In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

6 Abkürzungen mit EFF gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
EFF EFFects (EFFekt) daten
EFF EFFektiv daten
EFF Elektronic Frontier Foundation , 1990 gegründete Organisation, die die Freitheit, die die amerikanische Verfassung garantiert wird, auch im Netz zu gewährleisten will daten
FEFF internationaler ICAO Code für den Flughafen Bangui der Stadt Bangui Zentralafrika, die Abkürzung der IATA ist BGF ICAO
EFF-RET EFFects-return (EFFektrückführung) daten
EFFETT. EFFettuoso (EFFektvoll) daten

146 Erklärungen mit EFF gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
K Kilobyte, häufig anzutrEFFende Kurzform von, siehe auch: kByte  
W workstation (Musikarbeitsplatz), hier: Tonerzeugung, Sequenzer, EFFektprozessor und Tastatur in einem Gehäuse  
DC digital chorus (digitaler Chorus), EFFekt von ROLAND  
DT DeutschlandtrEFF 1964 , TrEFFen von Jugentlichen aus Ost und West in Berlin  
EB EFFect board (EFFektplatine), Typ von AKAI  
EC EFFect component (EFFektkomponente)  
EO Electro-Optical (EFFects)  
FX EFFects (EFFekte), englische Aussprache: EFF-Ecks, was dem phonenetisch ähnlichem EFFects nahe kommt, siehe auch M/FX  
GP guitar processor (Gitarren(EFFekt)prozessor), Baureihe von ROLAND  
HE WärmeübergangskoEFFizient, außen  
HI WärmeübergangskoEFFizient, innen  
IP Internet Protocol , Das Nachrichtenprotokoll in TCP/IP, das für die Adressierung und Versendung der TCP-Pakete im Netzwerk verantwortlich ist. IP stellt ein EFFizientes, verbindungsloses Transportsystem bereit, das jedoch nicht garantiert, daß die Pakete  
KB Kilobyte, häufig anzutrEFFende Kurzform von, siehe auch: kByte (, 1024 Byte)  
SE sound EFFect (EFFektklang), Bestandteil von nach Kategorien sortierten Klangbezeichnungen bei YAMAHA  
SE sound EFFects (KlangEFFekte), siehe auch SFX  
SE Stage Echo (Bühnenecho), EFFekt von KORG  
SE stereo EFFects (StereoEFFekte), z.B. BOSS SE-50, SE-70  
SG SoldatentrEFFen  
TK TemperaturkoEFFizient  
To Thermo-Optical (EFFects)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
XL extra large (besonders groß), häufig in Typenbezeichnungen für eine größere Version zu findene Bezeichnung, z.B. DIGITECH DSP 256 XL ist mit mehr EFFektalgorithmen ausgestattet als das DSP 256  
AKI Allgemeine Künstliche Intelligenz = Bezeichnung für einen Computer / Roboter der seine Aufgaben und Ziele ebenso EFFektiv erfüllt wie ein Mensch Computer
BOM Byte Order Mark (BOM, dt. „Bytereihenfolge-Markierung“) wird das Unicode-Zeichen an Position U+FEFF (zero width no-break space) bezeichnet, wenn es verwendet wird um die Byte-Reihenfolge einer in UTF-16 oder UTF-32 kodierten UCS/Unicode Zeichenkette anzugeben und/oder um den entsprechenden Text als in UTF-8, UTF-16 oder UTF-32 kodiert zu markieren Computer
CFX Cakewalk EFFects (Cakewalk-EFFekte), Software von Cakewalk  
CPE cytopathic EFFect  
CPO Chief Procurement Officer , ChEFFeinkäufer  
CRS chorus (ChorEFFekt)  
CTE CoEFFicient of Thermal Expansion  
DEP digital EFFects processor (digitaler EFFektprozessor), Produktreihe von ROLAND  
DLT DeutschlandtrEFFen
DNP ist das amerikanische Gegenstück zur Normenreihe IEC 60870-5 und ist vor allem in amerikanisch geprägten Märkten anzutrEFFen. Mehr als die IEC 60870 ist sie aber nicht nur in Energieverteilanlagen anzutrEFFen, sondern hat sie sich auch in Automatisierungsanwendungen durchgesetzt
DOM Document Object Model , Mit dem DOM wird eine HTML-Seite in einer baumartigen Struktur abgebildet. In DHTML-Dokumenten wird diese Struktur mittels Script-Anweisungen verändert, um z.B. graphische EFFekte oder interaktive Inhalte darzustellen.  
DUJ internationaler IATA Code für den Flughafen JEFFerson County der Stadt Du Bois USA, Bundesland Pennsylvania IATA
DVE digital video-EFFects (digitale VideoEFFekte)  
E/R early reflections (frühe Reflexionen), hier: Hallprogramme von EFFektprozessoren  
ECC EFFects command center (EFFektkontrollzentrum), Typ von, siehe auch: A.R.T.  
EEK EnergieEFFizienzklasse ist eine Bewertungsskala für das europäische Energie-Label Technik
EET Energy EFFicient Transport (Flugzeug)  
EFF EFFects (EFFekt)  
EFF EFFektiv  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EFF Elektronic Frontier Foundation , 1990 gegründete Organisation, die die Freitheit, die die amerikanische Verfassung garantiert wird, auch im Netz zu gewährleisten will  
EFX EFFects (EFFekte), Bezeichnung bei ALESIS  
EFX EFFects processor (EFFektprozessor), Typ von Viscount  
EGB Elektrostatisch Gefährdete Bauelementen, Elektronikbauteile, die durch Hochspannungen (z.B. von nicht geerdeten el. geladenen Personen) zerstört werden können (z.B. FeldEFFekttransistoren, Chips)  
ELF extended low frequency (erweiterter TiEFFrequenzbereich), Lautsprechertechnologie der Firma Bag End für Wiedergabe bis runter zu 8 Hz  
EMP enhanced multiEFFect processor (erweiterter MultiEFFektprozessor) Typ von YAMAHA  
ENS siehe: Ens., hier als Bezeichnung bei EFFektgeräte von YAMAHA  
ERP EFFictive Radiated Power  
ETR EFFective thyroxinbinding ratio  
EVS EFFective Video Solutions  
FET field EFFect transistor (FeldEFFekttransistor), Transistor, dessen Leitfähigkeit durch eine Spannung veränderbar (, FeldEFFekt) ist, vgl., siehe auch: MOS-FET  
FET Field EFFect Transistor, FeldEFFekttransistor  
FPE First-Pass-EFFekt  
FX1 EFFects channel 1 (EFFektkanal 1)  
FX2 EFFects channel 2 (EFFektkanal 2)  
GFX Guitar EFFects Processor (GitarrenEFFektprozessor), Typ von DIGITECH  
IPE integrated parameter edit (integrierte Parameterbearbeitung), Bezeichnung bei KORGs Pandora-EFFektprozessor  
IPS in place soloing (Abhöre pro Kanal mit EFFekten), Einrichtung bei Mischern  
JEF internationaler IATA Code für den Flughafen JEFFerson City der Stadt JEFFerson City USA, Bundesland Missouri IATA
KOW Octanol/Wasser-VerteilungskoEFFizient  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LFC low frequency compensation (TiEFFrequenzanpassung)  
LFE Low Frequency EFFect , EFFekte von Niedrigfrequenzen, (Baßtontechnik)  
LFE low frequency EFFect (NiederfrequenzEFFekt), Bezeichnung für einen Subwoofer-Kanal, siehe auch 5.1-Format  
LRP Von der TU Berlin und dem HHI entwickelte Technik, die sogenannte "Layer-wise Relevance Propagation" (LRP), die sichtbar macht, aufgrund welcher Kriterien KI-Systeme Entscheidungen trEFFen Forschung & Entwicklung
M+E music + EFFects (Musik und EFFekte), Spur bei Filmen  
MED Multi EFFect Desalination (MED) Stream Control System Kraftwerk
MoM englisch Minutes of Meeting = Protokoll eines TrEFFens
PET pointed EFFect timing (punktgenaues EFFekt-Timing), Funktion im MCS von Sculpture  
PFX personal EFFects (persönliche EFFekte), Software von ORCHID  
PNG Portable Network Graphics , Mit dem relativ neuen PNG-Format kann man sowohl TransparenzEFFekte erzielen, als auch kleine Animationen erzeugen. Leider ist dieses Format, obwohl es GIF überlegen ist, noch nicht sehr weit verbreitet!  
PRO professional (professionell), des öfteren anzutrEFFen in Typenkürzeln für professionelle Produkte  
QFX quad-EFFects (vierfacher EFFektprozessor), Typ v. PEAVEY  
QFX synthesizer with sequencer and EFFects (Synthesizer mit Sequenzer und EFFekte), ursprüngliche gedachte Bezeichnung für den ENSONIQ VFX-SD  
QHE Quantum Hall EFFect, Quanten-Hall-EFFekt  
REX reverb expander (Hallerweiterung), EFFektgerät von YAMAHA  
RHG Gesetz betrEFFend die Verbindlichkeit zum Schadensersatz für die bei dem Betriebe von Eisenbahnen, Bergwerken usw. herbeigeführten Tötungen und Körperverletzungen (Reichshaftpflichtgesetz), Bund, jetzt: Haftpflichtgesetz (HPflG) Bahn
RMS root mean square (EFFektivwert, Nennleistung, quadratischer Mittelwert, Nennbelastbarkeit)  
RSS ROLAND sound space (ROLAND-Klangraum), EFFektprozessorphilosophie von ROLAND mit Schwerpunkt dreidimensionaler RaumEFFekte  
RSS ROLAND studio system (ROLAND-Studiosystem), zunächst verbarg man diese Bedeutung hinter RSS, bevor das RSS-System als EFFekt entwickelt wurde  
RTN return (zurück Rückführung ), hier: zurück vom EFFektgerät ins Mischpult  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SED Strategical economical dialog = jährliches TrEFFen der USA mit China um gemeinsame Wirtschaftsstrategien abzustimmen Politik
SFX special EFFects (SpezialEFFekt)  
SPC space (Raum), bei EFFektgeräten  
SZD internationaler IATA Code für den Flughafen City der Stadt ShEFField Großbritannien IATA
UGM User Group Meeting = Nutzer Gruppen TrEFFen
VOC Vereinigte Ostindische Companie = erste Aktiengesellschaft der Welt; 1602 in Holland gegründet; befasste sich mit dem Handel PfEFFer Bank
WEC World Energy Congress = weltweiten BranchentrEFF für die Energieindustrie Messe
WIE With immediate EFFect (Mit sofortiger Wirkung)  
YKL internationaler IATA Code für den Flughafen SchEFFerville der Stadt SchEFFerville Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYKL IATA
CEET Clean and EFFicient Energy Technologies  
CMOS Complementary Metal-Oxide Semiconductor (FeldEFFekt-Transistor)  
CORE co-EFFicent optimized room emulator (zusätzliche optimierte Raumsimulation), Bezeichnung für einen Hallalgorithmus im T. C. ELECTRONICS M 5000  
CYKL internationaler ICAO Code für den Flughafen SchEFFerville der Stadt SchEFFerville Kanada, die Abkürzung der IATA ist YKL ICAO
DESC DESCRIPTION, EFFECT, SOLUTION or Say thank you, CONCLUSION = Methode um Briefe und Emails zu strukturieren Sprachen
DT64 Deutschland TrEFF 1964 DDR
eCPC EFFective Cost-Per-Click = Kennzahl im Bereich des Affiliate-Marketings. Der Wert gibt Auskunft über den durchschnittlichen Umsatz, den ein Webseitenbetreiber bei jedem Klick verdient, wenn ein Besucher der Webseite auf einen Affiliate- bzw. Partnerlink klickt Medien
EIRP EFFective (or: Equivalent) Isotropic Radiated Power (Satelliten)  
EISL EFFektive isotrope Strahlungsleistung Physik
ENOB EFFective number of bits (EFFektive Auflösung)  
EPNL EFFective Perceived Noise Level  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FEFF internationaler ICAO Code für den Flughafen Bangui der Stadt Bangui Zentralafrika, die Abkürzung der IATA ist BGF ICAO
FEOE Functions Enhancing Operator EFFiciency = Funktionen zur Erhöhung der EFFizienz der Operatoren Leittechnik
FMEA Failure Modes & EFFects Analysis
FMEA Fehler-Möglichkeiten & -einfluss Analyse Englisch: Failure Mode & EFFect Analysis; siehe auch: FMECA
FQHE Fractional Quantum Hall EFFect  
GENG Gesetz betrEFFend die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften Jura
GIVE gated induced valve EFFect (spezieller RöhrenverstärkerEFFekt), Technologie von, siehe auch: GK für Verstärker  
GPRS General Packet Radio Service , Erweiterung des GSM-Standards zur Datenübertragung (EN 301 3409) und ermöglicht die Versendung von Paketdaten. Nutzt das verfügbare Frequenzspektrum auf sehr EFFiziente Weise, sodass die Benutzer auf eine größere Bandbreite  
HDF4 Hierarchical Data Format (HDF) bezeichnet die Datenformate HDF4 (veraltet, aber weiterhin unterstützt) und HDF5. Diese Formate werden insbesondere in wissenschaftlichen Anwendungen für die Speicherung großer Datenmengen verwendet. Optimierte Strukturen und Algorithmen erlauben das EFFiziente Speichern und Auslesen von ein- und mehrdimensionalen homogenen[1] Tabellen. Tabellen und andere Daten können in ein und derselben Datei in einer beliebigen Verzeichnisstruktur abgelegt werden. Das ermöglicht es zum Beispiel, Messwerte gemeinsam mit Metadaten abzuspeichern. Quelle: wikipedia Leittechnik
HDF5 Hierarchical Data Format (HDF) bezeichnet die Datenformate HDF4 (veraltet, aber weiterhin unterstützt) und HDF5. Diese Formate werden insbesondere in wissenschaftlichen Anwendungen für die Speicherung großer Datenmengen verwendet. Optimierte Strukturen und Algorithmen erlauben das EFFiziente Speichern und Auslesen von ein- und mehrdimensionalen homogenen[1] Tabellen. Tabellen und andere Daten können in ein und derselben Datei in einer beliebigen Verzeichnisstruktur abgelegt werden. Das ermöglicht es zum Beispiel, Messwerte gemeinsam mit Metadaten abzuspeichern. Quelle: wikipedia Leittechnik
IP11 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen feste Fremdkörper größer als 50 mm und gegen Tropfwasser, AuftrEFFwinkel zur senkrechten 0°.  
IP22 Schutzart bei elektrischen Anlagen und Geräten. Geschützt gegen feste Fremdkörper größer als 12 mm und gegen Tropfwasser mit einem AuftrEFFwinkel zur senkrechten von 15°.  
IQHE Integer Quantum Hall EFFect  
KBPT internationaler ICAO Code für den Flughafen JEFFerson County der Stadt Beaumont USA, Bundesland Texas, die Abkürzung der IATA ist BPT ICAO
KOEF KoEFFizient  
M/FX multi-EFFects (MultiEFFekt prozessor ), siehe auch FX, auch, siehe auch: MFX  
M/FX Music & EFFects [Musik und EFFekte]
QUEG Quadrophonic EFFects Generator (quadrophonischer EFFektgenerator) Typ von EMS-REHBERG  
RERF Radiation EFFects Research Foundation (Japan)  
RISC Reduced Instruction Set Computing , Ein Mikroprozessortyp, der auf schnelle und EFFiziente Verarbeitung einer relativ kleinen Menge von Anweisungen ausgerichtet ist. Die RISC-Architektur begrenzt die Anzahl von Anweisungen, die im Mikroprozessor integrier  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SEED Self-Electrooptic-EFFect Device  
COEHC Coalition on EFFective Hearing Conservation (USA)  
FEOEE Functions enhancing operator EFFiciency and EFFectiveness (FEOEE)
FMECA FMEA (deutsch: Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse oder kurz „Auswirkungsanalyse“) sowie FMECA (engl. Failure mode, EFFects, and criticality analysis) sind analytische Methoden der Zuverlässigkeitstechnik, um potenzielle Schwachstellen zu finden. Im Rahmen des Qualitätsmanagements bzw. Sicherheitsmanagements wird die FMEA zur Fehlervermeidung und Erhöhung der technischen Zuverlässigkeit vorbeugend eingesetzt. Engineering
GMBHG Gesetz betrEFFend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung Jura
HR-MP halfrack multiEFFectsprocessor (Halbrack-MultiEFFektprozessor), Baureihe von SONY  
ICBEN International Commission on the Biological EFFects of Noise  
ISFET Ionen-sensitiver FeldEFFekt-Transistor  
SC/MP simple cost-EFFective micro-processor (einfacher kostengünstiger Mikroprozessor)  
SHEDS Super-High-EFFiciency Diode Sources  
DEGREE Diversity EFFects in Grassland Ecosystems of Europe  
FM-LFO siehe: FM, LFO, hier: Modulationsgenerator für VibratoEFFekte, vgl., siehe auch: AM-LFO  
FX LVL EFFects level (EFFektpegel), siehe auch FX  
FX-BUS EFFects bus (EFFektbus), siehe auch FX  
PERF/X performance EFFects (Vorführungs-EFFekte), Baureihe v. OBERHEIM  
DIG-DLY digital delay (digitales Verzögerungsgerät), verzögert eingehende Signale nach bestimmten Vorgaben zur Erzeugung von Echos, VerdopplungsEFFekten, Chorus  
EFF-RET EFFects-return (EFFektrückführung)  
EFFETT. EFFettuoso (EFFektvoll)  
POLLENS Platform for Open, Light, Legible and EFFicient Network Services (Telekommunikation)  
CIR ELKE Computer Integrated Railroading for Raising EFFiciency in the Core Network (Railway Technology)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EEENGINE energy EFFicient engine (energieEFFiziente Maschine), PA-Bestandteil bei YAMAHA-PAs, siehe auch PA  
L.F. CUT low frequency cut (TiEFFrequenzbeschneidung)  
VEB OPEW VEB Obererzgebirgische Posamenten- und EFFekten-Werke Annaberg-Bucholz DDR
ZENWORKS Zero EFFort Networks , Null Aufwand Netzarbeit , ermöglicht die Automatisierung von Softwareverteilung und Desktopkonfiguration. Netzwerkadministratoren können PCs außerdem zentral überwachen und reparieren  
KUNSTURHG Gesetz betrEFFend das Urheberrecht an Werken der bildenden Künste und der Photographie Jura
PROMETHEUS Programme for a European Traffic with Highest EFFiciency and Unprecedented Safety