In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

1 Abkürzungen mit COMBI gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
COMBI COMBInation (Kombination), auch Performance, hier bei KORG daten

20 Erklärungen mit COMBI gefunden

Abkürzung Erklärung Kategorie
CCC computer COMBInation creation (computergestützte Kombinationskreation), ähnlich, siehe auch: CSC, jedoch für COMBInations der KORG M 1  
CHP COMBIned Heat and Power Power Plant Kraftwerk
CPL COMBIned programming language (kombinierte Programmiersprache), Programmiersprache für Computer, siehe auch BCPL  
CVS COMBInation voice soundmodule (Kombinationsklangmodul), Typ v. YAMAHA, siehe auch AVS  
TEC Trans-Europ COMBInés (frz.) , TransEuroCOMBI Bahn
BCPL BCPL heisst "Basic COMBIned Programming Language", eine Programmiersprache, die 1966 von Martin Richards entwickelt wurde - sie ist Vorlaufer von "B", welches zu "C" wurde. Software
CCGT COMBIned Cycle Gas Turbine Kraftwerk
CCPP COMBIned Cycle Power Plant = deutsch Gas und Dampf Kraftwerk (GUD) Kraftwerk
CICQ COMBIned Input and Central Queuing (Telekommunikation)  
CIOQ COMBIned Input- and Output-Queued (Telekommunikation)  
IGCC Integrated Gasification COMBIned Cycle = integrierte Kohlevergasung in Dampf- und Gaskraftwerken Siemens
ISCC integrated solar COMBIned-cycle (ISCC) = Solar Kraftwerk Kraftwerk
SCID Severe COMBIned Immune Deficiency  
SCID severe COMBIned immunodeficiency  
TN-C französisch Terre Neutre COMBIné = Kombination zwischen einem neutraler Leiter und einem Schutzleiter im Kabel Elektro/Elektronik
TTCN Tree and Tabular COMBIned Notation  
CoDIS COMBIned DNA Index System (zur Überführung von Kriminellen, USA)  
COMBI COMBInation (Kombination), auch Performance, hier bei KORG  
COMBO COMBInation (Kombination), Bezeichnung für eine kleinere Band, auch als Bezeichnung für kleine Boxen für solche Bands (z.B. Keyboardcombo, Gitarrencombo)  
I.C.H. intelligent COMBInation handling (intelligente Kombinationshandhabung), Funktion in GEERDES-Softwareeditoren, welche beim Umkopieren von KORG COMBInations auf das Mitkopieren der beteiligten Programs achtet