In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

35 Abkürzungen mit PER gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
PER internationaler IATA Code für den Flughafen PERth International der Stadt PERth Australien, die Abkürzung der ICAO ist APPH IATA
PER Packed Encoding Rule (ASN.1) daten
PER Packet Error Ratio (or: Rate) (Telekommunikation) daten
PER PERchlorethen daten
PER PERiode daten
PER PERleberg, Kreis (PR) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft daten
PER Pressure Equipment Regulation
PERC PERcussion (PERkussion) daten
PERF PERformance (Vortrag), hier Bezeichnung für eine Zusammenstellung von Klängen mit MIDI-Parametern und/oder Klangkonfigurationen daten
PERL Passivated Emitter and Rear, Locally Diffused (Solarzellen) daten
PERL Practical Extraction and Report Language (scherzhaft auch: Pathologically Eclectic Rubbish Lister) (Textmanipulation) daten
PERL Pratical Extraction and Report Language , Skriptsprache in der meist CGI-Programme erstellt werden. daten
PERM PERmanent (Dauernd) daten
PERM PERmanent (ständig, stetig, andauernd), siehe auch TEMP daten
PERS PERson Bahn
PERS PERsönlich Bahn
SPER SPERr daten
PERC. Jazz- PERcussion (Jazz- Schlaginstrumente) daten
PERD. PERdendo, PERdendosi (abnehmend in der Lautstärke ) daten
PERSR Der PERsonalrat (Zeitschr.) daten
PERSV Die PERsonalvertretung (Zeitschr.) daten
SPERG SPERrgas Technik
WSPER WärmesPERre daten
FPERSG FahrPERsonalgesetz daten
FPERSG Gesetz über das FahrPERsonal von Kraftfahrzeugen und Straßenbahnen (FahrPERsonalgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
GESPER gesPERrt daten
PERF/X PERformance effects (Vorführungs-Effekte), Baureihe v. OBERHEIM daten
SPERLU SPERrluft daten
PERSDOS PERsonendosis daten
PERSZULV PERsonenzulassungsverordnung daten
HIPERLINK High PERformance Radio Link daten
PERSDOSIM PERsonendosimeter daten
SUPER RTL Organisation, SuPER, siehe auch: RTL, Fernsehsender Fernsehen
PERSSCHLEU PERsonenschleuse daten
SPERLUGEBL SPERrluftgebläse daten

1077 Erklärungen mit PER gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
C Continious oPERation - Consumer is connected fixed to the supply Elektro/Elektronik
E Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Verschiedenes (z.B. Beleuchtungen, HeizkörPER)  
I Intermitted oPERation - Consumer is switched on and off during oPERation Elektro/Elektronik
S Standby oPERation - Consumer is installed for standby oPERation ie. redundancy oPERation Elektro/Elektronik
U upPER (höhere), obere Tastatur o. höhere Tastaturhälfte, siehe auch L  
V Volt ist die Maßeinheit für Spannung. Die Spannung drückt aus, wieviel Energie die Ladungsteilchen transportieren können. Ein Volt ist erreicht, wenn in einem zeitlich unveränderlichen Strom mit einer Stärke von 1 AmPERe eine Leistung von einem Watt erbra  
W WupPERtal, Stadt Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
AR Augmented Reality = Überlagerung der Wirklichkeit mit virtuellen Elementen; Augmented Reality (erweiterte Realität, kurz AR) ist eine neue Form der Mensch-Computer-Interaktion. Hierfür werden virtuelle Objekte lagegerecht und ich Echtzeit PER Smartphone, Tablet oder Datenbrille in die reale Umgebung eingebunden. Computer
CD Chromatic DisPERsion (Glasfaser)  
CP Connection PERformer  
CP Constrictive PERicarditis  
CP Contention PERiod (Telekommunikation) Telekommunikation
CS control station (Kontrollstation), Typ von J.L.COOPER (CS-1)  
CX Customer ExPERience, Kundenerfahrung
CY ZyPERn, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung ISO
DB Doppelwulstziegel oder DoppelkremPER. Form- bzw. Ergänzungsziegel.  
DN dual noisegate (zweifache RauschsPERre), Typ v. 3rd Generation  
DP Dezentrale PERipherie Elektro/Elektronik
DP PROFIBUS DP (Dezentrale PERipherie) Leittechnik
EC COST European CooPERation in the Field Field of Scientific and Technical Research  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EH Derma: Epidermolysis HyPERkeratosis  
EO EsPERanto, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) ISO
ES ExPERt System  
FB feedback (Rückkopplung), Bezeichnung für die Rückkopplungsschleife eines FM-OPERators, siehe auch FM  
Fk FremdkörPER  
GK GatekeePER (Telekommunikation)  
GS GleissPERre, niedriges GleissPERrsignal, fahrdienstlich Bahn
HL Lichthaupt- und LichtsPERrsignal Bahn
HR human resouces = PERsonalabteilung
HS hohes FormsPERrsignal Bahn
HT High TemPERature  
HT HöchsttemPERatur Wetter
HT HochtemPERatur  
HT HyPERText , eine Ansammlung nicht-linearer, text-basierter Knoten, die untereinander verbunden sind.  
HZ Hertz (cycles PER second) (Schwingungen pro Sekunde)  
IP Geistiges Eigentum - Intellectual ProPERty (IP)
IP Intelectual ProPERty = Recht auf geistiges Eigentum an einem Produkt Recht
IP Intellectual ProPERties = Geistiges Eigentum (z.B. Patente) Englisch
KB KörPERbesamung Sex
KE kooPERative Einrichtung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
KG KörPERgewicht  
KN Im Bauwesen wird die Kraft oder die Belastung, die auf ein Gebäude einwirkt, in Newton, Kilonewton oder Meganewton angegeben. Laut Definition ist ein Newton als die Kraft definiert, bei der ein KörPER von einem Kilogramm Masse in einer Sekunde eine Geschw  
KO KörPERoberfläche  
KU körPERliche Untersuchung Gesundheitswesen
KZ körPERlicher Zustand  
LL im Militär LuftlandeoPERation sowie deren Einheiten Armee
LS LichtsPERrsignal Bahn
NM Near Miss (NM) An event which under slightly different circumstances could have resulted in harm to people damage to equipment or the environment.; Beinaheunfall (NM) Ein Vorkommnis das unter geringfügig anderen Bedingungen zu einer Verletzung mit PERsonenschaden einem Schaden für Ausrüstung oder die Umwelt hätte führen können. Medizin
OI OPERations Intelligence
OS OPERator Station = Bedienstation Leittechnik
PD PERsonnel Department Organisation
PE PERikarderguß Medizin
PE PERsonalentwicklung Wirtschaft
PE PERu, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung ISO
PG PERcussive groove (PERkussiver Groove), Bezeichnung von KAT  
PM PERformance memory (PERformance-Speicher), Einrichtung von YAMAHA  
PM PERformance Monitoring  
PM PERformance, siehe auch: MIDI (Aufführungs-MIDI), Parametersteuerung im ART MULTIVERB ALPHA  
PN Nominal apPERent power. This value is being calculated by E-Power x duty factor Elektro/Elektronik
PP Partizip PERfekt Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
PP PopPERs (Schwulenszene) Sex
PR PERformance Rating  
PR PERformance registration (PERformance-Speicher), Bezeichnung beim ELKA EK 22  
PR Prignitz in PERleberg, Kreis Brandenburg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
PS PERsonal studio (PERsönliches Studio), Monitorreihe von FOSTEX  
PS Sozialbüro (einer Direktion), Sozialgruppe im PERsonalbüro einer Direktion, Organisation Bundesbahn (bis 1978 wesentliche Aufgabenbereiche zu den Sozialverwaltungen übergegangen) Bahn
PT PERsonentriebwagen, ehemals fahrdienstlich Bahn
PW PERsonenzuggepäckwagen Bahn
SC SuPERcup siehe: http://www.dreix.de/bundesliga Sport
SD suPER density (SuPERdichte), siehe auch: CD-ähnlicher Datenträger, zweiseitig mit 4,7 bis 17 GByte pro Seite, auch, siehe auch: SDD  
SD Wasserdampfdiffusionsäquivalente Luftschichtdicke. Je größer der Wert, desto weniger Wasserdampf kann durch. Liegt der Wert über 1500 m spricht man von einer DampfsPERre, liegt er zwischen 2 und 1500 m spricht man von einer Dampfbremse., SD , S x µ (S , B  
SO System OPERator Computer
SS Samen / SPERma schlucken (siehe auch Oralverkehr) Sex
SS Sound ShaPER (Klangformer), Bezeichnung von ADC  
SV Bundesbahn-Sozialverwaltung, Standorte: Nord in Münster/Westf, West in WupPERtal, Mitte in Kassel (diese seit 1. 2. 1974), Südwest in Karlsruhe (seit 1. 10. 1978), Süd in Rosenheim (seit 1. 1. 1972) Bahn
SV SuPERvisor
Sp AnnahmesPERre Bahn
Sp SPERredienst, in Verbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
Sp SuPERior in Reiseangeboten Bahn
TA Tantal = chemisches Element im PERiodensystem der Elemente mit dem Symbol Ta und der Ordnungszahl 73 Chemie
Abkürzung Erklärung Kategorie
TE

Tonsillektomie = OPERation

Bei einer Tonsillektomie werden die beiden Gaumenmandeln mit Hilfe chirurgischer Instrumente aus ihrem Bett geschält.

Medizin
TG Thyreoglobulin (TuMarker, oder als -AntikörPER ,früher TAK) Medizin
TI RaumlufttemPERatur  
TK TemPERaturkoeffizient  
TT TiefsttemPERaturen Wetter
UP ULTIMATE PERCUSSION  
VG Verbandsgemeinde, GebietskörPERschaften in Rheinland-Pfalz, die aus mehreren selbständigen Ortsgemeinden bestehen
VK Verkehrskontrolle, u.a. Bundesbahn: VK I - internationaler PERsonenverkehr am Standort Trier zusammengefasst VKen I - PERsonen-Binnenverkehr auf ZAV Kassel übergegangen VKen II - Güterverkehr, Standorte Stuttgart und Oldenburg/Oldb Bahn
VK VertrauenskörPER = Als VertrauenskörPER wird die Summe aller Ansprechpartner für die Beschäftigten im Betrieb bezeichnet. Museum
WK WirbelkörPER  
pc PERsonal Computer Computer
v4 Die Visegrád-Gruppe, auch unter der Bezeichnung V4 bekannt, ist eine lose KooPERation der mitteleuropäischen Staaten Polen, Tschechien, Slowakei und Ungarn. Ihr Name kommt von der ungarischen Stadt Visegrád beim Donauknie. Politik
2FA Zwei-Faktor-Authentifizierung = die Authentifizierung einer PERson oder eines Systems über zwei unterschiedliche, voneinander unabhängige Wege oder Systeme. Z.B. der erste Weg über ein Login im Browser und als zweiter Weg eine SMS über das Handy. Computer
ACP autologous conditioned plasma (körPEReigenes aufbereitetes Plasma) Medizin
ALS AMYOTROPHE LATERALSKLEROSE ALS, in den USA auch als Lou-Gehrig-Syndrom bekannt, führt zu Nervenzerstörungen und fortschreitenden Muskellähmungen. Die seltene Krankheit ist tödlich. Etwa die Hälfte der Patienten stirbt innerhalb der ersten drei Jahre. Über die genauen Ursachen und Mechanismen der Nervenkrankheit ist noch wenig bekannt. ALS ist zwar nicht heilbar, aber zu behandeln, wobei sich der Patient darauf einstellen muss, im gelähmten KörPER eingeschlossen zu sein. Der Physiker Stephen Hawking lebt dank künstlicher Beatmung seit Jahrzehnten mit ALS. Quelle ntv. Medizin
AOV Ambulante OPERations Vorbereitung Krankheit
APM Asset PERformance Management Engineering
APM Asset PERformance Monitoring Engineering
APT

Cyber-Attacken, sogenannte Advanced PERsistent Threats; eine fortgeschrittene, anhaltende Bedrohung („Advanced PERsistent Threats“), die oft von Regierungen ausgeht,

Computer
BIA Bioelektrische Impedanzanalyse = gibt Auskunft über die Verteilung von Fett, Muskulatur und Wasser im KörPER Medizin
Abkürzung Erklärung Kategorie
BMI Der Body-Mass-Index (BMI) misst das Verhältnis zwischen KörPERgröße und KörPERgewicht. Überschüssiges KörPERfett fordert das Herz stärker und lässt den Blutdruck steigen. Durch Übergewicht sinkt der Anteil des „guten“ Cholesterins (HDL), das Cholesterin im Blut aufnimmt und so eine gefäßschützende Wirkung hat. Medizin
BMR Basal Metabolic Rate (englisch für Grundumsatz), diejenige Energiemenge, die der KörPER pro Tag bei völliger Ruhe benötigt. Medizin
BOG LNG-Tanker sind für den Transport von Erdgas in flüssiger Form bei einer TemPERatur von - 163°C, nahe der VerdampfungstemPERatur, ausgelegt. Trotz der Tankisolierung, die den Zutritt von Außenwärme begrenzen soll, führt schon eine geringe Menge davon zu einer leichten Verdampfung der Ladung. Diese natürliche Verdampfung, das so genannte Boil-off-Gas (BOG), ist unvermeidlich und muss aus den Tanks entfernt werden, um den Ladetankdruck aufrechtzuerhalten. Kraftwerk
BRP

Biometric Residence PERmit (BRP) = Biometrische Aufenthaltserlaubnis der Regierung von Großbritannien wird allen berechtigten PERsonen bei der Einreise nach England ausgestellt, wenn sie z.B. länger als 6 Monate im Land bleiben wollen

Reisen
BWE Eigengewichtübung (englisch bodyweight exercise, abgekürzt BWE) = sportliche Übung, die nur das eigene KörPERgewicht als Widerstand nutzt Sport
C2C Customer to Customer = Geschäft von privat PERsonen zu privat PERsonen, wenn z.B. eine Ware weiterverkauft wird
CCC custom control console (anwenderdefinierbare Kontrollkonsole), in der Software PERformer von, siehe auch: MoTU zu findene Funktion  
CCS Cronkhite-Canada-Syndrom (GI_Polyposis mit HyPERpim., Alopezie und Nagelatrophie) Medizin
CDP Verteilungspunkt für ZertifatsPERrlisten , Kurzform von Picture Element (Bildpunkt). ein Punkt in einem geradlinigen Raster mit Tausenden von Punkten, die zusammen ein Bild darstellen. Dieses wird entweder vom Computer auf dem Bildschirm angezeigt oder mi  
CER internationaler IATA Code für den Flughafen MauPERtus der Stadt Cherbourg Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFRC IATA
CFP Contention Free PERiod (Telekommunikation)  
CIB cum in body = Samen auf dem KörPER = KörPERbesamung = der Mann kann sein SPERma auf den KörPER einer anderen PERson abspritzen. Meistens wir in Anzeigen von Prostituierten damit geworben. Sex
CIC Center for International CooPERation (Bonn)  
CIS Kupferindiumdiselenid, CopPER Indium Selenide  
CIV Anhang A des COTIF: Règles uniformes concernant le contrat de transport international ferroviaire des voyageurs et des bagages (frz.) , Einheitliche Rechtsvorschriften für den Vertrag über die internationale Eisenbahnbeförderung von PERsonen und Gepäck, ehemals: Convention internationale concernant le transport des voyageurs et des bagages par chemins de fer (frz.) , Internationales Übereinkommen für den Eisenbahn-PERsonen- und Gepäckverkehr amtliche Abkürzung Bahn
CIX internationaler IATA Code für den Flughafen Cornel Ruiz der Stadt Chiclayo PERu, die Abkürzung der ICAO ist SPHI IATA
CJC Da mit Hilfe eines Thermoelementes nur eine TemPERaturdifferenz ermittelt werden kann, ist zur Messung der TemPERatur eine Kaltstellenkompensation (engl. cold junction compensation; CJC) notwendig. Quelle Wikipedia Leittechnik
CMN Cerous Magnesium Nitrate (TemPERaturnormal)  
CNS Certified Novell SalesPERson Information , Zertifizierung von Novell  
COB cum on body = Samen auf dem KörPER = KörPERbesamung Sex
Abkürzung Erklärung Kategorie
COD Commercial OPERation Date
COF cum on face = lässt SPERma ins Gesicht spritzen Sex
COO Chief OPERating Officer Wirtschaft
COS Core OPERation Server (Telekommunikation)  
COT Compact OPERator Terminal Leittechnik
CPB Constant PERcentage Bandwidth (Frequenzanalyse)  
CPH chronisch PERsistierende Hepatitis  
CPI character PER inch (Zeichen pro Zoll)  
CPI Characters PER Inch , Zeichen pro Zoll  
CPM Cost-PER-Mille, Tausend-Kontakt-Preis, ein Begriff aus der Mediaplanung
CPM Counts PER Minute, eine Frequenzeinheit
CPP Cerebral PERfusion Pressure  
CPR internationaler IATA Code für den Flughafen Natrona County Intl Airport der Stadt CasPER USA, Bundesland Wyoming, die Abkürzung der ICAO ist KCPR IATA
CPS

counts PER second = Zählungen pro Sekunde

Computer
CPS Characters PER second , Zeichen pro Sekunde - Maßeinheit für die Übertragungsrate Computer
CPS characters PER second (Zeichen pro Sekunde), Maß für die Druckgeschwindigkeit Computer
CPS Characters PER Second, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation Computer
CPS cycles PER second (Schwingungen pro Sekunde , Frequenz), gleichbedeutend mit der Maßeinheit Hertz Maßeinheit
CRL ZertifikatsPERrliste , ein von einer Zertifizierungsstelle verwaltetes und veröffentlichtes Dokument, in dem gesPERrte Zertifikate aufgelistet sind. ZertifikatssPERrlisten werden auch als CRLs (Certificate Revocation Lists) bezeichnet.  
CSP Cryptographic Service Provider , ein CSP ist für die Erstellung und Zerstörung von Schlüsseln und für deren Verwendung beim Ausführen verschiedenster kryptografischer OPERationen verantwortlich. Mit jedem CSP ist eine andere Implementierung der CryptoAPI  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CSS Computer ShopPER Show (Computerhändler-Messe) Messe
CTP Computer-to-Plate, Computer-to-Press, Computer-to-PaPER (Drucktechnik)  
CUZ internationaler IATA Code für den Flughafen Tte Velazco Astete der Stadt Cuzco PERu, die Abkürzung der ICAO ist SPZO IATA
CYP ZyPERn (Pfund), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten Bank
DBO Design-, Build-, OPERate- Vertrag (Planung, Bau, Betrieb)
DBS Drain-Back-System. Eine Solarregelung mit DBS (drain-back, engl.: Rückentleerung) sorgt für die automatische Entleerung des Solarkreislaufs, wenn die Anlage abgeschaltet wird oder die KollektortemPERatur außerhalb eines bestimmten TemPERaturbereichs liegt  
DCF DisPERsion Compensating Fiber (Glasfaser)  
DCG DisPERsion-Compensating Grating (optische Telekommunikation)  
DCM DisPERsion Compensation Module (Telekommunikation)  
DEC Digitalization ExPERtise Center
DEV deviation , Abweichung, PERversion Sex
DMO Direct Mode OPERation (Telekommunikation)  
DOP Declaration of PERformance
DOS disc disk oPERating system (diskettenoPERierendes System), siehe auch: MSDOS Computer
DOS Disc-OPERating System, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation Computer
DOS Disk OPERating System , Betriebssystem, Microsoft, Alt aber gut und stabil Software
DOS Patienten sind mehr als nur die Summe ihrer KörPERteile. Deshalb praktizieren Ärzte der Osteopathischen Medizin (Doctors of Osteopathy = DOs) einen "ganzheitlichen" -Ansatz. Anstatt nur bestimmte Symptome zu behandeln, konzentrieren sich osteopathische Ärzte auf die Behandlung des Patienten als Ganzes. Medizin
DPI Dots PER Inch , Der Standardmaßstab für Bildschirm- und Druckerauflösung, ausgedrückt als Anzahl der Punkte pro Zoll, die ein Gerät anzeigen oder drucken kann. Je größer die Anzahl der Punkte pro Zoll, desto höher ist die Auflösung.  
DPI dots PER inch (Punkte pro Zoll)  
DPI dots PER inch, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DPM digital PERcussion machine (digitale PERkussionsmaschine), Gerät der Firma HAMMOND  
DPR DIGITAL PROCESSING RECORDER (digital oPERierender Rekorder), Typ von SYMETRIX  
DPS digital PERsonal studio (digitales PERsönliches Studio), Typ von AKAI  
DPT Deutscher Eisenbahn-PERsonen- und Gepäcktarif, (ehemals: Deutscher Eisenbahn-PERsonen-, Gepäck- und Expreßguttarif) Bahn
DPU digital PERcussion unit (digitale PERkussionseinheit), Typ von JMS  
DSA Digital Services Act (DSA) = Gesetz für Digitale Dienste; darin will die Europäische Union (EU) strengere Regeln für den Umgang mit Hassrede, Falschinformation, Produktfälschungen und PERsonenbezogenen Daten festlegen. Recht
DSF DisPERsion Shifted Fiber (Glasfaser) Technik
DSG Doppelzimmer SuPERior Gartenseite Reisen
DSM Doppelzimmer SuPERior Meerblick Reisen
DST DisPERsion Supported Transmission (Telekommunikation)  
DTH delayed type hyPERtensitivity (Typ-4-Reaktion)  
DTS Distributed TemPERature Sensor  
DWS dynamic wave shaPER (dynamische Wellenformgestaltung), Syntheseform im PEARL POLYSENSOR  
EBM Electronic Body Music (Elektronische KörPER-Musik), rhythmische Musikrichtung, aus Industrial und Techno entstanden  
ECI European CooPERation in Informatics , Europäisches Computer Informationszentrum, Bonn  
ECI European CopPER Institute , CENELEC angegliederte Organisation. Siehe auch CENELEC-Partner  
ECT Engine Coolant TemPERature, Ford + GM, MotorkühlwassertemPERatur  
EDC Electronic DamPER Control (Kfz) = Funktion die die Arbeit der Stoßdämpfer an Fahrzeugen überprüft Auto
EDL edit decision list (Entscheidungsliste für EditoPERationen), Teil der PRO TOOLS von DIGIDESIGN  
EDS Elektronische Differenzial SPERre, dreht ein Rad beim Anfahren durch, so bremst das EDS das betroffene Rad ab. So kann das Antriebsmoment vom Ausgleichsgetriebe auf das Rad mit festem Untergrund übertragen werden.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EEG Elektro-Encephalogramm (Gehirnstrommessung), z.B. in Brain-to-MIDI SchnittstellenexPERimenten genutztes Verfahren aus der Medizin Medizin
EFI ExPERtenkommission Forschung und Innovation Organisation
EGB Elektrostatisch Gefährdete Bauelementen, Elektronikbauteile, die durch Hochspannungen (z.B. von nicht geerdeten el. geladenen PERsonen) zerstört werden können (z.B. Feldeffekttransistoren, Chips)  
EGK Extended Gate KeePER (Telekommunikation)  
EGT Exhaust Gas TemPERature (AbgastemPERatur)  
EIV Verordnung über die InteroPERabilität des transeuropäischen Hochgeschwindigkeitsbahnsystems (Eisenbahn-InteroPERabilitätsverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
EKP ElektroKraftstoffPumpe, früher hauptsächlich Flügel- bzw. Rollenzellenpumpen, heute zunehmend mehr Zahnring/trochoiden-, Seitenkanal-, PERipheral-, und Schraubenpumpen. Die meisten Pumpen haben je ein Druckbegrenzungsventil und ein Systemdruckhalteventil Technik
EMF ElektroMechanische Festsellbremse, BMW, zusätzlich zur ParksPERre im Automatikgetriebe, siehe auch EPB  
EMO Exophtalmus, Myxödem, Osteoarthropathia hyPERtrophicans (HyPERthyreose-syndrom)  
EMV Elektromagnetische Verträglichkeit , Sammelbegriff für die Wirkung von Funksendern auf Lebewesen und technische Systeme. Sämtliche Ansprüche an die Störfestigkeit von elektrischen Geräten sind mittlerweile genormt ( CE-Zeichen ). ExPERten streiten aber na  
ENS Ecole Normale Supérieure (Paris)  
EOH Equivalent OPERating Hours
EOS EMULATOR OPERating System (Betriebssystem für den EMULATOR), für die EMULATOR-Reihe von E-MU SYSTEMS  
EPA Elektronische PERsonalakte (EPA) Computer
EPB Elektronische Park Bremse, BOSCH 2004, siehe auch EMF, Elektromotor direkt am Bremssattel oder PER Bowdenzug spannt die Bremsklötze mit bis zu 3000N, manuell oder automatisch betrieben, Zusatzfunktionen möglich wie Anfahrhilfe, mit anderen Elektronikkompo  
EPC earnings PER click = Einnahmen PER Klick Marketing
EPH edema, proteinuria, hyPERtension (-Gestose)  
EPR internationaler IATA Code für den Flughafen EsPERance der Stadt EsPERance Australien IATA
EPS

earnings PER share (EPS)= Ertrag pro Aktie = Ergebnis pro Aktie = Dividende

Bank
EPS ENSONIQs PERformance sampler (ENSONIQs Aufführungssampler), Samplerbaureihe von ENSONIQ, siehe auch EPS-M Musik
Abkürzung Erklärung Kategorie
ERW Erweiterung, in SYNRISE für die unmittelbare PERipherie benutzte Abkürzung, ersetzt nicht, siehe auch: pcs und mit, siehe auch: mod bzw., siehe auch: exp bezeichnete Erweiterungen, wie z.B. die ROLAND-Synthesizerboards (VE-JV-01, VE-GS-01)  
ESD ExPERt System Development Computer
ESP Electronic Security PERimeter Leittechnik
ESP Electronic Security PERimeter = Sichere Umgebung; siehe auch DMZ Computer
ESP Extrasensory PERception  
ESP Wenn Sie mehr als ein Gerät mit dem gleichen Aktivierungswort besitzen, antwortet Alexa mit Hilfe von ESP (Echo Spatial PERception) vom Echo aus, das sich am nächsten zu Ihnen befindet und führt die Anfrage aus. Quelle Amazon Computer
ESR ExPERimentier-Speicher-Ring (bei der GSI, Darmstadt)  
ETS Ecole de Technologie Supérieure (Canada)  
EWR Europäischer Wirtschaftsraum (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich (einschließlich Französisch- Guayana, Guadeloupe, Martinique, Mayotte, Réunion), Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland, ZyPERn) Europa
EWS Elektron. WegfahrSPERre,  
EWS Elektronische WegfahrSPERre, meist Wechselcodesystem, dass die Motorfunktionen nur bei passendem Code , der z.B. vom Schlüssel über einen Transmitter abgefragt wird, freigibt  
EXK ExPERtenKreis
EXP ExPERimental  
FBO Fixed Base OPERator (Verkehrskontrollstelle)  
FEF Front End Function , bezeichnet eine in einem PERipheriegerät implemtierte Funktion.  
FER Fusion ExPERimental Reactor (Naka, Japan)  
FEV Verordnung über die Zulassung von PERsonen zum Straßenverkehr (Fahrerlaubnis-Verordnung), amtliche Abkürzung Bahn
FIB Forschungsinstitut Borstel, Institut für ExPERimentelle Biologie und Medizin Institut
FKS Forschungsinstitut für KörPERkultur und Sport Leipzig  
FMO Future Mode of OPERation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FNH fokal noduläre HyPERplasie  
FOC Full OPERation Capability; siehe auch IOC Computer
FOP Flight OPERations Plan (Satelliten)  
FPB frames PER beat (Fragmente pro Taktsignal)  
FPI Freiburger PERsönlichkeitsinventar  
FPM Feet PER Minute (Fuß pro Minute)  
FPS First PERson Shooter (Telekommunikation)  
FPS frames PER second  
FPS frames PER second (Fragmente Bilder pro Sekunde), z. B. in der Filmmusik für zeitgenaues Einspielen von Musik zum Film von Bedeutung  
FSV Verordnung über SicherheitsPERsonal in der Fahrgastschifffahrt, amtliche Abkürzung Bahn
FVP FahrVergünstigung PERsonal Bahn
GBV Verordnung über die Bestellung von Gefahrgutbeauftragten und die Schulung der beauftragten PERsonen in Unternehmen und Betrieben (Gefahrgutbeauftragtenverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
GCC Gulf CooPERation Council = KooPERationsrat der Arabischen Staaten des Golfes Organisation
GET Global ExPERt Team
GMP Güterzug mit PERsonenbeförderung Bahn
GOP global oPERation
GPF Grundlagen der PERsonalführung
GSE Group of Scientific ExPERts (Genfer Abrüstungskonferenz 1976)  
GVD Group Velocity DisPERsion (Leitungen)  
HES hyPERtensive Erkrankungen während der Schwangerschaft  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HIG HyPERimmunglobulin  
HKP HochschulkooPERationsprogramm (EU) Europa
HKS HyPERkinetische Störung Medizin
HLP HyPERlipoproteinämie  
HLP internationaler IATA Code für den Flughafen Halim PERdana Kusama der Stadt Jakarta Indonesien, die Abkürzung der ICAO ist WIIH IATA
HMC HyPERtelorismus, Mikrotie, Clefting (Syndrom)  
HMI Hydrargym Medium Arc Length Iodide , Halogen-Metalldampflampe. Lampe mit einer FarbtemPERatur von 5.600 K  
HOT hyPERbare Sauerstofftherapie  
HPB internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt HooPER Bay USA, Bundesland Alaska IATA
HPC Azure High-PERformance-Computing Computer
HPC handheld PERsonal computer (in der Hand haltbarer PERsönlicher Rechner, Taschencomputer) Computer
HPC High PERformance Computing Computer
HPF High PERformance Fortran  
HPI Heinrich-Pette-Institut für ExPERimentelle Virologie und Immunologie (Hamburg)  
HPR HauptPERsonalrat Bahn
HPR High PERformance Routing  
HPT HyPERparathyreoidismus  
HSO KooPERationsverband Halle-Saale-Obst  
HTE High Throughput ExPERimentation  
HTF Heat Transfer Fluid (HTF) pumps are used to pump fluids through the heat collection system of large mirror tract and concentrated solar power (CSP) plants. They are normally centrifugal pumps, and circulate fluids like synthetic oil and molten salt at high temPERature, pressure, flow rate, and head. Kraftwerk
Abkürzung Erklärung Kategorie
HTG HyPERschall-Technologie Göttingen (DLR)  
HTT HyPERtext Template, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
HWK HalswirbelkörPER  
HZT High-Z SuPERnova Search Team  
IBE Interaktive BildschirmexPERimente  
ICL ImPERial College London (ICL) Institut
ICP Interuniversity CooPERation Programme (Europe)  
ICT Intra Company Transfer PERmit (In an intra-company transfer, a company transfers an item, or employee to work temporarily in a different office, often in another country.)
IDC Internet Database Connection , Diese Datei enthält alle nötigen Informationen für eine Datenbankabfrage mit dem IIS-Webserver von Microsoft. Mit diesen Informationen wird die Abfrage PER ODBC und SQL realisert. Danach werden die gefundenen Daten mit einer  
IEN Internet ExPERiment Notes , Vorläufer der RFCs.  
IFE In-Flight Entertainment System = PERsonalisierte Bordunterhaltungssysteme in Flugzeugen  
IFE Institut für FestkörPERphysik und Elektronenmikroskopie  
IFF Institut für FestkörPERforschung (a): am IFW, b): am KFA, Jülich)  
IFS Institut für FestkörPERanalytik und Strukturforschung (am IFW)  
IFT (Fraunhofer-) Institut für FestkörPERtechnologie (München)  
IFW Institut für FestkörPER- und Werkstofforschung (Dresden, seit 1992) Institut
IGK Integrated GatekeePER (Telekommunikation)  
IHH idiopathischer hypogonadotroPER Hypogonadismus  
IKO IndustriekooPERation  
ILQ internationaler IATA Code für den Flughafen Ilo Airport der Stadt Ilo PERu IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
IME meiner Erfahrung nach (in my exPERience), Abkürzung im Internet  
IMM interactive music manager (interaktiver Musikmanager), System von WERSI und, siehe auch: MoTU (PERformer-Software)  
INF

Intermediate Range Nuclear Forces = Deutsch: nukleare Mittelstreckensysteme = bilaterale Verträge zwischen der Sowjetunion (heute Russland) und den USA über die Vernichtung aller landgestützten FlugkörPER; werden auch als Washingtoner Vertrag bezeichnet

Armee
INP Institut für NiedertemPERatur-Plasmaphysik (Greifswald)  
IOC Initial OPERation Capability
IOS Interactive OPERatin System , dialoggesteuertes Betriebssystem  
IOS Internetworking OPERating System , Netzwerkbetriebssystem der Fa. CISCO  
IOT Inter OPERability Test (Telekommunikation)  
IPC Internet PERsonal Computer , ein Computer der keinen eigenen Speicher hat, sondern alle Daten aus dem Internet herunterlädt und verarbeitet.  
IPM InterPERsonal Messaging  
IPO Institute for PERception Research (Eindhoven, NL) Institut
IPR Intelectual ProPERty Rights = Recht auf geistiges Eigentum an einem Produkt Recht
IPR International PERsonnel Requisition = Internationale PERsonalanforderung
IPS inch PER second (Zoll pro Sekunde), Maßeinheit für die Bandlaufgeschwindigkeit  
IPS Instructions PER Second  
IPT In PERson Trainings = PERsönliches Trainings Programm
IQT internationaler IATA Code für den Flughafen Cf Secada der Stadt Iquitos PERu, die Abkürzung der ICAO ist SPQT IATA
ISL ImPERceptible Structured Light Technik
IVF In Vitro Fertilization = Befruchtung von Eizellen durch SPERmien im Reagenzglas Medizin
Imp ImPERfekt Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
Imp internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt ImPERatriz Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBIZ IATA
JLC Jim L. COOPER ELECTRONICS  
JMK Die Jugendmedienkommission (JMK) ist ein österreichisches Gremium mit der Aufgabe, bei Kinofilmen und -trailern die Jugendtauglichkeit festzustellen. Die ExPERten beurteilen jährlich etwa 400[1] Filme. Die Jugendmedienkommission untersteht dem Bundesministerium für Bildung. Vergleiche FSK. Quelle Wikipedia Medien
JUL internationaler IATA Code für den Flughafen Juliaca der Stadt Juliaca PERu, die Abkürzung der ICAO ist SPJL IATA
JUV internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt UPERnavik Grönland, die Abkürzung der ICAO ist BGUP IATA
KGN KörPERschall-Geräuschnormal  
KIA KooPERative Ingenieursausbildung Bahn
KMI KörPERmasse-Index (, BMI , M/L2, M: KörPERmasse, L: KörPERlänge) (Optimum: 20 ... 25 kg/m2)  
KMT KühlmitteltemPERatur  
KOG KooPERationsgemeinschaft  
KOR KooPERationsrat  
KOV KooPERationsverband  
KPI Key PERformance Indicator (Telekommunikation)  
KPI Siemens PCS7 ab Version 7 gibt es die KPI-Schlüsselzahl (Keep PERformance-Index), ein Maß, wie gut der Prozess läuft Leittechnik
KPL kontinuierliche postoPERative Lavage  
KSM KörPERschutzmittel  
KSP Kompass - Standortbestimmung und PERspektivenplanung (KSP)
KST KörPERschaftssteuer, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
KST KörPERschaftsteuer Bahn
KVI KooPERationsverband Industrie (Kreis Bad Salzungen)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
L26 internationaler IATA Code für den Flughafen HesPERia der Stadt HesPERia USA, Bundesland Kalifornien IATA
LHH LinksherzhyPERtrophie  
LIF Location InteroPERability Forum (Telekommunikation)  
LIM internationaler IATA Code für den Flughafen Intl Jorge Chavez der Stadt Lima PERu, die Abkürzung der ICAO ist SPIM IATA
LPI Lines PER Inch , Engl.: Zeilen pro Zoll, oft verwendete Druckerauflösung für Laserdrucker  
LPI lines PER inch (Linien pro Zoll)  
LPM lines PER minute (Zeilen pro Minute), Geschwindigkeitsangabe bei Computerdruckern  
LRO Sonde „Lunar Reconnaissance Orbiter“ (LRO) der US-Raumfahrtbehörde NASA die auf dem Mond oPERiert. Raumfahrt
LTC Lost Time Case (LTC) A work related accident of a PERson = Arbeitsunfall einer PERson Medizin
LTS Low-Tc SuPERconductor  
LVH linksventrikuläre HyPERtrophie  
LWK LendenwirbelkörPER  
LWS internationaler IATA Code für den Flughafen Lewiston-Nez PERce Airport der Stadt Lewiston USA, Bundesland Idaho IATA
LWT Luftwandtechnik zum trennen von Luftschichten um so TemPERaturen zu kontrollieren, Energie zu sparen und unerwünschte Elemente wie Geruch, Feuchtigkeit, Staub, Gas, Viren oder Bakterien fernzuhalten Technik
LoA Limits of Authority, im Geschäftsverkehr der PERsönliche Entscheidungsspielraum, der mit einem Rang oder einer Rolle verbunden ist
MGD Millions of gallons PER day, a unit of flow measurement
MGD The station code of Guildford railway station, PERth, Australia Reisen
MIT Minimum Ignition TemPERature
MMS Multimedia Messaging Services: MMS ergab sich aus der Weiterentwicklung der Bild- und Textübertragung in Mobilfunknetzen PER SMS. Via MMS können Handy-Nutzer unterschiedliche Medien wie Texte, Bilder, Animationen, Video- und Audiosequenzen zu einer Nachricht verarbeiten und anschließend verschicken. Technologisch fungiert MMS als IP-basierte Lösung für die Übertragung der Inhalte über verschiedene mobile Endgeräte hinweg. Telekommunikation
MOR Manual OPERator Response = manuelle Bediener Reaktion Leittechnik
Abkürzung Erklärung Kategorie
MOV Motor angetriebenes Ventil = Motor OPERated Valve Leittechnik
MPA Master für PERsonalwesen und Arbeitsrecht, ein akademischer Grad der Uni Mannheim
MPA MehrPERspektivischer Ansatz, ein didaktisches Modell für den Technikunterricht
MPA Moving Picture ExPERts Group, ExPERtengruppe für Standardisierung von Videokompression Organisation
MPR Management PERsönlicher Ressourcen
MRO Teile aus dem Bereich der Wartung (Maintenance), Reparatur (Repair) und des Betriebs (OPERations), einschließlich Ersatzgetrieben, Motoren und Lagern. Service
MWH Meagwatt PER Hour = Megawatt pro Stunde; Megawattstunde, Arbeits-, Energie- und Wärmeeinheit, 1 MWh = 3,6 GJ
NDE near-death exPERience, englisch für Nahtod-Erfahrung
NHS

National Health Service= Gesundheitssystem in Großbritannien; 1948 gegründet; das Vereinigte Königreich stellt, als eines der ersten Länder der Welt, ein System bereit, das jeder PERson im Königreich eine Krankenversorgung garantiert

Gesundheitswesen
NPL Notleidende Kredite (auch englisch Non-PERforming Loans oder NPL, Problemkredite, toxische Kredite oder umgangssprachlich faule Kredite) ist die Bezeichnung für Kredite, bei denen der Schuldner mit dem Schuldendienst in Rückstand gerät, sich deshalb im Schuldnerverzug (Quelle: Wikipedia) Bank
NRA Waffenlobby National Rifle Association (NRA); amerikanische Gesellschaft die Schießsport fördert und das Recht von Bürger Schusswaffen zu besitzen verfechtet (oPERiert auch als politische Lobbyistengruppe, die sich aktiv der Schusswaffen kontrollierende Gesetzte widersetzt)
O&M Long term OPERation and Maintenance Contract Service
OAF Jugoslawien, 1999: Ohne UN-Mandat begann die Nato am 23. März 1999, Serbien und seinen Moskau-freundlichen Herrscher Milošević mit der OPERation Allied Force zu bombardieren. Armee
OIS OPERation Interface System = Leitsystem der Firma Bailey / ABB / Infi90 Leittechnik
OIU oPERator interface units Leittechnik
OPC Opel PERformance Center, Fahrzeug-Tuningabteilung der Fahrzeugmarke Opel Auto
OPC Open Packaging Convention, Spezifikation von Microsoft zur Beschreibung der PERsistenz von Daten bzw.Dokumenten Computer
OPC OPERation Planning and Control, Planungssystem für Job-Abläufe auf einem IBM-Mainframe
OPC OPERator Proficiency Check, Begriff aus der Luftfahrt in Zusammenhang mit JAR-OPS Flugzeug
OPP Other PERsons Problem scherzhaft
Abkürzung Erklärung Kategorie
OPS OPERations
OTS oPERator training simulators
OWP OPERator Working Place = Bedienplatz Leittechnik
OWS OPERator Workstation = Bedienstation Leittechnik
PAN Bluetooth-PAN (PERsonal Area Network)
PCT Patent CooPERation Treaty, den Vertrag über die internationale Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Patentwesens Recht
PCT PERkutane transhepatische Cholangiographie, eine Untersuchung der Gallenwege Medizin
PCT PERsonal carbon trading Chemie
PDA Portable PERsonal Data Assistent Computer
PDS PERmanent Data Storage System  
PDV PERsonaldatenverarbeitung Bahn
PDX Princeton Divertor ExPERiment (Fusionsreaktortechnik, PPPL)  
PEE internationaler IATA Code für den Flughafen PERm der Stadt PERm Russland, die Abkürzung der ICAO ist USPP IATA
PEG internationaler IATA Code für den Flughafen San Egidio der Stadt PERugia Italien, die Abkürzung der ICAO ist LIRZ IATA
PEG PERkutane endoskopische Gastrostomie = Ernährung durch die Bauchdecke  
PEI internationaler IATA Code für den Flughafen Matecana der Stadt PEReira Kolumbien, die Abkürzung der ICAO ist SKPE IATA
PEI PERcutane Alkoholinjektion Medizin
PEI PERipheral Equipment Interface Technik
PEM internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Puerto Maldonado PERu, die Abkürzung der ICAO ist SPTU IATA
PEN PERu (Nuevo Sol), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PEP PERsönliche Entwicklungsplanung (PEP)
PEP politisch exponierte PERson = Politisch exponierte PERsonen (PEP) sind natürliche PERsonen im In- und Ausland, die wichtige hochrangige öffentliche Ämter auf internationaler, europäischer oder nationaler Ebene bzw. ein öffentliches Amt auf Bundes- und Landesebene ausüben oder ausgeübt haben. Zum PERsonenkreis gehören auch unmittelbare Familienangehörige und nahestehende PERsonen einer PEP. Politik
PER internationaler IATA Code für den Flughafen PERth International der Stadt PERth Australien, die Abkürzung der ICAO ist APPH IATA
PER Packed Encoding Rule (ASN.1)  
PER Packet Error Ratio (or: Rate) (Telekommunikation)  
PER PERchlorethen  
PER PERiode  
PER PERleberg, Kreis (PR) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
PER Pressure Equipment Regulation
PFC PERsistierende fetale Zirkulation (-ssyndrom)  
PFO internationaler IATA Code für den Flughafen International der Stadt Paphos ZyPERn, die Abkürzung der ICAO ist LCPH IATA
PFO PERsistierendes Foramen ovale  
PFP PERipheral facial palsy  
PFS PERfect Forward Secrecy = Sitzungsschlüssel für die gesicherte Datenübertragung bei Facebook
PFX PERsonal effects (PERsönliche Effekte), Software von ORCHID  
PGF internationaler IATA Code für den Flughafen Llabanere der Stadt PERpignan Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFMP IATA
PGL PERsistierende generalisierte Lymphadenopathie  
PGX internationaler IATA Code für den Flughafen Brassillac der Stadt PERigueux Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFBX IATA
PHB PER-Hop Behavior  
PHP HyPERtext Processor (Telekommunikation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PHS PERipheral High Speed (Bus)  
PHS PERsonal Handyphone System  
PIH pregnancyinduced hyPERtension  
PIM PERsonal Information Management , Software für PERsönliche Informationsverwaltung, siehe auch PDA  
PIM PERsonal Information Manager (or: Management) (Telekommunikation)  
PIN PERsoenliche Identifikationsnummer, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
PIN PERsonal Identification Number  
PIN PERsonal Identification Number , Ihr Ausweis. Mit Eingabe der PIN ensPERren Sie die z.B. Ihr Mobiltelefon.  
PIP PERsonal in Praxis
PIR Bei Beschädigungen oder Verlust des Gepäckes auf Ihrem Flug lassen Sie sich bitte umgehend am Schalter der Fluggesellschaft eine Bescheinigung (PIR – ProPERty Irregulatory Report) ausstellen. Reisen
PIT PERcussion Institute of Technology (Institut für PERkussionstechnologie), Teil des, siehe auch: MI, siehe auch BIT, GIT, KIT, VIT  
PIU internationaler IATA Code für den Flughafen Capitan Concha der Stadt Piura PERu, die Abkürzung der ICAO ist SPUR IATA
PKE Pluto-KuiPER Express (Raumfahrtprojekt)  
PKM PERsonenkilometer Bahn
PKN PERtti Kurikan Nimipäivät = finnische Band = vier Musiker mit Downsyndrom und autistischer Behinderung Musik
PKW PERsonenkraftwagen Bahn
PKZ PERsonenkennzahl  
PLP PERceptual Linear Prediction  
PLT Princeton Large ExPERiment (Fusionsreaktortechnik, PPPL)  
PMB Polarization Mode DisPERsion  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PMC PERsonal Mobile Communicator  
PMD Polarization-Mode DisPERsion (Glasfasernetz)  
PMG PERmanent Magnet Generator  
PMG PERsonenzug mit Güterbeförderung Bahn
PMP PERformance-Management-Prozess
PMP Power Music Partner (eine deutsche HändlerkooPERative)  
PMQ internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt PERito Moreno Argentinien, die Abkürzung der ICAO ist SAWP IATA
PMR PERpendicular Magnetic Recording (PMR) Computer
PMS PERformance MIDI Systems  
PMS PERformance Monitoring System
PMS PERFORMANCE MUSIC SYSTEMS  
PMS Plant SuPERvisory Management Software Leittechnik
PNG PERsona non grata = nicht gern gesehener Mensch / unerwünschte PERson Sonstiges
PNG PERsona non grata = nicht gern gesehener Mensch / unerwünschte PERson Sonstiges
PNO Private Network OPERator Computer
PNO Public Network OPERator Computer
PNS PERipheres Nervensystem  
POC People of Color = Sammelbezeichnung für PERsonen mit nicht weißer Hautfarbe Person
POF Pictures of the Future is a Siemens magazine about innovation. In this blog, we cover the topic of Artificial Intelligence. We offer a peek behind the laboratory doors with features and reports and give international exPERts a place to share their thoughts Siemens
POG PERsonal Office Gateway  
Abkürzung Erklärung Kategorie
POP PERsistent organic pollutants Umwelt
POS bezeichnet auch Electronic Cash, es werden dabei Karte und Pin benötigt. Der Händler stellt eine Online-Verbindung zur Bank her, die ihm hohe Sicherheit garantiert, weil eine Zahlungsgarantie besteht. Der Händler kann außerdem feststellen, ob eine SPERrun  
POS PEARL OPERating System Computer-Echtzeit-Betriebssystem der Firma Brown, Boveri und Cie  
POS Prozess OPERator Station , Bedienstation im Prozessleitsystem der Firma ABB  
POS Psychoorganisches Syndrom gleichbedeutend mit Aufmerksamkeitsdefizit- und HyPERaktivitätsstörung, wird vorwiegend in der Schweiz verwendet  
POX MyeloPERoxidasereaktion  
PPB parts PER billion, 10-9  
PPC Power PERsonal Computer Processor, siehe auch: CPU des Power-PC  
PPD Predicted PERcentage of Dissatisfied  
PPE

PERsonal protective equipment = Arbeitsschutzbekleidung / Mittel für den Gesundheitsschutz (z.B. Atemschutzmasken, Beatmungsgeräte etc.)

Medizin
PPI Pixel PER Inch , Scannerauflösung  
PPM parts PER million  
PPM parts PER million (Teile pro Million), Maßeinheit für Stimmgeräte über Abweichungstoleranzen, bei einem Stimmgerät mit dem Wert 100 PPM ist die Abweichungstoleranz 100 Hz auf 1.000.000 Hz, oder 0,1 Hz bei 1000 Hz  
PPM parts PER million, 10-6  
PPQ pulses PER quarternote (Schläge pro Viertelnote)  
PPR PflegePERsonalregelung  
PPS Plant PERformance Monitoring System siehe auch PPMS Leittechnik
PPV Pay PER View , bezahl was du siehst , Bezahlfernsehen  
PPV Pay-PER-View (Telekommunikation)  
PRC PERcussion synthesizer (PERkussionssynthesizer), Funktion im SONY DPS-F 7  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PRS PERformance Rights Society (Gesellschaft für Aufführungsrechte), britische Urheberrechtsgesellschaft  
PRT PERiradikuläre Therapie , Computer Tomographie gesteuerte Behandlung von Schmerzzuständen der Wirbelsäule – Schwerzmittel kann exakt an der Stelle gespritzt werden, die die Schmerzen verursacht.  
PSA PERsonenschutz Ausland; eine spezielle Abteilung der GSG9; zum Schutz von deutschen Botschaftsmitarbeitern Polizei
PSA PERsönliche Schutzausrüstung Medizin
PSC Pittsburgh SuPERcomputing Center (USA)  
PSE PERsonal Security Environment , PERsönliche Sicherheitsumgebung  
PSE PERsonal Service Environment (Telekommunikation)  
PSM PERmanenterregte Synchron Maschinen = Elektromotor für Automobile Auto
PSM Plant Situation Management (PSM) = an alarm management strategy that reduces the alarm workload for the oPERator and helps the oPERator focus on the most important alarms according to the current situation in the plant Kraftwerk
PSS PERsonalized Service Selector (Telekommunikation)  
PSS Programmable SuPER Section (programmierbare SuPERsektion), Baureihe von KORG  
PTC PERkutane transhepatische Cholangiographie  
PTR PERformance Test Run
PTS PERmanent threshold shift  
PTW PERmits-To-Work = Arbeitserlaubnis Recht
PUK PERsonal Unblocking Key , Nach dreimaligem falschen Eingeben der PIN-Nummer kann der Nutzer sein Gerät durch die PUK wieder freischalten  
PVC PERmanent Virtual Circuit (or: Channel) (Rechnernetz)  
PVR PERsonal Video Recording (or: Recorder)  
PWV PERsonenwagenvorschrift (DV 409), Organisation Bundesbahn Bahn
Pto aus Schienenbus gebildeter PERsonentriebwagen, ehemals fahrdienstlich Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
Pto Public Telecommunications OPERator  
QPO Quasi-PERiodic Oscillations (Röntgensterne)  
RDF Reverse DisPERsion Fiber (optische Telekommunikation)  
REC Remote ExPERt Center = Call Center in dem ExPERten Kunden telefonisch beraten können Service
REC remote exPERt center = ExPERten die in einem zentralen Zentrum sitzen und dort telefonisch um Hilfe gefragt werden können Leittechnik
RHD Red Hat DeveloPER , Zertifizierung von redhat,  
RHG Gesetz betreffend die Verbindlichkeit zum Schadensersatz für die bei dem Betriebe von Eisenbahnen, Bergwerken usw. herbeigeführten Tötungen und KörPERverletzungen (Reichshaftpflichtgesetz), Bund, jetzt: Haftpflichtgesetz (HPflG) Bahn
RIC Regolamento internazionale delle carozze (ital.) , Übereinkommen über die gegenseitige Benutzung der PERsonen- und Gepäckwagen im internationalen Verkehr Bahn
RIJ internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Rioja PERu, die Abkürzung der ICAO ist SBJA IATA
ROV Remotely OPERated Vehicle Verkehr
RPM Revolutions PER Minute (Umdrehungen pro Minute)  
RPM rotations PER minute (Umdrehung pro Minute)  
RSP RückhaltesPERre Bahn
RSX real sound exPERience (das echte Klangerlebnis), Bezeichnung von INTEL  
RTC real-time communications technology supported by Google, Mozilla and OPERa Computer
RTD Resistance TemPERature Detector (z.B. PT100 oder PT1000); Geber zur TemPERaturmessung; Ausgewertet wird ein Widerstand der sich mit Veränderung der TemPERatur ändert; PT100 hat dabei den Widerstandswert von 100 Ohm bei NULL °C  
RVH rechtsventrikuläre HyPERtrophie  
RWI Restricted Work Injury (RWI) The number of cases which result in PERsons still being able to work but who are unable to PERform their normal duties because of the restrictions caused by the injury. Eingeschränkte Arbeitsfähigkeit (RWI) Die Anzahl der Arbeitsunfälle die den Einsatz des Verletzten an seiner eigentlichen Arbeitsstelle vorübergehend nicht gestatten von diesem jedoch eine andere Arbeit ausgeführt wird/worden ist. Medizin
SAR Galileo Search and Rescue (SAR) = Galileo-Suche und -Rettung; Dieser SAR-Dienst dient dazu, Menschen in Notsituationen, beispielsweise auf See oder in den Bergen,PER Satellit zu orten. Das System funktioniert ähnlich dem GPS System. Hat aber eine höhere Genauigkeit und wird von Staaten in Europa betrieben. Geographie
SBK SOUND BLASTER develoPER kit (SOUND BLASTER Entwicklungspaket)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SBM suPER bit mapping (SuPER-Bit-Einteilung), Verfahren von SONY, SBM und SuPER Bit Mapping sind eingetragenen Warenzeichen von SONY!  
SCH Schichtholz ist kein SPERrholz. Beim Schichtholz ist der Faserverlauf der Furnierlagen vorwiegend gleichgerichtet. Zur Erhöhung der Biegefestigkeit sind bis zu etwa 15% der Furnierlagen mit quer verlaufender Faserrichtung zulässig.  
SCO

auch: SOZ; Shanghai CooPERation Organisation (SCO); China, Russland, Indien, Pakistan sowie die zentralasiatischen Republiken Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan und Usbekistan gehören zur SCO; eventuell Iran und Belarus als neue Mitglieder; wurde 2001 gegründet

Organisation
SCO Santa Cruz OPERation Inc. , Hersteller Firma
SDD suPER density disk (Diskette mit extrem hoher Speicherdichte), SD  
SDN SAP DeveloPER Network = SAP Entwickler Netzwerk Organisation
SDN Specially Designated Nationals and Blocked PERsons = Sanktionsliste der amerikanischen Regierung
SDN Sun DeveloPER Network = Entwickler Netzwerk der Firma Sun Organisation
SEM Society for ExPERimental Mechanics (formerly: SESA)  
SFC SuPERcritical Fluid Chromatography  
SFG internationaler IATA Code für den Flughafen EsPERance der Stadt St Martin Niederl. Antillen, die Abkürzung der ICAO ist TFFG IATA
SFT Organisation, Schule für Tontechnik, WupPERtal  
SHF SuPER High Frequency (3 - 30 GHz)  
SHF suPER high frequency (SuPERhochfrequenz), umfaßt den Frequenzbereich von drei bis dreißig Gigahertz für den Satellitenfunk  
SHV SuPER High-Vision (höchstauflösendes Fernsehen)  
SID SuPERoxiddismutase  
SLC suPER linear converter (suPER-linearer Konverter), Technik von DENON  
SNS SuPERconductor-Normal Metal-SuPERconductor (Nanostructure)  
SOB Especially in American English an offensive word for a PERson that you think is bad or very unpleasant. Sex
SOE Standard OPERating Environment Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
SOP Schlichtungsstelle des öffentlichen PERsonenverkehrs Recht
SOP Siemens OPERations (SOP) Siemens
SOS sound oPERating system (Klangbetriebssystem)  
SOV Offshore-Serviceschiffe (Service OPERation Vessels, SOVs)
SPC OPERation setpoint controller SPC Leittechnik
SPF SuPER Plastic Forming Technik
SPG Simon ProPERty Group (SPG) = einer der größten Immobilien Firma = Kapitalgesellschaft welche Immobilien erwirbt, verwaltet sowie bei Bedarf veräußert Firma
SPI Serial PERipheral Interface Computer
SPL SOUND PERFORMANCE LABORATORIES, auch als, siehe auch: spl  
SPL SOUND PERFORMANCE LABORATORY, auch als, siehe auch: SPL  
SPL SuPERconducting Proton Linac (CERN)  
SPP Score PERfect Professional, Notationssoftware von SOFT ARTS  
SPS SuPER Proton Synchrotron (CERN) Physik
SPT Site PERformance Test = Test auf der Baustelle nach Inbetriebnahme; dieser Test soll die Leistungsfähigkeit der Lieferung unter Beweis stellen. Leittechnik
SPV SchienenPERsonenverkehr Bahn
SRM Standard Reference Material (TemPERaturstandard, NBS)  
SSC SSC (suPERsonic) ist die Bezeichnung für überschallschnelle Passagierflugzeuge.  
SSC SuPERconducting SuPER Collider (Texas, USA, geplant, aber 1993 aufgegeben)  
SSL SuPERconducting Sensor Laboratory (Chiba, Japan)  
SSM einheitliche Bankenaufsichtsmechanismus (Single SuPERvisory Mechanism, SSM), Bank
Abkürzung Erklärung Kategorie
SSM SuPERfiziell spreitendes malignes Melanom Medizin
SSP suPER session player (interaktive Begleitautomatik), Bezeichnung bei YAMAHA  
SSS suPER sound single (Maxisingle)  
SSt Sea Surface TemPERature  
SSt SuPER Sharp Tube (Röntgenröhre, Philips)  
STC Steam TemPERature Control = DampftemPERaturregler Kraftwerk
STN SuPERtwisted Nematic (Flüssigkristalle)  
STS Section de Technicien Supérieure  
SUP suPERior  
SVC suPER video cassette (SuPER-Videokassette)  
SVQ suPER vixen qualified scherzhaft
SVR suPER video recording (SuPER-Videoaufnahme), Videoaufzeichnungsverfahren  
SoZ auch: SCO; Shanghai CooPERation Organisation = Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit; China, Russland, Indien, Pakistan sowie die zentralasiatischen Republiken Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan und Usbekistan gehören zur SCO; eventuell Iran und Belarus als neue Mitglieder; wurde 2001 gegründet Organisation
TBP internationaler IATA Code für den Flughafen Pedro Canga der Stadt Tumbes PERu, die Abkürzung der ICAO ist SBME IATA
TCQ internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Tacna PERu, die Abkürzung der ICAO ist SPTN IATA
TCV Tarif commun international pour le transport des voyageurs et des bagages (frz.) , Gemeinsamer internationaler Tarif für die Beförderung von PERsonen und Gepäck Bahn
TEC Technical ExPERtise Center (Telekommunikation)  
TGI internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Tingo Maria PERu, die Abkürzung der ICAO ist SPGM IATA
THX Tomlinson Holman ExPERiments, nach ExPERimenten von Tomlinson Holman (LUCASFILM) benanntes Klangsystem für Filmtheater, THX ist ein eingetragenes Warenzeichen von LucasArt  
TIP Testing InteroPERability and PERformance  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TMP internationaler IATA Code für den Flughafen TamPERe-Pirkkala der Stadt TamPERe Finnland, die Abkürzung der ICAO ist EFTP IATA
TMS TemPERatur Monitoring System Leittechnik
TOS TETRA OPERation Server (Telekommunikation)  
TOS The OPERating System  
TOS the oPERating system Tramiel OPERating System (das oPERierende System Tramiels oPERierende System (Samuel Tramiel , Atari-Gründer) ), Computerbetriebssystem der Atari-ST/STE/TT/Falcon-Computer, auch als Suffix bei ausführbaren Programmen  
TP. TemPERatur  
TPI tracks PER inch (Spuren pro Zoll) Technik
TPO ThyreoideaPERoxidase (-AntikörPER ,früher MAK)  
TPP internationaler IATA Code für den Flughafen Tarapoto der Stadt Tarapoto PERu, die Abkürzung der ICAO ist SPST IATA
TPR Total PERipheral Resistance  
TPX Tokamak Physics ExPERiment (Fusionsreaktortechnik, PPPL)  
TRU internationaler IATA Code für den Flughafen Cap. Martinez der Stadt Trujillo PERu, die Abkürzung der ICAO ist SPRU IATA
TSE turbine thermal stress evaluation = TemPERatur Belastungs Test für Turbinen Kraftwerk
TSI Technical Specifications for InteroPERability (Railway Technology)  
TSI technische Spezifikationen für die InteroPERabilität Bahn
TSI Turbine SuPERvisory Instrument System Leittechnik
TSO Transmission System OPERator , Betreiber von Netzübergabestellen  
TTD terminal temPERatur difference Technik
TTS Twitter Tourette Syndrom (TTS) Neue Technologien erzeugen auch neue Krankheiten. Laut Wikipedia zeigt sich das Tourette Syndrom durch sogenannte Tics. Das konkrete Erscheinungsbild variiert von Patient zu Patient. Bei Tics handelt es sich um unwillkürliche, rasche, meistens plötzlich einschießende und mitunter sehr heftige Bewegungen, die immer wieder in gleicher Weise einzeln oder serienartig auftreten können. Lautliche, ungewollte Äußerungen wie Ausrufe oder Geräusche zählen mit dazu. Beim Twitter Tourette Syndrom (TTS) ist die betroffene PERson nicht in der Lage den Zeitpunkt und die Information zu kontrollieren, die sie über den Nachrichtendienst Twitter in Umlauf bringt. Ist Donald Trump an Twitter Tourette Syndrom (TTS) erkrankt? Krankheit
TYL internationaler IATA Code für den Flughafen Capitan Montes der Stadt Talara PERu, die Abkürzung der ICAO ist SPYL IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
UDS UpPER-Data-Strobe (Atari)  
UFO Unabhängige Flugbegleiter Organisation e. V. = Fachgewerkschaft für das KabinenPERsonal in der deutschen kommerziellen Luftfahrt Gewerkschaft
UIP internationaler IATA Code für den Flughafen Pluguffan der Stadt QuimPER Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFRQ IATA
UMB upPER memory block (oberer Speicherblock)  
UPI universal PERipheral interface (universelle PERipherieschnittstelle)  
UPN Unified PERsonal Number  
UPT Universal PERsonal Telecommunications  
USB Universal Serial Bus , Schnittstelle zwischen PCs und PERepheriegeräte, Besonderheiten: bis zu 27 Geräte können in Reihe geschaltet werdenHot-Plug-fähig, d.h. der PC muss nicht ausgeschaltet werden, wenn ein USB-Gerät angeschlossen wird PC erkennt das a  
USB Universal Serial Bus, serielle Schnittstelle, über die bis zu 127 PERiphere Geräte (Scanner, Drucker, Modems usw.) an den PC angeschlossen werden können.  
UUD Unix-to-Unix Decrypt , Teil des UUE/UUD , ein Verfahren, das binäre Daten in Text-Daten wandelt, damit diese dann PER Email übertragen werden können. Decrypt , Umwandlung von Text  
UUE Unix-to-Unix Encrypt , Teil des UUE/UUD , ein Verfahren, das binäre Daten in Text-Daten wandelt, damit diese dann PER Email übertragen werden können. Encrypt , Umwandlung in Text  
VCS Vena cava suPERior  
VDO Verein deutscher Objektspringer = Organisation der base JumPER Organisation
VIP Very Important PERson  
VOS Virtual OPERating System  
VOX Voice-OPERated Switch  
VPA Virtuelle PERsönliche Assistenten
VPK Verordnung über die PERsonenbeförderungskonzession, amtliche Abkürzung Schweiz Bahn
WEM Web ExPERience Management Software
WPG (Dateinamenerweiterung: WordPERfect-Graphikdatei) Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
WPM words PER minute (Worte pro Minute)  
WTR Wind-TemPERatur-Radar  
WWW World Wide Web , eine hierarchische, grafische Oberfläche zum Zugriff auf das Internet. Als Besonderheit werden HyPERlinks ermöglicht. Das WWW verwendet das HyPERtext Transfer Protocol  
XFG internationaler IATA Code für den Flughafen PERce / Via Rail Service der Stadt PERce Kanada IATA
XHQ XHQ - OPERations Intelligence Software Siemens
XOR Exclusive OR , Eine boolesche OPERation, in der die Fehlertoleranz in Form von Windows NT Server-Stripe Sets mit Parität ein XOR der gesamten Daten verwaltet, um Datenredundanz bereitzustellen. Auf diese Weise wird die Wiederherstellung fehlender Daten (a  
YCO internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt CopPERmine Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYCO IATA
YMS internationaler IATA Code für den Flughafen M.B. Rengifo der Stadt Yurimaguas PERu, die Abkürzung der ICAO ist SPMS IATA
YPR internationaler IATA Code für den Flughafen Dingby Island Apt. der Stadt Prince RuPERt Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYPR IATA
ZFO Forschungs(- und Entwicklungs)PERsonal-Zuwachsförderung Ost (BMFT)  
ZFW Zentralinstitut für FestkörPERphysik und Werkstoffforschung (Akademie der Wissenschaften, DDR) DDR
aak AutoantikörPER Medizin
hwG interne, in PERsonenakten verwendete Abkürzung für häufig wechselnde Geschlechtspartner (promiske PERson) DDR
ifa Immunfluoreszenz-Assay, eine Methode zur Bestimmung von AntikörPERn bzw. Antigenen Medizin
lit Layer Ignition TemPERature
ADAS

Advanced Driver Assistant Systems = System welches eine fahrzeuglenkende PERson unterstützt indem es z.B. die Fahspur der den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einhält

ADHD ADHD ist die Abkürzung für "Attention Deficit HyPERactivity Disorder" (ADHS) und kann übersetzt werden mit: "Aufmerksamkeitsdefizit-Störung mit HyPERaktivität". Krankheit
ADHS Aufmerksamkeitsdefizit-HyPERaktivitätssyndroms Krankheit
BPoc Black People of Color = Sammelbezeichnung für PERsonen mit schwarzer Hautfarbe Person
CCAE Confederación de CooPERativas Agrarias de España Organisation
Abkürzung Erklärung Kategorie
CCIE Cisco Certified Internetwork ExPERt , Zertifizierung von  
CCPA California Consumer Privacy Act (CCPA) is a new data privacy law that applies to certain businesses which collect PERsonal information from California residents. Datenschutz
CCPD continuous cycling PERitoneal dialysis  
CDDI CopPER Distributed Data Interface  
CEPC celler PERsonal computer
CEPI Confocal Fabry-PERot Interferometer Technik
CEPO Certified Exchange Point OPERator  
CEST C ExPERt System Tools  
CIGS CopPER Indium Gallium Diselenide  
CIP3 International CooPERation for Integration of Prepress, Press and Postpress (Druckindustrie)  
CISS Crash Impact Sound Sensor, Sensor der die Schwere eines Unfalls am KörPERschall des Fahrzeugs erkennt und so den Aibag früher auslösen kann Siemens
CMEM (International) Conference on Computational Methods and ExPERimental Measurements  
CMRS Organisation, KooPERative für Computermusik  
COST Coopération Européenne dans la domaine de la recherche scientifique et technique  
COST CooPERation in the Field of Scientific and Technical Research (EC),  
CPOS coprocessor oPERating system (Coprozessor-Betriebssystem), Teil der, siehe auch: ISPW vom, siehe auch: IRCAM  
CRRT CYBER RAPID RESPONSE TEAMS AND MUTUAL ASSISTANCE IN CYBER SECURITY (CRRT) = Cybersecurity-ExPERt:innen aus sechs EU-Mitgliedsstaaten und unter der Leitung von Litauen CyberSecurity
CSCC Concurrent SuPERcomputing Consortium (USA)  
CSCL Computer-Supported CooPERative Learning  
CSCW Computer Supported CooPERative Working  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CSOC Cyber Security OPERation Center CyberSecurity
CUBE Customer User Business ExPERience
CYCO internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt CopPERmine Kanada, die Abkürzung der IATA ist YCO ICAO
CYPR internationaler ICAO Code für den Flughafen Dingby Island Apt. der Stadt Prince RuPERt Kanada, die Abkürzung der IATA ist YPR ICAO
DBSO Digital Broadcast Satellite OPERator (Telekommunikation)  
DHfK Deutsche Hochschule für KörPERkultur Leipzig  
DHfK Deutsche Hochschule für KörPERkultur Leipzig (eröffnet am 22.10.1950)  
DMFT Dynamic Mean Field Theory (FestkörPERphysik)  
DNMK DynaMike - RapPER bei Mörder-Rap Mafia (Dresden) Musik
DNMK DynaMike - RapPER von Three M-Men (Dresden) Musik
DNMK DynaMike RapPER von Madrhymaz (Dresden)
DSDS Deutschland sucht den SuPERstar; Fernsehshow Fernsehen
DSMB Data Safety Monitoring Board = Datenüberwachungskomitee = ExPERtengruppe, die während einer laufenden klinischen Studie Daten zur Patientensicherheit und Wirksamkeit der Behandlung überwacht Medizin
DSTN Double SuPER Twisted Nematic , träges Display  
DSTN double suPERtwisted nematic, Begriff aus der LCD-Technik, siehe auch LCD, FSTN, TSTN  
DTMP Desk Top Media Production (Schreibtisch-Medienproduktion), Serie von ComputerPERipherie von ROLAND  
Dstp Dienst-PERsonenzug, ehemals fahrdienstlich Bahn
EAPS Article 1 - Aims The aim of the European Association for the Philosophy of Sport (EAPS; hereafter the Association) is to promote and disseminate research and scholarship in the philosophy of sport with respect for and development of different philosophical traditions and for a variety of aspects of movement cultures (competitive sport physical education movement recreation movement art etc.). This includes all activities to stimulate and encourage study research and writing in the philosophy of sport and related fields (to organise and conduct meetings to issue publications to support and co-oPERate with IAPS BPSA and other national and international associations of similar purpose). In relationship with IAPS the EAPS is a continental association supporting IAPS in its mission and activities. In the relationship with BPSA to avoid troubles of parallel activities and problems of multiplied membership a special agreement will be reached to co-ordinate activities (especially annual conferences) and to make published materials (especially the journal) accessible to EAPS membership. Sport
ECSS European Co-oPERation for Space Standardization , CENELEC angegliederte Organisation. Siehe auch CENELEC-Partner Technik
EFTP internationaler ICAO Code für den Flughafen TamPERe-Pirkkala der Stadt TamPERe Finnland, die Abkürzung der IATA ist TMP ICAO
Abkürzung Erklärung Kategorie
EHBG Evangelische Haupt-Bibelgesellschaft Auflage der konfessionellen und religiösen Literatur mit ca. 385 Buchtiteln etwa 5 Millionen jährlich, die 43 PERiodika hatten eine Gesamtauflage von rund 13 Millionen pro anno  
EMOS extended MIDI oPERating system (erweitertes MIDI-Betriebssystem), multitaskingfähiges Betriebssystem von GEERDES für den Atari ST, siehe auch M*ROS, SL Computer
EPNL Effective PERceived Noise Level  
EPSS ExPERimental Packet-switched System , ExPERimentelles Paketnetz Technik
ERES ESA Rams ExPERt System (Software)  
ERNE Energetic and Relativistic Nuclei and Electron ExPERiment (an Bord von SOHO)  
ESOC European Space OPERations Centre (Darmstadt)  
ESWT extrakorporale Stoßwellentherapie , Diagnose mit schwach radioaktiven Substanzen an allen KörPERregionen z.B. an Schilddrüse, Knochen und inneren Organen.  
ETES Electric Thermal Energy Storage = speichert große Mengen an HochtemPERaturwärme (bis zu 800°C) in Vulkangestein Kraftwerk
ETNO European Public Telecommunications Network OPERators Association , Gremium bzw. Organisation Organisation
EVOP Evolutionary OPERation  
FARA Foreign Agents Registration Act (FARA) ist ein 1938 verabschiedetes Gesetz der Vereinigten Staaten. Es schreibt vor, dass PERsonen, die in den USA politisch für ausländische RechtsPERsonen tätig sind, diese Tätigkeit dokumentieren und offenlegen müssen. [Quelle: wikipedia] Recht
FDDI FDDI stands for Fiber Distributed Data Interface. The FDDI standard is ANSI X3T9.5 . The FDDI topology is ring with two counter rotating rings for reliability with no hubs. Cable type is fiber-optic. Connectors are specialized. The media access method is token passing. Multiple tokens may be used by the system. The maximum length is 100 kilometers. The maximum number of nodes on the network is 500. Speed is 100 Mbps. FDDI is normally used as a backbone to link other networks. A typical FDDI network can include servers, concentrators, and links to other networks. CDDI is a copPER version of FDDI which uses category 5 cable. Obviously the distance is more limited than FDDI. Technik
FEOE Functions Enhancing OPERator Efficiency = Funktionen zur Erhöhung der Effizienz der OPERatoren Leittechnik
FIDO Field Integrated Design und OPERations Rover (NASA, für Marslandemission)  
FIRE Fusion-Ignition Research ExPERiment (Alternative zu ITER, USA)  
FRNC Flame Retardant Non Corrosive = Das halogenfreie, flammwidrige Material FRNC (Flame Retardant Non Corrosive) wird für den Kabelmantel von Innenkabeln verwendet. FRNC-Kabel haben eine geringe Brandlast und Rauchgasentwicklung. Entsprechende Kabel sind vom IEC und VDE spezifiziert, sie führen die Bezeichnung "H" und haben einen erweiterten TemPERaturbereich, der von -50 °C bis +180 °C reicht, außerdem verfügen sie über eine höhere Kurzschlussfestigkeit. Sie sind in den Standards der Internationalen elektrotechnischen Kommission (IEC) unter IEC 60332 und IEC 60754 spezifiziert. Leittechnik
FSTN film suPERtwisted nematic, Begriff aus der LCD-Technik, siehe auch DSTN, LCD, TSTN  
GBPS Gigabits PER Second, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation Kommunikation
GDOS Graphics Device OPERating System Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
GDOS graphics device oPERating system (Betriebssystem für den Grafikbereich)  
GMEB Organisation, Groupe Musicale ExPERimental de Bourges (Verein für musikalische ExPERimente von Bourges), französischer Zusammenschluß von ExPERimentalmusikern  
GOES Geostationary OPERational Environmental Satellite (Geostationärer Satellit)  
GOME Global Ozone Monitoring ExPERiment (Fernerkundung, ERS 2, 1995)  
GOPS giga oPERations PER second (Giga Berechnungen pro Sekunde)  
GSOC Global Service OPERations Centre
GTLD generic Top Level Domain , sind allgemein Domains wie .com, .net, .org. Siehe auch TLD; Zum Beispiel: Reisen/Regionen .africa .amsterdam .bayern .berlin .budapest .city .earth .hamburg .holiday .hotel .hotels .istanbul .koeln .land .lat .london .madrid .nrw .nyc .paris .reise .reisen .roma .ruhr .saarland .thai .tirol .tokyo .tour .wien Generisch .club .cool .date .eco .free .fun .help .jetzt .law .like .love .men .new .pics .pictures .radio .review .rip .room .sexy .sucks .today .xyz Web/E-Business .app .bid .blog .chat .cloud .data .digital .download .email .lol .mobile .news .online .phone .secure .site .software .tech .video .web .webcam .website Sport/Hobby .active .art .auto .bike .book .casino .family .film .fit .game .golf .guru .joy .music .ninja .play .singles .ski .sport .team .toys Business .business .career .center .dental .exPERt .gmbh .how .immo .immobilien .med .money .science .services .solutions .support .systems .versicherung .win Community .events .faith .fan .gay .hiv .live .moda .one .porn .sex .social .voting .wiki Shops/Handel .buy .deal .discount .kaufen .sale .shop .shopping .store .trade Essen/Trinken .bar .bio .food .party .pizza .restaurant .wine  
GVPP Generic Visual PERception Processor  
Gips Giga-Instructions PER Second Software
HIFI Hawaii Imaging Fabry-Pérot Interferometer (Astronomie)  
HKPD HKEY PERFORMANCE DATA  
HNCM HyPERtrophisch nichtobstruktive Kardiomyopathie Medizin
HOCM HyPERtrophisch obstruktive Kardiomyopathie (,IHSS)  
HPCC High PERformance Computing and Communication (USA) Computer
HPCC High PERformance Computing Cluster Computer
HPCN High PERformance Computing and Networking (ESPRIT) Computer
HPCS High PERformance Computing Systems Computer
HPFS High PERformance File System , Dateisystem OS/2  
HPHT High Pressure High TemPERature (Diamant)  
HPLC High PERformance Liquid Chromatography  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HPSS High PERformance Storage System  
HPTC High PERformance Technical Computing  
HPVM High PERformance Visual Machine  
HPWT High PERformance Work Team  
HTMC High TemPERature Mechanical Testing Committee (UK) Organisation
HTML HyPERtext Markup Language , eine einfache Beschreibungssprache für WWW-Dokumente, mit deren Hilfe HyPERtext-Dokumente definiert werden, die von einer Plattform auf eine andere übertragbar sind. Bei HTML-Dateien handelt es sich um einfache ASCII-Textdateie  
HTML HyPERText Markup Language (Dateinamenerweiterung: Internet-Datei)  
HTML hyPERtext markup language (HyPERtext-Aufmachungsprogrammiersprache), Syntax zum Gestalten von Internet-Seiten, hier als Suffix in Internet-Adressen, siehe auch REBOL, SMIL, XML, Internet  
HTMT Hybrid Technology/Multithreaded System (SuPERcomputer)  
HTTP HyPERtext Transfer (or Transmission) Protocol (Rechnernetz, WWW)  
HTTP HyPERText Transfer Protocol , Internet-Protokoll für Übertragungen von WWW-Daten  
HTTP hyPERtext transfer protocol (HyPERtextübertragungsprotokoll), vor allem bei, siehe auch: Internet-Adressen zu finden  
HTTP HyPERtext Transfer Protocol, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
HYPE hyPERbolic (Übertreibung, Täuschung durch Übertreibung)  
I.P. intraPERitoneal  
IACS %IACS (International Annealed CopPER Standard) ist die elektrische Leitfähigkeit im Vergleich zu Kupfer 100 % Elektro/Elektronik
ICSI intrazytoplasmatische SPERmatozoeninjektion = antriebsarme SPERmien werden in die Eizelle injiziert  
ICSI Unter der intrazytoplasmatischen SPERmieninjektion (ICSI) versteht man ein Verfahren, bei dem eine menschliche Samenzelle in eine menschliche Eizelle injiziert wird mit dem Ziel, eine Schwangerschaft bei der Frau herbeizuführen, von der die Eizelle stammt Sex
IESE (Fraunhofer-) Institut für ExPERimentelles Software Engineering (Kaiserslautern)  
IESO Independent Electric System OPERator (IESO) in Ontario Kanada
Abkürzung Erklärung Kategorie
IHSS Idiopathisch hyPERtrophische subvalvuläre Stenose (,HOCM) Medizin
INCO International CooPERation (CooPERation with Third Countries and International Organisations) (EC)  
INOC Internet Network OPERations Center  
IORT intraoPERative Strahlentherapie  
IP00 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Ungeschützt gegen Staub, FremdkörPER, Wasser und Feuchtigkeit.  
IP11 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen feste FremdkörPER größer als 50 mm und gegen Tropfwasser, Auftreffwinkel zur senkrechten 0°.  
IP20 Schutz gegen Berührung: Fingerschutz Durchmesser 12mm), Schutz gegen FremdkörPER: Durchmesser >= 12,5mm Länge 80 mm, Schutz gegen Wasser: kein Schutz
IP20 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen feste FremdkörPER größer als 12 mm, ungeschützt gegen Wasser und Feuchtigkeit.  
IP21 Schutz gegen Berührung: Fingerschutz Durchmesser 12mm, Schutz gegen FremdkörPER: Durchmesser >= 12,5mm, Länge 80 mm, Schutz gegen Wasser: Schutz gegen senkrecht fallendes Tropfwasser durch Wanne über PERforiertem Dachblech Elektro/Elektronik
IP22 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen feste FremdkörPER größer als 12 mm und gegen Tropfwasser mit einem Auftreffwinkel zur senkrechten von 15°.  
IP23 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen feste FremdkörPER größer als 12 mm und gegen Sprühwasser aus einer Neigung bis zu 60° gegen die Senkrechte.  
IP30 Schutz gegen Berührung: Fingerschutz Durchmesser 2,5mm, Schutz gegen FremdkörPER: Durchmesser >= 2,5mm, (Niederohmig Verschraubte Gitter hinter Lüftungsöffnungen)Schutz gegen Wasser: kein Schutz Elektro/Elektronik
IP31 Schutz gegen Berührung: Fingerschutz Durchmesser 2,5mm, Schutz gegen FremdkörPER: Durchmesser >= 2,5mm, (Niederohmig Verschraubte Gitter hinter Lüftungsöffnungen)Schutz gegen Wasser: Schutz gegen senkrecht fallendes Tropfwasser durch Wanne über PERforiertem Dachblech Elektro/Elektronik
IP33 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen feste FremdkörPER größer als 2,5 mm und gegen Sprühwasser aus einer Neigung bis zu 60° gegen die Senkrechte.  
IP40 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen feste FremdkörPER größer als 1 mm und ungeschützt gegen Wasser und Feuchtigkeit. Technik
IP44 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen feste FremdkörPER größer als 1 mm und gegen Spritzwasser aus beliebiger Richtung. Technik
IPMS InterPERsonal Messaging System  
IPRC Intellectual ProPERty Rights Committee (TC im ETSI)  
IRIS INSTITUTO DI RICERA PER LINDUSTRIA DELLE SPETTACOLO (Institut für Forschung für die Show-Industrie)  
ISDN ich suPER du niete scherzhaft
Abkürzung Erklärung Kategorie
ISOS Internet-Spanning OPERating System (noch hypothetisch)  
ITER

International Thermonuclear ExPERimental Reactor (Fusionsreaktortechnik) in Frankreich Cadarache; An dem Projekt forschen und arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus 35 Nationen wie den USA, der Europäischen Union, Südkorea, Japan, Russland, Indien und China. 

Kraftwerk
IÄP Internationales Übereinkommen über den Eisenbahn-PERsonen- und Gepäckverkehr, (vom 23. Oktober 1924, aufgehoben) Bahn
JPEG Joint Photographic (or: Pictures) ExPERt Group (Bildcodierung)  
JPEG Joint Photographic ExPERts Group , Das zweite Quasi-Standardformat des Internets. Es hat gegenüber dem GIF-Format den Vorteil, dass es 24 bit Farbtiefe unterstützt und daher auch für Photos gut geeignet ist.  
JPEG Organisation, Joint Photographic ExPERts Group (Verbindung der PhotographieexPERten), entwickelte den Standard zur Datenkompimierung v. Einzelbildern, die Dateien dazu tragen das Suffix, siehe auch: JPG  
JWST

James Webb Space Telescope; gestartet 25. Dezember 2021 am Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana; sollte Ursprünglich 2007 starten; wurde aber immer wieder verschoben; James Webb war der zweite Direktor der NASA; das Teleskop ist eine KooPERation der USA, Kanada und Europa

Raumfahrt
KCPR internationaler ICAO Code für den Flughafen Natrona County Intl Airport der Stadt CasPER USA, Bundesland Wyoming, die Abkürzung der IATA ist CPR ICAO
KESB KasPERsky Endpoint Security for Business Software
KICS KasPERsky Industrial Cyber Security Software
KIPS kilo instructions PER second (tausend Instruktionen pro Sekunde), ,siehe auch MIPS  
KSPS Keystrokes PER second Elektro/Elektronik
KSTG KörPERschaftssteuer-Gesetz, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
KSTG KörPERschaftsteuergesetz  
KSTR KörPERschaftssteuer-Richtlinien, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
KSTR KörPERschaftsteuerrichtlinien  
KUNO KUNO ist die Abkürzung für "Kriminalitätsbekämpfung im unbaren Zahlungsverkehr unter Nutzung nichtpolizeilicher Organisationsstrukturen" und stellt ein simples aber wirkungsvolles SPERrsystem dar, welches von Polizeibehörden und Wirtschaft entwickelt wurde, um Zahlungen PER Debitkarte im elektronischen Lastschriftverfahren – also mit Unterschrift – sicherer zu gestalten. Polizei
KWIC Keyword in Context Index (,,PERmutierter Index')  
LAMP LAMP bzw. LAMPP. Das "A" steht dabei für Apache. Das "M" für MySQL. Das erste "P" für PERl und das zweite "P" für PHP. Das "L" steht für Linux. Computer
LCLK internationaler ICAO Code für den Flughafen Intl. der Stadt Larnaca ZyPERn, die Abkürzung der IATA ist LCA ICAO
Abkürzung Erklärung Kategorie
LCPH internationaler ICAO Code für den Flughafen International der Stadt Paphos ZyPERn, die Abkürzung der IATA ist PFO ICAO
LDSD Die NASA schickt eine"fliegende Untertasse"in die Erdatmosphäre. Hier soll neue Technik für eine Mars-Landung erprobt werden. Der Low Density SuPERsonic Decelerator (LDSD) erreichte mit Raketenantrieb und 3,8-facher Schallgeschwindigkeit eine Höhe von 54.900 Metern. Quelle: ZDF heute Raumfahrt
LFBX internationaler ICAO Code für den Flughafen Brassillac der Stadt PERigueux Frankreich, die Abkürzung der IATA ist PGX ICAO
LFMP internationaler ICAO Code für den Flughafen Llabanere der Stadt PERpignan Frankreich, die Abkürzung der IATA ist PGF ICAO
LFRC internationaler ICAO Code für den Flughafen MauPERtus der Stadt Cherbourg Frankreich, die Abkürzung der IATA ist CER ICAO
LFRQ internationaler ICAO Code für den Flughafen Pluguffan der Stadt QuimPER Frankreich, die Abkürzung der IATA ist UIP ICAO
LIRZ internationaler ICAO Code für den Flughafen San Egidio der Stadt PERugia Italien, die Abkürzung der IATA ist PEG ICAO
LLoA Legal Limits of Authority, im Geschäftsverkehr der PERsönliche Entscheidungsspielraum, der mit einem Rang oder einer Rolle verbunden ist
LOTO engl. Lockout-Tagout, LOTO = Wartungssicherung = Geräte, Armaturen und Schalter sollten mit einer WiedereinschaltsPERre versehen werden, die das unbeabsichtigte Einschalten während Wartungsarbeiten verhindert. Technik
LSST Large-APERture Synoptic Survey Telescope (geplant)  
LTCC Low-TemPERature Co-Fired Ceramic(s)  
MOWS Master OPERation Workstation Leittechnik
MVNO Mobilfunkanbieter = Mobilfunk-Discounter = Mobile Virtual Network OPERators (MVNO) Telekommunikation
MitM Man-in-the-middle (MitM) attacks This occurs when a hacker imPERsonates a trusted connection in order to steal data or information or to alter communications between two or more people. Computer
OECD Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung =englisch Organisation for Economic Co-oPERation and Development, OECD; französisch Organisation de coopération et de développement économiques, OCDE) Organisation
OITS OPERator Interface Training Simulator
OPSA Long-term OPERating Plant Service Agreements (OPSA) Service
PANU Bluetooth PERsonal Area Network User Netzwerk
PCIe PERipheral Component Interconnect Express Computer
PCPM Plant Conditioning PERformance and Monitoring System Kraftwerk
Abkürzung Erklärung Kategorie
PECO PERry Equipment Corporation (PECO)Mineral Wells, TX Firma
PEPS PERformance Evaluation of Parallel Systems (Europäisches Forschungsprojekt) Forschung & Entwicklung
PERC PERcussion (PERkussion)  
PERF PERformance (Vortrag), hier Bezeichnung für eine Zusammenstellung von Klängen mit MIDI-Parametern und/oder Klangkonfigurationen  
PERL Passivated Emitter and Rear, Locally Diffused (Solarzellen)  
PERL Practical Extraction and Report Language (scherzhaft auch: Pathologically Eclectic Rubbish Lister) (Textmanipulation)  
PERL Pratical Extraction and Report Language , Skriptsprache in der meist CGI-Programme erstellt werden.  
PERM PERmanent (Dauernd)  
PERM PERmanent (ständig, stetig, andauernd), siehe auch TEMP  
PERS PERson Bahn
PERS PERsönlich Bahn
PFOA PERfluoroctansäure = in der EU verboten e Chemikalie Chemie
PFOS PERfluoroctansulfonsäure Chemie
PFTE PERmanent Full-Time Equivalent
PHPT primärer HyPERparathyreoidismus  
PIMS PERsonal Information Management Services (PIMS) = Erlaubnis zur Verwendung von Cookies wird an einer zentralen Stelle - beispielsweise den Hosting-Anbietern oder dem Browser - hinterlegt und könnte von den Betreibern automatisch abgerufen werden Software
PING Packet Internet GroPER , Ein Programm mit dem man u.a. Erreichbarkeit eines Rechners in einem Netzwerk testen kann.  
PING Packet Internet GroPER, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
PPLN PERiodically-Poled Lithium Niobate  
PPMS Physical ProPERty Measurement System  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PPMS Plant PERformance Management System Leittechnik
PRSP Poverty Reduction Strategy PaPER Gesundheitswesen
PS/2 siehe: IBM PERsonal System 2, Quasi-Standard für Computer, ursprünglich von, siehe auch: IBM entwickelt  
PSTG PERsonenstandsgesetz  
PTCD PERkutane transhepatische Cholangiodrainage (ext. Ableitung der Galle)  
PZÄ PERsönliche Zulage aus Überleitungstarifvertrag Bahn
PwC PricewaterhouseCooPERs Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Firma
QPEG Q-Team pictures exPERt group (Q-Team-Gruppe der BildexPERten), v. der deutschen Firma Q-Team entwickeltes verbessertes, siehe auch: MPEG-Verfahren  
R 19 Bezeichnungen der besonderen Gefahren bei gefährlichen Stoffen und Zubereitungen, Kann explosionsfähige PERoxide bilden  
RBOC Regional Bell OPERating Company  
RCCB Residual Current oPERated Circuit Breaker Leittechnik
REKU rekuPERativ  
RFTO Ready For Trial OPERation
RHCP Red Hot Chili PepPERs Musik
RSBO Residual Current oPERated Breaker with Overcurrent protection Leittechnik
RTOS Real-Time OPERating System  
RegG Gesetz zur Regionalisierung des öffentlichen PERsonennahverkehrs (Regionalisierungsgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
SACD SuPERAudioCD
SBIZ internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt ImPERatriz Brasilien, die Abkürzung der IATA ist IMP ICAO
SBME internationaler ICAO Code für den Flughafen Pedro Canga der Stadt Tumbes PERu, die Abkürzung der IATA ist TBP ICAO
Abkürzung Erklärung Kategorie
SCPC Single Channel PER Carrier (Telekommunikation)  
SCRI SuPERsomputer Computations Research Institute (Tallahassee, FL, USA)  
SCSI Small Computer System Interface , eine parallele Standard-Hochleistungsschnittstelle, die vom ANSI definiert wurde. Eine SCSI-Schnittstelle wird zur Verbindung von Mikro-Computern mit PERipheriegeräten (Festplatten, Drucker, u.v.m.) und mit anderen Comput  
SDSC San Diego SuPERcomputer Center  
SEED Science Education through ExPERiment and Demonstration (USA)  
SFOD Forces OPERational Detachment-Delta Armee
SHSS suPER harmonics source sampling (erweiterte Aufzeichnung harmonischer Quellen), Weiterentwicklung von HSS der Firma TECHNICS Musik
SIOP Single Integrated OPERations Plan (USA)  
SIPC simply interactive PERsonal computer (einfach interaktive Rechner), Entwicklungsidee von MICROSOFT  
SIPS Simply Interactive PERsonal Computer  
SKPE internationaler ICAO Code für den Flughafen Matecana der Stadt PEReira Kolumbien, die Abkürzung der IATA ist PEI ICAO
SLED SuPERluminescent Light-Emitting Diode  
SMES SuPERconductor Magnetic Energy Storage, supraleitender magnetischer Energiespeicher  
SMPS Abkommen über den Internationalen Eisenbahn-PERsonenverkehr, (der ehemaligen europäischen RGW-Staaten und der Volksrepublik Mongolei untereinander) Bahn
SNES SuPER Nintendo Entertainment System
SOFC Solid Oxide Fuel Cell, Solid Electrolyte Oxygen Fuel Cell (HochtemPERaturbrennstoffzelle)  
SPCL internationaler ICAO Code für den Flughafen Captain Rolden der Stadt Pucallpa PERu, die Abkürzung der IATA ist PCL ICAO
SPEC System PERformance Evaluation CooPERative (Computer-Prozessor-Leistungsfähigkeits-Test)  
SPER SPERr  
SPFV SchienenPERsonenfernverkehr Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
SPGM internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Tingo Maria PERu, die Abkürzung der IATA ist TGI ICAO
SPHA Scalable PERiphery High Availability Leittechnik
SPHI internationaler ICAO Code für den Flughafen Cornel Ruiz der Stadt Chiclayo PERu, die Abkürzung der IATA ist CIX ICAO
SPIM internationaler ICAO Code für den Flughafen Intl Jorge Chavez der Stadt Lima PERu, die Abkürzung der IATA ist LIM ICAO
SPJL internationaler ICAO Code für den Flughafen Juliaca der Stadt Juliaca PERu, die Abkürzung der IATA ist JUL ICAO
SPMS internationaler ICAO Code für den Flughafen M.B. Rengifo der Stadt Yurimaguas PERu, die Abkürzung der IATA ist YMS ICAO
SPMS SuPERvisory Plant Management System Leittechnik
SPNV SchienenPERsonennahverkehr Bahn
SPOI Siemens Power OPERations, Inc. (SPOI) = Firma Philippines Siemens
SPQT internationaler ICAO Code für den Flughafen Cf Secada der Stadt Iquitos PERu, die Abkürzung der IATA ist IQT ICAO
SPQU internationaler ICAO Code für den Flughafen Rodriguez Ballon der Stadt Arequipa PERu, die Abkürzung der IATA ist AQP ICAO
SPRU internationaler ICAO Code für den Flughafen Cap. Martinez der Stadt Trujillo PERu, die Abkürzung der IATA ist TRU ICAO
SPST internationaler ICAO Code für den Flughafen Tarapoto der Stadt Tarapoto PERu, die Abkürzung der IATA ist TPP ICAO
SPTN internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Tacna PERu, die Abkürzung der IATA ist TCQ ICAO
SPTU internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Puerto Maldonado PERu, die Abkürzung der IATA ist PEM ICAO
SPUR internationaler ICAO Code für den Flughafen Capitan Concha der Stadt Piura PERu, die Abkürzung der IATA ist PIU ICAO
SPVC Soft (or: Signalized) PERmanent Virtual Circuit (Telekommunikation)  
SPYL internationaler ICAO Code für den Flughafen Capitan Montes der Stadt Talara PERu, die Abkürzung der IATA ist TYL ICAO
SPZO internationaler ICAO Code für den Flughafen Tte Velazco Astete der Stadt Cuzco PERu, die Abkürzung der IATA ist CUZ ICAO
SPÄ lat. Sanus PER Aquam, Salus PER Aquam oder Sanitas PER Aquam („Gesundheit durch Wasser“) Gesundheitswesen
Abkürzung Erklärung Kategorie
STRP StripPER  
SUSY SuPERsymmetrie (Elementarteilchentheorie)  
TBPS Tarif für die PERsonenbeförderung auf besonderen Strecken der Deutsche Bahn AG, , Tfv 640 Bahn
TCRP Transport CooPERation Research Program (Railway Technology)  
TEMP TemPERatur  
TESE testicular sPERm extraction , Entnahme von SPERmien aus dem Hoden zum Zwecke der künstlichen Befruchtung Sex
TFFG internationaler ICAO Code für den Flughafen EsPERance der Stadt St Martin Niederl. Antillen, die Abkürzung der IATA ist SFG ICAO
THOP Temporary Hiring Out of PERsonnel = grenzüberschreitenden konzerninternen PERsonalgestellung an Regionalgesellschaften Kommerziel
THOP Therapieprogramm für Kinder mit hyPERkinetischem und oppositionellem Problemverhalten Medizin
THTR Thorium-HochtemPERatur-Reaktor (Hamm i. Westf.)  
TMET Tarif für die Beförderung von PERsonen in Metropolitan-Zügen, , Tfv 781 Bahn
TMRA recommended ambient oPERating temPERature Computer
TPQN ticks PER quarternote (Klicks pro Viertelnote)  
TRIP Trade Related Aspects of Intellectual ProPERty  
TSTN triple suPERtwisted nematic, Begriff aus der LCD-Technik, siehe auch DSTN, FSTN, LCD  
TVWS time variant wave shaPER (zeitvariabler Wellenverzerrer), Syntheseelement in STEINBERG Avalon  
TspV Verordnung über die Zulassung und den Verkehr von Fahrzeugen auf der Eder- und der DiemeltalsPERre (TalsPERrenverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
TÖB Als Träger öffentlicher Belange kommen unterschiedliche Bundes- Landes- Kreis- und Gemeindebehörden, sowie weitere KörPERschaften des öffentlichen Rechts (z.B. Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern) in Frage. Neben Ämter kommen aber als TÖB auch  
UHPC Ultra High PERformance Concrete (?) Baugewerbe
USPP internationaler ICAO Code für den Flughafen PERm der Stadt PERm Russland, die Abkürzung der IATA ist PEE ICAO
Abkürzung Erklärung Kategorie
V-SK VIPER System Kernel (Telekommunikation)  
VEAB Volkseigener Erfassungs- und Aufkaufbetrieb - Zu DDR-Zeiten konnten PrivatPERsonen ihre selbsterzeugten landwirtschaftlichen und tierische Produkte wie zum Beispiel Tauben Enten Hasen Gemüse etc. an die VEAB verkaufen. Die Aufkaufpreise galten als ein lukrativer Nebenverdienst. Zusätzlich bekam man vergünstigte Futtermittelscheine auf die abgelieferten Produkte.
VMOS Virtuoso Modular OPERating System (modulares Betriebssystem für den Softwaresequenzer Virtuoso von The Digital Muse), Betriebssystem ähnlich, siehe auch: M*ROS, SL, von The Digital Muse Computer
VNOS visual network oPERating system (visuelles Betriebssystem für Netzwerke)  
VSAT Very Small APERture Terminal (VSAT) ist ein Satellitenempfänger und -sender mit Antennen (aPERture) für satellitengestützte Kommunikation. Anders als die ortsfesten Small APERture Terminals der Satellitenbodenstationen können VSAT-Systeme auch mobil auf LKW oder Containern montiert werden. Computer
VSPC virtual storage PERsonal computer, siehe auch: VS, PC  
VoNR Weil 5G unter ExPERten als „New Radio“ bezeichnet wird, hat auch das Telefonieren im neuen Netz ein neues Kürzel: „VoNR“ steht für „Voice over New Radio“. Telekommunikation
WBAN Wireless Body Area Networks (WBANs) = Kommunikationsnetzwerk welches die einzelnen Signale der am KörPER getragenen Sensoren vernetzt Computer
WECC Western European Calibration CooPERation Organisation
WIIH internationaler ICAO Code für den Flughafen Halim PERdana Kusama der Stadt Jakarta Indonesien, die Abkürzung der IATA ist HLP ICAO
WIPO Organisation, World Intellectual ProPERty Organisation (Weltorganisation für geistiges Eigentum), handelt nach der, siehe auch: RBÜ (Urheberrecht)  
WIPO World Intellectual ProPERty Organization  
WLIF Wireless LAN InteroPERability Forum , Gremium bzw. Organisation  
WLTP

Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure (WLTP) = weltweit einheitliches Leichtfahrzeuge-Testverfahren = Messverfahren zur Bestimmung der Abgasemissionen (Schadstoff- und CO2-Emissionen) und des Kraftstoff-/Stromverbrauchs von Kraftfahrzeugen. Dabei gilt:

  • Die TemPERatur in der Prüfkammer liegt bei 23° C.
  • Die Streckenlänge beträgt 23 Kilometer.
  • Der Zyklus dauert 30 Minuten. Er setzt sich aus vier Phasen zusammen.
  • Die Durchschnittsgeschwindigkeit liegt bei 47 km/h, die Höchstgeschwindigkeit bei mehr als 130 km/h.
  • Fahrzeuggewicht und Zusatzausstattung fließen in die Bewertung mit ein.
Auto
WOCE World Ocean Circulation ExPERiment  
WPPT WIPO PERformances and Phonograms Treaty  
WWDC World Wide DeveloPER Conference
YPCF Organisation, Young PERson Concert Foundation (Stiftung für Konzerte Jugendlicher)  
YPJT internationaler ICAO Code für den Flughafen Jandakot der Stadt PERth Australien, die Abkürzung der IATA ist JAD ICAO
crot Carnitine Octanoyltransferase = menschlicher AntikörPER
Abkürzung Erklärung Kategorie
eCPC Effective Cost-PER-Click = Kennzahl im Bereich des Affiliate-Marketings. Der Wert gibt Auskunft über den durchschnittlichen Umsatz, den ein Webseitenbetreiber bei jedem Klick verdient, wenn ein Besucher der Webseite auf einen Affiliate- bzw. Partnerlink klickt Medien
gesp gesPERrt Bahn
kbps kilobytes PER second (Kilobyte pro Sekunde), Maßeinheit für die Geschwindigkeit einer Datenübertragung Maßeinheit
opex Betriebskosten (englisch oPERational expenditure) = Sammelbegriff in der Betriebswirtschaftslehre für alle Kosten, die durch die Aufrechterhaltung des oPERativen Geschäftsbetriebes eines Unternehmens verursacht werden Ökonomie
opex OPERative Exzellenz (OPERational Excellence/OPEX) bedeutet, Strukturen, Prozesse und Verhaltensweisen entlang der Wertschöpfungskette so auszurichten, dass eine lernende und sich kontinuierlich verbessernde Organisation entsteht, deren Fokus auf einer hocheffizienten Umsetzung der Kundenanforderungen liegt. Ökonomie
p.a. PER annum = jährlich Kommerziel
vBNS Very High PERformance Backbone Network Service (USA, Gbit/s-Netz)  
ÄDR Als American Depositary Receipt (ADR, oft auch American Depository Receipt oder American Depositary Share) werden auf Dollar lautende, von US-amerikanischen Depotbanken (depositary banks) in den USA ausgegebene Aktienzertifikate bzw. Hinterlegungsscheine bezeichnet, die eine bestimmte Anzahl hinterlegter Aktien eines ausländischen Unternehmens verkörPERn und an ihrer Stelle am US-Kapitalmarkt wie Aktien gehandelt werden. quelle wikipedia Bank
AESEL American Express Services Europe Limited = ein juristischen PERson nach dem Recht von England und Wales Bank
ASPEC Adaptive Spectral PERceptual Entropy Coding (ASPEC) ist ein Verfahren zur Datenkompression von Audiosignalen, bei denen unter anderem pyschoakustische Modelle angewandt werden. Das Verfahren ist Basis von Advanced Audio Coding (AAC), AC-3 und MP-3. Computer
CBPP3 Covered Bond Purchase Programme 3 (CBPP3) = oPERativen Modalitäten zum Ankauf von gedeckten Schuldverschreibungen Bank
CHRPE kongenitale HyPERtrophie des retinalen Pigmentepithels  
CHTML compact HyPERtext Markup Language  
CISPR Comité International Special PERtubations Radioelectrique , Gremium bzw. Organisation  
COMBI combination (Kombination), auch PERformance, hier bei KORG  
CWMIO Cisco WAN Manager Installation and OPERation , Teil derCISCO-Zertifzierungen zum CCNP-WAN,  
D/TOS ESA Directorate of Technical and OPERational Support  
DHTML Dynamic HyPER Text Markup Language , ermöglicht die dynamische Darstellung von Graphiken und Texten in HTML-Dokumenten  
EGRET Energetic Gamma-Ray ExPERiment Telescope  
EGRTV EGR Thermo Valve, Chrysler, temPERaturgesteuertes EGR Ventil  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EPS-M ENSONIQs PERformance sampler module (ENSONIQs Aufführungssamplermodul), siehe auch EPS  
EPSOS siehe: EPS OPERating System (Betriebssystem für den EPS), siehe auch EPS Software
ESPCI Ecole Supérieure de Physique et de Chimie Industrielles de la Ville de Paris  
ETOPS Extended Range Twin OPERations, Betriebsart mit zwei Triebwerken  
FEOEE Functions enhancing oPERator efficiency and effectiveness (FEOEE)
FLOPS float-point oPERations PER second (Fließkommaberechnungen pro Sekunde), siehe auch MFLOPS  
G 131 Gesetz zur Regelung der Rechtsverhältnisse der unter Artikel 131 des Grundgesetzes fallenden PERsonen, nicht amtliche Abkürzung Bahn
GTTPC Total Tractable Emirates OPERation & Maintenance (TTEO&M) a group company of Gulf Total Tractable Power Company (GTTPC) Firma
GUESS General-Purpose ExPERt System Shell  
HAZOP hazard and oPERability study
HDIMM HyPERCloud DIMM Computer
HIPPI High PERformance Parallel Interface  
HTTPS HyPERText Transfer Protocol Secured Socket Layer , Funktioniert wie http, zusätzlich gibt es aber eine Verschlüsselung zwischen den Transferpartnern. Siehe auch SSL  
I10.- Essentielle HyPERtonie (Bluthochdruck); Kalsifizierung nach ICD; International Statistical Classification of Diseases Gesundheitswesen
IF 20 Innen, feuchtfest. Bezeichnung für die Verleimung von SPERrholz. Verleimung beständig bei Verwendung in Räumen mit im allgemeinen niedriger Luftfeuchtigkeit (nicht wetterbeständig).  
IFORS International Federation of OPERational Research Societies  
IONDS Integrated OPERational Nuclear Detection System  
ISX-B Impurity Studies ExPERiment B (Fusionsreaktortechnik, Oak Ridge)  
KSTDV KörPERschaftssteuer-Durchführungsverordnung, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
LAMPP LAMP bzw. LAMPP. Das "A" steht dabei für Apache. Das "M" für MySQL. Das erste "P" für PERl und das zweite "P" für PHP. Das "L" steht für Linux. Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
LGBTQ LGBTQ = Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender and Queer = Lesben, Homosexuelle, Bisexuelle, Tarnsgender und PERsonen, die von der Norm abweichen Sex
LIBR. Libretto (kleines Buch), hier gedrucktes Buch zu Bühnenwerken m. gesungenen Texten (z.B. OPER, OPERette usw.)  
M*ROS multitasking realtime oPERating system (mehrprogrammfähiges Betriebssystem in Echtzeit), von STEINBERG entwickelt, siehe auch SL, EMOS  
MIGPD million gallons PER day
MIGPD Million ImPERial Gallons PER Day
PERC. Jazz- PERcussion (Jazz- Schlaginstrumente)  
PERD. PERdendo, PERdendosi (abnehmend in der Lautstärke )  
PERSR Der PERsonalrat (Zeitschr.)  
PERSV Die PERsonalvertretung (Zeitschr.)  
PHTML PERl Embedded HTML  
POSIX Portable OPERating System Interface (Telekommunikation)  
POSIX Portable OPERating System Interface for UNIX , ein IEEE-Standard, in dem Betriebssystemdienste definiert werden. Programme, die dem POSIX-Standard entsprechen, können problemlos von einem System auf ein anderes portiert werden. POSIX wurde auf der Grundla  
PT100 PT steht für Platin; (z.B. PT100 oder PT1000); Geber zur TemPERaturmessung; Ausgewertet wird ein Widerstand der sich mit Veränderung der TemPERatur ändert; PT100 hat dabei den Widerstandswert von 100 Ohm bei NULL °C Englisch RTD = Resistance TemPERature Detector Leittechnik
PropM ProPERty Manager ProPERty Management Wirtschaft
ROBIN Robo Invest, eine Kombination aus Mensch und Maschine, Technologie und ExPERtise Bank
ROTEX Roboter-Technologie-ExPERiment (Spacelab)  
ROTSE Robotic Optical Transient Search ExPERiment (Astrophysik)  
S-VHS SuPER-VHS  
S-VHS suPER, siehe auch: VHS, verbessertes, siehe auch: VHS-System, auch S-Video, in hochwertigen Videorekordern und, siehe auch: ADAT-Systemen zu findene Norm  
SCADA suPERvisory control and data acquisition system Leittechnik
Abkürzung Erklärung Kategorie
SCOLE Spacecraft Control Laboratory ExPERiment (NASA, etwa 1983) Raumfahrt
SD-CD suPER density compact disc disk (Kompaktplatte mit SuPERauflösung)  
SHEDS SuPER-High-Efficiency Diode Sources  
SHTTP Secure HyPERtext Transfer Protocol, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
SILEX Semiconductor Laser Inter-Satellite Link ExPERiment (1998)  
SPERG SPERrgas Technik
SPICE Simulated Pore Interactive Computing Environment (SuPERcomputer, 2005)  
SPOOL simultaneous PERipheral oPERations on line (gleichzeitige Verarbeitung von OPERationen, die mit der PERipherie (Drucker) zu tun haben)  
SPOOL Simultaneous PERipheral OPERations OnLine , simultane PERepherieoPERationen im Onlinebetrieb.  
SQUID SuPERconducting Quantum Interference Device  
SYSOP system oPERator (SystemoPERator), Leiter einer, siehe auch: DVA bzw. Mailbox  
SPERr SPERrung Bahn
TEMP. TemPERatur  
TEXUS Technische ExPERimente unter Schwerelosigkeit  
TIOTM Schwerflüchtiger hochmolekurlarer Weichmacher für HochtemPERatubeständige Leitungen oder Kabelisolierungen.
TRIPS Trade Related Intellectual ProPERty Rights Gesundheitswesen
UNHCR Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (bzw. Hochkommissar der Vereinten Nationen für Flüchtlinge; englisch United Nations High Commissioner for Refugees, UNHCR) ist ein PERsönliches Amt der Vereinten Nationen (UN). Organisation
V-MIX velocity mix (Mischverhältnis PER Anschlagsdynamik)  
V/OCT volt PER octave (Volt pro Okatve), Spannungsverhältnis zwischen Steuerspannung und Tonhöhe auf einer Tastatur  
WIMOS window and memory management oPERating system (Fenster- und Speichermanagement-Betriebssystem), andere Bezeichnung für das alternative Betriebssystem von GEERDES Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
WIMOS window and modul oPERating system (Fenster- und Modul-Betriebssystem), alternatives Betriebssystem für Atari-ST-Computer von GEERDES. Computer
WSPER WärmesPERre  
XAMPP XAMPP ist - wie man schon erraten kann - eine Abkürzung. Sie spielt mit der bekannten Abkürzung LAMP bzw. LAMPP. Das "A" steht dabei für Apache. Das "M" für MySQL. Das erste "P" für PERl und das zweite "P" für PHP. Das "L" steht für Linux. Computer
XHTML Extensible HyPERtext Markup Language, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
ZEBET (Centre for the Evaluation of Alternative Methods to Animal ExPERiments) (DE)  
ÖPNV Öffentlicher PERsonen Nahverkehr Reisen
ÖSPV Öffentlicher StraßenPERsonen-nahverkehr (ÖSPV) Transport
CCDCOE NATO CooPERative Cyber Defence Centre of Excellence (CCDCOE) Armee
CECIMO European Committee for Co-oPERation of the Machine Tool Industries , CENELEC angegliederte Organisation. Siehe auch CENELEC-Partner  
COSINE CooPERation for Open Systems Interconnection in Europe  
COSINE CooPERation For OSI Networking In Europe , Gremium bzw. Organisation  
CRESST Cryogenic Rare Event Search with SuPERconducting Thermometers  
ExWoSt ExPERimenteller Wohnungs- und Städtebau  
FPERSG FahrPERsonalgesetz  
FPERSG Gesetz über das FahrPERsonal von Kraftfahrzeugen und Straßenbahnen (FahrPERsonalgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
FPERsV Verordnung zur Durchführung des FahrPERsonalgesetzes (FahrPERsonalverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
GESPER gesPERrt  
GFLOPS Giga Floating Point OPERations PER Second , Maßeinheit Flops: Abk. für GleitkommaoPERationen pro Sekunde  
GROOVE Generated Real-time Output OPERation On Voltage Controlled Equipment (in Echtzeit generierte AusgangsoPERatione für spannungsgesteuerte Ausrüstung), Entwicklung von BELL LABS  
HTS(C) High TemPERature SuPERconductor (High-Tc SuPERconductivity)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HTS(L) HochtemPERatur-Supraleiter (High-Tc-Supraleitung)  
ITS-90 International TemPERature Scale of 1990  
MFLOPS mega-float-point oPERations PER second (Fließkommaberechnungen pro Sekunde), siehe auch FLOPS Computer
PERF/X PERformance effects (Vorführungs-Effekte), Baureihe v. OBERHEIM  
PHENIX Pioneering High Energy New Ion ExPERiment (RHIC)  
PRÄP. PräPERat Medizin
PT1000 PT steht für Platin; (z.B. PT100 oder PT1000); Geber zur TemPERaturmessung; Ausgewertet wird ein Widerstand der sich mit Veränderung der TemPERatur ändert; PT1000 hat dabei den Widerstandswert von 1000 Ohm bei NULL °C Englisch RTD = Resistance TemPERature Detector Leittechnik
REKUWT RekuPERativ-Wärmetauscher  
RGTEMP RauchgastemPERatur Kraftwerk
RS-PCM re-synthesized pulse code modulation (auf Basis von, siehe auch: PCM-Samples PER Resynthese erstellte Wellenformen), Technologie von ROLAND, vgl., siehe auch: DWGS  
SABSCH SuPER Aufregend Besonders Sensationell Chemiefrei Hervorragend
SD-DVD suPER density digital video disk (hochauflösende digitale Videoplatte), Speicherkapazität dieses Mediums: fünf GByte pro Seite Computer
SPERLU SPERrluft  
SPERrf SPERrfahrt, fahrdienstlich Bahn
SuPERl SuPERlativ Bahn
TEMPFB TemPERaturfreibetrag  
TEMPRV TemPERaturregelventil  
TTEO&M Total Tractable Emirates OPERation & Maintenance (TTEO&M) a group company of Gulf Total Tractable Power Company (GTTPC) Firma
U-WERT Wichtigste Kennzahl zur Beschreibung des Wärmeschutzes. Er gibt an, welche Wärmemenge (in KWh) durch eine Bauteilfläche von 100 m² in einer Stunde transportiert wird, wenn zwischen innen und außen ein TemPERaturunterschied von 10 Grad besteht. Je kleiner  
UnBefG Gesetz über die unentgeltliche Beförderung Schwerbehinderter im öffentlichen PERsonenverkehr, Im Wesentlichen obsolet - siehe Sozialgesetzbuch IX, noch geltende Besitzstandsregelung Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
VE KBR VE Kombinat für BaurePERaturen und Rekonstruktion  
WDTEMP WandtemPERatur  
WDTGER WandtemPERaturgerät  
WECPNL Weighted Equivalent Continuous PERceived Noise Level Maßeinheit
WELMEC Western European Legal Metrology CooPERation Wetter
WHATWG Web HyPERtext Application Technology Working Group Organisation
imPERs unPERsönlich Bahn
kb sex KörPERbesamung Sex
kb-sex KörPERbesamung Sex
unPERs unPERsönlich Bahn
ÄTEMP ÜbertemPERatur  
DB/OCT. Dezibel PER octave (Dezibel pro Oktave), in Verbindung mit einem Wert (meistens 6, 12, 18 oder 24) Angabe über die Flankensteilheit einer Filterschaltung  
EGBusDV Verordnung zur Durchführung von Verordnungen und Abkommen der Europäischen Gemeinschaft über den PERsonenverkehr mit Kraftomnibussen (EG-Bus-Durchführungsverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
GEHTEMP GehäusetemPERatur  
HTM (L) HyPERtext Markup (Language), Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
HTTP-NG HyPERtext Transfer Protocol - Next Generation  
KonVEIV Verordnung über die InteroPERabilität des konventionellen transeuropäischen Eisenbahnsystems (Konventioneller-Verkehr-Eisenbahn-InteroPERabilitätsverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
KÖRDOS KörPERdosis  
PEPP-PT Pan-European Privacy-Preserving Proximity Tracing", = Corona-App. soll Nutzer*innen vor Infektionen mit dem Covid-19 Virus warnen und Infektionsketten verfolgen - ohne PERsönliche Daten oder den Standort zu speichern oder zu übertragen Computer
PERSDOS PERsonendosis  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RE-SEED Retirees Enhancing Science Education through ExPERiment and Demonstration (USA)  
S-VIDEO suPER video, siehe auch: S-VHS  
TEMPREG TemPERaturregelung  
TIERKBG TierkörPERbeseitigungsgesetz  
VEB BRF VEB BaurePERaturen Friedrichshain (Berlin-Friedrichshain) DDR
VEB DBM VEB Döbelner Beschläge- und Metallwerk, Betrieb des VEB IFA-Kombinat PERsonenkraftwagen DDR
VEB IKS VEB Industrie-KooPERation Schiffbau Rostock DDR
VEB KBM VEB Kombinat BaurePERaturen und Modernisierung DDR
VLFTEMP VorlauftemPERatur  
VOCODER voice encoder voice oPERated recorder (Sprachdekodierer, Sprachentschlüsseler), die Bezeichnung stammt aus dem Buch Electronic and Computer Music von Peter Manning, gemeint ist das gleiche Software
captcha completely automated public Turing test to tell computers and humans apart. A distorted online image of numbers and letters used to ensure a non-automated human response. PER CAPTCHA lässt sich fix feststellen, ob ein Mensch am Computer sitzt oder ein bösartiger Bot sich gerade Zugang zu einer Website verschaffen will. Bots können die verzerrten Buchstaben und Zahlen nicht identifizieren und korrekt reproduzieren, die für das menschliche Auge und Gehirn ein Leichtes sind. Computer
DIFFTEMP DifferenztemPERatur  
DIFFTEMP TemPERaturdifferenz (DifferenztemPERatur  
HEIGTEMP HeißgastemPERatur Chemie
PERSZULV PERsonenzulassungsverordnung  
POWER-PC PERformance optimized with enhanced RISC PC (anwendungsoptimierter mit erweiterter RISC-Technologie ausgestatteter PC), siehe auch RISC, PC  
ROWDTEMP RohrwandtemPERatur Physik
Visegrad Die Visegrád-Gruppe, auch unter der Bezeichnung V4 bekannt, ist eine lose KooPERation der mitteleuropäischen Staaten Polen, Tschechien, Slowakei und Ungarn. Ihr Name kommt von der ungarischen Stadt Visegrád beim Donauknie. Politik
EDELWEISS

Expérience pour Détecter les WIMPs en Site Souterrain = ExPERiment soll die Zusammenstöße von Teilchen der Dunklen Masse mit Atomkernen messen

Physik
HIPERLINK High PERformance Radio Link  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IPT / ILT In PERson oder Instructor Lead Training (IPT / ILT), Schule
KSTG 1977 KörPERschaftsteuergesetz  
LuftPERsV Verordnung über LuftfahrtPERsonal, amtliche Abkürzung Bahn
PERSDOSIM PERsonendosimeter  
PostEurop Association of European Public Postal OPERators Transport
SUPER RTL Organisation, SuPER, siehe auch: RTL, Fernsehsender Fernsehen
TEKÖRDOS TeilkörPERdosis  
TEMPFÄHL TemPERaturfühler  
TEMPWÄCH TemPERaturwächter  
KSTDV 1977 KörPERschaftsteuer-Durchführungsverordnung  
PERSSCHLEU PERsonenschleuse  
SPERLUGEBL SPERrluftgebläse  
SuPERSmile SuPERior Semiconductor Mid-Infrared Laser  
TS post-op Transsexueller/Transsexuelle nach (=post) der Geschelchtsumwandlung (op = oPERation) Sex
VSGPERsVwV Allgemeine Verwaltungsvorschrift zu § 17 des Verkehrssicherstellungsgesetzes über die Sicherstellung des PERsonenverkehrs auf der Straße, amtliche Abkürzung Bahn
VE (St) KBM VE Kombinat BaurePERaturen und Modernisierung  
EUNAVFOR MED Die EUNAVFOR MED OPERation SOPHIA – bis 26. Oktober 2015 EUNAVFOR MED (Abkürzung für European Union Naval Force – Mediterranean) – war eine multinationale militärische KrisenbewältigungsoPERation der Europäischen Union, die den Auftrag zur Bekämpfung des Menschenschmuggels- und der Menschenhandelsnetze und der Bekämpfung von Schleusern und deren Infrastruktur im südlichen zentralen Mittelmeer zwischen einerseits der italienischen und andererseits der tunesischen und libyschen Küste haben soll. Quelle Wikipedia Armee