In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

168 Abkürzungen mit FO gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
FO Faröer-Inseln, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
FO Faröisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988) daten
FO Fiber Optics , Lichtwellenleiter daten
FO FOrchheim, Kreis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
FO fuck off = verpiss dich, verschwinde, geh weg, hol dir einen runter Sex
CFO Chief Financial Officer daten
FOb Auch: FOb, free on board, englisch: frei an Bord Bahn
FOb free on board, englisch: frei an Bord Bahn
FOC Factory-Outlet-Center = Zentrum mit Fabrikverkauf Handel
FOC Fiber-optic Communications , Kommunikation über Lichtwellenleiter Computer
FOC free of charge, englisch: frei von Kosten Bahn
FOC Full Operation Capability; siehe auch IOC Computer
FOC internationaler IATA Code für den Flughafen Fuzhou der Stadt Fuzhou China IATA
FOd free of damage, englisch: ohne Beschädigung Bahn
FOd internationaler IATA Code für den Flughafen FOrt Dodge Regional Airport der Stadt FOrt Dodge USA, Bundesland Iowa, die Abkürzung der ICAO ist KFOD IATA
FOE FOrge of Empires Spiele
FOF FOconis Object Framework Computer
FOF FOnction dOnde FOrmantique (FOrmantwellen-Funktion), SonderFOrm der Granularsynthese daten
FOF Friend-or-FOe (Freund-oder-Feind) Unterscheidung von Freund /Feind in Feuerleitsystemen und Raketenzielsuchsystemen Armee
FOG VEB PENTACON Feinoptisches Werk Görlitz, Betrieb des Kombinates VEB Carl Zeiss JENA DDR
FOH Die Abkürzung FOH bedeutet Front of House; gemeint ist der Saalmischplatz also die Stelle an der ein Tontechniker die einzelnen musikalischen Signale für das Publikum mischt. Musik
FOH siehe: F. O. H. daten
FOK internationaler IATA Code für den Flughafen Gabreski der Stadt Westhampton USA, Bundesland New York IATA
FOL Fiber Optic Link daten
FOL FOlge daten
FOL FOlia (blattartig) daten
FOP Flight Operations Plan (Satelliten) daten
FOq free on quay, englisch: frei an Kai Bahn
FOR FOramen daten
FOR FOrchheim Geographie
FOR FOrst, Kreis (SPN) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft daten
FOR free on rail, englisch: frei Bahnhof oder auf Güterwagen Bahn
FOR free on road, englisch: frei bis Straße Bahn
FOR internationaler IATA Code für den Flughafen FOrtaleza der Stadt FOrtaleza Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBFZ IATA
FOS Faseroptischer Sensor daten
FOS Finnish Optical Society daten
FOS free on ship, englisch: frei ins Schiff Bahn
FOS Frontier of Science (interdisziplinäre internationale Symposien für Jungwissenschaftler) daten
FOt free on truck, englisch: frei auf Güterwagen oder LKW Bahn
FOV Field of View (Teleskop) daten
FOw free on wagon, englisch: frei auf Güterwagen Bahn
FOX Fiber Optic Extender (optische Telekommunikation) daten
FOX Fiber Optic Transceiver , Sender/Empfänger für Glasfaserkabel daten
HFO Halbleiterwerk Frankfurt (Oder) daten
HFO Halbleiterwerk Frankfurt/Oder daten
HFO Heavy Fuel Oil kategorie_id:
iFO Institut für WirtschaftsFOrschung (München) daten
KFO kleinFOrmatiger Offsetdruck daten
LFO low frequency oscillator (Niederfrequenzoszillator), siehe auch MG daten
PFO internationaler IATA Code für den Flughafen International der Stadt Paphos Zypern, die Abkürzung der ICAO ist LCPH IATA
PFO persistierendes FOramen ovale daten
SFO internationaler IATA Code für den Flughafen San Francisco Intl Airport der Stadt San Francisco USA, Bundesland KaliFOrnien, die Abkürzung der ICAO ist KSFO IATA
UFO Unabhängige Flugbegleiter Organisation e. V. = Fachgewerkschaft für das Kabinenpersonal in der deutschen kommerziellen Luftfahrt Gewerkschaft
UFO unidentifiziertes/unbekanntes Flugobjekt =englisch: unidentified flying object Raumfahrt
UFO user function output (benutzerdefinierter Ausgang), Bezeichnung b. BÖHM Software
VFO variable frequency oscillator (Oszillator mit veränderbarer Frequenz) daten
XFO internationaler IATA Code für den Flughafen Taschereau / Via Rail Service der Stadt Taschereau Kanada IATA
YFO internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Flin Flon Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYFO IATA
ZFO FOrschungs(- und Entwicklungs)personal-Zuwachsförderung Ost (BMFT) daten
BAFO Best And Final Offer, often a part of a Request FOr Proposal process kategorie_id:
BFOC Bayonet Fiber Optic Connector Computer
CYFO internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Flin Flon Kanada, die Abkürzung der IATA ist YFO ICAO
DFOG internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Amilar Cabral de Gaqua Burkina Faso, die Abkürzung der IATA ist XGA ICAO
DFON internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Nouna Burkina Faso, die Abkürzung der IATA ist XNU ICAO
DLFO digital low frequency oscillator (digitaler, siehe auch: LFO) daten
EFOU internationaler ICAO Code für den Flughafen Oulu der Stadt Oulu Finnland, die Abkürzung der IATA ist OUL ICAO
FEFO First Ended, First Out , Warteschlangenverwaltung daten
FIFO First In First Out , Warteschlangenprinzip, siehe auch LILO daten
FIFO first in first out (zuerst rein, zuerst raus), Daten, die zuerst eingehen werden soFOrt bearbeitet und gehen wieder heraus, siehe auch LIFO daten
FIFO first in first out, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation daten
FIFO First In, First Out daten
FLFO siehe: F LFO daten
FOBO Angst vor dem Mangel an digitaler Anschlussfähigkeit; englisch: fear of being offline (FOBO) Medizin
FOBT fäkaler okkulter Bluttest daten
FOCS Fiber-Optic Current Sensor Computer
FOEI Friends of the Earth International (in Deutschland: BUND) daten
FOGI internationaler ICAO Code für den Flughafen Charleville der Stadt Mogabi Gabun, die Abkürzung der IATA ist MGX ICAO
FOGO internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Oyem Gabun, die Abkürzung der IATA ist OYE ICAO
FOGQ internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Okondja Gabun, die Abkürzung der IATA ist OKN ICAO
FOGR internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Lambarene Gabun, die Abkürzung der IATA ist LBQ ICAO
FOGV internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Minvoul Gabun, die Abkürzung der IATA ist MVX ICAO
FOLU FOrtluft daten
FOMC Federal Open Market Commitee (USA) Bank
FOMO FOMO (fear of missing out), die Angst, etwas zu verpassen [Vergleiche: JOMO] Medizin
FOOD internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Moanda Gabun, die Abkürzung der IATA ist MFF ICAO
FOOE internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Mekambo Gabun, die Abkürzung der IATA ist MKB ICAO
FOOG internationaler ICAO Code für den Flughafen Port Gentil der Stadt Port Gentil Gabun, die Abkürzung der IATA ist POG ICAO
FOOH internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Omboue Hospial Gabun, die Abkürzung der IATA ist OMB ICAO
FOOK internationaler ICAO Code für den Flughafen Epassengue der Stadt Makokou Gabun, die Abkürzung der IATA ist MKU ICAO
FOOL internationaler ICAO Code für den Flughafen Leon MBa der Stadt Libreville Gabun, die Abkürzung der IATA ist LBV ICAO
FOOM internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Mitzic Gabun, die Abkürzung der IATA ist MZC ICAO
FOON internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Franceville Gabun, die Abkürzung der IATA ist MVB ICAO
FOOR internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Lastourville Gabun, die Abkürzung der IATA ist LTL ICAO
FOOS internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Sette-Cama Gabun, die Abkürzung der IATA ist ZKM ICAO
FOOT FOot pedal assign (Fußpedalzuordnung), Funktion in der KORG WAVESTATION daten
FOOT FOotage (Fußlage, Oktavlage), benannt nach der Länge von Orgelpfeifen in Fuß (je länger, desto tiefer der Ton) daten
FOOT internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Tchibanga Gabun, die Abkürzung der IATA ist TCH ICAO
FOOY internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Mayumba Gabun, die Abkürzung der IATA ist MYB ICAO
FOrm förmlicher Sprachgebrauch Bahn
FOSS Free and Open Source Software daten
FOTA Firmware-Updates Over-the-Air Computer
FOTG Frankfurt-Offenbacher Trambahn-Gesellschaft (FOTG) = 1882 gegründetes Verkehrsunternehmen und Energieversorger Transport
FOTP Fuel Oil Treatment Plant Kraftwerk
FOTS Fiber Optic Transmission System , Lichtwellenleiter-Übertragungssystem daten
GMFO internationaler ICAO Code für den Flughafen Angads der Stadt Oujda Marokko, die Abkürzung der IATA ist OUD ICAO
IFOR (Internationale Friedenstruppe für Bosnien) daten
IFOS Institut für Oberflächen- und Schichtanalytik (Univ. Kaiserslautern) daten
INFO InFOrmation daten
INFO inFOrmation (InFOrmationen), Top-Level-Domain in, siehe auch: Internetadressen für Nachrichten- und InFOrmationsdienste daten
KFOD internationaler ICAO Code für den Flughafen FOrt Dodge Regional Airport der Stadt FOrt Dodge USA, Bundesland Iowa, die Abkürzung der IATA ist FOD ICAO
KFOE internationaler ICAO Code für den Flughafen FOrbes Field der Stadt Topeka USA, Bundesland Kansas, die Abkürzung der IATA ist FOE ICAO
KFOR Die KFOR engl. Kosovo FOrce = Kosovostreitkräfte ist die im Jahre 1999 nach Beendigung des Kosovo-Krieges aufgestellte multinationale militärische FOrmation unter der Leitung der NATO Armee
KSFO internationaler ICAO Code für den Flughafen San Francisco Intl Airport der Stadt San Francisco USA, Bundesland KaliFOrnien, die Abkürzung der IATA ist SFO ICAO
LFOH internationaler ICAO Code für den Flughafen Octeville der Stadt Le Havre Frankreich, die Abkürzung der IATA ist LEH ICAO
LFOP internationaler ICAO Code für den Flughafen Boos der Stadt Rouen Frankreich, die Abkürzung der IATA ist URO ICAO
LFOT internationaler ICAO Code für den Flughafen St Symphorien der Stadt Tours Frankreich, die Abkürzung der IATA ist TUF ICAO
LIFO last in first out (zuletzt rein zuerst raus), zuletzt eingehende Daten werden als erste verarbeitet herausgegeben, siehe auch FIFO daten
LIFO Last In, First Out , Stackspeicher daten
PFOS Passive Fiber Optical Segment daten
PLFO siehe: PLFO daten
RJFO internationaler ICAO Code für den Flughafen Oita der Stadt Oita Japan, die Abkürzung der IATA ist OIT ICAO
SFOD FOrces Operational Detachment-Delta Armee
SFOP Support Functions Optimization Project kategorie_id:
WSFO Weather Service FOrecast Office (amerikanischer Wetterdienst) daten
F LFO filter low frequency oscillator (Filterniederfrequenzoszillator) Bezeichnung beim ALESIS QUADRA-SYNTH, siehe auch A LFO, P LFO daten
FÖBD Förderband daten
FÖDR Förderdruck daten
FOKUS Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme (Berlin) daten
FOrtl FOrtlaufend Bahn
FOrts FOrtsetzung Bahn
IFORS International Federation of Operational Research Societies daten
KAFOR Aktiengesellschaft in der Schweiz Firma
KAFOR siehe auch KFOR kategorie_id:
FM-LFO siehe: FM, LFO, hier: Modulationsgenerator für Vibratoeffekte, vgl., siehe auch: AM-LFO daten
FÖGBG Gesetz über Sonderabschreibungen und Abzugsbeträge im Fördergebiet (Artikel 6 des Gesetzes zur Förderung von Investitionen und Schaffung von Arbeitsplätzen im Beitrittsgebiet sowie zur Änderung steuerrechtlicher und anderer Vorschriften) daten
FÖLTG Förderleitung daten
FÖRDG Fördergebietsgesetz, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht daten
FORENS FOrensisch (Gerichtsmedizin) daten
FORNET fiber optic realtime network (fiberoptisches Echtzeitnetzwerk) daten
INFORM InFOrmatik Bahn
VC-LFO voltage controlled LFO (spannungsgesteuerter LFO), siehe auch LFO daten
DRGFFÖ Druckgefäßförderer daten
FOb/FOb free on board/free off board, englisch: frei an Bord und frei von Bord Bahn
FOOTSW. FOotswitch (Fußschalter), vgl. Fußsch. daten
FÖRICH Förderrichtung daten
FÖSCHN Förderschnecke daten
FÖSTRK Förderstrecke daten
INFONET inFOrmation network (InFOrmationsnetzwerk) daten
InFOSec InFOrmationssicherheit Computer
K.-FOnd Kultur FOnd daten
S.-FOnd SozialFOnd daten
SINFONI Spectrograph FOr Integral Field Observation in the Near Infrared daten
VEB HFO VEB Halbleiterwerk Frankfurt (Oder) DDR
DL-InFOV Dienstleistungs-InFOrmationspflichten-Verordnung Recht
HPTFÖPP Hauptförderpumpe daten
InFO Sec InFOrmation Security (InFO Sec) kategorie_id:
KFÖSCHN Kalkförderschnecke daten
RINFORZ. siehe: rf daten
SCHRIFOL SchrittFOlge daten
STEILFÖ Steilförderer daten
FO - anal anal Sex
FO - anal FO = französisch optimal oder französisch ohne Sex
FÖLUGEBL Förderluftgebläse daten
GURTBDFÖ Gurtbandförderer daten
KUGFOSTCK KugelFOrmstück daten
ULF-FORTH (LaserFOrschungslaboratorium, Iraklion, GR) daten
VVG-InFOV Verordnung über InFOrmationspflichten bei Versicherungsverträgen kategorie_id:
CHEMGIFTINFOV GiftinFOrmationsverordnung daten

2037 Erklärungen mit FO gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
D Kennbuchstabe für FOrmmassen für Schallplatten  
F Firstanschlussziegel. FOrm- bzw. Ergänzungsziegel.  
F FOlgende Seite Bahn
F FOrte (laut)  
F Fragment (z.B. bei SynchronisationsFOrmaten)  
H hour (Stunde), z.B. bei SynchronisationsFOrmaten  
K Kilobyte, häufig anzutreffende KurzFOrm von, siehe auch: kByte  
L Langfurniere sind Furniere aus Stammabschnitten, bei denen die Schnittführung parallel zur Stammachse erFOlgt.  
M minute (Minute), z.B. bei SynchronisationsFOrmaten (10:key) manual (Manual, Tastatur. Bedienungsanleitung )  
S 1. Kennbuchstabe für Stäbchen-FOrmmasse / 2. Kennbuchstabe für für Schaumstoffe  
S second (Sekunde), z.B. bei SynchronisationsFOrmaten  
S Standby operation - Consumer is installed FOr standby operation ie. redundancy operation Elektro/Elektronik
T Kennbuchstabe zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln: TransFOrmatoren (Netz-, TrennFOrmatoren)  
T Traufziegel. FOrm- bzw. Ergänzungsziegel.  
U U-Stahl. U-förmiger Stahl. HandelsFOrm von FOrmstahl.  
4E FOrever = für immer
AO Alpha et Omega, eine NachFOlgeorganisation des Golden Dawn Organisation
AR Augmented Reality = Überlagerung der Wirklichkeit mit virtuellen Elementen; Augmented Reality (erweiterte Realität, kurz AR) ist eine neue FOrm der Mensch-Computer-Interaktion. Hierfür werden virtuelle Objekte lagegerecht und ich Echtzeit per Smartphone, Tablet oder Datenbrille in die reale Umgebung eingebunden. Computer
BU Betriebsübergang von einer GesellschaftsFOrm (z.B. GmbH) in eine Andere (z.B. AG) Firma
CA KaliFOrnien, Staat an der Westküste der USA Geographie
Abkürzung Erklärung Kategorie
CE Communauté (or: ConFOrmité) Européenne  
CE Communauté Europénne , CE-Zeichen - KonFOrmitätszeichen der Europäischen Union  
CE Communautés Européennes. Das CE-Zeichen ist kein Prüfzeichen. Es ist ein Verwaltungskennzeichen und dokumentiert die KonFOrmität des Produktes mit den geltenden EG-Richtlinien. Damit erklärt der Hersteller des Produktes eigenverantwortlich, daß die AnFOrd  
CE ConFOrmit‚ Europ‚enne (europaweite KonFOrmität), Hinweis auf in Europa gefertigten Produkte und für technische Geräte eine Garantie für die elektromagnetische Verträglichkeit des Produkts, ein CE-gekennzeichnetes Produkt gilt - so sollte es sein - als Pro  
CE ConFOrmité Européenne (CE-Mark)
CF CityFOx, Typ von WERSI  
CF Kresol-FOrmaldehyd-Harze  
CP Connection PerFOrmer  
CS circle surround (kreisförmige Umgebung)  
CS composite synthesis (Zusammensetzungssynthese), SyntheseFOrm des ALESIS QUADRASYNTH  
CT Cordless Telephony , Schnurlose TeleFOnie Telekommunikation
DB Doppelwulstziegel oder Doppelkremper. FOrm- bzw. Ergänzungsziegel.  
DC Deferred Compensation = Entgeldumwandlung Die Entgeltumwandlung ist eine spezifische, staatlich geförderte FOrm der betrieblichen Altersvorsorge in Deutschland.
DC digital cyclic (digital zyklisch), WellenFOrmsektion in KAWAI-Geräten ab K 1 (DC-Wellen , digitale zyklische WellenFOrmen)  
DM dynamic microphone (dynamisches MikroFOn), Typ von MONACOR  
DP digital patchbay (digitales Schaltfeld), Typ von FOSTEX  
DS Double Sided , DiskettenFOrmat  
E0 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem FOrmaldehydgehalt (gesundheitsgefährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte FOrmaldehydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
E1 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem FOrmaldehydgehalt (gesundheitsgefährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte FOrmaldehydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
E2 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem FOrmaldehydgehalt (gesundheitsgefährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte FOrmaldehydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
Abkürzung Erklärung Kategorie
E3 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem FOrmaldehydgehalt (gesundheitsgefährdet). E0 bedeutet, daß die Spanplatte FOrmaldehydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
EC envelope contourer (HüllkurvenFOrmer)  
EE Environmental Event (EE) An event with negative occurrence associated with a FOrmal complaint against the company by a third party. An excess of the legal limits corresponding to agreements FOr liquid solid or gaseous substances during an unconventional process. Umweltrelevante Vorkommnis (EE) Ein Ereignis mit negativer Auswirkung und zusätzlicher FOrmaler Beschwerde gegen die Firma durch einen Dritten. Ein Überschreiten der jeweils gültigen Grenzwerte gem. Festlegungen in Genehmigungsbescheiden bei flüssigen festen oder gasförmigen Stoffen im nicht bestimmungsgemäßen Ablauf. Medizin
EF envelope FOllower (HüllkurvenFOlger)  
EF Erhöhte AnFOrderung von Betonzuschlag bezüglich Widerstand gegen Frost.  
EF Expedited FOrwarding (Telekommunikation)  
EG Erhöhte AnFOrderung von Betonzuschlag bezüglich der Gleichmäßigkeit von Leichtzuschlag für Leichtbeton der Festigkeitsklasse LB 8 und höher sowie Leichtbeton einer bestimmten Rohdichte.  
EI Engineering InFOrmation (Datenbank, Westbury, NY, USA)  
EX Used FOr areas with potentially explosive atmosphere (‘Ex-Zones’ / ‘Ex-Divisions’). Corresponding technologies are referred to as ‘Ex-protected systems’
F1 FOrmel 1. Rennveranstaltung  
FB FOldback (Rückführung)  
FC FOot controler (Fußkontrolle, Fußtaster, Fußpedal)  
FD FOrward Direction  
FF fast FOrward (schneller Vorlauf), auch, siehe auch: FFWD  
FF FOlgende Seiten Bahn
FF FOrm feed (FOrmularvorschub), Einrichtung bei Computerdruckern  
FF FOrtissimo Bahn
FF FOrtissimo (sehr laut)  
FF FOrtsetzung FOlgt Bahn
FF FOrum Familien- und Erbrecht (Zeitschr.)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FF FOundation Fieldbus  
FF frequency FOllower (FrequenzFOlger), siehe auch P-VC, PtVC  
FM frequency modulation (Frequenzmodulation), SyntheseFOrm bei Synthesizern, von John Chowning entwickelt, FM-Synthese  
FN FOrwarded Notification  
FO Faröer-Inseln, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
FO Faröisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988)  
FO Fiber Optics , Lichtwellenleiter  
FO FOrchheim, Kreis Bayern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
FO fuck off = verpiss dich, verschwinde, geh weg, hol dir einen runter Sex
FP FOot pedal (Fußpedal)  
FP FOrtepiano (stark hervorgehoben und dann wieder leise spielen )  
FS FOot switch (Fußschalter)  
FS FOrmant shaping (FOrmantenfaltung), Synthese im YAMAHA FS 1 R (4:typ), siehe auch:  
FS FOunder Societies  
FT Fördertechnik (FT) (engl. material handling)
FX FOreign Exchange Bank
Fz FOrschungszentrum
Fz FOrtbildungszentrum
Fz FOrzando, FOrzato (relativ stark hervorzuhebener Einzelton -akkord )  
GF Kennbuchstaben für glasfaserarmierte FOrmmassen  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GI Gesellschaft für InFOrmatik  
GI Gesellschaft für InFOrmatik e.V.  
HF HerFOrd in Kirchlengern, Kreis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HP Mehr als die Hälfte der Erdbevölkerung trägt Helicobacter pylori-Bakterien in sich. Die Mikroben treten dabei auf verschiedenen Kontinenten in abgewandelter FOrm auf. Bisher unterschieden Biologen fünf Bakterienpopulationen. FOrscher haben nun eine neue Population von Helicobacter pylori (Hp) entdeckt die den Ureinwohnern Australiens und Neuguineas eine gemeinsame Wiege bescheinigt. Medizin
HR half rack (Halbrack-FOrmat), Rack mit einer Breite von, siehe auch: 9,5  
HS hohes FOrmsperrsignal Bahn
HV Härteprüfung nach Vickers; Bei dieser FOrm der Härteprüfung wird die Spitze einer vierseitige Pyramide (Winkel von 136°) aus Diamant mit einer genormten Prüfkraft F für ca. 10 bis 15 Sekunden in die Oberfläche einer Probe eingedrückt und die Diagonalen des entstandende Eindrucks gemessen. Technik
IM InFOrmation Manager (Telekommunikation)  
IP Intelligence PlatFOrm  
IP Internet Protocol, InFOrmation Provider, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
IR InFOrmation Retrieval  
iS InFOrmation System, Internet Services, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
iS InFOrmation Systems  
IT immediate transport, englisch: soFOrtiger, unmittelbarer Transport Bahn
IT Inclusive Tour: Urlaubsreise, die Linienflug, Busbeförderung, Hotel u.Ä. mit einschließt.  
IT InFOrmation Technology , InFOrmations-Technologie, neuer Überbegriff für alles was mit Hardware und Software zusammen hägt  
IT InFOrmation Technology, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
IT InFOrmation Technology, InFOrmationstechnik  
IT InFOrmationstechnik
K9 Das Kürzel K-9 gilt in Kontaktanzeigen als Pseudonym für Sex mit Hunden. Im Englischen/Amerikanischen ist K9 (canine) auch das Kürzel für die Polizeihundestaffeln. Ebenso findet man im Internet unter K9 hauptsächlich nur InFOrmationen zu Hunde und Hundeartigen.
Abkürzung Erklärung Kategorie
KB Kilobyte, häufig anzutreffende KurzFOrm von, siehe auch: kByte (, 1024 Byte)  
KC Kennbuchstaben KunststoffFOlien Kondensatoren: Polycarbonat mit Al-Belägen  
KE Kabeleinspeisung(von einem anderen elektr. Anlagenteil, außer TraFOeinspeisung) Leittechnik
KF KeyFOx, Typ von WERSI  
KI künstliche Intelligenz, siehe auch: AI, LISP Künstliche Intelligenz, im Englischen Artificial Intelligence (AI) oder auch Cognitive Computing genannt, ist innerhalb der Computerwissenschaften ein interdisziplinäres FOrschungsgebiet, das je nach Zielrichtung Lösungen aus Mathematik, InFOrmatik, Sprach- und Bilderkennung (Computer Vision) sowie Robotik verarbeitet.  
LA Los Angeles = Stadt in den USA im Bundesstaat KaliFOrnien Geographie
LC label code (Plattenfirmenkodierung), geFOlgt v. einer Kodierungsnummer für die Vereinfachung von Abrechnungen zwischen Rundfunkanstalten und der, siehe auch: GEMA/GVL  
LM Lectern microphone (Lectern-MikroFOn), Typ von Crown  
LN low noise (wenig Rauschen), Verfahren von Beyerdynamik bei der MikroFOnierung ähnlich dem DOLBY-Verfahrens  
LP loop (Schleife), Bezeichnung für geloopte WellenFOrmen bei KORG, ,siehe auch NT  
LP looped (Endlosschleife), zusätzliche Bezeichnung in WellenFOrmennamen, das es sich hierbei um Endlosschleifen-WellenFOrmen handelt  
LU Logical Unit , Eine vorgegebene Einheit mit KonfigurationsinFOrmationen, die ein Benutzer oder Programm erFOrdert, um eine Sitzung mit einem Host- oder Peer-Computer einzurichten.  
MR Mixed Reality = Verschmelzung von Virtueller Realität mit der realen Welt, z.B. durch Einblendungen von InFOrmationen in eine Brille oder eine Windschutzscheibe Computer
NF neue FOlge
NF neue FOrm
OS Online-StreitbeilegungsplattFOrm (OS-PlattFOrm)
PE professional entertainer (professioneller Alleinunterhalter), MikroFOnserie von SHURE  
PF PFOrzheim, Stadt Enzkreis in PFOrzheim, Kreis Baden-Württemberg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
PF pianoFOrte (Digital- Klavier), Baureihe von YAMAHA  
PI ProzessinFOrmationssystem Leittechnik
Abkürzung Erklärung Kategorie
PM perFOrmance memory (PerFOrmance-Speicher), Einrichtung von YAMAHA  
PM PerFOrmance Monitoring  
PM perFOrmance, siehe auch: MIDI (Aufführungs-MIDI), Parametersteuerung im ART MULTIVERB ALPHA  
PR PerFOrmance Rating  
PR perFOrmance registration (PerFOrmance-Speicher), Bezeichnung beim ELKA EK 22  
PS personal studio (persönliches Studio), Monitorreihe von FOSTEX  
PU Physical Unit , Physische Einheit , Eine im Netzwerk adressierbare Einheit, die die zur Verwendung und Verwaltung eines bestimmten Geräts, z. B. eines Kommunikationsverbindungsgerätes, erFOrderlichen Dienste bereitstellt. Eine PU ist als Verbindung aus Ha  
QS quadrosonic (Vierfachschall), QuadroFOnieverfahren, bei welchem die quadroFOnischen AudioinFOrmationen über die zwei Stereokanäle wiedergegeben wird, siehe auch CD4  
RD Rendsburg-Eckernförde in Rendsburg, Kreis Schleswig-Holstein, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
RF RaumFOrderung  
RF rinFOrzando, rinFOrzato (verstärkt)  
RM reference monitor (Referenzmonitor), Typen von FOSTEX und KORG  
RP Rückporto, beim Versand von Sex - Utensilien wird oft das Porto vom Kunden verlangt, man legt es dann in FOrm von Briefmarken oder einem Verrechnungsscheck bei Sex
RR reFOrmierte Schreibung Bahn
RU Russische Föderation, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
SA Schienenabgang(zu einem anderen elektr. Anlgenteil, außer TraFOabgang) Leittechnik
SE Schieneneinspeisung(von einem anderen elektr. Anlagenteil; außer TraFOeispeisung) Leittechnik
SF sFOrzando, sFOrzato (plötzlich laut) Musik
SI Service InFOrmation  
Sm Shure Microphone, MikroFOnreihe von Shure (z.B. SM 58)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SO SinFOnieorchester  
SR Sound ReinFOrcement (Klangverstärkung), Mischerserie von MACKIE DESIGNS  
SS Sound Shaper (KlangFOrmer), Bezeichnung von ADC  
SV state variable synthesis (variable Synthese ), SyntheseFOrm der KORG WAVEDRUM  
T1 telephone 1 (TeleFOn 1), Bezeichnung für eine Übertragungsrate von 1,544 MByte pro Sekunde, siehe auch: DFÜ, siehe auch T3  
T3 telephone 2 (TeleFOn 2), Bezeichnung für eine Übertragungsrate von 44,21 MByte pro Sekunde, siehe auch: DFÜ, siehe auch T1  
T6 TeleFOnsex Sex
TA TraFOabgang(zu einem TraFO) Leittechnik
TB Breitfüßiger T-Stahl. T-förmiger Stahl. Handelsüblicher FOrmstahl.  
TE TraFOeinspeisung(von einem TraFO) Leittechnik
TM transFOrm multiplication (Umwandlungsmultiplikation), Samplebearbeitungsfunktion in Samplern von E-MU SYSTEMS (Verschmelzung zweier Samples)  
TT tiny telephone adaptor (kleine TeleFOnstecker ), Bezeichnung von kleinen Klinkenbuchsen/steckern, die Bezeichnung leitet sich aus dem Aussehen ab, welches an alte Vermittlungsstellen der TeleFOngesellschaften erinnert, siehe auch GPO  
UF Harnstoff-FOrmaldehyd-Kunststoffe. Anwendungsbeispiele: Schaltergehäuse, Steckdosen, Anschlussklemmen, Stecker, Leuchten, Bedienungsknöpfe, Hauben, Schraubverschlüsse, Abdeckungen, Schubladen, Beschläge, Toilettensitze, Haartrocknerhauben.  
UI Unnumbered InFOrmation , Nichtnummerierte InFOrmation  
US United States (Vereinigte Staaten), KurzFOrm von, siehe auch: USA  
V8 Suffix von Dateien im COVOX 8-Bit-SampleFOrmat  
VC Vereine CreditreFOrm Bahn
VD Verminderte AnFOrderung von Betonzuschlag bezüglich der Festigkeit.  
VL virtual lead (virtueller Solist), Baureihe von YAMAHA, wird auch i. V.m. der EX-Reihe für die dortige SyntheseFOrm gleicher Art benutzt, wobei hier virtuelle Synthese von Energie benötigende Instrumenten bezeichnet wird, siehe auch VP  
VT Voice TransFOrmer (Stimmverfremder), Typ von BOSS  
Abkürzung Erklärung Kategorie
VZ advanced synthesizer (FOrtgeschrittener Synthesizer), Baureihe v. CASIO  
WD Druckbeanspruchte Wärmedämmstoffe, z.B. unter druckverteilenden Böden (ohne TrittschallanFOrderung), in unbelüfteten Dächern.  
Wf WAVE FORCE (Wellenkraft), Soundkartenreihe von YAMAHA  
Wf WERSI-FOrce (WERSI-Kraft), Bezeichnung für ein Endstufen-Modell  
Wg waveFOrm generator (WellenFOrmgenerator)  
Wm wave memory (WellenFOrmspeicherung), Verfahren von YAMAHA, siehe auch AWM, AWM 2  
Y2 YAMAHA digital interface 2nd generation (YAMAHA-Digitalschnittstelle der zweiten Generation), YAMAHA-eigenes SchnittstellenFOrmat  
ABB Allgemeine Beförderungsbedingungen Reisen
abs AlkylbenzolsulFOnat, eine Gruppe von Tensiden Chemie
AFC Approved FOr Construction
AFN American FOrces Network Europe Radio
AFP Alpha-Fetoprotein (AFP) AFP ist ein Eiweiß, das in der Leber des Fötus produziert wird. Der AFP-Gehalt im Blut der Mutter ist zwischen der 16. und 18 SSW am aussagekräftigsten. Ein hoher AFP-Gehalt kann ein Hinweis für einen Neuralrohrdefekt sein (spina bifida = offener Rücken). Ein zu geringer AFP-Level ist kann ein Hinweis auf eine genetische Veränderung
ALS AMYOTROPHE LATERALSKLEROSE ALS, in den USA auch als Lou-Gehrig-Syndrom bekannt, führt zu Nervenzerstörungen und FOrtschreitenden Muskellähmungen. Die seltene Krankheit ist tödlich. Etwa die Hälfte der Patienten stirbt innerhalb der ersten drei Jahre. Über die genauen Ursachen und Mechanismen der Nervenkrankheit ist noch wenig bekannt. ALS ist zwar nicht heilbar, aber zu behandeln, wobei sich der Patient darauf einstellen muss, im gelähmten Körper eingeschlossen zu sein. Der Physiker Stephen Hawking lebt dank künstlicher Beatmung seit Jahrzehnten mit ALS. Quelle ntv. Medizin
AMI Agrarmarkt-InFOrmations-Gesellschaft Organisation
API erweiterten PassagierinFOrmationen = API-Daten = Advance Passenger InFOrmation Reisen
APM Asset PerFOrmance Management Engineering
APM Asset PerFOrmance Monitoring Engineering
BCG Business Conduct Guideline = Regeln die sich eine Firma gibt um ihr Geschäft rechts-konFOrm, ohne Rassismus und genderkonFOrm etc. durchzuführen Recht
BDU Battle Dress UniFOrm = englisch: Kampfanzug Armee
bff Best Friends FOrever Sprachen
Abkürzung Erklärung Kategorie
BIB BIB Bundesinstitut für BevölkerungsFOrschung beim Statistischen Bundesamt Organisation
BIM Building InFOrmation Modeling = Planungsmethode Bildung
BMC Burner Management FOr Coal Mills/Burner incl Oil/Gas Burners = Brenner Überwachungssystem für Kohlemühlen und Öl/Gas Brenner Kraftwerk
BMH Bulk Material Handling = Fördertechnik (FT) (engl. material handling) Leittechnik
BMI Der Body-Mass-Index (BMI) misst das Verhältnis zwischen Körpergröße und Körpergewicht. Überschüssiges Körperfett FOrdert das Herz stärker und lässt den Blutdruck steigen. Durch Übergewicht sinkt der Anteil des „guten“ Cholesterins (HDL), das Cholesterin im Blut aufnimmt und so eine gefäßschützende Wirkung hat. Medizin
BMO Burner Management FOr Oil/Gas Burners = Brenner Managementsystem Kraftwerk
BOM Byte Order Mark (BOM, dt. „BytereihenFOlge-Markierung“) wird das Unicode-Zeichen an Position U+FEFF (zero width no-break space) bezeichnet, wenn es verwendet wird um die Byte-ReihenFOlge einer in UTF-16 oder UTF-32 kodierten UCS/Unicode Zeichenkette anzugeben und/oder um den entsprechenden Text als in UTF-8, UTF-16 oder UTF-32 kodiert zu markieren Computer
BSE Bovine spongiFOrme Enzephalopathie (BSE) = bei Rindern auftretende schwammartige Rückbildung von Gehirnsubstanz = umgangssprachlich auch Rinderwahn Medizin
BSI Bundesamt für Sicherheit in der InFOrmationstechnik
BTI Bertelsmann TransFOrmations Index = System zur Klassifizierung des Entwicklungsstands und zur Governance von politischen und wirtschaftlichen TransFOrmationsprozessen in Entwicklungs- und TransFOrmationsländern der Welt; erstellt wird der Index durch die Bertelsmann Stiftung Politik
BTV Tarifvertrag zur beruflichen Aus-, FOrt- und Weiterbildung Wirtschaft
C4O Circuit FOr Outlook (C4O) Kommunikation
cbd cash beFOre delivery, englisch: Vorauszahlung Bahn
CBT englisch: cock and balls - torture, Schwanz- und Eier - FOlter Sex
CCB internationaler IATA Code für den Flughafen Cable der Stadt Upland USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
CCC custom control console (anwenderdefinierbare Kontrollkonsole), in der Software PerFOrmer von, siehe auch: MoTU zu findene Funktion  
CCD Charge Coupled Device , elektronisches Bauteil, das auch in Scannern und Videokameras eingesetzt wird. Ein CCD-Sensor besteht aus einer Vielzahl winziger, ladungsgekoppelter Halbleiter (FOtodioden), die analog zur Helligkeit des vom erfassten Motivdetail  
CCF common cause failure - Ausfall in FOlge gemeinsamer Ursache Elektro/Elektronik
CCM Centre FOr Contemporary Music (Zentrum f. zeitgenössische Musik)  
CCR Canadian Council FOr Refugees = Kanadische Behörde für Flüchtlinge Organisation
Abkürzung Erklärung Kategorie
CCR Center FOr Constitutional Rights
CD4 compatible discrete 4 (4-Kanal-Quadrophonie-Verfahren), QuadroFOnieverfahren, wobei die quadroFOne Wiedergabe über vier getrennte Wege erFOlgt, siehe auch QS  
CDC Center FOr Disease Control  
CDC Center FOr Disease Control (Atlanta, GA, USA)  
CDF Channel Definition FOrmat  
CDF Channel Definition FOrmat , ist eine Beschreibung von InFOrmationskanälen, die als XML-Dokument realisert ist. Durch diesen Standard der Firma Microsoft sollen die Push-Techniken vereinheitlicht werden.  
CDF Common Data FOrmat , ein abstraktes Datenmodell, das u.a. die medienunabhänige Speicherung von Daten ermöglichst. CDF wurde von der NASA entwickelt.  
CDO Collateralized Debt Obligation (CDO) ist ein Oberbegriff für Finanzinstrumente, die zu der Gruppe der FOrderungsbesicherten Wertpapiere (englisch Asset Backed Securities) und strukturierten Kreditprodukten gehören. [Quelle: Wikipedia] Bank
CDP Verteilungspunkt für Zertifatsperrlisten , KurzFOrm von Picture Element (Bildpunkt). ein Punkt in einem geradlinigen Raster mit Tausenden von Punkten, die zusammen ein Bild darstellen. Dieses wird entweder vom Computer auf dem Bildschirm angezeigt oder mi  
CDV Committee Draft FOr Voting , Gremium bzw. Organisation  
CEC internationaler IATA Code für den Flughafen Crescent City Municipal Airport der Stadt Crescent City USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
CEM Center FOr Electronic Music (Zentrum für elektronische Musik), Sitz in New York City, USA  
CEN Comité Européen de Normalisation (European Committee FOr Standardization, Europäisches Komitee FOr Normung)  
CEN European Committee FOr Standardization , Eine der drei Top-Organisationen der ESO.  
CFC Carbon Fiber ReinFOrced Carbon  
CFC continuous FOot controller (kontinuierliche Pedalsteuerung)  
CFE Conventional FOrces in Europe
CFE Countryside FOundation FOr Education Organisation
CFI Canada FOundation FOr Innovation (Saskatoon, Saskatchewan)  
CFI Canonical FOrmat Indicator (Telekommunikation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CFL cool fluorescent light (kaltes fluoreszierendes Licht), Technologie YAMAHAs für eine FOrm der, siehe auch: LCD-Hintergrundbeleuchtung  
CFO Chief Financial Officer  
CFV Call FOr Votes (Rechnernetz)  
CIC Center FOr International Cooperation (Bonn)  
CIC internationaler IATA Code für den Flughafen Chico Municipal Air Terminal der Stadt Chico USA, Bundesland KaliFOrnien, die Abkürzung der ICAO ist KCIC IATA
CID Coded InFOrmation-Dokument  
CIF Common Intermediate FOrmat (Datennetz)  
CIM Anhang B des COTIF: Règles uniFOrmes concernant le contrat de transport international ferroviaire des marchandises (frz.) , Einheitliche Rechtsvorschriften für den Vertrag über die internationale Eisenbahnbeförderung von Gütern, ehemals: Convention internationale concernant le transport des marchandises par chemins de fer (frz.) , Internationales Übereinkommen über den Eisenbahnfrachtverkehr amtliche Abkürzung Bahn
CIM Corporate InFOrmation Management (USA)  
CIO Chief InFOrmation Officer  
CIP Cloud Integration PlatFOrm Computer
CIR Committed InFOrmation Rate (Datennetz)  
CIS Card IFOrmation Structure  
CIS Card InFOrmation Structure  
CIS Compuserve InFOrmation System , Onlinedienst  
CIT Computer Integrated Telephoning , Computerintegriertes TeleFOnieren  
CIT Organisation, Committee FOr Innovation and Technologytransfer (Kommission für Innovation und Technologietransfer), Sitz in Luxemburg  
CIV Anhang A des COTIF: Règles uniFOrmes concernant le contrat de transport international ferroviaire des voyageurs et des bagages (frz.) , Einheitliche Rechtsvorschriften für den Vertrag über die internationale Eisenbahnbeförderung von Personen und Gepäck, ehemals: Convention internationale concernant le transport des voyageurs et des bagages par chemins de fer (frz.) , Internationales Übereinkommen für den Eisenbahn-Personen- und Gepäckverkehr amtliche Abkürzung Bahn
CKI Center FOr Knowledge Interchange = Zentrum für Wissensaustausch Organisation
CLD internationaler IATA Code für den Flughafen Carlsbad/Palomar Airport der Stadt Carlsbad USA, Bundesland KaliFOrnien, die Abkürzung der ICAO ist KCNM IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
CLF Common Logfile FOrmat  
CLO internationaler IATA Code für den Flughafen AlFOnso Bonilla Aragon der Stadt Cali Kolumbien, die Abkürzung der ICAO ist SKCL IATA
CLS chase lock sync (StudiosynchronisationsFOrmat)  
CLS ConFOcal Laser Scanning Microscope  
CMB (Fraunhofer-) Center FOr Molecular Biotechnology (Newark, DE, USA)  
CMF CREATIVE music FOrmat (CREATIVE MusikFOrmat), Suffix von Klangdateien im FOrmat von CREATIVE LABS (sogenannte OPL-Klangdateien auf Basis der YAMAHA OPL-Chips)  
CMR Convention relative au contrat de transport international des marchandises par route (frz.) , Übereinkommen über den Beförderungsvertrag im internationalen Straßengüterverkehr Bahn
CMS Centers FOr Medicare and Medicaid Services Politik
CND Kampagne zur nuklearen Abrüstung (englisch: Campaign FOr Nuclear Disarmament, kurz CND)
CNS Certified Novell Salesperson InFOrmation , Zertifizierung von Novell  
COS Corporation FOr Open Systems , Gremium bzw. Organisation  
CPM Collaborative Project Management, eine FOrmale Methode aus dem Projektmanagement
CPM Control Program FOr Microprocessors, ein Computer-Betriebssystem Computer
CPM internationaler IATA Code für den Flughafen Compton der Stadt Los Angeles USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
CQM CREATIVE quadratic modulation (CREATIVEs quadratische Modulation), von E-MU SYSTEMS für CREATIVE LABS (beide gehören dem gleichen Konzern) entwickelte SyntheseFOrm für, siehe auch: pcs mit sehr kostengünstiger Hardware  
CRS Abkommen zum Austausch von InFOrmationen über Finanzkonten in Steuersachen, dem "Common Reporting Standard" (CRS) Bank
CRT ConFOrmal Radio Therapy  
CSG internationaler IATA Code für den Flughafen Columbus Metropolitan/FOrt Benning der Stadt Columbus USA, Bundesland Georgia IATA
CSM contoured sound modeling (konturierte KlangFOrmung), SyntheseFOrm von KURZWEIL  
CSW Cubase Score FOr Windows, Sequenzersoftware von STEINBERG  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CTP Controls Technology PortFOlio
CTS ConFOrmance Testing Services , KonFOrmitätsprüfung des CCITT  
CTS Cross Table Synthesis (Kreuztabellensynthese), SyntheseFOrm  
CWB internationaler IATA Code für den Flughafen AFOnso Pena der Stadt Curitiba Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBCT IATA
CWM customized wave modulation (spezielle WellenFOrmmodulation), Teil von, siehe auch: DASS  
DBF Database FOrmat/File , DatenbankFOrmat und Dateiendung von dBase-Dateien  
DCM digital controlled mixer (digital gesteuerter Mischer), Typ von FOSTEX  
DCS Digital Cellular System , DCS 1800 ist ein Übertragungsstandard und bildet die technische Grundlage für das E-Netz. Die Übermittlung erFOlgt nach denselben Verfahren und Standards wie beim  
DCT Discrete/Direct Cosinus TransFOrmation , Komprimierungsverfahren bei JPG und MPG. Für detailierte InFOrmationen siehe International Standard IS  
DCT Discrete/Direct Cosinus TransFOrmation , reduziert die überflüssigen Pixel in Bildern und Graphiken bei der Kompriemierung durch JPEG und MPEG. Diese Kompriemierungsverfahren ist nicht verlustfrei.  
DCT Disrete Cosine TransFOrm  
DCU Dispositions complémentaires uniFOrmes (frz.) , Einheitliche Zusatzbestimmungen (zur CIM) Bahn
DCW digital controlled waveFOrm (digital gesteuerte WellenFOrm),  
DDE Dynamic Data Exchange , dynamischer Datenaustausch, eine FOrm der in Betriebssystemen der Microsoft Windows-Familie implementierten prozessübergreifenden Kommunikation (IPC , Interprocess Communication).  
DDE dynamic data exchange (dynamischer Datenaustausch), Suffix von Dateien mit Daten diesen FOrmats, siehe auch DLL  
DDI Disk Driver InFOrmation File , InFOrmationsdatei für DSK- und HAM-Disk- Treiber unter Novell NetWare  
DDP disk description protocol (Plattenbeschreibungsprotokoll), CDFOrmat für Preßwerke, siehe auch CD  
DDS digital data storage (digitale Datenspeicherung), ein, siehe auch: DAT-FOrmat  
DEE Datenendeinrichtung , Jedes Gerät, das InFOrmationen in digitaler FOrm nach dem Hardwarestandard RS-232-C über ein Kabel oder eine Datenübertragungsleitung übermitteln kann, wie z. B. ein RAS-Server oder ein RAS-Client. Computer
DFC Digital FOrmat Converter (DigitalFOrmatwandler), Typ d. Firma Lake People  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DFG Deutsche FOrschungsgemeinschaft  
DFH Deutsche FOrschungsanstalt für Hubschrauber und Vertikalflugtechnik  
DFI Diabetes-FOrschungsinstitut (Düsseldorf)  
DFK Organisation, Deutsches FOrschungszentrum für Künstliche Intelligenz  
DFL Deutsche FOrschungsanstalt für Luft- und Raumfahrt , Vorgänger von DLR  
DFL Deutsche FOrschungsanstalt für Luft- und Raumfahrt e.V. (Braunschweig, 1962)  
DFL Deutsche FOrschungsanstalt für Luftfahrt (Braunschweig, 1936)  
DFL digital FOrmant filter (digitales FOrmantfilter), in der KAWAI K 5000-Serie zu finden, siehe auch DHE, DHL  
DFM DANCING FADER MODULE (Tanzende-Schieberegler-Modul), Motorfader Kontrolleinheit von FOSTEX für das FOUNDATION 2000 Musik
DFN Deutsches FOrschungs-Netz, Datennetz, u.a. an, siehe auch: EARN angebunden  
DFN Deutsches FOrschungsnetz , Der DFN-Verein betreibt seit 1984 das X.25-Netz WiN für FOrschung, Lehre und Entwicklung. Neuerdings sind die Dienste des DFN auch Nichtmitgliedern zugänglich.  
DFN Deutsches FOrschungsnetz (Datennetz)  
DFP Deutsche FOrumpartei  
DFP DoubleClick FOr Publishers von Google Software
DFR Digital Feedback Reducer (digitaler Rückkopplungsunterdrücker), Typ vom MikroFOnhersteller Shure  
DFT digital FOrmant filter (digitales FOrmantfilter), Bestandteil der, siehe auch: ADD-Synthese im KAWAI K 5, siehe auch DDA, DDF, DFG, DHG  
DFT discret FOurier transFOrmation (diskrete FOuriertransFOrmation), Abwandlung der, siehe auch: FFT  
DFT Discrete FOurier TransFOrm, diskrete FOuriertransFOrmation  
DGK Deutsche Gesellschaft für Herz-KreislaufFOrschung Organisation
DHF DeFOrmed Helix Ferroelectrics  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DIB Directory InFOrmation Base  
DIF Data Interchange FOrmat  
DIG Suffix von Dateien im Atari Sound-Designer-FOrmat  
DII Download InFO Indication (Telekommunikation)  
DIL dual in-line (Zweifach-Eingang), Bauart elektronischer Schaltungen und eine FOrm von Cache-Speichern (,siehe auch Coast)  
DIM VerkleinerungsFOrm Bahn
DIW Deutsches Institut für WirtschaftsFOrschung  
DJF Organisation, Deutsche Jazz Föderation e.V.  
DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik InFOrmationstechnik , CENELEC-Mitglied. Siehe auch CENELEC  
DKF Druckkettenförderer  
DLM differential dynamic loop modulation (differentierte dynamische Schleifenmodulation), Verfahren der WellenFOrmverzerrung von ROLAND im D-70  
DLR Deutsche FOrschungsanstalt für Luft- und Raumfahrt (ab 1989, früher: DFVLR). Ab 1.10.1997: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.  
DLR Deutsche FOrschungsanstalt für Luft- und Raumfahrt e.V. , hervorgegangen aus DFL und DVL. Hieß früher auch DFVLR  
DLS downloadable sounds (herunterladbare Klänge), FOrmat, welches v. der, siehe auch: MMA für die Vereinheitlichung 1998 verabschiedet wurde  
DMI Definition Of Management InFOrmation  
DMP Data Management PlatFOrm
DMT digital multitrack recorder (digitaler Mehrspurrekorder ), Typ von FOSTEX  
DMZ Datum mit Zeit FOrmat des Zeitstempels Leittechnik
DOC Declaration of ConFOrmity
DOC Disk Orchestra Collection (Diskettenorchester-Sammlung), YAMAHAeigenes FOrmat zur Speicherung von Sequenzerdaten, hier: Sammlung der verschiedenen erhältlichen Titel YAMAHAs  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DOF FOkustiefe (Depth of FOcus) Fotografie
DOF Schärfentiefe (Depth of Field – DOF), der Abstand zwischen den nächsten und den am weitesten entfernten Objekten im FOkus Fotografie
DOM disk orchestra module (Diskettenorchestermodul), Typ von YAMAHA, wird auch als Angabe in Kompatibilitätsbeschreibungen verwandt (das DOMFOrmat kann vom genannten Gerät interpretiert werden)  
DOP Declaration of PerFOrmance
DPM digital phase modulation (digitale Phasenmodulation), SyntheseFOrm der Firma PEAVEY  
DRC digital recorder FOr CLAVINOVA (digitaler Sequenzer für CLAVINOVA) Modell von YAMAHA als Ergänzung zur CLAVINOVA-Reihe  
DRI Defense Research Internet , Militärisches Subnetz des DDN und NachFOlger des ARPAnet.  
DSD direct strem digital (direkter Digitalstrom), DigitalFOrmat von SONY  
DSR Document Submittal Requirements = Dokumenten Übergabe AnFOrderungen
DTD Document Type Definition , FOrmale Definition, wie ein SGML-Dokument strukturiert ist. So ist z.B. ein HTML-Dokument ein Dokument, das nach einer ganz bestimmten DTD aufgebaut ist, also den FOrmalen Ansprüchen einer DTD entspricht.  
DTF dynamic track FOllowing (dynamische SpurFOlge), Abspieleigenschaft von Videorekordern  
DTL enhanced direct timelock (erhöhte direkte Zeitsynchronisation), ähnlich dem, siehe auch: MTC-FOrmat, jedoch erhöhte Genauigkeit, siehe auch DTLe  
DWC Digital WaveFOrm Capture (I/O Board)  
DWD DIAMOND wave digitized (DIAMOND-WellenFOrm digitalisiert), hier als Dateisuffix von Klangdateien von DIAMON-Soundkarten  
DWG digital wave generator (digitaler WellenFOrmerzeuger), Bezeichnung bei PEAVEY DWGS  
DWM digital wave memory synthesis (digitale Wellenspeicher-Synthese) SyntheseFOrm im KAWAI K 3/K 3 M  
DWS dynamic wave shaper (dynamische WellenFOrmgestaltung), SyntheseFOrm im PEARL POLYSENSOR  
EBI European BioinFOrmatics Institute (bei Cambridge, UK)  
EBS Ebermannstadt, Kreis (FO) Bayern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
ECC Error Correction Code , In einem Fehlerfall zusätzlich zu den OriginalinFOrmationen gespeicherten Error Correction Code können Daten restauriert werden.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ECE Economic Comission FOr Europe, Wirtschaftskommision der Vereinten Nationen für Europa, erlässt auch Richtlinien zu Bauvorschriften von Kfz, die dann von den Mitgliednationen in nationales Recht zu übernehmen sind.  
ECI European Cooperation in InFOrmatics , Europäisches Computer InFOrmationszentrum, Bonn  
ECK Eckernförde, Kreis (RD) Schleswig-Holstein, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
ECL emitter coupled logic (gekoppelte Ausgabelogik), NachFOlger der, siehe auch: DTL- und TTL-Schaltungen mit einer Schaltzeit von 1 ns  
ECL Erhöhte AnFOrderung von Betonzuschlag bezüglich des Gehalts an wasserlöslichem Chlorid für Spannbeton und bei Einpressmörtel.  
ECT Engine Coolant Temperature, FOrd + GM, Motorkühlwassertemperatur  
EDI Electronic Data Interchange = Datenaustauschsysteme; FOr Administration Commerce and Transport), Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation Handel
EDV ErFOlg Durch Versuch Computer
EEC Electronic Engine Control, FOrd, elektronische Motorüberwachung Auto
EEC Evaporative Emission Controls, FOrd, Verdunstungs-Emissionskontrolle Auto
EEF Erleichterung für Existentzgründungen aus FOrschungseinrichtungen (ein FOnds)  
EEV Enhanced Enmironmental friendly Vehicle, besonders umweltfreundliches Fz, das die Euro3 -Grenzwerte für gasförmige Schadstoffe auf ca 1/10 und für Partikel auf 0,01g/km begrenzt (Steueranreize). , Euro 5 Norm ab 2008  
EFD Event FOrwarding Discriminator (Telekommunikation)  
EFF Elektronic Frontier FOundation , 1990 gegründete Organisation, die die Freitheit, die die amerikanische Verfassung garantiert wird, auch im Netz zu gewährleisten will  
EFM eight-to-FOurteen-modulation (8-zu-14-Modulation), Teil d., siehe auch: ATRAC Datenreduktion, hier zur künstlichen Redundanzerhöhung  
EFP explosively FOrmed projectile Armee
EFT Erhöhte AnFOrderung von Betonzuschlag bezüglich Frost und Taumittel.  
EGO Exhaust Gas Oxygen sensor, FOrd, Lambdasonde  
EIC Euro InFO Centre  
EIP Enterprise InFOrmation Portal  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EIR Excessive InFOrmation Rate (Telekommunikation)  
EIS Executive InFOrmation Service (Telekommunikation)  
EIT Event InFOrmation Table (Telekommunikation)  
EKF Energie- und KlimaFOnd = Fördereinrichtung für Klimaprojekte Umwelt
EMF Enhanced Metafile , eine Variante des WMF-DateiFOrmats, welches nur auf 32-Bit-Windows-Systemen verarbeitet werden kann  
EMF European Multimedia FOrum  
EMF Organisation, Electronic Music FOundation (Stiftung für elektronische Musik)  
EMP EVENT ELECTRONICS Micro Preamplifier (MikroFOnvorverstärker der Firma EVENT ELECTRONICS)  
EMS Expanded Memory Specification , nach der die Verwendung des Expansionsspeichers erFOlgt. Mit dieser Technik werden IBM-kompatible PC-Systeme mit zusätzlichem Speicher ausgerüstet. Der Expansionsspeicher erhöht die maximal nutzbare Speicherkapazität eines  
EMS Unfallmaßnahmen für Schiffe, die Gefahrgut befördern - Gruppenunfallmerkblätter, amtliche Abkürzung Bahn
ENT Enthalpy Control FOr Benson Boilers Kraftwerk
EON enhanced other networks (bevorzugt andere Netzwerke), Technik in Autoradios zum Einspielen von VerkehrsfunkinFOrmationen in jegliches anderes Programm (anderer Sender, MC- oder CD-Abspielungen)  
EPS encapsulated post script, DateiFOrmat  
EPS Encapsulated PostScript , Eine EPS-Datei kann schneller als jede andere grafische Darstellung gedruckt werden. Das FOrmat wurde von Adobe entwickelte, um als unabhängige Seitenbeschreibungssprache vom späteren Ausgabegerät zu sein. Die Ausgabe (auf Laserd  
EPS ENSONIQs perFOrmance sampler (ENSONIQs Aufführungssampler), Samplerbaureihe von ENSONIQ, siehe auch EPS-M  
ERD Emergency Repair Disk , eine Diskette, die vom Sicherungsprogramm erstellt wird und InFOrmationen über die aktuellen Systemeinstellungen von Windows enthält. Diese Diskette können Sie verwenden, wenn der Computer nicht gestartet werden kann oder Systemdat  
ERG European Research Group = FOrschungsunterstützungsgruppe für die Parlamentsmitglieder des Vereinigten Königreichs Organisation
ESF Europäischen SozialFOnds Organisation
ESF European Science FOundation (seit 1974) Organisation
ESI Elektronische Service InFOrmation, Bosch  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ESO European Southern Observatory, Europäische Organisation für astronomische FOrschung in der südlichen Hemisphäre (Garching)  
ETF Europäische Transportarbeiterföderation Bahn
EVN Einzelverbindungsnachweis , für TeleFOngespräche  
EVP EGR Valve Position sensor, FOrd, EGR-Ventil Positionsaufnehmer  
EWB internationaler IATA Code für den Flughafen New BedFOrd Municipal der Stadt New BedFOrd/Fall River USA, Bundesland Massachusetts IATA
EWF Energy Web FOundation Organisation
EWF Europäischer WährungsFOnds  
F/E FOrschung und Entwicklung  
F/W fret/wired (Bund/Saiten), hier als FOrm einer externen Steuerung mit einer Gitarre oder einem anderen Saiteninstrument  
F&B FOod & beverage = Essen und Getränke im Hotel- und Gaststättenwesen Gastronomie
FAE Fuerza Aérea Ecuatoriana, Spanisch FOr Ecuadorian Air FOrce
FAR FOrmalisierte Abwägungs- und Rangordnungsverfahren, kurz FAR-Verfahren, wurde von der FOrschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen zur Planung und Abwägung von Varianten eines Bauvorhabens entwickelt Baugewerbe
FAT Fatal accident (FAT) work related accident that causes someone to die; Tödlicher Arbeitsunfall (FAT) Arbeitsunfall mit TodesFOlge Medizin
FBG FOrstBetriebsGemeinschaft Landwirtschaft
FBR FOrschungsberichte Bundesrepublik Deutschland (Datenbank)  
FBU internationaler IATA Code für den Flughafen FOrnebu der Stadt Oslo Norwegen, die Abkürzung der ICAO ist ENFB IATA
FBW FOrschungsgemeinschaft Bauen und Wohnen  
FCB File Control Block , Dateisteuerblock, ein kleiner Speicherblock, dem von einem Computer-System aufgetragen wird, InFOrmationen über eine Datei, die zum Bearbeiten geöffnet wurde, temporär zu speichern. Ein Dateisteuerblock enthält in der Regel InFOrmatio  
FCC FOreign Currency Component
FCK FOtochemiekombinat Wolfen  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FCR FOrwarding Agents Certificate of Receipt, englisch: Spediteur-Übernahmebescheinigung Bahn
FDE internationaler IATA Code für den Flughafen FOrde der Stadt FOrde Norwegen IATA
FDF internationaler IATA Code für den Flughafen FOrt De France der Stadt FOrt De France Martinique, die Abkürzung der ICAO ist TFFF IATA
FDI FOrward Defect Indication (Telekommunikation)  
FEC FOrward Error Correction (Datenübertragung)  
FEC FOrward(ing) Equivalence Class (Telekommunikation)  
FED FOrum on Education (APS)  
FEW FOrschungs- und Entwicklungswerk  
FFF FOrteFOrtissimo (äußerst laut)  
FFF Fridays FOr Future = Umwelt Bewegung Umwelt
FFG Filmförderungsgesetz, Frauenförderungsgesetz  
FFG Gesetz über Maßnahmen zur Förderung des deutschen Films (Filmförderungsgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
FFL FroschFOtzenleder Sex
FFP FOrtissimopiano (sehr betont und soFOrt wieder leise spielen )  
FFR FrequenzFOlgereaktion, ein Phänomen des menschlichen Gehirnes, wie es auf äußere rhythmische Einflüsse (Musik, Licht) reagiert und die Hirnwellen darauf synchronisiert, auch im Zusammenhang mit Hemisphärensynchronisation, die sich dieser Technik bedienen  
FFT Fast FOurier TransFOrm  
FFT fast FOurier transFOrmation (schnelle FOurier TransFOrmation),SyntheseFOrm  
FFZ FOrzatissimo (sehr stark hervorzuhebener Einzelton-akkord )  
FGK FOrschungsgesellschaft Kunststoffe  
Fgw Flurfördergerätewerkstatt, Organisation Bundesbahn Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
FHP FOrum on History of Physics (APS)  
FHQ FOrce Headquarters
FHT Fast Hartley TransFOrm  
FHU internationaler IATA Code für den Flughafen FOrt Huachuca/Sierra Vista der Stadt FOrt Huachuca USA, Bundesland Arizona IATA
FIB FOrschungsinstitut Borstel, Institut für Experimentelle Biologie und Medizin  
FIB FOrwarding InFOrmation Base (Telekommunikation)  
FIC Flight InFOrmation Center (FluginFOrmationszentrale)  
FID FOrschungsinFOrmationsdienst der AdW der DDR DDR
FIF Fractal Image FOrmat , FIF ist ein relativ neues FOrmat, das mit der besten derzeit möglichen Kompression aufwartet. Die Bildqualität schwankt dabei aber stark je nach Vorlage. Für berechnete oder gezeichnete Bilder wenig sinnvoll. Wegen der geringen  
FIG Facility FOr Interactive Generation of Graphics (UNIX)  
FII Durch einen Hackerangrif soll die saudische Webseite Future Investment Initiative zur FOreign Investment Initiative umgetauft worden sein.
FIM Facility InFOrmation Message  
fio FOr inFOrmation only
FIP FOrum on International Physics (APS)  
FIR Flight InFOrmation Region (FluginFOrmationsgebiet)  
FIS FOrschungsinstitut und Naturmuseum Senckenberg der SNG (Frankfurt/M)  
FIT Fraunhofer-Institut für Angewandte InFOrmationstechnik (St. Augustin)  
FIZ FachinFOrmationszentrum (Karlsruhe)  
FKE FOrschungsinstitut für Kinderernährung (Dortmund)  
FKS FOrschungsinstitut für Körperkultur und Sport Leipzig  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FLO FOrward Link Only  
FLV Flash Video FOrmat Computer
FMD FOrward Multiplicity Detector (CERN)  
FMN internationaler IATA Code für den Flughafen FOur Corners Regional Airport der Stadt Farmington USA, Bundesland New Mexico, die Abkürzung der ICAO ist KFMN IATA
FNH FOkal noduläre Hyperplasie  
FNL internationaler IATA Code für den Flughafen FOrt Collins / Loveland Airport der Stadt FOrt Collins USA, Bundesland Colorado IATA
FOb Auch: FOb, free on board, englisch: frei an Bord Bahn
FOb free on board, englisch: frei an Bord Bahn
FOC Factory-Outlet-Center = Zentrum mit Fabrikverkauf Handel
FOC Fiber-optic Communications , Kommunikation über Lichtwellenleiter Computer
FOC free of charge, englisch: frei von Kosten Bahn
FOC Full Operation Capability; siehe auch IOC Computer
FOC internationaler IATA Code für den Flughafen Fuzhou der Stadt Fuzhou China IATA
FOd free of damage, englisch: ohne Beschädigung Bahn
FOd internationaler IATA Code für den Flughafen FOrt Dodge Regional Airport der Stadt FOrt Dodge USA, Bundesland Iowa, die Abkürzung der ICAO ist KFOD IATA
FOE FOrge of Empires Spiele
FOF FOconis Object Framework Computer
FOF FOnction dOnde FOrmantique (FOrmantwellen-Funktion), SonderFOrm der Granularsynthese  
FOF Friend-or-FOe (Freund-oder-Feind) Unterscheidung von Freund /Feind in Feuerleitsystemen und Raketenzielsuchsystemen Armee
FOG VEB PENTACON Feinoptisches Werk Görlitz, Betrieb des Kombinates VEB Carl Zeiss JENA DDR
Abkürzung Erklärung Kategorie
FOH Die Abkürzung FOH bedeutet Front of House; gemeint ist der Saalmischplatz also die Stelle an der ein Tontechniker die einzelnen musikalischen Signale für das Publikum mischt. Musik
FOH siehe: F. O. H.  
FOK internationaler IATA Code für den Flughafen Gabreski der Stadt Westhampton USA, Bundesland New York IATA
FOL Fiber Optic Link  
FOL FOlge  
FOL FOlia (blattartig)  
FOP Flight Operations Plan (Satelliten)  
FOq free on quay, englisch: frei an Kai Bahn
FOR FOramen  
FOR FOrchheim Geographie
FOR FOrst, Kreis (SPN) Brandenburg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
FOR free on rail, englisch: frei Bahnhof oder auf Güterwagen Bahn
FOR free on road, englisch: frei bis Straße Bahn
FOR internationaler IATA Code für den Flughafen FOrtaleza der Stadt FOrtaleza Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBFZ IATA
FOS Faseroptischer Sensor  
FOS Finnish Optical Society  
FOS free on ship, englisch: frei ins Schiff Bahn
FOS Frontier of Science (interdisziplinäre internationale Symposien für Jungwissenschaftler)  
FOt free on truck, englisch: frei auf Güterwagen oder LKW Bahn
FOV Field of View (Teleskop)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FOw free on wagon, englisch: frei auf Güterwagen Bahn
FOX Fiber Optic Extender (optische Telekommunikation)  
FOX Fiber Optic Transceiver , Sender/Empfänger für Glasfaserkabel  
FPP FOrtepianissimo (stark hervorgehoben und dann wieder sehr leise spielen )  
FPS FOrum on Physics and Society (APS)  
FPT Fast Polynomial TransFOrm  
FRF Frame Relay FOrum , Gremium bzw. Organisation  
FRH FOllikelstimulierendes Hormon-releasing hormone  
FRM FOrschungsreaktor München  
FSC FOrest Stewardship Council = internationale Non-Profit-Organisation mit Sitz in Bonn Deutschland zur Schaffung eines Systems zur Zertifizierung nachhaltiger FOrstwirtschaft Organisation
FSD französischer Name der Schweizerische Stiftung für Minenräumung: FOndation Suisse de Déminage Organisation
FSD internationaler IATA Code für den Flughafen Joe FOss Field der Stadt Sioux Falls USA, Bundesland South Dakota IATA
FSF Free Software FOundation Organisation
FSH FOllikel stimulierendes Hormon Sex
FSH FOllikelstimulierendes Hormon  
FSK frequency shift keying (Verschlüsselung durch Frequenzverschiebung), nicht mehr gebräuchliches Synchronsignal ohne ZeitinFOrmationen  
FSM internationaler IATA Code für den Flughafen FOrt Smith Municipal der Stadt FOrt Smith USA, Bundesland Arkansas, die Abkürzung der ICAO ist KFSM IATA
FSS FOcused sound system (auf einen Punkt konzentriertes Klangsystem), Klangwiedergabesystem in einigen Digitalpianos der C-Reihe von KORG  
FST Fast Sine TransFOrm  
FSU FOrmer Soviet Union, frühere Sowjetunion  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FSW FOotswitch (Fußschalter), hier als Modulationsquelle  
FTP file transfer protocol (Dateiübermittlungsprotokoll), Begriff aus dem, siehe auch: DFÜ-Wesen und, siehe auch: Internet, bei welchem Dateien über z.B. TeleFOnleitungen übertragen werden  
FTP siehe: FTP, diese Schreibweise ist in Kleinschrift erFOrderlich!  
FTS FOurier TransFOrm Spectroscopy  
FTU FOrtbildungszentrum für Technik und Umwelt (KfK, Karlsruhe)  
FUL internationaler IATA Code für den Flughafen Fullerton der Stadt Los Angeles USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
FVG FOrcierte Vitalkapazität  
FVP FOrtschrittliche Volkspartei (gegründet am 14.12.89, ging in der DSU auf)  
FWF (FOnds zur) Förderung der Wissenschaftlichen FOrschung (Österreich)  
FWG FOrschungsanstalt der Bundeswehr für Wasserschall und Geophysik (Kiel) (scherzhaft auch: Flachwassergesellschaft)  
FWI FOster Wheeler Italiana
FWM FOur Wave Mixing  
FWM full wave memory (volle WellenFOrmspeicherung), Synthese-Technologie von YAMAHA  
FXR FOSTEX RESEARCH and DEVELOPMENT  
FYA FOr Your Amusement (FYA) steht für Zu Ihrer/Deiner Belustigung. scherzhaft
FYE Zu deiner Unterhaltung (FOr Your entertainment), Abkürzung im Internet  
FYI FOr your inFOrmation  
FYI FOr Your InFOrmation , zu Deiner/Ihrer InFOrmation, eigentlich keine technische Abkürzung, sondern ein Akronym. Nachdem es aber inzwischen fast offiziellen Standard hat, habe ich es auch hier eingefügt  
FYI Zu deiner InFOrmation (FOr Your InFOrmation), Abkürzung im Internet  
FZI FOrschungszentrum InFOrmatik an der Universität Karlsruhe, (Stiftung) Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
FZR FOrschungszentrum Rossendorf  
GBF Gesellschaft für Biotechnologische FOrschung (Braunschweig)  
GBV Güterbeförderungsvorschriften, Organisation Bundesbahn Bahn
GBZ Garantierte Beförderungszeit. Abkürzung aus dem Bahnbereich.  
GCF Global Certification FOrum (Mobilfunk)  
GCF GSM Certification FOrum (Mobilfunk)  
GCM Globalen Pakt für sichere, geordnete und geregelte Migration = englisch: Global Compact FOr Safe, Orderly and Regular Migration (GCM) UNO
GEF Global Environment Facility (UmweltFOnds, 1990)  
GFE GroßFOrschungseinrichtung  
GFE GrundFOndsentwicklung  
GFG Graduiertenförderungsgesetz, Gemeindefinanzierungsgesetz  
gfj FOrd Fiesta GFJ = Automarke; Baujahr 1994 Auto
gfj Global FOrum of Japan Organisation
GfK internationaler IATA Code für den Flughafen Grand FOrks International Airport der Stadt Grand FOrks USA, Bundesland North Dakota, die Abkürzung der ICAO ist KGFK IATA
GfK Organisation, Gesellschaft für Konsum- und AbsatzFOrschung  
GFL gefällig, z.B. zur gefälligen Weiterleitung einer InFOrmation / eines Briefes  
GFL geflissentlich, z.B. zur geflissentlichen Weiterleitung einer InFOrmation / eines Briefes  
GFL Gesellschaft zur Förderung der Lehrerbildung  
GFR GrundFOndsrentabilität  
GFS Gemeinsame FOrschungsstelle (der EU in Petten, NL)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
gfw Games FOr Windows Computer
gfw Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Organisation
gfw Gesellschaft zur Förderung der Weiterbildung Organisation
GFZ GeoFOrschungszentrum (Potsdam)  
GFZ Helmholtz-Zentrum Potsdam – Deutsches GeoFOrschungsZentrum GFZ (englisch: Helmholtz Centre Potsdam GFZ German Research Centre FOr Geosciences)
ggf Global Grid FOrum  
GID GesundheitsinFOrmationsdatenbank  
GIF German-Israeli FOundation FOr Scientific Research and Development  
GIF graphic interchange FOrmat (GrafikdateiaustauschFOrmat), hier als Suffix  
GIF Graphics Interchange FOrmat , Gif ist ein DateiFOrmat für Grafiken, das im Jahre 1987 von CompuServe entwickelt wurde, um Grafiken über das Netz plattFOrmübergreifend austauschen zu können.  
GIF Graphics Interchange FOrmat (Datenkompression, Fa. CompuServe 1987)  
GIF Graphics Interchange FOrmat, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GIS Geo-InFOrmationssystem, Geographic(al) InFOrmation System  
GIS Georgaphische InFOrmations Systeme , Systeme zur Erfassung geographischer Daten auf Basis von z.B. Satellitenaufnahmen  
GIZ GiftinFOrmationszentrum (Göttingen)  
GLF GrundlagenFOrschung  
GLM great little micro (großes kleines MikroFOn), Typ von Crown  
GMP Güterzug mit Personenbeförderung Bahn
GMX GENERALMUSIC extended (GENERALMUSIC erweitert), erweitertes, siehe auch: GM von GENERALMUSIC entwickelt, wobei in diesem FOrmat erstellte Dateien abwärtskompatibel bleiben  
GPC GET/POST/COOKIE Methode zur Behandlung von FOrmular Daten in PHP Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
GPL General Public Licence , öffentliche Linzen von UNIX-Software, Freigabe erFOlgt durch GNU.  
GPL Grand Prix Legends - PC-Simulation der FOrmel-1-Saison von 1967 Spiele
GPO General Post Office (Generalpostamt), nach d. TeleFOnvermittlungsstellen in solchen Ämtern benannte Steckerart (GPO-Stecker), siehe auch TT  
GRG GesundheitsreFOrmgesetz  
GRM Organisation, Groupe de Recherches Musicales (Gruppe für musikalische FOrschung)  
GRP Glass fibre reinFOrced polyester = Glasfaserverstärkte Plastik (GFK)
GRP Glass ReinFOrced Plastic = Glasfaserverstärkte Plastik (GFK)
GSB Gesetz über die Sicherung der BauFOrderungen, nicht amtliche Abkürzung Bahn
GSI Gesellschaft für SchwerionenFOrschung (Darmstadt)  
GSM Geoblesystem FOr mobilcommunication (Geoble-System für den Mobilfunk)  
GSM Global Standard FOr Mobile Communications, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GSM Global System FOr Mobile Communication(s) (Telekommunikation)  
GSM Global System of Mobile Communication , internationaler Standard für die digitale FunkteleFOne, der einem erlaubt mit ein und derselben TeleFOnnummer und demselben Handy in über 80 Ländern auf der ganzen Welt Fremdnetze zu nutzen. Vorausstezung dafür ist,  
GSP Global Service PlattFOrm Leittechnik
GWR Grundwasserregulierung, Gesellschaft für WeltraumFOrschung und Raumfahrt der DDR DDR
HdF Hierarchical Data FOrmat  
HDI Hardware Driver InFOrmation File , InFOrmationsdatei für System Bus Driver-NLM unter Novell NetWare  
HFB Hartree-FOck-Bogoljubow  
HFO Halbleiterwerk Frankfurt (Oder)  
HFO Halbleiterwerk Frankfurt/Oder  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HFO Heavy Fuel Oil
HGF Hermann von Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher FOrschungszentren  
HHI Heinrich-Hertz-Institut für SchwingungsFOrschung (Berlin, alter Name)  
HIS Hochschul-InFOrmationssystem  
HKI Hans-Knöll-Institut für NaturstofFOrschung (Jena)  
HOC Handling Over Certificate = ZertiFOkat über die Beending einer Arbeite
HON die Stiftung Health On the Net FOundation Organisation
HPC Azure High-PerFOrmance-Computing Computer
HPC High PerFOrmance Computing Computer
HPF High PerFOrmance FOrtran  
HPR High PerFOrmance Routing  
HRM harmonic restructure modeling (harmonische restruktive KlangFOrmung), Teil der in ROLANDs, siehe auch: VG realisierten KlangFOrmung virtueller Art, ,siehe auch VGM  
HTC High Tech Computer Corporation (HTC) ist ein taiwanischer Hersteller von MobilteleFOnen und Tablet-Computern Firma
HTF Hatfield (HertFOrdshire) in Großbritannien nach dem IATA-Flughafencode IATA
HTS HaupttraFOstation  
HUB Dt.Nabe, Zentrum, , technische Einrichtung, an die mehrere Rechner eines Netzwerks angeschlossen werden, um eine sternförmige, strukturierte Topologie zu realisieren.  
HUF Ungarn (FOrint), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
IBB InFOrmationssysteme Beratungs- und Betriebsgesellschaft mbH , Tochtergesellschaft von IBM  
IBK instrument bank (Instrumentenbank), Suffix für ein SpeicherFOrmat  
Ibl InFOrmationsbedarfsliste
Abkürzung Erklärung Kategorie
ICB Institute FOr Collaborative Biotechnology (USA)  
ICF InFOrmation Conversion Function  
ICI Interface Control InFOrmation  
ICN InFOrmation and Communication Network (Siemens)  
ICN InFOrmation and Communication Networks  
ICO International Commission FOr (or: on) Optics  
ICT InFOrmation And Communication Technologies , InFOrmations- und Kommunikationssystem  
ICT InFOrmation and Communication Technology  
IDC Internet Database Connection , Diese Datei enthält alle nötigen InFOrmationen für eine Datenbankabfrage mit dem IIS-Webserver von Microsoft. Mit diesen InFOrmationen wird die Abfrage per ODBC und SQL realisert. Danach werden die gefundenen Daten mit einer  
IDD Intelligent Dynamic Detector , Flammenüberwachung der Firma FORNEY  
IEP Institute FOr Economic and Peace = Institut für Wirtschaft und Frieden in Sidney Politik
ifa InFOrmationsdienst für Arbeitnehmer Organisation
ifa InFOrmationsstelle für Arzneispezialitäten Organisation
ifa InFOrmationssystem für Augenärzte, eine Branchensoftware für Augenarztpraxen Organisation
ifa Integrationsbetrieb zur Förderung von Arbeitslosen
ifa Internationale der Anarchistischen Föderationen Organisation
ifa Irish FOotball Association, der nordirische Fußballverband Sport
ifa Israel FOotball Association, der israelische Fußballverband Sport
IFB Invitation FOr Bidding / Einladung Ein Angebot unterbreiten zu dürfen  
IFC Industry FOundation Class (Schnittstelle)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IFC intelligent FOot controller (intelligente Fußsteuerung), Typ von IBANEZ  
IFE Institut für ErdölFOrschung (Clausthal-Zellerfeld)  
IFF Institut für FestkörperFOrschung (a): am IFW, b): am KFA, Jülich)  
IFF interchange file FOrmat (DateiaustauschFOrmat), Suffix bei Dateien der Software MIDI-Quest von Sound Quest  
IFF Interchange File FOrmat (GraphikFOrmat)  
IFG Gesetz zur Regelung des Zugangs zu InFOrmationen des Bundes (InFOrmationsfreiheitsgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
IfL Institut für LehrerFOrtbildung  
iFO Institut für WirtschaftsFOrschung (München)  
IFS Institut für Festkörperanalytik und StrukturFOrschung (am IFW)  
IFS Institut für SicherheitsFOrschung (FZR)  
IFT Institut für TroposphärenFOrschung (Leipzig)  
IFU (Fraunhofer-) Institut für Atmosphärische UmweltFOrschung  
IFW Institut für Festkörper- und WerkstofFOrschung (Dresden, seit 1992) Institut
IGC Institute FOr Global Communications , gemeinnütziger Betreiber von APC in San Francisco.  
IGS InFOrmationssystem für gefährliche/umweltrelevante Stoffe  
IGS International GPS Service FOr Geodynamics (Satelliten-Geodäsie)  
IGV Institut für GrenzflächenFOrschung und Vakuumphysik (Jülich)  
IHI Institute FOr Healthcare Improvement Organisation
IIM Institut für Ionenstrahlphysik und MaterialFOrschung (FZR)  
IIS Internet InFOrmation Server , Dienstprogramm, mit dem Sie Ihren Computer als Internet Server kennzeichnen können.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IKM Inoffizieller Kriminalpolizeilicher Mitarbeiter, InFOrmations- und Kommunikationsmittel  
IKT InFOrmations- und Kommunikationstechnologien  
ILF internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt IlFOrd Kanada IATA
IME Eingabemethoden-Editor Ein Programm, das durch die Umwandlung von TastenFOlgen in komplexe ostasiatische Zeichen die Eingabe von ostasiatischem Text (traditionelles Chinesisch, vereinfachtes Chinesisch, Japanisch und Koreanisch) ermöglicht  
IMF Organisation, International Managers FOrum (Internationales FOrum für MusikerManager)  
IMG image (Bild), GrafikdateiFOrmat, hier als Suffix  
IMM interactive music manager (interaktiver Musikmanager), System von WERSI und, siehe auch: MoTU (PerFOrmer-Software)  
IMS InFOrmation Management Station by ABB Software
IMS InFOrmation Management System  
IMS Institute FOr Molecular Science (Okazaki, Japan)  
IMS instrument (Instrument), Suffix für ein DateispeicherFOrmat  
IMT internationaler IATA Code für den Flughafen FOrd Airport der Stadt Iron Mountain USA, Bundesland Montana IATA
INF Die InFOrmation über Steuer und Wirtschaft (Zeitschr.) Zeitung
INF Intermediate Range Nuclear FOrces = Deutsch: nukleare Mittelstreckensysteme = bilaterale Verträge zwischen der Sowjetunion (heute Russland) und den USA über die Vernichtung aller landgestützten Flugkörper Armee
INF system inFOrmation (SysteminFOrmation), Dateiextension, welche dem Betriebssystem TOS (Atari-Computer) mitteilt, wie er beim Booten das Desktop einrichten soll Computer
INT InFOrmation Notification Table (Telekommunikation)  
IOW Institut für OstseeFOrschung Warnemünde (Universität Rostock)  
IPD Institut für PolymerFOrschung (Dresden)  
IPD interactive phase distortion (interaktive Phasenverzerrung), SyntheseFOrm von CASIO, siehe auch PD, VZ  
IPF Institut für PolymerFOrschung (Dresden)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IPF Integration PlatFOrm
IPG InFOrmation Power Grid (NASA)  
IPK Institut für Pflanzengenetik und KulturpflanzenFOrschung (Gatersleben)  
IPL InFOrmation-Processing Language  
IPN Infektiöse Pankreas-Nekrose der FOrellenartigen, (eine Fischkrankheit) Bahn
IPO Institute FOr Perception Research (Eindhoven, NL)  
IPR International Personnel Requisition = Internationale PersonalanFOrderung
IRB (Fraunhofer-) InFOrmationszentrum Raum und Bau  
IRC Internet Relay Chat , Weltweites Chat-System im Internet ( to chat , schwatzen, ratschen). Es werden Chats zu allen möglichen Themen angeboten, neben regelmäßigen oder ständig etablierten FOren gibt es auch zahllose Live-Chats.  
IRQ Interrupt Request , UnterbrechungsanFOrderung: Ein Signal, mit dem ein Gerät dem Prozessor seine Bereitschaft signalisiert, Daten zu empfangen oder zu senden. In der Regel verwendet jedes an den Computer angeschlossene Gerät eine besondere IRQ.  
IRS im März 2010 wurde von der US-Regierung das Gesetz FATCA (FOreign Account Tax Compliance Act) verabschiedet, welches Banken und Finanzinstitute weltweit dazu verpflichtet, steuerlich relevante InFOrmationen zu Konten und Beteiligungen von US-Steuerpflichtigen an die US-Steuerbehörde IRS (Internal Revenue Service) zu melden Steuer
IRS InFOrmationsrecherchesystem  
IRT InFOrmations- und Rechentechnik, Industrierobotertechnik  
ISA InFOrmation Security Advisor = InFOrmations Sicherheit Berater
ISC (Fraunhofer-) Institut für SilicatFOrschung (Würzburg)  
ISF (Fraunhofer-) Institut für SchwingungsFOrschung (1956, später: IITB) Universität
ISF International Science FOundation Organisation
ISG InFOrmationszentrum für Sexualität und Gesundheit (Freiburg/Br)  
ISI (Fraunhofer-) Institut für Systemtechnik und InnovationsFOrschung (Karlsruhe)  
ISI InFOrmation Science Institute , Fungiert als IANA und vergibt mit Hilfe der IR die IP-Adressen und überwacht deren Zuordnung zu Netznamen.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ISI Institute FOr Scientific InFOrmation (Philadelphia, PA)  
ISI Institute für Systemtechnik und InovationsFOrschung , Frauenhofer-Institut  
ISL Institut Franco-Allemand de Recherches de Saint-Louis, Deutsch-Französisches FOrschungsinstitut Sant-Louis Institut
ISO International Standards Organization , ein internationaler Verband von Mitgliedsländern, die jeweils durch ihre nationalen Mitglieder vertreten sind. Die ISO legt überregionale Normen für die internationale Kommunikation und den Austausch von InFOrmationen.  
ITF Implementation Task FOrce  
ITG InFOrmationstechnische Gesellschaft (im VDE)  
ITS InFOTech Storage , Archiv-FOrmat von Microsoft, in dem eine Compressed HTML-Datei gespeichert ist. Über ein im System integriertes Pluggable Protocol wird der Inhalt des Archivs im Webbrowser sichtbar.  
IuK InFOrmation und Kommunikation (eine Initiative der wissenschaftlichen Fachgesellschaften)  
IVC Suffix von Audiodateien im InterVoice-FOrmat  
IVT inFOrmationsverarbeitende Technik  
IVW Organisation, InFOrmationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V., bekannt durch das in nahezu jeder deutschen Zeitschrift zu findene IVW-Zeichen  
IVX intelligent voice x-FOrmer transFOrmer (intelligenter Stimmenumwandler), Technologie zur Reproduktion von beliebigen Stimmen, siehe auch APA  
IWF Institut für Wild- und ZootierFOrschung (Berlin)  
IWF Internationaler WährungsFOnds Bank
IWH Institut für WirtschaftsFOrschung Halle  
IWS Institut für Werkstoffphysik und StrukturFOrschung  
IWT InFOrmationssystem Wissenschaft und Technik  
IWU (Fraunhofer-) Institut für Werkzeugmaschinen und UmFOrmtechnik (Chemnitz)  
IWV Impulswählverfahren , eine Art des Wählens, bei der eine TeleFOnnummer als AbFOlge von Impulsen eingegeben wird. Der Benutzer hört beim Wählen in der Regel eine Reihe von Klickgeräuschen. ältere TeleFOne mit Wählscheiben arbeiten mit dem Impulswählverfahr  
IWZ InFOrmationszentrum Wärmepumpen und Kältetechnik  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IYK internationaler IATA Code für den Flughafen Inyokern Airport der Stadt Inyokern USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
IZB InFOrmationszentrum Benchmarking (am IPK)  
IZE InFOrmationszentrale der Elektrizitätswirtschaft  
JDF internationaler IATA Code für den Flughafen Francisco de Assis der Stadt Juiz de FOra Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBJF IATA
JET Joint European Torus (Fusionsreaktortechnik, Culham, OxFOrd, England)  
JFK JugendFOrschungskollektiv  
JMC internationaler IATA Code für den Flughafen Marin County der Stadt Sausalito USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
JOC Organisation, Junior Original Concerts, Einrichtung der YAMAHA Music FOundation  
JPG siehe: JPEG, hier Dateiendung, hochkomprimierendes BilddatenFOrmat, besonders im, siehe auch: Internet eingesetzt, siehe auch GIF  
JVM Java Virtual Machine, Java ist eine plattFOrmunabhängige C++-ähnliche, objektorientierte Programmiersprache. Der Java-Compiler erzeugt aber keinen nativen Maschinencode, sondern einen Bytecode, der interpretiert werden muss. Dies geschieht mit Hilfe der  
KEK (National Laboratory FOr High-Energy Physics) (Tsukuba, Japan)  
KFC Kentucky Fright Chicken = FastFOod-Restaurant Kette Firma
KfK KernFOrschungszentrum Karlsruhe  
KFN Komitee für die FOrschung mit Neutronen  
KFO kleinFOrmatiger Offsetdruck  
KIF Knowledge Interchange FOrmat  
KIS Knowbot InFOrmation Service (Rechnernetz-Service)  
KIS Kontaktstellen-InFOrmations-Service  
KIS KrankenhausinFOrmationssystem  
KIT Kernel FOr Intelligent Communication Terminals , graphische Benutzeroberfläche von T-Online  
Abkürzung Erklärung Kategorie
KIT Kernsoftware für intelligente Terminals, NachFOlger von, siehe auch: Btx  
KIZ Kultur- und InFOrmationszentrum  
KPI Key PerFOrmance Indicator (Telekommunikation)  
KPI Siemens PCS7 ab Version 7 gibt es die KPI-Schlüsselzahl (Keep PerFOrmance-Index), ein Maß, wie gut der Prozess läuft Leittechnik
KPN Koninklijke KPN NV = englisch Royal KPN NV = deutsch Königliche Post- und TeleFOngesellschaft = ist ein börsennotierter niederländischer Telekommunikationskonzern Firma
KRF internationaler IATA Code für den Flughafen KramFOrs der Stadt KramFOrs Schweden, die Abkürzung der ICAO ist ESNK IATA
KSF Kultur- und SozialFOnds Organisation
KWG Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften  
L26 internationaler IATA Code für den Flughafen Hesperia der Stadt Hesperia USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
L2F Layer 2 FOrwarding , Protokoll, mit dem Cisco-Router AnmeldeinFOrmationen vom Einwählpunkt an einen anderen Rechner oder ISP weiterreichen. Siehe auch: L2TP  
L52 internationaler IATA Code für den Flughafen Oceano der Stadt Oceano USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
LBQ internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Lambarene Gabun, die Abkürzung der ICAO ist FOGR IATA
LBT Listen BeFOre Talk  
LBV internationaler IATA Code für den Flughafen Leon MBa der Stadt Libreville Gabun, die Abkürzung der ICAO ist FOOL IATA
LDI LAN Driver InFOrmation File , InFOrmationsdatei für LAN-Treiber (Netzwerkkartentreiber) unter Novell  
LEC Lodi Energy Center CaliFOrnia USA Kraftwerk
LEH internationaler IATA Code für den Flughafen Octeville der Stadt Le Havre Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFOH IATA
LEI Local Employment Initiatives FOr Women (EU)  
LFE low frequency effect (Niederfrequenzeffekt), Bezeichnung für einen Subwoofer-Kanal, siehe auch 5.1-FOrmat  
LFF large FOrm factor Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
LFM Lateral FOrce Microscopy  
LFM low frequency modulation (Niederfrequenzmodulaton), siehe auch LFO, MG  
LFN Land-, FOrst- und Nahrungsgüterwirtschaft  
LFO low frequency oscillator (Niederfrequenzoszillator), siehe auch MG  
LFU lost of FOllow-up  
LGB internationaler IATA Code für den Flughafen Long Beach Municipal Airport der Stadt Long Beach USA, Bundesland KaliFOrnien, die Abkürzung der ICAO ist KLGB IATA
LIF internationaler IATA Code für den Flughafen Loyalti Islands der Stadt LiFOu Neu Kaledonien (F), die Abkürzung der ICAO ist NWWL IATA
LIF Location Interoperability FOrum (Telekommunikation)  
lit Landesbetrieb fär InFOrmationstechnik (Berlin)  
LLC (LaserFOrschungslaboratorium, Lund, Schweden)  
LOG Logic, hier Sequenzerprogramm von EMAGIC, wird als Suffix v. Songs im FOrmat dieses Sequenzers benützt  
LOT Lapped Orthogonal TransFOrm  
LTA Sie wollen trotz gesundheitlicher Probleme wieder im Beruf stehen? Die Deutsche Rentenversicherung hilft Ihnen dabei. Sie finanziert Leistungen zur beruflichen Rehabilitation oder zur Berufsförderung. Der Fachbegriff dafür lautet "Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben" (LTA). Diese Leistungen sollen Ihre Erwerbsfähigkeit erhalten und Ihnen neue Berufschancen eröffnen. Versicherung
LTL internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Lastourville Gabun, die Abkürzung der ICAO ist FOOR IATA
Lto TariFOrdnung für die Seelotsreviere (LotstariFOrdnung), amtliche Abkürzung Bahn
LTR line-transFOrmer (Pegelwandler), Typ von IMG-Stageline  
LTT LymphozytentransFOrmationstest  
LZW Der LZW- oder auch Lempel-Ziv-Welch-Algorithmus ist ein häufig bei GrafikFOrmaten zur Datenkompression, also zur Reduzierung der Datenmenge, eingesetzter Algorithmus. Ein Großteil der Funktionweise dieses Algorithmus wurde 1978 von Abraham Lempel und Jaco  
MAP Micro Application PlattFOrm (MAP)‘ Computer
MDU Medium Dampf UmFOrmstation Kraftwerk
Abkürzung Erklärung Kategorie
MFA MeldeFOlgeanzeige Leittechnik
mfg Made FOr Germany = hergestellt für Deutschland
MGD Magdalena Airport, IATA airport code FOr Magdalena Airport in the Beni Department of Bolivia Reisen
MGD The station code of GuildFOrd railway station, Perth, Australia Reisen
MHL Mobile High-definition Link (MHL) ist eine digitale Schnittstelle, welche audiovisuelle Signale vom MobilteleFOn an ein TV-Gerät überträgt. Fernsehen
MIB Managed InFOrmation Broker
MIB Medienpädagogisch inFOrmationstechnische Beratung Organisation
MTB preFOrmed cabling and Mass Termination boards (MTB’s) = Kabelklemmen an denen Kabel in einem Leittechnikschrank aufgelegt werden können Technik
MVP Minimum Viable Product = deutsch „ein Produkt mit den minimalen AnFOrderungen und Eigenschaften“ = gerade noch lebensfähig
NCC Non ConFOrmance Cost = Fehlleistungskosten
NCR Non-ConFOrmance Report
nep Nur-Einheits-Preis bei Angeboten oder Ausschreibungen. Es handelt sich um eine Alternativposition (Eventualposition, Wahlposition) , die nur als ZusatzinFOrmation abgefragt wird, dessen Leistungsausführung noch als ungewiss gilt. Da diese Position bei der Angebotssumme außer Betracht bleibt, ist diese Position mit "NEP" auszuweisen. Handel
NIC Network InFOrmation Center, die Internetvergabestelle für Domains Computer
NIS Network and InFOrmation Systems Security Directive Netzwerk
NJC National Joint Council FOr the Engineering Construction Industry Organisation
NPL Notleidende Kredite (auch englisch Non-perFOrming Loans oder NPL, Problemkredite, toxische Kredite oder umgangssprachlich faule Kredite) ist die Bezeichnung für Kredite, bei denen der Schuldner mit dem Schuldendienst in Rückstand gerät, sich deshalb im Schuldnerverzug (Quelle: Wikipedia) Bank
NPS Der Net Promoter Score (NPS) bzw. Promotorenüberhang ist eine Kennzahl, die mit dem UnternehmenserFOlg (in bestimmten Branchen) korreliert.
NRA Waffenlobby National Rifle Association (NRA); amerikanische Gesellschaft die Schießsport fördert und das Recht von Bürger Schusswaffen zu besitzen verfechtet (operiert auch als politische Lobbyistengruppe, die sich aktiv der Schusswaffen kontrollierende Gesetzte widersetzt)
NRF NATO Response FOrce Armee
NTP Notice to proceed = FOrtsetzungsmeldung
Abkürzung Erklärung Kategorie
NTS National Trust FOr Scotland: Die Jahresmitgliedschaft gilt für alle vom National Trust verwalteten Sehenswürdigkeiten in ganz Großbritannien. Die Gebühr von £ 40,50 ist schon nach vier Besichtigungen wieder drin (National Trust FOr Scotland, Wemyss House, 28 Charlotte Square, Edinburgh, Scotland, United Kingdom EH2 4ET, Tel. 0131-2 43 93 00). Reisen
OEM office FOr emergency management
OPC OLE FOr Process Control, Standardisierte Software-Schnittstellen im Bereich Automatisierungstechnik Computer
OPC Opel PerFOrmance Center, Fahrzeug-Tuningabteilung der Fahrzeugmarke Opel Auto
OPC Optical Proximity Correction, Verfahren zur Verbesserung der Abbildungsleistung FOtolithografischer Prozesse
OSF Open Software FOundation Software
pdf Das vor über 20 Jahren von Adobe Systems erfundene PDF-FOrmat (Portable Document FOrmat)hat sich als eine Art Standard durchgesetzt. Computer
PEC Professional Early Career = Förderprogramm für Nachwuchskräfte Bildung
PEI Zytostase mit Cisplatin, Etopusid, IFOsfamid  
PF. pianoFOrte (Klavier)  
PFO internationaler IATA Code für den Flughafen International der Stadt Paphos Zypern, die Abkürzung der ICAO ist LCPH IATA
PFO persistierendes FOramen ovale  
PFS Perfect FOrward Secrecy = Sitzungsschlüssel für die gesicherte Datenübertragung bei Facebook
PFU plaque FOrming unit (Viruswachstumstest)  
pFV positive FOrderungsverletzung Bahn
PGF pressure gradient FOrce
PGP Funktionsprinzip: Daten, die mit einer allgemein zugänglichen ByteFOlge, dem öffentlichen Schlüssel, verknüpft wurden, können nur mit einem (geheimen) privaten Schlüssel des Empfängers eingesehen werden.  
PIB Preflight InFOrmation Bulletin (Flugberatungsbulletin, vor dem Abflug erstellt)  
PID Program Introduction/InFOrmation Document (NASA Acronym List) Raumfahrt
PIF Program InFOrmation File , Eine Datei mit InFOrmationen, die Windows NT für die Ausführung einer auf MS-DOS basierenden Anwendung benötigt. Beim Starten einer MS-DOS-Anwendung, sucht Windows NT nach einer PIF-Datei für die Anwendung. PIF-Dateien enthalten  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PIK Potsdam-Institut für KlimaFOlgenFOrschung  
PIM Personal InFOrmation Management , Software für persönliche InFOrmationsverwaltung, siehe auch PDA  
PIM Personal InFOrmation Manager (or: Management) (Telekommunikation)  
PIN Personal Identification Number , Ihr Ausweis. Mit Eingabe der PIN ensperren Sie die z.B. Ihr MobilteleFOn.  
PIP Picture In Picture , Bild im Bild. In das Bild einer Videoquelle werden - mit Hilfe eines digitalen Bildspeichers - Bilder weiterer Quellen eingeblendet., um gleichzeitig ein anderes Programm oder das Bild einer Überwachungskamera verFOlgen zu können.  
PIR Peak InFOrmation Rate  
PIS Plant InFOrmation System = Fabrik InFOrmation System Leittechnik
PIV Zytostase mit Cisplatin, IFOsfamid, Vinblastin  
PKN Polish Committee FOr Standardization , CENELEC angegliederte Organisation. Siehe auch CENELEC  
PMD internationaler IATA Code für den Flughafen Air FOrce 42 der Stadt Palmdale USA, Bundesland KaliFOrnien, die Abkürzung der ICAO ist KPMD IATA
PMD Portable MAC Identity FOr Display (DECT)  
PMG Personenzug mit Güterbeförderung Bahn
PML progressive multiFOkale Leukenzephalopathie  
PMP PerFOrmance-Management-Prozess
PMS PerFOrmance MIDI Systems  
PMS PerFOrmance Monitoring System
PMS PERFORMANCE MUSIC SYSTEMS  
PNG Portable Network Graphics , Mit dem relativ neuen PNG-FOrmat kann man sowohl Transparenzeffekte erzielen, als auch kleine Animationen erzeugen. Leider ist dieses FOrmat, obwohl es GIF überlegen ist, noch nicht sehr weit verbreitet!  
POC PortFOlio Companies Bank
POC Push-to-Talk over Cellular (MobilteleFOne) Telekommunikation
Abkürzung Erklärung Kategorie
POG internationaler IATA Code für den Flughafen Port Gentil der Stadt Port Gentil Gabun, die Abkürzung der ICAO ist FOOG IATA
PPC Piano Player Collection, SongdiskettenFOrmat bei YAMAHA, siehe auch DOC oder auch, siehe auch: ISM  
PPC polar pattern converter (veränderbare Richtcharakteristik), Technik von AKG für MikroFOne  
PPF Print Production FOrmat  
PPS Plant PerFOrmance Monitoring System siehe auch PPMS Leittechnik
PPT promptly, englisch: soFOrt liefer-und zahlbar Bahn
PRS PerFOrmance Rights Society (Gesellschaft für Aufführungsrechte), britische Urheberrechtsgesellschaft  
PSI Program Specific (or: Service) InFOrmation  
PSM Plant Situation Management (PSM) = an alarm management strategy that reduces the alarm workload FOr the operator and helps the operator FOcus on the most important alarms according to the current situation in the plant Kraftwerk
PSM PlatFOrm Support Module , plattFOrmunerstützende Module für SMP-Rechner Computer
PSP internationaler IATA Code für den Flughafen Palm Springs Municipal der Stadt Palm Springs USA, Bundesland KaliFOrnien, die Abkürzung der ICAO ist KPSP IATA
PST (Fraunhofer-) Patentstelle für die Deutsche FOrschung (München)  
PTF internationaler IATA Code für den Flughafen Malololailai der Stadt Malololailai Fiji, die Abkürzung der ICAO ist NFFO IATA
PTP Peer-to-Peer Netzwerk - Netzwerkvariante, bei der im Gegensatz zu einem Server-Netzwerk keine starre Einteilung in Server und Arbeitsstationen erFOlgt. Jeder PC im Netzwerk kann Dienste und Daten bereitstellen oder verwenden.  
PTR PerFOrmance Test Run
PTT Push-to-Talk (Telekommunikation, MobilteleFOne)  
PUF polyurethane FOam Chemie
PXI PCI Extensions FOr Instrumentation  
PZB Punktförmige Zugbeeinflussung, fahrdienstlich Bahn
Q 2 Qualitätsstufe 2 bei der Verspachtelung von Gipsplatten. Entspricht der Standardverspachtelung und genügt den üblichen AnFOrderung an Wand- und Deckenflächen.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
QFL Quantum FOuntain Laser  
QFT quoted FOr truth Computer
R&D Research and Development = FOrschung und Entwicklung Forschung & Entwicklung
RCM realtime convolution and modulation (EchtzeitFOrmung und -modulation) Verfahren bei YAMAHA, wobei AFM und AWM2-Elemente zusammen in einem Algorithmus bearbeitet werden können  
RDD internationaler IATA Code für den Flughafen Redding Municipal Airport der Stadt Redding USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
RDF Resource Description Framework , ist eine Spezifikation für ein Modell zur Repräsentation von Metadaten, die erstmals 1999 vom World Wide Web Consortium vorgelegt wurde und üblicherweise in FOrm einer XML-Sprache verwendet wird  
RDS Radio Data System , Ermöglicht ZusatzinFOrmationen der Radiosender.  
REC Remote Expert Center = Call Center in dem Experten Kunden teleFOnisch beraten können Service
REC remote expert center = Experten die in einem zentralen Zentrum sitzen und dort teleFOnisch um Hilfe gefragt werden können Leittechnik
REX recycle export (Rückführungsexport), DateiFOrmat v. STEINBERG in Cubase VST, siehe auch VST, gleichzeitig auch Suffix für dessen Dateien, bei Recycle handelt es sich um die entsprechende Software  
RFC Kommentare erwünscht (Request FOr comments), Abkürzung im Internet  
RFC remote FOot controller (Fußfernbedienung), Typ von Lake Butler  
RFC Request FOr Comment(s) (Rechnernetz)  
RFC Request FOr Comments, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation,  
RFC Requests FOr Comments , Die offiziellen Dokumente der IETF, die die Einzelheiten von Protokollen angeben, die zur TCP/IP-Familie gehören.  
RFD Diskussionen erwünscht (Request FOr discussion), Abkürzung im Internet  
RFD internationaler IATA Code für den Flughafen Greater RockFOrd der Stadt RockFOrd USA, Bundesland Illinois IATA
RFD Request FOr Discussion  
RFD Request FOr Discussion (Rechnernetz)  
RFI Request FOr InFOrmation , AnFOrdern einer InFOrmation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RFP request FOr proposal = Bitte um Vorschläge = Preisangebote der Lieferanten
RFQ Request FOr Quotation/Quote = Anfrage für ein Angebot
RFT Ready FOr training
RIB Routing InFOrmation Base (Telekommunikation)  
RID künftiger Anhang D des COTIF: Règlement concernant le transport international ferroviaire des marchandises dangereuses (frz.) , Ordnung für die internationale Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter, (bislang Anlage I zur CIM) amtliche Abkürzung Bahn
RIP Règlement concernant le transport international ferroviaire des wagons de particuliers (frz.) , Ordnung für die internationale Eisenbahnbeförderung von Privatwagen, (bislang Anlage II zur CIM) amtliche Abkürzung Bahn
RIP Routing InFOrmation Protocol , Ermöglicht einem Router Routing-InFOrmationen mit einem anderen Router auszutauschen, RFC 1058. Computer
RIR internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Riverside USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
RMF Rich Music FOrmat  
RMF rich music FOrmat (reiches MusikFOrmat), DateiFOrmat, das Sequenzer-, AIFF- und Sample-Dateien in eine Datei kombiniert (reich von reichhaltig), von der Firma Headspace entwickelt, siehe auch RME, RMML  
ROL ROLAND, Suffix für ein DateispeicherFOrmat  
ROM Read Only Memory , ein Halbleiterschaltkreis, der nicht veränderbare InFOrmationen enthält.  
RPE removable project environment (wechselbare Projektumgebung), Wechselplattensystem von FOSTEX  
RPN registered parameter numbers (registrierte Parameternummern), MIDI FOrmat  
RQS Request Supplementary Flight Plan message (AnFOrderung einer Flugplanergänzungsmeldung)  
RRG RentenreFOrmgesetz  
RSP Remote Service PlatFOrm Fern service PlattFOrm Computer Hilfe aus der Ferne Computer
RSW internationaler IATA Code für den Flughafen SW-Florida Regional der Stadt FOrt Myers USA, Bundesland Florida, die Abkürzung der ICAO ist KRSW IATA
RTF Rich Text FOrmat (Dateinamenerweiterung: Textdatei im Rich-Text-FOrmat)  
RTF Rich Text FOrmat (File) , ein TextFOrmat, das FOrmatierungen zulässt, inkl. Steuerzeichen und Dateinameserweiterung. Als TextFOrmat ist die Datei relativ klein und daher güstig fürs Internet  
Abkürzung Erklärung Kategorie
RTS Request To Send , SendeaufFOrderung, Kabelsignal der V.24-Schnittstelle.  
RWI Restricted Work Injury (RWI) The number of cases which result in persons still being able to work but who are unable to perFOrm their normal duties because of the restrictions caused by the injury. Eingeschränkte Arbeitsfähigkeit (RWI) Die Anzahl der Arbeitsunfälle die den Einsatz des Verletzten an seiner eigentlichen Arbeitsstelle vorübergehend nicht gestatten von diesem jedoch eine andere Arbeit ausgeführt wird/worden ist. Medizin
RWI Rheinisch-Westfälisches Institut für WirtschaftsFOrschung (Essen)  
SAS SicherheitsanFOrderungsspezifikation Leittechnik
SBI SOUND BLASTER instrument (SOUND BLASTER Instrument), Suffix für ein DateispeicherFOrmat  
SBK Suffix von Dateien im, siehe auch: SBK-FOrmat (auch als SoundFOnt 1 bekannt, ,siehe auch SF2)  
SBP internationaler IATA Code für den Flughafen San Luis Obispo County Airport der Stadt San Luis Obispo USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
SCK internationaler IATA Code für den Flughafen Metropolitan der Stadt Stockton USA, Bundesland KaliFOrnien, die Abkürzung der ICAO ist KSCK IATA
SCS synthetic calibrated spring (synthetisch kalibrierte Feder), von SENNHEISER entwickeltes Verfahren, um Griffgeräusche an MikroFOnen zu unterdrücken  
SDE Stimulering Duurzame Energieproductie” (Dutch subsidy regime FOr renewable energy generation)
SDF internationaler IATA Code für den Flughafen StandiFOrd Field der Stadt Louisville USA, Bundesland Kentucky IATA
SDF Syrische Demokratische Kräfte (SDF) (Syrian Democratic FOrces) Parteien
SDM internationaler IATA Code für den Flughafen Brown Municipal der Stadt San Diego USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
SDS sample dump standard (Sampleabwurfstandard), MIDI-FOrmat  
SDS Suffix von Dateien im, siehe auch: SDS-FOrmat  
SEM School FOr Electronic Music (Schule für elektronische Musik), eine Schule mit Sitz in der Schweiz  
SEM Society FOr Experimental Mechanics (FOrmerly: SESA)  
SEN internationaler IATA Code für den Flughafen RochFOrd der Stadt Southend Großbritannien, die Abkürzung der ICAO ist EGMC IATA
SEQ Sequence Number , ReihenFOlgenummer  
SES statisches Energiespeichersystem Sitras = Energie eines bremsenden Zugs wird in einen Energiespeicher neben dem Bahngleis eingespeist und kann später dem selben Zug oder einem nachFOlgenden Zug beim Beschleunigen wieder zurückgegeben werden Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
SET Stiftung zur Förderung von Ersatz- und Ergänzungsmethoden zur Einschränkung von Tierversuchen  
SF2 SoundFOnt 2 FOrmat (SoundFOnt 2 FOrmat), Suffix von Klangdateien, die im CREATIVE LABS SoundFOnt-FOrmat der zweiten Generation gespeichert wurden  
SFB internationaler IATA Code für den Flughafen Central Florida der Stadt SanFOrd USA, Bundesland Florida, die Abkürzung der ICAO ist KNRJ IATA
SFB SonderFOrschungsbereich (DFG)  
SFF sFOrzatissimo (plötzlich sehr verstärkt)  
SFF small FOrm factor Computer
SFF standard file FOrmat (StandarddateiFOrmat), gemeint ist hiermit meistens, siehe auch: SMF  
SFF style file FOrmat (Musik- StildateiFOrmat), YAMAHA-eigener DateiFOrmatstandard, siehe auch SMF  
SFM Scanning FOrce Microscopy  
SFM Services FOr Macintosh , Programmpaket, mit dem ein Windows/NT-Server auch Apple-Macintosh-Rechner bedienen kann.  
SFO internationaler IATA Code für den Flughafen San Francisco Intl Airport der Stadt San Francisco USA, Bundesland KaliFOrnien, die Abkürzung der ICAO ist KSFO IATA
SFP sFOrzato piano (stark hervorgehoben und danach wieder leise)  
SFR Suffix von Dateien im Sonic-FOundry-SampleFOrmat  
SFZ Sekretariat für ZukunftsFOrschung (Gelsenkirchen)  
SHG Gesetz zur Milderung dringender sozialer Notstände (SoFOrthilfegesetz), amtliche Abkürzung Bahn
SHS Sporthochseeschifferschein = Der SHS ist ein amtlich empFOhlener Führerschein für die weltweite Fahrt auf allen Meeren ! Sport
SID Shared InFOrmation Data Model (Telekommunikation)  
SID Zentralstelle für Soziologische InFOrmation und Dokumentation  
SIF Small Image FOrmat (Bildcodierung)  
SIM Subscriber Identity Module , auswechselbare Chipkarte, die bei GSM-FunkteleFOnen die Rufnummer und andere Benutzerdaten (z.B. gespeicherte Rufnummern) enthält.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SIN Schweizer Institut für NuklearFOrschung (Paul Scherrer-Institut, Villingen, Schweiz)  
SIR Submission InFOrmation Rate (Datennetz) Computer
SIS Spontaneous InFOrmation System (Telekommunikation)  
SJC internationaler IATA Code für den Flughafen San Jose International Airport der Stadt San Jose USA, Bundesland KaliFOrnien, die Abkürzung der ICAO ist KSJC IATA
SMF internationaler IATA Code für den Flughafen Sacramento Metropolitan der Stadt Sacramento USA, Bundesland KaliFOrnien, die Abkürzung der ICAO ist KSMF IATA
SMF standard MIDI file (Standard-MIDI-Datei), standardisiertes DateiFOrmat für Sequenzen, siehe auch SFF  
SMI Organisation, Swiss Music InFO (Schweizer MusikinFOrmation)  
SMO internationaler IATA Code für den Flughafen Municipal der Stadt Santa Monica USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
SMP Service Management Point (or: PlatFOrm) (Telekommunikation)  
SMP Suffix von Dateien im SampleVision-SampleFOrmat und von AD LIBSample-Dateien  
SMX internationaler IATA Code für den Flughafen Santa Maria Public Airport der Stadt Santa Maria USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
SNF Schweizer NationalFOnd  
SNI Siemens Nixdorf InFOrmationssysteme  
SNI SIEMENS-NIXDORF INFORMATIONSSYSTEME  
SOB Especially in American English an offensive word FOr a person that you think is bad or very unpleasant. Sex
SOI silicon-on-isolator (Silikon-auf-Isolator) Chip-BauFOrm, bei welcher Isolation durch Silikonisierung erreicht wird  
SOX Der Sarbanes-Oxley Act of 2002 (SOX; auch SOA) ist ein US-Gesetz zur Verbesserung der Unternehmensberichterstattung in FOlge der Bilanzskandale von Unternehmen wie Enron oder Worldcom. Benannt wurde es nach seinen Verfassern, dem Senator Paul S. Sarbanes (Demokrat) Wirtschaft
SPE Siemens Professional Education (SPE) ist der zentrale Dienstleister für Sektoren und Divisionen, Gesellschaften sowie externe Auftraggeber für Ausbildungs- und duale Studiengänge sowie für FOrtbildung Wirtschaft
SPF Super Plastic FOrming  
SPL SOUND PERFORMANCE LABORATORIES, auch als, siehe auch: spl  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SPL SOUND PERFORMANCE LABORATORY, auch als, siehe auch: SPL  
SPM Summary FOr Policy Makers (IPCC, über globale Klimaveränderung)  
SPN Spree-Neiße in FOrst, Kreis Brandenburg, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
SPQ internationaler IATA Code für den Flughafen Catalina Seaplane der Stadt San Pedro USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
SPT Site PerFOrmance Test = Test auf der Baustelle nach Inbetriebnahme; dieser Test soll die Leistungsfähigkeit der Lieferung unter Beweis stellen. Leittechnik
SQL internationaler IATA Code für den Flughafen San Carlos der Stadt San Carlos USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
SRI StanFOrd Research Institute  
SRS Sequence Retrieval System (BioinFOrmatik)  
SSD SMPTE SLAVE DRIVER (SMPTE-gesteuerter Treiber), SynchronisationsFOrm von DIGIDESIGN, siehe auch SMPTE  
SSF Supported Solution FOrum , Gremium bzw. Organisation  
SSH Security Server FOr Home Location Register (Telekommunikation)  
SSS Sportseeschifferschein = Dieser Schein ist genau richtig, wenn Sie Ihr Wissen erweitern möchten und schon Erfahrung auf Törns mit Segel- oder Motoryachten gesammelt haben. Er ist für die gesamte Ost- und Nordsee, dem Mittelmeer sowie weltweit bis 30 Seemeilen auf See hinaus amtlich empFOhlen. Sport
SSt Spectral Shaping Tool (spektrales FOrmungswerkzeug), TDM-Plug-InModul von Antares Systems, siehe auch TDM  
Stm Scientific Technical and Medical (InFOrmation)  
STN The Scientific and Technical InFOrmation Network (Datenbank)  
STP Im STP-Kabel sind im Gegesatz zum UTP die einzelnen verdrehten Adernpaare noch einmal abgeschirmt, z.B. mit einer MetallFOlie  
STS internationaler IATA Code für den Flughafen Sonoma County Airport der Stadt Santa Rosa USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
SUN StanFOrd University Network  
SVF Serial Vector FOrmat  
SWM sample wave mixing (gemischte abgetastete WellenFOrmen), Klangangebot von AKAI  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SWP sampled wave processing (Bearbeitung gesampelter WellenFOrmen), SyntheseFOrm von GEM (DSK 5, DSK 8)  
SYD internationaler IATA Code für den Flughafen Sydney /KingsFOrd-Smith/ Airport der Stadt Sydney Australien, die Abkürzung der ICAO ist YSSY IATA
SYS Abk. in Synrise für Betriebssysteme und SyntheseFOrmen  
SYX system-exclusive (systemexklusiv), Suffix von Dateien, welche im einfachen systemexklusiven FOrmat gespeichert sind, häufig im, siehe auch: Internet anzufinden  
TBN internationaler IATA Code für den Flughafen FOrney Field der Stadt Ft Leonard Wood USA, Bundesland Missouri IATA
TBR Technical Basis FOr Regulation (DECT)  
TBT Tributylzinn (in Anti-FOuling-Anstrichen)  
TCH internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Tchibanga Gabun, die Abkürzung der ICAO ist FOOT IATA
TCL Through Camera Lens (AutoFOcus-System für Videocameras)  
TCV Tarif commun international pour le transport des voyageurs et des bagages (frz.) , Gemeinsamer internationaler Tarif für die Beförderung von Personen und Gepäck Bahn
TDD Telecommunications Device FOr Deaf , Telekommunikationsgerät für Gehörlose  
TEK Tarifkreis ErFOlgskomponente
TEL TeleFOn  
TEU Transmitter Equipment FOr UMTS (Telekommunikation)  
TFM internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt TeleFOmin Papua Neuguinea IATA
TFP Die Bezeichnung time FOr prints (englisch, kurz: TFP, auch time FOr pictures) steht in der FOtografie für eine Vereinbarung zwischen einem FOtomodell und einem FOtografen, bei der das Modell nicht mit einer Gage, sondern mit den Resultaten des FOtoshootings für seine Dienste entlohnt wird. Klassischerweise sind dies Papierabzüge (engl.: prints) der FOtos, die im Rahmen des FOtoshootings entstanden sind. Seit dem Einzug der DigitalFOtografie ist auch der Begriff TFCD (time FOr cd) gebräuchlich. Hierbei werden die Bilder in digitaler FOrm (meist auf CD) dem Modell weitergegeben. Sex
TGF transFOrming (tumor) growth factor  
tgp Thoroughbred Grand Prix, eine Rennmeisterschaft mit historischen FOrmel-Eins-Fahrzeugen Auto
TIA Trusted InFOrmation Environement Computer
TIB Technische InFOrmationsbibliothek (Hannover)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TIE Trusted InFOrmation Environment Computer
TIF Tagged Image File FOrmat , StandardFOrmat für professionelle Druckbilder der Firma Aldus. Komprimierung bis zu 50% möglich ohne Verluste. Es wird eine Farbtiefe bis zu 32 bit unterstützt. Es ist sehr weit verbreitet und wird von den meisten Programmen ver  
TIF Tagged Image FOrmat, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
TIM Traffic InFOrmation System Auto
TIP Testing Interoperability and PerFOrmance  
Tit Al Toukhi Company FOr Industry and Trading Firma
TKF Trogkettenförderer  
TLV internationaler IATA Code für den Flughafen Ben-Gurion International der Stadt Tel Aviv YaFO Israel, die Abkürzung der ICAO ist LLBG IATA
TMC Traffic Message Channel , Digitaler Verkehrsfunk - Datenkanal zur Verkehrslage. Erlaubt eine Selektion des Datenstroms hinsichtlich Fahrtrichtung, -gebiet oder Straßenklasse. Auf Knopfdruck stehen Ihnen so jederzeit, die für Ihren Standort aktuellen InFOr  
TMF Telecommunications Management FOrum (Telekommunikation)  
TMF TelematikplattFOrm für medizinische FOrschungsnetze DDR
TMI too much inFO
TOH Thermal Oil Heating System FOr Turbine Kraftwerk
TOR Trauf-Ortgang-Eckziegel rechts. FOrm- bzw. Ergänzungsziegel.  
TPM Terminal Puffer Monitor , ist eine Software zur Steuerung eines Systems. Dabei übernimmt der Monitor die Pufferung der nicht soFOrt verarbeitbaren Nachrichten und teilt die einzelnen Aufgaben zu. Software
TPM Trusted PlatFOrm Modules Computer
TPS transducer premium system (Transducer-Premiumsystem), MikroFOntechnologie von, siehe auch: AKG  
TRG Gesetz zur Neuregelung des Fracht-, Speditions- und Lagerrechts (TransportrechtsreFOrmgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
TRG TransportrechtsreFOrmgesetz  
TRO TransFOrmatorenwerk DDR
Abkürzung Erklärung Kategorie
TRO TransFOrmatorenwerk Oberschöneweide DDR
TSI Technical Specifications FOr Interoperability (Railway Technology)  
TTL transistor-transistor-logic (Transistor-Transistor-Logik), elektronische Schaltung mit einer Schaltzeit von 10 ns, NachFOlger der DTLund Vorgänger der ECL-Schaltungen, siehe auch RTL Elektro/Elektronik
TTS Tranaction Tracking System , TransaktionsverFOlgungssystem  
TTS Twitter Tourette Syndrom (TTS) Neue Technologien erzeugen auch neue Krankheiten. Laut Wikipedia zeigt sich das Tourette Syndrom durch sogenannte Tics. Das konkrete Erscheinungsbild variiert von Patient zu Patient. Bei Tics handelt es sich um unwillkürliche, rasche, meistens plötzlich einschießende und mitunter sehr heftige Bewegungen, die immer wieder in gleicher Weise einzeln oder serienartig auftreten können. Lautliche, ungewollte Äußerungen wie Ausrufe oder Geräusche zählen mit dazu. Beim Twitter Tourette Syndrom (TTS) ist die betroffene Person nicht in der Lage den Zeitpunkt und die InFOrmation zu kontrollieren, die sie über den Nachrichtendienst Twitter in Umlauf bringt. Ist Donald Trump an Twitter Tourette Syndrom (TTS) erkrankt? Krankheit
TUF internationaler IATA Code für den Flughafen St Symphorien der Stadt Tours Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFOT IATA
TVL internationaler IATA Code für den Flughafen Lake Tahoe der Stadt South Lake Tahoe USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
UBC UniFOrm Building Code (USA)  
UCS UniFOrm Communications System  
UDD internationaler IATA Code für den Flughafen Bermuda Dunes der Stadt Palm Springs USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
UDF Universal Disc FOrmat, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
UDF universal disk FOrmat (universelles DiskettenFOrmat), plattFOrmunabhängiges Dateisystem für, siehe auch: CDRs, ISO 13346  
UDI universal digital interface (universelle digitale Schnittstelle) DigitalFOrmat der WAVEFRAME CORPORATION  
UDI Unrestricted Digital InFOrmation  
UDI Unrestricted Digital InFOrmation (Telekommunikation)  
UDP User Datagram Protocol , Eine Ergänzung zu TCP, die einen verbindungslosen Datagrammdienst anbietet. Dieser garantiert weder die Lieferung noch die korrekte ReihenFOlge der gelieferten Pakete (ähnlich wie IP).  
UFO Unabhängige Flugbegleiter Organisation e. V. = Fachgewerkschaft für das Kabinenpersonal in der deutschen kommerziellen Luftfahrt Gewerkschaft
UFO unidentifiziertes/unbekanntes Flugobjekt =englisch: unidentified flying object Raumfahrt
UFO user function output (benutzerdefinierter Ausgang), Bezeichnung b. BÖHM Software
UFS Harnstoff-FOrmaldehyd-Schaumstoff  
Abkürzung Erklärung Kategorie
Ufw UmFOrmerwerk Bahn
UFZ UmweltFOrschungszentrum (Leipzig/Halle) Forschung & Entwicklung
UIG UmweltinFOrmationsgesetz  
UIG UmweltinFOrmationsgesetz, amtliche Abkürzung Bahn
UIS Umwelt-InFOrmationssystem. Erweitertes Geo-InFOrmationssystem, das der Erfassung, Speicherung, Verarbeitung und Präsentation von raum-, zeit- und inhaltsbezogenen Daten zur Beschreibung des Zustandes der Umwelt hinsichtlich Belastungen und Gefährdungen di Umwelt
UIS Update InFOrmation Service Service
UMF UmFOrmer  
UPI UniFOrm Production Instruction
URI UniFOrm Resource Identifier (Telekommunikation)  
URI Universal/UniFOrm Resource Identifier , Einheitliches Kennzeichen im WWW  
URL UniFOrm Resource Locator , eine Adresse für ein Dokument im Internet. Alle Dokumente im Internet müssen eine eindeutigen Adresse besitzen.  
URL uniFOrm resource locator (Internetadresse), meistens beginnend mit, siehe auch: http, aber auch, siehe auch: ftp, siehe auch Internet  
URL UniFOrm Ressource Locator, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
URO internationaler IATA Code für den Flughafen Boos der Stadt Rouen Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFOP IATA
USB universal serial bus (universeller serieller Datenbus), NachFOlger des, siehe auch: PCI-Bus, möglicherweise wird er auch vom, siehe auch: NSP verdrängt  
USC University of Southern CaliFOrnia  
USC University Of Southern CaliFOrnia , Gremium bzw. Organisation  
usf und so FOrt Bahn
UTC Universal Time Coordinated , Weltzeitkoordiniert, ZeitFOrmat unter Windows Software
UTD UniFOrm Geometric Theory of Diffraction  
Abkürzung Erklärung Kategorie
UTF Unicode TransFOrmation FOrmat ist die am weitesten verbreitete Kodierung für Unicode-Zeichen Computer
UUI User To User InFOrmation  
UUI User to User InFOrmation, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
VbF Verordnung über Anlagen zur Lagerung, Abfüllung und Beförderung brennbarer Flüssigkeiten zu Lande (Verordnung über brennbare Flüssigkeiten), amtliche Abkürzung Bahn
VBG Vollholz mit besonderen GüteanFOrderungen Baugewerbe
VCB internationaler IATA Code für den Flughafen Nut Tree der Stadt Vacaville USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
VCE voltage controlled equalizer (Spannungsgesteuerter Angleicher), in dieser FOrm ist mir dieses Bauteil nur aus dem MILLIONISER bekannt  
VCL Verminderte AnFOrderung von Betonzuschlag bezüglich seines Gehalts an wasserlöslichen Chloriden.  
VCS V-Groove Connector System (TeleFOn, Steckverbinder)  
VCW voltage controlled wave (spannungsgesteuerte WellenFOrm), Bezeichnung beim EMS-REHBERG LOGIK Synthesizer  
VDC FOrmelzeichen für Gleichspannung in englischen Texten. Siehe DC.  
VDE Das VDE-Zeichen auf elektrotechnischen Erzeugnissen dokumentiert die Sicherheit und NormenkonFOrmität hinsichtlich elektrischer, mechanischer, thermischer, toxischer und sonstiger Gefährdungen.  
VdN VerFOlgte des Naziregimes  
VEB Organisation, Volkseigener Betrieb (FirmenFOrm der ehemaligen DDR) DDR
VFM value FOr money (Gegenwert fürs Geld)  
VFO variable frequency oscillator (Oszillator mit veränderbarer Frequenz)  
VFW Video FOr Windows , VFW-DateiFOrmat  
VFW Video FOr Windows (Video für Windows), Programm von MICROSOFT  
VGM virtual variable guitar modeling (virtuelle variable GitarrenklangFOrmung), Verfahren ROLANDs zur Erzeugung virtueller Gitarrenklänge,siehe auch: VG, HRM  
VIG VerbraucherinFOrmationsgesetz Recht
Abkürzung Erklärung Kategorie
VIK Vereinigtes Institut für KernFOrschung (Dubna, Russland)  
VIS internationaler IATA Code für den Flughafen Visalia Municipal Airport der Stadt Visalia USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
VLM very low mass (sehr wenig Masse), Technologie von Audix im miniaturisierten MikroFOnbau  
VNY internationaler IATA Code für den Flughafen Van Nuys der Stadt Los Angeles USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
VOX Suffix von Dateien im Dialogic-SampleFOrmat  
VPE Verkehrsverbund PFOrzheim-Enzkreis, VPE-Tarif , Tfv 665 Bahn
VPK Verordnung über die Personenbeförderungskonzession, amtliche Abkürzung Schweiz Bahn
VPM variable phase modulation (variable Phasenmodulation), SyntheseFOrm im KORG (PROPHECY)  
VPS internationaler IATA Code für den Flughafen FOrt Walton Beach der Stadt Valparaiso USA, Bundesland Florida IATA
VPT virtual physical tonegenerating (virtuelle physikalische Tonerzeugung), SyntheseFOrm im OX 7 von WERSI bzw. BLUE CHIP, siehe auch OX  
VRF Virtual Routing and FOrwarding (Telekommunikation)  
VSD VIDEO SLAVE DRIVER (videogesteuerter Treiber), SynchronisationsFOrm von DIGIDESIGN  
VUP internationaler IATA Code für den Flughafen AlFOnso Lopez der Stadt Valledupar Kolumbien, die Abkürzung der ICAO ist SKVP IATA
WDL Wirkdruchleitung = Rohr zur Verbindung eines MessumFOrmers mit dem Medium Leittechnik
WDS Wärmedämmstoff, z.B. in Wänden und belüfteten Dächern, auch druckbelastbar, unter druckverteilenden Böden ohne AnFOrderungen an die Trittschalldämmung, in unbelüfteten Dächern unter der Dachhaut und Parkdecks.  
WEF World Economic FOrum (WEF) in Davos, bei dem sich die Elite aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft trifft, um über globale Probleme zu diskutieren. Politik
WFB Wave FOrmat Bank, Suffix von Klangdatenbänken, siehe auch WFD, WFP  
WFD Wave FOrmat Drumkits (Wave FOrmat Schlagezeug-Sets), Suffix von Schlagzeugset-Dateien, siehe auch WFB, WFP  
WFG Wachstums- und Beschäftigungsfördungsgesetz  
WFP wave FOrmate patch (Wave FOrmat Einzelprogramm), Suffix von Einzelklangprogrammen, siehe auch WFB, WFD  
Abkürzung Erklärung Kategorie
WFW Windows FOr Workgroups , Windows FOr Workgroups  
WFW Windows FOr Workgroups (Windows für Arbeitsgruppen), netzwerkfähige Version von, siehe auch: Win  
WGS World Geodetic System, gebräuchlich ist das 1984 eingeführte WGS ’84 System, das die FOrm der Erde derzeit am besten beschreibt und so weltweit gültige Koordinatenangaben ermöglicht.  
WIE With immediate effect (Mit soFOrtiger Wirkung)  
WIP wissensbasierte InFOrmationspräsentation  
WIZ wissenschaftliches InFOrmationszentrum der AdW der DDR DDR
WKI Wilhelm-Klauditz-Institut (Fraunhofer-Institut für HolzFOrschung, Braunschweig)  
WLS internationaler IATA Code für den Flughafen HifiFO der Stadt Wallis Wallis and Futuna (F), die Abkürzung der ICAO ist NLWW IATA
WMF Windows Metafile FOrmat, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
WMF Windows metafile FOrmat, DateiFOrmat von MICROSOFT  
WML Wireless Markup Language , Sprache für Internetseiten, die auf internetfähigen Handys abgerufen werden können. Diese noch relativ neue FOrmat ermöglicht in der ersten Generation lediglich Textdarstellungen sowie einfache Schwarz/Weiß-Graphiken. Es basiert  
WMS wireless microphone system (kabelloses MikroFOnsystem)  
WTF wissenschaftlich-technischer FOrtschritt  
WTI wissenschaftlich-technische InFOrmation  
WTP Welt Tanz Programm; enthält: Walzer-Musik Langsamer Walzer Wiener Walzer Disco-Musik Disco-Samba DiscoFOx Swing-Musik Blues Karree-Rumba FOxtrott Boogie-Woogie Single Time Jive Latino-Musik Rumba Cha-Cha-Cha Salsa Samba Merengue Tango-Musik Tango Tango Argentino Sport
WVI internationaler IATA Code für den Flughafen Watsonville der Stadt Watsonville USA, Bundesland KaliFOrnien IATA
WWF (alt:) World Wildlife Fund, (neu:) World-Wide Fund FOr Nature  
WZB Wissenschaftszentrum Berlin für SozialFOrschung GmbH  
XDF Extended Density FOrmat, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
XEJ internationaler IATA Code für den Flughafen LangFOrd / Via Rail Service der Stadt LangFOrd Kanada IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
XF. xiloFOno (Xylphon)  
XFD internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt StratFOrd Kanada IATA
XFL American-FOotball-Liga Sport
XFL eXtreme FOotball League der USA Sport
XFO internationaler IATA Code für den Flughafen Taschereau / Via Rail Service der Stadt Taschereau Kanada IATA
XFV internationaler IATA Code für den Flughafen BrantFOrd / Via Rail Service der Stadt BrantFOrd Kanada IATA
XML extensible markup language (Erweiterbare Aufmachungsprogrammiersprache), NachFOlger von, siehe auch: HTML, REBOL, SMIL  
XNU internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Nouna Burkina Faso, die Abkürzung der ICAO ist DFON IATA
XOR Exclusive OR , Eine boolesche Operation, in der die Fehlertoleranz in FOrm von Windows NT Server-Stripe Sets mit Parität ein XOR der gesamten Daten verwaltet, um Datenredundanz bereitzustellen. Auf diese Weise wird die Wiederherstellung fehlender Daten (a  
XSE Executive FOr Services Environment (Telekommunikation)  
YBE y.b.e. bedeutet young black entrepreneurs und wird öfters in Texten der legendären HipHop FOrmation Mobb Deep verwendet Musik
YER internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt FOrt Severn Kanada IATA
YFH internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt FOrt Hope Kanada IATA
YFO internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Flin Flon Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYFO IATA
YFP YAMAHA FOrte piano (YAMAHA Klavier)  
YFR internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt FOrt Resolution Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYFR IATA
YFS internationaler IATA Code für den Flughafen FOrt Simpson Airport der Stadt FOrt Simpson Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYFS IATA
YFX internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt FOx Harbour Kanada IATA
YGH internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt FOrt Good Hope Kanada IATA
YMM internationaler IATA Code für den Flughafen FOrt Mcmurray Municipal der Stadt FOrt Mcmurray Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYMM IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
YMS internationaler IATA Code für den Flughafen M.B. RengiFO der Stadt Yurimaguas Peru, die Abkürzung der ICAO ist SPMS IATA
YOH internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt OxFOrd House Kanada IATA
YOJ internationaler IATA Code für den Flughafen FOotner Lake Muncpl der Stadt High Level Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYOJ IATA
YPY internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt FOrt Chipewyan Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYPY IATA
YQB internationaler IATA Code für den Flughafen Sainte FOy Airport der Stadt Quebec Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYQB IATA
YQW internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt North BattleFOrd Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYQW IATA
YSM internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt FOrt Smith Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYSM IATA
YVP internationaler IATA Code für den Flughafen FOrt Chimo Airport der Stadt Kuujjuaq Kanada IATA
YWJ internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt FOrt Franklin Kanada IATA
YXJ internationaler IATA Code für den Flughafen FOrt St John der Stadt FOrt St John Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYXJ IATA
YXX internationaler IATA Code für den Flughafen AbbotsFOrd der Stadt AbbotsFOrd Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYXX IATA
YYE internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt FOrt Nelson Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYYE IATA
Bayern Bayerisches Zentrum für Angewandte EnergieFOrschung (Würzburg)  
ZEF Zentrum für EntwicklungsFOrschung (Bonn, seit 1997)  
ZEI Zentrum für Europäische IntegrationsFOrschung (Bonn, seit 1997)  
ZEV Zeitschrift für Erbrecht und VermögensnachFOlge  
ZEW Zentrum für Europäische WirtschaftsFOrschung (ZEW) = WirtschaftsFOrschungsinstitut
ZFD internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt FOnd Du Lac Kanada IATA
ZFK Zentralinstitut für KernFOrschung (Rossendorf, bis 1991)  
ZFM internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt FOrt McPherson Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CZFM IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
ZFN internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt FOrt Norman Kanada IATA
ZFN zentrale FahrgeldnachFOrderungsstelle, Organisation Bundesbahn Bahn
ZFO FOrschungs(- und Entwicklungs)personal-Zuwachsförderung Ost (BMFT)  
ZFT Zentrum für FOrschung und Technologie  
ZFW Zentralinstitut für Festkörperphysik und WerkstoffFOrschung (Akademie der Wissenschaften, DDR) DDR
.tif Tagged Image File FOrmat Computer
2F4U Too Fast FOr You = Zu schnell für dich Computer
AAAS American Association FOr the Advancement of Science = Amerikanische Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften Organisation
AAFS Arabische FOrmgebung aktivieren Computer
aDWP App-centric Digital Workplace Client (aDWP) aDWP ist ein Browser-basierter Arbeitsplatz für Chrome-Endgeräte mit dem FOkus auf Standardapplikationen
AEoI Automatic Exchange of Financial Account InFOrmation
AFSA American FOreign Service Association = Amerikanisches Außenamt Behörde
AGBB Allgemeine Geschäfts- und Besondere Beförderungsbedingungen Reisen
ARIJ Arab Reporters FOr Investigative Journalism Zeitung
ASMC Austin Summer Musical FOr Children Musik
ASTM American Society FOr Testing and Materials Organisation
BAFO Best And Final Offer, often a part of a Request FOr Proposal process
BANF BedarfsanFOrderung
BERT Bidirectional Encoder Representations from TransFOrmers = die neue KI von Google, mit der das Datenlabeling fürs Machine Learning vereinfacht wird Software
BFOC Bayonet Fiber Optic Connector Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
BGBL FOrtgesetzt als Reichsgesetzblatt Jura
BICC Bonner International Center FOr Conversation Institut
BITV Barrierefreie-InFOrmationstechnik-Verordnung Recht
BMBF Bundesministerium für Bildung und FOrschung
BMCR Black Methodists FOr Church Renewal, Inc.
BSSC Board FOr Software Standardisation and Control Software
BUSD Berkeley Unified School District, CaliFOrnia Schule
CARL CARL ist die Abkürzung für Cognitive Advisor FOr interactive user Relationship & continuous Learning
CBCP Callback Control Protocol , Das CBCP-Protokoll handelt RückrufinFOrmationen mit einem Remote-Client aus.  
CCAE Cambridge Center FOr Adult Education Organisation
CCAE Canadian Council FOr the Advancement of Education Organisation
CCAE Coalition FOr Clean AfFOrdable Energy Organisation
CCBS Completion of Calls to Busy Subscriber; deutsch: Rückruf bei Besetzt; Das TeleFOnie-Leistunsgmerkmal Completion of Calls to Busy Subscriber (CCBS) ermöglicht einen automatischen Rückruf bei besetzt. Wenn der Anrufer ein Besetztzeichen erhält kann er CCBS über sein TeleFOn aktivieren. Wird der angerufene Anschluss wieder frei wird die Verbindung hergestellt. Telekommunikation
CCDM Consultive Committee FOr the Definition of the Metre  
CCNR Completion of Calls on No Reply (CCNR) ist ein Dienstmerkmal in der TeleFOnie. Die deutsche Bezeichnung für CCNR lautet Rückruf bei Nichtmelden. Mit CCNR kann der Anrufer einen Rückruf beauftragen wenn der angerufene Teilnehmer den Anruf nicht annimmt. Telekommunikation
CCPA CaliFOrnia Consumer Privacy Act (CCPA) is a new data privacy law that applies to certain businesses which collect personal inFOrmation from CaliFOrnia residents. Datenschutz
CDOC documents needed FOr construction / comissioning
CECS Center FOr Energy and Climate Solutions (Annadale, VA, USA)  
CEDS Cybersecurity FOr Energy Delivery Systems (CEDS) Kraftwerk
CEIC Committee on Electronic InFOrmation and Communication  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CeNS Center FOr NanoScience (LMU, München)  
CEPI ConFOcal Fabry-Perot Interferometer  
CEPS Centre FOr European Policy Studies
CFRP Carbon-Fiber ReinFOrced Plastic  
CHMP Committee FOr Medicinal Products FOr Human Use = Initiative Selbsthilfe Multiple Sklerose Kranker e. V. (MSK) Organisation
CICS Customer InFOrmation Control System , TPM der Intel-Rechner, TPM - Terminal Puffer Monitor - ist eine Software zur Steuerung eines Systems, siehe auch TPM  
CICS Customer InFOrmation Control System (Telekommunikation)  
CIIT channel instrument interlacing technology (Technologie der kanalweisen Kreuzung von Instrumenten), SyntheseFOrm von DiAcoustics Musik
CIP3 International Cooperation FOr Integration of Prepress, Press and Postpress (Druckindustrie)  
CIRC cross-interleaved Reed-Solomon-code (Code, welcher Fehlerkorrekturen bei der Übertragung digitaler AudioinFOrmationen ermöglicht)  
CISM (International Centre FOr Mechanical Sciences), Udine, Italien  
CITT Computerintegrierte TeleFOnie Und Telematik  
CLSM ConFOcal Laser-Scanning Microscope  
CMFS Organisation, Country Music Föderation Schweiz  
CMIP Common Management InFOrmation Protocol  
CMIP Common Management InFOrmation Protocol (Telekommunikation)  
CMIS Common Management InFOrmation Service  
CMIS Common Management InFOrmation Services (Telekommunikation)  
CMIT Common Management InFOrmation Transmission  
CNRI Corporation FOr National Research Institute , Gremium bzw. Organisation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CNRS Organisation, Centre National de la Recherche Scientifique (Nationales französisches FOrschungszentrum)  
coll colleague englische SchulFOrm Schule
CONT continue (FOrtfahren), an gestoppter Stelle FOrtfahren  
COSM composite object sound modeling (KlangFOrmung durch Zusammensetzung von Objekten), Verfahren in ROLAND-Gitarrenvorverstärkern  
CP/M control program FOr microcomputers (Kontrollprogramm für Mikrocomputer), Betriebssystem, welches neben MS-DOS eines der weitverbreitesten ist  
CPCT Center FOr Photoinduced Charge Transfer (Rochester, NY, USA)  
CPPM Professional FOr Project Management (CPPM) Engineering
CPRM Content Protection FOr Recordable Media  
CRCG (Fraunhofer-) Center FOr Research in Computer Graphics (Providence, RI, USA)  
CRDF Civilian Research and Development FOundation (USA)  
CRIM Centre de Recherche en InFOrmatique de Montréal  
CRIS Center FOr Research on Innovation and Society (Santa Barbara, CA, USA, und Berlin)  
cRSP common Remote Service PlatFOrm Technik
CSDI Called Subcriber ID , eine ZeichenFOlge, die die ID des angerufenen Teilnehmers angibt, die vom empfangenden Faxgerät beim Empfang eines eingehenden Faxes übertragen wird. Diese ZeichenFOlge ist normalerweise eine Kombination aus der Fax- oder TeleFOnnumm  
CSIR Council FOr Scientific and Industrial Research (Südafrika) Organisation
CSIS Center FOr Strategic and International Studies (Washington, DC, USA)  
CSLI Center FOr the Study of Language and InFOrmation (StanFOrd, CA, USA)  
CSLP (Fraunhofer-) Center FOr Surface and Laser Proceessing (Peoria, IL, USA)  
CSNW Client Service FOr Netware , Client Service unter Windows NT / 2000  
CSVE Chinese Society FOr Vibration Engineering  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CTIR Center FOr Intelligent Transportation Research (Ohio State University)  
CYFO internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Flin Flon Kanada, die Abkürzung der IATA ist YFO ICAO
CYFR internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt FOrt Resolution Kanada, die Abkürzung der IATA ist YFR ICAO
CYFS internationaler ICAO Code für den Flughafen FOrt Simpson Airport der Stadt FOrt Simpson Kanada, die Abkürzung der IATA ist YFS ICAO
CYMM internationaler ICAO Code für den Flughafen FOrt Mcmurray Municipal der Stadt FOrt Mcmurray Kanada, die Abkürzung der IATA ist YMM ICAO
CYOJ internationaler ICAO Code für den Flughafen FOotner Lake Muncpl der Stadt High Level Kanada, die Abkürzung der IATA ist YOJ ICAO
CYPY internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt FOrt Chipewyan Kanada, die Abkürzung der IATA ist YPY ICAO
CYQB internationaler ICAO Code für den Flughafen Sainte FOy Airport der Stadt Quebec Kanada, die Abkürzung der IATA ist YQB ICAO
CYQW internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt North BattleFOrd Kanada, die Abkürzung der IATA ist YQW ICAO
CYSM internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt FOrt Smith Kanada, die Abkürzung der IATA ist YSM ICAO
CYXJ internationaler ICAO Code für den Flughafen FOrt St John der Stadt FOrt St John Kanada, die Abkürzung der IATA ist YXJ ICAO
CYXX internationaler ICAO Code für den Flughafen AbbotsFOrd der Stadt AbbotsFOrd Kanada, die Abkürzung der IATA ist YXX ICAO
CYYE internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt FOrt Nelson Kanada, die Abkürzung der IATA ist YYE ICAO
CZFM internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt FOrt McPherson Kanada, die Abkürzung der IATA ist ZFM ICAO
DBMS Datenbank-Managementsystem , Software, mit der InFOrmationen organisiert, gespeichert und abgerufen werden können. Siehe auch: RDBMS, ODBC, SQL  
DCGK Der Deutsche Corporate Governance Kodex stellt wesentliche gesetzliche Vorschriften zur Leitung und Überwachung deutscher börsennotierter Gesellschaften dar und enthält in FOrm von Empfehlungen und Anregungen international und national anerkannte Standards guter und verantwortungsvoller Unternehmensführung. Quelle DCGK Firma
DCIS Distributed Control and InFOrmation System Leittechnik
DDFI Deutsches Diabetes FOrschungsinstitut  
DDGI Deutscher Dachverband für Geo-InFOrmation  
DECT digital European cordless telephone (Digitales europäisches kabelloses TeleFOn)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DECT Digital European Cordless Telephone-Standard , Standard für digitale schnurlose TeleFOne. Zwischen mehreren Handgeräten können kostenlos interne Gespräche geführt werden. TeleFOne nach DECT haben eine höhere Abhörsicherheit als analoge schnurlose TeleFOne  
DEF. deFOrmans  
DEFG Gesetz über die Errichtung eines FOnds Deutsche Einheit  
dffr Dansk FOrening FOr Rosport Danish National Rowing Center
dffr Debug, Fdisk, FOrmat, Reinstall Computer
dffr Dynamic FOrcing Function Report Computer
DFKI Deutsches FOrschungszentrum für künstliche Intelligenz (Saarbrücken)  
DFNK Deutsches FOrschungsnetz Naturkatastrophen Organisation
DFOG internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Amilar Cabral de Gaqua Burkina Faso, die Abkürzung der IATA ist XGA ICAO
DFON internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Nouna Burkina Faso, die Abkürzung der IATA ist XNU ICAO
DFWM Degenerate FOur Wave Mixing (Entartete Vier-Wellen-Mischung)  
DGPI Deutsche Gesellschaft für ProduktinFOrmationen mbH  
DGSM Deutsche Gesellschaft für SchlafFOrschung und Schlafmedizin
DIfE Deutsches Institut für ErnährungsFOrschung (Potsdam)  
DIPF Deutsches Institut für Internationale Pädagogische FOrschung (Frankfurt/M)  
DISP Directory InFOrmation Shadowing Protocol  
DISU Dokumentations- und InFOrmationsstelle für Umweltfragen der Kinderärzte  
DITC Division of InFOrmation Technology and Computing (NPL, UK)  
DITF Deutsche Institute für Textil- und FaserFOrschung, (Stiftung, Sitz: Denkendorf) Bahn
DITR Deutsches InFOrmationszentrum für technische Regeln  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DKFI Deutsches FOrschungszentrum für Künstliche Intelligenz (Saarbrücken)  
DKFZ Deutsches KrebsFOrschungszentrum  
DKFZ Deutsches KrebsFOrschungszentrum (Heidelberg)  
DKMM Deutsches Komitee für MeeresFOrschung und Meerestechnik  
DLFO digital low frequency oscillator (digitaler, siehe auch: LFO)  
DMDI Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und InFOrmation Köln Gesundheitswesen
DMSO Dimethyl sulFOxide  
DMSO DimethylsulFOxid  
DRIC Defence Research InFOrmation Centre (Orpington, Kent, UK)  
DRMS digital rhythmic modular synthesis (digitale rhythmische modulare Synthese), SyntheseFOrm von E-MU SYSTEMS, erstmals im AUDITY 2000  
DSSS Direct Sequence Spread Spectrum , wird auch Pseudo-Noise genannt. Die Datenübertragung erFOlgt auf dem ganzen Band. Es sind höhere übertragungsgeschwindigkeiten bei größeren Reichweiten erreichbar  
e.g. e.g. ist eine Abkürzung aus dem Lateinischen (exampli gratia) = zum Beispiel = FOr example Sprachen
E4OD Electronic 4-Speed OverDrive transmission, FOrd, elektron. 4-Gang AutomatikgetriebE mit Schongang  
EAPS Article 1 - Aims The aim of the European Association FOr the Philosophy of Sport (EAPS; hereafter the Association) is to promote and disseminate research and scholarship in the philosophy of sport with respect FOr and development of different philosophical traditions and FOr a variety of aspects of movement cultures (competitive sport physical education movement recreation movement art etc.). This includes all activities to stimulate and encourage study research and writing in the philosophy of sport and related fields (to organise and conduct meetings to issue publications to support and co-operate with IAPS BPSA and other national and international associations of similar purpose). In relationship with IAPS the EAPS is a continental association supporting IAPS in its mission and activities. In the relationship with BPSA to avoid troubles of parallel activities and problems of multiplied membership a special agreement will be reached to co-ordinate activities (especially annual conferences) and to make published materials (especially the journal) accessible to EAPS membership. Sport
EBIT Earnings BeFOre Interest and Tax  
EBRD European Bank FOr Reconstruction and Development  
ECMS EMCS ist die Abkürzung für "Excise Movement and Control System" und ist das EDV-gestützte Beförderungs- und Kontrollsystem für verbrauchsteuerpflichtige Waren. Zoll
ECOR European Center FOr Ontological Research Organisation
ECRC European Computer-Industry Research Center , 1984 gegründetes, ehemaliges FOrschungsinstitut von ICL, Bull und Siemens, welches heute als einer der großen ISPs in Deutschland. Siehe auch: INXS  
ECRC Organisation, European Computer Industry Research Center (Europäisches FOrschungszentrum für Computerentwicklungen)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ECRF Ethics Committee Review FOrm (FOrmular zur Bestätigung, dass eine Studie rechtlich und ethisch unbedenklich ist)  
ECSS European Co-operation FOr Space Standardization , CENELEC angegliederte Organisation. Siehe auch CENELEC-Partner  
ECTF Enterprise Computer Telephony FOrum , Gremium bzw. Organisation  
EDBS Einheitliche Datenbank-Schnittstelle. Von den Vermessungsbehörden der deutschen Bundesländer entwickeltes FOrmat für den Austausch geometrischer und alphanumerischer InFOrmationen zwischen verschiedenen Datenbanksystemen.  
EDGE Enhanced Data Rates FOr Global Evolution , Verbessertes Funkmodulationsverfahren für GSM- und TDMA-Netze. Erweitert die Funkzeitschlitze auf 48 kBit/s. In Kombination mit  
EDGE Enhanced Datarate(s) FOr GSM Evolution (Telekommunikation)  
EDIF Electronic Design Interchange FOrmat  
EDIS Electronic Distributerless Ignition, FOrd USA, DI Auto
EDOC documents needed FOr engineering
EDPO EDP OXFORD, siehe auch EDP  
EDXY internationaler ICAO Code für den Flughafen Insel Föhr der Stadt Wyk Deutschland, die Abkürzung der IATA ist OHR ICAO
EFIS Electronic Flight Instrument System (elektronisches FluginFOrmationssystem)  
EFOU internationaler ICAO Code für den Flughafen Oulu der Stadt Oulu Finnland, die Abkürzung der IATA ist OUL ICAO
EFRE Europäischer FOnds für regionale Entwicklung Europa
EFZG EntgeltFOrtzahlungsgesetz (EFZG) Recht
EGEE Enabling Grids FOr E-Science in Europe  
EGMC internationaler ICAO Code für den Flughafen RochFOrd der Stadt Southend Großbritannien, die Abkürzung der IATA ist SEN ICAO
EGNM internationaler ICAO Code für den Flughafen BradFOrd der Stadt Leeds Großbritannien, die Abkürzung der IATA ist LBA ICAO
EHKP UniFOrm Communication Protocol , Einheitliche höhere Kommunikationsprotokolle  
EITC European InFOrmation Technology Conference  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EITO European InFOrmation Technology Observatory  
EIUF European ISDN User FOrum , Gremium bzw. Organisation  
EIWF internationaler ICAO Code für den Flughafen WaterFOrd der Stadt WaterFOrd Irland, die Abkürzung der IATA ist WAT ICAO
ELFE Electron Laboratory FOr Europe  
ELFG ErblastentilgungsFOnds- Gesetz  
ELOT Hellenic Organization FOr Standardization , CENELEC-Mitglied. Siehe auch CENELEC  
EMIS The European Mathematical InFOrmation Service  
EMPS European Mobility Scheme FOr Physics Students (EPS)  
ENFB internationaler ICAO Code für den Flughafen FOrnebu der Stadt Oslo Norwegen, die Abkürzung der IATA ist FBU ICAO
ENVI Environment FOr Visualizing Images  
EOTC European Organization FOr Testing and Certification  
EOTC European Organization FOr Testing And Certification , Gremium bzw. Organisation  
EPOS EGR valve POsition Sensor, FOrd, EGR-Ventil Positionsaufnehmer  
EPUB EPUB (Akronym für electronic publication) ist ein offener Standard für E-Books vom International Digital Publishing FOrum (IDPF) Computer
ERDF European Fund FOr Regional Development  
ESNK internationaler ICAO Code für den Flughafen KramFOrs der Stadt KramFOrs Schweden, die Abkürzung der IATA ist KRF ICAO
ESOF Euroscience FOrum  
ESTA elektronische Reisegenehmigungssystem (Electronic System FOr Travel Authorization - ESTA) Reisen
ETIS European Telecommunications InFOrmatics Services , Gremium bzw. Organisation  
EVRV Electronic Vacuum Regulator Valve FOr EGR, GM, elektronisches Vakuum-Regulierventil für EGR  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EWTF East-West Task FOrce (EPS)  
EZEV Equivalent Zero Emission Vehicle, Abgasklasse in KaliFOrnien z.B. gültig für Methanol-BZ-Fahrzeuge  
F.S. FOot switch (Fußschalter)  
FARA FOreign Agents Registration Act (FARA) ist ein 1938 verabschiedetes Gesetz der Vereinigten Staaten. Es schreibt vor, dass Personen, die in den USA politisch für ausländische Rechtspersonen tätig sind, diese Tätigkeit dokumentieren und offenlegen müssen. [Quelle: wikipedia] Recht
FCCL FOllicle center cell lymphoma (BCL)  
FCPA United States FOreign Corrupt Practices Act = Regel der USA um Korruption in anderen Ländern zu bekämpfen Jura
FDDI FDDI stands FOr Fiber Distributed Data Interface. The FDDI standard is ANSI X3T9.5 . The FDDI topology is ring with two counter rotating rings FOr reliability with no hubs. Cable type is fiber-optic. Connectors are specialized. The media access method is token passing. Multiple tokens may be used by the system. The maximum length is 100 kilometers. The maximum number of nodes on the network is 500. Speed is 100 Mbps. FDDI is normally used as a backbone to link other networks. A typical FDDI network can include servers, concentrators, and links to other networks. CDDI is a copper version of FDDI which uses category 5 cable. Obviously the distance is more limited than FDDI. Technik
FDIO FOSTEX data in/out (FOSTEX Dateinein- und -ausgabe)  
FDMS FOSTEX disk management system (FOSTEX Diskettenverwaltungssystem)  
FDSP FOrmulated digital signal processing (FOrmulierte digitale Signalbearbeitung), SyntheseFOrm, erstmals in der YAMAHA EX-Serie vorhanden  
FECC FOrward Error Correcting Code (Telekommunikation)  
FEFO First Ended, First Out , Warteschlangenverwaltung  
FEHR Fachverband Elektro- und InFOrmationstechnik Hessen/Rheinland-Pfalz Organisation
FeRD FOrum elektronische Rechnung Deutschland
FERP Faculty Early Retirement Program (CaliFOrnia State University)  
FEV1 Einsekundenausatemkapazität (FOrced expiratory volume)  
FFPP FOrtissimopianissimo (sehr betont und soFOrt wieder sehr leise spielen )  
FFTB Final FOcus Test Beam (SLAC)  
FFWD fast FOrward (schneller Vorlauf), auch, siehe auch: FF  
FiBL FOrschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) Landwirtschaft
Abkürzung Erklärung Kategorie
FIFO First In First Out , Warteschlangenprinzip, siehe auch LILO  
FIFO first in first out (zuerst rein, zuerst raus), Daten, die zuerst eingehen werden soFOrt bearbeitet und gehen wieder heraus, siehe auch LIFO  
FIFO first in first out, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
FIFO First In, First Out  
FIGE FOrschungsinstitut für Geräusche und Erschütterungen (Herzogenrath (oder: Aachen))  
FIPS Federal InFOrmation Processing Standard , ein als Security Requirements FOr Cryptographic Modules bezeichneter Standard. FIPS 140-1 beschreibt behördenseitige AnFOrderungen an Hardware- und Softwareverschlüsselungsmodule für die vertrauliche, jedoch nicht  
FIPS Federal InFOrmation Processing Standards  
FISA FOreign Intelligence Surveillance Act Organisation
FKPG Gesetz zur Umsetzung des Föderalen Konsolidierungsprogramms  
FLFO siehe: F LFO  
FMEA FOreign Material Exclusion Area
FOBO Angst vor dem Mangel an digitaler Anschlussfähigkeit; englisch: fear of being offline (FOBO) Medizin
FOBT fäkaler okkulter Bluttest  
FOCS Fiber-Optic Current Sensor Computer
FOEI Friends of the Earth International (in Deutschland: BUND)  
FOGI internationaler ICAO Code für den Flughafen Charleville der Stadt Mogabi Gabun, die Abkürzung der IATA ist MGX ICAO
FOGO internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Oyem Gabun, die Abkürzung der IATA ist OYE ICAO
FOGQ internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Okondja Gabun, die Abkürzung der IATA ist OKN ICAO
FOGR internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Lambarene Gabun, die Abkürzung der IATA ist LBQ ICAO
FOGV internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Minvoul Gabun, die Abkürzung der IATA ist MVX ICAO
Abkürzung Erklärung Kategorie
FOLU FOrtluft  
FOMC Federal Open Market Commitee (USA) Bank
FOMO FOMO (fear of missing out), die Angst, etwas zu verpassen [Vergleiche: JOMO] Medizin
FOOD internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Moanda Gabun, die Abkürzung der IATA ist MFF ICAO
FOOE internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Mekambo Gabun, die Abkürzung der IATA ist MKB ICAO
FOOG internationaler ICAO Code für den Flughafen Port Gentil der Stadt Port Gentil Gabun, die Abkürzung der IATA ist POG ICAO
FOOH internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Omboue Hospial Gabun, die Abkürzung der IATA ist OMB ICAO
FOOK internationaler ICAO Code für den Flughafen Epassengue der Stadt Makokou Gabun, die Abkürzung der IATA ist MKU ICAO
FOOL internationaler ICAO Code für den Flughafen Leon MBa der Stadt Libreville Gabun, die Abkürzung der IATA ist LBV ICAO
FOOM internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Mitzic Gabun, die Abkürzung der IATA ist MZC ICAO
FOON internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Franceville Gabun, die Abkürzung der IATA ist MVB ICAO
FOOR internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Lastourville Gabun, die Abkürzung der IATA ist LTL ICAO
FOOS internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Sette-Cama Gabun, die Abkürzung der IATA ist ZKM ICAO
FOOT FOot pedal assign (Fußpedalzuordnung), Funktion in der KORG WAVESTATION  
FOOT FOotage (Fußlage, Oktavlage), benannt nach der Länge von Orgelpfeifen in Fuß (je länger, desto tiefer der Ton)  
FOOT internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Tchibanga Gabun, die Abkürzung der IATA ist TCH ICAO
FOOY internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Mayumba Gabun, die Abkürzung der IATA ist MYB ICAO
FOrm förmlicher Sprachgebrauch Bahn
FOSS Free and Open Source Software  
FOTA Firmware-Updates Over-the-Air Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
FOTG Frankfurt-Offenbacher Trambahn-Gesellschaft (FOTG) = 1882 gegründetes Verkehrsunternehmen und Energieversorger Transport
FOTP Fuel Oil Treatment Plant Kraftwerk
FOTS Fiber Optic Transmission System , Lichtwellenleiter-Übertragungssystem  
FPNW File- and Printservice FOr Netware  
FSEQ FOrmant sequence (FOrmantsequenz), zu finden im YAMAHA FS 1 R  
FSGS FOkal sklerosierende Glomerulosklerose  
FTIR FOurier TransFOrm Infrared Spectrometry  
FTTB Fibre to the Building (TeleFOn, Glasfaser bis zum Haus)  
FTTC Fibre to the Curb (TeleFOn, Glasfaser bis zum Kabelverzweiger)  
FTTH Fibre to the Home (TeleFOn, Glasfaser bis ins Haus)  
FUEG Förderung von FOrschungs- und Entwicklungsgemeinschaftsvorhaben Ost (BMBF)  
FWHM Full Width Half Maximum (FOtofilm-Körnigkeit)  
FYEO FOr Your Ears Only (FYEO) = nur für deine Ohren = neue Podcast-App von ProSiebenSat.1 die im April 2020 an den Start geht Fernsehen
GBIF Global Biodiversity InFOrmation Facility (Internet)  
GDMO Guidelines FOr Defining (or: the Definition) of Managed Objects  
GEIS General Electric InFOrmation System, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GGVE Verordnung über die innerstaatliche und grenzüberschreitende Beförderung gefährlicher Güter mit Eisenbahnen (Gefahrgutverordnung Eisenbahn), (aufgehoben) Bahn
GGVS Verordnung über die innerstaatliche und grenzüberschreitende Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (Gefahrgutverordnung Straße), (aufgehoben) Bahn
GISI Göttinger InFOrmationssystem für Intensivmedizin und OP  
GISI Gruppo Imprese Strumentazione Italia (Association FOr Instrumentation, Control and Automation Companies)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GKSS (FOrschungszentrum Geesthacht)  
GLNF Gewerkschaft Land, Nahrungsgüter und FOrst  
GMFO internationaler ICAO Code für den Flughafen Angads der Stadt Oujda Marokko, die Abkürzung der IATA ist OUD ICAO
GoBD Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer FOrm sowie zum Datenzugriff
GoDB Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer FOrm sowie zum Datenzugriff Steuer
GSMA Global System FOr Mobile Communications Assoziationen Firma
GSNW Gateway Service FOr Netware  
GTLD generic Top Level Domain , sind allgemein Domains wie .com, .net, .org. Siehe auch TLD; Zum Beispiel: Reisen/Regionen .africa .amsterdam .bayern .berlin .budapest .city .earth .hamburg .holiday .hotel .hotels .istanbul .koeln .land .lat .london .madrid .nrw .nyc .paris .reise .reisen .roma .ruhr .saarland .thai .tirol .tokyo .tour .wien Generisch .club .cool .date .eco .free .fun .help .jetzt .law .like .love .men .new .pics .pictures .radio .review .rip .room .sexy .sucks .today .xyz Web/E-Business .app .bid .blog .chat .cloud .data .digital .download .email .lol .mobile .news .online .phone .secure .site .software .tech .video .web .webcam .website Sport/Hobby .active .art .auto .bike .book .casino .family .film .fit .game .golf .guru .joy .music .ninja .play .singles .ski .sport .team .toys Business .business .career .center .dental .expert .gmbh .how .immo .immobilien .med .money .science .services .solutions .support .systems .versicherung .win Community .events .faith .fan .gay .hiv .live .moda .one .porn .sex .social .voting .wiki Shops/Handel .buy .deal .discount .kaufen .sale .shop .shopping .store .trade Essen/Trinken .bar .bio .FOod .party .pizza .restaurant .wine  
HBFG Hochschulbauförderungsgesetz  
HDF4 Hierarchical Data FOrmat (HDF) bezeichnet die DatenFOrmate HDF4 (veraltet, aber weiterhin unterstützt) und HDF5. Diese FOrmate werden insbesondere in wissenschaftlichen Anwendungen für die Speicherung großer Datenmengen verwendet. Optimierte Strukturen und Algorithmen erlauben das effiziente Speichern und Auslesen von ein- und mehrdimensionalen homogenen[1] Tabellen. Tabellen und andere Daten können in ein und derselben Datei in einer beliebigen Verzeichnisstruktur abgelegt werden. Das ermöglicht es zum Beispiel, Messwerte gemeinsam mit Metadaten abzuspeichern. Quelle: wikipedia Leittechnik
HDF5 Hierarchical Data FOrmat (HDF) bezeichnet die DatenFOrmate HDF4 (veraltet, aber weiterhin unterstützt) und HDF5. Diese FOrmate werden insbesondere in wissenschaftlichen Anwendungen für die Speicherung großer Datenmengen verwendet. Optimierte Strukturen und Algorithmen erlauben das effiziente Speichern und Auslesen von ein- und mehrdimensionalen homogenen[1] Tabellen. Tabellen und andere Daten können in ein und derselben Datei in einer beliebigen Verzeichnisstruktur abgelegt werden. Das ermöglicht es zum Beispiel, Messwerte gemeinsam mit Metadaten abzuspeichern. Quelle: wikipedia Leittechnik
HIFU High Intensity FOcused Ultrasound  
HKPD HKEY PERFORMANCE DATA  
HPCC High PerFOrmance Computing and Communication (USA) Computer
HPCC High PerFOrmance Computing Cluster Computer
HPCN High PerFOrmance Computing and Networking (ESPRIT) Computer
HPCS High PerFOrmance Computing Systems Computer
HPFS High PerFOrmance File System , Dateisystem OS/2  
HPLC High PerFOrmance Liquid Chromatography  
HPSS High PerFOrmance Storage System  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HPTC High PerFOrmance Technical Computing  
HPVM High PerFOrmance Visual Machine  
HPWT High PerFOrmance Work Team  
HSFK Hessische Stiftung Friedens- und KonfliktFOrschung  
HTGF High-Tech GründerFOnds Bank
HTML Hypertext Markup Language , eine einfache Beschreibungssprache für WWW-Dokumente, mit deren Hilfe Hypertext-Dokumente definiert werden, die von einer PlattFOrm auf eine andere übertragbar sind. Bei HTML-Dateien handelt es sich um einfache ASCII-Textdateie  
IAFS Arabische FOrmgebung deaktivieren Computer
IBLK FachinFOrmationsverbund „Internationale Beziehungen und Länderkunde“ (IBLK)
ICBP International Council FOr Bird Preservation  
ICEM Organisation, INSTITUT FÜR COMPUTERMUSIK UND ELEKTRONISCHE MEDIEN, Einrichtung der FOlkwang Hochschule in Essen  
ICER Industry Council FOr Electronic Equipment (UK)  
ICES International Council FOr Exploration of the Sea  
ICMP Internet Control Message Protocol , Ein Wartungsprotokoll in der TCP/IP-Familie, das bei jeder TCP/IP-Implementierung benötigt wird. Es ermöglicht zwei Knoten innerhalb eines IP-Netzwerks, gemeinsam auf InFOrmationen zum IP-Status und auf InFOrmationen zu  
ICRM International Committee FOr Radionuclide Metrology  
ICSS International Conditions FOr Supplies and Services
ICTP International Centre FOr Theoretical Physics (Triest, seit 1964)  
IDEF Bestimmungen für die Beförderung von Gütern in Wagen im internationalen direkten Eisenbahn-Fährverkehr zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken Bahn
IDEM InFOrmations- und Dokumentationsstelle Ethik in der Medizin  
IDFT Inverse Discrete FOurier TransFOrm, inverse diskrete FOurier-TransFOrmation  
IDPF International Digital Publishing FOrum (IDPF) Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
IEER Institute FOr Energy and Environmental Research (USA)  
IETF Internet Engineering Task FOrce  
IETF Internet Engineering Task FOrce , Konsortium, das Verfahren für neue Technologien im Internet einführt. Die Spezifikationen der IETF werden in Dokumenten veröffentlicht, die als Requests FOr Comments (RFCs) bezeichnet werden. Teil des IAB  
IFAB International FOotball Association Board Organisation
ifeu Institut für Energie- und UmweltFOrschung Heidelberg Bahn
IFFT Inverse Fast FOurier TransFOrm  
IFIP International Federation Of InFOrmation , Gremium bzw. Organisation  
IFIP International Federation of InFOrmation Processing Societies und: International Federation FOr InFOrmation Processing  
IFIP Organisation, International Federation of InFOrmation Processing (Internationaler Verband für InFOrmationsverarbeitung)  
IFOR (Internationale Friedenstruppe für Bosnien)  
IFOS Institut für Oberflächen- und Schichtanalytik (Univ. Kaiserslautern)  
IGEF Indo-German Energy FOrum = Deutsch-Indisches EnergieFOrum Organisation
IGES Institut für Gesundheits- und SozialFOrschung (Berlin)  
IGLO InFOrmal Group of RTD Liaison Officers in Brussels (EU)  
IGMF Organisation, Internationale Gesellschaft für musikpädagogische FOrtbildung e.V., Sitz des Vereins: Bad Berleburg  
IGPD Interdivisional Group on Physics FOr Development (EPS)  
IGSF Institut für Gesundheits-System-FOrschung  
IHME Institute FOr Health and Evaluation (IHME) Institut
IITB (Fraunhofer-) Institut für InFOrmations- und Datenverarbeitung (Karlsruhe)  
IKKF Institut für klinisch - kardiovaskuläre FOrschung Medizin
Abkürzung Erklärung Kategorie
ILFN Investitionsbüro der Land-, FOrst- und Nahrungsgüterwirtschaft  
IMEI International Mobile Equipment Identity , Jedes GSM-MobilteleFOn besitzt eine eigene, fest eingestellte Kennummer, anhand deren das Netz ein bestimmtes Gerät identifizieren kann. Die IMEI-Nummern kann am MobilteleFOn über die Eingabe von *#06# abgefragt werden. Telekommunikation
IMIS Integriertes Mess- und InFOrmationssystem zur Überwachung der Umweltradioaktivität  
IMPS Institute FOr Mathematical and Physical Sciences (Porto Novo, Benin)  
INES InFOrmationsnetz Elbe-Sanierung  
INFO InFOrmation  
INFO inFOrmation (InFOrmationen), Top-Level-Domain in, siehe auch: Internetadressen für Nachrichten- und InFOrmationsdienste  
IÖD InFOdienst Öffentliches Dienstrecht  
IP21 Schutz gegen Berührung: Fingerschutz Durchmesser 12mm, Schutz gegen Fremdkörper: Durchmesser >= 12,5mm, Länge 80 mm, Schutz gegen Wasser: Schutz gegen senkrecht fallendes Tropfwasser durch Wanne über perFOriertem Dachblech Elektro/Elektronik
IP31 Schutz gegen Berührung: Fingerschutz Durchmesser 2,5mm, Schutz gegen Fremdkörper: Durchmesser >= 2,5mm, (Niederohmig Verschraubte Gitter hinter Lüftungsöffnungen)Schutz gegen Wasser: Schutz gegen senkrecht fallendes Tropfwasser durch Wanne über perFOriertem Dachblech Elektro/Elektronik
IPSI (Fraunhofer-) Institut für Integrierte Publikations- und InFOrmationssysteme (Darmstadt)  
IPSS InFOrmation Processing Systems and Software (ESPRIT)  
IPTS Institute FOr Prospective Technological Studies (EU, Sevilla, Spanien)  
IRIS Incorporated Research Institutions FOr Seismology (USA)  
IRIS INSTITUTE OF RESEARCH FOR THE INDUSTRY OF SHOW, englischsprachige Bezeichnung für IRIS (1)  
IRIS INSTITUTO DI RICERA PER LINDUSTRIA DELLE SPETTACOLO (Institut für FOrschung für die Show-Industrie)  
IRTF Internet Research Task FOrce , Teil des IAB, der langfristige technische Weiterentwicklungen des Internet betreut.  
ISBO Mikrorechnerprojekt InFOrmationssystem Bodenführung (Landwirtschaft) Landwirtschaft
ISCL International Society FOr Cutaneous Lymphomas  
ISDN Integrated Services Digital Network , ISDN integriert Telekommunikationsdienste wie TeleFOn, Fax und Datenkommunikation in einem Netz. Die Digitalisierung verbessert die übertragungsqualität und erhöht die übertragungsgeschwindigkeit gegenüber der herkömm  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ISFH Institut für SolarenergieFOrschung, Hameln  
ISIS Intelligentes Satellitendaten-InFOrmationssystem (Fernerkundung)  
ISMS InFOrmation Security Management System  
ISTF Internet Societal Task FOrce , Gremium bzw. Organisation  
ISTP InFOrmation Society Technologies Programme  
ITEM (Fraunhofer-) Institut für Toxikologie und AerosolFOrschung (Hannover). (Bis 2002: ITA)  
ITiS InFOrmations-Technik in Schiffen  
ITRS International Technology Roadmap FOr Semiconductors  
IUCN International Union FOr Conservation of Nature and Natural Resources