In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

184 Abkürzungen mit CT gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
CT CASIO tone, Keyboardbaureihe von CASIO daten
CT Central Technology kategorie_id:
CT Computed Tomography, Computer-Tomographie (Röntgentechnik) daten
CT COMPUTER UND TECHNIK MAGAZIN COMPUTING TODAY , aufgrund des Auslassungszeichens gilt die nicht geklammerte Bedeutung als gültig, COMPUTING TODAY ist jedoch der direkte Vorläufer der späteren CT daten
CT Computertomographie , Diagnose durch einen gebündelten, rotierenden Röntgenstrahl, z.B. bei Veränderung an Gehirn, Wirbelsäule oder inneren Organen. daten
CT conference terms, englisch: Konferenzbedingungen Bahn
CT Conn. ConneCTicut, Bundesstaat der Vereinigten Staaten von America (USA) daten
CT ConneCTicut (US-Staat) daten
CT Control Tower (Kontrollturm) daten
CT Cordless Telecommunications = drahtlose Datenübertragung Telekommunikation
CT Cordless Telephony , Schnurlose Telefonie Telekommunikation
CT Corporate Technology (CT) Siemens
CT Court (US Mail) daten
CCT computerized communication terminal (computerisiertes Kommunikationsterminal), Bezeichnung für jedwede, siehe auch: EDV-Einrichtung daten
CCT Cyclic Corrosion Test, zyklischer Korrosionstest daten
CCT kraniale Computertomographie daten
CTA treuhänderischen Vereinbarung (ContraCTual Trust Arrangement, CTA) Bank
CTB Composite Triple Beat (Verzerrung 3. Ordnung) daten
CTC Central Tender Committee kategorie_id:
CTC Central Traffic Control (Railway Technology) daten
CTC Channel To Channel daten
CTC Crew Training Complex (DLR, Köln, Porz-Wahnheide) Raumfahrt
CTC Critical Terms & Condition Kommerziel
CTC two complements code (zwei ergänzende Kodierungen), siehe auch COB,CSB daten
CTD Cumulative Trauma Disorders = kumulative traumatische Leiden Medizin
CTE Channel Translating Equipment daten
CTE Coefficient of Thermal Expansion daten
CTF colorado tick fever daten
CTG Cardiotokogramm Medizin
CTG internationaler IATA Code für den Flughafen Rafael Nunez der Stadt Cartagena Kolumbien, die Abkürzung der ICAO ist SKCG IATA
CTH Chalmers Tekniske Högskola (Göteborg, Schweden) daten
CTI Colour Transient Improvement (Kontourverbesserung beim TV-Bild) daten
CTI Computer Telephone Integration , Mit der Computer Telephone Integration können Services wie POTS oder FAX vom Rechner aus gesteuert oder gar komplett übernommen werden. Dabei werden z.B. Funktionen einer bereits vorhandenen TK-Anlage von einem Arbeitsplat daten
CTI Computer Telephony Interface (Telekommunikation) daten
CTI Computer-Telephony Integration (Telekommunikation) daten
CTI Critical Technologies Institute (USA) daten
CTK CASIOtone keyboard, Baureihe von CASIO daten
CTL Certificate Trust List , eine signierte Liste mit den Zertifikaten der Stammzertifizierungsstelle, die ein Administrator für bestimmte Zwecke, z. B. Clientauthentifizierung oder sichere E-Mail, als vertrauenswürdig einstuft. daten
CTL Compiler Target Language , Compiliersprache daten
CTL control (Kontrolle), hier eine Taste auf der Computertastatur daten
CTL cytotoxic lymphocyte reaCTion/ cytotoxische T-Lymphozyten daten
CTL internationaler IATA Code für den Flughafen Charleville der Stadt Charleville Australien, die Abkürzung der ICAO ist YBCV IATA
CTM Circuit Transfer Mode daten
CTN control track number (Nummer der Kontrollspur) daten
CTN Corporate Telecommunication Network daten
CTO Chief Technical Officer daten
CTO Chief Technology Officer , Technischer Direktor daten
CTO concerto (Konzert) daten
CTP Computer-to-Plate, Computer-to-Press, Computer-to-Paper (Drucktechnik) daten
CTP Controls Technology Portfolio kategorie_id:
CTP Cytidintriphosphat daten
CTP Cytisintriphosphat daten
CTQ ContraCT Technical Query kategorie_id:
CTR Center (US Mail) daten
CTR common technical regulation (Allgemeine technische Richtlinien) daten
CTR Common Technical Regulation(s) daten
CTR control (Kontrolle) daten
CTS Clear to send , Kabelsignal der V.24-Schnittstelle daten
CTS clear to send (klar zum Senden) daten
CTS Communications Technology Satellite , Kommunikationssatellit daten
CTS Concept to Speech (Sprachsynthese) daten
CTS Conformance Testing Services , Konformitätsprüfung des CCITT daten
CTS Cross Table Synthesis (Kreuztabellensynthese), Syntheseform daten
CTS Customer Technical Support kategorie_id:
CTS internationaler IATA Code für den Flughafen Chitose der Stadt Sapporo Japan, die Abkürzung der ICAO ist RJCC IATA
CTU Control Tower Unit daten
CTU internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Chengdu China, die Abkürzung der ICAO ist ZUUU IATA
CTV colorado tick fever virus daten
CTV Crew Transfer Vehicle (Raumfahrt) daten
DCT Destination Control Table , enthält Datei-Namen und Beschreibungen für transiente Bereiche im CICS daten
DCT Discrete/DireCT Cosinus Transformation , Komprimierungsverfahren bei JPG und MPG. Für detailierte Informationen siehe International Standard IS daten
DCT Discrete/DireCT Cosinus Transformation , reduziert die überflüssigen Pixel in Bildern und Graphiken bei der Kompriemierung durch JPEG und MPEG. Diese Kompriemierungsverfahren ist nicht verlustfrei. daten
DCT Disrete Cosine Transform daten
ECT Emissionscomputertomographie daten
ECT Engine Coolant Temperature, Ford + GM, Motorkühlwassertemperatur daten
ECT Explicit Call Tranfer (Telekommunikation) daten
FCT File Control Table , Dateitabelle daten
FCT Fixed Cellular Terminal (Telekommunikation) daten
HCT hematocrit daten
HCT human chorionic thyreotropin daten
ICT (Fraunhofer-) Institut für Chemische Technologie (Pfinztal bei Karlsruhe) daten
ICT induCTively coupled transducer (induktiv verkoppelter Transducer), Begriff aus der Monitorlautsprechertechnik daten
ICT Information And Communication Technologies , Informations- und Kommunikationssystem daten
ICT Information and Communication Technology daten
ICT intensivierte konventionelle (Insulin-) Therapie daten
ICT internationaler IATA Code für den Flughafen Mid-Continent Airport der Stadt Wichita USA, Bundesland Kansas, die Abkürzung der ICAO ist KICT IATA
ICT Intra Company Transfer Permit (In an intra-company transfer, a company transfers an item, or employee to work temporarily in a different office, often in another country.) kategorie_id:
JCT Joint Central Team (ITER) daten
JCT JunCTion (US Mail) daten
LCT Large Coil Task (Karlsruhe) daten
LCT Leipziger Computer Test-System (computergestützter Arbeitsplatz für den Psychodiagnostiker) daten
MCT Siemens-Gesellschaft Marine Current Turbines Ltd. (MCT) Siemens
OCT optische Kohärenztomographie Medizin
PCT Flughafen Princeton in Princeton (New Jersey) im IATA-Flughafencode IATA
PCT Pacific Crest Trail, einen Fernwanderweg im Westen der USA von der Mexikanischen bis zur Kanadischen Grenze. Reisen
PCT Palliative Care Team eine Organisationseinheit im Gesundheitswesen Organisation
PCT parity charge time, ein Symmetriegesetz der Elementarteilchenphysik Technik
PCT Parti Communiste du Togo, eine kommunistische Partei in Togo Parteien
PCT Patent Cooperation Treaty, den Vertrag über die internationale Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Patentwesens Recht
PCT Pennsylvania College of Technology, eine US-amerikanische Universität in Williamsport (Pennsylvania) Bildung
PCT Perkutane transhepatische Cholangiographie, eine Untersuchung der Gallenwege Medizin
PCT Personal carbon trading Chemie
PCT polychlorierte Terphenyle, giftige Chlorverbindungen, siehe Polychlorierte Biphenyle kategorie_id:
PCT Polycyclohexylendimethylenterephthalat, einem Kunststoff kategorie_id:
PCT Porphyria cutanea tarda, eine Hauterkrankung Medizin
PCT Postkoitaltest (engl.: postcoital test), eine Untersuchungsmethode bei unerfülltem Kinderwunsch kategorie_id:
PCT Predicate Complete Testing, eine Überdeckungssystematik für Software-Tests Programmierung
PCT Private Car Train GmbH, ein Tochterunternehmen der ARS Altmann Firma
PCT Private Communications Technology, eine Erweiterung des Secure Sockets Layer (SSL) Computer
PCT Procalcitonin, einen diagnostischen Parameter bei bakterieller Infektion und Sepsis Medizin
PCT Procent = Prozent Reisen
PCT Progenitorzelltherapie, eine Zelltherapie bei Herzinfarkt Medizin
SCT internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Socotra Yemen, die Abkürzung der ICAO ist ODSQ IATA
SCT Secretaría de Comunicaciones y Transportes Bahn
TCT internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Takotna USA, Bundesland Alaska IATA
UCT internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Ukhta Russland, die Abkürzung der ICAO ist UUYH IATA
VCT internationaler IATA Code für den Flughafen ViCToria der Stadt ViCToria USA, Bundesland Texas IATA
WCT WIPO Copyright Treaty daten
CCTS Coordinating Committee On Satellite Communications , Gremium bzw. Organisation daten
CCTV Closed Circuit Television daten
CCTV closed circuit television, abgewandelte Fernsehnorm daten
CPCT Center for Photoinduced Charge Transfer (Rochester, NY, USA) daten
CTBT Comprehensive Test Ban Treaty (Atomwaffenteststoppvertrag 1996) daten
CTCL kutane T-Zell Lymphome daten
CTCP client-to-client-protocol (Anwender-zu-Andwender-Protokoll), Datenübertragungsprotokoll für z.B., siehe auch: IRC daten
CTDF cytotoxic T-cell differentiation daten
CTIO Cerro Tololo Inter-American Observatory (Chile) daten
CTIR Center for Intelligent Transportation Research (Ohio State University) daten
CTMS Clinical Trial Management System daten
CTO. contralto (Alt, Altstimme, Altistin) daten
DECT Digital Enhanced (or: European) Cordless Telecommunication (or: Telephony) daten
DECT Digital European Cordless Telephone daten
DECT digital European cordless telephone (Digitales europäisches kabelloses Telefon) daten
DECT Digital European Cordless Telephone-Standard , Standard für digitale schnurlose Telefone. Zwischen mehreren Handgeräten können kostenlos interne Gespräche geführt werden. Telefone nach DECT haben eine höhere Abhörsicherheit als analoge schnurlose Telefone daten
eCTD EleCTronic Common Technical Document (Standard) daten
ECTF Enterprise Computer Telephony Forum , Gremium bzw. Organisation daten
ECTS European (Community Course) Credit Transfer Scheme (or: System) daten
GCTS internationaler ICAO Code für den Flughafen Sur- Reina Sofia der Stadt Tenerife Spanien, die Abkürzung der IATA ist TFS ICAO
HICT hochintensiven Zirkeltraining. HICT (high-intensity circuit training) Sport
HRCT High Resolution Computertomographie daten
ICTP International Centre for Theoretical Physics (Triest, seit 1964) daten
IUCT (Fraunhofer-) Institut für Umweltchemie und Ökotoxikologie (Schmallenberg) daten
KICT internationaler ICAO Code für den Flughafen Mid-Continent Airport der Stadt Wichita USA, Bundesland Kansas, die Abkürzung der IATA ist ICT ICAO
LCTC Low Cost Tooling for Composites daten
LICT internationaler ICAO Code für den Flughafen Birgi der Stadt Trapani Italien, die Abkürzung der IATA ist TPS ICAO
PACT ProjeCT Acceleration by Coaching and Teamwork (PACT) kategorie_id:
PICT PiCTure , Ein Grafikformat für den Macintosh-Rechner. Neben Rastergrafiken können auch Kommandos für Vektorgrafiken enthalten sein. Siehe auch: CGM , EPS, WMF daten
RCTP internationaler ICAO Code für den Flughafen Chiang Kai Shek Airport der Stadt Taipei Taiwan, die Abkürzung der IATA ist TPE ICAO
reCT receipt, englisch: Eingang der Ware, Empfang Bahn
SBCT internationaler ICAO Code für den Flughafen Afonso Pena der Stadt Curitiba Brasilien, die Abkürzung der IATA ist CWB ICAO
SCTC internationaler ICAO Code für den Flughafen Manquehue der Stadt Temuco Chile, die Abkürzung der IATA ist ZCO ICAO
SCTD Scattered (Aufgelockerte Bewölkung 1/8 - 4/8) daten
SCTD Scattered (Aufgelockerte Bewölkung 1/8-4/8) daten
SCTE internationaler ICAO Code für den Flughafen Tepual der Stadt Puerto Montt Chile, die Abkürzung der IATA ist PMC ICAO
TCT. Tinktura daten
CCTLD country code Top-Level Domain daten
CEOCT Confocal Enhanced Optical Coherence Tomography daten
CTBTO Comprehensive Test Ban Treaty Organisation (Wien) daten
CTERM Command Terminal Protocol daten
CTSEE (Komitee für Toxikologie, Ökotoxikologie und Umwelt) (Europäische Kommission) daten
ECTEL European Conference Of Telecommunication And Professional EleCTronic Industries daten
ECTFE Polyethylen-chlortrifluorethylen (auch E/CTFE) daten
EDCTP European and Developing Countries Clinical Trials Partnership Gesundheitswesen
ELECT siehe: el daten
ICTSB Information and Communications Technologies Standards Board daten
PMTCT Prevention of Mother To Child Transmission = Schutz gegen Übertragung von AIDS/HIV von der Mutter auf das Kind Medizin
RECT. reCTal daten
SPECT Single EleCTron Emission Computer Tomography daten
SPECT Single-Photon-Emissionscomputertomographie daten
V/OCT volt per oCTave (Volt pro Okatve), Spannungsverhältnis zwischen Steuerspannung und Tonhöhe auf einer Tastatur daten
XCTRL external control (externe Kontrolle), Modulationsquelle in ENSONIQ-Synthesizern und -Samplern daten
CCT AM Corporate Core Technology Additive ManufaCTuring (CCT AM) kategorie_id:
HCTMCP Hexacyanotrimethylencyclopropanid daten
LCT 50 Dosierung eines Gifts oder mehrerer Giftstoffe, die durch Inhalation bei 50 % einer Testgruppe einer Spezies unter bestimmten Prüfbedingungen über einen definierten Zeitraum tödlich wirken. daten
SECTUR Secretaría de Turismo (Ministerium für Tourismus) Bahn
CTRL MW controller modulationwheel (Steuereinrichtung Modulationsrad), Bezeichnung bei YAMAHA daten
DB/OCT. Dezibel per oCTave (Dezibel pro Oktave), in Verbindung mit einem Wert (meistens 6, 12, 18 oder 24) Angabe über die Flankensteilheit einer Filterschaltung daten
DIRECTX direCT access (direkter Zugriff), Standard unter MICROSOFT Windows95 für den direkten Zugriff auf bestimmte PC-Hardware. DireCTX für Soundkartenunterstützung nennt sich auch DireCTSound daten
CTI-PLUS color transition improvement plus (Farbübergangsverbesserung) Schaltung für konturenscharfe Übergänge inklusive überdurchschnittlicher Bildschärfe im Detail daten
CTRL NO. controller number (Steuereinrichtung Nummer), gefolgt von der Nummer besagter Steuereinrichtung im MIDI-Verbund, siehe auch MIDI daten
FUSE CTRL Fused feeder - controlled by contaCTor Elektro/Elektronik
CTL-IMPULS Steuersignal auf dem Videoband für die korrekte Abtastung von Bildspuren bei der Wiedergabe daten
EURELECTRIC Union of the EleCTricity Industry , CENELEC angegliederte Organisation. Siehe auch CENELEC-Partner daten
SINE CONFECTIONE Rezept: in neutraler Verpackung daten

1700 Erklärungen mit CT gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
C Continious operation - Consumer is conneCTed fixed to the supply Elektro/Elektronik
E eleCTro (Elektro), in Verbindung mit z.B., siehe auch: E-Baß, siehe auch: E-Gitarre  
Q Q-FaCTor, Quality FaCTor, Gütefaktor  
Q quality-faCTor (Qualitätsfaktor, Filtergüte, Resonanz), hier für die Resonanz der Filtereckfrequenz  
AD ACTive DireCTory (AD) heißt der Verzeichnisdienst von Microsoft Windows Server, wobei ab der Version Windows Server 2008 der Dienst in fünf Rollen untergliedert und deren Kernkomponente als ACTive DireCTory Domain Services (ADDS) bezeichnet wird. Quelle Wikipedia Computer
AM Additive ManufaCTuring
CC compaCT-cassette (Kompaktkassette), handelsübliche Musikkassette  
CC ConneCTion Coordinator  
CC contraCT case = Vertragsfall
CC Cross ConneCT (Telekommunikation)  
CD Collision DeteCTion , Kollisionserkennung  
CD CompaCT Disc  
CD compaCT disc disk (Kompaktplatte), hier: Ton- und Datenträger, auch als CD-Player  
CD CompaCT Disc, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
CD CompaCT Disk , Kurz für CD-ROM ,Massenspeichermedium  
CD constant direCTivity (konstanter Abstrahlwinkel), Bezeichnung in Verbindung mit Mittel- und Hochtonlautsprechern  
CL ConneCTionless (Internet)  
CO ConneCTion Oriented  
CO ConneCTion-Oriented (Internet)  
CP compaCT portable (kompakt und transportabel), Typenzusatz WERSIs  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CP ConneCTion Performer  
CP ConstriCTive Pericarditis  
CP ConstruCTion ProduCTs Regulation
CT CASIO tone, Keyboardbaureihe von CASIO  
CT Central Technology
CT Computed Tomography, Computer-Tomographie (Röntgentechnik)  
CT COMPUTER UND TECHNIK MAGAZIN COMPUTING TODAY , aufgrund des Auslassungszeichens gilt die nicht geklammerte Bedeutung als gültig, COMPUTING TODAY ist jedoch der direkte Vorläufer der späteren CT  
CT Computertomographie , Diagnose durch einen gebündelten, rotierenden Röntgenstrahl, z.B. bei Veränderung an Gehirn, Wirbelsäule oder inneren Organen.  
CT conference terms, englisch: Konferenzbedingungen Bahn
CT Conn. ConneCTicut, Bundesstaat der Vereinigten Staaten von America (USA)  
CT ConneCTicut (US-Staat)  
CT Control Tower (Kontrollturm)  
CT Cordless Telecommunications = drahtlose Datenübertragung Telekommunikation
CT Cordless Telephony , Schnurlose Telefonie Telekommunikation
CT Corporate Technology (CT) Siemens
CT Court (US Mail)  
CU CompaCT Unit  
CV ConneCTion Verification (Telekommunikation) Telekommunikation
DC DC DistriCT of, Bundesstaat der Vereinigten Staaten von America (USA)  
DC DireCT current , Gleichstrom. Im Gegensatz zum Wechselstrom fließt Gleichstrom nur in eine Richtung (Strom). Gleichstrom wird hauptsächlich bei Geräten mit kleiner Leistung verwendet, zum Beispiel bei Taschenlampen oder Autobatterien.  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DC DireCT Current (Gleichstrom)  
DC DistriCT of Columbia (US-Staat)  
DC DuCTus choledochus  
DF Digitale Fabrik = digital faCTury
DF DireCTion Finder (Peilgerät)  
DG DireCTional Gyro (Kurskreisel)  
DI direCT injeCTion (direkter Eingang), siehe auch DI-Box  
DN DireCTory Number , Verzeichnisnummer  
DS Dansk Standard / EleCTrotechnical SeCTor , CENELEC-Mitglied. Siehe auch CENELEC  
DS DireCTory Services  
EA EleCTronic Arts Firma
EB effeCT board (Effektplatine), Typ von AKAI  
EC effeCT component (Effektkomponente)  
EC EleCTromically Commutated, elektronisch kommutierte GS-Motore , bürstenlose GS-Motore, z.B. Lüftermotor (kleiner 600W).  
EF extrinsic faCTor  
EI EleCTron ImpaCT (Massenspektrometer)  
EI EleCTronic Ignition, GM, elektronische Zündung  
EL eleCTric, eleCTronic (elektrisch, elektronisch), siehe auch: eleCT  
EL EleCTroluminescence, Elektrolumineszenz  
EM eleCTro-magnetic (elektromagnetisch)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EM eleCTronic music (Elektronische Musik)  
EM EleCTronic Musician (Elektronikmusiker), amerikanisches Journal  
EO EleCTro-Optical (EffeCTs)  
EP eleCTric piano (elektrisches Piano), Bestandteil von nach Kategorien sortierten Klangbezeichnungen bei YAMAHA  
ER early refleCTions (frühe Reflexionen), Hallalgorithmus  
ER ExtinCTion Ratio  
ES EleCTrical system Kraftwerk
EV EleCTro Vehicle = Elektrofahrzeug = Elektroauto Auto
EV EleCTro Voice  
EX Used for areas with potentially explosive atmosphere (‘Ex-Zones’ / ‘Ex-Divisions’). Corresponding technologies are referred to as ‘Ex-proteCTed systems’
FB FunCTion Block (Telekommunikation)  
FC Profibus-FastConneCT Leittechnik
FD Flight DireCTor (integriertes Fluginstrumentensystem)  
FD Forward DireCTion  
FD funCTional dyspepsia  
FG funCTion generator (Funktionsgenerator), Bezeichnung bei E-MU SYSTEMS, siehe auch FRFG  
FP Fixed Part (z. B. Basestation, DECT)  
FS fraCTional shortening  
FX effeCTs (Effekte), englische Aussprache: Eff-Ecks, was dem phonenetisch ähnlichem EffeCTs nahe kommt, siehe auch M/FX  
GC automatische Speicherfreigabe von Java (engl. Garbage-ColleCTor, kurz GC) Programmierung
Abkürzung Erklärung Kategorie
HF Human FaCTors (TC im ETSI)  
HP HelicobaCTer pylori  
HP Mehr als die Hälfte der Erdbevölkerung trägt HelicobaCTer pylori-Bakterien in sich. Die Mikroben treten dabei auf verschiedenen Kontinenten in abgewandelter Form auf. Bisher unterschieden Biologen fünf Bakterienpopulationen. Forscher haben nun eine neue Population von HelicobaCTer pylori (Hp) entdeckt die den Ureinwohnern Australiens und Neuguineas eine gemeinsame Wiege bescheinigt. Medizin
IP Geistiges Eigentum - IntelleCTual Property (IP)
IP Ingress ProteCTion (deutsch: Schutz gegen Eindringen) Elektro/Elektronik
IP InteleCTual Property = Recht auf geistiges Eigentum an einem Produkt Recht
IP IntelleCTual Properties = Geistiges Eigentum (z.B. Patente) Englisch
IP International ProteCTion Marking / ProteCTion Class  
IP Internationale ProteCTion (franz.) , Internationaler Schutz  
iS InstruCTor station Kraftwerk
Jb JunCTion-Box = Anschlussbox Leittechnik
JF Joint FunCTions zur Bündelung ausgewählter Funktionen
KS Kit SeleCTor, Typ von PEARL  
LE LOGAN ELECTRONICS  
LM LeCTern microphone (LeCTern-Mikrofon), Typ von Crown  
LP Licensed ProduCT , Lizenziertes Produkt im NOS  
MD Machinery DireCTive 2006/42/EC
pA ProduCT Announcement Produkankündigung
PE PrediCTion Error  
PE ProteCTive Earth Leittechnik
Abkürzung Erklärung Kategorie
PM ProjeCT Manager Engineering
PM PunCTum Maximum  
PN Nominal apperent power. This value is being calculated by E-Power x duty faCTor Elektro/Elektronik
PP Portable Part (z.B. Handset) (DECT)  
PU ProduCT Units
qn Nominal reaCTivel power. This value is being calculated by sqr(Sn^2-Pn^2) Elektro/Elektronik
RF Rating FunCTion  
RS Raman SpeCTroscopy  
SD Start of produCT development
SD speCTral dynamics synthesis (spektrale Dynamiksynthese ), im Prinzip eine subtraktive Synthese, im CASIO HZ-600 zu finden  
SE sound effeCT (Effektklang), Bestandteil von nach Kategorien sortierten Klangbezeichnungen bei YAMAHA  
SE sound effeCTs (Klangeffekte), siehe auch SFX  
SE stereo effeCTs (Stereoeffekte), z.B. BOSS SE-50, SE-70  
SE STUDIO ELECTRONICS  
SF science fiCTion (Zukunftsvision), häufig in Zusammenhang mit besonderen Klängen (Synthesizer, Sampler) benutzte Bezeichnung Musik
SF Spreading FaCTor (Telekommunikation) Telekommunikation
SI Smart InfrastruCTure (SI) Siemens
SN Nominal real power. This value is being calculated by Pn / Power faCTor Elektro/Elektronik
Sp Start of ProjeCT Planning
SS Common Cause Failure (CCF) FaCTor
Abkürzung Erklärung Kategorie
T2 TaCTile Technology, Mischpulthersteller  
TA Thank You = British english contraCTion
TB Time-Bandwidth (ProduCT)  
To Thermo-Optical (EffeCTs)  
TP die Haftungsbeschränkung TP (Theft ProteCTion) bezieht sich auf Diebstahl oder Verlust des Mietfahrzeugs Versicherung
TR TraCTus  
US unit seleCTor (Einheitenauswähler), Typ von ROLAND  
VC Vacuum contaCTor = Vakuumschalter Elektro/Elektronik
VC Virtual ConneCTion  
VQ VeCTor Quantization  
VS veCTor synthesis (Vektorsynthese), siehe auch AV-Synthese  
ADC Art DireCTors Club für Deutschland Verein
ADP Adelaide Desal ProjeCT
AEL Arabia EleCTric Ltd. Equipment Firma
AFC Approved For ConstruCTion
AFI Automation FunCTion = Automatisierungsfunktion Leittechnik
AFP ACTive fire proteCTion
AIA Approved InspeCTion Authority Computer
AID automatische Störfallerkennung = Automated Incident DeteCTion Technik
AMI advanced metering infrastruCTure Kraftwerk
Abkürzung Erklärung Kategorie
AMP Advanced Memory ProteCTion Computer
ANC aCTive noise cancellation = aktive Geräusch Unterdrückung Technik
ANC Lärmkompensation auch ACTive Noise Cancellation (ANC) oder ACTive Noise ReduCTion (ANR) Technik
ANR Lärmkompensation auch ACTive Noise Cancellation (ANC) oder ACTive Noise ReduCTion (ANR) Technik
APM Authorized ProjeCT Manager = autorisierter Projektmanager Engineering
ARS Automatic route seleCTion Telekommunikation
BCA British Car AuCTions, Automobilhandels-Unternehmen Handel
BCG Business ConduCT Guideline = Regeln die sich eine Firma gibt um ihr Geschäft rechts-konform, ohne Rassismus und genderkonform etc. durchzuführen Recht
CAP ContraCT Administration Plan
CBS Cost Breakdown StruCTure Bank
CCF Call Control FunCTion (Telekommunikation)  
CCR Complementary Color ReduCTion Komplementärfarbenreduktion (englisch)
CCT computerized communication terminal (computerisiertes Kommunikationsterminal), Bezeichnung für jedwede, siehe auch: EDV-Einrichtung  
CCT Cyclic Corrosion Test, zyklischer Korrosionstest  
CCT kraniale Computertomographie  
CDA Child DeteCTion Agency = Kinder Aufspür Einheit = in Disneys Film Monster AG findet diese Einheit Kinder um ihr Schreie zu entlocken Film
CDD compaCT disk drive (Kompaktplattenlaufwerk), Typ von PHILIPS  
CDD ConneCTion And Data Distribution  
CDE Certified DireCTory Engineer , Zertifizierung von Novell  
CDF Collider DeteCTor at Fermilab  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CDF Cumulative Density FunCTion  
CDM ConstruCTion, Design and Management Regulations
CDP compaCT disc disk player (Abspielgerät für, siehe auch: CDs),z.B. von SONY  
CDP Composers Desktop ProjeCT  
CDP Verteilungspunkt für Zertifatsperrlisten , Kurzform von PiCTure Element (Bildpunkt). ein Punkt in einem geradlinigen Raster mit Tausenden von Punkten, die zusammen ein Bild darstellen. Dieses wird entweder vom Computer auf dem Bildschirm angezeigt oder mi  
CDR compaCT disc disk recordable (einmalig bespielbare, siehe auch: CD), sowohl für Audio- als auch Computerdaten verwendbar, siehe auch CD-WO  
CDR compaCT disc disk recorder (siehe: CD-Rekorder), siehe auch RCD  
CDS compaCT disc system (Kompaktplattensystem), Baureihe von STUDER  
CDS Coronal Diagnostic SpeCTrometer (an Bord von SOHO)  
CEB Comité EleCTrotechnique Belge , CENELEC-Mitglied. Siehe auch CENELEC  
CEB internationaler IATA Code für den Flughafen MaCTan Cebu der Stadt Cebu Philippinen, die Abkürzung der ICAO ist RPMC IATA
CEC HDMI Consumer EleCTronics Control (CEC) ist ein Feature von HDMI mit der Ihr TV-Gerät Befehle an Blu-ray™ und DVD- Player senden kann. Hersteller verwenden für HDMI CEC unterschiedliche Namen. Samsung nennt es beispielsweise „Anynet+“, während Sony sich für "BRAVIA Link" oder "BRAVIA Sync" entschieden hat. Computer
CEM Center for EleCTronic Music (Zentrum für elektronische Musik), Sitz in New York City, USA  
CEM Channel EleCTron Multiplier  
CEM CURTIS ELECTROMUSIC SPECIALITIES, siehe auch SSM  
CES Cambridge Engineering SeleCTor (Database) (UK)  
CES Consumers EleCTronic show = Elektronik Verbraucher Messe in Las Vegas Messe
CES Organisation, Consumer EleCTronics Show (Messe für Konsumelektronik), USA-Messe  
CES Swiss EleCTrotechnical Committee , CENELEC-Mitglied. Siehe auch CENELEC  
CFC CFC (Continuous FunCTion Chart) ist ein grafischer Editor, der auf dem SoftwarePaket STEP 7 aufsetzt. Er dient dazu, aus vorgefertigten Bausteinen eine GesamtSoftware-Struktur für eine CPU zu erstellen. Hierzu werden Bausteine auf Funktionspläne platziert, parametriert und verschaltet. Siemens
Abkürzung Erklärung Kategorie
CFC Continuous FunCTion Chart Siemens
CFE Comisión Federal de EleCTricidad Firma
CFI Certified Flight InstruCTor (Zugelassener Fluglehrer)  
CFI Certified Flight InstruCTor, Fluglehrer, Abkürzungen von Pilotenlizenzen und Ratings  
CFM 1. Poly-chlor-trifluorethylen (vgl. CEM, PCTFE)2. Copolymeres von Chlor-trifluor-ethylen mit Vinylidenfluorid  
CFS cartridge filter system (Filterkartensystem), Entwicklung von STUDIO ELECTRONICS (siehe: ATC-1), austauschbare Filterbausteine  
CFT Cross FunCTional Teams Organisation
CFU SIMATIC CompaCT Field Unit Leittechnik
CFX Cakewalk effeCTs (Cakewalk-Effekte), Software von Cakewalk  
CGD Coplaner Grid DeteCTor  
CHD Congenital heart defeCT  
CID Charge-InjeCTion Device  
CID ConneCTion Identification , Verbindungskennung  
CIG Cell InterconneCTion Gateway (Datennetz)  
CIM Computer Integrated ManufaCTuring , Rechnerintegrierte Fertigung  
CIM Computer-integrated manufaCTuring  
CIP Critical InfrastruCTure ProteCTion
CIR Cylindrical Internal RefleCTion (ATR-Technik)  
CIS Card Iformation StruCTure  
CIS Card Information StruCTure  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CIS ContaCT Image Sensor , Abtasteinheit bei Faxgeräten und Scannern  
CJC Da mit Hilfe eines Thermoelementes nur eine Temperaturdifferenz ermittelt werden kann, ist zur Messung der Temperatur eine Kaltstellenkompensation (engl. cold junCTion compensation; CJC) notwendig. Quelle Wikipedia Leittechnik
CLF ConneCTivity Session Location and Repository FunCTion (Telekommunikation)  
CLI Certified Lotus InstruCTor , Zertifizierung von Lotus  
CLO CampylobaCTer like organism  
CLR ConneCTion Loudness Rating (Telephon)  
CME Coronal Mass EjeCTion (Astrophysik)  
CML Charlys Musikladen, Deutschlandvertrieb für STUDIO ELECTRONICS  
CMP Computer-Music-ProjeCT  
CMP Crim Media ProjeCT  
CMR common mode rejeCTion (Gleichtaktunterdrückung), Begriff aus der Meßtechnik  
CMS Cambridge Materials SeleCTor (Database) (UK)  
CMS CompaCT Muon Solenoid (CERN)  
CNI Certified Novell InstruCTor , Zertifizierung von Novell  
COB offset binary code (ausgleichende Binärkodierung), siehe auch CSB, CTC  
COD ConneCTion Oriented Data  
COM COM steht für Component ObjeCT Model und ist ein Interface, das Microsoft im Jahr 1993 eingeführt hat Software
COM Common ObjeCT Model  
COM Component ObjeCT Model , Software-Standard der Firma Microsoft, mit dessen Hilfe die Kommunikation zwischen Prozessen und Programmen realisiert werden kann. COM definiert dazu eine objektorientierte Schnittstelle, mit der ein Programm oder eine Software-K  
COP Community of PraCTice
Abkürzung Erklärung Kategorie
COT CompaCT Operator Terminal Leittechnik
CPC Collaborative ProduCT Commerce  
CPD ConstruCTion ProjeCT Delegation
CPE cytopathic effeCT  
CPF compaCT, portable, flightcase (kompakt, transportabel, Transportkoffer), Baureihe von WERSI-Digitalpianos, in Transportkoffern eingebaut  
CPI charaCTer per inch (Zeichen pro Zoll)  
CPI CharaCTers Per Inch , Zeichen pro Zoll  
CPM Collaborative ProjeCT Management, eine formale Methode aus dem Projektmanagement
CPM Commercial ProjeCT Manager = Projektkaufmann
CPM compaCT powered mixer (aktiver Kompaktmischer)  
CPM ConneCTion Point Manager  
CPM Customer ProduCT Management, das Qualitätsmanagementsystem des deutschen Bundesverteidigungsministeriums Armee
CPS CharaCTers per second , Zeichen pro Sekunde - Maßeinheit für die Übertragungsrate Computer
CPS charaCTers per second (Zeichen pro Sekunde), Maß für die Druckgeschwindigkeit Computer
CPS CharaCTers Per Second, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation Computer
CPT internationaler IATA Code für den Flughafen D F Malan der Stadt Kapstadt Südafrika, die Abkürzung der ICAO ist FACT IATA
CQP ContraCT Quality Plan
CRC coloreCTal cancer  
CRF Corticotropin Releasing FaCTor  
CRO contraCT research organisation  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CRT Cosmic-Ray-Tracking ProjeCT  
CSB straight binary code (gerade Binärkodierung), siehe auch COB, CTC  
CSI Control-StruCTure InteraCTion  
CSI Cool School InteraCTus, Hersteller von Musiklernmittel  
CSM ConneCTion Session Management  
CSP Corporate Spam ProteCTion = Dienst zum Schutz einer Firma gegen Spam Emails Computer
CSS Client Server StruCTure , Netzwerkarchitektur, bestehend aus Dienstanbietern (Server) und Benutzerrechner (Clients)  
CSS Customer SatisfaCTion Survey = Kunden Zufriedenheits Umfrage
CTA treuhänderischen Vereinbarung (ContraCTual Trust Arrangement, CTA) Bank
CTB Composite Triple Beat (Verzerrung 3. Ordnung)  
CTC Central Tender Committee
CTC Central Traffic Control (Railway Technology)  
CTC Channel To Channel  
CTC Crew Training Complex (DLR, Köln, Porz-Wahnheide) Raumfahrt
CTC Critical Terms & Condition Kommerziel
CTC two complements code (zwei ergänzende Kodierungen), siehe auch COB,CSB  
CTD Cumulative Trauma Disorders = kumulative traumatische Leiden Medizin
CTE Channel Translating Equipment  
CTE Coefficient of Thermal Expansion  
CTF colorado tick fever  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CTG Cardiotokogramm Medizin
CTG internationaler IATA Code für den Flughafen Rafael Nunez der Stadt Cartagena Kolumbien, die Abkürzung der ICAO ist SKCG IATA
CTH Chalmers Tekniske Högskola (Göteborg, Schweden)  
CTI Colour Transient Improvement (Kontourverbesserung beim TV-Bild)  
CTI Computer Telephone Integration , Mit der Computer Telephone Integration können Services wie POTS oder FAX vom Rechner aus gesteuert oder gar komplett übernommen werden. Dabei werden z.B. Funktionen einer bereits vorhandenen TK-Anlage von einem Arbeitsplat  
CTI Computer Telephony Interface (Telekommunikation)  
CTI Computer-Telephony Integration (Telekommunikation)  
CTI Critical Technologies Institute (USA)  
CTK CASIOtone keyboard, Baureihe von CASIO  
CTL Certificate Trust List , eine signierte Liste mit den Zertifikaten der Stammzertifizierungsstelle, die ein Administrator für bestimmte Zwecke, z. B. Clientauthentifizierung oder sichere E-Mail, als vertrauenswürdig einstuft.  
CTL Compiler Target Language , Compiliersprache  
CTL control (Kontrolle), hier eine Taste auf der Computertastatur  
CTL cytotoxic lymphocyte reaCTion/ cytotoxische T-Lymphozyten  
CTL internationaler IATA Code für den Flughafen Charleville der Stadt Charleville Australien, die Abkürzung der ICAO ist YBCV IATA
CTM Circuit Transfer Mode  
CTN control track number (Nummer der Kontrollspur)  
CTN Corporate Telecommunication Network  
CTO Chief Technical Officer  
CTO Chief Technology Officer , Technischer Direktor  
CTO concerto (Konzert)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CTP Computer-to-Plate, Computer-to-Press, Computer-to-Paper (Drucktechnik)  
CTP Controls Technology Portfolio
CTP Cytidintriphosphat  
CTP Cytisintriphosphat  
CTQ ContraCT Technical Query
CTR Center (US Mail)  
CTR common technical regulation (Allgemeine technische Richtlinien)  
CTR Common Technical Regulation(s)  
CTR control (Kontrolle)  
CTS Clear to send , Kabelsignal der V.24-Schnittstelle  
CTS clear to send (klar zum Senden)  
CTS Communications Technology Satellite , Kommunikationssatellit  
CTS Concept to Speech (Sprachsynthese)  
CTS Conformance Testing Services , Konformitätsprüfung des CCITT  
CTS Cross Table Synthesis (Kreuztabellensynthese), Syntheseform  
CTS Customer Technical Support
CTS internationaler IATA Code für den Flughafen Chitose der Stadt Sapporo Japan, die Abkürzung der ICAO ist RJCC IATA
CTU Control Tower Unit  
CTU internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Chengdu China, die Abkürzung der ICAO ist ZUUU IATA
CTV colorado tick fever virus  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CTV Crew Transfer Vehicle (Raumfahrt)  
CUF Channel Utilization FaCTor  
CWB internationaler IATA Code für den Flughafen Afonso Pena der Stadt Curitiba Brasilien, die Abkürzung der ICAO ist SBCT IATA
CWD Current Working DireCTory  
DBR Distributed Bragg RefleCTor (Laser)  
DBS DireCT Broadcast Satellite  
DBS DireCT Broadcast(ing) (by) Satellite  
DCC Digital CompaCT Cassette  
DCC digital compaCT cassette (digitale Kompaktkassette), Entwicklung von PHILIPS  
DCC DireCT Client Communication  
DCC DireCT Client-to-Client , Direkte Kommunikation von Client zu Client  
DCD Data Carrier DeteCT , Empfangssignal-Pegel, Kabelsignal der V.24-Schnittstelle, Modem, RS-232,  
DCE Data ColleCTion Engine  
DCF Distributed Coordination FunCTion (Telekommunikation)  
DCI DeteCTive chief inspeCTor (DCI) z.B. aus der Fernsehserie InspeCTor Barnaby (Originaltitel: Midsomer Murders) Polizei
DCP Defuse Crisis ProjeCT = Projekt in einem Kriesengebiet Armee
DCP The Disposable Crisis ProjeCT = Projekt in einem Kriesengebiet Engineering
DCS Digital CrossconneCT (or: Communication) System (Telekommunikation)  
DCT Destination Control Table , enthält Datei-Namen und Beschreibungen für transiente Bereiche im CICS  
DCT Discrete/DireCT Cosinus Transformation , Komprimierungsverfahren bei JPG und MPG. Für detailierte Informationen siehe International Standard IS  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DCT Discrete/DireCT Cosinus Transformation , reduziert die überflüssigen Pixel in Bildern und Graphiken bei der Kompriemierung durch JPEG und MPEG. Diese Kompriemierungsverfahren ist nicht verlustfrei.  
DCT Disrete Cosine Transform  
DCW direCTivity control waveguide (richtungsgeleitete Frequenzführung), spezielles Verfahren von Genelec in deren Monitoren  
DDD DireCT Distance Dialling , Selbstfernwähldienst  
DDD DireCTly Doubled Diode (Laser)  
DDI DireCT Dialing-In (Telephon)  
DDR Data DireCTion Register (englisch)= Elektronische Einrichtung für die Datenübertragung Computer
DDS DireCT Digital Synthesis (I/O Board)  
DEI DiffraCTion-Enhanced Imaging  
DEP digital effeCTs processor (digitaler Effektprozessor), Produktreihe von ROLAND  
DES Department of EleCTrical Science (NPL, UK)  
DET DireCTory Entry Table , Verzeichniseintragstabelle  
DFM Direkteinkauf von Herstellern (DireCT From ManufaCTurer, DfM) Handel
DFS Dynamic Frequency SeleCTion (Telekommunikation)  
DFT Diagnostic FunCTion Test  
DGO internationaler IATA Code für den Flughafen Gen Guadalupe ViCToria der Stadt Durango Mexico, die Abkürzung der ICAO ist MMDO IATA
DHF Deformed Helix FerroeleCTrics  
DIB DireCT InjeCTion Box, hier als Typ von MONARCH  
DIB DireCTory Information Base  
DID DireCT inward dialling Telekommunikation
Abkürzung Erklärung Kategorie
DIJ Digital InspeCTion Jacket
DLC Data Link Control (or: ConneCTion) (Layer) (DECT)  
DLS DireCT Access Logging System (Sprachaufzeichnungssystem, Philips)  
DME Digital Motor EleCTronics (Kfz)  
DMO DireCT Mode Operation (Telekommunikation)  
DMS Digital Moiré SubtraCTion (Metrologie)  
DMS digital multi speCTrum synthesis (digitale multispektrale Synthese), Synthese im KAWAI K 4/K 4 R  
DMS DireCT Measurement System  
DNC direCT numerical control (direkte numerische Kontrolle),,siehe auch CNC  
DNR digital noise reduCTion (digitale Rauschreduzierung)  
DNR dynamic noise reduCTion (dynamische Rauschreduzierung)  
DOC Disk Orchestra ColleCTion (Diskettenorchester-Sammlung), YAMAHAeigenes Format zur Speicherung von Sequenzerdaten, hier: Sammlung der verschiedenen erhältlichen Titel YAMAHAs  
DOC disque optique compaCT (Kompaktplatte), französische Bezeichnung für die, siehe auch: CD  
DOD DireCT outward dialling Telekommunikation
DOI Digital ObjeCT Identifier (Literatursuche im www)  
DOL DireCT on-line motor feeder Elektro/Elektronik
DOM Document ObjeCT Model , Mit dem DOM wird eine HTML-Seite in einer baumartigen Struktur abgebildet. In DHTML-Dokumenten wird diese Struktur mittels Script-Anweisungen verändert, um z.B. graphische Effekte oder interaktive Inhalte darzustellen.  
DOP DioCTylphthalat (Weichmacher)  
DOS Patienten sind mehr als nur die Summe ihrer Körperteile. Deshalb praktizieren Ärzte der Osteopathischen Medizin (DoCTors of Osteopathy = DOs) einen "ganzheitlichen" -Ansatz. Anstatt nur bestimmte Symptome zu behandeln, konzentrieren sich osteopathische Ärzte auf die Behandlung des Patienten als Ganzes. Medizin
DPC Digital ProduCTion Console (digitale Produktionskonsole), Typ von Soundtracks  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DPM Decentralized ProduCTion Management  
DPM Development ProjeCT Manager
DPO Data ProteCTion Officer = Datenschutzbeauftragter Internet
DRC Distributed redundant compaCT
DRG digital radiance generator (digitaler Ausstrahlgenerator), von der Firma T.C. ELECTRONIC benutzte Bezeichnung  
DRM DireCT Rendering Manager, ein Linux-Kernelmodul Computer
DRM DireCTion du Renseignement Militaire, französischer Nachrichtendienst Medien
DRO DieleCTric Resonance Oscillator  
DSC direCT software control (direkte Softwaresteuerung), Funktion in Autoradios  
DSD direCT strem digital (direkter Digitalstrom), Digitalformat von SONY  
DSM Dynamic SpeCTrum Management (Telekommunikation)  
DSO dynamic shared objeCTs  
DSP DireCTory System Protocol  
DSR Differential SpeCTral Responsivity  
DST direCT stream transfer (direkte Übertragung)  
DSX Digital Cross ConneCT  
DTC DireCT Torque Control (Elektroantrieb)  
DTD direCT to disk (direkt auf die Platte), Bezeichnung für Festplattenaufzeichnungssysteme  
DTH DireCT To Home  
DTH DireCT to Home (Satellitenfernsehen)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DTL enhanced direCT timelock (erhöhte direkte Zeitsynchronisation), ähnlich dem, siehe auch: MTC-Format, jedoch erhöhte Genauigkeit, siehe auch DTLe  
DVE digital video-effeCTs (digitale Videoeffekte)  
DVI Digital Video InteraCTive , interaktive Bildkomprimierung  
DVI digital video interaCTive (digitales interaktives Video), Datenkompressionsverfahren von INTEL  
DVP Distributed Video ProduCTion  
DVS EleCTronic Data Processing System , Datenverarbeitungssystem  
DXC Digital Cross ConneCT (Telekommunikation)  
E-. EleCTronic ... (-Business, -Commerce, -Economy, -Journal, -Procurement etc.)  
E/R early refleCTions (frühe Reflexionen), hier: Hallprogramme von Effektprozessoren  
EAD EleCTrical Automation Digitalization Kraftwerk
EBL EleCTronic Brake Limiter, elektronische Bremskraftregelung beim LKW, wirkt oft nur auf die Hinterräder.  
EBM EleCTronic Body Module, GM, elektronisches Fahrgestellmodul  
EBM EleCTronic Body Music (Elektronische Körper-Musik), rhythmische Musikrichtung, aus Industrial und Techno entstanden  
EBM EleCTronisches Batterie Management, BOSCH, Ermittlung der momentanenen Batterieleistungsfähigkeit und Diagnose des Ladezustands  
EBR EleCTronic Batch Record  
EBS EleCTronic Broking Service Bank
EBT EleCTron-Beam Testing  
ECB EleCTronic Code Book , Elektronisches Codebuch Software
ECC effeCTs command center (Effektkontrollzentrum), Typ von, siehe auch: A.R.T.  
ECC EleCTrochemical Concentration Cell  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ECC EreCTion Clearance Certificate = Montagefreigabe
ECC error check and correCTion (Fehlerüberprüfung und -korrektur), Alternative zur Prüfsummenberechnung b. SIMM-Speichermodulen, siehe auch SIMM  
ECC Error CorreCTion Code , In einem Fehlerfall zusätzlich zu den Originalinformationen gespeicherten Error CorreCTion Code können Daten restauriert werden.  
ECC Error CorreCTion Code, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
ECD EleCTronically Controlled Deceleration, BMW 2004, Elektronisch besteuerte Abbbremsung, pennt der Fahrer und ACC erkennt eine Gefahrensituation, so veranlasst es ECD zu einer selbstständigen Bremsung mit bis zu 3m/s^2. (Bei DC dagegen weckt das entsprechen  
ECI EleCTronic ? Ignition, DC, 1/2003, Wechselspannungszündanlage  
ECI EleCTronic Cafe International , Internetcafekette  
ECM EleCTronic Control Module, GM, elektronisches Kontrollmodul  
ECM EleCTronic Crossover Mainframe (elektronische Universalsteuereinheit), Typ von PEAVEY  
ECM Error CorreCTion Mode , Fehlerkorrekturmodus  
ECM error correCTion mode (Fehlerkorrekturmodus)  
ECS EleCTronic Courseware Systems  
ECS EleCTrotechnical Certification Scheme Organisation
ECT Emissionscomputertomographie  
ECT Engine Coolant Temperature, Ford + GM, Motorkühlwassertemperatur  
ECT Explicit Call Tranfer (Telekommunikation)  
ECU EleCTrical (or: EleCTronic) Control Unit  
ECU EleCTronic Control Unit, elektronisches Steuergerät  
EDA EleCTronic Design Automation
EDC EleCTronic Damper Control (Kfz)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EDC EleCTronic Diesel Control (Kfz)  
EDC EleCTronic Diesel Control, elektron. Diesel Regelung  
EDC Error DeteCTion Code , Fehlererkennung  
EDF EleCTricité de France  
EDI EleCTronic Data (or: Document) Interchange  
EDI EleCTronic Data Interchange = Datenaustauschsysteme; for Administration Commerce and Transport), Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation Handel
EDI EleCTronic Data/Document Interchange , elektronischer Datenaustausch  
EDM EleCTric Dipole Moment (Elementarteilchenphysik)  
EDP EleCTronic Data Processing  
EDP EleCTronic Data Processing , Elektronische Datenverarbeitung  
EDP eleCTronic data processing (elektronische Datenverarbeitung), ,siehe auch EDV  
EDP ELECTRONIC DREAM PLANT, später, siehe auch: EDPO, OSC  
EDS EleCTronic Data Switching System , Elektronisches Datenvermittlungssystem  
EDS EleCTronic Differential System (Kfz)  
EEC EleCTronic Engine Control, Ford, elektronische Motorüberwachung Auto
EEH ELECTRONIC ENGINEERING HOFFMANN  
EEI Edison EleCTric Institute
EEM EleCTronic Engine Management (Kfz)  
EEM EleCTronisches Energie Management, Steuergerät, das Akku, Generator und Verbraucher kontrolliert. Verbraucherpriorisierung, Diagnose von Batterie- und Ladezustand.  
EES EleCTrical Excitation System = Elektrisches Erregungs System Elektro/Elektronik
Abkürzung Erklärung Kategorie
EFC EleCTronic Feedback Carburator, Chrysler  
EFF effeCTs (Effekt)  
EFI EleCTronic Fuel InjeCTion, elektronische Benzineinspritzung  
EFP explosively formed projeCTile Armee
EFX effeCTs (Effekte), Bezeichnung bei ALESIS  
EFX effeCTs processor (Effektprozessor), Typ von Viscount  
EGC EleCTronic Ghosts of the Caliphate
EGF Epidermal Growth FaCTor  
EHC EleCTro hydraulic converter = elektrohydraulischen Wandler Technik
EHM EleCTro Hydraulic Module, integrierte Getriebesteuerung wie MTM jedoch mit zusätzlicher Druckregelung  
EHS Environmental ProteCTion, Health Management & Safety
EIA EleCTronic Industry Association Organisation
EID EleCTronic Identification of Containers  
EIS Environmental ImpaCT Statement  
EIT EleCTromagnetically Induced Transparency, elektromagnetisch induzierte Transparenz  
EKO ELECTRONIC KEYBOARDS AND ORGANS  
ELB EleCTronic Lean Burn, Chrysler, elektronisch-gesteuerte Magerverbrennung  
ELD eleCTro luminescent display  
ELN EleCTronic Lab(oratory) Notebook  
EMB EleCTromagnetic Interference  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EMC EleCTromagnetic Compatibility (, EMV)  
EMC Organisation, European MIDI ConneCTion (Europäische MIDI-Verbindung)  
EMF EleCTromagnetic Field  
EMF Organisation, EleCTronic Music Foundation (Stiftung für elektronische Musik)  
EMG ACTuator from "EMG" (manufaCTurer) Leittechnik
EMI EleCTromagnetic Interference  
EMI EleCTroMagnetic Interference, elektromagnetische Interferenz, siehe EMV  
EMI eleCTronic music interaCTive (elektronische interaktive Musik)  
EMI EleCTronical Musical Instruments (elektronische Musikinstrumente), häufig als Zusatz in Firmenbezeichnungen zu finden  
EML ELECTRONIC MUSIC LABORATORIES  
EMP EleCTromagnetic Pulse  
EMP eleCTromagnetic pulse (elektromagnetischer Impuls)  
EMP enhanced multieffeCT processor (erweiterter Multieffektprozessor) Typ von YAMAHA  
EMP EVENT ELECTRONICS Micro Preamplifier (Mikrofonvorverstärker der Firma EVENT ELECTRONICS)  
EMR EleCTromagnetic Relay  
EMR EleCTron Magnetic Resonance  
EMR EleCTronic Module Retard, ???  
EMR EleCTronic Music Research EleCTromusic Research , Softwarehersteller  
EMS EleCTrified Monorail System Bahn
EMS ELECTRON MUSIK STUDION STOCKHOLM Musik
Abkürzung Erklärung Kategorie
EMS EleCTronic Message System Kommunikation
EMS ELECTRONIC MUSIC STUDIOS LONDON Musik
EMS Enhanced Microsoft Security (EMS) Programm: ProteCTion of Office 365 User Accounts Software
EMT ELECTRONIC MUSIC TECHNOLOGY  
EOF Empirical Orthogonal FunCTion  
EOS EleCTrical Overstress  
EPC EleCTronic Parts Catalogue, Opel  
EPC EleCTronic Power Conditioner  
EPC EleCTronic Power Control Auto
EPC Engineering and Procurement ContraCTor Bahn
EPC Engineering, Procurement, ConstruCTion
EPG EleCTronic Program(ming) Guide (Digital broadcast)  
EPI Exhaust Port InjeCTion, TOYOTA 2003, siehe auch D-CAT, Diesel-Einspritzventil im Abgasrohr  
EPS EleCTronic ProteCTion System
ERF EleCTrorheological Fluid  
ERI eleCTive replacement indicator  
ERO evoked response olfaCTometry  
ERO Explicit Route ObjeCT (Telekommunikation)  
ERP EffiCTive Radiated Power  
ERT eleCTive replacement time  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ESC EleCTronic Spark Control, elektronische Zündsteuerung  
ESC European Silicon ConstruCTors (Europäische Silikonkonstrukteure) in diesem Zusammenhang eine Entwicklungsstätte für Chips, hier sind u. a. die Chips für den WALDORF MICRO-WAVE entstanden  
ESD EleCTronic Software Distribution , bezeichnet Marketing, Verteilung und Verkauf von Software über das Internet. Für die Transportsicherung werden dabei Verschlüsselungstechniken wie Authenticode oder DES verwendet. Siehe auch: BOB  
ESD EleCTrostatic Discharge  
ESD EleCTroStatic Discharge, Elektrostatische Entladung, Teil der EMV-Prüfung, (Probleme mit elektrostatisch gefährdeten Bauelementen)  
ESF EUREKA Software FaCTory Firma
ESI EleCTronic Supplier Integration = digitale Lösung für den Einkauf
ESM EleCTrical Switch Module = elektrischer Umschalter, vergleiche OSM Leittechnik
ESP ELECTRIC SOUND and PICTURE, Zusatz in der Firmenbezeichnung der Firma FAIRLIGHT ESP  
ESP ELECTRIC SOUND PRODUCTS  
ESP EleCTro Static Filter
ESP EleCTronic Security Perimeter Leittechnik
ESP EleCTronic Security Perimeter = Sichere Umgebung; siehe auch DMZ Computer
ESP EleCTronic Stability Program, elektronisches Stabilitätsprogramm (Kfz)  
ESP EleCTrostatic Precipitator Kraftwerk
ESR EleCTrical Substitution Radiometer  
ESR EleCTron Spin Resonance, Elektronenspinresonanz  
ESS EleCTronic Spark SeleCTion, Cadillac, elektronische Zündauswahl  
ESS EleCTronic Switching System  
EST EleCTronic Spark Timing, elektronische Zündzeitpunktverstellung (Kennfeldzündung  
Abkürzung Erklärung Kategorie
ETF eleCTron transferring flavoprotein  
ETI ELECTRONICS TODAY INTERNATIONAL (Elektronik heute international), britische Fachzeitschrift  
ETI EleCTrotechnology Industry Database  
ETN EleCTronic Trading Networks  
ETR effeCTive thyroxinbinding ratio  
EVC Ethernet Virtual ConneCTion  
EVI ELECTRO VOICE INTERNATIONAL  
EVI eleCTronic valve instrument (elektronisches Klappeninstrument), z.B. Klarinette, Saxophon (mit Klappenmechanik), hier: spezielle Steuerinstrumente für die Ansteuerung von elektronischen Klangerzeugern  
EVM Error VeCTor Magnitude (Telekommunikation)  
EVS EffeCTive Video Solutions  
EWB EleCTronic Wedge Brake = Elektronische Keil Bremse für Fahrzeuge Siemens
EWI eleCTronic wind instrument (elektronisches Blaßinstrument)  
EWV eleCTronic wind and valve instrument, vgl. EVI, EWI  
EXi Ex-proteCTed systems using intrinsically-safe technology Leittechnik
EXM ProjeCT Execution Manager
FAT FaCTory Accepting Test = Werksprüfung Leittechnik
FAT FaCTory InspeCTion and Testing
FCS Fluorescence Correlation SpeCTroscopy  
FCS Profibus-FastConneCT Stripping Too Leittechnik
FCT File Control Table , Dateitabelle  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FCT Fixed Cellular Terminal (Telekommunikation)  
FDE Facility DeaCTivated Message  
FDI Forward DefeCT Indication (Telekommunikation)  
FDP FruCTosediphosphat  
FDS FunCTional Design Specification Leittechnik
FEC Forward Error CorreCTion (Datenübertragung)  
FEF Front End FunCTion , bezeichnet eine in einem Peripheriegerät implemtierte Funktion.  
FEL Free EleCTron Laser, Freie-Elektronen-Laser  
FER Fusion Experimental ReaCTor (Naka, Japan)  
FET field effeCT transistor (Feldeffekttransistor), Transistor, dessen Leitfähigkeit durch eine Spannung veränderbar (, Feldeffekt) ist, vgl., siehe auch: MOS-FET  
FET Field EffeCT Transistor, Feldeffekttransistor  
FFD Fast Failure DeteCTion  
FGA FunCTion Group Automatic Leittechnik
FGC FunCTional group control systems
FGC Unit FunCTional Group Control Leittechnik
FGF Fibroblast Growth FaCTor, Fibroblasten-Wachstumsfaktor  
FGF FibroblastengrowthfaCTor  
FGM FunCTionally Gradient Material (Keramik/Metall)  
FIF FraCTal Image Format , FIF ist ein relativ neues Format, das mit der besten derzeit möglichen Kompression aufwartet. Die Bildqualität schwankt dabei aber stark je nach Vorlage. Für berechnete oder gezeichnete Bilder wenig sinnvoll. Wegen der geringen  
FIG Facility for InteraCTive Generation of Graphics (UNIX)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FLC FerroeleCTric Liquid Crystal  
FLF Finanzierung, Leasing, FaCToring (Zeitschr.)  
FMD Forward Multiplicity DeteCTor (CERN)  
FMD FunCTion Management Data  
FMP FruCTosemonophosphat  
FOC FaCTory-Outlet-Center = Zentrum mit Fabrikverkauf Handel
FOF Foconis ObjeCT Framework Computer
FOF FonCTion dOnde Formantique (Formantwellen-Funktion), Sonderform der Granularsynthese  
FRF Frequency Response FunCTion  
FSD Female Sexual DysfunCTion Sex
FSM funCTional safety management
FSP fast seleCTion panel (Bedienoberfläche mit schnellem Zugriff), Bezeichnung von Laserware Encom (X-ess-Softwaresequenzer  
FSR Free SpeCTral Range  
FTS Fourier Transform SpeCTroscopy  
FUM FunCTion Module Leittechnik
FUN DSP- funCTions (DSP- Funktionen), Bezeichnung bei KURZWEIL,siehe: DSP  
FX1 effeCTs channel 1 (Effektkanal 1)  
FX2 effeCTs channel 2 (Effektkanal 2)  
FXC Fiber Optical (or: Switch) Cross ConneCT (optische Telekommunikation)  
GCC Global Cost Coverage faCTor Kommerziel
Abkürzung Erklärung Kategorie
GCM Globalen Pakt für sichere, geordnete und geregelte Migration = englisch: Global CompaCT for Safe, Orderly and Regular Migration (GCM) UNO
GCO GLOBAL CONNECTION OFFICER = Mitarbeiter einer Reisefirma, der die Reiseplanung übernimmt Reisen
GDF Global Digital FaCTory Firma
GDP Gross Domestic ProduCT (Volkswirtschaft)  
GEB Gujarat EleCTricity Board India Firma
GEK GOLDSTARs eleCTronic keyboards (GOLDSTARs elektronische Tasteninstrumente), Baureihe von GOLDSTAR  
GEM Gas EleCTron Multiplier  
GEM GENERAL ELECTRO MUSIC  
GEM Graff EleCTronic Machines Ltd., Hersteller von, siehe auch: MC-Kopierern  
GFP Global FunCTion Panel, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GFP Global FunCTional Plane  
GFX Guitar EffeCTs Processor (Gitarreneffektprozessor), Typ von DIGITECH  
ggf Glial Growth FaCTor (Medikament, evtl. gegen MS)  
GIF growth hormone inhibiting faCTor (Somatostatin)  
GIP Global Internet ProjeCT, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GJT internationaler IATA Code für den Flughafen Walker Field der Stadt Grand JunCTion USA, Bundesland Colorado IATA
GKT Killed in ACTion = getötet im Einsatz; würde z.B. an Barack Obama gemeldet als Osama bin Laden getötet wurde
GLP German Light ProduCTs  
GLP Good Laboratory PraCTice, gute Labor-Praxis  
GMI Generation Management InstruCTion
Abkürzung Erklärung Kategorie
GMP Good ManufaCTuring PraCTice  
GNP Gross National ProduCT (, Bruttosozialprodukt)  
GON internationaler IATA Code für den Flughafen Groton-New London der Stadt Groton USA, Bundesland ConneCTicut IATA
GOP Group of PiCTures (Telekommunikation)  
GPM General ProjeCT Manager
GRF growth hormone releasing faCTor  
GRS Gamma-Ray SpeCTrometer  
GTD Geometrical Theory of DiffraCTion  
HBT Hetero-Bipolartransistor, HeterojunCTion Bipolar Transistor  
HCT hematocrit  
HCT human chorionic thyreotropin  
HER Human Epidermal Growth FaCTor Receptor  
HES Home EleCTronic System  
HEV Hybrid EleCTric Vehicle  
HEX hexadecimal (hexadezimal), z.B. hexadezimales Zahlensystem auf der Basis 16, siehe auch BIN, OCT, sowie HEX-Zahlen A, B, C, D, E, F  
HFR High-Flux ReaCTor (GFS, Petten, NL)  
hhp englisch home health produCTs = Haus - Gesundheits - Produkte
hhp englisch Hand Held ProduCTs = alle Produkte die man in der Hand halten kann
HIC Hydrophobic InteraCTion Chromatography  
HMX Tetramethylentetranitramin (OCTogen, Sprengstoff)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HPD High Pressure Preheater DeaCTivation = Hochdruckvorwärmerdeaktivierung Kraftwerk
HPL human placental laCTogen (,HCS)  
HRM harmonic restruCTure modeling (harmonische restruktive Klangformung), Teil der in ROLANDs, siehe auch: VG realisierten Klangformung virtueller Art, ,siehe auch VGM  
HSD Higher Mode Signalling DeaCTivation  
HTF Heat Transfer Fluid (HTF) pumps are used to pump fluids through the heat colleCTion system of large mirror traCT and concentrated solar power (CSP) plants. They are normally centrifugal pumps, and circulate fluids like synthetic oil and molten salt at high temperature, pressure, flow rate, and head. Kraftwerk
HVN internationaler IATA Code für den Flughafen Tweed New Haven der Stadt New Haven USA, Bundesland ConneCTicut IATA
I2V infrastruCTure to Vehicle; Kommunikation Infrastruktur zu Fahzeug Kommunikation
IBM InteraCTing Boson Model  
ICF Information Conversion FunCTion  
ICG IntelleCTual Capital Group (Franklin, MI, USA)  
ICP InduCTively Coupled Plasma  
ICS Internet ConneCTion Sharing, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
ICT (Fraunhofer-) Institut für Chemische Technologie (Pfinztal bei Karlsruhe)  
ICT induCTively coupled transducer (induktiv verkoppelter Transducer), Begriff aus der Monitorlautsprechertechnik  
ICT Information And Communication Technologies , Informations- und Kommunikationssystem  
ICT Information and Communication Technology  
ICT intensivierte konventionelle (Insulin-) Therapie  
ICT internationaler IATA Code für den Flughafen Mid-Continent Airport der Stadt Wichita USA, Bundesland Kansas, die Abkürzung der ICAO ist KICT IATA
ICT Intra Company Transfer Permit (In an intra-company transfer, a company transfers an item, or employee to work temporarily in a different office, often in another country.)
IDC IBM Data ConneCTor , IBM-Datenstecker  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IDC Insulation Displacement ConneCTion  
IDC International Data Centre, Internationales Datenzentrum (zur CTBTO)  
IDC Internet Database ConneCTion , Diese Datei enthält alle nötigen Informationen für eine Datenbankabfrage mit dem IIS-Webserver von Microsoft. Mit diesen Informationen wird die Abfrage per ODBC und SQL realisert. Danach werden die gefundenen Daten mit einer  
IDD Intelligent Dynamic DeteCTor , Flammenüberwachung der Firma FORNEY  
IDE Integrated Device EleCTronic , eine Laufwerksschnittstelle, bei der sich die Controllerelektronik auf dem Laufwerk befindet und daher eine getrennte Adapterkarte überflüssig ist.  
IDE integrated disc disk, drive eleCTronic (integrierte Laufwerkselektronik), häufig auf, siehe auch: pcs zu findene Bezeichnung für den Anschluß von z.B., siehe auch: CD-ROM-Laufwerken  
IDE Integrated Drive EleCTronics, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
IDI ISDN direCT interface (direkte ISDN-Schnittstelle), siehe auch ISDN  
IDL InteraCTive Data Language  
IDS intrusion deteCTion sensors (IDS) = Angrifferkennungssystem Leittechnik
IDS Intrusion DeteCTion System (Firewall)  
IEC International EleCTronical Commission , Gremium bzw. Organisation  
IEC International EleCTrotechnical Commission  
IEC International EleCTrotechnical Commission , Teil der ISO  
IEC Organisation, International EleCTrotechnical Commission (Internationale Elektrotechnische Kommission), Normungsgesellschaft zur Normung von Audio- und Elektrotechnik mit Sitz in Genf,siehe auch: DIN, CCIR, NAB, RIAA, auch als IEC-Steckverbindung (vom IEC  
IEE Institution of EleCTrical Engineers (UK)  
IFE Instituto Federal EleCToral (Bundeswahlinstitut) Bahn
IFX InteraCTive Financial Exchange  
IGC interaCTive gain control (interaktive Verstärkungskontrolle), Bezeichnung bei BEHRINGER  
ILS Intracavity Laser SpeCTroscopy  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IMM interaCTive music manager (interaktiver Musikmanager), System von WERSI und, siehe auch: MoTU (Performer-Software)  
Imp Intermodulation ProduCT  
IMR Intelligent Mobile RedireCT (Telekommunikation)  
IMS Intelligent ManufaCTuring System  
IMS InteraCTive Multimedia Service (Telekommunikation)  
IMS International Monitoring System (zum CTBT)  
IOS InteraCTive Operatin System , dialoggesteuertes Betriebssystem  
IPD interaCTive phase distortion (interaktive Phasenverzerrung), Syntheseform von CASIO, siehe auch PD, VZ  
IPR InteleCTual Property Rights = Recht auf geistiges Eigentum an einem Produkt Recht
IPS InstruCTions per Second  
IPS Instrumented ProteCTive System Leittechnik
IPS interaCTive phrase synthesizer (interaktiver Phrasen-Synthesizer) Funktion in STEINBERG Cubase  
IRC interaCTive ratio control (interaktive Pegelkontrolle), Bezeichnung bei BEHRINGER  
IRS im März 2010 wurde von der US-Regierung das Gesetz FATCA (Foreign Account Tax Compliance ACT) verabschiedet, welches Banken und Finanzinstitute weltweit dazu verpflichtet, steuerlich relevante Informationen zu Konten und Beteiligungen von US-Steuerpflichtigen an die US-Steuerbehörde IRS (Internal Revenue Service) zu melden Steuer
ISA InstruCTion Set ArchiteCTure Computer
ISC InteraCTive Multimedia Service Control (Telekommunikation)  
ISL Imperceptible StruCTured Light Technik
ISY interpolating speCTral segmentation (interpolierte Spektralsegmente), Syntheseverfahren von VISCOUNT  
ITC intelligent tune-correCTion (intelligente Tonhöhenkorrektur), Teil von STEINERG Avalon, siehe auch FDE, TDE  
ITP InspeCTion and Test Plan
Abkürzung Erklärung Kategorie
ITT InstruCTions To Tenderers
iVm INDIAN VALLEY MANUFACTURING  
IVR InteraCTive (or: Integrated) Voice Response = Sprachdialogsystem mit Stimmen Erkennungs Technologie  
IWF Interworking FunCTion (Telekommunikation)  
JCT Joint Central Team (ITER)  
JCT JunCTion (US Mail)  
JEP Joint European ProjeCT  
JHP Japan Hadron ProjeCT (Protonenbeschleuniger)  
JIF Joint InfrastruCTure Fund (UK)  
JLC Jim L. COOPER ELECTRONICS  
JVC JAPAN VICTOR ViCTron COMPANY  
JVC Japanese ViCTor Company  
KBF Key Buying FaCTors = Kaufentscheidende Faktoren = aus welchen Gründen kauft der Kunde dieses Produkt
KOW OCTanol/Wasser-Verteilungskoeffizient  
KSF Key Support FunCTion
LBD Low Battery DeteCT, niedrigen Batteriestand ermittelt  
LCE Lyapunov charaCTeristic exponent Astronomie
LCI SAIR Linux and GNU Certified InstruCTors , Zertifizierung von  
LCS Line ConneCTion Subsystem (Datennetz)  
LCS livin controller system (lebendes Steuersystem), Produktphilosophie von Käng Kong ProduCTions für den Einsatz von Spielhilfen in deren Klang-Angebot  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LCT Large Coil Task (Karlsruhe)  
LCT Leipziger Computer Test-System (computergestützter Arbeitsplatz für den Psychodiagnostiker)  
LDF Local Density FunCTional  
LDH LaCTatdehydrogenase  
LDR Large Disployable RefleCTor (Satelliten)  
LEC Light-Emitting EleCTrochemical Cell  
LEH internationaler IATA Code für den Flughafen OCTeville der Stadt Le Havre Frankreich, die Abkürzung der ICAO ist LFOH IATA
LEP Large EleCTron Positron Collider (CERN)  
LER Local EleCTronic Room = lokaler Elektronik Raum Leittechnik
LFE Low Frequency EffeCT , Effekte von Niedrigfrequenzen, (Baßtontechnik)  
LFE low frequency effeCT (Niederfrequenzeffekt), Bezeichnung für einen Subwoofer-Kanal, siehe auch 5.1-Format  
LFF large form faCTor Computer
LID Local InjeCTion and DeteCTion (Kommunikation)  
LMI Local Management InstruCTion
LOM Learning ObjeCT Metadata  
LPC Linear PrediCTive Coding  
LPC linear prediCTive coding (lineares Vorausberechnungsverfahren), Verfahren bei der Datenkompression  
LPT Long Term PrediCTion  
LSO Local Storage ObjeCTs = ist eine Methode das Surfverhalten der User auf Webseiten zu analysieren Computer
LSP Line SpeCTral Pair (LPC-Analyse)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
LSS Large Space StruCTure  
LTD Lost Time Days (LTD) Lost time days are the total number of workdays lost through Lost time cases during a month. If the lost time is spread over more than one month it will be recorded in the respeCTive month. Ausfallzeit (LTD) Ausfallzeit ist die Gesamtanzahl der durch Arbeitsunfälle ausgefallenen Arbeitstage in einem Monat. Bei der Verteilung der Ausfallzeit über mehr als einen Monat wird die Ausfallzeit die im jeweiligen Monat aufgelaufen ist berichtet. Medizin
LTS Low-Tc SuperconduCTor  
M+E music + effeCTs (Musik und Effekte), Spur bei Filmen  
MAC Main Automation ContraCTor Leittechnik
MCT Siemens-Gesellschaft Marine Current Turbines Ltd. (MCT) Siemens
MDB MANUFACTURING DATA BOOKS
MED Multi EffeCT Desalination (MED) Stream Control System Kraftwerk
MEW Ministry of EleCTricity and Water
MGD meibomian gland disease or meibomian gland dysfunCTion Medizin
MID Measuring Instruments DireCTive = Richtlinie 2004/22/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über Messgeräte Leittechnik
MOE Ministry of EleCTricity
MPA Motion PiCTure Association, ein US-amerikanischer Filmverband Medien
MPA Moving PiCTure Accelerator, eine LCD-Technik von Samsung
MPA Moving PiCTure Experts Group, Expertengruppe für Standardisierung von Videokompression Organisation
MPC Model PrediCTive Controls = modelierte Vorschau regelung / Steuerung Leittechnik
MVP Minimum Viable ProduCT = deutsch „ein Produkt mit den minimalen Anforderungen und Eigenschaften“ = gerade noch lebensfähig
NCC National ContraCTing Co. LTD. Saudi Arabien Firma
NDE non-destruCTive evaluation of materials, englisch für zerstörungsfreie Materialprüfung
NDT Non-destruCTive testing = Zerstörungsfreie Material Prüfung
Abkürzung Erklärung Kategorie
NEC National EleCTrical Code (US Standard)
NEC New Engineering ContraCT
NEC Nippon EleCTric Company = Japanischer Elektronik Konzern Firma
NGV Nozzle Guide Vane (static vane in the hot seCTion of a gas turbine) Kraftwerk
NIS Network and Information Systems Security DireCTive Netzwerk
NJC National Joint Council for the Engineering ConstruCTion Industry Organisation
OCR Optical CharaCTer Recognition: Optische Zeichenerkennung: Software zum Umwandeln eines eingescannten Textes in einen am Computer bearbeitbaren Text. Software
OCT optische Kohärenztomographie Medizin
OEM Original Equipment ManufaCTurer
OMD Mediaagentur OMD (Optimum Media DireCTion), Teil der Omnicon Gruppe Wirtschaft
OMT Outright Monetary TransaCTions (OMTs) = von der Europäischen Zentralbank (EZB) angekündigtes Instrument, unter dem das Eurosystem in unbeschränktem Ausmaß Ankäufe kurzfristiger Anleihen von Staaten im Euro-Währungsgebiet durchführen kann Bank
OPC Optical Proximity CorreCTion, Verfahren zur Verbesserung der Abbildungsleistung fotolithografischer Prozesse
OPC Organic Photo ConduCTor, die Bildtrommel des Laserdruckers Computer
PBE ProjeCT Business Excellence
PCT Flughafen Princeton in Princeton (New Jersey) im IATA-Flughafencode IATA
PCT Pacific Crest Trail, einen Fernwanderweg im Westen der USA von der Mexikanischen bis zur Kanadischen Grenze. Reisen
PCT Palliative Care Team eine Organisationseinheit im Gesundheitswesen Organisation
PCT parity charge time, ein Symmetriegesetz der Elementarteilchenphysik Technik
PCT Parti Communiste du Togo, eine kommunistische Partei in Togo Parteien
PCT Patent Cooperation Treaty, den Vertrag über die internationale Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Patentwesens Recht
Abkürzung Erklärung Kategorie
PCT Pennsylvania College of Technology, eine US-amerikanische Universität in Williamsport (Pennsylvania) Bildung
PCT Perkutane transhepatische Cholangiographie, eine Untersuchung der Gallenwege Medizin
PCT Personal carbon trading Chemie
PCT polychlorierte Terphenyle, giftige Chlorverbindungen, siehe Polychlorierte Biphenyle
PCT Polycyclohexylendimethylenterephthalat, einem Kunststoff
PCT Porphyria cutanea tarda, eine Hauterkrankung Medizin
PCT Postkoitaltest (engl.: postcoital test), eine Untersuchungsmethode bei unerfülltem Kinderwunsch
PCT Predicate Complete Testing, eine Überdeckungssystematik für Software-Tests Programmierung
PCT Private Car Train GmbH, ein Tochterunternehmen der ARS Altmann Firma
PCT Private Communications Technology, eine Erweiterung des Secure Sockets Layer (SSL) Computer
PCT Procalcitonin, einen diagnostischen Parameter bei bakterieller Infektion und Sepsis Medizin
PCT Procent = Prozent Reisen
PCT Progenitorzelltherapie, eine Zelltherapie bei Herzinfarkt Medizin
PED Pressure Equipment DireCTive
PEL PiCTure Element , ein Punkt in einem geradlinigen Raster mit Tausenden von Punkten, die zusammen ein Bild darstellen.  
PEN ProteCTive earth neutral (deutsch: PE-Schutzleiter) Elektro/Elektronik
PEP Polymeric EleCTronics Packaging  
PET pointed effeCT timing (punktgenaues Effekt-Timing), Funktion im MCS von Sculpture  
PFC power faCTor control (Kontrolle der Stromaufnahme), Technik von QSC für Endstufen  
PFK PhosphofruCTokinase  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PFP Passive Fire ProteCTion (PFP)
PFS PerfeCT Forward Secrecy = Sitzungsschlüssel für die gesicherte Datenübertragung bei Facebook
PFX personal effeCTs (persönliche Effekte), Software von ORCHID  
PhD DoCTor of Philosophy  
PHY Physical Layer (DECT)  
PIC piCTure (Bild), Suffix bei Computerdateien  
PID Program IntroduCTion/Information Document (NASA Acronym List) Raumfahrt
PIF prolaCTin inhibiting faCTor  
PIH prolaCTin inhibiting hormone  
PIP PiCTure In PiCTure , Bild im Bild. In das Bild einer Videoquelle werden - mit Hilfe eines digitalen Bildspeichers - Bilder weiterer Quellen eingeblendet., um gleichzeitig ein anderes Programm oder das Bild einer Überwachungskamera verfolgen zu können.  
PIP PiCTure in PiCTure (TV: kleines Zusatzbild von anderem Sender)  
PIP piCTure-in-piCTure (Bild-in-Bild -Einblendung ), siehe auch POP  
PIP projeCT improvment plan = Projket Entwicklungs Plan
PKI Public Key InfrastruCTure , Dieser Begriff wird für gewöhnlich zur Beschreibung der Gesetzmäßigkeiten, Richtlinien, Standards sowie der Software verwendet, die Zertifikate sowie öffentliche und private Schlüssel regeln bzw. ändern.  
PKI Public Key InfrastruCTure (Telekommunikation)  
PLM PrediCTive Load Margin Computer = Vorausschauender Lastrechner Kraftwerk
PLP Perceptual Linear PrediCTion  
PLS programmable line seleCTor (programmierbarer Kanalwähler), Typ von YAMAHA  
PLV produCTion level video (für die Produktion angepasstes Video), digitaler Videokomprimierungsstandard Film
PMC internationaler IATA Code für den Flughafen Tepual der Stadt Puerto Montt Chile, die Abkürzung der ICAO ist SCTE IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
PMD Portable MAC Identity for Display (DECT)  
PMD ProduCT Master Data Siemens
PMD ProduCT-Master-Database
PMI PiCTure Mastering Index Fernsehen
PMI ProjeCT Management Institute
PMO ProjeCT Management Office Engineering
PMP ProjeCT Management Plan Engineering
PMV PrediCTed Mean Vote  
PMW ProjeCT Management Workbench  
POF PiCTures of the Future is a Siemens magazine about innovation. In this blog, we cover the topic of Artificial Intelligence. We offer a peek behind the laboratory doors with features and reports and give international experts a place to share their thoughts Siemens
POI Point Of InterconneCTion  
POP piCTure out of piCTure (Bild außerhalb des Bildes), Variante des, siehe auch: PIP für Großbildschirme, wobei kleine Bilder am schwarzen Rand abgebildet werden können  
POS bezeichnet auch EleCTronic Cash, es werden dabei Karte und Pin benötigt. Der Händler stellt eine Online-Verbindung zur Bank her, die ihm hohe Sicherheit garantiert, weil eine Zahlungsgarantie besteht. Der Händler kann außerdem feststellen, ob eine Sperrun  
PPC Piano Player ColleCTion, Songdiskettenformat bei YAMAHA, siehe auch DOC oder auch, siehe auch: ISM  
PPD Das Exekutivorgan der PFPA ist das Pentagon Police DireCTorate (PPD). Armee
PPD PrediCTed Percentage of Dissatisfied  
PPD PROFESSIONAL PRODUCTS DIVISION OF NUMARK  
PPE

personal proteCTive equipment = Arbeitsschutzbekleidung / Mittel für den Gesundheitsschutz (z.B. Atemschutzmasken, Beatmungsgeräte etc.)

Medizin
PPF Print ProduCTion Format  
PPF Private ProjeCT Financing (Railway Technology)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PPG PALM PRODUCTS GERMANY  
PPM ProjeCT Procurement Manager = Einkäufer
PPP ProjeCT Procedure Package (PPP)
PPP public proteCT and private; Programme regeln mit diesen Begriffen die Zugriffsrechte auf Variablen
PPV internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Port ProteCTion USA, Bundesland Alaska IATA
PPV Presse ProjeCT Verlag  
PQP ProduCT Quality Plan
PQP ProjeCT Quality Plan
PRD pitch- and rhythm-deteCTor (Tonhöhen- und Rhythmusdetektor), Bezeichnung bei einer Software von Xanadu  
PRS ProduCT Related Services  
PSD Payment Services DireCTive = Regelungen zur Erhöhung der Sicherheit im Zahlungsverkehr und der Ermöglichung von weiterem Wettbewerb
PSD Position-Sensing DeteCTor  
PSD Power SpeCTral Density  
PSF Point Spread FunCTion  
PSR Precision Segmented RefleCTor (Satelliten)  
PSS Personalized Service SeleCTor (Telekommunikation)  
PSS ProduCT and Solution Security (PSS)
PSS Programmable Super SeCTion (programmierbare Supersektion), Baureihe von KORG  
PTC Großhändler ProduCT Trade Centre (PTC) der 2018 pleite gegangen ist; belieferte Discounter wie Aldi Handel
PTP PiCTure Transport Protocoll = Bild Übertragungs Protokoll Computer
Abkürzung Erklärung Kategorie
PTV ProjeCTion Television  
PUR Plutonium and Uranium ExtraCTion (Radioaktiver Abfall)  
PVP ProduCT Verification Plan
QFD Quality FunCTion Deployment  
QFX quad-effeCTs (vierfacher Effektprozessor), Typ v. PEAVEY  
QFX synthesizer with sequencer and effeCTs (Synthesizer mit Sequenzer und Effekte), ursprüngliche gedachte Bezeichnung für den ENSONIQ VFX-SD  
QHE Quantum Hall EffeCT, Quanten-Hall-Effekt  
QIP Quality InspeCTion Plan
QMS Quality Management System inclusive of projeCT requirements
RBI Relative Bearing SeleCTor (Seitenpeilungswähler)  
RCD recordable compaCT disk disc (beschreibbare Kompaktplatte), vgl., siehe auch: CD-R  
RDI Reverse DefeCT Indication  
REC Radiative EleCTron Capture  
RED Random Early DeteCTion  
REJ RejeCT message (Ablehnungsmeldung)  
REU Remote Control EleCTronic Unit  
RGS RefleCTion Grating SpeCTrometer  
RIE ReaCTive Ion Etching  
RIS Resonance Ionization SpeCTroscopy  
RKS internationaler IATA Code für den Flughafen Rock Springs Sweetwater CTy Arpt der Stadt Rock Springs USA, Bundesland Wyoming IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
RMP Rights Management and ProteCTion  
RPE removable projeCT environment (wechselbare Projektumgebung), Wechselplattensystem von FOSTEX  
RPO recovery point objeCTiv = wie viel Daten dürfen verloren gehen bis der Rechnersystem wiederhergestellt ist? Computer
RPS Rights ProteCTion System  
RRO Record Route ObjeCT (Telekommunikation)  
RSV respiratory synCTial virus  
RTD Resistance Temperature DeteCTor (z.B. PT100 oder PT1000); Geber zur Temperaturmessung; Ausgewertet wird ein Widerstand der sich mit Veränderung der Temperatur ändert; PT100 hat dabei den Widerstandswert von 100 Ohm bei NULL °C  
RTG Radioisotope ThermoeleCTric Generator  
RTO recovery time objeCTiv = wie viel Zeit vergeht bis ein Rechnersystem wiederhergestellt ist? Computer
RVL RestriCTed Vendor List = Eingeschränkte Liste von Lieferanten
RVS Radial Velocity SpeCTrometer  
RWI RestriCTed Work Injury (RWI) The number of cases which result in persons still being able to work but who are unable to perform their normal duties because of the restriCTions caused by the injury. Eingeschränkte Arbeitsfähigkeit (RWI) Die Anzahl der Arbeitsunfälle die den Einsatz des Verletzten an seiner eigentlichen Arbeitsstelle vorübergehend nicht gestatten von diesem jedoch eine andere Arbeit ausgeführt wird/worden ist. Medizin
SBT Siemens Building Technologies Fire & Security ProduCTs GmbH & Co. oHG Siemens
SCA Solar ColleCTor Assembly Kraftwerk
SCC Self CompaCTing Concret, selbstverdichtender Beton.  
SCD sampling compaCT disk (Sampling-Kompaktplatte), MASTERBITS-Reihe  
SCF Service Control FunCTion (Telekommunikation)  
SCH internationaler IATA Code für den Flughafen ScheneCTady County der Stadt Scotia USA, Bundesland New York IATA
SCH Separate Confinement HeterostruCTure  
SCI semiconduCTive intelligent (intelligent halbleitend)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SCL Server ConneCTion License  
SCO Synchronous ConneCTion Oriented (Telekommunikation)  
SCR silicon controlled reCTifier (siliziumkontrollierter Gleichrichter)  
SCT internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Socotra Yemen, die Abkürzung der ICAO ist ODSQ IATA
SCT Secretaría de Comunicaciones y Transportes Bahn
SDC Sample Data ColleCTion  
SDE Stimulering Duurzame EnergieproduCTie” (Dutch subsidy regime for renewable energy generation)
SDF Simplified DireCTional Facility  
SDI SpeCTral Differential Imager (am Very Large Telescope)  
SDT StruCTured Data Transfer  
SEC Saudi EleCTric Company = Energieversorgungsunternehmen in Saudi Arabien Firma
SEC Single Edge ContaCT  
SEC Solid EleCTrolyte Coulometry  
SED Surface-ConduCTion EleCTron-Emitter Display  
SEI STAGE ELECTRONICS INCORPORATED  
SEM Scanning EleCTron Microscope (auch: Microscopy)  
SEM School for EleCTronic Music (Schule für elektronische Musik), eine Schule mit Sitz in der Schweiz  
SEM SpeCTrum Emission Mask  
SER Station EleCTrical Reticulation
SES Single EleCTron Substance  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SET Secure EleCTronic TransaCTion (Internet, Verschlüsselung)  
SET Secure EleCTronic Transfer , Standard der wichtigsten Kreditkartenunternehmen für ECash. SET sichert nicht nur den Datentransfer, sondern ermöglicht auch die Identifizierung der Teilnehmer.  
SET Single-EleCTron Transistor  
SET Single-EleCTron Tunneling (Oscillations)  
SEV Slovak EleCTrotechnical Committee , CENELEC angegliederte Organisation. Siehe auch CENELEC  
SFC Sequential FunCTion Chart Leittechnik
SFF small form faCTor Computer
SFP System File ProteCTion , Schutz für Systemdateien  
SFX special effeCTs (Spezialeffekt)  
SHG seleCTive harmonic geometry (ausgewählte harmonische Geometrie)  
SHM StruCTural-Health Monitoring  
SIF Safety Instrumented FunCTion Leittechnik
SIR Susceptible-InfeCTed-Recovered = Beschreibung der Ausbreitung von ansteckenden Krankheiten Medizin
SIR synchron impulse reconstruCTion (Wiederherstellung des Synchronimpulssignals), Entwicklung von GSE zur Videosynchronisation Video
SIS Stateful InspeCTion System (Firewall)  
SIT StruCTured Inventive Thinking  
SJI Standard Job InstruCTion = Bedienungsanleitung Technik
SLC StruCTured Control Language Computer
SLF Subscription Location FunCTion (Telekommunikation)  
SLI Single Line InjeCTion (Faserverbund-Herstellungsverfahren)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SLM SeleCTive Laser Melting  
SLS SeleCTive Circuit Breaker (ger.: ‘Selektiver Leistungsschalter‘) Elektro/Elektronik
SME Computer and Automated Systems Association of the Sociey of ManufaCTuring Engineers (CASA/SME)  
SMF Service Management FunCTion (Telekommunikation)  
SMS Single Molecule SpeCTroscopy  
SNA Systems Network ArchiteCTure (SNA) Computer
SNR single noise reduCTion (einfache Rauschreduktion)  
SNS SuperconduCTor-Normal Metal-SuperconduCTor (NanostruCTure)  
SOH Abschnittsrahmenkopfteil , seCTion overhead  
SOH SeCTion Overhead (Telekommunikation)  
SOP start of produCTion Wirtschaft
SOX Der Sarbanes-Oxley ACT of 2002 (SOX; auch SOA) ist ein US-Gesetz zur Verbesserung der Unternehmensberichterstattung in Folge der Bilanzskandale von Unternehmen wie Enron oder Worldcom. Benannt wurde es nach seinen Verfassern, dem Senator Paul S. Sarbanes (Demokrat) Wirtschaft
SPL SuperconduCTing Proton Linac (CERN)  
SPP Score PerfeCT Professional, Notationssoftware von SOFT ARTS  
SPS SeleCTed Plant Situation Kraftwerk
SQL Standard (or: StruCTural, or: StruCTured) Query Language (Telekommunikation)  
SQL StruCTured Query Language , standardisierte Abfragesprache für DBMS. Ein SQL-Server ermöglicht die Bedienung des DBMS von einem Klienten aus  
SRF Specialized Resources FunCTion (Telekommunikation)  
SRM series revision model (Modell der überarbeiteten Serie), Typenzusatz bei den OCTAVE-Synthesizern CAT und KITTEN Musik
SSC SuperconduCTing Super Collider (Texas, USA, geplant, aber 1993 aufgegeben)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SSF Service Switching FunCTion  
SSF Service Switching FunCTion (Telekommunikation)  
SSG Service SeleCTion Group (Telekommunikation)  
SSL SuperconduCTing Sensor Laboratory (Chiba, Japan)  
SSM Static SpeCTrum Management (Telekommunikation) Telekommunikation
SSt SpeCTral Shaping Tool (spektrales Formungswerkzeug), TDM-Plug-InModul von Antares Systems, siehe auch TDM  
STS Scanning Tunneling SpeCTroscopy  
STS SeCTion de Technicien Supérieure  
SVB Statistical DialeCT of Visual Basic  
SVC Switched Virtual Circuit (or: ConneCTion) (Internet)  
SVF Serial VeCTor Format  
SVG Scalable VeCTor Graphic  
SVO SpeCTroscopic Virtual Observatory  
TBC time base correCTor (Zeitbasis-Korrektureinrichtung)  
TBR Technical Basis for Regulation (DECT)  
TCC Technical ContraCT Conditions
TCO Transparent and ConduCTive Oxide Layers, Transparente und leitfähige Oxidschichten sind Hauptkomponenten für Flachbildschirme und Dünnschicht-Solarzellen  
TCS tonal charaCTeristics search (Suche nach klanglichen Ähnlichkeiten), Funktion in der Software C-LAB Explorer 32  
TCS Turbosound compaCT series (Kompaktserie von Turbosound), Baureihe von Monitor-Lautsprechern von Turbosound  
TCT internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Takotna USA, Bundesland Alaska IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
TDF Train Describer FunCTion  
TDF Transmission Decrease FaCTor  
TDI Turbo DireCT InjeCTion (Motoren)  
TEM Transmissionselektronenmikroskop(ie), Transmission EleCTron Microscope (or: Microscopy)  
TEQ Transversal Equalizer (querverlaufender Angleicher), Typ von Industrial Research ProduCTs  
TFP Die Bezeichnung time for prints (englisch, kurz: TFP, auch time for piCTures) steht in der Fotografie für eine Vereinbarung zwischen einem Fotomodell und einem Fotografen, bei der das Modell nicht mit einer Gage, sondern mit den Resultaten des Fotoshootings für seine Dienste entlohnt wird. Klassischerweise sind dies Papierabzüge (engl.: prints) der Fotos, die im Rahmen des Fotoshootings entstanden sind. Seit dem Einzug der Digitalfotografie ist auch der Begriff TFCD (time for cd) gebräuchlich. Hierbei werden die Bilder in digitaler Form (meist auf CD) dem Modell weitergegeben. Sex
TFS internationaler IATA Code für den Flughafen Sur- Reina Sofia der Stadt Tenerife Spanien, die Abkürzung der ICAO ist GCTS IATA
TGF transforming (tumor) growth faCTor  
tgp Three Gorges ProjeCT, die englische Bezeichnung des Drei-Schluchten-Damm des Flusses Yangtse in der Volksrepublik China Reisen
TKB touch aCTivated keyboard (druckaktivierbare Tastatur), Modell von SERGE  
TMR triple modular redundancy hardware architeCTure , dreifache Modul Redundanz z.B. drei CPUs oder drei Baugruppen  
TMS thermocouples multifunCTional switches  
TNF Tumor Nekrose FaCTor  
TOF Time Out FaCTor  
TOF TrioCTyl-phosphat, Tri-2-ethylexyl-phosphat  
TOM internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt TombouCTou Mali, die Abkürzung der ICAO ist GATB IATA
TOP TrioCTyl-phosphat, Tri-2-ethylexyl-phosphat  
TOR Poly-transoCTenamer-Kautschuk  
TOS Top OCTave Synthesizer (Frequenzteiler-Synthesizer)  
TPE internationaler IATA Code für den Flughafen Chiang Kai Shek Airport der Stadt Taipei Taiwan, die Abkürzung der ICAO ist RCTP IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
TPM Technical ProjeCT Manager Engineering
TPS internationaler IATA Code für den Flughafen Birgi der Stadt Trapani Italien, die Abkürzung der ICAO ist LICT IATA
TPS TELE PROTECTION SYSTEM
TPS Turbine ProteCTion System = Turbinenschutzsystem Kraftwerk
TRF thyrotropin (TSH) releasing faCTor (,TRH)  
TSS Turbinenschnellschluss = turbine fast shut down system = turbine quick disconneCT  
TST taCTile sound transducer, Technologie von Clark Synthesis  
TTS TranaCTion Tracking System , Transaktionsverfolgungssystem  
TTS TransaCTion Tracking System  
Unified ArchiteCTure Computer
UCD update colleCTion days Leittechnik
UCS Universal CharaCTer Set , allgemeiner Zeichensatz für Texte auf 32-bit-Basis  
UCT internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Ukhta Russland, die Abkürzung der ICAO ist UUYH IATA
UDF User Defined FunCTion , Benutzerdefinierte Funktion  
UDI UnrestriCTed Digital Information  
UDI UnrestriCTed Digital Information (Telekommunikation)  
UEL UEL sind übergeordnete Leistungen = overhead cost = projeCT management, projeCT commercial, site infra struCTure, procurement, etc.
UEP Unequal Error ProteCTion (Telekommunikation)  
UFO unidentifiziertes/unbekanntes Flugobjekt =englisch: unidentified flying objeCT Raumfahrt
UFO user funCTion output (benutzerdefinierter Ausgang), Bezeichnung b. BÖHM Software
Abkürzung Erklärung Kategorie
UPC Universal ProduCT Code (Strichcode)  
UPC universal produCT code (universale Produktkennung)  
UPD User Profile DireCTory (Telekommunikation)  
UPI Uniform ProduCTion InstruCTion
UTD Uniform Geometric Theory of DiffraCTion  
UTE Union Technique de landlsquo,EleCTricité , CENELEC-Mitglied. Siehe auch CENELEC  
Utm Universal TransaCTion Monitor  
V2I Vehicle to infrastruCTure; Kommunikation Fahzeug zu Infrastruktur Kommunikation
VCC Virtual Channel ConneCTion , Verbindung über virtuellen Kanal  
VCC Virtual Channel ConneCTion (Internet)  
VCD internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt ViCToria River Downs Australien IATA
VCG Virtual ConneCTion Group  
VCS V-Groove ConneCTor System (Telefon, Steckverbinder)  
VCT internationaler IATA Code für den Flughafen ViCToria der Stadt ViCToria USA, Bundesland Texas IATA
VDC internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt ViCToria da Conquista Brasilien IATA
VDC Volt direCT current (Volt Gleichstrom)  
VDF VHF DireCTion Finder (UKW-Peilgerät)  
VDI Virtual Desktop InfrastruCTure Computer
VIC ViCToria, Australischer Bundesstaat  
VIR Visual InspeCTion Robot (VIR) Leittechnik
Abkürzung Erklärung Kategorie
VIS Visual InstruCTion Set  
VKX internationaler IATA Code für den Flughafen Potomac Airfield der Stadt Washington USA, Bundesland DistriCT of Columbia IATA
VML VeCTor Markup Language , eine auf XML basierende Erweiterung, mit der Vektorgrafiken in HTML-Seiten eingebettet werden können.  
VOR VHF OmnidireCTional Range (UKW-Drehfunkfeuer)  
VPC Virtual Path ConneCTion , Verbindung über virtuellen Pfad  
VPC Virtual Path ConneCTion (Internet)  
VRM Voltage ReduCTion Modul  
WBS Work Breakdown StruCTure  
WCT WIPO Copyright Treaty  
WIE With immediate effeCT (Mit sofortiger Wirkung)  
WLS Web LeCTuring and Training System  
WPA WiFi ProteCTed Access = Standard zur WLAN Verschlüsselung Internet
WPG (Dateinamenerweiterung: WordPerfeCT-Graphikdatei) Computer
WPS WIFI proteCTed setup Computer
WSF Workstation FunCTion  
WTP Wireless TransaCTion Protocol , WTP-Protokoll  
XPS X-Ray PhotoeleCTron SpeCTroscopy  
XRD X-Ray DiffraCTion (Sensors)  
YFC internationaler IATA Code für den Flughafen FrederiCTon Municipal Ap der Stadt FrederiCTon Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYFC IATA
YQM internationaler IATA Code für den Flughafen Lakeburn Municipal Airpt der Stadt MonCTon Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYQM IATA
Abkürzung Erklärung Kategorie
YWH internationaler IATA Code für den Flughafen ViCToria Inner Harbour der Stadt ViCToria Kanada IATA
YYF internationaler IATA Code für den Flughafen PentiCTon der Stadt PentiCTon Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYYF IATA
YYJ internationaler IATA Code für den Flughafen ViCToria Airport der Stadt ViCToria Kanada, die Abkürzung der ICAO ist CYYJ IATA
ZCO internationaler IATA Code für den Flughafen Manquehue der Stadt Temuco Chile, die Abkürzung der ICAO ist SCTC IATA
ACIB German ACT on Combating International Bribery = Deutscher Erklärung zur Bekämpfung der Internationalen Bestechung Jura
ADDS ACTive DireCTory (AD) heißt der Verzeichnisdienst von Microsoft Windows Server, wobei ab der Version Windows Server 2008 der Dienst in fünf Rollen untergliedert und deren Kernkomponente als ACTive DireCTory Domain Services (ADDS) bezeichnet wird. Quelle Wikipedia Computer
AOSP Android Open Source ProjeCT (AOSP) Software
AS-I ACTuator-sensor interface to EN 50295 Leittechnik
BERT BidireCTional Encoder Representations from Transformers = die neue KI von Google, mit der das Datenlabeling fürs Machine Learning vereinfacht wird Software
BFOC Bayonet Fiber Optic ConneCTor Computer
BHEL Bharat Heavy EleCTrical Ltd. Firma
BUSD Barstow Unified School DistriCT Schule
BUSD Bellflower Unified School DistriCT Schule
BUSD Berkeley Unified School DistriCT, California Schule
BUSD Bisbee Unified School DistriCT Schule
CARL CARL ist die Abkürzung für Cognitive Advisor for interaCTive user Relationship & continuous Learning
CBDS ConneCTionless Broadband Data Service Netzwerk
CCPA California Consumer Privacy ACT (CCPA) is a new data privacy law that applies to certain businesses which colleCT personal information from California residents. Datenschutz
CCTS Coordinating Committee On Satellite Communications , Gremium bzw. Organisation  
CCTV Closed Circuit Television  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CCTV closed circuit television, abgewandelte Fernsehnorm  
CCUT Denotes that the data acquisition system is not alarming the value because of a contaCT closure cutout Leittechnik
CD-E compaCT disc disk erasable (löschbare Kompaktplatte), lösch- u. mehrfach beschreibbare, siehe auch: CD  
CD-G compaCT disc disk graphics (Grafik-Kompaktplatte), siehe auch: CD für die Speicherung von Grafiken  
CD-I compaCT disc disk interaCTive (interaktive Kompaktplatte), erweiterte, siehe auch: CD, auf welcher Ton, Bild, Grafik, Animation und Bewegtbild verknüpft werden können, auch als CD-I-Player, welcher CD-I-Platten abspielen kann, CD-I ist ein Erfindung von P  
CD-I CompaCT Disc InteraCTive , Interaktive CD  
CD-I CompaCT Disc-InteraCTive  
CD-M compaCT disc disk movie (Filmkompaktplatte)  
CD-R CompaCT Disc Recordable , einfach beschreibbare CD  
CD-V compaCT disc disk video (Videokompaktplatte)  
CD+G compaCT disc disk and graphics (Kompaktplatte und Grafiken)  
CDDB CompaCT Disc Database, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
CDOC documents needed for construCTion / comissioning
CECM Convention Européenne de la ConstruCTion Métallique  
CEIC Committee on EleCTronic Information and Communication  
CELP Code-Excited Linear PrediCTion  
CEMS COORDINATED ELECTRONIC MUSIC STUDIO (koordiniertes elektronisches Musikstudio), Typ von MOOG  
CEPC Cairo EleCTricity Produktion Company Firma
CFAT Coordinated FaCTory Acceptance Test
CFII Certified Flight InstruCTor Instrument, Fluglehrer für Instrumentenflug, Abkürzungen von Pilotenlizenzen und Ratings  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CHMP Committee for Medicinal ProduCTs for Human Use = Initiative Selbsthilfe Multiple Sklerose Kranker e. V. (MSK) Organisation
CIME Computer Integrated ManufaCTuring and Engineering  
CISC Complex InstruCTion Set Computer  
CISC Complex InstruCTion Set Computer , Mikroprozessor der über einen komplexen Befehlssatz verfügt. Programme kommen hier mit wenigen Maschinen-Befehlen aus  
CISC complex instruCTion set computer (für komplexe Instruktionen ausgelegter Computer), Computer mit hohem Rechenaufwand, siehe auch RISC  
CISL ContraCTual Index and Status List (Telekommunikation) Telekommunikation
CISS Crash ImpaCT Sound Sensor, Sensor der die Schwere eines Unfalls am Körperschall des Fahrzeugs erkennt und so den Aibag früher auslösen kann Siemens
CITB ConstruCTion Industry Training Board Organisation
CLEI Certified Lotus End-user InstruCTor , Zertifizierung von Lotus  
CLEM Organisation, ContaCT List of EleCTronic Music (Kontaktadressenliste für Elektronische Musik)  
CLEO Conference on Lasers and EleCTro-Optics  
CLIR Calling Line Identification RestriCTion , ein Begriff aus der Telekommunikation und bedeutet, daß die Übermittlung der Rufnummer des Anrufenden zeitweise unterdrückt wird. Siehe auch CLIP.  
CLNP ConneCTionless Network Protocol  
CLNS ConneCTionless Network Service  
CLOS Common LISP ObjeCT System  
CMOS Complementary Metal Oxide SemiconduCTor, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
CMOS Complementary Metal-Oxide SemiconduCTor (Feldeffekt-Transistor)  
CMRR Common-Mode RejeCTion Ratio  
CNTF ciliary neurotrophic faCTor  
COBS ConneCTion Oriented Broadband Services  
Abkürzung Erklärung Kategorie
COCF ConneCTion Oriented Convergence FunCTion  
coll colleCTed engl.; colleCTion engl.; colleCTive engl.; colleCTor engl.
COLP ConneCTed Line Identification Presentation , Rufnummernübermittlung  
COLR ConneCTed Line Identification RestriCTion , Rufnummernunterdrückung  
CONP ConneCTion Oriented Network Protocol , Verbindungsorientiertes Netzwerkprotokoll  
CONS ConneCTion Oriented Network Service , Verbindungsorientierter Dienst  
COPD

Chronische obstruktive Lungenerkrankung (englisch chronic obstruCTive pulmonary disease, Abkürzung: COPD)

Medizin
COPD cronic obstruCTive pulmonary disease  
COPS In Unternehmen eingesetzte Communities of PraCTice (CoPs) bieten ihren Mitgliedern eine Gemeinschaft für Wissensaustausch und Wissensentwicklung zu gemeinsamen Wissensgebieten. Netzwerk
CORE co-efficent optimized room emulator (zusätzliche optimierte Raumsimulation), Bezeichnung für einen Hallalgorithmus im T. C. ELECTRONICS M 5000  
COSM composite objeCT sound modeling (Klangformung durch Zusammensetzung von Objekten), Verfahren in ROLAND-Gitarrenvorverstärkern  
COSY Correlation SpeCTroscopy  
CPCS ConstruCTion Plant Competence Scheme
CPCT Center for Photoinduced Charge Transfer (Rochester, NY, USA)  
CPPM Professional for ProjeCT Management (CPPM) Engineering
CPRM Content ProteCTion for Recordable Media  
CRCC cyclic redundancy code correCTion (zyklische Korrektureinrichtung zur Vermeidung überflüssiger Kodierungen)  
crot Carnitine OCTanoyltransferase = menschlicher Antikörper
CSCF Call State (or: Session) Control FunCTion (Telekommunikation)  
CSFI Organisation, Chambre Syndicales de la FaCTure Instrumentale, französische Gesellschaft  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CTBT Comprehensive Test Ban Treaty (Atomwaffenteststoppvertrag 1996)  
CTCL kutane T-Zell Lymphome  
CTCP client-to-client-protocol (Anwender-zu-Andwender-Protokoll), Datenübertragungsprotokoll für z.B., siehe auch: IRC  
CTDF cytotoxic T-cell differentiation  
CTIO Cerro Tololo Inter-American Observatory (Chile)  
CTIR Center for Intelligent Transportation Research (Ohio State University)  
CTMS Clinical Trial Management System  
CTO. contralto (Alt, Altstimme, Altistin)  
CYFC internationaler ICAO Code für den Flughafen FrederiCTon Municipal Ap der Stadt FrederiCTon Kanada, die Abkürzung der IATA ist YFC ICAO
CYQM internationaler ICAO Code für den Flughafen Lakeburn Municipal Airpt der Stadt MonCTon Kanada, die Abkürzung der IATA ist YQM ICAO
CYYF internationaler ICAO Code für den Flughafen PentiCTon der Stadt PentiCTon Kanada, die Abkürzung der IATA ist YYF ICAO
CYYJ internationaler ICAO Code für den Flughafen ViCToria Airport der Stadt ViCToria Kanada, die Abkürzung der IATA ist YYJ ICAO
DBCS Double Byte CharaCTer Set , Zeichensatz, der zwei Byte zur Darstellung aller Zeichen nutzt, das heißt bis zu 216 , 65.536 verschiedene Zeichen  
DCOM Distributed Component ObjeCT Model , Variante des Software-Standards COM, mit dem Dienste einer Software via Netzwerk zur Verfügung gestellt werden können. DCOM verwendet zur Realisierung RPC, um die Netzwerk-Verbindungen herzustellen. Siehe auch: OCX  
DCOM Distributed Component ObjeCT Model (Telekommunikation)  
ddcm Double-DireCTional Channel Model
DECT Digital Enhanced (or: European) Cordless Telecommunication (or: Telephony)  
DECT Digital European Cordless Telephone  
DECT digital European cordless telephone (Digitales europäisches kabelloses Telefon)  
DECT Digital European Cordless Telephone-Standard , Standard für digitale schnurlose Telefone. Zwischen mehreren Handgeräten können kostenlos interne Gespräche geführt werden. Telefone nach DECT haben eine höhere Abhörsicherheit als analoge schnurlose Telefone  
Abkürzung Erklärung Kategorie
DEHG Digital eleCTrohydraulic governor Kraftwerk
DESC DESCRIPTION, EFFECT, SOLUTION or Say thank you, CONCLUSION = Methode um Briefe und Emails zu strukturieren Sprachen
DEWA Dubai EleCTricity & Water Authority Kraftwerk
dffr Dynamic Forcing FunCTion Report Computer
DHDL Die Höhle der Löwen ist eine deutsche Unterhaltungsshow, die erstmals im August 2014 vom Fernsehsender VOX ausgestrahlt wurde. Sie ist ein Ableger der britischen Sendung Dragons’ Den, eines Konzeptes das weltweit von Sony PiCTures Television produziert und vermarktet wird. Die Höhle der Löwen wird dienstags um 20:15 Uhr ausgestrahlt. Quelle: Wikipedia Fernsehen
DIEM Organisation, Danish Institute of EleCTroacoustic Music (Dänisches Institut für elektroakustische Musik)  
DINR DIGIDESIGN intelligent noise reduCTion System (DIGIDESIGNs intelligentes Rauschunterdrückungssystem), Typ von DIGIDESIGN zur Rauschunterdrückung im PRO-TOOLS-System  
DIRC DeteCTion of Internally RefleCTed Cherenkov Light  
DISP DireCTory Information Shadowing Protocol  
DLCI Data Link ConneCTion Identifier (Telekommunikation)  
DMDI Digital ManufaCTuring and Design Innovation Institute Firma
DMFC DireCT Methanol Fuel Cell  
DMLS DireCT Metal Laser-Sintering  
DOCD double compaCT disc disk (Doppelkompaktplatte), siehe auch DoLP, DoMC  
DOMF Distributed ObjeCT Management Facility  
DRET DireCTion des Recherches, Etudes et Techniques  
DSSS DireCT Sequence Spread SpeCTrum , wird auch Pseudo-Noise genannt. Die Datenübertragung erfolgt auf dem ganzen Band. Es sind höhere übertragungsgeschwindigkeiten bei größeren Reichweiten erreichbar  
DTLE direCT timelock enhanced (erhöhte direkte Zeitsynchronisation), ,siehe auch DTL  
DTMP Desk Top Media ProduCTion (Schreibtisch-Medienproduktion), Serie von Computerperipherie von ROLAND  
DTPP Desktop Program ProduCTion  
Abkürzung Erklärung Kategorie
E-MU E-MU SYSTEMS, ursprünglich E-æ SYSTEMS für EleCTronic Micro Systems, fälschlicherweise auch EMU  
E4OD EleCTronic 4-Speed OverDrive transmission, Ford, elektron. 4-Gang AutomatikgetriebE mit Schongang  
EAPS Article 1 - Aims The aim of the European Association for the Philosophy of Sport (EAPS; hereafter the Association) is to promote and disseminate research and scholarship in the philosophy of sport with respeCT for and development of different philosophical traditions and for a variety of aspeCTs of movement cultures (competitive sport physical education movement recreation movement art etc.). This includes all aCTivities to stimulate and encourage study research and writing in the philosophy of sport and related fields (to organise and conduCT meetings to issue publications to support and co-operate with IAPS BPSA and other national and international associations of similar purpose). In relationship with IAPS the EAPS is a continental association supporting IAPS in its mission and aCTivities. In the relationship with BPSA to avoid troubles of parallel aCTivities and problems of multiplied membership a special agreement will be reached to co-ordinate aCTivities (especially annual conferences) and to make published materials (especially the journal) accessible to EAPS membership. Sport
EAWR EleCTricity at Work Regulations
EBCM EleCTronic Brake Control Module, GM, elektronisches Bremsüberwachungsmodul  
EBIT EleCTron Beam Ion Trap  
EBRD European Bank for ReconstruCTion and Development  
ECCS EleCTronic Concentrated Control System, Nissan, elektronisch-verstärktes Kontrollsystem  
ECML EleCTronic Commerce Modeling Language  
eCPC EffeCTive Cost-Per-Click = Kennzahl im Bereich des Affiliate-Marketings. Der Wert gibt Auskunft über den durchschnittlichen Umsatz, den ein Webseitenbetreiber bei jedem Klick verdient, wenn ein Besucher der Webseite auf einen Affiliate- bzw. Partnerlink klickt Medien
eCTD EleCTronic Common Technical Document (Standard)  
ECTF Enterprise Computer Telephony Forum , Gremium bzw. Organisation  
ECTS European (Community Course) Credit Transfer Scheme (or: System)  
EDIF EleCTronic Design Interchange Format  
EDIS EleCTronic Distributerless Ignition, Ford USA, DI Auto
EDMD EleCTronic Document Message DireCTory  
EDMS EleCTronic Document Mangement System  
EDPS EleCTronic Data Processing System , Datenverarbeitungssystem  
EDRF endothelium derived relaxing faCTor  
EEGR EleCTronic EGR Valve, elektron. EGR Ventil  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EEHC Eqyptian EleCTricity Holding Company  
EELS EleCTron Energy Loss SpeCTroscopy  
EFIS EleCTronic Flight Instrument System (elektronisches Fluginformationssystem)  
EHPS EleCTro Hydraulic Power Steering, ZF, elektrohydraulische Lenkung, die Servopumpe wird nicht von der Kurbelwelle angetrieben sondern von einem Elektromotor.  
EIDE Enhanced Integrated Drive EleCTropnics, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
EIRP EffeCTive (or: Equivalent) Isotropic Radiated Power (Satelliten)  
EL-G eleCTric guitar (Elektrische Gitarre)  
ELFE EleCTron Laboratory for Europe  
ELPI EleCTrical Low Pressure ImpaCTor, Messgerät zur Größenklassierung von Rußpartikeln im Abgas  
EMBB EleCTronic Mail Building Block  
EMID EleCTronic Musical Instrument Division (Abteilung für elektronische Musikinstrumente), Unterorganisationen von MATSUSHITA (, TECHNICS) und AKAI (, AKAI PROFESSIONAL), welche sich ausschließlich den Musikalien widmen  
EMMS EleCTronic Media Management System , elektronische Nachrichtendienste  
EMRS EleCTromagnetic Remote Sensing  
ENOB effeCTive number of bits (effektive Auflösung)  
EOPS EleCTronic Overspeed ProteCTion System
EPBX EleCTronic Private Branch Exchange  
EPIC EleCTronic and Photonic Integrated Circuits  
EPIC EPIC bezeichnet eine Eigenschaft einer Befehlssatzarchitektur engl. InstruCTion Set ArchiteCTure, kurz: ISA und der Verarbeitungsstruktur einer Familie von Mikroprozessoren, z.B. Itanium. Computer
EPMS EleCTronic ProjeCT Management System Leittechnik
EPNL EffeCTive Perceived Noise Level  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EPRI EleCTric Power Research Institute
EPSC EPROM Sound ColleCTion (EPROM Klangsammlung), Typen von DYNACORD, ,siehe auch EPROM  
EPUB EPUB (Akronym für eleCTronic publication) ist ein offener Standard für E-Books vom International Digital Publishing Forum (IDPF) Computer
EPWR European Pressurized Water ReaCTor der Europäische Druckwasserreaktor
EQEC European Quantum EleCTronics Conference  
ERNE Energetic and Relativistic Nuclei and EleCTron Experiment (an Bord von SOHO)  
ESig EleCTronic signature Computer
ESPI EleCTronic Speckle Pattern Interferometry  
ESTA elektronische Reisegenehmigungssystem (EleCTronic System for Travel Authorization - ESTA) Reisen
ETCI EleCTro-Technical Council of Ireland Limited , CENELEC-Mitglied. Siehe auch CENELEC  
ETDM EleCTric(al) (or: EleCTronic) Time Division Multiplexing (optische Telekommunikation)  
ETDM EleCTronic Time Division Multiplexing  
eTIN EleCTronic Taxpayer Identification Number  
EVRV EleCTronic Vacuum Regulator Valve for EGR, GM, elektronisches Vakuum-Regulierventil für EGR  
FARA Foreign Agents Registration ACT (FARA) ist ein 1938 verabschiedetes Gesetz der Vereinigten Staaten. Es schreibt vor, dass Personen, die in den USA politisch für ausländische Rechtspersonen tätig sind, diese Tätigkeit dokumentieren und offenlegen müssen. [Quelle: wikipedia] Recht
fBGF Fibroblast Growth FaCTor  
FCCH Frequency CorreCTion Channel , Frequenzkorrekturkanal  
FCPA United States Foreign Corrupt PraCTices ACT = Regel der USA um Korruption in anderen Ländern zu bekämpfen Jura
FDDI FDDI stands for Fiber Distributed Data Interface. The FDDI standard is ANSI X3T9.5 . The FDDI topology is ring with two counter rotating rings for reliability with no hubs. Cable type is fiber-optic. ConneCTors are specialized. The media access method is token passing. Multiple tokens may be used by the system. The maximum length is 100 kilometers. The maximum number of nodes on the network is 500. Speed is 100 Mbps. FDDI is normally used as a backbone to link other networks. A typical FDDI network can include servers, concentrators, and links to other networks. CDDI is a copper version of FDDI which uses category 5 cable. Obviously the distance is more limited than FDDI. Technik
FDEM Frequency Dependent EleCTromagnetic Sensor  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FECC Forward Error CorreCTing Code (Telekommunikation)  
FEIS Final Environmental ImpaCT Statement  
FELI Free EleCTron Laser Research Institute (Osaka, Japan)  
FEOE FunCTions Enhancing Operator Efficiency = Funktionen zur Erhöhung der Effizienz der Operatoren Leittechnik
FFRR full frequency range reproduCTion (volle Frequenzbandbreitennachbildung), Bezeichnung für eine Art von HiFi-ähnlicher Wiedergabequalität  
FHSS Frequency Hopping Spread SpeCTrum , Zur Datenübertragung werden mehrere Frequenzbänder benutzt. Während der übertragung wechseln Sender und Empfänger gleichzeitig die benutzten Frequenzbänder (Hopping). Der Vorteil ist, dass mehrere Funkzellen parallel be  
FHSS Frequency Hopping Spread SpeCTrum (Telekommunikation)  
FIEC (Verband der europäischen Bauindustrie, International European ConstruCTion Association)  
FISA Foreign Intelligence Surveillance ACT Organisation
FLCD ferroeleCTric, siehe auch: LCD, (eisenelektrische Flüssigkristallanzeige), Begriff aus der, siehe auch: LCD-Technik  
FLIC Flexible Interdigital Cuff EleCTrode  
fmcg Schnelldrehende/sich schnell bewegende Produkte (englisch Fast Moving Consumer Goods (FMCG), Fast Moving Consumer ProduCTs oder Renner genannt), sind Handelswaren, die im Verkaufsregal schnell entnommen und wieder aus dem Warenlager ersetzt werden (rotieren). Quelle Wikipedia Handel
FMDS FunCTion Management Data Services  
FMEA Failure Modes & EffeCTs Analysis
FMEA Fehler-Möglichkeiten & -einfluss Analyse Englisch: Failure Mode & EffeCT Analysis; siehe auch: FMECA
FMEA Financial Management Enterprise ArchiteCTure Bank
FMEA Florida Municipal EleCTric Association
fNMR FunCTional Nuclear Magnetic Resonance  
FQHE FraCTional Quantum Hall EffeCT  
FRFG free run funCTion generator (frei laufender Funktionsgenerator), Bezeichnung bei E-MU SYSTEMS, siehe auch FG  
Abkürzung Erklärung Kategorie
FTIR Fourier Transform Infrared SpeCTrometry  
FTIR Frustrated Total Internel RefleCTion (Lichtmodulator)  
FUNC funCTion (Funktion)  
FUSE Far Ultraviolet SpeCTroscopic Explorer (Satellit)  
FVSV internationaler ICAO Code für den Flughafen Spray View der Stadt ViCToria Falls Zimbabwe, die Abkürzung der IATA ist VFA ICAO
GCMD Global Change Master DireCTory (NASA)  
GCSR Grating-assisted codireCTional Coupler with rear Sampled RefleCTor (tunable laser)  
GCTS internationaler ICAO Code für den Flughafen Sur- Reina Sofia der Stadt Tenerife Spanien, die Abkürzung der IATA ist TFS ICAO
GDMO Guidelines for Defining (or: the Definition) of Managed ObjeCTs  
GDNF Glia-Derived Neurotrophic FaCTor  
GDPR General Data ProteCTion Regulation = generelle Datenschutz Regel Recht
GEIS General EleCTric Information System, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GHRS Goddard High Resolution SpeCTrograph  
GIOD Globally InterconneCTed ObjeCT Databases  
Gips Giga-InstruCTions per Second  
GIVE gated induced valve effeCT (spezieller Röhrenverstärkereffekt), Technologie von, siehe auch: GK für Verstärker  
GLES German Longitudinal EleCTion Study
GRIP Greenland Icecore ProjeCT  
GTLD generic Top Level Domain , sind allgemein Domains wie .com, .net, .org. Siehe auch TLD; Zum Beispiel: Reisen/Regionen .africa .amsterdam .bayern .berlin .budapest .city .earth .hamburg .holiday .hotel .hotels .istanbul .koeln .land .lat .london .madrid .nrw .nyc .paris .reise .reisen .roma .ruhr .saarland .thai .tirol .tokyo .tour .wien Generisch .club .cool .date .eco .free .fun .help .jetzt .law .like .love .men .new .pics .piCTures .radio .review .rip .room .sexy .sucks .today .xyz Web/E-Business .app .bid .blog .chat .cloud .data .digital .download .email .lol .mobile .news .online .phone .secure .site .software .tech .video .web .webcam .website Sport/Hobby .aCTive .art .auto .bike .book .casino .family .film .fit .game .golf .guru .joy .music .ninja .play .singles .ski .sport .team .toys Business .business .career .center .dental .expert .gmbh .how .immo .immobilien .med .money .science .services .solutions .support .systems .versicherung .win Community .events .faith .fan .gay .hiv .live .moda .one .porn .sex .social .voting .wiki Shops/Handel .buy .deal .discount .kaufen .sale .shop .shopping .store .trade Essen/Trinken .bar .bio .food .party .pizza .restaurant .wine  
HBFR High Flux Beam ReaCTor (Brookhaven, Long Island, NY, USA)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HDBR Hybrid Distributed Bragg RefleCTor (optische Telekommunikation)  
HDCP High Definition Content ProteCTion  
HDCS Hard Disk Controller SeleCT  
HEMT High EleCTron Mobility Transistor  
HFBR High Flux Beam ReaCTor (Brookhaven, Long Island, NY, USA)  
HFIR High Flux Isotope ReaCTor (ORNL)  
HICT hochintensiven Zirkeltraining. HICT (high-intensity circuit training) Sport
HIDS Host intrusion deteCTion sensors (HIDS) = Angrifferkennungssystem CyberSecurity
HIFF Hafnium Isomer ProduCTion Panel (DARPA)  
HRCT High Resolution Computertomographie  
HRTF Head-Related Transfer FunCTion  
HSTS HTTP StriCT Transport Security (HSTS) ist ein Sicherheitsmechanismus für HTTPS-Verbindungen Computer
HVDC High Voltage DireCT Current = Hochspannungs-Gleichstrom Übertragung Siemens
IBFM InteraCTing Boson Fermion Model  
IBMS In-Beam Mössbauer SpeCTroscopy  
ICDN InterconneCTing Cisco Network Devices , Teil derCISCO-Zertifzierungen zum CCNA-WAN,  
ICER Industry Council for EleCTronic Equipment (UK)  
ICFG Internetwork Coordination FunCTional Group  
ICRP International Commission on Radiological ProteCTion  
ICTP International Centre for Theoretical Physics (Triest, seit 1964)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IDBS InteraCTive Data Business Solutions  
IDDD International DireCT Distance Dialling , Internationaler Selbstfernwähldienst  
IDTV InteraCTive Digital Television  
IEEE Institute Of EleCTrical And EleCTronical Engineers , Gremium bzw. Organisation  
IEEE Institute of EleCTrical and EleCTronics Engineers , Fachverband, für Normierung auf dem Gebiet der Elektrotechnik. Am bekanntesten ist die Projektgruppe 802, die etliche Standards definiert hat, die für lokale Netze weltweite Gültigkeit erlangten haben.In  
IEEE Institute of EleCTrical and EleCTronics Engineers (USA)  
IEEE Organisation, Institute of EleCTrical and EleCTronic Engineers (Institut der Elektrik- und Elektronikingenieuren), enge Zusammenarbeit mit dem, siehe auch: IEC  
IEMN Organisation, International EleCTronic Music Network (Internationales Elektronisches Musik-Netzwerk)  
IEPE Integrated EleCTronic PiezoeleCTric  
IERE Institution of EleCTronic and Radio Engineers (London)  
IESO Independent EleCTric System Operator (IESO) in Ontario Kanada
IETS Inelastic EleCTron Tunneling SpeCTroscopy  
IFAT Internal FaCTory Acceptance Test
IIRC wenn ich mich richtig Erinnere (If i remember correCTly), Abkürzung im Internet  
IKMC InteraCTive Koan Music Music Control, Software von SSEYO Ltd.  
IMCD interaCTive music compaCT disk disc (interaktive Musikkompaktplatte), Bezeichnung für CDs mit Musik und ROM-Teil  
INIE Innovations in Nuclear InfrastruCTure and Education (DoE-Programm, USA)  
IPRC IntelleCTual Property Rights Committee (TC im ETSI)  
IPSD Intensified Position-Sensing DeteCTor  
IPSE Integrated ProjeCT Support Environment  
Abkürzung Erklärung Kategorie
IPTS Institute for ProspeCTive Technological Studies (EU, Sevilla, Spanien)  
IQEC International Quantum EleCTronics Conference  
IQHE Integer Quantum Hall EffeCT  
iRAM infrastruCTure Reporting and Analytics Module
ITER International Thermonuclear Experimental ReaCTor (Fusionsreaktortechnik)  
ITFS InstruCTional TV Fixed Service  
ITRS International Technology Roadmap for SemiconduCTors  
IUCT (Fraunhofer-) Institut für Umweltchemie und Ökotoxikologie (Schmallenberg)  
IVSd Interventricular Septal DefeCT Medizin
IWPP Independent Water & Power ProjeCT Kraftwerk
JDBC Java Database ConneCTivity , Treiber, mit dem eine Datenbank-Software eine Schnittstelle für Java-Programme oder Applets zur Verfügung stellt.  
JDBC JAVA Database ConneCTivity (Telekommunikation)  
JECF Java EleCTronic Commerce Framework , ein in Java realisiertes Konzept für den elektronischen Zahlungsverkehr.  
JEDI Joint EleCTronic Data Interchange , Gremium bzw. Organisation  
JINI Java Intelligent Network InfrastruCTure  
JNDI Java Naming and DireCTory Interface  
JPEG Joint Photographic (or: PiCTures) Expert Group (Bildcodierung)  
KBDL internationaler ICAO Code für den Flughafen Bradley International Airport der Stadt Hartford USA, Bundesland ConneCTicut , die Abkürzung der IATA ist BDL ICAO
KBDR internationaler ICAO Code für den Flughafen Sikorsky Memorial der Stadt Bridgeport USA, Bundesland ConneCTicut , die Abkürzung der IATA ist BDR ICAO
KICT internationaler ICAO Code für den Flughafen Mid-Continent Airport der Stadt Wichita USA, Bundesland Kansas, die Abkürzung der IATA ist ICT ICAO
Abkürzung Erklärung Kategorie
KIPS kilo instruCTions per second (tausend Instruktionen pro Sekunde), ,siehe auch MIPS  
LCTC Low Cost Tooling for Composites  
LDAP Ligthweigt DireCTory Access Protocol Computer
LEEM Low Energy EleCTron Microscopy  
LEOS Lasers and EleCTro-Optics Society (IEEE)  
LFOH internationaler ICAO Code für den Flughafen OCTeville der Stadt Le Havre Frankreich, die Abkürzung der IATA ist LEH ICAO
LIBS Laser-Induced Breakdown SpeCTroscopy  
LICC internationaler ICAO Code für den Flughafen Fontanarossa der Stadt Catania Italien, die Abkürzung der IATA ist CTA ICAO
LICT internationaler ICAO Code für den Flughafen Birgi der Stadt Trapani Italien, die Abkürzung der IATA ist TPS ICAO
LOPA Layer of ProteCTion Analysis
LPOE Levelized Price of EleCTricity
LSND Liquid Scintillator Neutrino DeteCTor  
LSPP Large screen projeCTion panels = Großbildwand Leittechnik
LTSP Linux Terminal Server ProjeCT Computer
LUTS lower urinary traCT symptoms (Miktionsstörungen z.B. bei BPH)  
LVEF left ventricular ejeCTion fraCTion  
LVET left ventricular ejeCTion time  
M.D. US: medical doCTor  
M/FX multi-effeCTs (Multieffekt prozessor ), siehe auch FX, auch, siehe auch: MFX  
M/FX Music & EffeCTs [Musik und Effekte]
Abkürzung Erklärung Kategorie
MBSR Mindfulness-based-stress-reduCTion – Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Prof. Dr. Jon Kabat Zinn
MitM Man-in-the-middle (MitM) attacks This occurs when a hacker impersonates a trusted conneCTion in order to steal data or information or to alter communications between two or more people. Computer
NESC National EleCTrical Safety Code
NFPA National Fire ProteCTion Association (US Standard)
NIDS Network Intrusion DeteCTion System = Netzwerk Eindringversuch Signalisierungs System
ODBC Open Database ConneCTivity (ODBC, deutsch: Offene Datenbank-Verbindungsfähigkeit) ist eine standardisierte Datenbankschnittstelle, die SQL als Datenbanksprache verwendet. Computer
OHSA Occupational Health and Safety ACT = Arbeitsschutz bzw. Arbeitnehmerschutz
OLTP Online TransaCTion Processing Computer
OTDR Optical time domain refleCTometer Leittechnik
PACT ProjeCT Acceleration by Coaching and Teamwork (PACT)
PCIe Peripheral Component InterconneCT Express Computer
PEEM Photo-Emission EleCTron Microscope, Photoemissions-Elektronenmikroskop  
PELV Spannungsversorgungen/Stromversorgungsmodule mit sicherer, elektrischer Trennung; dieser Schutz wird als SELV (Safety Extra Low Voltage)/PELV (ProteCTive Extra Low Voltage) nach IEC 60364-4-41 bezeichnet Elektro/Elektronik
PERL PraCTical ExtraCTion and Report Language (scherzhaft auch: Pathologically EcleCTic Rubbish Lister) (Textmanipulation)  
PERL Pratical ExtraCTion and Report Language , Skriptsprache in der meist CGI-Programme erstellt werden.  
PESC Power EleCTronics Specialist Conference  
PFPA Pentagon Force ProteCTion Agency (PFPA) = Bundesbehörde im Geschäftsbereich des Verteidigungsministeriums der Vereinigten Staaten Armee
PICS Platform for Internet Content SeleCTion, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
PICT PiCTure , Ein Grafikformat für den Macintosh-Rechner. Neben Rastergrafiken können auch Kommandos für Vektorgrafiken enthalten sein. Siehe auch: CGM , EPS, WMF  
PIPS Passivated, Implanted, Planar Silicon (deteCTors)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
PLCI Physical Link ConneCTion Identifier  
POLY Polymeric Materials for MicroeleCTronics and Photonics (Kongress)  
PRL. projeCT leader Baugewerbe
PRSP Poverty ReduCTion Strategy Paper Gesundheitswesen
PSD2 Payment Service DireCTive 2, kurz PSD 2. Regelungen zur Erhöhung der Sicherheit im Zahlungsverkehr und der Ermöglichung von weiterem Wettbewerb. Bank
QELS Quantum EleCTronics and Laser Science (Conference)  
QPEG Q-Team piCTures expert group (Q-Team-Gruppe der Bildexperten), v. der deutschen Firma Q-Team entwickeltes verbessertes, siehe auch: MPEG-Verfahren  
QUEG Quadrophonic EffeCTs Generator (quadrophonischer Effektgenerator) Typ von EMS-REHBERG  
QWIP Quantum Well Infrared PhotodeteCTor  
RCTP internationaler ICAO Code für den Flughafen Chiang Kai Shek Airport der Stadt Taipei Taiwan, die Abkürzung der IATA ist TPE ICAO
reCT receipt, englisch: Eingang der Ware, Empfang Bahn
RERF Radiation EffeCTs Research Foundation (Japan)  
RFPI Radio Fixed Part Identity (DECT)  
RIBE ReaCTive Ion Beam Etching  
RIMS Resonance Ionization Mass SpeCTroscopy  
RISC reduced instruCTion set computer (Rechner mit reduziertem Befehlsumfang), durch reduzierten Befehlsumfang schnellerer Rechner, siehe auch CISC  
RISC Reduced InstruCTion Set Computing , Ein Mikroprozessortyp, der auf schnelle und effiziente Verarbeitung einer relativ kleinen Menge von Anweisungen ausgerichtet ist. Die RISC-Architektur begrenzt die Anzahl von Anweisungen, die im Mikroprozessor integrier  
RISC Reduced-InstruCTion-Set Computer  
RJCC internationaler ICAO Code für den Flughafen Chitose der Stadt Sapporo Japan, die Abkürzung der IATA ist CTS ICAO
RoHS englisch RestriCTion of Hazardous Substances = deutsch Beschränkung (der Verwendung bestimmter) gefährlicher Stoffe
Abkürzung Erklärung Kategorie
RPMC internationaler ICAO Code für den Flughafen MaCTan Cebu der Stadt Cebu Philippinen, die Abkürzung der IATA ist CEB ICAO
RPTV Rear-ProjeCTion Television  
RSBO Residual Current operated Breaker with Overcurrent proteCTion Leittechnik
RSPC Reed Solomon produCT codes (Produktkodierungen nach Reed Solomon)  
RSSI Receive Signal Strength Indication (DECT) (or Radio ...) = Indikator für die Empfangsfeldstärke kabelloser Kommunikationsanwendungen Telekommunikation
SAMA Scientific Apparatus ManufaCTurers Association Organisation
SASS SyntaCTically Awesome Stylsheets Internet
SBCS single byte charaCTer set  
SBCT internationaler ICAO Code für den Flughafen Afonso Pena der Stadt Curitiba Brasilien, die Abkürzung der IATA ist CWB ICAO
SCBR Silicon Chip Bragg RefleCTor (Laser)  
SCCP Signaling ConneCTion and Control Part (or: Point) (Telekommunikation)  
SCTC internationaler ICAO Code für den Flughafen Manquehue der Stadt Temuco Chile, die Abkürzung der IATA ist ZCO ICAO
SCTD Scattered (Aufgelockerte Bewölkung 1/8 - 4/8)  
SCTD Scattered (Aufgelockerte Bewölkung 1/8-4/8)  
SCTE internationaler ICAO Code für den Flughafen Tepual der Stadt Puerto Montt Chile, die Abkürzung der IATA ist PMC ICAO
SE-1 STUDIO ELECTRONICS monophonic (monophoner Synthesizer von STUDIO ELECTRONICS), siehe auch SE-6  
SE-6 STUDIO ELECTRONICS 6-voice (sechsstimmiger Synthesizer von STUDIO ELECTRONICS), siehe auch SE-1  
SEED Self-EleCTrooptic-EffeCT Device  
SEIR Epidemiolog*innen nutzen als Modellgrundlage für die Verbreitung von übertragbaren Krankheiten meist das sogenannte SEIR-Schema. Es repräsentiert vier Gruppen, in die sie die Bevölkerung aufteilt: infektionsanfällig („susceptible to infeCTion“); exponiert, aber noch nicht angesteckt („exposed“); infiziert („infeCTed“); und genesen („recovered“) bzw. verstorben („removed“). [Quelle: ada] Medizin
SELV Spannungsversorgungen/Stromversorgungsmodule mit sicherer, elektrischer Trennung; dieser Schutz wird als SELV (Safety Extra Low Voltage)/PELV (ProteCTive Extra Low Voltage) nach IEC 60364-4-41 bezeichnet Elektro/Elektronik
Abkürzung Erklärung Kategorie
SEPG Software Engineering ProjeCT Group  
SERM SeleCTive Estrogen Receptor Modulator (?), selektive Östrogen Rezeptor-Modulatoren  
SERS Surface Enhancement Raman SpeCTroscopy  
SFOP Support FunCTions Optimization ProjeCT
SGAM Smart Grid ArchiteCTure Model
SHIP Separator for Heavy Ion ReaCTion ProduCTs (GSI, Darmstadt)  
SICM Scanning Ion ConduCTion Microscopy  
SIMD single instruCTion multiple data (einfache Instruktion mit vielen Daten), Teil der, siehe auch: MMX-Technologie  
SIMD Single InstruCTion, Multiple Data (Rechnerarchitektur)  
SIMD Single InstruCTion/Multiple Data , Prozessorbefehl, der mehrere Datenmanipulationen auslöst.  
SIMS Secondary Ion Mass SpeCTroscopy  
SIPC simply interaCTive personal computer (einfach interaktive Rechner), Entwicklungsidee von MICROSOFT  
SIPS Simply InteraCTive Personal Computer  
SKCG internationaler ICAO Code für den Flughafen Rafael Nunez der Stadt Cartagena Kolumbien, die Abkürzung der IATA ist CTG ICAO
SMES SuperconduCTor Magnetic Energy Storage, supraleitender magnetischer Energiespeicher  
SMRT SeCTion for Magnetic Resonance Technologists  
SNCP Sub-Network ConneCTion ProteCTion (Telekommunikation)  
SOFC Solid Oxide Fuel Cell, Solid EleCTrolyte Oxygen Fuel Cell (Hochtemperaturbrennstoffzelle)  
SOIF Standard ObjeCT Interchange Format (für Datenaustausch, Internet)  
SOQE Society for Optical and Quantum EleCTronics (McLean, VA, USA)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SPDT Snap-aCTion changeover contaCT (englisch) Technik
SPIM SeleCTive Plane Illumination Microscopy  
SRET Scanning Reference EleCTrode Technique  
SSCP Systems Security Certified PraCTitioner
SSEC SeleCTive Sequence EleCTronic Calculator (1947, Columbia, USA)  
SSSP STRUCTURED SOUND SYNTHESIS PROJECT (strukturiertes Klangsyntheseprojekt), Entwicklung der UNIVERSITY OF TORONTO (Leitung: Bill Buxton)  
STEM Scanning Transmission EleCTron Microscope  
SWAT Special Weapons And TaCTics und ist eine Bezeichnung für taktische Spezialeinheiten innerhalb einer Polizeibehörde Polizei
SWEC Shuaibah Water & EleCTricity Company Firma
TCT. Tinktura  
TEDS Transducer EleCTronic Data Sheet  
TESE testicular sperm extraCTion , Entnahme von Spermien aus dem Hoden zum Zwecke der künstlichen Befruchtung Sex
TFCD Die Bezeichnung time for prints (englisch, kurz: TFP, auch time for piCTures) steht in der Fotografie für eine Vereinbarung zwischen einem Fotomodell und einem Fotografen, bei der das Modell nicht mit einer Gage, sondern mit den Resultaten des Fotoshootings für seine Dienste entlohnt wird. Klassischerweise sind dies Papierabzüge (engl.: prints) der Fotos, die im Rahmen des Fotoshootings entstanden sind. Seit dem Einzug der Digitalfotografie ist auch der Begriff TFCD (time for cd) gebräuchlich. Hierbei werden die Bilder in digitaler Form (meist auf CD) dem Modell weitergegeben. Sex
TFTR Tokamak Fusion Test ReaCTor (Fusionsreaktortechnik, PPPL)  
THEL TaCTical High-Energy Laser (US-Waffe) Armee
TMGP Trans Melbourne Gender ProjeCT Sex
TOPM TetraoCTyl-pyromellitat  
TOTM TrioCTyl-mellitat  
TOXC Transparent Optical Cross-ConneCT (optische Telekommunikation)  
TPDF triangular probability density funCTion (Wahrscheinlichkeitsdichtefunktion)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
TRIP Trade Related AspeCTs of IntelleCTual Property  
UDLR Uni-DireCTional Link Routing (Telekommunikation)  
UNII Unlicensed National Information InfrastruCTure  
UPSR UnidireCTional Path Switching (or: Switched) Ring (optische Kommunikation)  
USSD UnstruCTured Supplementary Service Data (Telekommunikation)  
UUYH internationaler ICAO Code für den Flughafen der Stadt Ukhta Russland, die Abkürzung der IATA ist UCT ICAO
UVCS Ultraviolet Coronograph SpeCTrometer (an Bord von SOHO)  
V.24 CCITT-Norm für serielle Datenübertragung. Legt die funktionalen Eigenschaften (z.B. Steckerbelegung) von seriellen Schnittstellen fest. Meist wird nur ein kleiner Teil implementiert, da die gesamte Norm sehr umfangreich ist. Typische Signale sind RTS, CTS  
VCCE Virtual Channel ConneCTion Endpoint , Endpunkt des virtuellen Kanals  
VCCV Virtual Circuit ConneCTion Verification (Telekommunikation)  
VESA Video EleCTronics Standards Association (VESA) ist eine Organisation, in der sich rund 225+ Mitgliedsfirmen (Stand: Februar 2016) zusammengeschlossen haben, um einheitliche Spezifikationen von Videostandards speziell für den Bereich der Computergrafik zu erstellen. [Quelle: WIKIPEDIA] Computer
VLIW Very Long InstruCTion Word (Computertechnik)  
VLIW very long instruCTion word (sehr langes Befehlswort)  
VMTP Versatile Message TransaCTion Protocol  
VSPD Variable Sensitivity PhotodeteCTor Cell  
VTEC Variable Valve Timing and Lift EleCTronic Control (Kfz-Technik)  
WEEE Waste from EleCTrical and EleCTronic Equipment  
WHIM Warm-Hot IntergalaCTic Medium  
WIMP Weakly InteraCTing Massive Particle  
WIPO Organisation, World IntelleCTual Property Organisation (Weltorganisation für geistiges Eigentum), handelt nach der, siehe auch: RBÜ (Urheberrecht)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
WIPO World IntelleCTual Property Organization  
WIXC Wavelength Interchanging Cross-ConneCT (optische Telekommunikation)  
WRED Weighted Random Early DeteCTion (or: Discard) (Telekommunikation)  
WSXC Wavelength SeleCTive Cross-ConneCT (optische Telekommunikation)  
XPCS X-Ray Photon Correlation SpeCTroscopy  
YBCV internationaler ICAO Code für den Flughafen Charleville der Stadt Charleville Australien, die Abkürzung der IATA ist CTL ICAO
APROS Advanced PROcess Simulator software, a produCT of Technical Research Centre of Finland VTT/Helsinki Leittechnik
ASPEC Adaptive SpeCTral Perceptual Entropy Coding (ASPEC) ist ein Verfahren zur Datenkompression von Audiosignalen, bei denen unter anderem pyschoakustische Modelle angewandt werden. Das Verfahren ist Basis von Advanced Audio Coding (AAC), AC-3 und MP-3. Computer
CAApS CompaCT Automation and Application Server Leittechnik
CCTLD country code Top-Level Domain  
CD-MO compaCT disc disk magneto optical (magneto-optische Kompaktplatte), wiederbeschreibbare, siehe auch: CD, jedoch nicht für CD-Spieler geeignet, ,siehe auch CD-WO  
CD-MO CompaCT Disk Magneto Optical , ist eine variante der CD-ROM, die öfter beschrieben werden kann. Sie wird nur noch selten eingesetzt.  
CD-RW compaCT disk disc rewriteable (wiederbeschreibbare Kompaktplatte), entgegen der, siehe auch: CDR ist die CD-RW mehrfach beschreibbar Computer
CD-WO compaCT disc write once (einmalig beschreibbare Kompaktplatte), beschreibbare herkömmlich, siehe auch: CD, auch für CD-Spieler geeignet, siehe auch CDR  
CD-WO CompaCT Disk Write Once , ist eine einmal beschreibbare CD-ROM, auf die mit heute handelsüblichen Brenngeräten Daten geschrieben werden können.  
CECED European Committee of ManufaCTurers of EleCTrical Domestic Equipment , CENELEC angegliederte Organisation. Siehe auch CENELEC-Partner  
CEEES Committee of European Environmental Engineering Societies (am ICT, Pfinztal)  
CEOCT Confocal Enhanced Optical Coherence Tomography  
CHTML compaCT Hypertext Markup Language  
CIMSS Center for Intelligent Material Systems and StruCTures (VPI und SU, Blacksburg, VA, USA)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
CISPR Comité International Special Pertubations RadioeleCTrique , Gremium bzw. Organisation  
CLNIP ConneCTionless Network Interface Protocol  
cmas Confederation mondiale des aCTives subaquatiques = internationale Organisation für Tauchsport Organisation
COCIR European Coordination Committee of the Radiological and EleCTromedical Industry , CENELEC angegliederte Organisation. Siehe auch CENELEC-Partner  
COEHC Coalition on EffeCTive Hearing Conservation (USA)  
CSIDS Cisco Secure Intrusion DeteCTion System , Zertifizierung von  
CTBTO Comprehensive Test Ban Treaty Organisation (Wien)  
CTERM Command Terminal Protocol  
CTSEE (Komitee für Toxikologie, Ökotoxikologie und Umwelt) (Europäische Kommission)  
D/TOS ESA DireCTorate of Technical and Operational Support  
DARPA Defense Advanced Research ProjeCTs Agency (kurz DARPA) (frei übersetzt: Organisation für Forschungsprojekte der Verteidigung) ist eine Behörde des Verteidigungsministeriums der Vereinigten Staaten Behörde
DCOMP Distributed Component ObjeCT Model Computer
DRES. DoCTores (Mz)  
DRIVE Dedicated Road InfrastruCTure for Vehicle Safety in Europe  
DS-SS DireCT Sequence Spread SpeCTrum  
DSMNW DireCTory Service Manager for Netware  
ECITB Engineering ConstruCTion Industry Training Board Organisation
ECTEL European Conference Of Telecommunication And Professional EleCTronic Industries  
ECTFE Polyethylen-chlortrifluorethylen (auch E/CTFE)  
EDCTP European and Developing Countries Clinical Trials Partnership Gesundheitswesen
Abkürzung Erklärung Kategorie
EEROM eleCTrical erasable, siehe auch: ROM (elektrisch löschbares, siehe auch: ROM)  
EEROM EleCTrically Erasable Read-Only Memory  
ELECT siehe: el  
ELINT EleCTronic Intelligence  
EPROM erasable eleCTric programmable, siehe auch: ROM (löschbarer elektrisch programmierbares, siehe auch: ROM), unter, siehe auch: UV-Licht löschbarer Speicherbaustein  
ESCON Enterprise System ConneCTion  
ESCON Enterprise Systems ConneCTions (Telekommunikation)  
ESONE (Committee for) European Studies on Norms for EleCTronics  
ESONE Committee for European Studies on Norms for EleCTronics , CENELEC angegliederte Organisation. Siehe auch CENELEC-Partner  
ETCOM European Testing And Certification For Office And ManufaCTuring Protocol , Gremium bzw. Organisation  
FATCA im März 2010 wurde von der US-Regierung das Gesetz FATCA (Foreign Account Tax Compliance ACT) verabschiedet, welches Banken und Finanzinstitute weltweit dazu verpflichtet, steuerlich relevante Informationen zu Konten und Beteiligungen von US-Steuerpflichtigen an die US-Steuerbehörde IRS (Internal Revenue Service) zu melden Steuer
FEOEE FunCTions enhancing operator efficiency and effeCTiveness (FEOEE)
FICON Fiber (Channel) ConneCTion (optische Telekommunikation)  
FMECA FMEA (deutsch: Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse oder kurz „Auswirkungsanalyse“) sowie FMECA (engl. Failure mode, effeCTs, and criticality analysis) sind analytische Methoden der Zuverlässigkeitstechnik, um potenzielle Schwachstellen zu finden. Im Rahmen des Qualitätsmanagements bzw. Sicherheitsmanagements wird die FMEA zur Fehlervermeidung und Erhöhung der technischen Zuverlässigkeit vorbeugend eingesetzt. Engineering
GENIE General EleCTric Network For Information Exchange, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GNIRS Gemini Near Infrared SpeCTrometer (USA)  
GNOME GNU ObjeCT Model Environment  
GSECL Gujarat State EleCTricity Company Ltd. India Firma
GTTPC Total TraCTable Emirates Operation & Maintenance (TTEO&M) a group company of Gulf Total TraCTable Power Company (GTTPC) Firma
HD-CD high density compaCT disc (Kompaktspeicherplatte hoher Schreibdichte), 12 cm-CD mit einer Speicherkapazität von 7,4, siehe auch: GByte, die hohe Schreibdichte wird durch zweischichtiges Auftragen der Daten erreicht, wobei der Lesekopf durch Scharfstellen  
Abkürzung Erklärung Kategorie
HNPCC hereditary nonpolyposis coloreCTal cancer  
HR-MP halfrack multieffeCTsprocessor (Halbrack-Multieffektprozessor), Baureihe von SONY  
HRIIS High-Resolution Infrared Imaging SpeCTrometer  
HSSDC High Speed Serial Data ConneCTion , HSSDC-Stecker  
I-MMS MSS InterconneCTion Network  
IARPA Intelligence Advanced Research ProjeCTs ACTivity = eine Forschungsagentur der US-Geheimdienste Geheimdienst
ICBEN International Commission on the Biological EffeCTs of Noise  
ICSOS International Conference on the StruCTure of Surfaces  
ICTSB Information and Communications Technologies Standards Board  
IDNDR International Decade for Natural Disaster ReduCTion  
IEMUG Organisation, International EleCTronic Musicians User Group (Internationale Vereinigung Elektronischer Musiker)  
INKEL International Korean EleCTronics  
INTEL Integrated EleCTronics Corp., Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
INTOR International Tokamak ReaCTor (Fusionsreaktor)  
INTRO introduCTion (Einführung)  
IONDS Integrated Operational Nuclear DeteCTion System  
ITU-R ITU Radiocommunication SeCTor  
JCPoA Joint Comprehensive Plan of ACTion (JCPoA) = Gemeinsamer umfassender Aktionsplan = Plan der Europäischen Union das Atomabkommen mit dem Iran zu retten Politik
JEDEC Joint EleCTronic Device Engineering Council  
lcApS Local CompaCT Application Server Leittechnik
Abkürzung Erklärung Kategorie
LENRD low end noise reduCTion device (Absorber), Technologie von Auralex  
LSSTP Large Space StruCTures Technology Program  
MiFID Markets in Financial Instruments DireCTive = Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente Bank
PEEGT Public Establishment of EleCTricity for Generation and Transmission (PEEGT) / Damascus / Syria Firma
PEMFC Polymer EleCTrolyte Membrane Fuel Cell Kraftwerk
PIXEL PiCTure Element , kleinst möglichste Bildpunkt am Monitor und für Rastergraphiken  
PIXEL piCTure element (Bildpunkt)  
PMTCT Prevention of Mother To Child Transmission = Schutz gegen Übertragung von AIDS/HIV von der Mutter auf das Kind Medizin
PRISM photorefraCTive information storage materials (Speichermaterialien auf Basis von Lichtbrechungen), Speichermedium des, siehe auch: HDSS  
PT100 PT steht für Platin; (z.B. PT100 oder PT1000); Geber zur Temperaturmessung; Ausgewertet wird ein Widerstand der sich mit Veränderung der Temperatur ändert; PT100 hat dabei den Widerstandswert von 100 Ohm bei NULL °C Englisch RTD = Resistance Temperature DeteCTor Leittechnik
REBOL relative expression-based objeCT language (relative auf Art und Weise des Ausdrucks basierende Objektsprache), eine quasi Programmiersprache zur Darstellung von, siehe auch: Internetinhalten, siehe auch HTML, SMIL, XML  
RECT. reCTal  
REPRO reproduCTion (Wiedergabe)  
RHEED RefleCTion High Energy EleCTron DiffraCTion (Oberflächenanalyse, Elektronenoptik)  
ROSIS RefleCTive Optics System Imaging SpeCTrometer  
SC/MP simple cost-effeCTive micro-processor (einfacher kostengünstiger Mikroprozessor)  
SCOPE scaleable objeCT processing environment (skalierbare objektbearbeitende Umgebung), Typ von CREAMWARE  
SCORE SpeCTral Self-Coherence Restoral (Algorithmus)  
SCORM Sharable Content ObjeCT Reference Model  
SD-CD super density compaCT disc disk (Kompaktplatte mit Superauflösung)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
SDVNC (International Conference on) StruCTural Dynamics, Vibration, Noise and Control  
SEEEI Society of the EleCTrical an EleCTronic Engineers ins Israel
SEPCO Shuaibah Expansion ProjeCT Company Firma
SESKO Finnish EleCTrotechnical Standards Association , CENELEC-Mitglied. Siehe auch CENELEC  
SGDBR Sampled-Grating Distributed-Bragg-RefleCTor (Laser)  
SILEX SemiconduCTor Laser Inter-Satellite Link Experiment (1998)  
SIPOS Siemens Position ACTuators
SMPTE Society of Motion PiCTure and Television Engineers (Verband der Film-, Ton- und Fernsehingenieure), amerikanischer Verband  
SMPTE Society of Motion PiCTures and Television Engineers  
SNDCF Subnetwork Dependent Convergence FunCTion  
SNICF Subnetwork Independent Convergence FunCTion  
SOFIE SpeCTroscopy Using Optical Fibres in the Marine Environment (EU-Projekt)  
SPECS Speed Check Services = Form der Geschwindigkeitsüberwachungin Großbritannien; diese erfasst das Tempo zwischen zwei Kontrollpunkten und errechnet daraus den Durchschnittswert; in Deutschland und Österreich heißt diese Technik SeCTion Control Auto
SPECT Single EleCTron Emission Computer Tomography  
SPECT Single-Photon-Emissionscomputertomographie  
SPICE Simulated Pore InteraCTive Computing Environment (Supercomputer, 2005)  
SPOOC STEINBERGs professional objeCT oriented code (STEINBERGs professionelle objektorientierte Kodierung)  
SQUID SuperconduCTing Quantum Interference Device  
SSCOP Service Specific ConneCTion Oriented Protocol (Datennetz)  
STEIM SOCIETY FOR ELECTRONIC IMPROVISATIONAL MUSIC (Gesellschaft für elektronische imporivisierte Musik), andere weniger gebräuchliche Auslegung für, siehe auch: STEIM  
Abkürzung Erklärung Kategorie
STEIM STUDIO VOOR ELECTRO INSTRUMENTAL MUZIEK (Studio für elektronische instrumentale Musik), niederländische Organisation  
TDLHS Tunable Diode Laser Heterodyne SpeCTrometer (NPL, UK) Technik
TEPCO Tokyo EleCTric Power Company Firma
TEPJF Tribunal EleCToral del Poder Judicial de la Federación (Wahltribunal der Judikative des Bundes - höchstes Gericht in Wahlfragen) Bahn
TIGER The InteraCTive Graphic Editor (der interaktive Grafikeditor), Software von, siehe auch: Dr. Ts  
TIOTM Tri-isooCTyl-trimellitat  
TOFMS Time-of-Flight Mass SpeCTrometer  
TRIPS Trade Related IntelleCTual Property Rights Gesundheitswesen
TROSY Transverse Relaxation-Optimized SpeCTroscopy  
UHVDC ultra-high-voltage direCT current Kraftwerk
V/OCT volt per oCTave (Volt pro Okatve), Spannungsverhältnis zwischen Steuerspannung und Tonhöhe auf einer Tastatur  
VCOSS Vibration Control of Space StruCTures  
VCSEL Vertical Cavity Surface Emitting (SemiconduCTor) Laser, Vertikalresonator-Laserdiode  
VIVRE InteraCTive Virtual Reality Environment (EU)  
VOFDM VeCTor Orthogonal Frequency Division Multiplexing  
VSELP VeCTor Sourcebook Excited Linear PrediCTive Coding (Sprachkompressionssystem)  
WDEPC West Delta EleCTricity ProduCTion Company Egypt/Ägypten  
XCTRL external control (externe Kontrolle), Modulationsquelle in ENSONIQ-Synthesizern und -Samplern  
XETRA elektronisches Handelssystem der Deutsche Börse AG; Kunstwort für Exchange EleCTronic Trading Bank
YTPSP Al-Youssifiyah Thermal Power Station ProjeCT = Kraftwerk im Irak Kraftwerk
Abkürzung Erklärung Kategorie
B.Eng. Bachelor of Engineering in EleCTrotechnical Systems
BPCS-P Basic Process Control System – ProteCTion
CCT AM Corporate Core Technology Additive ManufaCTuring (CCT AM)
CD-ROM CompaCT Disc - Read Only Memory, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
CD-ROM compaCT disc disk read only memory (Kompaktplatte mit nur lesbaren Computerdaten), umfaßt rund 530 MByte, siehe auch CD, ROM  
CD-ROM CompaCT Disc Read-Only Memory  
CD-ROM CompaCT Disk - Read Only Memory , Massenspeichermedium  
COFIPE Código Federal de Instituciones y Procedimientos EleCTorales (Bundesrichtlinien für Bundesinstitutionen und Wahlvorgänge) Bahn
COSINE Cooperation for Open Systems InterconneCTion in Europe  
COTREL Committee of Associations of European transformer ManufaCTurers , CENELEC angegliederte Organisation. Siehe auch CENELEC-Partner  
CRESST Cryogenic Rare Event Search with SuperconduCTing Thermometers  
DEGREE Diversity EffeCTs in Grassland Ecosystems of Europe  
DI-BOX direCT injeCTion box, siehe auch DI  
DISCOS Database and Information System CharaCTerising ObjeCTs in Space  
DOL-LR DireCT on-line motor feeder with 2 direCTions Elektro/Elektronik
E-OTDR Extended Optical Time Domain RefleCTometry  
E2PROM EleCTrical Erasable Programmable Read Only Memory, elektrisch löschbarer programmierbarer Nur-Lese-Speicher  
EB-ROM eleCTronic book ROM (Elektronisches Buch-ROM), CD-ähnliche Massenspeichermedien mit einem Durchmesser von acht Zentimetern in einem 3,5-Gehäuse für Kapazitäten von bis zu 200 MByte  
EEPROM EleCTrical Erasable Programmable Read Only Memory, elektrisch löschbarer programmierbarer Nur-Lese-Speicher  
EEPROM eleCTrical erasable programmable, siehe auch: ROM (elektrisch löschbares und programmierbares, siehe auch: ROM)  
Abkürzung Erklärung Kategorie
EEPROM EleCTrically Erasable Programmable Read-Only Memory  
ELCODE EleCTronic Code System, System, das elektronisch die Zugangs- und Fahrberechtigung prüft und Bestandteil des Diebstahlschutzes von Mercedes-Benz Fahrzeugen ist.  
EPRINT EleCTronic Print Server for Research Information on Natural Science and Technology  
ESCSWG Energy SeCTor Control Systems Working Group
ESPRIT Organisation, European Starter ProjeCT For the Research in Information Technology (Europäisches Projekt für die Forschung in Informationstechnologie Softwareergonomie )  
FX LVL effeCTs level (Effektpegel), siehe auch FX  
FX-BUS effeCTs bus (Effektbus), siehe auch FX  
GC-ECD Gaschromatographie mit Elektroneneinfangdetektor (eleCTron capture deteCTor)  
GENIUS Germanium DeteCTors in Liquid Nitrogen in an Underground Set Up (Neutrinodetektor)  
HCTMCP Hexacyanotrimethylencyclopropanid  
HELCOM Helsinki Commission on Baltic Marine ProteCTion  
HTS(C) High Temperature SuperconduCTor (High-Tc SuperconduCTivity)  
I-CSCF Interrogating Call Session Control FunCTion (Telekommunikation)  
KERMIT Kl-10 Error-free Reciprocal Micro InterconneCT over Tty lines  
KONNEX European Home and Building EleCTronic System Association , CENELEC angegliederte Organisation. Siehe auch CENELEC-Partner  
LCT 50 Dosierung eines Gifts oder mehrerer Giftstoffe, die durch Inhalation bei 50 % einer Testgruppe einer Spezies unter bestimmten Prüfbedingungen über einen definierten Zeitraum tödlich wirken.  
MCB EL Miniature circuit breaker with earth leakage proteCTion Elektro/Elektronik
OPC UA OPC UA, ein Protokollstandard für industrielle Kommunikation, siehe OPC Unified ArchiteCTure Computer
PERF/X performance effeCTs (Vorführungs-Effekte), Baureihe v. OBERHEIM  
PT1000 PT steht für Platin; (z.B. PT100 oder PT1000); Geber zur Temperaturmessung; Ausgewertet wird ein Widerstand der sich mit Veränderung der Temperatur ändert; PT1000 hat dabei den Widerstandswert von 1000 Ohm bei NULL °C Englisch RTD = Resistance Temperature DeteCTor Leittechnik
Abkürzung Erklärung Kategorie
RoHSII regulations on hazardous substances in eleCTronic goods
S-CSCF Service (or: Serving) Call State (or: Session) Control FunCTion (Telekommunikation)  
S-DISC static-dynamic instruCTion set computer (statisch-dynamischer Befehlscomputer), ein von DIGITECH (Jim Pennock, Mark Greenhalgh, Rob Urry) entwickelter DSP, u.a. im TSR-24 zu finden  
SECTUR Secretaría de Turismo (Ministerium für Tourismus) Bahn
SpoDoM Sponsoring ACTivities, Donations, Charitable Contributions and Memberships (SpoDoM)
SysCoP System for Copyright ProteCTion  
T.R.E. TECHNO RAVE ELECTRONIC, Erweiterung von QUASIMIDI  
TSC-IP Transparent System ConneCTor IP (Telekommunikation)  
TTEO&M Total TraCTable Emirates Operation & Maintenance (TTEO&M) a group company of Gulf Total TraCTable Power Company (GTTPC) Firma
WESCON Western EleCTronic Show and Convention (USA) Firma