In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

125 Abkürzungen mit PF gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
PF Französisch Polynesien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
PF PForzheim, Stadt Enzkreis in PForzheim, Kreis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
PF pianoforte (Digital- Klavier), Baureihe von YAMAHA daten
PF Pilot Flying, Pilot, der gerade fliegt, Abkürzungen von Pilotenlizenzen und Ratings daten
PF Plättchenfaktor daten
PF post fader (Vor-Schieberegler), siehe auch: PFL daten
PF siehe: PF daten
CPF compact, portable, flightcase (kompakt, transportabel, Transportkoffer), Baureihe von WERSI-Digitalpianos, in Transportkoffern eingebaut daten
DPF Distributed Packet Filtering (Telekommunikation) daten
GPF Grundlagen der Personalführung kategorie_id:
HPF High Performance Fortran daten
HPF siehe: HP, siehe auch VCF daten
IPF Institut für Polymerforschung (Dresden) daten
IPF Integration Platform kategorie_id:
LPF Low Pass Filter daten
LPF low pass filter (Tiefpaßfilter), siehe auch: VCF daten
PF. PFeife daten
PF. pianoforte (Klavier) daten
PFB internationaler IATA Code für den Flughafen Lauro Kurtz der Stadt Passo Fundo Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBPF IATA
PFC persistierende fetale Zirkulation (-ssyndrom) daten
PFC power factor control (Kontrolle der Stromaufnahme), Technik von QSC für Endstufen daten
PFD Power Flux Density daten
PFD Primary Flight Display daten
PFD probability of failure on demand Leittechnik
PFD Process Flow Diagram kategorie_id:
PFE Power Feeding Equipment daten
PFJ internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Patreksfjordur Island, die Abkürzung der ICAO ist BIPA IATA
PFK Phosphofructokinase daten
PFL pre-fade listening (Abhöreinrichtung vor der Mischung), siehe auch AFL und PFM daten
PFM pre-fader monitor (Vormischungs-Abhöreinrichtung), siehe auch PFL daten
PFM pulse frequency modulation (Pulsfrequenzmodulation) daten
PFN internationaler IATA Code für den Flughafen Bay County Apt. der Stadt Panama City USA, Bundesland Florida IATA
PFO internationaler IATA Code für den Flughafen International der Stadt Paphos Zypern, die Abkürzung der ICAO ist LCPH IATA
PFO persistierendes Foramen ovale daten
PFP Passive Fire Protection (PFP) kategorie_id:
PFP peripheral facial palsy daten
PFP Policía Federal Preventiva, Sondereinheit der Polizei Bahn
PFS Perfect Forward Secrecy = Sitzungsschlüssel für die gesicherte Datenübertragung bei Facebook kategorie_id:
PFU Funktions- und Nutzungsprogramm kategorie_id:
PFU plaque forming unit (Viruswachstumstest) daten
PFV positive Forderungsverletzung Bahn
PFX personal effects (persönliche Effekte), Software von ORCHID daten
PPF Positive Position Feedback daten
PPF Print Production Format daten
PPF Private Project Financing (Railway Technology) daten
PPF Produktionsprozess- und Produktfreigabe Auto
RPF renaler Plasmastrom daten
SPF internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Spearfish USA, Bundesland South Dakota IATA
SPF Shortest Path First daten
SPF Shortest Path First (Telekommunikation) daten
SPF Siemens Private Finance Versicherungs- und Kapitalanlagenvermittlungs-GmbH daten
SPF SumPF daten
SPF Super Plastic Forming daten
TPF Terrestrial Planet Finder (geplant) daten
TPF ToPF daten
YPF internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Esquimalt Kanada IATA
APFS Apple File System Computer
CMPF Combustion Monitoring Pulverized-Fuels = lasergestützte Verbrennungsüberwachungen für zerstäubte Brennstoffe Kraftwerk
CSPF Constraint Shortest Path First (Telekommunikation) daten
DIPF Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (Frankfurt/M) daten
DPF. DämPFer daten
DPF. Diesel-Partikel-Filter kategorie_id:
EGPF internationaler ICAO Code für den Flughafen Glasgow Scotland der Stadt Glasgow Großbritannien, die Abkürzung der IATA ist GLA ICAO
EMPF EmPFang, EmPFänger daten
EPFD Equivalent Power Flux Density (Telekommunikation) daten
EPFL Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne daten
HPFS High Performance File System , Dateisystem OS/2 daten
IDPF International Digital Publishing Forum (IDPF) Computer
KLPF KloPFer daten
KOPF internationaler ICAO Code für den Flughafen Opa Locka der Stadt Miami USA, Bundesland Florida, die Abkürzung der IATA ist OPF ICAO
LPFR internationaler ICAO Code für den Flughafen Faro der Stadt Faro Portugal, die Abkürzung der IATA ist FAO ICAO
LPFU internationaler ICAO Code für den Flughafen Funchal der Stadt Funchal Portugal, die Abkürzung der IATA ist FNC ICAO
PFIC progressive familiäre intrahepatische Cholestase (Typ I bis III) daten
PFLR PFlegerecht (Zeitschr.) daten
PFOS Passive Fiber Optical Segment daten
PFPA Pentagon Force Protection Agency (PFPA) = Bundesbehörde im Geschäftsbereich des Verteidigungsministeriums der Vereinigten Staaten Armee
PFT. siehe: PF. daten
PFTE Permanent Full-Time Equivalent kategorie_id:
PFTE Portable Field Trainer Evaluator kategorie_id:
RhPF Rheinland-PFalz Bahn
RhPF rheinland-PFälzisch Bahn
SBPF internationaler ICAO Code für den Flughafen Lauro Kurtz der Stadt Passo Fundo Brasilien, die Abkürzung der IATA ist PFB ICAO
SPFV Schienenpersonenfernverkehr Bahn
TPFM Two-Photon Fluorescence Microscopy daten
TRPF TroPFen daten
UiPF Unabhängige Initiative potsdamer Frauen daten
CPFSK continuous–phase frequency–shift keying daten
CSPFF Cisco Secure PIX Firewall Fundamentals , Zertifizierung von daten
DPPFI Doppelfilter daten
HPFLG HaftPFlichtgesetz daten
HPFLG HaftPFlichtgesetz, nicht amtliche Abkürzung Bahn
PFLVG Gesetz über die PFlichtversicherung für Kraftfahrzeughalter Jura
PFLVG Gesetz über die PFlichtversicherung für Kraftfahrzeughalter (PFlichtversicherungsgesetz), nicht amtliche Abkürzung Bahn
PFLVG PFlichtversicherungsgesetz Jura
PFTE. siehe: PF. daten
RPFLG RechtsPFlegergesetz Jura
SPFBK SumPFbecken daten
SPFGF SumPFgefäß daten
SPFPP SumPFpumpe daten
STKPF SteuerkoPF daten
STPFL SterePFlichtig daten
STPFL SteuerPFlicht daten
WPFlG WehrPFlichtgesetz, amtliche Abkürzung Bahn
DRPFLZ Deutsche RechtsPFleger- Zeitschrift daten
EPFIGS Englisch, Portugiesisch, Französisch, Italienisch, German (Deutsch) und Spanisch , Abkürzung für die verfügbaren Sprachmodule unter Novell Netware 5.x daten
GEBSPF GebäudesumPF daten
IREMPF InfrarotemPFänger daten
KRPFLG Krankenplegegesetz daten
PLKLPF PlattenkloPFer daten
TEMPFB Temperaturfreibetrag daten
VC-BPF voltage controlled BPF (spannungsgesteuertes Bandpaßfilter) daten
VC-HPF voltage controlled HPF (spannungsgesteuertes Hochpaßfilter) daten
VC-LPF voltage controlled LPF (spannungsgesteuertes Tiefpaßfilter) daten
KLPFMOT KloPFmotor daten
PFlSchG Gesetz zum Schutz der KulturPFlanzen (PFlanzenschutzgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
VERPFLG VerPFlegung kategorie_id:
VERPFLG VerPFlichtungsgesetz Jura
VSTPFL. verbrauchsteuerPFlichtig, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht daten
WICKKPF WickelkoPF daten
PFLEGEVG PFlegeversicherungsgesetz daten
RPFLEGER Der RechtsPFleger (Zeitschr.) daten
RPFlStud RechtsPFleger Studienheft Jura
KLPFEINRI KloPFeinrichtung daten
SCHLTKNPF SchaltknoPF daten
TEMPFÄHL Temperaturfühler daten

462 Erklärungen mit PF gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
F Gering bis mittel frostemPFindlich. Klassifikation der FrostemPFindlichkeit von Bodengruppen (ZTV-StB 94). Hierzu zählen TA, OT, OH, OK.  
F Nicht frostemPFindlich. Klassifikation der FrostemPFindlichkeit von Bodengruppen, (ZTV-StB 94). Hierzu zählen GW, GI, GE, SW, SI .  
F Sehr frostemPFindlich. Klassifikation der FrostemPFindlichkeit von Bodengruppen (ZTV-StB 94). Hierzu zählen TL, TM, UL, UM, UA.  
G Gramm, seltener anzufindene Maßeinheit bei der Gewichtsangabe von Musikinstrumenten (z.B. KoPFhörer)  
M Holzschutz-Prüfprädikat. Geeignet zur BekämPFung von Schwamm im Mauerwerk.  
S Zusatz bei der Bezeichnung für Sicherheitsbänder mit S-ZaPFen  
X no (nein, nicht vorhanden), in MIDI-Implementationen ist dieses Zeichen enthalten, wenn die genannte Funktion nicht emPFangen oder gesendet werden kann, siehe auch o  
CC Carbon Copy , englisch für Durchschlag. Kopie einer Mail an weitere EmPFänger. Die Nachricht muß nur einmal geschrieben werden und wird dann durch das Mail-Transportsystem an die einzelnen EmPFänger verteilt. Siehe auch: BCC  
CK Holzschutzsalz (Chromate, KuPFer). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starker Gefährdung durch Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignet für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt mi  
CP CASIO phones (CASIO KoPFhörer)  
DD DamPFdichte  
DE DamPFerzeuger  
DS DamPFsammler Technik
DT DamPFtriebwagen Bahn
DT DamPFturbine  
EG EmPFangsgebäude Bahn
EZ Elektronische Zündung, auch Kennfeldzündung genannt, wo die optimalen Zündzeitpunkte abhängig von Drehzahl und Last in einem Datenspeicher abgelegt sind, KloPFregelung möglich  
FD FrischdamPF  
FT Frankenthal/PFalz, Stadt Rheinland-PFalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FU Fuck You (deutsch: fick dich; universell einsetzbar; auch als BeschimPFung) Kommunikation
Abkürzung Erklärung Kategorie
Fz die Württembergische Fz, eine ZahnraddamPFlokomotive Bahn
GD Generaldirektion der Betriebsvereinigung der Südwestdeutschen Eisenbahnen, Länder Rheinland-PFalz, Baden und Württemberg-Hohenzollern 1. 7. 1947 - 14. 10. 1949 (Sitz: Speyer) Bahn
GP Glide Path (GleitPFad)  
HD HeißdamPF Kraftwerk
HM headphone matrix amplifier (KoPFhörermatrixverstärker), Typ von Oz Audio  
HM headphone mixer (KoPFhörermischer), Typ von Rane  
HP high pass filter (Hochpaßfilter ), siehe auch: HPF  
IB Holzschutzmittel Prüfzeichen. Kurzzeichen auf Prüfplakette: gegen Insekten bekämPFend wirksam. Baugewerbe
KG KamPFgruppen der Arbeiterklasse, Konsumgenossenschaften, Kontrollgruppe, Kreisgericht  
KG Kilogramm, gewöhliche Maßeinheit für die Angabe von Gewichten von Musikinstrumenten, seltener (z.B. bei KoPFhörern), siehe auch: g  
KH Bad Kreuznach, Stadt und Kreis Rheinland-PFalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KH KORG headphones (KORG-KoPFhörer), Baureihe von KORG, siehe auch RH  
KL Kaiserslautern, Stadt und Kreis Rheinland-PFalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KO Koblenz, Stadt Rheinland-PFalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KS KloPFschall  
KS KloPFschmerz  
KU KoPFumfang bei Neugeborenen
LB Schnellbauschraube (LinsenkoPF) mit Bohrspitze. Findet Anwendung bei Profilverbindungen.  
LC Letter of Credit , Wechsel in dem eine Bank sich verPFlichtet einen Krdiet zu geähren  
LD Landau, Stadt Rheinland-PFalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LE LeistungsemPFänger, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
LL Limited Liability, (deutsch: beschränkte HaftPFlicht) Wirtschaft
LP low pass (Tiefpaßfilter ), siehe auch: LPF  
LU Ludwigshafen/Rhein, StadtRhein-PFalz-Kreis in Ludwigshafen, Kreis Rheinland-PFalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
NC Noise-Cancelling technology = bei KoPFhörern werden die Umweltgeräusche ausgeblendet, damit sie den Musikgenuss nicht stören Technik
PF Französisch Polynesien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
PF PForzheim, Stadt Enzkreis in PForzheim, Kreis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
PF pianoforte (Digital- Klavier), Baureihe von YAMAHA  
PF Pilot Flying, Pilot, der gerade fliegt, Abkürzungen von Pilotenlizenzen und Ratings  
PF Plättchenfaktor  
PF post fader (Vor-Schieberegler), siehe auch: PFL  
PF siehe: PF  
PK Peak , Spitze, GiPFel  
PL plucked (ZuPFinstrumente), Bestandteil von nach Kategorien sortierten Klangbezeichnungen bei YAMAHA  
PS PFerdestärke Bahn
PS PFerdeStärke , 1 PS , 0.7355 kW , veraltete Maßeinheit  
PS Pirmasens, Stadt Landkreis SüdwestPFalz in Pirmasens, Kreis Rheinland-PFalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
PV PFlegeversicherung, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
RD Receive Data , DatenemPFang, Kabelsignal der V.24-Schnittstelle.  
RH ROLAND headphones (ROLAND-KoPFhörer), Baureihe von ROLAND, siehe auch KH  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RP Rheinland-PFalz Bahn
RX receive channel (EmPFangskanal), das X steht für den jeweiligen Kanal, siehe auch TX  
RX verschreibungsPFlichtige Arzneimittel Medizin
SD WasserdamPFdiffusionsäquivalente Luftschichtdicke. Je größer der Wert, desto weniger WasserdamPF kann durch. Liegt der Wert über 1500 m spricht man von einer DamPFsperre, liegt er zwischen 2 und 1500 m spricht man von einer DamPFbremse., SD , S x µ (S , B  
Sp Speyer, Stadt Rheinland-PFalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SX sound expander (Klangexpander), Typ u.a. von DOEPFER  
TB Schnellbauschraube (TrompetenkoPF) mit Bohrspitze. Geeignet für Gipskartonplatten auf Unterkonstruktionen aus Profilen aus Stahlblech 0,7 bis 2,25 mm Dicke.  
TB Tuberkulose (TB auch TBC) ist eine meldePFlichtige Infektionskrankheit Medizin
TN Schnellbauschraube (TrompetenkoPF) mit Nagelspitze. Geeignet für Gipskartonplatten auf Unterkonstruktionen aus Holz oder Stahlblech bis 0,7 mm Dicke.  
TP Tiefpaßfilter, auch, siehe auch: LPF  
TR Trier, Stadt Trier-Saarburg in Trier, Kreis Rheinland-PFalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
UF Harnstoff-Formaldehyd-Kunststoffe. Anwendungsbeispiele: Schaltergehäuse, Steckdosen, Anschlussklemmen, Stecker, Leuchten, BedienungsknöPFe, Hauben, Schraubverschlüsse, Abdeckungen, Schubladen, Beschläge, Toilettensitze, Haartrocknerhauben.  
VB Vollbäume. Gefällte und gezoPFte Hölzer, die unentastet oder teilentastet, unentrindet sowie in Baum- oder Abschnittslängen aufgearbeitet werden. Sie können nach Mittenstärken sortiert werden.  
VG Verbandsgemeinde, Gebietskörperschaften in Rheinland-PFalz, die aus mehreren selbständigen Ortsgemeinden bestehen
VP Virtual Path , Virtueller PFad  
wo Worms, Stadt Rheinland-PFalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WS Water and Steam = Wasser und DamPF Kraftwerk
WW Westerwald in Montabaur, Kreis, Rheinland-PFalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
ZE Zementestrich. Die am meisten verwendete Estrichart. Dies liegt an seinen universellen Einsatzmöglichkeiten und seinen ausgezeichneten Eigenschaften wie beispielsweise seine guten Festigkeitswerte und seine UnemPFindlichkeit gegen Feuchtigkeit.  
AKE AnalogkoppelemPFangsbaustein Leittechnik
Abkürzung Erklärung Kategorie
BDU Battle Dress Uniform = englisch: KamPFanzug Armee
BHM Behelfsmaske; auch in Zeiten von Covid19 gibt es PFiffige Anwälte, die jeden abmahnen der einen MundNasenSchutz als Schutzmaske bezeichnet. So ist man auf den Begriff Behelfsmaske gekommen Gesundheitswesen
BKE BinärkoppelemPFangsbaustein Leittechnik
BVT Bundesamt für Verfassungsschutz und TerrorismusbekämPFung (BVT) Behörde
CCM computer controlled mixer (computergesteuerter Mischer), Mischer von DOEPFER und Music Konkret  
CIS KuPFer-Indium-Diselenid. Aus diesem Material werden beispielsweise Solarzellen hergestellt.  
CIS KuPFerindiumdiselenid, Copper Indium Selenide  
CKB Holzschutzsalz (Chromate, KuPFer, Borverbindungen). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starker Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignet für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt mi  
CKF Holzschutzsalz (Chromate, KuPFer, Fluorverbindungen). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starker Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignet für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt  
COC Cochem-Zell in Cochem, Kreis Rheinland-PFalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CPF compact, portable, flightcase (kompakt, transportabel, Transportkoffer), Baureihe von WERSI-Digitalpianos, in Transportkoffern eingebaut  
CPM Critical Path Method, eine Methode aus dem Projektmanagement, Methode des kritischen PFades
CYP Zypern (PFund), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten Bank
DämPFung  
DCD Data Carrier Detect , EmPFangssignal-Pegel, Kabelsignal der V.24-Schnittstelle, Modem, RS-232,  
DEN Abkürzung für lateinisch / französisch: Denier, ist eine Einheit für die Fadenstärke bei Seide u. Chemiefasern z.B. bei SeidenstrümPFen Sex
DFD Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum (OberPFaffenhofen)  
DIZ KFZ-Kennzeichen DIZ Stadt/Ort/Landkreis/Sonderzeichen Rhein-Lahn-Kreis (Diez) Bundesland Rheinland-PFalz Das Autokennzeichen DIZ steht für Rhein-Lahn-Kreis und umfasst eine Ortschaft/Landkreis. Rhein-Lahn-Kreis liegt im Bundesland Rheinland-PFalz. Das zugehörige Autokennzeichen DIZ ist eins von insgesamt 46 Kennzeichen in diesem Bundesland.  
DKW DamPFkraftwerk Kraftwerk
DPF Distributed Packet Filtering (Telekommunikation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DWT DamPFwirbelschichttrocknung  
EDC Elektron. DämPFerControlle, BMW  
EDE Elektro-DamPFerzeuger  
EGP Ägypten (PFund), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
EHG Bundesgesetz über die HaftPFlicht der Eisenbahn- und DamPFschifffahrtsunternehmungen und der Schweizerischen Post, (Eisenbahn-HaftPFlichtgesetz) nicht amtliche Abkürzung Schweiz Bahn
EKT Elektro-KramPF-Therapie  
EMS Rhein-Lahn-Kreis in Bad Ems, Kreis Rheinland-PFalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
ERP Employee Referral Program = MitarbeiteremPFehlungsprogramm
ESB Eschenbach i. d. OPF., Kreis (NEW) Bayern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
FDD FrischdamPFdruck  
FDU FrischdamPF-Umleit  
FEI Die Fédération Équestre Internationale (FEI) bzw. International Federation of Equestrian Sports ist die internationale Dachorganisation des PFerdesports mit Sitz in Lausanne (Schweiz). [Quelle: Wikipedia] Organisation
FKP Falkland Inseln (PFund), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten Währung
FLT filter (Filter), siehe auch BPF, HPF, LPF  
FME FunkmeldeemPFänger
FMK Fickst meinen KoPF = ich denke ständig an dich; FMK ist ein Song von Kay One Slang
FNC internationaler IATA Code für den Flughafen Funchal der Stadt Funchal Portugal, die Abkürzung der ICAO ist LPFU IATA
FOX Fiber Optic Transceiver , Sender/EmPFänger für Glasfaserkabel  
GBG Gesetz zur BekämPFung der Geschlechtskrankheiten  
GBP Großbritannien (PFund = Great Britain Pound), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten Bank
Abkürzung Erklärung Kategorie
GER Germersheim, Kreis Rheinland-PFalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GIP Gibraltar (PFund), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
GMX siehe auch: GM expander (siehe: GM Expander), Typ von DOEPFER  
GOH Sankt Goarshausen, Kreis (EMS) Rheinland-PFalz, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
GPF Grundlagen der Personalführung
GTT Pharma: Guttae (TroPFen)  
GUD Gas- und DamPFturbinen (-Kraftwerke)  
HDH Hochdruck-DamPFheizungen  
HDI HaftPFlichtverband der Deutschen Industrie  
HEC Header Error Control , KoPFfehlersicherung  
HEP HeilerziehungsPFleger Beruf
HGP HeißgasPFad Kraftwerk
HMI Hydrargym Medium Arc Length Iodide , Halogen-MetalldamPFlampe. Lampe mit einer Farbtemperatur von 5.600 K  
HOM SaarPFalz-Kreis in Homburg/Saar, Kreis Saarland, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HPF High Performance Fortran  
HPF siehe: HP, siehe auch VCF  
hqi Halogen-MetalldamPFlampen Elektro/Elektronik
IBW Infektiöse Bauchwassersucht der KarPFen, (eine Fischkrankheit) Bahn
ICT (Fraunhofer-) Institut für Chemische Technologie (PFinztal bei Karlsruhe)  
IGZ Institut für Gemüse- und ZierPFlanzenbau (Großbeeren und Kühnhausen bei Erfurt)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IKL Im-KoPF-Lokalisation  
IOS SchallemPFindungsschwerhörigkeit (Innenohr-)  
IPB Institut für PFlanzenbiochemie (Halle/Saale)  
IPF Institut für Polymerforschung (Dresden)  
IPF Integration Platform
IPK Institut für PFlanzengenetik und KulturPFlanzenforschung (Gatersleben)  
IRQ Interrupt Request , Unterbrechungsanforderung: Ein Signal, mit dem ein Gerät dem Prozessor seine Bereitschaft signalisiert, Daten zu emPFangen oder zu senden. In der Regel verwendet jedes an den Computer angeschlossene Gerät eine besondere IRQ.  
IRS im März 2010 wurde von der US-Regierung das Gesetz FATCA (Foreign Account Tax Compliance Act) verabschiedet, welches Banken und Finanzinstitute weltweit dazu verPFlichtet, steuerlich relevante Informationen zu Konten und Beteiligungen von US-SteuerPFlichtigen an die US-Steuerbehörde IRS (Internal Revenue Service) zu melden Steuer
ISB International - schöPFerische Brigaden, Internationaler Studentenbund Organisation
ISB Investitions- und Strukturbank Rheinland-PFalz (ISB) Bank
ISL Yves Henri Donat Mathieu-Saint-Laurent war ein international bekannter französischer ModeschöPFer; gründete 1961 das Modeunternehmen Yves Saint Laurent in Paris Mode
KGB KamPFgruppenbataillion  
KGE KamPFgruppeneinheit  
KGF Die Konstruktionsgrundfläche ist die Summe der Grundflächen von Wänden, Stützen und PFeilern (hierzu gehören auch Schornsteine, nicht begehbare Schächte, die Fläche von Türöffnungen, Wandnischen und Wandschlitzen).  
KGH KamPFgruppenhundertschaft  
KGZ KamPFgruppenzug  
KHG Gesetz zur wirtschaftlichen Sicherung der Krankenhäuser und zur Regelung der KrankenhausPFlegesätze (Krankenhausfinanzierungsgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
KIB Donnersbergkreis in Kirchheimbolanden, Kreis Rheinland-PFalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KUS Kusel, Kreis Rheinland-PFalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
L/C Letter of Credit , Wechsel in dem eine Bank sich verPFlichtet einen Krdiet zu geähren  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LBK LuftbremskoPF. Abkürzung aus dem Bahnbereich.  
LBP Libanon (PFund), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
LHK Lauter HolzKöPFe scherzhaft
LPF Low Pass Filter  
LPF low pass filter (Tiefpaßfilter), siehe auch: VCF  
LRP Landesbank Rheinland-PFalz.seit Juli 2008 LBBW Bank
LYP internationaler IATA Code für den Flughafen Lyallpur der Stadt Faisalabad Pakistan, die Abkürzung der ICAO ist OPFA IATA
MDU Medium DamPF Umformstation Kraftwerk
MKE MeldekoppelemPFangsbaustein Leittechnik
MNS Der Mund-Nasen-Schutz ist ein Hilfsmittel in der Medizin, um eine Übertragung von Krankheitserregern durch SekrettröPFchen auf andere zu reduzieren. [Quelle Wikipedia] Medizin
NBA Neues Begutachtungsassessment = Der PFlegegrad wird mit Hilfe eines PFlegefachlich begründeten Begutachtungsinstruments ermittelt Gesundheitswesen
NLD Niedersächsisches Landesamt für DenkmalPFlege Organisation
ORC Organic Rankine Cycle = Verfahren des Betriebs von DamPFturbinen mit einem anderen Arbeitsmedium als WasserdamPF Kraftwerk
PF. PFeife  
PF. pianoforte (Klavier)  
PFB internationaler IATA Code für den Flughafen Lauro Kurtz der Stadt Passo Fundo Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBPF IATA
PFC persistierende fetale Zirkulation (-ssyndrom)  
PFC power factor control (Kontrolle der Stromaufnahme), Technik von QSC für Endstufen  
PFD Power Flux Density  
PFD Primary Flight Display  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PFD probability of failure on demand Leittechnik
PFD Process Flow Diagram
PFE Power Feeding Equipment  
PFJ internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Patreksfjordur Island, die Abkürzung der ICAO ist BIPA IATA
PFK Phosphofructokinase  
PFL pre-fade listening (Abhöreinrichtung vor der Mischung), siehe auch AFL und PFM  
PFM pre-fader monitor (Vormischungs-Abhöreinrichtung), siehe auch PFL  
PFM pulse frequency modulation (Pulsfrequenzmodulation)  
PFN internationaler IATA Code für den Flughafen Bay County Apt. der Stadt Panama City USA, Bundesland Florida IATA
PFO internationaler IATA Code für den Flughafen International der Stadt Paphos Zypern, die Abkürzung der ICAO ist LCPH IATA
PFO persistierendes Foramen ovale  
PFP Passive Fire Protection (PFP)
PFP peripheral facial palsy  
PFP Policía Federal Preventiva, Sondereinheit der Polizei Bahn
PFS Perfect Forward Secrecy = Sitzungsschlüssel für die gesicherte Datenübertragung bei Facebook
PFU Funktions- und Nutzungsprogramm
PFU plaque forming unit (Viruswachstumstest)  
PFV positive Forderungsverletzung Bahn
PFX personal effects (persönliche Effekte), Software von ORCHID  
PGP Funktionsprinzip: Daten, die mit einer allgemein zugänglichen Bytefolge, dem öffentlichen Schlüssel, verknüPFt wurden, können nur mit einem (geheimen) privaten Schlüssel des EmPFängers eingesehen werden.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PGP Pretty good privacy , Verschlüsselungssystem, das als sicher gilt. Weil mit PGP Verschlüsseltes von niemanden anderen als dem EmPFänger eingesehen werden kann, ist dessen Anwendung auf höchster politischer Ebene heiß umstritten. PGP nutzt im wesentlichen  
PMS pitch modulation sensitivity (EmPFindlichkeit der Tonhöhenmodulation), Bezeichnung für einen Parameter des YAMAHA DX 7, siehe auch AMD, AMS u. PMD  
POV point of View = eine Technik die bei Filmen angewandt wir um dem Betrachter das Gefühl zu geben realistisch dabei zu sein. Bei Pornofilmen z.B. wird den Akteuren eine Kamera am KoPF befestigt. So sieht der Zuschauer später das was der Darsteller wärend der Dreharbeiten gesehen hat. Video
PPD Das Exekutivorgan der PFPA ist das Pentagon Police Directorate (PPD). Armee
PPF Positive Position Feedback  
PPF Print Production Format  
PPF Private Project Financing (Railway Technology)  
PPF Produktionsprozess- und Produktfreigabe Auto
PPR PFlegepersonalregelung  
PPV privaten PFlegeversicherung Versicherung
PSG PFlegestärkungsgesetze (PSG I - III) Recht
PSM PFlanzenschutz- und SchädlingsbekämPFungsmittel Chemie
PTT Die Push-to-Talk Funktionalität ist mit einem Walkie-Talkie Funkgerät vergleichbar. Durch Drücken einer Taste auf dem Handy kann direkt mit einem oder mehreren EmPFängern kommuniziert werden. In Deutschland wurde Push-to-Talk Ende November 2004 erstmalig durch T-Mobile eingeführt, ist aber nach wie vor nicht weit verbreitet. Telekommunikation
QSC quality, commitment, service (Qualität, VerPFlichtung, Service), angeblich die heutige Bedeutung von, siehe auch: QSC (1.)  
R 4 Bezeichnungen der besonderen Gefahren bei gefährlichen Stoffen und Zubereitungen, Bildet hochemPFindliche explosionsgefährliche Metallverbindungen  
RDE received data enable (Freigabe für emPFangene Daten)  
RDR receive data register (DatenemPFangsregister), siehe auch RDRF  
RHG Gesetz betreffend die Verbindlichkeit zum Schadensersatz für die bei dem Betriebe von Eisenbahnen, Bergwerken usw. herbeigeführten Tötungen und Körperverletzungen (ReichshaftPFlichtgesetz), Bund, jetzt: HaftPFlichtgesetz (HPFlG) Bahn
RHG ReichshaftPFlichtgesetz  
RLP Rheinland-PFalz Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
ROK Rockenhausen, Kreis (KIB) Rheinland-PFalz, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
RPF renaler Plasmastrom  
RSW Regionalbus Saar-WestPFalz GmbH, (Sitz: Saarbrücken) Bahn
RWJ RumPFwirtschaftsjahr, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
SBE Schwimmblasenentzündung der KarPFenartigen, (eine Fischkrankheit) Bahn
SDP Sudan (PFund), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
SFC Steam Flow Calculation = DamPFflussberechnung Kraftwerk
SHG Gesetz über die HaftPFlicht der Eisenbahnen und Straßenbahnen für Sachschäden, (aufgehoben, jetzt: HaftPFlichtgesetz) Bahn
SHP St. Helena (PFund), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
SHS Sporthochseeschifferschein = Der SHS ist ein amtlich emPFohlener Führerschein für die weltweite Fahrt auf allen Meeren ! Sport
SIM Rhein-Hunsrück-Kreis in Simmern, Kreis Rheinland-PFalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SOH AbschnittsrahmenkoPFteil , section overhead  
SOH start of header (Start der KoPFzeile)  
SPF internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Spearfish USA, Bundesland South Dakota IATA
SPF Shortest Path First  
SPF Shortest Path First (Telekommunikation)  
SPF Siemens Private Finance Versicherungs- und Kapitalanlagenvermittlungs-GmbH  
SPF SumPF  
SPF Super Plastic Forming  
SPP Steam Power Plant - DamPFkraftwerk Kraftwerk
Abkürzung Erklärung Kategorie
SSS Sportseeschifferschein = Dieser Schein ist genau richtig, wenn Sie Ihr Wissen erweitern möchten und schon Erfahrung auf Törns mit Segel- oder Motoryachten gesammelt haben. Er ist für die gesamte Ost- und Nordsee, dem Mittelmeer sowie weltweit bis 30 Seemeilen auf See hinaus amtlich emPFohlen. Sport
SSU SOUND SAMPLING UNIT, Modell von DOEPFER MUSIKELEKTRONIK  
SSW Sächsisches Serumwerk (seit 2008 GlaxoSmithKline Biologicals Dresden), ein Unternehmen, das GrippeimPFstoff herstellt Firma
STC Steam Temperature Control = DamPFtemperaturregler Kraftwerk
STC steam turbine controller = DamPFturbinenregler Kraftwerk
STG Steam Turbine Generator = DamPFturbine mit Generator Kraftwerk
STO StoPF  
SVA SozialPFlichtversicherung Versicherung
SVF state variable filter (Mehrbetriebsartenfilter), Filter, welcher als, siehe auch: LPF, HPF, BPF betrieben werden kann  
SVO Verordnung zur SozialPFlichtversicherung der Arbeiter und Angestellten  
SYP Syrien (PFund), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
TBC Tuberkulose (TBC) ist eine meldePFlichtige Infektionskrankheit Medizin
TMC Traffic Message Channel , Digitaler Verkehrsfunk - Datenkanal zur Verkehrslage. Erlaubt eine Selektion des Datenstroms hinsichtlich Fahrtrichtung, -gebiet oder Straßenklasse. Auf KnoPFdruck stehen Ihnen so jederzeit, die für Ihren Standort aktuellen Infor  
TMK two manual keyboard (zweimanualige Tastatur), Typ von DOEPFER  
TPF Terrestrial Planet Finder (geplant)  
TPF ToPF  
TTS Transdermale therapeutische Systeme (PFlaster)  
USM UniversalstoPFmaschine. Abkürzung aus dem Bahnbereich.  
UVP unverbindliche PreisemPFehlung, Preisangabe des Herstellers  
VDH Vakuum-DamPFheizung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VOC Vereinigte Ostindische Companie = erste Aktiengesellschaft der Welt; 1602 in Holland gegründet; befasste sich mit dem Handel PFeffer Bank
VOT VOR-EmPFängertest  
VPC Virtual Path Connection , Verbindung über virtuellen PFad  
VPE Verkehrsverbund PForzheim-Enzkreis, VPE-Tarif , Tfv 665 Bahn
VPN Virtual Private Network , Die Erweiterung eines privaten Netzwerkes, das zusammengefasste, verschlüsselte und authentifizierte VerknüPFungen über gemeinsame und öffentliche Netzwerke hinweg einschließt. VPN-Verbindungen können Remotezugriff und Routingver  
W&S Water and Steam = Wasser und DamPF Kraftwerk
W3C Das World Wide Web Consortium ist ein internationals Gremium, das über Standards im World Wide Web (WWW) berät und diese ggf. emPFiehlt bzw. unterstützt.  
WEB Oberwesterwaldkreis in Westerburg/Westerwald, Kreis (WW) Rheinland-PFalz, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
WEN Weiden i. d. OPF., Stadt Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WIL Bernkastel-Wittlich in Wittlich, Kreis Rheinland-PFalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
WVV WestPFalz-Verkehrsverbund, WVV-Tarif , Tfv 645 Bahn
YPF internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Esquimalt Kanada IATA
ZEL Zell/Mosel, Kreis (COC) Rheinland-PFalz, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
ACIB German Act on Combating International Bribery = Deutscher Erklärung zur BekämPFung der Internationalen Bestechung Jura
AHDE Heat Recovery Steam Generator = AbhitzedamPFerzeuger Kraftwerk
APFS Apple File System Computer
ÄRC Audio-Return-Channel = Audiorückkanal; Ein mit Audio Return Channel (ARC) HDMI ausgerüstetes TV Gerät kann darüber in Verbindung mit einem entsprechenden HDMI Kabel sowohl Audio-Signale emPFangen, als auch senden. Computer
ASMR Autonomous Sensory Meridian Response (oft als ASMR abgekürzt) bezeichnet die Erfahrung eines statisch-ähnlichen oder kribbelnden Gefühls auf der Haut, das typischerweise auf der KoPFhaut beginnt und sich entlang des Nackens und der oberen Wirbelsäule bewegt (sogenannte Tingles). Quelle: Wikipedia Medizin
CCIR Organisation, ComitŠ Consultatif International des Radio-Communications (International beratender Ausschuß für den Funkdienst), Organisation der, siehe auch: IUF für konstruktive und meßtechnische EmPFehlungen, z.B. CCIR-Norm (Schwarzweißfernsehnorm)  
CCPP Combined Cycle Power Plant = deutsch Gas und DamPF Kraftwerk (GUD) Kraftwerk
Abkürzung Erklärung Kategorie
CD-I compact disc disk interactive (interaktive Kompaktplatte), erweiterte, siehe auch: CD, auf welcher Ton, Bild, Grafik, Animation und Bewegtbild verknüPFt werden können, auch als CD-I-Player, welcher CD-I-Platten abspielen kann, CD-I ist ein Erfindung von P  
CERT Computer Emergency Response Team , 1989 gegründetes Team um die Internetteilnehmer bei der BekämPFung der Sicherheitsrisiken zu unterstützen  
CHIO Der CHIO Aachen ist ein seit 1924 in Aachen stattfindendes internationales PFerdesport-Turnier (Concours Hippique International Officiel). Nach dem Reglement der Internationalen Reiterlichen Vereinigung (FEI) darf jedes Land nur einen CHIO austragen. [Quelle: Wikipedia] Sport
CIST (Moskau-Fraunhofer) Institut für Chemische Technologie PFinztal  
CMPF Combustion Monitoring Pulverized-Fuels = lasergestützte Verbrennungsüberwachungen für zerstäubte Brennstoffe Kraftwerk
crot englisches SchimPFwort für eine öffentliche Schule; stammt vermutlich von dem englischen Wort für Hasenkot = crotels.
CSDI Called Subcriber ID , eine Zeichenfolge, die die ID des angerufenen Teilnehmers angibt, die vom emPFangenden Faxgerät beim EmPFang eines eingehenden Faxes übertragen wird. Diese Zeichenfolge ist normalerweise eine Kombination aus der Fax- oder Telefonnumm  
CSPF Constraint Shortest Path First (Telekommunikation)  
DÄW Bad Dürkheim/Weinstraße, Kreis Rheinland-PFalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DCGK Der Deutsche Corporate Governance Kodex stellt wesentliche gesetzliche Vorschriften zur Leitung und Überwachung deutscher börsennotierter Gesellschaften dar und enthält in Form von EmPFehlungen und Anregungen international und national anerkannte Standards guter und verantwortungsvoller Unternehmensführung. Quelle DCGK Firma
DIPF Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (Frankfurt/M)  
DPCF digital, siehe auch: PAL Comb-filter (digitales Kammfilter für verbesserten PAL-FernsehemPFang), siehe auch PAL  
DPF. DämPFer  
DPF. Diesel-Partikel-Filter
DSVD digital simultanous voice and data (digitale simultane Stimmen und Daten), Rechnereigenschaft, gleichzeitig Klang und Daten durch eine Leitung zu senden bzw. zu emPFangen  
ECMS EMCS ist die Abkürzung für "Excise Movement and Control System" und ist das EDV-gestützte Beförderungs- und Kontrollsystem für verbrauchsteuerPFlichtige Waren. Zoll
EDMO internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt OberPFaffenhofen Deutschland, die Abkürzung der IATA ist OBF ICAO
EGPF internationaler ICAO Code für den Flughafen Glasgow Scotland der Stadt Glasgow Großbritannien, die Abkürzung der IATA ist GLA ICAO
EMPB englisch Emergency Trip Push Button = deutsch Not Abschalt KnoPF Leittechnik
EMPF EmPFang, EmPFänger  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EPFD Equivalent Power Flux Density (Telekommunikation)  
EPFL Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne  
EPUB EPUB (Akronym für electronic publication) ist ein offener Standard für E-Books vom International Digital Publishing Forum (IDPF) Computer
ETOH Ethanol, Alkohol, der meist aus zuckerhaltigen PFlanzen gewonnen wird (Spiritus, Sprit)  
EUBG EU Battlegroup (EUBG) oder EU-KamPFgruppe Armee
FCPA United States Foreign Corrupt Practices Act = Regel der USA um Korruption in anderen Ländern zu bekämPFen Jura
FEHR Fachverband Elektro- und Informationstechnik Hessen/Rheinland-PFalz Organisation
FEXT Far End Crosstalk , FernnebensprechdämPFung  
FHSS Frequency Hopping Spread Spectrum , Zur Datenübertragung werden mehrere Frequenzbänder benutzt. Während der übertragung wechseln Sender und EmPFänger gleichzeitig die benutzten Frequenzbänder (Hopping). Der Vorteil ist, dass mehrere Funkzellen parallel be  
FOOT footage (Fußlage, Oktavlage), benannt nach der Länge von OrgelPFeifen in Fuß (je länger, desto tiefer der Ton)  
HDSL High-Speed Digital Subscriber Line , Übertragungsverfahren, das mit PCM über KuPFerdoppeladern die Übertragung mit 1544 KBit/s (T1) oder mit 2048 KBit/s (E1) realisiert. Siehe auch DSL, ADSL, SDSL  
HIDE HilfsdamPFerzeuger  
HPDL High Pressure Decorative Laminate = druckunemPFindliche dekorative Tischplatte
HPFS High Performance File System , Dateisystem OS/2  
HRSG Heat Recovery Steam Generator = AbhitzedamPFerzeuger Kraftwerk
HZÄ Heiße Schiene (DamPF nach Zwi- schenüberbitzer) Technik
IACS %IACS (International Annealed Copper Standard) ist die elektrische Leitfähigkeit im Vergleich zu KuPFer 100 % Elektro/Elektronik
IDPF International Digital Publishing Forum (IDPF) Computer
IfSG Gesetz zur Verhütung und BekämPFung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz), amtliche Abkürzung Inhalt und Textauszüge Bahn
IfSG Infektionsschutzgesetz. Gesetz zur Verhütung und BekämPFung von Infektionskrankheiten beim Menschen.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IGCC Integrated Gasification Combined Cycle = integrierte Kohlevergasung in DamPF- und Gaskraftwerken Siemens
IP11 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen feste Fremdkörper größer als 50 mm und gegen TroPFwasser, Auftreffwinkel zur senkrechten 0°.  
IP21 Schutz gegen Berührung: Fingerschutz Durchmesser 12mm, Schutz gegen Fremdkörper: Durchmesser >= 12,5mm, Länge 80 mm, Schutz gegen Wasser: Schutz gegen senkrecht fallendes TroPFwasser durch Wanne über perforiertem Dachblech Elektro/Elektronik
IP22 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen feste Fremdkörper größer als 12 mm und gegen TroPFwasser mit einem Auftreffwinkel zur senkrechten von 15°.  
IP31 Schutz gegen Berührung: Fingerschutz Durchmesser 2,5mm, Schutz gegen Fremdkörper: Durchmesser >= 2,5mm, (Niederohmig Verschraubte Gitter hinter Lüftungsöffnungen)Schutz gegen Wasser: Schutz gegen senkrecht fallendes TroPFwasser durch Wanne über perforiertem Dachblech Elektro/Elektronik
KLPF KloPFer  
KOPF internationaler ICAO Code für den Flughafen Opa Locka der Stadt Miami USA, Bundesland Florida, die Abkürzung der IATA ist OPF ICAO
KUNO KUNO ist die Abkürzung für "KriminalitätsbekämPFung im unbaren Zahlungsverkehr unter Nutzung nichtpolizeilicher Organisationsstrukturen" und stellt ein simples aber wirkungsvolles Sperrsystem dar, welches von Polizeibehörden und Wirtschaft entwickelt wurde, um Zahlungen per Debitkarte im elektronischen Lastschriftverfahren – also mit Unterschrift – sicherer zu gestalten. Polizei
KZÄ Kalte Schiene (DamPF zwischen HD-Teil und Zwischenüberhitzer) Technik
LCPH internationaler ICAO Code für den Flughafen International der Stadt Paphos Zypern, die Abkürzung der IATA ist PFO ICAO
LPFR internationaler ICAO Code für den Flughafen Faro der Stadt Faro Portugal, die Abkürzung der IATA ist FAO ICAO
LPFU internationaler ICAO Code für den Flughafen Funchal der Stadt Funchal Portugal, die Abkürzung der IATA ist FNC ICAO
MAGA Make America Great Again = ist der WahlkamPFslogan von Donalt Trump Politik
PECH Nach einer Muskelverletzung sind möglichst rasch die folgenden Erstmaßnahmen emPFehlenswert: P = Pause. E = Eis: Kühlen. C = Compression, Elastischen Druckverband anlegen. H = Hochlagern Medizin
PFIC progressive familiäre intrahepatische Cholestase (Typ I bis III)  
PFLR PFlegerecht (Zeitschr.)  
PFOS Passive Fiber Optical Segment  
PFPA Pentagon Force Protection Agency (PFPA) = Bundesbehörde im Geschäftsbereich des Verteidigungsministeriums der Vereinigten Staaten Armee
PFT. siehe: PF.  
PFTE Permanent Full-Time Equivalent
Abkürzung Erklärung Kategorie
PFTE Portable Field Trainer Evaluator
PRÄ Prüm Eifel, Kreis (BIT) Rheinland-PFalz, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
PSPC positionsemPFindlicher Proportionalzähler (Röntgensatelliten)  
R 18 Bei Gebrauch Bildung explosionsfähiger/leichtentzündlicher DamPF-Luftgemische möglich  
RDRF receive data register full (DatenemPFangsregister voll), siehe auch RDR  
rect receipt, englisch: Eingang der Ware, EmPFang Bahn
rept receipt, englisch: Eingang der Ware, EmPFang Bahn
RhPF Rheinland-PFalz Bahn
RhPF rheinland-PFälzisch Bahn
RPTV Tarifvertrag über einzelne Rechte und PFlichten aus dem Arbeitsverhältnis Wirtschaft
RSSI Receive Signal Strength Indication (DECT) (or Radio ...) = Indikator für die EmPFangsfeldstärke kabelloser Kommunikationsanwendungen Telekommunikation
SÄW Südliche Weinstraße in Landau, Kreis Rheinland-PFalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SBPF internationaler ICAO Code für den Flughafen Lauro Kurtz der Stadt Passo Fundo Brasilien, die Abkürzung der IATA ist PFB ICAO
SENS sensitiviy (Sensitivität, EmPFindlichkeit)  
SPFV Schienenpersonenfernverkehr Bahn
STPP Steam Power Plant = DamPFkraftwerk Kraftwerk
SWDE Betriebsvereinigung der Südwestdeutschen Eisenbahnen, Länder Rheinland-PFalz, Baden und Württemberg-Hohenzollern 1. 7. 1947 - 14. 10. 1949 Bahn
TPFM Two-Photon Fluorescence Microscopy  
TRPF TroPFen  
TSID Transmitter Subscriber ID , eine Zeichenfolge, die die ID des übermittelnden Teilnehmers angibt, die vom Faxgerät beim Senden eines Faxes an das emPFangende Gerät übertragen wird. Diese Zeichenfolge ist normalerweise eine Kombination aus der Fax- oder Tel  
Abkürzung Erklärung Kategorie
UiPF Unabhängige Initiative potsdamer Frauen  
USRT universal synchronous receiver/transmitter (universeller synchroner EmPFänger/Sender), siehe auch UART  
Verd VerdamPFer Technik
VSAT Very Small Aperture Terminal (VSAT) ist ein SatellitenemPFänger und -sender mit Antennen (aperture) für satellitengestützte Kommunikation. Anders als die ortsfesten Small Aperture Terminals der Satellitenbodenstationen können VSAT-Systeme auch mobil auf LKW oder Containern montiert werden. Computer
WKSV WehrkamPFsportverband (Verband der GST)  
WSKS WirbelsäulenkloPFschmerz  
WWDS wer weiß den sowas = eine von Kai PFlaume moderierte Quizsendung die von montags bis freitags im Ersten Deutschen Fernsehen ausgestrahlt wird; ständige Mitspieler sind Bernhard Hoëcker und Elton (Alexander Duszat); zusätzlich sind zwei Prominente im Rateteam Fernsehen
X.25 Eine von der CCITT International Communications Standards Organization veröffentlichte EmPFehlung, die die Verbindung zwischen einem Terminal und einem Paketvermittlungsnetzwerk definiert. Ein X.25-Netzwerk ist eine Art von Paketvermittlungsnetzwerk, das  
YBCO Yttrium-Barium-KuPFer-Oxid YBa2Cu3O7 (HTSL)  
CEEES Committee of European Environmental Engineering Societies (am ICT, PFinztal)  
CPFSK continuous–phase frequency–shift keying  
CSPFF Cisco Secure PIX Firewall Fundamentals , Zertifizierung von  
DPPFI Doppelfilter  
ETRTO the European Tyre and Rim Technical Organization, Organisation in Brüssel, die z.B. EmPFehlungen für Reifennormung erarbeitet  
F. O. full organ (volle Orgel), mit vollem Werk (alle Orgelregister sind gezogen) gespielte PFeifen- Orgel  
FATCA im März 2010 wurde von der US-Regierung das Gesetz FATCA (Foreign Account Tax Compliance Act) verabschiedet, welches Banken und Finanzinstitute weltweit dazu verPFlichtet, steuerlich relevante Informationen zu Konten und Beteiligungen von US-SteuerPFlichtigen an die US-Steuerbehörde IRS (Internal Revenue Service) zu melden Steuer
FDLTG FrischdamPFleitung  
FDSIV FrischdamPF-Sicherheitsventil  
FDSSV FrischdamPF-Schnellschlussventil  
GEST. gestoPFt  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HD-CD high density compact disc (Kompaktspeicherplatte hoher Schreibdichte), 12 cm-CD mit einer Speicherkapazität von 7,4, siehe auch: GByte, die hohe Schreibdichte wird durch zweischichtiges Auftragen der Daten erreicht, wobei der LesekoPF durch Scharfstellen  
HEP-H HeilerziehungsPFleger Helfer Beruf
HPFLG HaftPFlichtgesetz  
HPFLG HaftPFlichtgesetz, nicht amtliche Abkürzung Bahn
PFLVG Gesetz über die PFlichtversicherung für Kraftfahrzeughalter Jura
PFLVG Gesetz über die PFlichtversicherung für Kraftfahrzeughalter (PFlichtversicherungsgesetz), nicht amtliche Abkürzung Bahn
PFLVG PFlichtversicherungsgesetz Jura
PFTE. siehe: PF.  
PORT. Portativ (tragbare PFeifenorgel)  
RPFLG RechtsPFlegergesetz Jura
S. V. sotto voce (gedämPFte Stimme)  
SÄFV Verordnung zur Feststellung der Behörden des Bundes mit Aufgaben von vergleichbarer SicherheitsemPFindlichkeit wie die der Nachrichtendienste des Bundes und zur Feststellung der öffentlichen Stellen des Bundes und der nichtöffentlichen Stellen mit lebens- oder verteidigungswichtigen Einrichtungen (Sicherheitsüberprüfungsfeststellungsverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
SORD. sordino (DämPFer)  
SPFBK SumPFbecken  
SPFGF SumPFgefäß  
SPFPP SumPFpumpe  
SRINF Kurzstreckenraketen mit AtomsprengköPFen und einer Reichweite bis 500 km, sogenannte Short-Range Intermediate Nuclear Forces Armee
STIKO Ständige ImPFkommission (Robert Koch Insitut)  
STKPF SteuerkoPF  
STMBG Steuerbereinigungs- und MißbrauchsbekämPFungsgesetz  
Abkürzung Erklärung Kategorie
STOBU StoPFbuchse  
STPFL SterePFlichtig  
STPFL SteuerPFlicht  
T-DSL Telekom DSL (768 kbps EmPFangs- und 128 kbps Sende-Geschwindigkeit)  
TBCCO Thallium-Barium-Calcium-KuPFeroxid (HTSL) Chemie
UNICS uniplexed information and computing system (vereinfachtes Informations- und Rechensystem), Betriebssystem, welches später in, siehe auch: UNIX giPFelte, aus, siehe auch: Multics hervorgegangen  
VEBVO Verordnung über die Aufgaben, Rechte und PFlichten der VEB DDR
VERKN VerknüPFung  
WPFlG WehrPFlichtgesetz, amtliche Abkürzung Bahn
X.500 CCITT-EmPFehlung für die dezentrale Wartung von Dateien und Verzeichnisstrukturen. Siehe auch: DAP, LDAP  
DRPFLZ Deutsche RechtsPFleger- Zeitschrift  
EPFIGS Englisch, Portugiesisch, Französisch, Italienisch, German (Deutsch) und Spanisch , Abkürzung für die verfügbaren Sprachmodule unter Novell Netware 5.x  
EUKÄV Verordnung über den Übergang der Rechte und PFlichten des Bundes auf die Eisenbahn-Unfallkasse (Eisenbahn-Unfallkassenübergangsverordnung), nicht amtliche Abkürzung Bahn
FDSCHI FrischdamPFschieber  
FDSTEV FrischdamPF-Stellventil  
GEBSPF GebäudesumPF  
H.P.F. siehe: HPF  
HI-CUT high cutoff frequency (hohe Eckfrequenz), Bezeichnung bei, siehe auch: LPF  
IREMPF InfrarotemPFänger  
KRPFLG Krankenplegegesetz  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PLKLPF PlattenkloPFer  
RCV-CH receive-channel (EmPFangskanal)  
REPSTO ReparaturstoPFen  
RS-232 recommended standard 232 (emPFohlener Standard 23), serielle Computerschnittstelle, die Standards wurden von der, siehe auch: EIA ausgearbeitet  
RS-XXX Recommended Standard , ein anerkannter Industriestandard für serielle Kommunikationsverbindungen. Dieser emPFohlene Standard wurde von der EIA übernommen und legt die spezifischen Leitungen und Signalcharakteristika fest, die von Steuereinheiten für die s  
SMORZ. smorzando, smorzato (abschwächend, abgeschwächt, gedämPFt)  
TEMPFB Temperaturfreibetrag  
VC-BPF voltage controlled BPF (spannungsgesteuertes Bandpaßfilter)  
VC-HPF voltage controlled HPF (spannungsgesteuertes Hochpaßfilter)  
VC-LPF voltage controlled LPF (spannungsgesteuertes Tiefpaßfilter)  
VCO-FM voltage controlled oscillator frequence modulation (Frequenzmodulation mit einem spannungsgesteuerten Oszillator durch einen LFO ), ,siehe auch LFO, Bezeichnung beim DOEPFER MS-404  
CoBeLVO Corona BekämPFungsverordnungen Rheinland-PFalz (CoBeVO) Recht
KLPFMOT KloPFmotor  
LOW-CUT low cutoff-frequency (tiefe Eckfrequenz), Bezeichnung bei einem, siehe auch: HPF  
LPG (P) LPG (PFlanzenproduktion)  
PFlSchG Gesetz zum Schutz der KulturPFlanzen (PFlanzenschutzgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
SCHÖRO SchöPFrohr  
U-STEIN U-Steine sind vielfältig einsetzbare Bauelemente (z.B. aus Bimsstein), die aufwendige Schalarbeiten überflüssig machen. Beispielsweise zur Erstellung von Ringankern, Ringbalken, PFeilern und Trägerummantelungen.  
VCO-PWM voltage controlled oscillator pulse width modulation (Impulsbreitenmodulation mit einem spannungsgesteuerten Oszillator durch einen LFO ), siehe auch LFO, Bezeichnung beim DOEPFER MS-404  
VERPFLG VerPFlegung
Abkürzung Erklärung Kategorie
VERPFLG VerPFlichtungsgesetz Jura
VSTPFL. verbrauchsteuerPFlichtig, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
WICKKPF WickelkoPF  
DL-InfoV Dienstleistungs-InformationsPFlichten-Verordnung Recht
HI-BLEND high blend (HöhenbedämPFung)  
INTBESTG Gesetz zu dem Übereinkommen vom 17. Dezember 1997 über die BekämPFung der Bestechung ausländischer Amtsträger im internationalen Geschäftsverkehr Jura
KONASCHU KoPF Nacken Schulter Schmerzen Medizin
KONASCHU KoPF Nacken Schulter Schmerzen Medizin
LuftRegV Verordnung über die Einrichtung und die Führung des Registers für PFandrechte an Luftfahrzeugen (LuftfahrzeugPFandrechtsregisterverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
PFLEGEVG PFlegeversicherungsgesetz  
RPFLEGER Der RechtsPFleger (Zeitschr.)  
RPFlStud RechtsPFleger Studienheft Jura
S. SORD. senza sordino (ohne DämPFer)  
WEDIDARE Wellen Dicht DamPF Regelung Siemens
CON SORD. con sordino (gedämPFt)  
DIN 45412 Normenblatt über die Störspannungsmessung an Ton-RundfunkemPFängern und verwandten Geräten des, siehe auch: DIN, siehe auch IEC 268-1  
KLPFEINRI KloPFeinrichtung  
SCHLTKNPF SchaltknoPF  
TEMPFÄHL Temperaturfühler  
VVG-InfoV Verordnung über InformationsPFlichten bei Versicherungsverträgen
Abkürzung Erklärung Kategorie
COLL. MUS. Organisation, collegium musicum (Gemeinschaft von Musikliebhabern), aus dem 16. Jahrhundert hervorgegangene Gemeinschaft zur PFlege des gemeinsamen vorwiegend instrumentalen Musizierens  
FTZ-NUMMER von der FTZ vergebene Nummer für postalisch genehmigungsPFlichtige Geräte