In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

40 Abkürzungen mit ESC gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
ESC E-MU SYSTEMS Sound Central (E-MU SYSTEMS Klangzentrale), Einrichtung von E-MU SYSTEMS für die Klangentwicklung daten
ESC Electronic Spark Control, elektronische Zündsteuerung daten
ESC ESCape (Flucht, Ausgang) daten
ESC European Silicon Constructors (Europäische Silikonkonstrukteure) in diesem Zusammenhang eine Entwicklungsstätte für Chips, hier sind u. a. die Chips für den WALDORF MICRO-WAVE entstanden daten
ESC European Society of Cardiology daten
ESC European Steady Cycle, Europa Stationärzyklus, Abgasmessung zur Typprüfung von NFZ-Motoren mit zGG daten
ESC Eurovision Song Contest = internationaler Musikwettbewerb von Komponisten und Songschreibern, der seit 1956 jährlich von der Europäischen Rundfunkunion (EBU) im Rahmen der Eurovision veranstaltet wird Musik
ESC internationaler IATA Code für den Flughafen Delta County Airport der Stadt ESCanaba USA, Bundesland Michigan IATA
DESC dESCendens (absteigend) daten
DESC DESCRIPTION, EFFECT, SOLUTION or Say thank you, CONCLUSION = Methode um Briefe und Emails zu strukturieren Sprachen
ESCL internationaler ICAO Code für den Flughafen Sönderhamn der Stadt Sönderhamn Schweden, die Abkürzung der IATA ist SOO ICAO
ESCU Enhanced Services Control Unit (Telekommunikation) daten
FESC Fellow of the European Society of Cardiology (FESC) Organisation
NESC National Electrical Safety Code kategorie_id:
PESC Power Electronics Specialist Conference daten
ESCOM SCHMIDT COMPUTER daten
ESCON Enterprise System Connection daten
ESCON Enterprise Systems Connections (Telekommunikation) daten
CRESC. crESCendo (Lauter werdend) daten
ESCSWG Energy Sector Control Systems Working Group kategorie_id:
GESChO GESChäftsordnung Bahn
GESCHW GESChwindigkeit daten
PGESCo Power Generation Engineering and Services Company Firma
UNESCO United Nations Educational, Scientific, and Cultural Organization daten
WESCON Western Electronic Show and Convention (USA) Firma
STESCHI Stellschieber daten
DECRESC. decrESCendo (leiser werdend) daten
EURESCOM European Institute For Research And Strategic Studies In Telecommunications , Gremium bzw. Organisation daten
GESCHMMG GESChmacksmustergesetz Jura
GESCHMMG Gesetz über den rechtlichen Schutz von Mustern und Modellen Jura
WIDESCSI wide small computer system interface (breite kleine Computersystemschnittstelle), siehe auch: SCSI-Format mit einem Datendurchsatz von bis zu zehn MByte pro Sekunde durch Verbreiterung des Datenbus von acht auf 16 Bit daten
ges gESCh gesetzlich gESChützt Bahn
GENBESCHLG GenehmigungsverfahrensbESChleunigungsgesetz daten
WÄRMESCHUTZV Verordnung üb er einen energieeinsparenden WärmESChutz bei Gebäuden (WärmESChutzverordnung). daten
WÄRMESCHUTZVO Verordnung über einen energieeinsparenden WärmESChutz bei Gebäuden (WärmESChutzverordnung) daten
WÄRMESCHUTZUVO Verordnung zur Umsetzung der WärmESChutzverordnung daten
WÄRMESCHUTZVÄV Überwachungsverordnung zur WärmESChutzverordnung daten
WÄRMESCHUTZVVOLLZVV Verwaltungsvorschrift zum Vollzug der WärmESChutzverordnung im bauaufsichtlichen Genehmigungsverfahren daten
WÄRMESCHUTZVÄVÄNDV Verordnung zur Änderung der Überwachungsverordnung zur WärmESChutzverordnung daten
WÄRMESCHUTZPRÄFSTBEK Bekanntmachung der Prüfstellen für die Durchführung von Prüfungen an Fenstern nach der WärmESChutzverordnung daten

471 Erklärungen mit ESC gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
L Holzschutz-Prüfprädikat. Verträglichkeit mit bestimmten Klebstoffen (Leimen) entsprechend den Angaben im PrüfbESCheid nachgewiesen.  
R rate (Verhältnis, Maß, GESChwindigkeit), siehe auch L  
S Schichtholz. Kurzholz, das nicht mechanisch oder chemisch aufgESChlossen wird. Die Einteilung nach Klassen ist möglich.  
S Selektivitätszahl. BESChreibt das Verhältnis von Lichttransmission zu Energiedurchgang bei Sonnenschutzgläsern. Moderne Sonnenschutzgläser zeichnen sich durch einen niedrigen Sonnenenergiedurchgang und hohe Lichtdurchlässigkeit aus.  
V Velocitas (lat.) , GESChwindigkeit Bahn
CC Carbon Copy , englisch für Durchschlag. Kopie einer Mail an weitere Empfänger. Die Nachricht muß nur einmal gESChrieben werden und wird dann durch das Mail-Transportsystem an die einzelnen Empfänger verteilt. Siehe auch: BCC  
CY Calendar Year = Kalenderjahr; im Gegensatz zu FY = Financial Year = GESChäftsjahr Sonstiges
CY Commercial Year = kaufmännsiches Jahr auch GESChäftsjahr, dieses kann vom Kalenderjahr abweichen Kommerziel
DB DeckbESChichtung  
DS DonauESChingen, Kreis (VS) Baden-Württemberg, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
DS double sided (doppelseitig), zweiseitig bESChreibbarer Datenträger, siehe auch SS, DD, HD, SD  
EB Elektronenstrahlschweißen. Gebündelte, durch hohe Gleichspannung im Vakuum bESChleunigte Elektronen erlauben Schweißarbeiten mit schmaler Wärmeeinflußzone und großer Tiefenwirkung sowie Verbindungen verschiedener (auch höchstschmelzender) Werkstoffe bei g  
EE Environmental Event (EE) An event with negative occurrence associated with a formal complaint against the company by a third party. An excess of the legal limits corresponding to agreements for liquid solid or gaseous substances during an unconventional process. Umweltrelevante Vorkommnis (EE) Ein Ereignis mit negativer Auswirkung und zusätzlicher formaler BESChwerde gegen die Firma durch einen Dritten. Ein Überschreiten der jeweils gültigen Grenzwerte gem. Festlegungen in GenehmigungsbESCheiden bei flüssigen festen oder gasförmigen Stoffen im nicht bestimmungsgemäßen Ablauf. Medizin
EG ErdgESChoß. Wortkürzung in einer Grundrisszeichnung.  
EL ElectroluminESCence, Elektrolumineszenz  
FB FertigungsbESChichtung  
FE ferrum (Eisen), eigentlich als Eisenoxid, gemeint ist die BESChaffenheit von, siehe auch: MC-Bändern  
FG FahrgESChwindigkeit Bahn
FS FahrladESChaffner Bahn
FU Fuck You (deutsch: fick dich; universell einsetzbar; auch als BESChimpfung) Kommunikation
Abkürzung Erklärung Kategorie
FY FY = Financial Year = GESChäftsjahr; im Gegensatz zu Calendar Year = Kalenderjahr
FY GJ Abkürzung deutsch GESChäftsjahr/Finanzjahr FY Abkürzung englisch Financial Year
GF GESChäftsführer Bahn
GF GESChossfläche  
GJ GESChäftsjahr Bahn
GJ GJ Abkürzung deutsch GESChäftsjahr/Finanzjahr FY Abkürzung englisch Financial Year
GO Gemeindeordnung, GESChäftsordnung  
GO GESChäftsordnung Bahn
GP GESChäftspartner
GS Groundspeed (GESChwindigkeit über Grund)  
GV GESChäftsverantwortlicher Sonstiges
GV GESChlechtsverkehr Bahn
GV GESChlechtsverkehr Diese Abkürzung wird auch offiziell benutzt. (z.B. juristisch, medizinisch). Sex
GZ GESChäftszeichen Bahn
HD Hohlblocksteine und T-Hohlsteine aus Beton mit gESChlossenem Gefüge.  
HG HöchstgESChwindigkeit Bahn
HP Holding Pattern (WartESChleife)  
HP Mehr als die Hälfte der Erdbevölkerung trägt Helicobacter pylori-Bakterien in sich. Die Mikroben treten dabei auf verschiedenen Kontinenten in abgewandelter Form auf. Bisher unterschieden Biologen fünf Bakterienpopulationen. Forscher haben nun eine neue Population von Helicobacter pylori (Hp) entdeckt die den Ureinwohnern Australiens und Neuguineas eine gemeinsame Wiege bESCheinigt. Medizin
iS IndustriESChichtholz. Rohholz-Sorte  
KG Kante gESChnitten bei Sicherheitsglas  
Abkürzung Erklärung Kategorie
KG KellergESChoß. Wortkürzung in einer Grundrisszeichnung.  
KH KunststoffbESChichtete dekorative Holzfaserplatten sind phenolharzgebundene harte Holzfaserplatten, die auf der Sichtseite mit Kunstharzfilmen bESChichtet sind.  
KN Im Bauwesen wird die Kraft oder die Belastung, die auf ein Gebäude einwirkt, in Newton, Kilonewton oder Meganewton angegeben. Laut Definition ist ein Newton als die Kraft definiert, bei der ein Körper von einem Kilogramm Masse in einer Sekunde eine GESChw  
KS Kabelabgang gESChaltet Leittechnik
LB In einem Sechseck: Symbolik Trinkwasserschutz nach DIN EN 1717. Druckbeaufschlagter Belüfter, mit nachgESChaltetem Rückflussverhinderer.  
Lf Leichte Flachpressplatten weisen eine lockere homogene Spanstruktur auf. Sie werden mit besonderer Oberflächenstruktur und wegen der höheren Schallabsorption als Akustikplatten verwendet. Sie können bESChichtet oder beplankt sein.  
LG GESChiebelehm. Entsteht durch die Verwitterung von GESChiebemergel. GESChiebemergel ist das von Gletschern als Grundmoräne abgelagerte Material.  
LL leased line, Standleitung (fest verdrahteter und bESChalteter Übertragungsweg zwischen zwei Orten) Telekommunikation
LL Limited Liability, (deutsch: bESChränkte Haftpflicht) Wirtschaft
LS Loch-Schwager (wenn zwei Männer mit derselben Frau gESChlafen haben) Sex
NC NC = lateinisch: Numerus Clausus = deutsch: bESChränkte Zahl oder bESChränkte Anzahl; z.B. werden nur eine bestimmte Anzahl Studenten zu einem Studiengang zugelassen; also die Besten zuerst Schule
NC Normely Closed (englisch) = normal gESChlossen Technik
OG ObergESChoss Baugewerbe
PL PhotoluminESCence, Photolumineszenz  
PS PostScript , Dateinamen-Erweiterung für Schrift-BESChreibungssprache von Adobe  
R9 Trittsicherheits-Bewertungsgruppen. Im gewerblichen Bereich sind Bodenfliesen der Bewertungsgruppen R9, R10, R11, R12 oder R13 vorgESChrieben. Darunter ist zu verstehen, daß Fliesen auch bei einem Gefälle von 3° bis 10° (R9), 10° bis 19° (R10), 19° bis 27  
Rg ReisegESChwindigkeit Bahn
RK Risikoklasse bei BankgESChäften Bank
SB SOUND BLASTER, Baureihe von CREATIVE LABS, häufig in KompatibilitätsbESChreibungen von Soundkarten zu finden, siehe auch GUS, PAS-16, SG  
SG SOUND GALAXY, PC-Soundkartenreihe von AZTECH, häufig in KompatibilitätsbESChreibungen zu finden, siehe auch GUS, PAS-16, SB  
Abkürzung Erklärung Kategorie
Sl SonoluminESCence, Sonolumineszenz  
TM trade mark (Handelsmarke), im überwiegend amerikanischen Gebrauch befindliche Zeichen zur Anzeige von gESChmacksmusterrechtlich gESChützten Produkten, siehe auch (R)  
TP die HaftungsbESChränkung TP (Theft Protection) bezieht sich auf Diebstahl oder Verlust des Mietfahrzeugs Versicherung
UF Harnstoff-Formaldehyd-Kunststoffe. Anwendungsbeispiele: Schaltergehäuse, Steckdosen, Anschlussklemmen, Stecker, Leuchten, Bedienungsknöpfe, Hauben, Schraubverschlüsse, Abdeckungen, Schubladen, BESChläge, Toilettensitze, Haartrocknerhauben.  
UG UntergESChoss  
UP Unterpulverschweißen. Beim Unterpulverschweißen wird eine endlose Elektrode unter einer Pulverschüttung abgESChmolzen. Das Schweißpulver schmilzt durch die Wärme des Lichtbogens und bildet eine gasgefüllte Kaverne, welche die Schweißstelle schützt.  
UV Das ultraviolette Licht ist der Anteil der Strahlungsenergie des Sonnenlichtspektrums, der Anstriche und Dichtungsmassen sowie die Oberfläche von ungESChütztem Holz schädigen kann.  
VB VorgESChobener Beobachter Armee
VB VorlagebESChluss Bahn
VF Vacuum FluorESCence Chemie
VK Vertrauenskörper = Als Vertrauenskörper wird die Summe aller Ansprechpartner für die BESChäftigten im Betrieb bezeichnet. Museum
VZ advanced synthesizer (fortgESChrittener Synthesizer), Baureihe v. CASIO  
ABM ArbeitsbESChaffungsmaßnahme
ALS AMYOTROPHE LATERALSKLEROSE ALS, in den USA auch als Lou-Gehrig-Syndrom bekannt, führt zu Nervenzerstörungen und fortschreitenden Muskellähmungen. Die seltene Krankheit ist tödlich. Etwa die Hälfte der Patienten stirbt innerhalb der ersten drei Jahre. Über die genauen Ursachen und Mechanismen der Nervenkrankheit ist noch wenig bekannt. ALS ist zwar nicht heilbar, aber zu behandeln, wobei sich der Patient darauf einstellen muss, im gelähmten Körper eingESChlossen zu sein. Der Physiker Stephen Hawking lebt dank künstlicher Beatmung seit Jahrzehnten mit ALS. Quelle ntv. Medizin
APC Mit Advanced Process Control APC lassen sich selbst komplexe Zusammenhänge von Prozessparametern mathematisch bESChreiben und für einen automatischen und flexiblen Anlagenbetrieb nutzen. Leittechnik
ArbeitsunfähigkeitsbESCheinigung
B2B Business-to-Business (Abkürzungen B2B, B-to-B oder BtB) bezeichnet GESChäftsbeziehungen zwischen mindestens zwei Unternehmen Wirtschaft
B2C Business to Customer = GESChäft zwischen Online Händler und Kunde
BCA Banco Comercial do Atlântico = GESChäftsbank in Kap Verde Bank
BCG Business Conduct Guideline = Regeln die sich eine Firma gibt um ihr GESChäft rechts-konform, ohne Rassismus und genderkonform etc. durchzuführen Recht
Abkürzung Erklärung Kategorie
BIO eine gesetzlich gESChützte Vorsilbe für Produkte aus ökologischer Landwirtschaft,
bpr Business Process Reengineering = GESChäftsprozessneugestaltung
BTA Business Target Agreement = gESChäftliche Zielvereinbarung
BtB Business-to-Business (Abkürzungen B2B, B-to-B oder BtB) bezeichnet GESChäftsbeziehungen zwischen mindestens zwei Unternehmen Wirtschaft
C2C Customer to Customer = GESChäft von privat Personen zu privat Personen, wenn z.B. eine Ware weiterverkauft wird
CDB command dESCription block (KommandobESChreibungsblock)  
CDF Channel Definition Format , ist eine BESChreibung von Informationskanälen, die als XML-Dokument realisert ist. Durch diesen Standard der Firma Microsoft sollen die Push-Techniken vereinheitlicht werden.  
CDW die HaftungsbESChränkung CDW (Collision Damage Waiver) betrifft Schäden am Mietfahrzeug Versicherung
CEC internationaler IATA Code für den Flughafen CrESCent City Municipal Airport der Stadt CrESCent City USA, Bundesland Kalifornien IATA
CEO Chief Executive Officer , GESChäftsführer  
CFL cool fluorESCent light (kaltes fluoreszierendes Licht), Technologie YAMAHAs für eine Form der, siehe auch: LCD-Hintergrundbeleuchtung  
CKW Chlorierte Kohlenwasserstoffe. CKW sind in vielen Produkten zu finden, wie z.B. Lösemitteln, Kühlmitteln, Hydraulikflüssigkeiten, PVC-Kunststoff, PapierbESChichtungsmitteln und Pestiziden.  
CPS characters per second (Zeichen pro Sekunde), Maß für die DruckgESChwindigkeit Computer
CSS Cascading Style Sheets , Cascading Style Sheets ist ein Standard zur BESChreibung der Layouteigenschaften von HTML-Dokumenten. Diese Layout-BESChreibungssprache soll den Konflikt zwischen der Strukturorientiertheit von HTML-Dokumenten und den Layout-Wünsc  
CVE Kap Verde (ESCudo), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
DBD Demokratische Bauernpartei Deutschlands (Du bist dabei, Eigenwerbung, gegründet am 29.04.1948, am 15.09.1990 wurde der Anschluss an die CDU bESChlossen)  
DBS Drain-Back-System. Eine Solarregelung mit DBS (drain-back, engl.: Rückentleerung) sorgt für die automatische Entleerung des Solarkreislaufs, wenn die Anlage abgESChaltet wird oder die Kollektortemperatur außerhalb eines bestimmten Temperaturbereichs liegt  
DCT Destination Control Table , enthält Datei-Namen und BESChreibungen für transiente Bereiche im CICS  
DDP disk dESCription protocol (PlattenbESChreibungsprotokoll), CDFormat für Preßwerke, siehe auch CD  
DLE Data Link ESCape  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DMZ

De-Militarized Zone = Demilitarisierte Zone = Demilitarized Zone = Computernetzwerk mit dessen Hilfe zwei Computernetze (z.B. Internet und Intranet) voneinander abgESChottet werden. Dazu werden spezielle Server oder Firewalls dazwischen gESChaltet. Dadurch gibt es nur sicherheitstechnisch kontrollierten Zugriffsmöglichkeiten zwischen den Netzwerken.

Netzwerk
DOM disk orchestra module (Diskettenorchestermodul), Typ von YAMAHA, wird auch als Angabe in KompatibilitätsbESChreibungen verwandt (das DOMFormat kann vom genannten Gerät interpretiert werden)  
EBV Zum 01.07.2013 ist die EntgeltbESCheinigungsverordnung (EBV) in Kraft getreten. Durch diese werden bundesweit einheitliche Mindestangaben für einen Entgeltnachweis verbindlich vorgESChrieben.
EDL Entry, DESCent and Landing (Raumfahrt)  
EDW Elektro-Durchflusswassererwärmer. GESChlossene Geräte mit druckfestem Innenbehälter für Einzel- und Gruppenversorgung.  
EES ELEKTRONIK ENTWICKLUNG SERVICE (WiESChiolek)  
EFS Encrypting File System , Dateisystem von Windows 2000, mit dem Benutzer Dateien und Ordner auf einem NTFS-Datenträger verschlüsseln können, so dass sie vor einem Zugriff durch Unbefugte gESChützt sind.  
EGG Gesetz über rechtliche Rahmenbedingungen für den elektronischen GESChäftsverkehr (Elektronischer GESChäftsverkehr-Gesetz), amtliche Abkürzung Bahn
EHN Ethyl-Hexyl-Nitrat, Ddditiv für Dieselkraftstoff, wirkt als ZündbESChleuniger, verbessert die CZ um bis zu 10 Einheiten.  
EIN Ein (im Sinne von eingESChaltet)  
EIT Extreme-Ultraviolet Imaging TelESCope (an Bord von SOHO)  
EIV Verordnung über die Interoperabilität des transeuropäischen HochgESChwindigkeitsbahnsystems (Eisenbahn-Interoperabilitätsverordnung), amtliche Abkürzung Bahn
ELD electro luminESCent display  
EPS Encapsulated PostScript , Eine EPS-Datei kann schneller als jede andere grafische Darstellung gedruckt werden. Das Format wurde von Adobe entwickelte, um als unabhängige SeitenbESChreibungssprache vom späteren Ausgabegerät zu sein. Die Ausgabe (auf Laserd  
ESB ESChenbach i. d. OPf., Kreis (NEW) Bayern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
ESC E-MU SYSTEMS Sound Central (E-MU SYSTEMS Klangzentrale), Einrichtung von E-MU SYSTEMS für die Klangentwicklung  
ESC Electronic Spark Control, elektronische Zündsteuerung  
ESC ESCape (Flucht, Ausgang)  
ESC European Silicon Constructors (Europäische Silikonkonstrukteure) in diesem Zusammenhang eine Entwicklungsstätte für Chips, hier sind u. a. die Chips für den WALDORF MICRO-WAVE entstanden  
ESC European Society of Cardiology  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ESC European Steady Cycle, Europa Stationärzyklus, Abgasmessung zur Typprüfung von NFZ-Motoren mit zGG  
ESC Eurovision Song Contest = internationaler Musikwettbewerb von Komponisten und Songschreibern, der seit 1956 jährlich von der Europäischen Rundfunkunion (EBU) im Rahmen der Eurovision veranstaltet wird Musik
ESC internationaler IATA Code für den Flughafen Delta County Airport der Stadt ESCanaba USA, Bundesland Michigan IATA
ESG ErythrozytensenkungsgESChwindigkeit (BSG, BSR)  
ESG ESG Kriterien nach denen Banken ihre GESChäfte bewerten (Environymental, Sozial, Governance = Umwelt, Soziales, Governance) Bank
EST Estimate, Estimated oder Estimate message (Schätzung, gESChätzte oder Meldung des voraussichtlichen Zeitpunktes)  
ESW KFZ Kennzeichen für ESChwege Auto
ESW Werra-Meißner-Kreis in ESChwege, Kreis Hessen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
ETD Estimated Time of Departure (GESChätzteAbflugzeit)  
ETD Estimated Time of Departure: gESChätzte Abflug-/Abfahrzeit  
ETE Estimated Time En Route (GESChätzte Flugzeit)  
ETZ internationaler IATA Code für den Flughafen FrESCaty der Stadt Metz/Nancy Frankreich IATA
FBF Frankfurter BESChwerdefragebogen  
FCR Forwarding Agents Certificate of Receipt, englisch: Spediteur-ÜbernahmebESCheinigung Bahn
FCS FluorESCence Correlation Spectroscopy  
FFM GESChlechtsverkehr zu dritt. In Annoncen werden Dreier oft mit FFM , Frau - Frau - Mann abegekürzt. (siehe auch: flotter Dreier, FMF, FMM) Sex
FGM englisch für: Female Genital Mutilation , Weibliche Genital Verstümmelung, siehe auch: BESChneidung, Exzesion, Infibulation, Sunna, , Sex
FMD FluorESCent Multilayer Disk (optischer Datenspeicher)  
FMF GESChlechtsverkehr zu dritt. In Annoncen werden Dreier oft mit FMF , Frau - Mann - Frau abgekürzt. Diese Stellung wird auch oft als Sandwich bezeichnet. (siehe auch: flotter Dreier, FFM, FMM) Sex
FMI FluorESCent Microthermiographic Imaging  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FMM GESChlechtsverkehr zu dritt. In Annoncen werden Dreier oft mit MMF , Frau - Mann - Mann abgekürzt. (siehe auch: flotter Dreier, FMF, FFM) Sex
fod free of damage, englisch: ohne BESChädigung Bahn
Fpl Femininum Plural = ein Substantiv mit weiblichem GESChlecht und davon die Mehrzahl Sprachen
FTD FluorESCent Tube Display  
FZM siehe GESChlechtsumwandlung Sex
g.U gESChützte Ursprungsbezeichnung = Siegen der europäischen Union die den Ursprung einer Ware bESCheinigt
GESChäftspreis Ausland
GBB GESChäftsbereich Bahnbus, Organisation Bundesbahn Bahn
GBG Closed User Group , GESChlossene Benutzergruppe  
GBG Gesetz zur Bekämpfung der GESChlechtskrankheiten  
GDM Organisation, Gesamtverband deutscher MusikfachgESChäfte  
GDW GESChäftsführende Bundes-, Reichsbahndirektion für das Werkstättenwesen, 1. 2. 1925 - 31. 12. 1964 Bahn
GEH GESChwindigkeitsheft Bahn
GFP Green FluorESCent Protein  
Gsw GESChlossener Stückgutwagen Bahn
GTC General Terms and Conditions (GTC) = Allgemeine GESChäftsbedingungen
GTZ Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (ESChborn)  
GUS ADVANCED GRAVIS ULTRASOUND, hier als Kürzel in KompatibilitätsbESChreibungen, siehe auch PAS, SB, SG  
GWB GESChäftswertbeitrag  
GWB Gesetz gegen WettbewerbsbESChränkungen  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GWB Gesetz gegen WettbewerbsbESChränkungen, amtliche Abkürzung Bahn
HDL Hardware DESCription Language, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
HET Hobby-Eberly-TelESCope (Davis Mountains, TX, USA)  
HFP Hands Free Profile Bluetooth Standard mit dem Audio Geräte angESChlossen werden können.
HGV HochgESChwindigkeitsverkehr Bahn
HGV HochgESChwindigkeitsverkehr (Schienenverkehr)  
HSK Hochsauerlandkreis in MESChede, Kreis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
HSN High Speed Network , HochgESChwindigkeitsnetz  
HSP Head Set Profile Bluetooth Standard mit dem Head Sets angESChlossen werden können.
HSP HitzESChock-Protein  
Hst Hubble Space TelESCope  
HSW HaushaltkältESChrankwerk  
HUB Dt.Nabe, Zentrum, , technische Einrichtung, an die mehrere Rechner eines Netzwerks angESChlossen werden, um eine sternförmige, strukturierte Topologie zu realisieren.  
hwG interne, in Personenakten verwendete Abkürzung für häufig wechselnde GESChlechtspartner (promiske Person) DDR
ICB Inter Company Business = GESChäfte die zwischen Abteilungen einer Firma abgewickelt werden = VerbundgESChäft
ICP Internet Cache Protocol , dient zur Kommunikation zwischen Proxy- bzw. Cache-Servern. Mit diesem Protokoll können mehrere Proxy-Server zu einem hierarchisch organisierten Verbund zusammengESChaltet werden.  
IDL Interface Definition (or: DESCription) Language  
IfZ Institut für ZeitgESChichte (München)  
IME Input Method Editor , Programme zur eingabe der vielen tausend Zeichen von gESChriebenen asiatischen Sprachen mittels einer Standardtastatur mit 101 Tasten.  
INK Internationale NordseESChutz-Konferenz  
Abkürzung Erklärung Kategorie
INP Instituto Nacional de la PESCa Bahn
IOC Intergovermental Oceanographic Commission (der UNESCO)  
IPC InterProcess Communication , Der von einem Multitasking-Betriebssystem unterstützte Austausch von Daten zwischen zwei Tasks oder Programmen. Gängige IPC-Systeme sind z. B. Pipes, Semaphor, Shared Memory, WartESChlangen, Signale und Mailboxen. Siehe auch N  
IPS inch per second (Zoll pro Sekunde), Maßeinheit für die BandlaufgESChwindigkeit  
IPS individual plant simulator = individuell für eine Firma zugESChnittener Simulator Kraftwerk
IRQ Interrupt Request , Unterbrechungsanforderung: Ein Signal, mit dem ein Gerät dem Prozessor seine Bereitschaft signalisiert, Daten zu empfangen oder zu senden. In der Regel verwendet jedes an den Computer angESChlossene Gerät eine besondere IRQ.  
ISC internationaler IATA Code für den Flughafen TrESCo der Stadt Isles Of Scilly Großbritannien, die Abkürzung der ICAO ist EGHE IATA
ISL Yves Henri Donat Mathieu-Saint-Laurent war ein international bekannter französischer ModESChöpfer; gründete 1961 das Modeunternehmen Yves Saint Laurent in Paris Mode
ITF Infrared TelESCope Facility (Mauna Kea, HI, USA)  
JHP Japan Hadron Project (ProtonenbESChleuniger)  
JVM Java Virtual Machine, Java ist eine plattformunabhängige C++-ähnliche, objektorientierte Programmiersprache. Der Java-Compiler erzeugt aber keinen nativen Maschinencode, sondern einen Bytecode, der interpretiert werden muss. Dies gESChieht mit Hilfe der  
KBK KreisbESChwerdekommission, Kombinat Braunkohlekraftwerk  
KGN Kante gESChliffen bei Sicherheitsglas  
KMU kleine und mittlere Unternehmen (bis 1000 BESChäftigte) (, SME)  
LBG Leichtbeton mit gESChlossenem Gefüge. Fertigteile für Decke und Wand (meist tragend) sind aus LBG. Wird in den Festigkeitsklassen LB 8, LB 10, LB 15, LB 25, LB 35, LB 45 und LB 55 hergestellt.  
LBH Leichtbeton mit haufwerksporigem Gefüge. Mauersteine sind beispielsweise aus LBH, zum Teil auch bei gESChosshohen (bewehrten) Wandelementen zu finden. Gehört den Festigkeitsklassen LB 2, LB 5 und LB 8 an.  
LBT Large Binocular TelESCope (Steward Observatory, AZ, USA)  
LES die Rettungsrakete Launch ESCype System" (LES) des Apollo-Raumschiffs, siehe: Apollo-Rettungsrakete
LIF Laser Induced FluorESCence  
LMT Large Millimeter TelESCope (Mexico)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LNG Levonorgestrel = Pille danach; wird das Gestagen Levonorgestrel in sehr hoher Dosierung zur Notfallverhütung bis zu drei Tage (72 Stunden) nach dem ungESChützten GESChlechtsverkehr eingesetzt; siehe auch http://www.sexlex24.de Medizin
LoA Limits of Authority, im GESChäftsverkehr der persönliche Entscheidungsspielraum, der mit einem Rang oder einer Rolle verbunden ist
LPM lines per minute (Zeilen pro Minute), GESChwindigkeitsangabe bei Computerdruckern  
LSR Limited Sales release EingESChränkte Vertriebsfreigabe
LZT Large Zenith TelESCope (proposed, with spinning mercury mirror)  
OCR Optical Character Recognition: Optische Zeichenerkennung: Software zum Umwandeln eines eingESCannten Textes in einen am Computer bearbeitbaren Text. Software
OMT Outright Monetary Transactions (OMTs) = von der Europäischen Zentralbank (EZB) angekündigtes Instrument, unter dem das Eurosystem in unbESChränktem Ausmaß Ankäufe kurzfristiger Anleihen von Staaten im Euro-Währungsgebiet durchführen kann Bank
OPC Open Packaging Convention, Spezifikation von Microsoft zur BESChreibung der Persistenz von Daten bzw.Dokumenten Computer
PIM Préscritions internationaux pour marchandises (frz.) , Vorschriften für den internationalen Güterverkehr Bahn
PIR Bei BESChädigungen oder Verlust des Gepäckes auf Ihrem Flug lassen Sie sich bitte umgehend am Schalter der Fluggesellschaft eine BESCheinigung (PIR – Property Irregulatory Report) ausstellen. Reisen
PKI Public Key Infrastructure , Dieser Begriff wird für gewöhnlich zur BESChreibung der Gesetzmäßigkeiten, Richtlinien, Standards sowie der Software verwendet, die Zertifikate sowie öffentliche und private Schlüssel regeln bzw. ändern.  
PLL phase locked loop (gESChlossener Phasenregelkreis), liefert eine zeitlich stabile Frequenz, dient der Ermittlung einer Abtastrate  
POS die Stecke für HochgESChwindigkeitszüge Paris-Ostfrankreich-Süddeutschland (POS) zwischen Paris und Frankfurt bzw. Stuttgart, auf der der Rhealys ab 2007 eingesetzt wird.  
PRC internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt PrESCott USA, Bundesland Arizona IATA
PRV Preview - (PRV, PVW) Vorschau: simulierter Video-Schnitt, ProbESChnitt  
PSD Process Step DESCription Prozeß Schritt BESChreibung
PSR internationaler IATA Code für den Flughafen Liberi der Stadt PESCara Italien, die Abkürzung der ICAO ist LIBP IATA
Pte Portugal (ESCudo) - Seit 1.1.2002 EUR, im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchliches Währungskürzel der einzelnen Staaten  
PVW Preview - (PRV, PVW) Vorschau: simulierter Video-Schnitt, ProbESChnitt  
PXM internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Puerto ESCondido Mexico, die Abkürzung der ICAO ist MMPS IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
QBG Qualifizierungs- und BESChäftigungsgesellschaft  
QCB Queue Control Block , WartESChlangensteuerungsblock  
QSV Qualitäts-Sicherungs-Vereinbarung = mit Lieferanten wird eine Vereinbarung zur Einhaltung von Qualitätsstandards abgESChlossen Recht
R10 Trittsicherheits-Bewertungsgruppen. Im gewerblichen Bereich sind Bodenfliesen der Bewertungsgruppen R9, R10, R11, R12 oder R13 vorgESChrieben. Darunter ist zu verstehen, daß Fliesen auch bei einem Gefälle von 3° bis 10° (R9), 10° bis 19° (R10), 19° bis 27  
R11 Trittsicherheits-Bewertungsgruppen. Im gewerblichen Bereich sind Bodenfliesen der Bewertungsgruppen R9, R10, R11, R12 oder R13 vorgESChrieben. Darunter ist zu verstehen, daß Fliesen auch bei einem Gefälle von 3° bis 10° (R9), 10° bis 19° (R10), 19° bis 27  
R12 Trittsicherheits-Bewertungsgruppen. Im gewerblichen Bereich sind Bodenfliesen der Bewertungsgruppen R9, R10, R11, R12 oder R13 vorgESChrieben. Darunter ist zu verstehen, daß Fliesen auch bei einem Gefälle von 3° bis 10° (R9), 10° bis 19° (R10), 19° bis 27  
R13 Trittsicherheits-Bewertungsgruppen. Im gewerblichen Bereich sind Bodenfliesen der Bewertungsgruppen R9, R10, R11, R12 oder R13 vorgESChrieben. Darunter ist zu verstehen, daß Fliesen auch bei einem Gefälle von 3° bis 10° (R9), 10° bis 19° (R10), 19° bis 27  
RCC RESCue Coordination Center. Rettungs-Coordinations-Centrum. Nationale Dienststelle welche die Leitung des Seenotfalles übernimmt, sowie Such- und Rettungsarbeiten coordiniert. Wird u.a. alarmiert mittels Epirb, Sprechfunk, Inmarsat (Sprache oder Text) via Küstenfunkstelle.
RCD recordable compact disk disc (bESChreibbare Kompaktplatte), vgl., siehe auch: CD-R  
RDF Resource DESCription Framework , ist eine Spezifikation für ein Modell zur Repräsentation von Metadaten, die erstmals 1999 vom World Wide Web Consortium vorgelegt wurde und üblicherweise in Form einer XML-Sprache verwendet wird  
RDF Resource DESCription Framework (Telekommunikation)  
RGA Reallexikon der germanischen Altertumskunde, Fachlexikon zur frühen GESChichte der Germanen
RIP Auch R.I.P. = lateinisch „RequiESCat in Pace“; deutsch = „Ruhe in Frieden“ = englisch: „Rest in Peace“ Kirche
RIP requiESCat in pace (lat.) , Er möge in Frieden ruhen Bahn
RIP RequiESCat in pace (Ruhe in Frieden) Kirche
RLT Real Live Test , ist ein Test dem sich Transsexuelle unterziehen müssen bevor sie eine GESClachtsumwandlung durchführen dürfen. Englisch für den Alltagstest. Das ist das Jahr, das Transsexuelle normalerweise in der gewünschten GESChlechterrolle leben müss Sex
ROD Rate of DESCent (Sinkrate gemessen in FPM)  
RUB Richtlinien für UmleitungsbESChilderung Bahn
RVL Restricted Vendor List = EingESChränkte Liste von Lieferanten
RWI Restricted Work Injury (RWI) The number of cases which result in persons still being able to work but who are unable to perform their normal duties because of the restrictions caused by the injury. EingESChränkte Arbeitsfähigkeit (RWI) Die Anzahl der Arbeitsunfälle die den Einsatz des Verletzten an seiner eigentlichen Arbeitsstelle vorübergehend nicht gestatten von diesem jedoch eine andere Arbeit ausgeführt wird/worden ist. Medizin
Abkürzung Erklärung Kategorie
SAR Galileo Search and RESCue (SAR) = Galileo-Suche und -Rettung; Dieser SAR-Dienst dient dazu, Menschen in Notsituationen, beispielsweise auf See oder in den Bergen,per Satellit zu orten. Das System funktioniert ähnlich dem GPS System. Hat aber eine höhere Genauigkeit und wird von Staaten in Europa betrieben. Geographie
SAR Search And RESCue SAR Such- und Rettungsdienst Organisation
SBS small business system (kleines GESChäftscomputersystem)  
SDI Spectral Differential Imager (am Very Large TelESCope)  
SDP Session DESCription Protocol (Telekommunikation)  
SDT Service DESCription Table (Telekommunikation)  
SDX storage data acceleration (DatenspeicherbESChleunigung), Verfahren für das schnelle Übertragen von Daten von, siehe auch: CD-ROM auf, siehe auch: HD über den Cache-Speicher  
SES statisches Energiespeichersystem Sitras = Energie eines bremsenden Zugs wird in einen Energiespeicher neben dem Bahngleis eingespeist und kann später dem selben Zug oder einem nachfolgenden Zug beim BESChleunigen wieder zurückgegeben werden Bahn
SHS SporthochseESChifferschein = Der SHS ist ein amtlich empfohlener Führerschein für die weltweite Fahrt auf allen Meeren ! Sport
SIR Susceptible-Infected-Recovered = BESChreibung der Ausbreitung von ansteckenden Krankheiten Medizin
SOO internationaler IATA Code für den Flughafen Sönderhamn der Stadt Sönderhamn Schweden, die Abkürzung der ICAO ist ESCL IATA
SOV Offshore-ServicESChiffe (Service Operation Vessels, SOVs)
SSS SportseESChifferschein = Dieser Schein ist genau richtig, wenn Sie Ihr Wissen erweitern möchten und schon Erfahrung auf Törns mit Segel- oder Motoryachten gesammelt haben. Er ist für die gesamte Ost- und Nordsee, dem Mittelmeer sowie weltweit bis 30 Seemeilen auf See hinaus amtlich empfohlen. Sport
SSt Schallschutzstufen (RuhESChutz in Wohnungen, VDI-Richtlinie 4100)  
STP Im STP-Kabel sind im Gegesatz zum UTP die einzelnen verdrehten Adernpaare noch einmal abgESChirmt, z.B. mit einer Metallfolie  
TDD Task Data DESCription  
TDF Train DESCriber Function  
TEE Transösophageale Echokardiographie = Dabei wird eine Ultraschallsonde über einen dünnen biegsamen Schlauch in die Speiseröhre – und damit in nächste Nähe zum Herz – vorgESChoben.  
TLS Transport Layer Security , Durch dieses Protokoll wird der gESChützte und sichere Datenaustausch zwischen zwei über ein Netzwerk verbundenen Anwendungen gewährleistet.  
TNP Trinatriumphosphat ist ein Reinigungsmittel auf Basis von alkalischem Material. Weil es Phosphat enthält, kann seine Verwendung in manchen Ländern eingESChränkt sein.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TSG Gesetz über die Änderung der Vornamen und Feststellung der GESChlechtszugehörigkeit in besonderen Fällen (Transsexuellengesetz), amtliche Abkürzung Bahn
TSO internationaler IATA Code für den Flughafen TrESCo der Stadt Isle of Sicilly Großbritannien IATA
TSP Trinatriumphosphat ist ein Reinigungsmittel auf Basis von alkalischem Material. Weil es Phosphat enthält, kann seine Verwendung in manchen Ländern eingESChränkt sein.  
UIS Umwelt-Informationssystem. Erweitertes Geo-Informationssystem, das der Erfassung, Speicherung, Verarbeitung und Präsentation von raum-, zeit- und inhaltsbezogenen Daten zur BESChreibung des Zustandes der Umwelt hinsichtlich Belastungen und Gefährdungen di Umwelt
UPI universal peripheral interface (universelle PeripheriESChnittstelle)  
USB Universal Serial Bus , Schnittstelle zwischen PCs und Perepheriegeräte, Besonderheiten: bis zu 27 Geräte können in Reihe gESChaltet werdenHot-Plug-fähig, d.h. der PC muss nicht ausgESChaltet werden, wenn ein USB-Gerät angESChlossen wird PC erkennt das a  
USB Universal Serial Bus, serielle Schnittstelle, über die bis zu 127 periphere Geräte (Scanner, Drucker, Modems usw.) an den PC angESChlossen werden können.  
USV Unterbrechungsfreie Stromversorgung , batteriebetriebene Stromversorgung, die an einen Computer angESChlossen wird, um das System bei einem Stromausfall in Betrieb zu halten  
UTP Unshielded Twisted Pair , Koakabel, im Gegesatz zum STP sind die einzelnen verdrehten Adernpaare nicht noch einmal abgESChirmt  
UTZ UTZ ist ein Gütesiegel zur Zertifizierung von Kaffee, Tee und Kakao. Das Wort UTZ ist keine gewöhnliche Abkürzung, sondern stammt aus der Sprache der Maya, dem alten Volk aus Südamerika, und bedeutet so viel wie „gut“. Und das kommt nicht von ungefähr: UTZ Certified unterstützt Kaffeebauern dabei, in den Bereichen Betriebswirtschaft, soziale Arbeitsbedingungen und in Umweltmanagement gESChult zu werden, also auch Rücksicht auf Mensch und Natur zu nehmen. Quelle: Tchibo
UVP Umweltverträglichkeitsprüfung. Die UVP ist ein systematisches Prüfverfahren, mit dem die unmittelbaren und mittelbaren Auswirkungen eines Vorhabens auf die Umwelt bereits im Planungsstadium nachvollziehbar festgestellt, bESChrieben und bewertet werden.  
VbE VollbESChäftigteneinheit (Menschen mit einem ganzen Arbeitsplatz)  
VDT visual display terminal (Terminal mit visueller Anzeige), an einem Hauptrechner angESChlossene Arbeitsstation (Netzwerkterminal)  
VEB Von Erich bESChlagnahmt = Anspielung auf Erich Honecker DDR
VFD vacuum flourESCent display (vakuum-floureszierende Anzeige)  
VFD Vacuum FluorESCent Display  
VLT Very Large TelESCope (Chile, 8 m Durchmesser)  
VMZ zulässige GESChwindigkeit Bahn
VSO variable speed oscillator (Oszillator mit variabler GESChwindigkeit), Bezeichnung bei DIGIDESIGN und LEXICON  
VzG Verzeichnis der örtlich zulässigen GESChwindigkeiten Bahn
Abkürzung Erklärung Kategorie
W/R warehouse receipt, englisch: LagerhausbESCheinigung Bahn
WBB wurzelfeste Bahnen und BESChichtungen  
WBG WehrbESChwerdeordnung  
WBO WehrbESChwerdeordnung, amtliche Abkürzung Bahn
WFG Wachstums- und BESChäftigungsfördungsgesetz  
WGS World Geodetic System, gebräuchlich ist das 1984 eingeführte WGS ’84 System, das die Form der Erde derzeit am besten bESChreibt und so weltweit gültige Koordinatenangaben ermöglicht.  
XOR Exclusive OR , Eine boolESChe Operation, in der die Fehlertoleranz in Form von Windows NT Server-Stripe Sets mit Parität ein XOR der gesamten Daten verwaltet, um Datenredundanz bereitzustellen. Auf diese Weise wird die Wiederherstellung fehlender Daten (a  
XRF X-Ray FluorESCence  
XSL Extensible Stylesheet Language , ein vom W3C vorgESChlagener Standard für Anweisungen, mit dem XML-Dokumente in HTML-Dokumente umgewandelt werden können.  
ZBK zentrale BESChwerdekommission  
ZRG Zentrale Regeln GESChäftsverkehr (ZRG) Siemens
ZRG Zentrale Regeln zur GESChäftsabwicklung Siemens
A2DP Audio to Digital Profil Bluethooth Standard mit dem Audio Geräte angESChlossen werden können. Telekommunikation
AGBB Allgemeine GESChäfts- und Besondere Beförderungsbedingungen Reisen
Ange für die Zukunft angenommenes Arbeitsentgelt, das der Arbeitgeber nicht vorausbESCheinigt hat. Versicherung
AVAS Acoustic Vehicle Alerting System (AVAS) kommt auch beim BESChleunigen und Rückwärtsfahren zum Einsatz und dient der Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern Auto
CCFL Cold-Cathode FluorESCent Lamp  
CD-E compact disc disk erasable (löschbare Kompaktplatte), lösch- u. mehrfach bESChreibbare, siehe auch: CD  
CD-R Compact Disc Recordable , einfach bESChreibbare CD  
CFHT Canada-France-Hawaii TelESCope (Mauna Kea)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CRO2 Chromdioxyd, BESChaffenheit von, siehe auch: MC-Bändern  
DÄE Datenübertragungseinrichtung , einer von zwei Hardwaretypen, die mit einer seriellen RS-232-C-Verbindung angESChlossen werden. Bei dem anderen Typ handelt es sich um eine Datenendeinrichtung (DEE). Eine DüE ist ein Zwischengerät, das oft eingangsdaten aus  
DESC dESCendens (absteigend)  
DESC DESCRIPTION, EFFECT, SOLUTION or Say thank you, CONCLUSION = Methode um Briefe und Emails zu strukturieren Sprachen
DSSS Direct Sequence Spread Spectrum , wird auch Pseudo-Noise genannt. Die Datenübertragung erfolgt auf dem ganzen Band. Es sind höhere übertragungsgESChwindigkeiten bei größeren Reichweiten erreichbar  
EGHE internationaler ICAO Code für den Flughafen TrESCo der Stadt Isles Of Scilly Großbritannien, die Abkürzung der IATA ist ISC ICAO
EHEC enterohämorrhagische ESCherichia coli  
ELBE ElektronenbESChleuniger hoher Brillanz und geringer Emittanz (FZR, Rossendorf)  
EMIF ESCON Multiple Image Facility , siehe auch ESCON  
ESCL internationaler ICAO Code für den Flughafen Sönderhamn der Stadt Sönderhamn Schweden, die Abkürzung der IATA ist SOO ICAO
ESCU Enhanced Services Control Unit (Telekommunikation)  
FECR ferro-chrom (Eisen-Chrom), BESChaffenheit von, siehe auch: MC-Bändern  
FEFO First Ended, First Out , WartESChlangenverwaltung  
FEHR Bei der Fa. Fehr handelt es sich um ein mittelständisches Familienunternehmen, das sich bereits seit 1938 ausschließlich mit Entsorgungsaufgaben bESChäftigt. Firma
FESC Fellow of the European Society of Cardiology (FESC) Organisation
FEWS Fibre-Optic EvanESCent Wave Sensing  
FIFO First In First Out , WartESChlangenprinzip, siehe auch LILO  
FIPS Federal Information Processing Standard , ein als Security Requirements for Cryptographic Modules bezeichneter Standard. FIPS 140-1 bESChreibt behördenseitige Anforderungen an Hardware- und Softwareverschlüsselungsmodule für die vertrauliche, jedoch nicht  
FISH fluorESCence in situ hybridization  
FRGB BESChäftigungszeiten nach § 16 des Fremdrentengesetzes Versicherung
Abkürzung Erklärung Kategorie
G 10 Gesetz zur BESChränkung des Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnisses (Artikel 10-Gesetz), amtliche Abkürzung Bahn
GMBH Gesellschaft mit bESChränkter Haftung  
GMBH Gesellschaft mit bESChränkter Haftung, Abkürzung aus dem deutschen Steuerrecht  
GRMG GESChäftsraummietengesetz  
GSMT Giant Segmented-Mirror TelESCope (geplant)  
GVGA GESChäftsanweisung für Gerichtsvollzieher Recht
HBPG Haus der Brandenburgisch-Preußischen GESChichte Museum
HIST GESChichte Bahn
HOTS Holographic Optical TelESCope and Scanner  
HSDL Hierarchical Scan DESCription Language  
HTML Hypertext Markup Language , eine einfache BESChreibungssprache für WWW-Dokumente, mit deren Hilfe Hypertext-Dokumente definiert werden, die von einer Plattform auf eine andere übertragbar sind. Bei HTML-Dateien handelt es sich um einfache ASCII-Textdateie  
IMHO meiner bESCheidenden Meinung nach.. (In My Humble Opinion), Abkürzung im Internet  
IP00 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. UngESChützt gegen Staub, Fremdkörper, Wasser und Feuchtigkeit.  
IP11 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. GESChützt gegen feste Fremdkörper größer als 50 mm und gegen Tropfwasser, Auftreffwinkel zur senkrechten 0°.  
IP20 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. GESChützt gegen feste Fremdkörper größer als 12 mm, ungESChützt gegen Wasser und Feuchtigkeit.  
IP22 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. GESChützt gegen feste Fremdkörper größer als 12 mm und gegen Tropfwasser mit einem Auftreffwinkel zur senkrechten von 15°.  
IP23 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. GESChützt gegen feste Fremdkörper größer als 12 mm und gegen Sprühwasser aus einer Neigung bis zu 60° gegen die Senkrechte.  
IP33 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. GESChützt gegen feste Fremdkörper größer als 2,5 mm und gegen Sprühwasser aus einer Neigung bis zu 60° gegen die Senkrechte.  
IP40 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. GESChützt gegen feste Fremdkörper größer als 1 mm und ungESChützt gegen Wasser und Feuchtigkeit.  
IP44 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. GESChützt gegen feste Fremdkörper größer als 1 mm und gegen Spritzwasser aus beliebiger Richtung.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IP50 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. GESChützt gegen Staub, ungESChützt gegen Wasser und Feuchtigkeit.  
IP54 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. GESChützt gegen Staub und gegen Spritzwasser aus beliebiger Richtung.  
IP55 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. GESChützt gegen Staub und gegen Strahlwasser aus einer Düse aus beliebiger Richtung.  
IP65 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Staubdicht, gESChützt gegen eine Düse aus beliebiger Richtung. Brandschutz bei der Leuchteninstallation.  
IRDT Inflatable Reentry and DESCent Technology (Raumfahrt)  
IRTF Infrared TelESCope Facility (Mauna Kea, Hawaii)  
ISDN Integrated Services Digital Network , ISDN integriert Telekommunikationsdienste wie Telefon, Fax und Datenkommunikation in einem Netz. Die Digitalisierung verbessert die übertragungsqualität und erhöht die übertragungsgESChwindigkeit gegenüber der herkömm  
ISLN Integrated Services Local Network , lokales HochgESChwindigkeitsnetz für Daten, Sprache und Bild. (auch Mini-ISDN. Computer
JSSS JavaScript accessible StyleSheet , eine JavaScript-kompatible Implementation des CSS, die Netscape dem W3C vorgESChlagen hat.  
JWST James Webb Space TelESCope (geplant für 2011)  
kbps kilobytes per second (Kilobyte pro Sekunde), Maßeinheit für die GESChwindigkeit einer Datenübertragung  
KBWS Kommission Bewertung wassergefährlicher Stoffe. BESChäftigt sich mit der Einstufung von Stoffen in Wassergefährdungsklassen WGK.  
LDSD Die NASA schickt eine"fliegende Untertasse"in die Erdatmosphäre. Hier soll neue Technik für eine Mars-Landung erprobt werden. Der Low Density Supersonic Decelerator (LDSD) erreichte mit Raketenantrieb und 3,8-facher SchallgESChwindigkeit eine Höhe von 54.900 Metern. Quelle: ZDF heute Raumfahrt
LEST Large Earth-Based Solar TelESCope  
LIBP internationaler ICAO Code für den Flughafen Liberi der Stadt PESCara Italien, die Abkürzung der IATA ist PSR ICAO
LILO Last in / last out , WartESChlangenprinzip, siehe auch FIFO  
LLoA Legal Limits of Authority, im GESChäftsverkehr der persönliche Entscheidungsspielraum, der mit einem Rang oder einer Rolle verbunden ist
LSST Large-Aperture Synoptic Survey TelESCope (geplant)  
LUPO LuminESCent Polymer  
NESC National Electrical Safety Code
Abkürzung Erklärung Kategorie
NYYC Der New York Yacht Club (NYYC) ist ein privater Yachtclub in New York City und Newport (Rhode Island). Gegründet im Jahr 1844 ist er einer der weltweit bedeutendsten und einflussreichsten Vereine im Segelsport dessen GESChichte eng mit der ältesten und noch heute ausgetragenen Segelregatta dem Americas Cup verbunden ist. Organisation
PESC Power Electronics Specialist Conference  
PFPA Pentagon Force Protection Agency (PFPA) = Bundesbehörde im GESChäftsbereich des Verteidigungsministeriums der Vereinigten Staaten Armee
PIEx Préscriptions internationales colis express (frz.) , Vorschriften für den internationalen Expressgutverkehr (DV 531) Bahn
RGZM Römisch-Germanisches Zentralmuseum, Forschungsinstitut für Vor- und FrühgESChichte (Mainz)  
RoHS englisch Restriction of Hazardous Substances = deutsch BESChränkung (der Verwendung bestimmter) gefährlicher Stoffe
SBSL Single-Bubble SonoluminESCence, Einzelblasensonolumineszenz  
SCHK An Kantenschleifmaschinen werden gerade, schräge und gESChweifte Kanten, meist vor dem Flächenschliff, bearbeitet.  
SCSI Besonderheiten:bis zu 14 Geräte können angESChlossen werden  
SGML Standard Generalized Markup Language , ISO-Standard zur BESChreibung von Dokumentenstrukturen. In einer DTD wird dabei festgelegt, wie die einzelnen Dokumente (Dokument-Instanzen) aufgebaut sein müssen.  
SHOP shop (GESChäft), Top-Level-Domain in, siehe auch: Internet-Adressen f. Kaufhäuser und Vertriebe  
SIFT Scanning for Intensely FluorESCent Targets (Prionen-Nachweis)  
SLED SuperluminESCent Light-Emitting Diode  
SMDL standard music dESCription language (standardisierte Programmiersprache für MusikbESChreibungen), Programmiersprache für Computer auf Basis von, siehe auch: SGML  
STEC Shiga-Toxin bildende ESCherichia coli  
SVST Swedish Vacuum Solar TelESCope  
TPFM Two-Photon FluorESCence Microscopy  
UDDI Universal DESCription Discovery And Integration  
UDDI Universal DESCription, Discovery and Integration (Telekommunikation)  
UMTS Universal Mobile Telecommunications System , Übertragungsstandard, der die dritte Mobilfunk-Generation einleiten soll. Über UMTS lassen sich Sprache, Bild und Text-Daten mit einer GESChwindigkeit bis zu zwei Megabit pro Sekunde etwa auf ein Handy übermitt  
Abkürzung Erklärung Kategorie
V 13 Bitumendachbahn mit Glasvlieseinlage. Dachstoff bei einfachen Dacheindeckungen. Die Ausführungsarten sind besandet, bESChiefert, grob gekiest oder gelocht. Sollten mit Heißbitumen verklebt werden.  
VESA Video Electronics Standards Association (VESA) ist eine Organisation, in der sich rund 225+ Mitgliedsfirmen (Stand: Februar 2016) zusammengESChlossen haben, um einheitliche Spezifikationen von Videostandards speziell für den Bereich der Computergrafik zu erstellen. [Quelle: WIKIPEDIA] Computer
VHDL VLSI Hardware DESCription Language  
VTEC Verotoxin-bildende ESCherichia coli  
VZÄ Das Vollzeitäquivalent (Abkürzung: VZÄ) oder VollbESChäftigtenäquivalent ist eine Hilfsgröße bei der Messung von Arbeitszeit. Quelle Wikipedia Ökonomie
WORM write once read multiple many (bESChreibe einmal, lese öfter), einmal bESChreibbares optisches Speichermedium, siehe auch WMRA  
WSDL Web Services DESCription Language  
WSDL Web Services DESCription Language (Telekommunikation)  
WSRT Westerbork Synthesis Radio TelESCope (NL)  
CBSDM Component-Based Scene DESCription Model Computer
CD-MO compact disc disk magneto optical (magneto-optische Kompaktplatte), wiederbESChreibbare, siehe auch: CD, jedoch nicht für CD-Spieler geeignet, ,siehe auch CD-WO  
CD-MO Compact Disk Magneto Optical , ist eine variante der CD-ROM, die öfter bESChrieben werden kann. Sie wird nur noch selten eingesetzt.  
CD-RW compact disk disc rewriteable (wiederbESChreibbare Kompaktplatte), entgegen der, siehe auch: CDR ist die CD-RW mehrfach bESChreibbar Computer
CD-WO compact disc write once (einmalig bESChreibbare Kompaktplatte), bESChreibbare herkömmlich, siehe auch: CD, auch für CD-Spieler geeignet, siehe auch CDR  
CD-WO Compact Disk Write Once , ist eine einmal bESChreibbare CD-ROM, auf die mit heute handelsüblichen Brenngeräten Daten gESChrieben werden können.  
DIMES DESCent Image Motion Estimation System (Raumfahrt)  
DSSSL Document Style Semantics and Specification Language , ein Standard, mit dem das Layout von SGML-Dokumenten bESChrieben wird. Siehe auch: CSS, XML  
EGRET Energetic Gamma-Ray Experiment TelESCope  
ESCOM SCHMIDT COMPUTER  
ESCON Enterprise System Connection  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ESCON Enterprise Systems Connections (Telekommunikation)  
FIRST Far Infrared and Submillimetre TelESCope (IR-Satellit)  
GMBHG Gesetz betreffend die Gesellschaften mit bESChränkter Haftung Jura
H2SO4 Schwefelsäure. Bestandteil des sauren Regens. Bildet zusammen mit Kalkstein das wasserlösliche Calciumsulfat, das entweder als Gips ausgESChwemmt wird oder durch Volumenvergrößerung zu Absprengungen und damit zu Bauschäden führt.  
HCMOS high-speed, siehe auch: CMOS (HochgESChwindigkeits-CMOS) Elektro/Elektronik
HSCSD Damit kann der Benutzer eine höhere GESChwindigkeit für die Datenübertragung durch die Luft erreichen. Die HSCSD-Verbindungen eignet sich besonders gut z.B. für das Hochladen von Bildern oder die Verwendung als Faxmodem in Verbindung mit einem PC.  
L CUT low frequency cut (NiederfrequenzbESChneidung), hier Parameter des KAWAI K 3  
LIBOS LIBOS-Initiative (landkreisübergreifendes interkommunales Bündnis für den Ostast der StUB) fordert die erneute Prüfung einer Weiterführung der StUB-Strecke von Erlangen in Richtung Osten über Neunkirchen bis nach ESChenau mit dortiger Anbindung an die Gräfenbergbahn Verkehr
NICAM NICAM steht für Near Instantaneous Companded Audio Multiplex (fast unmittelbar komprimierter Ton-Multiplex) und bESChreibt die digitale Übertragung zweier Tonkanäle beim analogen Fernsehen. Das Verfahren ist als ETS EN 300 163 spezifiziert. Fernsehen
SIRTF Space Infrared TelESCope Facility (Satellit) Raumfahrt
SPECS Speed Check Services = Form der GESChwindigkeitsüberwachungin Großbritannien; diese erfasst das Tempo zwischen zwei Kontrollpunkten und errechnet daraus den Durchschnittswert; in Deutschland und Österreich heißt diese Technik Section Control Auto
T-DSL Telekom DSL (768 kbps Empfangs- und 128 kbps Sende-GESChwindigkeit)  
V100G Verleimungsart einer Flachpressplatte. Wie V100, die Spanplatten sind jedoch zusätzlich gegen holzzerstörende Pilze gESChützt. Damit sind sie beispielsweise für Dachauskleidungen und Fußbodenunterböden geeignet.  
CEM II Portlandhüttenzement. Wegen seiner geringen Wärmeentwicklung für massige Bauteile verwendbar., Portlandpuzzolanzement. GESChmeidiger, dichter Mörtel, der wenig zu Ausblühungen neigt und sich deshalb für wasserundurchlässigen Mörtel und Beton eignet. ,  
CONDES configuration dESCription (KonfigurationsbESChreibung),Programmiersprache  
CRESC. crESCendo (Lauter werdend)  
ESCSWG Energy Sector Control Systems Working Group
g.g.A. gESChützte geographische Angabe (g.g.A.)
GESChO GESChäftsordnung Bahn
GESCHW GESChwindigkeit  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GGVSee Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter mit SeESChiffen (Gefahrgutverordnung See), amtliche Abkürzung Bahn
grd Ra Grad Rankine (Einheitenzeichen: °Ra oder eingESChränkt °R) ist damit gleich dem Unterschied von einem Grad Fahrenheit Maßeinheit
GREXIT Kunstwort aus Griechenland und Exit. GREXIT bESChreibt den Ausstieg Griechenlands aus der Euro Zone Politik
KastrG Wird die Kastration zur Behandlung eines abnormen GESChlechtstriebs beim Mann eingesetzt, müssen vorab bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein, welche im Gesetz über die freiwillige Kastration und andere Behandlungsmethoden (KastrG) von 1969 festgelegt sind. Recht
PGESCo Power Generation Engineering and Services Company Firma
REGVBG RegisterverfahrenbESChleunigungsgesetz Recht
SGSCHI SaugESChieber  
SMORZ. smorzando, smorzato (abschwächend, abgESChwächt, gedämpft)  
ST-ECF Space TelESCope European Coordinating Facility (ESO)  
U-WERT Wichtigste Kennzahl zur BESChreibung des WärmESChutzes. Er gibt an, welche Wärmemenge (in KWh) durch eine Bauteilfläche von 100 m² in einer Stunde transportiert wird, wenn zwischen innen und außen ein Temperaturunterschied von 10 Grad besteht. Je kleiner  
UNESCO United Nations Educational, Scientific, and Cultural Organization  
WESCON Western Electronic Show and Convention (USA) Firma
ArbSchG

Arbeitsschutzgesetz = Gesetz über die Durchführung von Maßnahmen des Arbeitsschutzes zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der BESChäftigten bei der Arbeit

Recht
CD-WORM compact disc disk write once read multiple (Kompaktplatte, einmal bESChreibbar, mehrfach lesbar), entspricht der, siehe auch: CD-R  
COMPTEL Imaging Compton TelESCope  
HTÄRGG Gesetz über den Widerruf von HaustürgESChäften u. ähnlichen GESChäften  
STESCHI Stellschieber  
VEB BMK VEB Bau- und Montagekombinat, es gab 7 zentral geleitete BMKs mit 93 000 BESChäftigten (Chemie, Erfurt, Industrie und Hafenbau, Kohle und Energie, Magdeburg, Ost und Süd) DDR
VEB DBM VEB Döbelner BESChläge- und Metallwerk, Betrieb des VEB IFA-Kombinat Personenkraftwagen DDR
VEB MDW VEB MähdrESCherwerk DDR
Abkürzung Erklärung Kategorie
VERKPBG VerkehrswegeplanungsbESChleunigungsgesetz  
VERKPBG VerkehrswegeplanungsbESChleunigungsgesetz, nicht amtliche Abkürzung Bahn
DECRESC. decrESCendo (leiser werdend)  
ENTNMSSV EntnahmESChnellschlussventil  
EURESCOM European Institute For Research And Strategic Studies In Telecommunications , Gremium bzw. Organisation  
F. O. H. front of house (im vorderen Saalteil), hier: SaalbESChallung  
GESCHMMG GESChmacksmustergesetz Jura
GESCHMMG Gesetz über den rechtlichen Schutz von Mustern und Modellen Jura
IDAHOBIT International Day Against Homophobia, Biphobia, Interphobia & Transphobia; Der Internationale Tag gegen Homo-, Trans-, Bi- und Interphobie (IDAHOBIT) wird seit 2005 jährlich am 17. Mai von Homosexuellen und später auch Trans-, Bi- und Intersexuellen als Aktionstag begangen, um durch Aktionen, mediale Aufmerksamkeit und Lobbying auf die Diskriminierung und Bestrafung von Menschen hinzuweisen, die in ihrer sexuellen Orientierung oder GESChlechtsidentität von der Heteronormativität abweichen. (Quelle: Wikipedia)
INTBESTG Gesetz zu dem Übereinkommen vom 17. Dezember 1997 über die Bekämpfung der Bestechung ausländischer Amtsträger im internationalen GESChäftsverkehr Jura
L.F. CUT low frequency cut (TieffrequenzbESChneidung)  
LUSGSCHI LuftsaugESChieber  
WIDESCSI wide small computer system interface (breite kleine Computersystemschnittstelle), siehe auch: SCSI-Format mit einem Datendurchsatz von bis zu zehn MByte pro Sekunde durch Verbreiterung des Datenbus von acht auf 16 Bit  
ges gESCh gesetzlich gESChützt Bahn
ISO 13346 siehe: ISO Norm 13346, hier wird das, siehe auch: UDF-Format bESChrieben  
PRE-OP TS siehe GESChlechtsumwandlung Sex
GENBESCHLG GenehmigungsverfahrensbESChleunigungsgesetz  
POST-OP TS siehe GESChlechtsumwandlung Sex
TS post-op Transsexueller/Transsexuelle nach (=post) der GESChelchtsumwandlung (op = operation) Sex
ZELUSCHCHT ZellulosESChicht  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IEC 268-14B Normenblatt des, siehe auch: IEC über die BESChaffenheit von, siehe auch: XLRSteckern  
LASC. VIBR. Diese Abkürzung kommt nur bei Ideophonen vor und bedeutet dass man den angESChlagenen Ton klingen lassen soll.
Leitbild WaBe Die Europäische Metropolregion Nürnberg hat ihr Leitbild für nachhaltiges Wachstum und BESChäftigung (Leitbild WaBe) fortentwickelt und vier neue Aktionsfelder formuliert.
WÄRMESCHUTZV Verordnung üb er einen energieeinsparenden WärmESChutz bei Gebäuden (WärmESChutzverordnung).  
WÄRMESCHUTZVO Verordnung über einen energieeinsparenden WärmESChutz bei Gebäuden (WärmESChutzverordnung)  
WÄRMESCHUTZUVO Verordnung zur Umsetzung der WärmESChutzverordnung  
WÄRMESCHUTZVÄV Überwachungsverordnung zur WärmESChutzverordnung  
cif und f included cost, insurance, freight, englisch: Kosten, Versicherungsprämie, Fracht eingESChlossen Bahn
WÄRMESCHUTZVVOLLZVV Verwaltungsvorschrift zum Vollzug der WärmESChutzverordnung im bauaufsichtlichen Genehmigungsverfahren  
WÄRMESCHUTZVÄVÄNDV Verordnung zur Änderung der Überwachungsverordnung zur WärmESChutzverordnung  
WÄRMESCHUTZPRÄFSTBEK Bekanntmachung der Prüfstellen für die Durchführung von Prüfungen an Fenstern nach der WärmESChutzverordnung