In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

104 Abkürzungen mit GI gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
GI Gastrointestinal (trakt) daten
GI Gesellschaft für Informatik daten
GI Gesellschaft für Informatik e.V. daten
GI GIbraltar, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
GI GIeßen, Kreis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
GI GIps daten
GI Guard Interval (Telekommunikation) daten
GI guitar interface (GItarrenschnittstelle), Typ von ROLAND daten
BGI Bildschirm- und Büroarbeitsplätze – Leitfaden für die Gestaltung: Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG) Recht
CGI common gateway interface (allgemeine Netzwerkschnittstelle), Verbindung zwischen Internet-Seiten und lokal abgelegten Programmen (eben den CGI-Programmen) daten
CGI Common Gateway Interface (Telekommunikation) daten
CGI Common Gateway Interface, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation daten
CGI Common Gateway Interface. , die Urvariante der Schnittstellen zwischen Browser und Server bzw. externes Programm. Mit Hilfe des CGI wird einem Nutzer im WWW ermöglicht, mit verschiedenen Systemen (z.B. Datenbanken) zu kommunizieren. daten
CGI internationaler IATA Code für den Flughafen Municipal Airport der Stadt Cape GIrardeau USA, Bundesland Missouri IATA
EGI erweiterte Grundinstandsetzung daten
EGI European Grid Initiative Computer
GIB gut im Bett Sex
GIB internationaler IATA Code für den Flughafen GIbraltar der Stadt GIbraltar GIbraltar, die Abkürzung der ICAO ist LXGB IATA
GID Gesundheitsinformationsdatenbank daten
GIF Besonderheiten: maximal 256 Farbeninterlaced: Diese Variante ermöglicht eine unscharfe Vorschau auf das Bild während des Ladens. Anstatt Zeile für Zeile anzuzeigen, kann zum Beispiel festgelegt werden, dass zuerst jede fünfte Zeile gezeigt wird.transparen daten
GIF Dateinamenerweiterung: Graphikdatei Computer
GIF German-Israeli Foundation for Scientific Research and Development daten
GIF graphic interchange format (Grafikdateiaustauschformat), hier als Suffix daten
GIF Graphics Interchange Format , GIf ist ein Dateiformat für Grafiken, das im Jahre 1987 von CompuServe entwickelt wurde, um Grafiken über das Netz plattformübergreifend austauschen zu können. daten
GIF Graphics Interchange Format (Datenkompression, Fa. CompuServe 1987) daten
GIF Graphics Interchange Format, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation daten
GIF growth hormone inhibiting factor (Somatostatin) daten
GIG internationaler IATA Code für den Flughafen International Airport der Stadt Rio De Janeiro Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBGL IATA
GIH growth hormone inhibiting hormone (Somatostatin) daten
GIL Gasisolierte Leitung - Übertagung von Hochspannungen kategorie_id:
GIP gastric inhibitory polypeptide daten
GIP GIbraltar (Pfund), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten daten
GIP Global Internet Project, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation daten
GIP Global Intranet Portal Siemens
GIS Geo-Informationssystem, Geographic(al) Information System daten
GIS Georgaphische Informations Systeme , Systeme zur Erfassung geographischer Daten auf Basis von z.B. Satellitenaufnahmen daten
GIT Gastrointestinaltrakt daten
GIT GItter daten
GIT Organisation, Guitar Institute of Technology (Institut für GItarrentechnoloGIe), ein Institut des, siehe auch: MI, siehe auch BIT, KIT, PIT, VIT daten
GIW Gesetz über internationale Wirtschaftsverträge (der DDR) DDR
GIZ GIftinformationszentrum (Göttingen) daten
LGI internationaler IATA Code für den Flughafen Deadmans Cay der Stadt Deadmans Cay Bahamas, die Abkürzung der ICAO ist MYLD IATA
MGI McKinsey Global Institute (MGI) Firma
PGI internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Chitato Angola, die Abkürzung der ICAO ist FNCH IATA
RGI internationaler IATA Code für den Flughafen RanGIroa der Stadt RanGIroa Französisch Polynesien, die Abkürzung der ICAO ist NTTG IATA
SGI Silicon Graphics Inc. , Computerhersteller daten
SGI Silicon Graphics Incorporated daten
SGI Silicon Graphics Incorporated, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation daten
SGI Silicon Graphics, Inc. (Mountain View, CA, USA) daten
TGI internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Tingo Maria Peru, die Abkürzung der ICAO ist SPGM IATA
UGI internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Uganik USA, Bundesland Alaska IATA
ZGI internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Gods River Kanada IATA
ZGI Zentrale GeoloGIsche Institut der DDR DDR
AGIF Alianz Global Investors Fund Bank
DDGI Deutscher Dachverband für Geo-Information daten
DGIM Deutsche Gesellschaft fü daten
FNGI internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt NGIva Angola, die Abkürzung der IATA ist NGV ICAO
FOGI internationaler ICAO Code für den Flughafen Charleville der Stadt Mogabi Gabun, die Abkürzung der IATA ist MGX ICAO
GICS Global Industry Classification Standard Bank
GIFT Gamet-Intra-Falloppian-Transfer daten
GIFT Gamete-Intrafallopian-Transfer , intratubarer Gametentransfer versteht man den Transfer der männlichen und weiblichen Gameten in den Eileiter. Sex
GIgE GIgabit Ethernet daten
GIGO garbage in garbage out (GIbt man Müll ein, kommt Müll heraus) daten
GIMP GNU Image Manipulation Program daten
GIMS Topical Group on Instruments and Measurement Science (APS) daten
GIOD Globally Interconnected Object Databases daten
GIps GIga-Instructions per Second daten
GIRL German Infrared Laboratory (Astrophysik, 1985) daten
GISI Göttinger Informationssystem für Intensivmedizin und OP daten
GISI Gruppo Imprese Strumentazione Italia (Association for Instrumentation, Control and Automation Companies) daten
GIST gastrointestinaler Stromatumor daten
GISU GIpssuspension daten
GIT. GItarre daten
GITS Pharma: gastrointestinales therapeutisches System daten
GIVE gated induced valve effect (spezieller Röhrenverstärkereffekt), TechnoloGIe von, siehe auch: GK für Verstärker daten
LGIO internationaler ICAO Code für den Flughafen Ioannina der Stadt Ioannina Griechenland, die Abkürzung der IATA ist IOA ICAO
LGIR internationaler ICAO Code für den Flughafen Heraklion der Stadt Heraklion Griechenland, Kreta, die Abkürzung der IATA ist HER ICAO
REGI ReGIster, ReGIstrier daten
SPGI Siemens Power Generation, Inc.ein. Siemens
VBGI Verband Beratender Ingenieure e.V. Organisation
WBGI internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Long Seridan Indonesien, die Abkürzung der IATA ist ODN ICAO
EGIT. siehe: E-GItarre daten
GIMIK Organisation, Gruppe Initiative Musik und Informatik Köln daten
INEGI Instituto Nacional de Estadística, Geografía e Informática (Nationales Institut für Statistik, Geografie und Informatik) Bahn
TGIST Transgender Sex
VERGI VerGIftung Medizin
ASGISA Accelerated and Shared Growth Initiative for South Africa kategorie_id:
BOGIDA Bonner Gegen die Islamisierung des Abendlandes Organisation
EGINSO Einführungsgesetz zur Insolvenzordnung daten
EUROGI European Umbrella Organization for Geo Information daten
KAGIDA Kasseler Gegen die Islamisierung des Abendlandes Organisation
LEGIDA Leipziger Gegen die Islamisierung des Abendlandes Organisation
PEGIDA Patriotische Europäer Gegen die Islamisierung des Abendlandes Organisation
rloGIn remote loGIn daten
GIDA Düsseldorfer Gegen die Islamisierung des Abendlandes Organisation
GIDA Kölner gegen die Islamisierung des Abendlandes Politik
LOGIQUE LoGIk Bahn
PRODIGI professional diGItal format (professionelles DiGItalformat), Entwicklung von OTARI und Mitsubishi, vgl. auch, siehe auch: PD daten
VHZREGI VorheizreGIster daten
GIDA Würzburger Gegen die Islamisierung des Abendlandes Organisation
EEENGINE energy efficient enGIne (enerGIeeffiziente Maschine), PA-Bestandteil bei YAMAHA-PAs, siehe auch PA daten
VEB KTGI VEB Kombinat Technisches Glas Ilmenau DDR
NoDüGIda Gegen Organisation zu Düsseldorfer Gegen die Islamisierung des Abendlandes Organisation
CHEMGIFTINFOV GIftinformationsverordnung daten

1694 Erklärungen mit GI gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
D Brandklasse: Brände von Metallen. Zum Beispiel Aluminium, Magnesium, Lithium, Kalium, Natrium und deren LeGIerungen.  
D diGItal  
E Economy Class, Touristenklasse, Abkürzungen der PassaGIerklasse im Flugzeug  
E electro (Elektro), in Verbindung mit z.B., siehe auch: E-Baß, siehe auch: E-GItarre  
F First Class, erste Klasse, Abkürzungen der PassaGIerklasse im Flugzeug  
F Frau, z.B. nur fems , Angebot GIlt nur für Frauen Sex
F Nicht frostempfindlich. Klassifikation der Frostempfindlichkeit von Bodengruppen, (ZTV-StB 94). Hierzu zählen GW, GI, GE, SW, SI .  
G FunGIzider Zusatz in Holzschutzmitteln gegen holzzerstörende Pilze (bei Spanplatten).  
G GIga (Milliarde), z.B., siehe auch: GB, siehe auch k, K, M  
G Jazz- guitar (Jazz- GItarre)  
H Hannover, Stadt und ReGIon Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
J Joule. Einheit der EnerGIe, der Wärmemenge und der Arbeit., 1 J , 1 Nm , 1 Ws.  
L Lahn-Dill-Kreis in Wetzlar, Kreis (LDK, GI) Hessen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
S Selektivitätszahl. Beschreibt das Verhältnis von Lichttransmission zu EnerGIedurchgang bei Sonnenschutzgläsern. Moderne Sonnenschutzgläser zeichnen sich durch einen niedrigen SonnenenerGIedurchgang und hohe Lichtdurchlässigkeit aus.  
V Volt ist die Maßeinheit für Spannung. Die Spannung drückt aus, wieviel EnerGIe die Ladungsteilchen transportieren können. Ein Volt ist erreicht, wenn in einem zeitlich unveränderlichen Strom mit einer Stärke von 1 Ampere eine Leistung von einem Watt erbra  
X extended (erweitert), in Zusammenhang mit Erweiterter TechnoloGIe  
Z guitar- synthesizer (GItarren- Synthesizer), Typ von KORG, vgl., siehe auch: ZD Musik
3G 3rd Generation Dritte Generation der mobilen Kommunikation. Die Geräte und Netze der dritten Generation arbeiten mit einer Reihe von Standards IMT-2000 . UMTS ist die bekannteste 3G-TechnoloGIe. Telekommunikation
AO Aostatal, eine italienische ReGIon Reisen
AO Arktische Oszillation in der KlimatoloGIe
Abkürzung Erklärung Kategorie
BT Building TechnoloGIes Siemens
CA CA (Certificate Authority) Zertifizierungsautorität, Unternehmen das autorisiert ist diGItale Zertifikate zur Beglaubigung eines Users- oder Organisationsidentität während einer gesicherten Internetransaktion zu vergeben Computer
CD CONDOR DIGITAL, Baureihe von WERSI  
CE Conformit‚ Europ‚enne (europaweite Konformität), Hinweis auf in Europa gefertigten Produkte und für technische Geräte eine Garantie für die elektromagnetische Verträglichkeit des Produkts, ein CE-gekennzeichnetes Produkt GIlt - so sollte es sein - als Pro  
CG CharGIng Gateway  
CS Bedienungsfahrt im Cargo-Verkehr zwischen Knotenbahnhof und Satellit mit RanGIermitteln Bahn
CS clinical staGIng  
CT COMPUTER UND TECHNIK MAGAZIN COMPUTING TODAY , aufgrund des Auslassungszeichens GIlt die nicht geklammerte Bedeutung als gültig, COMPUTING TODAY ist jedoch der direkte Vorläufer der späteren CT  
DC diGItal chorus (diGItaler Chorus), Effekt von ROLAND  
DC DiGItal Concentrator (Telekommunikation)  
DC diGItal cyclic (diGItal zyklisch), Wellenformsektion in KAWAI-Geräten ab K 1 (DC-Wellen , diGItale zyklische Wellenformen)  
DC diGItally controlled diGItal controller (diGItalgesteuert DiGItalsteuereinheit ), siehe auch VC  
DD diGItal delay (diGItales Verzögerungsgerät)  
DD diGItal drum (diGItales Schlagzeug), Baureihe von YAMAHA  
DD DIGITAL DRUMS (diGItales Schlagzeug), Baureihe von BÖHM  
DD diGItal dubber (diGItaler Dubber), Baureihe von AKAI  
DE diGItal ensemble (DiGItalensemble), Baureihe von FARFISA  
DE Discard EliGIbility (Telekommunikation)  
DF diGItal filter (diGItales Filter)  
DF DiGItale Fabrik = diGItal factury
Abkürzung Erklärung Kategorie
DG DIGITAL GRAND (DiGItalpiano), Typ von SOLTON  
DG DiGItal Grid = diGItales Netzwerk Elektro/Elektronik
DH DiGItal Horn (diGItales Horn), Blaswandler von CASIO  
DH DiGItal Hymnal, Typ von GULBRANSEN  
DI DiGItal Industries
DI DiGItal Input Leittechnik
DK diGItal keyboard (DiGItaltastatur), Typ von EMS-REHBERG (2:hst), siehe auch: DKI  
DM diGItal metronome (DiGItalmetronom), Baureihe von SEIKO  
DM DiGItal Music  
DN Distinguished Name , der absolute Name eines NDS-Objekts, beGInnend mit einem Punkt.  
DO DiGItal Output
DP diGItal patchbay (diGItales Schaltfeld), Typ von FOSTEX  
DP diGItal piano (DiGItalklavier), Baureihe von HOHNER, KORG, SUZUKI  
DR DatenreGIster, siehe auch AR  
DR diGItal drums (DiGItal- Schlagzeug), Baureihe von BOSS  
DR diGItal recorder (DiGItalrekorder), Baureihe von AKAI  
DR DiGItal Research , amerikanischer Hersteller  
DR DiGItal Research, siehe auch DR-DOS  
DR diGItal reverb (diGItales Hallgerät)  
DS DiGItal Sequencer (DiGItalsequenzer), Typ von, siehe auch: EEH  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DS diGItal synthesizer diGIta sampling (DiGItalsynthesizer DiGItalsampler ), z.B. KORG DS-8  
DT diGItal tuner (diGItales Stimmgerät), Baureihe von KORG  
DT diGItizer tablet (DiGItalisiertablett), Modell von ROLAND  
DV DiGItal Video , Videostandard  
DV DiGItal-Video, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
DW diGItal wave (Synthesizer) (DiGItaler Wellensynthesizer), Baureihe von KORG  
EA European Air Express = deutsche ReGIonalfluggesellschaft IATA
EE Equipment EnGIneering (TC im ETSI) Engineering
EE Erneuerbare EnerGIe Kraftwerk
EI EnGIneering Information (Datenbank, Westbury, NY, USA)  
EI EnGIneering Interface Leittechnik
EQ EnerGIequotient  
ES EnGIneering Sation Leittechnik
EX KirGIsien, Nationalitätskennzeichen von Flugzeugen der Staaten der Welt  
EX Used for areas with potentially explosive atmosphere (‘Ex-Zones’ / ‘Ex-Divisions’). Corresponding technoloGIes are referred to as ‘Ex-protected systems’
EZ Elektronische Zündung, auch Kennfeldzündung genannt, wo die optimalen Zündzeitpunkte abhänGIg von Drehzahl und Last in einem Datenspeicher abgelegt sind, Klopfregelung möglich  
FD Flight Director (integriertes FluGInstrumentensystem)  
FL Fuzzy LoGIc  
FM FibromyalGIe Krankheit
FT Fallotsche TetraloGIe  
Abkürzung Erklärung Kategorie
Fz die WürttemberGIsche Fz, eine Zahnraddampflokomotive Bahn
G6 Gegründet wurde die Gruppe der G8 als G6 (Gruppe der Sechs) 1975 im Rahmen eines Kamingespräches auf Schloss Rambouillet, an dem die Staats- und ReGIerungschefs von Deutschland (vertreten durch Bundeskanzler Helmut Schmidt), Frankreich (mit Präsident Valé  
GB GIgabyte  
GB GIgabyte, 1.073.741.824 Byte (1024*1024*1024 Bytes)  
GE GeorGIen, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
GE GIgabit Ethernet  
GE GIgabit-Ethernet  
GF GIfhorn, Kreis Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GH Gesellschaft für die gesamte HyGIene der DDR (gegründet am 02.10.1958, aufgelöst zum Mai 1990) DDR
GI Gastrointestinal (trakt)  
GI Gesellschaft für Informatik  
GI Gesellschaft für Informatik e.V.  
GI GIbraltar, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
GI GIeßen, Kreis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GI GIps  
GI Guard Interval (Telekommunikation)  
GI guitar interface (GItarrenschnittstelle), Typ von ROLAND  
GL Rheinisch-BerGIscher Kreis in BerGIsch-Gladbach, Kreis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
GM guitar-to-MIDI-interface (GItarre-zu-MIDI-Schnittstelle), Typ von ROLAND  
GM OberberGIscher Kreis in Gummersbach, Kreis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GP guitar preamp (GItarrenvorverstärker)  
GP guitar processor (GItarren(effekt)prozessor), Baureihe von ROLAND  
GR GIgabit Router (Internet)  
GS SüdgeorGIen und Südliche Sandwich-Inseln, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
GT Grantouch (großartiger Anschlag), DiGItalklavier von YAMAHA  
GT guitar tuner (GItarrenstimmgerät), Baureihe von KORG  
GW GIgawatt Kraftwerk
HM Harmony Machine (Harmoniemaschine), Typ von DIGITECH  
HP home piano (Heimklavier), Baureihe von DiGItalpianos ROLANDs  
HR HandelsreGIster  
IC Internal Combustion (EnGIne) (Verbrennungsmotor)  
IM Instant MessaGIng  
IM Instant MessaGIng (Telekommunikation)  
IR InfrastrukturRecht EnerGIe Verkehr Abfall Wasser, Fachzeitschrift Bahn
IR Internet ReGIstry , VerGIbt die eindeutigen IP-Adressen. Siehe auch: ISI  
IR InterReGIo Bahn
IT Information Technology , Informations-TechnoloGIe, neuer Überbegriff für alles was mit Hardware und Software zusammen hägt  
K9 Das Kürzel K-9 GIlt in Kontaktanzeigen als Pseudonym für Sex mit Hunden. Im Englischen/Amerikanischen ist K9 (canine) auch das Kürzel für die Polizeihundestaffeln. Ebenso findet man im Internet unter K9 hauptsächlich nur Informationen zu Hunde und Hundeartigen.
KG KirGIsien, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
KY KirGIsisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LC low cost (geringe Kosten), Zusatzbezeichnung bei abgespeckten Modellen zu einem günstigeren Preis, z.B. DIGIDESIGN AUDIOMEDIA LC  
LL LoGIcal Link , LoGIsche Verbindung  
LU LoGIcal Unit , Eine vorgegebene Einheit mit Konfigurationsinformationen, die ein Benutzer oder Programm erfordert, um eine Sitzung mit einem Host- oder Peer-Computer einzurichten.  
NM Near Miss (NM) An event which under slightly different circumstances could have resulted in harm to people damage to equipment or the environment.; Beinaheunfall (NM) Ein Vorkommnis das unter geringfüGIg anderen Bedingungen zu einer Verletzung mit Personenschaden einem Schaden für Ausrüstung oder die Umwelt hätte führen können. Medizin
on Orka Náttúrunar (ON) = EnerGIeversorgungsunternehmen aus Island Firma
PF pianoforte (DiGItal- Klavier), Baureihe von YAMAHA  
PK Peak , Spitze, GIpfel  
PR performance reGIstration (Performance-Speicher), Bezeichnung beim ELKA EK 22  
PS patholoGIcal staGIng  
PT PortuGIesisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988)  
RB ReGIobahn GmbH, (Sitz: Mettmann) Bahn
RB ReGIonalBahn Bahn
RB ReGIonalbereich Bahn
RC ReGIonalCargo-Zug Bahn
RD reverb diGItal (DiGItalhall), Typ von HOHNER  
RD ROLAND diGItalpiano (ROLAND DiGItalpiano), Baureihe von ROLAND  
RE ReGIonalExpress Bahn
RF RanGIerfahrt, fahrdienstlich Bahn
Rg RanGIerdienst, in Verbindung mit Amtsbezeichnung Bahn
Rl RanGIerleiter, ehemals fahrdienstlich Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
RM Kardio: Ramus marGInalis  
RM reGIstration memory (ReGIstrationsspeicher)  
RM Remote (or: ReGIonal) Manager (Telekommunikation)  
RP ReGIerungspräsident Bahn
RP ReGIerungspräsidium Bahn
RS RanGIerschalter Bahn
RS ReGIoShuttle Bahn
RV RanGIerverteiler  
RV ReGIonalverband (z. B. DPG)  
SC SAMPLE CELL, Sampling-Karten von DIGIDESIGN  
SD Secure DiGItal (Memory Card)  
SD Sound Designer (Klanggestalter), eine Software von DIGIDESIGN, gleichzeitig auch Suffix von dessen Dateien  
SE Secretaría de Energía Bahn
SE Single EnGIne, einmotorig, Abkürzungen von Pilotenlizenzen und Ratings  
Sl StudioloGIc, Masterkeyboardreihe von FATAR  
SR StatusreGIster  
SZ SalzGItter, Stadt Niedersachsen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
TB Schnellbauschraube (Trompetenkopf) mit Bohrspitze. Geeignet für GIpskartonplatten auf Unterkonstruktionen aus Profilen aus Stahlblech 0,7 bis 2,25 mm Dicke.  
TD TopoloGIcal Data (Railway Technology)  
TN Schnellbauschraube (Trompetenkopf) mit Nagelspitze. Geeignet für GIpskartonplatten auf Unterkonstruktionen aus Holz oder Stahlblech bis 0,7 mm Dicke.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TP total preset (GesamtreGIstrierung), Bezeichnung bei WERSI  
TR Trans ReGIo Deutsche ReGIonalbahn GmbH, (Sitz: Trier) Bahn
TS Transport Stream (DiGItal Broadcast)  
UM Universal MessaGIng (Telekommunikation)  
UV Das ultraviolette Licht ist der Anteil der StrahlungsenerGIe des Sonnenlichtspektrums, der Anstriche und Dichtungsmassen sowie die Oberfläche von ungeschütztem Holz schädigen kann.  
VB GIpskarton-Verbundplatten  
VG Verdens Gang, eine norweGIsche Zeitung Zeitung
VG VerkehrsGIgant, ein Computerspiel Spiele
VG VirGIn Islands (Britisch), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO 3166) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
VG virtual guitar (virtuelle GItarre), Entwicklung von ROLAND  
vi VirGIn Islands (U.S.), Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
vi VirGIn Islands (US Mail)  
vi VirGIn Islands, Bundesstaat der Vereinigten Staaten von America (USA)  
VL virtual lead (virtueller Solist), Baureihe von YAMAHA, wird auch i. V.m. der EX-Reihe für die dortige Syntheseform gleicher Art benutzt, wobei hier virtuelle Synthese von EnerGIe benötigende Instrumenten bezeichnet wird, siehe auch VP  
WD WESTERN DIGITAL = Firma für Speichermedien  
WN WürttemberGIsche Nebenbahnen-Gesellschaft, (mit WEG verschmolzen) Bahn
WV W Va. West VirGInia, Bundesstaat der Vereinigten Staaten von America (USA)  
WV West VirGInia (US-Staat)  
XL extra large (besonders groß), häufig in Typenbezeichnungen für eine größere Version zu findene Bezeichnung, z.B. DIGITECH DSP 256 XL ist mit mehr Effektalgorithmen ausgestattet als das DSP 256  
XT extended technology (erweiterte TechnoloGIe), in Bezug auf PCs  
Abkürzung Erklärung Kategorie
Y2 YAMAHA diGItal interface 2nd generation (YAMAHA-DiGItalschnittstelle der zweiten Generation), YAMAHA-eigenes Schnittstellenformat  
ZD guitar- synthesizer driver (GItarren- Synthesizer-Treiber), Typ von KORG, siehe auch Z Musik
2FA Zwei-Faktor-Authentifizierung = die Authentifizierung einer Person oder eines Systems über zwei unterschiedliche, voneinander unabhänGIge Wege oder Systeme. Z.B. der erste Weg über ein LoGIn im Browser und als zweiter Weg eine SMS über das Handy. Computer
AAE Asia, Pacific, Middle East and Africa reGIon
AAV AAV = Autonomous Aerial Vehicle = selbständig / autonom / unabhänGIg fliegendes Luftfahrzeug Fahrzeug
ABB Asea Brown Boveri, die ABB Ltd ist ein Konzern der EnerGIe- und Automatisierungstechnik, Hauptsitz in Zürich Firma
ABC Atomare-, BioloGIsche- und Chemische- Waffen werden oftals ABC Waffen zusammengefasst
ADB applying diGItalization business
AEN Ansaldo EnerGIa Firma
AGA Arbeitsgruppe AbhänGIgkeitsprävention
API erweiterten PassaGIerinformationen = API-Daten = Advance Passenger Information Reisen
APM AGIles Projektmanagement Engineering
ATC AGIle Training Centers (ATC)
BCA Flughafen Baracoa (IATA-Code) in Baracoa, ReGIon Guantánamo, Kuba Reisen
BCG Business Conduct Guideline = Regeln die sich eine Firma GIbt um ihr Geschäft rechts-konform, ohne Rassismus und genderkonform etc. durchzuführen Recht
BFG Big Friendly GIant; Film 2016 Fantasy/Abenteuer; ReGIe Steven Spielberg Film
bft Bundesverbands Freier Tankstellen und UnabhänGIger Deutscher Mineralölhändler e.V. (bft) Organisation
BGI Bildschirm- und Büroarbeitsplätze – Leitfaden für die Gestaltung: Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG) Recht
BGS British GeoloGIcal Survey Organisation
BHM Behelfsmaske; auch in Zeiten von Covid19 GIbt es pfiffige Anwälte, die jeden abmahnen der einen MundNasenSchutz als Schutzmaske bezeichnet. So ist man auf den Begriff Behelfsmaske gekommen Gesundheitswesen
Abkürzung Erklärung Kategorie
BIA Bioelektrische Impedanzanalyse = GIbt Auskunft über die Verteilung von Fett, Muskulatur und Wasser im Körper Medizin
BIC Business Identifier Code = löst 2014 die Bankleitzahl in 32 europäischen Ländern abGIb hier bitte deine Erklaerung fuer die Abkuerzung BIC ein.
BIO BioloGIe
BIO eine gesetzlich geschützte Vorsilbe für Produkte aus ökoloGIscher Landwirtschaft,
BMR Basal Metabolic Rate (englisch für Grundumsatz), diejenige EnerGIemenge, die der Körper pro Tag bei völliger Ruhe benötigt. Medizin
BOF BeGInning of File = Anfang eines Dokuments; siehe auch EOF Computer
bpr Business Process ReenGIneering = Geschäftsprozessneugestaltung
BSE Bovine sponGIforme Enzephalopathie (BSE) = bei Rindern auftretende schwammartige Rückbildung von Gehirnsubstanz = umgangssprachlich auch Rinderwahn Medizin
BTM Betäubungsmitten = RauschGIft, Medikamente und Alkohol Medizin
C-C von Ton C bis Ton C, Angabe bei Tastaturen, deren Tastengesamtzahl sich in der Regel nicht durch 12 (, 1 Oktave) teilen läßt, z. B. 61 Tasten, beGInnend mit C und endend mit der 61. Taste , C  
CAE Computer Aided EnGIneering computergestütze Planung
CCC CholanGIozelluläres Karzinom  
CCR Condition Code ReGIster, das Motorola-StatusreGIster
CCS Cronkhite-Canada-Syndrom (GI_Polyposis mit Hyperpim., Alopezie und Nagelatrophie)  
CDE Certified Directory EnGIneer , Zertifizierung von Novell  
CDH Completely Detached H-ReGIme (Fusionsreaktortechnik)  
CDM Cold Dark Matter (KosmoloGIe)  
CDO Chief DiGItal Officers
CEE konjuGIertes equines östrogen Medizin
CES Cambridge EnGIneering Selector (Database) (UK)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CFL cool fluorescent light (kaltes fluoreszierendes Licht), TechnoloGIe YAMAHAs für eine Form der, siehe auch: LCD-Hintergrundbeleuchtung  
CFL Société nationale des chemins de fer Luxembourgeois (frz.) , Nationalgesellschaft der LuxemburGIschen Eisenbahnen Bahn
CGI common gateway interface (allgemeine Netzwerkschnittstelle), Verbindung zwischen Internet-Seiten und lokal abgelegten Programmen (eben den CGI-Programmen)  
CGI Common Gateway Interface (Telekommunikation)  
CGI Common Gateway Interface, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
CGI Common Gateway Interface. , die Urvariante der Schnittstellen zwischen Browser und Server bzw. externes Programm. Mit Hilfe des CGI wird einem Nutzer im WWW ermöglicht, mit verschiedenen Systemen (z.B. Datenbanken) zu kommunizieren.  
CGI internationaler IATA Code für den Flughafen Municipal Airport der Stadt Cape GIrardeau USA, Bundesland Missouri IATA
CGS Continuous Grain Silicon (HalbleitertechnoloGIe)  
CH. chitarra (GItarre)  
CHO internationaler IATA Code für den Flughafen Charlottesville/Albemarle der Stadt Charlottesville USA, Bundesland VirGInia IATA
CIC Conseil Internationale de la Chasse et de la Conservation du GIbier  
CIC Coronographic ImaGIng Camera  
CIT Organisation, Committee for Innovation and Technologytransfer (Kommission für Innovation und TechnoloGIetransfer), Sitz in Luxemburg  
CKB internationaler IATA Code für den Flughafen Clarksburg-Benedum Airport der Stadt Clarksburg USA, Bundesland West VirGInia IATA
CLD Control LoGIc Diagram Leittechnik
CLP CLAVINOVA Piano, DiGItalpiano-Baureihe von YAMAHA, hier ohne Begleitautomatik, siehe auch CVP  
CLR internationaler IATA Code für den Flughafen Charleroi Gosselies der Stadt Brüssel BelGIen IATA
CML Current Mode LoGIc (Schaltungstechnik)  
CMU CarneGIe Mellon University (Pittsburgh, PA, USA)  
CMU CarneGIe-Mellon University  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CNE Certified Novell EnGIneer , Zertifizierung von Novell  
CNR Cisco Network ReGIstrar , Zertifizierung von  
CNT (Fraunhofer) Zentrum für Nanoelektronische TechnoloGIen (Dresden)  
COU internationaler IATA Code für den Flughafen Columbia ReGIonal der Stadt Columbia USA, Bundesland Missouri, die Abkürzung der ICAO ist KCOU IATA
CPF compact, portable, flightcase (kompakt, transportabel, Transportkoffer), Baureihe von WERSI-DiGItalpianos, in Transportkoffern eingebaut  
CPS CASIO piano sound (CASIO Klavierklang), DiGItalpiano-Reihe von CASIO Musik
CR7

Christiano Ronaldo, portuGIesischer Fußballspieler mit der Trikot Nummer 7; seit 2006 Modelabel

Sport
CRE Comision Reguladora de EnerGIa Bahn
CRL internationaler IATA Code für den Flughafen Gosselies der Stadt Charleroi BelGIen IATA
CRW internationaler IATA Code für den Flughafen Yeager Airport der Stadt Charleston USA, Bundesland West VirGInia IATA
CSG internationaler IATA Code für den Flughafen Columbus Metropolitan/Fort Benning der Stadt Columbus USA, Bundesland GeorGIa IATA
CTI Critical TechnoloGIes Institute (USA)  
CVE Cost and Value EnGIneering
D2B Domestic DiGItal Bus (Faseroptik)  
DIGIDESIGN AUDIO ENGINE, Standard, welcher sich auf das AUDIO ENGINE Module der Firma DIGIDESIGN bezieht  
diGItal audio enGIne (diGItale Audiomaschine)  
DAA DiGItal Advertising Alliance’s Organisation
DAC DiGItal Analogue Converter Elektro/Elektronik
DBB diGItal bullshit bingo Computer
DBP Division of BioloGIcal Physics (APS)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DCB diGItal communication bus (diGItale Kommunikationsschnittstelle), von ROLAND für die Modelle JSQ-60, JUNO-60, JUPITER-8 A und MSQ-700 entwickelte Schnittstelle (vor Einführung des, siehe auch: MIDI-Standards)  
DCC DiGItal Compact Cassette  
DCC diGItal compact cassette (diGItale Kompaktkassette), Entwicklung von PHILIPS  
DCE Data (or: DiGItal) Communications Equipment  
DCE Data Collection EnGIne  
DCE diGItal compressor and expander (diGItaler Komprimierer und Expander), Typ von Valley  
DCF diGItal controlled filter (diGItal gesteuertes Filter)  
DCF dynamic cross fade technology (TechnoloGIe der dynamischen Überblendung), TechnoloGIe von KORG in den DiGItalpianos der C-Reihe  
DCG diGItal controlled generator (diGItal gesteuerter Generator), Bezeichnung beim ELKA EK 44  
DCI Detective chief inspector (DCI) z.B. aus der Fernsehserie Inspector Barnaby (OriGInaltitel: Midsomer Murders) Polizei
DCI DiGItal Cinema Initiative  
DCI DIGITAL CONCEPTS INTERNATIONAL  
DCM diGItal controlled mixer (diGItal gesteuerter Mischer), Typ von FOSTEX  
DCM DiGItal Current Meter Elektro/Elektronik
DCO diGItal controlled oscillator (diGItal gesteuerter Oszillator)  
DCP diGItal controlled processor (diGItal gesteuerter Prozessor)  
DCS DiGItal Cellular System , DCS 1800 ist ein Übertragungsstandard und bildet die technische Grundlage für das E-Netz. Die Übermittlung erfolgt nach denselben Verfahren und Standards wie beim  
DCS DiGItal Conversion Systems  
DCS DiGItal Crossconnect (or: Communication) System (Telekommunikation)  
DCW diGItal controlled waveform (diGItal gesteuerte Wellenform),  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DDD diGItal diGItal diGItal, Aufnahmeart bei, siehe auch: CDs (diGItale Aufnahme, diGItale Abmischung, diGItales Master)  
DDD Dynamic DiGItal Drums (dynamisches DiGItalschlagzeug), Baureihe von KORG  
DDF diGItal dynamics filter (diGItales dynamisches Filter), ein Teil der, siehe auch: ADD-Synthese im KAWAI K 5, siehe auch DDA, DFG, DFT, DHG  
DDG Deutsche DermatoloGIsche Gesellschaft  
DDL diGItal delay line (diGItale Verzögerungseinheit)  
DDM diGItal drum machine (diGItale Schlagzeugmaschine), Typen von KORG  
DDP DiGItal Data Processor  
DDP diGItal dynamic processor (diGItaler Dynamikprozessor), Typ von dbx  
DDR Data Direction ReGIster (englisch)= Elektronische Einrichtung für die Datenübertragung Computer
DDR DiGItal Data Receiver (englisch) Computer
DDR DiGItal Disk Recorder (englisch) = Festplattenrekorder Computer
DDR diGItal drums (diGItales Schlagzeug), Typ von ROLAND  
DDR Drei Doofe reGIeren, Drei doofe Russen (Pieck, Ulbricht und Grotewohl) = karikative Bezeichnung der DDR DDR
DDS DiGItal Data Services , DiGItaldatendienst  
DDS diGItal data storage (diGItale Datenspeicherung), ein, siehe auch: DAT-Format  
DDS DiGItal Data System  
DDS DiGItal Delay/Sampler (DiGItalecho/-sampler), Typ von ARION  
DDS Direct DiGItal Synthesis (I/O Board)  
DEC DIGITAL EQUIPMENT CORPORATION  
DEC DiGItal Equipment Corporation , Amerikanischer Computerhersteller vor allem durch die VAX-Rechner und den Alpha-Chip bekannt geworden ist. (Webseiten von DEC)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DEC DiGItal Equipment Corporation , amerikanischer Soft- und Hardwarehersteller  
DEC DiGItalization Expertise Center
DEE Datenendeinrichtung , Jedes Gerät, das Informationen in diGItaler Form nach dem Hardwarestandard RS-232-C über ein Kabel oder eine Datenübertragungsleitung übermitteln kann, wie z. B. ein RAS-Server oder ein RAS-Client. Computer
DEG diGItal envelope generator (diGItaler Hüllkurvengenerator), siehe auch: EG  
DEI Diffraction-Enhanced ImaGIng  
DEP diGItal effects processor (diGItaler Effektprozessor), Produktreihe von ROLAND  
DEQ diGItal equalizer (diGItaler Frequenzband- Ausgleicher), Equalizer-Serie von YAMAHA  
DES Data Encryption Standard , ein Verschlüsselungstyp (Standard der US-ReGIerung), der zum Schutz vor Kennworterkennung und -wiedergabe entwickelt wurde. Der RAS-Dienst von Microsoft verwendet die DES-Verschlüsselung, wenn sowohl Clients als auch Server den  
DF1 Organisation, DiGItales Fernsehen 1  
DFC DiGItal Format Converter (DiGItalformatwandler), Typ d. Firma Lake People  
DFE DiGItal Front End (Telekommunikation)  
DFG diGItal frequency generator (diGItaler Frequenzgenerator), Teil der ADD-Synthese im KAWAI K 5, siehe auch DDA, DDF, DFT, DHG  
DFL diGItal formant filter (diGItales Formantfilter), in der KAWAI K 5000-Serie zu finden, siehe auch DHE, DHL  
DFP diGItal flat panel (diGItaler Flachbildschirm)  
DFR DiGItal Feedback Reducer (diGItaler Rückkopplungsunterdrücker), Typ vom Mikrofonhersteller Shure  
DFT diGItal formant filter (diGItales Formantfilter), Bestandteil der, siehe auch: ADD-Synthese im KAWAI K 5, siehe auch DDA, DDF, DFG, DHG  
DGK Deutsche Gesellschaft für KardioloGIe Organisation
DGS Deutsche Gesellschaft für SozioloGIe  
DGU Deutsche Gesellschaft für UroloGIe  
DHE diGItal harmonics envelope (Hüllkurve für diGItale Harmonische), in der KAWAI K 5000-Serie zu finden, siehe auch DFL, DHL  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DHF hämorrhaGIsches Dengue-Fieber  
DHG diGItal harmonics generator (diGItaler Harmonikgenerator), Teil der ADD-Synthese im KAWAI K 5, siehe auch DDA, DDF, DFG, DFT  
DHL diGItal harmonics level (Pegel der diGItalen Harmonischen), in der KAWAI K 5000-Serie zu finden, siehe auch DFL, DHE  
DHN DiGItal Home Network  
DIF diGItal interface (diGItale Schnittstelle), siehe auch TDIF, S/PDIF, AES/EBU  
DIG DiGItal  
DIG diGItal, zahlenmäßig abgestuft, siehe auch ana  
DIJ DiGItal Inspection Jacket
DIU DiGItal Interface Unit  
DIX DEC , Zusammenschluß der Firmen DiGItal, Intel und Xerox  
DKI DIGITAL KEYBOARDS INCORPORATED  
DLC DiGItal Leased Circuit , DiGItale Standleitung  
DLC DiGItal Loop Carrier (Internet)  
DLL DiGItal Local Loop  
DLP DiGItal Light Processing  
DLR Dependent LoGIcal Requester  
DLS diGItal Leslie simulation (diGItale Rotorlautsprechersimulation),  
DLS DiGItal Lifecycle Services Siemens
DLS Direct Access LogGIng System (Sprachaufzeichnungssystem, Philips)  
DLT Distributed Ledgers TechnoloGIes Bank
Abkürzung Erklärung Kategorie
DLU Dependent LoGIcal Unit  
DLU DiGItal Line Unit  
DLV DiGItal Light Valve  
DMC diGItal mixing console (diGItale Mischkonsole), Typ von YAMAHA  
DMC DiGItal Music Corporation  
DMD DiGItal Micromirror Device  
DME DiGItal Motor Electronics (Kfz)  
DMG Deutsche MeteoroloGIsche Gesellschaft  
DMG Deutsche MineraloGIsche Gesellschaft e.V.  
DMI DiGItal Multiplexed Interface , DiGItal-Multiplex-Schnittstelle  
DMI diGItal musical instruments (diGItale Musikinstrumente), häufig in Herstellerbezeichnungen zu finden, z.B. CLAVIA DMI  
DMI DiGItal-Music-Interface (diGItale Musikschnittstelle), Bezeichnung von METRA SOUND  
DMM DiGItal-Multimeter  
DMP diGItal mixing processor (diGItales Mischpult), Typ von YAMAHA  
DMR DiGItal Mixer/Recorder, Typ von YAMAHA  
DMS diGItal modular synthesis (diGItale modulare Synthese), Bezeichnung von E-MU SYSTEMS im E 4 K  
DMS DiGItal Moiré Subtraction (MetroloGIe)  
DMS diGItal multi spectrum synthesis (diGItale multispektrale Synthese), Synthese im KAWAI K 4/K 4 R  
DMT diGItal multitrack recorder (diGItaler Mehrspurrekorder ), Typ von FOSTEX  
DMU DiGItal Mock-Up (Telekommunikation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DMZ

De-Militarized Zone = Demilitarisierte Zone = Demilitarized Zone = Computernetzwerk mit dessen Hilfe zwei Computernetze (z.B. Internet und Intranet) voneinander abgeschottet werden. Dazu werden spezielle Server oder Firewalls dazwischen geschaltet. Dadurch GIbt es nur sicherheitstechnisch kontrollierten Zugriffsmöglichkeiten zwischen den Netzwerken.

Netzwerk
DNP ist das amerikanische Gegenstück zur Normenreihe IEC 60870-5 und ist vor allem in amerikanisch geprägten Märkten anzutreffen. Mehr als die IEC 60870 ist sie aber nicht nur in EnerGIeverteilanlagen anzutreffen, sondern hat sie sich auch in Automatisierungsanwendungen durchgesetzt
DNR diGItal noise reduction (diGItale Rauschreduzierung)  
DNX Konferenz der diGItalen Nomaden Messe
DOC diGItal oscillator chip (DiGItaler Oszillatorchip), siehe auch: IC von ENSONIQ  
DOI DiGItal Object Identifier (Literatursuche im www)  
DOP DiGItal Orchestrator Plus, Software von VOYETRA  
DOR diGItal optical recording (diGItale optische Aufzeichnung), Aufzeichnung auf optische Speichermedien, siehe auch MOD  
DOS DiGItal Optical Switch (Telekommunikation) Telekommunikation
DPC DiGItal Production Console (diGItale Produktionskonsole), Typ von Soundtracks  
DPL DiGItal Power Line  
DPM diGItal percussion machine (diGItale Perkussionsmaschine), Gerät der Firma HAMMOND  
DPM diGItal phase modulation (diGItale Phasenmodulation), Syntheseform der Firma PEAVEY  
DPP diGItal pitch processor (diGItaler Tonhöhenprozessor), SoftwarePlug-In von DIGIDESIGN  
DPP Doppel Pussy Penetration , zwei Penisse in der VaGIna (siehe: Doppelpenetration, sandwich) Sex
DPR diGItal piano with rhythm (DiGItalklavier mit Rhythmus), Baureihe von FARFISA  
DPR diGItal player/recorder (DiGItales Wiedergabe-/Aufnahmegerät)  
DPR DIGITAL PROCESSING RECORDER (diGItal operierender Rekorder), Typ von SYMETRIX  
DPS diGItal personal studio (diGItales persönliches Studio), Typ von AKAI  
DPS diGItal programmable sound-processor (diGItaler programmierbarer Klangprozessor), Baureihe von SONY  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DPU diGItal percussion unit (diGItale Perkussionseinheit), Typ von JMS  
DRC diGItal recorder for CLAVINOVA (diGItaler Sequenzer für CLAVINOVA) Modell von YAMAHA als Ergänzung zur CLAVINOVA-Reihe  
DRE Deutsche ReGIonaleisenbahn GmbH Niederlausitzer Eisenbahn, (Sitz: Berlin) Bahn
DRE DiGItal Recording Editor, Software von HYBRID ARTS für, siehe auch: ADAP  
DRG Deutsche Röntgengesellschaft, Gesellschaft für medizinische RadioloGIe, StrahlenbioloGIe und Nuklearmedizin e.V.  
DRG diGItal radiance generator (diGItaler Ausstrahlgenerator), von der Firma T.C. ELECTRONIC benutzte Bezeichnung  
DRM Deese-Roediger-McDermott-Paradigma, ein kognitionspsycholoGIsches Paradigma zur Untersuchung von Pseudoerinnerungen Medizin
DRM DiGItal Radio Mondiale  
DRM diGItal rhythm module (diGItales Rhythmusmodul), Typ von KORG  
DRM DiGItal Rights Management = DiGItales Rechtemanagement  
DRO DiGItal Read Out  
DRP diGItal recording pre-amplifier (diGItaler Aufnahmevorverstärker) Typ von Marshall  
DRP diGItal reverberation processor (diGItaler Hallprozessor), Typ von DYNACORD  
DRS DiGItal Radio System  
DRS diGItal recording system (diGItales Aufnahmesystem), Kürzel, das in Verbindung mit der KORG-Workstation TRINITY auftaucht und auch schon bei, siehe auch: PPG verwendet wurde  
DRS Domain-ReGIstrierungs-System, Internet-Domainnamen reGIstrieren und die ReGIstrierungen verwalten.  
DRU DiGItal Recorder Unit, Typ von YAMAHA  
DRV diGItal reverb (diGItales Hallgerät), Reihe von KORG  
DSB DiGItal Sound Broadcasting  
DSC DiGItal System Controller  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DSD diGItal sampling delay (diGItaler samplefähiger Verzögerer)  
DSD direct strem diGItal (direkter DiGItalstrom), DiGItalformat von SONY  
DSE DiGItaler Sound Editor (diGItaler Klangbearbeiter), Typ v., siehe auch: AKG  
DSI DIGIDESIGN System Init, Systemerweiterung für die, siehe auch: DAE  
DSK diGItal sampling keyboard (TastaturdiGItalsampler), Samplerreihe von ENSONIQ  
DSK DiGItal Stereo Keyboard (diGItales Stereotasteninstrument), Baureihe von, siehe auch: GEM  
DSL DiGItal Subscriber Line (Telekommunikation)  
DSL DiGItal Subscriber Line, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
DSL DiGItal Subscript Line , Verbindungstechnik, mit der über kurze Entfernungen (ca. 5 Km) Daten mit bis zu 6 Mbps (Download) bzw. 0,6 Mbps (Upload) übertragen werden können. Bei allen Varianten dieser Technik (ADSL, HDSL, SDSL) werden spezielle Modems an Ku  
DSM diGItal sampling module (DiGItalsamplermodul), KORG DSM-1  
DSM diGItal signal processing (diGItale Signalbearbeitung)  
DSM diGItal signal processor (diGItaler Signalprozessor)  
DSM diGItal sound memory (diGItaler Soundspeicher), Samplespeicher  
DSM diGItal status monitor (diGItaler Statusanzeiger), Typ v., siehe auch: AKG  
DSM DIGITAL STUDIO PROCESSING  
DSO DiGItal Sampling Oscilloscope  
DSO DiGItal Storage Oscilloscope  
DSP DiGItal Signal Processor , Computerchip, der Tonsignale (Sprache) verlustfrei bearbeitet und so die Wiedergabequalität im Fahrzeug optimiert.  
DSP DiGItal Signal Processor (or: Processing)  
DSR DiGItal Satellite Radio  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DSR DiGItal Satellite Radio, DiGItaler Satellitenrundfunk  
DSR diGItaler Satelliten-Rundfunk diGItales Satelliten-Radio  
DSS diGItal sampling synthesizer (diGItaler Samplingsynthesizer), KORG DSS-1  
DSS DiGItal Signature Standard  
DSS DiGItal Signature Standard , ein Standard, der DSA als Signaturalgorithmus und SHA-1 als Nachrichtenhashalgorithmus verwendet.  
DSS DiGItal Speaker System (Lautsprecher)  
DSU DiGItal Service Unit  
DSU DiGItal Switching Unit  
DSX DiGItal Cross Connect  
DTC diGItal transfer console (diGItale Übertragungskonsole)  
DTL diode-transistor loGIc (Halbleiterdioden-Transistor-LoGIk), vergleichsweise langsamer (25 ns) Vorgänger der, siehe auch: TTL- und, siehe auch: ECL-Schaltungen  
DTP DiGItal Time Piece (diGItales Zeit-Teil), Typ von, siehe auch: MoTU  
DTR diGItal tape recorder (diGItaler Bandrekorder), z.B. von OTARI  
DTR diGItal tuner rack (diGItales Rackstimmgerät), Serie von KORG  
DTS diGItal theater systems (diGItales Theaterklang system), Klangsystem, wie es in erster Linie in Kinos eingesetzt wird  
DTV DiGItal Television  
DVB diGItal video broadcast (diGItaler Videorundfunk)  
DVB DiGItal Video Broadcast(ing)  
DVB DiGItal Video Broadcasting , diGItaler Bildfunk, europäische Vereinigung und Standard für die Übertragung von Bildern  
DVC diGItal video cassette (diGItale Videokassette)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DVD DiGItal Versatile (or: Video) Disk (CD)  
DVD DiGItal Versatile Disc , ein optischer Datenträgertyp mit spezieller SpeichertechnoloGIe, manchmal auch fälschlich als Video statt Versatile bezeichnet.  
DVD diGItal versatile disc (diGItale vielseitige Platte), von PHILIPS und SONY, sowie TOSHIBA entwickeltes Speichermedium mit einer Kapazität von 4,7 bis 17 GByte für Programme und DiGItalfilme  
DVD DiGItal Versatile Disc, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
DVD diGItal video disc (diGItale Videoplatte)  
DVE DiGItal Video Encoder  
DVE diGItal video-effects (diGItale Videoeffekte)  
DVI Device Independent , geräteunabhänGIg  
DVI DiGItal Video Interactive , interaktive Bildkomprimierung  
DVI diGItal video interactive (diGItales interaktives Video), Datenkompressionsverfahren von INTEL  
DVI diGItal video interface (diGItale Videoschnittstelle)  
DVI DiGItal Visual Interface , diGItale Bildschirmschnittstelle  
DVI DiGItal Visual Interface, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
DVM diGItal voice module (diGItales Stimmenmodul), Typ von RODGERS  
DVM DiGItal Voltage Meter
DVO Dachverband deutschsprachiger wissenschaftlicher osteoloGIscher Gesellschaften  
DVP diGItal voice processor (diGItaler Stimmenprozessor, diGItaler Vocoder), Typ von KORG, SYMETRIX, siehe auch VC, VP  
DWC DiGItal Waveform Capture (I/O Board)  
DWD DIAMOND wave diGItized (DIAMOND-Wellenform diGItalisiert), hier als Dateisuffix von Klangdateien von DIAMON-Soundkarten  
DWG diGItal wave generator (diGItaler Wellenformerzeuger), Bezeichnung bei PEAVEY DWGS  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DWM diGItal wave memory synthesis (diGItale Wellenspeicher-Synthese) Syntheseform im KAWAI K 3/K 3 M  
DWP DiGItal Workplace = DiGItaler Arbeitsplatz = Computer Arbeitsplatz
DXC DiGItal Cross Connect (Telekommunikation)  
EAD Electrical Automation DiGItalization Kraftwerk
EAM Exzellenzcluster EnGIneering of Advanced Materials (EAM) Universität
EAR Stiftung Elektro-Altgeräte ReGIster Amt
ECC Error Correction Code , In einem Fehlerfall zusätzlich zu den OriGInalinformationen gespeicherten Error Correction Code können Daten restauriert werden.  
ECL Emitter Coupled LoGIc  
ECL emitter coupled loGIc (gekoppelte AusgabeloGIk), Nachfolger der, siehe auch: DTL- und TTL-Schaltungen mit einer Schaltzeit von 1 ns  
ECT EnGIne Coolant Temperature, Ford + GM, Motorkühlwassertemperatur  
EDL edit decision list (Entscheidungsliste für Editoperationen), Teil der PRO TOOLS von DIGIDESIGN  
EEC Electronic EnGIne Control, Ford, elektronische Motorüberwachung Auto
EEE siehe: EEEnGIne  
EEG Erneuerbare EnerGIen Gesetz  
EEG Erneuerbare-EnerGIen-Gesetz. Das Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer EnerGIen - Erneuerbare-EnerGIen-Gesetz (EEG) - wurde am 25.02.2000 im Bundestag verabschiedet . Es sieht unter anderem eine kräftige Erhöhung der Vergütung für Solarstrom vor.  
EEH ELECTRONIC ENGINEERING HOFFMANN  
EEK EnerGIeeffizienzklasse ist eine Bewertungsskala für das europäische EnerGIe-Label Technik
EEM Electronic EnGIne Management (Kfz)  
EEM Electronisches EnerGIe Management, Steuergerät, das Akku, Generator und Verbraucher kontrolliert. Verbraucherpriorisierung, Diagnose von Batterie- und Ladezustand.  
EFP Elektron. FahrPedal, Der Sensor am Fahrpedal GIbt den Wunsch des Fahrers ans Steuergerät weiter, es GIbt keine mechanische Verbindung zur Drosselklappe  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EFS EinzelFunkenSpule, Je Zündkerze GIbt´s eine eigene Zündspule, z.T. direkt auf jeder Kerze montiert  
EGE internationaler IATA Code für den Flughafen Eagle County ReGIonal der Stadt Vail/Eagle USA, Bundesland Colorado IATA
EGI erweiterte Grundinstandsetzung  
EGI European Grid Initiative Computer
EGM EXTENDED GIGA MEMORY (erweiterter GIga-Speicher), Speichererweiterung von BÖHM  
EGT European Geographical TechnoloGIes  
EHB ElektroHydraulische Bremse, von Bosch und DC vorangetriebenes Projekt, mit EnerGIefluss von Hydraulikpumpe->Ventile->Radbremszzylinder und Bremspedal liefert einem Steuergerät den Fahrerwunsch, DC / Bosch Einführung evtl 2002  
EHD epizootic hemorrhaGIc disease  
EIR Equipment Identity ReGIster , ReGIster zur Identifikation von Handyïs anhand der Seriennummer ( IMEI-Nummer ) im GSM - System.  
EIT Extreme-Ultraviolet ImaGIng Telescope (an Bord von SOHO)  
EKF EnerGIe- und Klimafond = Fördereinrichtung für Klimaprojekte Umwelt
EKG EnerGIekombinat Gera  
ELF extended low frequency (erweiterter Tieffrequenzbereich), LautsprechertechnoloGIe der Firma Bag End für Wiedergabe bis runter zu 8 Hz  
ELM internationaler IATA Code für den Flughafen Elmira Corning ReGIonal Arpt der Stadt Elmira / Corning USA, Bundesland New York IATA
EMG Exomphalos, Makroglossie, GIgantismus (Wiedemann Syndrom)  
EMS EnGIneering Management System  
EOS EnerGIe Optimierung Schlammbehandlung Kraftwerk
EPC EnGIneering and Procurement Contractor Bahn
EPC EnGIneering, Procurement, Construction
EPG Electronic Program(ming) Guide (DiGItal broadcast)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EPI Echo Planar ImaGIng (MRI)  
EPP Die Europäische Volkspartei (EVP; französisch Parti populaire européen, PPE, englisch European People’s Party, EPP) ist eine europäische politische Partei, die sich aus christlich-demokratischen und konservativ-bürgerlichen bis hin zu nationalkonservativ-rechtspopulistischen Mitgliedsparteien in der Europäischen Union zusammensetzt. Aus dem deutschen Sprachbereich sind die CDU und die CSU aus Deutschland, die ÖVP aus Österreich, die CSV aus Luxemburg sowie die CSP aus BelGIen Mitglieder der EVP; die Schweizer CVP ist assoziiertes Mitglied und die Südtiroler Volkspartei hat Beobachterstatus. Quelle Wikipedia Parteien
EPS Elektroprivreda Srbije (EPS) = serbischer EnerGIeversorger Firma
EPS Encapsulated PostScript , Eine EPS-Datei kann schneller als jede andere grafische Darstellung gedruckt werden. Das Format wurde von Adobe entwickelte, um als unabhänGIge Seitenbeschreibungssprache vom späteren Ausgabegerät zu sein. Die Ausgabe (auf Laserd  
EPS Serbischer EnerGIeversorger (Elektroprivreda Srbije) Kraftwerk
EPU KardioloGIe: elektrophysioloGIsche Untersuchung Medizin
ERC European ReGIstration Centre, dort melden die Hersteller z.B. Prüfeinrichtungen und -verfahren zur Qualitätsbestimmung von Schmierstoffen und Kraftstoofen an, um diese Zertifizieren zu lassen.  
ERF ElectrorheoloGIcal Fluid  
ERP endoskopisch retrograde CholanGIopankreatikographie  
ERS EnGIne Rpm Sensor, Motordrehzahlaufnehmer  
ESI Electronic Supplier Integration = diGItale Lösung für den Einkauf
EST EcoloGIcal Sustainable Transport, Begriff der EU-Verkehrspolitik zum umweltfreundlichen öffentlichen Verkehr  
ETC energy time curve (EnerGIezeitkurve)  
ETE Ethernet Switching EnGIne  
ETM Organisation, Ecole des TechnoloGIes Musicales (Schule für MusiktechnoloGIe), eine französische Schule  
ETS Ecole de TechnoloGIe Supérieure (Canada)  
ETS EnGIneering Test Simulator Leittechnik
EVP Die Europäische Volkspartei (EVP; französisch Parti populaire européen, PPE, englisch European People’s Party, EPP) ist eine europäische politische Partei, die sich aus christlich-demokratischen und konservativ-bürgerlichen bis hin zu nationalkonservativ-rechtspopulistischen Mitgliedsparteien in der Europäischen Union zusammensetzt. Aus dem deutschen Sprachbereich sind die CDU und die CSU aus Deutschland, die ÖVP aus Österreich, die CSV aus Luxemburg sowie die CSP aus BelGIen Mitglieder der EVP; die Schweizer CVP ist assoziiertes Mitglied und die Südtiroler Volkspartei hat Beobachterstatus. Quelle Wikipedia Parteien
EVS EnerGIeversorgung Schwaben Bahn
EVS EnerGIeversorgungssystem (Satellit)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EVS EnerGIeverteilerstation
EVS EUREGIO Verkehrsschienennetz GmbH Bahn
EVU EnerGIeversorgungsunternehmen  
EVU EnerGIeversorgungsunternehmen (früher: Elektrizitätsversorgungsunternehmen)  
EVV internationaler IATA Code für den Flughafen Evansville ReGIonal Airport der Stadt Evansville USA, Bundesland Indiana IATA
EWR Europäischer Wirtschaftsraum (BelGIen, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich (einschließlich Französisch- Guayana, Guadeloupe, Martinique, Mayotte, Réunion), Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland, Zypern) Europa
EWS Elektronische WegfahrSperre, meist Wechselcodesystem, dass die Motorfunktionen nur bei passendem Code , der z.B. vom Schlüssel über einen Transmitter abgefragt wird, freiGIbt  
EWS EnGIneering Workstation - System der Firma Bailey / ABB / Infi90 Leittechnik
EWT elliptical wave guide technology (TechnoloGIe der elliptischen Schalllenkung), TechnoloGIe von, siehe auch: LEM  
EWV EWV ist die EnerGIe und Wasserversorgungsgesellschaft mit Sitz in Stolberg Firma
F/W fret/wired (Bund/Saiten), hier als Form einer externen Steuerung mit einer GItarre oder einem anderen Saiteninstrument  
FEM Frau, z.B. nur fems , Angebot GIlt nur für Frauen Sex
FFC internationaler IATA Code für den Flughafen Falcon Field der Stadt Peachtree City USA, Bundesland GeorGIa IATA
FFR Frequenzfolgereaktion, ein Phänomen des menschlichen Gehirnes, wie es auf äußere rhythmische Einflüsse (Musik, Licht) reaGIert und die Hirnwellen darauf synchronisiert, auch im Zusammenhang mit Hemisphärensynchronisation, die sich dieser Technik bedienen  
FIB Forschungsinstitut Borstel, Institut für Experimentelle BioloGIe und Medizin  
FIC Flight Information Center (FluGInformationszentrale)  
FIN FahrzeuGIdentifikationsnummer Auto
FIR Finite Impulse Response (DiGItalfilter)  
FIR Flight Information ReGIon (FluGInformationsgebiet)  
FLO internationaler IATA Code für den Flughafen GIlbert Field der Stadt Florence USA, Bundesland South Carolina, die Abkürzung der ICAO ist KFLO IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
FMI Fluorescent Microthermiographic ImaGIng  
FMN internationaler IATA Code für den Flughafen Four Corners ReGIonal Airport der Stadt Farmington USA, Bundesland New Mexico, die Abkürzung der ICAO ist KFMN IATA
FMP Institut für Molekulare PharmakoloGIe (Berlin)  
FMS FibromyalGIesyndrom Krankheit
FMS FraGIle Management System
fod internationaler IATA Code für den Flughafen Fort Dodge ReGIonal Airport der Stadt Fort Dodge USA, Bundesland Iowa, die Abkürzung der ICAO ist KFOD IATA
FR. frusta (Peitsche), hier als Klappholz (SchlaGInstrument)  
frt Gesichtserkennung (Facial Recognition TechnoloGIes, FRT) Software
FRU internationaler IATA Code für den Flughafen Bishkek Airport der Stadt Bishkek KirGIsistan IATA
FSC full setting computer (KomplettreGIstrationsrechner), Bezeichnung bei TECHNICS-Orgeln  
FSD DiGItal Field Service Manager
FSS focused sound system (auf einen Punkt konzentriertes Klangsystem), Klangwiedergabesystem in einigen DiGItalpianos der C-Reihe von KORG  
FST Femtosekunden-TechnoloGIe  
FTC Federal Trade Commission = Bundeshandelskommission = ist eine unabhänGIg arbeitende Bundesbehörde der Vereinigten Staaten Behörde
FUO fever of unknown oriGIn  
FVP Fortschrittliche Volkspartei (gegründet am 14.12.89, GIng in der DSU auf)  
FWM full wave memory (volle Wellenformspeicherung), Synthese-TechnoloGIe von YAMAHA  
GBF Gesellschaft für BiotechnoloGIsche Forschung (Braunschweig)  
GCC internationaler IATA Code für den Flughafen Campbell County Airport der Stadt GIllette USA, Bundesland Wyoming IATA
GCM Google Cloud MessaGIng-Service (GCM) Internet
Abkürzung Erklärung Kategorie
GDF Global DiGItal Factory Firma
GDW GeorGI Dimitroff Werk (Magdeburg)  
GEL GeorGIen (Lari), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
GEM GALANTI EGIDIO MUSIC  
GEQ EnerGIeausweis Software Baugewerbe
GFT Organisation, Gesellschaft für TechnoloGIetransfer  
GFX Guitar Effects Processor (GItarreneffektprozessor), Typ von DIGITECH  
GGW Gesellschaft für GeoloGIsche Wissenschaften der DDR DDR
GHS global harmonisierte System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien (GHS, englisch Globally Harmonized System of Classification, Labelling and PackaGIng of Chemicals) der Vereinten Nationen ist ein weltweit einheitliches System zur Einstufung von Chemikalien sowie deren Kennzeichnung auf Verpackungen und in Sicherheitsdatenblättern [Quelle Wikipedia] Chemie
GHZ GIgahertz (, 1.000.000.000 Hz), siehe auch: Hz, MHz  
GIB gut im Bett Sex
GIB internationaler IATA Code für den Flughafen GIbraltar der Stadt GIbraltar GIbraltar, die Abkürzung der ICAO ist LXGB IATA
GID Gesundheitsinformationsdatenbank  
GIF Besonderheiten: maximal 256 Farbeninterlaced: Diese Variante ermöglicht eine unscharfe Vorschau auf das Bild während des Ladens. Anstatt Zeile für Zeile anzuzeigen, kann zum Beispiel festgelegt werden, dass zuerst jede fünfte Zeile gezeigt wird.transparen  
GIF Dateinamenerweiterung: Graphikdatei Computer
GIF German-Israeli Foundation for Scientific Research and Development  
GIF graphic interchange format (Grafikdateiaustauschformat), hier als Suffix  
GIF Graphics Interchange Format , GIf ist ein Dateiformat für Grafiken, das im Jahre 1987 von CompuServe entwickelt wurde, um Grafiken über das Netz plattformübergreifend austauschen zu können.  
GIF Graphics Interchange Format (Datenkompression, Fa. CompuServe 1987)  
GIF Graphics Interchange Format, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GIF growth hormone inhibiting factor (Somatostatin)  
GIG internationaler IATA Code für den Flughafen International Airport der Stadt Rio De Janeiro Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBGL IATA
GIH growth hormone inhibiting hormone (Somatostatin)  
GIL Gasisolierte Leitung - Übertagung von Hochspannungen
GIP gastric inhibitory polypeptide  
GIP GIbraltar (Pfund), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
GIP Global Internet Project, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GIP Global Intranet Portal Siemens
GIS Geo-Informationssystem, Geographic(al) Information System  
GIS Georgaphische Informations Systeme , Systeme zur Erfassung geographischer Daten auf Basis von z.B. Satellitenaufnahmen  
GIT Gastrointestinaltrakt  
GIT GItter  
GIT Organisation, Guitar Institute of Technology (Institut für GItarrentechnoloGIe), ein Institut des, siehe auch: MI, siehe auch BIT, KIT, PIT, VIT  
GIW Gesetz über internationale Wirtschaftsverträge (der DDR) DDR
GIZ GIftinformationszentrum (Göttingen)  
GMR GIant Magnetoresistance  
GMS Global MessaGIng Service , Nachrichtenübermittlungsdienst  
GNI GIgabit Ethernet Network Interface (Telekommunikation)  
gov government (ReGIerung), Adressensuffix bei, siehe auch: Internetadressen  
GPR General Purpose ReGIster, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GRI internationaler IATA Code für den Flughafen Central Nebraska ReGIonal Airport der Stadt Grand Island USA, Bundesland Nebraska IATA
GSG Gerätesicherheitsgesetz , GIlt für elektrische und elektronische Geräte  
GSL Global Service LoGIc  
GSM Global System of Mobile Communication , internationaler Standard für die diGItale Funktelefone, der einem erlaubt mit ein und derselben Telefonnummer und demselben Handy in über 80 Ländern auf der ganzen Welt Fremdnetze zu nutzen. Vorausstezung dafür ist,  
GSN GIgabyte System Network  
GSP guitar signal processor (GItarrensignalprozessor), Typ von DIGITECH  
GSP guitar sound processor (GItarrenklangprozessor), Typ von YAMAHA  
GT. guitar (GItarre)  
GTE Global Technology and EnGIneering
GTM guitar-to-MIDI (GItarre-zu-MIDI), wandelt GItarrendaten in MIDISignale um, siehe auch DTM  
GUS Gemeinschaft unabhänGIger Staaten (ehem. UdSSR/Rußland)  
GYN gynäkoloGIsch  
HBE Haus der Berg- und EnerGIearbeiter  
HDM Hot Dark Matter (KosmoloGIe)  
HDN internationaler IATA Code für den Flughafen Yampa Valley ReGIonal Airport der Stadt Hayden USA, Bundesland Colorado IATA
HDR harddisk-recording, siehe auch: HD-Recording, in Typenbezeichnungen zu findene Abkürzung (z.B. VESTAX, SOUNDSCAPE DIGITAL)  
HDS high diGItal sound (hochwertiger DiGItalklang), Bezeichnung der Firma BÖHM  
HEP HochenerGIephysik, High-Energy Physics  
HER internationaler IATA Code für den Flughafen Heraklion der Stadt Heraklion Griechenland, Kreta, die Abkürzung der ICAO ist LGIR IATA
HET hardware enGIneering tool Leittechnik
Abkürzung Erklärung Kategorie
HEW HamburGIsche Elektricitätswerke  
HGR internationaler IATA Code für den Flughafen Washington County ReGIonal Airport der Stadt Hagerstown USA, Bundesland Maryland IATA
HIB Haemophilus influenzae Typb (verantwortlich für viele invasive Erkrankungen wie: MeninGIts, Sepsis und Epiglottis) Medizin
HLL High-Speed Low-Voltage Low-Power (LoGIk-ICs)  
HLR Home Location ReGIster , KundenstandortreGIster. Ein Echtzeit-Kundenknoten und eine Echtzeit-Datenbank, die Subskriptionen speichert und verwaltet.  
HLR Home Location ReGIster (Telekommunikation)  
Hmb hamburger, hamburGIsch Bahn
HMR Home Location ReGIster (Heimat-Datei)  
HON internationaler IATA Code für den Flughafen Huron ReGIonal Airport der Stadt Huron USA, Bundesland South Dakota, die Abkürzung der ICAO ist KHON IATA
HPC HighPower CharGIng = Schnellladestation für E-Autos Auto
HPI Heinrich-Pette-Institut für Experimentelle ViroloGIe und ImmunoloGIe (Hamburg)  
HSH Humbucker/Single Coil/Humbucker, Anordnung der Tonabnehmer auf einer, siehe auch: E-GItarre, siehe auch HSS  
HSS harmonic source sampling (Aufzeichnung harmonischer Quellen), Synthese-TechnoloGIe von TECHNICS in deren DiGItalpianos, siehe auch SHSS  
HSS Humbucker/Single Coil/Single Coil, Anordnung der Tonabnehmer auf einer, siehe auch: E-GItarre, siehe auch HSH  
HTG Hyperschall-TechnoloGIe Göttingen (DLR)  
HTS internationaler IATA Code für den Flughafen Tri-State der Stadt Huntington / Ashland USA, Bundesland West VirGInia IATA
HUB Dt.Nabe, Zentrum, , technische Einrichtung, an die mehrere Rechner eines Netzwerks angeschlossen werden, um eine sternförmige, strukturierte TopoloGIe zu realisieren.  
HVS HämorrhaGIsche Virus-Septikämie, (eine Fischkrankheit) Bahn
I/O input/output (Eingang/Ausgang), z.B. als DiGItal-I/O, siehe auch E/A  
IAS Institut für Arbeits- und SozialhyGIene Stiftung Gesundheitswesen
Abkürzung Erklärung Kategorie
ICE Internal Combustion EnGIne = Verbrennungsmotor Auto
ICL InterCargo-LoGIstikzug Bahn
ICN Integrated Computer Network , InterGIertes Computernetzwerk  
ICT (Fraunhofer-) Institut für Chemische TechnoloGIe (Pfinztal bei Karlsruhe)  
ICT Information And Communication TechnoloGIes , Informations- und Kommunikationssystem  
idF intelligent diGItal filter (intelligentes DiGItalfilter), Bezeichnung von TECHNOS, vgl. IDO, ISC  
IDO intelligent diGItal osczillator (intelligenter DiGItaloszillator), Bezeichnung von TECHNOS, siehe auch IDF, ISC  
IDS spanische Abkürzung für SDI , strateGIc defence initiative  
IEE Institution of Electrical EnGIneers (UK)  
IET Institution of EnGIneering and Technology
IfH Institut für HochenerGIephysik (DDR, Zeuthen, AdW) DDR
IfN Institut für NeurobiooGIe (Magdeburg)  
IFT (Fraunhofer-) Institut für FestkörpertechnoloGIe (München)  
IFT Institut für Fenstertechnik. VerGIbt Zertifikate für Fenster, Türen und Fassaden.  
IGB Institut für GewässerökoloGIe und Binnenfischerei (Berlin)  
IIR Infinite Impulse Response (DiGItalfilter)  
IKL InterKombi-LoGIstikzug Bahn
IKT Informations- und KommunikationstechnoloGIen  
ILD IntelliGIbility Level Difference  
ILS Integrated LoGIstic Support  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ILT (Fraunhofer-) Institut für LasertechnoloGIe (Aachen)  
ILV (Fraunhofer-) Institut für LebensmitteltechnoloGIe und Verpackung (München, bis 31.12.97, danach: IVV)  
IMB Institut für Molekulare BiotechnoloGIe (Jena)  
IMC Instrument MeteoroloGIcal Condition, Wetterbedingungen für Instrumentenflug, Abkürzungen von Pilotenlizenzen und Ratings  
IMC Instrument MeteoroloGIcal Conditions (Instrumentenflugwetterbedingungen, Sicht schlechter als bei VFR)  
IME (Fraunhofer-) Institut für MolekularbioloGIe und Angewandte ÖkoloGIe (Schmallenberg)  
IML (Fraunhofer-) Institut für Materialfluss und LoGIstik (Dortmund)  
IMO Institut für MikrostrukturtechnoloGIe und Optoelektronik (Wetzlar)  
Imp Institut für Molekulare PatholoGIe (Wien)  
INE Instituto Nacional de Ecología (Nationale Institut für ÖkoloGIe) Bahn
INO internukleäre OphtalmopleGIe  
IoV Terminus „Internet of Voice“. Erinnert sprachlich an „das Internet der Dinge“, bezeichnet nichts weiter als eines der derzeit angesagtesten Features im DiGItalmarkt, einen Software Sprachassistenten Software
IPC InterProcess Communication , Der von einem Multitasking-Betriebssystem unterstützte Austausch von Daten zwischen zwei Tasks oder Programmen. GänGIge IPC-Systeme sind z. B. Pipes, Semaphor, Shared Memory, Warteschlangen, Signale und Mailboxen. Siehe auch N  
IPM Interpersonal MessaGIng  
IPN Institut für die PädagoGIk der Naturwissenschaften (Kiel)  
IPS intelligent pitch shifter (intelligenter Tonhöhenverschieber), Typ von DIGITECH  
IPT (Fraunhofer-) Institut für ProduktionstechnoloGIe (Aachen)  
IRC Internet Relay Chat , Weltweites Chat-System im Internet ( to chat , schwatzen, ratschen). Es werden Chats zu allen möglichen Themen angeboten, neben regelmäßigen oder ständig etablierten Foren GIbt es auch zahllose Live-Chats.  
IRC InterReGIoCargo-Zug Bahn
IRE Institute of Radio EnGIneers (USA)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IRE InterReGIoExpress Bahn
IRS im März 2010 wurde von der US-ReGIerung das Gesetz FATCA (Foreign Account Tax Compliance Act) verabschiedet, welches Banken und Finanzinstitute weltweit dazu verpflichtet, steuerlich relevante Informationen zu Konten und Beteiligungen von US-Steuerpflichtigen an die US-Steuerbehörde IRS (Internal Revenue Service) zu melden Steuer
IRS Institut für ReGIonalentwicklung und Strukturplanung (Berlin)  
ISE (Fraunhofer-) Institut für solare EnerGIesysteme (Freiburg)  
ISI Information Science Institute , FunGIert als IANA und verGIbt mit Hilfe der IR die IP-Adressen und überwacht deren Zuordnung zu Netznamen.  
ISO International Standard Organisation. Die ISO ist die wichtigste internationale Organisation für Industrienormen. Zu ihren Hauptzielen gehört die Qualitätssicherung bei Industrieprodukten (ISO-9000-Serie). Neuerdings werden auch ökoloGIsche Aspekte einbezogen.  
ISO International Standards Organization , ein internationaler Verband von Mitgliedsländern, die jeweils durch ihre nationalen Mitglieder vertreten sind. Die ISO legt überreGIonale Normen für die internationale Kommunikation und den Austausch von Informationen.  
ITU (Fraunhofer-) Institut für ToxikoloGIe und UmwelthyGIene (München)  
IUG Initiative für UnabhänGIge Gewerkschaften  
IUT Institut Universitaire de TechnoloGIe  
IVA Imposta sul valore agGIunto = italienisch für Mehrwertsteuer Steuer
IVR Interactive (or: Integrated) Voice Response = Sprachdialogsystem mit Stimmen Erkennungs TechnoloGIe  
IVX intelligent voice x-former transformer (intelligenter Stimmenumwandler), TechnoloGIe zur Reproduktion von beliebigen Stimmen, siehe auch APA  
IZF Instituut voor ZintuigfysioloGIe (TNO, Soesterberg, NL) (Zintuig: Sinnes...)  
IZI (Fraunhofer-) Institut für Zelltherapie und ImmunoloGIe (Leipzig)  
IZT Institut für Zukunftsstudien und TechnoloGIebewertung (Berlin)  
JDC Japanese DiGItal Cellular  
JOC Organisation, Junior OriGInal Concerts, Einrichtung der YAMAHA Music Foundation  
JPG siehe: JPEG, hier Dateiendung, hochkomprimierendes Bilddatenformat, besonders im, siehe auch: Internet eingesetzt, siehe auch GIF  
JVM Java Virtual Machine, Java ist eine plattformunabhänGIge C++-ähnliche, objektorientierte Programmiersprache. Der Java-Compiler erzeugt aber keinen nativen Maschinencode, sondern einen Bytecode, der interpretiert werden muss. Dies geschieht mit Hilfe der  
Abkürzung Erklärung Kategorie
KCL Komplett-CargoLoGIstikzug Bahn
KDC Key Distribution Center , Schlüsselverteilungscenter, ein Kerberos V5-Dienst, der auf einem Domänencontroller ausgeführt wird. Er GIbt ticketgenehmigende Tickets (TGTs) und Diensttickets für die Netzwerkauthentifizierung in einer Domäne aus.  
KDK KreisdeleGIertenkonferenz  
KDM KORG diGItal metronome (KORG DiGItalmetronom), Typ von KORG  
KDS KURZWEILs diGItal stream (KURZWEILs diGItaler Strom), diGItale Schnittstelle am K 2500  
KfK Kommission zur Überprüfung der Finanzierung des KernenerGIeausstiegs Behörde
KGS KirGIsistan (Som), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
KHI KreishyGIeneinspektion  
KIB KraftfahrzeuGInstandhaltungsbetrieb  
KIT Karlsruher Institut für TechnoloGIe Firma
KIT Keyboard Institute of Technology (Institut für KeyboardtechnoloGIe), Teil des, siehe auch: MI, siehe auch BIT, GIT, PIT, VIT  
KLA Keine LoGIk Ableitbar
KPI Siemens PCS7 ab Version 7 GIbt es die KPI-Schlüsselzahl (Keep Performance-Index), ein Maß, wie gut der Prozess läuft Leittechnik
KTI Keyboard TechnoloGIes Incorporated  
LCE Sair Linux and GNU Certified EnGIneer , Zertifizierung von  
LCI LoGIcal Channel Identifier  
LCL in der ARD Fernsehserie Verbotene Liebe GIbt es ein Modelabel Ligne Clarisse Lahnstein Fernsehen
LCM lymphozytäre ChoriomeninGItis  
LDD LEGO DiGItal Designer Spiele
LDI LEXICON diGItal interface (LEXICON DiGItalschnittstelle), Modell aus dem LEXICON STUDIO, siehe auch: HDR  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LdN Lage der Nation = ist meistens eine ReGIerungserklärung die eine Präsidentin oder ein Präsident zum Zustand des Landes anGIbt Politik
LEB internationaler IATA Code für den Flughafen Lebanon ReGIonal der Stadt Lebanon/Hanover/White River USA, Bundesland New Hampshire IATA
LEN Laboratoire EnerGIe Nuisances (Teil von INRETS)  
LES eine neuroloGIsche Erkrankung, das Lambert-Eaton-Rooke-Syndrom Medizin
LES im Bereich der MobilfunktechnoloGIe den Location Enabling Server Telekommunikation
LES LoGIstics Execution System, ein LoGIstikbaustein innerhalb der Unternehmenssoftware SAP R/3 Computer
LEW Lechwerke (LEW) EnerGIedienstleister aus Bayerisch-Schwaben. Firma
LFT Lehrstuhl für FertigungstechnoloGIe Erlangen Bildung
Lgg internationaler IATA Code für den Flughafen Bierset der Stadt Liege (Lüttich) BelGIen, die Abkürzung der ICAO ist EBLG IATA
LGI internationaler IATA Code für den Flughafen Deadmans Cay der Stadt Deadmans Cay Bahamas, die Abkürzung der ICAO ist MYLD IATA
LGN LoGIcal Group Number  
lit internationaler IATA Code für den Flughafen Little Rock ReGIonal Airport der Stadt Little Rock USA, Bundesland Arkansas, die Abkürzung der ICAO ist KLIT IATA
LLC LoGIcal Link Control , LoGIsche Verbindungssteuerung, siehe auch IEEE, (Unterschicht vom Data Link Layer im OSI-Referenzmodell)  
LLC LoGIcal Link Control (Telekommunikation)  
LLH LoGIcal Link Header  
LLI LoGIcal Link Identifier  
LOD LeGIon of Doom , 1984 von Lex Luthor gegründete Hackerverinigung  
LOG LoGIc, hier Sequenzerprogramm von EMAGIC, wird als Suffix v. Songs im Format dieses Sequenzers benützt  
LOG LoGIk, loGIsch  
LPC LexiPowerCore, TechnoloGIe von LEXICON für den Einsatz von Hostrechnern bei der Audiobearbeitung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LRC lostless realtime coding (verlustfreie Echtzeitdatenkomprimierung), von MERGING TECHNOLOGIES entwickeltes Verfahren im PYRAMIX/KEFRON  
LRD Leitender ReGIerungsdirektor Politik
LRE Links-nach-rechts-Einbettung beGInnen Computer
LRU Least recently used , am wenigsten benutzt. Häufig bei Cache-Speichern angewandte StrateGIe die angewandt wird wenn dieser voll ist. Beim LRU-Verfahren werden die Daten entfernt auf die am längsten  
LSD Englisch: LyserGIc Acid Diethylamide; deutsch: RauschGIft
LSF Lichtschutzfaktor; GIbt an um welchen Faktor sich der Eiegnschutz der Haut nach dem Auftragen eines Sonnenschutzproduktes verlängert Medizin
LSR linear spatial reference (lineare spatiale Referenz) Monitor-TechnoloGIe von, siehe auch: JBL  
LTC lonGItudinal time code (horizontale Zeitverschlüsselung), SMPTEAufzeichnungsverfahren, siehe auch VITC, SMPTE  
LTP Long-Term Potentiation (NeuroloGIe)  
LUN LoGIcal Unit Name  
LUN LoGIcal Unit Number  
LWB internationaler IATA Code für den Flughafen Greenbrier Valley Airport der Stadt Lewisburg USA, Bundesland West VirGInia IATA
LWI Leading Women in Industry = Netzwerk engaGIerter Frauen, die sich verstärkt im Unternehmen einsetzen, mit dem Ziel, mehr Frauen in Führungspositionen zu bringen
LYH internationaler IATA Code für den Flughafen Municipal Airport der Stadt Lynchburg USA, Bundesland VirGInia IATA
LZN LoGIstic Center Nürnberg Siemens
MBP Anlage zur mechanisch-bioloGIschen Siedlungsabfallbehandlung Kraftwerk
MGD Maharani Gayatri Devi GIrls’ Public School, a school located in Jaipur, India
MGI McKinsey Global Institute (MGI) Firma
MHL Mobile High-definition Link (MHL) ist eine diGItale Schnittstelle, welche audiovisuelle Signale vom Mobiltelefon an ein TV-Gerät überträgt. Fernsehen
MIB MedienpädagoGIsch informationstechnische Beratung Organisation
Abkürzung Erklärung Kategorie
MMS Multimedia MessaGIng Services: MMS ergab sich aus der Weiterentwicklung der Bild- und Textübertragung in Mobilfunknetzen per SMS. Via MMS können Handy-Nutzer unterschiedliche Medien wie Texte, Bilder, Animationen, Video- und Audiosequenzen zu einer Nachricht verarbeiten und anschließend verschicken. TechnoloGIsch funGIert MMS als IP-basierte Lösung für die Übertragung der Inhalte über verschiedene mobile Endgeräte hinweg. Telekommunikation
MPA Medical-PsycholoGIcal Assessment, siehe Medizinisch-PsycholoGIsche Untersuchung MPU
MPA mikroskopische PolyanGIitis, eine Autoimmunerkrankung Medizin
MPU Medizinisch-PsycholoGIsche Untersuchung
MSL Marshalling = RanGIerungen in einem Schaltschrank Leittechnik
MTS Markttransparenzstelle der BundesreGIerung / Bundeskartellamt Behörde
MWH Meagwatt per Hour = Megawatt pro Stunde; Megawattstunde, Arbeits-, EnerGIe- und Wärmeeinheit, 1 MWh = 3,6 GJ
NBY ReGIon Nordbayern Geographie
NDE Nullsoft Database EnGIne, die unter anderem in Winamp verwendete Datenbank Computer
NEC New EnGIneering Contract
NEI Bei der Europawahl 2004 kandidierte die Tschechin Dolly Buster in ihrer Heimat als Nora Baumberger für die tschechische Partei NEI (Nezávislá erotická iniciativa, UnabhänGIge erotische Initiative) für das Europäische Parlament. Parteien
nep Nur-Einheits-Preis bei Angeboten oder Ausschreibungen. Es handelt sich um eine Alternativposition (Eventualposition, Wahlposition) , die nur als Zusatzinformation abgefragt wird, dessen Leistungsausführung noch als ungewiss GIlt. Da diese Position bei der Angebotssumme außer Betracht bleibt, ist diese Position mit "NEP" auszuweisen. Handel
NGO non-governmental organization = NichtreGIerungsorganisation (NRO) Organisation
NJC National Joint Council for the EnGIneering Construction Industry Organisation
NLP Natural Language Processing [englisch; deutsch: Neuro-Linguistisches Programmieren] Zusammen mit automatischer Spracherkennung ist NLP die am weitesten verbreitete TechnoloGIe der künstlichen Intelligenz. Ob Google Anfragen, Siri-Befehle oder die Steuerung über Amazons Alexa, sie alle arbeiten mit Spracherkennung und Sprachverstehen. Computer
NRA National Recovery Administration = Nationale Rehabilitations Verwaltung (der Amerikanischen ReGIerung)
NRO NichtreGIerungsorganisation = non-governmental organization (NGO) Organisation
NSN Nelson (Neuseeland), ReGIonalcode nach ISO 3166-2 ISO
NTS National Trust for Scotland: Die Jahresmitgliedschaft GIlt für alle vom National Trust verwalteten Sehenswürdigkeiten in ganz Großbritannien. Die Gebühr von £ 40,50 ist schon nach vier Besichtigungen wieder drin (National Trust for Scotland, Wemyss House, 28 Charlotte Square, Edinburgh, Scotland, United Kingdom EH2 4ET, Tel. 0131-2 43 93 00). Reisen
OEM OriGInal Equipment Manufacturer
Abkürzung Erklärung Kategorie
OMD Online Marketing Düsseldorf, eine Messe für diGItales Marketing Wirtschaft
OMV Österreichische Mineralölverwaltung EnerGIeversorgungs Konzern Firma
OPC Open PackaGIng Convention, Spezifikation von Microsoft zur Beschreibung der Persistenz von Daten bzw.Dokumenten Computer
PAD PädagoGIsche Austauschdienst (PAD) ist für den internationalen Austausch und die internationale Zusammenarbeit im Schulbereich zuständig Bildung
PCT Perkutane transhepatische CholanGIographie, eine Untersuchung der Gallenwege Medizin
PCT polychlorierte Terphenyle, GIftige Chlorverbindungen, siehe Polychlorierte Biphenyle
PDH Plesiochrone DiGItale Hierarchie, eine international standardisierte Technik zum Multiplexen diGItaler Datenströme Computer
PED Primary EnGIne Display, Instrumententafel im Flugzeug Cocpit  
PEG internationaler IATA Code für den Flughafen San EGIdio der Stadt PeruGIa Italien, die Abkürzung der ICAO ist LIRZ IATA
PEP Pan European PaGIng  
PEP Polymeric Electronics PackaGIng  
PET Privacy Enhancing TechnoloGIes  
PGI internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Chitato Angola, die Abkürzung der ICAO ist FNCH IATA
PGP Pretty good privacy , Verschlüsselungssystem, das als sicher GIlt. Weil mit PGP Verschlüsseltes von niemanden anderen als dem Empfänger eingesehen werden kann, ist dessen Anwendung auf höchster politischer Ebene heiß umstritten. PGP nutzt im wesentlichen  
PHF internationaler IATA Code für den Flughafen Patrick Henry Intl der Stadt Newport News/ Williamsburg/Hampton USA, Bundesland VirGInia, die Abkürzung der ICAO ist KPHF IATA
PID politisch-ideoloGIsche Diversion  
PIP Picture In Picture , Bild im Bild. In das Bild einer Videoquelle werden - mit Hilfe eines diGItalen Bildspeichers - Bilder weiterer Quellen eingeblendet., um gleichzeitig ein anderes Programm oder das Bild einer Überwachungskamera verfolgen zu können.  
PIT Percussion Institute of Technology (Institut für PerkussionstechnoloGIe), Teil des, siehe auch: MI, siehe auch BIT, GIT, KIT, VIT  
PKB internationaler IATA Code für den Flughafen Wood County der Stadt Parkersburg / Marietta USA, Bundesland West VirGInia IATA
PLC Programmable LoGIc Controller  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PLC Programmable LoGIc Controller , Programmierbare Steuerung^, vergleiche SPS  
PLD Programmable LoGIc Device  
PLM Predictive Load MarGIn Computer = Vorausschauender Lastrechner Kraftwerk
PLM pulse length modulation (Pulslängenmodulation), DiGItalisierverfahren von SONY  
PLN internationaler IATA Code für den Flughafen Pellston ReGIonal Airport der Stadt Pellston USA, Bundesland Michigan IATA
PLV production level video (für die Produktion angepasstes Video), diGItaler Videokomprimierungsstandard Film
PMG Präzisionsmechanik GIlching  
PMR PolymyalGIa rheumatica  
PNG Portable Network Graphics , Mit dem relativ neuen PNG-Format kann man sowohl Transparenzeffekte erzielen, als auch kleine Animationen erzeugen. Leider ist dieses Format, obwohl es GIF überlegen ist, noch nicht sehr weit verbreitet!  
PNS internationaler IATA Code für den Flughafen ReGIonal der Stadt Pensacola USA, Bundesland Florida, die Abkürzung der ICAO ist KPNS IATA
POF Pictures of the Future is a Siemens magazine about innovation. In this blog, we cover the topic of Artificial Intelligence. We offer a peek behind the laboratory doors with features and reports and GIve international experts a place to share their thoughts Siemens
POP Point of Purchase (VerkaufsstrateGIe)  
POS Packet over Sonet, Begriff aus der Datennetzwerk Technik, siehe auch Synchrone DiGItale Hierarchie  
POS Point of Sale (VerkaufsstrateGIe)  
PPE Die Europäische Volkspartei (EVP; französisch Parti populaire européen, PPE, englisch European People’s Party, EPP) ist eine europäische politische Partei, die sich aus christlich-demokratischen und konservativ-bürgerlichen bis hin zu nationalkonservativ-rechtspopulistischen Mitgliedsparteien in der Europäischen Union zusammensetzt. Aus dem deutschen Sprachbereich sind die CDU und die CSU aus Deutschland, die ÖVP aus Österreich, die CSV aus Luxemburg sowie die CSP aus BelGIen Mitglieder der EVP; die Schweizer CVP ist assoziiertes Mitglied und die Südtiroler Volkspartei hat Beobachterstatus. Quelle Wikipedia Parteien
PPP parallel push pull (paralleler Zug und Druck), VerstärkertechnoloGIe  
PSB internationaler IATA Code für den Flughafen Mid State ReGIonal der Stadt Black Moshannon USA, Bundesland Pennsylvania IATA
PSC primär sklerosierende CholanGItis  
PT. Peitsche (als SchlaGInstrument)  
PTC perkutane transhepatische CholanGIographie  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PTD Power Transmission and Distribution = EnerGIe Übertragung und Verteilung = ein Bereich bei Siemens Siemens
PTJ internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Portland USA, Bundesland VirGInia IATA
PTP Peer-to-Peer Netzwerk, Alle beteiligten Rechner können sowohl als Client als auch als Server aGIeren. Zugriffsrechte werden nicht zentral, sondern lokal auf jedem Rechner definiert.  
PTZ PädagoGIsch-TheoloGIsches Zentrum  
PZB PädagoGIsche Zentralbibliothek  
Q 1 Qualitätsstufe 1 bei der Verspachtelung von GIpsplatten. Umfasst lediglich die Grundverspachtelung  
Q 2 Qualitätsstufe 2 bei der Verspachtelung von GIpsplatten. Entspricht der Standardverspachtelung und genügt den üblichen Anforderung an Wand- und Deckenflächen.  
Q 3 Qualitätsstufe 3 bei der Verspachtelung von GIpsplatten. Bezeichnet die Sonderverspachtelung, d.h. es werden Maßnahmen getroffen, die über die Standardverspachtelung (Q 2) hinaus gehen.  
Q 4 Qualitätsstufe 4 bei der Verspachtelung von GIpsplatten. Wenn höchste Ansprüche an die gespachtelte Oberfläche gestellt werden.  
QIC Quarter Inch Cartridge , Streamer-Kassette oder Viertel-Zoll-Cassette. Bezeichnung für eine Magnetbandcassette (Streamer-Tape). Der Name GIbt dabei die Breite des verwendeten Magnetbands an eben 0.25 Zoll (0635 cm)  
QMF quadrature mirror filter (diGItale Frequenzweiche), im Zusammenhang mit dem, siehe auch: ATRAC-Datenreduktionsverfahren gebräuchlicher Begriff  
QNI quantization noise imaGIng (Rauschunterdrückungsverfahren), dieses Verfahren von PHILIPS verschiebt das Quantisierungsrauschen aus dem Nutzsignal hinaus  
RAM ReGIonal Account Manager
RAS ReGIon Asia Geographie
RBB ReGIonalbus Braunschweig GmbH, (Sitz: Braunschweig) Bahn
Rbf RanGIerbahnhof Bahn
RBS ReGIonal Bus Stuttgart GmbH, (Sitz: Stuttgart) Bahn
RCB recording track beGIn adress (Startadresse der Aufzeichnungsspur)  
RCE Reciprocating Compressors and Gas EnGInes
RCO ReGIstration Confirmation Packet , ReGIstrierungsbestätigung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RDC Remote DiGItal Concentrator (Telekommunikation)  
RDR receive data reGIster (DatenempfangsreGIster), siehe auch RDRF  
REG (Dateinamenerweiterung: Windows ReGIstrierungs-Datei) Computer
REG internationaler IATA Code für den Flughafen Tito Menniti der Stadt RegGIo Calabria Italien, die Abkürzung der ICAO ist LICR IATA
REL ReliGIon Bahn
REU ReGIon Europe and Africa Geographie
RFT ReGIstro Federal de Trámites Bahn
RGI internationaler IATA Code für den Flughafen RanGIroa der Stadt RanGIroa Französisch Polynesien, die Abkürzung der ICAO ist NTTG IATA
RGL RanGIerleiter, ehemals fahrdienstlich Bahn
RGT ReGIment Armee
RIC internationaler IATA Code für den Flughafen Richmond International Airport der Stadt Richmond USA, Bundesland VirGInia, die Abkürzung der ICAO ist KRIC IATA
RIK ReGIonal-InterKombi-Zug Bahn
RIN internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt RinGI Cove Solomoninseln IATA
RIW internationaler IATA Code für den Flughafen Riverton ReGIonal Airport der Stadt Riverton USA, Bundesland Wyoming IATA
RKH ReGIonalverkehr Kurhessen GmbH, (Sitz: Kassel) Bahn
RLA ReGIon Latin America Geographie
RLE Rechts-nach-links-Einbettung beGInnen Computer
RME ReGIon Naher und Mittlerer Osten = ReGIon Middle East
RME rich music enGIne (reiche Musikmaschine), Gerät zum Abspielen v. RMF  
RMS Root Mean Square = ein Maß für die im Schwingungssignal steckende EnerGIe. Leittechnik
Abkürzung Erklärung Kategorie
RNA ReGIon North America Geographie
RPA ReGIonal Plan Association = Stadtplanungsvereinigung Organisation
RPC reGIstered parameter control (reGIstrierte Parameterkontrolle), ,siehe auch MIDI  
RPN reGIstered parameter numbers (reGIstrierte Parameternummern), MIDI Format  
RSA Rivest Shamir Adelman, weitverbreitete EntzifferungstechnoloGIe auf mathematische Algorithmen basierend (benannt nach den drei Erfindern)
RSB ReGIonalschnellbahn Bahn
RSL ReGIstry Size Limit , eine allgemeine Höchstgrenze für den ReGIstrierungsspeicher, durch die verhindert wird, dass eine Anwendung den ausgelagerten Pool mit ReGIstrierungsdaten füllt. Der Gesamtspeicherplatz für ReGIstrierungsdaten (Strukturen) wird durch  
RSP ReGIon South Pacific Geographie
RSS RSS steht für „Really Simple Syndication", zu deutsch etwa „echt einfache Verbreitung". RSS ist eine TechnoloGIe, die es Ihnen ermöglicht, bestimmte Inhalte einer Web-Seite zu abonnieren. Internet
RSW internationaler IATA Code für den Flughafen SW-Florida ReGIonal der Stadt Fort Myers USA, Bundesland Florida, die Abkürzung der ICAO ist KRSW IATA
RSW ReGIonalbus Saar-Westpfalz GmbH, (Sitz: Saarbrücken) Bahn
RTD Research and TechnoloGIcal Development (EC)  
RTL resistor-transistor-loGIc (Widerstands-Transistor-LoGIk), vgl., siehe auch: TTL  
RTO Research and TechnoloGIcal Organization (EC)  
RUN internationaler IATA Code für den Flughafen GIllot der Stadt St-Denis De La Reunion Reunion (F), die Abkürzung der ICAO ist FMEE IATA
RVD reverb diGItal (DiGItalhall), Typ von VESTA FIRE  
RVF ReGIo-Verkehrsverbund Freiburg Bahn
RVL ReGIo-Verkehrsverbund Lörrach, RVL-Tarif , Tfv 698 Bahn
RVS ReGIonalbusverkehr Südwest GmbH, (Sitz: Karlsruhe) Bahn
RWK ReGIonale Wachstumskerne Land
Abkürzung Erklärung Kategorie
SAF Scaled AGIle Framework Programmierung
SAT Siemens AudioloGIsche Technik GmbH Siemens
SBL Seborga (LuiGIno), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
SBN internationaler IATA Code für den Flughafen Michiana ReGIonal Airport der Stadt South Bend USA, Bundesland Indiana IATA
SBT Siemens Building TechnoloGIes Fire & Security Products GmbH & Co. oHG Siemens
SBT Siemens Building TechnoloGIes GmbH & Co. oHG = Siemens Gebäude Ausrüstung Siemens
SCA Strong Customer Authentication, SCA = starke Kundenauthentifizierung bei Anmeldungen / LoGIn im Internet Internet
SCE Shift Charge EnGIneer Leittechnik
SDB StrateGIc Database
SDD sampling diGItal delay, Baureihe von KORG  
SDD stereo diGItal delay, Baureihe von KORG  
SDE Stimulering Duurzame EnerGIeproductie” (Dutch subsidy reGIme for renewable energy generation)
SDF Start Frame Delimiter , zeigt den BeGInn des eigentlichen Frames an, die auf der Schicht 2 des OSI versendet werden.  
sdh Synchrone DiGItale Hierarchie , Standard zur Datenübertragung auf Glasfaserleitungen. Die Übertragungsraten von SDH sind Vielfache von 155 Mbps.  
sdh Synchronous DiGItal Hierarchy (Übertragungsstandard)  
SDI strateGIc defence initiative  
SDI StrateGIc Defense Initiative  
SDN Specially Designated Nationals and Blocked Persons = Sanktionsliste der amerikanischen ReGIerung
SDR Satellite DiGItal Radio  
SDR stereo diGItal reverberation (StereodiGItalhall), Baureihe von IBANEZ, PEAVEY  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SEC Saudi Electric Company = EnerGIeversorgungsunternehmen in Saudi Arabien Firma
SEC Software EnGIneering Center (Tokyo)  
SED Secondary EnGIne Display, Instrumententafel im Flugzeug Cocpit  
SED Special EnGIneering Detachment (USA)  
SED StrateGIcal economical dialog = jährliches Treffen der USA mit China um gemeinsame WirtschaftsstrateGIen abzustimmen Politik
SEE Service de landlsquo,EnerGIe de landlsquo,Etat , CENELEC-Mitglied. Siehe auch CENELEC  
SEI Software EnGIneering Institute  
SES statisches EnerGIespeichersystem Sitras = EnerGIe eines bremsenden Zugs wird in einen EnerGIespeicher neben dem Bahngleis eingespeist und kann später dem selben Zug oder einem nachfolgenden Zug beim Beschleunigen wieder zurückgegeben werden Bahn
SET Science, EnGIneering, Technology  
SFN Single Frequency Network (DiGItal Broadcast)  
SGF internationaler IATA Code für den Flughafen Springfield ReGIonal Airport der Stadt Springfield USA, Bundesland Missouri IATA
SGI Silicon Graphics Inc. , Computerhersteller  
SGI Silicon Graphics Incorporated  
SGI Silicon Graphics Incorporated, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
SGI Silicon Graphics, Inc. (Mountain View, CA, USA)  
SHD internationaler IATA Code für den Flughafen Shenandoah Valley ReGIonal der Stadt Staunton USA, Bundesland VirGInia IATA
SHD Synchronous DiGItal Hierarchy (optische Nachrichtenübertragung)  
SHF super high frequency (Superhochfrequenz), umfaßt den Frequenzbereich von drei bis dreißig GIgahertz für den Satellitenfunk  
SHV internationaler IATA Code für den Flughafen ReGIonal Airport der Stadt Shreveport USA, Bundesland Louisiana, die Abkürzung der ICAO ist KSHV IATA
SID Zentralstelle für SozioloGIsche Information und Dokumentation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SIN internationaler IATA Code für den Flughafen ChanGI International Airport der Stadt Singapore Singapore, die Abkürzung der ICAO ist WSSS IATA
SIR Shuttle (or: Spaceborne) ImaGIng Radar (Satellit) Raumfahrt
SIS Surface Inversion Strength (MeteoroloGIe)  
SKL Abkürzung für SchlüsseltechnoloGIen, Komplexe Rationalisierung, Leistungs- und zukunftsorientiert (selbstgewählter Werbespruch)  
SLU internationaler IATA Code für den Flughafen ViGIe Field der Stadt St Lucia Windward Islands IATA
SME Computer and Automated Systems Association of the Sociey of Manufacturing EnGIneers (CASA/SME)  
SMM SwinGIng Mac Media, Computervertrieb, siehe auch Mac  
SMR Satellit mit RanGIermitteln Bahn
SMT service mount technology (Oberflächen-Montagetechnik), TechnoloGIe, bei welcher kleinste Bauteile zum Einsatz kommen  
SPB internationaler IATA Code für den Flughafen Seaplane Base der Stadt St Thomas Island USA, Bundesland VirGInia IATA
SPL song position line (Songpositionslinie), Teil vom Softwaresequenzer EMAGIC LoGIc und C-LAB Notator  
SRC StrateGIc Committee and Review (TC im ETSI)  
SRG slow ramp generator (langsamer Rampengenerator), Bezeichnung beim EMS-REHBERG LOGIK-Synthesizer  
SRS Service ReGIstry Service , Dienst in der NDPS.  
SRY Sex-Determining ReGIon Y (Genetik)  
SSB internationaler IATA Code für den Flughafen Sea Plane Base der Stadt St Croix Island USA, Bundesland VirGInia IATA
SSC SSC (supersonic) ist die Bezeichnung für überschallschnelle PassaGIerflugzeuge.  
SSD SMPTE SLAVE DRIVER (SMPTE-gesteuerter Treiber), Synchronisationsform von DIGIDESIGN, siehe auch SMPTE  
SSH Security Server for Home Location ReGIster (Telekommunikation)  
SSI Solid State ImaGIng (Camera) (Galileo-Satellit)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SSL SOLID STATE LOGIC  
SSW Sächsisches Serumwerk (seit 2008 GlaxoSmithKline BioloGIcals Dresden), ein Unternehmen, das Grippeimpfstoff herstellt Firma
STT internationaler IATA Code für den Flughafen Cyril E King Arpt der Stadt St Thomas Island VirGIn Islands (US), die Abkürzung der ICAO ist TIST IATA
STX internationaler IATA Code für den Flughafen Alexander Hamilton der Stadt St Croix Island VirGIn Islands (US), die Abkürzung der ICAO ist TISX IATA
SUI internationaler IATA Code für den Flughafen Babushara der Stadt Sukhumi GeorGIen, die Abkürzung der ICAO ist UGSS IATA
SWT sampled wave technology (TechnoloGIe der gesampelten Wellen), Verfahren der Klangerzeugung von FARFISA  
TBB Bebauungstiefe. Die Bebauungstiefe GIbt an, wie weit ein Grundstück ab tatsächlicher Straßengrenze nach hinten bebaut werden darf.  
TBG TechnoloGIe-Beteiligungs-Gesellschaft (Tochter der Deutschen Ausgleichsbank)  
TBS internationaler IATA Code für den Flughafen Novo Alexeyevka der Stadt Tbilisi GeorGIen, die Abkürzung der ICAO ist UGGG IATA
TBT Tributylzinn. Sehr GIftige Verbindung, die in Farben zum Streichen von Schiffen enthalten ist. TBT verhindert den Bewuchs von Organismen auf Schiffen. Gelangt ins Wasser und bedroht die Population einiger Meeresorganismen.  
TCE Tata Consulting EnGIneers Limited = Indische Firma Firma
TCP TechnoloGIcal Capabilities Panel (USA)  
TDM trans-system diGItal matrix (systemübergreifende DiGItalmatrix), paralleler Datenbus mit einer Datenbreite von 24 Bit  
TDR transmit data reGIster (DatenübertragungsreGIster), siehe auch TDRE  
TEG (Fraunhofer-) TechnoloGIe-Entwicklungsgruppe  
TFP Die Bezeichnung time for prints (englisch, kurz: TFP, auch time for pictures) steht in der Fotografie für eine Vereinbarung zwischen einem Fotomodell und einem Fotografen, bei der das Modell nicht mit einer Gage, sondern mit den Resultaten des Fotoshootings für seine Dienste entlohnt wird. Klassischerweise sind dies Papierabzüge (engl.: prints) der Fotos, die im Rahmen des Fotoshootings entstanden sind. Seit dem Einzug der DiGItalfotografie ist auch der Begriff TFCD (time for cd) gebräuchlich. Hierbei werden die Bilder in diGItaler Form (meist auf CD) dem Modell weitergegeben. Sex
Tfv Tarifverzeichnis, Tarife der dem DEVV angehörenden Eisenbahnen können unter der angegebenen Tfv-Nummer bei DB AHS - LoGIstikcenter, Kriegsstr. 1, 76131 Karlsruhe käuflich erworben werden. Bahn
TGI internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Tingo Maria Peru, die Abkürzung der ICAO ist SPGM IATA
TGS Ticket-granting Service , ein vom Kerberos V5-Schlüsselverteilungscenterdienst (KDC) bereitgestellter Kerberos V5-Dienst, der Diensttickets ausGIbt, mit dem sich Benutzer für Dienste in einer Domäne authentifizieren.  
TGZ TechnoloGIe- und Gründerzentrum  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TLS TechnoloGIsche Leitstelle  
TMC Traffic Message Channel , DiGItaler Verkehrsfunk - Datenkanal zur Verkehrslage. Erlaubt eine Selektion des Datenstroms hinsichtlich Fahrtrichtung, -gebiet oder Straßenklasse. Auf Knopfdruck stehen Ihnen so jederzeit, die für Ihren Standort aktuellen Infor  
TOA Tech Open Air (TOA), Europas größtes interdisziplinäres TechnoloGIe-Festival Veranstaltung
TOG internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt ToGIak USA, Bundesland Alaska IATA
TOU TechnoloGIeorientierte Unternehmensgründungen (Modellversuch, neue Bundesländer)  
TPI Terahertz Pulse ImaGIng  
TPS internationaler IATA Code für den Flughafen BirGI der Stadt Trapani Italien, die Abkürzung der ICAO ist LICT IATA
TPS transducer premium system (Transducer-Premiumsystem), MikrofontechnoloGIe von, siehe auch: AKG  
TRS internationaler IATA Code für den Flughafen Ronchi Dei LeGIonari der Stadt Trieste Italien, die Abkürzung der ICAO ist LIVT IATA
TSE tube saturation emulator (Emulator für satten Röhrenklang), Entwicklung ROLANDs für GItarrenverstärker  
TSR internationaler IATA Code für den Flughafen GIarmata der Stadt Timisoara Rumänien, die Abkürzung der ICAO ist LRTR IATA
TSR True Stereo Reverb (Echtstereohall), Baureihe von DIGITECH  
TST tactile sound transducer, TechnoloGIe von Clark Synthesis  
TTL transistor-transistor-loGIc (Transistor-Transistor-LoGIk), elektronische Schaltung mit einer Schaltzeit von 10 ns, Nachfolger der DTLund Vorgänger der ECL-Schaltungen, siehe auch RTL Elektro/Elektronik
TTS Twitter Tourette Syndrom (TTS) Neue TechnoloGIen erzeugen auch neue Krankheiten. Laut Wikipedia zeigt sich das Tourette Syndrom durch sogenannte Tics. Das konkrete Erscheinungsbild variiert von Patient zu Patient. Bei Tics handelt es sich um unwillkürliche, rasche, meistens plötzlich einschießende und mitunter sehr heftige Bewegungen, die immer wieder in gleicher Weise einzeln oder serienartig auftreten können. Lautliche, ungewollte Äußerungen wie Ausrufe oder Geräusche zählen mit dazu. Beim Twitter Tourette Syndrom (TTS) ist die betroffene Person nicht in der Lage den Zeitpunkt und die Information zu kontrollieren, die sie über den Nachrichtendienst Twitter in Umlauf bringt. Ist Donald Trump an Twitter Tourette Syndrom (TTS) erkrankt? Krankheit
TZW TechnoloGIezentrum Wasser (Karlsruhe)  
UDF universal disk format (universelles Diskettenformat), plattformunabhänGIges Dateisystem für, siehe auch: CDRs, ISO 13346  
UDI Universal DiGItal Interface  
UDI universal diGItal interface (universelle diGItale Schnittstelle) DiGItalformat der WAVEFRAME CORPORATION  
UDI Unrestricted DiGItal Information  
Abkürzung Erklärung Kategorie
UDI Unrestricted DiGItal Information (Telekommunikation)  
UFO UnabhänGIge Flugbegleiter Organisation e. V. = Fachgewerkschaft für das Kabinenpersonal in der deutschen kommerziellen Luftfahrt Gewerkschaft
UfU UnabhänGIges Institut für Umweltfragen  
UFV UnabhänGIger Frauenverband, UnabhänGIge Fahrervereinigung  
UGB UnabhänGIge Gewerkschaftsbewegung  
UGI internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Uganik USA, Bundesland Alaska IATA
UGN internationaler IATA Code für den Flughafen Waukegan ReGIonal der Stadt Chicago USA, Bundesland Illinois, die Abkürzung der ICAO ist KUGN IATA
UIW UnabhänGIgen Interessenvertretung Werktätiger  
UMS Unified MessaGIng Service (Telekommunikation)  
UMS Unified MessaGIng System , Nachrichtensystem  
URL uniform resource locator (Internetadresse), meistens beGInnend mit, siehe auch: http, aber auch, siehe auch: ftp, siehe auch Internet  
URT User ReGIstration Tool (Telekommunikation)  
USB UnabhänGIger Schülerbund (Rostock)  
USD UNIVERSAL SLAVE DRIVER (universeller Treiber für synchronisierte Geräte), Typ von DIGIDESIGN  
Ust UmweltsensortechnoloGIe  
UTR Untranslated ReGIon (in RNA)  
UUK UnabhänGIge Untersuchungskommission  
UVP UnabhänGIge Volkspartei  
UWG Gesellschaft für Umwelt- und WirtschaftsgeoloGIe mbH (Berlin)  
VAS Vertical Air StaGIng
Abkürzung Erklärung Kategorie
VCI Voltage Contrast ImaGIng  
VCW voltage controlled wave (spannungsgesteuerte Wellenform), Bezeichnung beim EMS-REHBERG LOGIK Synthesizer  
VDF variable diGItal filter (variables DiGItalfilter)  
VDG Verein Deutscher GIeßereifachleute e.V.  
VdN Verfolgte des NazireGImes  
VDS Verband SonderpädagoGIk e.V.  
VFS Vertical Fuel StaGIng
VGE "La Soupe aux Truffes V. G. E." – die "Trüffelsuppe V. G. E." ist ein Rezept des Sternekochs Paul Bocuse. Er hat sie zu Ehren von Valéry GIscard d’Estaing am 25. Februar 1975 im Élysée-Palast serviert. Anlass: die Aufnahme von "Monsieur Paul" in die EhrenleGIon. Nahrungsmittel
VGM virtual variable guitar modeling (virtuelle variable GItarrenklangformung), Verfahren ROLANDs zur Erzeugung virtueller GItarrenklänge,siehe auch: VG, HRM  
VHF Venezualenisches HämorrhaGIsches Fieber  
VHI VerkehrshyGIeneinspektion  
VHM vocal harmony machine (Stimmenharmonisierungsprozessor), Baureihe von DIGITECH  
VIJ internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt VirGIn Gorda VirGIn Islands (GB), die Abkürzung der ICAO ist TUPW IATA
VIR internationaler IATA Code für den Flughafen VirGInia der Stadt Durban Südafrika, die Abkürzung der ICAO ist FAVG IATA
VIS Visible ImaGIng System  
VIT Organisation, Vocal Institute of Technology (Institut für VokaltechnoloGIe),Teil des, siehe auch: MI, siehe auch BIT, GIT, KIT, PIT  
VKR Verband katholischer ReliGIonslehrer an berufsbildenden Schulen Organisation
VLD internationaler IATA Code für den Flughafen Valdosta ReGIonal der Stadt Valdosta USA, Bundesland GeorGIa IATA
VLM very low mass (sehr wenig Masse), TechnoloGIe von Audix im miniaturisierten Mikrofonbau  
VLR Visited Location ReGIster , ist eine Besucherdatenbank, in der alle Daten des Mobilfunkteilnehmer innerhalb einer bestimmten Funkzelle gespeichert sind.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VLR Visitor Location ReGIster (Telekommunikation)  
VMC Visual MeteoroloGIcal Conditions (Sichtflugbedingungen)  
VMD Versatile Multilayer Disk; soll theoretisch bis zu 100 GIgabyte Daten speichern können Computer
VMR Virtual Multitrack Recorder (virtueller Mehrspurrekorder), Software von EMAGIC für das AUDIOWERK 8  
VOC voice (Stimme), hier: Suffix von Klangdateien mit diGItalisierter Sprache und Klängen der CREATIVE LABS SOUND-BLASTER-Reihe, siehe auch PCM  
VOX Suffix von Dateien im DialoGIc-Sampleformat  
VPS Verkehrsbetriebe Peine-SalzGItter Bahn
VPS video-programming-signal (Videoprogrammiersignal), von bestimmten VPS-fähigen Sendern ausgestrahltes Signal, welches den BeGInn und das Ende einer Sendung kennzeichnen und dem VPS-fähigen Videorekorder somit unabhänGIg von der tatsächlichen Startzeit eine  
VRB Verbundtarif ReGIon Braunschweig, VRB-Tarif , Tfv 629 Bahn
VRK Verkehrsverbund ReGIon Kiel, VRK-Tarif , Tfv 627 Bahn
VRT Verkehrsverbund ReGIon Trier, VRT-Tarif , Tfv 659 Bahn
VSB VestiGIal Sideband (Modulation)  
VSD VIDEO SLAVE DRIVER (videogesteuerter Treiber), Synchronisationsform von DIGIDESIGN  
VSL Varying-Speed-of-Light (Theory) (KosmoloGIe)  
VSO variable speed oscillator (Oszillator mit variabler Geschwindigkeit), Bezeichnung bei DIGIDESIGN und LEXICON  
VST virtual studio technology (virtuelle StudiotechnoloGIe), von der Firma STEINBERG entwickelter Standard für das Integrieren von PluGIns in deren Software, wird auch von EMAGIC unterstützt, siehe auch AMT  
VTP Vacuum Tube Preamplifier (Vakuumröhren-Vorverstärker), Typ v. DIGITECH  
VUT Organisation, Verband unabhänGIger Tonträgerunternehmen e.V. Hamburg  
VZR VerkehrszentralreGIster  
württemberGIsch Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
WBO Verband Baden-WürttemberGIscher Omnibusunternehmen Bahn
WEC World Energy Congress = weltweiten Branchentreff für die EnerGIeindustrie Messe
WEG WürttemberGIsche Eisenbahn-Gesellschaft, (Sitz: Waiblingen) Bahn
WES Women’s EnGIneering Society (WES) Organisation
WGG Organisation, Writers Guild Of Germany (SchriftstellerGIlde von Deutschland), Urheberrechtsgesellschaft mit Sitz in Hamburg  
WKK internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt AleknaGIk USA, Bundesland Alaska IATA
WMI Windows ManaGIng Instrumentation , eine Verwaltungsinfrastruktur in Windows 2000, in der die Überwachung und Steuerung der Systemressourcen durch eine Gruppe von Schnittstellen unterstützt wird. Damit steht ein loGIsch strukturiertes, konsistentes Modell  
WMO World MeteoroloGIcal Organization = WeltmeteoroloGIsche Organisation, Weltwetterorganisation (WMO)  
WTP Welt Tanz Programm; enthält: Walzer-Musik Langsamer Walzer Wiener Walzer Disco-Musik Disco-Samba Discofox Swing-Musik Blues Karree-Rumba Foxtrott BooGIe-WooGIe Single Time Jive Latino-Musik Rumba Cha-Cha-Cha Salsa Samba Merengue Tango-Musik Tango Tango Argentino Sport
WVU West VirGInia University (USA)  
XGR internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt KanGIqsualujjuaq Kanada IATA
XMH internationaler IATA Code für den Flughafen Tuamotu Islands der Stadt Manihi Französisch Polynesien, die Abkürzung der ICAO ist NTGI IATA
YCC internationaler IATA Code für den Flughafen ReGIonal der Stadt Cornwall Kanada IATA
YES Year of EnGIneering Scuccess  
YGB internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt GIllies Bay Kanada IATA
YGX internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt GIllam Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYGX IATA
YKG internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt KanGIrsuk Kanada IATA
YMS internationaler IATA Code für den Flughafen M.B. RenGIfo der Stadt Yurimaguas Peru, die Abkürzung der ICAO ist SPMS IATA
YPM internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt PikanGIkum Kanada IATA
YQR internationaler IATA Code für den Flughafen ReGIna International der Stadt ReGIna Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYQR IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
YWB internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt KanGIqsujuaq Kanada IATA
Bayern Bayerisches Zentrum für Angewandte EnerGIeforschung (Würzburg)  
ZDB Zentrum DiGItalisierung Bayern Forschung & Entwicklung
ZDK Zentrale DeleGIertenkonferenz  
ZER Zentrales EinwohnerreGIster  
ZFT Zentrum für Forschung und TechnoloGIe  
ZGI internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Gods River Kanada IATA
ZGI Zentrale GeoloGIsche Institut der DDR DDR
A2DP Audio to DiGItal Profil Bluethooth Standard mit dem Audio Geräte angeschlossen werden können. Telekommunikation
ACSE Advanced Component Search EnGIne (ACSE)
aDWP App-centric DiGItal Workplace Client (aDWP) aDWP ist ein Browser-basierter Arbeitsplatz für Chrome-Endgeräte mit dem Fokus auf Standardapplikationen
AGAM einen ReGIerungsbezirk in Indonesien Geographie
AGIF Alianz Global Investors Fund Bank
ÄRC ÜberreGIonaler Cargozug Bahn
ASME American Society of Mechanical EnGIneers Organisation
ASMR Autonomous Sensory Meridian Response (oft als ASMR abgekürzt) bezeichnet die Erfahrung eines statisch-ähnlichen oder kribbelnden Gefühls auf der Haut, das typischerweise auf der Kopfhaut beGInnt und sich entlang des Nackens und der oberen Wirbelsäule bewegt (sogenannte Tingles). Quelle: Wikipedia Medizin
BEDD Basic EnGIneering Design Data
BMCR Basic Mode Control ReGIster
BMCR Bus Master Control ReGIsters
BMGS Mit dem Amstantritt der neuen BundesreGIerung sind einige Bundesministerien neu zuge- schnitten worden, entsprechend wurden Arbeitsbereiche des ehemaligen Bundesministeriums für Gesundheit und Soziale Sicherung (BMGS) neu zugeordnet zwischen dem - Bundesministerium für Gesundheit (BMG) - und dem neu gebildeten Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS). Politik
Abkürzung Erklärung Kategorie
BMVI Bundesministerium für Verkehr und diGItale Infrastruktur Behörde
BMWI Bundesministerium für Wirtschaft und TechnoloGIe
BRGM Bureau de Recherches GéoloGIques et Minières (BRGM) in Paris Geologie
BVDW Bundesverband DiGItale Wirtschaft (BVDW) e.V. Organisation
CBRN chemical, bioloGIcal, radioloGIcal and nuclear Chemie
CCQE CheckPoint Certified Quality of Service EnGIneer , Zertifizierung von Check Point  
CCSE CheckPoint Certified Security EnGIneer , Zertifizierung von Check Point  
CDBE NetWare Configuration Database EnGIne , Eine der beiden ersten NLMs die beim Starten des Novell-Servers geladen werden, die andere ist die NWKCFG  
CDSL Consumer DiGItal Subscriber Line  
CEET Clean and Efficient Energy TechnoloGIes  
CFML Cold Fusion Markup Language , CFML ist die Script-Sprache von Cold-Fusion-Servern zu erstellen von dynamischen Websites. Sie ist sehr einfach zu erlernen, da sie HTML entlehnt ist, d.h. sie besitzt TAGs, die ähnlich wie in HTML ausgebaut sind und beGInnen  
CHDM Cold + Hot Dark Matter (KosmoloGIe)  
CHIR chirurGIsch  
CIIT channel instrument interlacing technology (TechnoloGIe der kanalweisen Kreuzung von Instrumenten), Syntheseform von DiAcoustics Musik
CIME Computer Integrated Manufacturing and EnGIneering  
CIRC cross-interleaved Reed-Solomon-code (Code, welcher Fehlerkorrekturen bei der Übertragung diGItaler Audioinformationen ermöglicht)  
CIST (Moskau-Fraunhofer) Institut für Chemische TechnoloGIe Pfinztal  
coll ColleGIum englisch
COSM composite object sound modeling (Klangformung durch Zusammensetzung von Objekten), Verfahren in ROLAND-GItarrenvorverstärkern  
CPLD Complex Programmable LoGIc Device  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CRST Calcinosis (Haut) + Raynaud + Sklerodaktylie + TeleanGIektasien (-Syndrom)  
CSDI Called Subcriber ID , eine Zeichenfolge, die die ID des angerufenen Teilnehmers anGIbt, die vom empfangenden Faxgerät beim Empfang eines eingehenden Faxes übertragen wird. Diese Zeichenfolge ist normalerweise eine Kombination aus der Fax- oder Telefonnumm  
CSIS Center for StrateGIc and International Studies (Washington, DC, USA)  
CSVE Chinese Society for Vibration EnGIneering  
CYGX internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt GIllam Kanada, die Abkürzung der IATA ist YGX ICAO
CYQR internationaler ICAO Code für den Flughafen ReGIna International der Stadt ReGIna Kanada, die Abkürzung der IATA ist YQR ICAO
DAAC DiGItal Analytics and Applications Center
DÄM DiGItal Asset Management Database
DBSO DiGItal Broadcast Satellite Operator (Telekommunikation)  
DCME DiGItal Circuit Multiplication Equipment  
DDCE Dolby DiGItal Consumer Encoder  
DDGI Deutscher Dachverband für Geo-Information  
DECT DiGItal Enhanced (or: European) Cordless Telecommunication (or: Telephony)  
DECT DiGItal European Cordless Telephone  
DECT diGItal European cordless telephone (DiGItales europäisches kabelloses Telefon)  
DECT DiGItal European Cordless Telephone-Standard , Standard für diGItale schnurlose Telefone. Zwischen mehreren Handgeräten können kostenlos interne Gespräche geführt werden. Telefone nach DECT haben eine höhere Abhörsicherheit als analoge schnurlose Telefone  
DEHG DiGItal electrohydraulic governor Kraftwerk
Dept Department , Büro, Abteilung, ReGIerung  
DEWI Deutschen WindenerGIe-Institut (DEWI) Institut
DGEL Drax Generation Enterprise Limited = Englisches EnerGIeversorgungsunternehmen Firma
Abkürzung Erklärung Kategorie
DGIM Deutsche Gesellschaft fü  
DGOU Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und UnfallchirurGIe Organisation
DGPs Deutsche Gesellschaft für PsycholoGIe  
DGTI Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin und ImmunhämatoloGIe  
DIBS DiGItal In-Band Broadcasting System  
DINR DIGIDESIGN intelligent noise reduction System (DIGIDESIGNs intelligentes Rauschunterdrückungssystem), Typ von DIGIDESIGN zur Rauschunterdrückung im PRO-TOOLS-System  
DIPF Deutsches Institut für Internationale PädagoGIsche Forschung (Frankfurt/M)  
DIRC DiGItal Inter Relay Communication  
DLFO diGItal low frequency oscillator (diGItaler, siehe auch: LFO)  
DMDI DiGItal Manufacturing and Design Innovation Institute Firma
DMTI diGItal multitrack interface (diGItale Mehrspurschnittstelle), Modell von KURZWEIL  
DMTR diGItal multitrack recording (diGItale Mehrspuraufnahme)  
DOOR Databank of OriGIn and ReGIstration = Datenbank der Europäischen Union in der Herkünfte von Produkten reGIstriert werden
DPCF diGItal, siehe auch: PAL Comb-filter (diGItales Kammfilter für verbesserten PAL-Fernsehempfang), siehe auch PAL  
DPLL DiGItal Phase-Locked Loop  
DPNS DiGItal Private Networking System (Telekommunikation)  
DRMS diGItal rhythmic modular synthesis (diGItale rhythmische modulare Synthese), Syntheseform von E-MU SYSTEMS, erstmals im AUDITY 2000  
DRMS DiGItal Rights Management - System  
DSGV Deutscher Sparkassen- und GIroverband  
DSSB diGItal sound storage block (diGItale Klangspeichereinheit)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DSVD diGItal simultanous voice and data (diGItale simultane Stimmen und Daten), Rechnereigenschaft, gleichzeitig Klang und Daten durch eine Leitung zu senden bzw. zu empfangen  
DTMB internationaler ICAO Code für den Flughafen Habib BourGIba der Stadt Monastir Tunesien, die Abkürzung der IATA ist MIR ICAO
DTRS diGItal tape recording system (diGItales Bandaufnahmesystem)  
DTTB DiGItal Terrestrial Television Broadcasting (Japan)  
DVCS diGItal and voltage controlled synthesizer (diGItaler und spannungsgesteuerter Synthesizer), Bezeichnung für ein Eigenbau des Elektronikmusikers Robert Schröder  
DVTR diGItal video tape recorder (diGItaler Videorekorder)  
E 30 Feuerwiderstandsklassen von Elektrokabelkanälen. Die Zahl GIbt den Widerstand gegen Feuer in Minuten an.  
E 90 Feuerwiderstandsklassen von Elektrokabelkanälen. Die Zahl GIbt den Widerstand gegen Feuer in Minuten an.  
EBBR internationaler ICAO Code für den Flughafen National der Stadt Brussels BelGIen, die Abkürzung der IATA ist BRU ICAO
EBLG internationaler ICAO Code für den Flughafen Bierset der Stadt Liege (Lüttich) BelGIen, die Abkürzung der IATA ist LGG ICAO
EBOS internationaler ICAO Code für den Flughafen Ostende der Stadt Ostende BelGIen, die Abkürzung der IATA ist OST ICAO
ECDT EnGIneering Career Development Team (IEEE)  
ECNE Enterprise Certified NetWare EnGIneer , älterere Zertifizierung von Novell  
ECOL ÖkoloGIe Bahn
ECOR EcoloGIcal Consulting and Research
ECOR EnGIneering Committee on Oceanic Resources Organisation
ECOR European Center for OntoloGIcal Research Organisation
eCPC Effective Cost-Per-Click = Kennzahl im Bereich des Affiliate-Marketings. Der Wert GIbt Auskunft über den durchschnittlichen Umsatz, den ein Webseitenbetreiber bei jedem Klick verdient, wenn ein Besucher der Webseite auf einen Affiliate- bzw. Partnerlink klickt Medien
EDOC documents needed for enGIneering
EEPG European EnGIneering Planning Group , Gremium bzw. Organisation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EFIS Electronic Flight Instrument System (elektronisches FluGInformationssystem)  
EFRE Europäischer Fonds für reGIonale Entwicklung Europa
EHBG Evangelische Haupt-Bibelgesellschaft Auflage der konfessionellen und reliGIösen Literatur mit ca. 385 Buchtiteln etwa 5 Millionen jährlich, die 43 Periodika hatten eine Gesamtauflage von rund 13 Millionen pro anno  
EHEC enterohämorrhaGIsche E. coli Stämme  
EHEC enterohämorrhaGIsche Escherichia coli  
EL-G electric guitar (Elektrische GItarre)  
ELFI Elektronischen FahrzeuGIdentifikation, VW , Komponente von ELSA  
EMBL Europäisches MolekularbioloGIsches Laboratorium, European Molecular Biology Laboratory (Heidelberg)  
ENEG EnerGIeeinsparungsgesetz  
ENEV EnerGIeeinsparverordnung Recht
ENWG EnerGIewirtschaftsgesetz  
EPIC European Photon ImaGIng Camera (XMM)  
EPUB EPUB (Akronym für electronic publication) ist ein offener Standard für E-Books vom International DiGItal Publishing Forum (IDPF) Computer
ERCP endoskopisch retrograde CholanGIopankreatikographie  
ERDF European Fund for ReGIonal Development  
ESMT European School of Management and Technology Berlin (ESMT Berlin, deutsch: Europäische Schule für Management und TechnoloGIe) Schule
ESWT extrakorporale Stoßwellentherapie , Diagnose mit schwach radioaktiven Substanzen an allen KörperreGIonen z.B. an Schilddrüse, Knochen und inneren Organen.  
F 30 Feuerwiderstandsklassen. Die Zahl GIbt an, wieviele Minuten das Bauteil dem Feuer widersteht.  
F 60 Feuerwiderstandsklassen. Die Zahl GIbt an, wieviele Minuten das Bauteil dem Feuer widersteht.  
F 90 Feuerwiderstandsklassen. Die Zahl GIbt an, wieviele Minuten das Bauteil dem Feuer widersteht.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FARA Foreign Agents ReGIstration Act (FARA) ist ein 1938 verabschiedetes Gesetz der Vereinigten Staaten. Es schreibt vor, dass Personen, die in den USA politisch für ausländische Rechtspersonen tätig sind, diese Tätigkeit dokumentieren und offenlegen müssen. [Quelle: wikipedia] Recht
FDDI Fiber Distributed (or: DiGItal) Data Interface  
FDSP formulated diGItal signal processing (formulierte diGItale Signalbearbeitung), Syntheseform, erstmals in der YAMAHA EX-Serie vorhanden  
FEED front-end enGIneering and design (FEED) Engineering
FiBL Forschungsinstitut für bioloGIschen Landbau (FiBL) Landwirtschaft
FIDO Fast Identity Online 2.0 (FIDO), einem offenen Standard zur Authentifizierung im Internet, den Microsoft mitentwickelt hat. Der öffentliche FIDO-Schlüssel wird auf einem Server reGIstriert, während der private Schlüssel auf Seiten des Anwenders verbleibt. Computer
FIGO Federation Internationale de GynecoloGIe et dObstetrique  
FLEX frequency level expander (Frequenzpegelanheber), TechnoloGIe von Pioneer  
FLHG FleischhyGIene- Verordnung  
FLIC Flexible InterdiGItal Cuff Electrode  
FMEE internationaler ICAO Code für den Flughafen GIllot der Stadt St-Denis De La Reunion Reunion (F), die Abkürzung der IATA ist RUN ICAO
FNCH internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Chitato Angola, die Abkürzung der IATA ist PGI ICAO
FNGI internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt NGIva Angola, die Abkürzung der IATA ist NGV ICAO
FOBO Angst vor dem Mangel an diGItaler Anschlussfähigkeit; englisch: fear of being offline (FOBO) Medizin
FOGI internationaler ICAO Code für den Flughafen Charleville der Stadt Mogabi Gabun, die Abkürzung der IATA ist MGX ICAO
FOTG Frankfurt-Offenbacher Trambahn-Gesellschaft (FOTG) = 1882 gegründetes Verkehrsunternehmen und EnerGIeversorger Transport
G 30 Gegen Feuer widerstandsfähige Verglasung. Die Zahl GIbt die Anzahl der Minuten an.  
GANO Gemeinschaft unabhänGIger Staaten (GUS), Afrika, Naher und Mittlerer Osten
GBIT GIgabit, , 1 Milliarde, siehe auch: Bits  
GBPS GIgabits Per Second, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation Kommunikation
Abkürzung Erklärung Kategorie
GDMB Gesellschaft für Bergbau, MetallurGIe, Rohstoff- und Umwelttechnik  
GEOL GeoloGIe Bahn
GICS Global Industry Classification Standard Bank
GIFT Gamet-Intra-Falloppian-Transfer  
GIFT Gamete-Intrafallopian-Transfer , intratubarer Gametentransfer versteht man den Transfer der männlichen und weiblichen Gameten in den Eileiter. Sex
GIgE GIgabit Ethernet  
GIGO garbage in garbage out (GIbt man Müll ein, kommt Müll heraus)  
GIMP GNU Image Manipulation Program  
GIMS Topical Group on Instruments and Measurement Science (APS)  
GIOD Globally Interconnected Object Databases  
GIps GIga-Instructions per Second  
GIRL German Infrared Laboratory (Astrophysik, 1985)  
GISI Göttinger Informationssystem für Intensivmedizin und OP  
GISI Gruppo Imprese Strumentazione Italia (Association for Instrumentation, Control and Automation Companies)  
GIST gastrointestinaler Stromatumor  
GISU GIpssuspension  
GIT. GItarre  
GITS Pharma: gastrointestinales therapeutisches System  
GIVE gated induced valve effect (spezieller Röhrenverstärkereffekt), TechnoloGIe von, siehe auch: GK für Verstärker  
GLES German LonGItudinal Election Study
Abkürzung Erklärung Kategorie
GMRP GARP Multicast ReGIstration Protocol (Telekommunikation)  
GONG Global Oscillation Network Group (für HelioseismoloGIe)  
GOPS GIga operations per second (GIga Berechnungen pro Sekunde)  
GOTS Gesellschaft für Orthopädisch/TraumatoloGIsche Sportmedizin  
GpmB Gesellschaft für physikalische und mathematische BioloGIe der DDR DDR
GPON GIgabit Passive Optical Network (Telekommunikation)  
GSMT GIant Segmented-Mirror Telescope (geplant)  
GTLD generic Top Level Domain , sind allgemein Domains wie .com, .net, .org. Siehe auch TLD; Zum Beispiel: Reisen/ReGIonen .africa .amsterdam .bayern .berlin .budapest .city .earth .hamburg .holiday .hotel .hotels .istanbul .koeln .land .lat .london .madrid .nrw .nyc .paris .reise .reisen .roma .ruhr .saarland .thai .tirol .tokyo .tour .wien Generisch .club .cool .date .eco .free .fun .help .jetzt .law .like .love .men .new .pics .pictures .radio .review .rip .room .sexy .sucks .today .xyz Web/E-Business .app .bid .blog .chat .cloud .data .diGItal .download .email .lol .mobile .news .online .phone .secure .site .software .tech .video .web .webcam .website Sport/Hobby .active .art .auto .bike .book .casino .family .film .fit .game .golf .guru .joy .music .ninja .play .singles .ski .sport .team .toys Business .business .career .center .dental .expert .gmbh .how .immo .immobilien .med .money .science .services .solutions .support .systems .versicherung .win Community .events .faith .fan .gay .hiv .live .moda .one .porn .sex .social .voting .wiki Shops/Handel .buy .deal .discount .kaufen .sale .shop .shopping .store .trade Essen/Trinken .bar .bio .food .party .pizza .restaurant .wine  
GTRI GeorGIa Tech Research Institute (USA)  
GVRS Gesetz über die Errichtung des Verbands ReGIon Stuttgart, Baden-Württemberg Bahn
HBPG Haus der BrandenburGIsch-Preußischen Geschichte Museum
HDCD high definition compatible diGItal disk (hochauflösende kompatible diGItale Platte ), Audio-CD-kompatible, siehe auch: CD mit höherer Auflösung, auf der 99. AES in New York 1995 vorgestellt, nicht zu verwechseln mit HD-CD  
HDSL High-Bit-Rate (or: High Speed) DiGItal Subscriber Line (or: Loop)  
HDSL High-Speed DiGItal Subscriber Line , Übertragungsverfahren, das mit PCM über Kupferdoppeladern die Übertragung mit 1544 KBit/s (T1) oder mit 2048 KBit/s (E1) realisiert. Siehe auch DSL, ADSL, SDSL  
HEDD Harmonically Enhanced DiGItal Device (harmonisch erweiterte diGItale Einheit), Typ von Crane Song  
HESI High Energy Spark Igniter = Hoch EnerGIe Funken Zünder Kraftwerk
HIFI Hawaii ImaGIng Fabry-Pérot Interferometer (Astronomie)  
HSDL High Speed DiGItal Subscriber  
HTTB High Technology Test Bed = HochtechnoloGIe Prüfstand
HTTG Herz- Thorax- Transplantations- und Gefäß-ChirurGIe (HTTG-ChirurGIe
Abkürzung Erklärung Kategorie
HWKw Hauptwerkstatt für KraftfahrzeuGInstandsetzung  
IAEA Internationale AtomenerGIebehörde Organisation
ICBM Institut für Chemie und BioloGIe des Meeres  
ICEA Insulated Power Cable EnGIneer Association
ICRP International Commission on RadioloGIcal Protection  
ICZN International Commission on ZooloGIcal Nomenclature = Internationale Kommission welche ZooloGIsche Namen verGIbt Organisation
IDMT (Fraunhofer-) Institut für DiGItale MedientechnoloGIe (Ilmenau)  
IDPF International DiGItal Publishing Forum (IDPF) Computer
IDTV Interactive DiGItal Television  
IEEE Institute Of Electrical And Electronical EnGIneers , Gremium bzw. Organisation  
IEEE Institute of Electrical and Electronics EnGIneers , Fachverband, für Normierung auf dem Gebiet der Elektrotechnik. Am bekanntesten ist die Projektgruppe 802, die etliche Standards definiert hat, die für lokale Netze weltweite Gültigkeit erlangten haben.In  
IEEE Institute of Electrical and Electronics EnGIneers (USA)  
IEEE Organisation, Institute of Electrical and Electronic EnGIneers (Institut der Elektrik- und Elektronikingenieuren), enge Zusammenarbeit mit dem, siehe auch: IEC  
IERE Institution of Electronic and Radio EnGIneers (London)  
IESE (Fraunhofer-) Institut für Experimentelles Software EnGIneering (Kaiserslautern)  
IESG Internet EnGIneering Steering Group , Leitung der IETF.  
IETF Internet EnGIneering Task Force  
IETF Internet EnGIneering Task Force , Konsortium, das Verfahren für neue TechnoloGIen im Internet einführt. Die Spezifikationen der IETF werden in Dokumenten veröffentlicht, die als Requests for Comments (RFCs) bezeichnet werden. Teil des IAB  
ifeu Institut für EnerGIe- und Umweltforschung Heidelberg Bahn
IFRB International Frequency ReGIstration Board (in Genf)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IFRB International Radio Frequency ReGIstration Board , Gremium bzw. Organisation  
IGBP Internationales Geosphären-Biosphären-Programm (ÖkoloGIe) Geographie
IGEF Indo-German Energy Forum = Deutsch-Indisches EnerGIeforum Organisation
IGMF Organisation, Internationale Gesellschaft für musikpädagoGIsche Fortbildung e.V., Sitz des Vereins: Bad Berleburg  
IHPT Institut für Physikalische HochtechnoloGIe e.V. (Jena)  
IISB (Fraunhofer-) Institut für Integrierte Systeme und BauelementetechnoloGIe (Erlangen) Universität
IISG Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und BauelementetechnoloGIe IISB Institut
IKIT Institut für klinische ImmunoloGIe und Transfusionsmedizin (Leipzig)  
IKTS (Fraunhofer-) Institut für Keramische TechnoloGIen und Sinterwerkstoffe (Dresden)  
IMBA Institut für Molekulare BiotechnoloGIe (IMBA) Institut
Inc. incorporated Incorporation (amtlich eingetragen reGIstrierte Firma ), im HandelsreGIster eingetragene Firma  
INCE Institute of Noise Control EnGIneering (USA)  
INEL Idaho National EnGIneering Laboratory  
IÖR Institut für ökoloGIsche Raumentwicklung (Dresden)  
IP30 Schutz gegen Berührung: Fingerschutz Durchmesser 2,5mm, Schutz gegen Fremdkörper: Durchmesser >= 2,5mm, (Niederohmig Verschraubte GItter hinter Lüftungsöffnungen)Schutz gegen Wasser: kein Schutz Elektro/Elektronik
IP31 Schutz gegen Berührung: Fingerschutz Durchmesser 2,5mm, Schutz gegen Fremdkörper: Durchmesser >= 2,5mm, (Niederohmig Verschraubte GItter hinter Lüftungsöffnungen)Schutz gegen Wasser: Schutz gegen senkrecht fallendes Tropfwasser durch Wanne über perforiertem Dachblech Elektro/Elektronik
IPDS Institut für Phonetik und diGItale Sprachverarbeitung (Kiel)  
IPHT Institut für Photonische TechnoloGIen Jena (seit 2007 umbenannt) Forschung & Entwicklung
IPHT Institut für Physikalische HochtechnoloGIe (Jena)  
IPMS Interpersonal MessaGIng System  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IPTS Institute for Prospective TechnoloGIcal Studies (EU, Sevilla, Spanien)  
IRGC Islamic Revolutionary Guard Corps (IRGC; deutsch: Armee der Wächter der Islamischen Revolution) = iranische paramilitärische Organisation zum Schutz des ReGImes Organisation
ISBN

International Standard Book Number = internationale Standard-Buchnummer, Nummer für die eindeutige Indentifizierung von Büchern und Zeitschriften, die weltweit GIlt, siehe auch ISSN

Handel
ISDB Integrated Services DiGItal Broadcasting (Telekommunikation)  
ISDN integrated service diGItal network (dienstintegriertes diGItales Netzwerk), Kommunikationsnetzwerk  
ISDN Integrated Services DiGItal Network , ISDN integriert Telekommunikationsdienste wie Telefon, Fax und Datenkommunikation in einem Netz. Die DiGItalisierung verbessert die übertragungsqualität und erhöht die übertragungsgeschwindigkeit gegenüber der herkömm  
ISDN Integrated Services DiGItal Network (Telekommunikation)  
ISDN Integrated Services DiGItal Network, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
ISDN Integrated Services DiGItal Network, internationaler Standard für Datennetze für Fernsprech-/Text-/Datenkommunikation.  
ISDN International Serials Data System , verGIbt ISSN  
ISFH Institut für SolarenerGIeforschung, Hameln  
ISIN International Security Identification Number, Jedem Wertpapier wird ein 12stelliges Kürzel zugeordnet, das aus Ländercode, nationalen Kennummer und Prüfziffer besteht. Die ISIN von in Deutschland emittierten Wertpapieren beGInnt mit den Buchstaben DE.  
ISIT (Fraunhofer-) Institut für SiliziumtechnoloGIe (Itzehoe)  
ISTP Information Society TechnoloGIes Programme  
ISTR Inverse Sequence-Tagged Repeat (DNA-MarkertechnoloGIe)  
ITEM (Fraunhofer-) Institut für ToxikoloGIe und Aerosolforschung (Hannover). (Bis 2002: ITA)  
IUCT (Fraunhofer-) Institut für Umweltchemie und ÖkotoxikoloGIe (Schmallenberg)  
JPCL Jamshoro Power Company LTD = EnerGIe Unternehmen in Pakistan Firma
JPEG Joint Photographic Experts Group , Das zweite Quasi-Standardformat des Internets. Es hat gegenüber dem GIF-Format den Vorteil, dass es 24 bit Farbtiefe unterstützt und daher auch für Photos gut geeignet ist.  
JSME Japan Society of Mechanical EnGIneers  
Abkürzung Erklärung Kategorie
JVEG Gesetz über die Vergütung von Sachverständigen, Dolmetscherinnen, Dolmetschern, Übersetzerinnen und Übersetzern sowie die Entschädigung von ehrenamtlichen Richterinnen, ehrenamtlichen Richtern, ZeuGInnen, Zeugen und Dritten (Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
K 30 Feuerwiderstandsklassen von Brandschutzklappen. Die Zahl GIbt den Feuerwiderstand in Minuten an.  
K 90 Feuerwiderstandsklassen von Brandschutzklappen. Die Zahl GIbt den Feuerwiderstand in Minuten an.  
KCOU internationaler ICAO Code für den Flughafen Columbia ReGIonal der Stadt Columbia USA, Bundesland Missouri, die Abkürzung der IATA ist COU ICAO
KFLO internationaler ICAO Code für den Flughafen GIlbert Field der Stadt Florence USA, Bundesland South Carolina, die Abkürzung der IATA ist FLO ICAO
KFMN internationaler ICAO Code für den Flughafen Four Corners ReGIonal Airport der Stadt Farmington USA, Bundesland New Mexico, die Abkürzung der IATA ist FMN ICAO
KFOD internationaler ICAO Code für den Flughafen Fort Dodge ReGIonal Airport der Stadt Fort Dodge USA, Bundesland Iowa, die Abkürzung der IATA ist FOD ICAO
KHON internationaler ICAO Code für den Flughafen Huron ReGIonal Airport der Stadt Huron USA, Bundesland South Dakota, die Abkürzung der IATA ist HON ICAO
KLIT internationaler ICAO Code für den Flughafen Little Rock ReGIonal Airport der Stadt Little Rock USA, Bundesland Arkansas, die Abkürzung der IATA ist LIT ICAO
KMCN internationaler ICAO Code für den Flughafen Lewis B Wilson der Stadt Macon USA, Bundesland GeorGIa, die Abkürzung der IATA ist MCN ICAO
KMLB internationaler ICAO Code für den Flughafen Melbourne ReGIonal Airport der Stadt Melbourne USA, Bundesland Florida, die Abkürzung der IATA ist MLB ICAO
KMSN internationaler ICAO Code für den Flughafen Dane County ReGIonal Airport der Stadt Madison USA, Bundesland Wisconsin, die Abkürzung der IATA ist MSN ICAO
KORF internationaler ICAO Code für den Flughafen Norfolk International Airport der Stadt Norfolk USA, Bundesland VirGInia, die Abkürzung der IATA ist ORF ICAO
KORG KEIO ORGUE (Typenbezeichnung für erstes KORG-Instrument), später KEIO KENKJUYO GIJUTSU zu KORG INCORPORATED  
KPHF internationaler ICAO Code für den Flughafen Patrick Henry Intl der Stadt Newport News/ Williamsburg/Hampton USA, Bundesland VirGInia, die Abkürzung der IATA ist PHF ICAO
KPNS internationaler ICAO Code für den Flughafen ReGIonal der Stadt Pensacola USA, Bundesland Florida, die Abkürzung der IATA ist PNS ICAO
KRIC internationaler ICAO Code für den Flughafen Richmond International Airport der Stadt Richmond USA, Bundesland VirGInia, die Abkürzung der IATA ist RIC ICAO
KRSW internationaler ICAO Code für den Flughafen SW-Florida ReGIonal der Stadt Fort Myers USA, Bundesland Florida, die Abkürzung der IATA ist RSW ICAO
KSHV internationaler ICAO Code für den Flughafen ReGIonal Airport der Stadt Shreveport USA, Bundesland Louisiana, die Abkürzung der IATA ist SHV ICAO
KUGN internationaler ICAO Code für den Flughafen Waukegan ReGIonal der Stadt Chicago USA, Bundesland Illinois, die Abkürzung der IATA ist UGN ICAO
Abkürzung Erklärung Kategorie
L 30 Feuerwiderstandsklassen von Lüftungsleitungen. Die Zahl GIbt den Feuerwiderstand in Minuten an.  
LÄS LoGIstics and Airport Solutions Firma
LEDE live end/dead end (lebendes Ende/totes Ende), Verfahren bei der Konzeption von Studio- und ReGIeräumen bezüglich Monitoring  
LFVR lonGItudinal video recording (lonGItudinale Videoaufnahme), Videoaufzeichnungsverfahren  
LGIO internationaler ICAO Code für den Flughafen Ioannina der Stadt Ioannina Griechenland, die Abkürzung der IATA ist IOA ICAO
LGIR internationaler ICAO Code für den Flughafen Heraklion der Stadt Heraklion Griechenland, Kreta, die Abkürzung der IATA ist HER ICAO
LICR internationaler ICAO Code für den Flughafen Tito Menniti der Stadt RegGIo Calabria Italien, die Abkürzung der IATA ist REG ICAO
LICT internationaler ICAO Code für den Flughafen BirGI der Stadt Trapani Italien, die Abkürzung der IATA ist TPS ICAO
LIRZ internationaler ICAO Code für den Flughafen San EGIdio der Stadt PeruGIa Italien, die Abkürzung der IATA ist PEG ICAO
LIVT internationaler ICAO Code für den Flughafen Ronchi Dei LeGIonari der Stadt Trieste Italien, die Abkürzung der IATA ist TRS ICAO
LMTV Verordnung über hyGIenische Anforderungen an Transportbehälter zur Beförderung von Lebensmitteln (Lebensmitteltransportbehälter-Verordnung), amtliche Abkürzung Bahn
LReg LandesreGIerung Bahn
LRTR internationaler ICAO Code für den Flughafen GIarmata der Stadt Timisoara Rumänien, die Abkürzung der IATA ist TSR ICAO
LSDI Large Screen DiGItal Imagery  
LTER Long Term EcoloGIcal Research  
LURE Lunar Laser RanGIng  
LXGB internationaler ICAO Code für den Flughafen GIbraltar der Stadt GIbraltar GIbraltar, die Abkürzung der IATA ist GIB ICAO
M&Ms Nachdem der junge Mann, Forrest E. Mars, der spezialisiert war auf die Herstellung von Schokoriegel, 1932 seine Mars Süßwaren Fabrik in Großbritanien aufgebaut hatte, GIng er zurück nach Amerika und wurde Partner eines jungen Mannes, der spezialisiert war auf Zuckerüberzüge – Murray. Zusammen haben sie die M&M’s entwickelt. Das Produkt wurde also nach diesen beiden Männern benannt – Mars & Murray. Nahrungsmittel
MDBA MasterCard of DiGItal Business Administration = Studiengang Universität
mDWP mDWP ist ein Windows 10-Arbeitsplatz mit Standardhardware = Managed DiGItal Workplace (mDWP); siehe DWP = DiGItal Workplace Client
Abkürzung Erklärung Kategorie
MEWS Mobile EnGIneering Work Station Leittechnik
MIDI musical instrument diGItal interface = Internationaler Standard zur Verbindung von Rechnern , Synthesizern und Musikinstrumenten; MIDI diGItalisiert alle Elemente der Musik (Töne, Instrumente oder Lautstärke), weist ihnen also einen mathematischen Wert zu. Musik
MIRT Mobile Incident Response Team = mobiles Team der BundesreGIerung, welches bei Hackerangriffen Unternehmen beraten und unterstützen kann CyberSecurity
NLMK NLMK (englisch Novolipetsk Steel, russisch Новолипецкий металлургический комбинат – Nowolipezker metallurGIsches Kombinat) ist ein Stahlhersteller aus Russland mit Firmensitz in Lipezk. [Quelle Wikipedia] Firma
PEFS Process & EnGIneering Flow Sheets
PERL Practical Extraction and Report Language (scherzhaft auch: PatholoGIcally Eclectic Rubbish Lister) (Textmanipulation)  
PERL Pratical Extraction and Report Language , Skriptsprache in der meist CGI-Programme erstellt werden.  
PPDM parallel path diGItal modulation (parallele diGItale Modulation), Technik von Aphex Systems  
PTCD perkutane transhepatische CholanGIodrainage (ext. Ableitung der Galle)  
PVEM Partido Verde EcoloGIsta de Mexico (Grün-ÖkoloGIsche Partei von Mexiko) Bahn
R 14 Bezeichnungen der besonderen Gefahren bei gefährlichen Stoffen und Zubereitungen, ReaGIert heftig mit Wasser  
R 15 Bezeichnungen der besonderen Gefahren bei gefährlichen Stoffen und Zubereitungen, ReaGIert mit Wasser unter Bildung hochentzündlicher Gase  
R 23 Bezeichnungen der besonderen Gefahren bei gefährlichen Stoffen und Zubereitungen, GIftig beim Einatmen  
R 24 Bezeichnungen der besonderen Gefahren bei gefährlichen Stoffen und Zubereitungen, GIftig bei Berührung mit der Haut  
R 25 Bezeichnungen der besonderen Gefahren bei gefährlichen Stoffen und Zubereitungen, GIftig beim Verschlucken  
R 26 Bezeichnungen der besonderen Gefahren bei gefährlichen Stoffen und Zubereitungen, Sehr GIftig beim Einatmen  
R 27 Bezeichnungen der besonderen Gefahren bei gefährlichen Stoffen und Zubereitungen, Sehr GIftig bei Berührung mit der Haut  
R 28 Bezeichnungen der besonderen Gefahren bei gefährlichen Stoffen und Zubereitungen, Sehr GIftig beim Verschlucken  
R 29 Bezeichnungen der besonderen Gefahren bei gefährlichen Stoffen und Zubereitungen, Entwickelt bei Berührung mit Wasser GIftige Gase  
R 31 Bezeichnungen der besonderen Gefahren bei gefährlichen Stoffen und Zubereitungen, Entwickelt bei Berührung mit Säure GIftige Gase  
Abkürzung Erklärung Kategorie
R 32 Bezeichnungen der besonderen Gefahren bei gefährlichen Stoffen und Zubereitungen, Entwickelt bei Berührung mit Säure sehr GIftige Gase  
RÄT RATs are Remote Access Tool. If you’ve used a remote loGIn service to access your office computer while away from work, you’ve used a RAT. But RATs can be malicious, too. Just imaGIne a hacker using a RAT to take over your workstation. Computer
RBOC ReGIonal Bell Operating Company  
RDRF receive data reGIster full (DatenempfangsreGIster voll), siehe auch RDR  
REGE ReGIerungsentwurf Bahn
RegG Gesetz zur ReGIonalisierung des öffentlichen Personennahverkehrs (ReGIonalisierungsgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
REGI ReGIster, ReGIstrier  
RHCE Red Hat Certified EnGIneer , Zertifizierung von redhat,  
RIMS RanGIng and Integrity Monitoring Station (Telekommunikation)  
RIND reversible ischemic neuroloGIcal deficit  
RMDB ROLAND multi purpose diGItal bus (MehrzweckdiGItalschnittstelle ROLANDs), im DM-800 eingebaute Schnittstelle  
SALT StrateGIc Arms Limitation Talks, Gruppe von Verträgen zur nuklearen Rüstungsbegrenzung Armee
SBBR StrassenbrückenbaureGIment Armee
SBGL internationaler ICAO Code für den Flughafen International Airport der Stadt Rio De Janeiro Brasilien, die Abkürzung der IATA ist GIG ICAO
SBVG internationaler ICAO Code für den Flughafen Major Trompowski der Stadt VarGInha Brasilien, die Abkürzung der IATA ist VAG ICAO
SDDS Sony Dynamic DiGItal Sound  
SDDS SONY dynamic diGItal sound (SONYs diGItaler dynamischer Klang)  
SDIF SONY diGItal interface (SONY DiGItalschnittstelle)  
SDIO StrateGIc Defense Initiative Organization  
SDMI Secure DiGItal Music Initiative  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SDSL Symmetric Didital Subscriber Line , symmetrische diGItale Anschlußleitung für Duplexübertragung. Siehe auch DSL, ADSL, HDSL  
SDSL Symmetric DiGItal Subscriber Line  
SDSS Sloan DiGItal Sky Survey (Astrophysik)  
SEPG Software EnGIneering Project Group  
SERC Science and EnGIneering Research Council (UK)  
SERP search enGIne results pages Homepage
SFDR Spezialfernmeldetechnisches Dienstnetz der ReGIerung  
SigG Gesetz zur diGItalen Signatur (Signaturgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
SIGV Verordnung zur diGItalen Signatur  
SILL StrateGIc Illuminator Laser (US-Waffe)  
SIMD single instruction multiple data (einfache Instruktion mit vielen Daten), Teil der, siehe auch: MMX-TechnoloGIe  
SIS. Sistrum (SchlaGInstrument, Rassel)  
SISO shit in shit out , wenn man in eine Datenbank nur Scheiße einGIbt, dann kommt auch nur Scheiße heraus  
SLEE Service LoGIc Execution Environment (Telekommunikation)  
SLMD Subsciber Line Module DiGItal  
SMES Superconductor Magnetic Energy Storage, supraleitender magnetischer EnerGIespeicher  
SMPV Organisation, Schweizerischer MusikpädagoGIscher Verband  
SMRT Section for Magnetic Resonance TechnoloGIsts  
SNCR Unter SNCR versteht man eine selektive, nicht-katalytische Reduktion. SNCR ist eine TechnoloGIe mit der der NOx-Gehalt der Rauchgase mittels Ammoniak zu Stickstoff und Wasser reduziert wird. Das Ammoniak wird mittels einer (wässerigen) Lösung oder als Har  
SOEH School of Occupational and Environmental HyGIene (Vancouver, Canada)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SOFI SozioloGIsches Forschungsinstitut (Göttingen)  
SPGI Siemens Power Generation, Inc.ein. Siemens
SPGM internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Tingo Maria Peru, die Abkürzung der IATA ist TGI ICAO
SPIE Society of Photo-Optical Instrumentation EnGIneers (jetzt: International Society of Optical EnGIneering) (USA)  
SPMS internationaler ICAO Code für den Flughafen M.B. RenGIfo der Stadt Yurimaguas Peru, die Abkürzung der IATA ist YMS ICAO
STTL standard transistor-transistor-loGIc (Standard-Transistor-Transistor-LoGIk), siehe auch TTL Elektro/Elektronik
StUB Stadt-Umland-Bahn = Straßenbahn Verkehrsprojekt der ReGIon Nürnberg, Erlangen
TBPB internationaler ICAO Code für den Flughafen Grantley Adams International der Stadt Bridgetown Barbados, die Abkürzung der IATA ist BGI ICAO
TCDD 2,3,7,8-Tetrachlordibenzo-para-Dioxin (,,Seveso-GIft')  
TDHS time domain harmonic scaling (zeitabhänGIge harmonische Skalierung)  
TDIF TASCAM TEAC diGItal interface (diGItale Schnittstelle von TASCAM TEAC ), TEAC ist die Mutterfirma, TASCAM eine Division davon  
TDRE transmit data reGIster empty (DatenübertragungsreGIster leer), ,siehe auch TDR  
TELE Telecaster, legendäres GItarrenmodell von FENDER, siehe auch Strat  
TEPS Tissue EnGIneering Platforms (Industrieverband, Straßburg)  
TEST Transferable European Space TechnoloGIes  
TFCD Die Bezeichnung time for prints (englisch, kurz: TFP, auch time for pictures) steht in der Fotografie für eine Vereinbarung zwischen einem Fotomodell und einem Fotografen, bei der das Modell nicht mit einer Gage, sondern mit den Resultaten des Fotoshootings für seine Dienste entlohnt wird. Klassischerweise sind dies Papierabzüge (engl.: prints) der Fotos, die im Rahmen des Fotoshootings entstanden sind. Seit dem Einzug der DiGItalfotografie ist auch der Begriff TFCD (time for cd) gebräuchlich. Hierbei werden die Bilder in diGItaler Form (meist auf CD) dem Modell weitergegeben. Sex
TGHI Time Gated Holographic ImaGIng  
THOP Temporary Hiring Out of Personnel = grenzüberschreitenden konzerninternen Personalgestellung an ReGIonalgesellschaften Kommerziel
TIST internationaler ICAO Code für den Flughafen Cyril E King Arpt der Stadt St Thomas Island VirGIn Islands (US), die Abkürzung der IATA ist STT ICAO
TISX internationaler ICAO Code für den Flughafen Alexander Hamilton der Stadt St Croix Island VirGIn Islands (US), die Abkürzung der IATA ist STX ICAO
Abkürzung Erklärung Kategorie
TMPT twedaagse militaire prestatie tocht zweitäGIge militärische Vielseitigkeitsprüfung Armee
TNPP Telocator Network PaGIng Protocol  
TSID Transmitter Subscriber ID , eine Zeichenfolge, die die ID des übermittelnden Teilnehmers anGIbt, die vom Faxgerät beim Senden eines Faxes an das empfangende Gerät übertragen wird. Diese Zeichenfolge ist normalerweise eine Kombination aus der Fax- oder Tel  
TUPW internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt VirGIn Gorda VirGIn Islands (GB), die Abkürzung der IATA ist VIJ ICAO
UDSL Universal Asymmetric DiGItal Subscriber Line  
uDWP User managed DiGItal Workplace Client
UGGG internationaler ICAO Code für den Flughafen Novo Alexeyevka der Stadt Tbilisi GeorGIen, die Abkürzung der IATA ist TBS ICAO
UGSS internationaler ICAO Code für den Flughafen Babushara der Stadt Sukhumi GeorGIen, die Abkürzung der IATA ist SUI ICAO
UIFK UnabhänGIges Institut für Friedens- und Konfliktforschung Berlin-Leipzig e.V.  
UipF UnabhänGIge Initiative potsdamer Frauen  
UPIC UNIT POLYAGOGIQUE INFORMATIQUE DU CEMAMU (Signalprozessor nach Entwicklungen von CEMAMu), siehe auch: CEMAMu  
USGS US GeoloGIcal Survey (Denver, CO)  
USJV UnabhänGIger Sozialistischer Jugendverband Organisation
UVEK Eidgenössisches Departement fürUmwelt, Verkehr, EnerGIe und Kommunikation, amtliche Abkürzung Schweiz Bahn
UZSG Umweltgutachter-Zulassungs- und StandortreGIstrierungsgesetz  
VBGI Verband Beratender Ingenieure e.V. Organisation
VCDO voltage controlled diGItal oscillator (spannungsgesteuerter DiGItaloszillator), siehe hierzu im Katalogteil unter APPA  
VDEH Bereits 1860 gründeten engaGIerte Hüttenleute den Technischen Verein für Eisenhüttenwesen - 1880 wurde er in Verein Deutscher Eisenhüttenleute (VDEh), 2003 in Stahlinstitut VDEh umbenannt. Verein
VDSL Very High Data Rate DiGItal Subscriber Line  
VDSL Very High Speed DiGItal Subscriber Line (Telekommunikation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VLAN Virtual Local Area Network (VLAN) = loGIsches Teilnetz innerhalb eines Switches bzw. eines gesamten physischen Netzwerks Netzwerk
VLPO Ventolaterale präoptische ReGIon (im Gehirn)  
VMOS Virtuoso Modular Operating System (modulares Betriebssystem für den Softwaresequenzer Virtuoso von The DiGItal Muse), Betriebssystem ähnlich, siehe auch: M*ROS, SL, von The DiGItal Muse  
VSDL Very High Speed DiGItal Subscriber Line (Telekommunikation)  
WBGI internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Long Seridan Indonesien, die Abkürzung der IATA ist ODN ICAO
WBGU Wissenschaftlicher Beirat der BundesreGIerung Globale Umweltveränderungen  
WDSL Wireless DiGItal Subscriber Line  
WDSL Wireless DiGItal Subscriber Line (Telekommunikation)  
WIDE Wide-Angle ImaGIng Lidar  
WINS Windows Internet Name Service , ein Dienst zur Namensauswertung, der die Computer-Namen in Windows-Netzwerken auf IP-Adressen in einer sogenannten routed Umgebung abbildet. Ein WINS-Server bearbeitet NamensreGIstrierung, Abfragen und Freigaben.  
WIXC Wavelength InterchanGIng Cross-Connect (optische Telekommunikation)  
WSES World Scientific and EnGIneering Society  
WSSS internationaler ICAO Code für den Flughafen ChanGI International Airport der Stadt Singapore Singapore, die Abkürzung der IATA ist SIN ICAO
wzbw was zu beweisen war = schließt traditionell einen loGIschen[1] oder mathematischen Beweis ab Wissenschaft
xDSL DiGItal Subscriber Line (Telekommunikation)  
XMPP Extensible MessaGIng and Presence Protocol (Telekommunikation)  
YDIF YAMAHA diGItal audio interface (YAMAHA DiGItalaudioschnittstelle)  
ZFMK ZooloGIsches Forschungsinstitut und Museum Alexander König (Bonn)  
ZFMP Zeitschrift für MusikpädagoGIk  
AAMDS AeGIs Ashore Missile Defense System (AAMDS) = amerikanisches Raketenabwehrsystem Armee
Abkürzung Erklärung Kategorie
ANEEL brasilianischen EnerGIeregulierungsbehörde Agência Nacional de EnerGIa Elétrica (ANEEL) Behörde
B.Sc. Bachelor of Science in EnerGIetechnik
B.Sc. Bachelor of Science in IT-EnGIneering and Business Consulting
BattG Seit November 2015 GIlt das Batteriegesetz. Recht
C-CHF Congo Crimean HemorrhaGIc Fever  
CEEES Committee of European Environmental EnGIneering Societies (am ICT, Pfinztal)  
CERRO Central European ReGIonal Research Organization  
CITEM Consulting für Informations TechnoloGIe und EDV-Netz Management
COCIR European Coordination Committee of the RadioloGIcal and Electromedical Industry , CENELEC angegliederte Organisation. Siehe auch CENELEC-Partner  
CODEC Coder/Decoder , Coder/Decoder, eine Einrichtung zur Wandlung von analogen in diGItale Signale und umgekehrt  
COFDM Coded Orthogonal Frequency Division Multiplex , DiGItales Modulationsverfahren  
COMBO combination (Kombination), Bezeichnung für eine kleinere Band, auch als Bezeichnung für kleine Boxen für solche Bands (z.B. Keyboardcombo, GItarrencombo)  
CRNT. Cornetto (Zink), gemischtes FarbreGIster mit zwei bis fünf Chören (OrgelreGIster)  
CTSEE (Komitee für ToxikoloGIe, ÖkotoxikoloGIe und Umwelt) (Europäische Kommission)  
DDRUM diGItal drum (DiGItalschlagzeug), Baureihe von CLAVIA  
DICOM DiGItal ImaGIng and Communications in Medicine  
DIGON DiGItales Ortsnetz  
DMB-T DiGItal Multimedia Broadcast - Terrestrial  
DOBRO Dopyera Brothers (heute OriGInal Music Instruments), hiermit ist eine GItarre aus Hartholz nach deren Erfindern benannt  
DSDNS doppelstränGIge DNS (/DNA)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DVB-T Terrestrial DiGItal Video Broadcast  
E-BOW energy bow (EnerGIe-Bogen), Zusatzgerät für, siehe auch: E-GItarren  
ECITB EnGIneering Construction Industry Training Board Organisation
EEMUA EnGIneering Equipment and Materials Users Association Organisation
EGIT. siehe: E-GItarre  
ELITE European Laboratory for Intelligent Techniques EnGIneering (Aachen)  
ENERG EnerGIe  
ENVKG EnerGIeverbrauchkennzeichnungsgesetz  
EPEFE Europeen Programe for Emissions, Fuels and MotortechnoloGIes, europäisches Auto-Öl-Programm, ich vermute mal eine Initiative der EU, wo Kraftstoffproduzenten und Kfz-Hersteller an einen Tisch gebracht wurden, mit dem Ziel, möglichst umweltfreundlicher Fah  
EPRIS Europäisches PolizeireGIsterinformationssystem Polizei
EPSRC EnGIneering and Physical Sciences Research Council (UK)  
ESVGH Sammlung der Entscheidungen des hessischen und des baden-württemberGIschen Verwaltungsgerichtshofs Bahn
F. O. full organ (volle Orgel), mit vollem Werk (alle OrgelreGIster sind gezogen) gespielte Pfeifen- Orgel  
FATCA im März 2010 wurde von der US-ReGIerung das Gesetz FATCA (Foreign Account Tax Compliance Act) verabschiedet, welches Banken und Finanzinstitute weltweit dazu verpflichtet, steuerlich relevante Informationen zu Konten und Beteiligungen von US-Steuerpflichtigen an die US-Steuerbehörde IRS (Internal Revenue Service) zu melden Steuer
FIDIC Fédération Internationale Des Ingénieurs – Conseils (from French, the International Federation of Consulting EnGIneers) Organisation
FLEX. Flexaton (von to flex a tone (einen Ton biegen)), harmonisches SchlaGInstrument  
G 120 Gegen Feuer widerstandsfähige Verglasung. Die Zahl GIbt die Anzahl der Minuten an.  
G-WiN GIgabit-Wissenschaftsnetz (geplant für 2000, bis 2,4 Gbit/s)  
G-WIZ GIbson Western Innovation Zone Labs  
GIMIK Organisation, Gruppe Initiative Musik und Informatik Köln  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GOODS Great Observatories OriGIns Deep Survey (Astrophysik)  
GUIDE Graphical User Interface for DiGItal Editing (Grafische Bedienoberfläche für diGItale Bearbeitung), Software für das OTARI, siehe auch: hdr PRO DISK PD-464  
H2SO4 Schwefelsäure. Bestandteil des sauren Regens. Bildet zusammen mit Kalkstein das wasserlösliche Calciumsulfat, das entweder als GIps ausgeschwemmt wird oder durch Volumenvergrößerung zu Absprengungen und damit zu Bauschäden führt.  
HRIIS High-Resolution Infrared ImaGIng Spectrometer  
HTTPS HyperText Transfer Protocol Secured Socket Layer , Funktioniert wie http, zusätzlich GIbt es aber eine Verschlüsselung zwischen den Transferpartnern. Siehe auch SSL  
I-TEC Innovations- und TechnoloGIe-Eigenkapital (EU-Programm)  
ICBEN International Commission on the BioloGIcal Effects of Noise  
ICTSB Information and Communications TechnoloGIes Standards Board  
IDGAF IDGAF „IDGAF“ Abkürzung für den Ausspruch: „I don’t GIve a Fuck!“. IDGAF ist ein Song von Dua Lipa. Deutsche Übersetzungen: • Es interessiert mich nicht. • Es ist mir egal. • Es ist mir scheiß egal. • Ich geb einen Scheiß drauf! • Ich scheiß drauf. • Ich schere mich nicht drum. • Ist mir egal. • Ist mir wurscht! Musik
IMS/D IMS diGItal interface (IMS DiGItalschnittstelle), siehe auch IMS  
INDIE independant (unabhänGIg), Bezeichnung für alle von den großen Plattenfirmen/-konzernen unabhänGIgen Kleinlabels und deren Musiken  
INEGI Instituto Nacional de Estadística, Geografía e Informática (Nationales Institut für Statistik, Geografie und Informatik) Bahn
ISRRT International Society of Radiographers and RadioloGIcal TechnoloGIsts  
ITSEC Information TechnoloGIes Security Evaluation Criteria (Telekommunikation)  
J03.9 Akute Tonsillitis (AnGIna); Kalsifizierung nach ICD; International Statistical Classification of Diseases Gesundheitswesen
JEDEC Joint Electronic Device EnGIneering Council  
KOSEF Korea Science EnGIneering Foundation  
KPGLB Königlich Preußische GeoloGIsche Landesanstalt und Bergakademie  
L 120 Feuerwiderstandsklassen von Lüftungsleitungen. Die Zahl GIbt den Feuerwiderstand in Minuten an.  
LC-50 Toxizitätswert (durch Inhalieren). GIbt die Toxizität von Holzschutzmitteln gegenüber Menschen durch Einatmung an.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LD-50 Toxizitätswert (durch Verschlucken). GIbt die Toxizität von Holzschutzmitteln gegenüber Menschen durch Aufnahme von Essen an.  
LEGG. legGIero (ungezwungen)  
LENRD low end noise reduction device (Absorber), TechnoloGIe von Auralex  
Li-Fi erheblich schneller als unser herkömmliches WLAN soll die neue TechnoloGIe Light Fidelity, kurz Li-Fi, sein Internet
LINUS LoGIcal Inquiry and Update System , loGIschen Abfrage- und Updatesystem  
LOTIS Livermore Optical Transient ImaGIng System (USA)  
LOVER Local Verification (AtomenerGIe-Kontrolle)  
LWDRM Light Weight DiGItal Rights Management  
MTS-K Markttransparenzstelle für Kraftstoffe der BundesreGIerung / Bundeskartellamt Behörde
NICAM NICAM steht für Near Instantaneous Companded Audio Multiplex (fast unmittelbar komprimierter Ton-Multiplex) und beschreibt die diGItale Übertragung zweier Tonkanäle beim analogen Fernsehen. Das Verfahren ist als ETS EN 300 163 spezifiziert. Fernsehen
PERC. Jazz- percussion (Jazz- SchlaGInstrumente)  
PIZZ. pizzicato (gekniffen), Spielart, bei der die Saiten von Saiteninstrumenten (Streicher, Klavier, GItarren) mit den Fingern angerissen werden  
PRIND prolonged ischemic neuroloGIcal deficit  
PSYCH PsycholoGIe Bahn
RDIMM reGIstered dual in-line memory module Computer
REACH ReGIstration, Evaluation1, Authorization of Chemicals
RegBl ReGIerungsblatt Bahn
RIPOK ReGIonale Siedlungsabfallbehandlungsanlage Kraftwerk
RMC-R ReGIonal Remote Maintenance Centre  
ROBIN Robo Invest, eine Kombination aus Mensch und Maschine, TechnoloGIe und Expertise Bank
Abkürzung Erklärung Kategorie
ROSIS Reflective Optics System ImaGIng Spectrometer  
ROTEX Roboter-TechnoloGIe-Experiment (Spacelab)  
RULLI Remote Ultra-Low Light ImaGIng (Astrophysik)  
S-DMB Satellite DiGItal Multimedia Broadcasting (Telekommunikation)  
S/TDM CREAMWARE SCOPE time division multiplexing (CREAMWARE SCOPE Zeitmultiplexverfahren), ähnlich dem DIGIDESIGN, siehe auch: TDM  
SD II Sound Designer II (Klanggestalter II), Software von DIGIDESIGN  
SEEEI Society of the Electrical an Electronic EnGIneers ins Israel
SHDSL Single Pair (or: Synchronous) High Speed (or: Symmetric High Density) DiGItal Subscriber Line (Telekommunikation)  
SIDIS Simulation diGItaler Systeme, Programmiersprache  
SMPTE Society of Motion Picture and Television EnGIneers (Verband der Film-, Ton- und Fernsehingenieure), amerikanischer Verband  
SMPTE Society of Motion Pictures and Television EnGIneers  
SPECS Speed Check Services = Form der GeschwindigkeitsüberwachunGIn Großbritannien; diese erfasst das Tempo zwischen zwei Kontrollpunkten und errechnet daraus den Durchschnittswert; in Deutschland und Österreich heißt diese Technik Section Control Auto
SPPAL Siemens Postal, Parcel & Airport LoGIstics (SPPAL) Siemens
TGIST Transgender Sex
TIMB. timbales (Timbales), lateinamerikanisches SchlaGInstrument  
TROPI Trotz Pille, ist die Kurzbezeichnung für ein Kind, welches trotz regelmäßig eingenommener Pille zur Welt gekommen ist. Da die Pille ein relativ sicheres Verhütungsmittel ist, kommt dieser Fall selten vor, aber es GIbt sie doch die sogenannten Tropikinder. Sex
UDIMM unreGIstered dual in-line memory module Computer
UNICS uniplexed information and computing system (vereinfachtes Informations- und Rechensystem), Betriebssystem, welches später in, siehe auch: UNIX GIpfelte, aus, siehe auch: Multics hervorgegangen  
URETI University Research, EnGIneering, and Technology Institute (befristete NASA-Gründungen in USA)  
VERGI VerGIftung Medizin
Abkürzung Erklärung Kategorie
ViSEK Virtuelles Kompetenzzentrum für Software EnGIneering  
VoDSL Voice over DiGItal Subscriber Line (Telekommunikation)  
VoLTE Voice over LTE (engl. für Telefonie über LTE, VoLTE) ist eine MobilfunktechnoloGIe, welche es ermöglicht, über das 4G-Netz Sprachtelefonie zu nutzen Telekommunikation
zÜDL GIger Dauerlauf Sport
ASGISA Accelerated and Shared Growth Initiative for South Africa
B.Eng. Bachelor of EnGIneering in Electrotechnical Systems
BGETEM BGETEM - Berufsgenossenschaft EnerGIe Textil Elektro Medienerzeugnisse
BOGIDA Bonner Gegen die Islamisierung des Abendlandes Organisation
CIRMMT Centre for Interdisciplinary Research in Music Media and Technology (McGIlll University, Canada)  
D-VERB DIGIDESIGN reverberator (DIGIDESIGNs Hallprozessor)  
DDCMIS Distributed DiGItal Control and monitoring System Leittechnik
DIGSIG DiGItalsignal  
DISEQC DiGItal Satellite Equipment Control, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
DR-DOS DiGItal Research DOS  
DSM-CC Data (or: DiGItal) Storage Media -- Command and Control (Telekommunikation)  
EELQMS European EnGIne Lubricant Quality Management, Einrichtung zur Sicherstellung von Qualitätsstandards für Motoröle  
EGINSO Einführungsgesetz zur Insolvenzordnung  
EPFIGS Englisch, PortuGIesisch, Französisch, Italienisch, German (Deutsch) und Spanisch , Abkürzung für die verfügbaren Sprachmodule unter Novell Netware 5.x  
ESPRIT European StrateGIc Program For Research And Development Information Technology  
ESPRIT European StrateGIc Programme for Research and Development in Information Technology  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ESPRIT Organisation, European Starter Project For the Research in Information Technology (Europäisches Projekt für die Forschung in InformationstechnoloGIe Softwareergonomie )  
EUROGI European Umbrella Organization for Geo Information  
FCCSET Federal Coordinating Council for Science, EnGIneering and Technology (USA)  
FFundP Falsification, Fabrication of Results, PlaGIarism (Fälschung und Täuschung in der Wissenschaft)  
FUTOUR Förderung und Unterstützung technoloGIeorientierter Unternehmensgründungen (BMBF)  
GEUmbH Gesellschaft für EnerGIeanwendung und Umwelttechnik mbH (Leipzig)  
GFLOPS GIga Floating Point Operations Per Second , Maßeinheit Flops: Abk. für Gleitkommaoperationen pro Sekunde  
HITECH high technology (hohe TechnoloGIe), das beste vom besten  
I-INCE International Institute of Noise Control EnGIneering  
I.M.S. intelligent music search (intelligente Musiksuche), System von GENERALMUSIC in deren RP-DiGItal-Piano-Reihe zum Auffinden von Sequenzersongs durch das Anspielen der ersten Töne auf der Klaviatur  
IG BEW IG Bergbau/EnerGIe/Wasserwirtschaft  
IMechE Institution of Mechanical EnGIneers (UK)  
ISDB-S Integrated Services DiGItal Broadcasting-Satellite (Telekommunikation)  
ISDB-T Integrated Services DiGItal Broadcasting-Terrestrial (Telekommunikation)  
ISOLDE Innerstädtischer Service mit optimierten loGIstischen Dienstleistungen  
KAGIDA Kasseler Gegen die Islamisierung des Abendlandes Organisat