In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

120 Abkürzungen mit LL gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
LL im Militär Luftlandeoperation sowie deren Einheiten Armee
LL Landesliga Sport
LL Landsberg a. Lech, Kreis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland Ort
LL Leased Line (Telekommunikation) Telekommunikation
LL leased line, Standleitung (fest verdrahteter und beschalteter Übertragungsweg zwischen zwei Orten) Telekommunikation
LL Leichte Löcher (Halbleiterphysik) Physik
LL Lessons Learned = aus gemachten Fehlern lernen Programmierung
LL Limited Liability, (deutsch: beschränkte Haftpflicht) Wirtschaft
LL Linke Liste, ein Parteienzusammenschluss in Österreich Parteien
LL Linz-Land, ein Bezirk in Oberösterreich Ort
LL Logical Link , Logische Verbindung Software
LL Luftlinie Geographie
CLL chronisch lymphatische Leukämie Medizin
CLL internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt CoLLege Station USA, Bundesland Texas, die Abkürzung der ICAO ist KCLL IATA
DLL (Dateinamenerweiterung: Programmdatei) Computer
DLL Digital Local Loop Computer
DLL Dynamic Link Layer , Datenverbindungsschicht, die Schicht 2 im OSI-7-SchichtenmodeLL Computer
DLL Dynamic Link Libary , hier werden ausführbare Routinen (die im ALLgemeinen einer bestimmten Funktion oder einer Gruppe von Funktionen dienen) einzeln als Dateien mit der Dateinamenerweiterung .dLL gespeichert. Software
DLL dynamic link library (dynamische Datenbibliothek), Suffix von Dateien unter, siehe auch: MS Windows, in DLL-Dateien sind beispielsweise die Icons eines Programmes enthalten, siehe auch DDE Software
DLL Dynamic Link Library (Telekommunikation) daten
DLL Dynamic Link Library, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation daten
FLL Fibre in the Local Loop (opt. Datenübertragung) daten
FLL internationaler IATA Code für den Flughafen Ft Lauderdale/HoLLywood Intl Apt der Stadt Ft Lauderdale USA, Bundesland Florida, die Abkürzung der ICAO ist KFLL IATA
HLL Hauptluftleitung Bahn
HLL High Level Language Blocks Software
HLL High-Speed Low-Voltage Low-Power (Logik-ICs) daten
ILL ILLertissen, Kreis (NU) Bayern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft daten
ILL Institut Laue-Langevin (Grenoble) daten
LLA Liefer- und Leistungsabgrenzung Leittechnik
LLB Liefer- und Leistungsbedingungen daten
LLC (Laserforschungslaboratorium, Lund, Schweden) daten
LLC Limited-Liability Company daten
LLC Logical Link Control , Logische Verbindungssteuerung, siehe auch IEEE, (Unterschicht vom Data Link Layer im OSI-ReferenzmodeLL) daten
LLC Logical Link Control (Telekommunikation) daten
LLG Laser-Laboratium Göttingen daten
LLH Logical Link Header daten
LLI internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt LalibeLLa Äthopien, die Abkürzung der ICAO ist HALL IATA
LLI Logical Link Identifier daten
LLM große SprachmodeLLe (Large Language Models) Computer
LLN internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Kelila Indonesien IATA
LLP Link Level Protocol , LLP-ProtokoLL daten
LLT Lieferantenspezifische Leittechnik Leittechnik
LLW internationaler IATA Code für den Flughafen Kamuzu Intl der Stadt Lilongwe Malawi, die Abkürzung der ICAO ist FWKI IATA
LLW Low-Level Waste (Radioaktiver AbfaLL) daten
LLY internationaler IATA Code für den Flughafen Mt HoLLy der Stadt Mount HoLLy USA, Bundesland New Jersey IATA
PLL Phase Lock Loop daten
PLL phase locked loop (geschlossener Phasenregelkreis), liefert eine zeitlich stabile Frequenz, dient der Ermittlung einer Abtastrate daten
PLL Phase-Locked Loop daten
RLL Radio in the Local Loop (Telekommunikation) daten
RLL run length limited (limitierte Datenlänge), Verfahren, auf Softwarewege die Datenkapazität einer Festplatte zu erhöhen (bis 26 Sektoren) daten
SLL internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Salalah Oman, die Abkürzung der ICAO ist OOSA IATA
SLL Sierra Leone (Leone), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten daten
TLL internationaler IATA Code für den Flughafen Ulemiste der Stadt TaLLinn Estland, die Abkürzung der ICAO ist ULTT IATA
VLL internationaler IATA Code für den Flughafen VaLLadolid der Stadt VaLLadolid Spanien IATA
VLL Virtual Leasing (or: Leased) Line (Telekommunikation) daten
WLL Wireless Local Loop , WLL-Netz daten
WLL Wireless Local Loop (Internet) daten
YLL internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt LLoydminster Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYLL IATA
CYLL internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt LLoydminster Kanada, die Abkürzung der IATA ist YLL ICAO
DPLL Digital Phase-Locked Loop daten
ELLC Enhanded LLC , siehe auch LLC daten
ELLX internationaler ICAO Code für den Flughafen Findel der Stadt Luxemburg Luxemburg, die Abkürzung der IATA ist LUX ICAO
FLLI internationaler ICAO Code für den Flughafen Livingstone der Stadt Livingstone Sambia, die Abkürzung der IATA ist LVI ICAO
FLLS internationaler ICAO Code für den Flughafen Lusaka International der Stadt Lusaka Sambia, die Abkürzung der IATA ist LUN ICAO
GLLF Gleichlauf daten
HLLS internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Sebha Lybien, die Abkürzung der IATA ist SEB ICAO
HLLT internationaler ICAO Code für den Flughafen Jamahiriya der Stadt Tripoli Lybien, die Abkürzung der IATA ist TIP ICAO
KCLL internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt CoLLege Station USA, Bundesland Texas, die Abkürzung der IATA ist CLL ICAO
KFLL internationaler ICAO Code für den Flughafen Ft Lauderdale/HoLLywood Intl Apt der Stadt Ft Lauderdale USA, Bundesland Florida, die Abkürzung der IATA ist FLL ICAO
LFLL internationaler ICAO Code für den Flughafen Satolas der Stadt Lyon Frankreich, die Abkürzung der IATA ist LYS ICAO
LLBG internationaler ICAO Code für den Flughafen Ben-Gurion International der Stadt Tel Aviv Yafo Israel, die Abkürzung der IATA ist TLV ICAO
LLCC Leadless Chip Carrier daten
LLET internationaler ICAO Code für den Flughafen Elat der Stadt Elat Israel, die Abkürzung der IATA ist ETH ICAO
LLIB internationaler ICAO Code für den Flughafen Mahanaim Ben Yaakov der Stadt Rosh Pina Israel, die Abkürzung der IATA ist RPN ICAO
LLNL Lawrence Livermore National Laboratory (Livermore, CA, USA) daten
LLOV internationaler ICAO Code für den Flughafen Ovda der Stadt Ovda Israel, die Abkürzung der IATA ist VDA ICAO
LLSD internationaler ICAO Code für den Flughafen SDE DOV der Stadt Tel-Aviv Israel, die Abkürzung der IATA ist SDV ICAO
LLoA Legal Limits of Authority, im Geschäftsverkehr der persönliche Entscheidungsspielraum, der mit einem Rang oder einer RoLLe verbunden ist
SILL Strategic ILLuminator Laser (US-Waffe) daten
SLLP internationaler ICAO Code für den Flughafen El Alto der Stadt La Paz Bolivien, die Abkürzung der IATA ist LPB ICAO
TILL Track ILLuminator Laser (US Weapon) daten
UKLL internationaler ICAO Code für den Flughafen Snilow der Stadt Lvov Ukraine, die Abkürzung der IATA ist LWO ICAO
ULLI internationaler ICAO Code für den Flughafen Pulkovo der Stadt St. Petersburg Russland, die Abkürzung der IATA ist LED ICAO
VHLL very high level language (sehr hochgradige Programmiersprache), Programmiersprache für Computer auf hohem inteLLektueLLem Niveau daten
VLLB internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Luang Prabang Laos, die Abkürzung der IATA ist LPQ ICAO
VLLS Virtual Leased Line Service (Telekommunikation) daten
LL LL daten
LLDPE Linear Low Density Polyethylene daten
RULL. ruLLante (roLLend, auf einer Trommel wirbelnd) daten
RULLI Remote Ultra-Low Light Imaging (Astrophysik) daten
VCLLO siehe: vc daten
WELLE WeLLenform, siehe auch: Wave daten
CPLLI. campaneLLi (Glockenspiel) daten
FRULL. fruLLando, fruLLato (schwirrend) daten
LL/PDS Linke Liste/ Partei des Demokratischen Sozialismus daten
TRILL. triLLando (triLLernd) daten
TRILL. triLLato (getriLLert) daten
C-WELLE Venenpulskurve: höchster Ausschlag daten
CMPLLI. campaneLLi (Glockenspiel) daten
COLLOTT coLLottava (mit der Oktave, oktaviert) Musik
LLKL LLklappe daten
LLPP LLpumpe daten
P-WELLE EKG: Vorhoferregung daten
POLLENS Platform for Open, Light, Legible and Efficient Network Services (Telekommunikation) daten
SDMÄLL SondermüLL Amt
T-WELLE EKG: Rückbildung der Kammererregung daten
UVOLLZO UntersuchungsvoLLzugsordnung daten
VOLLST. voLLständig daten
LLLTG LLleitung daten
LLVTL LLventil daten
STVOLLZG StrafvoLLzugsgesetz Jura
ÄFÄLLG ÜberfüLLung daten
KZSCHLLTG Kurzschlussleitung daten
UNVOLLST. unvoLLständig daten
COLL. MUS. Organisation, coLLegium musicum (Gemeinschaft von Musikliebhabern), aus dem 16. Jahrhundert hervorgegangene Gemeinschaft zur Pflege des gemeinsamen vorwiegend instrumentalen Musizierens daten
STVOLLSTRO StrafvoLLstreckungsordnung daten
TMB. RULL. tamburo ruLLante (Paradetrommel) daten
LLECRERLSRSSW left, left enhanced, center, right enhanced, right, left surround, right surround, subwoofer (links, links erweitert, mitte, rechts erweitert, rechts, Umgebung links, Umgebung rechts, Subbass) Technik
XY-CONTROLLER joystick (Steuerknüppel), auch als XY-Regler daten
WÄRMESCHUTZVVOLLZVV Verwaltungsvorschrift zum VoLLzug der Wärmeschutzverordnung im bauaufsichtlichen Genehmigungsverfahren daten

3381 Erklärungen mit LL gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
D Brandklasse: Brände von MetaLLen. Zum Beispiel Aluminium, Magnesium, Lithium, Kalium, Natrium und deren Legierungen.  
D Kennbuchstabe für Formmassen für SchaLLplatten  
D SchneLLzug Bahn
E Elektrischer SteLLantrieb ungeregelt Leittechnik
E ElektroinstaLLation. Bezeichnung Nutzungszweck in Bauzeichnungen.  
E MetaLL-Lichtbogenschweißen  
F FernschneLLzug Bahn
G GasinstaLLation. Bezeichnung Nutzungszweck in Bauzeichnungen.  
G Giga (MiLLiarde), z.B., siehe auch: GB, siehe auch k, K, M  
G Vorsatz vor eine Einheit. Vervielfachung: eine MiLLiarde  
H HeizungsinstaLLation. Bezeichnung Nutzungszweck in Bauzeichnungen.  
I interface (SchnittsteLLe)  
L Lahn-DiLL-Kreis in Wetzlar, Kreis (LDK, GI) Hessen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
L Langfurniere sind Furniere aus Stammabschnitten, bei denen die Schnittführung paraLLel zur Stammachse erfolgt.  
L LüftungsinstaLLation. Bezeichnung Nutzungszweck in Bauzeichnungen.  
L Stammholz lang. Langholz, das nach Länge, Güte und Mittenstärke sortiert wird. Gegenüber dem aLLgemeinen Begriff Langholz wird hier die Sortierung nach Güte und Mittenstärke heraus gearbeitet.  
M Maserfurniere sind Furniere, die aus WurzelknoLLen oder Stammstücken mit sehr unregelmäßigem Wuchs hergesteLLt werden, wie z.B. Wurzelmaser und KnoLLenmaser.  
M Mega (MiLLion), z.B., siehe auch: MBit, MWord, MByte, siehe auch G, k, K  
M Mega. Vorsatz vor einer Einheit. Vervielfachung: eine MiLLion  
M MiLLi. Vorsatz vor einer Einheit. Teilung: ein Tausendstel, z.B. 1 mm , 1 MiLLimeter, ein tausendstel Meter.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
Q Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Starkstrom-Schaltgeräte (InstaLLationsschalter, Trennschalter)  
Q Qualifikationsrunde beim FußbaLL siehe: http://www.dreix.de/bundesliga Fußball
R Elektrischer SteLLantrieb geregelt (Regelantrieb) Leittechnik
R Rackgerät, 19-ZoLL-Einschub, z.B. X 3 R, siehe auch SR  
R reverberation (HaLLgerät)  
R SchaLLdämm-Maß nach DIN 4109. Das SchaLLdämm-Maß kennzeichnet die LuftschaLLdämmung von Bauteilen. Durch Anfügen besonderer Kennzeichen und Indizes wird das SchaLLdämm-Maß unterschieden: Je nachdem, ob der SchaLL ausschließlich durch das prüfende Bauteil  
R SchaLLdämm-Maß. Kennzeichnet die LuftschaLLdämmung von Bauteilen.  
S SchaLLschluckplatten  
S SchneLL  
S Stadtgase (Gasfamilie I). Dazu gehören vor aLLem die wasserstoffreichen Brenngase, die in der Regel von den Versorgungsunternehmen hergesteLLt werden.  
S Standby operation - Consumer is instaLLed for standby operation ie. redundancy operation Elektro/Elektronik
S Standgerüste z.B. Bockgerüste oder Stahlrohrgerüste. Bockgerüste werden aus stählernen Gerüstböcken und darüber gelegtem Belag hergesteLLt. Werden als Arbeits- und Schutzgerüste verwendet. Stahlrohrgerüste sind Arbeits- und Schutzgerüste aus Stahlrohren u  
T Dämmstoffe für TrittschaLLschutz  
T Tera. Vorsatz vor einer Einheit. Verfielfachung: eine BiLLion  
U WickeLLaminate / Gelege  
V Leichtbeton-VoLLstein  
V virtual (virtueLL), in Typenbezeichnungen in Zusammensetzung mit anderen Buchstaben und Zahlen zu findene Abkürzung, z.B. VL 1, VP 1, siehe auch: VG  
V VoLLzug (bei S-Bahnen) Bahn
W Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Übertragungswege (HohLLeiter, LichtweLLenleiter)  
W WasserinstaLLation. Bezeichnung Nutzungszweck in Bauzeichnungen.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
X aLLgemein als Platzhalter, z.B. 80x86, siehe auch 80x86  
X aLLgemein als Platzhalter, z.B. OB-X (X für 4-, 6- oder 8-stimmige Polyphonie), siehe auch x  
AD Active Directory (AD) heißt der Verzeichnisdienst von Microsoft Windows Server, wobei ab der Version Windows Server 2008 der Dienst in fünf RoLLen untergliedert und deren Kernkomponente als Active Directory Domain Services (ADDS) bezeichnet wird. QueLLe Wikipedia Computer
AI

Artificial InteLLigence [englisch; deutsch: Künstliche InteLLigenz = KI]

Künstlicher Intelligenz
AI Abkürzung für AppenzeLL Innerrhoden; Schweizer Kanton und KFZ Kennzeichen Geographie
AK AktueLLe Kamera, die Nachrichtensendung des DDR-Fernsehens bzw. DFF (Deutscher Fernsehfunk) DDR
AO Adults Only, englisch für einen Inhalt für voLLjährige Benutzer Computer
AO Arktische OsziLLation in der Klimatologie
AR Augmented Reality = Überlagerung der Wirklichkeit mit virtueLLen Elementen; Augmented Reality (erweiterte Realität, kurz AR) ist eine neue Form der Mensch-Computer-Interaktion. Hierfür werden virtueLLe Objekte lagegerecht und ich Echtzeit per Smartphone, Tablet oder DatenbriLLe in die reale Umgebung eingebunden. Computer
B9 Die Bukarest Neun oder auch das Bukarest-Format (B9) = Organisation, die am 4. November 2015 in Rumäniens Hauptstadt Bukarest gegründet wurde. Mitglieder sind die osteuropäischen Mitgliedstaaten der NATO: neben Polen und Rumänien auch Bulgarien, Tschechien, Estland, Ungarn, Lettland, Litauen und die Slowakei. Ihre Entstehung ist hauptsächlich eine Reaktion auf den Einmarsch Russlands auf der Krim sowie in der östlichen Ukraine 2014. ALLe B9-Mitgliedstaaten waren entweder Teil der Sowjetunion oder deren Interessensphäre. [QueLLe: Wikipedia, gekürzt] Organisation
BI Business InteLLigence
BS benannte SteLLe Technik
BU Betriebsübergang von einer GeseLLschaftsform (z.B. GmbH) in eine Andere (z.B. AG) Firma
CA Calcium, MetaLLelement in der Erde und Lebewesen vorhanden (Chemie) Chemie
CB CeLLular Broadcast  
CC CaLL Control (Layer 3)  
CC CoLLum Corpus (Winkel) (CCD)  
CC Comorbidity or Complications (als FaLLerschwerend im DRG-System)  
CC continuous controLLer (kontinuierliche Steuereinrichtung)  
CC contract case = VertragsfaLL
Abkürzung Erklärung Kategorie
CC control change (KontroLLwechselmeldung ), siehe auch MIDI  
CD C-Deckenprofil aus MetaLL. Für die Konstruktion von Unterdecken.  
CD cluster of differentiation (ZeLLoberflächenantigene)  
CD CoLLision Detection , KoLLisionserkennung  
CD CoLLum Diaphysen (Winkel)  
CE CeLLe, Kreis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
CE Communautés Européennes. Das CE-Zeichen ist kein Prüfzeichen. Es ist ein Verwaltungskennzeichen und dokumentiert die Konformität des Produktes mit den geltenden EG-Richtlinien. Damit erklärt der HersteLLer des Produktes eigenverantwortlich, daß die Anford  
CE Conformit‚ Europ‚enne (europaweite Konformität), Hinweis auf in Europa gefertigten Produkte und für technische Geräte eine Garantie für die elektromagnetische Verträglichkeit des Produkts, ein CE-gekennzeichnetes Produkt gilt - so soLLte es sein - als Pro  
CE KapiLLarelektrophorese  
CF ControLLing and Finance (CF) Siemens
CG Chemische GeseLLschaft der DDR DDR
CH Organisme des chemins de fer HeLLéniques S. A. (frz.) , Griechische Eisenbahn AG Bahn
CI CeLL Identity (Mobilfunk)  
CK Holzschutzsalz (Chromate, Kupfer). Anwendung für aLLe Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starker Gefährdung durch Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignet für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt mi  
CM Akkordsymbol für einen MoLL-Akkord (1-b3-5)  
CP control panel (KontroLLtafel -feld )  
CP control program (KontroLLprogramm), siehe auch CP/M  
CR CeLL Relay (Telekommunikation) Telekommunikation
CR Control Room = KontroLLraum Technik
CS Bedienungsfahrt im Cargo-Verkehr zwischen Knotenbahnhof und SateLLit mit Rangiermitteln Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
CS CaLL Server (Telekommunikation) Telekommunikation
CS CaLLide Power Station located near Biloela in central Queensland Kraftwerk
CS Commercial Service CS KommerzieLLer Dienst
CS Communications SateLLite  
CS Concert Systems, HersteLLer von Lautsprechern  
CS control slider (KontroLLschieberegler), Bezeichnung beim YAMAHA DX 7  
CS Control Station , KontroLLstation  
CS control station (KontroLLstation), Typ von J.L.COOPER (CS-1)  
CS control synthesizer (KontroLLsynthesizer), ModeLL von YAMAHA  
CT Control Tower (KontroLLturm)  
CV CarteLLverband (der Katholischen Deutschen Studentenverbindungen)  
DB daughter board (Tochterplatine), Aufsatzplatine, im ALLgemeinen eine Erweiterung (Betriebssystem, RAM- oder ROM-Speicher usw.)  
DB Deutsche Bahn AktiengeseLLschaft Bahn
DB Dezibel, logarithmische SchaLLmaßeinheit mit Aussagen über SchaLL- druck, -stärke und elektrische Spannung, benannt nach Graham BeLL, 10 dB entsprechen der zehnfachen, 20 dB der hundertfachen, 30 dB der tausendfachen Verstärkung, untere HörschweLLe , 0 dB  
DC digital cyclic (digital zyklisch), WeLLenformsektion in KAWAI-Geräten ab K 1 (DC-WeLLen , digitale zyklische WeLLenformen)  
DC digitaLLy controLLed digital controLLer (digitalgesteuert Digitalsteuereinheit ), siehe auch VC  
DC dynamic controLLer (dynamische KontroLLeinrichtung), Typ von Rane  
DL DienststeLLenleiter Bahn
DM Diabetes MeLLitus  
DM SchneLLzug für den Militärverkehr Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
DN Nenndurchmesser von Rohren in MiLLimeter Bahn
DR Deutsche Reichsbahn GeseLLschaft Bahn
DR Digital Research , amerikanischer HersteLLer Firma
DR digital reverb (digitales HaLLgerät) Musik
DR Distributed Redundance = über mehrere Rechnern verteilt laufendes Programm; oder das gleiche Programm läuft paraLLel auf mehreren Rechnern. Computer
DS Der öffentlich besteLLte und vereidigte Sachverständige (Zeitschr.)  
DT digitizer tablet (Digitalisiertablett), ModeLL von ROLAND  
DT SchneLLtriebwagen Bahn
DV DienststeLLenvorsteher Bahn
DW Deutsche WeLLe  
DW digital wave (Synthesizer) (Digitaler WeLLensynthesizer), Baureihe von KORG  
DZ Durchgangszug = SchneLLzug des Sonderverkehrs der nicht an aLLen Stationen hält Bahn
E! expansion! (Erweiterung!), ModeLL der Firma GREY MATTER RESPONSE  
E0 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte formaldehydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 soLLte zumindest auf beiden O  
E2 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte formaldehydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 soLLte zumindest auf beiden O  
E3 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte formaldehydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 soLLte zumindest auf beiden O Umwelt
EA European Air Express = deutsche RegionalfluggeseLLschaft IATA
EB In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Nicht kontroLLierbarer Rückflussverhinderer (Nur für bestimmten häuslichen Gebrauch).  
EC ElectromicaLLy Commutated, elektronisch kommutierte GS-Motore , bürstenlose GS-Motore, z.B. Lüftermotor (kleiner 600W).  
EC enterochromaffine (ZeLLen)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EC envelope contourer (HüLLkurvenformer)  
EC Ethyl-CeLLulose  
EC Expander ControLLer, Typ von Hitec  
EC In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. KontroLLierbarer Doppelrückflussverhinderer.  
ED In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Nicht kontroLLierbarer Doppelrückflussverhinderer (Nur für bestimmten häuslichen Gebrauch).  
EF envelope foLLower (HüLLkurvenfolger)  
EG envelope generator (HüLLkurvengenerator), siehe auch: ADSR  
EK EinsteLLklappe  
EK Elektrischer SteLLantrieb ungeregelt (Kompaktantrieb)
EL EinzeLLeistung Bahn
EQ Emotionale InteLLigenz  
ER early reflections (frühe Reflexionen), HaLLalgorithmus  
ES embryonale StammzeLLen  
ET EssentieLLer Tremor (ET) Krankheit
ET Extra Time, englisch für die Nachspielzeit beim FußbaLL Fußball
EV EinsteLLventil  
EX Used for areas with potentiaLLy explosive atmosphere (‘Ex-Zones’ / ‘Ex-Divisions’). Corresponding technologies are referred to as ‘Ex-protected systems’
EY Ernst & Young GmbH WirtschaftsprüfungsgeseLLschaft, Stuttgart, Deutschland, mit Geschäftsanschrift in der Arnulfstraße 59, 80636 München, Deutschland (“EY”) Bank
EZ eineiige ZwiLLinge  
FB flashbank (Blitzbank), schneLLe RAM-Speicherbank, siehe auch: RAM  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FC feedback controLLer (Rückkopplungsunterdrücker), Typ von Alphaton  
FC foot controler (FußkontroLLe, Fußtaster, Fußpedal)  
FC fragment crystaLLine (des Immunglobulins)  
FC Fuel CeLL (, BZ, BrennstoffzeLLe)  
FC FußbaLL Club Sport
FD FernschneLLzug Bahn
FF fast forward (schneLLer Vorlauf), auch, siehe auch: FFWD  
FF frequency foLLower (Frequenzfolger), siehe auch P-VC, PtVC  
FG Gesetz über die FeststeLLung von Vertreibungsschäden und Kriegssachschäden  
FO Fiber Optics , LichtweLLenleiter  
FR fast recovery (schneLLe WiederhersteLLung), Verstärkerserie von MACKIE DESIGNS  
FR fuLL range box (VoLLmonitorbox), Typ von Harmonic Design  
FT FaLLotsche Tetralogie  
FT FernschneLLtriebwagen Bahn
FT fuLL terms, englisch: voLLe Bedingungen Bahn
FU Fuck You (deutsch: fick dich; universeLL einsetzbar; auch als Beschimpfung) Kommunikation
Fw Fire WaLL (Telekommunikation)  
Fz eine Motorrad-ModeLLreihe von Yamaha Fahrzeug
Fz FinanzieLLe Zusammenarbeit (als Teil der Entwicklungszusammenarbeit) Wirtschaft
Fz Float-Zone-Verfahren zur HersteLLung von EinkristaLLen in der Halbleitertechnik. Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
G6 Gegründet wurde die Gruppe der G8 als G6 (Gruppe der Sechs) 1975 im Rahmen eines Kamingespräches auf Schloss RambouiLLet, an dem die Staats- und Regierungschefs von Deutschland (vertreten durch Bundeskanzler Helmut Schmidt), Frankreich (mit Präsident Valé  
GC automatische Speicherfreigabe von Java (engl. Garbage-CoLLector, kurz GC) Programmierung
GC graphic controLLer (grafischer KontroLLer), Typ v. RODGERS/ROLAND  
GC Ground Control (RoLLkontroLLe)  
GD Generaldirektion der Betriebsvereinigung der Südwestdeutschen Eisenbahnen, Länder Rheinland-Pfalz, Baden und Württemberg-HohenzoLLern 1. 7. 1947 - 14. 10. 1949 (Sitz: Speyer) Bahn
GF ALLgemeine Bezeichnung für Granulat  
GG Geografische GeseLLschaft der DDR DDR
GH GeseLLschaft für die gesamte Hygiene der DDR (gegründet am 02.10.1958, aufgelöst zum Mai 1990) DDR
GI GeseLLschaft für Informatik  
GI GeseLLschaft für Informatik e.V.  
GI guitar interface (GitarrenschnittsteLLe), Typ von ROLAND  
GK GaLLien-Krueger  
GK GraduiertenkoLLeg  
GM general, siehe auch: MIDI standard (genereLLer MIDI-Standard), in Bezug auf Programmwechselmeldungen vereinheitlichtes System der Soundverwaltung, ,siehe auch GS, XG, das GM-Logo wurde von der MMA und der JMSC ausgewählt  
GM guitar-to-MIDI-interface (Gitarre-zu-MIDI-SchnittsteLLe), Typ von ROLAND  
GR gated reverb (überbrückender HaLL)  
GR Generalreparatur, GeseLLschaftlicher Rat  
GS general, siehe auch: MIDI System (genereLLes MIDI-System), von ROLAND eingeführte Erweiterung des, siehe auch: GM-Standards mit erweiterten KontroLLmöglichkeiten, mittlerweile auch von GOLDSTAR übernommen  
GT Gamow-TeLLer  
GV Geschlechtsverkehr Diese Abkürzung wird auch offizieLL benutzt. (z.B. juristisch, medizinisch). Sex
Abkürzung Erklärung Kategorie
HB Abkürzung für Holzhärte nach BrineLL. BrineLL ist die Maßeinheit zur Berechnung der Härte des Holzes.  
HB Holzbeton. Besteht aus einem Gemisch von Holzspänen, Zement und Wasser. Wird beispielsweise zur HersteLLung von U-Schalungen verwendet, die mit Beton ausgegossen werden. Vorteile von Holzbeton sind das geringe Gewicht, gute Dämmeigenschaften und SchaLLsch  
HC In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Automatischer UmsteLLer (Nur für bestimmten häuslichen Gebrauch).  
HE Höheneinheit, Maßeinheit für 19-ZoLL-Rackgeräte, auch, siehe auch: U, eine HE entspricht 4,5 cm  
HF high frequency (Hochfrequenz), meist als HF-OsziLLator, HF-Technik  
HF High Frequency (KurzweLLe)  
HG Historiker-GeseLLschaft der DDR DDR
HI Heading Indicator (VersteLLbare Richtungsmarkierung im Kurskreisel)  
HK HersteLLungskosten, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
HV Hauptversammlung, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht, Hauptversammlungen werden von AktiengeseLLschaften abgehalten  
HW HaLLe, Kreis (GT) Nordrhein-Westfalen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HW hardware (harte Ware), aLLe greifbaren Komponenten, siehe auch SW  
IB in bond, englisch: unverzoLLte Ware unter ZoLLverschluß Bahn
IB interface board (SchnittsteLLenerweiterungsplatine), Erweiterungen von AKAI  
IC Internationale GeseLLschaft für den Transport in Transcontainern (INTERCONTAINER) Bahn
IE International Exchange , Transit-VermittlungssteLLe  
IF interface (SchnittsteLLe)  
IL ILL. ILLinois, Bundesstaat der Vereinigten Staaten von America (USA)  
IL ILLinois (US-Staat)  
IM InoffizieLLer Mitarbeiter (des MfS)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IN InteLLigentes Netz, InteLLigent Network  
IN ZoLL (inch). 1 in , 25,4 mm  
IP Geistiges Eigentum - InteLLectual Property (IP)
IP InteLLectual Properties = Geistiges Eigentum (z.B. Patente) Englisch
IP InteLLigence Platform  
IP Internet Protocol , Das NachrichtenprotokoLL in TCP/IP, das für die Adressierung und Versendung der TCP-Pakete im Netzwerk verantwortlich ist. IP steLLt ein effizientes, verbindungsloses Transportsystem bereit, das jedoch nicht garantiert, daß die Pakete  
IQ InteLLigence Quotient , InteLLigenzquotient  
IQ InteLLigenzquotient Bahn
IR infrared remote controLLer (Infrarotfernbedienung)  
IR InfrastrukturRecht Energie Verkehr AbfaLL Wasser, Fachzeitschrift Bahn
IT Information Technology , Informations-Technologie, neuer Überbegriff für aLLes was mit Hardware und Software zusammen hägt  
K9 Die Engländer, und noch viel schlimmer die Amerikaner, kürzen ja aLLes ab. So steht die Abkürzung K9 auf Sexseiten für canine. Das K für ca und die 9 für die englische nine. Es handelt sich also, nach unseren Erkenntnissen, um Seiten auf denen Sex m Sex
KD KreisdienststeLLe (des MfS)  
KE KeLLer. Wortkürzung in einer Grundrisszeichnung.  
KE Kempten (ALLgäu), Stadt Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KF Bezeichnung des Konsistenzbereichs von Frischbeton nach DIN. Konsistenz des Frischbetons ist fließfähig. Darf nur durch Zugabe eines Fließmittels eingesteLLt werden.  
KG Kammergericht, KommanditgeseLLschaft  
KG Kampfgruppen der Arbeiterklasse, Konsumgenossenschaften, KontroLLgruppe, Kreisgericht  
KG KeLLergeschoß. Wortkürzung in einer Grundrisszeichnung.  
KG KommanditgeseLLschaft Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
KG KommanditgeseLLschaft, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
KG KrankenhausgeseLLschaft  
KG Organisation, KommanditgeseLLschaft  
KH KaufhaLLe  
KI künstliche InteLLigenz, siehe auch: AI, LISP Künstliche InteLLigenz, im Englischen Artificial InteLLigence (AI) oder auch Cognitive Computing genannt, ist innerhalb der Computerwissenschaften ein interdisziplinäres Forschungsgebiet, das je nach Zielrichtung Lösungen aus Mathematik, Informatik, Sprach- und Bilderkennung (Computer Vision) sowie Robotik verarbeitet. Künstlicher Intelligenz
KK Keramik-VoLLklinker  
KS KlopfschaLL  
KU künftig umzuwandeln = frei werdende SteLLen dieser Besoldungs- bzw. Entgeldstufe werden in SteLLen niedrigerer Besoldungs- bzw. Entgeldgruppen umgewandelt Behörde
KW künftig wegfaLLend Bahn
KW künftig wegfaLLend = frei werdende SteLLen dieser Besoldungs- bzw. Entgeldstufe dürfen nicht mehr besetzt werden Behörde
KW KurzweLLe Technik
KX Masterkeyboard-ModeLLreihe von YAMAHA  
LB SchneLLbauschraube (Linsenkopf) mit Bohrspitze. Findet Anwendung bei Profilverbindungen.  
LC flüssig kristaLLin (engl. liquid crystal)  
LC low cost (geringe Kosten), Zusatzbezeichnung bei abgespeckten ModeLLen zu einem günstigeren Preis, z.B. DIGIDESIGN AUDIOMEDIA LC  
LL im Militär Luftlandeoperation sowie deren Einheiten Armee
LL Landesliga Sport
LL Landsberg a. Lech, Kreis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland Ort
LL Leased Line (Telekommunikation) Telekommunikation
LL leased line, Standleitung (fest verdrahteter und beschalteter Übertragungsweg zwischen zwei Orten) Telekommunikation
Abkürzung Erklärung Kategorie
LL Leichte Löcher (Halbleiterphysik) Physik
LL Lessons Learned = aus gemachten Fehlern lernen Programmierung
LL Limited Liability, (deutsch: beschränkte Haftpflicht) Wirtschaft
LL Linke Liste, ein Parteienzusammenschluss in Österreich Parteien
LL Linz-Land, ein Bezirk in Oberösterreich Ort
LL Logical Link , Logische Verbindung Software
LL Luftlinie Geographie
LO Local OsciLLator (Telekommunikation)  
LP loop (Schleife), Bezeichnung für geloopte WeLLenformen bei KORG, ,siehe auch NT  
LP looped (Endlosschleife), zusätzliche Bezeichnung in WeLLenformennamen, das es sich hierbei um Endlosschleifen-WeLLenformen handelt  
LW LangweLLe  
Lf Leichte Flachpressplatten weisen eine lockere homogene Spanstruktur auf. Sie werden mit besonderer Oberflächenstruktur und wegen der höheren SchaLLabsorption als Akustikplatten verwendet. Sie können beschichtet oder beplankt sein.  
M3 Magnetventil mit 2 Spulen, mit ZwischensteLLung Leittechnik
MC MechanicaLLy Complete
MR Mixed Reality = Verschmelzung von VirtueLLer Realität mit der realen Welt, z.B. durch Einblendungen von Informationen in eine BriLLe oder eine Windschutzscheibe Computer
NC Noise-CanceLLing technology = bei Kopfhörern werden die Umweltgeräusche ausgeblendet, damit sie den Musikgenuss nicht stören Technik
NM Near Miss (NM) An event which under slightly different circumstances could have resulted in harm to people damage to equipment or the environment.; BeinaheunfaLL (NM) Ein Vorkommnis das unter geringfügig anderen Bedingungen zu einer Verletzung mit Personenschaden einem Schaden für Ausrüstung oder die Umwelt hätte führen können. Medizin
OH Vertrag über den Offenen Himmel oder OH-Vertrag (englisch Open Skies ‚offener Himmel‘) bezeichnet einen Vertrag aus dem Jahre 1992 zwischen NATO- und ehemaligen Warschauer-Pakt-Staaten, der es den teilnehmenden Nationen gestattet, gegenseitig ihre Territorien auf festgelegten Routen zu überfliegen und Aufnahmen (Foto, Radar und seit 2006 auch Infrarot) zu machen. Durch diese vertrauensbildende Maßnahme soLLen der Frieden gesichert und Konflikte vermieden werden. [QueLLe Wikipedia] Armee
OI Operations InteLLigence
PE professional entertainer (professioneLLer ALLeinunterhalter), Mikrofonserie von SHURE  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PG Physikalische GeseLLschaft der DDR DDR
PG Puffgänger. Jemand der häufig käuflichen Sex in Anspruch nimmt. (siehe dazu BordeLL bzw. Hure) Sex
PI Niederländische AntiLLen, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
PM pad-to-MIDI-interface (Schlagfläche-zu-MIDI-SchnittsteLLe), Typ von ROLAND  
PM physical modeling (physikalisches ModeLLieren), siehe auch VA, VG, V  
PO Purchase Orders = englisch für BesteLLung Wirtschaft
PR partieLLe Remission (s.a. CCR)  
PS Power Source (KraftqueLLe), Baureihe von SoundTech  
PS Presentation Service , Dienste der DarsteLLungsschicht  
PU Physical Unit , Physische Einheit , Eine im Netzwerk adressierbare Einheit, die die zur Verwendung und Verwaltung eines bestimmten Geräts, z. B. eines Kommunikationsverbindungsgerätes, erforderlichen Dienste bereitsteLLt. Eine PU ist als Verbindung aus Ha  
PW pulse wave (PulsweLLe ImpulsweLLe ), RechteckweLLe mit variabler Impulsbreite  
QD quick disk disc (schneLLe Diskette), hier:, siehe auch: 2,8-Disketten  
QL quick-lok (schneLLverschließend), Keyboardständer der Firma QuickLok  
QR QR = Quick Response = schneLLe Antwort; der QR Code wurde im Jahre 1994 von der japanischen Firma Denso Wave entwickle Computer
QS quadrosonic (VierfachschaLL), Quadrofonieverfahren, bei welchem die quadrofonischen Audioinformationen über die zwei Stereokanäle wiedergegeben wird, siehe auch CD4  
QW Quantum WeLL  
R9 Trittsicherheits-Bewertungsgruppen. Im gewerblichen Bereich sind Bodenfliesen der Bewertungsgruppen R9, R10, R11, R12 oder R13 vorgeschrieben. Darunter ist zu verstehen, daß Fliesen auch bei einem GefäLLe von 3° bis 10° (R9), 10° bis 19° (R10), 19° bis 27  
RC Routing ControLLer (Telekommunikation)  
RD Receive Data , Datenempfang, Kabelsignal der V.24-SchnittsteLLe.  
RD reverb digital (DigitalhaLL), Typ von HOHNER  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RK Elektrischer SteLLantrieb geregelt (Regelantrieb als Kompaktantrieb) Leittechnik
RS RoLLenspiele (siehe auch Spiele) Sex
RT reverb time (HaLLzeit)  
RV reverberation (HaLL, HaLLgerät)  
RW Bewertetes SchaLLdämm-Maß. R wird verwendet bei zusätzlicher Flanken- oder anderer Nebenweg-Übertragung.  
Rl RoLLe  
S. solo (aLLein, einzeln)  
S7 SeycheLLes, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
SB auch S/B, Styrol-Butadien-Copolymere mit überwiegendem Styrolanteil, auch aLLgemein für schlagzähes Polystyrol  
SC SAMPLE CELL, Sampling-Karten von DIGIDESIGN  
SC SeycheLLen, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
SC synth comp (aLLgemeiner Synthesizerklang), Bestandteil von nach Kategorien sortierten Klangbezeichnungen bei YAMAHA  
SE Europäische AktiengeseLLschaft  
SF OberaLLgäu in Sonthofen, Kreis (OA) Bayern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft KFZ Kennzeichen
SF StörfaLL Technik
SG Gesetz über die RechtssteLLung der Soldaten (Soldatengesetz), amtliche Abkürzung Bahn
SG Kanton St. GaLLen in der Schweiz  
SG SchneLLgüterzug, ehemals fahrdienstlich Bahn
SG SOUND GROUP (Klanggruppe), ModeLLreihe von BÖHM  
SI serial input (serieLLer Eingang)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SJ

Societas Jesu = Jesuiten = Mitglieder der katholischen Ordensgemeinschaft GeseLLschaft Jesu (Societas Jesu, Ordenskürzel: SJ

Kirche
SJ

Svalbard und Jan Mayen Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung; Svalbard und Jan Mayen ist eine statistische Bezeichnung, die durch ISO 3166-1 für eine koLLektive Gruppierung von zwei abgelegenen Gerichtsbarkeiten Norwegens definiert ist [QueLLe: Wikipwdia]

ISO
SK Saalkreis in HaLLe, Kreis Sachsen-Anhalt, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SQ SekundärqueLLe  
SS SchneLLschluss  
ST SGS-THOMSEN, Chip-HersteLLer  
ST SmaLL Terminal  
ST SteLLwerksdienst, in Verbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
Sl Bundesbahn-SchweLLenlager, Organisation Bundesbahn Bahn
Sl startlevel (Startpegel), Bezeichnung bei HüLLkurven  
Sp sound pressure (SchaLLdruck), auch  
Sw software (Weichware), Gesamtheit aLLe Programme (sowohl für z. B. Synthesizer die Klänge und Sampler die Samples als auch Programme für Rechner usw.), siehe auch HW  
Sw SoLLwert  
T. tutti (aLLe)  
T. Tutti (ALLes)  
T2 Tactile Technology, MischpulthersteLLer  
TA Thüringer ALLgemeine Zeitung
TB SchneLLbauschraube (Trompetenkopf) mit Bohrspitze. Geeignet für Gipskartonplatten auf Unterkonstruktionen aus Profilen aus Stahlblech 0,7 bis 2,25 mm Dicke.  
TC Tape ControLLer (BandkontroLLeinrichtung), Typ von STEINBERG  
TC TreLLis Code (Modulation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TD Transmitted Data , Sendedaten, Kabelsignal der V.24-SchnittsteLLe.  
TE

TonsiLLektomie = Operation

Bei einer TonsiLLektomie werden die beiden Gaumenmandeln mit Hilfe chirurgischer Instrumente aus ihrem Bett geschält.

Medizin
TE transversal elektrisch (HohLLeitermode)  
TK TrittschaLLdämmstoffe mit geringer Zusammendrückbarkeit, z.B. unter Fertigteilestrich.  
TM transversal magnetisch (HohLLeitermode) Technik
TN SchneLLbauschraube (Trompetenkopf) mit Nagelspitze. Geeignet für Gipskartonplatten auf Unterkonstruktionen aus Holz oder Stahlblech bis 0,7 mm Dicke.  
TN Twisted Nematic (FlüssigkristaLLe)  
TR TriLLer, Verzierung eines Melodietons  
TS transsexueLL Sex
TT tiny telephone adaptor (kleine Telefonstecker ), Bezeichnung von kleinen Klinkenbuchsen/steckern, die Bezeichnung leitet sich aus dem Aussehen ab, welches an alte VermittlungssteLLen der TelefongeseLLschaften erinnert, siehe auch GPO  
UH ZählerplatzumhüLLung  
UK Unterkante (z.B. KeLLerdecke, Bodenplatte)  
UP Unterpulverschweißen. Beim Unterpulverschweißen wird eine endlose Elektrode unter einer Pulverschüttung abgeschmolzen. Das Schweißpulver schmilzt durch die Wärme des Lichtbogens und bildet eine gasgefüLLte Kaverne, welche die SchweißsteLLe schützt.  
UR Umsatzsteuerrundschau (Zeitschr.), UrkundenroLLe  
US UltraschaLL  
US UltraschaLLuntersuchung Sex
US universal synchronizer (universeLLe Synchronisiereinheit), Typ v. Bokse  
UT Ultrasonic Testing = UltraschaLLprüfung
Uw U-Wandprofil aus MetaLL. Für die Konstruktion aus freistehenden Vorsatzschalen, nichttragenden Montagewänden und Unterdecken.  
VB Visual Basic , An BASIC angelehnte Programmierumgebung von Microsoft, die visueLLes Programmieren unter Windows erlaubt.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VB VoLLbäume. GefäLLte und gezopfte Hölzer, die unentastet oder teilentastet, unentrindet sowie in Baum- oder Abschnittslängen aufgearbeitet werden. Sie können nach Mittenstärken sortiert werden.  
VC Vehicle ControLLer (Railway Technology)  
VC ViolonceLLo (ViolinceLLo)  
VC Virtual Channel , VirtueLLer Kanal  
VC voltage controLLed (spannungsgesteuert), siehe auch DC  
VD VoLLdielen aus Stahlbeton  
VE VoLLentsalzung  
VG VerwertungsgeseLLschaft Bahn
VG virtual guitar (virtueLLe Gitarre), Entwicklung von ROLAND  
VK VerkehrskontroLLe, u.a. Bundesbahn: VK I - internationaler Personenverkehr am Standort Trier zusammengefasst VKen I - Personen-Binnenverkehr auf ZAV Kassel übergegangen VKen II - Güterverkehr, Standorte Stuttgart und Oldenburg/Oldb Bahn
VK Vertrauenskörper = Als Vertrauenskörper wird die Summe aLLer Ansprechpartner für die Beschäftigten im Betrieb bezeichnet. Museum
VL ViLLingen/Schwarzwald, Kreis (VS) Baden-Württemberg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
VL virtual lead (virtueLLer Solist), Baureihe von YAMAHA, wird auch i. V.m. der EX-Reihe für die dortige Syntheseform gleicher Art benutzt, wobei hier virtueLLe Synthese von Energie benötigende Instrumenten bezeichnet wird, siehe auch VP  
VM Virtual Machine = virtueLLe Maschine  
VM virtual memory (virtueLLer Speicher Arbeitsspeicher )  
VO VirtueLLer Orgasmus
VP Virtual Path , VirtueLLer Pfad  
VP virtual polyphon (virtueLL und polpyhon), ModeLL von YAMAHA, vgl., siehe auch: VL  
VP VoLLpension Bahn
VP VoLLpension in Reiseangeboten Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
VR virtual reality (virtueLLe Realität), auch, siehe auch: VA (-Synthese)  
VR virtual reel (virtueLLe Spule), Zusatz in Typenbezeichnung bei AKAI  
VR Virtual Route , VirtueLLer Leitweg  
VS Schwarzwald-Baar-Kreis in ViLLingen-Schwenningen, Kreis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
VS virtual storage (virtueLLe Speicher), siehe auch VSAM  
VS virtual studio (virtueLLes Studio), Typ von ROLAND (VS-880)  
VT Virtual Terminal , VirtueLLes Terminal  
VU VerkehrsgeseLLschaft mbH Untermain Bahn
VV VoLLversammlung  
WB way biLL, englisch: Frachkarte, Frachtbrief Bahn
WD Druckbeanspruchte Wärmedämmstoffe, z.B. unter druckverteilenden Böden (ohne TrittschaLLanforderung), in unbelüfteten Dächern.  
WD WAVEDRUM (WeLLentrommel), Typ von KORG  
WE WindeinfaLLswinkel, vergleiche WW  
WN Württembergische Nebenbahnen-GeseLLschaft, (mit WEG verschmolzen) Bahn
WS wave shaping (WeLLengestaltung)  
WT wavetable (WeLLentabeLLe)  
WX WindcontroLLer (Blaswandler), Baureihe von YAMAHA  
WZ WaschzeLLe  
Wf WaLLis und Futuna Islands, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
Wf WAVE FORCE (WeLLenkraft), Soundkartenreihe von YAMAHA  
Abkürzung Erklärung Kategorie
Wf WERSI-Force (WERSI-Kraft), Bezeichnung für ein Endstufen-ModeLL  
Wg Wangen/ALLgäu, Kreis (RV) Baden-Württemberg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Wg waveform generator (WeLLenformgenerator)  
Wm wave memory (WeLLenformspeicherung), Verfahren von YAMAHA, siehe auch AWM, AWM 2  
Wm wave mix (WeLLenmischung), Bezeichnung für die Synthese im Expander CHEETAH MS 6  
Wu WegeunfaLL  
Y2 YAMAHA digital interface 2nd generation (YAMAHA-DigitalschnittsteLLe der zweiten Generation), YAMAHA-eigenes SchnittsteLLenformat  
YE YAMAHA Europe (YAMAHA Europa), Europazentrale in ReLLingen  
YF YeLLow Fever , Gelbfieber , tödliche ansteckende Tropenkrankheit  
YP YeLLow Pages  
ZE ZeLLe  
ZE Zementestrich. Die am meisten verwendete Estrichart. Dies liegt an seinen universeLLen Einsatzmöglichkeiten und seinen ausgezeichneten Eigenschaften wie beispielsweise seine guten Festigkeitswerte und seine Unempfindlichkeit gegen Feuchtigkeit.  
ZG ZoLLgesetz  
ZV ZoLLvertrag
ZV ZoLLvorschrift
ZV ZufaLLsvariable
ZV ZwangsvoLLstreckung
ag AktiengeseLLschaft
iV in VoLLmacht Bahn
iV IntervaLLtraining Sport
Abkürzung Erklärung Kategorie
iV Isolierverglasung. Dabei sind zwei oder mehrere Glasscheiben so miteinander verbunden, dass zwischen den Scheiben noch ein mit trockener Luft oder Edelgas, z.B. Argon, Xenon, gefüLLter Scheibenzwischenraum verbleibt.  
vi VIDEO INTERFACE (VideoschnittsteLLe), Typ von SOLTON  
vi ViLLa in Reiseangeboten Bahn
3DM Deep Density Displacement Model = ein 3D-ModeLL des Universums, mit dem sich schneLLer und präziser als je zuvor Simulationen des Universums durchrechnen lassen Astronomie
ABB ALLgemeine Beförderungsbedingungen Reisen
ABG aLLgemeine Bauartengenehmigung Auto
ABM Vertrag über die Begrenzung von antibaLListischen Raketenabwehrsystemen = englisch Anti-BaLListic Missile Treaty Armee
ABT Anybody But Trump = aLLes außer Trump = Hass Rede gegen Donald Trump amerikanischer Präsident Politik
ACC American CoLLege of Cardiology Organisation
ACD Automatic caLL distribution Telekommunikation
AED automatische externe Defibrilatoren = Gerät zur Aktivierung des Herzschlags bei HerzstiLLstand Medizin
AEG ALLgemeine Elektricitäts-GeseLLschaft Firma
AEG ALLgemeines Eisenbahngesetz Recht
AGS Abort Guidance System, das rechnergestützte Reserveleitsystem der ApoLLo-Mondlandefähren
AGS Adventure Game Studio, eine Software zur Adventure-ErsteLLung Firma
AGS ALLiance Ground SurveiLLance, ein Programm der NATO Armee
AID automatische StörfaLLerkennung = Automated Incident Detection Technik
AKI ALLgemeine Künstliche InteLLigenz = Bezeichnung für einen Computer / Roboter der seine Aufgaben und Ziele ebenso effektiv erfüLLt wie ein Mensch Künstlicher Intelligenz
ALS AMYOTROPHE LATERALSKLEROSE ALS, in den USA auch als Lou-Gehrig-Syndrom bekannt, führt zu Nervenzerstörungen und fortschreitenden MuskeLLähmungen. Die seltene Krankheit ist tödlich. Etwa die Hälfte der Patienten stirbt innerhalb der ersten drei Jahre. Über die genauen Ursachen und Mechanismen der Nervenkrankheit ist noch wenig bekannt. ALS ist zwar nicht heilbar, aber zu behandeln, wobei sich der Patient darauf einsteLLen muss, im gelähmten Körper eingeschlossen zu sein. Der Physiker Stephen Hawking lebt dank künstlicher Beatmung seit Jahrzehnten mit ALS. QueLLe ntv. Medizin
AMD Advanced Micro Devices (AMD) Chip HersteLLer aus Santa Clara in Kalifornien Firma
Abkürzung Erklärung Kategorie
AMI Agrarmarkt-Informations-GeseLLschaft Organisation
AMP Accelerated Mobile Pages (AMP) sind mobile Webseiten, die besonders schneLL laden. Internet
AMP Bei Accelerated Mobile Pages (AMP) handelt es sich um eine Open-Source-Initiative, mit welcher Webseiten schneLLer geladen und für Mobilegeräte optimiert werden – auch bei langsamen Netzwerkverbindungen. Computer
ANC active noise canceLLation = aktive Geräusch Unterdrückung Technik
ANC Lärmkompensation auch Active Noise CanceLLation (ANC) oder Active Noise Reduction (ANR) Technik
ANR Lärmkompensation auch Active Noise CanceLLation (ANC) oder Active Noise Reduction (ANR) Technik
AOK ALLgemeine Ortskrankenkasse Krankenkasse
APM Advanced Process Monitoring = vorausschauende Überwachung von Prozessen und Anlagen; Vorhersage von Fehlern oder MaschinenausfäLLen Engineering
ARP Die Aktienrisikoprämie (ARP) soLL Anleger für das Risiko von Aktienanlagen im Verhältnis zu als sicher geltenden Staatsanleihen kompensieren. Typischerweise wird die ARP mittels der Differenz von Gewinnrendite – also dem Kehrwert des Kurs-Gewinn-Verhältnisses – und der Rendite von Staatsanleihen geschätzt. Bank
ATB ALLgemeine technische Bestimmungen Technik
ATB ALLmänna Tekniska Bestämmelser = schwedisch für ALLgemeinen Technischen Vorschriften Vertrag
ATM Asynchronous Transfer Mode kurz ATM steht seit 1989 ein Übertragungsverfahren für Daten aLLer Art zur Verfügung Netzwerk
AVB ALLgemeinen Versicherungsbedingungen Versicherung
AVD Android Virtual Device = Android VirtueLLe Geräte http://www.sexlex24.de
AVR AUTOMATIC VOLTAGE CONTROLLER Elektro/Elektronik
AWS Amazon Web Services; Amazon steLLt seinen Kunden Rechenkapazität im eigenen Rechenzentren zur Verfügung (Cloud)
BAT Bundes-AngesteLLtentarifvertrag
BBL BasketbaLL-Bundesliga, ist die höchste Spielklasse im deutschen BasketbaLL Sport
BCA BaLLspiel-Club Augsburg, der Name des FC Augsburg von 1921 bis 1969 Sport
BCA BC Aichach, BaLLspiel-Club Aichach Sport
Abkürzung Erklärung Kategorie
BCA BiLLiard Congress of America Organisation
BCA Blue Sky Aviation (Mongolei) (ICAO-Code), mongolische FluggeseLLschaft Reisen
BCA British Caledonian Airways (ICAO-Code), britische FluggeseLLschaft Reisen
BCA British CrystaLLographic Association Organisation
BCA Burckhardt Compression, HersteLLer von Kompressoren Firma
BCM BiLLion cubic metres z.B. natural gas Maßeinheit
BGE BundesgeseLLschaft für Endlagerung = Kommission die einen geeigneten Standort für AtommüLL in Deutschland ermitteln soLL Behörde
BGG Gesetz zur GleichsteLLung behinderter Menschen (BehindertengleichsteLLungsgesetz) Recht
BLM Black Lives Matter (BLM, englisch für Schwarze Leben zählen) ist eine internationale Bewegung, die innerhalb der afroamerikanischen Gemeinschaft in den Vereinigten Staaten entstanden ist und sich gegen Gewalt gegen Schwarze bzw. People of Color einsetzt [QueLLe Wikipedia] Bewegung
BMC Burner Management for Coal MiLLs/Burner incl Oil/Gas Burners = Brenner Überwachungssystem für Kohlemühlen und Öl/Gas Brenner Kraftwerk
BMR Basal Metabolic Rate (englisch für Grundumsatz), diejenige Energiemenge, die der Körper pro Tag bei vöLLiger Ruhe benötigt. Medizin
BMV German: BerechnungsmodeLLverfahren = English: Calculation model procedure
BMX BMX ist die Abkürzung für Bicycle MotoCross. Das X steht einerseits für das englische Wort cross (Kreuz), andererseits ist auch das verb to cross gemeint, das auf deutsch durchfahren/überqueren heißt. BMX bezeichnet eine Ende der 1960er in den USA entstandene Sportart, die es dem Sportler gestattet, auf einem 20″-Fahrrad (20-ZoLL-Laufräder) viele verschiedene Tricks oder Stunts auszuführen. Sport
BOG LNG-Tanker sind für den Transport von Erdgas in flüssiger Form bei einer Temperatur von - 163°C, nahe der Verdampfungstemperatur, ausgelegt. Trotz der Tankisolierung, die den Zutritt von Außenwärme begrenzen soLL, führt schon eine geringe Menge davon zu einer leichten Verdampfung der Ladung. Diese natürliche Verdampfung, das so genannte Boil-off-Gas (BOG), ist unvermeidlich und muss aus den Tanks entfernt werden, um den Ladetankdruck aufrechtzuerhalten. Kraftwerk
BOM BiLL of Material = Lieferliste, MateriaLListe
BOQ BiLL of Quantity = MengenaufsteLLung
BPA hormoneLL wirksame Chemikalie Bisphenol A = seit Anfang 2020 verboten = Substanz wird als sogenannter Farbentwickler auf der Oberfläche des Papiers aufgebracht und färbte sich unter dem Einfluss von Wärme schwarz – etwa im Thermodrucker Chemie
BPS hormoneLL wirksame Chemikalie Bisphenol S Substanz = wird als sogenannter Farbentwickler auf der Oberfläche des Papiers aufgebracht und färbte sich unter dem Einfluss von Wärme schwarz – etwa im Thermodrucker Chemie
BPW Das Netzwerk "Business and Professional Women" (BPW) organisiert den "Equal Pay Day", der soLL darauf hinweisen, dass Frauen pro Stunde im Schnitt noch immer erheblich weniger verdienen als Männer. Organisation
BRP

Biometric Residence Permit (BRP) = Biometrische Aufenthaltserlaubnis der Regierung von Großbritannien wird aLLen berechtigten Personen bei der Einreise nach England ausgesteLLt, wenn sie z.B. länger als 6 Monate im Land bleiben woLLen

Reisen
Abkürzung Erklärung Kategorie
BTI Bertelsmann Transformations Index = System zur Klassifizierung des Entwicklungsstands und zur Governance von politischen und wirtschaftlichen Transformationsprozessen in Entwicklungs- und Transformationsländern der Welt; ersteLLt wird der Index durch die Bertelsmann Stiftung Politik
BTL BataLLion Armee
BYD AutohersteLLer aus China. Bei den Elektroautos liegt die Firma „Build Your Dreams“ (BYD) vorn – sie verkaufte aLLein in den ersten fünf Monaten 2023 dreimal mehr Fahrzeuge in China als aLLe westlichen Marken zusammen. Firma
CBB von englisch: circular barbeLL , gebogene Hantel, Stecker im Piercingstudio der aus einem gebogenen Stab besteht, der auf beiden Seiten mit Kugeln beseztz ist. (siehe auch: Intimschmuck, Sex
CBC CeLL Broadcast Center (Telekommunikation)  
CBS CeLL Broadcast Service (Telekommunikation) Telekommunikation
CBS COLUMBIA BROADCASTING SYSTEMS, hier als HersteLLer Firma
CBT englisch: cock and baLLs - torture, Schwanz- und Eier - Folter Sex
CCB Customer Care and BiLLing (Telekommunikation)  
CCC CholangiozeLLuläres Karzinom  
CCC custom control console (anwenderdefinierbare KontroLLkonsole), in der Software Performer von, siehe auch: MoTU zu findene Funktion  
CCD Charge Coupled Device , elektronisches Bauteil, das auch in Scannern und Videokameras eingesetzt wird. Ein CCD-Sensor besteht aus einer Vielzahl winziger, ladungsgekoppelter Halbleiter (Fotodioden), die analog zur HeLLigkeit des vom erfassten Motivdetail  
CCF CaLL Control Function (Telekommunikation)  
CCF common cause failure - AusfaLL in Folge gemeinsamer Ursache Elektro/Elektronik
CCM computer controLLed mixer (computergesteuerter Mischer), Mischer von DOEPFER und Music Konkret  
CCP Compression Control Protocol , Das CCP-ProtokoLL handelt die Komprimierung mit einem Remote-Client aus.  
CCR Central Control Room = Zentraler KontroLLraum Leittechnik
CCR Commitment Concurrency and Recovery, ein aLLgemeines OSI-ModeLL
CCR Communität CasteLLer Ring, eine evangelische klösterliche Gemeinschaft Kirche
CDC CeLL Division Cycle  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CDC Country Division ControLLer
CDE Certified Directory Engineer , Zertifizierung von NoveLL  
CDF Channel Definition Format , ist eine Beschreibung von Informationskanälen, die als XML-Dokument realisert ist. Durch diesen Standard der Firma Microsoft soLLen die Push-Techniken vereinheitlicht werden.  
CDF CoLLider Detector at Fermilab  
CDF Common Data Format , ein abstraktes DatenmodeLL, das u.a. die medienunabhänige Speicherung von Daten ermöglichst. CDF wurde von der NASA entwickelt.  
CDG Carl-Duisberg-GeseLLschaft  
CDG internationaler IATA Code für den Flughafen Charles De GauLLe der Stadt Paris Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFPG IATA
CDM Custom Device-Modul , Dateieendung für Festplattentreiber von NoveLL  
CDO CoLLateralized Debt Obligation (CDO) ist ein Oberbegriff für Finanzinstrumente, die zu der Gruppe der forderungsbesicherten Wertpapiere (englisch Asset Backed Securities) und strukturierten Kreditprodukten gehören. [QueLLe: Wikipedia] Bank
CDP Verteilungspunkt für Zertifatsperrlisten , Kurzform von Picture Element (Bildpunkt). ein Punkt in einem geradlinigen Raster mit Tausenden von Punkten, die zusammen ein Bild darsteLLen. Dieses wird entweder vom Computer auf dem Bildschirm angezeigt oder mi  
CDR CaLL Data (or: Detail) Record (Telekommunikation) Telekommunikation
CDR CaLL detail recording Telekommunikation
CDV CeLL Delay Variation  
CDW die Haftungsbeschränkung CDW (CoLLision Damage Waiver) betrifft Schäden am Mietfahrzeug Versicherung
CEC HDMI Consumer Electronics Control (CEC) ist ein Feature von HDMI mit der Ihr TV-Gerät Befehle an Blu-ray™ und DVD- Player senden kann. HersteLLer verwenden für HDMI CEC unterschiedliche Namen. Samsung nennt es beispielsweise „Anynet+“, während Sony sich für "BRAVIA Link" oder "BRAVIA Sync" entschieden hat. Computer
CEG cutoff envelope generator (EckfrequenzhüLLkurvengenerator), Bezeichnung bei YAMAHA  
CEO Chief Executive Officer , Generaldirektor oder Direktor einer großen GeseLLschaft oder Organisation Organisation
CFB Holzschutzsalz (Chromate, Bor-Fluorverbindungen). Anwendung für aLLe Holzteile im Innen- und Außenbau, vorzugsweise für Holz mit geringer bis mittlerer Auswaschungsbeanspruchung (W). Wirksamkeit: Insekten vorbeugend (Iv), pilzevorbeugend (P).  
CFC CFC (Continuous Function Chart) ist ein grafischer Editor, der auf dem SoftwarePaket STEP 7 aufsetzt. Er dient dazu, aus vorgefertigten Bausteinen eine GesamtSoftware-Struktur für eine CPU zu ersteLLen. Hierzu werden Bausteine auf Funktionspläne platziert, parametriert und verschaltet. Siemens
CFC Chemnitzer FußbaLL Club Sport
Abkürzung Erklärung Kategorie
CFC continuous foot controLLer (kontinuierliche Pedalsteuerung)  
CFL Société nationale des chemins de fer Luxembourgeois (frz.) , NationalgeseLLschaft der Luxemburgischen Eisenbahnen Bahn
CFV CaLL for Votes (Rechnernetz)  
CGI common gateway interface (aLLgemeine NetzwerkschnittsteLLe), Verbindung zwischen Internet-Seiten und lokal abgelegten Programmen (eben den CGI-Programmen)  
CGI Common Gateway Interface. , die Urvariante der SchnittsteLLen zwischen Browser und Server bzw. externes Programm. Mit Hilfe des CGI wird einem Nutzer im WWW ermöglicht, mit verschiedenen Systemen (z.B. Datenbanken) zu kommunizieren.  
CGM Computer Graphics Metafile , Das Metafile soLL es ermöglichen, Vektorgrafiken zwischen den verschiedenen Rechnersystemen portabel zu machen. Siehe auch: EMF, WMF  
CGX internationaler IATA Code für den Flughafen MeriLL C. Meigs der Stadt Chicago USA, Bundesland ILLinois IATA
CHO internationaler IATA Code für den Flughafen CharlottesviLLe/Albemarle der Stadt CharlottesviLLe USA, Bundesland Virginia IATA
CHR Zerkarien-HüLLen-Reaktion  
CIA Central InteLLigence Agency, offizieLLe Abkürzung CIA, ist der Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten Organisation
CIB Competitor InstaLLed Based
CID CoLLision-Induced Dissociation  
CID Configuration, InstaLLation, Distribution  
CIG CeLL Interconnection Gateway (Datennetz)  
CIP Certified Internet Professional , Zertifizierung von NoveLL  
CIS Kupfer-Indium-Diselenid. Aus diesem Material werden beispielsweise SolarzeLLen hergesteLLt.  
CJC Da mit Hilfe eines Thermoelementes nur eine Temperaturdifferenz ermittelt werden kann, ist zur Messung der Temperatur eine KaltsteLLenkompensation (engl. cold junction compensation; CJC) notwendig. QueLLe Wikipedia Leittechnik
CKB Holzschutzsalz (Chromate, Kupfer, Borverbindungen). Anwendung für aLLe Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starker Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignet für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt mi  
CKF Holzschutzsalz (Chromate, Kupfer, Fluorverbindungen). Anwendung für aLLe Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starker Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignet für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt  
CLI CaLLing Line Identification (Telekommunikation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CLL chronisch lymphatische Leukämie Medizin
CLL internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt CoLLege Station USA, Bundesland Texas, die Abkürzung der ICAO ist KCLL IATA
CLM common LISP music (ALLgemeine LISP-Programmiersprache für Musikanwendungen), Programmiersprache für den NeXT-Rechner, siehe auch LISP  
CLO Eine CoLLateralized Loan Obligation (CLO) ist ein verzinstes Wertpapier. Bank
CLO internationaler IATA Code für den Flughafen Alfonso BoniLLa Aragon der Stadt Cali Kolumbien, die Abkürzung der ICAO ist SKCL IATA
CLS CaLL Server (Telekommunikation)  
CLS Canadian Light Source (Synchrotron-StrahlungsqueLLe am CFI)  
CLZ ZeLLerfeld in Clausthal-ZeLLerfeld, Kreis (GS) Niedersachsen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
CM7 Akkordsymbol für einen MoLL-Akkord mit kleiner Septime (1-b3-5-b7)  
CMC CarboxymethylceLLulose  
CMD Craniomandibuläre Dysfunktion = Überbegriff für struktureLLe, funktioneLLe, biochemische und psychische Fehlregulationen der Muskel- oder Gelenkfunktion der Kiefergelenke = Kieferschmerzen Medizin
CMI internationaler IATA Code für den Flughafen Univ Of ILLinois-WiLLard Airport der Stadt Champaign USA, Bundesland ILLinois IATA
CMI zeLLvermittelte Immunität  
CMU Carnegie MeLLon University (Pittsburgh, PA, USA)  
CMU Carnegie-MeLLon University  
CMX computer controLLed mixer (rechnergesteuerter Mischer)  
CMY Cyan/Magenta/YeLLow , FarbmodeLL auf Basis der drei genannten Farben, für Drucker  
CNC Computerized Numerical Control , Computersteuerung. Die Bewegungen eines Werkzeugs werden vorher programmiert. Maschinen mit CNC-Steuerung müssen deshalb nicht mehr mit Handhebeln oder Handrädern eingesteLLt werden - dank an Lothar Schmidt  
CNC computerized numerical control (computerisierte numerische KontroLLe), numerische Steuerung von z.B. Produktionsabläufen, siehe auch DNC  
CNE Certified NoveLL Engineer , Zertifizierung von NoveLL  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CNI Certified NoveLL Instructor , Zertifizierung von NoveLL  
CNL Cancel, CanceLLed oder FPL-CanceLLation (Aufheben, Streichen, aufgehoben oder Flugplan-Streichungsmeldung) Reisen
CNS Certified NoveLL Salesperson Information , Zertifizierung von NoveLL  
CNS Communication, Navigation, SurveiLLance  
CO. Organisation, company (GeseLLschaft), siehe auch Corp., Inc.  
COC Cochem-ZeLL in Cochem, Kreis Rheinland-Pfalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland Geographie
COD CaLL of Duty / Kriegsspiel FSK18 Spiele
COE Center of ExceLLence Sonstiges
COI Country of InstaLLation
COI internationaler IATA Code für den Flughafen Merrit Island der Stadt TitusviLLe/Cocoa USA, Bundesland Florida IATA
COM company (GeseLLschaft), Adressensuffix im, siehe auch: Internet für zumeist amerikanische Firmen  
COM Component Object Model , Software-Standard der Firma Microsoft, mit dessen Hilfe die Kommunikation zwischen Prozessen und Programmen realisiert werden kann. COM definiert dazu eine objektorientierte SchnittsteLLe, mit der ein Programm oder eine Software-K  
CON controLLers (Steuereinrichtungen)  
CPC Circuit Partner CoLLaboration (CPC)
CPC CoLLaborative Product Commerce  
CPI character per inch (Zeichen pro ZoLL)  
CPI Characters Per Inch , Zeichen pro ZoLL  
CPL CaLL Processing Language (Telekommunikation)  
CPM CoLLaborative Project Management, eine formale Methode aus dem Projektmanagement
CPM Cost-per-MiLLe, Tausend-Kontakt-Preis, ein Begriff aus der Mediaplanung
Abkürzung Erklärung Kategorie
CPR Cardiopulmonary resuscitation = Herz-Lungen-Wiederbelebung oder kardiopulmonale Reanimation soLL einen Atem- und KreislaufstiLLstand beenden und damit den unmittelbar drohenden Tod des Betroffenen abwenden Medizin
CPU central control processing unit (Zentralprozessoreinheit KontroLLprozessoreinheit ), Computerherz  
CPU Chest Pain Unit = SpezieLLe Abteilung in einer Klinik, die sich auf die Untersuchung von Schmerzen im Brustkorb spezialisiert hat Medizin
CR7

Christiano Ronaldo, portugiesischer FußbaLLspieler mit der Trikot Nummer 7; seit 2006 Modelabel

Sport
CRC CoLLaborative Research Centre (DFG)  
CRC Cyclic Redundancy Check , zyklische Redundanzprüfung, wird in ÜbertragungsprotokoLLen verwendet. Üblich sind 16Bit-lange oder 32Bit-lange Varianten, kurz: CRC-16 und CRC-32. Eine CRC steLLt den Rest aus einer Polynomdivision dar. Implementationen sind aLL  
CRG CoLLaborating Research Group  
CRG internationaler IATA Code für den Flughafen Craig der Stadt JacksonviLLe USA, Bundesland Florida IATA
CRL Zertifikatsperrliste , ein von einer ZertifizierungssteLLe verwaltetes und veröffentlichtes Dokument, in dem gesperrte Zertifikate aufgelistet sind. Zertifikatssperrlisten werden auch als CRLs (Certificate Revocation Lists) bezeichnet.  
CRN CeLLular Radio Network  
CSC CaLL and Session ControLLer (Telekommunikation)  
CSI Cool School Interactus, HersteLLer von Musiklernmittel  
CSO Corporate Security Office = Ansprechpartner in aLLen Fragen der Unternehmenssicherheit.
CSP Cryptographic Service Provider , ein CSP ist für die ErsteLLung und Zerstörung von Schlüsseln und für deren Verwendung beim Ausführen verschiedenster kryptografischer Operationen verantwortlich. Mit jedem CSP ist eine andere Implementierung der CryptoAPI  
CSR CeLL Switch Router (Telekommunikation)  
CSS Cascading Style Sheets , Cascading Style Sheets ist ein Standard zur Beschreibung der Layouteigenschaften von HTML-Dokumenten. Diese Layout-Beschreibungssprache soLL den Konflikt zwischen der Strukturorientiertheit von HTML-Dokumenten und den Layout-Wünsc Internet
CTL Certificate Trust List , eine signierte Liste mit den Zertifikaten der StammzertifizierungssteLLe, die ein Administrator für bestimmte Zwecke, z. B. Clientauthentifizierung oder sichere E-Mail, als vertrauenswürdig einstuft.  
CTL control (KontroLLe), hier eine Taste auf der Computertastatur  
CTL internationaler IATA Code für den Flughafen CharleviLLe der Stadt CharleviLLe Australien, die Abkürzung der ICAO ist YBCV IATA
CTN control track number (Nummer der KontroLLspur)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CTR common technical regulation (ALLgemeine technische Richtlinien)  
CTR control (KontroLLe)  
CTS Clear to send , Kabelsignal der V.24-SchnittsteLLe  
CTS Communications Technology SateLLite , KommunikationssateLLit  
CTS Cross Table Synthesis (KreuztabeLLensynthese), Syntheseform  
CUF chronicaLLy underfucked Sex
CUR internationaler IATA Code für den Flughafen Areopuerto Hato der Stadt WiLLemstad/Curacao Island Niederländische AntiLLen IATA
CUU internationaler IATA Code für den Flughafen GenviLLalobos der Stadt Chihuahua Mexico, die Abkürzung der ICAO ist MMCU IATA
CVE CoLLaborative Virtual Environment  
CWM customized wave modulation (spezieLLe WeLLenformmodulation), Teil von, siehe auch: DASS  
CXL CanceLLation = Stornierung Reisen
CXO Chandra X-Ray Observatory (RöntgensateLLit)  
D/B Documentary BiLL, englisch: Dokumententratte Bahn
D2D

Direct-to-device (D2D); Dabei kommunizieren Endgeräte über SateLLiten und sind deshalb unabhängig vom Mobilfunknetz.

Technik
D2R decay 2 rate (Länge der Abschwingzeit 2), Parameter der YAMAHAHüLLkurven, siehe auch D1L, D1R  
DAA Digital Advertising ALLiance’s Organisation
DBB digital buLLshit bingo Computer
DBG Deutsche BunsengeseLLschaft für Physikalische Chemie  
DBG LLnitzbahn GmbH Bahn
DBM Dezibel mit Pegel bezogen auf 0,775 Volt (1 MiLLiwatt an 600 Ohm , 0,775 Volt), siehe auch dB  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DBP Organisation, Deutsche Bundespost (jetzt Deutsche Post AG), zuständig für das Genehmigungsverfahren funkentstörter Elektronikgeräte in Deutschland, worunter z.B. aLLe Synthesizer und Sampler in Synrise faLLen  
DBS Direct Broadcast SateLLite  
DBS Direct Broadcast(ing) (by) SateLLite  
DBS Drain-Back-System. Eine Solarregelung mit DBS (drain-back, engl.: Rückentleerung) sorgt für die automatische Entleerung des Solarkreislaufs, wenn die Anlage abgeschaltet wird oder die KoLLektortemperatur außerhalb eines bestimmten Temperaturbereichs liegt  
DCB digital communication bus (digitale KommunikationsschnittsteLLe), von ROLAND für die ModeLLe JSQ-60, JUNO-60, JUPITER-8 A und MSQ-700 entwickelte SchnittsteLLe (vor Einführung des, siehe auch: MIDI-Standards)  
DCD Data Carrier Detect , Empfangssignal-Pegel, Kabelsignal der V.24-SchnittsteLLe, Modem, RS-232,  
DCE Data Circuit Equipment , eine von zwei möglichen Konfigurationen einer V.24-SchnittsteLLe. Eine DCE kann immer nur direkt mit einer DTE verbunden werden. Für eine Verbindung DCE-DCE oder DTE-DTE muß ein Kabeladapter oder Spezialkabel (NuLLmodem) verwendet  
DCE Data CoLLection Engine  
DCE digital compressor and expander (digitaler Komprimierer und Expander), Typ von VaLLey  
DCF digital controLLed filter (digital gesteuertes Filter)  
DCG digital controLLed generator (digital gesteuerter Generator), Bezeichnung beim ELKA EK 44  
DCM digital controLLed mixer (digital gesteuerter Mischer), Typ von FOSTEX Technik
DCO device changeover = Geräteumschaltung; Umschaltung von einer Maschine auf eine baugleiche andere Maschine im FaLLe einer Havarie; z.B. Pumpensteuerung Leittechnik
DCO digital controLLed osciLLator (digital gesteuerter OsziLLator)  
DCP Device Control Protocol , GerätesteuerungsprotokoLL  
DCP digital controLLed processor (digital gesteuerter Prozessor)  
DCS Digital CeLLular System , DCS 1800 ist ein Übertragungsstandard und bildet die technische Grundlage für das E-Netz. Die Übermittlung erfolgt nach denselben Verfahren und Standards wie beim  
DCW digital controLLed waveform (digital gesteuerte WeLLenform),  
DCW directivity control waveguide (richtungsgeleitete Frequenzführung), spezieLLes Verfahren von Genelec in deren Monitoren  
DDD Diarrhoe/ Douleur/ Diabetes MeLLitus (-Syndrom ->Verner Morrison Syndrom)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DDD Direct Distance DiaLLing , Selbstfernwähldienst  
DDE dynamic data exchange (dynamischer Datenaustausch), Suffix von Dateien mit Daten diesen Formats, siehe auch DLL  
DDG Deutsche Dermatologische GeseLLschaft  
DDG Deutsche Diabetes GeseLLschaft  
DDI Disk Driver Information File , Informationsdatei für DSK- und HAM-Disk- Treiber unter NoveLL NetWare  
DDL data definition language (Datendefinitionssprache), in z. B. COBOL eingebettete Programmiersprache für Computer, spezieLL für Datenbankapplikationen, siehe auch DML  
DDP disk description protocol (PlattenbeschreibungsprotokoLL), CDFormat für Preßwerke, siehe auch CD  
DDR Double Data Rate , doppelte Datenübertrgungsrate bei schneLLen DRAMs  
DDU Delivered Duty Unpaid. Geliefert ohne EinfuhrzoLL, der Verkäufer trägt aLLe Kosten und Gefahren bis Bestimmungsort (Incoterm)  
DDZ Der deutsche ZoLLbeamte (Zeitschr.)  
DEC Digital Equipment Corporation , Amerikanischer ComputerhersteLLer vor aLLem durch die VAX-Rechner und den Alpha-Chip bekannt geworden ist. (Webseiten von DEC)  
DEC Digital Equipment Corporation , amerikanischer Soft- und HardwarehersteLLer  
DEC internationaler IATA Code für den Flughafen Decatur Municiple Airport der Stadt Decatur USA, Bundesland ILLinois IATA
DEG Deutsche Eisenbahn-GeseLLschaft, (Sitz: Frankfurt/Main) Bahn
DEG digital envelope generator (digitaler HüLLkurvengenerator), siehe auch: EG  
DEM internationaler IATA Code für den Flughafen DembidoLLo der Stadt DembidoLLo Äthopien, die Abkürzung der ICAO ist HADD IATA
DET Directory Entry Table , VerzeichniseintragstabeLLe Technik
DFB dementer FußbaLLbund; wurde auf einem Transparent im DFB-POKAL - VIERTELFINALE Spiel Bayern München gegen Schalke 04 am 03. März 2020 gezeigt Fußball
DFB Deutscher FußbaLLbund Bahn
DFC Data Flow Control , DatenflusskontroLLe  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DFD default dynamics value (voreingesteLLter Dynamikwert)  
DFK Organisation, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche InteLLigenz  
DFL Deutsche FußbaLL-Liga Fußball
DFM DANCING FADER MODULE (Tanzende-Schieberegler-Modul), Motorfader KontroLLeinheit von FOSTEX für das FOUNDATION 2000 Musik
DFM Direkteinkauf von HersteLLern (Direct From Manufacturer, DfM) Handel
DFR Digital Feedback Reducer (digitaler Rückkopplungsunterdrücker), Typ vom MikrofonhersteLLer Shure  
DFS German Communications SateLLite System , Deutscher FernmeldesateLLit  
DFW internationaler IATA Code für den Flughafen DaLLas Ft Worth International der Stadt DaLLas/Ft Worth USA, Bundesland Texas, die Abkürzung der ICAO ist KDFW IATA
DGE Deutsche GeseLLschaft für Ernährung Organisation
DGF Deutsche GeseLLschaft für Flugwissenschaften e.V. (1959)  
DGG Deutsche Geophysikalische GeseLLschaft  
DGG Deutsche Glastechnische GeseLLschaft e.V.  
DGK Deutsche GeseLLschaft für Herz-Kreislaufforschung Organisation
DGK Deutsche GeseLLschaft für Kardiologie Organisation
DGK Deutsche GeseLLschaft für KristaLLographie Organisation
DGM Deutsche GeseLLschaft für Materialkunde e.V.  
DGQ Deutsche GeseLLschaft für Qualität  
DGS Deutsche GeseLLschaft für Soziologie  
DGU Deutsche GeseLLschaft für Urologie  
DHE digital harmonics envelope (HüLLkurve für digitale Harmonische), in der KAWAI K 5000-Serie zu finden, siehe auch DFL, DHL  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DID Direct inward diaLLing Telekommunikation
DIF digital interface (digitale SchnittsteLLe), siehe auch TDIF, S/PDIF, AES/EBU  
DIF Sistema Nacional para el DesarroLLo Integral de la Familia / mexikanische Adoptionsvermittlungsbehörde Bahn
DIL DiLLkreis in DiLLenburg, Kreis (LDK) Hessen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
DKD Disk Drive Configuration File , Konfigurationsdatei für DSK- und HAM-Disk- Treiber unter NoveLL NetWare  
DKG Deutsche Keramische GeseLLschaft e.V.  
DKG Deutsche KrankenhausgeseLLschaft  
DLG DiLLingen a. d. Donau, Kreis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DLL (Dateinamenerweiterung: Programmdatei) Computer
DLL Digital Local Loop Computer
DLL Dynamic Link Layer , Datenverbindungsschicht, die Schicht 2 im OSI-7-SchichtenmodeLL Computer
DLL Dynamic Link Libary , hier werden ausführbare Routinen (die im ALLgemeinen einer bestimmten Funktion oder einer Gruppe von Funktionen dienen) einzeln als Dateien mit der Dateinamenerweiterung .dLL gespeichert. Software
DLL dynamic link library (dynamische Datenbibliothek), Suffix von Dateien unter, siehe auch: MS Windows, in DLL-Dateien sind beispielsweise die Icons eines Programmes enthalten, siehe auch DDE Software
DLL Dynamic Link Library (Telekommunikation)  
DLL Dynamic Link Library, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
DLM differential dynamic loop modulation (differentierte dynamische Schleifenmodulation), Verfahren der WeLLenformverzerrung von ROLAND im D-70  
DLV Vertreter des DiensteLLenleiters Bahn
DMG Deutsche Meteorologische GeseLLschaft  
DMG Deutsche Mineralogische GeseLLschaft e.V.  
DMI Digital Multiplexed Interface , Digital-Multiplex-SchnittsteLLe  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DMI digital musical instruments (digitale Musikinstrumente), häufig in HersteLLerbezeichnungen zu finden, z.B. CLAVIA DMI  
DMI Digital-Music-Interface (digitale MusikschnittsteLLe), Bezeichnung von METRA SOUND  
DML data manipulation language (Datenmanipulationssprache), in z. B. COBOL eingebettete Programmiersprache für Computer, spezieLL für die Datenmanipulation von Datenbanken gedacht, siehe auch DDL  
DMZ

De-Militarized Zone = Demilitarisierte Zone = Demilitarized Zone = Computernetzwerk mit dessen Hilfe zwei Computernetze (z.B. Internet und Intranet) voneinander abgeschottet werden. Dazu werden spezieLLe Server oder FirewaLLs dazwischen geschaltet. Dadurch gibt es nur sicherheitstechnisch kontroLLierten Zugriffsmöglichkeiten zwischen den Netzwerken.

Netzwerk
DNC direct numerical control (direkte numerische KontroLLe),,siehe auch CNC  
DNP ist das amerikanische Gegenstück zur Normenreihe IEC 60870-5 und ist vor aLLem in amerikanisch geprägten Märkten anzutreffen. Mehr als die IEC 60870 ist sie aber nicht nur in Energieverteilanlagen anzutreffen, sondern hat sie sich auch in Automatisierungsanwendungen durchgesetzt
DNV

Referenzstandard der auf Risikomanagement spezialisierten norwegischen ZertifizierungsgeseLLschaft Det Norske Veritas (DNV).

Firma
DNV internationaler IATA Code für den Flughafen Vermilion County Airport der Stadt DanviLLe USA, Bundesland ILLinois IATA
DOA Dezentrale autonome Organisationen (DAO) woLLen das Internet neu organisieren Organisation
DOC digital osciLLator chip (Digitaler OsziLLatorchip), siehe auch: IC von ENSONIQ  
DOC Disk Orchestra CoLLection (Diskettenorchester-Sammlung), YAMAHAeigenes Format zur Speicherung von Sequenzerdaten, hier: Sammlung der verschiedenen erhältlichen Titel YAMAHAs  
DOD Direct outward diaLLing Telekommunikation
DOL internationaler IATA Code für den Flughafen Saint Gatien der Stadt DeauviLLe Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFRG IATA
DOM Document Object Model , Mit dem DOM wird eine HTML-Seite in einer baumartigen Struktur abgebildet. In DHTML-Dokumenten wird diese Struktur mittels Script-Anweisungen verändert, um z.B. graphische Effekte oder interaktive Inhalte darzusteLLen.  
DOM internationaler IATA Code für den Flughafen MelviLLe Hal-Dom der Stadt Dominica Dominika, die Abkürzung der ICAO ist TDPD IATA
DPG Deutsche Physikalische GeseLLschaft = German Physical Society  
DPI Dots Per Inch , Der Standardmaßstab für Bildschirm- und Druckerauflösung, ausgedrückt als Anzahl der Punkte pro ZoLL, die ein Gerät anzeigen oder drucken kann. Je größer die Anzahl der Punkte pro ZoLL, desto höher ist die Auflösung.  
DPI dots per inch (Punkte pro ZoLL)  
DPM siehe auch: DPM, hier als ModeLLreihe von PEAVEY  
DPP Demand Priority Protocol , DPP-ProtokoLL  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DQS Deutsche GeseLLschaft Zur Zertifizierung Von Managementsystemen MbH , Gremium bzw. Organisation  
DQS Deutsche GeseLLschaft zur Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen mbH  
DRC digital recorder for CLAVINOVA (digitaler Sequenzer für CLAVINOVA) ModeLL von YAMAHA als Ergänzung zur CLAVINOVA-Reihe  
DRG Deutsche Reichsbahn GeseLLschaft Bahn
DRG Deutsche ReichsbahngeseLLschaft  
DRG Deutsche RöntgengeseLLschaft, GeseLLschaft für medizinische Radiologie, Strahlenbiologie und Nuklearmedizin e.V.  
DRM Deutsche RaLLye Meisterschaft, höchste nationale RaLLye-Meisterschaft in Deutschland Sport
DRM Disaster Recovery Management = System das nach einem Datencrash die Daten wieder zur Verfügung steLLt Computer
DRO Dielectric Resonance OsciLLator  
DRP digital recording pre-amplifier (digitaler Aufnahmevorverstärker) Typ von MarshaLL  
DRP digital reverberation processor (digitaler HaLLprozessor), Typ von DYNACORD  
DRP Disaster Recovery Plan (DRP) = Katastrophen WiederhersteLLungs Plan Computer
DRS Daten-RelaissateLLit  
DRV digital reverb (digitales HaLLgerät), Reihe von KORG  
DSA Digital Services Act (DSA) = Gesetz für Digitale Dienste; darin wiLL die Europäische Union (EU) strengere Regeln für den Umgang mit Hassrede, Falschinformation, Produktfälschungen und personenbezogenen Daten festlegen. Recht
DSC Digital System ControLLer  
DSC dynamic signal control (dynamische SignalkontroLLe), v. BeLL entwickelte Technik Technik
DSF GeseLLschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft Organisation, die den Kontakt und die Freundschaft zur Sowjetunion intensivieren soLLte DDR
DSG Deutsche Schlafwagen- und SpeisewagengeseLLschaft mbH Bahn
DSK Disk Driver , Disk- Treiber mit monolithischer Architektur für NoveLL NetWare bis zur Version 3x  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DSL Digital Subscript Line , Verbindungstechnik, mit der über kurze Entfernungen (ca. 5 Km) Daten mit bis zu 6 Mbps (Download) bzw. 0,6 Mbps (Upload) übertragen werden können. Bei aLLen Varianten dieser Technik (ADSL, HDSL, SDSL) werden spezieLLe Modems an Ku  
DSO Digital Sampling OsciLLoscope  
DSO Digital Storage OsciLLoscope  
DSR Data Set Ready , ein in der serieLLen Datenkommunikation verwendetes Signal. Ein DSR-Signal wird von einem Modem an den Computer gesendet, mit dem es verbunden ist, um anzuzeigen, daß es betriebsbereit ist. DSR-Signale sind Hardware-Signale, die über die  
DSR Digital SateLLite Radio  
DSR Digital SateLLite Radio, Digitaler SateLLitenrundfunk  
DSR digitaler SateLLiten-Rundfunk digitales SateLLiten-Radio  
DST DienststeLLe Bahn
DTF dynamic track foLLowing (dynamische Spurfolge), Abspieleigenschaft von Videorekordern  
DTG Deutsche Touring GeseLLschaft mbH Bahn
DTG dual transient generator (zweifacher Transientengenerator), ModeLL von SERGE  
DTH Direct to Home (SateLLitenfernsehen)  
DTM drum-to-MIDI (Schlagzeug-zu-MIDI), siehe auch: MIDI, von einigen HersteLLern benutztes Typenkürzel, vgl. GTM Musik
DTP Desktop Publishing , ErsteLLung von Publikationen mit dem Computer. Bekannte DTP-Programme im PC/MAC-Bereich sind beispielsweise PageMaker und Framemaker von Adobe, Ventura von Corel und Quark Xpress von Quark.  
DTP desktop-publishing (Schreibtisch-Publikation), Text- und Druckgestaltung am Computer mittels spezieLLer DTP-Programmen, siehe auch DTV  
DTR Data Terminal Ready , Endgerät betriebsbereit, Kabelsignal der V.24-SchnittsteLLe.  
DTZ Deutsch-Deutsche Rechts-Zeitschrift, (Erscheinen eingesteLLt) Bahn
DUV Dienstreise-UnfaLLversicherung (DUV) Versicherung
DVC dynamic volume controLLer (dynamische LautstärkerkontroLLe), Typ von Rocktron  
DVD Digital Versatile Disc , ein optischer Datenträgertyp mit spezieLLer Speichertechnologie, manchmal auch fälschlich als Video statt Versatile bezeichnet. Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
DVG Deutsche VakuumgeseLLschaft  
DVI digital video interface (digitale VideoschnittsteLLe)  
DVI Digital Visual Interface , digitale BildschirmschnittsteLLe  
DVO Dachverband deutschsprachiger wissenschaftlicher osteologischer GeseLLschaften  
DVT internationaler IATA Code für den Flughafen Deer VaLLey der Stadt Phoenix USA, Bundesland Arizona IATA
DVV Vertreter des DiensteLLenvorstehers Bahn
DWA Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und AbfaLL (DWA) Organisation
DWD DIAMOND wave digitized (DIAMOND-WeLLenform digitalisiert), hier als Dateisuffix von Klangdateien von DIAMON-Soundkarten  
DWG digital wave generator (digitaler WeLLenformerzeuger), Bezeichnung bei PEAVEY DWGS  
DWG Gesetz über die Rundfunkanstalt des Bundesrechts Deutsche WeLLe  
DWM digital wave memory synthesis (digitale WeLLenspeicher-Synthese) Syntheseform im KAWAI K 3/K 3 M  
DWS Deutsche GeseLLschaft für Wertpapiersparen Bank
DWS dynamic wave shaper (dynamische WeLLenformgestaltung), Syntheseform im PEARL POLYSENSOR  
DWT Damenwäscheträger (homo- oder heterosexueLL) Sex
DWV Deutscher Wasserstoff- und BrennstoffzeLLen-Verband (DWV) Organisation
E/R early reflections (frühe Reflexionen), hier: HaLLprogramme von Effektprozessoren  
EAM ExzeLLenzcluster Engineering of Advanced Materials (EAM) Universität
EAV Erste ALLgemeine Verunsicherung; eine österreichische Pop-Rock-Band, die 1977 gegründet wurde Band
EAV Erste ALLgemeine Verunsicherung; eine österreichische Pop-Rock-Band, die 1977 gegründet wurde Band
EBE EinzelBetriebsErlaubnis, ansteLLe einer ALLgemeinen Betriebserlaubnis (ABE)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EBM Electronic Body Module, GM, elektronisches FahrgesteLLmodul  
EBS Derma: Epidermolysis BuLLosa Simplex  
EBS Elektronisches Brems System, MAN / Knorr / Wabco , ABS + ASR + Zusatzfunktionen: elektrische Bremsleitungen statt pneumatische (-> kürzere Ansprechzeiten), Anpassung der Bremsung an den Beladungszustand, BremsbelagverschleißkontroLLe , EBS auch für Anhäng  
EBS Ersatzbrennstoff z.B. bei MüLLverbrennung  
EBV Verordnung über die BesteLLung und Bestätigung sowie die Aufgaben von Betriebsleitern für Eisenbahnen (Eisenbahnbetriebsleiterverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
ECB Ethylen-Copolymerisat-Bitumen. Wird zur HersteLLung von Kunststoff-Dachbahnen verwendet, die mit Polyester-/ Glasfasergewebe verstärkt sind. Chemie
ECC effects command center (EffektkontroLLzentrum), Typ von, siehe auch: A.R.T.  
ECC Electrochemical Concentration CeLL  
ECC Error Correction Code , In einem FehlerfaLL zusätzlich zu den Originalinformationen gespeicherten Error Correction Code können Daten restauriert werden.  
ECC Export Control and Customs = ExportkontroLLe und ZoLL
ECD ElectronicaLLy ControLLed Deceleration, BMW 2004, Elektronisch besteuerte Abbbremsung, pennt der Fahrer und ACC erkennt eine Gefahrensituation, so veranlasst es ECD zu einer selbstständigen Bremsung mit bis zu 3m/s^2. (Bei DC dagegen weckt das entsprechen  
ECF Elementary chlorine free. Bleichverfahren in der Papier- und ZeLLstoffhersteLLung, bei denen auf elementares Chlor verzichtet wird.  
ECL Histamin produzierende MagenzeLLe  
ECM Electronic Control Module, GM, elektronisches KontroLLmodul  
ECM European CrystaLLographic Meeting  
ECP Extended/Enhanced Capabilities Port , ParaLLelschnittsteLLe für schneLLe Drucker. Siehe auch EPP  
ECS Evaporation Control System, Chrysler, Verdunstungs-KontroLLsystem  
ECT Explicit CaLL Tranfer (Telekommunikation)  
EDC Elektron. DämpferControLLe, BMW Auto
EDW Einbruch Diebstahl Warnanlage, Einige Sensoren (Türkontakte, Bordspannung, Glasbruch, Neigung, Rütteln, UltraschaLL, ...) überwachen das abgesteLLte Fahrzeug. Bei Bedarf wird Alarm ausgelöst.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EEC Evaporative Emission Controls, Ford, Verdunstungs-EmissionskontroLLe Auto
EEC ExceLLence Enhancement Centre = Zentrum zur Verbesserung der ExzeLLenz Firma
EEG Elektro-Encephalogramm (Gehirnstrommessung), z.B. in Brain-to-MIDI SchnittsteLLenexperimenten genutztes Verfahren aus der Medizin Medizin
EEM Electronisches Energie Management, Steuergerät, das Akku, Generator und Verbraucher kontroLLiert. Verbraucherpriorisierung, Diagnose von Batterie- und Ladezustand.  
EEN internationaler IATA Code für den Flughafen DiLLant Hopkins der Stadt Keene / Brattleboro USA, Bundesland New Hampshire IATA
EFD internationaler IATA Code für den Flughafen ELLington Field der Stadt Houston USA, Bundesland Texas, die Abkürzung der ICAO ist KEFD IATA
EFF

Elektronic Frontier Foundation , 1990 gegründete Organisation, die die Freitheit, die durch die amerikanische Verfassung garantiert wird, auch im Netz zu gewährleisten wiLL

Organisation
EFR Enhanced FuLL Rate , ist ein Verfahren zur Verbesserung der Gesprächsqualität im Handy-Bereich.  
EFR Enhanced FuLL Rate (Vocoder)  
EFS essentieLLe Fettsäure  
EGC Enhanced Group CaLL , Erweiterter Gruppenruf  
EGP Exterior Gateway Protocol , ProtokoLL in Produktionsnetzen von Provider und auf dem Internet-Backbone  
EGS envelope generator shift (HüLLkurvengeneratorverschiebung), Parameter des YAMAHA TX 81 Z  
EHB ELLy Hölterhoff-Böcking-Stiftung  
EIT ElectromagneticaLLy Induced Transparency, elektromagnetisch induzierte Transparenz  
EIU Die Economist InteLLigence Unit, auch abgekürzt als EIU, ist ein Unternehmen, das Teil der The Economist Group ist und dessen Arbeit eng mit der Wochenzeitung The Economist verbunden ist. Die Haupttätigkeiten der EIU sind BereitsteLLung von Prognose- und Beratungsdiensten durch Forschung und Analyse. [QueLLe: Wikipedia] Firma
EKG Eier KontroLL Griff = Tätigkeit mancher Männer um den Sitz ihrer Hoden in der Hose zu überprüfen scherzhaft
EKP ElektroKraftstoffPumpe, früher hauptsächlich Flügel- bzw. RoLLenzeLLenpumpen, heute zunehmend mehr Zahnring/trochoiden-, Seitenkanal-, Peripheral-, und Schraubenpumpen. Die meisten Pumpen haben je ein Druckbegrenzungsventil und ein Systemdruckhalteventil Technik
ELE EinzeLLeitebene Leittechnik
ELI EuroceLL Library and Interfaces  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ELS (-ModeLL) nach Olin Eggen, Donald Lynden-BeLL und ALLan Sandage (Astronomie)  
ELS Elektronische Leerlauf Stabilisierung, Durch VAriation der Ansaugluftmenge mit einem SteLLventil wird die Motorleistung dem Leerlaufbedarf angepasst  
ELT Emergency Locator Transmitter (NotfaLLsender)  
ELV ELEKTRONIK LITERATUR VERLAG, sowohl Verlag als auch HersteLLer und Vertrieb  
ELY internationaler IATA Code für den Flughafen YeLLand Field der Stadt Ely USA, Bundesland Nevada IATA
EMC European Muon CoLLaboration  
EMF ElektroMechanische FestseLLbremse, BMW, zusätzlich zur Parksperre im Automatikgetriebe, siehe auch EPB  
EMR Electronic Music Research Electromusic Research , SoftwarehersteLLer  
EMS Express Mail Service (Internationaler SchneLLpostdienst)  
EMS UnfaLLmaßnahmen für Schiffe, die Gefahrgut befördern - GruppenunfaLLmerkblätter, amtliche Abkürzung Bahn
END Straßenbahn Esslingen - NeLLingen / Denkendorf Bahn
ENM Event Notification Module , Modul zur Ereignisbenachrichtigung unter NoveLL NetWare 5x für NDPS  
ENO EssentiaLLy Non-OsciLLatory (numerische Rechenverfahren) Mathematik
ENS Event Notification Service , Ereignisbenachrichtigungsdienst unter NoveLL NetWare 5x für NDPS  
ENV envelope generator (HüLLkurvengenerator)  
EOH internationaler IATA Code für den Flughafen Enrique Olaya Herrara der Stadt MedeLLin Kolumbien IATA
EOL end-of-life (“EOL”) = Ende der HersteLLung eines Produkts oder Ende des Supports für ein Produkt Wirtschaft
EOS Earth Observing System (or: SateLLite) (NASA)  
EPB Elektronische Park Bremse, BOSCH 2004, siehe auch EMF, Elektromotor direkt am Bremssattel oder per Bowdenzug spannt die Bremsklötze mit bis zu 3000N, manueLL oder automatisch betrieben, Zusatzfunktionen möglich wie Anfahrhilfe, mit anderen Elektronikkompo  
EPG ElektropupiLLographie  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EPL essentieLLes Phospholipid  
EPP Die Europäische Volkspartei (EVP; französisch Parti populaire européen, PPE, englisch European People’s Party, EPP) ist eine europäische politische Partei, die sich aus christlich-demokratischen und konservativ-bürgerlichen bis hin zu nationalkonservativ-rechtspopulistischen Mitgliedsparteien in der Europäischen Union zusammensetzt. Aus dem deutschen Sprachbereich sind die CDU und die CSU aus Deutschland, die ÖVP aus Österreich, die CSV aus Luxemburg sowie die CSP aus Belgien Mitglieder der EVP; die Schweizer CVP ist assoziiertes Mitglied und die Südtiroler Volkspartei hat Beobachterstatus. QueLLe Wikipedia Parteien
EPP Enhanced ParaLLel Port , verbesserte für mehrere Geräte geeignete ParaLLelschnittsteLLe. Siehe auch ECP  
EPS Encapsulated PostScript , Eine EPS-Datei kann schneLLer als jede andere grafische DarsteLLung gedruckt werden. Das Format wurde von Adobe entwickelte, um als unabhängige Seitenbeschreibungssprache vom späteren Ausgabegerät zu sein. Die Ausgabe (auf Laserd Computer
EQG Entwicklungs- und Qualifizierung-GeseLLschaft  
ERC European Registration Centre, dort melden die HersteLLer z.B. Prüfeinrichtungen und -verfahren zur Qualitätsbestimmung von Schmierstoffen und Kraftstoofen an, um diese Zertifizieren zu lassen.  
ERD Emergency Repair Disk , eine Diskette, die vom Sicherungsprogramm ersteLLt wird und Informationen über die aktueLLen SystemeinsteLLungen von Windows enthält. Diese Diskette können Sie verwenden, wenn der Computer nicht gestartet werden kann oder Systemdat  
ERP European Recovery Program (engl.) , Europäisches Wiederaufbauprogramm, so genannter MarshaLL-Plan Bahn
ERS European Remote Sensing SateLLite  
ESG ErnährungssichersteLLungsgesetz Recht
ESP Wenn Sie mehr als ein Gerät mit dem gleichen Aktivierungswort besitzen, antwortet Alexa mit Hilfe von ESP (Echo Spatial Perception) vom Echo aus, das sich am nächsten zu Ihnen befindet und führt die Anfrage aus. QueLLe Amazon Computer
ESS Electronic Spark Selection, CadiLLac, elektronische Zündauswahl  
ESS European SpaLLation Source (Jülich)  
EST Electronic Spark Timing, elektronische ZündzeitpunktversteLLung (Kennfeldzündung  
ETC European Transient Cycle, SpezieLLer Fahrzyklus zur Abgasemmissionsbestimmung (Euro3-Norm)  
ETH internationaler IATA Code für den Flughafen Elat der Stadt Elat Israel, die Abkürzung der ICAO ist LLET IATA
EUK Eisenbahn-UnfaLLkasse Bahn
EVI electronic valve instrument (elektronisches Klappeninstrument), z.B. Klarinette, Saxophon (mit Klappenmechanik), hier: spezieLLe Steuerinstrumente für die Ansteuerung von elektronischen Klangerzeugern  
EVP Die Europäische Volkspartei (EVP; französisch Parti populaire européen, PPE, englisch European People’s Party, EPP) ist eine europäische politische Partei, die sich aus christlich-demokratischen und konservativ-bürgerlichen bis hin zu nationalkonservativ-rechtspopulistischen Mitgliedsparteien in der Europäischen Union zusammensetzt. Aus dem deutschen Sprachbereich sind die CDU und die CSU aus Deutschland, die ÖVP aus Österreich, die CSV aus Luxemburg sowie die CSP aus Belgien Mitglieder der EVP; die Schweizer CVP ist assoziiertes Mitglied und die Südtiroler Volkspartei hat Beobachterstatus. QueLLe Wikipedia Parteien
EVS Energieversorgungssystem (SateLLit)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EVV internationaler IATA Code für den Flughafen EvansviLLe Regional Airport der Stadt EvansviLLe USA, Bundesland Indiana IATA
EWB internationaler IATA Code für den Flughafen New Bedford Municipal der Stadt New Bedford/FaLL River USA, Bundesland Massachusetts IATA
EWG Eisenbahn-WohnungsgeseLLschaft, Eisenbahn-Wohnungsgenossenschaft Bahn
EWP Europäischer WagenbeisteLLungsplan Bahn
EWT eLLiptical wave guide technology (Technologie der eLLiptischen SchaLLlenkung), Technologie von, siehe auch: LEM  
EWV EWV ist die Energie und WasserversorgungsgeseLLschaft mit Sitz in Stolberg Firma
EXP exponential (exponentieLL), siehe auch LNR  
EXi Ex-protected systems using intrinsicaLLy-safe technology Leittechnik
EZF ExtrazeLLularflüssigkeit  
EZR ExtrazeLLularraum  
EiB European InstaLLation Bus  
EiB European InstaLLation Bus , InstaLLationsbus für Gebäudetechnik  
FAR Formalisierte Abwägungs- und Rangordnungsverfahren, kurz FAR-Verfahren, wurde von der ForschungsgeseLLschaft für Straßen- und Verkehrswesen zur Planung und Abwägung von Varianten eines Bauvorhabens entwickelt Baugewerbe
FAT Fatal accident (FAT) work related accident that causes someone to die; Tödlicher ArbeitsunfaLL (FAT) ArbeitsunfaLL mit Todesfolge Medizin
FAZ Frankfurter ALLgemeine Zeitung Zeitung
FBO Fixed Base Operator (VerkehrskontroLLsteLLe)  
FCB Fast Cut Back = schneLLes Verringern
FCB file control block (DateikontroLLblock) FCC  
FCB FußbaLL Club Bayern Fußball
FCI Fiber Channel Interface , GlasfaserkabelschnittsteLLe  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FCP Fiber Channel ProtokoLL , ProtokoLL für Glasfaserleitungen  
FCP FußbaLL Club (FC) Pommern Stralsund = FCP Fußball
FCT File Control Table , DateitabeLLe  
FCT Fixed CeLLular Terminal (Telekommunikation)  
FDC floppy disk disc controLLer (Disketten-ControLLer)  
FDC Floppy-Disk-ControLLer  
FDI FrateLLi d’Italia = italienische Partei Parteien
FDX FuLL Duplex , VoLLduplex-Betrieb  
FDt FernschneLLtriebwagen Bahn
FDt FuLL-Duplex-Token-Ring  
FEC Field Element ControLLer  
FEG filter envelope generator (FilterhüLLkurve), hier als Bezeichnung bei YAMAHA  
FEI Die Fédération Équestre Internationale (FEI) bzw. International Federation of Equestrian Sports ist die internationale Dachorganisation des Pferdesports mit Sitz in Lausanne (Schweiz). [QueLLe: Wikipedia] Organisation
FFG Flensburger Fahrzeugbau GeseLLschaft (FFG) = Firma die militärische Fahrzeuge baut und exportiert Firma
FFM internationaler IATA Code für den Flughafen Fergus FaLLs Municipal Airport der Stadt Fergus FaLLs USA, Bundesland Minnesota IATA
FFR Frequenzfolgereaktion, ein Phänomen des menschlichen Gehirnes, wie es auf äußere rhythmische Einflüsse (Musik, Licht) reagiert und die HirnweLLen darauf synchronisiert, auch im Zusammenhang mit Hemisphärensynchronisation, die sich dieser Technik bedienen  
FFT fast Fourier transformation (schneLLe Fourier Transformation),Syntheseform  
FFW FreiwiLLige Feuerwehr  
FGG Gesetz über die Angelegenheiten der freiwiLLigen Gerichtsbarkeit Jura
FGG Gesetz über die Angelegenheiten der FreiwiLLigen Gerichtsbarkeit, nicht amtliche Abkürzung Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
FGK ForschungsgeseLLschaft Kunststoffe  
FGM FunctionaLLy Gradient Material (Keramik/MetaLL)  
FHM Fraunhofer-Management-GeseLLschaft mbH  
FIB Forschungsinstitut Borstel, Institut für ExperimenteLLe Biologie und Medizin Institut
FIF Fractal Image Format , FIF ist ein relativ neues Format, das mit der besten derzeit möglichen Kompression aufwartet. Die Bildqualität schwankt dabei aber stark je nach Vorlage. Für berechnete oder gezeichnete Bilder wenig sinnvoLL. Wegen der geringen  
FIH Organisation, Federation Internationale lHarmonica (Internationale HarmonikageseLLschaft)  
FII Durch einen Hackerangrif soLL die saudische Webseite Future Investment Initiative zur Foreign Investment Initiative umgetauft worden sein.
FII FaLLing into Infinity, Studioalbum der US-amerikanischen Band Dream Theater Musik
FIL deleted File , Dateiendung für ein von VREPAIR gerettetes Datefragment unter NoveLL  
FJD Fiji (DoLLar), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
FKS FinanzkontroLLe Schwarzarbeit der BundeszoLLverwaltung Behörde
FLL Fibre in the Local Loop (opt. Datenübertragung)  
FLL internationaler IATA Code für den Flughafen Ft Lauderdale/HoLLywood Intl Apt der Stadt Ft Lauderdale USA, Bundesland Florida, die Abkürzung der ICAO ist KFLL IATA
FLT FuLL Line Terminal  
FMF Geschlechtsverkehr zu dritt. In Annoncen werden Dreier oft mit FMF , Frau - Mann - Frau abgekürzt. Diese SteLLung wird auch oft als Sandwich bezeichnet. (siehe auch: flotter Dreier, FFM, FMM) Sex
FMO Fenna-Matthews-Olson (ChlorophyLLkomplex)  
FNB internationaler IATA Code für den Flughafen TroLLenhagen der Stadt Neubrandenburg Deutschland IATA
FNL internationaler IATA Code für den Flughafen Fort CoLLins / Loveland Airport der Stadt Fort CoLLins USA, Bundesland Colorado IATA
FOC Fiber-optic Communications , Kommunikation über LichtweLLenleiter Computer
FOC FuLL Operation Capability; siehe auch IOC Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
FOF Fonction dOnde Formantique (FormantweLLen-Funktion), Sonderform der Granularsynthese  
FOH Die Abkürzung FoH bedeutet Front of House; gemeint ist der Saalmischplatz also die SteLLe an der ein Tontechniker die einzelnen musikalischen Signale für das Publikum mischt. Musik
FOP Flight Operations Plan (SateLLiten)  
FPM fast page memory (schneLLer Speicher), Vorgänger von, siehe auch: EDO  
FRH foLLikelstimulierendes Hormon-releasing hormone  
FSA Fließ- und StiLLgewässer-Simulationsanlage (FSA) ist eine der größten und modernsten der Welt und die einzige ihrer Art in Europa. In 16 Rinnen mit einer Gesamtstrecke von 1,6 Kilometern Folien an unterschiedlichen Untergründen entlangreibt und zerfaLLen lässt: auf dem Kiesbett von Bächen etwa oder an Ufern, die mit Steinen befestigt sind. [QueLLe: PM Magazin] Forschung & Entwicklung
FSA FreisteLLungsauftrag Bank
FSB Federation of SmaLL Businesses
FSC fuLL setting computer (Komplettregistrationsrechner), Bezeichnung bei TECHNICS-Orgeln  
FSD FreiwiLLiger Seenot-Dienst
FSD internationaler IATA Code für den Flughafen Joe Foss Field der Stadt Sioux FaLLs USA, Bundesland South Dakota IATA
FSH FoLLikel stimulierendes Hormon Sex
FSH foLLikelstimulierendes Hormon  
FSK Die FreiwiLLige SelbstkontroLLe der Filmwirtschaft GmbH (FSK) ist eine deutsche, von der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft (SPIO) getragene Einrichtung mit Sitz in Wiesbaden. Sie prüft im Schwerpunkt die Altersfreigabe von Medien. QueLLe Wikipedia Firma
FSK Institut für freiwiLLige SelbstkontroLLe, VideoprüfsteLLe; vergleiche JMK  
FSM FreiwiLLige SelbstkontroLLe Multimedia-Diensteanbieter (FSM) e.V. Verein
FSP fast selection panel (Bedienoberfläche mit schneLLem Zugriff), Bezeichnung von Laserware Encom (X-ess-Softwaresequenzer  
FSP FuLL Service Provider  
FSS Fixed SateLLite Service (or: System)  
FSU Friedrich-SchiLLer-Universität (Jena)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FSU Friedrich-SchiLLer-Universität Jena  
FSV FußbaLLsportverein Sport
FSW footswitch (Fußschalter), hier als ModulationsqueLLe  
FTE FuLL Time Equivalent (Telekommunikation)  
FTL FertigteiLLager  
FTP File Transfer Protocol , Ein Dienst, der die Dateiübertragung zwischen lokalen und Remote-Systemen, die dieses ProtokoLL unterstützen, ermöglicht. FTP unterstützt einige Befehle, die eine bidirektionale übertragung von binären Dateien und ASCII-Dateien zw  
FTP file transfer protocol (DateiübermittlungsprotokoLL), Begriff aus dem, siehe auch: DFÜ-Wesen und, siehe auch: Internet, bei welchem Dateien über z.B. Telefonleitungen übertragen werden  
FTS faster than sound (schneLLer als der Klang), Bezeichnung im Zusammenhang mit dem, siehe auch: ISPW vom, siehe auch: IRCAM  
FUL internationaler IATA Code für den Flughafen FuLLerton der Stadt Los Angeles USA, Bundesland Kalifornien IATA
FWG Forschungsanstalt der Bundeswehr für WasserschaLL und Geophysik (Kiel) (scherzhaft auch: FlachwassergeseLLschaft)  
FWM fuLL wave memory (voLLe WeLLenformspeicherung), Synthese-Technologie von YAMAHA  
FYI For Your Information , zu Deiner/Ihrer Information, eigentlich keine technische Abkürzung, sondern ein Akronym. Nachdem es aber inzwischen fast offizieLLen Standard hat, habe ich es auch hier eingefügt  
FYV internationaler IATA Code für den Flughafen FayetteviLLe Municipal der Stadt FayetteviLLe USA, Bundesland Arkansas, die Abkürzung der ICAO ist KFYV IATA
FZR FreiwiLLigen Zusatzrentenversicherung in der ehemaligen DDR  
FhG Fraunhofer-GeseLLschaft  
GAU maximum credible accident = größter anzunehmender UnfaLL für deren Beherrschung die Sicherheitssysteme noch ausgelegt sein müssen; Z.B. in Kernkraftwerken
GBF GeseLLschaft für Biotechnologische Forschung (Braunschweig)  
GBG internationaler IATA Code für den Flughafen Galesburg Municiple Airport der Stadt Galesburg USA, Bundesland ILLinois IATA
GBR GeseLLschaft bürgerlichen Rechts, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht Recht
GBR GeseLLschaft des bürgerlichen Rechts Recht
Abkürzung Erklärung Kategorie
GBV Verordnung über die BesteLLung von Gefahrgutbeauftragten und die Schulung der beauftragten Personen in Unternehmen und Betrieben (Gefahrgutbeauftragtenverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
GBW Gemeinnützige Bayrische WohnungsgeseLLschaft Firma
GCC Galileo Control Center = KontroLLzentren des Galileo SateLLiten Navigationssystem Geographie
GCC internationaler IATA Code für den Flughafen CampbeLL County Airport der Stadt GiLLette USA, Bundesland Wyoming IATA
GCS Ground Control Segment = Teil des Bodensegments, das für den Betrieb des Galileo SateLLiten Navigationssystem zuständig ist Geographie
GCX ground control expander (BodenkontroLLexpander), Typ von, siehe auch: DMC  
GDD GeseLLschaft für Datenschutz und Datensicherung  
GDM GeseLLschaft für Didaktik der Mathematik  
GDS GENERAL DEVELOPMENT SYSTEM (UniverseLLes Entwicklungssystem)  
GEC group education controLLer (KontroLLeinrichtung für den Gruppenuntericht), Typ von KORG für den Musikunterricht mit bis zu 16 Schülern  
GEF gefaLLen Bahn
GEG

Gebäudeenergiegesetz; soLL 2025 in Kraft treten; 

Recht
GEM Graff Electronic Machines Ltd., HersteLLer von, siehe auch: MC-Kopierern  
GEO (britisch-deutscher GravitationsweLLendetektor) (Ruthe bei Hannover)  
GEP GenereLLer Entwässerungsplan. Er wiLL die negativen Auswirkungen der Siedlungsentwicklung auf den natürlichen Lebensraum der Gewässer reduzieren.  
GES GeseLLschaft Bahn
GEV internationaler IATA Code für den Flughafen Lappland der Stadt GäLLivare Schweden IATA
GFF GeseLLschaft für Freiheitsrechte (GFF) Organisation
GFL gefäLLig, z.B. zur gefäLLigen Weiterleitung einer Information / eines Briefes  
GFL GeseLLschaft zur Förderung der Lehrerbildung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GFS Gemeinsame ForschungssteLLe (der EU in Petten, NL)  
GFS Gleichwertige FeststeLLung von Schülerleistungen – prinzipieLL ein Referat, das wie eine Klassenarbeit in die Note einfließt
GFT Organisation, GeseLLschaft für Technologietransfer  
GGG Gesetz über die geseLLschaftlichen Gerichte  
GGT GeseLLschaft für Gerontotechnik  
GGW GeseLLschaft für Geologische Wissenschaften der DDR DDR
GHG GroßhandelsgeseLLschaft  
GHS global harmonisierte System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien (GHS, englisch GlobaLLy Harmonized System of Classification, LabeLLing and Packaging of Chemicals) der Vereinten Nationen ist ein weltweit einheitliches System zur Einstufung von Chemikalien sowie deren Kennzeichnung auf Verpackungen und in Sicherheitsdatenblättern [QueLLe Wikipedia] Chemie
GIS Georgaphische Informations Systeme , Systeme zur Erfassung geographischer Daten auf Basis von z.B. SateLLitenaufnahmen  
GIZ Deutschen GeseLLschaft für internationale Zusammenarbeit Organisation
GJU Galileo Joint Undertaking = ESA/EU-KontroLLorgan zur Vorbereitung vom Galileo SateLLiten Navigationssystem Behörde
GKT KiLLed in Action = getötet im Einsatz; würde z.B. an Barack Obama gemeldet als Osama bin Laden getötet wurde
GLE internationaler IATA Code für den Flughafen GainesviLLe der Stadt GainesviLLe USA, Bundesland Texas IATA
GLM General Linear ModeLLing  
GLZ Generalized Linear ModeLLing  
GMD GeseLLschaft für Mathematik und Datenverarbeitung (Bonn/Darmstadt/Berlin/St. Augustin/Birlinghofen)  
GMO GeneticaLLy Modified Organism = genveränderten Organismen (GMOs) Landwirtschaft
GMS GeseLLschaftlicher Mitarbeiter für Sicherheit  
GMS Ground Mission Segment = Teil des Bodensegments für das Galileo SateLLiten Navigationssystem Geographie
GMX GENERALMUSIC extended (GENERALMUSIC erweitert), erweitertes, siehe auch: GM von GENERALMUSIC entwickelt, wobei in diesem Format ersteLLte Dateien abwärtskompatibel bleiben  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GNO GaLLex Neutrino Observatory (INFN, Gran Sasso, Italien) Astronomie
GNU Das GNU-Projekt wurde von Richard StaLLman mit dem Ziel gegründet, ein voLLständig freies Betriebssystem, genannt GNU, zu entwickeln. Bekannt geworden ist das Projekt vor aLLen Dingen auch durch die von ihr eingeführte GNU General Public License (GPL), un  
GNU GaLLium Neutrino Observatory (zuvor: GALLEX, Gran Sasso, Italien)  
GNU GeseLLschaft für Natur und Umwelt beim Kulturbund der DDR DDR
GNV internationaler IATA Code für den Flughafen Jr Alison Municipal der Stadt GainesviLLe USA, Bundesland Florida, die Abkürzung der ICAO ist KGNV IATA
GPC general purpose computer (universeLL einsetzbarer Computer)  
GPI general purpose interface (universeLL einsetzbare SchnittsteLLe)  
GPL general purpose language (universeLLe Sprache), höhere Programmiersprache für Computer  
GPO General Post Office (Generalpostamt), nach d. TelefonvermittlungssteLLen in solchen Ämtern benannte Steckerart (GPO-Stecker), siehe auch TT  
GPS general purpose solver (universeLLer Problemlöser)  
GPS Global Positioning System , welteit umspannende Standortbestimmung mit Hilfe von SateLLiten für die Schiffahrt, Autos und zum Teil auch für die Luftfahrt  
GPS Global Positioning System (Weltweites sateLLitengestütztes Navigationssystem)  
GPU Graphical Processing Unit = Prozessoren die arithmetische Berechnungen paraLLel ausführen können Computer
GQS GeseLLschaft für Qualität und Standardisierung der DDR in der Kammer der Technik DDR
GRK GraduiertenkoLLeg (DFG, seit 1990)  
GRO Compton Gamma Ray Observatory (SateLLit)  
GRU Glawnoje Raswedywatelnoje Uprawlenije (GRU, ehemals sowjetischer und aktueLLer russischer Militär-Nachrichtendienst Geheimdienst
GSA European Global Navigation SateLLite Systems Agency = KontroLLbehörde für das Galileo SateLLiten Navigationssystem Behörde
GSC Global Standards CoLLaboration  
GSI GeseLLschaft für Schwerionenforschung (Darmstadt)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GSO Geostationary SateLLite Orbit  
GSS GeseLLschaft für Straßenbahnen im Saartal AG Bahn
GSS grand sonic system (großes SchaLLsystem), Baureihe von Craaft  
GST GeseLLschaft für Sport und Technik  
GSU Organisation, GeseLLschaft zum Schutz von Urheberrechten  
GTC General Terms and Conditions (GTC) = ALLgemeine Geschäftsbedingungen
GTF internationaler IATA Code für den Flughafen Great FaLLs International der Stadt Great FaLLs USA, Bundesland Montana, die Abkürzung der ICAO ist KGTF IATA
GTZ Deutsche GeseLLschaft für Technische Zusammenarbeit (Eschborn)  
GUG GesamtvoLLstreckungs- Unterbrechungsgesetz  
GUI Graphical User Interface , eine graphische Benutzeroberfläche auf dem Bilschirm wie zum Beispiel ein Fenster, ein Arbeitsfeld mit aLLen möglichen Buttons und Schaltern, ein Textfeld für die Eingabe von Text, ein PuLL-Down-Menu etc.  
GUP internationaler IATA Code für den Flughafen GaLLup Municipal der Stadt GaLLup USA, Bundesland New Mexico IATA
GUV GruppenunfaLL-Versicherung Versicherung
GVK Die Rundfunk- und Verwaltungsräte beaufsichtigen die Arbeit der ARD-Anstalten. Dabei wird die Arbeit jeder Landesrundfunkanstalt und der Deutschen WeLLe gesondert unter die Lupe genommen. Für die Gemeinschaft der ARD koordiniert die Gremienvorsitzendenkonferenz (GVK) die Tätigkeiten der Aufsichtsgremien. [QueLLe: ARD] Medien
GVL Organisation, GeseLLschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten, Sitz in Hamburg, auch, siehe auch: GEMA  
GVM GeseLLschaft für Verpackungmarktforschung Organisation
GVO Grundstücksverkehrsordnung, GerichtsvoLLzieherordnung  
GVT internationaler IATA Code für den Flughafen Majors Field der Stadt GreenviLLe USA, Bundesland Texas IATA
GWR Grundwasserregulierung, GeseLLschaft für Weltraumforschung und Raumfahrt der DDR DDR
GYD Guyana (DoLLar), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
GZT Gemeinsamer ZoLLtarif  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GfK Organisation, GeseLLschaft für Konsum- und Absatzforschung  
HCC hepatoceLLuläres Carcinom  
HCI Host ControLLer Interface  
HCI Host ControLLer Interface (Telekommunikation)  
HCL Hardware Compatibly List , In der Windows NT bzw. 2000 Hardware-Kompatibilitätsliste sind aLLe Geräte aufgeführt, die von Windows NT/2000 unterstützt werden.  
HDH internationaler IATA Code für den Flughafen DiLLingham der Stadt DiLLingham USA, Bundesland Hawaii IATA
HDI Hardware Driver Information File , Informationsdatei für System Bus Driver-NLM unter NoveLL NetWare  
HDN internationaler IATA Code für den Flughafen Yampa VaLLey Regional Airport der Stadt Hayden USA, Bundesland Colorado IATA
HED Radio: HerdeinfaLL-/ Hauterythemdosis  
HET heterosexueLL Sex
HID human interface device (menschliche SchnittsteLLeneinheit), Sammelbezeichnung für Eingabegeräte bei Rechnern, wie z.B. Maus, Tastatur  
HIT Human InteLLigence Tasks oder Aufgaben, für die menschliche InteLLigenz gebraucht wird
HKD Hong Kong (DoLLar), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
HKG LLkurvengenerator  
HKI Hans-KnöLL-Institut für Naturstofforschung (Jena)  
HKL HauptkühLLeitung  
HLL Hauptluftleitung Bahn
HLL High Level Language Blocks Software
HLL High-Speed Low-Voltage Low-Power (Logik-ICs)  
HLS Hue/ Lightness/ Saturation , FarbmodeLL das Farbe über Farbton/HeLLigkeit/ Sättigung definiert, diese Definition entspricht in etwa der Weise, in der das menschliche Auge Farben wahrnimmt. Die drei Komponenten werden auf einer Skala von 0 bis 255 gemessen  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HLW High-Level Waste (Radioaktiver AbfaLL)  
HMI Hydrargym Medium Arc Length Iodide , Halogen-MetaLLdampflampe. Lampe mit einer Farbtemperatur von 5.600 K  
HML HypophysenmitteLLappen (Melanotropin?)  
HMO internationaler IATA Code für den Flughafen General Ignacio Pesqueira Garcia der Stadt HermosiLLo Mexico, die Abkürzung der ICAO ist MMHO IATA
HNA Hessische Niedersächsische ALLgemeine Zeitung
HOF HaLL of Fame Musik
HON den höchsten Status (HON Circle Member) bei Miles & More, dem Vielfliegerprogramm der Lufthansa; HON steht in vorgenanntem Zusammenhang für honorary [QueLLe: Wikipedia] Reisen
HPC HighPower Charging = SchneLLladestation für E-Autos Auto
HPI Heinrich-Pette-Institut für ExperimenteLLe Virologie und Immunologie (Hamburg)  
HPI Host Processor Interface , SchnittsteLLe zur Zentraleinheit  
HPV human papiLLoma virus  
HPV Human-PapiLLomviren  
HPV internationaler IATA Code für den Flughafen PrinceviLLe der Stadt Kauai Island USA, Bundesland Hawaii IATA
HRC HarmonicaLLy Related Carrier  
HRC Human Rights Campaign ist eine der größten lesbisch, schwulen, bisexueLLen und transgender Organisationen in den Vereinigten Staaten. QueLLe Wikipedia Organisation
HRI High Resolution Imager (Röntgen-SateLLit)  
HRM harmonic restructure modeling (harmonische restruktive Klangformung), Teil der in ROLANDs, siehe auch: VG realisierten Klangformung virtueLLer Art, ,siehe auch VGM  
HRO high resolution osciLLator (hochauflösender OsziLLator), Bezeichnung von MARION SYSTEMS für deren OsziLLatoren im, siehe auch: ASM  
HSD Higher Mode SignaLLing Deactivation  
HSI Human System Interface , Mensch System SchnittsteLLe , Sichgeräte (Monitor) und Eingabegeräte (Maus, Tastatur) bei der Firma ABB  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HSO Kooperationsverband HaLLe-Saale-Obst  
HSS harmonic source sampling (Aufzeichnung harmonischer QueLLen), Synthese-Technologie von TECHNICS in deren Digitalpianos, siehe auch SHSS  
HSS harter SchneLLstahl (Werkzeuge)  
HSV internationaler IATA Code für den Flughafen HuntsviLLe-Madison County Jetplex der Stadt HuntsviLLe/Decatur USA, Bundesland Alabama IATA
HTB HeLLertalbahn GmbH, (Sitz: Steinebach) Bahn
HTC High Tech Computer Corporation (HTC) ist ein taiwanischer HersteLLer von Mobiltelefonen und Tablet-Computern Firma
HTF Heat Transfer Fluid (HTF) pumps are used to pump fluids through the heat coLLection system of large mirror tract and concentrated solar power (CSP) plants. They are normaLLy centrifugal pumps, and circulate fluids like synthetic oil and molten salt at high temperature, pressure, flow rate, and head. Kraftwerk
HTG HyperschaLL-Technologie Göttingen (DLR)  
HVL HaveLLand in Rathenow, Kreis Brandenburg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HWO Das „Habitable Worlds Observatory“ (HWO) [deutsch: Observatorium für bewohnbare Welten] soLL die Suche nach außerirdischem Leben einen großen Schritt voranbringen. Astronomie
Hst HaltesteLLe Bahn
Hst ProdukthersteLLer oder -vertrieb  
HzL HohenzoLLerische Landesbahnen AG, (Sitz: Hechingen) Bahn
I2P I2P (Invisible Internet Project) = funktioniert im Prinzip wie ein virtueLLes privates Netzwerk fürs Internet Netzwerk
IBB Informationssysteme Beratungs- und BetriebsgeseLLschaft mbH , TochtergeseLLschaft von IBM  
IBM International Business Machines , wahrscheinlich der weltweit gößte HersteLLer von Büromaschinen und Rechner  
IBS Ichthyosis BuLLosa Siemens  
ICB Institute for CoLLaborative Biotechnology (USA)  
ICC InteLLigent Communications Control, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
ICC InteLLigent Customer Care  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ICD implantierbarer Cardioverter/ DefibriLLator  
ICE Import Convert Export , NoveLL-Utility  
ICG InteLLectual Capital Group (Franklin, MI, USA)  
ICL Imperial CoLLege London (ICL) Institut
ICO Intermediate circular Orbit , mittlere Umflaufbahn eines SateLLiten  
ICP Internet Cache Protocol , dient zur Kommunikation zwischen Proxy- bzw. Cache-Servern. Mit diesem ProtokoLL können mehrere Proxy-Server zu einem hierarchisch organisierten Verbund zusammengeschaltet werden.  
ICP intrakranieLLer Druck  
ICT intensivierte konventioneLLe (Insulin-) Therapie  
ICW Internet CaLL Waiting (Telekommunikation)  
IDB InteLLigent Transportation System Data Bus  
IDC Internet Database Connection , Diese Datei enthält aLLe nötigen Informationen für eine Datenbankabfrage mit dem IIS-Webserver von Microsoft. Mit diesen Informationen wird die Abfrage per ODBC und SQL realisert. Danach werden die gefundenen Daten mit einer  
IDD InteLLigent Dynamic Detector , Flammenüberwachung der Firma FORNEY  
IDE Integrated Device Electronic , eine LaufwerksschnittsteLLe, bei der sich die ControLLerelektronik auf dem Laufwerk befindet und daher eine getrennte Adapterkarte überflüssig ist.  
IDI ISDN direct interface (direkte ISDN-SchnittsteLLe), siehe auch ISDN  
IDO inteLLigent digital oscziLLator (inteLLigenter DigitalosziLLator), Bezeichnung von TECHNOS, siehe auch IDF, ISC  
IDP InteLLigent Dynamics Processor (inteLLigenter Dynamikprozessor), Typ von Studiomaster  
IDS Intrusion Detection System (FirewaLL)  
IDU Interface Data Unit , SchnittsteLLen-Dateneinheit  
IEA Nachrichtenaustausch über eine InternetschnittsteLLe (Internet-EMCS-Anwendung (IEA)) Zoll
IEC Organisation, International Electrotechnical Commission (Internationale Elektrotechnische Kommission), NormungsgeseLLschaft zur Normung von Audio- und Elektrotechnik mit Sitz in Genf,siehe auch: DIN, CCIR, NAB, RIAA, auch als IEC-Steckverbindung (vom IEC  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IFC Industry Foundation Class (SchnittsteLLe)  
IFC inteLLigent foot controLLer (inteLLigente Fußsteuerung), Typ von IBANEZ  
IFE Institut für Erdölforschung (Clausthal-ZeLLerfeld)  
IFG Institut für GeseLLschaftswissenschaften beim ZK der SED  
IFP internationaler IATA Code für den Flughafen BuLLhead der Stadt BuLLhead City USA, Bundesland Arizona IATA
IGC interactive gain control (interaktive VerstärkungskontroLLe), Bezeichnung bei BEHRINGER  
IGD (Fraunhofer-) Institut für graphische Datenverarbeitung (Darmstadt, AußensteLLe in Rostock)  
IGM Industrie Gewerkaschaft MetaLL Museum
IGN InstaLLations-Geräuschnormal (DIN 52218)  
IGP Internet/Interior Gateway Protocol , in privaten Netzen, sowie innerhalb Netzte von Internet Service Provider, eingesetztes ProtokoLL  
IGS International GPS Service for Geodynamics (SateLLiten-Geodäsie)  
IGU internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Iguassu FaLLs Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBSI IATA
IHS Organisation, International Horn Society (Internationale Horn-GeseLLschaft), GeseLLschaft, die sich dem Instrument Horn verschrieben hat mit Sitz in der Schweiz Organisation
IID Independent and IdenticaLLy-Distributed (Data, Filtertheorie)  
IIP Idiopathische interstitieLLe Pneumonie  
IJX internationaler IATA Code für den Flughafen Municipal der Stadt JacksonviLLe USA, Bundesland ILLinois IATA
IKA Vereinigte volkseigene Betriebe InstaLLation - Kabel - Apparate DDR
IKK internationaler IATA Code für den Flughafen Kankakee der Stadt Kankakee USA, Bundesland ILLinois IATA
IKM InoffizieLLer Kriminalpolizeilicher Mitarbeiter, Informations- und Kommunikationsmittel  
IKS Internes KontroLLsystem
Abkürzung Erklärung Kategorie
IKZ Institut für KristaLLzüchtung (Berlin-Adlershof)  
ILC International Linear CoLLider (Fermilab)  
ILD InteLLigibility Level Difference  
ILE internationaler IATA Code für den Flughafen KiLLeen der Stadt KiLLeen USA, Bundesland Texas IATA
ILI InteLLigent Link Interface  
ILL ILLertissen, Kreis (NU) Bayern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
ILL Institut Laue-Langevin (Grenoble)  
ILW Intermediate-Level Waste (Radioaktiver AbfaLL)  
IME (Fraunhofer-) Institut für Molekularbiologie und Angewandte Ökologie (SchmaLLenberg)  
IME Eingabemethoden-Editor Ein Programm, das durch die Umwandlung von Tastenfolgen in komplexe ostasiatische Zeichen die Eingabe von ostasiatischem Text (traditioneLLes Chinesisch, vereinfachtes Chinesisch, Japanisch und Koreanisch) ermöglicht  
IML In Mould LabeLLing Technik
IMR InteLLigent Mobile Redirect (Telekommunikation)  
IMS Industrie Meccaniche ScardeLLato Treviso, Italy Firma
IMS InteLLigent Manufacturing System  
IMW Institut für MetaLLische Werkstoffe (am IFW)  
INF

Intermediate Range Nuclear Forces = Deutsch: nukleare Mittelstreckensysteme = bilaterale Verträge zwischen der Sowjetunion (heute Russland) und den USA über die Vernichtung aLLer landgestützten Flugkörper; werden auch als Washingtoner Vertrag bezeichnet

Armee
INF system information (Systeminformation), Dateiextension, welche dem Betriebssystem TOS (Atari-Computer) mitteilt, wie er beim Booten das Desktop einrichten soLL Computer
INI initialization (Initialisierung), Suffix von Dateien, die bestimmte VoreinsteLLungen vornehmen, z. B. WIN.INI, PROGMAN.INI, SYSTEM.INI in Windows usw.  
INL internationaler IATA Code für den Flughafen FaLLs International der Stadt International FaLLs USA, Bundesland Minnesota, die Abkürzung der ICAO ist KINL IATA
IOS SchaLLempfindungsschwerhörigkeit (Innenohr-)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IOT Index organisierte TabeLLen = englisch: Index organized tables Computer
IOT InteLLigent Optical Terminal  
IOT Internet of Things = das Internet der Dinge = aLLe Haushaltsgeräte und Maschinen werden in der Zukunft mit dem Internet verbunden sein Internet
IPB Institut für Pflanzenbiochemie (HaLLe/Saale)  
IPC Integrated PoLLution Control  
IPC Internet Personal Computer , ein Computer der keinen eigenen Speicher hat, sondern aLLe Daten aus dem Internet herunterlädt und verarbeitet.  
IPN Infektiöse Pankreas-Nekrose der ForeLLenartigen, (eine Fischkrankheit) Bahn
IPP Internet Presence Provider , Bezeichnung kommerzieLLen Dienste im Internet.  
IPS inch per second (ZoLL pro Sekunde), Maßeinheit für die Bandlaufgeschwindigkeit  
IPS individual plant simulator = individueLL für eine Firma zugeschnittener Simulator Kraftwerk
IPS inteLLigent pitch shifter (inteLLigenter Tonhöhenverschieber), Typ von DIGITECH  
IPT internationaler IATA Code für den Flughafen WiLLiamsport Lycoming Municipal der Stadt WiLLiamsport USA, Bundesland Pennsylvania, die Abkürzung der ICAO ist KIPT IATA
IPX Inter Packet Exchange ProtokoLL , in Verbindung mit IPX/SPX: TransportprotokoLLe in NoveLL NetWare-Netzwerken  
IRA

US Präsident Joe Biden und sein  Inflation Reduction Act (IRA). Das miLLiardenschwere Investitionsprogramm hat einen internationalen Subventionswettlauf eröffnet

Politik
IRC interactive ratio control (interaktive PegelkontroLLe), Bezeichnung bei BEHRINGER  
IRC Internet Relay Chat , Weltweites Chat-System im Internet ( to chat , schwatzen, ratschen). Es werden Chats zu aLLen möglichen Themen angeboten, neben regelmäßigen oder ständig etablierten Foren gibt es auch zahLLose Live-Chats.  
IRF Inherited Rights Filter , Filter für vererbte Rechte unter NoveLL Netware  
IRS Intrusion Response System (FirewaLL)  
ISB InteLLigent SignaLLing Bus (Datennetz) Computer
ISC inteLLigent synthesis ceLL (inteLLigente Synthese-ZeLLe), Bezeichnung von TECHNOS, siehe auch IDF, IDO  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ISC International Switching Center , AuslandvermittlungssteLLe  
ISC internationaler IATA Code für den Flughafen Tresco der Stadt Isles Of SciLLy Großbritannien, die Abkürzung der ICAO ist EGHE IATA
ISE InteLLigent Synthesis Environment (NASA) Raumfahrt
ISL Institut Franco-ALLemand de Recherches de Saint-Louis, Deutsch-Französisches Forschungsinstitut Sant-Louis Institut
ISL Inter-SateLLite Link (Telekommunikation) Telekommunikation
ISM inteLLigent system of music (inteLLigentes Musiksystem), SoftwareReihe von ROLAND für deren ISM-kompatiblen Klangerzeuger  
ISM IntersteLLares Medium  
ISN internationaler IATA Code für den Flughafen Sloulin Field International der Stadt WiLListon USA, Bundesland North Dakota, die Abkürzung der ICAO ist KISN IATA
ISP individual sound positioning (individueLLe Klangpositionierung), Verfahren von WERSI  
ISR InteLLigence, SurveiLLance, Reconnaissance (SateLLiten)  
IST InteLLigenzstrukturtest  
ITC inteLLigent tune-correction (inteLLigente Tonhöhenkorrektur), Teil von STEINERG Avalon, siehe auch FDE, TDE Musik
ITG Informationstechnische GeseLLschaft (im VDE)  
ITS InteLLigent Transportation Systems  
ITS InteLLigentes Tutorsystem  
IUE International Ultraviolet Explorer (SateLLit)  
IVA Internationale VerkehrsaussteLLung Messe
IVF In Vitro Fertilization = Befruchtung von EizeLLen durch Spermien im Reagenzglas Medizin
IVK InteLLigente Verteilerkästen  
IVW Organisation, Informationsgemeinschaft zur FeststeLLung der Verbreitung von Werbeträgern e. V., bekannt durch das in nahezu jeder deutschen Zeitschrift zu findene IVW-Zeichen  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IVX inteLLigent voice x-former transformer (inteLLigenter Stimmenumwandler), Technologie zur Reproduktion von beliebigen Stimmen, siehe auch APA  
IWD Ich wiLL Dich! Liebe
IWH Institut für Wirtschaftsforschung HaLLe Institut
IWP industrieLLe Warenproduktion  
IZI (Fraunhofer-) Institut für ZeLLtherapie und Immunologie (Leipzig)  
IaF In aLLer Freundschaft = Fernsehserie der ARD Fernsehen
Ilm Ilmebahn-AktiengeseLLschaft, (Sitz: Einbeck) Bahn
Imp Interface Message Processor , VermittlungssteLLe  
IuK Information und Kommunikation (eine Initiative der wissenschaftlichen FachgeseLLschaften)  
JDC Japanese Digital CeLLular  
JEJ internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Jeh MarshaLL Inseln IATA
JFK JugendforschungskoLLektiv  
JGV JunggeseLLenverein
JIT Join Invstigation Team = internationales Team von Ermittlern die den Absturz der Boing 777 / MH17 über der Ukraine untersuchen soLL. Verkehr
JLC Japanese Linear CoLLider  
JMD Jamaica (DoLLar), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
JMK Die Jugendmedienkommission (JMK) ist ein österreichisches Gremium mit der Aufgabe, bei Kinofilmen und -trailern die Jugendtauglichkeit festzusteLLen. Die Experten beurteilen jährlich etwa 400[1] Filme. Die Jugendmedienkommission untersteht dem Bundesministerium für Bildung. Vergleiche FSK. QueLLe Wikipedia Medien
JMS JELLINGHAUS MUSIK SYSTEME  
JOI internationaler IATA Code für den Flughafen Federal der Stadt JoinviLLe Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBJV IATA
JUJ internationaler IATA Code für den Flughafen El CadiLLal der Stadt Jujuy Argentinien, die Abkürzung der ICAO ist SASJ IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
JWN internationaler IATA Code für den Flughafen John C. Tune der Stadt NashviLLe USA, Bundesland Tennessee IATA
KCS keyboard controLLed sequencer (tastaturgesteuerter Sequenzer), Typ von, siehe auch: Dr. Ts  
KDC Key Distribution Center , Schlüsselverteilungscenter, ein Kerberos V5-Dienst, der auf einem DomänencontroLLer ausgeführt wird. Er gibt ticketgenehmigende Tickets (TGTs) und Diensttickets für die Netzwerkauthentifizierung in einer Domäne aus.  
KDS KURZWEILs digital stream (KURZWEILs digitaler Strom), digitale SchnittsteLLe am K 2500  
KEL KeLLer  
KES Kenia (SchiLLing), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
KFC Kölner FC = Kölner FußbaLL Club Sport
KFI keine finanzieLLen Interessen Sex
KGB KampfgruppenbataiLLion  
KGN KörperschaLL-Geräuschnormal  
KHG KrankenhausgeseLLschaft  
KHV Verordnung zur Verwendung von Gebärdensprache und anderen Kommunikationshilfen im Verwaltungsverfahren nach dem BehindertengleichsteLLungsgesetz (Kommunikationshilfenverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
KIE KaLLikrein-Inhibitor-Einheit  
KIG KultureLLe Interessengemeinschaft  
KIM Kombinat IndustieLLe Mast  
KIM Kombinat IndustrieLLe Mast; Massengeflügelhaltung, dementsprechend KIM-Eier, Abkürzung in der Werbung auch als "köstlich immer marktfrisch" gedeutet DDR
KIS KontaktsteLLen-Informations-Service  
KIT Kernel for InteLLigent Communication Terminals , graphische Benutzeroberfläche von T-Online  
KIT Kernsoftware für inteLLigente Terminals, Nachfolger von, siehe auch: Btx  
KLI Konfektioniertes Leitung-InstaLLationssystem (KLI-System)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
KMA konventioneLLe Meldeanlage Leittechnik
KME KoLLeg Musikelektronik, von KORG (Musik Meyer Marburg) gegründet  
KMK Kunststoff MetaLL und Komponenten Verwaltungs-GmbH Firma
KNN Mit dem Programm Klimafreundlicher Neubau im Niedrigpreissegment (KNN) soLLen kleinere Wohnungen für „Senioren und ALLeinerziehende“ entstehen. Baugewerbe
KOD koLLoidosmotischer Druck  
KOI internationaler IATA Code für den Flughafen KirkwaLL der Stadt KirkwaLL / Orkney Island Großbritannien, die Abkürzung der ICAO ist EGPA IATA
KPN Koninklijke KPN NV = englisch Royal KPN NV = deutsch Königliche Post- und TelefongeseLLschaft = ist ein börsennotierter niederländischer Telekommunikationskonzern Firma
KSE KonventioneLLe Streitkräfte in Europa (Vertrag über ...)  
KST KuppelsteLLe Bahn
KTF

Klima- und Transformationsfonds (KTF) = Fond zur Förderung energieeffizienter Gebäude, sowie Förderung des Ausbaus erneuerbarer Energienund Förderung der Schieneninfrastruktur.

Mit rund 212 MiLLiarden Euro wiLL die Regierung damit bis 2027 den Wirtschaftsstandort Deutschland stärken.

Anfang August 2023 beschlossen.

Regierung
KTG Kerntechnische GeseLLschaft  
KTR KontroLLeur Bahn
KUS K US = tausend doLLar Wirtschaft
KVC KraftverkehrsgeseLLschaft CeLLe Bahn
KVG Kahlgrund Verkehrs-GmbH, (Sitz: SchöLLkrippen) Bahn
KVG Kesselwagen VermietgeseLLschaft mbH Bahn
KVG KraftverkehrsgeseLLschaft Braunschweig Bahn
KWG Kaiser-Wilhelm-GeseLLschaft zur Förderung der Wissenschaften  
KWV Kann weiter verfaLLen DDR
KYD Cayman Islands (DoLLar), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
Abkürzung Erklärung Kategorie
KfS KoordinierungssteLLe für Standardisierung, Klub für Sportschießen  
KfS KreisfilmsteLLe  
KrG KontroLLratsgesetz Bahn
L2F Layer 2 Forwarding , ProtokoLL, mit dem Cisco-Router Anmeldeinformationen vom Einwählpunkt an einen anderen Rechner oder ISP weiterreichen. Siehe auch: L2TP  
LBG Leichtbeton mit geschlossenem Gefüge. Fertigteile für Decke und Wand (meist tragend) sind aus LBG. Wird in den Festigkeitsklassen LB 8, LB 10, LB 15, LB 25, LB 35, LB 45 und LB 55 hergesteLLt.  
LBV internationaler IATA Code für den Flughafen Leon MBa der Stadt LibreviLLe Gabun, die Abkürzung der ICAO ist FOOL IATA
LCD Liquid Crystal Display , FlüssigkristaLLbildschirm  
LCD liquid crystal display (FlüssigkeitskristaLLanzeige)  
LCG Large Hadron CoLLider Computing Grid (CERN)  
LCL less container load, englisch: keine voLLe Containerladung Bahn
LCM englische Bezeichnung für das kleinste gemeinsame Vielfache (KGV) = least common multiple, oder kurz lcm und findet in mathematischen Texten ebenfaLLs Verwendung Mathematik
LCP flüssig-kristaLLine Polymere (engl. liquid crystaLLine polymers)  
LCP Link Control Protocol , ProtokoLL, das den Verbindungsaufbau und das Aushandeln der Verbindungsparameter beim PPP übernimmt.  
LCS livin controLLer system (lebendes Steuersystem), Produktphilosophie von Käng Kong Productions für den Einsatz von Spielhilfen in deren Klang-Angebot  
LDI LAN Driver Information File , Informationsdatei für LAN-Treiber (Netzwerkkartentreiber) unter NoveLL  
LDI LEXICON digital interface (LEXICON DigitalschnittsteLLe), ModeLL aus dem LEXICON STUDIO, siehe auch: HDR  
LDK Lahn-DiLL-Kreis in Wetzlar, Kreis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LDL Lipoproteine (LDL) sind Fett-Eiweiß-Verbindungen, die fettlösliche Substanzen wie Cholesterin binden, durch den Blutkreislauf transportieren und letztlich zu einer Verkalkung der Arterien führen können. Ideal sind LDL-Werte von nicht mehr als 100 mg/dL (MiLLigramm pro Deziliter) und deutlich weniger als 130 mg/dL. Ähnlich wie beim Blutdruck steigt mit dem LDL-Cholesterinwert auch das Herzinfarktrisiko.
LDP Label Distribution Protocol , LDP-ProtokoLL  
LDR Large Disployable Reflector (SateLLiten)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LEC Light-Emitting Electrochemical CeLL  
LEC Liquid Encapsulated Czochralski (KristaLLzuchtverfahren)  
LED internationaler IATA Code für den Flughafen Pulkovo der Stadt St. Petersburg Russland, die Abkürzung der ICAO ist ULLI IATA
LEG LandesentwicklungsgeseLLschaft Bahn
LEH internationaler IATA Code für den Flughafen OcteviLLe der Stadt Le Havre Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFOH IATA
LEH Lebensmitteleinzelhandel (LEH) bezeichnet Handelsunternehmen im Einzelhandel mit einem Sortiment, das überwiegend aus Lebensmitteln besteht [QueLLe: Wikipedia] Handel
LEJ internationaler IATA Code für den Flughafen HaLLe der Stadt Leipzig Deutschland, die Abkürzung der ICAO ist EDDP IATA
LEO Low Earth Orbit (SateLLit)  
LEP Large Electron Positron CoLLider (CERN)  
LES die Rettungsrakete Launch Escype System" (LES) des ApoLLo-Raumschiffs, siehe: ApoLLo-Rettungsrakete
LFO low frequency osciLLator (NiederfrequenzosziLLator), siehe auch MG  
LFU lost of foLLow-up  
LGL internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Long LeLLang Malaysia IATA
LHC Large Hadron CoLLider (CERN, geplant für 2004-2005)  
LIC Local IntersteLLar Cloud  
LIG internationaler IATA Code für den Flughafen BeLLegarde der Stadt Limoges Frankreich IATA
LIK internationaler IATA Code für den Flughafen Erfurt der Stadt Likiep Island MarshaLLinseln IATA
LIL internationaler IATA Code für den Flughafen Lesquin der Stadt LiLLe Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFQQ IATA
LLA Liefer- und Leistungsabgrenzung Leittechnik
LLB Liefer- und Leistungsbedingungen  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LLC (Laserforschungslaboratorium, Lund, Schweden)  
LLC Limited-Liability Company  
LLC Logical Link Control , Logische Verbindungssteuerung, siehe auch IEEE, (Unterschicht vom Data Link Layer im OSI-ReferenzmodeLL)  
LLC Logical Link Control (Telekommunikation)  
LLG Laser-Laboratium Göttingen  
LLH Logical Link Header  
LLI internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt LalibeLLa Äthopien, die Abkürzung der ICAO ist HALL IATA
LLI Logical Link Identifier  
LLM große SprachmodeLLe (Large Language Models) Computer
LLN internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Kelila Indonesien IATA
LLP Link Level Protocol , LLP-ProtokoLL  
LLT Lieferantenspezifische Leittechnik Leittechnik
LLW internationaler IATA Code für den Flughafen Kamuzu Intl der Stadt Lilongwe Malawi, die Abkürzung der ICAO ist FWKI IATA
LLW Low-Level Waste (Radioaktiver AbfaLL)  
LLY internationaler IATA Code für den Flughafen Mt HoLLy der Stadt Mount HoLLy USA, Bundesland New Jersey IATA
LME London MetaLL Exchange = MetaLLbörse in London; hier werden die metaLLenen Rohstoffe gehandelt Bank
LML internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Lae Islands MarshaLLinseln IATA
LMT internationaler IATA Code für den Flughafen Kingsley Field Airport der Stadt Klamath FaLLs USA, Bundesland Oregon IATA
LMT Large MiLLimeter Telescope (Mexico)  
LNG Levonorgestrel = PiLLe danach; wird das Gestagen Levonorgestrel in sehr hoher Dosierung zur NotfaLLverhütung bis zu drei Tage (72 Stunden) nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingesetzt; siehe auch http://www.sexlex24.de Medizin
Abkürzung Erklärung Kategorie
LOF internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Loen MarshaLLinseln IATA
LOT internationaler IATA Code für den Flughafen Lewis University der Stadt Chicago/RomeoviLLe USA, Bundesland ILLinois IATA
LPB internationaler IATA Code für den Flughafen El Alto der Stadt La Paz Bolivien, die Abkürzung der ICAO ist SLLP IATA
LPE Liquid Phase Epitaxy (WaferhersteLLung)  
LPI Lines per Inch , Engl.: Zeilen pro ZoLL, oft verwendete Druckerauflösung für Laserdrucker  
LPI lines per inch (Linien pro ZoLL)  
LPI Linux Professional Institute , HersteLLerübergreifende Zertifizierung für Linux Professionals, Siehe auch  
LPQ internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Luang Prabang Laos, die Abkürzung der ICAO ist VLLB IATA
LPT lineprinter (Zeilendrucker), hier: Bezeichnung für die paraLLelen SchnittsteLLen am Computer (DruckerschnittsteLLen, LPT1 und LPT2), vgl., siehe auch: COM  
LRD Liberia (DoLLar), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
LRH internationaler IATA Code für den Flughafen Laleu der Stadt La RocheLLe Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFBR IATA
LRU Least recently used , am wenigsten benutzt. Häufig bei Cache-Speichern angewandte Strategie die angewandt wird wenn dieser voLL ist. Beim LRU-Verfahren werden die Daten entfernt auf die am längsten  
LSD pounds, shiLLing and pence; money, riches (Slang) Währung
LSG Organisation, LeistungsschutzgeseLLschaft, siehe auch AKM  
LSL Link Support Layer , Teil des Netzwerk-TreibermodeLLs von NoveLL.  
LSM La1-xSrxMnO3 (Material für BrennstoffzeLLe)  
LTA Sie woLLen trotz gesundheitlicher Probleme wieder im Beruf stehen? Die Deutsche Rentenversicherung hilft Ihnen dabei. Sie finanziert Leistungen zur beruflichen Rehabilitation oder zur Berufsförderung. Der Fachbegriff dafür lautet "Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben" (LTA). Diese Leistungen soLLen Ihre Erwerbsfähigkeit erhalten und Ihnen neue Berufschancen eröffnen. Versicherung
LTC Lost Time Case (LTC) A work related accident of a person = ArbeitsunfaLL einer Person Medizin
LTD Limited , GmbH , GeseLLschaft mit gegrenzter Haftung  
LTD Lost Time Days (LTD) Lost time days are the total number of workdays lost through Lost time cases during a month. If the lost time is spread over more than one month it wiLL be recorded in the respective month. AusfaLLzeit (LTD) AusfaLLzeit ist die Gesamtanzahl der durch ArbeitsunfäLLe ausgefaLLenen Arbeitstage in einem Monat. Bei der Verteilung der AusfaLLzeit über mehr als einen Monat wird die AusfaLLzeit die im jeweiligen Monat aufgelaufen ist berichtet. Medizin
Abkürzung Erklärung Kategorie
LTL internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt LastourviLLe Gabun, die Abkürzung der ICAO ist FOOR IATA
LUI local user interface = örtliche BenutzerschnittsteLLe Technik
LUL Licht und Liebe - Abkürzung im aLLg. spiritueLLen Sinne Ich sende dir Licht und Liebe
LUL love you lots = englisch = Ich liebe dich ganz doLL Chatslang Sonstiges
LUN internationaler IATA Code für den Flughafen Lusaka International der Stadt Lusaka Sambia, die Abkürzung der ICAO ist FLLS IATA
LUX internationaler IATA Code für den Flughafen Findel der Stadt Luxemburg Luxemburg, die Abkürzung der ICAO ist ELLX IATA
LVC lyrics video converter (Wandler zur DarsteLLung von Liedtexten auf einem Monitor), ModeLL von ROLAND  
LVD internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Lime ViLLage USA, Bundesland Alaska IATA
LVG Organisation, Literarische VerwertungsgeseLLschaft (u.a. Notenblätter)  
LVI internationaler IATA Code für den Flughafen Livingstone der Stadt Livingstone Sambia, die Abkürzung der ICAO ist FLLI IATA
LVS Landesweite VerkehrsservicegeseLLschaft Schleswig-Holstein mbH, (Sitz: Kiel) Bahn
LWB internationaler IATA Code für den Flughafen Greenbrier VaLLey Airport der Stadt Lewisburg USA, Bundesland West Virginia IATA
LWE Laserware Encom, SoftwarehersteLLer (z.B. X-ess Softwaresequenzer)  
LWK internationaler IATA Code für den Flughafen TingwaLL der Stadt Shetland Islands Großbritannien IATA
LWL LichtweLLenleiter  
LWL LichtweLLenleiter , andere Name für Glasfaserkabel  
LWO internationaler IATA Code für den Flughafen Snilow der Stadt Lvov Ukraine, die Abkürzung der ICAO ist UKLL IATA
LWT Luftwandtechnik zum trennen von Luftschichten um so Temperaturen zu kontroLLieren, Energie zu sparen und unerwünschte Elemente wie Geruch, Feuchtigkeit, Staub, Gas, Viren oder Bakterien fernzuhalten Technik
LYP internationaler IATA Code für den Flughafen LyaLLpur der Stadt Faisalabad Pakistan, die Abkürzung der ICAO ist OPFA IATA
LYS internationaler IATA Code für den Flughafen Satolas der Stadt Lyon Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFLL IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
LZK LernzielkontroLLe = Klassenarbeit = Prüfung Schule
LfB LandesbevoLLmächtigter für Bahnaufsicht Bahn
LoA Limits of Authority, im Geschäftsverkehr der persönliche Entscheidungsspielraum, der mit einem Rang oder einer RoLLe verbunden ist
MBA Master of Business Administration = Studiengang = Management-Studium, das aLLe wesentlichen Managementfunktionen abdecken soLL
MBP Anlage zur mechanisch-biologischen SiedlungsabfaLLbehandlung Kraftwerk
MCT Siemens-GeseLLschaft Marine Current Turbines Ltd. (MCT) Siemens
MDG MiLLennium Development Goal Gesundheitswesen
MDR Managed Detection and Response = industrieLLer Cybersicherheitsdienst CyberSecurity
MDS Das Verkehrsministerium wiLL mehr Forschung und mehr Produktentwicklung mit Hilfe von Mobilitätsdaten ermöglichen. Bis 2025 soLLen 250 Unternehmen auf der staatlich geförderten Datenplattform MDS („Mobility Data Spaces“) Verkehrsdaten zur Verfügung steLLen. Verkehr
MEB Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) mit dem Volkswagen Elektroautos der Zukunft bauen wiLL Auto
MEK MontageendkontroLLe
MEL MesssteLLenerfassungsliste Leittechnik
MFA Multi-Faktor-Authentifizierung; Bei der Multifaktor-Authentifizierung (MFA) handelt es sich um ein Authentifizierungsverfahren, das mindestens zwei Berechtigungsnachweise miteinander kombiniert. Das Verfahren dient aLLgemein der Absicherung von Anmeldeprozessen, sorgt für einen sicheren Zugriff auf Unternehmensnetzwerke, prüft Identitäten und erschwert somit Identitätsdiebstähle. Das MFA Verfahren wird beispielsweise beim elektronischen Zahlungsverkehr, bei der Anmeldung an Cloud-Services sowie beim Zugang zu Netzwerken und Rechnersystemen verwendet. Computer
MGD Machine Generated Data, automaticaLLy generated data created without human intervention
MGD MiLLer Genuine Draft, a brand of beer produced by MiLLer Brewing Company = Biersorte Nahrungsmittel
MGD MiLLions of gaLLons per day, a unit of flow measurement
MGD MOSFET Gate Driver, an IC used to control MOSFETs, especiaLLy in the "high side" configuration. Computer
MHL Mobile High-definition Link (MHL) ist eine digitale SchnittsteLLe, welche audiovisueLLe Signale vom Mobiltelefon an ein TV-Gerät überträgt. Fernsehen
MIG MobilfunkinfrastrukturgeseLLschaft =GeseLLschaft der Bundesregierung, mit deren Hilfe der Ausbau der Mobilfunknetze beschleunigt werden soLL Organisation
MIP Most Involved Player (MIP) steLLt dar, welche Spieler wie häufig an den verschiedenen Phasen seiner Mannschaft in der Partie beteiligt ist Fußball
Abkürzung Erklärung Kategorie
MMA Mercedes Modular Architecture (MMA) = ist die modulare Plattform aus der zukünftige Mercedes Benz Fahrzeuge zusammengesetzt werden soLLen. Auto
MMS Mensch Maschine SchnittsteLLe Leittechnik
MNS Der Mund-Nasen-Schutz ist ein Hilfsmittel in der Medizin, um eine Übertragung von Krankheitserregern durch Sekrettröpfchen auf andere zu reduzieren. [QueLLe Wikipedia] Medizin
MOR Manual Operator Response = manueLLe Bediener Reaktion Leittechnik
MOU

englisch Memorandum of Understanding deutsch Eine Erklärung von Vertragspartner wie ein bestimmter Vertrag abgewickelt werden soLL

Vertrag
MPA Mehrperspektivischer Ansatz, ein didaktisches ModeLL für den Technikunterricht
MPA LLpyrolyseanlage
MSF multistage flash process (normaLLy caLLed MSF process technique) = ein Prozeß zur Wassergewinnung Technik
MSH MeistersingerhaLLe Nürnberg Ort
MSL MarshaLLing = Rangierungen in einem Schaltschrank Leittechnik
MST Abkürzung für sexueLLe Gewalt an Soldaten der US Army und das daraus resultierende „Military Sexual Trauma“ (MST) Medizin
MTS MarkttransparenzsteLLe der Bundesregierung / BundeskarteLLamt Behörde
MVA LLverbrennungsanlage Kraftwerk
MVP Most Valuable Player (englisch für wertvoLLster Spieler) Fußball
MoM englisch Minutes of Meeting = ProtokoLL eines Treffens
NCC Non Conformance Cost = FehLLeistungskosten
NCM New CoLLaboration Model = Model über die Zusammenarbeit von Abteilungen und Gewerken Kommerziel
NDE NuLLsoft Database Engine, die unter anderem in Winamp verwendete Datenbank Computer
NEI Bei der Europawahl 2004 kandidierte die Tschechin DoLLy Buster in ihrer Heimat als Nora Baumberger für die tschechische Partei NEI (Nezávislá erotická iniciativa, Unabhängige erotische Initiative) für das Europäische Parlament. Parteien
NEV New Energy Vehicle zum Beispiel: Batterie-betriebene Elektrofahrzeuge, Plug-in-Hybride, BrennstoffzeLLenfahrzeuge Auto
Abkürzung Erklärung Kategorie
NGC New General Catalogue of Nebulae and Clusters of Stars (NGC) = eine Enede des 19. Jahrhunderts geschaffener Katalog von Sternen, Nebeln und Galaxien des WeltaLLs. Astronomie
NHS

National Health Service= Gesundheitssystem in Großbritannien; 1948 gegründet; das Vereinigte Königreich steLLt, als eines der ersten Länder der Welt, ein System bereit, das jeder Person im Königreich eine Krankenversorgung garantiert

Gesundheitswesen
NIC Network Information Center, die InternetvergabesteLLe für Domains Computer
NIC Newly Industrializing Country = SchweLLenland Wirtschaft
NKR Der Nationale NormenkontroLLrat ist ein unabhängiges Beratungsgremium der Bundesregierung. Er prüft seit 2006 die transparente und nachvoLLziehbare DarsteLLung der Bürokratiekosten aus Informationspflichten und seit 2011 die gesamten Folgekosten in aLLen Gesetzes- und Verordnungsentwürfen der Bundesregierung. [QueLLe: Wikipedia] Politik
NLP Natural Language Processing [englisch; deutsch: Neuro-Linguistisches Programmieren] Zusammen mit automatischer Spracherkennung ist NLP die am weitesten verbreitete Technologie der künstlichen InteLLigenz. Ob Google Anfragen, Siri-Befehle oder die Steuerung über Amazons Alexa, sie aLLe arbeiten mit Spracherkennung und Sprachverstehen. Computer
NPL Notleidende Kredite (auch englisch Non-performing Loans oder NPL, Problemkredite, toxische Kredite oder umgangssprachlich faule Kredite) ist die Bezeichnung für Kredite, bei denen der Schuldner mit dem Schuldendienst in Rückstand gerät, sich deshalb im Schuldnerverzug (QueLLe: Wikipedia) Bank
NRA Waffenlobby National Rifle Association (NRA); amerikanische GeseLLschaft die Schießsport fördert und das Recht von Bürger Schusswaffen zu besitzen verfechtet (operiert auch als politische Lobbyistengruppe, die sich aktiv der Schusswaffen kontroLLierende Gesetzte widersetzt)
NRF

NATO Response Force = schneLLe Eingreiftruppe der Nato; bestand bis 2022 aus ca. 40.000 Soldaten; soLL auf 300.000 Soldaten ausgebaut werden; Deutschland wiLL, laut Verteidigungsmenisterin Christine Lambrecht, 15.000 Soldaten und Soldatinnen steLLen

Armee
NSA nicht später als; bei TerminerfüLLung
NSN National Stock Number oder NATO Stock Number ist eine international anerkannte Nummer, mit der die Armeen verschiedener Länder Produkte kennzeichnen. QueLLe Wikipedia Armee
NSN NSN Link, ein in Bau befindliches HGÜ-Seekabel, das Norwegen und Großbritannien verbinden soLL Kraftwerk
NTS National Trust for Scotland: Die Jahresmitgliedschaft gilt für aLLe vom National Trust verwalteten Sehenswürdigkeiten in ganz Großbritannien. Die Gebühr von £ 40,50 ist schon nach vier Besichtigungen wieder drin (National Trust for Scotland, Wemyss House, 28 Charlotte Square, Edinburgh, Scotland, United Kingdom EH2 4ET, Tel. 0131-2 43 93 00). Reisen
OAF Jugoslawien, 1999: Ohne UN-Mandat begann die Nato am 23. März 1999, Serbien und seinen Moskau-freundlichen Herrscher Milošević mit der Operation ALLied Force zu bombardieren. Armee
OAT offene antifaschistische Treffen = Raum für aLLe Menschen, die sich antifaschistisch engagieren und organisieren Organisation
OBD On-Board-Diagnose-Anschluss = SchnittsteLLe im Auto an der die Werkstatt das Fehler Diagnose Gerät anschließt Auto
OBE The Most ExceLLent Order of the British Empire, kurz Order of the British Empire, ist ein britischer Verdienstorden
ONS One-Night-Stand = eine einmalige sexueLLe Beziehung zweier Menschen ohne das Ziel einer weiteren Bekanntschaft oder Partnerschaft. Sex
OPC OLE for Process Control, Standardisierte Software-SchnittsteLLen im Bereich Automatisierungstechnik Computer
OTS OTS (Object Tracking Sound): Dank mehrerer Lautsprecher an einem Fernseher und der künstlichen InteLLigenz wird der Sound an der SteLLe gespielt, an der die Action passiert Fernsehen
Abkürzung Erklärung Kategorie
OTT Over-the-top content (OTT) bezeichnet die Übermittlung von Video- und Audioinhalten über Internetzugänge, ohne dass ein Internet-Service-Provider in die KontroLLe oder Verbreitung der Inhalte involviert ist Kommunikation
OWD OWD = Abkürzung aus dem Bundesministerium für Finanzen (BMF). Ausgesprochen: Olaf wiLL das! Bezieht sich auf den Finanzminister Olaf Scholz. Die Mitarbeiter markieren mit dieser Abkürzung Vorgänge die auf Wunsch des Finanzministers durchgesetzt werden soLLen. Politik
OZG

Das Onlinezugangsgesetz ist ein deutsches Gesetz, das als Art. 9 des Gesetzes zur Neuregelung des bundesstaatlichen Finanzausgleichssystems ab dem Jahr 2020 und zur Änderung haushaltsrechtlicher Vorschriften verkündet wurde.

Es verpflichtet Bund, Länder und Gemeinden, bis spätestens Ende 2022 ihre Verwaltungsleistungen auch elektronisch über Verwaltungsportale anzubieten und diese miteinander zu einem Portalverbund zu verknüpfen 

[QueLLe: Wikipedia]

Recht
PAC Provisional Acceptance Certificate = provisorisches Übergabe ProtokoLL
PBE Project Business ExceLLence
PCT PaLLiative Care Team eine Organisationseinheit im Gesundheitswesen Organisation
PCT Pennsylvania CoLLege of Technology, eine US-amerikanische Universität in WiLLiamsport (Pennsylvania) Bildung
PCT Perkutane transhepatische Cholangiographie, eine Untersuchung der GaLLenwege Medizin
PCT Postkoitaltest (engl.: postcoital test), eine Untersuchungsmethode bei unerfüLLtem Kinderwunsch
PCT Procalcitonin, einen diagnostischen Parameter bei bakterieLLer Infektion und Sepsis Medizin
PCT ProgenitorzeLLtherapie, eine ZeLLtherapie bei Herzinfarkt Medizin
PEG pitch envelope generator (TonhöhenhüLLkurvengenerator)  
PEL Picture Element , ein Punkt in einem geradlinigen Raster mit Tausenden von Punkten, die zusammen ein Bild darsteLLen.  
PEM Polymer-Elektrolyt-Membran (BrennstoffzeLLe) Kraftwerk
PEM Proton Exchange Membrane (BrennstoffzeLLe) Kraftwerk
PFC power factor control (KontroLLe der Stromaufnahme), Technik von QSC für Endstufen  
PGF internationaler IATA Code für den Flughafen LLabanere der Stadt Perpignan Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFMP IATA
PGO (Hirn-ZeLLkomplex: pons, corpus geniculatum, occiput)  
PGP Funktionsprinzip: Daten, die mit einer aLLgemein zugänglichen Bytefolge, dem öffentlichen Schlüssel, verknüpft wurden, können nur mit einem (geheimen) privaten Schlüssel des Empfängers eingesehen werden.  
PGV internationaler IATA Code für den Flughafen GreenviLLe der Stadt Greenvile USA, Bundesland North Carolina IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
PGV Planungs-GeseLLschaft-Vielfalt Baugewerbe
PGX internationaler IATA Code für den Flughafen BrassiLLac der Stadt Perigueux Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFBX IATA
PHF internationaler IATA Code für den Flughafen Patrick Henry Intl der Stadt Newport News/ WiLLiamsburg/Hampton USA, Bundesland Virginia, die Abkürzung der ICAO ist KPHF IATA
PIB Preflight Information BuLLetin (FlugberatungsbuLLetin, vor dem Abflug ersteLLt)  
PID Packed Identification. Das heißt, einzelne im Transportstream enthaltene Pakete müssen gekennzeichnet sein. Die Kennzeichnung ist ein viersteLLiger Kode, getrennt nach Audio und Video. So wird z. B. eine Überschreibung von SCPC-Signalen verhindert.  
PID proportional-integral-derivative controLLer (PID controLLer) Leittechnik
PIH internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt PocateLLo USA, Bundesland Idaho IATA
PIM Pulse Interval Modulation , PulsintervaLLmodulation  
PIP Picture In Picture , Bild im Bild. In das Bild einer VideoqueLLe werden - mit Hilfe eines digitalen Bildspeichers - Bilder weiterer QueLLen eingeblendet., um gleichzeitig ein anderes Programm oder das Bild einer Überwachungskamera verfolgen zu können.  
PIR Bei Beschädigungen oder Verlust des Gepäckes auf Ihrem Flug lassen Sie sich bitte umgehend am Schalter der FluggeseLLschaft eine Bescheinigung (PIR – Property Irregulatory Report) aussteLLen. Reisen
PJL Printer Job Language , Die von der Firma Hewlett Packard entwickelte Druckersprache, die eine KontroLLe des Druckers auf der Ebene des Druckauftrags gewährleistet.  
PKA Pharmazeutisch Kaufmännische AngesteLLt = sind meistens die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Apotheke
PKE PasskontroLLeinheit  
PKG Parlamentarisches KontroLLgremium
PKK Parlamentarische KontroLLkommission des Deutschen Bundestages von 1978–1999
PKK ParteikontroLLkommission  
PKM ParaLLel Kinematic Machine (Robotik)  
PLC Programmable Logic ControLLer  
PLC Programmable Logic ControLLer , Programmierbare Steuerung^, vergleiche SPS  
PLK primäres LeberzeLLkarzinom  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PLL Phase Lock Loop  
PLL phase locked loop (geschlossener Phasenregelkreis), liefert eine zeitlich stabile Frequenz, dient der Ermittlung einer Abtastrate  
PLL Phase-Locked Loop  
PLN internationaler IATA Code für den Flughafen PeLLston Regional Airport der Stadt PeLLston USA, Bundesland Michigan IATA
PLO Phase-Locked OsciLLator  
PLS Physical Layer SignaLLing  
PMC Professional Monitor Company, LautsprecherhersteLLer  
PMI internationaler IATA Code für den Flughafen Son San Juan der Stadt Palma MaLLorca Spanien, die Abkürzung der ICAO ist LEPA IATA
PML internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Port MoLLer USA, Bundesland Alaska, die Abkürzung der ICAO ist PAPM IATA
PMS prämenstrueLLes Syndrom  
PNL internationaler IATA Code für den Flughafen PanteLLeria der Stadt PanteLLeria Italien, die Abkürzung der ICAO ist LICG IATA
POC proof of concept = konzeptioneLLer Beweiß Computer
POC Push-to-Talk over CeLLular (Mobiltelefone) Telekommunikation
POD pay on delivery, englisch: zu zahlen bei Lieferung, ZusteLLung Bahn
POF Pictures of the Future is a Siemens magazine about innovation. In this blog, we cover the topic of Artificial InteLLigence. We offer a peek behind the laboratory doors with features and reports and give international experts a place to share their thoughts Siemens
POI Point Of Interest , Enthält verschiedene wichtige Einrichtungen, die so vereinfacht aufgerufen werden können. Durch Eingabe des Namens können Sie z.B. ein Restaurant, Golfplatz, Hotel, suchen. Auch TanksteLLen können in der jeweiligen Umgebung abgerufen w Internet
PON Passive Optical Network , Passives optisches Netze bilden eine passive und flexible Infrastruktur, bei der sich die Kosten für die Verlegung der LichtweLLenleiter in Grenzen halten.  
POP Persistent organic poLLutants Umwelt
POP Post Office Protocol , Mail-protokoLL  
POP post office protocol (PostamtprotokoLL), Übertragungsstandard für die Versendung einer, siehe auch: e-mail, siehe auch SMTP  
Abkürzung Erklärung Kategorie
POS bezeichnet auch Electronic Cash, es werden dabei Karte und Pin benötigt. Der Händler steLLt eine Online-Verbindung zur Bank her, die ihm hohe Sicherheit garantiert, weil eine Zahlungsgarantie besteht. Der Händler kann außerdem feststeLLen, ob eine Sperrun  
POS den Begriff Point of Sale, ein Warenwirtschaftssystem, das die Verkäufe erfasst und dann automatisch abverkaufte Ware nachbesteLLt  
POV point of View = eine Technik die bei Filmen angewandt wir um dem Betrachter das Gefühl zu geben realistisch dabei zu sein. Bei Pornofilmen z.B. wird den Akteuren eine Kamera am Kopf befestigt. So sieht der Zuschauer später das was der DarsteLLer wärend der Dreharbeiten gesehen hat. Video
POX internationaler IATA Code für den Flughafen CormeiLLes-en-Vexin der Stadt Pontoise Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFPT IATA
PPB parts per biLLion, 10-9  
PPC Piano Player CoLLection, Songdiskettenformat bei YAMAHA, siehe auch DOC oder auch, siehe auch: ISM  
PPC preset processor control (voreingesteLLte Prozessorüberwachung), Mischer-Baureihe von SOLTON  
PPC proportional pitch control (TonhöhenverhältniskontroLLe), entspricht der proportional pressure control  
PPC proportional pressure control (DruckverhältniskontroLLe), beim ARP ODYSSEY II zu findene Spielhilfe  
PPE Die Europäische Volkspartei (EVP; französisch Parti populaire européen, PPE, englisch European People’s Party, EPP) ist eine europäische politische Partei, die sich aus christlich-demokratischen und konservativ-bürgerlichen bis hin zu nationalkonservativ-rechtspopulistischen Mitgliedsparteien in der Europäischen Union zusammensetzt. Aus dem deutschen Sprachbereich sind die CDU und die CSU aus Deutschland, die ÖVP aus Österreich, die CSV aus Luxemburg sowie die CSP aus Belgien Mitglieder der EVP; die Schweizer CVP ist assoziiertes Mitglied und die Südtiroler Volkspartei hat Beobachterstatus. QueLLe Wikipedia Parteien
PPK Papier, Pappe, Karton = Bezeichnung auf MüLLkontainern
PPM parts per miLLion  
PPM parts per miLLion (Teile pro MiLLion), Maßeinheit für Stimmgeräte über Abweichungstoleranzen, bei einem Stimmgerät mit dem Wert 100 PPM ist die Abweichungstoleranz 100 Hz auf 1.000.000 Hz, oder 0,1 Hz bei 1000 Hz  
PPM parts per miLLion, 10-6  
PPN internationaler IATA Code für den Flughafen GuiLLermo Leon der Stadt Popayan Kolumbien, die Abkürzung der ICAO ist SKPP IATA
PPP paraLLel push puLL (paraLLeler Zug und Druck), Verstärkertechnologie  
PPP point to point protocol (Punkt-für-Punkt-ProtokoLL)  
PPP Point to Point ProtokoLL , Ein Industriestandard und BestätigungsprotokoLL, das Teil von Windows NT RAS ist und entwickelt wurde, um die Zusammenarbeit mit Software für den Remote-Zugriff anderer HersteLLer zu ermöglichen. PPP handelt die Konfiturationspa  
PRI internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Praslin Island SeycheLLen, die Abkürzung der ICAO ist FSPP IATA
PRO professional (professioneLL), des öfteren anzutreffen in Typenkürzeln für professioneLLe Produkte  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PRS Performance Rights Society (GeseLLschaft für Aufführungsrechte), britische UrheberrechtsgeseLLschaft  
PRT Periradikuläre Therapie , Computer Tomographie gesteuerte Behandlung von Schmerzzuständen der Wirbelsäule – Schwerzmittel kann exakt an der SteLLe gespritzt werden, die die Schmerzen verursacht.  
PSA Personenschutz Ausland; eine spezieLLe Abteilung der GSG9; zum Schutz von deutschen Botschaftsmitarbeitern Polizei
PSA Peugeot Société Anonyme = PSA Peugeot Citroën = französischer AutomobilhersteLLer Auto
PSG Paris Saint-Germain FootbaLL Club, = französischer FußbaLLverein aus dem Pariser Vorort Saint-Germain-en-Laye Fußball
PSI Paul Scherrer Institut (ViLLingen, CH)  
PSR Precision Segmented Reflector (SateLLiten)  
PST (Fraunhofer-) PatentsteLLe für die Deutsche Forschung (München)  
PTA Pharmazeutisch Technische AngesteLLt = sind meistens die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Apotheke
PTP Peer-to-Peer Netzwerk - Netzwerkvariante, bei der im Gegensatz zu einem Server-Netzwerk keine starre Einteilung in Server und Arbeitsstationen erfolgt. Jeder PC im Netzwerk kann Dienste und Daten bereitsteLLen oder verwenden.  
PTP Peer-to-Peer Netzwerk, ALLe beteiligten Rechner können sowohl als Client als auch als Server agieren. Zugriffsrechte werden nicht zentral, sondern lokal auf jedem Rechner definiert.  
PTP Picture Transport ProtocoLL = Bild Übertragungs ProtokoLL Computer
PTZ partieLLe Thromboplastinzeit  
PTZ partieLLe Thromboplastinzeit , Abkürzung der Medizin  
PUP Junkware PotentieLL Unerwünschte Programme Software
PUR Plutonium and Uranium Extraction (Radioaktiver AbfaLL)  
PUW internationaler IATA Code für den Flughafen PuLLman der Stadt PuLLman USA, Bundesland Washington IATA
PVC Polyvinylchlorid, Werkstoff, aus welchem in erster Linie SchaLLplatten hergesteLLt werden, auch für Kabelabschirmungen, siehe auch PU  
PVD PolizeivoLLzugsdienst Bahn
PVM ParaLLel Virtual Machine (ParaLLelrechner)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PVR internationaler IATA Code für den Flughafen Gustavo Diaz Ordaz der Stadt Puerto VaLLarta Mexico, die Abkürzung der ICAO ist MMPR IATA
PWK internationaler IATA Code für den Flughafen Pal-Waukee Airport der Stadt Chicago USA, Bundesland ILLinois IATA
PXP Packet Exchange Protocol , Datenpaket-VermittlungsprotokoLL  
PrP ParaLLel Redundancy Protocol / ParaLLel Redundant Protocol = zwei separate Bussysteme Computer
Q 4 Qualitätsstufe 4 bei der Verspachtelung von Gipsplatten. Wenn höchste Ansprüche an die gespachtelte Oberfläche gesteLLt werden.  
QBC internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt BeLLa Coola Kanada IATA
QBG Qualifizierungs- und BeschäftigungsgeseLLschaft  
QED q. e. d. steht für: quod erat demonstrandum, lateinisch für: was zu beweisen war, Abschluss einer Beweisführung in Mathematik und Philosophie. QueLLe wikipedia
QED quick edit (SchneLLeditor), Bezeichnung bei YAMAHA-Synthesizern  
QHE Quantum HaLL Effect, Quanten-HaLL-Effekt  
QIC Quarter Inch Cartridge , Streamer-Kassette oder Viertel-ZoLL-Cassette. Bezeichnung für eine Magnetbandcassette (Streamer-Tape). Der Name gibt dabei die Breite des verwendeten Magnetbands an eben 0.25 ZoLL (0635 cm)  
QMS Quasi-monokristaLLine Siliziumschicht  
QNH Luftdruck am Flugplatz, bezogen auf Meereshöhe, HöhenmessereinsteLLung  
QPO Quasi-Periodic OsciLLations (Röntgensterne)  
QRS Quantec room simulator (Quantec Raumsimulator), HaLLgerät der Firma Quantec  
QSC Quilter Sound Company (Quilters KlanggeseLLschaft), benannt nach dem Firmengründer Pat Quilter  
QWI Quantum WeLL Intermixing (tunable laser)  
R 2 Bezeichnungen der besonderen Gefahren bei gefährlichen Stoffen und Zubereitungen, Durch Schlag, Reibung, Feuer oder andere ZündqueLLen explosionsgefährlich  
R 3 Bezeichnungen der besonderen Gefahren bei gefährlichen Stoffen und Zubereitungen, Durch Schlag, Reibung, Feuer oder andere ZündqueLLen besonders explosionsgefährlich  
R 4 Bezeichnungen der besonderen Gefahren bei gefährlichen Stoffen und Zubereitungen, Bildet hochempfindliche explosionsgefährliche MetaLLverbindungen  
Abkürzung Erklärung Kategorie
R10 Trittsicherheits-Bewertungsgruppen. Im gewerblichen Bereich sind Bodenfliesen der Bewertungsgruppen R9, R10, R11, R12 oder R13 vorgeschrieben. Darunter ist zu verstehen, daß Fliesen auch bei einem GefäLLe von 3° bis 10° (R9), 10° bis 19° (R10), 19° bis 27  
R11 Trittsicherheits-Bewertungsgruppen. Im gewerblichen Bereich sind Bodenfliesen der Bewertungsgruppen R9, R10, R11, R12 oder R13 vorgeschrieben. Darunter ist zu verstehen, daß Fliesen auch bei einem GefäLLe von 3° bis 10° (R9), 10° bis 19° (R10), 19° bis 27  
R12 Trittsicherheits-Bewertungsgruppen. Im gewerblichen Bereich sind Bodenfliesen der Bewertungsgruppen R9, R10, R11, R12 oder R13 vorgeschrieben. Darunter ist zu verstehen, daß Fliesen auch bei einem GefäLLe von 3° bis 10° (R9), 10° bis 19° (R10), 19° bis 27  
R13 Trittsicherheits-Bewertungsgruppen. Im gewerblichen Bereich sind Bodenfliesen der Bewertungsgruppen R9, R10, R11, R12 oder R13 vorgeschrieben. Darunter ist zu verstehen, daß Fliesen auch bei einem GefäLLe von 3° bis 10° (R9), 10° bis 19° (R10), 19° bis 27  
RBC red blood ceLLs (Erythrozyten)  
RBD internationaler IATA Code für den Flughafen Rainbird der Stadt DaLLas USA, Bundesland Texas IATA
RBG Regental-BahnbetriebsgeseLLschaft, (Sitz: Viechtach) Bahn
RCC Rescue Coordination Center. Rettungs-Coordinations-Centrum. Nationale DienststeLLe welche die Leitung des SeenotfaLLes übernimmt, sowie Such- und Rettungsarbeiten coordiniert. Wird u.a. alarmiert mittels Epirb, Sprechfunk, Inmarsat (Sprache oder Text) via KüstenfunksteLLe.
RCO ramp controLLed osciLLator (durch einen Rampengenerator kontroLLierter OsziLLator), Bezeichnung beim JOMOX SUNSYN  
RCP Rapid ControLLer Prototyping  
RCS Return Channel by SateLLite (Telekommunikation)  
RDF Resource Description Framework , ist eine Spezifikation für ein ModeLL zur Repräsentation von Metadaten, die erstmals 1999 vom World Wide Web Consortium vorgelegt wurde und üblicherweise in Form einer XML-Sprache verwendet wird  
RDT internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Richard ToLL Senegal, die Abkürzung der ICAO ist GOSR IATA
RDZ internationaler IATA Code für den Flughafen MarciLLac der Stadt Rodez Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFCR IATA
REC Remote Expert Center = CaLL Center in dem Experten Kunden telefonisch beraten können Service
REI Berchtesgadener Land in Bad ReichenhaLL, Kreis (BGL) Bayern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
REV reverberation (HaLL)  
REV reverberation (HaLL), REV-Serie von YAMAHA  
REX reverb expander (HaLLerweiterung), Effektgerät von YAMAHA  
RFA

Rocket Factory Augsburg = RFA zählt zu den drei deutschen Startups, die moderne Kleinraketen (Microlauncher) hersteLLen.

Firma
Abkürzung Erklärung Kategorie
RFC remote foot controLLer (Fußfernbedienung), Typ von Lake Butler  
RFC Requests for Comments , Die offizieLLen Dokumente der IETF, die die Einzelheiten von ProtokoLLen angeben, die zur TCP/IP-Familie gehören.  
RFD internationaler IATA Code für den Flughafen Greater Rockford der Stadt Rockford USA, Bundesland ILLinois IATA
RFT Radio- und Fernmeldetechnik, Kombinat der RundfunkgerätehersteLLer DDR
RGA ReaLLexikon der germanischen Altertumskunde, Fachlexikon zur frühen Geschichte der Germanen
RGB rot-gelb-grün (für FarbdarsteLLung auf Monitoren), z.B. RGB-Monitor, RGB-Signal  
RGB Rot/Grün/Blau , FarbmodeLL auf Basis der drei genannten Farben, für Monitore  
RGL internationaler IATA Code für den Flughafen Rio GaLLegos-Internacional der Stadt Rio GaLLegos Argentinien, die Abkürzung der ICAO ist SAWG IATA
RIC Regolamento internazionale deLLe carozze (ital.) , Übereinkommen über die gegenseitige Benutzung der Personen- und Gepäckwagen im internationalen Verkehr Bahn
RIL RiLLe  
RIY internationaler IATA Code für den Flughafen MukaLLa der Stadt Riyan Yemen, die Abkürzung der ICAO ist ODAR IATA
RKV RahmenkoLLektivvertrag  
RL9 Marke von Robert Lewandowski; FußbaLLprofi Firma
RLF Rebuild Log File , Rebuild-ProtokoLLdatei eines NSS- Volume  
RLL Radio in the Local Loop (Telekommunikation)  
RLL run length limited (limitierte Datenlänge), Verfahren, auf Softwarewege die Datenkapazität einer Festplatte zu erhöhen (bis 26 Sektoren)  
RLP RoLLladepalette Bahn
RLT Real Live Test , ist ein Test dem sich TranssexueLLe unterziehen müssen bevor sie eine Gesclachtsumwandlung durchführen dürfen. Englisch für den ALLtagstest. Das ist das Jahr, das TranssexueLLe normalerweise in der gewünschten GeschlechterroLLe leben müss Sex
RMS Resource Management Service , steLLt die Druckertreiber in der NDPS zur Verfügung.  
RMV Rhein-Mosel-VerkehrsgeseLLschaft mbH Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
RNB internationaler IATA Code für den Flughafen KaLLinge der Stadt Ronneby Schweden, die Abkürzung der ICAO ist ESDF IATA
RNC Radio (and) Network (or: Node) ControLLer (Telekommunikation)  
RNC Radio Network ControLLer  
RND random (englisch für ZufaLL) Englisch
ROL Reverse OsciLLating Layer  
ROW internationaler IATA Code für den Flughafen Industrial Air Center der Stadt RosweLL USA, Bundesland New Mexico, die Abkürzung der ICAO ist KROW IATA
RPC Radio Port ControLLer  
RPC registered parameter control (registrierte ParameterkontroLLe), ,siehe auch MIDI  
RPC Remote Procedure CaLL  
RPC Remote Procedure CaLL , Nachrichtenweitergabe, durch die eine verteilte Anwendung verfügbare Dienste auf mehreren Computern im Netzwerk aufrufen kann. RPCs spielen bei der Remote-Verwaltung von Computern eine RoLLe  
RPN internationaler IATA Code für den Flughafen Mahanaim Ben Yaakov der Stadt Rosh Pina Israel, die Abkürzung der ICAO ist LLIB IATA
RPO recovery point objectiv = wie viel Daten dürfen verloren gehen bis der Rechnersystem wiederhergesteLLt ist? Computer
RRR rein - raus - runter. Gegenteil von langem anspruchvoLLem Sex (siehe auch Quicky) Sex
RRS ROLAND remote control interface (ROLANDs FernbedienungsschnittsteLLe )  
RSB RegionalschneLLbahn Bahn
RSH Remote SheLL  
RSK ReservistenkoLLektiv  
RSL Registry Size Limit , eine aLLgemeine Höchstgrenze für den Registrierungsspeicher, durch die verhindert wird, dass eine Anwendung den ausgelagerten Pool mit Registrierungsdaten füLLt. Der Gesamtspeicherplatz für Registrierungsdaten (Strukturen) wird durch  
RSS ReaLLy Simple Syndication Mit RSS (ReaLLy Simple Syndication) können Herausgeber von Inhalten ihren Abonnenten News, Blogs und andere Inhalte zur Verfügung zu steLLen.  
RSS RSS steht für „ReaLLy Simple Syndication", zu deutsch etwa „echt einfache Verbreitung". RSS ist eine Technologie, die es Ihnen ermöglicht, bestimmte Inhalte einer Web-Seite zu abonnieren. Internet
Abkürzung Erklärung Kategorie
RTC real time control (EchtzeitkontroLLe)  
RTC Real-Time CoLLaboration (RTC) Service Software
RTC real-time communications technology supported by Google, MoziLLa and Opera Computer
RTD Resistance Temperature Detector (z.B. PT100 oder PT1000); Geber zur Temperaturmessung; Ausgewertet wird ein Widerstand der sich mit Veränderung der Temperatur ändert; PT100 hat dabei den Widerstandswert von 100 Ohm bei NULL °C  
RTO recovery time objectiv = wie viel Zeit vergeht bis ein Rechnersystem wiederhergesteLLt ist? Computer
RTP Realtime Transport Protocol , RTP-ProtokoLL  
RTP realtime transport protocol (EchtzeitdatenübertragungsprotokoLL), Übertragungsart im, siehe auch: Internet  
RTS Request To Send , Sendeaufforderung, Kabelsignal der V.24-SchnittsteLLe.  
RUN internationaler IATA Code für den Flughafen GiLLot der Stadt St-Denis De La Reunion Reunion (F), die Abkürzung der ICAO ist FMEE IATA
RVB Rudolf von Bingen; Dichter und SchrifsteLLer
RVD reverb digital (DigitalhaLL), Typ von VESTA FIRE  
RVF Rift-VaLLey-Fever