In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

205 Abkürzungen mit DM gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
DM Data Manager daten
DM Demineralization = Entsalzung Chemie
DM Demmin, Kreis Mecklenburg-Vorpommern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland daten
DM Der Morgen (Zeitung der LDPD), Deutsche Mark daten
DM Deutsche Mark Bank
DM Deutsches Museum (München) daten
DM Development Manager kategorie_id:
DM Diabetes Mellitus daten
DM dieser Monat, dieses Monats Bahn
DM digital metronome (Digitalmetronom), Baureihe von SEIKO daten
DM Digital Music daten
DM Disco Mixer (Diskothekenmischer), Typ von, siehe auch: LEM daten
DM Distribution Manager daten
DM Dominica, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung daten
DM drum module (Schlagzeugmodul), Baureihe von ALESIS daten
DM dynamic microphone (dynamisches Mikrofon), Typ von MONACOR daten
DM Jazz- drums (Jazz- Schlagzeug) daten
DM Schnellzug für den Militärverkehr Bahn
3DM Deep Density Displacement Model = ein 3D-Modell des Universums, mit dem sich schneller und präziser als je zuvor Simulationen des Universums durchrechnen lassen Astronomie
CDM Chrome Device Management Software
CDM Clean Development Mechanism (Umweltschutz) daten
CDM Code Division Multiplex(ing) daten
CDM Code Division Multiplexing , Codemultiplex daten
CDM Cold Dark Matter (Kosmologie) daten
CDM Construction, Design and Management Regulations kategorie_id:
CDM Custom Device-Modul , Dateieendung für Festplattentreiber von Novell daten
DDM Differential Depth Modulation daten
DDM digital drum machine (digitale Schlagzeugmaschine), Typen von KORG daten
DDM Distributed Data Management , Verteiltes Datenmanagement daten
DMC digital mixing console (digitale Mischkonsole), Typ von YAMAHA daten
DMC Digital Music Corporation daten
DMC Disco Mix Club daten
DMD Digital Micromirror Device daten
DME Digital Motor Electronics (Kfz) daten
DME Distance Measuring Equipment daten
DME Distance Measuring Equipment (Entfernungsmessgerät) daten
DME Distance Measuring Equipment (siehe auch VOR/DME) daten
DME Dortmund-Märkische Eisenbahn GmbH, (Sitz: Dortmund) Bahn
DME internationaler IATA Code für den Flughafen Domodedovo der Stadt Moskau Russland IATA
DMG Deutsche Meteorologische Gesellschaft daten
DMG Deutsche Mineralogische Gesellschaft e.V. daten
DMH Dringliche medizinische Hilfe daten
DMI Definition Of Management Information daten
DMI Desktop Management Interface daten
DMI Digital Multiplexed Interface , Digital-Multiplex-Schnittstelle daten
DMI digital musical instruments (digitale Musikinstrumente), häufig in Herstellerbezeichnungen zu finden, z.B. CLAVIA DMI daten
DMI Digital-Music-Interface (digitale Musikschnittstelle), Bezeichnung von METRA SOUND daten
DMI Driver-Machine Interface daten
DMI wie 1., jedoch in Typenbezeichnungen bei z.B. VOCE daten
DMJ Defence Management Journal kategorie_id:
DMJ Deutsche Marine-Jugend e.V. Verein
DMJ Deutsche Minigolfsport Jugend daten
DMJ Duke Mathematical Journal kategorie_id:
DML data manipulation language (Datenmanipulationssprache), in z. B. COBOL eingebettete Programmiersprache für Computer, speziell für die Datenmanipulation von Datenbanken gedacht, siehe auch DDL daten
DMM Digital-Multimeter daten
DMM dynamic MIDI manager (dynamischer MIDI-Manger), Einrichtung in der Software Cubase von STEINBERG, siehe auch MIDI daten
DMO Direct Mode Operation (Telekommunikation) daten
DMO Document Management Officer (DMO)= Spezialist für Dokumentation Engineering
DMO Domain Management Organisation daten
DMP Data Management Platform kategorie_id:
DMP digital mixing processor (digitales Mischpult), Typ von YAMAHA daten
DMP Disease Management Programme daten
DMP Division of Materials Physics (APS) daten
DMR Deutscher Musikrat daten
DMR Digital Mixer/Recorder, Typ von YAMAHA daten
DMS Data Management System , Datenverwaltungssystem daten
DMS Datenmanagementsystem (Fernerkundung) daten
DMS Dehnungsmessstreifen daten
DMS digital modular synthesis (digitale modulare Synthese), Bezeichnung von E-MU SYSTEMS im E 4 K daten
DMS Digital Moiré Subtraction (Metrologie) daten
DMS digital multi spectrum synthesis (digitale multispektrale Synthese), Synthese im KAWAI K 4/K 4 R daten
DMS Direct Measurement System daten
DMS Document Management System , Dokumentenverwaltungssystem daten
DMS Document Management System (Wissensmanagement) daten
DMS dual mix system (duales Mischsystem), Technik von TASCAM daten
DMT digital multitrack recorder (digitaler Mehrspurrekorder ), Typ von FOSTEX daten
DMT discrete multi-tone (diskreter Mehrfachton) daten
DMT Discrete Multi-Tone (Leitungscode, Mehrfach-Träger-Modulation) daten
DMT Dough Moulding Compound daten
DMU Digital Mock-Up (Telekommunikation) daten
DMU Display and Metering Unit daten
DMV Deutsche Mathematiker-Vereinigung e.V. daten
DMV Organisation, Deutscher Musikerverband daten
DMV Organisation, Deutscher Musikverleger Verband daten
DMW Demineralized water = destiliertes Wasser kategorie_id:
DMX Distributed Media Exchange (Telekommunikation) daten
DMZ

De-Militarized Zone = Demilitarisierte Zone = Demilitarized Zone = Computernetzwerk mit dessen Hilfe zwei Computernetze (z.B. Internet und Intranet) voneinander abgeschottet werden. Dazu werden spezielle Server oder Firewalls dazwischen geschaltet. Dadurch gibt es nur sicherheitstechnisch kontrollierten Zugriffsmöglichkeiten zwischen den Netzwerken.

Netzwerk
DMZ Datum mit Zeit Format des Zeitstempels Leittechnik
EDM Electric Dipole Moment (Elementarteilchenphysik) daten
EDM Elektronischer Distanzmesser. daten
EDM ENSONIQ Disk Manager (ENSONIQ Diskettenverwalter), Softwareprodukt daten
FDM Finite Difference Method daten
FDM Frequency Division Multiplexing daten
FDM Frequency Division Multiplexing , Frquenzteilungs-Multiplexverfahren daten
GDM Gesellschaft für Didaktik der Mathematik daten
GDM Organisation, Gesamtverband deutscher Musikfachgeschäfte daten
HDM Hardware Device Module daten
HDM Hochschule der Medien Bildung
HDM Hot Dark Matter (Kosmologie) daten
IDM Identity Management Computer
jDM jemandem Bahn
KDM KORG digital metronome (KORG Digitalmetronom), Typ von KORG daten
KDM KunDMachung Bahn
PDM Potsdam Hauptstadt Brandenburgs kategorie_id:
PDM Process Device Manager SIMATIC PDM Leittechnik
QDM Mißweisender Kompasskurs vom Flugzeug zum Funkfeuer daten
RDM internationaler IATA Code für den Flughafen Roberts Field der Stadt ReDMont USA, Bundesland Oregon IATA
RDM Ring deutscher Makler daten
SDM internationaler IATA Code für den Flughafen Brown Municipal der Stadt San Diego USA, Bundesland Kalifornien IATA
SDM Statistical Data Miner daten
TDM Tausend Deutsche Mark Bahn
TDM Time Division Multiplex(ing) (Telekommunikation) daten
TDM Time Division Multiplexing , Zeitmultiplexing daten
TDM time division multiplexing (Zeitmultiplexverfahren), entspricht der Bedeutung 2 daten
TDM trans-system digital matrix (systemübergreifende Digitalmatrix), paralleler Datenbus mit einer Datenbreite von 24 Bit daten
VDM internationaler IATA Code für den Flughafen Gobernador Castello der Stadt VieDMa Argentinien, die Abkürzung der ICAO ist SAVV IATA
VDM Organisation, Verband deutscher Musikschulen e.V. daten
VDM siehe: VDM daten
VDM Verband Deutscher Musikschaffender daten
VDM Virtual DOS Machine , Simuliert eine MS-DOS-Umgebung, so daß MS-DOS- und Windows-Anwendungen unter Windows NT ausgeführt werden können. daten
WDM Wave(length) Division Multiplex(ing) (optische Telekommunikation) daten
WDM Wavelength Division Multiplexing , übersetzt: Wellenlängenteilungsmultiplexverfahren, d.h. Übertragungsart in LWL daten
WDM Win32-Driver-Model , Treibermodel, daß im 32-bit-Modus unter Win95x, 98x, und NT lauffähig sein soll, wird auch als W32DM abgekürzt. daten
WDM Windows 32-Bit driver model (Treibermodell für Windows 32-Bit), Entwicklungsmodell für Treiber unter Windows95 und WindowsNT von MICROSOFT daten
XDM Extended Data Management daten
XDM internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Drummondville Kanada IATA
CCDM Consultive Committee for the Definition of the Metre daten
CDMA Code Division Multiple Access. CDMA ist der in den USA am weitesten verbreitete Mobilfunkstandard. Im Rest der Welt kommt GSM zum Einsatz. Telekommunikation
CDMS Clinical Data Management System daten
CDMS Cryogenic Dark Matter Search (Astrophysik, USA) daten
CHDM Cold + Hot Dark Matter (Kosmologie) daten
CWDM Coarse Wave Division Multiplex , CWDM-Verfahren daten
CWDM Coarse Wavelength Division Multiplexing (Telekommunikation) daten
DMDI Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information Köln Gesundheitswesen
DMDI Digital Manufacturing and Design Innovation Institute Firma
DMFC Direct Methanol Fuel Cell daten
DMFT Dynamic Mean Field Theory (Festkörperphysik) daten
DMLS Direct Metal Laser-Sintering daten
DMMV Organisation, Deutscher Multimedia Verband e.V. daten
DMOM Division of Mechanical and Optical Metrology (NPL, UK) daten
DMPE Dimethyloxyphenyläthylamin daten
DMpx dimethyl-l-propargylxanthine Chemie
DMSO Dimethyl sulfoxide daten
DMSO Dimethylsulfoxid daten
DMTI digital multitrack interface (digitale Mehrspurschnittstelle), Modell von KURZWEIL daten
DMTR digital multitrack recording (digitale Mehrspuraufnahme) daten
DMUX Demultiplexer daten
DSDM DDE Share Database Manager , Netzwerk-DDE DSDM-Dienst, Siehe auch DDE daten
DWDM Dense Wave Division Multiplexing daten
DWDM Dense Wavelength Division Multiplexing (optische Telekommunikation) daten
EDDM internationaler ICAO Code für den Flughafen Franz Josef Strauss der Stadt München Deutschland, die Abkürzung der IATA ist MUC ICAO
EDMD Electronic Document Message Directory daten
EDMO internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Oberpfaffenhofen Deutschland, die Abkürzung der IATA ist OBF ICAO
EDMS Electronic Document Mangement System daten
ETDM Electric(al) (or: Electronic) Time Division Multiplexing (optische Telekommunikation) daten
ETDM Electronic Time Division Multiplexing daten
FDMS FOSTEX disk management system (FOSTEX Diskettenverwaltungssystem) daten
FDMS internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Manzini Swasiland, die Abkürzung der IATA ist MTS ICAO
GDDM Graphic Data Display Manager daten
GDMB Gesellschaft für Bergbau, Metallurgie, Rohstoff- und Umwelttechnik daten
GDMK Organisation, Gewerkschaft Deutscher Musikerzieher und konzertierender Künstler vgl. auch, siehe auch: VDMK daten
GDMO Guidelines for Defining (or: the Definition) of Managed Objects daten
HCDM Hybrid Companding Delta Modulation daten
HDMI High Definition Multimedia Interface daten
HDML Handheld Device Markup Language, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation daten
HDML Handheld Device Markup Lnguage daten
IDDM insulin dependent diabetes mellitus daten
IDMT (Fraunhofer-) Institut für Digitale Medientechnologie (Ilmenau) daten
JDMK JAVA Dynamic Management Kit (Telekommunikation) daten
JIDM Joint Interdomain Management (Telekommunikation) daten
LDMS LAN Desk Management Suite daten
MDMA MDMA steht für die chirale chemische Verbindung 3,4-Methylendioxy-N-methylamphetamin. Es gehört strukturell zur Gruppe der Methylendioxyamphetamine und ist insbesondere als weltweit verbreitete Partydroge bekannt. [Quelle Wikipedia] Chemie
PKDM Projekt-Kenn-Daten-Mappe kategorie_id:
PPDM parallel path digital modulation (parallele digitale Modulation), Technik von Aphex Systems daten
PSDM Problem Solving and Decision Making = Problemlösung und Entscheidungsfindung kategorie_id:
SDMI Secure Digital Music Initiative daten
SDMS Scientific Data Management System daten
SDMS Switch Data Management System daten
STDM Statistical Time Division Multiplexing daten
TDMM Telecom Distribution Method Manual Telekommunikation
VDMA Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau Organisation
VDMK Organisation, Verband Deutscher Musikerzieher und konzertierender Künstler e.V. vgl. auch, siehe auch: GDMK daten
VHDM Very High Density Medium daten
CBSDM Component-Based Scene Description Model Computer
COFDM Coded Orthogonal Frequency Division Multiplex , Digitales Modulationsverfahren daten
COFDM Coded Orthogonal Frequency Division Multiplex(ing) daten
DMB-T Digital Multimedia Broadcast - Terrestrial daten
DME/P Präzisions-DME daten
DMS 2 siehe auch: DMS, 2nd generation (DMS-Synthese der zweiten Generation), z. B. im KAWAI GMEGA und K 11 daten
HDMDL hab dich mega doll lieb kategorie_id:
LDMOS Lateral Diffused Metal Oxide Silicon (Halbleiter) daten
S-DMB Satellite Digital Multimedia Broadcasting (Telekommunikation) daten
S/TDM CREAMWARE SCOPE time division multiplexing (CREAMWARE SCOPE Zeitmultiplexverfahren), ähnlich dem DIGIDESIGN, siehe auch: TDM daten
TunDM Test And Maintenance , Test und Wartung daten
VOFDM Vector Orthogonal Frequency Division Multiplexing daten
DMBILG D-Markbilanzgesetz daten
DMBILG Gesetz über die Eröffnungsbilanz in Deutscher Mark und die Kapitalneufestsetzung daten
HYDMOT Hydraulikmotor daten
SDMÄLL Sondermüll daten
TDM-BUS siehe: TDM, Bus , Schnittstelle daten
VEB DMR VEB Dieselmotorenwerk Rostock DDR
VEB DMW VEB Düngemittelwerk DDR
VOR/DME VOR + Distance Measuring Equipment (VOR mit Entfernungsmessgerät-Unterstützung) daten
BICSI-TDMM Building Industry Consultative Services International-Telecom Distribution Method Manual Telekommunikation
TDM-PLUG-IN siehe: TDM, (TDM-Einschleifmodul), Softwaremodul, welches durch standardisierte Vorgaben in ein bestehendes Softwarekonzept eingebunden werden können, die Standardisierung erfolgte in diesem Fall durch DIGIDESIGN daten

274 Erklärungen mit DM gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
D Dezi. Vorsatz für eine Einheit. Teilung: Ein Zehntel z.B. 1 DM , ein zehntel Meter  
DM Data Manager  
DM Demineralization = Entsalzung Chemie
DM Demmin, Kreis Mecklenburg-Vorpommern, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
DM Der Morgen (Zeitung der LDPD), Deutsche Mark  
DM Deutsche Mark Bank
DM Deutsches Museum (München)  
DM Development Manager
DM Diabetes Mellitus  
DM dieser Monat, dieses Monats Bahn
DM digital metronome (Digitalmetronom), Baureihe von SEIKO  
DM Digital Music  
DM Disco Mixer (Diskothekenmischer), Typ von, siehe auch: LEM  
DM Distribution Manager  
DM Dominica, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
DM drum module (Schlagzeugmodul), Baureihe von ALESIS  
DM dynamic microphone (dynamisches Mikrofon), Typ von MONACOR  
DM Jazz- drums (Jazz- Schlagzeug)  
DM Schnellzug für den Militärverkehr Bahn
KM keyboard mixer (KeyboarDMischer), Typ von PEAVEY  
Abkürzung Erklärung Kategorie
KM keyboard monitoramplifier (KeyboarDMonitorverstärker), Typ v. KAWAI  
LG Geschiebelehm. Entsteht durch die Verwitterung von Geschiebemergel. Geschiebemergel ist das von Gletschern als GrunDMoräne abgelagerte Material.  
Sm Statute Mile (LanDMeile, 1 SM/mi , 1,609 km)  
Sm Statute Mile (LanDMeile, 1 sm/mi , 1.609 km.)  
3DM Deep Density Displacement Model = ein 3D-Modell des Universums, mit dem sich schneller und präziser als je zuvor Simulationen des Universums durchrechnen lassen Astronomie
A2A ADMinistration-To-ADMinistration Computer
abs Amniotisches-Band-Syndrom, Abschnürungen von GlieDMassen des Embryos während der Schwangerschaft Medizin
Business ADMinistration
BCA Bachelor of Commerce and ADMinistration Bildung
BCA BaDMinton Confederation of Africa = der afrikanische Dachverband für die Sportart BaDMinton Organisation
BMA BranDMeldeanlage
BMZ BranDMeldezentrale
CAP Contract ADMinistration Plan
CDM Chrome Device Management Software
CDM Clean Development Mechanism (Umweltschutz)  
CDM Code Division Multiplex(ing)  
CDM Code Division Multiplexing , Codemultiplex  
CDM Cold Dark Matter (Kosmologie)  
CDM Construction, Design and Management Regulations
CDM Custom Device-Modul , Dateieendung für Festplattentreiber von Novell  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CEC HDMI Consumer Electronics Control (CEC) ist ein Feature von HDMI mit der Ihr TV-Gerät Befehle an Blu-ray™ und DVD- Player senden kann. Hersteller verwenden für HDMI CEC unterschiedliche Namen. Samsung nennt es beispielsweise „Anynet+“, während Sony sich für "BRAVIA Link" oder "BRAVIA Sync" entschieden hat. Computer
CTL Certificate Trust List , eine signierte Liste mit den Zertifikaten der Stammzertifizierungsstelle, die ein ADMinistrator für bestimmte Zwecke, z. B. Clientauthentifizierung oder sichere E-Mail, als vertrauenswürdig einstuft.  
CVS combination voice sounDModule (Kombinationsklangmodul), Typ v. YAMAHA, siehe auch AVS  
DDL data definition language (Datendefinitionssprache), in z. B. COBOL eingebettete Programmiersprache für Computer, speziell für Datenbankapplikationen, siehe auch DML  
DDM Differential Depth Modulation  
DDM digital drum machine (digitale Schlagzeugmaschine), Typen von KORG  
DDM Distributed Data Management , Verteiltes Datenmanagement  
DMC digital mixing console (digitale Mischkonsole), Typ von YAMAHA  
DMC Digital Music Corporation  
DMC Disco Mix Club  
DMD Digital Micromirror Device  
DME Digital Motor Electronics (Kfz)  
DME Distance Measuring Equipment  
DME Distance Measuring Equipment (Entfernungsmessgerät)  
DME Distance Measuring Equipment (siehe auch VOR/DME)  
DME Dortmund-Märkische Eisenbahn GmbH, (Sitz: Dortmund) Bahn
DME internationaler IATA Code für den Flughafen Domodedovo der Stadt Moskau Russland IATA
DMG Deutsche Meteorologische Gesellschaft  
DMG Deutsche Mineralogische Gesellschaft e.V.  
DMH Dringliche medizinische Hilfe  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DMI Definition Of Management Information  
DMI Desktop Management Interface  
DMI Digital Multiplexed Interface , Digital-Multiplex-Schnittstelle  
DMI digital musical instruments (digitale Musikinstrumente), häufig in Herstellerbezeichnungen zu finden, z.B. CLAVIA DMI  
DMI Digital-Music-Interface (digitale Musikschnittstelle), Bezeichnung von METRA SOUND  
DMI Driver-Machine Interface  
DMI wie 1., jedoch in Typenbezeichnungen bei z.B. VOCE  
DMJ Defence Management Journal
DMJ Deutsche Marine-Jugend e.V. Verein
DMJ Deutsche Minigolfsport Jugend  
DMJ Duke Mathematical Journal
DML data manipulation language (Datenmanipulationssprache), in z. B. COBOL eingebettete Programmiersprache für Computer, speziell für die Datenmanipulation von Datenbanken gedacht, siehe auch DDL  
DMM Digital-Multimeter  
DMM dynamic MIDI manager (dynamischer MIDI-Manger), Einrichtung in der Software Cubase von STEINBERG, siehe auch MIDI  
DMO Direct Mode Operation (Telekommunikation)  
DMO Document Management Officer (DMO)= Spezialist für Dokumentation Engineering
DMO Domain Management Organisation  
DMP Data Management Platform
DMP digital mixing processor (digitales Mischpult), Typ von YAMAHA  
DMP Disease Management Programme  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DMP Division of Materials Physics (APS)  
DMR Deutscher Musikrat  
DMR Digital Mixer/Recorder, Typ von YAMAHA  
DMS Data Management System , Datenverwaltungssystem  
DMS Datenmanagementsystem (Fernerkundung)  
DMS Dehnungsmessstreifen  
DMS digital modular synthesis (digitale modulare Synthese), Bezeichnung von E-MU SYSTEMS im E 4 K  
DMS Digital Moiré Subtraction (Metrologie)  
DMS digital multi spectrum synthesis (digitale multispektrale Synthese), Synthese im KAWAI K 4/K 4 R  
DMS Direct Measurement System  
DMS Document Management System , Dokumentenverwaltungssystem  
DMS Document Management System (Wissensmanagement)  
DMS dual mix system (duales Mischsystem), Technik von TASCAM  
DMT digital multitrack recorder (digitaler Mehrspurrekorder ), Typ von FOSTEX  
DMT discrete multi-tone (diskreter Mehrfachton)  
DMT Discrete Multi-Tone (Leitungscode, Mehrfach-Träger-Modulation)  
DMT Dough Moulding Compound  
DMU Digital Mock-Up (Telekommunikation)  
DMU Display and Metering Unit  
DMV Deutsche Mathematiker-Vereinigung e.V.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DMV Organisation, Deutscher Musikerverband  
DMV Organisation, Deutscher Musikverleger Verband  
DMW Demineralized water = destiliertes Wasser
DMX Distributed Media Exchange (Telekommunikation)  
DMZ

De-Militarized Zone = Demilitarisierte Zone = Demilitarized Zone = Computernetzwerk mit dessen Hilfe zwei Computernetze (z.B. Internet und Intranet) voneinander abgeschottet werden. Dazu werden spezielle Server oder Firewalls dazwischen geschaltet. Dadurch gibt es nur sicherheitstechnisch kontrollierten Zugriffsmöglichkeiten zwischen den Netzwerken.

Netzwerk
DMZ Datum mit Zeit Format des Zeitstempels Leittechnik
DNS Domain Name System , Wird in BSD-UNIX auch als BIND-Dienst bezeichnet. DNS bietet einen statischen, hierarchischen Namensdienst für TCP/IP-Hosts. Der NetzwerkaDMinistrator konfiguriert DNS mit einer Liste von Host-Namen und IP-Adressen. Dadurch können Ben  
DPI Dots Per Inch , Der StandarDMaßstab für Bildschirm- und Druckerauflösung, ausgedrückt als Anzahl der Punkte pro Zoll, die ein Gerät anzeigen oder drucken kann. Je größer die Anzahl der Punkte pro Zoll, desto höher ist die Auflösung.  
EDI Electronic Data Interchange = Datenaustauschsysteme; for ADMinistration Commerce and Transport), Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation Handel
EDM Electric Dipole Moment (Elementarteilchenphysik)  
EDM Elektronischer Distanzmesser.  
EDM ENSONIQ Disk Manager (ENSONIQ Diskettenverwalter), Softwareprodukt  
ESP Electronic Security Perimeter = Sichere Umgebung; siehe auch DMZ Computer
EZ3 internationaler IATA Code für den Flughafen Cooking Lake der Stadt EDMonton Kanada IATA
FDM Finite Difference Method  
FDM Frequency Division Multiplexing  
FDM Frequency Division Multiplexing , Frquenzteilungs-Multiplexverfahren  
GCX ground control expander (Bodenkontrollexpander), Typ von, siehe auch: DMC  
GDM Gesellschaft für Didaktik der Mathematik  
GDM Organisation, Gesamtverband deutscher Musikfachgeschäfte  
Abkürzung Erklärung Kategorie
GSO internationaler IATA Code für den Flughafen PieDMont Triad Intl Airport der Stadt Greensboro USA, Bundesland North Carolina IATA
Hbm HauptbranDMeister
HDM Hardware Device Module  
HDM Hochschule der Medien Bildung
HDM Hot Dark Matter (Kosmologie)  
IDM Identity Management Computer
jDM jemandem Bahn
JMB JugenDMeisterbereich  
JMK Die JugenDMedienkommission (JMK) ist ein österreichisches Gremium mit der Aufgabe, bei Kinofilmen und -trailern die Jugendtauglichkeit festzustellen. Die Experten beurteilen jährlich etwa 400[1] Filme. Die JugenDMedienkommission untersteht dem Bundesministerium für Bildung. Vergleiche FSK. Quelle Wikipedia Medien
JVP Jupiter Voice Processor, siehe auch: TDM-Plug-In von Jupiter Systems, siehe auch MDT  
KDM KORG digital metronome (KORG Digitalmetronom), Typ von KORG  
KDM KunDMachung Bahn
KJM Kommission für JugenDMedienschutz Organisation
LGI internationaler IATA Code für den Flughafen DeaDMans Cay der Stadt DeaDMans Cay Bahamas, die Abkürzung der ICAO ist MYLD IATA
MBA Master of Business ADMinistration = Studiengang = Management-Studium, das alle wesentlichen Managementfunktionen abdecken soll
MPA Master of Public ADMinistration, ein akademischer Grad
NRA National Recovery ADMinistration = Nationale Rehabilitations Verwaltung (der Amerikanischen Regierung)
PDM Potsdam Hauptstadt Brandenburgs
PDM Process Device Manager SIMATIC PDM Leittechnik
PGP program output, program. Signalausgang an BilDMischern  
Abkürzung Erklärung Kategorie
QDM Mißweisender Kompasskurs vom Flugzeug zum Funkfeuer  
RDM internationaler IATA Code für den Flughafen Roberts Field der Stadt ReDMont USA, Bundesland Oregon IATA
RDM Ring deutscher Makler  
SDM internationaler IATA Code für den Flughafen Brown Municipal der Stadt San Diego USA, Bundesland Kalifornien IATA
SDM Statistical Data Miner  
SSA HP Smart Storage ADMinistrator Computer
SSt Spectral Shaping Tool (spektrales Formungswerkzeug), TDM-Plug-InModul von Antares Systems, siehe auch TDM  
STK Stereo KeyboarDMixer (StereokeyboarDMischer), Baureihe von HOHNER  
TDM Tausend Deutsche Mark Bahn
TDM Time Division Multiplex(ing) (Telekommunikation)  
TDM Time Division Multiplexing , Zeitmultiplexing  
TDM time division multiplexing (Zeitmultiplexverfahren), entspricht der Bedeutung 2  
TDM trans-system digital matrix (systemübergreifende Digitalmatrix), paralleler Datenbus mit einer Datenbreite von 24 Bit  
TLD top level domain (oberster Bereich), höchste Ebene in einer Internetadresse, siehe auch Internet, URL; Beispiel: Europa .at.ba.be.bg.by.ch.cy.cz.de.dk.ee.es.eu.fi.fr.gg.gr.hr.hu.ie.im.is.it.je.li.lt.lu.lv.md.me.mt.nl.no.pl.pt.ro.rs.ru.se.si.sk.tr.ua.uk Asien .asia.ae.af.am.cn.hk.il.in.io.ir.jp.kg.kr.la.mn.my.ph.sg.tl.tw.vn Nordamerika .ca.gl.mx.pm.us Mittelamerika .ag.ai.bz.cr.DM.do.gd.gt.hn.ht.lc.ms.ni.pa.sv.sx.tc.vc.vg.vi Südamerika .bo.br.cl.co.ec.gs.gy.pe.py.uy.ve Afrika .ac.bi.cm.dj.ly.mg.mu.ng.re.sc.sh.sl.so.st.tf.ug.yt.za Australien/Ozeanien .as.au.cc.cx.fj.fm.hm.ki.nf.nu.nz.pw.sb.tk.tv.to.vu.wf.ws  
tsa Die amerikanische Verkehrssicherheitsbehörde (Transportation Security ADMinistration - TSA) hilft Flugreisende zu schützen. Behörde
VDM internationaler IATA Code für den Flughafen Gobernador Castello der Stadt VieDMa Argentinien, die Abkürzung der ICAO ist SAVV IATA
VDM Organisation, Verband deutscher Musikschulen e.V.  
VDM siehe: VDM  
VDM Verband Deutscher Musikschaffender  
VDM Virtual DOS Machine , Simuliert eine MS-DOS-Umgebung, so daß MS-DOS- und Windows-Anwendungen unter Windows NT ausgeführt werden können.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
WDM Wave(length) Division Multiplex(ing) (optische Telekommunikation)  
WDM Wavelength Division Multiplexing , übersetzt: Wellenlängenteilungsmultiplexverfahren, d.h. Übertragungsart in LWL  
WDM Win32-Driver-Model , Treibermodel, daß im 32-bit-Modus unter Win95x, 98x, und NT lauffähig sein soll, wird auch als W32DM abgekürzt.  
WDM Windows 32-Bit driver model (Treibermodell für Windows 32-Bit), Entwicklungsmodell für Treiber unter Windows95 und WindowsNT von MICROSOFT  
WOW Win16 on Win32 , Die Übersetzung von Windows 3.1-basierten Anwendungsaufrufen in den StandarDModus für RISC-basierte Computer und in den erweiterten 386-Modus für x86-basierte Computer.  
XDM Extended Data Management  
XDM internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Drummondville Kanada IATA
YEG internationaler IATA Code für den Flughafen EDMonton International der Stadt EDMonton Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYEG IATA
YLL internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt LloyDMinster Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYLL IATA
YXD internationaler IATA Code für den Flughafen EDMonton Municipal der Stadt EDMonton Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYXD IATA
ABBA ABBA war eine schwedische Popgruppe. Der Name der Band bildete sich aus den Vornamen der BanDMitglieder Agnetha Fältskog, Björn Ulvaeus, Benny Andersson, Anni-Frid Lyngstad Musik
ADCS ADMinistrative Computer System Leittechnik
ÄRC Audio-Return-Channel = Audiorückkanal; Ein mit Audio Return Channel (ARC) HDMI ausgerüstetes TV Gerät kann darüber in Verbindung mit einem entsprechenden HDMI Kabel sowohl Audio-Signale empfangen, als auch senden. Computer
B.A. Bachelor of Arts in Business ADMinistration
CCDM Consultive Committee for the Definition of the Metre  
CDMA Code Division Multiple Access. CDMA ist der in den USA am weitesten verbreitete Mobilfunkstandard. Im Rest der Welt kommt GSM zum Einsatz. Telekommunikation
CDMS Clinical Data Management System  
CDMS Cryogenic Dark Matter Search (Astrophysik, USA)  
CHDM Cold + Hot Dark Matter (Kosmologie)  
CWDM Coarse Wave Division Multiplex , CWDM-Verfahren  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CWDM Coarse Wavelength Division Multiplexing (Telekommunikation)  
CYEG internationaler ICAO Code für den Flughafen EDMonton International der Stadt EDMonton Kanada, die Abkürzung der IATA ist YEG ICAO
CYLL internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt LloyDMinster Kanada, die Abkürzung der IATA ist YLL ICAO
CYXD internationaler ICAO Code für den Flughafen EDMonton Municipal der Stadt EDMonton Kanada, die Abkürzung der IATA ist YXD ICAO
DED. dedicato (gewiDMet)  
DMDI Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information Köln Gesundheitswesen
DMDI Digital Manufacturing and Design Innovation Institute Firma
DMFC Direct Methanol Fuel Cell  
DMFT Dynamic Mean Field Theory (Festkörperphysik)  
DMLS Direct Metal Laser-Sintering  
DMMV Organisation, Deutscher Multimedia Verband e.V.  
DMOM Division of Mechanical and Optical Metrology (NPL, UK)  
DMPE Dimethyloxyphenyläthylamin  
DMpx dimethyl-l-propargylxanthine Chemie
DMSO Dimethyl sulfoxide  
DMSO Dimethylsulfoxid  
DMTI digital multitrack interface (digitale Mehrspurschnittstelle), Modell von KURZWEIL  
DMTR digital multitrack recording (digitale Mehrspuraufnahme)  
DMUX Demultiplexer  
DNCP Daniel NorDMann Corporate Publishing Zeitung
Abkürzung Erklärung Kategorie
DSDM DDE Share Database Manager , Netzwerk-DDE DSDM-Dienst, Siehe auch DDE  
DWDM Dense Wave Division Multiplexing  
DWDM Dense Wavelength Division Multiplexing (optische Telekommunikation)  
EDDM internationaler ICAO Code für den Flughafen Franz Josef Strauss der Stadt München Deutschland, die Abkürzung der IATA ist MUC ICAO
EDGE Enhanced Data Rates for Global Evolution , Verbessertes Funkmodulationsverfahren für GSM- und TDMA-Netze. Erweitert die Funkzeitschlitze auf 48 kBit/s. In Kombination mit  
EDMD Electronic Document Message Directory  
EDMO internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Oberpfaffenhofen Deutschland, die Abkürzung der IATA ist OBF ICAO
EDMS Electronic Document Mangement System  
EMID Electronic Musical Instrument Division (Abteilung für elektronische Musikinstrumente), Unterorganisationen von MATSUSHITA (, TECHNICS) und AKAI (, AKAI PROFESSIONAL), welche sich ausschließlich den Musikalien wiDMen  
ETDM Electric(al) (or: Electronic) Time Division Multiplexing (optische Telekommunikation)  
ETDM Electronic Time Division Multiplexing  
FATA Federally ADMinistered Tribal Areas
FDMS FOSTEX disk management system (FOSTEX Diskettenverwaltungssystem)  
FDMS internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Manzini Swasiland, die Abkürzung der IATA ist MTS ICAO
GDDM Graphic Data Display Manager  
GDMB Gesellschaft für Bergbau, Metallurgie, Rohstoff- und Umwelttechnik  
GDMK Organisation, Gewerkschaft Deutscher Musikerzieher und konzertierender Künstler vgl. auch, siehe auch: VDMK  
GDMO Guidelines for Defining (or: the Definition) of Managed Objects  
GMAT Der Graduate Management ADMission Test, besser bekannt unter der Abkürzung GMAT, ist ein weltweit standardisierter Test, um die Eignung für postgraduale Master-Studiengänge an betriebswirtschaftlichen Fakultäten (englisch „Graduate School of Business“) zu messen. Quelle Wikipedia Bildung
HCDM Hybrid Companding Delta Modulation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HDMI High Definition Multimedia Interface  
HDML Handheld Device Markup Language, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
HDML Handheld Device Markup Lnguage  
IDDM insulin dependent diabetes mellitus  
IDMT (Fraunhofer-) Institut für Digitale Medientechnologie (Ilmenau)  
ITRS International Technology RoaDMap for Semiconductors  
JDMK JAVA Dynamic Management Kit (Telekommunikation)  
JIDM Joint Interdomain Management (Telekommunikation)  
LDMS LAN Desk Management Suite  
MDBA MasterCard of Digital Business ADMinistration = Studiengang Universität
MDMA MDMA steht für die chirale chemische Verbindung 3,4-Methylendioxy-N-methylamphetamin. Es gehört strukturell zur Gruppe der Methylendioxyamphetamine und ist insbesondere als weltweit verbreitete Partydroge bekannt. [Quelle Wikipedia] Chemie
NARA National Archives and Records ADMinistration = USA Nationale Archiv- und Dokumentenverwaltung (NARA) Behörde
OETA Occupied Enemy Territory ADMinistration = Besatzungsverwaltung
OSHA Occupational Safety and Health ADMinistration Standards
PKDM Projekt-Kenn-Daten-Mappe
PPDM parallel path digital modulation (parallele digitale Modulation), Technik von Aphex Systems  
PSDM Problem Solving and Decision Making = Problemlösung und Entscheidungsfindung
RMDB ROLAND multi purpose digital bus (Mehrzweckdigitalschnittstelle ROLANDs), im DM-800 eingebaute Schnittstelle  
SCSI small computer system signal interface (kleine Computersystem-signal- Schnittstelle), gesprochen: Skassi, siehe auch DMA, Scuzzy, ASCI, ASCI  
SDMI Secure Digital Music Initiative  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SDMS Scientific Data Management System  
SDMS Switch Data Management System  
SG&A Selling, General and ADMinistrative Expenses Kommerziel
STDM Statistical Time Division Multiplexing  
TDMM Telecom Distribution Method Manual Telekommunikation
VDMA Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau Organisation
VDMK Organisation, Verband Deutscher Musikerzieher und konzertierender Künstler e.V. vgl. auch, siehe auch: GDMK  
VHDM Very High Density Medium  
WÄM WalDMünchen, Kreis (CHA) Bayern, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
CBSDM Component-Based Scene Description Model Computer
COFDM Coded Orthogonal Frequency Division Multiplex , Digitales Modulationsverfahren  
COFDM Coded Orthogonal Frequency Division Multiplex(ing)  
DMB-T Digital Multimedia Broadcast - Terrestrial  
DME/P Präzisions-DME  
DMS 2 siehe auch: DMS, 2nd generation (DMS-Synthese der zweiten Generation), z. B. im KAWAI GMEGA und K 11  
HDMDL hab dich mega doll lieb
JMStV JugenDMedienschutz-Staatsvertrag Recht
LDMOS Lateral Diffused Metal Oxide Silicon (Halbleiter)  
NHTSA National Highway Traffic Safety ADMinistration Behörde
S-DMB Satellite Digital Multimedia Broadcasting (Telekommunikation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
S/TDM CREAMWARE SCOPE time division multiplexing (CREAMWARE SCOPE Zeitmultiplexverfahren), ähnlich dem DIGIDESIGN, siehe auch: TDM  
TunDM Test And Maintenance , Test und Wartung  
VOFDM Vector Orthogonal Frequency Division Multiplexing  
DMBILG D-Markbilanzgesetz  
DMBILG Gesetz über die Eröffnungsbilanz in Deutscher Mark und die Kapitalneufestsetzung  
HYDMOT Hydraulikmotor  
SDMÄLL Sondermüll  
TDM-BUS siehe: TDM, Bus , Schnittstelle  
VEB DMR VEB Dieselmotorenwerk Rostock DDR
VEB DMW VEB Düngemittelwerk DDR
VOR/DME VOR + Distance Measuring Equipment (VOR mit Entfernungsmessgerät-Unterstützung)  
ZENWORKS Zero Effort Networks , Null Aufwand Netzarbeit , ermöglicht die Automatisierung von Softwareverteilung und Desktopkonfiguration. NetzwerkaDMinistratoren können PCs außerdem zentral überwachen und reparieren  
BICSI-TDMM Building Industry Consultative Services International-Telecom Distribution Method Manual Telekommunikation
TDM-PLUG-IN siehe: TDM, (TDM-Einschleifmodul), Softwaremodul, welches durch standardisierte Vorgaben in ein bestehendes Softwarekonzept eingebunden werden können, die Standardisierung erfolgte in diesem Fall durch DIGIDESIGN