In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

1 Abkürzungen mit KÖN gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
KÖN Königshofen i. Grabfeld, Kreis (NES) Bayern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft daten

597 Erklärungen mit KÖN gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
E Erdkontakt. Prüfprädikat: Auch für Holz, das extremer Beanspruchung ausgesetzt ist (im ständigen Erdkontakt und/oder im ständigen Kontakt mit Wasser sowie bei Schmutzablagerungen in Rissen und Fugen).  
E Holzschutzmittel Prüfzeichen. Kurzzeichen auf Prüfplakette: auf Holz wirksam, das ständigen Erdkontakt und/oder ständigen Wasserkontakt hat. Baugewerbe
K Konsolgerüst  
T tip (Ausgangssignal), Lötkontakt am Klinkenstecker, siehe auch R, S  
V Volt ist die Maßeinheit für Spannung. Die Spannung drückt aus, wieviel Energie die Ladungsteilchen transportieren können. Ein Volt ist erreicht, wenn in einem zeitlich unveränderlichen Strom mit einer Stärke von 1 Ampere eine Leistung von einem Watt erbra  
W Holzschutzmittel Prüfzeichen. Kurzzeichen auf Prüfplakette: wirksam auch bei Holz, das der Witterung ausgesetzt ist, aber keinen ständigen Kontakt mit dem Erdreich oder dem Wasser hat. Baugewerbe
BB Brustbondage, besonders im Internet und in Kontaktanzeigen. Sex
CC continuous controller (kontinuierliche Steuereinrichtung)  
CC control change (Kontrollwechselmeldung ), siehe auch MIDI  
CD C-Deckenprofil aus Metall. Für die Konstruktion von Unterdecken.  
CD constant directivity (konstanter Abstrahlwinkel), Bezeichnung in Verbindung mit Mittel- und Hochtonlautsprechern  
CD Demokratische Republik Kongo, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CE Communauté Europénne , CE-Zeichen - Konformitätszeichen der Europäischen Union  
CE Communautés Européennes. Das CE-Zeichen ist kein Prüfzeichen. Es ist ein Verwaltungskennzeichen und dokumentiert die Konformität des Produktes mit den geltenden EG-Richtlinien. Damit erklärt der Hersteller des Produktes eigenverantwortlich, daß die Anford  
CE Conformit‚ Europ‚enne (europaweite Konformität), Hinweis auf in Europa gefertigten Produkte und für technische Geräte eine Garantie für die elektromagnetische Verträglichkeit des Produkts, ein CE-gekennzeichnetes Produkt gilt - so sollte es sein - als Pro  
CG Kongo, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
CK Holzschutzsalz (Chromate, Kupfer). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starker Gefährdung durch Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignet für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt mi  
CP Consolidation Point , Konsolidierungspunkt  
CP control panel (Kontrolltafel -feld )  
CP control program (Kontrollprogramm), siehe auch CP/M  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CR Control Room = Kontrollraum Technik
CR konditionierte Reaktion  
CS control slider (Kontrollschieberegler), Bezeichnung beim YAMAHA DX 7  
CS Control Station , Kontrollstation  
CS control station (Kontrollstation), Typ von J.L.COOPER (CS-1)  
CS control synthesizer (Kontrollsynthesizer), Modell von YAMAHA  
CS Konditionierter Stimulus  
CT conference terms, englisch: Konferenzbedingungen Bahn
CT Control Tower (Kontrollturm)  
DC dynamic controller (dynamische Kontrolleinrichtung), Typ von Rane  
DR Dead Reckoning (Koppelnavigation) Software
EB In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Nicht kontrollierbarer Rückflussverhinderer (Nur für bestimmten häuslichen Gebrauch).  
EC In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Kontrollierbarer Doppelrückflussverhinderer.  
ED In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Nicht kontrollierbarer Doppelrückflussverhinderer (Nur für bestimmten häuslichen Gebrauch).  
EE Psy: expressed emotions (-Konzept) Medizin
EK Erythrozytenkonzentrat (s.g. Blutkonserve)  
FC foot controler (Fußkontrolle, Fußtaster, Fußpedal)  
FN Französisch natur, Oralverkehr ohne Gummi/Kondom Sex
GC graphic controller (grafischer Kontroller), Typ v. RODGERS/ROLAND  
GC Ground Control (Rollkontrolle)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GF Georg-Fischer (GF) Konzern Firma
GS general, siehe auch: MIDI System (generelles MIDI-System), von ROLAND eingeführte Erweiterung des, siehe auch: GM-Standards mit erweiterten Kontrollmöglichkeiten, mittlerweile auch von GOLDSTAR übernommen  
HK Kong Hong, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
HP Mehr als die Hälfte der Erdbevölkerung trägt Helicobacter pylori-Bakterien in sich. Die Mikroben treten dabei auf verschiedenen Kontinenten in abgewandelter Form auf. Bisher unterschieden Biologen fünf Bakterienpopulationen. Forscher haben nun eine neue Population von Helicobacter pylori (Hp) entdeckt die den Ureinwohnern Australiens und Neuguineas eine gemeinsame Wiege bescheinigt. Medizin
IT international track (internationale Spur), Bandspur m., siehe auch: Atmos, die sprachliche Elemente enthalten und bei Neusynchronisation eines Filmes m. IT ausgetauscht werden können  
K9 Das Kürzel K-9 gilt in Kontaktanzeigen als Pseudonym für Sex mit Hunden. Im Englischen/Amerikanischen ist K9 (canine) auch das Kürzel für die Polizeihundestaffeln. Ebenso findet man im Internet unter K9 hauptsächlich nur Informationen zu Hunde und Hundeartigen.
KC Kennbuchstaben Kunststofffolien Kondensatoren: Polycarbonat mit Al-Belägen  
KE Kolonkontrasteinlauf  
KF Bezeichnung des Konsistenzbereichs von Frischbeton nach DIN. Konsistenz des Frischbetons ist fließfähig. Darf nur durch Zugabe eines Fließmittels eingestellt werden.  
KF Konfektionsgröße Sex
KG Kampfgruppen der Arbeiterklasse, Konsumgenossenschaften, Kontrollgruppe, Kreisgericht  
KH Königreich Kambodscha, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
KK Kombinat Kali, Konfliktkommission (auch als KoKo abgekürtzt)  
KM Kontrastmittel  
KN Konstanz, Kreis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
KO Konkursordnung  
KO Konkursordnung ((KO) vom 10. Februar 1877 (RGBl 351 i.d.F. der Bek. vom 20. Mai 1898, RGBl)) von Herbert Karl Klauss  
KO Konkursordnung, (aufgehoben, jetzt: Insolvenzordnung) Bahn
KV Kontaktversorgung Leittechnik
KW Königs Wusterhausen, Kreis (LDS) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft KFZ Kennzeichen
Abkürzung Erklärung Kategorie
KZ Konzentrationslager  
LC Letale (tödliche) Konzentration  
LU Logical Unit , Eine vorgegebene Einheit mit Konfigurationsinformationen, die ein Benutzer oder Programm erfordert, um eine Sitzung mit einem Host- oder Peer-Computer einzurichten.  
Lf Leichte Flachpressplatten weisen eine lockere homogene Spanstruktur auf. Sie werden mit besonderer Oberflächenstruktur und wegen der höheren Schallabsorption als Akustikplatten verwendet. Sie können beschichtet oder beplankt sein.  
NF Naturfick = ohne Kondom Sex
NM Near Miss (NM) An event which under slightly different circumstances could have resulted in harm to people damage to equipment or the environment.; Beinaheunfall (NM) Ein Vorkommnis das unter geringfügig anderen Bedingungen zu einer Verletzung mit Personenschaden einem Schaden für Ausrüstung oder die Umwelt hätte führen können. Medizin
OH Vertrag über den Offenen Himmel oder OH-Vertrag (englisch Open Skies ‚offener Himmel‘) bezeichnet einen Vertrag aus dem Jahre 1992 zwischen NATO- und ehemaligen Warschauer-Pakt-Staaten, der es den teilnehmenden Nationen gestattet, gegenseitig ihre Territorien auf festgelegten Routen zu überfliegen und Aufnahmen (Foto, Radar und seit 2006 auch Infrarot) zu machen. Durch diese vertrauensbildende Maßnahme sollen der Frieden gesichert und Konflikte vermieden werden. [Quelle Wikipedia] Armee
PK Pressekonfenz
SC switched capacitor (schaltbarer Kondensator)  
TB Schnellbauschraube (Trompetenkopf) mit Bohrspitze. Geeignet für Gipskartonplatten auf Unterkonstruktionen aus Profilen aus Stahlblech 0,7 bis 2,25 mm Dicke.  
TC Tape Controller (Bandkontrolleinrichtung), Typ von STEINBERG  
TK Thrombozytenkonzentrat  
TN Kongo, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
TN Schnellbauschraube (Trompetenkopf) mit Nagelspitze. Geeignet für Gipskartonplatten auf Unterkonstruktionen aus Holz oder Stahlblech bis 0,7 mm Dicke.  
UK United Kingdom (Vereinigtes Königreich, Großbritannien), Adressensuffix im, siehe auch: Internet für britische Websites  
UK Unterkonstruktion  
US unkonditionierter Stimulus  
Uw U-Wandprofil aus Metall. Für die Konstruktion aus freistehenden Vorsatzschalen, nichttragenden Montagewänden und Unterdecken.  
VB Vollbäume. Gefällte und gezopfte Hölzer, die unentastet oder teilentastet, unentrindet sowie in Baum- oder Abschnittslängen aufgearbeitet werden. Sie können nach Mittenstärken sortiert werden.  
VK Verkehrskontrolle, u.a. Bundesbahn: VK I - internationaler Personenverkehr am Standort Trier zusammengefasst VKen I - Personen-Binnenverkehr auf ZAV Kassel übergegangen VKen II - Güterverkehr, Standorte Stuttgart und Oldenburg/Oldb Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
WB Auf Biegung beanspruchbare Wärmedämmung, z.B. Bekleidung von windbelasteten Fachwerk- und Ständerkonstruktionen.  
YT Yukon Territory, Kanadischer Bundesstaat  
ABB Asea Brown Boveri, die ABB Ltd ist ein Konzern der Energie- und Automatisierungstechnik, Hauptsitz in Zürich Firma
AFR Afrika = Kontinent Geographie
ALK Abteilungsleiterkonferenz des Wirtschaftsministeriums Politik
AVA Active Voice Amplifier (AVA): Der Fernseher passt die Lautstärke und Klarheit des Dialogs an, wenn er ein konstantes Geräusch um Sie herum erkennt. Fernsehen
BCG Business Conduct Guideline = Regeln die sich eine Firma gibt um ihr Geschäft rechts-konform, ohne Rassismus und genderkonform etc. durchzuführen Recht
BoE Bank of England = Zentralbank des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland mit Sitz in London Bank
C&A Die Brüder Clemens und August Brenninkmeyer gründeten den Handelskonzern C&A. Mit 1575 Filialen in Europa, davon 464 in Deutschland und 35.000 Mitarbeitern. Handel
CB. contrabbasso (Kontrabaß)  
CCC custom control console (anwenderdefinierbare Kontrollkonsole), in der Software Performer von, siehe auch: MoTU zu findene Funktion  
CCE Keratokonjunktivitis epidemica  
CCH Congress Centre Hamburg (Kongreßzentrum Hamburg)  
CCM computer controlled mixer (computergesteuerter Mischer), Mischer von DOEPFER und Music Konkret  
CCP continous control pedal (kontinuierliches Steuerpedal), Typ v. ADA  
CCR Central Control Room = Zentraler Kontrollraum Leittechnik
CEE konjugiertes equines östrogen Medizin
CEH Conférence européenne des horaires des trains de voyageurs (frz.) , Europäische Reisezug-Fahrplankonferenz Bahn
CEM Conférence européenne des horaires des trains de marchandises (frz.) , Europäische Güterzug-Fahrplankonferenz Bahn
CEP kongenitale erythropoetische Porphyrie  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CES Organisation, Consumer Electronics Show (Messe für Konsumelektronik), USA-Messe  
CFC continuous foot controller (kontinuierliche Pedalsteuerung)  
CFG (Dateinamenerweiterung: Konfigurationsdatei) Computer
CFG configuration (Konfiguration), Suffix bei Konfigurationsdateien  
CFK Christliche Friedenskonferenz  
CKB Holzschutzsalz (Chromate, Kupfer, Borverbindungen). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starker Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignet für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt mi  
CKF Holzschutzsalz (Chromate, Kupfer, Fluorverbindungen). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starker Auswaschungsbeanspruchung (W). Auch geeignet für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt  
CLV contstant linear velocity (konstante lineare Dynamik), Drehzahlkorrekturverfahren bei der, siehe auch: CD  
CNC computerized numerical control (computerisierte numerische Kontrolle), numerische Steuerung von z.B. Produktionsabläufen, siehe auch DNC  
CND Convención Nacional Democrática (Nationaler Demokratischer Konvent), Guadalupe Tepeyac (Vorort Mexiko-Stadt), August 1994. Bahn
CNI Congreso Nacional Indígena (Nationaler indigener Kongreß), größte indigene Dachorganisation Mexikos. Bahn
COT Condensate Throttling = Kondensatstau Kraftwerk
CPM Cost-per-Mille, Tausend-Kontakt-Preis, ein Begriff aus der Mediaplanung
CPU central control processing unit (Zentralprozessoreinheit Kontrollprozessoreinheit ), Computerherz  
CQM CREATIVE quadratic modulation (CREATIVEs quadratische Modulation), von E-MU SYSTEMS für CREATIVE LABS (beide gehören dem gleichen Konzern) entwickelte Syntheseform für, siehe auch: pcs mit sehr kostengünstiger Hardware  
CRS Abkommen zum Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen, dem "Common Reporting Standard" (CRS) Bank
CRS constant rate sampling (konstante Abtastrate), z.B. WAVEFRAME  
CSM contoured sound modeling (konturierte Klangformung), Syntheseform von KURZWEIL  
CSS Cascading Style Sheets , Cascading Style Sheets ist ein Standard zur Beschreibung der Layouteigenschaften von HTML-Dokumenten. Diese Layout-Beschreibungssprache soll den Konflikt zwischen der Strukturorientiertheit von HTML-Dokumenten und den Layout-Wünsc Internet
CTI Colour Transient Improvement (Kontourverbesserung beim TV-Bild)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CTI Computer Telephone Integration , Mit der Computer Telephone Integration können Services wie POTS oder FAX vom Rechner aus gesteuert oder gar komplett übernommen werden. Dabei werden z.B. Funktionen einer bereits vorhandenen TK-Anlage von einem Arbeitsplat  
CTL control (Kontrolle), hier eine Taste auf der Computertastatur  
CTN control track number (Nummer der Kontrollspur)  
CTO concerto (Konzert)  
CTR control (Kontrolle)  
CTS Conformance Testing Services , Konformitätsprüfung des CCITT  
CWK Chemiewaffenkonvention
DCE Data Circuit Equipment , eine von zwei möglichen Konfigurationen einer V.24-Schnittstelle. Eine DCE kann immer nur direkt mit einer DTE verbunden werden. Für eine Verbindung DCE-DCE oder DTE-DTE muß ein Kabeladapter oder Spezialkabel (Nullmodem) verwendet  
DCS dynamische (Kompressions-) Kondylenschraube  
DFC Data Flow Control , Datenflusskontrolle  
DFM DANCING FADER MODULE (Tanzende-Schieberegler-Modul), Motorfader Kontrolleinheit von FOSTEX für das FOUNDATION 2000 Musik
DKD Disk Drive Configuration File , Konfigurationsdatei für DSK- und HAM-Disk- Treiber unter Novell NetWare  
DMC digital mixing console (digitale Mischkonsole), Typ von YAMAHA  
DMZ

De-Militarized Zone = Demilitarisierte Zone = Demilitarized Zone = Computernetzwerk mit dessen Hilfe zwei Computernetze (z.B. Internet und Intranet) voneinander abgeschottet werden. Dazu werden spezielle Server oder Firewalls dazwischen geschaltet. Dadurch gibt es nur sicherheitstechnisch kontrollierten Zugriffsmöglichkeiten zwischen den Netzwerken.

Netzwerk
DNC direct numerical control (direkte numerische Kontrolle),,siehe auch CNC  
DND deutsch-israelischer Rüstungskonzern Dynamit Nobel Defence (DND) Firma
DNS Domain Name System , Wird in BSD-UNIX auch als BIND-Dienst bezeichnet. DNS bietet einen statischen, hierarchischen Namensdienst für TCP/IP-Hosts. Der Netzwerkadministrator konfiguriert DNS mit einer Liste von Host-Namen und IP-Adressen. Dadurch können Ben  
DNX Konferenz der digitalen Nomaden Messe
DOS Patienten sind mehr als nur die Summe ihrer Körperteile. Deshalb praktizieren Ärzte der Osteopathischen Medizin (Doctors of Osteopathy = DOs) einen "ganzheitlichen" -Ansatz. Anstatt nur bestimmte Symptome zu behandeln, konzentrieren sich osteopathische Ärzte auf die Behandlung des Patienten als Ganzes. Medizin
DPC Digital Production Console (digitale Produktionskonsole), Typ von Soundtracks  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DSC dynamic signal control (dynamische Signalkontrolle), v. Bell entwickelte Technik Technik
DSF Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft Organisation, die den Kontakt und die Freundschaft zur Sowjetunion intensivieren sollte DDR
DSL Digital Subscript Line , Verbindungstechnik, mit der über kurze Entfernungen (ca. 5 Km) Daten mit bis zu 6 Mbps (Download) bzw. 0,6 Mbps (Upload) übertragen werden können. Bei allen Varianten dieser Technik (ADSL, HDSL, SDSL) werden spezielle Modems an Ku  
DTC digital transfer console (digitale Übertragungskonsole)  
DVC dynamic volume controller (dynamische Lautstärkerkontrolle), Typ von Rocktron  
Dez Diethylzink (-Verfahren zur Papierkonservierung)  
EBS Elektronisches Brems System, MAN / Knorr / Wabco , ABS + ASR + Zusatzfunktionen: elektrische Bremsleitungen statt pneumatische (-> kürzere Ansprechzeiten), Anpassung der Bremsung an den Beladungszustand, Bremsbelagverschleißkontrolle , EBS auch für Anhäng  
ECC effects command center (Effektkontrollzentrum), Typ von, siehe auch: A.R.T.  
ECC Error Correction Code , In einem Fehlerfall zusätzlich zu den Originalinformationen gespeicherten Error Correction Code können Daten restauriert werden.  
ECC Export Control and Customs = Exportkontrolle und Zoll
ECM Electronic Control Module, GM, elektronisches Kontrollmodul  
ECS Evaporation Control System, Chrysler, Verdunstungs-Kontrollsystem  
EDW Einbruch Diebstahl Warnanlage, Einige Sensoren (Türkontakte, Bordspannung, Glasbruch, Neigung, Rütteln, Ultraschall, ...) überwachen das abgestellte Fahrzeug. Bei Bedarf wird Alarm ausgelöst.  
EEC Evaporative Emission Controls, Ford, Verdunstungs-Emissionskontrolle Auto
EEM Electronisches Energie Management, Steuergerät, das Akku, Generator und Verbraucher kontrolliert. Verbraucherpriorisierung, Diagnose von Batterie- und Ladezustand.  
EFS Encrypting File System , Dateisystem von Windows 2000, mit dem Benutzer Dateien und Ordner auf einem NTFS-Datenträger verschlüsseln können, so dass sie vor einem Zugriff durch Unbefugte geschützt sind.  
EGB Elektrostatisch Gefährdete Bauelementen, Elektronikbauteile, die durch Hochspannungen (z.B. von nicht geerdeten el. geladenen Personen) zerstört werden können (z.B. Feldeffekttransistoren, Chips)  
EKG Eier Kontroll Griff = Tätigkeit mancher Männer um den Sitz ihrer Hoden in der Hose zu überprüfen scherzhaft
EKK epidemische Keratokonjunktivitis (viral)  
EMS Enhanced Message Service , Ergänzt textbasierte SMS um neue Funktionalitäten. Den Textnachrichten können Töne, Bilder und Animationen beigefügt werden.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EPP Die Europäische Volkspartei (EVP; französisch Parti populaire européen, PPE, englisch European People’s Party, EPP) ist eine europäische politische Partei, die sich aus christlich-demokratischen und konservativ-bürgerlichen bis hin zu nationalkonservativ-rechtspopulistischen Mitgliedsparteien in der Europäischen Union zusammensetzt. Aus dem deutschen Sprachbereich sind die CDU und die CSU aus Deutschland, die ÖVP aus Österreich, die CSV aus Luxemburg sowie die CSP aus Belgien Mitglieder der EVP; die Schweizer CVP ist assoziiertes Mitglied und die Südtiroler Volkspartei hat Beobachterstatus. Quelle Wikipedia Parteien
ERD Emergency Repair Disk , eine Diskette, die vom Sicherungsprogramm erstellt wird und Informationen über die aktuellen Systemeinstellungen von Windows enthält. Diese Diskette können Sie verwenden, wenn der Computer nicht gestartet werden kann oder Systemdat  
ERG European Research Group = Forschungsunterstützungsgruppe für die Parlamentsmitglieder des Vereinigten Königreichs Organisation
ESC European Silicon Constructors (Europäische Silikonkonstrukteure) in diesem Zusammenhang eine Entwicklungsstätte für Chips, hier sind u. a. die Chips für den WALDORF MICRO-WAVE entstanden Organisation
ESR ESR ist die Abkürzung für die englische Bezeichnung Equivalent Series Resistance bei Kondensatoren Elektro/Elektronik
EVP Die Europäische Volkspartei (EVP; französisch Parti populaire européen, PPE, englisch European People’s Party, EPP) ist eine europäische politische Partei, die sich aus christlich-demokratischen und konservativ-bürgerlichen bis hin zu nationalkonservativ-rechtspopulistischen Mitgliedsparteien in der Europäischen Union zusammensetzt. Aus dem deutschen Sprachbereich sind die CDU und die CSU aus Deutschland, die ÖVP aus Österreich, die CSV aus Luxemburg sowie die CSP aus Belgien Mitglieder der EVP; die Schweizer CVP ist assoziiertes Mitglied und die Südtiroler Volkspartei hat Beobachterstatus. Quelle Wikipedia Parteien
EWR Europäischer Wirtschaftsraum (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich (einschließlich Französisch- Guayana, Guadeloupe, Martinique, Mayotte, Réunion), Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland, Zypern) Europa
FBO Fixed Base Operator (Verkehrskontrollstelle)  
FCB file control block (Dateikontrollblock) FCC  
FII Future Investment Initiative = Kongress in Saudi Arabien
FKE Frankfurt-Königsteiner Eisenbahn, (Sitz: Frankfurt (Main)) Bahn
FKS Finanzkontrolle Schwarzarbeit der Bundeszollverwaltung Behörde
FSK Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft GmbH (FSK) ist eine deutsche, von der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft (SPIO) getragene Einrichtung mit Sitz in Wiesbaden. Sie prüft im Schwerpunkt die Altersfreigabe von Medien. Quelle Wikipedia Firma
FSK Institut für freiwillige Selbstkontrolle, Videoprüfstelle; vergleiche JMK  
FSM Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) e.V. Verein
FSS focused sound system (auf einen Punkt konzentriertes Klangsystem), Klangwiedergabesystem in einigen Digitalpianos der C-Reihe von KORG  
GCC Galileo Control Center = Kontrollzentren des Galileo Satelliten Navigationssystem Geographie
GCX ground control expander (Bodenkontrollexpander), Typ von, siehe auch: DMC  
GEC group education controller (Kontrolleinrichtung für den Gruppenuntericht), Typ von KORG für den Musikunterricht mit bis zu 16 Schülern  
GIF Graphics Interchange Format , Gif ist ein Dateiformat für Grafiken, das im Jahre 1987 von CompuServe entwickelt wurde, um Grafiken über das Netz plattformübergreifend austauschen zu können.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GJU Galileo Joint Undertaking = ESA/EU-Kontrollorgan zur Vorbereitung vom Galileo Satelliten Navigationssystem Behörde
GMK Gesundheitsministerkonferenz  
GPU Graphical Processing Unit = Prozessoren die arithmetische Berechnungen parallel ausführen können Computer
GSA European Global Navigation Satellite Systems Agency = Kontrollbehörde für das Galileo Satelliten Navigationssystem Behörde
GSE Group of Scientific Experts (Genfer Abrüstungskonferenz 1976)  
GVK Die Rundfunk- und Verwaltungsräte beaufsichtigen die Arbeit der ARD-Anstalten. Dabei wird die Arbeit jeder Landesrundfunkanstalt und der Deutschen Welle gesondert unter die Lupe genommen. Für die Gemeinschaft der ARD koordiniert die Gremienvorsitzendenkonferenz (GVK) die Tätigkeiten der Aufsichtsgremien. [Quelle: ARD] Medien
GfK Organisation, Gesellschaft für Konsum- und Absatzforschung  
HBB Hip Beyond Belief Hip ist englisch für Hüfte oder Oberschenkel; also könnte HBB die Abkürzung für unglaubliche Hüfte oder unglaubliche Oberschenkel sein Sex
HDK hohe Dielektrizitätskonstante  
HFP Hands Free Profile Bluetooth Standard mit dem Audio Geräte angeschlossen werden können.
HFP hardware fader panel (Schiebereglerpult), Typ von Musik Konkret  
HKD Hong Kong (Dollar), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
HKG internationaler IATA Code für den Flughafen Hong Kong der Stadt Hong Kong Hong Kong IATA
HRH HRH ist eine Abkürzung für den Prädikatstitel His/Her Royal Highness (engl. für Seine/Ihre Königliche Hoheit), als Anrede Englisch
HRK Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) ist die Vereinigung der deutschen Hochschulen.  
HRK Hochschulrektorenkonferenz  
HSK Haushaltssicherungskonzeptes Behörde
HSP Head Set Profile Bluetooth Standard mit dem Head Sets angeschlossen werden können.
HUP Home use Program , Heim Nutzungs Programm , Programm von Microsoft für User die eine bestimmte Software in ihrer Firma nutzen, diese dürfen die selbe Software dann zu vergünstigten Konditionen auch zu Hause nutzen.  
ICC International Congress Centre (Internationales Kongreßzentrum Berlin )  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ICP Internet Cache Protocol , dient zur Kommunikation zwischen Proxy- bzw. Cache-Servern. Mit diesem Protokoll können mehrere Proxy-Server zu einem hierarchisch organisierten Verbund zusammengeschaltet werden.  
ICT intensivierte konventionelle (Insulin-) Therapie  
IGC interactive gain control (interaktive Verstärkungskontrolle), Bezeichnung bei BEHRINGER  
IIS Internet Information Server , Dienstprogramm, mit dem Sie Ihren Computer als Internet Server kennzeichnen können.  
IKS Internes Kontrollsystem
INK Internationale Nordseeschutz-Konferenz  
INS Musikinstrumente, Abkürzung im Lexikon  
IPK (Fraunhofer-) Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (Berlin)  
IPS In-Plane Switching (LCD mit beiden Pixelelektroden auf einer Seite, aufgeklappter Kondensator)  
IRC interactive ratio control (interaktive Pegelkontrolle), Bezeichnung bei BEHRINGER  
IRS im März 2010 wurde von der US-Regierung das Gesetz FATCA (Foreign Account Tax Compliance Act) verabschiedet, welches Banken und Finanzinstitute weltweit dazu verpflichtet, steuerlich relevante Informationen zu Konten und Beteiligungen von US-Steuerpflichtigen an die US-Steuerbehörde IRS (Internal Revenue Service) zu melden Steuer
JMK internationaler IATA Code für den Flughafen Mikonos der Stadt Mikonos Griechenland, die Abkürzung der ICAO ist LGMK IATA
KAS Konrad-Adenauer-Stiftung Stiftung
KAZ Kontoauszug Bank
KB. Kontrabaß  
KBV Konzernbetriebsvereinbarungen Wirtschaft
KDK Kreisdelegiertenkonferenz  
KFC Konferenz der Fachbereiche Chemie  
KFP Konferenz der Fachbereiche Physik der Deutschen Hochschulen  
KGD Konzert- und Gastspieldirektion  
Abkürzung Erklärung Kategorie
KGF Die Konstruktionsgrundfläche ist die Summe der Grundflächen von Wänden, Stützen und Pfeilern (hierzu gehören auch Schornsteine, nicht begehbare Schächte, die Fläche von Türöffnungen, Wandnischen und Wandschlitzen).  
KIS Kontaktstellen-Informations-Service  
KJS Konto junger Sozialisten  
KKE Kolonkontrasteinlauf  
KKG Kreiskonsumgenossenschaft  
KKO Konfliktkommissionsordnung  
KLI Konfektioniertes Leitung-Installationssystem (KLI-System)  
KMA konventionelle Meldeanlage Leittechnik
KMK Kultus Minister Konferenz Politik
KMK Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland Politik
KMW Kraus Maffai Wegmann =Rüstungskonzern Firma
KNM Kommt noch ein Weg zur Kraft hinzu, spricht man von Arbeit oder dem Moment. Ein Moment entsteht zum Beispiel beim Lösen einer Schraube mit einem Schraubenschlüssel. Je länger der Hebel, desto leichter läßt sich die Schraube lösen. Große Momente können abe  
KOP Kontaktplan Leittechnik
KP. Kontrapunkt  
KPI Konsumentenpreisindex Sonstiges
KPL kontinuierliche postoperative Lavage  
KPN Koninklijke KPN NV = englisch Royal KPN NV = deutsch Königliche Post- und Telefongesellschaft = ist ein börsennotierter niederländischer Telekommunikationskonzern Firma
KRA Kondensat Reinigungs Anlage Kraftwerk
KSB Kondensatsammelbehälter  
KSE Konventionelle Streitkräfte in Europa (Vertrag über ...)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
KTB Kontinentales Tiefbohrprogramm der Bundesrepublik Deutschland (, ICDP)  
KTP Kontinentales Tiefbohrprogramm  
KTR Kontrolleur Bahn
KTS Zeitschrift für Insolvenzrecht - Konkurs, Treuhand, Sanierung Bahn
KTU Konzessionierte Transportunternehmung, Schweiz Bahn
KTV Konzerntarifvertrag
KVP Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
KVT Konzentrationsverlaufstest  
KrG Kontrollratsgesetz Bahn
Kto Konto Bahn
LCO internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Lague Kongo, die Abkürzung der ICAO ist FCBL IATA
LCS livin controller system (lebendes Steuersystem), Produktphilosophie von Käng Kong Productions für den Einsatz von Spielhilfen in deren Klang-Angebot  
LDL Lipoproteine (LDL) sind Fett-Eiweiß-Verbindungen, die fettlösliche Substanzen wie Cholesterin binden, durch den Blutkreislauf transportieren und letztlich zu einer Verkalkung der Arterien führen können. Ideal sind LDL-Werte von nicht mehr als 100 mg/dL (Milligramm pro Deziliter) und deutlich weniger als 130 mg/dL. Ähnlich wie beim Blutdruck steigt mit dem LDL-Cholesterinwert auch das Herzinfarktrisiko.
LDS Dahme-Spreewald in Königs Wusterhausen, Kreis Brandenburg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LSD Lucy in the sky with diamonds = Song der Beatles über den Drogenkonsum Musik
LWT Luftwandtechnik zum trennen von Luftschichten um so Temperaturen zu kontrollieren, Energie zu sparen und unerwünschte Elemente wie Geruch, Feuchtigkeit, Staub, Gas, Viren oder Bakterien fernzuhalten Technik
LZK Lernzielkontrolle = Klassenarbeit = Prüfung Schule
MEK Montageendkontrolle
MMS Multimedia Messaging Services: MMS ergab sich aus der Weiterentwicklung der Bild- und Textübertragung in Mobilfunknetzen per SMS. Via MMS können Handy-Nutzer unterschiedliche Medien wie Texte, Bilder, Animationen, Video- und Audiosequenzen zu einer Nachricht verarbeiten und anschließend verschicken. Technologisch fungiert MMS als IP-basierte Lösung für die Übertragung der Inhalte über verschiedene mobile Endgeräte hinweg. Telekommunikation
MPK Ministerpräsident Konferenz Politik
Abkürzung Erklärung Kategorie
MSC Münchener Sicherheits Konferenz = Munic Security Conference Sonstiges
MTB preformed cabling and Mass Termination boards (MTB’s) = Kabelklemmen an denen Kabel in einem Leittechnikschrank aufgelegt werden können Technik
MTF Magnetized Target Fusion (MTF) = Konzept eines Fusionsreaktors zur Energiegewinnung Kraftwerk
NEC Nippon Electric Company = Japanischer Elektronik Konzern Firma
NKR Der Nationale Normenkontrollrat ist ein unabhängiges Beratungsgremium der Bundesregierung. Er prüft seit 2006 die transparente und nachvollziehbare Darstellung der Bürokratiekosten aus Informationspflichten und seit 2011 die gesamten Folgekosten in allen Gesetzes- und Verordnungsentwürfen der Bundesregierung. [Quelle: Wikipedia] Politik
NRA Waffenlobby National Rifle Association (NRA); amerikanische Gesellschaft die Schießsport fördert und das Recht von Bürger Schusswaffen zu besitzen verfechtet (operiert auch als politische Lobbyistengruppe, die sich aktiv der Schusswaffen kontrollierende Gesetzte widersetzt)
OMV Österreichische Mineralölverwaltung Energieversorgungs Konzern Firma
ONS Office for National Statistics = statistisches Amt des Vereinigten Königreichs Behörde
ONS Office for National Statistics = statistisches Amt des Vereinigten Königreichs Behörde
OTT Over-the-top content (OTT) bezeichnet die Übermittlung von Video- und Audioinhalten über Internetzugänge, ohne dass ein Internet-Service-Provider in die Kontrolle oder Verbreitung der Inhalte involviert ist Kommunikation
OWO oral without - oral ohne Kondom Sex
PFC power factor control (Kontrolle der Stromaufnahme), Technik von QSC für Endstufen  
PGP Funktionsprinzip: Daten, die mit einer allgemein zugänglichen Bytefolge, dem öffentlichen Schlüssel, verknüpft wurden, können nur mit einem (geheimen) privaten Schlüssel des Empfängers eingesehen werden.  
PID Process Identifier , ein numerischer Bezeichner, mit dem ein Prozess während seiner Ausführung eindeutig gekennzeichnet ist. Sie können PIDs im Task-Manager anzeigen lassen.  
PIP Picture In Picture , Bild im Bild. In das Bild einer Videoquelle werden - mit Hilfe eines digitalen Bildspeichers - Bilder weiterer Quellen eingeblendet., um gleichzeitig ein anderes Programm oder das Bild einer Überwachungskamera verfolgen zu können.  
PJL Printer Job Language , Die von der Firma Hewlett Packard entwickelte Druckersprache, die eine Kontrolle des Druckers auf der Ebene des Druckauftrags gewährleistet.  
PKE Passkontrolleinheit  
PKG Parlamentarisches Kontrollgremium
PKK Parlamentarische Kontrollkommission des Deutschen Bundestages von 1978–1999
PKK Parteikontrollkommission  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PKL Preise und Konditionen DB Cargo Bahn
PNR internationaler IATA Code für den Flughafen Pointe Noire der Stadt Pointe Noire Kongo, die Abkürzung der ICAO ist FCPP IATA
POC proof of concept = konzeptioneller Beweiß Computer
POI Point Of Interest , Enthält verschiedene wichtige Einrichtungen, die so vereinfacht aufgerufen werden können. Durch Eingabe des Namens können Sie z.B. ein Restaurant, Golfplatz, Hotel, suchen. Auch Tankstellen können in der jeweiligen Umgebung abgerufen w Internet
POP picture out of picture (Bild außerhalb des Bildes), Variante des, siehe auch: PIP für Großbildschirme, wobei kleine Bilder am schwarzen Rand abgebildet werden können  
PPC proportional pitch control (Tonhöhenverhältniskontrolle), entspricht der proportional pressure control  
PPC proportional pressure control (Druckverhältniskontrolle), beim ARP ODYSSEY II zu findene Spielhilfe  
PPE Die Europäische Volkspartei (EVP; französisch Parti populaire européen, PPE, englisch European People’s Party, EPP) ist eine europäische politische Partei, die sich aus christlich-demokratischen und konservativ-bürgerlichen bis hin zu nationalkonservativ-rechtspopulistischen Mitgliedsparteien in der Europäischen Union zusammensetzt. Aus dem deutschen Sprachbereich sind die CDU und die CSU aus Deutschland, die ÖVP aus Österreich, die CSV aus Luxemburg sowie die CSP aus Belgien Mitglieder der EVP; die Schweizer CVP ist assoziiertes Mitglied und die Südtiroler Volkspartei hat Beobachterstatus. Quelle Wikipedia Parteien
PPK Papier, Pappe, Karton = Bezeichnung auf Müllkontainern
PPP Point to Point Protokoll , Ein Industriestandard und Bestätigungsprotokoll, das Teil von Windows NT RAS ist und entwickelt wurde, um die Zusammenarbeit mit Software für den Remote-Zugriff anderer Hersteller zu ermöglichen. PPP handelt die Konfiturationspa  
PTP Peer-to-Peer Netzwerk, Alle beteiligten Rechner können sowohl als Client als auch als Server agieren. Zugriffsrechte werden nicht zentral, sondern lokal auf jedem Rechner definiert.  
R-C resistor-capacitor (Widerstand-Kondensator)  
RCM realtime convolution and modulation (Echtzeitformung und -modulation) Verfahren bei YAMAHA, wobei AFM und AWM2-Elemente zusammen in einem Algorithmus bearbeitet werden können  
RCO ramp controlled oscillator (durch einen Rampengenerator kontrollierter Oszillator), Bezeichnung beim JOMOX SUNSYN  
REC Remote Expert Center = Call Center in dem Experten Kunden telefonisch beraten können Service
REC remote expert center = Experten die in einem zentralen Zentrum sitzen und dort telefonisch um Hilfe gefragt werden können Leittechnik
RGA Reallexikon der germanischen Altertumskunde, Fachlexikon zur frühen Geschichte der Germanen
RKM Röntgenkontrastmittel  
RMC recording mixing console (Aufzeichnungsmischkonsole), Baureihe von VESTAX  
RPA Durch Robotic Process Automation (RPA) können Prozesse verstanden, automatisiert und optimiert werden. Technologie der Firma UiPath. Technik
Abkürzung Erklärung Kategorie
RPC registered parameter control (registrierte Parameterkontrolle), ,siehe auch MIDI  
RSS Really Simple Syndication Mit RSS (Really Simple Syndication) können Herausgeber von Inhalten ihren Abonnenten News, Blogs und andere Inhalte zur Verfügung zu stellen.  
RTC real time control (Echtzeitkontrolle)  
RTC Runtime Container , enthält Echtzeitumgebung der konfigurierten Automatisierungsfunktionen  
SCF static controlled filter (statisch kontrolliertes Filter), in der YAMAHA EX-Reihe zu findendene Funktion, gleicht einem, siehe auch: EQ  
SCR silicon controlled rectifier (siliziumkontrollierter Gleichrichter)  
SDD selektive Darmdekontamination  
SDN Service Dialling Numbers , Über dieses Menü können Sie die Liste der von Ihrem Netzbetreiber zugewiesenen SDNs anzeigen, einschließlich Notrufnummern, Auskunftsdiensten und Voice-Mail-Nummern.  
SIB internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Sibiti Kongo, die Abkürzung der ICAO ist FCBS IATA
SID Session IDs ermöglichen die Unterscheidung der Endbenutzer für die Map24-Dienste. Sessions bieten u.a. den Vorteil, jederzeit auf eine History (Verlauf) vergleichbar mit Browsern zurückgreifen zu können.  
SLC super linear converter (super-linearer Konverter), Technik von DENON  
SMS Short Message Service , Kurznachrichtendienst im Mobilfunkbereich, bei dem bis zu 160 Zeichen übertragen werden können.  
SNO internationaler IATA Code für den Flughafen Bankhai der Stadt Sakon Nakhon Thailand, die Abkürzung der ICAO ist VTUI IATA
SOE internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Souanke Kongo, die Abkürzung der ICAO ist FCOS IATA
SOI silicon-on-isolator (Silikon-auf-Isolator) Chip-Bauform, bei welcher Isolation durch Silikonisierung erreicht wird  
SOK internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Semonkong Lesotho, die Abkürzung der ICAO ist FXSM IATA
SOZ In der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) sind China und Russland zusammen mit dem Iran, Kasachstan, Usbekistan, Kirgisistan, Tadschikistan, Indien und Pakistan ökonomisch und militärisch verbunden. Organisation
SPF Mit SPF wird festgelegt, welche Mailserver für eine Domain E-Mails versenden dürfen. Anhand des SPF-Records können Mailserver die Echtheit von Absenderadressen überprüfen. Internet
SRK Selbstrettungskonzept Bahn
TCP Traffic Control Point = Grenzübergang = Checkpoint = Kontrollpunkt Reisen
Abkürzung Erklärung Kategorie
TCU timing control unit (Kontrolleinheit für Zeitgenauigkeit)  
TGK Toxische Grenzkonzentration  
TKO Technische Kontrollorganisation  
TMN Telecommunication Management Network , Fernmelde-Kontrollnetz  
TRK Technische Richtkonzentration  
TTS Twitter Tourette Syndrom (TTS) Neue Technologien erzeugen auch neue Krankheiten. Laut Wikipedia zeigt sich das Tourette Syndrom durch sogenannte Tics. Das konkrete Erscheinungsbild variiert von Patient zu Patient. Bei Tics handelt es sich um unwillkürliche, rasche, meistens plötzlich einschießende und mitunter sehr heftige Bewegungen, die immer wieder in gleicher Weise einzeln oder serienartig auftreten können. Lautliche, ungewollte Äußerungen wie Ausrufe oder Geräusche zählen mit dazu. Beim Twitter Tourette Syndrom (TTS) ist die betroffene Person nicht in der Lage den Zeitpunkt und die Information zu kontrollieren, die sie über den Nachrichtendienst Twitter in Umlauf bringt. Ist Donald Trump an Twitter Tourette Syndrom (TTS) erkrankt? Krankheit
TWR Aerodrome Control Tower (Flugplatzkontrollstelle, -turm)  
Tfv Tarifverzeichnis, Tarife der dem DEVV angehörenden Eisenbahnen können unter der angegebenen Tfv-Nummer bei DB AHS - Logistikcenter, Kriegsstr. 1, 76131 Karlsruhe käuflich erworben werden. Bahn
UAC User Account Control = Benutzerkontensteuerung unter WINDOWS Computer
UES Zufahrtsbereich Unterirdisches Erschließungssystem (UES) des Bundestags; Das unterirdische Erschließungssystem hat die Aufgabe sicherzustellen, dass alle Warenlieferungen und Dienstleistungen rechtzeitig und ohne Behinderungen im öffentlichen Straßenraum abgewickelt werden können. [Quelle: Bundestag] Gebäude
UMK Umweltministerkonferenz  
USB Universal Serial Bus , Schnittstelle zwischen PCs und Perepheriegeräte, Besonderheiten: bis zu 27 Geräte können in Reihe geschaltet werdenHot-Plug-fähig, d.h. der PC muss nicht ausgeschaltet werden, wenn ein USB-Gerät angeschlossen wird PC erkennt das a  
USB Universal Serial Bus, serielle Schnittstelle, über die bis zu 127 periphere Geräte (Scanner, Drucker, Modems usw.) an den PC angeschlossen werden können.  
UUD Unix-to-Unix Decrypt , Teil des UUE/UUD , ein Verfahren, das binäre Daten in Text-Daten wandelt, damit diese dann per Email übertragen werden können. Decrypt , Umwandlung von Text  
UUE Unix-to-Unix Encrypt , Teil des UUE/UUD , ein Verfahren, das binäre Daten in Text-Daten wandelt, damit diese dann per Email übertragen werden können. Encrypt , Umwandlung in Text  
VDE Das VDE-Zeichen auf elektrotechnischen Erzeugnissen dokumentiert die Sicherheit und Normenkonformität hinsichtlich elektrischer, mechanischer, thermischer, toxischer und sonstiger Gefährdungen.  
VDE Organisation, Verband Deutscher Elektrotechniker, Verband für die Normung und Prüfung der Konstruktion elektrischer Geräte (VDE-Zeichen), siehe auch CE  
VDM Virtual DOS Machine , Simuliert eine MS-DOS-Umgebung, so daß MS-DOS- und Windows-Anwendungen unter Windows NT ausgeführt werden können.  
VHS video home system (Video-Heimsystem), von, siehe auch: JVC (MATSUSHITA-Konzern) entwickelt und 1975 eingeführt  
VKR Verwaltungskontenrahmen Bank
Abkürzung Erklärung Kategorie
VMD Versatile Multilayer Disk; soll theoretisch bis zu 100 Gigabyte Daten speichern können Computer
VMK Die Verkehrsministerkonferenz (VMK) ist das hochrangigste deutsche Gremium der Landesverkehrsminister/-innen bzw. -senatoren/-innen und findet in der Regel zweimal im Jahr - im Frühjahr und im Herbst - statt. Darüber hinaus können Sonderkonferenzen einberufen werden. Der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur nimmt für den Bund als Gast und ohne Stimmrecht an der Konferenz teil. Quelle BMVI Politik
VML Vector Markup Language , eine auf XML basierende Erweiterung, mit der Vektorgrafiken in HTML-Seiten eingebettet werden können.  
VPK Verordnung über die Personenbeförderungskonzession, amtliche Abkürzung Schweiz Bahn
VPN Virtual Private Network , Die Erweiterung eines privaten Netzwerkes, das zusammengefasste, verschlüsselte und authentifizierte Verknüpfungen über gemeinsame und öffentliche Netzwerke hinweg einschließt. VPN-Verbindungen können Remotezugriff und Routingver  
VTC Valve Technology Console (Röhrentechnikkonsole), Typ von, siehe auch: TLAudio  
VdK Verband der Konsumgenossenschaften  
VdK Verband der Kriminalisten der DDR (konstituierte sich am 20.01.1990 in Berlin) DDR
W3C Organisation, World Wide Web Consortium (Konsortium des weltweiten Netzes), Einrichtung, welche neue Standards für das, siehe auch: Internet verabschiedet  
W3C World Wide Web Consortium , Konsortium, daß zuständig ist für die Weiterentwicklung im WWW  
WMC Organisation, Winter Music Conference (Winter-Musikkonferenz)  
WMF Windows Metafile , eine Datei, die eine Vektorgrafik enthält. Sie besteht aus Zeichenkommandos, die vom Grafiksystem der 16-Bit-Windows-Versionen verstanden werden. WMF-Dateien können auch Kommandos zum Anzeigen von Rastergrafiken enthalten. Siehe auch:CG  
WMI Windows Managing Instrumentation , eine Verwaltungsinfrastruktur in Windows 2000, in der die Überwachung und Steuerung der Systemressourcen durch eine Gruppe von Schnittstellen unterstützt wird. Damit steht ein logisch strukturiertes, konsistentes Modell  
WML Wireless Markup Language , Sprache für Internetseiten, die auf internetfähigen Handys abgerufen werden können. Diese noch relativ neue Format ermöglicht in der ersten Generation lediglich Textdarstellungen sowie einfache Schwarz/Weiß-Graphiken. Es basiert  
XSL Extensible Stylesheet Language , ein vom W3C vorgeschlagener Standard für Anweisungen, mit dem XML-Dokumente in HTML-Dokumente umgewandelt werden können.  
ZBR internationaler IATA Code für den Flughafen Konarak der Stadt Chah Bahar Iran, die Abkürzung der ICAO ist OIZC IATA
ZDK Zentrale Delegiertenkonferenz  
ZDV Zahlungsdienst-Verifizierung = eine Fakefirma die es darauf abgesehen hat unbefugt an Kontodaten von Benutzern zu kommen Bank
abs Access and Benefit Sharing, ein ökonomischer Mechanismus
kgV Kurs-Gewinn-Verhältnis = häufig gebrauchte ökonomische Kennzahl zur Beurteilung von Aktien. Bank
Abkürzung Erklärung Kategorie
usk Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle
A2DP Audio to Digital Profil Bluethooth Standard mit dem Audio Geräte angeschlossen werden können. Telekommunikation
BAFA Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle Amt
BOHO Boho ist eine Abkürzung für „Bohème“(französisch) bzw. „Bohemian“ (englisch) und bezeichnet den unkonventionellen Lebensstil von Schauspielern und weiteren Künstlern im 19. Jahrhundert. Mode
BYOD bring your own device = Nutzer können ihre privaten mobilen Geräte in das Firmennetz integrieren
CCIR Organisation, ComitŠ Consultatif International des Radio-Communications (International beratender Ausschuß für den Funkdienst), Organisation der, siehe auch: IUF für konstruktive und meßtechnische Empfehlungen, z.B. CCIR-Norm (Schwarzweißfernsehnorm)  
CCLD Constant Current Line Drive (Konstantstromversorgung)  
CCMP kongestive Kardiomyopathie  
CD-I compact disc disk interactive (interaktive Kompaktplatte), erweiterte, siehe auch: CD, auf welcher Ton, Bild, Grafik, Animation und Bewegtbild verknüpft werden können, auch als CD-I-Player, welcher CD-I-Platten abspielen kann, CD-I ist ein Erfindung von P  
CEMS Continous Emission Monitoring System = Kontinuierliche Emissions Überwachung Leittechnik
CEMT Conférence européenne des ministres de transport (frz.) , Europäische Verkehrsministerkonferenz Bahn
CEPT Comite Europeen des Postes et Telecommunications , Konferenz der Fernmeldeverwaltungen, die u.a. den nach ihr benannten BTX-Darstellungsstandard erarbeitet hat  
CFG. contrafagotto (Kontrafagott)  
CGPM Generalkonferenz für Maß und Gewicht  
CHKD checked = geprüft, kontrolliert
CLEM Organisation, Contact List of Electronic Music (Kontaktadressenliste für Elektronische Musik)  
CNBM CNBM (China National Building Material Group Corporation) = chinesischer Staatskonzern Firma
CONF configuration (Konfiguration)  
CP/M control program for microcomputers (Kontrollprogramm für Mikrocomputer), Betriebssystem, welches neben MS-DOS eines der weitverbreitesten ist  
CPAC Conservative Political Action Conference = politische Konferenz mit konservativen Aktivisten und Volksvertretern Politik
Abkürzung Erklärung Kategorie
CSSL Continuous System Simulation Language , zeitkontinuierliche Simulationssprache Computer
CVFR Controlled Visual Flight Rules, kontrollierte Sichtflugregeln, Abkürzungen von Pilotenlizenzen und Ratings  
CVVH kontinuierliche veno-venöse (pumpengetriebene) Hämofiltration  
DBMS Datenbank-Managementsystem , Software, mit der Informationen organisiert, gespeichert und abgerufen werden können. Siehe auch: RDBMS, ODBC, SQL  
DCOM Distributed Component Object Model , Variante des Software-Standards COM, mit dem Dienste einer Software via Netzwerk zur Verfügung gestellt werden können. DCOM verwendet zur Realisierung RPC, um die Netzwerk-Verbindungen herzustellen. Siehe auch: OCX  
DECT Digital European Cordless Telephone-Standard , Standard für digitale schnurlose Telefone. Zwischen mehreren Handgeräten können kostenlos interne Gespräche geführt werden. Telefone nach DECT haben eine höhere Abhörsicherheit als analoge schnurlose Telefone  
DHCP Dynamic Host Configuration Protocol , Mit diesem Protokoll wird im Bedarfsfall einer Arbeitsstation dynamisch aus einer verfügbaren Liste von IP-Adressen eine freie Adresse gegeben und ermöglicht eine sichere, zuverlässige und einfache TCP/IP-Netzwerkkonf  
DHDL Die Höhle der Löwen ist eine deutsche Unterhaltungsshow, die erstmals im August 2014 vom Fernsehsender VOX ausgestrahlt wurde. Sie ist ein Ableger der britischen Sendung Dragons’ Den, eines Konzeptes das weltweit von Sony Pictures Television produziert und vermarktet wird. Die Höhle der Löwen wird dienstags um 20:15 Uhr ausgestrahlt. Quelle: Wikipedia Fernsehen
DÄG Diskontsatz-Überleitungs-Gesetz, amtliche Abkürzung Bahn
EBKV Elektromechanischer BremskraftVerstärker. Der EBKV ist ein Bremskraftverstärker, bestehend aus Elektromotor, Spindelgetriebe und Steuergerät, der den konventionellen Unterdruckbremskraftverstärker mitsamt der Unterdruckversorgung ersetzt.
ECCS Electronic Concentrated Control System, Nissan, elektronisch-verstärktes Kontrollsystem Auto
ECMS EMCS ist die Abkürzung für "Excise Movement and Control System" und ist das EDV-gestützte Beförderungs- und Kontrollsystem für verbrauchsteuerpflichtige Waren. Zoll
EECS Evaporative Emissions Control System, GM, Verdunstungs-Emissionskontrollsystem  
EHBG Evangelische Haupt-Bibelgesellschaft Auflage der konfessionellen und religiösen Literatur mit ca. 385 Buchtiteln etwa 5 Millionen jährlich, die 43 Periodika hatten eine Gesamtauflage von rund 13 Millionen pro anno  
EHIC Europäischen Krankenversicherungskarte (European Health Insurance Card - EHIC) können gesetzlich Krankenversicherte europaweit medizinische Leistungen erhalten Versicherung
EMRK Europ. Konvention z. Schutze d. Menschenrechte u. Grundfreiheiten  
ESKD einheitliches System der Konstruktionsdokumente  
FCBL internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Lague Kongo, die Abkürzung der IATA ist LCO ICAO
FCBM internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Muyondzi Kongo, die Abkürzung der IATA ist MUY ICAO
FCBS internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Sibiti Kongo, die Abkürzung der IATA ist SIB ICAO
Abkürzung Erklärung Kategorie
FCBY internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt NKayi Kongo, die Abkürzung der IATA ist NKY ICAO
FCOM internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Makoua Kongo, die Abkürzung der IATA ist MKJ ICAO
FCOS internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Souanke Kongo, die Abkürzung der IATA ist SOE ICAO
FCOU internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Ouesso Kongo, die Abkürzung der IATA ist OUE ICAO
FCPP internationaler ICAO Code für den Flughafen Pointe Noire der Stadt Pointe Noire Kongo, die Abkürzung der IATA ist PNR ICAO
FKPG Gesetz zur Umsetzung des Föderalen Konsolidierungsprogramms  
FOGQ internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Okondja Gabun, die Abkürzung der IATA ist OKN ICAO
FQDN Fully Qualified Domain Name , Vollständiger Domänenname, Teil der TCP/IP-Namenskonvention, auch als Domain Name System bekannt. DNS-Computer-Namen bestehen aus zwei Teilen: Host-Namen mit angehängten Domänennamen. Beispielsweise hat ein Host mit dem Namen  
FXSM internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Semonkong Lesotho, die Abkürzung der IATA ist SOK ICAO
GDMK Organisation, Gewerkschaft Deutscher Musikerzieher und konzertierender Künstler vgl. auch, siehe auch: VDMK  
HDF4 Hierarchical Data Format (HDF) bezeichnet die Datenformate HDF4 (veraltet, aber weiterhin unterstützt) und HDF5. Diese Formate werden insbesondere in wissenschaftlichen Anwendungen für die Speicherung großer Datenmengen verwendet. Optimierte Strukturen und Algorithmen erlauben das effiziente Speichern und Auslesen von ein- und mehrdimensionalen homogenen[1] Tabellen. Tabellen und andere Daten können in ein und derselben Datei in einer beliebigen Verzeichnisstruktur abgelegt werden. Das ermöglicht es zum Beispiel, Messwerte gemeinsam mit Metadaten abzuspeichern. Quelle: wikipedia Leittechnik
HDF5 Hierarchical Data Format (HDF) bezeichnet die Datenformate HDF4 (veraltet, aber weiterhin unterstützt) und HDF5. Diese Formate werden insbesondere in wissenschaftlichen Anwendungen für die Speicherung großer Datenmengen verwendet. Optimierte Strukturen und Algorithmen erlauben das effiziente Speichern und Auslesen von ein- und mehrdimensionalen homogenen[1] Tabellen. Tabellen und andere Daten können in ein und derselben Datei in einer beliebigen Verzeichnisstruktur abgelegt werden. Das ermöglicht es zum Beispiel, Messwerte gemeinsam mit Metadaten abzuspeichern. Quelle: wikipedia Leittechnik
HHLA

Hamburger Hafen und Logistik AG = Konzern

Verkehr
HIFD higher density floppy disk (höchstdichte Diskette), Entwicklung von SONY, pro Diskette können 200 MByte an Daten gesichert werden  
HSBC Hongkong & Shanghai Banking Corporation Holdings PLC Bank
HSFK Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung  
ICBM Intercontinental Ballistic Missile = Interkontinentalraketen  
ICCR Organisation Interfaith Center on Corporate Responsibility (ICCR), die Aktionärsrechte bündelt, um Konzerne zu mehr gesellschaftlicher Verantwortung zu drängen Organisation
ICMC Organisation, International Computer Music Conference (Internationale Computermusikkonferenz)  
IDKV Organisation, Interessenverband Deutscher Konzertveranstalter und Künstlervermittler e.V.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IETF Internet Engineering Task Force , Konsortium, das Verfahren für neue Technologien im Internet einführt. Die Spezifikationen der IETF werden in Dokumenten veröffentlicht, die als Requests for Comments (RFCs) bezeichnet werden. Teil des IAB Organisation
ILMC Organisation, International Live Music Conference (Internationale Konfernez für Live-Musik)  
ISEK Integrierten Stadtentwicklungskonzepts Baugewerbe
ISEK Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept Baugewerbe
ISFM International Spent Fuel Management (Brennelement-Kontrolle)  
IÖO internationale ökonomische Organisation  
JECF Java Electronic Commerce Framework , ein in Java realisiertes Konzept für den elektronischen Zahlungsverkehr.  
KOND Kondensat, -ator  
KONS Konservierung  
KONS Konsole  
KONT Kontamination  
KONV Konventionell  
KONZ Konzentrat  
KORG Katoh Osanai organs (Orgeln von Katoh und Osanai), andere Auslegung, wie es zum Firmennamen KORG gekommen sein könnte, Katoh und Osanai sind die beiden Firmengründer  
KPKK Kreisparteikontrollkommission (der SED)  
KSZE Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa  
KTKT Kontakt  
KWKG Ausführungsgesetz zu Artikel 26 Abs. 2 des Grundgesetzes (Gesetz über die Kontrolle von Kriegswaffen), Kriegswaffenkontrollgesetz nicht amtliche Abkürzung Bahn
KZPT Konzept  
Konj Konjunktion Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
KÖN Königshofen i. Grabfeld, Kreis (NES) Bayern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LEDE live end/dead end (lebendes Ende/totes Ende), Verfahren bei der Konzeption von Studio- und Regieräumen bezüglich Monitoring  
LEX. Lexikon  
LGMK internationaler ICAO Code für den Flughafen Mikonos der Stadt Mikonos Griechenland, die Abkürzung der IATA ist JMK ICAO
LSZE L Europa Kontinent S Süden Südeuropa Z Zürich Zugehörigkeit E Bad Ragaz Ortschaft = Internationale Abkürzung für den Flughafen Bad Ragaz
Luko luftgekühlter Kondensator
OFAC Office of Foreign Assets Control = OFAC = Amt für Kontrolle von Auslandsvermögen = Kontrollbehörde des Finanzministeriums der Vereinigten Staaten Behörde
PERF performance (Vortrag), hier Bezeichnung für eine Zusammenstellung von Klängen mit MIDI-Parametern und/oder Klangkonfigurationen  
PHKO internationaler ICAO Code für den Flughafen Keahole der Stadt Kona USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der IATA ist KOA ICAO
PICT Picture , Ein Grafikformat für den Macintosh-Rechner. Neben Rastergrafiken können auch Kommandos für Vektorgrafiken enthalten sein. Siehe auch: CGM , EPS, WMF  
PIMS Personal Information Management Services (PIMS) = Erlaubnis zur Verwendung von Cookies wird an einer zentralen Stelle - beispielsweise den Hosting-Anbietern oder dem Browser - hinterlegt und könnte von den Betreibern automatisch abgerufen werden Software
POLY Polymeric Materials for Microelectronics and Photonics (Kongress)  
RDKS

Reifendruckkontrollsystem = englisch: „TPMS“ für „Tyre Pressure Monitoring System“

Auto
RFID Radio Frequency Identification , engl. für Funk-Erkennung , eine Methode, um Daten auf einem Transponder berührungslos und ohne Sichtkontakt lesen und speichern zu können. Dieser Transponder kann an Objekten angebracht werden, welche dann anhand der darauf gespeicherten Daten jederzeit wiederkannt werden können  
SCNR Entschuldigung, ich konnte nicht wiederstehen (Sorry, could not resist), Abkürzung im Internet  
SCSI Besonderheiten:bis zu 14 Geräte können angeschlossen werden  
SDLC synchronous data link control (Kontrollsystem für synchronen Datenverbindungen)  
SMDI SCSI MIDI device interface musical data interchange interface (SCSI-Musikdatenaustausch SCSI-Musikdatenschnittstelle), mit SMDI wird ermöglicht, schneller auf SCSI-Daten zugreifen zu können, wozu z.B. auch das Hören eines Samples vor dem eigentlichen Lade  
SNMP Simple Network Management Protocol , Ein von SNMP-Konsolen und Agents verwendetes Kommunikationsprotokoll. In Windows NT wird der SNMP-Dienst eingesetzt, um Statusinformationen über einen Host in einem TCP/IP-Netzwerk zu erhalten und einzustellen. Netzwerk
SPIO Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft GmbH (FSK) ist eine deutsche, von der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft (SPIO) getragene Einrichtung mit Sitz in Wiesbaden. Sie prüft im Schwerpunkt die Altersfreigabe von Medien. Quelle Wikipedia Organisation
Abkürzung Erklärung Kategorie
SRF. sarrusofono (Sarrusophon), Blechblasinstrument, benannt nach dem Konstrukteur W. Sarrus Musik
SXSW Das South by Southwest (SXSW) ist eine jährlich im März in Austin, Texas, stattfindende Veranstaltung. Es vereint Festivals, Konferenzen und Fachausstellungen vor allem in den Bereichen Musik, Film und interaktive Medien. Das Festival fand das erste Mal 1987 statt und geht mittlerweile insgesamt über 10 Tag. Quelle Wikipedia Messe
THOP Temporary Hiring Out of Personnel = grenzüberschreitenden konzerninternen Personalgestellung an Regionalgesellschaften Kommerziel
TPMS englisch: „TPMS“ für „Tyre Pressure Monitoring System“ = deutsch: RDKS = Reifendruckkontrollsystem Auto
TÖB technisch-ökonomischer Beirat  
U.K. United Kingdom of Great Britain (Vereinigtes Königreich von Großbritannien )  
UIFK Unabhängiges Institut für Friedens- und Konfliktforschung Berlin-Leipzig e.V.  
VDMK Organisation, Verband Deutscher Musikerzieher und konzertierender Künstler e.V. vgl. auch, siehe auch: GDMK  
VEAB Volkseigener Erfassungs- und Aufkaufbetrieb - Zu DDR-Zeiten konnten Privatpersonen ihre selbsterzeugten landwirtschaftlichen und tierische Produkte wie zum Beispiel Tauben Enten Hasen Gemüse etc. an die VEAB verkaufen. Die Aufkaufpreise galten als ein lukrativer Nebenverdienst. Zusätzlich bekam man vergünstigte Futtermittelscheine auf die abgelieferten Produkte.
VEKH Volkseigenes Kontor Handestechnik  
VIKO Videokonferenz Kommunikation
VSAT Very Small Aperture Terminal (VSAT) ist ein Satellitenempfänger und -sender mit Antennen (aperture) für satellitengestützte Kommunikation. Anders als die ortsfesten Small Aperture Terminals der Satellitenbodenstationen können VSAT-Systeme auch mobil auf LKW oder Containern montiert werden. Computer
VTUI internationaler ICAO Code für den Flughafen Bankhai der Stadt Sakon Nakhon Thailand, die Abkürzung der IATA ist SNO ICAO
WHQL Organisation, Windows Hardware Quality Laboratorium (Windows-Hardwarequalitätslabor), Institution von MICROSOFT, welche die Konformität von Hard- und Software zu Windows prüft  
YPCF Organisation, Young Person Concert Foundation (Stiftung für Konzerte Jugendlicher)  
ZFMK Zoologisches Forschungsinstitut und Museum Alexander König (Bonn)  
cond Konditional Bahn
conj Konjunktion Bahn
opex Operative Exzellenz (Operational Excellence/OPEX) bedeutet, Strukturen, Prozesse und Verhaltensweisen entlang der Wertschöpfungskette so auszurichten, dass eine lernende und sich kontinuierlich verbessernde Organisation entsteht, deren Fokus auf einer hocheffizienten Umsetzung der Kundenanforderungen liegt. Ökonomie
subj Konjunktiv Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
BVLOS Beyond visual line of sight. Bei dieser Betriebsart hast du als Drohnenpilot keinen ununterbrochenen Sichtkontakt zur Drohne; vergliche VLOS Flugzeug
BayWa Bayerische Warenvermittlung landwirtschaftlicher Genossenschaften AG; ist ein deutscher Mischkonzern mit Sitz in München Firma
CD-R2 siehe: CDR 2nd generation (CDR der zweiten Generation), erweitertes Format, wobei diese CDs sowohl auf CD- wie auch DVD-Laufwerken abgespielt werden können, siehe auch CDR, CD, DVD  
CD-WO Compact Disk Write Once , ist eine einmal beschreibbare CD-ROM, auf die mit heute handelsüblichen Brenngeräten Daten geschrieben werden können.  
CHRPE kongenitale Hypertrophie des retinalen Pigmentepithels  
CO.UK company of the United Kingdom (Firma des Vereinigten Königreichs Großbritanniens ), siehe auch: Internet-Kennung für Firmenangebote aus Großbritannien  
CONC. concertato (konzertierend, solistisch hervortretend)  
CONC. concerto (Konzert)  
CSS/2 Cascading Style Sheets Level 2 , Cascading Style Sheets Level 2 ist eine CSS-Erweiterung, mit der unter anderem verschiedene Ausgabeformate von Dokumenten (z.B. Anweisungen für das Umsetzen in Braille-Schrift oder für die Vertonung) angegeben werden könne Internet
DNGVO Im Gegensatz zur DSGVO =  der europäischen Datenschutz-Grundverordnung ist die Idee von Viktor Mayer-Schönberger einer DatenNUTZgrundverordnung (Abkürzung: SNGVO) die, die Daten von Facebook, Google, Twitter und Co. (anonymisiert oder pseudonymisiert) für alle Unternehmen offen zu legen. So könnte man kleineren Firmen oder StartUps, die nicht über Milliarden von Daten verfügen, ebenfalls Zugang zu Daten ermöglichen. Diese würde dem digitalen Wettbewerb und damit einer digitale Marktwirtschaft eine faire Basis verleihen. Diese Idee könnte auch für die TechRiesen interessant sein. Denn es würde dabei zu einem Geben und Nehmen von Daten zwischen Firmen kommen. Weltweit könnte eine riesige Datenwolke entstehen. Computer
EPROM Erasable and Programmable Read Only Memory, engl. , lösch- und programmierbarer Festwertspeicher. In EPROMs können Daten oder Programme dauerhaft gespeichert werden. Im Bedarfsfalle lassen sie sich mit UV-Licht löschen und mit einem Programmiergerät neu p  
EUCOR Europäische Konföderation der Oberrheinischen Universitäten  
FATCA im März 2010 wurde von der US-Regierung das Gesetz FATCA (Foreign Account Tax Compliance Act) verabschiedet, welches Banken und Finanzinstitute weltweit dazu verpflichtet, steuerlich relevante Informationen zu Konten und Beteiligungen von US-Steuerpflichtigen an die US-Steuerbehörde IRS (Internal Revenue Service) zu melden Steuer
GMIDI generic general purpose MIDI (generiertes Allzweck- MIDI), Bezeichnung im LEXICON MRC für Betriebsart, in welcher MIDI-Kontrollmeldungen verarbeitet werden Musik
HLDLC high level data link control (Kontrolle der Datenverbindung) Netzwerk
INDIE independant (unabhängig), Bezeichnung für alle von den großen Plattenfirmen/-konzernen unabhängigen Kleinlabels und deren Musiken  
ISSCC Organisation, International Solid State Circuit Conference (Internationale Konferenz der Chiphersteller)  
JCPoA

Der Gemeinsame umfassende Aktionsplan (JCPOA = Joint Comprehensive Plan of Action; oder auch Atomabkommen mit dem ) ist ein Abkommen über das iranische Atomprogramm, das am 14. Juli 2015 in Wien zwischen dem Iran und den fünf ständige Mitglieder des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen (China, Frankreich, Russland, das Vereinigte Königreich, die Vereinigten Staaten) sowie Deutschland zusammen mit der Europäischen Union abgeschlossen wurde. In diesem hat sich der Iran für eine bestimmte Zeit verpflichtet lediglich zivile Nuklearaktivitäten zu entfalten und amerikanische Kontrollen zuzulassen. Im Gegenzug wurden die US-Sanktionen aufgehoben. Die Vereinigten Staaten zogen sich schließlich 2018 aus dem Pakt, auf Betreiben des „größten Dealmakers aller Zeiten“ Donald Trump, zurück.

Politik
KBTB. Kontrabaßtuba  
KONDI Konditionierung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
KONS. Konservatorium  
KONTR Kontrolle  
KONVE Konverter  
KONZ. Konzentration  
KONZ. Konzert  
KPGLB Königlich Preußische Geologische Landesanstalt und Bergakademie  
KonfV Verordnung über Konfitüre und einige ähnliche Erzeugnisse (Konfitürenverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
LC-50 LC steht für Leathel Concentration - tödliche Konzentration in der Umgebung. Bei Chemikalien werden immer noch Risikoabschätzungen durch Tierversuche vorgenommen wobei LC-50 bedeutet dass 50% der Versuchstiere sterben. Chemie
LOVER Local Verification (Atomenergie-Kontrolle)  
MAMAA

Dachorganisation der Konzerne Meta, Apple, Microsoft, Amazon und Alphabet (Google; siehe auch: FAANG)

Internet
MSTKG Multiple Sklerose Therapie Konsensus Gruppe“ Medizin
NAKOS Nationale Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen Organisation
PEMEX Petróleos Mexicanos (staatlicher Ölkonzern in Mexico) Firma
POSIX Portable Operating System Interface for UNIX , ein IEEE-Standard, in dem Betriebssystemdienste definiert werden. Programme, die dem POSIX-Standard entsprechen, können problemlos von einem System auf ein anderes portiert werden. POSIX wurde auf der Grundla  
PublG Gesetz über die Rechnungslegung von bestimmten Unternehmen und Konzernen (Publizitätsgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
RDBMS Relationales Datenbank-Managementsystem , ist ein DBMS, in dem Relationen zwischen den Datensätzen von Einzeldatenbanken genutzt werden können. So können z.B. in einer Produkt-Datenbank die Adressen der Lieferanten aus einer Lieferanten-Datenbank angegebe  
Ryugu Unterwasserpalast eines Drachenkönigs aus der japanischen Überlieferung Reisen
SPECS Speed Check Services = Form der Geschwindigkeitsüberwachungin Großbritannien; diese erfasst das Tempo zwischen zwei Kontrollpunkten und errechnet daraus den Durchschnittswert; in Deutschland und Österreich heißt diese Technik Section Control Auto
SchKG Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs, Schweiz Bahn
SchKG Gesetz zur Vermeidung und Bewältigung von Schwangerschaftskonflikten (Schwangerschaftskonfliktgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
TEDDY Bär , stark behaart, in Kontaktanzeigen Sex
TELKO Telefonkonferenz Kommunikation
ViEWS Violence Early Warning System = Vorhersagsystem für Konflikte
XCTRL external control (externe Kontrolle), Modulationsquelle in ENSONIQ-Synthesizern und -Samplern  
ALEGrO Interkonnektor ALEGrO (Aachen Liège Electricity Grid Overlay) = Die erste „Stromautobahn“ zwischen Deutschland und Belgien ist mit Hochspannungs-Gleichstromübertragungstechnologie von Siemens Energy ausgestattet und kann rund 1.000 Megawatt Leistung in beide Richtungen übertragen. Beteiligte Firmen: Übertragungsnetzbetreiber Amprion (Deutschland) und Elia Group (Belgien) [Quelle: Siemens Energy] Kraftwerk
ARAMCO Arabian-American Oil Company = größter Öl Konzern der Welt aus Saudi Arabien Firma
CONDES configuration description (Konfigurationsbeschreibung),Programmiersprache  
DEKITZ Deutsche Koordinierungsstelle für IT-Normenkonformitätsprüfung und -zertifizierung  
DEKONT Dekontamination  
HZKOND Heizkondensat  
I-JEPA Facebook-Mutterkonzern Meta präsentierte auf einer Fachkonferenz das Sprachmodell (künstliche Intelligenz) „Image Joint Embedding Predictive Architecture“, kurz I-JEPA. Software
KBPOS. Kontrabaßposaune  
KONDPP Kondensatpumpe  
KONZM. Konzertmeister  
KOSIMO Konfliktsimulationsmodell (Institut für Politische Wissenschaft, Heidelberg)  
KRITIS Kritische Infrastrukturen die bei einem Cyberangriff, einer Naturkatastrophe oder eine Pandemie gefährdet sein könnten. CyberSecurity
LUKOND Luftkondensator  
M.I.Z. Musiker-Interaktions-Zentrum, Konzept der, siehe auch: ACM  
NAFRI Nordafrikaner, Bewohner des afrikanischen Kontinents Polizei
PHILH. Philharmonie (Konzertgesellschaft)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
R.S.K. Organisation, Richard-Strauss-Konservatorium, München  
S.E.C. solo ensemble control (Solo-Ensemble-Kontrolle), Einrichtung b., siehe auch: GEM-Instrumenten  
SYNHCS SYNERGY host control system (SYNERGY-Kontrollsystem), Software für einen Computer, um den SYNERGY zu editieren  
TCP/IP transmission control protocol/Internet protocol (Übertragungskontrollprotokoll/Internet-Protokoll), siehe auch Internet  
VE KBR VE Kombinat für Baureperaturen und Rekonstruktion  
VWKOND Vorwärmerkondensat  
ao sex Erwachsens
  • alles ohne = Gerschlechtsverkehr wird ohne Kondom durchgeführt
  • " > Erwachsens
  • alles ohne = Gerschlechtsverkehr wird ohne Kondom durchgeführt
  • ">

    AO SEX

    Sex
    DEKONTM Dekontaminationsmittel  
    FBK III Feuchtigkeits-Beanspruchungsklasse. Balkone und Terrassen. Baugewerbe
    HPTKOND Hauptkondensat  
    KONDBEH Kondensatbehälter  
    KONDKÄ Kondensatkühler  
    KONDSYS Kondensatsystem  
    KONDVPP Kondensatvorpumpe  
    KONTRGG Kontrollgang  
    KonVEIV Verordnung über die Interoperabilität des konventionellen transeuropäischen Eisenbahnsystems (Konventioneller-Verkehr-Eisenbahn-Interoperabilitätsverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
    NORINCO führende Rüstungskonzern der Volksrepublik China, die North Industries Corporation (NORINCO). Das Unternehmen befindet sich fest in staatlicher Hand. Firma
    RECOVER Remote Continual Verification (Atomenergie-Kontrolle)  
    VDI-EKV VDI-Gesellschaft Entwicklung Konstruktion Vertrieb  
    VEB KSG VEB Kontaktbauelemente und Spezialmaschinenbau Gornsdorf DDR
    Abkürzung Erklärung Kategorie
    captcha completely automated public Turing test to tell computers and humans apart. A distorted online image of numbers and letters used to ensure a non-automated human response. Per CAPTCHA lässt sich fix feststellen, ob ein Mensch am Computer sitzt oder ein bösartiger Bot sich gerade Zugang zu einer Website verschaffen will. Bots können die verzerrten Buchstaben und Zahlen nicht identifizieren und korrekt reproduzieren, die für das menschliche Auge und Gehirn ein Leichtes sind. Computer
    Ökulei ökonomisch-kultureller Leistungsvergleich DDR
    CONMEBOL Die CONMEBOL (portugiesisch Confederação Sul-Americana de Futebol, spanisch Confederación Sudamericana de Fútbol, deutsch: Südamerikanische Fußball-Konföderation) ist der Kontinentalverband der nationalen Fußballverbände Südamerikas. Quelle wikipedia Fußball
    CTI-PLUS color transition improvement plus (Farbübergangsverbesserung) Schaltung für konturenscharfe Übergänge inklusive überdurchschnittlicher Bildschärfe im Detail  
    DEKONTDU Dekontaminationsdusche  
    FST e.V. Freiwillige Selbstkontrolle Telefonmehrwertdienste e.V. Telekommunikation
    HDVWKOND Hochdruckvorwärmerkondensat  
    HZKONDPP Heizkondensatpumpe  
    KONDSCHI Kondensatschieber  
    KONDTBEH Kondensattiefbehälter  
    KONDTURB Kondensationsturbine  
    KONSERV. siehe: Kons.  
    KONTRBER Kontrollbereich  
    Mercosur

    Mercosur (spanisch [ˌmeɾ.ko.ˈsuɾ]) ist die abgekürzte Bezeichnung für den „Gemeinsamen Markt Südamerikas“. Die spanische Bedeutung für die Abkürzung ist Mercado Común del Sur (Gemeinsamer Markt des Südens). Umfasst Argentinien, Bolivien, Brasilien, Paraguay und Uruguay. Mit dem Vertrag von Asunción konstituierte sich die Organisation am 26. März 1991. 

    Wirtschaft
    SchuSiKo Schutz- und Sicherheitskonzeptes für die Bauphase (SchuSiKo Bau) Baugewerbe
    ZENWORKS Zero Effort Networks , Null Aufwand Netzarbeit , ermöglicht die Automatisierung von Softwareverteilung und Desktopkonfiguration. Netzwerkadministratoren können PCs außerdem zentral überwachen und reparieren  
    DEKONTBOX Dekontaminationsbox  
    HPTKONDPP Hauptkondensatpumpe  
    HZKONDBEH Heizkondensatbehälter  
    IEEE-1394 Standard der, siehe auch: IEEE über den sogenannten Firewire-Bus, bei welchem bis zu 63 Geräte über maximal 4,5 Meter Leitungslänge mit einem PC verbunden werden können, auch bekannt als I-Link oder Multimediainterface, die Datenübertragung beträgt bis zu  
    Abkürzung Erklärung Kategorie
    KONDHPTPP Kondensathauptpumpe  
    KONZERTM. siehe: KonzM.  
    KONZZWBEH Konzentratzwischenbehälter  
    SCHWDKOND Schwadenkondensator  
    CONFIG.SYS configuration system file (Konfigurationssystemdatei), besonders unter, siehe auch: MS-DOS bekannt gewordene Datei, enthält die systemspezifischen Gerätekonfigurationsdaten, siehe auch ANSI.SYS und AUTOEXEC.BAT  
    CW-DOPPLER kontinuierliches Dopplerverfahren  
    DEKONTWKST Dekontaminationswerkstatt  
    HDNEKONDPP Hochdrucknebenkondensatpumpe  
    MunSecConf Münchener Sicherheit Konferenz = Muni Security Conference Organisation
    VEB Werkö VEB Werkzeugfabrik Königsee DDR
    GGKontrollV Verordnung über die Kontrollen von Gerfahrguttransporten auf der Straße und in den Unternehmen, amtliche Abkürzung Bahn
    KONDVORRBEH Kondensatvorratsbehälter Kraftwerk
    TDM-PLUG-IN siehe: TDM, (TDM-Einschleifmodul), Softwaremodul, welches durch standardisierte Vorgaben in ein bestehendes Softwarekonzept eingebunden werden können, die Standardisierung erfolgte in diesem Fall durch DIGIDESIGN  
    SCHMUKONDBEH Schmutzkondensatbehälter  
    KONDSCHZEINRI Kondensator-Schutzeinrichtung  
    SK-ELEKTRONIK SPIELER + KÖNIG ELEKTRONIK  
    TechKontrollV Verordnung über technische Kontrollen von Nutzfahrzeugen auf der Straße, amtliche Abkürzung Bahn