In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

6 Abkürzungen mit LOC gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
LOC Lab-on-a-Chip daten
LOC LOCalizer (Landekurssender des ILS) daten
LOC LOCator (Lokalisierer, Positionsmarke) daten
LOC Wendung Bahn
LOCOS LOCal Oxidation of Silicon, Lokale Oxidation von Silizium daten
Tf-BLOCk TrägerfrequenzbLOCk, fahrdienstlich Bahn

228 Erklärungen mit LOC gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
G Gasbeton-BLOCksteine  
L LOCator (NDB-Platzfunkfeuer, meist in Verbindung mit ILS)  
V VeLOCitas (lat.) , Geschwindigkeit Bahn
V veLOCity (Anschlagsdynamik)  
Y (Stein-)BLOCk. Wenn das Korn über 200 mm groß ist.  
CK CLOCk (Telekommunikation) Telekommunikation
CS Callide Power Station LOCated near Biloela in central Queensland Kraftwerk
CW CLOCkwise  
FB Function BLOCk (Telekommunikation)  
HD HohlbLOCksteine und T-Hohlsteine aus Beton mit geschlossenem Gefüge.  
IM InterLOCking Module (Railway Technology)  
K1 Holzschutz-Prüfprädikat. Behandeltes Holz führt bei Chrom-Nickel-Stählen nicht zur LOChkorrosion.  
Lf Leichte Flachpressplatten weisen eine LOCkere homogene Spanstruktur auf. Sie werden mit besonderer Oberflächenstruktur und wegen der höheren Schallabsorption als Akustikplatten verwendet. Sie können beschichtet oder beplankt sein.  
LL Leichte Löcher (Halbleiterphysik) Physik
LO LOCal Oscillator (Telekommunikation)  
LP LOCal Panel Technik
LS LOCation Service (Telekommunikation)  
LS LOCh-Schwager (wenn zwei Männer mit derselben Frau geschlafen haben) Sex
RS Datensatztrennzeichen (BLOCktrennzeichen) Computer
RV release veLOCity (Loslaßdynamik)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
Sl Schwere Löcher (Halbleiterphysik)  
TB Terminal BLOCk Leittechnik
abs AntibLOCkiersystem Auto
abs AntiLOCk Braking System Auto
BLE BLOCkleitebene Leittechnik
CBT Coulomb BLOCkade Thermometer  
CCB calcium channel bLOCker  
CCW countercLOCkwise  
CDA Child Detection Agency = Kinder Aufspür Einheit = in Disneys Film Monster AG findet diese Einheit Kinder um ihr Schreie zu entLOCken Film
CDB command description bLOCk (KommandobeschreibungsbLOCk)  
CDR CLOCk Division Recovery (Telekommunikation)  
CEC Countries of Central Europe (ehem. OstbLOCkländer)  
CLE Customer LOCated Edge (or: Equipment) (Telekommunikation)  
CLF Connectivity Session LOCation and Repository Function (Telekommunikation)  
CLS chase LOCk sync (Studiosynchronisationsformat)  
CLV contstant linear veLOCity (konstante lineare Dynamik), Drehzahlkorrekturverfahren bei der, siehe auch: CD  
DCB Data Control BLOCk , DateisteuerbLOCk  
DCS Download Data BLOCk (Telekommunikation)  
DDB Download Data BLOCk (Telekommunikation)  
DEB Data Event BLOCk  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DLL Digital LOCal Loop Computer
DTL enhanced direct timeLOCk (erhöhte direkte Zeitsynchronisation), ähnlich dem, siehe auch: MTC-Format, jedoch erhöhte Genauigkeit, siehe auch DTLe  
ECB Event Control BLOCk Software
ELT Emergency LOCator Transmitter (Notfallsender)  
EOB End Of BLOCk , Ende des BLOCks  
EOB end of bLOCk (Ende des BLOCks)  
ETB End Of Transmission BLOCk , Ende des DatenübertragungsbLOCks  
ETB end of transmission bLOCk (Ende des ÜbertragungsbLOCks)  
FCB File Control BLOCk , DateisteuerbLOCk, ein kleiner SpeicherbLOCk, dem von einem Computer-System aufgetragen wird, Informationen über eine Datei, die zum Bearbeiten geöffnet wurde, temporär zu speichern. Ein DateisteuerbLOCk enthält in der Regel Informatio  
FCB file control bLOCk (DateikontrollbLOCk) FCC  
FCS Frame Check Sum , BLOCkprüfsumme  
FHM FLOCkungshilfsmittel  
FLL Fibre in the LOCal Loop (opt. Datenübertragung)  
FLO FLOCk  
gfj good fuckin job = wenn man einem ArschLOCh eins ausgewischt hat Computer
GL. GLOCke  
GLS Global LOCating Sensing  
GNF Group of BLOCks (Telekommunikation)  
GoB Group of BLOCks (Telekommunikation)  
GVD Group VeLOCity Dispersion (Leitungen)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HBL Leichtbeton-HohlbLOCkstein  
HBN HohlbLOCkstein aus Beton  
HLL High Level Language BLOCks Software
HLR Home LOCation Register , Kundenstandortregister. Ein Echtzeit-Kundenknoten und eine Echtzeit-Datenbank, die Subskriptionen speichert und verwaltet.  
HLR Home LOCation Register (Telekommunikation)  
HMR Home LOCation Register (Heimat-Datei)  
KHK Keramik-HochLOChklinker  
LBD (Dateinamenerweiterung: Microsoft Access-LOCkdatei) Computer
LBS LOCation-Based Services (Telekommunikation)  
LCC LOCal Currency Component
LCR LOCal Control Room - örtlicher Leitstand Leittechnik
LCS LOCal Control System Leittechnik
LCS LOCation Services (Telekommunikation)  
LCU LOCal Communications Unit  
LDF LOCal Density Functional  
LDI LOCalizer Deviation Indicator (Landekurs-Abweichanzeiger im ADI)  
LDV Laser Doppler VeLOCimetry  
LEC LOCal Exchange Carrier (Telekommunikation)  
LEI LOCal Employment Initiatives for Women (EU)  
LEM LOCal Element Manager (Kommunikation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LER LOCal Electronic Room = lokaler Elektronik Raum Leittechnik
LES im Bereich der Mobilfunktechnologie den LOCation Enabling Server Telekommunikation
LFP LOCal Flat Panel  
LHF LOCal Hidden Variable (Quantentheorie)  
LIC LOCal Interstellar Cloud  
LID LOCal Injection and Detection (Kommunikation)  
LIF LOCation Interoperability Forum (Telekommunikation)  
LIP LOCALIZATION IMPLEMENTATION PLAN
LMI LOCal Management Instruction
LMT LOCal Maintenance Terminal (Telekommunikation)  
LMU LOCal Mobile Unit (Telekommunikation)  
LMU LOCation Measurement Unit (Telekommunikation)  
LNB Low-Noise BLOCk (Converter)  
LO. LOCo (an seinem Platz), hier Aufhebung einer Oktavierung  
LOC Lab-on-a-Chip  
LOC LOCalizer (Landekurssender des ILS)  
LOC LOCator (Lokalisierer, Positionsmarke)  
LOC Wendung Bahn
LOM LOCator und Outer Marker  
LPH EKG: linksposteriorer HemibLOCk  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LSB LinksschenkelbLOCk  
LSO LOCal Storage Objects = ist eine Methode das Surfverhalten der User auf Webseiten zu analysieren Computer
LUI LOCal user interface = örtliche Benutzerschnittstelle Technik
MGD Maharani Gayatri Devi Girls’ Public School, a school LOCated in Jaipur, India
PIV Particle Image VeLOCimetry  
PLL Phase LOCk Loop  
PLL phase LOCked loop (geschlossener Phasenregelkreis), liefert eine zeitlich stabile Frequenz, dient der Ermittlung einer Abtastrate  
PLL Phase-LOCked Loop  
PLO Phase-LOCked Oscillator  
PLR Point of LOCal Repair  
PRC Primary Reference CLOCk (Telekommunikation)  
PSC Polar Stratospheric Cloud (siehe OzonLOCh)  
PUK Personal UnbLOCking Key , Nach dreimaligem falschen Eingeben der PIN-Nummer kann der Nutzer sein Gerät durch die PUK wieder freischalten  
QCB Queue Control BLOCk , WarteschlangensteuerungsbLOCk  
RBC Radio BLOCk Center (Telekommunikation)  
RBD Reliability BLOCk Diagram  
RBD Reliability BLOCk Diagram
REC recorder (BLOCkflöte)  
RLL Radio in the LOCal Loop (Telekommunikation)  
RSB EKG: RechtsschenkelbLOCk  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RTC Real Time CLOCk , Engl.: Echtzeituhr. Manchmal ist damit auch der entsprechende IC bei PCs gemeint.  
RTC real time cLOCk (Echtzeituhr)  
RVS Radial VeLOCity Spectrometer  
SBK SelbstbLOCkstelle. Abkürzung aus dem Bahnbereich.  
SBK selbsttätige BLOCkstelle, selbsttätiges BLOCksignal, fahrdienstlich Bahn
SDN Specially Designated Nationals and BLOCked Persons = Sanktionsliste der amerikanischen Regierung
SIB Service Independent Building BLOCk (Telekommunikation)  
SLF Subscription LOCation Function (Telekommunikation)  
SLP Service LOCation Protocol  
SLP Service LOCation Protocol (Telekommunikation)  
SMB Server Message BLOCk , ein Dateifreigabeprotokoll, das Systemen den transparenten Zugriff auf Dateien ermöglicht, die auf Remote-Systemen gespeichert sind.  
SOB start of bLOCk (BLOCkstart)  
SRC SMPTE reading cLOCk (SMPTE-lesender Taktgeber), Typ von Friendship, siehe auch SMPTE  
SSH Security Server for Home LOCation Register (Telekommunikation)  
SSI Solid State InterLOCking  
TBF Temporary BLOCk Flow (Telekommunikation)  
TBN T-HohlbLOCk aus Beton  
TCB Transmission Control BLOCk  
TLC Turbine LOCal Cubical Kraftwerk
UMB upper memory bLOCk (oberer SpeicherbLOCk)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
URL Uniform Resource LOCator , eine Adresse für ein Dokument im Internet. Alle Dokumente im Internet müssen eine eindeutigen Adresse besitzen.  
URL uniform resource LOCator (Internetadresse), meistens beginnend mit, siehe auch: http, aber auch, siehe auch: ftp, siehe auch Internet  
URL Uniform Ressource LOCator, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
URL Universal Resource LOCator (or: LOCation) (Internet)  
VBL Vollblöcke aus Leichtbeton  
VBN Vollblöcke aus Beton  
VLB siehe: VESA LOCal bus (VESA Lokalbus), siehe auch ISA, EISA, MCA, PCI, der VLB ist 16 Bit breit  
VLB VESA LOCal Bus , Variantedes ISA  
VLR Visited LOCation Register , ist eine Besucherdatenbank, in der alle Daten des Mobilfunkteilnehmer innerhalb einer bestimmten Funkzelle gespeichert sind.  
VLR Visitor LOCation Register (Telekommunikation)  
VXF veLOCity crossfade (Kreuzüberblendung durch Anschlagsdynamik)  
VXS veLOCity cross switching (Kreuzschaltung durch Anschlagsdynamik)  
WBL Jazz- wood bLOCk (Jazz- HolzbLOCk)  
WIF Word-CLOCk-Interface (Word-CLOCk-Schnittstelle), Typ von Rosendahl Studiotechnik  
WLL Wireless LOCal Loop , WLL-Netz  
WLL Wireless LOCal Loop (Internet)  
WSW Nebenbahn WiesLOCh - Schatthausen / WaldangelLOCh Bahn
XTC External Transmit CLOCk  
XYO BLOCKCHAIN Crypto-LOCation Oracle Network
BHKW BLOCkheizkraftwerk Kraftwerk
Abkürzung Erklärung Kategorie
CLEC Competitive LOCal Exchange Carrier (Telekommunikation)  
CMFT Cardiolipin MikrofLOCkungstest  
CMP. campana (GLOCke)  
DLCR Desalination LOCal Control Room - örtlicher Leitstand der Wasseraufbereitung Leittechnik
DLTB Deutscher Lotto- und TotobLOCks Spiele
DPLL Digital Phase-LOCked Loop  
DSSB digital sound storage bLOCk (digitale Klangspeichereinheit)  
DTLE direct timeLOCk enhanced (erhöhte direkte Zeitsynchronisation), ,siehe auch DTL  
EMBB Electronic Mail Building BLOCk  
EOBT Estimated off-bLOCk time (Voraussichtliche AbbLOCkzeit)  
GMLC Gateway Mobile LOCation Center (Telekommunikation)  
HKLM HKEY LOCAL MACHINE  
ILEC Incumbent LOCal Exchange Carrier (Telekommunikation)  
ILMI Integrated LOCal Management Interface (Telekommunikation)  
ILSB EKG: inkompletter LinksschenkelbLOCk  
IPLS instant program LOCating system (Programmlokalisierungssystem), Programmsuchfunktion bei AKAI-Kassettenrekordern  
IPLS Internet Parts LOCator System Telekommunikation
IRSB EKG: inkompletter RechtsschenkelbLOCk  
ISLN Integrated Services LOCal Network , lokales Hochgeschwindigkeitsnetz für Daten, Sprache und Bild. (auch Mini-ISDN. Computer
KOPF internationaler ICAO Code für den Flughafen Opa LOCka der Stadt Miami USA, Bundesland Florida, die Abkürzung der IATA ist OPF ICAO
Abkürzung Erklärung Kategorie
LATA LOCal Asset Transfer Agreement = Lokaler Anlagenübertragungsvertrag Vertrag
LBSF LOCal Back Surface Field (Solarzellen)  
LGN. legno (Holz, Bogenstange), z.B. HolzbLOCk, Bogenstange , Teil des Streicherbogens  
LISM LOCal Interstellar Medium  
LMDS LOCal Multichannel (or: Multipoint) Distribution Service(s) (Telekommunikation)  
loDL LOCkerer Dauerlauf Sport
LOTO engl. LOCkout-Tagout, LOTO = Wartungssicherung = Geräte, Armaturen und Schalter sollten mit einer Wiedereinschaltsperre versehen werden, die das unbeabsichtigte Einschalten während Wartungsarbeiten verhindert. Technik
PERL Passivated Emitter and Rear, LOCally Diffused (Solarzellen)  
PLCR Potable Water LOCal Control Room Leittechnik
RTLS Real Time LOCation Systems Leittechnik
SCTD Scattered (AufgeLOCkerte Bewölkung 1/8 - 4/8)  
SCTD Scattered (AufgeLOCkerte Bewölkung 1/8-4/8)  
SLAM Simultaneous LOCalization And Mapping
SMLC Serving Mobile LOCation Center (Telekommunikation)  
SSSS StaphyLOCoccal-Scalded-Skin-Syndrome  
TBL. TempelbLOCk  
TBL. temple bLOCk (TempelbLOCk)  
TNPP TeLOCator Network Paging Protocol  
V 13 Bitumendachbahn mit Glasvlieseinlage. Dachstoff bei einfachen Dacheindeckungen. Die Ausführungsarten sind besandet, beschiefert, grob gekiest oder geLOCht. Sollten mit Heißbitumen verklebt werden.  
V-SW veLOCity switch (Umschaltung durch Anschlagsdynamik)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VELO veLOCity (Anschlagsdynamik)  
VLAN Virtual LOCal Area Network (VLAN) = logisches Teilnetz innerhalb eines Switches bzw. eines gesamten physischen Netzwerks Netzwerk
CENC. cencerro (KuhgLOCke)  
EBCOT Embedded BLOCk Coding with Optimized Truncation  
GLSP. GLOCkenspiel  
HBTR. HolzbLOCktrommel  
KHLZB KlinkerhochLOChziegel mit LOChung B  
lcApS LOCal Compact Application Server Leittechnik
LOCOS LOCal Oxidation of Silicon, Lokale Oxidation von Silizium  
LOVER LOCal Verification (Atomenergie-Kontrolle)  
SBFL. SopranbLOCkflöte  
SWLCR Sea Water LOCal Control Room Leittechnik
TBFL. TenorbLOCkflöte  
V VCF veLOCity intensity to VCF (Anschlagsdynamiksteuerung des VCF), Parameterbezeichnung beim KAWAI K 3, siehe auch VCF  
V-MIX veLOCity mix (Mischverhältnis per Anschlagsdynamik)  
CPLLI. campanelli (GLOCkenspiel)  
FLOBEH FLOCkungsbehälter  
FLOMIT FLOCkungsmittel Chemie
SDIF-1 entspricht, siehe auch: SDIF, wird von, siehe auch: DASH-Maschinen genutzt, hier wird für Word-CLOCk- und Audiosignal ein Kabel verwandt  
SDIF-2 SONY digital interface second generation (SONY Digitalschnittstelle der zweiten Generation), hier werden für Word-CLOCk- und Audiosignal getrennte Kabel verwandt  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VEL SW veLOCity switch (Klang- Umschaltung durch Anschlagsdynamik)  
CMPLLI. campanelli (GLOCkenspiel)  
LS-GMLC LOCation Server-Gateway Mobile LOCation Center (Telekommunikation)  
PRÄFBL PrüfbLOCk  
VEB BLM VEB BohrLOChmessung, Teil des VEB Geophysik Leipzig DDR
VEL LYR veLOCity layer (Klang- Überlagerung durch Anschlagsdynamik)  
LS und C LOCal Space und Communications (Telekommunikation)  
Tf-BLOCk TrägerfrequenzbLOCk, fahrdienstlich Bahn