Reisen/Regionen .africa .amsterdam .bayern .berlin .budapest .city .earth .hamburg .holiday .hotel .hotels .istanbul .koeln .land .lat .london .madrid .nrw .nyc .paris .reise .reisen .roma .ruhr .saarland .thai .tirol .tokyo .tour .wien Generisch .club .cool .date .eco .free .fun .help .jetzt .law .like .love .men .new .pics .pictures .radio .review .rip .room .sexy .sucks .today .xyz Web/E-Business .app .bid .blog .chat .cloud .data .digital .download .email .lol .mobile .news .online .PHone .secure .site .software .tech .video .web .webcam .website Sport/Hobby .active .art .auto .bike .book .casino .family .film .fit .game .golf .guru .joy .music .ninja .play .singles .ski .sport .team .toys Business .business .career .center .dental .expert .gmbh .how .immo .immobilien .med .money .science .services .solutions .support .systems .versicherung .win Community .events .faith .fan .gay .hiv .live .moda .one .porn .sex .social .voting .wiki Shops/Handel .buy .deal .discount .kaufen .sale .shop .shopping .store .trade Essen/Trinken .bar .bio .food .party .pizza .restaurant .wine  
HDSS holograPHic data storage system (holograPHisches Datenspeichersystem), Entwicklung von der, siehe auch: ARPA  
HEPP High Energy and Particle PHysics Division (EPS)  
HETP Height Equivalent to One Theoretical Plate (Maß für Trennleistung eines chemischen Analysesystems, z.B. 20 .mu.m bei ChromatograPHie)  
HNCM HypertroPHisch nichtobstruktive Kardiomyopathie Medizin
HOCM HypertroPHisch obstruktive Kardiomyopathie (,IHSS)  
HOTS HolograPHic Optical Telescope and Scanner  
HPGL Hewlett Packard GraPHics Language  
HPGL Hewlett-Packard GraPHics Language , Sprache zur Ansteuerung von Plottern (Quasistandard, d.h. kein offizieller Standard, aber so gut wie).  
HPHT High Pressure High Temperature (Diamant)  
HPLC High Performance Liquid ChromatograPHy  
HPLC high pressure liquid chromatograPHy  
HRCT High Resolution ComputertomograPHie  
HTLV humanes T-lymPHotropes Virus  
HUTT High-Resolution Ultrasonic Transmission TomograPHy  
ICTP International Centre for Theoretical PHysics (Triest, seit 1964)  
IFPI Organisation, International Federation of the PHonograPHic Industry (Internationaler Verband der PHonograPHischen Industrie), arbeitet eng mit der BIEM zusammen in Sachen Urheberrechtsschutz  
IGBP Internationales GeosPHären-BiosPHären-Programm (Ökologie) Geographie
IGPD Interdivisional Group on PHysics for Development (EPS)  
IHPT Institut für PHysikalische Hochtechnologie e.V. (Jena)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IHSS Idiopathisch hypertroPHische subvalvuläre Stenose (,HOCM)  
IMPS Institute for Mathematical and PHysical Sciences (Porto Novo, Benin)  
IOPP Institute of PHysics Publishing (Bristol, UK)  
IoPT IoPT (Internet of PHysical Things) ; vergleiche IoT Computer
IPDI siehe IsoPHoron-Diisocyanat  
IPDS Institut für PHonetik und digitale Sprachverarbeitung (Kiel)  
IPHT Institut für PHotonische Technologien Jena (seit 2007 umbenannt) Forschung & Entwicklung
IPHT Institut für PHysikalische Hochtechnologie (Jena)  
IPMS (Fraunhofer-) Institut für PHotonische Mikrosysteme (Dresden)  
ISCL International Society for Cutaneous LymPHomas  
ITSP Internet TelePHony Service Provider  
IUCr International Union of CrystallograPHy  
IUGG International Union of Geodesy and GeoPHysics  
IYPT International Young PHysicists Tournament  
JDEM Joint Dark Matter Mission (AstroPHysik)  
JPEG Joint PHotograPHic (or: Pictures) Expert Group (Bildcodierung)  
JPEG Joint PHotograPHic Experts Group , Das zweite Quasi-Standardformat des Internets. Es hat gegenüber dem GIF-Format den Vorteil, dass es 24 bit Farbtiefe unterstützt und daher auch für PHotos gut geeignet ist.  
JPEG Organisation, Joint PHotograPHic Experts Group (Verbindung der PHotograPHieexperten), entwickelte den Standard zur Datenkompimierung v. Einzelbildern, die Dateien dazu tragen das Suffix, siehe auch: JPG  
KITP Kavli Institute for Theoretical PHysics (University of California, Santa Barbara, USA)  
KMEM internationaler ICAO Code für den Flughafen MemPHis International Airport der Stadt MemPHis USA, Bundesland Tennessee, die Abkürzung der IATA ist MEM ICAO
Abkürzung Erklärung Kategorie
KPHF internationaler ICAO Code für den Flughafen Patrick Henry Intl der Stadt Newport News/ Williamsburg/Hampton USA, Bundesland Virginia, die Abkürzung der IATA ist PHF ICAO
KPHL internationaler ICAO Code für den Flughafen PHiladelPHia International Airport der Stadt PHiladelPHia USA, Bundesland Pennsylvania, die Abkürzung der IATA ist PHL ICAO
KPHX internationaler ICAO Code für den Flughafen Sky Harbor International Airport der Stadt PHoenix USA, Bundesland Arizona, die Abkürzung der IATA ist PHX ICAO
KPNE internationaler ICAO Code für den Flughafen Northeast der Stadt PHiladelPHia USA, Bundesland Pennsylvania, die Abkürzung der IATA ist PNE ICAO
KSÄ KatastroPHenschutzübung  
LAMP LAMP bzw. LAMPP. Das "A" steht dabei für Apache. Das "M" für MySQL. Das erste "P" für Perl und das zweite "P" für PHP. Das "L" steht für Linux. Computer
LCPH internationaler ICAO Code für den Flughafen International der Stadt PaPHos Zypern, die Abkürzung der IATA ist PFO ICAO
LDSD Die NASA schickt eine"fliegende Untertasse"in die ErdatmosPHäre. Hier soll neue Technik für eine Mars-Landung erprobt werden. Der Low Density Supersonic Decelerator (LDSD) erreichte mit Raketenantrieb und 3,8-facher Schallgeschwindigkeit eine Höhe von 54.900 Metern. Quelle: ZDF heute Raumfahrt
LEOP Launch and Early Orbit PHase (Satelliten)  
LFOT internationaler ICAO Code für den Flughafen St SymPHorien der Stadt Tours Frankreich, die Abkürzung der IATA ist TUF ICAO
LIPH internationaler ICAO Code für den Flughafen San Angelo der Stadt Treviso Italien, die Abkürzung der IATA ist TSF ICAO
LPCP Lightweight PHone Control Protocol , LPCP-Protokoll  
LPPP Poly(p-PHenylen)-Polymer (für Leuchtdioden)  
LUTS lower urinary tract symptoms (Miktionsstörungen z.B. bei BPH)  
MoS2 Molybdenum disulPHide Chemie
NOMO Angst, ohne SmartPHone zu sein oder nicht in der Lage es zu nutzen; englisch: no mobile PHone PHobia Medizin
NPHR Net Plant Heat Rate Technik
PCIe PeriPHeral Component Interconnect Express Computer
PEEM PHoto-Emission Electron Microscope, PHotoemissions-Elektronenmikroskop  
PGML Programmable GraPHics Markup Language, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PHEQ parametric harmonic equalizer (parametrischer harmonischer Ausgleicher), Typ von Crystal  
PHJH internationaler ICAO Code für den Flughafen Kapalua der Stadt Kapalua USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der IATA ist JHM ICAO
PHKO internationaler ICAO Code für den Flughafen Keahole der Stadt Kona USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der IATA ist KOA ICAO
PHLI internationaler ICAO Code für den Flughafen Lihue Municipal Airport der Stadt Kauai Island USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der IATA ist LIH ICAO
PHMK internationaler ICAO Code für den Flughafen Kaunakakai der Stadt Hoolehua USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der IATA ist MKK ICAO
PHMU internationaler ICAO Code für den Flughafen Waimea-Kohala der Stadt Kamuela USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der IATA ist MUE ICAO
PHNL internationaler ICAO Code für den Flughafen Honolulu International der Stadt Honolulu USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der IATA ist HNL ICAO
PHNY internationaler ICAO Code für den Flughafen Lanai der Stadt Lanai City USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der IATA ist LNY ICAO
PHOG internationaler ICAO Code für den Flughafen Kahului Airport der Stadt Kahului USA, Bundesland Hawaii (Maui Island), die Abkürzung der IATA ist OGG ICAO
PHOT Fotografie Bahn
PHPT primärer Hyperparathyreoidismus  
PHTO internationaler ICAO Code für den Flughafen Hilo Hawaii:Hawaii-International Usa der Stadt Hilo USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der IATA ist ITO ICAO
PHYS PHysik Bahn
PKCS Public Key CryptograPHy Standards , eine Reihe von Standards für Verschlüsselungen mit öffentlichen Schlüsseln, zu denen die RSA-Verschlüsselung, das Diffie-Hellman-Schlüsselübereinstimmung, die kennwortbasierte Verschlüsselung, die erweiterte Syntax, der  
PLCI PHysical Link Connection Identifier  
PLCP PHysical Layer Convergence Procedure  
PLCP PHysical Layer Convergence Protocol (Telekommunikation)  
PMLE polymorPHes Lichtexanthem  
PMSJ PHysico-Mathematical Society of Japan Organisation
POLY Polymeric Materials for Microelectronics and PHotonics (Kongress)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
POLY polyPHonic, polyPHony (mehrstimmig, Mehrstimmigkeit, PolyPHonie)  
POTS Plain Old TelePHone Service (or: System)  
POTS plain old telePHone service (schlichter alter Telefondienst), Telefonieren über das, siehe auch: Internet  
POTS Plain-Old TelePHone Service , das alte herkömmliche Telefon  
PPDM parallel path digital modulation (parallele digitale Modulation), Technik von APHex Systems  
PPMS PHysical Property Measurement System  
PPPL Princeton Plasma PHysics Laboratory (Fusionsreaktortechnik)  
PSBT PHase Shifted Binary Transmission (Telekommunikation)  
PSSC PHysical Sciences Study Committee (USA)  
PSTM PHoton Scanning Tunneling Microscope  
PSTN Public Switched TelePHone Network , (öffentliches Telefonnetz), Übliche analoge Telefonleitungen, die weltweit verfügbar sind.  
PSTN Public Switched TelePHone Network (Öffentliches Fernsprechnetz)  
PTLD post-transplant lymPHoproliferative disorders  
PTZL pleomorPHe T-Zell-LymPHome  
PUCP PHysical Unit Control Point  
PUMS PHysical Unit Management Services  
PVOC PHase vocoder (PHasenvocoder), Software auf dem NeXT-Rechner  
QPSK Quadrature (or: Quaternary) PHase Shift Keying (Modulation)  
QUEG QuadroPHonic Effects Generator (quadroPHonischer Effektgenerator) Typ von EMS-REHBERG  
QWIP Quantum Well Infrared PHotodetector  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RFLP RestriktionsfragmentlänegnpolymorPHismus  
RPMC internationaler ICAO Code für den Flughafen Mactan Cebu der Stadt Cebu PHilippinen, die Abkürzung der IATA ist CEB ICAO
RPMM internationaler ICAO Code für den Flughafen Ninoy Aquino International der Stadt Manila PHilippinen, die Abkürzung der IATA ist MNL ICAO
RPMP internationaler ICAO Code für den Flughafen Legaspi der Stadt Legaspi PHilippinen, die Abkürzung der IATA ist LGP ICAO
RPMZ internationaler ICAO Code für den Flughafen Zamboanga Airport der Stadt Zamboanga PHilippinen, die Abkürzung der IATA ist ZAM ICAO
RPUB internationaler ICAO Code für den Flughafen Benguet der Stadt Baguio PHilippinen, die Abkürzung der IATA ist BAG ICAO
RPVB internationaler ICAO Code für den Flughafen Bacolod der Stadt Bacolod PHilippinen, die Abkürzung der IATA ist BCD ICAO
RPVI internationaler ICAO Code für den Flughafen Mandurriao der Stadt Iloilo PHilippinen, die Abkürzung der IATA ist ILO ICAO
RPVK internationaler ICAO Code für den Flughafen Kalibo der Stadt Kalibo PHilippinen, die Abkürzung der IATA ist KLO ICAO
RPVP internationaler ICAO Code für den Flughafen Puerto Princesa der Stadt Puerto Princesa PHilippinen, die Abkürzung der IATA ist PPS ICAO
RPVS internationaler ICAO Code für den Flughafen Mcguire Field der Stadt San Jose PHilippinen, die Abkürzung der IATA ist SJI ICAO
RPWD internationaler ICAO Code für den Flughafen Mati der Stadt Davao PHilippinen, die Abkürzung der IATA ist DVO ICAO
RPWE internationaler ICAO Code für den Flughafen Butuan der Stadt Butuan PHilippinen, die Abkürzung der IATA ist BXU ICAO
SCPP Standing Conference of PHysics Professors (UK)  
SCSI Small Computer System Interface , eine parallele Standard-Hochleistungsschnittstelle, die vom ANSI definiert wurde. Eine SCSI-Schnittstelle wird zur Verbindung von Mikro-Computern mit PeriPHeriegeräten (Festplatten, Drucker, u.v.m.) und mit anderen Comput  
SDSS Sloan Digital Sky Survey (AstroPHysik)  
SE-1 STUDIO ELECTRONICS monoPHonic (monoPHoner Synthesizer von STUDIO ELECTRONICS), siehe auch SE-6  
SIL. silofono (XylPHon)  
SOHO Solar and HeliosPHeric Observatory (Satellit, 1995)  
SONO SonograPHie  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SPHA Scalable PeriPHery High Availability Leittechnik
SPHI internationaler ICAO Code für den Flughafen Cornel Ruiz der Stadt Chiclayo Peru, die Abkürzung der IATA ist CIX ICAO
SPIE Society of PHoto-Optical Instrumentation Engineers (jetzt: International Society of Optical Engineering) (USA)  
SPOI Siemens Power Operations, Inc. (SPOI) = Firma PHilippines Siemens
SRF. sarrusofono (SarrusoPHon), Blechblasinstrument, benannt nach dem Konstrukteur W. Sarrus  
SRTM Shuttle Radar TopograPHy Mission  
SSPE subakute sklerosierende PanenzePHalitis  
SSSS StaPHylococcal-Scalded-Skin-Syndrome  
SXF. saxofono (SaxoPHon)  
TCCS Transcranial Color-Coded Duplex SonograPHy  
TCEF Trichlor-ethylPHosPHat  
TFTS Terrestrial Flight TelePHone System  
TGHI Time Gated HolograPHic Imaging  
TIFF Tag Image File Format (GraPHikformat)  
TNPP TrinonylPHenyl-PHosPHit  
TOPS Trends in Optics and PHotonic Series (OSA, Buchreihe)  
TPFM Two-PHoton Fluorescence Microscopy  
UÖS unterer ösoPHagussPHinkter  
UVCS Ultraviolet CoronograPH Spectrometer (an Bord von SOHO)  
VBF. vibrafono (VibraPHon)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VEIM internationaler ICAO Code für den Flughafen Municipal der Stadt ImPHal Indien, die Abkürzung der IATA ist IMF ICAO
VICP internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt PHrae Thailand, die Abkürzung der IATA ist PRH ICAO
VISP internationaler ICAO Code für den Flughafen PHuket der Stadt PHuket Thailand, die Abkürzung der IATA ist HKT ICAO
VLAN Virtual Local Area Network (VLAN) = logisches Teilnetz innerhalb eines Switches bzw. eines gesamten PHysischen Netzwerks Netzwerk
VPH. siehe: Vibr.  
VSPD Variable Sensitivity PHotodetector Cell  
VTPP internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt PHitsanulok Thailand, die Abkürzung der IATA ist PHS ICAO
WHOI Woods Hole OceanograPHic Institution  
WMKI internationaler ICAO Code für den Flughafen Ipoh der Stadt Ipoh Malaysia, die Abkürzung der IATA ist IPH ICAO
WPHG Wertpapierhandelsgesetz  
WPPT WIPO Performances and PHonograms Treaty  
XPCS X-Ray PHoton Correlation Spectroscopy  
XYL. Jazz- xyloPHone (Jazz- XyloPHon)  
XYL. XyloPHon  
ZGDV Zentrum für GraPHische Datenverarbeitung (Darmstadt)  
ZIPE Zentralinstitut für PHysik der Erde (ZIPE) auf dem Potsdamer Telegrafenberg
BOPET Mylar ist ein Markenname der Firma DuPont für eine PolyethylenterePHthalat-Polyesterfolie (BOPET: biaxially-oriented polyethylene terePHthalate). Chemie
CCITT Comité Consultatif International pour la TélégraPHie et le TéléPHone  
CCITT Comité Consultatif International TélégraPHique Et TéléPHonique , Gremium bzw. Organisation  
CCITT Comité Consultatif Internationale de TélégraPHie et TéléPHonie , Ein 1956 gegründetes Komitee, daß Netzwerkstandars festgelegt hat, seit 1988/1993 ist es eine Sektion des ITU-T  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CCITT Organisation, Commit‚ Consultatif International T‚l‚graPHique et T‚l‚PHonique (International beratender Ausschuß der Postverwaltungen),arbeitet ähnlich dem, siehe auch: CCIR  
CCPCH Common Control PHysical Channel (Telekommunikation)  
CEOCT Confocal Enhanced Optical Coherence TomograPHy  
CHRPE kongenitale HypertroPHie des retinalen Pigmentepithels  
CPFSK continuous–PHase frequency–shift keying  
CREST CRST + EsoPHagusmotilitätsstörungen  
CUPLE Comprehensive Unified PHysics Learning Environment  
DCOMP Division of Computational PHysics (APS)  
DHTML Dynamic Hyper Text Markup Language , ermöglicht die dynamische Darstellung von GraPHiken und Texten in HTML-Dokumenten  
DORIS Doppler OrbitograPHy and Radiopositoning Integrated by Satellite (ENVISAT)  
DPOLY Division of Polymer PHysics (APS)  
DQPSK Differential Quadrature PHase Shift Keying (Modulation)  
EPSRC Engineering and PHysical Sciences Research Council (UK)  
ESPCI Ecole Supérieure de PHysique et de Chimie Industrielles de la Ville de Paris  
EUPEN European PHysics Education Network (EPS)  
EUPRO European Union of PHysics Research Organizations  
G-6-P Glucose-6-PHosPHat  
GC-MS GaschromatograPHie mit massenspektrometrischem Detektor  
GOODS Great Observatories Origins Deep Survey (AstroPHysik)  
GUIDE GraPHical User Interface for Digital Editing (Grafische Bedienoberfläche für digitale Bearbeitung), Software für das OTARI, siehe auch: hdr PRO DISK PD-464  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HCMTS High Capacity Mobile TelePHone System Telekommunikation
HGPRT Hypoxanthin-GuaninPHosPHoribosyltransferase  
IPPNW International PHysicians for the Prevention of Nuclear War  
ISRRT International Society of RadiograPHers and Radiological Technologists  
ISSCC Organisation, International Solid State Circuit Conference (Internationale Konferenz der ChiPHersteller)  
LAMPP LAMP bzw. LAMPP. Das "A" steht dabei für Apache. Das "M" für MySQL. Das erste "P" für Perl und das zweite "P" für PHP. Das "L" steht für Linux. Computer
PGLUM PHosPHoglucomutastase  
PHEIC gesundheitliche Notlage internationaler Tragweite, auch internationaler Gesundheitsnotstand = englisch Public Health Emergency of International Concern kurz (PHEIC) Medizin
PHTML Perl Embedded HTML  
PINET PHysics Information Network  
PIXEL Picture Element , kleinst möglichste Bildpunkt am Monitor und für RastergraPHiken  
prép Mittel gegen HIV. Seit 2016 ist die sogenannte Prä-ExpositionsproPHylaxe, kurz PrEP, in der EU zugelassen. Dabei werden meist zwei Wirkstoffe in einer Tablette kombiniert, Tenofovir und Emtricitabin - bekannt wurde die Therapie unter dem Markennamen Truvada. Medizin
PRISM PHotorefractive information storage materials (Speichermaterialien auf Basis von Lichtbrechungen), Speichermedium des, siehe auch: HDSS  
R49.0 DysPHonie (Heiserkeit); International Statistical Classification of Diseases Gesundheitswesen
RIKEN (Institute of PHysical and Chemical Research) (Japan)  
ROTSE Robotic Optical Transient Search Experiment (AstroPHysik)  
RULLI Remote Ultra-Low Light Imaging (AstroPHysik)  
SINF. Sinfonie (Zusammenklang, Harmonie), auch SymPHonie  
SPECT Single Electron Emission Computer TomograPHy  
SPECT Single-PHoton-EmissionscomputertomograPHie  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SPOOL simultaneous periPHeral operations on line (gleichzeitige Verarbeitung von Operationen, die mit der PeriPHerie (Drucker) zu tun haben)  
SPOOL Simultaneous PeriPHeral Operations OnLine , simultane PerePHerieoperationen im Onlinebetrieb.  
SPTZL subkutanes Pannikulitis-artiges T-Zell LymPHom (TCL)  
SXYL. SopranxyloPHon  
TCSCP Time-Correlated Single PHoton Counting  
TIGER The Interactive GraPHic Editor (der interaktive Grafikeditor), Software von, siehe auch: Dr. Ts  
VIBES Jazz- vibraPHones (Jazz- VibraPHone)  
VIBR. VibraPHon  
WPPHZ Wärmepumpenheizung  
XAMPP XAMPP ist - wie man schon erraten kann - eine Abkürzung. Sie spielt mit der bekannten Abkürzung LAMP bzw. LAMPP. Das "A" steht dabei für Apache. Das "M" für MySQL. Das erste "P" für Perl und das zweite "P" für PHP. Das "L" steht für Linux. Computer
CHEOPS Chemistry of Ozone in the Polar StratosPHere  
DHKP/C Revolutionary People’s Liberation Party/Front Devrimci Halk Kurtuluş Partisi/CePHesi
g.g.A. geschützte geograPHische Angabe (g.g.A.)
GC-ECD GaschromatograPHie mit Elektroneneinfangdetektor (electron capture detector)  
GC-FID GaschromatograPHie mit Flammenionisationsdetektor  
GM-CSF Granulozyten-MakroPHagen koloniestimuliernder Faktor  
HEPnet High Energy PHysics Network  
Joides Joint OceanograPHic Institutions for Deep Earth Sampling (Zusammenschluss von Meeresforschungsinstituten)  
KIPHBL KipPHebel  
KRITIS Kritische Infrastrukturen die bei einem Cyberangriff, einer NaturkatastroPHe oder eine Pandemie gefährdet sein könnten. CyberSecurity
Abkürzung Erklärung Kategorie
LC-PCF Liquid Crystal PHotonic Crystal Fibre  
PHENIX Pioneering High Energy New Ion Experiment (RHIC)  
PHILH. PHilharmonie (Konzertgesellschaft)  
PHILOS PHilosoPHie Bahn
POLY 6 vereinzelt stehend für den KORG-Synthesizer POLYSIX (, sechsstimmig polyPHon)  
q.e.d. q. e. d. steht für: quod erat demonstrandum, lateinisch für: was zu beweisen war, Abschluss einer Beweisführung in Mathematik und PHilosoPHie. Quelle: wikipedia
QSOUND quadroPHonic sound (quadroPHonischer Klang)  
S/PDIF SONY/PHILIPS digital interface format (SONY/PHILIPS digitales Schnittstellenformat), von SONY und PHILIPS entwickelte Digitalschnittstelle, fälschlicherweise auch als SP/DIF  
STEREO stereoPHon, stereoPHonic (zweikanalig, stereo)  
SYMPH. SymPHonie, siehe auch Sinf.  
SYMPH. SymPHoniker  
THERM. ThermograPH  
DUOPHON duoPHonic (duoPHon, zweistimmig)  
PHYSIOL PHysiologie Bahn
PRO-ONE ProPHet-One (ProPHet-1), Typ von SEQUENTIAL CIRCUITS  
PS-NSOM PHase-Sensitive Near-Field Scanning Optical Microscope  
SINFONI SpectrograPH for Integral Field Observation in the Near Infrared  
VEB BLM VEB Bohrlochmessung, Teil des VEB GeoPHysik Leipzig DDR
VEB EPN VEB Elektro-PHysikalische Werke Neuruppin DDR
VEB GGB VEB GeoPHysikalischer Gerätebau Storkow DDR
Abkürzung Erklärung Kategorie
VEB PHN VEB PHarma Neubrandenburg DDR
CD-PHOTO compact disc disk PHoto (Fotokompaktplatte)  
GRPHELEM GraPHitelement  
HS-DPCCH High Speed Dedicated PHysical Control Channel (Telekommunikation)  
HS-PDSCH High Speed PHysical Downlink Shared Channel (Telekommunikation)  
IDAHOBIT International Day Against HomoPHobia, BiPHobia, InterPHobia & TransPHobia; Der Internationale Tag gegen Homo-, Trans-, Bi- und InterPHobie (IDAHOBIT) wird seit 2005 jährlich am 17. Mai von Homosexuellen und später auch Trans-, Bi- und Intersexuellen als Aktionstag begangen, um durch Aktionen, mediale Aufmerksamkeit und Lobbying auf die Diskriminierung und Bestrafung von Menschen hinzuweisen, die in ihrer sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität von der Heteronormativität abweichen. (Quelle: Wikipedia)
LP-MOVPE Low Pressure Metalorganic Vapour PHase Epitaxy  
P-Wellen Kompressionswellen (GeoPHysik)  
PHOTO-CD PHoto compact disc (Foto-Kompaktplatte)  
S-Wellen Scherwellen (GeoPHysik)  
Smombies Fußgänger in Gestalt von SmartPHone benutzenden Zombies Telekommunikation
DIN 45596 Normenblatt über die PHantomspeisung des, siehe auch: DIN  
KernbrStG Kernbrennstoffsteuergesetzes (vom 8. Dezember 2010) = Zu zahlen waren ab 2011 145 Euro je Gramm auf alle Brennelemente, die erstmals im Reaktor zum Einsatz kamen. Betroffen sind die Firmen Eon, RWE und EnBW. Vattenfall hat seit seit der NuklearkatastroPHe im japanischen Fukushima 2011 keine deutschen Kraftwerke mehr am Netz. Recht
KUNSTURHG Gesetz betreffend das Urheberrecht an Werken der bildenden Künste und der PHotograPHie Jura
CCD-WINKEL Centrum Collum DiaPHysen (Winkel)  
Terfenol-D Acronym aus Tb (Terbium), Dy (Dysprosium), Fe und NOL (Naval Ordnance Laboratory), sh. J. Appl. PHys. 50 (1979) 1674-1676  
LASC. VIBR. Diese Abkürzung kommt nur bei IdeoPHonen vor und bedeutet dass man den angeschlagenen Ton klingen lassen soll.
SV-SYNTHESE state variable Synthese (Multifunktionssynthese), Syntheseform in der KORG WAVEDRUM, Form des PHysical Modelling, siehe auch VA  
VIBR. S. M. vibrafono senza motore (VibraPHon ohne Vibratoeinrichtung)