In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

5 Abkürzungen mit DET gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
DET Begleiter des Substantivs Bahn
DET Directory Entry Table , Verzeichniseintragstabelle daten
DETT Deutscher Eisenbahn-Tiertarif Bahn
DETEK DETektor daten
DETUR Rezept: es werde gegeben (D/ d.) daten

222 Erklärungen mit DET gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
S Standgerüste z.B. Bockgerüste oder Stahlrohrgerüste. Bockgerüste werden aus stählernen Gerüstböcken und darüber gelegtem Belag hergestellt. Werden als Arbeits- und Schutzgerüste verwenDET. Stahlrohrgerüste sind Arbeits- und Schutzgerüste aus Stahlrohren u  
X no (nein, nicht vorhanden), in MIDI-Implementationen ist dieses Zeichen enthalten, wenn die genannte Funktion nicht empfangen oder gesenDET werden kann, siehe auch o  
BI Bureau of Investigation wurde 1908 in den USA gegrünDET; heute Federal Bureau of Investigation (FBI, deutsch etwa: Bundesamt für Ermittlung; amerkikanischer Inlandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten) Organisation
CD Collision DETection , Kollisionserkennung  
CU englische Abkürzung für See You , Aufwiedersehen, ich werde dich später sehen, meist im Internet verwenDET  
DC Direct current , Gleichstrom. Im Gegensatz zum Wechselstrom fließt Gleichstrom nur in eine Richtung (Strom). Gleichstrom wird hauptsächlich bei Geräten mit kleiner Leistung verwenDET, zum Beispiel bei Taschenlampen oder Autobatterien.  
DT Lippe in DETmold, Kreis (LIP) Nordrhein-Westfalen, veraltetes Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland, welches nicht mehr vergeben werden darf und daher in der Zukunft ausläuft  
E0 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährDET). E0 bedeutet, daß die Spanplatte formaldehydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
E1 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährDET). E0 bedeutet, daß die Spanplatte formaldehydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
E2 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährDET). E0 bedeutet, daß die Spanplatte formaldehydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
E3 Emissionsklassen von Spanplatten. Einteilung nach ihrem Formaldehydgehalt (gesundheitsgefährDET). E0 bedeutet, daß die Spanplatte formaldehydfrei ist. Die Klasse E1 kann unbedenklich, auch unversiegelt, verarbeitet werden. E2 sollte zumindest auf beiden O  
G6 GegrünDET wurde die Gruppe der G8 als G6 (Gruppe der Sechs) 1975 im Rahmen eines Kamingespräches auf Schloss Rambouillet, an dem die Staats- und Regierungschefs von Deutschland (vertreten durch Bundeskanzler Helmut Schmidt), Frankreich (mit Präsident Valé  
GH Gesellschaft für die gesamte Hygiene der DDR (gegrünDET am 02.10.1958, aufgelöst zum Mai 1990) DDR
HB Holzbeton. Besteht aus einem Gemisch von Holzspänen, Zement und Wasser. Wird beispielsweise zur Herstellung von U-Schalungen verwenDET, die mit Beton ausgegossen werden. Vorteile von Holzbeton sind das geringe Gewicht, gute Dämmeigenschaften und Schallsch  
K9 Das Kürzel K-9 gilt in Kontaktanzeigen als Pseudonym für Sex mit Hunden. Im Englischen/Amerikanischen ist K9 (canine) auch das Kürzel für die Polizeihundestaffeln. Ebenso finDET man im Internet unter K9 hauptsächlich nur Informationen zu Hunde und Hundeartigen.
LB Schnellbauschraube (Linsenkopf) mit Bohrspitze. FinDET Anwendung bei Profilverbindungen.  
Lf Leichte Flachpressplatten weisen eine lockere homogene Spanstruktur auf. Sie werden mit besonderer Oberflächenstruktur und wegen der höheren Schallabsorption als Akustikplatten verwenDET. Sie können beschichtet oder beplankt sein.  
NC Noise-Cancelling technology = bei Kopfhörern werden die Umweltgeräusche ausgeblenDET, damit sie den Musikgenuss nicht stören Technik
RW Bewertetes Schalldämm-Maß. R wird verwenDET bei zusätzlicher Flanken- oder anderer Nebenweg-Übertragung.  
TG GebäuDETiefe. Breite des Gebäudes. Baugewerbe
Abkürzung Erklärung Kategorie
UP Ungesättigte Polyesterharze. Kunststoff, der im Bauwesen für Bedachungen, Verkleidungen und Klebemörtel verwenDET wird.  
UP Unterpulverschweißen. Beim Unterpulverschweißen wird eine endlose Elektrode unter einer Pulverschüttung abgeschmolzen. Das Schweißpulver schmilzt durch die Wärme des Lichtbogens und bilDET eine gasgefüllte Kaverne, welche die Schweißstelle schützt.  
VB Vollbäume. Gefällte und gezopfte Hölzer, die unentastet oder teilentastet, unentrinDET sowie in Baum- oder Abschnittslängen aufgearbeitet werden. Sie können nach Mittenstärken sortiert werden.  
ZE Zementestrich. Die am meisten verwenDETe Estrichart. Dies liegt an seinen universellen Einsatzmöglichkeiten und seinen ausgezeichneten Eigenschaften wie beispielsweise seine guten Festigkeitswerte und seine Unempfindlichkeit gegen Feuchtigkeit.  
AFG Von der Bundesagentur für Arbeit gemelDETe Zeiten. Versicherung
AID automatische Störfallerkennung = Automated Incident DETection Technik
AIS Automatische Identifikationssystem (AIS), mit dem die Position eines Schiffes gesenDET wird Transport
BOM Byte Order Mark (BOM, dt. „Bytereihenfolge-Markierung“) wird das Unicode-Zeichen an Position U+FEFF (zero width no-break space) bezeichnet, wenn es verwenDET wird um die Byte-Reihenfolge einer in UTF-16 oder UTF-32 kodierten UCS/Unicode Zeichenkette anzugeben und/oder um den entsprechenden Text als in UTF-8, UTF-16 oder UTF-32 kodiert zu markieren Computer
C&A Die Brüder Clemens und August Brenninkmeyer grünDETen den Handelskonzern C&A. Mit 1575 Filialen in Europa, davon 464 in Deutschland und 35.000 Mitarbeitern. Handel
CCC Chaos Computer Club , 1984 in Hamburg gegrünDETe Hacker-Vereinigung  
CCD Charge Coupled Device , elektronisches Bauteil, das auch in Scannern und Videokameras eingesetzt wird. Ein CCD-Sensor besteht aus einer Vielzahl winziger, ladungsgekoppelter Halbleiter (Fotodioden), die analog zur Helligkeit des vom erfassten MotivDETail  
CDA Child DETection Agency = Kinder Aufspür Einheit = in Disneys Film Monster AG finDET diese Einheit Kinder um ihr Schreie zu entlocken Film
CDF Collider DETector at Fermilab  
CDH Completely DETached H-Regime (Fusionsreaktortechnik)  
CDJ Christlich-Demokratische Jugend (gegrünDET am 09.11.1989)  
CDR Call Data (or: DETail) Record (Telekommunikation)  
CDR Call DETail recording Telekommunikation
CGD Christliche Gewerkschaft Deutschlands (gegrünDET im Februar 1990 in Gera)  
CGD Coplaner Grid DETector  
CRC Cyclic Redundancy Check , zyklische Redundanzprüfung, wird in Übertragungsprotokollen verwenDET. Üblich sind 16Bit-lange oder 32Bit-lange Varianten, kurz: CRC-16 und CRC-32. Eine CRC stellt den Rest aus einer Polynomdivision dar. Implementationen sind all  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DAB Direkt Anlage Bank; wurde 1994 als erste deutsche online Bank gegrünDET Bank
DBD Demokratische Bauernpartei Deutschlands (Du bist dabei, Eigenwerbung, gegrünDET am 29.04.1948, am 15.09.1990 wurde der Anschluss an die CDU beschlossen)  
DCD Data Carrier DETect , Empfangssignal-Pegel, Kabelsignal der V.24-Schnittstelle, Modem, RS-232,  
DCE Data Circuit Equipment , eine von zwei möglichen Konfigurationen einer V.24-Schnittstelle. Eine DCE kann immer nur direkt mit einer DTE verbunden werden. Für eine Verbindung DCE-DCE oder DTE-DTE muß ein Kabeladapter oder Spezialkabel (Nullmodem) verwenDET  
DCI DETective chief inspector (DCI) z.B. aus der Fernsehserie Inspector Barnaby (Originaltitel: Midsomer Murders) Polizei
DCM DETachable channel module (austauschbares Kanalmodul), Bezeichnung bei VESTAX  
DCS Digital Cellular System , DCS 1800 ist ein Übertragungsstandard und bilDET die technische Grundlage für das E-Netz. Die Übermittlung erfolgt nach denselben Verfahren und Standards wie beim  
DCT Discrete/Direct Cosinus Transformation , Komprimierungsverfahren bei JPG und MPG. Für DETailierte Informationen siehe International Standard IS  
DDN Defense Data Network , Vom DoD gegrünDETes und betriebenes TCP/IP-Netz. Besteht aus den Teilnetzen MILnet, DRI, DISnet und SCInet.  
DDS DETailed Design Specification Engineering
DES Data Encryption Standard , ein Verschlüsselungstyp (Standard der US-Regierung), der zum Schutz vor Kennworterkennung und -wiedergabe entwickelt wurde. Der RAS-Dienst von Microsoft verwenDET die DES-Verschlüsselung, wenn sowohl Clients als auch Server den  
DET Begleiter des Substantivs Bahn
DET Directory Entry Table , Verzeichniseintragstabelle  
DJB Demokratischer Jugendbund (gegrünDET am 17.03.1990)  
DLS downloadable sounds (herunterladbare Klänge), Format, welches v. der, siehe auch: MMA für die Vereinheitlichung 1998 verabschieDET wurde  
DNV akkreditierte Zertifizierungsunternehmen DET Norske Veritas Firma
DOM Document Object Model , Mit dem DOM wird eine HTML-Seite in einer baumartigen Struktur abgebilDET. In DHTML-Dokumenten wird diese Struktur mittels Script-Anweisungen verändert, um z.B. graphische Effekte oder interaktive Inhalte darzustellen.  
DRM DETergens-resistente Membranfraktion, ein Bestandteil des Myelins im Zentralen Nervensystem Medizin
DRS digital recording system (digitales Aufnahmesystem), Kürzel, das in Verbindung mit der KORG-Workstation TRINITY auftaucht und auch schon bei, siehe auch: PPG verwenDET wurde  
DSR Data Set Ready , ein in der seriellen Datenkommunikation verwenDETes Signal. Ein DSR-Signal wird von einem Modem an den Computer gesenDET, mit dem es verbunden ist, um anzuzeigen, daß es betriebsbereit ist. DSR-Signale sind Hardware-Signale, die über die  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DSS Digital Signature Standard , ein Standard, der DSA als Signaturalgorithmus und SHA-1 als Nachrichtenhashalgorithmus verwenDET.  
DTW internationaler IATA Code für den Flughafen DETroit Metropolitan Airport der Stadt DETroit USA, Bundesland Michigan, die Abkürzung der ICAO ist KDTW IATA
EAV Erste Allgemeine Verunsicherung; eine österreichische Pop-Rock-Band, die 1977 gegrünDET wurde Band
EAV Erste Allgemeine Verunsicherung; eine österreichische Pop-Rock-Band, die 1977 gegrünDET wurde Band
ECB Ethylen-Copolymerisat-Bitumen. Wird zur Herstellung von Kunststoff-Dachbahnen verwenDET, die mit Polyester-/ Glasfasergewebe verstärkt sind. Chemie
EDC Error DETection Code , Fehlererkennung  
EDV Elektornische Datenverarbeitung , Rechnergestützte Verarbeitung von Massendaten. Synonym wird auch selten ADV verwenDET. Computer
EEG Erneuerbare-Energien-Gesetz. Das Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien - Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) - wurde am 25.02.2000 im Bundestag verabschieDET . Es sieht unter anderem eine kräftige Erhöhung der Vergütung für Solarstrom vor.  
EFF Elektronic Frontier Foundation , 1990 gegrünDETe Organisation, die die Freitheit, die die amerikanische Verfassung garantiert wird, auch im Netz zu gewährleisten will  
EGB Elektrostatisch GefährDETe Bauelementen, Elektronikbauteile, die durch Hochspannungen (z.B. von nicht geerDETen el. geladenen Personen) zerstört werden können (z.B. Feldeffekttransistoren, Chips)  
EiB European Installation Bus , Installationsbus für GebäuDETechnik  
ESD Electronic Software Distribution , bezeichnet Marketing, Verteilung und Verkauf von Software über das Internet. Für die Transportsicherung werden dabei Verschlüsselungstechniken wie Authenticode oder DES verwenDET. Siehe auch: BOB  
ESD ElectroStatic Discharge, Elektrostatische Entladung, Teil der EMV-Prüfung, (Probleme mit elektrostatisch gefährDETen Bauelementen)  
ESP Wenn Sie mehr als ein Gerät mit dem gleichen Aktivierungswort besitzen, antwortet Alexa mit Hilfe von ESP (Echo Spatial Perception) vom Echo aus, das sich am nächsten zu Ihnen befinDET und führt die Anfrage aus. Quelle Amazon Computer
Eto aus Schienenbus gebilDETer Eiltriebwagen, ehemals fahrdienstlich Bahn
FFD Fast Failure DETection  
FID Flammen-Ionisations-DETektion  
FMD Forward Multiplicity DETector (CERN)  
FST First Sensor Technology GmbH = ausgegrünDETes Unternehmen der FU Berlin Firma
FTZ FernmelDETechnisches Zentralamt (der Bundespost) (später: BAPT, dann: RegPT)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FTZ Organisation, FernmelDETechnisches Zentralamt, siehe auch FCC  
FVP Fortschrittliche Volkspartei (gegrünDET am 14.12.89, ging in der DSU auf)  
GEO (britisch-deutscher GravitationswellenDETektor) (Ruthe bei Hannover)  
GKT Killed in Action = getötet im Einsatz; würde z.B. an Barack Obama gemelDET als Osama bin Laden getötet wurde
GNU Das GNU-Projekt wurde von Richard Stallman mit dem Ziel gegrünDET, ein vollständig freies Betriebssystem, genannt GNU, zu entwickeln. Bekannt geworden ist das Projekt vor allen Dingen auch durch die von ihr eingeführte GNU General Public License (GPL), un  
HCI Salzsäure. Zersetzt Kalkstein unter der Abspaltung von Kohlenstoffdioxid. Verdünnte Salzsäure verwenDET man zum Reinigen von Klinkermauerwerk und zum Entfernen von Kalkablagerungen.  
hwG interne, in Personenakten verwenDETe Abkürzung für häufig wechselnde Geschlechtspartner (promiske Person) DDR
IDD Intelligent Dynamic DETector , Flammenüberwachung der Firma FORNEY  
IDE Integrated Device Electronic , eine Laufwerksschnittstelle, bei der sich die Controllerelektronik auf dem Laufwerk befinDET und daher eine getrennte Adapterkarte überflüssig ist.  
IDS intrusion DETection sensors (IDS) = Angrifferkennungssystem Leittechnik
IDS Intrusion DETection System (Firewall)  
IIR Butyl-Kautschuk. Wird verwenDET als Fugendichtungsmasse und Fugendichtungsbänder.  
IRQ Interrupt Request , Unterbrechungsanforderung: Ein Signal, mit dem ein Gerät dem Prozessor seine Bereitschaft signalisiert, Daten zu empfangen oder zu senden. In der Regel verwenDET jedes an den Computer angeschlossene Gerät eine besondere IRQ.  
IRS im März 2010 wurde von der US-Regierung das Gesetz FATCA (Foreign Account Tax Compliance Act) verabschieDET, welches Banken und Finanzinstitute weltweit dazu verpflichtet, steuerlich relevante Informationen zu Konten und Beteiligungen von US-Steuerpflichtigen an die US-Steuerbehörde IRS (Internal Revenue Service) zu melden Steuer
ISL Yves Henri Donat Mathieu-Saint-Laurent war ein international bekannter französischer Modeschöpfer; grünDETe 1961 das Modeunternehmen Yves Saint Laurent in Paris Mode
JIN Organisation, Just Intonation Network, 1984 in San Francisco gegrünDETer internationaler Verein für Komponisten, Musiker und Instrumentenentwickler  
JIT Just In Time , Verfahren welches bei Compilern angewenDET wird die erst zur Laufzeit das Programm kompilieren.  
KME Kolleg Musikelektronik, von KORG (Musik Meyer Marburg) gegrünDET  
LBD Low Battery DETect, niedrigen Batteriestand ermittelt  
LID Local Injection and DETection (Kommunikation)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LIP Lippe in DETmold, Kreis Nordrhein-Westfalen, Kraftfahrzeug Kennzeichen in Deutschland  
LOD Legion of Doom , 1984 von Lex Luthor gegrünDETe Hackerverinigung  
LPI Lines per Inch , Engl.: Zeilen pro Zoll, oft verwenDETe Druckerauflösung für Laserdrucker  
LSB Linker Schülerbund (gegrünDET am 29.11.1989 in Rostock)  
Lto aus Schienenbus gebilDETer Triebwagen-Leerzug, ehemals fahrdienstlich Bahn
LVD LeistungsverteilungsDETektor  
MFA Multi-Faktor-Authentifizierung; Bei der Multifaktor-Authentifizierung (MFA) handelt es sich um ein Authentifizierungsverfahren, das mindestens zwei Berechtigungsnachweise miteinander kombiniert. Das Verfahren dient allgemein der Absicherung von Anmeldeprozessen, sorgt für einen sicheren Zugriff auf Unternehmensnetzwerke, prüft Identitäten und erschwert somit Identitätsdiebstähle. Das MFA Verfahren wird beispielsweise beim elektronischen Zahlungsverkehr, bei der Anmeldung an Cloud-Services sowie beim Zugang zu Netzwerken und Rechnersystemen verwenDET. Computer
NBA Neues Begutachtungsassessment = Der Pflegegrad wird mit Hilfe eines pflegefachlich begrünDETen Begutachtungsinstruments ermittelt Gesundheitswesen
NDE Nullsoft Database Engine, die unter anderem in Winamp verwenDETe Datenbank Computer
PIP Picture In Picture , Bild im Bild. In das Bild einer Videoquelle werden - mit Hilfe eines digitalen Bildspeichers - Bilder weiterer Quellen eingeblenDET., um gleichzeitig ein anderes Programm oder das Bild einer Überwachungskamera verfolgen zu können.  
PKI Public Key Infrastructure , Dieser Begriff wird für gewöhnlich zur Beschreibung der Gesetzmäßigkeiten, Richtlinien, Standards sowie der Software verwenDET, die Zertifikate sowie öffentliche und private Schlüssel regeln bzw. ändern.  
PNP internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt PoponDETta Papua Neuguinea IATA
POP picture out of picture (Bild außerhalb des Bildes), Variante des, siehe auch: PIP für Großbildschirme, wobei kleine Bilder am schwarzen Rand abgebilDET werden können  
POS Psychoorganisches Syndrom gleichbedeutend mit Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung, wird vorwiegend in der Schweiz verwenDET  
PRD pitch- and rhythm-DETector (Tonhöhen- und RhythmusDETektor), Bezeichnung bei einer Software von Xanadu  
PRK Die Pakistanische Rupie ist die Währung Pakistans. Eine Rupie ist in 100 Paise unterteilt. Der ISO-Code ist PKR, im Lande selbst werden die Abkürzungen Re. und Rs. verwenDET. Wikipedia Währung
PSD Position-Sensing DETector  
Pte Poniente (Westen. Die Abkürzung Pte. wird häufig auf Straßenschildern verwenDET) Bahn
Pto aus Schienenbus gebilDETer Personentriebwagen, ehemals fahrdienstlich Bahn
QIC Quarter Inch Cartridge , Streamer-Kassette oder Viertel-Zoll-Cassette. Bezeichnung für eine Magnetbandcassette (Streamer-Tape). Der Name gibt dabei die Breite des verwenDETen Magnetbands an eben 0.25 Zoll (0635 cm)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
R 4 Bezeichnungen der besonderen Gefahren bei gefährlichen Stoffen und Zubereitungen, BilDET hochempfindliche explosionsgefährliche Metallverbindungen  
RDF Resource Description Framework , ist eine Spezifikation für ein Modell zur Repräsentation von Metadaten, die erstmals 1999 vom World Wide Web Consortium vorgelegt wurde und üblicherweise in Form einer XML-Sprache verwenDET wird  
REC recreation (Erholung), Top-Level-Domain in, siehe auch: Internet-Adressen f. Freizeit- und Unterhaltungsangebote, auch in Newsgruppen für Freizeitthemen verwenDET  
RED Random Early DETection  
RFT Radio- und FernmelDETechnik, Kombinat der Rundfunkgerätehersteller DDR
RSS RDF-Site Summary , RSS wird in Weblogs verwenDET, um neue Einträge an andere Server zu melden und baut dabei auf RDF auf. Es wird auch noch oft der Begriff Rich Site Summary verwenDET.  
RTD Resistance Temperature DETector (z.B. PT100 oder PT1000); Geber zur Temperaturmessung; Ausgewertet wird ein Widerstand der sich mit Veränderung der Temperatur ändert; PT100 hat dabei den Widerstandswert von 100 Ohm bei NULL °C  
SDF Start Frame Delimiter , zeigt den Beginn des eigentlichen Frames an, die auf der Schicht 2 des OSI versenDET werden.  
SED Special Engineering DETachment (USA)  
SFV Sportfahrerverband e.V. (gegrünDET Februar 1990)  
SID Sicherheits-ID , Ein eindeutiger Name, der einen angemelDETen Benutzer im Sicherheitssystem identifiziert.  
SPP Sequencial/Sequenced Packet Protocol , von Xerox verwenDETes Protokoll  
SRY Sex-DETermining Region Y (Genetik)  
SSB Sozialistischer Studentenbund (gegrünDET am 20./21.01.90 in Potsdam), Sportstättenbetrieb  
TCP Transmission Control Protocol , Ein verbindungsorientiertes Internet-Protokoll, das für die Aufteilung von Daten in Pakete zuständig ist, die vom IP-Protokoll über das Netzwerk gesenDET werden. Dieses Protokoll bietet einen zuverlässigen, geordneten Kommu  
VDB Verband der Bunajugend (gegrünDET am 14.12.1989 unter dem Dach der FDJ)  
VdW Verband der demokratischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (gegrünDET im Januar 1990 in Leipzig)  
VOC Vereinigte Ostindische Companie = erste Aktiengesellschaft der Welt; 1602 in Holland gegrünDET; befasste sich mit dem Handel Pfeffer Bank
VTO 1982 grünDETe Orlowski zusammen mit ihrem Mann in Hannover den „Verlag Teresa Orlowski“ (VTO). In diesem Verlag produzierte sie verschiedene Serien von Pornomagazinen sowie Videofilme. Sex
VVD Verband der Videothekare der DDR (gegrünDET am 01.02.1990) DDR
Abkürzung Erklärung Kategorie
W3C Organisation, World Wide Web Consortium (Konsortium des weltweiten Netzes), Einrichtung, welche neue Standards für das, siehe auch: Internet verabschieDET  
WAD WasserstoffleckageDETektion Leittechnik
WGS World GeoDETic System, gebräuchlich ist das 1984 eingeführte WGS ’84 System, das die Form der Erde derzeit am besten beschreibt und so weltweit gültige Koordinatenangaben ermöglicht.  
WWW World Wide Web , eine hierarchische, grafische Oberfläche zum Zugriff auf das Internet. Als Besonderheit werden Hyperlinks ermöglicht. Das WWW verwenDET das Hypertext Transfer Protocol  
YBE y.b.e. bedeutet young black entrepreneurs und wird öfters in Texten der legendären HipHop Formation Mobb Deep verwenDET Musik
YIP internationaler IATA Code für den Flughafen Willow Run der Stadt DETroit USA, Bundesland Michigan, die Abkürzung der ICAO ist KYIP IATA
ABBA ABBA war eine schwedische Popgruppe. Der Name der Band bilDETe sich aus den Vornamen der Bandmitglieder Agnetha Fältskog, Björn Ulvaeus, Benny Andersson, Anni-Frid Lyngstad Musik
ADAV Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein gegrünDET 1863 Verein
BMGS Mit dem Amstantritt der neuen Bundesregierung sind einige Bundesministerien neu zuge- schnitten worden, entsprechend wurden Arbeitsbereiche des ehemaligen Bundesministeriums für Gesundheit und Soziale Sicherung (BMGS) neu zugeordnet zwischen dem - Bundesministerium für Gesundheit (BMG) - und dem neu gebilDETen Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS). Politik
CERT Computer Emergency Response Team , 1989 gegrünDETes Team um die Internetteilnehmer bei der Bekämpfung der Sicherheitsrisiken zu unterstützen  
CFNM CFNM ist eine englische Abkürzung für Clothed Female Naked Male (BekleiDETe Frau - Nackter Mann). Es handelt sich dabei um eine besonderen Fetisch, wobei sich der Mann durch seine bloße Nacktheit gegenüber der Frau freiwillig selbst unterordnet. Schule
CLUT Color Lookup Table , eine Tabelle mit den verwenDETen Farben in indizierten Rastergrafiken.  
CNET Centre Nationale DETudes Des Telecommunication , Gremium bzw. Organisation  
DCOM Distributed Component Object Model , Variante des Software-Standards COM, mit dem Dienste einer Software via Netzwerk zur Verfügung gestellt werden können. DCOM verwenDET zur Realisierung RPC, um die Netzwerk-Verbindungen herzustellen. Siehe auch: OCX  
DETT Deutscher Eisenbahn-Tiertarif Bahn
DIRC DETection of Internally Reflected Cherenkov Light  
DTSB Deutscher Turn- und Sportbund (gegrünDET 27./28.04.1957, aufgelöst am 05.12.1990)  
ECRC European Computer-Industry Research Center , 1984 gegrünDETes, ehemaliges Forschungsinstitut von ICL, Bull und Siemens, welches heute als einer der großen ISPs in Deutschland. Siehe auch: INXS  
EMSI Elektronic Mail Standard Identification , das im FidoNet am häufigsten verwenDETe Verbindungsprotokoll. Dieses Protokoll dient zum Austausch von Benutzerkennung, Paßwort etc. Es hat gegenüber älteren Protokollen den Vorteil, dass auch AKA-Adressen ausgeta  
FARA Foreign Agents Registration Act (FARA) ist ein 1938 verabschieDETes Gesetz der Vereinigten Staaten. Es schreibt vor, dass Personen, die in den USA politisch für ausländische Rechtspersonen tätig sind, diese Tätigkeit dokumentieren und offenlegen müssen. [Quelle: wikipedia] Recht
Abkürzung Erklärung Kategorie
FDCR full DETail call recording Telekommunikation
FOTG Frankfurt-Offenbacher Trambahn-Gesellschaft (FOTG) = 1882 gegrünDETes Verkehrsunternehmen und Energieversorger Transport
FRNC Flame Retardant Non Corrosive = Das halogenfreie, flammwidrige Material FRNC (Flame Retardant Non Corrosive) wird für den Kabelmantel von Innenkabeln verwenDET. FRNC-Kabel haben eine geringe Brandlast und Rauchgasentwicklung. Entsprechende Kabel sind vom IEC und VDE spezifiziert, sie führen die Bezeichnung "H" und haben einen erweiterten Temperaturbereich, der von -50 °C bis +180 °C reicht, außerdem verfügen sie über eine höhere Kurzschlussfestigkeit. Sie sind in den Standards der Internationalen elektrotechnischen Kommission (IEC) unter IEC 60332 und IEC 60754 spezifiziert. Leittechnik
gegr gegrünDET Bahn
HDB3 High Density Bipolar-Code , Der Code ist eine Weiterentwicklung des AMI-Codes, durch den der Gleichstromanteil auf der Übertragungsleitung verringert wird. Dieser Code wird für die Übertragung bei ISDN-Primärmultiplexanschlüssen verwenDET  
HDF4 Hierarchical Data Format (HDF) bezeichnet die Datenformate HDF4 (veraltet, aber weiterhin unterstützt) und HDF5. Diese Formate werden insbesondere in wissenschaftlichen Anwendungen für die Speicherung großer Datenmengen verwenDET. Optimierte Strukturen und Algorithmen erlauben das effiziente Speichern und Auslesen von ein- und mehrdimensionalen homogenen[1] Tabellen. Tabellen und andere Daten können in ein und derselben Datei in einer beliebigen Verzeichnisstruktur abgelegt werden. Das ermöglicht es zum Beispiel, Messwerte gemeinsam mit Metadaten abzuspeichern. Quelle: wikipedia Leittechnik
HDF5 Hierarchical Data Format (HDF) bezeichnet die Datenformate HDF4 (veraltet, aber weiterhin unterstützt) und HDF5. Diese Formate werden insbesondere in wissenschaftlichen Anwendungen für die Speicherung großer Datenmengen verwenDET. Optimierte Strukturen und Algorithmen erlauben das effiziente Speichern und Auslesen von ein- und mehrdimensionalen homogenen[1] Tabellen. Tabellen und andere Daten können in ein und derselben Datei in einer beliebigen Verzeichnisstruktur abgelegt werden. Das ermöglicht es zum Beispiel, Messwerte gemeinsam mit Metadaten abzuspeichern. Quelle: wikipedia Leittechnik
HIDS Host intrusion DETection sensors (HIDS) = Angrifferkennungssystem CyberSecurity
IGMP Internet Group Management Protocol , wird Arbeitsgruppen-Software und von Microsoft-TCP/IP verwenDET wird.  
IPSD Intensified Position-Sensing DETector  
ISOC Internet Society , Zur Unterstützung des Internet 1992 gegrünDET. Sie koordiniert die technische Weiterentwicklung des Internet und umfaßt auch die Organisationen IAB, IETF und IRTF.  
KDTW internationaler ICAO Code für den Flughafen DETroit Metropolitan Airport der Stadt DETroit USA, Bundesland Michigan, die Abkürzung der IATA ist DTW ICAO
KYIP internationaler ICAO Code für den Flughafen Willow Run der Stadt DETroit USA, Bundesland Michigan, die Abkürzung der IATA ist YIP ICAO
L2TP Layer 2 Tunneling Protocol , ein Internet-Tunneling-Protokoll, das als Industriestandard verwenDET wird. Im Gegensatz zu PPTP (Point-to-Point-Tunneling-Protokoll) ist für L2TP keine IP-Verbindung zwischen der Clientarbeitsstation und dem Server erforderli  
LSND Liquid Scintillator Neutrino DETector  
NIDS Network Intrusion DETection System = Netzwerk Eindringversuch Signalisierungs System
NYYC Der New York Yacht Club (NYYC) ist ein privater Yachtclub in New York City und Newport (Rhode Island). GegrünDET im Jahr 1844 ist er einer der weltweit bedeutendsten und einflussreichsten Vereine im Segelsport dessen Geschichte eng mit der ältesten und noch heute ausgetragenen Segelregatta dem Americas Cup verbunden ist. Organisation
ODBC Open Database Connectivity (ODBC, deutsch: Offene Datenbank-Verbindungsfähigkeit) ist eine standardisierte Datenbankschnittstelle, die SQL als Datenbanksprache verwenDET. Computer
PIPS Passivated, Implanted, Planar Silicon (DETectors)  
QWIP Quantum Well Infrared PhotoDETector  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SFDR SpezialfernmelDETechnisches Dienstnetz der Regierung  
SFOD Forces Operational DETachment-Delta Armee
SMDR station message DETail recording Telekommunikation
SNMP Simple Network Management Protocol , Ein von SNMP-Konsolen und Agents verwenDETes Kommunikationsprotokoll. In Windows NT wird der SNMP-Dienst eingesetzt, um Statusinformationen über einen Host in einem TCP/IP-Netzwerk zu erhalten und einzustellen.  
TIO2 Titandioxid ist ein teures, hochdeckendes, hellweißes Pigment, das als deckendes Pigment in Farben auf Latex- und Lösemittelbasis verwenDET wird.  
V 13 Bitumendachbahn mit Glasvlieseinlage. Dachstoff bei einfachen Dacheindeckungen. Die Ausführungsarten sind besanDET, beschiefert, grob gekiest oder gelocht. Sollten mit Heißbitumen verklebt werden.  
VDEH Bereits 1860 grünDETen engagierte Hüttenleute den Technischen Verein für Eisenhüttenwesen - 1880 wurde er in Verein Deutscher Eisenhüttenleute (VDEh), 2003 in Stahlinstitut VDEh umbenannt. Verein
VSPD Variable Sensitivity PhotoDETector Cell  
WINS Windows Internet Name Service , ein Dienst zur Namensauswertung, der die Computer-Namen in Windows-Netzwerken auf IP-Adressen in einer sogenannten routed Umgebung abbilDET. Ein WINS-Server bearbeitet Namensregistrierung, Abfragen und Freigaben.  
WRED Weighted Random Early DETection (or: Discard) (Telekommunikation)  
YIPL Youth International Party Line , 1971 gegrünDETes Hackermagazin  
ZWNJ Der Bindehemmer (engl. zero width non-joiner, abgekürzt ZWNJ), auch Ligaturtrenner oder breitenloser Nichtverbinder, ist ein Steuerzeichen, das in der Datenverarbeitung in gespeicherten Texten verwenDET wird, um automatische Buchstabenverbindungen zu verhindern. (Quelle: Wikipedia] Computer
BfArM Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) = Einrichtung, die über die Zulassungen von neuen Medikamenten entscheiDET Amt
CCITT Comité Consultatif Internationale de Télégraphie et Téléphonie , Ein 1956 gegrünDETes Komitee, daß Netzwerkstandars festgelegt hat, seit 1988/1993 ist es eine Sektion des ITU-T  
CSIDS Cisco Secure Intrusion DETection System , Zertifizierung von  
CSLIP Compressed Serial Line Internet Protocol. , Das CSLIP unterscheiDET sich von SLIP dadurch, daß der Header eines jeden IP-Paketes komprimiert ist. Dies dient einer Durchsatzverbesserung.  
CSNET Computer Science Network , Ein großes Computernetz, hauptsächlich in den USA, aber auch mit internationalen Verbindungen. 1981 von der NSF als Forschungs- und Entwicklungsnetz gegrünDET. CSnet-Sites sind heute Universitäten, Forschungseinrichtungen und ei  
D/ D. Rezept: Abk. für s. da/s. dentur/s. DETur  
DETEK DETektor  
DETUR Rezept: es werde gegeben (D/ d.)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FATCA im März 2010 wurde von der US-Regierung das Gesetz FATCA (Foreign Account Tax Compliance Act) verabschieDET, welches Banken und Finanzinstitute weltweit dazu verpflichtet, steuerlich relevante Informationen zu Konten und Beteiligungen von US-Steuerpflichtigen an die US-Steuerbehörde IRS (Internal Revenue Service) zu melden Steuer
GC-MS Gaschromatographie mit massenspektrometrischem DETektor  
H2SO4 Schwefelsäure. Bestandteil des sauren Regens. BilDET zusammen mit Kalkstein das wasserlösliche Calciumsulfat, das entweder als Gips ausgeschwemmt wird oder durch Volumenvergrößerung zu Absprengungen und damit zu Bauschäden führt.  
IONDS Integrated Operational Nuclear DETection System  
O09.1 Schwangerschaft (weniger als 5 vollenDETe Wochen); Kalsifizierung nach ICD; International Statistical Classification of Diseases Gesundheitswesen
PT100 PT steht für Platin; (z.B. PT100 oder PT1000); Geber zur Temperaturmessung; Ausgewertet wird ein Widerstand der sich mit Veränderung der Temperatur ändert; PT100 hat dabei den Widerstandswert von 100 Ohm bei NULL °C Englisch RTD = Resistance Temperature DETector Leittechnik
GC-ECD Gaschromatographie mit ElektroneneinfangDETektor (electron capture DETector)  
GC-FID Gaschromatographie mit FlammenionisationsDETektor  
GENIUS Germanium DETectors in Liquid Nitrogen in an Underground Set Up (NeutrinoDETektor)  
KRITIS Kritische Infrastrukturen die bei einem Cyberangriff, einer Naturkatastrophe oder eine Pandemie gefährDET sein könnten. CyberSecurity
L/MONO left/mono (links/mono), Bezeichnung für die Ausgangsbuchse, die sowohl als linke Stereobuchse, als auch als Monoausgangsbuchse verwenDET werden kann, siehe auch R  
PT1000 PT steht für Platin; (z.B. PT100 oder PT1000); Geber zur Temperaturmessung; Ausgewertet wird ein Widerstand der sich mit Veränderung der Temperatur ändert; PT1000 hat dabei den Widerstandswert von 1000 Ohm bei NULL °C Englisch RTD = Resistance Temperature DETector Leittechnik
UNSMIL Im Herbst 2011 wurde die United Nations Support Mission in Libya (UNSMIL) gegrünDET, die unter anderem beim Aufbau eines Rechtsstaats und der Organisation von Wahlen helfen soll. Organisation
WGS-84 World GeoDETic System 1984 (engl.) , Geodätisches Welt-System 1984 Bahn
CENELEC European Committee for Electrotechnical Standardization , 1973 in Belgien gegrünDETe Organisation. Eine der drei Top-Organisationen der ESO.  
FIDONET internationales Hobby-Mailboxnetz , wurde 1985 von Tom Jennings gegrünDET und nach seinem Hund benannt.  
PQ-CODE P-channel- and Q-channel-code (P-Kanal- und Q-Kanal-Kodierung) Begriff aus der, siehe auch: CD-Technik, auf dem P-Kanal sind Informationen darüber enthalten, ob die CD Audiodaten abspielen soll oder nicht, auf dem K-Kanal befinDET sich unter anderem das,  
SPOOLER Kunstwort, gebilDET aus, siehe auch: Spool  
CTI-PLUS color transition improvement plus (Farbübergangsverbesserung) Schaltung für konturenscharfe Übergänge inklusive überdurchschnittlicher Bildschärfe im DETail  
EDELWEISS Expérience pour Détecter les WIMPs en Site Souterrain  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SPD-EEPROM serial-presence-DETect-EEPROM (serielles, siehe auch: EEPROM), ,siehe auch EEPROM  
TMB. RULL. tamburo rullante (ParaDETrommel)