In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

56 Abkürzungen mit HU gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
HU HauptuntersucHUng Regelmäßige UntersucHUng eines KFZ daten
HU HUmboldt-Universität (Berlin) daten
HU Main-Kinzig-Kreis in Hanau, Kreis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
HU Ungarisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
HU Ungarn, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
DHU Data Handling Unit (Telekommunikation) daten
FHU internationaler IATA Code für den Flughafen Fort HUacHUca/Sierra Vista der Stadt Fort HUacHUca USA, Bundesland Arizona IATA
HUB Dt.Nabe, Zentrum, , technische Einrichtung, an die mehrere Rechner eines Netzwerks angeschlossen werden, um eine sternförmige, strukturierte Topologie zu realisieren. daten
HUB HUb daten
HUE internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt HUe Vietnam, die Abkürzung der ICAO ist HAHU IATA
HUF internationaler IATA Code für den Flughafen HUlman Field der Stadt Terre Haute USA, Bundesland Indiana, die Abkürzung der ICAO ist KHUF IATA
HUF Ungarn (Forint), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten daten
HUI HUman user interface (menschliche Bedienoberfläche), Typ v. MACKIE daten
HUM internationaler IATA Code für den Flughafen Terrebonne der Stadt Houma USA, Bundesland Louisiana IATA
HUM scherzhaft Bahn
HUN internationaler IATA Code für den Flughafen HUalien der Stadt HUalien Taiwan IATA
HUP Home use Program , Heim Nutzungs Programm , Programm von Microsoft für User die eine bestimmte Software in ihrer Firma nutzen, diese dürfen die selbe Software dann zu vergünstigten Konditionen auch zu Hause nutzen. daten
HUS hämolytisch urämisches Syndrom daten
HUS HUsum, Kreis (NF) Schleswig-Holstein, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft daten
HUX internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt HUatulco Mexico IATA
HUY internationaler IATA Code für den Flughafen HUmberside der Stadt HUmberside Großbritannien, die Abkürzung der ICAO ist EGNJ IATA
LHU internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Lake Havasu USA, Bundesland Arizona IATA
THU internationaler IATA Code für den Flughafen THUle Airport der Stadt Pituffik Grönland IATA
YHU internationaler IATA Code für den Flughafen St. HUbert der Stadt Montreal Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYHU IATA
CYHU internationaler ICAO Code für den Flughafen St. HUbert der Stadt Montreal Kanada, die Abkürzung der IATA ist YHU ICAO
FNHU internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt HUambo Angola, die Abkürzung der IATA ist NOV ICAO
HUEN Hünfeld, Kreis (FD) Hessen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft daten
HUEN internationaler ICAO Code für den Flughafen Entebbe der Stadt Entebbe/Kampala Uganda, die Abkürzung der IATA ist EBB ICAO
HUGO HUman Genome Organization daten
HUTT High-Resolution Ultrasonic Transmission Tomography daten
KHUF internationaler ICAO Code für den Flughafen HUlman Field der Stadt Terre Haute USA, Bundesland Indiana, die Abkürzung der IATA ist HUF ICAO
SCHU ScHUrre daten
HIHUB HilfsHUb daten
HUBWK HUbwerk daten
SCHUR ScHUlrecht (Zeitschr.) daten
SCHUV ScHUldverschreibungsverordnung daten
HUBKLB HUbkolben daten
HUBMOT HUbmotor daten
SCHULE ScHUlwesen Bahn
HOSSCHU HosenscHUrre daten
VEB MHU VEB Maxhütte Unterwellenborn im VEB Qualitäts- und Edelstahlkombinat DDR
HUBBEGRZ HUbbegrenzung daten
HUBGERÄ HUbgerüst daten
KONASCHU Kopf Nacken ScHUlter Schmerzen Medizin
KONASCHU Kopf Nacken ScHUlter Schmerzen Medizin
SCHULDBBERG DDR- ScHUldbuchbereinigungsgesetz daten
TREUHUNTÄV Treuhandunternehmensübertragungsverordnung daten
SCHULDRÄNDG ScHUldrechtsänderungsgesetz daten
SIMM-SHUTTLE siehe: SIMM (SIMM-Träger), Adapter für 30-polige SIMM-Bausteine zum Einsatz in Steckplätzen für 72-polige SIMM-Bausteine Computer
WÄRMESCHUTZV Verordnung üb er einen energieeinsparenden WärmescHUtz bei Gebäuden (WärmescHUtzverordnung). daten
WÄRMESCHUTZVO Verordnung über einen energieeinsparenden WärmescHUtz bei Gebäuden (WärmescHUtzverordnung) daten
WÄRMESCHUTZUVO Verordnung zur Umsetzung der WärmescHUtzverordnung daten
WÄRMESCHUTZVÄV ÜberwacHUngsverordnung zur WärmescHUtzverordnung daten
WÄRMESCHUTZVVOLLZVV Verwaltungsvorschrift zum Vollzug der WärmescHUtzverordnung im bauaufsichtlichen Genehmigungsverfahren daten
WÄRMESCHUTZVÄVÄNDV Verordnung zur Änderung der ÜberwacHUngsverordnung zur WärmescHUtzverordnung daten
WÄRMESCHUTZPRÄFSTBEK BekanntmacHUng der Prüfstellen für die Durchführung von Prüfungen an Fenstern nach der WärmescHUtzverordnung daten

1070 Erklärungen mit HU gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
D Deutsch (Thematischer Katalog zu ScHUberts Werken von O. E. Deutsch)  
E Erdkontakt. Prüfprädikat: Auch für Holz, das extremer BeansprucHUng ausgesetzt ist (im ständigen Erdkontakt und/oder im ständigen Kontakt mit Wasser sowie bei Schmutzablagerungen in Rissen und Fugen).  
E HolzscHUtzmittel Prüfzeichen. Kurzzeichen auf Prüfplakette: auf Holz wirksam, das ständigen Erdkontakt und/oder ständigen Wasserkontakt hat. Baugewerbe
F FeuerscHUtzplatten  
F HolzscHUtz-Prüfprädikat. Wirksam zur BrandscHUtzausrüstung von Holz und Holzwerkstoffen (FeuerscHUtzbehandlung).  
F Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: ScHUtzeinrichtungen (Sicherungen, Auslöser, ScHUtzrelais)  
G Fungizider Zusatz in HolzscHUtzmitteln gegen holzzerstörende Pilze (bei Spanplatten).  
G Gera, Stadt Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
G Vorsatz vor eine Einheit. VervielfacHUng: eine Milliarde  
H Hekto. Vorsatz vor einer Einheit. VervielfacHUng: HUndert  
H Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Meldeeinrichtungen (HUpen, Wecker, Meldeleuchten).  
H Torf, HUmus  
J Jena, Stadt Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
K Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: Relais, Schütze (Leistungs- und Hilfsschütze)  
K Kilo. Vorsatz vor einer Einheit. VervielfacHUng: Tausend  
L HolzscHUtz-Prüfprädikat. Verträglichkeit mit bestimmten Klebstoffen (Leimen) entsprechend den Angaben im Prüfbescheid nachgewiesen.  
M 1. Kennbuchstabe für KautscHUke mit einer gesättigten Kette vom Polymethylentyp2. Kennbuchstabe für Masse, mittel, molekular  
M HolzscHUtz-Prüfprädikat. Geeignet zur Bekämpfung von Schwamm im Mauerwerk.  
M Mega. Vorsatz vor einer Einheit. VervielfacHUng: eine Million  
Q Kennbuchstabe für KautscHUke mit Silicium in der Polymerkette  
Abkürzung Erklärung Kategorie
R 1. Kennbuchstabe für KautscHUke mit einer ungesättigten Kohlenstoffkette, zB. NaturkautscHUk und synthetische KautscHUke, die sich zumindest teilweise von Diolefinen ableiten, 2. Kennbuchstabe für erhöht bzw. Resol  
R Rackgerät, 19-Zoll-EinscHUb, z.B. X 3 R, siehe auch SR  
R RückenscHUtz  
S HolzscHUtz-Prüfprädikat. Zum Spritzen sowie Tauchen von Bauholz in stationären Anlagen geeignet, nicht zum Streichen.  
S HolzscHUtz-Prüfprädikat. Zum Streichen, Spritzen (Sprühen) und Tauchen von Bauholz geeignet.  
S Hüttensand. Bestandteil des Zements. Wird als Kurzeichen hinter der Zementart (CEM I, CEM II, CEM III) angegeben.  
S Selektivitätszahl. Beschreibt das Verhältnis von Lichttransmission zu Energiedurchgang bei SonnenscHUtzgläsern. Moderne SonnenscHUtzgläser zeichnen sich durch einen niedrigen Sonnenenergiedurchgang und hohe Lichtdurchlässigkeit aus.  
S Standgerüste z.B. Bockgerüste oder Stahlrohrgerüste. Bockgerüste werden aus stählernen Gerüstböcken und darüber gelegtem Belag hergestellt. Werden als Arbeits- und ScHUtzgerüste verwendet. Stahlrohrgerüste sind Arbeits- und ScHUtzgerüste aus Stahlrohren u  
T Dämmstoffe für TrittschallscHUtz  
T Kennbuchstabe für KautscHUke mit Schwefel in der Polymerkette, Polysulfid-KautscHUk  
T Tera. Vorsatz vor einer Einheit. VerfielfacHUng: eine Billion  
U Kennbuchstabe für KautscHUk mit Kohlenstoff, Sauerstoff und Stickstoff in der Polymerkette  
W AuswaschbeansprucHUng. Genormtes Verfahren (DIN EN 84) zur Prüfung des Wirkstoffverlustes aus behandeltem Holz durch AuswascHUng in das Umgebungswasser und durch Hydrolyse.  
W HolzscHUtzmittel Prüfzeichen. Kurzzeichen auf Prüfplakette: wirksam auch bei Holz, das der Witterung ausgesetzt ist, aber keinen ständigen Kontakt mit dem Erdreich oder dem Wasser hat. Baugewerbe
AX AX bei ReisebucHUngen = American Express Card wird akzeptiert Reisen
CB Circuit breaker = ÜberstromscHUtzeinrichtung Elektro/Elektronik
CK HolzscHUtzsalz (Chromate, Kupfer). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starker Gefährdung durch AuswascHUngsbeansprucHUng (W). Auch geeignet für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt mi  
DB Dezibel, logarithmische Schallmaßeinheit mit Aussagen über Schall- druck, -stärke und elektrische Spannung, benannt nach Graham Bell, 10 dB entsprechen der zehnfachen, 20 dB der HUndertfachen, 30 dB der tausendfachen Verstärkung, untere Hörschwelle , 0 dB  
DB In einem Sechseck: Symbolik TrinkwasserscHUtz nach DIN EN 1717. Rohrunterbrecher Typ A2 mit beweglichen Teilen.  
DC Ductus choledocHUs  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DC dust cover (StaubscHUtzhaube), Serie von KORG  
DC In einem Sechseck: Symbolik TrinkwasserscHUtz nach DIN EN 1717. Rohrunterbrecher Typ A1 mit ständiger Verbindung zur Atmosphäre.  
DO Donnerstag, englisch: THUrsday, der vierte Tag der Kalenderwoche  
DZ BHUtani, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988)  
EA Eisenach, eine Stadt in Thüringen Kfz-Kennzeichen Auto
EB In einem Sechseck: Symbolik TrinkwasserscHUtz nach DIN EN 1717. Nicht kontrollierbarer Rückflussverhinderer (Nur für bestimmten häuslichen Gebrauch).  
EC EC bei ReisebucHUngen = Euro Card wird akzeptiert Reisen
EC envelope contourer (Hüllkurvenformer)  
EC In einem Sechseck: Symbolik TrinkwasserscHUtz nach DIN EN 1717. Kontrollierbarer Doppelrückflussverhinderer.  
ED In einem Sechseck: Symbolik TrinkwasserscHUtz nach DIN EN 1717. Nicht kontrollierbarer Doppelrückflussverhinderer (Nur für bestimmten häuslichen Gebrauch).  
EF envelope follower (Hüllkurvenfolger)  
EF Erfurt, Stadt Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EG envelope generator (Hüllkurvengenerator), siehe auch: ADSR  
EH Eisenhüttenstadt, Stadt und Kreis (LOS) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
FF form feed (FormularvorscHUb), Einrichtung bei Computerdruckern  
FH FachhochscHUle  
FS Fachverband für StrahlenscHUtz e.V.  
Fz ForscHUngszentrum
GB In einem Sechseck: Symbolik TrinkwasserscHUtz nach DIN EN 1717. Rohrtrenner, durchflussgesteuert.  
GN Gelnhausen, Kreis (HU) Hessen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HB In einem Sechseck: Symbolik TrinkwasserscHUtz nach DIN EN 1717. Rohrbelüfter für Schlauchanschlüsse.  
HC In einem Sechseck: Symbolik TrinkwasserscHUtz nach DIN EN 1717. Automatischer Umsteller (Nur für bestimmten häuslichen Gebrauch).  
HD In einem Sechseck: Symbolik TrinkwasserscHUtz nach DIN EN 1717. Rohrbelüfter für Schlauchanschlüsse, kombiniert mit Rückflussverhinderer (Armaturenkombination)  
HF HUman Factors (TC im ETSI)  
HH high hat (hoher HUt), fußgesteuertes Doppelbecken  
HR HUman resouces = Personalabteilung
HU HauptuntersucHUng Regelmäßige UntersucHUng eines KFZ  
HU HUmboldt-Universität (Berlin)  
HU Main-Kinzig-Kreis in Hanau, Kreis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HU Ungarisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988)  
HU Ungarn, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
IB HolzscHUtzmittel Prüfzeichen. Kurzzeichen auf Prüfplakette: gegen Insekten bekämpfend wirksam. Baugewerbe
IH IngenieurhochscHUle  
IK Ilm-Kreis in Arnstadt, Kreis Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
IL Ilmenau, Kreis (IK) Thüringen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
IP Ingress Protection (deutsch: ScHUtz gegen Eindringen) Elektro/Elektronik
IP Internationale Protection (franz.) , Internationaler ScHUtz  
IR Cis-1,4-Polyisopren , Isopren-KautscHUk, synthetischer NaturkautscHUk  
iS IngenieurscHUle  
JC JC bei ReisebucHUngen = Japan Credit Bureau wird akzeptiert Reisen
Abkürzung Erklärung Kategorie
JH JahrHUndert Bahn
K1 HolzscHUtz-Prüfprädikat. Behandeltes Holz führt bei Chrom-Nickel-Stählen nicht zur Lochkorrosion.  
K9 Das Kürzel K-9 gilt in Kontaktanzeigen als Pseudonym für Sex mit HUnden. Im Englischen/Amerikanischen ist K9 (canine) auch das Kürzel für die PolizeiHUndestaffeln. Ebenso findet man im Internet unter K9 hauptsächlich nur Informationen zu HUnde und HUndeartigen.
KI künstliche Intelligenz, siehe auch: AI, LISP Künstliche Intelligenz, im Englischen Artificial Intelligence (AI) oder auch Cognitive Computing genannt, ist innerhalb der Computerwissenschaften ein interdisziplinäres ForscHUngsgebiet, das je nach Zielrichtung Lösungen aus Mathematik, Informatik, Sprach- und Bilderkennung (Computer Vision) sowie Robotik verarbeitet.  
KM Klassemix, Bezeichnung für den Tarif der aus zwei verschiedenen BucHUngsklassen errechnet  
KP Kilopond, Kilopond (Maßeinheit für die TriebwerksscHUbkraft) Maßeinheit
KU körperliche UntersucHUng  
LB In einem Sechseck: Symbolik TrinkwasserscHUtz nach DIN EN 1717. Druckbeaufschlagter Belüfter, mit nachgeschaltetem Rückflussverhinderer.  
LC label code (Plattenfirmenkodierung), gefolgt v. einer Kodierungsnummer für die VereinfacHUng von Abrechnungen zwischen Rundfunkanstalten und der, siehe auch: GEMA/GVL  
Lf Line Feed , ZeilenvorscHUb  
Lf line feed (ZeilenvorscHUb), Einrichtung bei Computerdruckern  
LS LuftscHUtz  
LV HolzscHUtzmittel Prüfzeichen. Kurzzeichen auf Prüfplakette: vorbeugend gegen Insekten. Baugewerbe
LV Nur bei TiefscHUtz ist die vorbeugende Wirksamkeit gegen Insekten gewährleistet.  
M3 Ein Kubikmeter ist ein Würfel mit einer Kantenlänge von einem Meter. Im Bauwesen werden beispielsweise der ErdausHUb, der umbaute Raum oder die benötigte Betonmenge in Kubikmeter angegeben.  
MC MC bei ReisebucHUngen = Master Card wird akzeptiert Reisen
MR Mixed Reality = Verschmelzung von Virtueller Realität mit der realen Welt, z.B. durch Einblendungen von Informationen in eine Brille oder eine WindscHUtzscheibe Computer
MS Kabelabgang zu einem MotorscHUtzschalter vor Ort Leittechnik
PE professional entertainer (professioneller Alleinunterhalter), Mikrofonserie von SHURE  
PG Puffgänger. Jemand der häufig käuflichen Sex in Anspruch nimmt. (siehe dazu Bordell bzw. HUre) Sex
Abkürzung Erklärung Kategorie
PM Plant Monitoring = WerksüberwacHUng Kraftwerk
PN Pößneck, Kreis (SOK) Thüringen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
PU produktintegrierter UmweltscHUtz  
QU QuecHUa, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988)  
RH Relative HUmidity  
RM rack mount mounted (RackeinscHUb)  
RR RechtsprecHUngsreport  
RS ReaktorscHUtz  
RS RegioSHUttle Bahn
RU Rudolstadt, Kreis (SLF) Thüringen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
SG ScHUltergelenk  
Sl startlevel (Startpegel), Bezeichnung bei Hüllkurven  
Sm Schmalkalden-Meiningen in Meiningen, Kreis Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Sm ScHUtzmaske Gesundheitswesen
Sm SHUre Microphone, Mikrofonreihe von SHUre (z.B. SM 58)  
TA Thüringer Allgemeine Zeitung
TC technisch klassifizierter NaturkautscHUk (engl. Technical classified rubber)  
Th Technische HochscHUle  
Th Thüringen Bahn
TM trade mark (Handelsmarke), im überwiegend amerikanischen Gebrauch befindliche Zeichen zur Anzeige von geschmacksmusterrechtlich geschützten Produkten, siehe auch (R)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
UF Harnstoff-Formaldehyd-Kunststoffe. Anwendungsbeispiele: Schaltergehäuse, Steckdosen, Anschlussklemmen, Stecker, Leuchten, Bedienungsknöpfe, Hauben, Schraubverschlüsse, Abdeckungen, ScHUbladen, Beschläge, Toilettensitze, Haartrocknerhauben.  
UH Unstrut-Hainich-Kreis in Mühlhausen, Kreis Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
UH Zählerplatzumhüllung  
UP Ungesättigte Polyesterharze. Kunststoff, der im Bauwesen für BedacHUngen, Verkleidungen und Klebemörtel verwendet wird.  
UP Unterpulverschweißen. Beim Unterpulverschweißen wird eine endlose Elektrode unter einer Pulverschüttung abgeschmolzen. Das Schweißpulver schmilzt durch die Wärme des Lichtbogens und bildet eine gasgefüllte Kaverne, welche die Schweißstelle schützt.  
US UltraschalluntersucHUng Sex
UV Das ultraviolette Licht ist der Anteil der Strahlungsenergie des Sonnenlichtspektrums, der Anstriche und Dichtungsmassen sowie die Oberfläche von ungeschütztem Holz schädigen kann.  
VG VerscHUldungsgrad Jura
VH vom HUndert Bahn
vi VI bei ReisebucHUngen = Visa Card wird akzeptiert Reisen
VS VerfassungsscHUtz Polizei
WE Weimar, Stadt Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Wm wave mix (WellenmiscHUng), Bezeichnung für die Synthese im Expander CHEETAH MS 6  
WT WaldsHUt in WaldsHUt-Tiengen, Kreis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
AMS ArbeitscHUtzmanagement-System Organisation
APM Advanced Process Monitoring = vorausschauende ÜberwacHUng von Prozessen und Anlagen; Vorhersage von Fehlern oder Maschinenausfällen Engineering
ASM ArbeitsscHUtz-Merkblatt Vorschrift
ASR ArbeitsscHUtzregeln, Technische Regel für Arbeitsstätten
ATF Amt für Alkohol, Tabak, ScHUsswaffen und Sprengstoffe Amt
AVA AffaldVarme AarHUs Firma
Abkürzung Erklärung Kategorie
B2B Business-to-Business (Abkürzungen B2B, B-to-B oder BtB) bezeichnet GeschäftsbezieHUngen zwischen mindestens zwei Unternehmen Wirtschaft
BAT Bar auf Tatze = Geld wird an einen Dienstleister, Handwerker, Arbeiter direkt ausbezahlt, meistens mit UmgeHUng von Steuerabgaben scherzhaft
BBS BetriebsberufsscHUle DDR
BCA Buddhist CHUrches of America Religion
BEP Bundeseinheitlichen Praxis bei der ÜberwacHUng der Emissionen
BFS Bundesamt für StrahlenscHUtz Deutschland
BHM Behelfsmaske; auch in Zeiten von Covid19 gibt es pfiffige Anwälte, die jeden abmahnen der einen MundNasenScHUtz als ScHUtzmaske bezeichnet. So ist man auf den Begriff Behelfsmaske gekommen Gesundheitswesen
BIB BIB Bundesinstitut für BevölkerungsforscHUng beim Statistischen Bundesamt Organisation
BIO eine gesetzlich geschützte Vorsilbe für Produkte aus ökologischer Landwirtschaft,
BKO Betrieblichen KatastrophenscHUtz-Organisation Organisation
BMC Burner Management for Coal Mills/Burner incl Oil/Gas Burners = Brenner ÜberwacHUngssystem für Kohlemühlen und Öl/Gas Brenner Kraftwerk
BMI Der Body-Mass-Index (BMI) misst das Verhältnis zwischen Körpergröße und Körpergewicht. Überschüssiges Körperfett fordert das Herz stärker und lässt den Blutdruck steigen. Durch Übergewicht sinkt der Anteil des „guten“ Cholesterins (HDL), das Cholesterin im Blut aufnimmt und so eine gefäßschützende Wirkung hat. Medizin
BOB Barack HUssein Obama II ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Er war von 2009 bis 2017 der 44. Präsident der Vereinigten Staaten.
BtB Business-to-Business (Abkürzungen B2B, B-to-B oder BtB) bezeichnet GeschäftsbezieHUngen zwischen mindestens zwei Unternehmen Wirtschaft
BVT Bundesamt für VerfassungsscHUtz und Terrorismusbekämpfung (BVT) Behörde
bzw bezieHUngsweise
CDM Clean Development Mechanism (UmweltscHUtz)  
CEG cutoff envelope generator (Eckfrequenzhüllkurvengenerator), Bezeichnung bei YAMAHA  
CFB HolzscHUtzsalz (Chromate, Bor-Fluorverbindungen). Anwendung für alle Holzteile im Innen- und Außenbau, vorzugsweise für Holz mit geringer bis mittlerer AuswascHUngsbeansprucHUng (W). Wirksamkeit: Insekten vorbeugend (Iv), pilzevorbeugend (P).  
CGQ internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt ChangcHUn China, die Abkürzung der ICAO ist ZYRD IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
CHC Epichlorhydrin-Ethylenoxid-KautscHUk  
CHC internationaler IATA Code für den Flughafen International der Stadt ChristcHUrch Neuseeland, die Abkürzung der ICAO ist NZCH IATA
CHE Centrum für HochscHUlentwicklung (Gütersloh)  
CHG UmbucHUng Reisen
CHR Epichlorhydrin-KautscHUk (vgl. CHC, CO)  
CHR Zerkarien-Hüllen-Reaktion  
CIC culpa in contrahendo (lat.) , VerscHUlden bei Vertragsverhandlungen, vor Vertragsschluss Bahn
CKB HolzscHUtzsalz (Chromate, Kupfer, Borverbindungen). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starker AuswascHUngsbeansprucHUng (W). Auch geeignet für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt mi  
CKF HolzscHUtzsalz (Chromate, Kupfer, Fluorverbindungen). Anwendung für alle Holzbauteile im Innen- und Außenbau. Vorzugsweise Verwendung für Holz mit starker AuswascHUngsbeansprucHUng (W). Auch geeignet für Hölzer in Erdkontakt (E) oder in ständigem Kontakt  
CMS Control and Monitoring System , System zur ÜberwacHUng komplexer Systeme  
CNL Cancel, Cancelled oder FPL-Cancellation (Aufheben, Streichen, aufgehoben oder Flugplan-StreicHUngsmeldung) Reisen
COV neuartigen Coronavirus (CoV) in der chinesischen Stadt Wuhan, Provinz HUbei Krankheit
CPU Chest Pain Unit = Spezielle Abteilung in einer Klinik, die sich auf die UntersucHUng von Schmerzen im Brustkorb spezialisiert hat Medizin
CSP Corporate Spam Protection = Dienst zum ScHUtz einer Firma gegen Spam Emails Computer
CUU internationaler IATA Code für den Flughafen Genvillalobos der Stadt ChiHUaHUa Mexico, die Abkürzung der ICAO ist MMCU IATA
CVA Cyber Vulnerability Assessment = UntersucHUng zur Verwunbarkeit von Computersystemen Netzwerk
D1L decay 1 level (Pegel nach der Abschwingzeit 1), Parameter der YAMAHA-Hüllkurven, siehe auch D1R, D2R  
D1R decay 1 rate (Länge der Abschwingzeit 1), Parameter der YAMAHAHüllkurven, siehe auch D1L, D2R  
D2R decay 2 rate (Länge der Abschwingzeit 2), Parameter der YAMAHAHüllkurven, siehe auch D1L, D1R  
DAC Development Assistance Committee oder AusscHUss für Entwicklungshilfe (DAC) Organisation
Abkürzung Erklärung Kategorie
DBM Deutsches Bergbau-Museum (BocHUm)  
DBR Dezibel relative (relative Dezibel), Messgröße für eine AbweicHUng in, siehe auch: dB von einem zuvor bestimmten, siehe auch: dBu-Wert  
DBX RauscHUnterdrückungssystem der Firma dbx  
DDD digital digital digital, Aufnahmeart bei, siehe auch: CDs (digitale Aufnahme, digitale AbmiscHUng, digitales Master)  
DEG digital envelope generator (digitaler Hüllkurvengenerator), siehe auch: EG  
DER dynamic enhancement range (dynamische ErhöHUngsbandbreite), Technik von Prism Sound  
DES Data Encryption Standard , ein Verschlüsselungstyp (Standard der US-Regierung), der zum ScHUtz vor Kennworterkennung und -wiedergabe entwickelt wurde. Der RAS-Dienst von Microsoft verwendet die DES-Verschlüsselung, wenn sowohl Clients als auch Server den  
DEV deviation , AbweicHUng, Perversion Sex
DFG Deutsche ForscHUngsgemeinschaft  
DFH Deutsch-Französische HochscHUle  
DFH Deutsche ForscHUngsanstalt für HUbschrauber und Vertikalflugtechnik  
DFI Diabetes-ForscHUngsinstitut (Düsseldorf)  
DFK Organisation, Deutsches ForscHUngszentrum für Künstliche Intelligenz  
DFL Deutsche ForscHUngsanstalt für Luft- und Raumfahrt , Vorgänger von DLR  
DFL Deutsche ForscHUngsanstalt für Luft- und Raumfahrt e.V. (Braunschweig, 1962)  
DFL Deutsche ForscHUngsanstalt für Luftfahrt (Braunschweig, 1936)  
DFN Deutsches ForscHUngs-Netz, Datennetz, u.a. an, siehe auch: EARN angebunden  
DFN Deutsches ForscHUngsnetz , Der DFN-Verein betreibt seit 1984 das X.25-Netz WiN für ForscHUng, Lehre und Entwicklung. Neuerdings sind die Dienste des DFN auch Nichtmitgliedern zugänglich.  
DFN Deutsches ForscHUngsnetz (Datennetz)  
DFR Digital Feedback Reducer (digitaler Rückkopplungsunterdrücker), Typ vom Mikrofonhersteller SHUre  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DGK Deutsche Gesellschaft für Herz-KreislaufforscHUng Organisation
DHE digital harmonics envelope (Hüllkurve für digitale Harmonische), in der KAWAI K 5000-Serie zu finden, siehe auch DFL, DHL  
DHS dynamische Hüftschraube  
DHU Data Handling Unit (Telekommunikation)  
DHV Deutscher HochscHUlverband e.V.  
DIW Deutsches Institut für WirtschaftsforscHUng  
DLR Deutsche ForscHUngsanstalt für Luft- und Raumfahrt (ab 1989, früher: DFVLR). Ab 1.10.1997: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.  
DLR Deutsche ForscHUngsanstalt für Luft- und Raumfahrt e.V. , hervorgegangen aus DFL und DVL. Hieß früher auch DFVLR  
DLS downloadable sounds (herunterladbare Klänge), Format, welches v. der, siehe auch: MMA für die VereinheitlicHUng 1998 verabschiedet wurde  
DNS dynamic noise surpression (dynamische RauscHUnterdrückung)  
DPA Data Privacy Adviser = DatenscHUtzbeauftragter
DPO Data Protection Officer = DatenscHUtzbeauftragter Internet
DRM Deese-Roediger-McDermott-Paradigma, ein kognitionspsychologisches Paradigma zur UntersucHUng von Pseudoerinnerungen Medizin
DRM Donor Relationship Management = Spenden BezieHUngs Management
DSB DatenscHUtzbeauftragter
DSB Organisation, DatenscHUtzbeauftragter  
DSK DatenscHUtzkommision  
DSV Deutscher Schützenverband (Verband der GST)  
DUD DatenscHUtz und Datensicherheit, Fachzeitschrift Bahn
DUD DatenscHUtz und Datensicherung (Zeitschr.)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EBB internationaler IATA Code für den Flughafen Entebbe der Stadt Entebbe/Kampala Uganda, die Abkürzung der ICAO ist HUEN IATA
EEC Electronic Engine Control, Ford, elektronische MotorüberwacHUng Auto
EEF Erleichterung für Existentzgründungen aus ForscHUngseinrichtungen (ein Fonds)  
EEG Erneuerbare-Energien-Gesetz. Das Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien - Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) - wurde am 25.02.2000 im Bundestag verabschiedet . Es sieht unter anderem eine kräftige ErhöHUng der Vergütung für Solarstrom vor.  
EFG Eigentumsfristengesetz, ErsatzscHUlfinanzgesetz  
EFM eight-to-fourteen-modulation (8-zu-14-Modulation), Teil d., siehe auch: ATRAC Datenreduktion, hier zur künstlichen RedundanzerhöHUng  
EFS Encrypting File System , Dateisystem von Windows 2000, mit dem Benutzer Dateien und Ordner auf einem NTFS-Datenträger verschlüsseln können, so dass sie vor einem Zugriff durch Unbefugte geschützt sind.  
EGS envelope generator shift (Hüllkurvengeneratorverschiebung), Parameter des YAMAHA TX 81 Z  
EHD elektrisches HUbDach,  
EHE EHE == Errare HUmanum Est == irren ist Menschlich scherzhaft
EIC Eichsfeld in Heiligenstadt, Kreis Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
EIS Eisenberg, Kreis (SHK) Thüringen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
EKO Eisenhüttenkombinat Ost  
ENV envelope generator (Hüllkurvengenerator)  
EOS Erweiterte OberscHUle (entspricht in groben Zügen dem Gymnasium), ScHUleinrichtung mit dem Abschlussziel Abitur DDR
EPU End-of-Pipe-UmweltscHUtz Umwelt
EPU Kardiologie: elektrophysiologische UntersucHUng Medizin
ERG European Research Group = ForscHUngsunterstützungsgruppe für die Parlamentsmitglieder des Vereinigten Königreichs Organisation
ERH ErhöHUng  
ESO European Southern Observatory, Europäische Organisation für astronomische ForscHUng in der südlichen Hemisphäre (Garching)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ESP ScHUlfach, Abkürzung von „Einführung in die sozialistische Produktion“, beinhaltete Wirtschaftslehre, Technische Physik und Technisches Zeichnen; gehörte zusammen mit PA (Produktive Arbeit) zum UTP (Unterrichtstag in der Produktion) DDR
ETM Organisation, Ecole des Technologies Musicales (ScHUle für Musiktechnologie), eine französische ScHUle  
evt Elisabeth-von-Thüringen
EWB internationaler IATA Code für den Flughafen New Bedford Municipal der Stadt New Bedford/Fall River USA, Bundesland MassacHUsetts IATA
F/E ForscHUng und Entwicklung  
FAR Formalisierte Abwägungs- und Rangordnungsverfahren, kurz FAR-Verfahren, wurde von der ForscHUngsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen zur Planung und Abwägung von Varianten eines Bauvorhabens entwickelt Baugewerbe
FBR ForscHUngsberichte Bundesrepublik Deutschland (Datenbank)  
FBW ForscHUngsgemeinschaft Bauen und Wohnen  
FEG filter envelope generator (Filterhüllkurve), hier als Bezeichnung bei YAMAHA  
FEW ForscHUngs- und Entwicklungswerk  
FFP FFP = filtering face piece = Klassifizierung von AtemscHUtzmasken; dabei wird in drei Klassen unterschieden (FFP1, FFP2, FFP3) Medizin
FGD Flue Gas DesulpHUrisation = Rauchgas Entschwefelung Kraftwerk
FGK ForscHUngsgesellschaft Kunststoffe  
FHS FachhochscHUle Bahn
FHT FachhochscHUle für Technik (Esslingen)  
FHU internationaler IATA Code für den Flughafen Fort HUacHUca/Sierra Vista der Stadt Fort HUacHUca USA, Bundesland Arizona IATA
FIB ForscHUngsinstitut Borstel, Institut für Experimentelle Biologie und Medizin  
FID ForscHUngsinformationsdienst der AdW der DDR DDR
FIS ForscHUngsinstitut und Naturmuseum Senckenberg der SNG (Frankfurt/M)  
FIT internationaler IATA Code für den Flughafen Fitchburg der Stadt Fitchburg USA, Bundesland MassacHUsetts IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
FKE ForscHUngsinstitut für Kinderernährung (Dortmund)  
FKS ForscHUngsinstitut für Körperkultur und Sport Leipzig  
FMS Fatigue Management System = Lebensdauer ÜberwacHUng = Ermüdungs Management System Technik
FRM ForscHUngsreaktor München  
FSD Freie Schützen in Deutschland e.V. Verein
FWF (Fonds zur) Förderung der Wissenschaftlichen ForscHUng (Österreich)  
FWG ForscHUngsanstalt der Bundeswehr für Wasserschall und Geophysik (Kiel) (scherzhaft auch: Flachwassergesellschaft)  
FZI ForscHUngszentrum Informatik an der Universität Karlsruhe, (Stiftung) Bahn
FZR ForscHUngszentrum Rossendorf  
g.U geschützte Ursprungsbezeichnung = Siegen der europäischen Union die den Ursprung einer Ware bescheinigt
GAU maximum credible accident = größter anzunehmender Unfall für deren BeherrscHUng die Sicherheitssysteme noch ausgelegt sein müssen; Z.B. in Kernkraftwerken
GBF Gesellschaft für Biotechnologische ForscHUng (Braunschweig)  
GBV Verordnung über die Bestellung von Gefahrgutbeauftragten und die ScHUlung der beauftragten Personen in Unternehmen und Betrieben (Gefahrgutbeauftragtenverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
GCG HUmanes Chorion Gonadotropin = Hormon Medizin
GDD Gesellschaft für DatenscHUtz und Datensicherung  
GdT GemeinschaftsausscHUss der Technik  
GEC group education controller (Kontrolleinrichtung für den Gruppenuntericht), Typ von KORG für den Musikunterricht mit bis zu 16 Schülern  
GEW Gewerkschaft ErzieHUng und Wissenschaft  
GFE GroßforscHUngseinrichtung  
GfK Organisation, Gesellschaft für Konsum- und AbsatzforscHUng  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GFS Gemeinsame ForscHUngsstelle (der EU in Petten, NL)  
GFS Gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen – prinzipiell ein Referat, das wie eine Klassenarbeit in die Note einfließt
GFZ GeoforscHUngszentrum (Potsdam)  
GFZ Helmholtz-Zentrum Potsdam – Deutsches GeoForscHUngsZentrum GFZ (englisch: Helmholtz Centre Potsdam GFZ German Research Centre for Geosciences)
GLF GrundlagenforscHUng  
gov internationaler IATA Code für den Flughafen NHUlunbuy der Stadt Gove Australien, die Abkürzung der ICAO ist YDGV IATA
GRM Organisation, Groupe de Recherches Musicales (Gruppe für musikalische ForscHUng)  
GRZ Greiz, Kreis Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GSI Gesellschaft für SchwerionenforscHUng (Darmstadt)  
GSO GrenzscHUtzorgane  
GSU Organisation, Gesellschaft zum ScHUtz von Urheberrechten  
GTH Gotha, Kreis Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GUG Gesamtvollstreckungs- UnterbrecHUngsgesetz  
GVL Organisation, Gesellschaft zur Verwertung von LeistungsscHUtzrechten, Sitz in Hamburg, auch, siehe auch: GEMA  
GWR Grundwasserregulierung, Gesellschaft für WeltraumforscHUng und Raumfahrt der DDR DDR
HBB Hip Beyond Belief Hip ist englisch für Hüfte oder Oberschenkel; also könnte HBB die Abkürzung für unglaubliche Hüfte oder unglaubliche Oberschenkel sein Sex
HBB HochscHUlbibliothek
HBN Hildburghausen, Kreis Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HCC internationaler IATA Code für den Flughafen Columbia County der Stadt HUdson USA, Bundesland New York IATA
HCG HUman chorionic gonadotropin  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HCM HUman Capital (and) Mobility (EU) Bahn
HCS HUman chorionic somatotropin (,HPL)  
HCT HUman chorionic thyreotropin  
HdF HUbble Deep Field (Astrophysik)  
HDK Organisation, HochscHUle der Künste, Berlin HDP  
HDM HochscHUle der Medien Bildung
HDU Hochdruck-UmgeHUngsstationen Kraftwerk
HEP HeilerzieHUngspfleger Beruf
HEP HochscHUlerneuerungsprogramm (neue Bundesländer)  
HER HUman Epidermal Growth Factor Receptor  
HFF HochscHUle für Fernsehen und Film (München)  
HFH Hamburger FernhochscHUle  
HFR Höchstrichterliche FinanzrechtsprecHUng (Zeitschr.)  
HFS HochscHUle für Seefahrt Warnemünde  
HGF Hermann von Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher ForscHUngszentren  
HGH HUman growth hormone  
HGL Hausgemeinschaftsleitung, HochscHUlgewerkschaftsleitung  
HGS HUman Genome Sciences  
HHG HUman hypophysary gonadotropin  
HHI Heinrich-Hertz-Institut für SchwingungsforscHUng (Berlin, alter Name)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HHS Health and HUman Services (US Government Department)  
HID HUman Interface Device , Software-Treiber unter Windows 2000, der für Benutzereingaben (über DatenhandscHUhe, Datenhelme) zuständig ist.  
HID HUman interface device (menschliche Schnittstelleneinheit), Sammelbezeichnung für Eingabegeräte bei Rechnern, wie z.B. Maus, Tastatur  
HIF HochscHUlinternes Fernsehen (Göttingen)  
HIG Heiligenstadt, Kreis (EIC) Thüringen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HIS HochscHUl-Informationssystem  
HIT HUman Intelligence Tasks oder Aufgaben, für die menschliche Intelligenz gebraucht wird
HIV HUman immunodeficiency virus  
HIV HUman Immunodeficiency Virus, HUman-Immunschwäche-Virus  
HKG Hüllkurvengenerator  
HKI Hans-Knöll-Institut für NaturstofforscHUng (Jena)  
HKP HochscHUlkooperationsprogramm (EU) Europa
HKT internationaler IATA Code für den Flughafen PHUket der Stadt PHUket Thailand, die Abkürzung der ICAO ist VISP IATA
HLS HUe/ Lightness/ Saturation , Farbmodell das Farbe über Farbton/Helligkeit/ Sättigung definiert, diese Definition entspricht in etwa der Weise, in der das menschliche Auge Farben wahrnimmt. Die drei Komponenten werden auf einer Skala von 0 bis 255 gemessen  
HMG HUmanes menopausales Gonadotropin (Med: FSH-Ersatz)  
HMI HMI = HUman Machine Interface; vorher: Man Machine Interface = Monitor, Maus und Tastatur; MMI wurde später zu HMI, da nicht nur Männer die Leittechnik bedienen Leittechnik
HMI HUman-Machine Interface  
HON internationaler IATA Code für den Flughafen HUron Regional Airport der Stadt HUron USA, Bundesland South Dakota, die Abkürzung der ICAO ist KHON IATA
HPG HUman pituitary gonadotropin  
HPL HochscHUlparteileitung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HPL HUman placental lactogen (,HCS)  
HPS HUman Patient Simulator  
HPS The HUngarian Physical Society  
HPV HUman papilloma virus  
HPV HUman-Papillomviren  
HRC HUman Rights Campaign ist eine der größten lesbisch, schwulen, bisexuellen und transgender Organisationen in den Vereinigten Staaten. Quelle Wikipedia Organisation
HRG HochscHUlrahmengesetz  
HRG internationaler IATA Code für den Flughafen HUrghada der Stadt HUrghada Ägypten, die Abkürzung der ICAO ist HEGN IATA
HRK Die HochscHUlrektorenkonferenz (HRK) ist die Vereinigung der deutschen HochscHUlen.  
HRK HochscHUlrektorenkonferenz  
HRP HUmanitarian Response Plans (HRPs) = Plan zur Unterstützung notleidender Menschen durch die UNO Organisation
HRR Höchstrichterliche RechtsprecHUng  
HSG HochscHUlsportgemeinschaft  
HSH HUmbucker/Single Coil/HUmbucker, Anordnung der Tonabnehmer auf einer, siehe auch: E-Gitarre, siehe auch HSS  
HSI HUman System Interface , Mensch System Schnittstelle , Sichgeräte (Monitor) und Eingabegeräte (Maus, Tastatur) bei der Firma ABB  
HSP HochscHUlsonderprogramm  
HSS HUmbucker/Single Coil/Single Coil, Anordnung der Tonabnehmer auf einer, siehe auch: E-Gitarre, siehe auch HSH  
Hst HUbble Space Telescope  
HSV

HUndesportverein

Verein
HSV internationaler IATA Code für den Flughafen HUntsville-Madison County Jetplex der Stadt HUntsville/Decatur USA, Bundesland Alabama IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
HTF HUb Terminal Facilities  
HTG HUmanes Thyreoglobulin  
HTP HUmanes Trockenplasma  
HTS HUman thyroid stimulator  
HTS internationaler IATA Code für den Flughafen Tri-State der Stadt HUntington / Ashland USA, Bundesland West Virginia IATA
HUB Dt.Nabe, Zentrum, , technische Einrichtung, an die mehrere Rechner eines Netzwerks angeschlossen werden, um eine sternförmige, strukturierte Topologie zu realisieren.  
HUB HUb  
HUE internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt HUe Vietnam, die Abkürzung der ICAO ist HAHU IATA
HUF internationaler IATA Code für den Flughafen HUlman Field der Stadt Terre Haute USA, Bundesland Indiana, die Abkürzung der ICAO ist KHUF IATA
HUF Ungarn (Forint), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
HUI HUman user interface (menschliche Bedienoberfläche), Typ v. MACKIE  
HUM internationaler IATA Code für den Flughafen Terrebonne der Stadt Houma USA, Bundesland Louisiana IATA
HUM scherzhaft Bahn
HUN internationaler IATA Code für den Flughafen HUalien der Stadt HUalien Taiwan IATA
HUP Home use Program , Heim Nutzungs Programm , Programm von Microsoft für User die eine bestimmte Software in ihrer Firma nutzen, diese dürfen die selbe Software dann zu vergünstigten Konditionen auch zu Hause nutzen.  
HUS hämolytisch urämisches Syndrom  
HUS HUsum, Kreis (NF) Schleswig-Holstein, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HUX internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt HUatulco Mexico IATA
HUY internationaler IATA Code für den Flughafen HUmberside der Stadt HUmberside Großbritannien, die Abkürzung der ICAO ist EGNJ IATA
IBF Organisation, International Broadcast Facilities (internationale RundfunkvereinfacHUngen)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IBH Industrieverband Bauchemie und HolzscHUtzmittel e.V.  
IDD Intelligent Dynamic Detector , FlammenüberwacHUng der Firma FORNEY  
IEV internationaler IATA Code für den Flughafen ZHUlhany der Stadt Kiev Ukraine, die Abkürzung der ICAO ist UKKK IATA
ifa Institut für AuslandsbezieHUngen Politik
ifa Interfraktioneller AusscHUss Politik
IFE Institut für ErdölforscHUng (Clausthal-Zellerfeld)  
IFF Institut für FestkörperforscHUng (a): am IFW, b): am KFA, Jülich)  
ifo Institut für WirtschaftsforscHUng (München)  
IFS Institut für Festkörperanalytik und StrukturforscHUng (am IFW)  
IFS Institut für SicherheitsforscHUng (FZR)  
IFT Institut für TroposphärenforscHUng (Leipzig)  
IFU (Fraunhofer-) Institut für Atmosphärische UmweltforscHUng  
IFW Institut für Festkörper- und WerkstofforscHUng (Dresden, seit 1992) Institut
IGS Integrierte GesamtscHUle  
IGV Institut für GrenzflächenforscHUng und Vakuumphysik (Jülich)  
IIM Institut für Ionenstrahlphysik und MaterialforscHUng (FZR)  
IIR Butyl-KautscHUk. Wird verwendet als Fugendichtungsmasse und Fugendichtungsbänder.  
IIR Isopren-isobuten-KautscHUk , ButylkautscHUk (vgl. Butyl, GR-I)  
INK Internationale NordseescHUtz-Konferenz  
IOU I owe you, englische Abkürzung für einen ScHUldschein  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IOW Institut für OstseeforscHUng Warnemünde (Universität Rostock)  
IPD Institut für PolymerforscHUng (Dresden)  
IPF Institut für PolymerforscHUng (Dresden)  
IPK Institut für Pflanzengenetik und KulturpflanzenforscHUng (Gatersleben)  
IPN Instituto Politecnico Nacional (Nationale FachhochscHUle) Bahn
IPO Initial Public Offerings; Wenn dabei auch Aktien aus dem Bestand der Altaktionäre oder aus einer KapitalerhöHUng angeboten werden, spricht man von einer Erstplatzierung (engl. initial public offering, IPO) Bank
IQQ internationaler IATA Code für den Flughafen CHUcumata der Stadt Iquique Chile, die Abkürzung der ICAO ist SCDA IATA
IRQ Interrupt Request , UnterbrecHUngsanforderung: Ein Signal, mit dem ein Gerät dem Prozessor seine Bereitschaft signalisiert, Daten zu empfangen oder zu senden. In der Regel verwendet jedes an den Computer angeschlossene Gerät eine besondere IRQ.  
IRQ interrupt request (UnterbrecHUngsersuchen), hier: Begriff aus der Computertechnik, z. B. bittet eine, siehe auch: pcs um Beachtung, d.h. sie versucht, das laufende Programm (unmerkbar) zu unterbrechen um Daten für sich zu erhalten  
ISC (Fraunhofer-) Institut für SilicatforscHUng (Würzburg)  
ISF (Fraunhofer-) Institut für SchwingungsforscHUng (1956, später: IITB) Universität
ISI (Fraunhofer-) Institut für Systemtechnik und InnovationsforscHUng (Karlsruhe)  
ISI Institute für Systemtechnik und InovationsforscHUng , Frauenhofer-Institut  
ISL Institut Franco-Allemand de Recherches de Saint-Louis, Deutsch-Französisches ForscHUngsinstitut Sant-Louis Institut
ISP internationaler IATA Code für den Flughafen Long Island-MacartHUr Airport der Stadt Islip USA, Bundesland New York, die Abkürzung der ICAO ist KISP IATA
ISR IngenieurscHUle für Textiltechnik Reichenbach  
IVH Industrieverband HartscHUam e.V.  
IWF Institut für Wild- und ZootierforscHUng (Berlin)  
IWH Institut für WirtschaftsforscHUng Halle  
IWS Institut für Werkstoffphysik und StrukturforscHUng  
Abkürzung Erklärung Kategorie
JFK JugendforscHUngskollektiv  
JHS JugendhochscHUle, Juristische HochscHUle des MfS  
JRF Organisation, Jazz and RockscHUle Freiburg  
JSB JugendscHUtzbeauftragter  
JUS Juristische ScHUlung (Zeitschr.)  
K+H Klein und HUmmel  
KDM KundmacHUng Bahn
KfK KernforscHUngszentrum Karlsruhe  
KFN Komitee für die ForscHUng mit Neutronen  
KFP Konferenz der Fachbereiche Physik der Deutschen HochscHUlen  
KFR Kommentierte FinanzrechtssprecHUng  
KGH KampfgruppenHUndertschaft  
KHK Keulahütte Krauschwitz Firma
KHM KunsthochscHUle für Medien (Köln)  
KJM Kommission für JugendmedienscHUtz Organisation
KJS Kinder- und JugendsportscHUle  
KKS Kathodischer KorrosionsscHUtz  
KLG KindererzieHUngsleistungsgesetz  
KNV KreisnaturscHUtzverwaltung  
KPS KreisparteiscHUle  
Abkürzung Erklärung Kategorie
KSI KlimascHUtz-Index
KSM KörperscHUtzmittel  
KSS KüstenscHUtzschiff  
KTM internationaler IATA Code für den Flughafen TribHUvan der Stadt Kathmandu Nepal, die Abkürzung der ICAO ist VNKT IATA
KTU Kriminaltechnische UntersucHUng Bahn
KWS KraftwerksscHUle Kraftwerk
KYF Kyffhäuserkreis in Sondershausen, Kreis Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LBS Lobenstein, Kreis (SOK) Thüringen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LFS LandesfeuerwehrscHUle  
LHU internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Lake Havasu USA, Bundesland Arizona IATA
LIH internationaler IATA Code für den Flughafen LiHUe Municipal Airport der Stadt Kauai Island USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der ICAO ist PHLI IATA
LLC (LaserforscHUngslaboratorium, Lund, Schweden)  
LNG Levonorgestrel = Pille danach; wird das Gestagen Levonorgestrel in sehr hoher Dosierung zur Notfallverhütung bis zu drei Tage (72 Stunden) nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingesetzt; siehe auch http://www.sexlex24.de Medizin
LNV LandesnaturscHUtzverbands Organisation
LSB Linker Schülerbund (gegründet am 29.11.1989 in Rostock)  
LSF LichtscHUtzfaktor; gibt an um welchen Faktor sich der EiegnscHUtz der Haut nach dem Auftragen eines SonnenscHUtzproduktes verlängert Medizin
LSG Organisation, LeistungsscHUtzgesellschaft, siehe auch AKM  
LSI Licht ScHUtz Faktor = Maßeinheit für Sonnencremes
LSR LeistungsscHUtzrechts Recht
LSW LärmscHUtzwand Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
LSZ Bad Langensalza, Kreis (UH) Thüringen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
LTA LieferterminabweicHUng Wirtschaft
LTR Long Term Relationship = englisch für LangzeitbezieHUng
LuK LandschaftsscHUtzgebiet  
LVS Lawinen Verschütteten Suchgerät  
LZH Lempel-Ziv-HUffman-Verfahren  
MGD Machine Generated Data, automatically generated data created without HUman intervention
MIT MassacHUsetts Institute of Technology Schule
mmi Man Machine Interface = Monitor, Maus und Tastatur; MMI wurde später zu HMI = HUman Machine Interface umbenannt, da nicht nur Männer die Leittechnik bedienen Leittechnik
MNS Der Mund-Nasen-ScHUtz ist ein Hilfsmittel in der Medizin, um eine Übertragung von Krankheitserregern durch Sekrettröpfchen auf andere zu reduzieren. [Quelle Wikipedia] Medizin
MPA Medical-Psychological Assessment, siehe Medizinisch-Psychologische UntersucHUng MPU
MPO Meeting Point Optimizer = Tool um BesprecHUngsräume zu buchen und BesprecHUngen zu roganisieren Software
MPS Malware Prevention System = ein ScHUtzsystem welches Computer vor Schädlingen z.B. Vieren und Trojaner schützt Computer
MPU Medizinisch-Psychologische UntersucHUng
NPL Notleidende Kredite (auch englisch Non-performing Loans oder NPL, Problemkredite, toxische Kredite oder umgangssprachlich faule Kredite) ist die Bezeichnung für Kredite, bei denen der ScHUldner mit dem ScHUldendienst in Rückstand gerät, sich deshalb im ScHUldnerverzug (Quelle: Wikipedia) Bank
NRA Waffenlobby National Rifle Association (NRA); amerikanische Gesellschaft die Schießsport fördert und das Recht von Bürger ScHUsswaffen zu besitzen verfechtet (operiert auch als politische Lobbyistengruppe, die sich aktiv der ScHUsswaffen kontrollierende Gesetzte widersetzt)
OGS Offene GesamtscHUle Schule
OHS Offenes Hamburger ScHUlnetz Organisation
OPC Orthodox Presbyterian CHUrch Kirche
PAD Pädagogische Austauschdienst (PAD) ist für den internationalen Austausch und die internationale Zusammenarbeit im ScHUlbereich zuständig Bildung
Abkürzung Erklärung Kategorie
PAF Pay-as-you-fly-BucHUng (PAF) Reisen
PCT Perkutane transhepatische Cholangiographie, eine UntersucHUng der Gallenwege Medizin
PCT Postkoitaltest (engl.: postcoital test), eine UntersucHUngsmethode bei unerfülltem Kinderwunsch
PDQ ProzessüberwacHUng, Datengewinnung und Qualitätssicherung  
PEG pitch envelope generator (Tonhöhenhüllkurvengenerator)  
PEN Protective earth neutral (deutsch: PE-ScHUtzleiter) Elektro/Elektronik
PFL pre-fade listening (Abhöreinrichtung vor der MiscHUng), siehe auch AFL und PFM  
PFM pre-fader monitor (VormiscHUngs-Abhöreinrichtung), siehe auch PFL  
PHJ internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Port HUnter Australien IATA
PIK Potsdam-Institut für KlimafolgenforscHUng  
PIP Picture In Picture , Bild im Bild. In das Bild einer Videoquelle werden - mit Hilfe eines digitalen Bildspeichers - Bilder weiterer Quellen eingeblendet., um gleichzeitig ein anderes Programm oder das Bild einer ÜberwacHUngskamera verfolgen zu können.  
PIU produktionsintegrierter UmweltscHUtz  
POS polytechnische OberscHUle  
POS Polytechnische OberscHUle der DDR DDR
PPC preset processor control (voreingestellte ProzessorüberwacHUng), Mischer-Baureihe von SOLTON  
PPE

personal protective equipment = ArbeitsscHUtzbekleidung / Mittel für den GesundheitsscHUtz (z.B. AtemscHUtzmasken, Beatmungsgeräte etc.)

Medizin
PPM parts per million (Teile pro Million), Maßeinheit für Stimmgeräte über AbweicHUngstoleranzen, bei einem Stimmgerät mit dem Wert 100 PPM ist die AbweicHUngstoleranz 100 Hz auf 1.000.000 Hz, oder 0,1 Hz bei 1000 Hz  
PSA PersonenscHUtz Ausland; eine spezielle Abteilung der GSG9; zum ScHUtz von deutschen Botschaftsmitarbeitern Polizei
PSA Persönliche ScHUtzausrüstung Medizin
PSD Payment Services Directive = Regelungen zur ErhöHUng der Sicherheit im Zahlungsverkehr und der ErmöglicHUng von weiterem Wettbewerb
Abkürzung Erklärung Kategorie
PSJ PrivatscHUle St. Josef in Trier Schule
PSM PflanzenscHUtz- und Schädlingsbekämpfungsmittel Chemie
PSO Krankheit ScHUppenflechte (Psoriasis) Gesundheitswesen
PSS PlanumsscHUtzschicht Bahn
PST (Fraunhofer-) Patentstelle für die Deutsche ForscHUng (München)  
PVC internationaler IATA Code für den Flughafen Provincetown Municipal Airport der Stadt Provincetown USA, Bundesland MassacHUsetts IATA
QNI quantization noise imaging (RauscHUnterdrückungsverfahren), dieses Verfahren von PHILIPS verschiebt das Quantisierungsrauschen aus dem Nutzsignal hinaus  
R 9 Bezeichnungen der besonderen Gefahren bei gefährlichen Stoffen und Zubereitungen, Explosionsgefahr bei MiscHUng mit brennbaren Stoffen  
R&D Research and Development = ForscHUng und Entwicklung Forschung & Entwicklung
RHS RettungsHUbschrauber  
RLS Richtlinien für den LärmscHUtz an Straßen Bahn
RMX remix (AbmiscHUng)  
RPM Revolutions Per Minute (UmdreHUngen pro Minute)  
RPM rotations per minute (UmdreHUng pro Minute)  
RRU Röntgen-ReihenuntersucHUng  
RSK Reaktor ScHUtz Kommission Organisation
RtH Rettungs-Transport-HUbschrauber
RWI Rheinisch-Westfälisches Institut für WirtschaftsforscHUng (Essen)  
RZW RechtsprecHUng zum WiedergutmacHUngsrecht (Zeitschr.)  
SBR Styrol Butadien-KautscHUk. Aus diesem gummielastischen Kunststoff werden Fahrzeugreifen, Schläuche oder Gummifedern hergestellt.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SCH Schichtholz ist kein Sperrholz. Beim Schichtholz ist der Faserverlauf der Furnierlagen vorwiegend gleichgerichtet. Zur ErhöHUng der Biegefestigkeit sind bis zu etwa 15% der Furnierlagen mit quer verlaufender Faserrichtung zulässig.  
SCR Styrol-Chloropren-KautscHUk  
SCZ Schleiz, Kreis (SOK) Thüringen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
sdh Sondershausen, Kreis (KYF) Thüringen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
SDK ScHUtzgemeinschaft der Kleinaktionäre  
SDN ScHUtzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste Organisation
SDN ScHUtzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste Organisation
SEM School for Electronic Music (ScHUle für elektronische Musik), eine ScHUle mit Sitz in der Schweiz  
SEP Secretaría de Educación Pública (BundeserzieHUngsministerium) Bahn
SFB SonderforscHUngsbereich (DFG)  
SFP System File Protection , ScHUtz für Systemdateien  
SFT Organisation, ScHUle für Tontechnik, Wuppertal  
SFT SchülerFerienTicket Bahn
SFZ Sekretariat für ZukunftsforscHUng (Gelsenkirchen)  
SGL ScHUlgewerkschaftsleitung  
SGN internationaler IATA Code für den Flughafen Tan Son NHUt der Stadt Ho Chi Minh City (Saigon) Vietnam, die Abkürzung der ICAO ist VVTS IATA
SGO ScHUlgewerkschaftsorganisation  
SHG internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt SHUngnak USA, Bundesland Alaska IATA
SHK Saale-Holzland-Kreis in Eisenberg, Kreis Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SHL Suhl, Stadt Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SHP internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt QinHUangdao China IATA
SIM Rhein-HUnsrück-Kreis in Simmern, Kreis Rheinland-Pfalz, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SIN Schweizer Institut für NuklearforscHUng (Paul Scherrer-Institut, Villingen, Schweiz)  
SIR SHUttle (or: Spaceborne) Imaging Radar (Satellit) Raumfahrt
SJW internationaler IATA Code für den Flughafen ShijiazHUang der Stadt ShijiazHUang China IATA
SKU Ständige Kommission UmweltscHUtz  
SLF Saalfeld-Rudolstadt in Saalfeld, Kreis Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SLN Schmölln, Kreis (ABG) Thüringen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
SLZ Bad Salzungen, Kreis (WAK) Thüringen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
SOB englische Abkürzung für: son of a bitch , HUrensohn ( Mehrzahl: sons of bitshes) (Internetumgangssprachlich Sex
SOK Saale-Orla-Kreis in Oberböhmsdorf, Kreis Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SON Sonneberg, Kreis Thüringen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SOP internationaler IATA Code für den Flughafen PineHUrst der Stadt Southern Pines USA, Bundesland North Carolina IATA
SRO Stadtroda, Kreis (SHK) Thüringen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
SRT ScHUle für Rundfunktechnik Nürnberg  
SSB StrahlenscHUtzbeauftragter  
SSK StrahlenscHUtzkommission  
SSt SchallscHUtzstufen (RuhescHUtz in Wohnungen, VDI-Richtlinie 4100)  
SSU SchwangerschaftsunterbrecHUng Sex
SSV StrahlenscHUtzverantwortlicher  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SSW SchallscHUtzwand Bahn
STD internationaler IATA Code für den Flughafen Mayor HUmberto Vivas Guerrero der Stadt Santo Domingo Venezuela, die Abkürzung der ICAO ist SVSO IATA
SUG Gesetz zur Verbesserung der Sicherheit der Seefahrt durch die UntersucHUng von Seeunfällen und anderen Vorkommnissen (Seesicherheits-UntersucHUngs-Gesetz), amtliche Abkürzung Bahn
SUI internationaler IATA Code für den Flughafen Babushara der Stadt SukHUmi Georgien, die Abkürzung der ICAO ist UGSS IATA
SVK Schadensverhütungskolletiv  
SXH internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt SeHUlea Papua Neuguinea IATA
SZR SonderzieHUngsrecht Bahn
TCU internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Thaba NcHU BopHUthatswana, die Abkürzung der ICAO ist FATN IATA
TEG touch envelope generator (Druck-Hüllkurvengenerator), in der VLSerie von YAMAHA zu finden  
tgp THUmbnail gallery post, eine werbefinanzierte Seite mit auf externe Seiten verlinkenden Vorschaubildern, normalerweise für pornographische Inhalte genutzt Sex
THU internationaler IATA Code für den Flughafen THUle Airport der Stadt Pituffik Grönland IATA
THW Technische HochscHUle Wismar  
TIG Tungsten-Inert Gas (ScHUtzgasschweißen)  
TIS internationaler IATA Code für den Flughafen Horn Island der Stadt THUrsday Island Australien IATA
TKV Telekommunikations-KundenscHUtzverordnung, amtliche Abkürzung Bahn
TLD top level domain (oberster Bereich), höchste Ebene in einer Internetadresse, siehe auch Internet, URL; Beispiel: Europa .at.ba.be.bg.by.ch.cy.cz.de.dk.ee.es.eu.fi.fr.gg.gr.hr.HU.ie.im.is.it.je.li.lt.lu.lv.md.me.mt.nl.no.pl.pt.ro.rs.ru.se.si.sk.tr.ua.uk Asien .asia.ae.af.am.cn.hk.il.in.io.ir.jp.kg.kr.la.mn.my.ph.sg.tl.tw.vn Nordamerika .ca.gl.mx.pm.us Mittelamerika .ag.ai.bz.cr.dm.do.gd.gt.hn.ht.lc.ms.ni.pa.sv.sx.tc.vc.vg.vi Südamerika .bo.br.cl.co.ec.gs.gy.pe.py.uy.ve Afrika .ac.bi.cm.dj.ly.mg.mu.ng.re.sc.sh.sl.so.st.tf.ug.yt.za Australien/Ozeanien .as.au.cc.cx.fj.fm.hm.ki.nf.nu.nz.pw.sb.tk.tv.to.vu.wf.ws  
TLS Transport Layer Security , Durch dieses Protokoll wird der geschützte und sichere Datenaustausch zwischen zwei über ein Netzwerk verbundenen Anwendungen gewährleistet.  
TMF Telematikplattform für medizinische ForscHUngsnetze DDR
TMS Organisation, TECHNICS Music School (TECHNICS-MusikscHUle)  
TNN Thüringer Neuste Nachrichten (Zeitung der NDPD, bis 12.05.1990)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TOR Poly-transoctenamer-KautscHUk  
TOS TECHNICS Organ School (TECHNICS-OrgelscHUle)  
TPS Turbine Protection System = TurbinenscHUtzsystem Kraftwerk
TRW Organisation, The Recording Workshop, ScHUle in Ohio, USA, siehe auch SAE  
tsa Die amerikanische Verkehrssicherheitsbehörde (Transportation Security Administration - TSA) hilft Flugreisende zu schützen. Behörde
TSO Time since Overhaul , Zeit seit der letzten HauptuntersucHUng  
TSS Turbinenschnellschluss = turbine fast sHUt down system = turbine quick disconnect  
TXG internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt TaicHUng Taiwan IATA
UFZ UmweltforscHUngszentrum (Leipzig/Halle) Forschung & Entwicklung
UHF Universitäten, Hoch- und FachhochscHUlen  
UII internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Utila Honduras, die Abkürzung der ICAO ist MHUT IATA
UNC UNC-Technik (Uplink Noise Cancellation) = GeräuscHUnterdrückung Computer
UPM UmdreHUngen pro Minute  
USB Unabhängiger Schülerbund (Rostock)  
USH internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt UsHUaia Argentinien, die Abkürzung der ICAO ist SAWH IATA
USV unterbrecHUngsfreie Stromversorgung  
USV UnterbrecHUngsfreie Stromversorgung , batteriebetriebene Stromversorgung, die an einen Computer angeschlossen wird, um das System bei einem Stromausfall in Betrieb zu halten  
UTZ UTZ ist ein Gütesiegel zur Zertifizierung von Kaffee, Tee und Kakao. Das Wort UTZ ist keine gewöhnliche Abkürzung, sondern stammt aus der Sprache der Maya, dem alten Volk aus Südamerika, und bedeutet so viel wie „gut“. Und das kommt nicht von ungefähr: UTZ Certified unterstützt Kaffeebauern dabei, in den Bereichen Betriebswirtschaft, soziale Arbeitsbedingungen und in Umweltmanagement gescHUlt zu werden, also auch Rücksicht auf Mensch und Natur zu nehmen. Quelle: Tchibo
UUK Unabhängige UntersucHUngskommission  
UVV Unfall-Verhütungs-Vorschrift  
Abkürzung Erklärung Kategorie
UVV Unfallverhütungsvorschrift(en), amtliche Abkürzung Bahn
UVV Unfallverhütungsvorschriften  
VBD Verordnung zur ZugänglichmacHUng von Dokumenten für blinde und sehbehinderte Menschen im Verwaltungsverfahren nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (Verordnung über barrierefreie Dokumente in der Bundesverwaltung), amtliche Abkürzung Bahn
VBG Verzeichnis der Einzel-Unfallverhütungsvorschriften der gewerblichen Berufsgenossenschaften Recht
VDM Organisation, Verband deutscher MusikscHUlen e.V.  
VEZ VerkehrserzieHUngszentrum  
VHB Virtuelle HochscHUle Bayern  
VHS VolkshochscHUle  
VIK Vereinigtes Institut für KernforscHUng (Dubna, Russland)  
VKR Verband katholischer Religionslehrer an berufsbildenden ScHUlen Organisation
VMS Organisation, Verband der MusikscHUlen der Schweiz  
VUU Verordnung über die Meldung und die UntersucHUng von Unfällen und schweren Vorfällen beim Betrieb öffentlicher Verkehrsmittel , UnfalluntersucHUngsverordnung, amtliche Abkürzung Schweiz Bahn
WBS Worbis, Kreis (EIC) Thüringen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
WEG Gesetz über das WoHUngseigentum und das Dauerwohnrecht (Wohnungseigentumsgesetz), nicht amtliche Abkürzung Bahn
WGV Verordnung über die Anlegung und Führung der Wohnungs- und Teileigentumsgrundbücher (WoHUngsgrundbuchverfügung), amtliche Abkürzung Bahn
WKI Wilhelm-Klauditz-Institut (Fraunhofer-Institut für HolzforscHUng, Braunschweig)  
WLM internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Waltham USA, Bundesland MassacHUsetts IATA
WMI Windows Managing Instrumentation , eine Verwaltungsinfrastruktur in Windows 2000, in der die ÜberwacHUng und Steuerung der Systemressourcen durch eine Gruppe von Schnittstellen unterstützt wird. Damit steht ein logisch strukturiertes, konsistentes Modell  
WMK internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Meyers CHUck USA, Bundesland Alaska IATA
WSG WasserscHUtzgebiet Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
WSP WasserscHUtzpolizei Bahn
WTG WelttierscHUtzgesellschaft Organisation
WTV WaldsHUter Tarifverbund, WTV-Tarif , Tfv 623 Bahn
WUG internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt WaHU Papua Neuguinea IATA
WUS WelturheberrechtsscHUtz, siehe auch WUA, UCC  
WZB Wissenschaftszentrum Berlin für SozialforscHUng GmbH  
X21 internationaler IATA Code für den Flughafen ArtHUr Dunn Airpark der Stadt Titusville/Cocoa USA, Bundesland Florida IATA
XML extensible markup language (Erweiterbare AufmacHUngsprogrammiersprache), Nachfolger von, siehe auch: HTML, REBOL, SMIL  
YHB internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt HUdson Bay Kanada IATA
YHU internationaler IATA Code für den Flughafen St. HUbert der Stadt Montreal Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYHU IATA
YQT internationaler IATA Code für den Flughafen THUnder Bay der Stadt THUnder Bay Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYQT IATA
YYQ internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt CHUrchill Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYYQ IATA
Bayern Bayerisches Zentrum für Angewandte EnergieforscHUng (Würzburg)  
ZBF internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt BatHUrst Kanada IATA
ZCO internationaler IATA Code für den Flughafen ManqueHUe der Stadt Temuco Chile, die Abkürzung der ICAO ist SCTC IATA
ZEF Zentrum für EntwicklungsforscHUng (Bonn, seit 1997)  
ZEI Zentrum für Europäische IntegrationsforscHUng (Bonn, seit 1997)  
ZEW Zentrum für Europäische WirtschaftsforscHUng (ZEW) = WirtschaftsforscHUngsinstitut
ZFK Zentralinstitut für KernforscHUng (Rossendorf, bis 1991)  
ZFO ForscHUngs(- und Entwicklungs)personal-Zuwachsförderung Ost (BMFT)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ZFT Zentrum für ForscHUng und Technologie  
ZFW Zentralinstitut für Festkörperphysik und WerkstoffforscHUng (Akademie der Wissenschaften, DDR) DDR
ACIB German Act on Combating International Bribery = Deutscher Erklärung zur Bekämpfung der Internationalen BestecHUng Jura
ATEX Die Bezeichnung ATEX leitet sich aus der französischen Abkürzung für ATmosphère EXplosibles ab. ATEX ist ein weit verbreitetes Synonym für die ATEX-Leitlinien der Europäischen Union. Sie befassen sich mit dem ExplosionsscHUtz. Organisation
BDSG BundesdatenscHUtzgesetzes Jura
BMBF Bundesministerium für Bildung und ForscHUng
BMCR Black Methodists for CHUrch Renewal, Inc.
BMJV Bundesministeriums der Justiz und für VerbraucherscHUtz Politik
BUND Bund für Umwelt- und NaturscHUtz Deutschland
CCIR Organisation, ComitŠ Consultatif International des Radio-Communications (International beratender AusscHUß für den Funkdienst), Organisation der, siehe auch: IUF für konstruktive und meßtechnische Empfehlungen, z.B. CCIR-Norm (Schwarzweißfernsehnorm)  
CEMS Continous Emission Monitoring System = Kontinuierliche Emissions ÜberwacHUng Leittechnik
CHMP Committee for Medicinal Products for HUman Use = Initiative Selbsthilfe Multiple Sklerose Kranker e. V. (MSK) Organisation
CIIR Chlor-Isobuten-Isopren-KautscHUk Chemie
CMBL Combustion Monitoring Laser-based = lasergestützte VerbrennungsüberwacHUng Kraftwerk
CMMV Organisation, Clearingstelle Multimedia der Verwertungsgesellschaften für Urheber- und LeistungsscHUtzrechte GmbH  
CMPF Combustion Monitoring Pulverized-Fuels = lasergestützte VerbrennungsüberwacHUngen für zerstäubte Brennstoffe Kraftwerk
CNDH Comisión Nacional de Derechos HUmanos - Nationale Menschenrechtskommission Bahn
CNRS Organisation, Centre National de la Recherche Scientifique (Nationales französisches ForscHUngszentrum)  
coll colleague englische ScHUlform Schule
crot englisches Schimpfwort für eine öffentliche ScHUle; stammt vermutlich von dem englischen Wort für Hasenkot = crotels.
Abkürzung Erklärung Kategorie
CWHB citrated whole HUman blood  
CYHU internationaler ICAO Code für den Flughafen St. HUbert der Stadt Montreal Kanada, die Abkürzung der IATA ist YHU ICAO
CYQT internationaler ICAO Code für den Flughafen THUnder Bay der Stadt THUnder Bay Kanada, die Abkürzung der IATA ist YQT ICAO
CYYQ internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt CHUrchill Kanada, die Abkürzung der IATA ist YYQ ICAO
DBBl DrucksachenbekanntmacHUngsblatt der Deutschen Reichsbahn, DR in der DDR DDR
DCGK Der Deutsche Corporate Governance Kodex stellt wesentliche gesetzliche Vorschriften zur Leitung und ÜberwacHUng deutscher börsennotierter Gesellschaften dar und enthält in Form von Empfehlungen und Anregungen international und national anerkannte Standards guter und verantwortungsvoller Unternehmensführung. Quelle DCGK Firma
DDFI Deutsches Diabetes ForscHUngsinstitut  
DFKI Deutsches ForscHUngszentrum für künstliche Intelligenz (Saarbrücken)  
DFNK Deutsches ForscHUngsnetz Naturkatastrophen Organisation
DFSI Deutsche Institut Feng SHUi  
DFWM Degenerate Four Wave Mixing (Entartete Vier-Wellen-MiscHUng)  
DGfE Deutsche Gesellschaft für ErzieHUngswissenschaft  
DGHS Deutsche Gesellschaft für HUmanes Sterben  
DGSM Deutsche Gesellschaft für SchlafforscHUng und Schlafmedizin
DHfK Deutsche HochscHUle für Körperkultur Leipzig  
DHfK Deutsche HochscHUle für Körperkultur Leipzig (eröffnet am 22.10.1950)  
DIfE Deutsches Institut für ErnährungsforscHUng (Potsdam)  
DINR DIGIDESIGN intelligent noise reduction System (DIGIDESIGNs intelligentes RauscHUnterdrückungssystem), Typ von DIGIDESIGN zur RauscHUnterdrückung im PRO-TOOLS-System  
DIPF Deutsches Institut für Internationale Pädagogische ForscHUng (Frankfurt/M)  
DITF Deutsche Institute für Textil- und FaserforscHUng, (Stiftung, Sitz: Denkendorf) Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
DKFI Deutsches ForscHUngszentrum für Künstliche Intelligenz (Saarbrücken)  
DKFZ Deutsches KrebsforscHUngszentrum  
DKFZ Deutsches KrebsforscHUngszentrum (Heidelberg)  
DKMM Deutsches Komitee für MeeresforscHUng und Meerestechnik  
EBCM Electronic Brake Control Module, GM, elektronisches BremsüberwacHUngsmodul  
ECRC European Computer-Industry Research Center , 1984 gegründetes, ehemaliges ForscHUngsinstitut von ICL, Bull und Siemens, welches heute als einer der großen ISPs in Deutschland. Siehe auch: INXS  
ECRC Organisation, European Computer Industry Research Center (Europäisches ForscHUngszentrum für Computerentwicklungen)  
EFÄ EmissionsfernüberwacHUng  
EGNJ internationaler ICAO Code für den Flughafen HUmberside der Stadt HUmberside Großbritannien, die Abkürzung der IATA ist HUY ICAO
EMRK Europ. Konvention z. ScHUtze d. Menschenrechte u. Grundfreiheiten  
ENV. envelope (Hüllkurvengenerator )  
ESÄ Elektronische SicherungsüberwacHUng  
ESHG European Society of HUman Genetics  
ESIS Organisation, Ecole Sup‚rieure d Ing‚nieurs du son (ScHUle für Toningenieure), Schweizer ScHUle aus Lausanne  
ESMT European School of Management and Technology Berlin (ESMT Berlin, deutsch: Europäische ScHUle für Management und Technologie) Schule
euph verhüllend Bahn
FBMN Fachbereich Mathematik & Naturwissenschaften an der HochscHUle Darmstadt Sonstiges
FCKW Fluorchlorkohlenwasserstoffe. Verwendung als Kältemittel für Kühl- und Gefriergeräte, Wärmepumpen und Klimaanlagen, als Verschäumungsmittel für Kunststoffe, als chemische Reinigungsmittel und vor allem bei Spraydosen. Stehen unter Verdacht, die schützende  
FDDI FDDI stands for Fiber Distributed Data Interface. The FDDI standard is ANSI X3T9.5 . The FDDI topology is ring with two counter rotating rings for reliability with no HUbs. Cable type is fiber-optic. Connectors are specialized. The media access method is token passing. Multiple tokens may be used by the system. The maximum length is 100 kilometers. The maximum number of nodes on the network is 500. Speed is 100 Mbps. FDDI is normally used as a backbone to link other networks. A typical FDDI network can include servers, concentrators, and links to other networks. CDDI is a copper version of FDDI which uses category 5 cable. Obviously the distance is more limited than FDDI. Technik
FEOE Functions Enhancing Operator Efficiency = Funktionen zur ErhöHUng der Effizienz der Operatoren Leittechnik
Abkürzung Erklärung Kategorie
FFP1 FFP = filtering face piece = Klassifizierung von AtemscHUtzmasken; dabei wird in drei Klassen unterschieden (FFP1, FFP2, FFP3) Medizin
FFP2 FFP = filtering face piece = Klassifizierung von AtemscHUtzmasken; dabei wird in drei Klassen unterschieden (FFP1, FFP2, FFP3) Medizin
FFP3 FFP = filtering face piece = Klassifizierung von AtemscHUtzmasken; dabei wird in drei Klassen unterschieden (FFP1, FFP2, FFP3) Medizin
FHTW FachhochscHUle für Technik und Wirtschaft (Berlin)  
FiBL ForscHUngsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) Landwirtschaft
FIGE ForscHUngsinstitut für Geräusche und Erschütterungen (Herzogenrath (oder: Aachen))  
FNHU internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt HUambo Angola, die Abkürzung der IATA ist NOV ICAO
FUEG Förderung von ForscHUngs- und Entwicklungsgemeinschaftsvorhaben Ost (BMBF)  
Fzü FahrzeitüberscHUss Bahn
GCOS (globales KlimaüberwacHUngsprogramm)  
GDPR General Data Protection Regulation = generelle DatenscHUtz Regel Recht
GEMS Global Environment Monitoring System (NaturscHUtz)  
GKSS (ForscHUngszentrum Geesthacht)  
GRUR Gewerblicher RechtsscHUtz und Urheberrecht (Zeitschr.)  
GRUR Gewerblicher RechtsscHUtz und Urheberrecht, Fachzeitschrift Bahn
GWUP Gesellschaft für die wissenschaftliche UntersucHUng von Parawissenschaften Organisation
HBFG HochscHUlbauförderungsgesetz  
HCMM internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt MogadisHU Somalia, die Abkürzung der IATA ist MGQ ICAO
HCMV HUmanes Cytomegalovirus Medizin
HDCV HUman diploid cell strain vaccine (Tollwut)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HEGN internationaler ICAO Code für den Flughafen HUrghada der Stadt HUrghada Ägypten, die Abkürzung der IATA ist HRG ICAO
HERV HUmanes Endogenes Retrovirus  
HfBK HochscHUle für Bildende Künste Dresden  
HHfK HUmanistischen Haus für Kinder (HHfK) Thon Organisation
HHMI Howard HUghes Medical Institute  
HNMC HUb Network Management Computer  
HPC1 HUman Prostata Cancer 1 Medizin
HPMG HUman postmenopausal gonadotropin  
HSBT Hessischer ScHUlbibliothekstag 2007  
HSFK Hessische Stiftung Friedens- und KonfliktforscHUng  
HSME Organisation, HOHNER/SONOR Music Education GmbH (HOHNER/SONOR MusikerzieHUng), MusikscHUleinrichtung von HOHNER u. SONOR  
HSRV HUmanes Spuma-Retrovirus  
HSSR HochscHUlstudentenrat  
HTDV HUman Teratocarcinoma-Derived Virus  
HTLV HUmanes T-lymphotropes Virus  
HTLV HUmanes T-Zell-Leukämie-Virus  
HTML hypertext markup language (Hypertext-AufmacHUngsprogrammiersprache), Syntax zum Gestalten von Internet-Seiten, hier als Suffix in Internet-Adressen, siehe auch REBOL, SMIL, XML, Internet  
HUEN Hünfeld, Kreis (FD) Hessen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
HUEN internationaler ICAO Code für den Flughafen Entebbe der Stadt Entebbe/Kampala Uganda, die Abkürzung der IATA ist EBB ICAO
HUGO HUman Genome Organization  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HUTT High-Resolution Ultrasonic Transmission Tomography  
hvsv hessische verwaltungs sonderschüler vereinigung Organisation
HYPE hyperbolic (Übertreibung, TäuscHUng durch Übertreibung)  
HZvG Gesetz zur Neuregelung der Hüttenknappschaftlichen Zusatzversicherung im Saarland (Hüttenknappschaftliches Zusatzversicherungs-Gesetz), amtliche Abkürzung Bahn
IBLK Fachinformationsverbund „Internationale BezieHUngen und Länderkunde“ (IBLK)
ICEM Organisation, INSTITUT FÜR COMPUTERMUSIK UND ELEKTRONISCHE MEDIEN, Einrichtung der Folkwang HochscHUle in Essen  
ifeu Institut für Energie- und UmweltforscHUng Heidelberg Bahn
IFPI Organisation, International Federation of the Phonographic Industry (Internationaler Verband der phonographischen Industrie), arbeitet eng mit der BIEM zusammen in Sachen UrheberrechtsscHUtz  
IfSG Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (InfektionsscHUtzgesetz), amtliche Abkürzung Inhalt und Textauszüge Bahn
IfSG InfektionsscHUtzgesetz. Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen.  
IGES Institut für Gesundheits- und SozialforscHUng (Berlin)  
IGSF Institut für Gesundheits-System-ForscHUng  
IKKF Institut für klinisch - kardiovaskuläre ForscHUng Medizin
IKSE Internationale Kommission zum ScHUtz der Elbe  
IKSR Internationale Kommission zum ScHUtz des Rheins  
IMHO meiner bescheidenden Meinung nach.. (In My HUmble Opinion), Abkürzung im Internet  
IMIS Integriertes Mess- und Informationssystem zur ÜberwacHUng der Umweltradioaktivität  
INGO Intensivierte GewässerüberwacHUngsorganisation  
IP00 ScHUtzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Ungeschützt gegen Staub, Fremdkörper, Wasser und Feuchtigkeit.  
IP11 ScHUtzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen feste Fremdkörper größer als 50 mm und gegen Tropfwasser, Auftreffwinkel zur senkrechten 0°.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IP20 ScHUtz gegen Berührung: FingerscHUtz Durchmesser 12mm), ScHUtz gegen Fremdkörper: Durchmesser >= 12,5mm Länge 80 mm, ScHUtz gegen Wasser: kein ScHUtz
IP20 ScHUtzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen feste Fremdkörper größer als 12 mm, ungeschützt gegen Wasser und Feuchtigkeit.  
IP21 ScHUtz gegen Berührung: FingerscHUtz Durchmesser 12mm, ScHUtz gegen Fremdkörper: Durchmesser >= 12,5mm, Länge 80 mm, ScHUtz gegen Wasser: ScHUtz gegen senkrecht fallendes Tropfwasser durch Wanne über perforiertem Dachblech Elektro/Elektronik
IP22 ScHUtzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen feste Fremdkörper größer als 12 mm und gegen Tropfwasser mit einem Auftreffwinkel zur senkrechten von 15°.  
IP23 ScHUtzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen feste Fremdkörper größer als 12 mm und gegen Sprühwasser aus einer Neigung bis zu 60° gegen die Senkrechte.  
IP30 ScHUtz gegen Berührung: FingerscHUtz Durchmesser 2,5mm, ScHUtz gegen Fremdkörper: Durchmesser >= 2,5mm, (Niederohmig Verschraubte Gitter hinter Lüftungsöffnungen)ScHUtz gegen Wasser: kein ScHUtz Elektro/Elektronik
IP31 ScHUtz gegen Berührung: FingerscHUtz Durchmesser 2,5mm, ScHUtz gegen Fremdkörper: Durchmesser >= 2,5mm, (Niederohmig Verschraubte Gitter hinter Lüftungsöffnungen)ScHUtz gegen Wasser: ScHUtz gegen senkrecht fallendes Tropfwasser durch Wanne über perforiertem Dachblech Elektro/Elektronik
IP33 ScHUtzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen feste Fremdkörper größer als 2,5 mm und gegen Sprühwasser aus einer Neigung bis zu 60° gegen die Senkrechte.  
IP40 ScHUtzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen feste Fremdkörper größer als 1 mm und ungeschützt gegen Wasser und Feuchtigkeit.  
IP44 ScHUtzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen feste Fremdkörper größer als 1 mm und gegen Spritzwasser aus beliebiger Richtung.  
IP50 ScHUtzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen Staub, ungeschützt gegen Wasser und Feuchtigkeit.  
IP54 ScHUtzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen Staub und gegen Spritzwasser aus beliebiger Richtung.  
IP55 ScHUtzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen Staub und gegen Strahlwasser aus einer Düse aus beliebiger Richtung.  
IP65 ScHUtzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Staubdicht, geschützt gegen eine Düse aus beliebiger Richtung. BrandscHUtz bei der Leuchteninstallation.  
IRGC Islamic Revolutionary Guard Corps (IRGC; deutsch: Armee der Wächter der Islamischen Revolution) = iranische paramilitärische Organisation zum ScHUtz des Regimes Organisation
IRIS INSTITUTO DI RICERA PER LINDUSTRIA DELLE SPETTACOLO (Institut für ForscHUng für die Show-Industrie)  
ISFH Institut für SolarenergieforscHUng, Hameln  
ITDZ Verantwortlich für die IT des Landes Berlin ist das IT-Dienstleistungszentrum (ITDZ). Es betreibt, managt und schützt die 80.000 PCs der öffentlichen Verwaltung in Berlin. Computer
ITEM (Fraunhofer-) Institut für Toxikologie und AerosolforscHUng (Hannover). (Bis 2002: ITA)  
JGHF Johann-Gottfried-Herder-ForscHUngsrat (Marburg)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
K 30 Feuerwiderstandsklassen von BrandscHUtzklappen. Die Zahl gibt den Feuerwiderstand in Minuten an.  
K 90 Feuerwiderstandsklassen von BrandscHUtzklappen. Die Zahl gibt den Feuerwiderstand in Minuten an.  
KBED internationaler ICAO Code für den Flughafen Hanscom der Stadt Bedford USA, Bundesland MassacHUsetts, die Abkürzung der IATA ist BED ICAO
KBOS internationaler ICAO Code für den Flughafen Logan International Airport der Stadt Boston USA, Bundesland MassacHUsetts, die Abkürzung der IATA ist BOS ICAO
KEMI Kaffee-ErsatzmiscHUng wie Kaffee-Mix, jedoch ohne Bohnenkaffee DDR
KFÄ KraftwerksfernüberwacHUng  
KHON internationaler ICAO Code für den Flughafen HUron Regional Airport der Stadt HUron USA, Bundesland South Dakota, die Abkürzung der IATA ist HON ICAO
KHUF internationaler ICAO Code für den Flughafen HUlman Field der Stadt Terre Haute USA, Bundesland Indiana, die Abkürzung der IATA ist HUF ICAO
KISP internationaler ICAO Code für den Flughafen Long Island-MacartHUr Airport der Stadt Islip USA, Bundesland New York, die Abkürzung der IATA ist ISP ICAO
KPMG Klynveld Peat Marwick Goerdeler , an der Börse kotierte internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaften - Dank an Albert Hügli  
KSÄ KatastrophenscHUtzübung  
LÄS LeckageüberwacHUngssystem  
LDÄ LebensdauerüberwacHUng  
LDPE Polyethylen weich (Hochdruckpolyethylen). Bautechnische Anwendung: Folien für Bauten- und WitterungsscHUtz, Kabelisolierungen.  
LENS (LaserforscHUngslaboratorium, Florenz, I)  
LESS LäufererdschlussscHUtz  
LETI (ForscHUngslaboratorium der CEA in Grenoble)  
LIGO Laser Interferometer Gravitational Wave Observatory (Livingston, LA, USA, EinweiHUng: Nov. 1999, Messungen ab 2002)  
LNGS Nationallabor Gran Sasso (Italien) = größten unterirdischen Versuchslabore zur UntersucHUng von Elementarteilchen der Welt Physik
MGPS Marine Growth Prevention System - System zum ScHUtz der Meere Technik
Abkürzung Erklärung Kategorie
MHMI Mobile HUman Machine Interface Leittechnik
MSCI Morgan Stanley Capital International = MarktforscHUngsinstitut Bank
nCoV neuartigen Coronavirus (nCoV) in der chinesischen Stadt Wuhan, Provinz HUbei Krankheit
neet Neet… was heißt das? Neet ist ein englisches Akronym des Begriffs "Not in Education, Employment or Training", ohne Ausbildung, Arbeit oder ScHUlung. Es bezeichnet die Jugendliche und junge Erwachsener, die keine ScHUle besuchen und keiner Arbeit nachgehen. Sprachen
OHSA Occupational Health and Safety Act = ArbeitsscHUtz bzw. ArbeitnehmerscHUtz
PDSV Verordnung über den DatenscHUtz für Unternehmen, die Postdienstleistungen erbringen (Postdienstunternehmen-DatzenscHUtzverordnung, amtliche Abkürzung Bahn
PELV Spannungsversorgungen/Stromversorgungsmodule mit sicherer, elektrischer Trennung; dieser ScHUtz wird als SELV (Safety Extra Low Voltage)/PELV (Protective Extra Low Voltage) nach IEC 60364-4-41 bezeichnet Elektro/Elektronik
PEPS Performance Evaluation of Parallel Systems (Europäisches ForscHUngsprojekt)  
PGÜ Prozess Güte ÜberwacHUng Leittechnik
PHLI internationaler ICAO Code für den Flughafen LiHUe Municipal Airport der Stadt Kauai Island USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der IATA ist LIH ICAO
PHMK internationaler ICAO Code für den Flughafen Kaunakakai der Stadt HooleHUa USA, Bundesland Hawaii, die Abkürzung der IATA ist MKK ICAO
PHOG internationaler ICAO Code für den Flughafen KaHUlui Airport der Stadt KaHUlui USA, Bundesland Hawaii (Maui Island), die Abkürzung der IATA ist OGG ICAO
PSD2 Payment Service Directive 2, kurz PSD 2. Regelungen zur ErhöHUng der Sicherheit im Zahlungsverkehr und der ErmöglicHUng von weiterem Wettbewerb. Bank
PUSH Partnernetz für Unternehmensgründungen aus Stuttgarter HochscHUlen  
PUSH Public Understanding of the Sciences and HUmanities  
R 16 Bezeichnungen der besonderen Gefahren bei gefährlichen Stoffen und Zubereitungen, Explosionsgefährlich in MiscHUng mit brandfördernden Stoffen  
RBÄ revidierte Berner Übereinkunft zum ScHUtze von Werken der Literatur und Kunst , Verwaltung durch die, siehe auch: WIPO (Urheberrecht)  
RGZM Römisch-Germanisches Zentralmuseum, ForscHUngsinstitut für Vor- und Frühgeschichte (Mainz)  
Rspr RechtsprecHUng Bahn
RWTH Rheinisch Westfälische Technische HochscHUle (Aachen)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RWTH Rheinisch-Westfälische Technische HochscHUle (Aachen)  
Rzü Rechnergestützte ZugüberwacHUng  
SCHB ScHUb  
SCHU ScHUrre  
SCHZ ScHUtz  
SCMI Organisation, School for Computer Musical Instruments (ScHUle für Computermusikinstrumente), Berliner ScHUle Bildung
SCNR EntscHUldigung, ich konnte nicht wiederstehen (Sorry, could not resist), Abkürzung im Internet  
SCOL ScHUlwesen Bahn
SCTC internationaler ICAO Code für den Flughafen ManqueHUe der Stadt Temuco Chile, die Abkürzung der IATA ist ZCO ICAO
SELV Spannungsversorgungen/Stromversorgungsmodule mit sicherer, elektrischer Trennung; dieser ScHUtz wird als SELV (Safety Extra Low Voltage)/PELV (Protective Extra Low Voltage) nach IEC 60364-4-41 bezeichnet Elektro/Elektronik
SiGe Sicherheits- und GesundheitsscHUtzplan
SLÄ Schlüchtern, Kreis (HU) Hessen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
SOFI Soziologisches ForscHUngsinstitut (Göttingen)  
SRTM SHUttle Radar Topography Mission  
STFG StammzellenforscHUngsgesetz Recht
StMB SteinHUder Meer-Bahn Bahn
StZG Gesetz zur Sicherstellung des EmbryonenscHUtzes im Zusammenhang mit Einfuhr und Verwendung menschlicher embryonaler Stammzellen (Stammzellgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
SVSO internationaler ICAO Code für den Flughafen Mayor HUmberto Vivas Guerrero der Stadt Santo Domingo Venezuela, die Abkürzung der IATA ist STD ICAO
SWDP SHUwaikh Desalination Plant Firma
SWEC SHUaibah Water & Electricity Company Firma
Abkürzung Erklärung Kategorie
SWOT SWOT = Abkürzung; Strengths, Weaknesses, Opportunities, and Threats = Stärken, Schwächen, Möglichkeiten, BedroHUngen
T 30 FeuerscHUtztür, die 30 Minuten einem Brand widerstehen kann.  
TDSV Telekommunikations-DatenscHUtzverordnung, amtliche Abkürzung Bahn
TESS ForscHUngssatelliten TESS (Transiting Exoplanet Survey Satellite) der NASA Astronomie
THOR THOR = Test Device for HUman Occupant Restraint Systems = Crashtest-Dummy des ADAC Auto
TMKS Thüringer Möbelkombinat Suhl  
TN-C französisch Terre Neutre Combiné = Kombination zwischen einem neutraler Leiter und einem ScHUtzleiter im Kabel Elektro/Elektronik
TN-S TN-S-System (frz. Terre Neutre Separé) sind separate Neutralleiter und ScHUtzleiter vom Transformator bis zu den Verbrauchsmitteln geführt Elektro/Elektronik
Tuto Tuto = THUle Take Off = amerikanisches ForscHUngs Camp zur ErforscHUng Grönlands Armee
UDSV Teledienstunternehmen- DatenscHUtzverordnung  
ÜGG ÜberwacHUngsgemeinschaft Gleisbau
UGSS internationaler ICAO Code für den Flughafen Babushara der Stadt SukHUmi Georgien, die Abkürzung der IATA ist SUI ICAO
UIFK Unabhängiges Institut für Friedens- und KonfliktforscHUng Berlin-Leipzig e.V.  
UKKK internationaler ICAO Code für den Flughafen ZHUlhany der Stadt Kiev Ukraine, die Abkürzung der IATA ist IEV ICAO
URHG Gesetz über Urheberrecht und verwandte ScHUtzrechte Jura
URHG Gesetz über Urheberrecht und verwandte ScHUtzrechte (Urheberrechtsgesetz), nicht amtliche Abkürzung Bahn
VDEF Verband Deutscher EisenbahnfachscHUlen Bahn
VDEH Bereits 1860 gründeten engagierte Hüttenleute den Technischen Verein für Eisenhüttenwesen - 1880 wurde er in Verein Deutscher Eisenhüttenleute (VDEh), 2003 in Stahlinstitut VDEh umbenannt. Verein
VDEH Verein Deutscher Eisenhüttenleute  
VDEH Verein Deutscher Eisenhüttenleute e.V.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VEBS internationaler ICAO Code für den Flughafen BHUbaneswar der Stadt BHUbaneswar Indien, die Abkürzung der IATA ist BBI ICAO
VISP internationaler ICAO Code für den Flughafen PHUket der Stadt PHUket Thailand, die Abkürzung der IATA ist HKT ICAO
VNKT internationaler ICAO Code für den Flughafen TribHUvan der Stadt Kathmandu Nepal, die Abkürzung der IATA ist KTM ICAO
VP/B Deutsche Volkspolizei BetriebsscHUtzkommando  
VQPR internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Paro BHUtan, die Abkürzung der IATA ist PBH ICAO
VRMM internationaler ICAO Code für den Flughafen Male International (Insel HUlule) der Stadt Male Malediven, die Abkürzung der IATA ist MLE ICAO
VVTS internationaler ICAO Code für den Flughafen Tan Son NHUt der Stadt Ho Chi Minh City (Saigon) Vietnam, die Abkürzung der IATA ist SGN ICAO
WAPO WasserscHUtzpolizei Behörde
WEIT Wochenend-Tarif (Hinflüge MI/DO/FR/SA Rück SO/MO/DI/MI, bei einzelnen Airlines auch AbweicHUngen)  
WIIB internationaler ICAO Code für den Flughafen HUsein Sastranegara der Stadt Bandung Indonesien, die Abkürzung der IATA ist BDO ICAO
WSEG wave shaping envelope generator (Wellengestaltungs-Hüllkurvengenerator), bei KORGs 01/W-Serie  
XNBR Carboxylgruppenhaltiger Acrylnitril-Butadien-KautscHUk  
XSBR Carboxylgruppenhaltiger Styrol-Butadien-KautscHUk  
YDGV internationaler ICAO Code für den Flughafen NHUlunbuy der Stadt Gove Australien, die Abkürzung der IATA ist GOV ICAO
ZAHW Zürcher HochscHUle für Angewandte Wissenschaften Bildung
ZEFU Zentralstelle für Unfallverhütung  
ZESV Verordnung über die Zentrale Ethik-Kommission für StammzellenforscHUng und über die zuständige Behörde nach dem Stammzellgesetz (ZES-Verordnung), amtliche Abkürzung Bahn
ZFBF Zeitschrift für betriebswirtschaftliche ForscHUng  
ZFHF Zeitschrift für handelswissenschaftliche ForscHUng  
ZFIV Zentrales ForscHUngsinstitut des Verkehrswesens  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ZFMK Zoologisches ForscHUngsinstitut und Museum Alexander König (Bonn)  
ZFRV Zeitschrift für RechtsvergleicHUng  
CCITT Organisation, Commit‚ Consultatif International T‚l‚graphique et T‚l‚phonique (International beratender AusscHUß der Postverwaltungen),arbeitet ähnlich dem, siehe auch: CCIR  
CHEMG Gesetz zum ScHUtz vor gefährlichen Stoffen (Chemikaliengesetz), amtliche Abkürzung Bahn
CISEN Centro de Investigación y Seguridad Nacional (Nationales ForscHUngs- und Sicherheitsinstitut , mexikanischer Geheimdienst) Bahn
COVID SARS-CoV-2 ist die Bezeichnung eines im Januar 2020 in der chinesischen Stadt Wuhan in der Provinz HUbei neu identifizierten Coronavirus; der sich derzeit über die gesamte Welt ausbreitet Medizin
CSNET Computer Science Network , Ein großes Computernetz, hauptsächlich in den USA, aber auch mit internationalen Verbindungen. 1981 von der NSF als ForscHUngs- und Entwicklungsnetz gegründet. CSnet-Sites sind heute Universitäten, ForscHUngseinrichtungen und ei  
DARPA Defense Advanced Research Projects Agency (kurz DARPA) (frei übersetzt: Organisation für ForscHUngsprojekte der Verteidigung) ist eine Behörde des Verteidigungsministeriums der Vereinigten Staaten Behörde
DFVLR Deutsche ForscHUngs- und Versuchsanstalt für Luft- und Raumfahrt , ältere Bezeichnung für DLR  
DFVLR Deutsche ForscHUngs- und Versuchsanstalt für Luft- und Raumfahrt (1969-1989, danach: DLR)  
DRERH DruckerhöHUng  
DSchG DenkmalscHUtzgesetz, eines Bundeslandes Bahn
DSGVO DatenscHUtz-Grundverordnung; Am 25.05.2018 tritt die DatenscHUtzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Recht
DZfCh Deutscher ZentralausscHUss für Chemie  
E-SBR Styrol-Butadien-KautscHUk-Emulsionspolymerisat  
EuGHE Amtliche Sammlung der RechtsprecHUng des Gerichtshofs der Europäischen Gemeinschaften Bahn
F ENV filter envelope (Filterhüllkurve), Bezeichnung beim ALESIS QUADRA-SYNTH, siehe auch A ENV, P ENV  
FBK I Feuchtigkeits-BeansprucHUngsklasse. Bäder ohne Bodenlauf.  
FMECA FMEA (deutsch: Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse oder kurz „Auswirkungsanalyse“) sowie FMECA (engl. Failure mode, effects, and criticality analysis) sind analytische Methoden der Zuverlässigkeitstechnik, um potenzielle Schwachstellen zu finden. Im Rahmen des Qualitätsmanagements bzw. Sicherheitsmanagements wird die FMEA zur Fehlervermeidung und ErhöHUng der technischen Zuverlässigkeit vorbeugend eingesetzt. Engineering
HD-PE 2. gelegentlich noch in deutschen VeröffentlicHUngen: Hochdruck-Polyethylen (siehe PE-LD)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HDCSV HUman diploid cell strain vaccine (Tollwut)  
HEP-H HeilerzieHUngspfleger Helfer Beruf
HIHUB HilfsHUb  
HUBWK HUbwerk  
IARPA Intelligence Advanced Research Projects Activity = eine ForscHUngsagentur der US-Geheimdienste Geheimdienst
IPPNW Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges  
JMStV JugendmedienscHUtz-Staatsvertrag Recht
KHLZB Klinkerhochlochziegel mit LocHUng B  
KSCHG KündigungsscHUtzgesetz  
KSCHG KündigungsscHUtzgesetz, amtliche Abkürzung Bahn
L-SBR Butadien-Styrol-KautscHUk, Lösungspolymerisat  
LC-50 Toxizitätswert (durch Inhalieren). Gibt die Toxizität von HolzscHUtzmitteln gegenüber Menschen durch Einatmung an.  
LD-50 Toxizitätswert (durch Verschlucken). Gibt die Toxizität von HolzscHUtzmitteln gegenüber Menschen durch Aufnahme von Essen an.  
PiLei Kurzform für Pionierleiter. In der Regel junge Lehrer und Erzieher mit spezieller Ausbildung und guten Karriereaussichten; üblicherweise Freundschaftspionierleiter als Leiter der Pioniere und FDJler an einer ScHUle DDR
PMTCT Prevention of Mother To Child Transmission = ScHUtz gegen Übertragung von AIDS/HIV von der Mutter auf das Kind Medizin
PRISM photorefractive information storage materials (Speichermaterialien auf Basis von LichtbrecHUngen), Speichermedium des, siehe auch: HDSS  
RSSIG ReaktorscHUtzsignal Kraftwerk
RSSYS ReaktorscHUtzsystem  
SCHÄ Schütz  
SchKG Bundesgesetz über ScHUldbetreibung und Konkurs, Schweiz Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
SCHLF ScHUle zur Lernförderung Schule
SCHLG Schilling = Währung in vergangenen JahrHUnderten
SCHRZ Schürze  
SCHUR ScHUlrecht (Zeitschr.)  
SCHUV ScHUldverschreibungsverordnung  
SCHZG ScHUtzgas  
SEEUG SeeunfalluntersucHUngsgesetz  
SEPCO SHUaibah Expansion Project Company Firma
SM 58 legendäres Gesangsmikrofon von SHUre, vgl. SM  
SPECS Speed Check Services = Form der GeschwindigkeitsüberwacHUngin Großbritannien; diese erfasst das Tempo zwischen zwei Kontrollpunkten und errechnet daraus den Durchschnittswert; in Deutschland und Österreich heißt diese Technik Section Control Auto
STRVG StrahlenscHUtzvorsorgegesetz  
TDDSG Gesetz über den DatenscHUtz bei Telediensten (TeledienstedatenscHUtzgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
TIPSS transjugularer intrahepatischer portosystemischer Stent-SHUnt  
TROPI Trotz Pille, ist die Kurzbezeichnung für ein Kind, welches trotz regelmäßig eingenommener Pille zur Welt gekommen ist. Da die Pille ein relativ sicheres Verhütungsmittel ist, kommt dieser Fall selten vor, aber es gibt sie doch die sogenannten Tropikinder. Sex
U/MIN UmdreHUngen pro Minute (z.B. beim Rotorkabinett)  
UMFÄ Umführung, UmgeHUng  
V100G Verleimungsart einer Flachpressplatte. Wie V100, die Spanplatten sind jedoch zusätzlich gegen holzzerstörende Pilze geschützt. Damit sind sie beispielsweise für Dachauskleidungen und Fußbodenunterböden geeignet.  
VDSÄ Vereinigung Deutscher StrahlenscHUtzärzte e.V.  
VIROR Virtuelle HochscHUle Oberrhein (seit Mitte 1998)  
CCIODH Comisión Civil Internacional de Observación por los Derechos HUmanos (Internationale Zivile Kommission zur Beobachtung der Menschenrechte) Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
CDHFBC Centro de Derechos HUmanos Fray Bartolomé de Las Casas, Menschenrechtsorganisation in San Cristóbal de las Casas Bahn
CECIOS Organisation, Comite Europeen du Conseil International pour lOrganisation Scientifique (Europäischer AusscHUß der internationalen Vereinigung für Organisationswissenschaften)  
CEM II Portlandhüttenzement. Wegen seiner geringen Wärmeentwicklung für massige Bauteile verwendbar., Portlandpuzzolanzement. Geschmeidiger, dichter Mörtel, der wenig zu AusblüHUngen neigt und sich deshalb für wasserundurchlässigen Mörtel und Beton eignet. ,  
ELCODE Electronic Code System, System, das elektronisch die Zugangs- und Fahrberechtigung prüft und Bestandteil des DiebstahlscHUtzes von Mercedes-Benz Fahrzeugen ist.  
ERSTRG Gesetz zur Erstreckung von gewerblichen ScHUtzrechten  
ESPRIT Organisation, European Starter Project For the Research in Information Technology (Europäisches Projekt für die ForscHUng in Informationstechnologie Softwareergonomie )  
ETH(Z) Eidgenössische Technische HochscHUle (Zürich)  
FBK II Feuchtigkeits-BeansprucHUngsklasse. Duschen ohne Duschtassen und Sanitärräume im öffentlichen und gewerblichen Bereich mit Bodenabläufen.  
FBK IV Feuchtigkeits-BeansprucHUngsklasse. Gewerbliche Küchen, Lebensmittelbereich, Brauereien, Molkereien, Schlachtereien, Fischverarbeitung.  
FFundP Falsification, Fabrication of Results, Plagiarism (FälscHUng und TäuscHUng in der Wissenschaft)  
g.g.A. geschützte geographische Angabe (g.g.A.)
HÄLRO Hüllrohr  
hipath ProduktbezeicHUng einer Siemens Telefonanlage (Weiterentwicklung der Simens HiCom)
HUBKLB HUbkolben  
HUBMOT HUbmotor  
I.S.P. Intelligent Sound Processor (intelligenter Klangprozessor), Typ von HUsh Systems  
ISONET ForscHUngsnetz  
Joides Joint Oceanographic Institutions for Deep Earth Sampling (Zusammenschluss von MeeresforscHUngsinstituten)  
JuSchG Jugend ScHUtz Gesetz
LFZÄW LaufzeitüberwacHUng  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LGZÄW LangzeitüberwacHUng  
m.f.g. Made for Germany = hergestellt für Deutschland = ein ScHUh der Marke Adidas
POSTH. postHUme, postHUmous (nachgelassen), siehe auch op. post.  
PPSCHZ Pumpen-ScHUtz  
ProdSG Gesetz zur Regelung der Sicherheitsanforderungen an Produkte und zum ScHUtz der CE-Kennzeichnung (Produktsicherheitsgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
SCHULE ScHUlwesen Bahn
SCHZRO ScHUtzrohr  
SIDIDH Servicio de Información Diaria Sobre Derechos HUmanos en México, México D.F. Bahn
SiGeKo Sicherheits- und Gesundheitskoordinator (SiGeKo) - ArbeitsscHUtzgesetz
SKRIBT Zum 1. März 2008 wurde ein durch das Bundesministerium für Bildung und ForscHUng (BMBF) im Rahmen des Programms "ForscHUng für die zivile Sicherheit" als Teil der High Tech Strategie gefördertes Projekt zum Thema ScHUtz von Straßenverkehrsinfrastrukturen gestartet. Unter dem Titel “ScHUtz kritischer Brücken und Tunnel im Zuge von Straßen (SKRIBT)“ stehen Straßenbrücken und Straßentunnel im Fokus der ForscHUngsarbeiten. Quelle: SKRIBT
TELCOM TELEFUNKEN compander (TELEFUNKEN Kompander), RauscHUnterdrükkungssystem von TELEFUNKEN,siehe auch: Compander  
TRIUMF (Kanadisches KernforscHUngszentrum)  
U-WERT Wichtigste Kennzahl zur Beschreibung des WärmescHUtzes. Er gibt an, welche Wärmemenge (in KWh) durch eine Bauteilfläche von 100 m² in einer Stunde transportiert wird, wenn zwischen innen und außen ein Temperaturunterschied von 10 Grad besteht. Je kleiner  
U/MIN. UmdreHUngen pro Minute  
UNTBRE UnterbrecHUng  
V.I.R. variable integrated release (variabel integrierbare Ausklingzeit), Funktion beim Studio HUsh der Firma Rocktron  
VDTÄV Verband der Technischen ÜberwacHUngs-Vereine e.V.  
VE BHK VE Bergbau- und Hüttenkombinat  
VE FZB VE ForscHUngszentrum Biotechnologie Berlin  
ArbSchG

ArbeitsscHUtzgesetz = Gesetz über die Durchführung von Maßnahmen des ArbeitsscHUtzes zur Verbesserung der Sicherheit und des GesundheitsscHUtzes der Beschäftigten bei der Arbeit

Recht
Abkürzung Erklärung Kategorie
BIMSCHG Bundes-ImmissionsscHUtzgesetz Jura
BImSchV Bundes-ImmissionsscHUtz-Verordnung Recht
captcha completely automated public Turing test to tell computers and HUmans apart. A distorted online image of numbers and letters used to ensure a non-automated HUman response. Per CAPTCHA lässt sich fix feststellen, ob ein Mensch am Computer sitzt oder ein bösartiger Bot sich gerade Zugang zu einer Website verschaffen will. Bots können die verzerrten Buchstaben und Zahlen nicht identifizieren und korrekt reproduzieren, die für das menschliche Auge und Gehirn ein Leichtes sind. Computer
DRERHPP DruckerhöHUngspumpe  
EECONET European Ecological Network (NaturscHUtz)  
EGR S/O EGR SHUt Off, EGR Abschaltung  
EINSCHB EinscHUb  
ERDSCHZ ErdscHUtz  
EUBESTG Gesetz zu dem Protokoll vom 27. September 1996 zum Übereinkommen über den ScHUtz der finanziellen Interessen der Europäischen Gemeinschaften Jura
FBK III Feuchtigkeits-BeansprucHUngsklasse. Balkone und Terrassen.  
FIDONET internationales Hobby-Mailboxnetz , wurde 1985 von Tom Jennings gegründet und nach seinem HUnd benannt.  
GENSCHZ GeneratorscHUtz  
GEWSCHG GewaltscHUtzgesetz (Artikel 1 des Gesetzes zur Verbesserung des zivilrechtlichen ScHUtzes vor Gewalttaten und Nachstellungen sowie zur Erleichterung der Überlassung der Ehewohnung bei Trennung) Jura
HOSSCHU HosenscHUrre  
JÖSchG Gesetz zum ScHUtze der Jugend in der Öffentlichkeit (JugendscHUtzgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
KESSCHZ KesselscHUtz  
KOMSCHZ KomponentenscHUtz  
L-STEIN L-förmiger Stein aus Beton, der sich besonders für die Beeteinfassung und Gartenbegrenzung eignet. Ideal auch als Stützmauer zum Abfangen von BöscHUngen und Hängen.  
Limeddh Liga Mexicana por la Defensa de los Derechos HUmanos Bahn
LÖSCHG LöscHUngsgesetz  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PflSchG Gesetz zum ScHUtz der Kulturpflanzen (PflanzenscHUtzgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
SCHZEIN ScHUtz Ein  
st Rspr ständige RechtsprecHUng Bahn
THÄRBO Thüringer Bauordnung  
UVOLLZO UntersucHUngsvollzugsordnung  
VEB BWK VEB BucHUngsmaschinenwerk Karl-Marx-Stadt DDR
VEB EHW VEB Eisen- und Hüttenwerk DDR
VEB FER VEB Fahrzeugelektrik Ruhla, VEB ForscHUng, Entwicklung und Rationalisierung DDR
VEB MHU VEB Maxhütte Unterwellenborn im VEB Qualitäts- und Edelstahlkombinat DDR
VEB TMK VEB Thüringer Möbelkombinat Suhl DDR
VEB ZFT VEB Zentrum für ForscHUng und Technik (Teil des Kombinates Spezialtechnik Dresden) DDR
VVDSTRL VeröffentlicHUngen der Vereinigungen der Deutschen Staatsrechtslehrer Recht
ASM 0099 ArbeitsscHUtz-Merkblatt für Mitarbeiter im Außendienst in Montage und Services Vorschrift
CIR-ELKE Computer integrated railroading (engl.) - ErhöHUng der Leistungsfähigkeit im Kernnetz Bahn
DIFFSCHZ DifferentialscHUtz  
DISTSCHZ DistanzscHUtz  
DOLBY SR DOLBY spectral recording (Spektralaufzeichnung nach DOLBY), RauscHUnterdrückungsverfahren der DOLBY LABORATORIES  
FRHENTZG Gesetz über das gerichtliche Verfahren bei FreiheitsentzieHUngen Jura
GESCHMMG Gesetz über den rechtlichen ScHUtz von Mustern und Modellen Jura
HIGH COM high fidelity compander (hohe Wiedergabetreue-Kompander), RauscHUnterdrückungssystem  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HUBBEGRZ HUbbegrenzung  
HUBGERÄ HUbgerüst  
INTBESTG Gesetz zu dem Übereinkommen vom 17. Dezember 1997 über die Bekämpfung der BestecHUng ausländischer Amtsträger im internationalen Geschäftsverkehr Jura
KONASCHU Kopf Nacken ScHUlter Schmerzen Medizin
KONASCHU Kopf Nacken ScHUlter Schmerzen Medizin
lastrami LAnd STRAßen MIschling = abwertende Bezeichnung für manche HUnderasse
SCHÄRIN Schüttelrinne  
STRLSCHZ StrahlenscHUtz  
TIERSCHG TierscHUtzgesetz  
TURBSCHZ TurbinenscHUtz  
VEB BMHW VEB Berliner Metallhütten- und Halbzeugwerke im Mansfeld Kombinat DDR
VEB TGSL VEB Thüringer Glasschmuck Lauscha DDR
VERÖFF. VeröffentlicHUng  
VüV-SBB Verordnung über die VideoüberwacHUng durch die Schweizerischen Bundesbahnen Bahn
ÄSPGSCHZ ÜberspannungsscHUtz  
EGFINSCHG EG- FinanzscHUtzgesetz  
ges gesch gesetzlich geschützt Bahn
IMPEDSCHZ ImpedanzscHUtz  
MuSchArbV Verordnung zum ScHUtze der Mütter am Arbeitsplatz Recht
SCHZVERRI ScHUtzverriegelung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TROLFSCHZ TrockenlaufscHUtz  
ULF-FORTH (LaserforscHUngslaboratorium, Iraklion, GR)  
ÄSTRMSCHZ ÜberstromscHUtz  
COLL. MUS. Organisation, collegium musicum (Gemeinschaft von Musikliebhabern), aus dem 16. JahrHUndert hervorgegangene Gemeinschaft zur Pflege des gemeinsamen vorwiegend instrumentalen Musizierens  
JuSchVerbG Jugend ScHUtz Verbesserungs Gesetz Jura
KOMSCHZSYS KomponentenscHUtzsystem  
REGELBETRV Regelbetrag-Verordnung (Artikel 2 des Gesetzes zur VereinheitlicHUng des Unterhaltsrechts minderjähriger Kinder)  
RENTENFING Gesetz zur Finanzierung eines zusätzl. BundeszuscHUsses zur gesetzl. Rentenversicherung  
SARS-CoV-2 SARS-CoV-2 ist die Bezeichnung eines im Januar 2020 in der chinesischen Stadt Wuhan in der Provinz HUbei neu identifizierten Coronavirus Medizin
SCHZSCHCHT ScHUtzschicht  
SORTENSCHG SortenscHUtzgesetz  
UNTERRSCHZ UntererregungsscHUtz  
BildscharbV Verordnung über Sicherheit und GesundheitsscHUtz bei der Arbeit an Bildschirmgeräten (Bildschirmarbeitsverordnung - BildscharbV)(BGBl. I S. 1841)
FEUERSCHSTG FeuerscHUtzsteuergesetz  
SCHULDBBERG DDR- ScHUldbuchbereinigungsgesetz  
STRLSCHZBER StrahlenscHUtzbereich  
TREUHUNTÄV Treuhandunternehmensübertragungsverordnung  
SCHIFSTOSCHZ SchiffstoßscHUtz  
SCHULDRÄNDG ScHUldrechtsänderungsgesetz  
SIMM-SHUTTLE siehe: SIMM (SIMM-Träger), Adapter für 30-polige SIMM-Bausteine zum Einsatz in Steckplätzen für 72-polige SIMM-Bausteine Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
KONDSCHZEINRI Kondensator-ScHUtzeinrichtung  
STRLSCHZSTPKT StrahlenscHUtz-Stützpunkt  
WÄRMESCHUTZV Verordnung üb er einen energieeinsparenden WärmescHUtz bei Gebäuden (WärmescHUtzverordnung).  
WÄRMESCHUTZVO Verordnung über einen energieeinsparenden WärmescHUtz bei Gebäuden (WärmescHUtzverordnung)  
WÄRMESCHUTZUVO Verordnung zur Umsetzung der WärmescHUtzverordnung  
WÄRMESCHUTZVÄV ÜberwacHUngsverordnung zur WärmescHUtzverordnung  
WÄRMESCHUTZVVOLLZVV Verwaltungsvorschrift zum Vollzug der WärmescHUtzverordnung im bauaufsichtlichen Genehmigungsverfahren  
WÄRMESCHUTZVÄVÄNDV Verordnung zur Änderung der ÜberwacHUngsverordnung zur WärmescHUtzverordnung  
WÄRMESCHUTZPRÄFSTBEK BekanntmacHUng der Prüfstellen für die Durchführung von Prüfungen an Fenstern nach der WärmescHUtzverordnung  
ERZ./ERZ. ERZ.- U. BEH. ErzieHUng, erziehen, erzogen, ErzieHUng und Behandlung, (siehe auch: SM) Sex