In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

2 Abkürzungen mit LSW gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
LSW Lärmschutzwand Bahn
DLSW Cisco Data Link Switching Plus , Teil derCISCO-Zertifzierungen zum SNA/IP, daten

32 Erklärungen mit LSW gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
HB Holzbeton. Besteht aus einem Gemisch von Holzspänen, Zement und Wasser. Wird beispieLSWeise zur Herstellung von U-Schalungen verwendet, die mit Beton ausgegossen werden. Vorteile von Holzbeton sind das geringe Gewicht, gute Dämmeigenschaften und Schallsch  
HW HaLSWirbel  
M3 Ein Kubikmeter ist ein Würfel mit einer Kantenlänge von einem Meter. Im Bauwesen werden beispieLSWeise der Erdaushub, der umbaute Raum oder die benötigte Betonmenge in Kubikmeter angegeben.  
PW pulse wave (PuLSWelle ImpuLSWelle ), Rechteckwelle mit variabler Impulsbreite  
WE WindeinfalLSWinkel, vergleiche WW  
ZE Zementestrich. Die am meisten verwendete Estrichart. Dies liegt an seinen universellen Einsatzmöglichkeiten und seinen ausgezeichneten Eigenschaften wie beispieLSWeise seine guten Festigkeitswerte und seine Unempfindlichkeit gegen Feuchtigkeit.  
CEC HDMI Consumer Electronics Control (CEC) ist ein Feature von HDMI mit der Ihr TV-Gerät Befehle an Blu-ray™ und DVD- Player senden kann. Hersteller verwenden für HDMI CEC unterschiedliche Namen. Samsung nennt es beispieLSWeise „Anynet+“, während Sony sich für "BRAVIA Link" oder "BRAVIA Sync" entschieden hat. Computer
CIS Kupfer-Indium-Diselenid. Aus diesem Material werden beispieLSWeise Solarzellen hergestellt.  
DLL dynamic link library (dynamische Datenbibliothek), Suffix von Dateien unter, siehe auch: MS Windows, in DLL-Dateien sind beispieLSWeise die Icons eines Programmes enthalten, siehe auch DDE Software
DTP Desktop Publishing , Erstellung von Publikationen mit dem Computer. Bekannte DTP-Programme im PC/MAC-Bereich sind beispieLSWeise PageMaker und Framemaker von Adobe, Ventura von Corel und Quark Xpress von Quark.  
GfK Glasfaserverstärkter Kunststoff. Zu finden beispieLSWeise im Öltank-, oder Teichbau.  
HWK HaLSWirbelkörper  
HWS HaLSWirbelsäule  
IWV ImpuLSWählverfahren , eine Art des Wählens, bei der eine Telefonnummer als Abfolge von Impulsen eingegeben wird. Der Benutzer hört beim Wählen in der Regel eine Reihe von Klickgeräuschen. ältere Telefone mit Wählscheiben arbeiten mit dem ImpuLSWählverfahr  
IWV ImpuLSWahlverfahren, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
LBH Leichtbeton mit haufwerksporigem Gefüge. Mauersteine sind beispieLSWeise aus LBH, zum Teil auch bei geschosshohen (bewehrten) Wandelementen zu finden. Gehört den Festigkeitsklassen LB 2, LB 5 und LB 8 an.  
LSW Lärmschutzwand Bahn
MFA Multi-Faktor-Authentifizierung; Bei der Multifaktor-Authentifizierung (MFA) handelt es sich um ein Authentifizierungsverfahren, das mindestens zwei Berechtigungsnachweise miteinander kombiniert. Das Verfahren dient allgemein der Absicherung von Anmeldeprozessen, sorgt für einen sicheren Zugriff auf Unternehmensnetzwerke, prüft Identitäten und erschwert somit Identitätsdiebstähle. Das MFA Verfahren wird beispieLSWeise beim elektronischen Zahlungsverkehr, bei der Anmeldung an Cloud-Services sowie beim Zugang zu Netzwerken und Rechnersystemen verwendet. Computer
PWM PuLSWeitenmodulation Elektro/Elektronik
SAR Galileo Search and Rescue (SAR) = Galileo-Suche und -Rettung; Dieser SAR-Dienst dient dazu, Menschen in Notsituationen, beispieLSWeise auf See oder in den Bergen,per Satellit zu orten. Das System funktioniert ähnlich dem GPS System. Hat aber eine höhere Genauigkeit und wird von Staaten in Europa betrieben. Geographie
Abkürzung Erklärung Kategorie
SBF Sonderbaufläche. Im FNP ausgewiesene Flächen für Sonderbauten wie beispieLSWeise Einkaufscenter oder Windkraftanlagen.  
SSL secure socket layer (Sicherheitsprotokoll), dieses Protokoll ist im Internet von Bedeutung, um sicherheitsrelevante Daten (Kreditkartennummern beispieLSWeise) gefahrlos zu übertragen  
DLSW Cisco Data Link Switching Plus , Teil derCISCO-Zertifzierungen zum SNA/IP,  
fmcg Schnelldrehende/sich schnell bewegende Produkte (englisch Fast Moving Consumer Goods (FMCG), Fast Moving Consumer Products oder Renner genannt), sind HandeLSWaren, die im Verkaufsregal schnell entnommen und wieder aus dem Warenlager ersetzt werden (rotieren). Quelle Wikipedia Handel
FQDN Fully Qualified Domain Name , Vollständiger Domänenname, Teil der TCP/IP-Namenskonvention, auch als Domain Name System bekannt. DNS-Computer-Namen bestehen aus zwei Teilen: Host-Namen mit angehängten Domänennamen. BeispieLSWeise hat ein Host mit dem Namen  
V100 Verleimungsart einer Flachpressplatte. Die Verleimung der Platten ist beständig gegen hohe Luftfeuchtigkeit und begrenzt wetterbeständig. Sie eignet sich beispieLSWeise zum Ausbau von Feuchträumen.  
VLIW very long instruction word (sehr langes BefehLSWort)  
ZFHF Zeitschrift für handeLSWissenschaftliche Forschung  
PULSE pulse wave (PuLSWelle, ImpuLSWelle), bei einem Tastverhältnis von 50 % , Rechteckwelle, siehe auch: Square  
V100G Verleimungsart einer Flachpressplatte. Wie V100, die Spanplatten sind jedoch zusätzlich gegen holzzerstörende Pilze geschützt. Damit sind sie beispieLSWeise für Dachauskleidungen und Fußbodenunterböden geeignet.  
KN/M² Hiermit werden Flächenlasten bezeichnet, beispieLSWeise das Gewicht von Schnee oder das Eigengewicht einer Betonplatte. Auch der Druck des Grundwassers auf die Bodenplatte oder der Erddruck auf die Kellerwand sind Flächenlasten.  
U-STEIN U-Steine sind vielfältig einsetzbare Bauelemente (z.B. aus Bimsstein), die aufwendige Schalarbeiten überflüssig machen. BeispieLSWeise zur Erstellung von Ringankern, Ringbalken, Pfeilern und Trägerummantelungen.