In Ihrem Browser ist Javascript nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie Javascript um die Seite richtig anzeigen zu können.

40 Erklärungen gefunden

ABK ERK KAT
FMECA FMEA (deutsch: Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse oder kurz „Auswirkungsanalyse“) sowie FMECA (engl. Failure mode, effects, and criticality analysis) sind analytische Methoden der Zuverlässigkeitstechnik, um potenzielle Schwachstellen zu finden. Im Rahmen des Qualitätsmanagements bzw. Sicherheitsmanagements wird die FMEA zur Fehlervermeidung und Erhöhung der technischen Zuverlässigkeit vorbeugend eingesetzt. Engineering
EINGB Eingabe  
EIKY internationaler ICAO Code für den Flughafen Kerry County der Stadt Kerry County Irland, die Abkürzung der IATA ist KIR ICAO
POSTH. posthume, posthumous (nachgelassen), siehe auch op. post.  
vESO Vereinfachte Eisenbahn-Signalordnung, (vom 15. 3. 1943, aufgehoben) Bahn
KRZBO Kerzenboden  
IRR Iran (Rial), im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchlichen Währungskürzel der einzelnen Staaten  
FI Finnisch, Internationale Sprachcodes (nach ISO 639:1988)  
CTS Concept to Speech (Sprachsynthese)  
REP Reparatur  
DVB-DSNG DVB Digital Satellite News Gathering  
RIKEN (Institute of Physical and Chemical Research) (Japan)  
PSS Planumsschutzschicht Bahn
I Intermitted operation - Consumer is switched on and off during operation Elektro/Elektronik
XEU Europäische Gemeinschaft (ECU) - Seit 1.1.2002 EUR, im internationalen Zahlungsverkehr gebräuchlichen Währungskürzel der einzelnen Staaten  
LNE internationaler IATA Code für den Flughafen der Stadt Lonorore Vanuatu, die Abkürzung der ICAO ist NVSO IATA
TLD Top Level Domain, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
STREG Gesetz über die Entschädigung für Strafverfolgungsmaßnahmen Jura
UQZ Umweltqualitätsziel  
CRH Corticotropin-Releasing Hormon  
ABK ERK KAT
VFF Verband der Film- und Fernsehschaffenden  
GMG Gesetz zur Modernisierung der gesetzlichen Krankeversicherung (GKV-Modernisierungsgesetz), amtliche Abkürzung Bahn
IfN Institut für Neurobioogie (Magdeburg)  
HVG Halberstädter Verkehrs-GmbH Bahn
ESD ElectroStatic Discharge, Elektrostatische Entladung, Teil der EMV-Prüfung, (Probleme mit elektrostatisch gefährdeten Bauelementen)  
SDO Standard Development Organizations  
COM computer (Rechner)  
KFW-F-ROHR Rohr mit Kreisquerschnitt mit Fuß, wandverstärkt, mit Falzverbindung  
DBL Doppelzimmer Reisen
EUROMET European Collaboration on Measurement Standards, European Metrology Organization  
IWS Institut für Werkstoffphysik und Strukturforschung  
Gsw Glashow-Salam-Weinberg (Neutrinotheorie)  
VEB SERO VEB Kombinat Sekundärrohstofferfassung Berlin DDR
SUSE Software Und Systementwicklung, Abkürzungen aus EDV und Telekommunikation  
GT Guatemala, Ländercodes der International Standards Organisation (ISO) finden u.a. im Internet als Länderdomains Verwendung  
POI Point of Interest (Telekommunikation)  
PSPC positionsempfindlicher Proportionalzähler (Röntgensatelliten)  
ECS Eurovision Song Contest
F 60 Feuerwiderstandsklassen. Die Zahl gibt an, wieviele Minuten das Bauteil dem Feuer widersteht.  
FP fortepiano (stark hervorgehoben und dann wieder leise spielen )